Tag Archives: Schmutzgitter

Pressemitteilungen

AquaDrain SR von Gutjahr

Elegant gelöst: Schlitzrinnensystem zur Entwässerung von Balkonen und Terrassen jetzt auch höhenverstellbar

AquaDrain SR von Gutjahr

AquaDrain SR von Gutjahr- sicher entwässern

Bickenbach/Bergstraße, 29. August 2013. Das innovative Schlitzrinnensystem AquaDrain SR von Gutjahr hat ganz neue Möglichkeiten für die Entwässerung von Balkonen und Terrassen geschaffen – dank ihrer geringen Bauhöhe und den unterseitigen Entwässerungsöffnungen. Jetzt ist AquaDrain SR zudem noch höhenverstellbar und lässt sich so einfach und bequem auf das Belagsniveau ausrichten. Individuell einstellbare Füße machen es möglich.

Schlitzrinnen haben den Vorteil, dass sie besonders schmal sind. So ermöglichen sie es, Außenbeläge dezent zu entwässern. Jedoch erfordern sie üblicherweise größere Konstruktionshöhen, die vor allem auf Balkonen und Terrassen nicht vorhanden sind. Zudem sind die Rinnen geschlossen und müssen an Bodenabläufe angeschlossen werden. Ganz anders das Schlitzrinnensystem AquaDrain SR von Gutjahr: Es nutzt alle Vorzüge eines Drainrosts und ist dabei deutlich schmaler. Die Unterseite ist offen und entwässert direkt in die angeschlossene Drainage.

Mit dieser bisher einzigartigen Lösung kann zum Beispiel das Oberflächenwasser großer Flächen durch eine mittige Linienentwässerung unauffällig abgeführt werden. AquaDrain SR benötigt eine Aufbauhöhe von nur 65 cm und ist an der sichtbaren Stelle nur 15 mm breit. Noch anpassungsfähiger wird das Schlitzrinnensystem jetzt durch die höhenverstellbaren Füße: sie können von oben stufenlos auf die Belagshöhe eingestellt werden.

Ideale Entwässerung vor Brüstungen
Brüstungsbereiche von Balkonen und Terrassen gehören zu den schadensanfälligeren Details. Denn im Übergang zwischen Belag und Brüstung staut sich oft Wasser. Die Folge sind Vermoosung, durchfeuchtete Putzflächen oder schadhafte Sockelfliesen. Abhilfe schafft auch hier die Schlitzrinne AquaDrain SR. Als Wandlösung ist sie L-förmig gestaltet und lässt sich direkt vor der Brüstung einbauen. So wird das Wasser gezielt abgeführt.

Innovative Wende-Gitterauflage
AquaDrain SR verfügt über eine praktische Gitterauflage. Diese dient gleichzeitig als Schmutzgitter. So gelangt kein Schmutz in die Drainschicht: Versottungen werden verhindert. Die Entwässerungsleistung bleibt dauerhaft hoch. Die Gitterauflage besteht aus Edelstahl und ist wendbar: Sie kann entweder flächenbündig als sichtbare Schlitzrinne oder umgedreht in Schattenfugenoptik verwendet werden.

AquaDrain SR im Detail:
– Dezente Lösung: AquaDrain SR ist eine schmale Schlitzrinne mit unterseitigen Entwässerungsöffnungen. Sie ist an der sichtbaren Stelle nur 15 mm breit und benötigt eine Aufbauhöhe von 65 cm.
– Flexibel einstellbar: Dank höhenverstellbarer Drehfüße kann AquaDrain SR bequem auf die Belagshöhe angepasst werden.
– Sichere Entwässerung: Die Schlitzrinne wird direkt an die Drainung (z.B. AquaDrain Flächendrainagen) angeschlossen.
– Für Linien- und Wandentwässerung: AquaDrain SR ist vefügbar für die Linienentwässerung (AquaDrain SR-L) sowie für die Entwässerung von Fassaden, bodentiefen Fenstern oder auch vor Brüstungen (AquaDrain SR-W).
– Wirkungsvolles Gitter: Die innovative Edelstahl-Wendeauflage ist gleichzeitig Schmutzgitter und Verkantungsschutz in der Linienentwässerung. Sie kann entweder flächenbündig eingesetzt werden oder umgedreht in Schattenfugenoptik.
– Robustes Material: Der Rinnenkörper besteht aus pulverbeschichtetem Aluminium.

Alle Presseunterlagen zum Download unter
http://www.gutjahr.com/schlitzrinne_hoehenverstellbar

Gutjahr auf Facebook:
http://www.facebook.com/gutjahr.systemtechnik

Anmeldung zum Gutjahr-Newsletter:
http://www.gutjahr.com/servicekontakt/newsletter/

Gutjahr Systemtechnik mit Sitz in Bickenbach/Bergstraße (Hessen) entwickelt seit mehr als 20 Jahren Komplettlösungen für die sichere Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung von Belägen – auf Balkonen, Terrassen und Außentreppen ebenso wie im Innenbereich und an Fassaden. Herzstück der Systeme sind Drainage- und Entkopplungsmatten. Passende Drainroste, Randprofile und Rinnen sowie Abdichtungen und Mörtelsysteme ergänzen die Produktpalette. Mittlerweile werden die Produkte von Gutjahr in einer Vielzahl europäischer Länder eingesetzt. Zudem hat das Unternehmen bereits mehrere Innovationspreise erhalten und wurde 2012 als Top 100-Unternehmen ausgezeichnet.

Kontakt
Gutjahr Systemtechnik GmbH
Silke Ponfick
Philipp-Reis-Straße 5-7
64404 Bickenbach/Bergstraße
06257/9306-27
info@gutjahr.com
http://www.gutjahr.com

Pressekontakt:
Arts & Others
Gabriele Winter
Schaberweg 23
61348 Bad Homburg
06172/9022-122
g.winter@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Pressemitteilungen

Intelligente Siebkastenlösung verbessert Kühleffizienz

Die AGCO Corporation feierte Anfang des Monats die Herstellung des 100. Fendt Feldhäckslers Katana. Auch ein Erfolg für den Zulieferer Solvaro, der von Projektbeginn mit einbezogen war, eine Baugruppe zum Schutz des Kühlers zu entwickeln.

Intelligente Siebkastenlösung verbessert Kühleffizienz

Die Siebkasten Baugruppe von Solvaro sorgt für ausreichende Luftzufuhr und ist äußerst stabil

Ein schmutziges Business
Bald ist Erntezeit. Da geht es auf dem Acker nicht zimperlich zu. Dauereinsatz für Traktoren, Mähdrescher, Häcksler & Co. Die Agrarmaschinen müssen zuverlässig ihren Dienst tun. Hitze, Schmutz, Staub und Nässe dürfen keine Auswirkung auf ihre Performance haben. Jeder Ausfall kostet Geld, oder sogar die Ernte. Ein Härtetest für alle Bauteile der Maschinen. Eine der Herausforderungen bei Feldhäckslern, wie dem Fendt Katana, ist der Staub. Wenn riesige Mengen an Häckselgut in kurzer Zeit verarbeitet werden, entsteht extrem viel Staub. Herkömmliche Schmutzgitter lassen den Staub durch, feinere Gitter drohen zu verstopfen. Ein Gitter mit einem Luftdurchlass von über 60%, um den 653 PS starken Motor zu kühlen, bietet der kegelförmige Siebkasten des Kirchheimer Metallbauteile Herstellers Solvaro. Die verwendete Lochung Hv-2-2,5 garantiert zudem eine sichere Filterfunktion. Die Größe des Kegels mit einem Durchmesser von 1380mm birgt Herausforderungen bei der Herstellung. Dem „Froscheffekt“ wird durch eine Materialstärke von 1,2 mm vorgebeugt. Zudem kann ein Kegel dieser Größe nicht mehr aus einem Teil gefertigt werden. Deswegen haben die Techniker bei Solvaro speziell für diese Anwendung eine besondere Verbindungstechnik für die perforierten Metallteile entwickelt. Diese reduziert weder die Durchluftmenge, noch wird die Bürste des rotierenden Saugers an den Verbindungsstellen stärker abgenutzt als auf dem restlichen Kegel.

Kegelförmiger Siebkasten besteht Feldtest
Nach Erfüllen der Grundvoraussetzung einer größtmöglichen Luftzufuhr, ist die Stabilität wichtigster Erfolgsfaktor für die Siebkasten Baugruppe. Die Befestigungen des Kegels am Rahmen wurden so verbessert, dass sich auch nach über 600 Stunden Feldtest nichts löst oder lockert. Nicht nur am Rahmen muss der Kegel halten, er selbst trägt eine Kappe die als Halterung für einen Sauger dient, der den Kegel vom Schmutz befreit. Eine abweichende Bewegung des Saugers würde sich durch die Kegelform um das 15-fache multiplizieren. Folglich ist auch an dieser Stelle verlässliche Stabilität extrem wichtig. Das Projektteam von Solvaro entschied die Kappe im Sandwich zu doppeln und so wird die nötige Festigkeit gewährleistet. Für zuverlässigen Rostschutz ist die komplette Baugruppe verrundet, KTL und pulverbeschichtet. „Wir freuen uns, dass nach der erfolgreichen Markteinführung in Deutschland der Fendt Katana nun auch am internationalen Markt platziert wird.“ Sagt Solvaro Geschäftsführer Gerhard Bullinger. „Es zeigt uns, dass unser Ansatz, die Aufgaben unserer Kunden von Anfang an gemeinsam zu lösen, richtig ist.“

SOLVARO – maßgeschneiderte Lösungen aus Metall.
SOLVARO bietet Engineering- und Entwicklungsleistungen sowie die Produktion von Lochblech oder nicht-perforierten Metall-Komponenten für die Industrie. SOLVARO bedient mit individuellen Lösungen unterschiedlichste Branchen, wie unter anderen Agrar- und Baumaschinenhersteller.

Kontakt
SOLVARO GmbH
Brigitte Hartmann
Turmstraße 3
73230 Kirchheim unter Teck
07021 8048-0
engineering@solvaro.com
http://www.solvaro.com

Pressekontakt:
SOLVARO Presse Service, c/o Beaufort 8
Nicole Landeck
Kriegsbergstraße 34
70174 Stuttgart
0711 25773 20
landeck@beaufort8.de
http://www.beaufort8.de