Tag Archives: Serie

Pressemitteilungen

Stylische Performance: MMD stellt brandneue Philips E1-Serie vor

Amsterdam, 2. August 2019 – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, präsentiert die neue Philips E1-Serie. Ob fürs Büro oder zu Hause, ob 60,5 cm (24 Zoll), 68,6 cm (27 Zoll) oder 80 cm (32 Zoll), mit Full-HD-, Quad-HD- oder 4K-UHD-Auflösung: Alle acht Modelle der Reihe zeichnen sich durch ihr stylisches Design und leistungsstarke Funktionen aus, wie zum Beispiel Adaptive Sync/AMD FreeSync, LowBlue-Modus, Flicker-Free-Technologie oder DisplayPort-Konnektivität.

Philips E1-Monitore mit Stil
Die eleganten Philips E1-Monitore wurden speziell für das designorientierte, moderne Wohn- und Arbeitsumfeld entwickelt. Die gekrümmten Modelle (241E1SCA, 271E1SCA, 272E1CA, 322E1C, 325E1C und 328E1CA) verfügen über ein schlankes Display mit nur 8,9 mm Außenkante sowie eine tiefe 1500R-Krümmung für augenschonende, beeindruckende Gesamtdarstellungen. Zu den Monitoren gehört auch ein praktischer Standfuß, der nicht nur gut aussieht, sondern auch ein integriertes, problemloses Kabelmanagement ermöglicht, um den Aufstellungsbereich ordentlich zu halten. Die Flachbildschirmmodelle mit IPS-Panel (245E1S und 275E1S) bieten zudem extra breite Blickwinkel sowie scharfe Bilder und genaue Farben.

Philips E1-Monitore mit optischem Durchblick
Diverse leistungsstarke Technologien sorgen für erstklassige Bilder. Die mit Full HD ausgestatteten Modelle (241E1SCA, 271E1SCA, 272E1CA und 322E1C) bieten eine verbesserte Auflösung für eine hervorragende naturgetreue Bildqualität, während die Quad-HD-Modelle (245E1S, 275E1S und 325E1C) beeindruckende CrystalClear-Bilder liefern. Der mit UltraClear-4K-UHD-Technologie ausgerüstete Monitor 328E1CA dagegen liefert eine hervorragende Präzision, die ideal für Anwendungen wie CAD, 3D-Grafik und überall dort, wo Details den Unterschied machen, geeignet ist. Mehrere Modelle (245E1S, 325E1C und 328E1CA) verfügen darüber hinaus über die Ultra-Wide-Color-Technologie für ein breiteres Farbspektrum und eine realistischere Wiedergabe. Allen Modellen der E1-Reihe gemein sind reichhaltige, tiefschwarze Farbtöne dank SmartContrast. Alle Monitore zeichnen sich dank Adaptive-Sync/AMD-FreeSync-Technologie durch artefaktefreie Darstellungen aus. Ein weiteres Plus: der neue SmartImage-Spielmodus mit Schnellzugriffs-OSD, der speziell entwickelt wurde, um das Spielerlebnis zu verbessern.

Philips E1-Monitore mit Fokus auf perfekte User-Erfahrung
Ob zu Hause oder am Arbeitsplatz, die heutigen User sind vielseitige und erfahrene Multitasker. Und bei diesen kann die Philips E1-Serie punkten. Die Monitore bieten Anschlussvielfalt und eine Vielzahl von praktischen Funktionen. Je nach Modell sind dies HDMI und DisplayPort sowie VGA-Konnektivität für Abwärtskompatibilität, integrierte Stereolautsprecher für Multimedia und mehr. Die Philips E1-Monitore bieten den Anwendern auch nach langen Nutzungszeiten optimalen Komfort. Der LowBlue-Modus reduziert schädliche kurzwellige blaue Lichtanteile, die Flicker-Free-Technologie reguliert die Helligkeit und reduziert deutlich störendes Flackern für ein komfortableres, ermüdungsfreieres Seherlebnis. Der verstellbare Standfuß kann um -5/20° in den vom Benutzer gewünschten Winkel geneigt werden, wodurch die Belastung von Hals und Rücken reduziert wird.

Philips E1-Monitore mit Umweltbewusstsein
Die Philips E1-Serie ist zudem umweltfreundlich. Die Monitore sind völlig frei von Schadstoffen wie Blei und Quecksilber, RoHS-konform und kommen in 100 % recyceltem Verpackungsmaterial. Bestimmte Modelle erfüllen darüber hinaus die Spezifikationen des strikten globalen Umweltstandards Energy Star 7.0.

Preisübersicht:
Modell241E1SCA245E1S
Größe des Displays23,6″/59,9 cm23,8″/60,5 cm
LCD-DisplaytypVA (Curved)IPS
AuflösungFull HDQuad HD
Stat. Kontrastverhältnis3 000:11 000:1
KonnektivitätVGA, HDMIVGA, HDMI 1.4, DisplayPort 1.2
FeaturesIntegrierte LautsprecherUltra Wide Color
2 x 3WNTSC 100 %, sRGB 117 %
VerfügbarkeitSep 19Aug 19
UVP149,00 EUR / 169,00 CHF209,00 EUR / 239,00 CHF

Modell271E1SCA272E1CA275E1S
Größe des Displays27″/68,6 cm27″/68,6 cm27″/68,6 cm
LCD-DisplaytypVA (Curved)VA (Curved)IPS
AuflösungFull HDFull HDQuad HD
Stat. Kontrastverhältnis3 000:13 000:11 000:1
KonnektivitätVGA, HDMIVGA, HDMI,VGA, HDMI,
DisplayPortDisplayPort
FeaturesIntegrierte LautsprecherIntegrierte Lautsprecher
2 x 3W2 x 3W
VerfügbarkeitAug 19Aug 19Aug 19
UVP179,00 EUR / 219,00 CHF189,00 EUR / 239,00 CHF249,00 EUR / 289,00 CHF

Modell322E1C325E1C328E1CA
Größe des Displays31,5″/80 cm31,5″/80 cm31,5″/80 cm
LCD-DisplaytypVA (Curved)VA (Curved)IPS
AuflösungFull HDQuad HD4K-UHD-HD
Stat. Kontrastverhältnis3 000:13 000:12 500:1
KonnektivitätVGA, HDMI,VGA, HDMI,VGA, HDMI,
DisplayPortDisplayPortDisplayPort
Features Ultra Wide Color1,07 Mrd. Farben
NTSC 102 %Ultra Wide Color
sRGB 122,6 %NTSC 97,8 %,
sRGB 120,5 %
Integrierte Lautsprecher
2 x 3W
VerfügbarkeitAug 19Aug 19Aug 19
UVP219,00 EUR / 249,00 CHF299,00 EUR / 349,00 CHF439,00 EUR / 539,00 CHF

Weitere Informationen zu den Philips Monitoren: www.philips.com/monitors

Twitter: https://twitter.com/PhilipsGamingEU
Facebook: https://www.facebook.com/PhilipsMonitorsEu
Instagram: https://www.instagram.com/philipsmonitorseu/

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa, Nahost und Afrika von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD
Xeni Bairaktari
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
xeni.Bairaktari@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Eine neue Science-Fiction-Serie mit zwölf Romanen:

PERRY RHODAN-Mission SOL erscheint ab dem 14. Juni 2019

Im Jahr 2019 konnte die PERRY RHODAN-Serie bereits ein großes Jubiläum feiern: Im Februar wurde Band 3000 der größten Science-Fiction-Serie der Welt veröffentlicht – ein Erfolg, der sich in zahlreichen Presseberichten niederschlug und von den Lesern gefeiert wurde. Am 14. Juni 2019 wird der Roman-Kosmos durch eine weitere Serie ergänzt: PERRY RHODAN-Mission SOL umfasst zwölf Romane und erzählt eine abgeschlossene Science-Fiction-Geschichte – als Heftroman, als E-Book und als Hörbuch zugleich.

Hinter der neuen Serie steht Kai Hirdt, der die konzeptionelle Arbeit geleistet hat und die Hintergründe für die einzelnen Romane liefert. Nach den Exposes des Schriftstellers schreibt ein Team von Autoren die jeweiligen Romane; Hirdt steht auch während der eigentlichen Arbeit jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.

„Das Zusammenwirken der einzelnen Autoren macht den Erfolg einer solchen Serie aus“, erläutert Klaus N. Frick, der PERRY RHODAN-Chefredakteur. „Heute kommunizieren die Autoren per Mail, sie chatten oder telefonieren miteinander. Damit erzeugen sie einen wesentlich engeren Zusammenhang der einzelnen Bände.“

Mit der Serie greifen die Autoren einen alten Mythos des PERRY RHODAN-Universums auf: Das Raumschiff SOL, bereits in den 70er-Jahren aus der Taufe gehoben, zählt seitdem zu den beliebtesten Schiffen der Science-Fiction-Serie. Mit ihrer charakteristischen Form – es ähnelt einer Hantel – wurde die SOL auf zahlreichen Titelbildern gezeigt, die Geschichten über sie zählen bis heute zu jenen, die von den Lesern am meisten gemocht werden.

In der wöchentlichen Romanserie spielt die SOL derzeit keine Rolle. Sie gilt als verschollen. Hier setzt PERRY RHODAN-Mission SOL an: Der Titelheld der Serie wird in einen Bereich des Kosmos verschlagen, in dem er sich erst einmal zurecht finden muss. Schnell findet er heraus, dass alles mit der SOL zusammenhängt.

Rhodan erkennt, dass er zwei Ziele hat: Er muss die SOL finden, damit er wieder zurück zur Erde kann. Und nur wenn er die SOL findet, kann er seinen Sohn retten – Michael Rhodan ist nämlich der Kommandant des legendären Raumschiffes …

„Mit den neuen Abenteuern um die SOL erfüllen wir einen Wunsch der Leser, den diese oft geäußert haben“, erläutert Frick. „Es ist eine Geschichte, die kosmische Elemente ebenso enthält wie Action und klassische Raumfahrt-Abenteuer.“

Die zwölf Romane gibt es in gedruckter Form überall im Zeitschriftenhandel. Ihr besonders gestalteter Umschlag hebt sie von üblichen Heftromanen ab – damit sind sie für Sammler sehr attraktiv. Wer mag, kann sich in einer sogenannten SOL-Edition auch alle Bände direkt vom Verlag schicken lassen. Selbstverständlich werden die Romane zudem als E-Books veröffentlicht, darüber hinaus werden sie als Hörbücher angeboten.

PERRY RHODAN gehört zu den bekanntesten Unterhaltungsmarken im deutschsprachigen Raum: Die Science-Fiction-Serie erscheint seit fast 60 Jahren, wird in mehreren Sprachen veröffentlicht und gilt bei vielen ihrer Leser als Kult. Es begann 1960: Zwei der beliebtesten deutschen Science-Fiction-Autoren, K. H. Scheer und Clark Darlton, arbeiteten an einem neuen Projekt: eine Saga, die den Aufbruch der Menschheit zu den Sternen schildern sollte. Der Held: Perry Rhodan.

Was als kurzlebige Romanserie geplant war, entwickelte sich zu einem Welterfolg, der bis heute anhält. Band 1 – „Unternehmen STARDUST“ – wurde am 8. September 1961 veröffentlicht, jede Woche folgte ein neuer Roman. In mittlerweile über 57 Jahren wurde keine einzige Ausgabe verpasst: Egal ob Weltkrisen oder Naturkatastrophen passieren, egal ob Mondlandung oder Mauerfall, das PERRY RHODAN-Heft erschien. Im Februar 2019 wurde Band 3000 veröffentlicht.

Kontakt
PERRY RHODAN-MARKETING – PABEL-MOEWIG VERLAG KG
Katrin Weil
Karlsruher Straße 31
76437 Rastatt
072 22 13 430
Katrin.Weil@vpm.de
http://www.perry-rhodan.net

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Medienstudie 2018: LGBT-Präsenz im TV, Kino, Home Cinema

Die homophobsten Fernsehsender Deutschlands

Medienstudie 2018: LGBT-Präsenz im TV, Kino, Home Cinema

Heute startet im RBB die Queerfilmreihe QUEER, die ich zum Anlass genommen haben, Ergebnisse meiner TV-Studie lgbTVSCAN zu veröffentlichen. Sie misst seit 2017 wöchentlich den Anteil von Filmen mit schwuler, lesbischer und transsexueller (Neben-) Thematik bei allen in Deutschland ausgestrahlten Spielfilmen und Serien in Spielfilmlänge.

Dabei entpuppte sich gerade der RBB, zusammen mit dem MDR und allen Privatsendern (außer Tele 5) als besonders homophob. Queerfilme kommen dort außerhalb der Pride-Zeit so gut wie nie vor, zur besten Sendezeit quasi gar nicht. Und wenn dann eher trotz und nicht wegen der LGBT-Thematik.

In einer weiteren Medienanalyse messe ich die Häufigkeit von queeren Produktionen unter allen Kino- und Direct-To-DVD-Veröffentlichungen, welche belegt, dass nur ein Bruchteil der Queerfilme im Fernsehen ausgestrahlt werden. Während die Queerfilmquote im Kino und im Home-Entertainment-Bereich seit 2014 bei 6-8% liegt (Tendenz steigend), ist sie im deutschen Fernsehen gerade einmal bei ca. 2%. Wegen des Pride-Pinkwashing haben wir in dieser Woche 3,8%.

Es laufen also die immer gleichen Filme in Dauerrotation. Free-TV-Premieren, wie die von GOD’S OWN COUNTRY am Donnerstag in RBB QUEER, sind rar und im Nachtprogramm.

Alle Befunde:
https://queermdb.de/tv-studie-lgbtvscan/rbb-queer-2018/
https://queermdb.de/tv-studie-lgbtvscan/ergebnisse-der-queeren-medienanalyse-2018/
https://queermdb.de/lesbisch-schwule-fernseh-tipps-vom-16-07-2018/ (Zahlen der aktuellen Woche)

Wenn Sie darüber berichten möchten, stehe ich für weitere Fragen gern zur Verfügung.

Die 2012 gestartete Queere Medien Datenbank ist die größte deutschsprachige Datenbank für Medien (Schwerpunkt: fiktionale Filme und Serien) mit schwuler, lesbischer, bisexueller und transsexueller Thematik.

Im Rahmen der wöchentlichen lgbTVTIPPS wird die Queerfilmquote aller deutscher TV-Sender erhoben. In einer weiteren Medienanalyse wird die Häufigkeit von queeren Produktionen unter allen Kino- und Direct-To-DVD-Veröffentlichungen gemessen.

Kontakt
QUEERmdb.de
Johannes Jarchow
Frankfurter Tor 7
10243 Berlin
03057796963
mail@queermdb.de
https://queermdb.de

Pressemitteilungen

Traumbäder mit Badmöbeln von Villeroy & Boch

Optimale Raumnutzung auf schönste Art und Weise

Traumbäder mit Badmöbeln von Villeroy & Boch

(Bildquelle: @villeroy&boch)

Badmöbel bilden den formvollendeten Rahmen für Ihre Keramik und bieten jede Menge Stauraum und Komfort. Da jedoch kein Bad dem anderen gleicht und Ansprüche wie auch Geschmäcker bekanntlich unterschiedlich sind, gibt es kein Patentrezept für die Planung mit Badmöbeln. Aus diesem Grund hat Villeroy & Boch bei der Konzeption seiner Badmöbel großen Wert auf formschöne und funktionsstarke Produkte in unterschiedlichen Abmessungen, Farben, Materialien und Stilrichtungen gelegt. Bei über 7.000 Ausführungen ist für jeden das Passende dabei: Vom großen Familienbad bis hin zum kleinen Gäste-WC werden Ihnen individuelle Möglichkeiten ganz nach Ihren Vorstellungen ermöglicht.

Die große Auswahl hält jedoch mehr als nur die optimale Lösung für jedes Badezimmer bereit. Das umfangreiche Angebot an Villeroy & Boch Badmöbeln innerhalb der vielen Serien erlaubt es außerdem, das komplette Bad konsequent in einem Stil einzurichten, was vor allem kleine Bäder optisch größer erscheinen lässt. Ein weiterer Pluspunkt von Villeroy & Boch Badmöbeln ist, dass diese ideal auf die Badkeramik des Markenherstellers abgestimmt sind und sich perfekt miteinander kombinieren lassen.

Villeroy & Boch Waschtischunterschränke – Stauraumwunder und Hingucker in einem:
Waschtischunterschränke gehören zum festen Bestandteil einer Badezimmereinrichtung. Platzsparend unter dem Waschtisch aufgebaut, verschmelzen Villeroy & Boch Waschtischunterschränke mit der Badkeramik zu einer harmonischen Einheit und tragen so zu einem stimmigen Gesamtbild des Bades bei. Gleichzeitig überzeugen Villeroy & Boch Waschtischunterschränke durch innovatives Design, vielfältige Stauraummöglichkeiten und praktische Funktionen. So bieten Villeroy & Boch Waschtischunterschränke dank verschiedener Maße stets den optimalen Raum für Ihre Badutensilien. Verschiedene Badmöbelserien gehen dabei gezielt auf Ihre Gestaltungswünsche ein. Villeroy & Boch Subway 2.0 Waschtischunterschränke sind beispielsweise wahlweise mit runden oder eckigen Formen erhältlich, die eine breite Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten zulassen.

Auch das Design der Villeroy & Boch Waschtischunterschränke ist überzeugend und erfüllt anspruchsvolle Designwünsche auf höchstem Niveau. Die beliebte Serie Venticello präsentiert sich zum Beispiel geradlinig in filigraner Formensprache. Außergewöhnliche Materialkombinationen aus Holz und Glas sowie zahlreiche Farbvariationen hingegen prägen Villeroy & Boch Waschtischunterschränke der Premiumkollektion Memento, die durch haptische Kontraste ein Erlebnis für Ihren Tastsinn versprechen.

Villeroy & Boch Badschränke – ideales Finish für ein persönliches Ambiente:
Für alle, die neben dem Waschtisch eine zusätzliche Lösung zum Verstauen von Badutensilien benötigen, hält Villeroy & Boch zahlreiche Badschränke bereit. Vom praktischen Anbauschrank, über den platzsparenden Seitenschrank bis hin zum komfortablem Hochschrank haben Sie eine breitgefächerte Auswahl an Villeroy & Boch Badschränken, deren intelligente Fächeraufteilung perfekte Ordnung ermöglichen. Auch optisch haben Villeroy & Boch Badschränke einiges zu bieten. So glänzen Villeroy & Boch Avento Badschränke mit einem frischen Design, das eine moderne Leichtigkeit ausstrahlt. Zeitlos und im angesagten Purismus hingegen zeigen sich Villeroy & Boch Legato Badschränke. Hier dominieren klare Linien und eine minimalistische Formensprache für gehobene Ansprüche.

Entdecken Sie das gesamte Sortiment der Villeroy & Boch Badmöbel auf Skybad.de, dem Onlineshop für Traumbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Pressemitteilungen

„Game of Thrones“: Interlutions und RTL II eröffnen die nächste Runde

Digitalagentur unterstützt crossmediale Kampagne zum Start der 7. Staffel

"Game of Thrones": Interlutions und RTL II eröffnen die nächste Runde

Interlutions unterstützt crossmediale Kampagne zum Start von Game of Thrones (Bildquelle: Interlutions)

Köln/Berlin/Hamburg, 05.02.2018 – Passend zu den kalten Temperaturen vor der Haustür hält nun auch bei RTL II der Winter Einzug. Am 10. Februar feiert die 7. Staffel von „Game of Thrones“ ihre Free-TV Premiere im deutschen Fernsehen und lässt es samstags rund um Jon Schnee und seine Gegner buchstäblich eisig zugehen. Für die Online-Bewerbung des amerikanischen Serien-Blockbusters setzte RTL II auf die Digitalexperten von Interlutions.

Das eisblaue Auge des Nachtkönigs zieht sich als Key Visual durch die gesamte Kampagne, die neben mehreren Teasern und Trailern sowohl Online als auch in Print und Radio zu sehen ist. Für Kreation und Umsetzung der Online-Werbung zeichnet die Digitalagentur Interlutions verantwortet. Das Team am Standort Berlin entwickelte eine Bannerkampagne, die vom 5. bis 17. Februar auf reichweitenstarken und männeraffinen Plattformen wie bild.de, tvspielfilm.de, cinema.de und playboy.de platziert wird.

„Game of Thrones ist aktuell die erfolgreichste Serie weltweit. Kein Wunder also, dass auch unser Team zu den vielen eingefleischten Fans gehört. Es war uns darum eine besonders große Freude, unseren Teil zum Erfolg der Ausstrahlung in Deutschland beitragen zu können“, so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH.

Über Interlutions

Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 84-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Firmenkontakt
Forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92 42 81 4 -0
0221-92 42 81 4- 2
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92 42 81 4 -0
0221-92 42 81 4- 2
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de/de/

Pressemitteilungen

Ein Bad ohne Kompromisse dank Keramg Acanto

Die Komplettbadserie für jeden Anspruch

Ein Bad ohne Kompromisse dank Keramg Acanto

(Bildquelle: @Keramag)

Keramag, eine Marke der Geberit Gruppe, hat es sich zum Ziel gesetzt, die unterschiedlichen Bedürfnisse und Nutzungsgewohnheiten, denen ein Bad gerecht werden muss, mit einer allumfassenden Badserie zu bedienen. Besonders wichtig war es Keramag dabei, dass ein von mehreren Personen genutztes Bad den einzelnen, individuellen Anforderungen optimal gerecht wird, ohne dass bei der Badeinrichtung Kompromisse gemacht werden müssen. Zu diesem Zweck wurde in aufwändigen Studien das Nutzerverhalten im Bad untersucht und erforscht, was Badbesitzern in ihrem Bad wirklich wichtig ist. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse hat Keramag in die Produkte einfließen lassen und als Ergebnis die Komplettbadserie Acanto Anfang 2017 auf den Markt gebracht.

Acanto ermöglicht besonders vielfältige Kombinationen von Sanitärkeramik wie auch Badmöbeln, welche in diversen Ausführungen angeboten werden und Lösungen für fast jede Einbausituation versprechen. Bestes Beispiel hierfür sind Keramag Acanto Waschtische mit einer Bandbreite an verschiedenen Größen und Funktionalitäten, die sich in jedes Badezimmer einfügen, egal, wie klein oder verwinkelt es ist. So bietet die Serie Waschtische mit Ablage, Slim Möbelwaschtische mit extra dünner Keramik, Doppelwaschtische und kompakte Handwaschbecken fürs Gäste-WC – die jeweiligen Keramag Acanto Waschtischunterschränke mit frei wählbaren und einsetzbaren Ordnungssystemen finden sich selbstverständlich ebenfalls im Sortiment wieder. Doch nicht nur die Größe und Auswahl an Funktionen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Bad individuell zu gestalten. Dank unterschiedlicher Materialien und Oberflächen wie Glas, Metall, Holzdekor und Lack entsteht beim Badmöbelprogramm eine neue Gestaltungsfreiheit, wie zum Beispiel bei den feuchtigkeitsbeständigen Hängeschränken, Hochschränken als auch Seitenschränken. Diese werden in weißer Hochglanzoptik, aber auch in matt mit schwarzer sowie sand- und lavafarbener Glasfront angeboten. Darüber hinaus bietet Keramag Acanto Ihnen die Option, Ihr Badezimmer entweder mit dem spülrandlosen, wandhängenden oder dem spülrandlosen, bodenstehenden WC auszustatten. Sogar farblich abgestimmte Magnetwände mit magnetischen Aufbewahrungsbehältern, verschiedene Ordnungsboxen und Wand-Boards gehören zum breitgefächerten Keramag Acanto Sortiment. Dadurch, dass die Artikel der Serie optimal aufeinander abgestimmt sind, lassen sie sich beliebig miteinander kombinieren. Gleichzeitig wurde jedes Möbelstück so gestaltet, dass es flexibel einsetzbar ist, über möglichst viel Stauraum für die ganze Familie verfügt und die tagtäglichen Badutensilien stets griffbereit sind. Hierdurch hat alles seinen Platz und das Bad ist immer aufgeräumt.

Bei der Konzipierung und Produktion von Acanto war Keramag sehr darauf bedacht, die Komplettbadserie in einem zeitlosen Design mit sanften organischen Formen in harmonischer Verbindung mit geraden Linien zu gestalten. Besonderen Wert hat der Hersteller außerdem auf die Montage gelegt: Dank einfachem Befestigungskonzept und Schnellmontagesets können selbst große Waschtische durch nur eine Person montiert werden. Auch die wandhängenden WCs sowie das Bidet können mit der verdeckten und vorinstallierten Befestigung einfach, sicher und schnell angebracht werden.

Entdecken Sie die Komplettbadserie Keramag Acanto auf Skybad.de, Ihrem Onlineshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Pressemitteilungen

Stars aus der „Lindenstraße“ und „Rote Rosen“ beim NDR an den Landungsbrücken

der 828. Hafengeburtstag in Hamburg

Stars aus der „Lindenstraße“ und „Rote Rosen“ beim NDR an den Landungsbrücken

Sarah Masuch aus der Lindenstraße kommt zum NDR an die Landungsbrücken – Foto Steven Mahner

Zum 828. Hafengeburtstag Serien-Stars des Ersten treffen: Am Sonnabend, 6. Mai, kommen vier Schauspieler aus den Erfolgsserien „Rote Rosen“ und „Lindenstraße“ auf das NDR Areal an den Landungsbrücken. Zunächst betreten sie ab 15.00 Uhr die Showbühne vorm Alten Elbtunnel für einen kurzen Talk. Im Anschluss stehen sie ihren Fans dann für eine Autogrammstunde zur Verfügung.

Die „Lindenstraße“ ist mit Sarah Masuch und Jannik Scharmweber, die beide aus Hamburg stammen, auf dem Hafengeburtstag vertreten. Sarah Masuch spielt in der „Lindenstraße“ die Ärztin Dr. Iris Brooks, die ebenso selbstbewusst wie auch tollpatschig ist. Der 26-jährige Jannik Scharmweber ist in der Rolle des Nico Zenker zu sehen.

Von der Lüneburger Serie „Rote Rosen“ kommt der Oberbürgermeister Thomas Jansen, der von Gerry Hungbauer dargestellt wird. Begleitet wird er von Hermann Toelcke, der den Hoteldirektor Gunter Flickenschild verkörpert.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressemitteilungen

Podcast-Serie: Wie können Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen?

Coach und Sparringspartnerin Monika Meiler schaut genau hin

Podcast-Serie: Wie können Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen?

Podcast-Serie: Wie Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen können, weiss Monika Meiler.

Morgens aufwachen und schon denken: „Puh, eigentlich würde ich lieber liegenbleiben“, das hat wahrscheinlich jeder schon mal erlebt. Nur was ist zu tun, wenn das jeden Tag passiert? Und das auch noch über einen längeren Zeitraum hinweg? „Es lohnt sich, hier genau hinzuschauen und zu hinterfragen: Worin bin ich lustlos?“, sagt Monika Meiler, Sparringspartnerin und Coach für Manager. In ihrer Podcast-Reihe nimmt sie immer wieder unterschiedliche Knacknüsse von Managern in den Fokus und gibt Tipps, wie diese gelöst werden können.

Gerade als Manager kann einen dieses Null-Bock-Gefühl innerhalb einer schweren beruflichen Phase erreichen. „Ich arbeite dann mit einem 3-Komponenten-Modell von Professor Hugo Kehr, das Ziele, Fähigkeiten und Motive in den Fokus nimmt“, so Meiler. Wer diese drei Komponenten unter die Lupe nimmt, ist auf dem besten Weg, seinen inneren Schweinehund zu überwinden.

„Der Beruf des Managers ist ein anspruchsvoller“, weiss Meiler. Deshalb brauchen gerade diese Menschen Begleitung bei ihren täglichen Herausforderungen. Denkanstösse, um wieder motiviert seinen Tätigkeiten nachgehen zu können, liefert Meiler in ihrem Podcast genügend.

Nähere Informationen zu Monika Meiler und ihrer Arbeit gibt es unter http://www.monika-meiler.com/

Bisherige Podcast-Folgen gibt es hier: http://www.monika-meiler.com/podcast/

Podcast-Serie: Wie Manager gegen ihr Null-Bock-Gefühl vorgehen können, weiss Monika Meiler.

Monika Meiler unterstützt als Sparringspartnerin, Coach und Beraterin Männer, die ihren Rollen nicht mehr gerecht werden können und auf der Suche nach der eigenen Identität sind. Ihre ersten Erfahrungen mit der Bedeutung von Rollen sammelte sie als Laienschauspielerin in verschiedenen Theaterensembles. Sie absolvierte die Marketingleiterausbildung bei LUMAKO. Weiter ist sie diplomierte Betriebsausbilderin und wurde vom Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung zertifiziert. Darüber hinaus tritt sie als Coach für wingwave und Resilienz für Führungskräfte auf.

Kontakt
Monika Meiler
Monika Meiler
Rüfegasse 22
7208 Malans
+41 79 423 07 07
info@monika-meiler.com
http://www.monika-meiler.com/

Essen/Trinken

Der Hofpraktikant: Vom Gras ins Glas

Der Hofpraktikant: Vom Gras ins Glas

Der Hofpraktikant: Vom Gras ins Glas

Kühe sind lila und für Fleisch aus dem Supermarkt müssen keine Tiere sterben – mit diesen und ähnlichen Bildern von Landwirtschaft und Ernährung sehen sich nicht nur Grundschullehrer konfrontiert. Vielen Verbrauchern ist nicht bewusst, welcher Arbeitsapparat angekurbelt wird, damit die Milch in die Packung kommt. Der Hofpraktikant klärt nun auf und begibt sich dafür direkt in die Höhle des Löwen – oder anders ausgedrückt: In den Stall der Kuh.

Aufklärungsarbeit: Mehr Verständnis für den Milchpreis

Zusammen mit Landwirt Thomas Dehlwes von der Hofmolkerei Dehlwes in Bremen sind zehn Kurzfilme entstanden, in denen der Hofpraktikant anschaulich und gut erklärt jeden Schritt von der Aufzucht der Kühe über die Stallpflege bis hin zum Melken und Abfüllen der Milch zeigt. Die Filme sollen neben dem Einblick in die Arbeit der Landwirte auch das Verständnis für faire Milchpreise stärken. „Mit unserer Aufklärungsarbeit wollen wir auf charmante und unterhaltsame Art Produzent und Endverbraucher wieder näher zusammenbringen“, sagt Hofpraktikant Heiko Siemens selbst über das Anliegen hinter dem Projekt.

Der Hofpraktikant geht in Serie

Jeden Samstag wird eine neue Folge des Hofpraktikanten über Youtube veröffentlicht. In kleinen Outtakes und kurzen Interviews bekommen die Zuschauern zudem einen Einblick hinter die Kulissen.

Auf die erste Staffel sollen weitere folgen. Dann geht der Hofpraktikant auf Entdeckungstour beim Bäcker, in eine Imkerei und zu einem Metzger.

Weitere Informationen zum Hofpraktikanten unter www.youtube.com/user/C00KyourOWN

Über den Hofpraktikanten

Der Hofpraktikant ist eine neue Youtube-Serie, bei der die Aufklärung über Landwirtschaft und Ernährung im Fokus steht. Die Macher der Filme sind der gelernte Koch und Küchenmeister Serafin Arhelger sowie der Journalist und Filmproduzent Heiko Siemens. Bekannt sind die beiden bereits durch ihren Kochkanal Cook Your Own, über den sie ihren Zuschauern die Kunst des Kochens näher bringen. Mit dem Hofpraktikanten zeigen Arhelger und Siemens jetzt auch, wo die Lebensmittel herkommen und wie sie produziert werden.

Firmenkontakt
Cook Your Own
Heiko Siemens
Maretstraße 13
21073 Hamburg
0176/55981267
kontakt@heikosiemens.de
www.youtube.com/user/C00KyourOWN

Pressekontakt
High Food Public Relations
Carina Jürgens
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/3037399-24
agentur@highfood.de
www.highfood.de

Pressemitteilungen

Connect Air: Mit Leichtigkeit in den Tag

Die neue Komplettbadserie von Ideal Standard bringt Schönheit in den Alltag

Connect Air: Mit Leichtigkeit in den Tag

(NL/9651908152) Die neue Komplettbadserie Connect Air von Ideal Standard ist klassisch-modern, stilvoll und funktional. Dünnwandige Keramiken mit geschwungener Linienführung schaffen in jeder Umgebung eine leichte und luftige Atmosphäre. Das schwebende Aussehen und die geometrische Formgebung bilden das Designkonzept von Connect Air.

Die Waschtische der Connect Air Kollektion sind die Neuinterpretation des Connect-Klassikers. Die rechteckigen, flachen Seitenflächen, die weiße Keramik und die eleganten Linien bilden eine perfekte Einheit aus Material und der von der Natur inspirierten Formgebung. Die Möbelwaschtische der Connect Air Kollektion bieten jede Menge Raum und genügend Tiefe für die tägliche Wäsche. Zusätzliche Ablageflächen unterstreichen den praktischen Nutzen.

Die breite Auswahl an Möbeln mit zweifarbigen Oberflächen komplettiert die Kollektion und macht aus dem Bad eine Oase der Behaglichkeit und Entspannung.

Die Badewannen der Connect Air Kollektion sind perfekt auf die Connect Air Keramikprodukte abgestimmt. Schmale Ränder und sanfte Formen schaffen einen harmonischen Gesamteindruck. Dank einer großen Auswahl an Formen und großzügiger Innenmaße finden in den Badewannen auch zwei Personen bequem Platz.

Robin Levien, britischer Produktdesigner, zeichnet verantwortlich für die neue Komplettbadserie. Mit Connect Air präsentiert er die Weiterentwicklung der populären Connect-Kollektion: Mit Connect Air wollten wir eine Kollektion kreieren, die sowohl den Geist der Zeit trifft, als auch zeitlos elegant ist. Unser Ziel war es, ein modernes Produkt zu schaffen, das auch noch in 20 Jahren gut aussieht. Die sorgfältige Verarbeitung der Waschtische, WCs und Bidets, Möbel sowie Bade- und Brausewannen gewährleistet Langlebigkeit und steigert das Wohlbefinden im Alltag.

Die WCs der Connect Air Serie sind mit der Spültechnologie AquaBlade® ausgestattet. Die einzigartige Spülleistung korrespondiert mit der Eleganz der klaren Linienführung des WCs. Ohne überstehenden Spülrand strömt das Wasser durch ein exklusiv entwickeltes Kanalsystem direkt vom oberen Rand der Schüssel und umspült dabei das gesamte WC-Becken. AquaBlade® spült so das gesamte Innenbecken nahezu bis unter den Rand und sorgt so für bisher unerreichte Hygiene.

Ideal Standard

In Deutschland steht Ideal Standard seit über 100 Jahren für höchste Qualität und Innovationskraft in den Bereichen Design, Technik und Service. Das Traditionsunternehmen bietet alle klassischen Produktbereiche für das Badezimmer an: Armaturen, Keramikprodukte und Acryl Bade- und Brausewannen, sowie Badmöbel, Accessoires und Küchenarmaturen.

Die deutsche Firmenzentrale von Ideal Standard International hat ihren Sitz in Bonn. In Wittlich an der Mosel befindet sich eines der modernsten Armaturenwerke Europas und das Trainingszentrum Forum Bad. Ideal Standard International mit Zentrale in Brüssel ist ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen, das in Europa, dem Nahen Osten und Afrika am Markt agiert. Kerngeschäft von Ideal Standard International sind innovative, designorientierte komplette Badlösungen für private, geschäftlich genutzte und öffentliche Gebäude. Ideal Standard ist die führende Marke des Unternehmens. Ideal Standard International beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter und operiert in mehr als 30 Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.idealstandard.de.

Firmenkontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com

Pressekontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://shortpr.com/fkq9yz