Tag Archives: SEA

Pressemitteilungen

Fairrank erhält erneut Qualitätszertifikate des BVDW

Fairrank ein weiteres Jahr in Folge mit Qualitätszertifikaten in den Bereichen SEO und SEA ausgezeichnet

Der aktuelle Prüfungsprozess des Bundesverbands Digitaler Wirtschaft e.V. (BVDW) ist abgeschlossen – dieses Jahr wurden insgesamt 54 Qualitätszertifikate in den Bereichen Affiliate Marketing, Search Engine Advertising (SEA), Search Engine Optimization (SEO) und Social Media vergeben. Auch die Fairrank GmbH wurde ein weiteres Jahr in Folge mit den Qualitätszertifikaten in den Bereichen SEO und SEA ausgezeichnet.

Zertifikate als Hilfe bei der Auswahl von Dienstleistern

Die Vergabe der Qualitätszertifikate soll eine „wichtige Orientierungshilfe bei der Dienstleisterauswahl in der Digitalen Wirtschaft“ bieten, so BVDW-Vizepräsident Thorben Fasching. Bewerber um das Zertifikat durchlaufen einen umfassenden und detaillierten Prüfungsprozess, der die „Einhaltung branchenweiter Standards und eine professionelle Arbeitsweise“ sicherstellen soll. Diese Überprüfung hat die Fairrank GmbH sowohl im Bereich Suchmaschinenoptimierung als auch im Bereich Suchmaschinenwerbung mit 100 % bestanden.

Die Zertifikate sind ab diesem Jahr erstmals zwei Jahre lang gültig.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der FAIRRANK GmbH, Köln, Telefon: +49 221/992020, https://www.fairrank.de

Die FAIRRANK GmbH ist seit 2004 Spezialist für Online-Marketing mit Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und zählt zu den Marktführern der Branche. Durch tausende Kundenprojekte, die das Unternehmen bisher erfolgreich realisiert hat, können die rund 100 Mitarbeiter auf viel Erfahrung und Expertenwissen in den Bereichen Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung zurückgreifen. FAIRRANK ist offizieller Google Premium-Partner sowie Bing Elite SMB Partner und wurde bereits mehrfach vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) mit den Qualitätszertifikaten für SEO und SEA ausgezeichnet.

Kontakt
FAIRRANK GmbH
Julia Schmitz
Siegburger Straße 215
50679 Köln
+49 (0) 221 / 99202155
+49 (0) 221 / 99202500
j.schmitz@fairrank.de
https://www.fairrank.de

Pressemitteilungen

Welchen Nutzen hat SEO, SEA und SEM

Was nützt SEM, SEO und SEA? Suchmaschinen sind nicht erst seit diesem Jahr ein zentraler Aspekt im Online Marketing. Denn Suchmaschinen, wie Google, Bing oder Yahoo, gibt es bereits seit vielen Jahren, in denen diese den Nutzern viele verschiedene Ergebnisse zu Suchanfragen liefern. Seit Einführung der Suchmaschinen steigt deren Wichtigkeit und Relevanz immer weiter an und es gibt keinerlei Indizien, die dafürsprechen, dass sich dies auf kurze oder lange Sicht ändern sollte. Denn die Integration in die unterschiedlichsten Geräte und Programme sowie Geschäftsmodelle wird immer größer. Dementsprechend haben sich unterschiedliche Begriffe und Marketingmöglichkeiten rund um die Suchmaschinen entwickelt. Die drei wichtigsten dieser Begriffe, wie SEM, SEO und SEA, wollen wir Ihnen nun einmal genauer vorstellen.

Was ist SEM?

SEM steht für „Search Engine Marketing“, also für Suchmaschinen Marketing. Dabei dreht sich alles um den Traffic und die Besucherzahlen für Webseiten, Blogs und Onlineshops. Damit zählt es zu den wichtigsten Aspekten des Online Marketings, da Besucher, Interessenten und Kunden essentiell sind, um Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen oder Leads sowie Werbeeinnahmen zu generieren.

Welches sind die zwei Arten des SEM?

Beim SEM unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Arten; einmal dem SEO und dem SEA. Zu beiden Begriffen folgen in diesem Artikel noch ausführlichere und genauere Informationen. In jedem Fall liegt der Fokus beim SEM sowie bei beiden Arten auf der Suchmaschine Google, da diese einen unglaublich großen Marktanteil von über neunzig Prozent hat.

Warum geht es beim Suchmaschinen Marketing?

Da im Zeitalter des Internets nahezu alle Fragen, Probleme, Wünsche oder Träume bei Google gesucht werden, geht es beim SEM darum Antworten zu bieten. Genauer gesagt ist es das Ziel eines guten SEMs, auf bestimmte Suchanfragen der Nutzer bei Suchmaschinen sehr weit, bestenfalls ganz, oben angezeigt zu werden. Mithilfe von SEO und SEA wird also versucht, einen Onlineshop, einen Blog oder eine Webseite zu ausgewählten Suchanfragen möglichst weit oben zu platzieren. Damit wird die Chance erhöht, dass ein Nutzer auch die Seite besucht und dort, mit einem Kauf, einer Anfrage oder etwas Ähnlichem, tätig wird.

Was ist SEO?

SEM steht für „Search Engine Optimization“, also für Suchmaschinen Optimierung. Dabei geht es in erster Linie darum, Webseiten sowie deren Inhalte auf die Anforderungen der Suchmaschinen auszurichten. Dies macht man, um mit einer Webseite im Ranking so weit oben, wie nur möglich zu erscheinen. Wichtig ist dabei vor allem die Übereinstimmung der Webseite sowie deren Inhalte mit der Suchanfrage eines Nutzers. Doch auch andere Faktoren spielen für das Ranking bei Suchmaschinen eine Rolle. Dazu zählen beispielsweise die Verweildauer, die Interaktion oder auch der Nutzen der Seite. All dies sind Faktoren, die direkt oder indirekt durch die Optimierung der Webseite, des Blogs oder des Onlineshops beeinflusst werde können.

Welche unterschiedlichen Bereiche gibt es beim SEO?

Die Suchmaschinenoptimierung ist nicht nur ein Teilgebiet des Suchmaschinen Marketings, sondern ist selbst nochmals in verschiedene Bereiche untergliedert. Dazu zählen; das technische SEO, die Off-Page-Optimierung, Mobile SEO und die On-Page-Optimierung. Zu letzterer gibt es weitere Unterteilungen; wie das Keywording, das Content Marketing und die Informationsarchitektur. Zum Messen des SEO Erfolgs können zudem bestimmte SEO KPIs, also relevante Kennzahlen, herangezogen werden. Alle Bereiche des SEO einzeln zu erklären, würde den Rahmen dieses kurzen Artikels allerdings sprengen.

Warum geht es bei der Suchmaschinen Optimierung?

Oberstes Ziel beim SEO ist die Generierung von gutem Traffic, da die Besucher der Webseite, des Blogs oder des Onlineshops auch an den Inhalten interessiert sein sollen. Dadurch wird auch die Conversion-Rate, also die Verkaufsrate, erheblich erhöht. Um diesen passenden Traffic zu erhalten, kann man sich im Zuge des SEOs ganz unterschiedlicher Mittel bedienen. Vor allem das On-Page-SEO ist ein unglaublich wichtiger Bereich, der immer beachtet werden sollte. Doch auch das OFF-Page-SEO spielt eine wichtige Rolle. Die Möglichkeiten, der Optimierung einer Webseite sind nahezu unendlich, weshalb eine gute Strategie und genaue Vorstellungen angebracht sind, um mit SEO erfolgreich zu sein.

Was ist SEA?

SEM steht für „Search Engine Advertising“, also für Suchmaschinen Werbung. Dabei steht die Steigerung des Traffics und der Besucherzahlen im Mittelpunkt der Strategie. Im Gegensatz zum SEO, bei dem vor allem Inhalte optimiert werden, wird sich beim SEA die Werbung zunutze gemacht. Denn Suchmaschinen, wie Google, bieten gegen eine gewisse Gebühr Maßnahmen zur Steigerung der Präsenz von Webseiten, Blogs und Onlineshops an. Damit lassen sich gezielt Menschen innerhalb der festgelegten Zielgruppe mit den eigenen Inhalten oder Webseiten konfrontieren.

Warum geht es bei der Suchmaschinen Werbung?

Die Suchmaschinen nutzen für das SEA die Suchbegriffe der Nutzer und zeigen diesen bei bestimmten Wörtern, Fragen oder Problemen ganz gezielte Webseiten an, die zu der jeweiligen Anfrage passen. Dies ist zwar auch ohne bezahlte Werbemaßnahmen der Fall, jedoch rankt die jeweilige Webseite ohne Werbung dann in der Regel (abhängig vom SEO) etwas oder sogar deutlich schlechter. Ähnlich, wie beim SEO, spielen auch beim SEA Keywords eine wichtige Rolle. Dies sind Wörter, nach denen Nutzer oder Interessenten suchen oder Wörter, die in einer Suchanfrage enthalten sein müssen und für die eine Webseite die passenden Lösungen anbietet.

Anzeigen ranken zuerst!

Durch das SEA verbessert sich also aufgrund von bezahlten Werbemaßnahmen das Ranking innerhalb einer Suchmaschine. Man erkauft sich sozusagen eine Platzierung vor den organischen Suchergebnissen. Dadurch, sowie durch die genaue Auswahl an Keywords und eine gezielte Eingrenzung der Zielgruppe, können tatsächlich interessierte Nutzer und somit potenzielle Kunden auf die Webseite, den Blog oder den Onlineshop geleitet werden. Dies wiederum erhöht die Conversion-Rate und steigert somit die Gewinne. Damit kann der Einsatz von Geld für die Suchmaschinen Werbung eine sehr lukrative und lohnenswerte sowie sinnvolle Investition sein.

Die Zwei Welten GmbH aus Moers ist Werbeagentur für modernes Marketing & Vertriebsdigitalisierung.
Wir helfen Ihnen morgen erfolgreicher zu sein als heute, mit modernem Marketing und Vertriebsdigitalisierung. Wir analysieren und optimieren Vorhandenes und ergänzen es mit Neuem. Maßgeschneidert und zielgerichtet für die digitale und analoge Welt.

Kontakt
Zwei Welten GmbH
Andreas Schmitz
Planetenstr. 7
47443 Moers
028419815503
info@2-welten.de
https://www.zweiwelten-marketing.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

AnalyticaA gehört zu den Top 25 SEA Agenturen in Deutschland

AnalyticaA gehört zu den Top 25 SEA Agenturen in Deutschland

Im diesjährigen iBusiness Perfomance Ranking ist AnalyticaA erneut unter den Top 25 der größten deutschen Agenturen für Suchmaschinen-Advertising. Mit 5,43 Millionen Euro Umsatz allein im Bereich SEA konnte AnalyticaA seine Position im Vergleich zu Vorjahr verbessern und rankt jetzt auf Position 21 aller deutschen Agenturen. Im vergangenen Jahr wurde AnalyticaA mit 2,9 Millionen Euro Umsatz noch auf Position 22 gelistet.

„Über das Wachstum im Bereich Suchmaschinen-Advertising freuen wir uns natürlich“, sagt Thomas Less, Management Partner bei der AnalyticaA. „Besonders möchte ich mich in diesem Zusammenhang bei unseren Kunden bedanken, die uns häufig schon seit Jahren vertrauen und mit denen wir gemeinsam auch im kommenden Jahr weiter wachsen wollen.“

Mit einem Umsatzanteil von 89 Prozent ranken in den Top 25 nur zwei Agenturen, deren SEA Anteil am Gesamtumsatz höher ist als bei der AnalyticaA. Mit dem Fokus auf SEA bietet AnalyticaA auch Leistungen in SEO, Affiliate Marketing, Social Media und Online Marketing Consulting.

Auch im iBusiness Gesamtranking aller Online-Marketing Kanäle ist AnalyticaA wieder vertreten. Hier erreichte AnalyticaA mit 6,1 Millionen Euro Umsatz deutschlandweit Platz 39.

Über AnalyticaA
Als mehrfach zertifizierte Agentur bietet AnalyticaA Leistungen im Online-Marketing mit den Schwerpunkten SEA, SEO, Affiliate-Marketing und digitale Beratung. AnalyticaA gehört mit einer Online-Marketing-Erfahrung, die bis 1998 zurückreicht, zu den Pionieren der Branche. Die durchschnittliche Kundenlaufzeit liegt mit über 5 Jahren bei AnalyticaA doppelt so hoch wie der Branchenschnitt. Zum permanenten Kundenkreis zählen nationale wie internationale Branchenführer aus Fashion, Retail, Finance, FMCG, Telecommunication und weitere.

Kontakt
AnalyticaA Performance Marketing GmbH
Christian Steiner
Sonnenstr. 20
80331 München
+49 89 381535350
+49 89 381535351
pr@analyticaa.com
https://www.analyticaa.com/

Pressemitteilungen

Searchmetrics-Studie zu Google Shopping zeigt „Fake“-Wettbewerb um Anzeigenplätze

Nach der EU-Strafe musste Google sein Shopping-Produkt umbauen und für mehr Wettbewerb sorgen. Inzwischen kommen 32 Prozent von sogenannten externen Comparison Shopping Services (CSS).

Berlin, 5. Dezember 2018_ Im Juni 2017 hat die Europäische Kommission gegen Google eine Strafe von 2,4 Milliarden Euro wegen Missbrauchs der marktbeherrschenden Stellung im Bereich der Shopping-Anzeigen verhängt. Seitdem hat sich bei Google einiges getan: Google Shopping bietet seit September 2017 eine eigene Unit mit externen Comparison Shopping Services (CSS) für Shopping-Anzeigenplätze in der eigenen Suchmaschine an. Doch Ruhe ist damit nicht eingekehrt: Am 22. November 2018 haben sich 14 Betreiber von klassischen Produkt- und Preisvergleichsseiten in einem offenen Brief an die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager mit der Beschwerde gewandt: Die Anzeigenvergabe bei Google Shopping sei nicht fairer als vorher.

Wettbewerb um Shopping-Anzeigen fragwürdig
Die aktuelle Auswertung von Searchmetrics weist insgesamt zwar auf den ersten Blick auf, dass mittlerweile nachweisbar viel mehr Wettbewerb bei Google Shopping herrscht als vorher. In Deutschland, Großbritannien und Frankreich kommen rund ein Drittel der Anzeigen mittlerweile von konkurrierenden CSS und nur noch rund zwei Drittel von Google Shopping selbst. Doch auf den zweiten Blick erweist sich dieser Wettbewerb als fragwürdig:

Die Auswertung von Searchmetrics im Rahmen der aktuellen Studie zu Google Shopping 2018 zeigt, dass nur neun Prozent des Marktanteils an klassische Produkt- und Preisvergleichsseiten gehen. Dagegen haben Marketing-Agenturen mit 23 Prozent den Großteil des Marktanteils für externe CSS inne. Diese Agenturen sind zum größten Teil erst 2018 gegründet worden, und haben nur die Produkte derjenigen Online-Händler im Vergleichsportfolio, für die sie die Auktion um die Shopping-Anzeigen übernommen haben.

Anfang 2018 gab es noch kaum Wettbewerb bei Google Shopping
Um die Situation zu untersuchen, hat Searchmetrics in seiner aktuellen Google-Shopping-Studie Desktop-Suchergebnisse im Herbst 2018 in Deutschland, Großbritannien und Frankreich analysiert. Dabei zog Searchmetrics auch vergleichend seine Ergebnisse aus der vorangegangenen Google-Shopping-Studie heran. Im Januar 2018, vier Monate nach der Öffnung von Google Shopping für externe CSS, untersuchte Searchmetrics erstmals die neue Wettbewerbssituation. Das Ergebnis war damals vernichtend: Nur zwei Prozent der Anzeigen kamen von externen CSS.

Searchmetrics-Statement zu den Studien-Ergebnissen
Daniel Furch, Director Marketing EMEA bei Searchmetrics, sieht unter anderem das von Google ins Leben gerufene Incentive-Programm SpendMatch als eine Ursache für die Verbesserung der Wettbewerbssituation: „Mit dem Programm gelang Google ein intelligenter Schachzug. Sobald Händler ihre Shopping-Anzeige über externe CSS buchen, bekommen sie einen Kickback auf ihr Anzeigen-Konto gutgeschrieben. Eine Win-Win-Situation also: Mit einem Anteil von zwei Dritteln führt Google immer noch den eigenen Google-Shopping-Markt an, gleichzeitig ist die Anzahl der von Konkurrenz-CSS ausgespielten Shopping-Anzeigen enorm gestiegen. Ein bemerkenswertes Ergebnis – und das in allen drei von uns untersuchten Ländern.“

Furch führt weiter aus: „Die Öffnung für externe CSS haben vor allem Online-Marketing-Agenturen genutzt, die nun ein neuer Akteur auf dem Marktplatz für Shopping-Anzeigen sind und vom Incentive-Programm profitieren. Ob die klassischen Produkt- und Preisvergleiche mit ihrer Bewertung Recht haben, dass aktuell „Fake“-Wettbewerb herrscht, wird sich vermutlich erst nach einer weiteren Prüfung des Shopping-Produkts durch die EU klären, die mit ihrer Forderung nach mehr Wettbewerb bei Google Shopping vor allem das Wohl der Verbraucher im Sinn hatte. Searchmetrics wird die Entwicklung in den folgenden Studien untersuchen.“

Die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie zeigen nicht nur, was die Forderungen der Europäischen Kommission bewirkt haben, sondern auch welche Vergleichsseiten in den drei Märkten am häufigsten in den Shopping-Anzeigen zu finden sind.

Die wichtigsten Ergebnisse zu Google Shopping in den drei untersuchten Ländern:

– Die erfolgreichsten externen CSS bei Google Shopping sind: in Deutschland die Produkt-Suchmaschine der Otto-Gruppe Shopping24 mit 27 Prozent der Anzeigen, in Frankreich mit 29 Prozent der Anzeigen die CSS-Agentur productcaster.com, in Großbritannien die Online-Marketing-Agentur periscopix.co.uk mit 20 Prozent der Anzeigen.

– In Deutschland können sich billiger.de und twenga.de als einzige klassische Preisvergleiche, in Frankreich kelkoo.fr und shopping.com in den Top10 der Konkurrenz-CSS behaupten. In Großbritannien hingegen ist keiner der klassischen Preisvergleiche in den Top10.

– Zahlreiche Konkurrenz-CSS sind keine klassischen Produkt- und Preisvergleiche, sondern wurden erstmals im Jahr 2018 von Google in den Suchergebnissen gelistet. In Frankreich und Großbritannien betrifft dies sechs von zehn Konkurrenz-CSS; in Deutschland sind es vier der zehn bedeutendsten Konkurrenz-CSS.

Die komplette aktuelle Studie steht hier zum kostenlosen Download bereit:
https://www.searchmetrics.com/de/knowledge-base/shopping-studie-2018/?utm_source=PR&utm_medium=external media

Die detaillierten Ergebnisse aus der Vorgängerstudie im Januar 2018 können hier nachgelesen werden.

Über Searchmetrics
Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Online-Reichweite langfristig und nachhaltig zu steigern, indem wir Sie sowohl bei der technischen Pflege und Optimierung Ihrer Webseite als auch bei der Erstellung von performanten Inhalten unterstützen, um die Nutzererfahrung Ihrer Besucher optimal zu gestalten. Mit den Deep-Learning-Erkenntnissen der Searchmetrics-Software-Plattform, bestehend aus der Searchmetrics SuiteTM und der Searchmetrics Content Experience leiten wir Sie durch die sich kontinuierlich entwickelnden Landschaften der Online-Suche und helfen Ihnen dabei, aus Ihrem Wettbewerb herauszuragen. Search hat sich zu einem datengesteuerten Bereich entwickelt, der leistungsstarke Lösungen benötigt, um Unternehmen durch Recherche, Briefing, Optimierung und Erfolgsmessung hin relevanten und zugleich umsatzstarken Inhalten zu führen.

Es gibt nur eine Plattform, die ihre Daten besitzt: Searchmetrics, die weltweit führende Search- und Content-Marketing-Plattform. Wir sind nicht auf Daten von Dritten angewiesen und analysieren seit 2005 Search- und Content-Trends – so war es uns möglich, die branchenweit größte globale und historische Datenbank zusammenstellen.

Searchmetrics deckt die Chancen und Gefahren des Online Marketings auf. Unsere preisgekrönten Produkte vereinen erstmals die Bereiche Search und Content innerhalb einer Software und bieten Marketern somit die ultimative Plattform für die perfekte Verbindung technischer Aspekte mit der Erstellung von Inhalten, die zu mehr Online-Sichtbarkeit und direkten Beziehungen mit ihrem Publikum führen. Wir ermöglichen tiefe Einblicke in den Online-Wettbewerb, fundierte, datenbasierte Empfehlungen und praktische Beratung, um unseren Kunden dabei zu helfen, performancebasiertes und zugleich skalierbares Online Marketing erfolgreich abzubilden. Nicht zuletzt deshalb hat sich die von Searchmetrics definierte SEO Visibility als ein nützlicher und verlässlicher Indikator für die Sichtbarkeit von Websites im organischen Ranking von Suchmaschinen weltweit etabliert.

Marcus Tober, einer der Top 10 SEO-Köpfe der Welt und Gründer unseres Unternehmens, leitet die Produktentwicklung bei Searchmetrics und treibt seit mehr als einem Jahrzehnt Innovationen voran, die die Ergebnisse für Online Marketer verbessern. Über 100.000 Benutzer weltweit vertrauen auf Searchmetrics, darunter angesehene Marken wie T-Mobile, eBay und Siemens.

Weitere Informationen unter www.searchmetrics.com/de/

Firmenkontakt
Searchmetrics
Nadja Schiller
Greifswalder Straße 212
10405 Berlin
030 / 322 95 35 – 52
n.schiller@searchmetrics.com
http://www.searchmetrics.com

Pressekontakt
ELEMENT C
Shari Lüning
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 25
searchmetrics@elementc.de
http://www.elementc.de

Pressemitteilungen

DiMarEx: 35 Fachvorträge zu Trends und Hypes im Digitalen Marketing

Macher des digitalen Marketings lüften in der 5tägigen WebKonferenz ihre Geheimnisse zu Tools und Lösungen für optimale Vermarktungsstrategien.

DiMarEx: 35 Fachvorträge zu Trends und Hypes im Digitalen Marketing

DiMarEx – 28.01.-01.02.2019

Wer ein Blick wirft in die Agenda der DiMarEx Webkonferenz, die unter dem Motto steht „Die Geheimwaffen moderner Marketing Manager“, staunt nicht schlecht. Namhafte Aussteller der DiMarEx – der virtuellen Messe für E-Commerce und Digitales Marketing – decken mit ihren Vortragsthemen nahezu alle Bereiche des digitalen Marketings ab. Die Webkonferenz – live vom 28.01. bis 01.02.2019 – ist das Highlight der DiMarEx. Kostenfreie Anmeldung unter https://www.dirmarex.de

Eröffnet wird die WebKonferenz am 28.01.2018 um 10:00 Uhr mit einem Rundgang über das virtuelle Messegelände und einem Vortrag des Veranstalters Martin Schulz – msConsult [Events over IP]. Er präsentiert seine Geheimwaffen „Virtuelle Messen und Events“ als innovatives Marketinginstrument und dessen enormes Potential im digitalen Marketing.

Wer im Marketing tätig ist, weiß um die Fülle ausgeklügelter Tools und Leistungen, die Unternehmen zu besserer Sichtbarkeit verhelfen und bei der Lead-Generierung unterstützen . Doch die Recherche in Hinblick auf „welcher Anbieter, welches Tool und welche Leistung passt am besten zu unseren Anforderungen“ ist aufwendigm; die Zahl der Anbieter ist extrem groß und die Angebote meist sehr komplex.

Da spielt eine digitale Veranstaltung wie die DiMarEx ihre Vorteile aus und wird dem Anspruch des Digitalen Marketings absolut gerecht. Die Agenda mit über 35 Fachvorträgen zu allen Facetten des digitalen Marketings und E-Commerce wird von innovativen Firmen und Agenturen gestellt, die dem Online Publikum ihre Leistungen und Lösungen näher bringen. Besucher können sich bereits im Vorfeld zu allen Vorträgen ihrer Wahl anmelden und damit ihre persönliche Agenda zusammenstellen. Der nächste Schritt ist ein schneller Klick zum virtuellen Messestand des Wunsch-Ausstellers, wo nicht nur weitergehende Informationen und Videos das Angebot beschreiben; ein kompetenter Ansprechpartner steht direkt im LiveChat parat für Fragen des Besuchers oder den Austausch von Kontaktdaten.

Die DiMarEx Webkonferenz findet live in der Zeit vom 28.01.2019 – 01.02.2019 statt. Die virtuelle Ausstellung ist bis einschließlich 31.03.2019 für Fachbesucher geöffnet – dort stehen die Fachvorträge als Video-Aufzeichnungen zur Verfügung.
Die DiMarEx wird auf der Plattform für virtuelle Messen und Konferenzen „EXPO-IP“ veranstaltet. Besucher können mit jedem beliebigen Endgerät (Desktop, Tablet und Smartphone) bequem an der DiMarEx teilnehmen.

Der Besuch der virtuellen Messe und die Teilnahme an der Webkonferenz ist für Fachbesucher kostenfrei. Interessierte registrieren sich zur DiMarEx unter: http://www.dimarex.de

Veranstalter der DiMarEx:
msConsult [events over IP]
Robert-Bosch Strasse 7
64293 Darmstadt

msConsult, in 1995 gegründet mit Sitz im Technologie- und Innovationszentrum Darmstadt, ist seit 2003 Full-Service Dienstleister für alle Belange rund um Online Events (Virtuelle Messen, Online Konferenzen, Webinare, interaktive Livestreams).

Mit ihrem eigenen Produkt EXPO-IP bietet msConsult eine Plattform für virtuelle Messen und Kongresse, mit der unterschiedlichste Formate von Online Events abgebildet werden können.

Mit erfolgreichen Veranstaltungen wie z.B. der „VExCon“, der „Soldata“, der „ADN Cloud Conference“ und nun auch der „DiMarEx“ sowie zahlreichen weiteren virtuellen Messen im Bereich Ausbildung und im HR-Umfeld beweist msConsult seit mehreren Jahren, dass Online Events absolut im Trend liegen und mehrere tausend Besucher digitale Veranstaltungen zu schätzen wissen. Unterstrichen wird dieses Interesse durch die von Martin Schulz, Geschäftsführer der msConsult initiierten und moderierten XING Gruppe „Online Event“ mit über 33.000 Mitgliedern.

Kontakt
msConsult [Events over IP]
Martin Schulz
Robert-Bosch-Strasse 7
64293 Darmstadt
+49.6151 800 21 81
dimarex@worldbit.de
https://www.worldbit.de/dimarex

Pressemitteilungen

Digitale Markterschließung: Google Ads (ehemals Google AdWords)

Letzter Teil der Blog Serie der PR-, Marketing- und Digital-Beratung Görs Communications über die digitale Markterschließung

Digitale Markterschließung: Google Ads (ehemals Google AdWords)

Görs Communications Blog Posting zur digitalen Markterschließung: Google Ads (Google AdWords)

Letzter Teil der Blog Serie von Görs Communications über die digitale Markterschließung: Google Ads (vormals Google AdWords). In den bisherigen Blog-Beiträgen haben wir bereits erläutert, was das Leistungsspektrum unserer PR- und Marketing-Agentur bei der digitalen Markterschließung alles umfassen kann.

Dabei gehen wir nach unserem Maßnahmen-Plan normalerweise folgendermaßen vor:

– Analyse.
– Website-Optimierung (SEO und Content Marketing).
– Social-Media-Kommunikation und Social-Media-Werbung.
– Online-PR.
– Google Ads (Google AdWords).

In den bisherigen Blogposts haben wir die einzelnen Maßnahmen – bis auf Google Ads (ehemals: „Google AdWords“) – bereits näher vorgestellt, von der Analyse und der Website-Optmierung (SEO und Content Marketing) über die Social-Media-Kommunikation samt Social-Media-Werbung bis hin zu den Online-PR-Maßnahmen. Was jetzt folgt, ist Google Ads.

Digitale Markterschließung: Google Ads

Werbung bei Google über Google Ads (ehemals: „Google AdWords“) zu schalten, ist eine der effizientesten Werbemaßnahmen überhaupt – die Anzeigen sind mit einiger Erfahrung schnell umgesetzt und bieten große Werbe- und Variationsmöglichkeiten. Anzeigen und Kampagnen können zu unterschiedlichen Zwecken der digitalen Markterschließung eingesetzt werden, etwa für die Image-Bildung bis hin zum Verkauf von einzelnen Produkten. Der Vorteil besteht darin, dass mit einer gewissen Erfahrung nur unter geringen Streuverlusten geworben werden kann; die Werbung bei Google wird – je nach Budget und Zielsetzung – unabhängig oder unterstützend zu den Anzeigen bei anderen Internetplattformen geschaltet.

Was man bei Google Ads beachten sollte? Das wichtigste Prinzip bei Google Ads ist learning by doing. Und das nicht nur am Anfang, wenn man bei der digitalen Markterschließung mit ein paar Euro die ersten Anzeigen testweise schaltet, sondern durchgehend. Einfach, weil es bei Google Ads nicht DAS Keyword, DIE Klickrate, DIE Anzeige oder DEN Gebotspreis gibt – das Marktumfeld verändert sich dafür schlichtweg zu schnell.

Stattdessen zeichnet sich eine gute Strategie zur digitalen Markterschließung über Google Ads durch das „trial and error aus“-Prinzip aus. Man entwirft keine fertige Kampagne auf dem Reißbrett, um sie anschließend unverändert durchlaufen zu lassen. Sondern man entwirft eine Kampagne, implementiert sie und fängt dann mit dem Feinschliff an. Und auf den Feinschliff kommt es an, und den kann man erst erfolgreich durchführen, wenn die Kampagne bereits läuft. Idealerweise fängt man mit einem niedrigen Budget an, betrachtet die Preise und Klickraten, nimmt Änderungen vor, erhöht das Budget, überprüft das Ergebnis und setzt erst dann das volle Budget ein – Google-Ads-Profis entwickeln darüber schrittweise ein Gefühl, was gut funktioniert.

Bei der Auswahl der Keywords machen kann, ist, Keywords zu wählen, die zu unspezifisch sind. Das Wichtigste, was man bei der Auswahl immer im Hinterkopf haben sollte, ist die Frage, welche Keywordkombinationen tatsächlich zielführend sind – und welche so unspezifisch sind, dass sie Besucher anlocken, die gar kein Interesse haben. Schließlich muss für jeder Klick gezahlt werden, weshalb bei der digitalen Markterschließung eine Fokussierung auf potenzielle Kunden und, im geringerem Maße, auch auf Multiplikatoren sinnvoll ist.

Neben Kampagnen zum Abverkauf sollte bei der digitalen Markterschießung möglichst auch immer eine Bekanntheits- und Imagekampagne für die Marke selbst kreiert und geschaltet werden. Dazu müssen die Keywords (Schlüsselwörter / Suchbegriffe) erarbeitet und festgelegt werden. Konkrete Keywords(kombinationen) sollten im Zusammenhang mit der Unternehmenstätigkeit erarbeitet und geschaltet werden.
Die Digitalberatung / Unternehmensberatung Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ) setzt auf Wunsch einen Google Ads Verwaltungsaccount für die digitale Markterschließung auf und administriert die Anzeigenschaltungen.

Görs Communications ist zertifizierter Google Ads (ehemals Google AdWords) Partner

Public Relations (PR) und Onlinemarketing (SEA, SEM und SEO) werden kombiniert, um für die Kunden von Görs Communications den maximalen Erfolg zu erreichen.

Zur Intensivierung seines Online-Portfolios und seiner digitalen Beratung und Dienstleistungen setzt die Marketing-, Digital- und Unternehmensberatung Görs Communications künftig verstärkt auf das Zertifizierungsprogramm Google Ads (ehemals Google AdWords).

Die Zertifizierung im Rahmen des Google Ads Partnerprogramms ermöglicht Görs Communications eine Optimierung des digitalen Kampagnenmanagements für seine Kunden – vor allem aus den Bereichen Immobilien, Finanzen, Medien, Industrie, Automobil und B2B. Die Zertifizierung als Google Ads-Partner ist ein entscheidendes Qualitätsmerkmal für Agenturen und Beratungen im Bereich Suchmaschinenmarketing (SEM / SEA).

Aufgrund der Digitalisierung und digitalen Transformation wird es für Unternehmen und Institutionen immer wichtiger, sich optimal und nachhaltig im Internet und Mobil zu positionieren (digitale Positionierung). Als zertifizierter Google Ads Partner erreicht Görs Communications für seine Kunden und Mandanten eine wesentlich höhere Reichweite und Sichtbarkeit im Internet bei optimierten Kosten. Zudem kreiert und setzt Görs Communications konsequent kombinierte Kommunikationskampagnen um, bei denen Public Relations, Contentmarketing und Social Media mit Google Ads optimal flankiert und verstärkt werden.

Um den Google-Ads-Partnerstatus zu erlangen, müssen Agenturen und Digitalberatungen wie Görs Communications jedoch hohe Anforderungen erfüllen, die zur öffentlichen Kenntlichmachung des gefragten Google-Ads-Partner-Gütesiegels berechtigen. Vor allem das Beratungs-Know-how und die Qualität der Dienstleistungen im Suchmaschinenmarketing sind dabei entscheidend.

Görs Communications ist zertifizierter Google-Ads-Partner und autorisierte go-digital-Beratung (Bundeswirtschaftsministerium)

Schon gewusst? Mit dem Förderprogramm „go-digital“ unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie den Mittelstand auf dem Weg in die digitale Zukunft. Görs Communications wurde im Rahmen des go-digital Förderprogramms als Beratung für das Modul „digitale Markterschließung“ autorisiert.

Jetzt kostenlose go-digital Erstberatung bei der Unternehmens- und Digitalberatung Görs Communications anfordern: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt oder per E-Mail an info (at) goers-communications.de

Görs Communications (DPRG) ist die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur sowie Digitalberatung / Unternehmensberatung für den Großraum Hamburg – Lübeck und Schleswig-Holstein. Die Internet-, PR- und Werbeagentur Görs Communications verfügt über jahrelange Erfahrungen, Erfolge und Know-how v.a. für erklärungsbedürftige und komplexe Produkte und Dienstleistungen. Die PR- und Marketingberatung bietet effiziente Alternativen zur teuren und ineffektiven Werbung und Reklame. Durch professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR, Internetmarketing, Onlinemarketing, Contentmarketing, Socia Media Marketing, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden die Kunden von Görs Communications bekannter und erfolgreicher. Die Schwerpunkte der PR- und Marketingagentur Görs Communications liegen in den Bereichen Internet / Digitalisierung, Immobilien, Finanzen, Business to Business (B2B) sowie Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zudem bietet Görs Communications Coaching, Innovationsberatung und Mediaberatung sowie Video Marketing durch Scribble Videos und Erklärfilme.

Kontakt und Beratungsanfragen: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Kontakt
Görs Communications (DPRG) #PR #Content #Marketing
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040 325074582
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Pressemitteilungen

Produktivität, Kreativität, Erfahrung: Optimerch GmbH

Mit professionellem Startup erfolgreich durch die Digitale Transformation

Produktivität, Kreativität, Erfahrung: Optimerch GmbH

Produktivität und Kreativität spiegeln sich in den Büroräumen

Dortmund. Optimerch GmbH: So heißt die neue Media-, Content- und Technology Agentur, die das erfahrene Startup-Duo Rüstem Göksu und Daniel Bruckhaus gegründet hat. Im Mai 2018 ist die junge Agentur mitten in der Dortmunder Innenstadt offiziell an den Start gegangen. Optimerch steht für optimierten Handel mittels SEO, SEA und Regionalem Marketing. Mit gezielten, individuell abgestimmten Marketingstrategien begleitet die Agentur ihre Kunden professionell und souverän durch die Digitale Transformation.

Optimerch bedient ein größeres Portfolio aus regionalen und überregionalen Kunden, zu denen beispielsweise GreenIT, die Merino Kissen- & Steppbettenfabrik und das Kosmetikunternehmen Vie Halal gehören. Eine breite Aufstellung, was Branchen und Unternehmensgrößen betrifft, ist bei der Optimerch GmbH absolut gewünscht. „Wir arbeiten mit Kleinunternehmen, genauso wie Mittelständlern zusammen. Dabei ist es uns wichtig, dass die Branchen variieren, damit wir jeden Kunden bestmöglich in der jeweiligen Sparte aufstellen können“, so Geschäftsführer Bruckhaus. Ziel ist eine Präsenz- und Umsatzsteigerung: Erreicht wird das mit SEO durch eine bessere Google-Platzierung und SEA mittels Google AdWords. „Kurzfristig kann der Umsatz mit gezielter Werbung gesteigert werden. Das langfristige Ziel ist SEO durch eine Webseite mit richtig gutem Content“, erklärt Geschäftsführer Göksu. Dazu bringen die beiden Geschäftsführer langjährige Erfahrung im Marketing mit.

„Kundenzentriert, transparent und zuverlässig“ – so lautet das Optimerch-Versprechen. Kundenzentriert, indem die Beratung in engem persönlichen Austausch stattfindet und die Digitalstrategie individuell auf den jeweiligen Bedarf abgestimmt wird. Transparent, indem der Kunde die einzelnen Schritte und Ergebnisse mittels verschiedener Statistiken live und unmittelbar nachvollziehen kann und darüber hinaus über Entwicklungen und Erfolge persönlich informiert wird. Und schlussendlich zuverlässig durch mehr als 15 Jahre Branchenerfahrung, die zu einer ausgewogene Mischung aus Organisationsgeschick und Vertriebstalent geführt hat. Vorzüge, die die beiden kreativen Geschäftsführer gewinnend in der Optimerch GmbH vereinen.

Auch Sie wollen Ihren Online-Auftritt optimieren und ihren Umsatz steigern, aber Begriffe wie SEO, SEA, Customer Journey und Channel Marketing sind Fremdwörter für Sie? Gerne begleiten wir auch Sie durch Ihre Digitale Transformation. Auf unserer Webseite https://www.optimerch.de/ können Sie ein unverbindliches und kostenfreies Beratungsangebot anfordern.

Die Optimerch GmbH ist eine Agentur für digitales Marketing und Medien. Unsere Leistungen erstrecken sich von „strategischer Beratung“, über „kreative Kommunikation“ bis hin zu „digitalen Lösungen“. Mit einer zielgerichteten Kombination aus Suchmaschinenoptimierung und -werbung unterstützen wir dabei Ihren Marktwert zu steigern. Mit unserer Unterstützung können einerseits Nutzer mit Kaufabsicht direkt abgeholt und andererseits nachhaltig mehr Besucher durch die organische Suche generiert werden.

Kontakt
Optimerch GmbH
Daniel Bruckhaus
Hansastraße 95
44137 Dortmund
0231 98949090
info@optimerch.de
https://www.optimerch.de/

Pressemitteilungen

SeaProfit.de – Google Adwords Agentur

Google Adwords Agentur mit Geld-zurück-Garantie

SeaProfit.de - Google Adwords Agentur

SEA Profit – Search Engine Advertising With Profit

SeaProfit.de – Google Adwords Agentur aus Berlin

Sie brauchen mehr Besucher, mehr Kunden und mehr Umsatz?
Mit uns erreichen Sie die richtigen Nutzer, am richtigen Ort und zur richtigen Zeit.
Es ist unser Ziel, das Wachstum Ihres Unternehmens mit Google AdWords Werbung zu unterstützen.

SEA Profit Vorteile:

-Individuelle Optimierung nach Ihren Unternehmenszielen
-Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
-Kostenlose AdWords Beratung & Analyse
-Keine Einrichtungskosten und keine Limits
-Monatlich kündbar
-60 Tage Geld-zurück-Garantie auf unsere Dienstleistung

Die beste Internet-Präsenz für Ihr Unternehmen

Wir wissen, wo Ihre Zielgruppe ist und schalten genau dort die Anzeigen. Somit können wir die besten Ergebnisse für Ihr Unternehmen erzielen.

Das effiziente AdWords Kampagnen Management nimmt viel Zeit in Anspruch und benötigt viel Erfahrung in Search Engine Advertising. Wir kümmern uns um die Kundengewinnung und Sie können sich komplett auf Ihr Kerngeschäft konzetrieren.

Permanente Analyse Ihrer Werbekampagne, um die potenziellen Schwächen und Stärken Ihrer Werbekampagne zu finden und Ihr Budget optimal einzusetzen.

Professionelle und ständige Optimierung Ihrer Werbekampagne, um die beste Performance der Adwords-Werbung zu erreichen.

Sie erhalten den Zugriff zu Ihrem AdWords Account, um die Ergebnsse Live anzuschauen. Die monatliche bzw. wöchentliche Auswertung der Performance Ihrer Werbekampagne gehört ebenfalls dazu.

Fordern Sie jetzt Ihre professionelle und unverbindliche gratis Beratung an.

SeaProfit.de – Google Adwords Agentur aus Berlin

Kontakt
SEA Profit
Sergiy Koshelev
Rheinsberger Str. 18
10115 Berlin
030 959 991 199
info@seaprofit.de
https://seaprofit.de/

Pressemitteilungen

App-Entwicklung und Suchmaschinenoptimierung aus dem Schwarzwald

OnTop SEO verschafft Unternehmen dank digitalen Konzepten Wettbewerbsvorteile

App-Entwicklung und Suchmaschinenoptimierung aus dem Schwarzwald

Online Marketing mit Weitsicht

St. Georgen, 28.04.2018

OnTop SEO ist der Experte für die Konzeption und Entwicklung von Applikationen für Smartphones, Tablets, Smart Watches und Smart TV zwischen Schwarzwald, Alb & Bodensee. Durch die tiefgründige Erfahrung in Multi-Plattform Lösungen auf Xamarin Basis, kann die Agentur Kunden eine App für iOs und Android anbieten. Die Anwendungen beruhen auf einer einheitlichen Codebasis und sind auf diese Weise flexibel in Entwicklung und Pflege egal ob für ein Endgerät oder mehrere. Diese plattformübergreifende Programmierung spart nicht nur Entwicklungskosten, sondern vereinfacht und beschleunigt den gesamten Entwicklungsprozess.

Warum auch Suchmaschinenoptimierung für den Erfolg essenziell ist

Über 90 Prozent der Konsumenten suchen nach Produkten und Dienstleistungen im Internet. Wenn ein Unternehmen mit seinem Angebot nicht auf der ersten Seite bei Google steht, gehen ihm wertvolle Neukunden verloren, denn nur knapp 5 Prozent der Internetnutzer schauen sich die Angebote auf den folgenden Seiten an. OnTop SEO hilft Unternehmen dabei, langfristig mehr Kunden über das Internet zu gewinnen und dadurch den Umsatz zu maximieren – einfach, günstig und messbar! Das Portfolio der innovativen Internetagentur aus dem Schwarzwald umfasst Suchmaschinenoptimierung, Online Marketing, Webdesign und Consulting Leistungen. Das Angebot richtet sich sowohl an kleine regionale Unternehmen, als auch an international agierende Online-Shops und Industrieunternehmen aus dem B2B Bereich.

Wettbewerbsvorteile durch Suchmaschinenoptimierung nutzen

Wissen ist Wettbewerbsvorsprung – das gilt auch für die Präsenz von Unternehmen im Internet. Mit umfassender Information über die eigene Webseite und die der Wettbewerber, können die besten Strategien für maximalen Erfolg entwickelt werden. Nach Potentialanalyse der relevanten Suchbegriffe wird die Internetseite inhaltlich für eine gute Position in den Suchmaschinen optimiert. Die Texte sind ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Sie müssen dem Informationsbedürfnis der Leser, der Botschaft des Unternehmens und den Ansprüchen der Suchmaschinen gerecht werden. OnTop SEO erstellt und recherchiert nach Vorgaben des Auftragsgebers suchmaschinenoptimierte Texte und Artikel und übernimmt bei Bedarf die komplette Online Pressearbeit. Bei der Suchmaschinenoptimierung fallen keine weiteren Kosten pro Klick an. Wenn ein Unternehmen mit dem definierten Begriff auf der ersten Seite bei Google steht, bekommt es somit kostenlose Besucher.

Maximale Präsenz in allen Kanälen

Neben der Suchmaschinenoptimierung sind Firmeneinträge eine effiziente und kostengünstige Variante ein Unternehmen bekannt zu machen, denn in jedem Firmenverzeichnis suchen potentielle Kunden nach Produkten und Dienstleistungen. OnTop SEO recherchiert und selektiert individuell die wichtigsten Portale, Firmenverzeichnisse und Marktplätze und erstellt anschließend ein Unternehmensprofil. Das Prinzip von OnTop SEO ist einfach: Dank der besseren Position in den Suchmaschinen und der crossmedialen Streuung des Angebots über verschiedene Online-Kanäle, erreichen die Unternehmen mehr Interessenten, wodurch der Umsatz stetig wächst. Kunden von OnTop SEO bekommen daher ein Vielfaches vom investierten Betrag nach kurzer Zeit zurück.

Warum sollten Unternehmen Online Werbung betreiben?

Die Werbung im Internet bietet eine Vielzahl an Vorteilen gegenüber klassischer Printwerbung. Bei der Online Werbung wird die Zielgruppe ohne Streuverlust angesprochen. So wird beispielsweise die Anzeige nur dann geschalten, wenn potentielle Kunden aktiv und mit einer konkreten Kaufabsicht nach einem Produkt oder einer Dienstleistung suchen. Ein weiterer Vorteil der Werbung im Internet ist, dass der Erfolg jeder einzelnen Maßnahme messbar ist. Dadurch haben die Werbetreibenden maximale Transparenz und Erfolgskontrolle. Zudem kostet die Werbung im Internet nur einen Bruchteil der klassischen Printwerbung. OnTop SEO steht den Unternehmen in allen Punkten rund um das Thema Online Marketing als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Weitere Informationen:

http://ontop-seo.de/app-entwicklung/

OnTop SEO ist eine innovative Internetagentur aus Villingen-Schwenningen und bietet professionelle Online Kommunikation. Das Portfolio umfasst Suchmaschinenoptimierung, Online Marketing, Webdesign sowie Consulting Leistungen. OnTop SEO hilft Unternehmen dabei, langfristig mehr Kunden über das Internet zu gewinnen – einfach, günstig und messbar! Die Dienstleistung richtet sich an regionale Unternehmen, Online-Shops und Industrieunternehmen aus dem B2B Bereich.

Kontakt
OnTop SEO Internetagentur
Steffen Hoss
Bergstadtblick 12
78112 St. Georgen
071112199381
s.hoss@ontop-seo.de
http://ontop-seo.de

Pressemitteilungen

Steigende Umsätze durch Suchmaschinenmarketing

Schwarzwälder Internetagentur unterstützt Unternehmen bei der Neukundengewinnung und Digitalisierung.

Steigende Umsätze durch Suchmaschinenmarketing

St. Georgen, 18.01.2018

Über 90 Prozent der Konsumenten suchen nach Produkten und Dienstleistungen im Internet. Wenn ein Unternehmen mit seinem Angebot nicht auf der ersten Seite bei Google steht, gehen ihm wertvolle Neukunden verloren, denn nur knapp 5 Prozent der Internetnutzer schauen sich die Angebote auf den folgenden Seiten an. OnTop SEO hilft Unternehmen dabei, langfristig mehr Kunden über das Internet zu gewinnen und dadurch den Umsatz zu maximieren – einfach, günstig und messbar! Das Portfolio der innovativen Internetagentur aus dem Schwarzwald umfasst Suchmaschinenoptimierung, Online Marketing, Webdesign und Consulting Leistungen. Das Angebot richtet sich sowohl an kleine regionale Unternehmen, als auch an international agierende Online-Shops und Industrieunternehmen aus dem B2B Bereich.

Wettbewerbsvorteile durch Suchmaschinenoptimierung nutzen

Wissen ist Wettbewerbsvorsprung – das gilt auch für die Präsenz von Unternehmen im Internet. Mit umfassender Information über die eigene Webseite und die der Wettbewerber, können die besten Strategien für maximalen Erfolg entwickelt werden. Nach Potentialanalyse der relevanten Suchbegriffe wird die Internetseite inhaltlich für eine gute Position in den Suchmaschinen optimiert. Die Texte sind ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Sie müssen dem Informationsbedürfnis der Leser, der Botschaft des Unternehmens und den Ansprüchen der Suchmaschinen gerecht werden. OnTop SEO erstellt und recherchiert nach Vorgaben des Auftragsgebers suchmaschinenoptimierte Texte und Artikel und übernimmt bei Bedarf die komplette Online Pressearbeit. Bei der Suchmaschinenoptimierung fallen keine weiteren Kosten pro Klick an. Wenn ein Unternehmen mit dem definierten Begriff auf der ersten Seite bei Google steht, bekommt es somit kostenlose Besucher.

Maximale Präsenz in allen Kanälen

Neben der Suchmaschinenoptimierung sind Firmeneinträge eine effiziente und kostengünstige Variante ein Unternehmen bekannt zu machen, denn in jedem Firmenverzeichnis suchen potentielle Kunden nach Produkten und Dienstleistungen. OnTop SEO recherchiert und selektiert individuell die wichtigsten Portale, Firmenverzeichnisse und Marktplätze und erstellt anschließend ein Unternehmensprofil. Das Prinzip von OnTop SEO ist einfach: Dank der besseren Position in den Suchmaschinen und der crossmedialen Streuung des Angebots über verschiedene Online-Kanäle, erreichen die Unternehmen mehr Interessenten, wodurch der Umsatz stetig wächst. Kunden von OnTop SEO bekommen daher ein Vielfaches vom investierten Betrag nach kurzer Zeit zurück.

Warum sollten Unternehmen Online Werbung betreiben?

Die Werbung im Internet bietet eine Vielzahl an Vorteilen gegenüber klassischer Printwerbung. Bei der Online Werbung wird die Zielgruppe ohne Streuverlust angesprochen. So wird beispielsweise die Anzeige nur dann geschalten, wenn potentielle Kunden aktiv und mit einer konkreten Kaufabsicht nach einem Produkt oder einer Dienstleistung suchen. Ein weiterer Vorteil der Werbung im Internet ist, dass der Erfolg jeder einzelnen Maßnahme messbar ist. Dadurch haben die Werbetreibenden maximale Transparenz und Erfolgskontrolle. Zudem kostet die Werbung im Internet nur einen Bruchteil der klassischen Printwerbung. OnTop SEO steht den Unternehmen in allen Punkten rund um das Thema Online Marketing als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Weitere Informationen:

http://ontop-seo.de

OnTop SEO ist eine innovative Internetagentur aus Villingen-Schwenningen und bietet professionelle Online Kommunikation. Das Portfolio umfasst Suchmaschinenoptimierung, Online Marketing, Webdesign sowie Consulting Leistungen. OnTop SEO hilft Unternehmen dabei, langfristig mehr Kunden über das Internet zu gewinnen – einfach, günstig und messbar! Die Dienstleistung richtet sich an regionale Unternehmen, Online-Shops und Industrieunternehmen aus dem B2B Bereich.

Kontakt
OnTop SEO Internetagentur
Steffen Hoss
Bergstadtblick 12
78112 St. Georgen
071112199381
s.hoss@ontop-seo.de
http://ontop-seo.de