Tag Archives: sein!

Pressemitteilungen

Jetzt! Die Schmuckausgabe

Zum 70. Geburtstag von Eckhart Tolle

Jetzt! Die Schmuckausgabe

Cover

Wie viele Menschen Eckhart Tolle mittlerweile inspiriert hat, in die Kraft der Gegenwart zu finden und so die Qualität ihres Daseins aus sich selbst heraus zu wandeln, ist kaum sagbar. Ohne sich selbst auf einen Sockel zu stellen, führt der spirituelle Lehrer seine Leserinnen und Leser im beliebten Klassiker im Frage-Antwort-Stil zu einer anderen Bewusstseinsebene, die in jedem Moment greifbar nah ist.
Diese Schmuckausgabe ist eine Hommage an das Leben selbst und eine Erinnerung, sich seiner selbst gewahr zu bleiben.

Über Eckhart Tolle
Weisheitslehrer und Bestsellerautor, gehört keiner speziellen Religion oder Tradition an. Mit seiner profunden und gleich-zeitig sehr einfachen Lehre hat er unzähligen Menschen in aller Welt geholfen, Frieden und größere Erfüllung zu finden. Kernstück seines Werkes ist die Transformation des Bewusstseins – ein spirituelles Erwachen, das er als nächsten evolutionären Schritt der Menschheit betrachtet.

Über das Buch
Eckhart Tolle
Jetzt! Die Kraft der Gegenwart
– Schmuckausgabe –
240 Seiten, 28 €
ISBN: 978-3-95883-334-0

„Meisterschaft im Leben zu erlangen“ ist der Fokus, der uns bei der Auswahl der Themen leitet. „Meisterschaft“ ist dabei kein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad unserer Offenheit gegenüber dem Leben in seiner grandiosen Vielfalt, aber auch gegenüber seinen Schwierigkeiten und Widersprüchen als den eigentlichen Wachstumshilfen. Auf ganz persönlichen Entwicklungswegen nähert sich jeder Mensch seinen Stärken und Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit sowie seinem Glück – seiner Essenz. Mit unseren Veröffentlichungen möchten wir hierbei unterstützend und inspirierend begleiten und Ihnen weiterführende Perspektiven vermitteln.

* Die Kamphausen Media mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressemitteilungen

Adel Tawil, JP Cooper und Alma beim NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival in Göttingen

Adel Tawil, JP Cooper und Alma beim NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival in Göttingen

Adel Tawil – Foto Universal Music

Der erste Künstler für das große Festival-Finale „NDR 2 Soundcheck Musikszene Deutschland“ steht fest: Adel Tawil kommt am Sonnabend, 16. September, in die Göttinger Lokhalle. Darüber hinaus sind mit JP Cooper und Alma zwei weitere Acts für das NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival bestätigt.

Als Sänger von Ich + Ich feierte Adel Tawil bereits große Erfolge. Nachdem die Band eine kreative Auszeit verkündete, startete der Berliner vor vier Jahren seine Solo-Karriere. Sein Debüt-Album „Lieder“ erhielt zwei Platin-Auszeichnungen und stand knapp eineinhalb Jahre in den Charts. Im April erschien mit „So schön anders“ sein zweites Solo-Album – das sich direkt auf Platz eins der Charts setzte. Für das NDR 2 Festival-Finale steht er in Göttingen auf der Bühne.

Am Eröffnungsabend des Festivals, Donnerstag, 14. September, holt NDR 2 John Paul Cooper, kurz JP Cooper, ab 21.00 Uhr ins Junge Theater. Mit seiner Debütsingle „September Song“ landete er einen internationalen Hit. Getragen von seiner außergewöhnlichen Stimme vereint der Brite Singer/Songwriter-Musik mit Soul und Dance-Elementen. Sein Debüt-Album soll noch in diesem Sommer erscheinen.

Alma aus Finnland ist ein außergewöhnliches Energiebündel. Dabei überzeugt die Skandinavierin genauso durch ihren ausgefallenen Look wie auch durch ihren Sound und ihre beeindruckende Stimme. Mit „Karma“, „Dye My Hair“ und „Chasing High“ lieferte sie bereits drei erfolgreiche Singles. Als finnische Pop-Prinzessin, die ihre Ecken und Kanten ungeniert zur Schau stellt, sorgte sie über die skandinavischen Grenzen hinaus für Furore. Am Freitag, 15. September, steht sie ab 16.30 Uhr auf der Bühne des Deutschen Theaters.

Weitere Acts im Line-Up des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals sind Anne-Marie, Kaleo, Alice Merton, The xx und Welshly Arms. Das Auftaktkonzert am Donnerstag, 14. September, in der Stadthalle gibt Clueso. Die Konzerte von Anne-Marie, Clueso und Alice Merton sind bereits ausverkauft.

Die bisher feststehenden Konzerte des NDR 2 Festivals im Überblick:

Donnerstag, 14. September

Stadthalle
Clueso | 19.00 Uhr – ausverkauft

Junges Theater
JP Cooper | 21.00 Uhr

Freitag, 15. September

Deutsches Theater
Alma | 16.30 Uhr

Stadthalle
The xx | 17.45 Uhr

Junges Theater
Alice Merton | 19.00 Uhr – ausverkauft

Stadthalle
Welshly Arms | 23.00 Uhr

Sonnabend, 16. September

Stadthalle
Kaleo | 17.30 Uhr

Deutsches Theater – ausverkauft
Anne-Marie | 19.30 Uhr

Lokhalle
NDR 2 Musikszene Deutschland mit Adel Tawil | 21.00 Uhr

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressemitteilungen

Geld, Erfolg, Karriere, Loslassen, Liebe & Sein

Die Balance

Geld, Erfolg, Karriere, Loslassen, Liebe & Sein

Cover

Der Funke eines erfüllten Lebens

Erfolg, Karriere, Geld, Festhalten, Loslassen, Liebe, Sein …

Daniela C. Szasz hat einige vorübergehende Rückschläge und anhaltende Erfolge erlebt. Auf Augenhöhe mit ihren Leserinnen und Lesern durchstreift sie die Höhen und Tiefen ihres Lebens und zeigt auf, wie wir in einer von äußeren Erwartungshaltungen und Stress geplagten Arbeitswelt Hindernisse und Stolpersteine überwinden und uns nach menschlichen wie beruflichen Enttäuschungen wieder aufraffen können.

Wer keinen weiteren Tag mehr verschenken, sondern sofort seine Möglichkeiten entdecken will, um die volle Verantwortung für alle Bereiche seines Lebens zu übernehmen, entdeckt mit Hilfe dieses Buches seine innere Stärke und Kraft. Mit Leidenschaft, Durchhaltevermögen, Geduld und bewussten Entscheidungen kann es gelingen, die eigene Balance und Erfüllung zu finden.

Der Sinn des Lebens erschöpft sich nicht nur in einem prall gefüllten Konto. Er kann auch nicht ausschließlich an beruflichen Erfolgen gemessen werden. Es geht insbesondere um die Entfaltung der eigenen Potentiale in sämtlichen Lebensbereichen.

„Du bist ein Original, wenn du deine Talente, Werte und Fähigkeiten lebst.“ Daniela C. Szasz

Über die Autorin

Geboren und aufgewachsen in Rumänien, kam Daniela-Claudia Szasz im Alter von 17 Jahren mit nichts nach Deutschland und arbeitete schon bald erfolgreich im Verlagswesen und nebenbei als Fotomodell. Mit 23 Jahren stieg sie ins Network-Marketing bei einem amerikanischen Milliardenkonzern ein und war bereits vier Jahre später jüngste Executive Präsidentin in Europa mit mehreren Tausend Vertriebspartnern und einem Jahresumsatz von über 3,5 Mio. Euro. 2008 erfolgte der Wechsel zu einem deutschen Network-Unternehmen. Es dauerte wiederum nur drei Jahre, bis sie auch hier mit ihrem Team und einem Jahresumsatz von knapp 6 Mio. Euro als jüngste und schnellste Frau innerhalb der Firma bis an die Spitze gelangte. Mittlerweile blickt sie auf zwei Jahrzehnte an Erfahrungen als Trainerin und Gastsprecherin in Europa, Asien, Afrika, den USA und Australien zurück. Seit fünf Jahren hält sie Vorträge im Rahmen ihrer „Go4Values“-Reihe und ist als Coach für verschiedene Topführungskräfte der Branche und Firmen tätig. Vor Kurzem wurde sie zusätzlich zu ihrer Trainertätigkeit zum CEO des weltweit tätigen E-Commerce-Unternehmens Buyezee LLC ernannt.

tao.de ist das Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist ein Selfpublishing-Portal der J.Kamphausen Mediengruppe.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
tao.de
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 13
0521-560 52 29
info@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressekontakt
J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

Pressemitteilungen

Mark Forster bei „stars@ndr2 – live in Gifhorn“

Mark Forster bei „stars@ndr2 - live in Gifhorn“

Mark Forster – Foto von David Koenigsmann

Der erste Top-Act für „stars@ndr2 – live in Gifhorn“ steht fest: Mark Forster ist am Sonnabend, 6. August, auf dem Gelände neben dem Sportplatz Nord live zu erleben. Tausende Menschen werden erwartet. NDR 2 Morgen-Moderator Holger Ponik und Jens Mahrhold aus dem NDR 2 Vormittag moderieren das Open-Air-Event. Der Eintritt ist frei.

„Wir sind groß“ heißt Mark Forsters aktueller Top-Ten-Hit, der zugleich auch Song der Fußballeuropameisterschaft ist. Klein muss der aus der Pfalz stammende Sänger und Pianist schon lange nicht mehr denken. Mit „Au Revoir“ legte er 2014 den erfolgreichsten Song des Jahres hin: Doppel-Platin und 64 Wochen in den Charts. Sein Nachfolgesong „Flash mich“ und das Album „Bauch und Kopf“ erhielten ebenfalls jeweils eine Platin-Auszeichnung und katapultierten Mark Forster in die erste Riege deutschsprachiger Stars. Gemeinsam mit Felix Jaehn nahm er unter dem Projektnamen „Eff“ Ende vergangenen Jahres den Song „Stimme“ auf – und landete erneut einen Nummer-Eins-Hit. Mit seinem Anfang Juni erschienenen dritten Album „TAPE“ kommt Mark Forster zum NDR 2 Event nach Gifhorn.

Weitere Acts für „stars@ndr2 – live in Gifhorn“ gibt NDR 2 in den kommenden Wochen bekannt. Einlass auf das Veranstaltungsgelände ist ab 15.00 Uhr.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

Chakren & Bewusstsein

Seminar mit Aktu und Nabala

Chakren & Bewusstsein

Aktu & Nabala

Aktu & Nabala geben zum 1. Mal ein gemeinsames Seminar über Chakren & Bewusstsein.

Es ist eine meditative Chakrarbeit, wobei gebundene Energien eingeladen werden, aus dem Unterbewusstsein in die Sichtbarkeit zu steigen, um in absoluter Ehrlichkeit damit zu SEIN.

So wird das Leben im Jetzt wieder zur entspannten Natürlichkeit und es fällt leichter, im Sein verwurzelt zu sein. Dadurch kann das Leben so akzeptiert werden, wie es gerade erscheint und die grundlose Lebensfreude kann wieder erfahren werden.

Die Offenheit, mit den Veränderungen des Lebens mit fließen zu können, eröffnet ein ganz neues Lebensgefühl.

Möchten auch Sie aus Ihrem Gedankenfluss aussteigen und nicht mehr aus den Mustern, sondern aus dem Moment heraus leben?
Dann kommen Sie zum Seminar Chakren & Bewusstsein vom 11. – 13. März 2016 mit Aktu & Nabala und erleben Sie den inneren Frieden, der unabhängig von äußeren Ereignissen ist.

Wo?
Seminarzentrum Schloss Bettenburg (D)
97461 Hofheim, Manau 22
www.schloss-bettenburg.de

Wann?
11.03. /18 Uhr – 13.03. / 16 Uhr

Informationen und Anmeldung
www.lebe-jetzt.org / info@aktu.net
www.nabala.de / info@nabala.de

Nabala lädt ein, vollkommen in den Moment zu entspannen. Genau so wie er erscheint, um in mitten all der Ereignisse den innewohnenden Frieden und die unsagbare Stille zu entdecken. Das ist ein unbeschreibliches Geschenk, das von niemand geschenkt wird, sondern sich als eigenes Wesen offenbart.

Nabala begleitet seit ca. 1o Jahren Menschen, die auf der Suche nach der Erfüllung des Lebens sind. Dafür gibt sie Satsang – beFREIende Gespräche aus dem Sein – macht Energie- und Chakraarbeit und Energiemassagen. Außerdem bietet sie jedes Jahr regelmäßig Retreats an.

Kontakt
inner-relax
Gabriele Nabala Kraus
Blumenring 33a
76751 Jockgrim
07271 – 49 87 140
info@nabala.de
http://www.nabala.de

Pressemitteilungen

Ulrike Moly, – DU –

Liebes- Lebens- und Über-Lebensgedichte

Ulrike Moly, - DU -

Ulrike Moly, – DU –

Im DU das Ich erkennen

„Alle Wahrnehmungen sind richtig – individuelle Wahrheiten – und gemeinsam ergeben sie das Ganze – die Wirklichkeit?“, tastet Ulrike Moly sich in ihrem Lyrikband „- DU -“ in Zwischenräume vor, die den Zauber eines erhabenen, eines geglückten Lebens ausmachen. Liebe, Leben, Über-Leben – zwischen diesen Bereichen spannen Molys Worte ein kunstvolles Gewebe, das in der Auseinandersetzung mit dem „DU“ letztlich seinen inspirierenden Kontrapunkt findet: Wie bewegend oder aufwühlend die Gefühlslage auch immer sein mag. Im DU findet das Ich seinen Spiegel. Es gibt eine Antwort. Und in Molys Gedichten fällt sie ausdrucksstark, kraftvoll und elegant aus.

Mit ihren Gedichten, einer Sammlung aus drei Jahrzehnten, macht die Autorin Mut, zu den eigenen Gefühlen zu stehen, sie zu lassen, sie zu leben und sie zu er-leben. Egal, ob es sich dabei um Liebe, Angst, Schmerz, Trauer oder Verzweiflung handelt. Ihr ermutigendes Plädoyer: Es gibt immer die Möglichkeit, die Sicht auf das eigene Sein zu verändern und das Leben trägt, wenn wir uns darauf einlassen.

Molys Gedichte laden ein, der eigenen Wahrnehmung, der eigenen Wahrheit nachzuspüren. Ihr lesend in tiefe Seelenlandschaften zu folgen, weckt Freude, erweitert die Gedanken, fördert einen Gemeinschaftssinn ans Licht, der mit anderen Augen auf den Wert unseres Planeten blicken lässt. „Du
(b-) ist das Ich, das wir er-schaffen, um uns selbst zu er- kennen“, heißt es in einem Gedicht. Welchen Stellenwert geben wir dem DU in unserem Leben? Wie gelangen wir zur Einsicht, wer wir wirklich sind? Molys Gedichte werfen Fragen in uns auf, die wie Lichter in ein tieferes Sein leuchten.

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de GmbH ist ein Tochterunternehmen der J.Kamphausen Mediengruppe.

Kontakt:
tao.de GmbH
Marianne Nentwig
Goldbach 2
33615 Bielefeld
089-6494 9865
marianne.nentwig@tao.de
http://www.tao.de

Pressemitteilungen

Warum Karotten die Erleuchtung bringen

Das neue Buch

Warum Karotten die Erleuchtung bringen

Karotten sind gut für die Augen, sagt der Volksmund. „Aber sie sind auch gut für die „Seele““, meint die Advaita-Lehrerin Nabala G. Kraus und nannte ihr neuestes Buch aus dem Bereich der Nondualität „Die Erleuchtungskarotte“.

Erleuchtung findet in Indien statt, meinen viele immer noch und nur wenigen Menschen ist hierzulande die Philosophie der Advaita bekannt. Aber die Zahl der Menschen, die sich für Bewusstseinsentwicklung und ein neues Da-SEIN interessieren, nimmt seit Jahren rasant zu. Das Erwachen scheint immer mehr Menschen zu geschehen und Nabala unterstützt dies in ihren Satsangs und Büchern.

In Europa hat die Kirche eine lange Tradition und da könnte man auf die Idee kommen, dass in diesem Buch Gott verunglimpft wird. Aber in der lebendigen Nondualität sieht das anders aus. Dazu erklärt Nabala:

„Ein Vergleich mit Gott war nie in meiner Wahrnehmung, wobei Gott und die Karotte auch nicht voneinander zu trennen sind. In meinen Satsangs benutze ich gerne eine Stoffkarotte, um aufzuzeigen, wenn der Verstand wieder in die scheinbare Zukunft unterwegs ist und meint, nur dort das Glück zu finden.“

Die Erleuchtung kommt nicht über den Verstand, erklärt Nabala. „Und bei der Idee, dass nach der Erleuchtung alle persönlichen Probleme plötzlich wie von selbst gelöst seien, ist es wie bei einem Esel, dem die Karotte vor den Karren gespannt wird, damit er rennt. Stehen bleiben, hier sein, die Karotte einfach eine Karotte sein lassen.“

Nabala lacht über diesen Vergleich. „Tun wir das, dann versiegt die Idee von einer möglichen Erleuchtung ganz von selbst. Es bleibt das, was jetzt bereits IST. Und immer war.“

„Einfach hier sein“ klingt wie eine schöne Idee, der viele folgen – Grund genug, die Bücher von Nabala zu lesen. „Meine Bücher sind für all diejenigen, die die Stille des Seins lieben.

Vielleicht springt jemanden „Die Erleuchtungskarotte“ einfach an … Du siehst ein Buch und weißt, das Buch muss mit. Dann kauft man halt mal eine Buch-Karotte.“ Nabala lacht wieder. „“Die Erleuchtungskarotte“ ist ein Buch, das dir mit Texten, Gedichten und Bildern klar und direkt zeigt, dass alles schon hier ist. Dass du dich entspannt zurücklegen kannst mit allem, was passiert.“

So gesehen macht das schon Lust auf ein vegetarisches Mittagsmenü mit einer erleuchtenden Karotte in der Hand. Am besten in der Stille des Seins, aus der eine weitere Frage an Nabala emporstieg: „Wie ist dein neues Buch entstanden?“

Nabala: „Es macht mir viel Freude, ein Buch zu gestalten. Meist geht es einfach los, ohne einen Gedanken an eine spätere Veröffentlichung. Diesmal kam es von vielen Seiten an mich heran, doch ein Buch mit den Gedichten, die bei mir ganz spontan entstehen, zu kreieren. Irgendwann sah ich mich dasitzen und mit dem Buch beginnen. Und da ich ein Fan von Bildbearbeitungsprogrammen bin, sind Bilder in „Die Erleuchtungskarotte“ natürlich unumgänglich.“

Dass etwas „spontan entsteht“ und dann auch ausgedrückt werden darf, ist auch eher seltener anzutreffen. Viele Dinge entstehen gewollt oder durch nachdenken. Daher richten wir die Frage an Nabala, ob man das lernen kann?

„So ist das bei mir einfach. Es kommen Worte in den Kopf und dann muss ein Stift in die Hand genommen werden und das Schreiben beginnt. Ich liebe immer noch Stift und Papier! Ob man das lernen kann – ich weiß es nicht. Aber vielleicht ist es auch gar nicht notwendig – es muss ja nicht jeder Bücher schreiben. Aber es kann vielleicht ganz einfach und natürlich entstehen.“

Natürlich entstanden sind bei Nabala bereits etlich Werke, für die man auf ihrer Homepage www.nabala.de weitere Informationen findet.

Ob sie noch mehr Bücher herausbringen wird? „Gute Frage“, antwortet sie. „Ich weiß es nicht. Momentan ist kein weiteres geplant, was jedoch nicht bedeutet, dass keines mehr geschrieben wird.“

———————————————

© für den Text:
Gudrun Anders
Fa. Spirit & Marketing
Ferberberg 11
52070 Aachen
Telefon: 0241 – 70 14 721
info@gundrun-anders.de
www.gudrun-anders.de
——————————————–

Gabriele Nabala Kraus
Blumenring 33a
76751 Jockgrim
Tel: 07271 – 49 78 140
info@nabala.de
www.nabala.de
www.inner-relax.de
http://nabala-inner-relax.blogspot.de/2013/10/suche.html
http://www.jetzt-tv.net/index.php?id=nabala

Inner-relax ist ein Einzelunternehmen und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Menschen auf ihrer Suche nach Glück und Zufriedenheit zu unterstützen.

Hierfür werden Methoden wie Selbsterforschung, Entspannungskurse sowie körperorientierte Sessions wie z.B. Energiemassagen oder die Dorn-Methode zum \“Geraderichten\“ der Wirbelkörper angeboten.

Es wurden auch bereits mehrere Bücher und Hörbücher veröffentlicht.

Kontakt:
inner-relax
Gabriele Nabala Kraus
Blumenring 33a
76751 Jockgrim
07271 – 49 87 140
info@nabala.de
http://www.inner-relax.de

Pressemitteilungen

Ist unser Leitungswasser Trinkwasser?

Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, Wasser aus dem Kran trinken zu können. Doch das ist nicht immer so…

Ist unser Leitungswasser Trinkwasser?

Diese Frage an sich sollte sich nicht wirklich stellen. Fragen wir die deutschen Wasserwerke, so werden wir nur ein unverständliches Kopfschütteln ernten. Doch sobald man einmal genauer hinter die Kulisse blickt, wird Erschreckendes sichtbar. Hoch interessante Daten und Fakten sammelt schon seit vielen Jahren und veröffentlicht sich auf der Seite: http://naturheilpraxis-frenzel.de/leitungswassertrinkwasser.html

So gibt es zum Beispiel immer wieder Versuche, dem Trinkwasser – selbstverständlich ohne Nachfrage bei den Endverbrauchern – chemische Substanzen zuzusetzen. In vielen Ländern ist es inzwischen üblich, dem Leitungswasser Fluor zuzusetzen. Die Bevölkerung wird dabei nicht gefragt. Zunehmend soll auch die die Zugabe von Chlor erfolgt sein.

Auch in Deutschland gab es laut verschiedenen Quellen schon großangelegte Versuche mit fluoridiertem Trinkwasser. Und dann stellt sich schon sehr schnell die Frage, ob unser Leitungswasser Trinkwasser ist oder mehr einer Zwangsmedikamentierung der Bevölkerung dienen soll.

Befürworter einer Trinkwasserfluoridierung behaupten, dass das ganze ja eine gute Sache für unseren Zahnstatus hat. Doch ist das wirklich so einfach?

Zugegeben lässt der Zahnstatus in weiten Teilen der Bevölkerung sehr zu wünschen übrig. Aus der irrigen Annahme heraus, dass man dieses Problem leicht mit einer Zusatzgabe von Fluor in den Griff bekommen könnte, wurde dieses nicht unumstrittende Mineral weitläufig in den Handel gebracht. Bei kaum noch einem Bäcker mehr findet man Brot ohne fluoridiertes Salz. Und kauft man sein Speisesalz im Supermarkt ein, muss man lange suchen, um fluorfreies Salz überhaupt zu finden.

Fluor ist aber nicht nur gut für die Zähne. Es hat auch beträchtliche Nebenwirkungen. Studien zufolge beeinträchtigt ein Übermass an Fluor die Leistung des Gehirns und wird sogar mit Krebsentstehung in Verbindung gebracht.

Angesichts dieser Tatsachen kann man über die Bemühungen der WHO für eine weltweite Fluoridierung des Leitungswassers nur noch den Kopf schütteln.

Ist unser Leitungswasser Trinkwasser oder handelt es sich dabei um eine schleichende Quelle zunehmender Vergiftung? Laut Zeitungsmeldungen können immer weniger Wasserwerke die geforderten Grenzwerte einhalten. Immer wieder finden sich Meldungen in der aktuellen Tagespresse über einen erhöhten Gehalt an Cholibakterien oder anderen Erregern. Oft wird empfohlen, das Leitungswasser abzukochen, bevor man es als Trinkwasser einsetzt.

Es sieht so aus, als ob die Zeiten zu denen man unbesorgt den Wasserhahn aufdrehen und einen Schluck des kühlen Nasses genießen konnte, lange vorbei sind.

Schließlich muss es ja auch einen Grund dafür geben, dass immer mehr Privatleute eigene Filtersysteme in ihrem Haus einsetzen. Gibt es dafür wirklich Gründe? Sollte man sein Wasser persönlich aufbereiten oder handelt es sich dabei einfach wieder nur um einen neuen Industriezweig, in dem prächtig Geld mit der Angst der Menschen verdient wird?

Die Meinungen gehen stark auseinander.

Laut eigener Angabe hat sich der Heilpraktiker und Persönlichkeitscoach Andreas Frenzel mittlerweile seit über einem Jahrzehnt intensiv mit dieser Thematik auseinander gesetzt.

Jemand, der sich neu mit dem Thema beschäftigt, ist schnell überfordert mit der Vielzahl der sich nicht selten widersprechenden Informationen. Umso interessanter sind seine auf der Seite http://naturheilpraxis-frenzel.de/leitungswassertrinkwasser.html vorgestellten Kurzvorträge und die kostenlose Broschüre, die sich mit den unterschiedlichen Aufbereitungsverfahren von Leitungswasser auseinander setzt.

Eine wichtige Übersicht, die sich an Kenner und neue Interessenten der Materie richtet.

Naturheilpraxis Andreas Frenzel
Andreas Frenzel
Krügerstrasse 15a
23568 Lübeck
info@naturheilpraxis-frenzel.de
0172-4027343
http://www.naturheilpraxis-frenzel.de

Pressemitteilungen

Der integrale Ansatz – neues Denken und Handeln

Ein wissenschaflticher Artikel von Theresia Maria Wuttke

Das neue Jahrtausend ist gekennzeichnet von einem Paradigmenwechsel. Es findet ein Wechsel vom materialistischen zum holistischen, vom linearen zum integralen Weltbild statt. Der Wechsel vom Haben ins Sein. Der Mensch und die Welt sind ein Ganzes und nichts ist voneinander getrennt. Das erfordert neue Sicht- und Handlungsweisen.

Ein multidimensionales Erfassen von Zusammenhängen ist erforderlich, um die vielen Facetten der Entwicklung, die ein Mensch, ein Unternehmen, eine Organisation und die ganze Gesellschaft haben, zu begreifen. Der Mensch ist eine Ganzheit, die aus mehreren Ebenen gleichzeitig besteht: Körper, Geist, Seele und seine sozialen Kontakte.

Der integrale Ansatz fußt auf dem Prinzip der Integration und geht von der Ganzheit des Menschen aus. Er basiert auf der Tiefenpsychologie C.G. Jungs, wird erweitert durch das transpersonale Wissen Karlfried Graf Dürckheims, Enomia Lassalles und schlägt den Bogen zu Ken Wilber, der sich zudem mit der Weltsicht des Jean Gebser auseinandersetzt. Virginia Satir öffnet die Tür zum Systemischen und Piero Ferruci entwickelt den umfassenden Ansatz kreativer Integrationsarbeit mit seiner Psychosynthese.

Der integrale Ansatz ist auf die vier Grundbedürfnisse des Menschen ausgerichtet:

1. Leben

2. vollkommene Entfaltung, (Wachstum und Entwicklung)

3. dem Grundbedürfnis zu lieben und geliebt zu werden (Beziehungen)

4. dem Bedürfnis nach Sinn, ein Lebenswerk zu schaffen (Vision)

Dieser Ansatz geht vom Wesens Kern des Menschen, auch die Mitte des Menschen genannt, der sogenannten Metaebene menschlichen Bewusstseins aus. Dort liegen alle Möglichkeiten der Entfaltung, Ressourcen und eine gesunde Selbst-Organisation.

Ganzheit muss nicht werden, Ganzheit ist. Sie entfaltet sie sich mit der zunehmenden Bewusstheit des Menschen.

„Werde, was Du bist.“ (Piero Ferrucci)

Die integrale Betrachtungsweise geht davon aus, dass ein Teil jeweils ein für sich bestehendes Ganzes, aber auch und zugleich ein Teil eines größeren Ganzen ist. Dieser Aspekt beinhaltet auch den systemischen Ansatz: Alles ist mit Allem verbunden.

Zum integralen Ansatz gehören auch Inspirationen aus der Literatur, der Musik, der Kunst, der Philosophie, verschiedene Weisheitslehren und die Erfahrungen durch Körperarbeit und Meditation.

Im Betrachten der uns umgebenden Wirklichkeiten geht es auch darum, das eigene Denken aus der perspektivischen „entweder- oder- Betrachtung“ zu lösen und es in ein „Sowohl-als-auch“ hinein zu entfalten, das sich durch komplementäres, ganzheitliches Denken auszeichnet.

Der integrale Ansatz vermittelt die Hauptperspektiven der wahrzunehmenden Realität. Dabei geht es um die vier Dimensionen des Mensch-Seins, diese perspektivisch aus dem „Beobachter“, der Wesens-Mitte wahrzunehmen und zu integrieren:

Die individuelle Dimension

Persönlichkeit, familiäre Prägungen: Psychogenetik, Gedanken und Emotionen, Verhaltensmuster, der eigene Körper

Die kollektive menschliche Dimension in der jeweiligen Kultur

Die Dimensionen der Prozesse, Ressourcen, Systeme

Die transpersonale oder metaphysische Dimension des Menschen

Der Ansatz von Don Edward Beck und Christopher C. Cowan Spiral Dynamics erweitert die holistische (ganzheitliche) Betrachtungs- und Herangehensweise.

Aus der integralen Betrachtungsweise ist es dem Menschen möglich, das umfassende Spektrum seiner multidimensionalen Intelligenzen (Theresia Maria Wuttke „Das Konzept multidimensionaler Intelligenz – Die Arbeit mit dem Hologramm“) zu entfalten:

– die kognitiv-reflektierende Intelligenz (KQ),
– die emotionale Intelligenz (EQ),
– die intuitive Intelligenz IQ),
– die systemische Intelligenz( SQ),
– die Leibintelligenz(LQ) sowie
– die kollektive Intelligenz (KI)

Die Schulung und Anwendung aller uns Menschen zur Verfügung stehenden Intelligenzen und der Nutzung der daraus resultierenden Synergien erweitert das Spektrum der Wahl, Entfaltungs- und Handlungsmöglichkeiten der Menschen um ein Vielfaches.

Die eigene Selbst-Bewusstheit ist gefragt, personales Wachstum.
Der persönliche Standpunkt des Menschen wird von den eigenen Werten, der eigenen Mitte getragen. Authentizität, Integrität, Empathie und die Achtung vor allem Leben stellen die Basis ganzheitlichen Denkens und Handelns zur Verfügung. Die Motivation orientiert sich an der Ethik des Lebendigen und trägt den gesellschaftlichen Wandel.

Menschen, die von ihren eigenen Werten und ihrer innewohnenden Weisheit geleitet werden und in klarer Bewusstheit handeln, sind Weichensteller für die Zukunft. Sie werden zu Pfeilern ethischer Neuorientierung, die das Ganze im Blick haben. Es geht darum, langfristig personales Wachstum, soziale Kompetenz, ethisches Selbst-Verständnis mit persönlichem Erfolg, gesellschaftlicher und umweltpolitischer Verantwortung zu verknüpfen.

Literaturempfehlung:

„Landkarte der Seele“ – Murray B. Stein

„Geburtsstunde des neuen Menschen“ – Roland R. Ropers

„Zen und christliche Mystik“ – Hugo Makibi Enomiya-Lassalle

„Auf dem Weg zum eigenen Selbst“ – Karlfried Graf Dürckheim

„Mut und Gnade“ – Ken Wilber

„Wege aus der Mitte“ – Theresia Maria Wuttke

„Der Prophet“ – Khalil Gibran

www.yasmins-liebe.blog.de – Theresia Maria Wuttke

Ihre Theresia Maria Wuttke
Als gelernte Bankkauffrau, Pädagogin und Tiefenpsychologin schöpfe ich aus der Vielfalt meiner langjährigen Berufserfahrungen und meinem umfassenden fachlichen Fundament. Ich bin Master- und Lehrcoach sowie Business- Management-Coach, Supervisorin und habe 2005 das Centrum für integrale Beratung, Coaching und Aus- und Weiterbildung gegründet. In diesem europaweit anerkannten Lehrinstitut vermittele ich meine patentierten und lizenzierten Konzepte in Weiterbildungen zum integralen Coach und Berater.

Theresia Maria Wuttke
Theresia Maria Wuttke
Ecke Holz 13
D-34369 Hofgeismar-Kelze
+49. (0) 56 71. 409-342

http://www.theresiamariawuttke.de
info@theresiamariawuttke.de

Pressekontakt:
LD Media
Lutz Deckwerth
Vetschauer Allee 20
12527 Berlin
info@ldmedia.de
+49 30 63 41 77 92
http://www.ldmedia.de/

Pressemitteilungen

Gute Ideen müssen nicht immer aus Silicon Valley sein: GREYHOUND, das digitale Überall-Büro made in Osnabrück.

– Software für den Mittelstand auf Basis eigener Bedürfnisse und Erfahrungen
– Komplettlösung für das vollständig digitalisierte Büro

+++ Osnabrück, 09. Juni 2011 +++ Wenn es um innovative Software-Lösungen geht, sind meist kreative Köpfe aus dem Silicon Valley oder Indien ganz vorne mit dabei. An Deutschland denkt dabei kaum jemand. Das Prädikat „Made in Germany“ ist jedoch im IT-Bereich inzwischen keine Seltenheit mehr und gewinnt zunehmend an Bedeutung. digital guru ist eines der Unternehmen, die die deutsche Entwicklerszene bereichern: Mit ihrer Software-Komplettlösung GREYHOUND (http://greyhound-software.com) vereinfachen sie den Unternehmensalltag, indem sämtliche unternehmensrelevante Daten sowie Kommunikationskanäle unter einer Oberfläche vereint werden.

Die Idee zu GREYHOUND kam Hildebrand Müller, Gründer und Geschäftführer von digital guru, aufgrund eigener Erfahrungen: 1998 arbeitete er im Touristikbereich unter anderem für lastminute.de und flug.de. Als die Unternehmen innerhalb kurzer Zeit stark wuchsen, führte das im Kundenservice zu erheblichen Problemen. Weder die Mitarbeiter noch die Software waren in der Lage, alle Kundenanfragen effizient zu bearbeiten – hinzu kamen die fehlende Transparenz und daraus resultierende widersprüchliche Doppelantworten an die Kunden. „Ein gut aufgestellter und zugleich transparenter Kundenservice ist das A und O im E-Commerce. Wenn Anfragen und Bestellungen nicht schnell bearbeitet werden, leiden nicht nur der Ruf des Unternehmens, sondern auch die Zufriedenheit der Kunden und somit das gesunde Wachstum des Unternehmens“, so Hildebrand Müller.

Er kam zu dem Schluss, dass eine sinnvolle Handhabung der Kundenkommunikation nur dann möglich ist, wenn sie mithilfe einer Software-Lösung zentralisiert wird und zugleich das standortunabhängige Arbeiten mit Contact- und Callcentern ermöglicht. Nur so kann sich jeder Beteiligte von überall aus in Echtzeit mit allen wichtigen Daten versorgen. Da 1999 keine Software auf dem Markt war, die diesen Ansprüchen gerecht wurde, tat Müller sich im Frühjahr 1999 mit Freunden zusammen und entwickelte mit dem Feedback Manager eine eigene Lösung. Bereits zwei Monate nach der ursprünglichen Idee konnte die Software erfolgreich eingesetzt werden und vereinfachte innerhalb kurzer Zeit die gesamte Kundenkommunikation der Touristikunternehmen.

In den folgenden Jahren wurde der Feedback Manager stetig weiter entwickelt: 2003 kamen weitere Kommunikationskanäle wie Fax, Briefpost und Telefon hinzu. So wurde die Software beispielsweise auch für den Einsatz in der Buchhaltung und dem Einkauf interessant. Durch diese zusätzlichen Einsatzgebiete entstanden ebenfalls neue Anforderungen an den Feedback Manager, die eine Überarbeitung der Software notwendig machten: GREYHOUND wurde als Nachfolger des Feedback Managers von Grund auf neu entwickelt und basiert auf einer vollkommen neuen Architektur. Keine einzige Code-Zeile des Vorgängers wurde – wie sonst häufig üblich – übernommen. Im März 2010 wurde GREYHOUND offiziell auf der CeBIT vorgestellt.

Heute ist die Unternehmenssoftware im Einsatz bei namhaften Kunden – darunter befinden sich Firmen wie die Netviewer AG, billiger.de, babymarkt.de oder design3000.de. Die Zahl der Unternehmen steigt kontinuierlich an. Der Schwerpunkt liegt mit 45 bis 60 % nach wie vor im E-Commerce – der Software sind bei den Einsatzgebieten jedoch keinerlei Grenzen gesetzt. Die zunehmende Verbreitung beweist, dass Kommunikations- und Informationsmanagement in einer zentralen Plattform mehr und mehr an Bedeutung gewinnt. Auch zeigt sie, dass mittelständische Unternehmen heute immer öfter über den Tellerrand hinausschauen und klassische IT-Lösungen durch andere, weniger bekannte ersetzen.
Über GREYHOUND:
Der Softwarespezialist digital guru bietet mit der Software GREYHOUND die Komplettlösung für die Verwaltung von Informationen, Daten und Kommunikation in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Software integriert alle Inhalte aus den Kommunikationskanälen E-Mail, Fax, SMS, Chat, Voice over IP sowie Briefpost und stellt sie in Echtzeit allen Mitarbeitern – abhängig Ihrer Zugriffsrechte – zur Verfügung. So ermöglicht das System eine effiziente und zugleich transparente Arbeitsweise. Neben der Kommunikation werden persönliche oder globale Kalender, Aufgaben, Notizen und Kontakte auf einer zentralen Plattform gebündelt. Alle Vorgänge, Elemente und Anhänge sind über eine Volltextsuche durchsuchbar. Dank der offenen Schnittstellen von GREYHOUND ist es möglich, die Software in Drittsysteme zu integrieren und um zahlreiche Funktionen zu erweitern.
Weitere Informationen unter http://greyhound-software.com
digital guru GmbH & Co. KG
Ulrich Pöhner
Am Landgericht 2
49074 Osnabrück
+49 (541) 507990-0

http://greyhound-software.com/
presse@greyhound-software.com

Pressekontakt:
piâbo Medienmanagement GmbH
Anastasia Hansen
Weinmeisterstr. 12
10178 Berlin
anastasia.hansen@piabo.net
+49 (30) 257620514
http://www.piabo.net