Tag Archives: schulmedizin

Bücher/Zeitschriften Essen/Trinken Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen

Glücklich und gesund durch Darmreinigung. – „Am Anfang war der Darm – Band 2“ von Dantse Dantse – Buchvorstellung (indayi edition)

So viele Krankheiten, so viele Möglichkeiten? Wo fängt man an?

Viele Menschen leiden unter körperlichen Beschwerden wie Hautkrankheiten, Diabetes, Demenz, Allergien, Übergewicht, Pilzinfektionen, Migräne oder auch unter psychischen Beschwerden wie Ängsten, Stress, Essstörungen oder Stimmungsproblemen bis hin zu Depressionen und wissen nicht, dass die Ursache dafür im Darm liegt.

 

Erfahre alles über den unterschätzten Heiler!

Er ist das Medizinzentrum des Körpers. Mit einer Sanierung und der gezielten Zufuhr bestimmter Lebensmittel durch eine Ernährungsumstellung kannst du deine körperliche und seelische Gesundheit zurückgewinnen und langfristig sichern.

 

Sanieren, reinigen, regenerieren, heilen und stärken – nur mit Lebensmitteln

Du erfährst in diesem Buch genau, wie du deinen Darm grundreinigst und wie du ihn danach kontinuierlich fit und gesund hältst. Eine basische, ballaststoffreiche und bittere Ernährung sind der Grundpfeiler, aber viele weitere wichtige Lebensmittel werden dir ausführlich vorgestellt: von pflanzlichem Öl über Tropenlebensmittel mit Heilkraft bis hin zu Power-Smoothies.

 

Du wirst staunen, wie einfach und effektiv es ist.

Du kannst ihn nicht nur durch deine Ernährung heilen, denn auch Vitamin D, Bewegung, Sex, Proteine, Fasten oder Bauchmassagen sorgen dafür, dass er sich rundum wohlfühlt und seinen Job als Medizinzentrum für deine körperliche und seelische Gesundheit zuverlässig und erfolgreich ausführen kann.

 

Darm über Hirn!

Eine gesunde Darmflora hält dich nicht nur gesund, sie macht dich auch glücklicher. Das Glückshormon Serotonin entsteht zu 95% im Darm, kaum im Gehirn. Die dort ansässigen Bakterien steuern deine Empfindungen, sie entscheiden über Liebe und Hass. Der Körper funktioniert ganzheitlich. Heile einen Teil und er heilt die anderen Teile.

 

Liebe geht durch den Magen, denn sie entspringt dem Darm.

 

 

Über den Autor:

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige der Gebiete, auf denen sich Erfolgscoach und Autor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich profilieren konnte.

Coaching, das wie Magie wirkt – das ist das Motto von Dantse Dantse! Seit vielen Jahren verhilft er mit seinen unkonventionellen und neuartigen Methoden Menschen zu Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Sein großer, afrikanisch inspirierter Wissensschatz ist der Schlüssel seines Erfolgs.

 

Über indayi edition:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

Pressekontakt:

indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
www.indayi.de
info(at)indayi.de

 

Bibliografische Angaben:

Erschien am 21.09.2018 bei indayi edition.
ISBN-10: 9783947003143
ISBN-13: 978-3947003143
Taschenbuch, 250 Seiten, 19,99€.
Auch erhältlich als E-Book

Das Buch kann man über jede Buchhandlung beziehen, sowie auf der Verlagshomepage www.indayi.de oder bei amazon.de und anderen online-Buchshops.

Bücher/Zeitschriften Essen/Trinken Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe Sport/Fitness

8 Kilo verlieren in nur 6 Wochen mit Darmreinigung durch Öl-Kur! („Am Anfang war der Darm“ von Dantse Dantse) – indayi edition

Haben Sie Gewichtsprobleme und Autoimmun-Beschwerden und nichts, was Sie versuchen, bringt Sie weiter? – Dann haben sie sicher noch keine Öl-Kur gemacht, um ihren Darm zu reinigen.

Genau so ging es einer Frau, nachdem ihre Schilddrüsenstörung mit Antibiotika behandelt wurde. Sie versuchte alles, um eine Lösung zu finden. Sie hungerte sehr oft, verlor aber kein einziges Kilo. So kam es, dass sie unter dauerhaftem Hunger litt und kein Sättigungsgefühl mehr empfand. Sie hätte den ganzen Tag lang nur essen können. Diese Situation intensivierte sich durch die Frustration nach jeder nicht gelungenen Diät-Phase. Nach ärztlichen Untersuchungen sei jedoch alles mit ihr in Ordnung…

 

Coach Dantse Dantse sollte ihr bei ihrem Problem helfen. Auf die Frage, ob sie ihre Darmflora nach den zahlreichen und langen Antibiotika-Phasen wiederhergestellt habe, antwortete sie, sie wüsste gar nicht, dass das notwendig sei. Ihr Arzt hätte kein Wort dazu verloren.

 

Durch das Coaching begann sie nicht nur mit der Darmreinigung, sondern auch damit ihren Darm zu sanieren, ihn sich regenerieren zu lassen und ihn nachhaltig durch eine strenge Ernährungsumstellung und einen neuen Lebensstil zu stärken. Bei ihr reichte die Öl-Kur mit vollem Bauch. Täglich bewegte sie sich mindestens 30 Minuten an der frischen Luft und machte 10 Minuten lang kleine, sehr leichte Muskelaufbau-Übungen. Mal ging sie joggen, mal walken, mal nur spazieren, und manchmal sprang sie Trampolin.

 

Nach nur sechs Wochen verlor sie über 8 kg, ihre Pickel waren alle weg, sogar ihre rätselhafte Allergie, von der nicht klar war, was sie überhaupt verursachte, verschwand einfach. Für die Frau grenzte es an ein Wunder, was eine bloße Darmreinigung alles bewirken konnte! Ihre Haut wurde erneuert, ihre Laune war zu 120% besser und ihre ständige Antriebslosigkeit war verschwunden. Mittlerweile fehlt es ihr überhaupt nicht mehr an Energie. Sie ist eine aktive Joggerin und bereitet sich sogar auf den New-York-Marathon vor.

 

Das ist nur eine der vielen lehrreichen und spannenden Geschichten aus Dantes Buchreihe Am Anfang war der Darm!

 

 

Über den Autor:

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige der Gebiete, auf denen sich Erfolgscoach und Autor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich profilieren konnte.
Coaching, das wie Magie wirkt – das ist das Motto von Dantse Dantse! Seit vielen Jahren verhilft er mit seinen unkonventionellen und neuartigen Methoden Menschen zu Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Sein großer, afrikanisch inspirierter Wissensschatz ist der Schlüssel seines Erfolgs.

 

Über indayi edition:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

Pressekontakt:

indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
www.indayi.de
info(at)indayi.de

 

Bibliografische Angaben:

Sammelband
Erschien am 02.10.2018 bei indayi edition.
ISBN-10: 3947003129
ISBN-13: 978-3947008162
Taschenbuch, 404 Seiten, 29,99€.
Auch erhältlich als E-Book

Das Buch kann man über jede Buchhandlung beziehen, sowie auf der Verlagshomepage www.indayi.de oder bei amazon.de und anderen online-Buchshops.

Bücher/Zeitschriften Essen/Trinken Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen Rat und Hilfe

Dein Darm macht dich krank! – „Am Anfang war der Darm – Band 1“ von Dantse Dantse – Buchvorstellung (indayi edition)

So viele Krankheiten, so viele Möglichkeiten. Wo fängt man an?

Viele Menschen leiden unter körperlichen Beschwerden wie Hautkrankheiten, Diabetes, Demenz, Allergien, Übergewicht, Pilzinfektionen, Migräne oder auch unter psychischen Beschwerden wie Ängsten, Stress, Essstörungen oder Stimmungsproblemen bis hin zu Depressionen und wissen nicht, dass die Ursache dafür im Darm liegt.

 

Erfahre alles über den unterschätzten Zerstörer!

Er ist der Krankheitsherd des Körpers. In diesem Buch erfährst du alles darüber, woran du eine geschädigte Darmflora erkennst, was die Ursachen dafür sein könnten und welche Krankheiten daraus resultieren können. Der Einfluss dieses wichtigen Körperteils wird von der Schulmedizin oft unterschätzt. Dieses Buch liefert dir daher afrikanisch inspirierte Weisheiten der Naturmedizin, die aber immer mehr von der Wissenschaft bestätigt werden.

 

Darm über Hirn!

Er hat nicht nur die Kontrolle über deinen gesundheitlichen Zustand, sondern auch über dein allgemeines Wohlbefinden und deine Psyche. Neben Krankheiten verursacht er unter anderem Potenzprobleme, eine schwache Libido oder auch ganz simplen Pessimismus. Er macht dich müde, depressiv und unglücklich, wenn du dich nicht um ihn kümmerst. Auch das Abnehmen fällt dann um einiges schwerer.

 

Liebe geht durch den Magen, denn sie entspringt dem Darm.

Darmbakterien haben einen Einfluss darauf, wie du dich fühlst, aber auch darauf, wen du magst und wen nicht. Sie entscheiden über Liebe und Hass. Der Körper funktioniert ganzheitlich. Wenn du einen Teil vernachlässigst, dann schadet er dem großen Ganzen. Wenn du ihn aber heilst, dann wird er es dir danken.

 

Über den Autor:

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige der Gebiete, auf denen sich Erfolgscoach und Autor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich profilieren konnte.

Coaching, das wie Magie wirkt – das ist das Motto von Dantse Dantse! Seit vielen Jahren verhilft er mit seinen unkonventionellen und neuartigen Methoden Menschen zu Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Sein großer, afrikanisch inspirierter Wissensschatz ist der Schlüssel seines Erfolgs.

 

Über indayi edition:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

Pressekontakt:

indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
www.indayi.de
info(at)indayi.de

 

Bibliografische Angaben:

Erschien am 17.09.2018 bei indayi edition.
ISBN-10: 3947008171
ISBN-13: 978-3947003136
Taschenbuch, 252 Seiten, 19,99€.
Auch erhältlich als E-Book

Das Buch kann man über jede Buchhandlung beziehen, sowie auf der Verlagshomepage www.indayi.de oder bei amazon.de und anderen online-Buchshops.

Pressemitteilungen

Wie die Schulmedizin die Bioresonanz nutzen kann

Vorurteile überwinden, Berührungsängste abbauen

Wie die Schulmedizin die Bioresonanz nutzen kann

Bioresonanz News zu Bioresonanz in der Schulmedizin

Lindenberg, 24. Oktober 2018. Ein Arzt setzte in seiner Klinik die Bioresonanz bei Herzinsuffizienz-Patienten ein und beobachtete Erstaunliches. Die Redaktion beleuchtet die Veränderungen in der Medizin.

Patientin mit Herzinsuffizienz kann wieder Treppensteigen

Eine Patientin mit Herzinsuffizienz litt bereits bei mäßiger Belastung unter Schwäche und Kurzatmigkeit. Das ist selbst unter optimaler medikamentöser Einstellung bei einer solchen Erkrankung keine Seltenheit. In dem Wunsch, noch mehr für die Patientin zu tun, setzte der Arzt die Bioresonanz nach Paul Schmidt ein. Nach sechs Monaten konnte die Patientin über viele Etagen Treppensteigen ohne Belastungsatemnot. Mehr noch verbesserte sich der Herzinsuffizienzmarker, wie er zur Verlaufskontrolle der Herzinsuffizienz genutzt wird, gravierend. Kein Einzelfall, wie der Arzt bestätigt.

Therapiekombinationen gewinnen an Bedeutung

Immer öfter kombinieren Mediziner verschiedene Therapieformen, um ihren Patienten zu helfen. Sie überwinden Vorurteile sowie Berührungsängste und kombinieren schulmedizinische und alternativmedizinische Verfahren. Der Begriff Komplementärmedizin macht die Runde. Was nichts anderes bedeutet, als die gegenseitige Ergänzung von medizinischen Therapieverfahren. Beispiel: schon seit Jahrzehnten bemüht sich die Carstens-Stiftung darum, die Naturheilkunde und Homöopathie in der klinischen Medizin zu etablieren. Renommierte Krankenhäuser nutzen das, wie das Immanuel Krankenhaus in Berlin oder die Kliniken Essen-Mitte. Was für die Homöopathie gilt, macht sich zunehmend auch in anderen Therapieverfahren bemerkbar.

Die Kombination mit Bioresonanz

Inzwischen wird auch das mit rund 35 Jahren noch junge Therapieverfahren der Bioresonanz nach Paul Schmidt von klinischen Medizinern eingesetzt. Wie beispielsweise in der Paul Schmidt Klinik in Bad Heiligenstadt. Dort kombinieren die Ärzte verschiedene Verfahren mit der Bioresonanz. Wie schon erwähnt, wird in einem Klinikum die Bioresonanz nach Paul Schmidt bei Patienten mit Herzinsuffizienz ergänzend eingesetzt, erläutert die Redaktion im Beitrag Bioresonanz kommt auch in der Schulmedizin zum Einsatz. Das sind nur ein paar von vielen Beispielen weltweit.

Der Trend dürfte klar sein: die Kombination verschiedener Verfahren aus Schulmedizin und Alternativmedizin schreitet voran. Die Patienten wissen es zu schätzen.

Wichtiger Hinweis: Die Bioresonanz gehört in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Die klassische Schulmedizin hat die Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkannt. Die dargestellten Zusammenhänge gehen deshalb teilweise weit über den aktuellen Stand der Wissenschaft hinaus.

Die Redaktion von www.bioresonanz-zukunft.de veröffentlicht regelmäßig aktuelle Informationen über die Bioresonanz. Von den Hintergründen bis hin zu den Anwendungsmöglichkeiten, mit zahlreichen Erfahrungsberichten direkt aus den anwendenden Praxen. Aber auch zu den Fortschritten in der Wissenschaft.

Kontakt
bioresonanz-zukunft, M+V Medien- und Verlagsservice Germany UG (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
https://www.bioresonanz-zukunft.de/

Pressemitteilungen

Homöopathie: Plädoyer für andere Sichtweise

Arzt kontert Kritik an der Homöopathie mit seiner Praxiserfahrung

Homöopathie: Plädoyer für andere Sichtweise

Positive Erfahrungen eines Kinderarztes mit der Homöopathie. (Bildquelle: © Pierre-Olivier – Fotolia)

Eine Berichterstattung in der Badischen Zeitung mit dem Titel „Krieg um die Kügelchen“ zur Debatte um die Homöopathie hat eine Welle an Leserbriefen an die Zeitung ausgelöst. In einem der Leserbriefe bekennt sich ein Kinderarzt zur Homöopathie und berichtet von sehr vielen positiven Erfahrungen über die Wirkung homöopathischer Arzneimittel, die er von seinen Patienten und deren Eltern gehört habe. Zugleich pflichtet er bei, dass der homöopathische Therapieansatz nicht für sich alleine, sondern integriert mit der Schulmedizin angewendet werden solle. Einen Armbruch behandele er eben vor allem chirurgisch, und insofern sei es gut, dass es die Schulmedizin gebe.

Kinderarzt fordert andere Sichtweise auf die Homöopathie

Zur Wirkungsweise der Homöopathie führt der Kinderarzt eine interessante Parallele an. Eine wissenschaftliche Erklärung für die Wirkung der Homöopathie stehe noch aus. Doch vielleicht sei die Wirkungsweise vergleichbar mit der der Musik. Er nennt ein Beispiel: „Haben Sie schon einmal Musik gewogen?“, fragt der Kinderarzt und ergänzt, dass eine CD mit Beethoven sich vom Gewicht her nicht ein Milligramm von einer CD mit ACDC unterscheide – und dennoch bewirke die Musik eine ganze Menge beim Zuhörer.

Berichte über Besserung bei homöopathisch behandelten Patienten ernst nehmen

Für den Kinderarzt ist die Forderung nach wissenschaftlich messbarer Wirksamkeit eine einseitige Betrachtungsweise. Er fordert eine neue Sichtweise. Mit den bisherigen Beweismethoden nach dem Motto: „Da ist kein Wirkstoff drin“, habe man noch nicht beweisen können, dass da tatsächlich nichts wirke. Für eine Erklärung brauche es unter Umständen eine völlig neue Herangehensweise, eine neue Brille, wie der Arzt es ausdrückt. Für die Behandlung seiner Patienten sei das letztlich aber einerlei. Denn Berichte über Besserung und Heilung bei seinen homöopathisch behandelten Patienten dürfe man durchaus ernst nehmen. Insofern sei es gut, dass es die Homöopathie gebe.

Ein Informationsportal rund um die Homöopathie. homimed richtet sich an Personen, die sich über verschiedene Behandlungsformen informieren möchten. Homöopathie findet immer häufiger den Zugang zu Bereichen der schulmedizinischen Behandlung.

Kontakt
homimed
Dr. med. Fred Holger Ludwig
Gaugasse 10
65203 Wiesbaden
+49 (0)1573 2833 860
presse@homimed.de
https://www.homimed.de

Gesundheit/Medizin

Krebszellen im Fokus elektrisch modulierter Hyperthermie

 „Hyperthermie kämpft nicht nur gegen Krebs, sondern auch für mehr Lebensqualität und Lebensdauer der Patienten.“

Über einen Vortrag des Oncothermie-Begründers Prof. Dr. András Szász in der Cellumed-Klinik von Marbella berichtete jetzt die spanische Zeitung Diario Sur. Dabei wies Prof. Dr. Szász auf die Unterschiede der Nanothermia zur Hyperthermie hin: „Wir kennen die Oncothermie als lokale Form der Hyperthermie international unter dem Namen Nanothermia.Wir setzen damit die lokal fokussierte Wärmetherapie von der allgemeineren Hyperthermie ab. So arbeitet die Nanothermia mit selektiv und modulierter elektromagnetischer Energie, um  jeden Tumor mit der erforderlichen Dosis zu behandeln.“ Die Begrifflichkeit Nanothermia führt zurück auf die Technik: Nanothermia bzw. Oncothermie nutzen Temperaturen im Nanobereich, um Krebszellen individueller zu attackieren als bei der klassischen Wärmetherapie. Die Oncothermie erlaube, so Prof. Dr. Szász, die Intensität der Hyperthermie auf den jeweiligen Tumor abzustimmen. Damit könne anders als bei der allgemeinen Hyperthermie die Wirksamkeit der im Rahmen einer Komplementärmedizin  angewandten Strahlen- oder Chemotherapien bis zu einem sechsfachen gesteigert werden, ohne gesunde Zellen zu schädigen. „Die Nanothermia will nicht nur gegen Krebs wirken, sondern auch Lebensqualität und -dauer der Krebspatienten verbessen,“ sagte Prof. Dr. Szász der spanischen Zeitung.

Hyperthermie sowie Nanothermia stützen konventionelle Therapien, indem sie das Immunsystem des Patienten aktivieren und im Kanon mit Chemo- und Strahlentherapie die Heilungschancen bei Krebs verbessern wollen. Die Oncothermie zielt auf eine individuelle wie belastungsfreie Therapie im Rahmen einer Komplementärmedizin ab. Sie versteht sich als nicht-gewebsverletzende Wärmebehandlung regionalbegrenzter Tumorarten. Dabei kombiniert sie Wärme mit Effekten elektrischer Felder. Prof Szász: „Chemo- und Strahlentherapien wirken intensiver in einem Gewebe, das durch künstliche Überwärmung stärker durchblutet ist. Sie steigert nicht nur Immunsystem und Kraft der Patienten. Sie greift auch Krebszellen selbst an. Deren Reparaturfähigkeit sinkt bei erhöhten Temperaturen. Das Ziel ist der programmierte Zelltod, die Apoptose, ausgelöst durch die extern zugeführte Erwärmung.“

In medizinischer Hinsicht die Oncothermie eine modulierte Elektro-Hyperthermie. Sie nutzt – wie die Hyperthermie –  Wärme: Sie bringt diese aber nicht auch auf die Tumor-umgebenden Zellen auf, sondern konzentriert sie auf den Tumor, wenn sie elektrische Energie nur durch Krebszellen schickt. Prof. Szász nennt eine Analogie: „Wir gehen davon aus, dass gesunde Zellen eine Armee sind, die gemeinsam handelt. Im Gegenteil dazu sind Krebszellen Einzelkämpfer, eine Art Guerilla. Ihr Verhalten unterscheidet sich von dem der anderen Zellen. Dies ermöglicht  die Identifizierung. Einer der Schlüssel dazu ist, dass sie mehr Glukose nutzen, weil sie mehr Energie brauchen.“

Durch die punktuelle Anwendbarkeit (Selektion auf Zellebene) ist die lokoregionale Elektrohyperthermie besonders geeignet, um an der Oberfläche begrenzte oder tiefergelegene Tumoren und Metastasen zu behandeln. Gesunde Bereiche sind nahezu nicht involviert. Zur Anwendung kommt sie u.a. bei Gebärmutterhalskrebs, Brustkrebs, Schwarzem Hautkrebs, Kopf-Hals-Tumoren, Krebs der Bauchspeicheldrüse, Blasenkrebs, Prostatakrebs, Dickdarmkrebs, Analkarzinom.

Oncotherm (Troisdorf) entwickelt, produziert und vertreibt seit 1988 Therapiesysteme auf Grundlage des selektiven Erwärmungsverfahrens der lokal regionalen Oncothermie. Das Unternehmen gründet auf der Forschung von Professor Dr. András Szász an der Eötvös Science University, Budapest. Die Elektrohyperthermie-Methode wurde zum Markenbegriff „Oncothermie“ und zu einer der führenden Hyperthermie-Behandlungsverfahren mit weltweit mehr als 200.000 Behandlungen in 32 Ländern und 400 Kliniken pro Jahr. https://www.youtube.com/watch?v=oGq28wgvZfg. Kontakt: Oncotherm GmbH, Dr. Janina Leckler, Belgische Allee 9, 53842 Troisdorf +49 2241 3199223,  leckler@oncotherm.de

Pressemitteilungen

Das Geheimnis für ein vitales Leben kennen

Am 4. Juli nimmt die Homöopathin Ulrike Müller-Ruchholtz aus Korschenbroich an der Online-Sprechstunde des Nahrungsergänzungsspezialisten Natura Vitalis teil. Sie wird darüber sprechen, wie Patienten die persönlich am besten passenden Lebensmitteln f

Das Geheimnis für ein vitales Leben kennen

Ulrike Müller-Ruchholtz, Heilpraktikerin in Korschenbroich

Für Ulrike Müller-Ruchholtz ist eines ganz klar: „Obwohl die Schulmedizin in der jüngeren Vergangenheit erstaunliche Fortschritte gemacht hat, liegt der Schlüssel für ein gesundes und glückliches Leben immer noch in der Prävention.“ Dies bezieht die in Korschenbroich (zwischen Mönchengladbach und Düsseldorf) praktizierende Homöopathin besonders auf den Bereich der Ernährung. „Wir wissen heute, dass ein Großteil der vorherrschenden Wohlstandserkrankungen wie Herzkreislauf-Erkrankungen und auch Diabetes durch einen ungesunden Lebensstil entstehen und mit den damit einhergehenden Ernährungsgewohnheiten zusammenhängen.“

Deshalb hat sich Ulrike Müller-Ruchholtz ( www.homoeopathie-korschenbroich.de ) unter anderem darauf spezialisiert, ihren Patienten den Weg zu den persönlich am besten passenden Lebensmitteln aufzuzeigen. Wer diese kenne, kenne auch das Geheimnis seines eigenen vitalen Lebens, ist die Heilpraktikerin überzeugt. Ihr Ansatz: „Ich analysiere Stoffwechsel und Hormonsystem meiner Patienten, ermittle exakt und sicher, welche Lebensmittel am besten für ihren Stoffwechsel geeignet sind und erstelle gemeinsam mit ihnen ihren eigenen Ernährungsplan.“ Das heiße gleichzeitig nicht, dass die Menschen auf etwas verzichten müssten, die Stoffwechseloptimierung zwinge nicht zu einer strengen Diät, sondern erhalte die Lebensqualität auch beim Essen. Wichtig für die Homöopathin: die Zufuhr von natürlichen Vitalstoffen. „Der Körper braucht Aminosäuren, Fettsäuren, Vitaminen, Mineralien und Spurenelemente in ausreichender Menge.“

Sie stellt zudem heraus, dass mit der entsprechenden Ernährung und Unterstützung durch homöopathische Medikamente auch zahlreiche Krankheiten behandelt werden können, von Allergien bis hin zu Einschränkungen des Bewegungsapparates.

Ulrike Müller-Ruchholtz wird ihr Wissen und ihre Erkenntnisse den Zuschauern der nächsten Online-Sprechstunde von Natura Vitalis näherbringen. Das Essener Unternehmen ist vor allem in Deutschland führend auf dem Gebiet der natürlichen Nahrungsergänzung und Vitalstoffen. Am Montag, 4. Juli, können Zuschauer Ulrike Müller-Ruchholtz von 18 bis 19 Uhr auf www.naturavitalis.de erleben. Das Prinzip ist ganz einfach, erläutert Natura Vitalis-Gründer und -Chef Frank Felte: „Ulrike Müller-Ruchholtz empfängt die Teilnehmer der Online-Sprechstunde um 18 Uhr auf der Startseite www.naturavitalis.de , den Live-Stream kann jeder anschauen. Und natürlich kann auch jeder Patient die kostenfreie Nummer 0800 2227200 wählen, um direkt im Studio mit dem Experten zu sprechen. Sollte die Studio-Leitung belegt sein – einfach ein paar Minuten später noch einmal anrufen.“ Und wer sich nicht traue, seine Frage live zu stellen, könne diese bis zum 3. Juli per Mail an onlinesprechstunde@naturavitalis.de senden. Ulrike Müller-Ruchholtz werde dann auch diese Fragen beantworten, anonym natürlich, betont Frank Felte.

Natura Vitalis hat mit seiner Online-Sprechstunde ein erfolgreiches Format in der digitalen Medizin etabliert. Regelmäßig lädt der Vitalstoffspezialist Gesundheitsexperten in sein Studio für die Live-Sprechstunden ein. „Wir hatten bereits Fach- und Zahnärzte, Heilpraktiker, Schmerz- und Physiotherapeuten zu Gast. Sie alle haben die Patienten mit wirklich hochwertigen Informationen versorgt und konnten alle Fragen beantworten“, sagt Frank Felte. Dass das Konzept so gut ankomme, liege daran, dass die Zuschauer einfach über ihre Computer, Smartphones oder Tablets an der Sprechstunde teilnehmen könnten. „Wartezeiten für Termine, lange Anfahrten und überfüllte Wartezimmer gehören damit der Vergangenheit an.“

Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto „natürlich gut“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit mehr als 15 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern in diesem Segment in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses“Kraftwerk der Natur“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des“GOGREEN“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

Kontakt
Natura Vitalis GmbH
Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen
0170 5200599
patrick.peters@naturavitalis.com
http://www.naturavitalis.de

Pressemitteilungen

Körperliche und seelische Gesundheit: Die Ernährung ist wichtig

Der Nahrungsergänzungsspezialist Natura Vitalis führt am 22. Juni auf www.naturavitalis.de eine Doppelsprechstunde durch. Unternehmensgründer Frank Felte und Jörg Schröder, Facharzt für Allgemeinmedizin und Psychotherapie aus Solingen, sprechen über

Körperliche und seelische Gesundheit: Die Ernährung ist wichtig

Natura Vitalis-Gründer Frank Felte (l.) und Jörg Schröder, Facharzt für Allgemeinmedizin

Bei Natura Vitalis ist man hochzufrieden: „Unsere Online-Sprechstunde hat sich wirklich bewährt. Wir haben das Format zu Jahresbeginn erstmals umgesetzt und richten seither mindestens zwei Online-Sprechstunden monatlich aus. Dann kommen Experten zu uns ins Studio und lassen sich von den Patienten zu Hause vor den Bildschirmen live zu Gesundheitsthemen befragen. Der Live-Stream auf www.naturavitalis.de kommt einfach gut an“, sagt Frank Felte, Gründer des Essener Unternehmens, das vor allem in Deutschland führend auf dem Gebiet der natürlichen Nahrungsergänzung und Vitalstoffen ist. „Die Menschen schätzen an unserer Online-Sprechstunde, dass sie wirkliche Fachantworten auf ihre medizinischen Fragen erhalten. Dafür müssen sie aber keine überfüllten Wartezimmer, lange Wartezeiten für einen Termin und komplizierte Anfahrten in Kauf nehmen. Sie schalten einfach zu den Sprechzeiten das Internet ein und können den Experten dann im Studio anrufen.“

Die Online-Sprechstunden, an denen bereits Allgemeinmediziner, Zahnärzte, Physio- und Schmerztherapeuten, Heilpraktiker und andere Fachleute teilgenommen haben, haben bislang mehrere 10.000 Menschen erreicht. Für Natura Vitalis natürlich ein Ansporn, mit dem Konzept fortzufahren und die Patienten am Computer, Smartphone oder Tablet weiterhin zu binden und begeistern. Weitere Sprechstunden seien in Planung, und selbstverständlich liege der Fokus weiterhin auf echten Persönlichkeiten mit hohem fachlichem Know-how.

Aber zuerst steht etwas anderes an: „Wir haben uns, nach knapp einem halben Jahr, eine besondere Aktion ausgedacht. Am 22. Juni führen wir eine Doppelsprechstunde durch.“ Der als „Nahrungsergänzungs-Papst“ bekannte Frank Felte wird gemeinsam mit dem Facharzt für Allgemeinmedizin und Psychotherapie Jörg Schröder aus Solingen vor der Kamera stehen. Jörg Schröder ist den Zuschauern bereits aus einer früheren Online-Sprechstunde bekannt. „Ich werde den Zuschauern alle ihre Fragen über die Bedeutung natürlicher Nahrungsergänzung und natürlichen Vitalstoffen beantworten. Körper und Geist brauchen, um langfristig gesund und fit zu sein, Vitamine, Spurenelemente und vieles mehr. Aber die Stoffe sind in unseren Lebensmitteln oft nicht in ausreichender Menge vorhanden. Deshalb müssen sie zusätzlich eingenommen werden“, betont Frank Felte.

Jörg Schröder freut sich ebenso schon auf die Sprechstunde. „Bei der ersten Veranstaltung im März haben viele Patienten wirklich interessante Fragen gestellt. Und ich habe mich gefreut, dass ich ihnen bei ihren Anliegen zur körperlichen und psychischen Gesundheit weiterhelfen konnte.“ Auch der Solinger Mediziner verweist auf den Zusammenhang zwischen Ernährung und Wohlbefinden und gibt ein Beispiel: „Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen dem Depressionsrisiko und der Ernährung und der damit verbundene Nährstoffversorgung, welches das Risiko, an Depressionen zu erkranken, positiv beeinflussen kann. Wer beispielsweise in ausreichender Menge Omega-3-Fettsäuren und einfach ungesättigte Fettsäuren zuführt, reduziert sein Depressionsrisiko enorm.“

„Die Teilnahme an der Online-Sprechstunde ist kostenlos und unkompliziert“, sagt Frank Felte. Er und Jörg Schröder empfangen die Zuschauer am 22. Juni von 20 bis 22 Uhr auf der Startseite www.naturavitalis.de , den Live-Stream kann jeder anschauen. Und natürlich kann auch jeder Patient die kostenfreie Nummer 0800 2227200 wählen, um direkt im Studio mit den Experten zu sprechen. Sollte die Studio-Leitung belegt sein – einfach ein paar Minuten später noch einmal anrufen. Wer sich nicht traut, seine Frage live zu stellen, kann diese bis zum 21. Juni per Mail an onlinesprechstunde@naturavitalis.de senden. Frank Felte und Jörg Schröder werden dann auch diese Fragen beantworten, anonym natürlich.

Die beiden Experten freuen sich auf den 22. Juni. „Wir werden Nahrungsergänzung und Schulmedizin kombinieren und damit echte Mehrwerte liefern!“

Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto „natürlich gut“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit mehr als 15 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern in diesem Segment in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses“Kraftwerk der Natur“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des“GOGREEN“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

Kontakt
Natura Vitalis GmbH
Dr. Patrick Peters
Adlerstraße 29
45307 Essen
0170 5200599
patrick.peters@naturavitalis.com
http://www.naturavitalis.de

Pressemitteilungen

Kann Reiki Unfallopfern helfen?

Eine neue Heilmethode im kritischen Gespräch beim Reha-Podcast

Kann Reiki Unfallopfern helfen?

Unbenannt

Es war der Wunsch einer Hörerin, der Reha-Coach Jörg Dommershausen dazu bewog, in seinem „Auf geht‘ s – der Reha-Podcast!“ auch einmal ein esoterisches Thema zu beleuchten. Dazu hat er sich in seiner neuen Folge die Reiki-Expertin Tanja Kohl eingeladen, um zu erfahren, was hinter dieser neuen Heilmethode steckt. „Was können Menschen, wie zum Beispiel Querschnittsgelähmte, von so einer Behandlung erwarten?“, so die zentrale Frage des Reha-Coaches.

„Nichts“, sagt Tanja Kohl, denn das Wichtigste für jeden, der sich auf so eine Behandlung einlasse, sei, dass er freien Herzens hineingehe, ohne Erwartungen. „Es passiert, was passiert, und das, was passiert, ist gut“, sagt die Heilerin, die sich selbst gar nicht so bezeichnen möchte. Doch was passiert bei einer Reiki-Behandlung und wie lange dauert sie?

Die Menschen legen sich bekleidet auf eine übliche Physiotherapieliege und dann legt Tanja Kohl ihre Hände einfach nur auf und wandert vom Kopf bis zu den Füßen. „Das Entscheidende, was dabei geschieht, ist, dass Blockaden gelöst werden und die Energie wieder in Fluss kommt“, sagt Tanja Kohl. Und genau das führe zu erstaunlichen Ergebnissen. „Dann kann es sein, dass sich im Körper etwas tut, was man nicht erwartet hätte.“ Anfangs behandle sie an vier aufeinanderfolgenden Tagen jeweils eine Stunde, danach dann noch einmal pro Woche. „Es ist wie ein Schubs für die Selbstheilungskräfte“, sagt Kohl.

„Ich habe da einen Klienten mit schwersten Hirnschäden“, wirft Jörg Dommershausen ein. Wie könne man da Hoffnung aufbauen ohne zu enttäuschen? „Ich bin überzeugt, dass auch so jemand fühlen würde, dass Energie fließt“, so Kohl. „Denn wir sind Energie und Reiki ist Austausch von Energie.“ Eine Energiearbeit, bei der sie selbst gerne noch mehr wissen wolle, was alles möglich ist, insbesondere bei schwer erkrankten Menschen. Sie habe Kunden, die nach der Behandlung weniger Medikamente nehmen mussten und andere, die ihre Ängste verloren haben. „Wenn die Energie wieder in Fluss ist, sind Wege offen, die vorher einfach verschlossen waren.“

Spiritueller Humbug? Oder doch eine neue Methode, die sich irgendwann durchsetzen wird? „Ich bin da sehr zurückhaltend und skeptisch“, sagt Reha-Coach Jörg Dommershausen. Es sei zwar so, dass Anfang der 90er Jahre Akupunktur bei Schulmedizinern als Quacksalberei galt und heute ein probates Mittel in der Schmerztherapie sei. Ob das mit Reiki auch so komme, sei jedoch völlig offen.

Kurzinfo
Der „Auf geht‘ s – der Reha-Podcast!“ ist kostenlos und erscheint jeden zweiten Dienstag im Monat. Mittlerweile zählt er mit über 40.000 Hörern zu den meistgehörten Podcasts dieser Thematik. Alle Folgen lassen sich über www.rehapodcast.de , iTunes, Podster und Podcast.de einfach abonnieren und herunterladen. Autor ist einer der ersten Reha-Coaches Deutschlands, Jörg Dommershausen, der diese Plattform für Unfallopfer, deren Angehörige, Rechtsanwälte und Versicherer geschaffen hat, um allen Beteiligten nützliche Informationen zu geben.

Hinweis: Um die Lesbarkeit unserer Texte zu verbessern, haben wir uns für die männliche Form personenbezogener Bezeichnungen entschieden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sämtliche Berufsbezeichnungen selbstverständlich für beide Geschlechter gelten.

rehamanagement-Oldenburg begleitet in Niedersachsen und den angrenzenden Bundesländern Unfallopfer bei der Rückkehr ins (Alltags-) Leben. Mit Reha- Management erfahren die Betroffenen eine neue Umfeld- und Lebensstruktur. Mehrwert erfahren die Betroffenen durch Reha-Coaching. Sie finden neue Wege, wie Sie trotz Handikap neue Lebensziele und somit Lebensmut erreichen und erfahren können.

Kontakt
rehamanagement-Oldenburg
Jörg Dommershausen
Gebkenweg 60 b
26127 Oldenburg
01721723240
info@rehamanagement-oldenburg.de
http://www.rehamanagement-oldenburg.de

Pressemitteilungen

Neue Internetpräsenz der APAMED GmbH

Die Fachschule für Kinesiologie, Ernährungsberatung und Psychologie.

Neue Internetpräsenz der APAMED GmbH

APAMED GmbH

Die Homepage der APAMED GmbH ist nach einer dynamischen und kreativen Entwicklungsphase nun in einem völlig neuen responsiven Design, optimiert für die Nutzung auf mobilen Endgeräten, ins Netz gegangen. Mobile Internet-Nutzung mit Smartphones und Tablets erfreut sich in den letzten Jahren immer grösserer Beliebtheit und macht je nach Ziel- und Altersgruppe bereits mehr als 50% aller Internetbesuche aus. „Dem wollten wir auch Rechnung tragen und sind stolz über unseren neuen Internet-Auftritt“ sagt Schulleiter Werner Becker und seine Frau, die Schulleiterin Lisa Becker, ergänzt dazu „Die wichtigsten Änderungen betreffen sicherlich die neue Menüstruktur. Neue Megamenüs bieten einen besseren und schnelleren Überblick über unsere Angebote und die Bedienung der Navigation wird für alle Besucher einfacher und intuitiver“.

Das APAMED Dozenten-Team wurde um weitere namhafte Dozentinnen aufgestockt und bietet nunmehr hochqualifizierte Ausbildung in den Fachbereichen: Holistische Kinesiologie – Ganzheitliche Ernährungslehre – Angewandte Humanistische Psychologie und Medizinisches Basiswissen. Des Weiteren werden nun Kompaktausbildungen, Wieterbildungen und Seminare in z.B. Hypnose Therapie – Trance Healing – Higher Self Healing & Channeling – New Spirit Heilen – Trauerbegleitung – Phytotherapie – Antlitzdiagnostic – Psychosomatik & Selbstheilung – Homöopathische Hausapotheke – Pendeln – Aura Syntonie – Hormon Yoga – EMDR Therapeutin / Coach und Praxismanagement angeboten.

Die Liste, der für APAMED tätigen Dozenten, liest sich wie ein „who is who“ renommierter Fachleute. Als da wären in alphabetischer Abfolge: Albash Karem, Angart Leo, Bachofner Madeleine, Bänziger Erica, Barbezat Joy Francis, Betz Robert, Birnstiel Matthias, Blanck Christian, Bologni-Urech Arlette, Bose Lydia, Bühler Marlis, Bühlmann Yvonne, Christensen Florian, Chucholowski Annegret, Claes Anouk, Dahlke Dr. Ruediger, Dal Cero Maja, Ehmann Dr. Thomas, Fischer Wolfgang K., Franckh Pierre, Führer Andreas, Gähwiler Alice, Gallus Silvia, Gerecke Peter, Goldner Gerlinde, Grosse-Lindemann Irmtraud, Haas Jürg, Höppner Andrea, Hossiep Gerrit, Jenni Walter, Kastenmüller Jeffrey, Keller Erich, Koch-Cadosi Noemi, Kostyàl Kinga, Krieg Michaela, Leu Barbara, Linana Francisco, Lindau Veit, Looser Gabriel, Maurer Adrian, Mend Matthias, Merten Michaela, Misarova Jarmila Amadea, Mutzner-Wehrli Reinga, Pachl-Eberhart Barbara, Poltera Ursi, Ricke Sonja, Rohner Markus, Sahli Kathy, Savoldi Beatrice, Schläppi Tony, Schneider Elisabeth, Schurgast Hugo, Schwarz Dr. med. Hans, Sonderegger-Dürst Daniela, Sprecher Stefanie, Stalder Christine, Stössel Pascal, Streiff Margrit, Streuli Karin, Tanner Ueli, Tommasini Petra, Traber Dr. Yvonne, Wittmann Klaus, Yilmaz Bahar und Zünd Sibylle.

APAMED, die Fachschule mit mehr als 20 Jahren Erfahrung, Zeitgeist und fundierter Wissensvermittlung. Die Stärken unserer Ausbildungen liegen in durchdachten Ausbildungskonzepten, sofort anwendbaren effizienten Lerninhalten und interessanten Themenbereichen. Dazu kommt der Einbezug persönlicher Aspekte – Eigenprozessarbeit und ein guter Teamgeist. Ausgewählte DozentInnen mit fundiertem Hintergrundwissen begleiten die AbsolventInnen mit viel Aufmerksamkeit und Freundlichkeit durch die Ausbildungszeit. Wir unterstützen Sie mit kompetenter Beratung und modernen Ausbildungskonzepten. Wir sind eine Schule mit Herz, Verstand und grosszügiger Infrastruktur. Konstanz erreichen wir dadurch, dass wir in Bewegung bleiben, zielorientiert und zukunftsweisend.

Firmenkontakt
APAMED GmbH
Werner Becker
Bühlstrasse 11
8645 Jona
+41 55 210 27 00
+41 55 210 34 00
info@apamed.ch
http://www.apamed.ch

Pressekontakt
New-Time-Design
Marcel Scherrer
Kirchgass 26
9442 Berneck
+41 (0)71 744 81 30
+41 (0)71 744 81 31
info@new-time.ch
http://www.new-time.ch