Tag Archives: seidl

Pressemitteilungen

Kabarettist Gery Seidl im Hotel Sepp in Maria Alm

Jetzt noch Plätze sichern und mitlachen

Kabarettist Gery Seidl im Hotel Sepp in Maria Alm

(Bildquelle: Gery Seidl)

Am 29. Oktober 2018 gastiert der bekannte Kabarettist, Schauspieler, Musiker, Buch-Autor und TV-Star Gery Seidl mit seiner Show „Sonntagskinder“ im Hotel Sepp in Maria Alm. Einlass ist um 18.00 Uhr. Die Show beginnt um 19.30 Uhr.

Karten sind im Vorverkauf für 25 Euro pro Person an den Vorverkaufsstellen der Raiffeisenkassen und Tourismusbüros in Maria Alm, Saalfelden und Leogang zu haben oder unter der Telefon-Nummer 06584 7738 oder per E-Mail unter info@edersepp.com zu bestellen. An der Abendkasse im Hotel Sepp gibt es die Kabarett Karten für 30 Euro pro Person.

Wer zu diesem Anlass gerne im neuen Hotel Sepp übernachten möchte, kann das Kabarett Arrangement zum Preis von 145 Euro pro Person inklusive Willkommensdrink, Kabarett Ticket, einer Übernachtung, ausgiebigem Brunch-Buffet und Nutzung von Infinity-Pool und Sauna am Roof-Top buchen. Das Arrangement ist ebenfalls unter der Telefon-Nummer 06584 7738 oder per E-Mail unter info@edersepp.com buchbar.

Informationen sind abrufbar unter www.edersepp.com/package/exsepptional-cabaret
+++

Im September 2018 hat in Maria Alm in der österreichischen Hochkönig-Region das neue alpine Boutique Hotel Sepp eröffnet. Mit einem Investitionsvolumen von 6,5 Millionen Euro hat Hotelier, Hobby-Architekt und Visionär Josef „Sepp“ Schwaiger ein architektonisch außergewöhnliches Haus mit einem extravaganten Hotelkonzept, stylisch-lässigem Ambiente und unkonventioneller Wohlfühl-Atmosphäre gebaut. Design-Raffinessen wie eine Airstream-Sauna auf dem Dach, ein Infinity Pool mit Thermalwasser, ein Atrium mit 100-jährigem Baum inmitten des Hotels, eine Meindl-Leder-Lounge und Hutschn-Schaukeln auf den Balkonen geben dem Hotel eine einzigartige Note. Hier verbindet sich Altes mit Neuem, Tradition und Zeitgeist, Luxus und Lässigkeit. Das Motto „gemeinsam mittendrin“ bestimmt das Lebensgefühl im Hotel Sepp, das für Gäste ab 21 Jahren konzipiert ist. Bis 13 Uhr gibt es am Dachboden des Hauses Frühstück und Brunch. Abends trifft man sich an der Bar und auf dem Roof-Top zum Show Cooking, Dinner und Drinks bei coolen Beats unter Freunden. Sport, Micro-Events und Motto-Weekends bringen die Menschen hier zusammen. Gleichzeitig gibt es genug Raum im Haus mit Lieblingsplätzen für individuelle Rückzugsmomente. Die 40 Zimmer in fünf Kategorien haben 22 bis 48 Quadratmeter und überraschen mit extravaganten Details wie integrierte Kino-Leinwand, Plattenspieler, freistehenden Badewannen, eigenem Stauraum für Bikes im Sommer sowie Ski und Snowboards im Winter, Schaukeln auf dem Balkon oder Vollverglasung und Panoramablick in die Berge. Das neue Hotel Sepp ist neben dem Hotel Eder das zweite Haus der Marke Eder in Maria Alm. Mit dem Hotel-Neubau und der Eröffnung der Tom Almhütte als exklusive Event-Location am Berg im Winter 2018 wird der Grundstein für die Marken-Erweiterung zur exklusiven Eder Collection gelegt. Informationen: www.ederhotels.com

Firmenkontakt
Hotel SEPP
Melanie Schacker
Urchen 8
5761 Maria Alm
06584 77 380
info@edersepp.com
http://www.edersepp.com

Pressekontakt
Eder Hotels GmbH
Melanie Schacker
Am Dorfplatz 5
5761 Maria Alm
06584 77 380
presse@ederhotels.com
http://www.ederhotels.com

Pressemitteilungen

Kitzbühel-Tirol, Bauleitung, Bauschäden, Gutachten, Beweissicherung, vom Profi

Pfusch am Bau, ärgerlich und teuer, professionelle Beweissicherung dringend nötig, Schäden begutachten und die Nerven der Bauherrn schonen, die Rettung naht …

Kitzbühel-Tirol, Bauleitung, Bauschäden, Gutachten, Beweissicherung, vom Profi

(Bildquelle: © Ing. Thomas Seidl)

Kitzbühel/Tirol – Ja, bauen wäre ja eine feine Sache, wenn es „Bob der Baumeister“ kontrolliert und perfekt bis zum fertigen Haus für den Häuslebauer alles optimal erledigen würde. Aber was tun wenn Bob grade mal nicht zur Verfügung steht? Dann kann es ganz schnell sehr ernst werden, Pfusch am Bau kann zu Tragödien führen, da liegen oft die Nerven blank, denn wer vom eigenen Haus träumt oder ein Mehrfamilienhaus plant, der möchte sein Domizil auch gerne so erhalten und in Empfang nehmen wie er sich das gewünscht hat. Bis dahin ist ein langer Weg und da liegen viele Stolpersteine die man am besten umgeht, doch ist das denn einfach – mal so – als private Person möglich? Kann ein Laie abschätzen, auf was es beim Bau ankommt?

Der Baupfusch lebt und erfreut sich bester Gesundheit

Baumeister Ing. Thomas Seidl definiert: Baupfusch ist die Gesamtheit an fahrlässig verursachten Baumängeln.

„Alle anfallenden Mängel sind meist auf das fahrlässiges Verhalten der verantwortlichen, ausführenden Handwerker, der Bauträger und der planenden Architekten zurückzuführen. Von der leckenden Heizung hin zu den häufigsten verursachten Mängeln, wie dauerhaft eindringende Feuchtigkeit aufgrund einer mangelhaften Abdichtung von Keller und Fundament. Die Mängel beginnen im Keller und enden unter dem Dach oder darauf. Das treibt so manchen Bauherrn in eine tiefe Krise, denn zum Pfusch kommt ja noch der Baumangel,“ so der renommierte Baumeister.

„So wie der allseits bekannte Pfusch am Bau zählt der Baumangel zur Gesamtheit aller gravierenden Baumängel an einem Bauobjekt. Allerdings sind Baumängel, nicht auf ein fahrlässig verursachtes Fehlverhalten der verantwortlichen Personen zurückzuführen. Baumängel können einem die Freude am neuen Heim gehörig verdrießen. Manche Baumängel sind auf den ersten Blick ersichtlich, manche erschließen sich nur dem fachkundigen Auge eines Experten. Und es werden in vielen Fällen die Juristen klären wie hoch der Schadensersatzanspruch ist, wie es mit Gewährleistungen aussieht und schon sind wir bei der Beweissicherung und natürlich benötigt es Gutachten um vor Gericht die Mängel und Schäden beweisen zu können, das ist die Aufgabe die dann Bauprofis ausarbeiten um dem Bauherrn bei der Durchsetzung von Ansprüchen zur Seite zu stehen“, erklärt uns Thomas Seidl.

Wie sieht ein optimale Bauplanung aus?

„Jedes Bauprojekt ist nicht nur eine Investition und langwierige Angelegenheit, sondern auch eine sehr komplexe Unternehmung und ein Wagnis. Es ist beinahe unmöglich, sämtliche Probleme, Bauschäden und Mängel ganz zu verhindern. Doch viele Ärgernisse und die meisten Probleme können nur frühzeitig aufgedeckt werden, wenn ein unabhängiger Fachmann, ein Baumeister fortlaufend Baukontrollen durchführt. Eine professionelle Bauleitung ist oftmals der Schlüssel zum Erfolg und bei einem Bauvorhaben egal welcher Größe ist es immer richtig, nicht zu sparen wenn es darum geht größtmögliche Sicherheit für eine ordnungsgemäße Fertigstellung zu erreichen. Denn noch bevor Baumängel großen Schaden anrichten können, werden diese vom Fachmann erkannt und können zu diesem Zeitpunkt oftmals auch noch relativ schnell und einfach behoben werden.

Wenn dann mal alle Fugen verputzt sind und die Beifüllung rund um den Keller erledigt ist, sind Baumängel in der Regel meist nicht mehr so leicht zu erkennen. Doch die Zeit wird diese früher oder später als Mängel sichtbar machen. Das geschieht jedoch oftmals erst, wenn die Bauherren keine Gewährleistungsansprüche mehr haben. Grundsätzlich läuft die Gewährleistung zwar erst nach drei Jahren ab, aber die Beweislast liegt nach erfolgter Bauabnahme beim Bauherrn. Das bedeutet, Bauherren müssen dem Bauunternehmen nachweisen können, dass der Unternehmer den betreffenden Baumangel zu verschulden hat. Hier haben wir nun das Thema Beweissicherung, ein wichtiger Garant für Ansprüche:

‚Begutachtet werden die angrenzenden Objekte, Straßen, Wege und Grundstücke, noch bevor die neue Baustelle beginnt. So kann man mögliche Schäden an diesen Objekten beweisen, sind diese durch die neue Bauführung entstanden sind, oder schon vorher da waren, das erspart viel Geld und Ärger – denn wenn keine gemacht wurde, dürfen sich dann die Juristen auch darum kümmern.‘

Vor einer Bauabnahme, liegt die Beweislast noch beim Bauunternehmer, so muss dieser beweisen, dass er für einen Mangel nicht verantwortlich ist und diesen nicht auf seine eigenen Kosten beheben muss. Das ist ein sehr wichtiger Grund, dass Baumängel so früh wie möglich erkannt und beanstandet werden sollten. Hier geht es um Geld und um die Verhinderung von Ärger und Komplikationen“, so Ing. Thomas Seidl.

Fazit und Tipp

Eine professionelle Baubegleitung zu verpflichten ist keine teure Sonderausgabe, sondern eine effektive Absicherung gegen Pfusch am Bau und Baumängel. Ein Sachverständiger steht dem Bauherren bis zur Schlussabnahme zur Seite und regelt den reibungslosen Ablauf der Planungs- und Bauphase. Gutachten und eine schlüssige Beweisführung sind ab dem ersten Moment der Bauaktivität in den richtigen Händen. Es gilt immer, Schäden zu vermeiden, wenn möglich bevor diese entstehen. Die Kosten für einen Bauprofi sind relativ gering und überschaubar, informieren Sie sich vor dem ersten Spatenstich …

Über den Baumeister Ing. Thomas Seidl

Ing. Thomas Seidl unterstützt Sie mit seinem Team bei Ihrem Bauprojekt und fungiert neben der Funktion als Bauleiter auch als zertifizierter Sachverständiger. Oft ist im Baugewerbe eine fachlich unumstößliche Meinung wichtig – Baumeister Ing. Seidl fungiert dann als Bausachverständiger, wenn ein professionelles Gutachten erforderlich ist. Zusätzlich ist er allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger in den Bereichen Wärmedämmverbundsysteme, Fassaden und Innenputze. Der gebürtige Niederösterreicher ist seit 25 Jahren im Bau-Business tätig, die Stationen führten über Wien, Burgenland nach Kitzbühel in Tirol. Vom Osten nach Westen über NÖ, W, B nach Tirol und auch wieder zurück – egal wo seine Dienste gebraucht werden …

Die Sachverständigen-Tätigkeit beinhaltet neben der Begutachtung und Gutachtenerstellung auch die Sicherung von möglichen Beweisen. Diese Leistung ist wesentlich, da es durch eine mangelhafte Dokumentation vor Gericht unter Umständen sehr teuer werden kann. Mit der Beauftragung eines Gutachters schaffen Sie sich ein klares Bild, das als absolut gesicherte Ausgangssituation vor jedem Gericht standhält.

Ing. Seidl ist auch Ihr Ansprechpartner, wenn es um bestehende Baumängel geht, erstellt Gutachten und berät Sie umfassend in Richtung Schadensbehebung. Damit es erst gar nicht zu Baumängeln kommt ist es nötig, sich im Bereich Baumaterial bestens beraten zu lassen.

Bauleitung und Bauberatung

Zudem werden Bauleitung und Bauberatung für Bauprojekte im Bereich Hochbau mit folgenden Schwerpunkten angeboten:

– Einfamilienhäuser
– Wohnhausanlagen
– Zu- und Umbauten
– Sanierungen

Bauleitung Bauberatung Gutachten

Büro OST
Hortigstrasse 22
2271 Hinterbrühl

Kontakt
Thomas Seidl – Bauleitung
Thomas Seidl
Josef-Pirchl-Strasse 17/2
6370 Kitzbühel
+43 664 4047423
+43 5356 73135
office@svseidl.at
https://www.svseidl.at

Pressemitteilungen

„Berauscht Euch“ – Anleitung für all jene, die das Leben nicht verpassen wollen

„Wer nie die Nächte durchzecht, durchtanzt und durchsungen hat, weiß nicht, was ihm entgeht.“

Von Ansgar Lange +++ Berlin. Rebekka Reinhard ist nicht nur eine außerordentlich attraktive, sondern auch eine kluge Frau. Die promovierte Philosophin schreibt Sachbücher in der Tradition der Lebenskunstphilosophie, verfasst Artikel für die „Bunte“, die „Berliner Zeitung“ oder „Hohe Luft“ und ist als Beraterin tätig http://www.philosophyworks.de/index.html Sie möchte „Orientierung für Mutige“ liefern, die ein gutes Leben führen möchten. In einem Artikel für das Magazin „Wohlfühlen“ der „Süddeutschen Zeitung“ ist sie nun auf die Suche nach dem Sinn der Sinne gegangen. Unser Alltag ist von diesem Ideal der Sinnlichkeit meistens weit entfernt. Er ist durchgetaktet, strukturiert. „Das Credo der Leistungsgesellschaft lautet: Sich bloß nicht gehen lassen, bloß nicht emotional werden – erst recht nicht unter der Woche. Dafür viel Sport und viel Gemüse“, so Reinhard.

Doch schon Seneca (etwa 0-65 n. Chr.) erkannte: Unsere Zeit auf Erden ist zu kurz und zu kostbar, um sie allein mit Effizienz zu vergeuden. Die Münchener Philosophin empfiehlt zwei Methoden, um hin und wieder aus dem Alltag auszubrechen. Die erste Empfehlung lautet: „Mehr Erotik, die Herrschaften“. Wenn wir zu kontrolliert und zu leistungsorientiert seien, verlasse uns der Eros irgendwann. Dann habe das Leben aber weder Sinn noch Sinnlichkeit. Der zweite Rat lautet: „Berauscht Euch“. Denn nicht nur die Liebe aktiviert die Sinne, sondern auch der Rausch: „Wer nie die Nächte durchzecht, durchtanzt und durchsungen hat, weiß nicht, was ihm entgeht: die Bekanntschaft mit Dionysos (Bacchus), dem Gott des Weines, der uns Rausch, Raserei, Feierwut beschert.“

Mit Alkohol, Tabak und Sex – so die Autorin – könne man Stress und Sorgen vergessen. Denn diese drei Dinge können unser reibungsloses Funktionieren beeinträchtigen. Der Gefahr, nicht gelebt zu haben, setzen sich die Menschen in der modernen Dienstleistungsgesellschaft ständig aus. Die Zeit zerrinnt, während Kinder, Familie, der Job und tausend andere Verpflichtungen ihren Tribut fordern. „Wer sich aus dieser Spirale befreien will, sollte sich öfter mal den Luxus gönnen, nur an sich zu denken“, rät die Berlinerin Claudia Lehmer, die das Coaching-Institut humans-berlin http://humans-berlin.de leitet. Ihre Arbeit hat sie mit einem Gedicht von Joseph Beuys überschrieben: „Jeder Mensch ist ein Künstler“. Dort heißt es: „Lass Dich fallen, lerne Schlangen zu beobachten, pflanze unmögliche Gärten, lade jemand Gefährlichen zum Tee ein, mache kleine Zeichen, die „Ja“ sagen und verteile sie überall in Deinem Haus. Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit, freue Dich auf Traume.“

Claudia Lehmer möchte ihre Klienten ermutigen, zu solchen Lebenskünstlern zu werden. In ihre Arbeit lässt sich verschiedene Erfahrungen aus unterschiedlichen Bereichen einfließen: Massagen, Meditation, Traumreisen, Trance-Tanz und so weiter. Zu ihrem Angebotsspektrum gehören Werte- und Körperarbeit, Aufstellungen, Ressourcenarbeit oder auch die klare Definition eines Kernthemas und von Lebenszielen. Eine 90-minütige Coachingsitzung bei Lehmer, die als Certified Business/Personal Coach (ECA) und NLP-Coach arbeitet, kostet 120 Euro plus Mehrwertsteuer. Ist das teuer, gar ein Luxus? Schon für eine Tankfüllung für unser Auto oder eine neue Jeans geben wir ohne großes Murren einen solchen Betrag aus. Sicher, die Suche nach dem Sinn und der Luxus, sich selbst einmal etwas Gutes zu tun, passen nicht in unsere „Geiz-ist-geil“- und Schnäppchenjägerwelt.

Dabei ist Luxus unsere Rettung, wie der Journalist Claudius Seidl, Chef des Feuilletons der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“, findet. In einem Essay für „GQ Luxury“ beschreibt Seidl, welchen Rat einst dem in bitterarmen Verhältnissen aufgewachsenen späteren Filmstar Cary Grant gab. „Du bist arm, mein Junge, deshalb kannst Dur Dir nicht Billiges leisten. Wenn Du Schuhe brauchst, dann spar Dein Geld so lange, bis Du Dir die teuersten kaufen kannst. Besser ein Paar erstklassige Schuhe als vier Paar mittelmäßige“. Luxus ist laut Seidl nicht nur eine der schönsten Erscheinungsformen des Glücks, sondern auch ein Weg, den Planeten zu retten. Wer den Leuten im moralinsauren Predigerton sagt, sie sollten weniger konsumieren, aufs Auto und neue Schuhe verzichten und weniger Fleisch essen, wird nicht viel ausrichten. Er wird (und will) vor allem die Menschen nicht glücklicher machen. „Wer sich eine superteure Uhr kauft, tut ein gutes Werk, weil er den Müll vermeidet, in den sich zehn billige Uhren bald verwandelt hätten. Wer sein Roastbeef vom Fleisch eines Allgäuer Bioochsen kauft, bringt ordentlich Geld in umlauf und schont die Umwelt auch dadurch, dass er sich, weil das Roastbeef so teuer war, für den Rest der Woche etwas Gutes aus Biokartoffeln oder Biotomaten kochen muss“, so Seidl. Sich dem Rausch und der Erotik hinzugeben, sich den Luxus zu leisten, mit einem eigenen Coach am Lebensglück zu arbeiten oder auch der Kauf eines Maßanzugs: Es gibt viele Wege, dem grauen Einerlei des Alltags den Kampf anzusagen, auszubrechen – und sein eigenes Leben zu leben.

Das Redaktionsbüro Andreas Schultheis bietet Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Ghostwriting, Manuskripte, Redevorlagen etc. für Unternehmen, Verbände, Politiker.

Kontakt:
Andreas Schultheis, Text & Redaktion
Andreas Schultheis
Heisterstraße 44
57537 Wissen
01714941647
schultheisoffice@aol.com
http://www.xing.com/profile/Andreas_Schultheis2