Tag Archives: ShoppingPass

Pressemitteilungen

Last-Minute bei Weihnachtsgeschenken ist Trend

Geschenkgutscheine, Bücher und Kosmetik gehören zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken Über 70 Prozent der Deutschen kaufen Weihnachtsgeschenke erst im Dezember

Last-Minute bei Weihnachtsgeschenken ist Trend

(NL/1019970282) Über 70 Prozent der Deutschen kaufen Weihnachtsgeschenke erst im Dezember. Dabei erfasst der Trend zum Last-Minute Geschenk auch die Unternehmen: Geschenke für Mitarbeiter oder Kunden werden immer später bestellt. Geschenkgutscheine liegen dagegen voll im Trend und werden immer populärer. Mit seinen Gutschein-Angeboten sorgt Sodexo dafür, dass Geschenke gut ankommen.

Frankfurt, 9. Dezember 2013 [SX091213NM]. Gleich zwei aktuelle Studien beleuchten das Schenkverhalten der Deutschen rund um Weihnachten. Demnach tendieren die Deutschen bei ihren Weihnachtsgeschenken zum Last-Minute Einkauf. Diesen Trend bestätigt auch das Gutscheinunternehmen Sodexo, wenn es um die Bestellung von Firmengeschenken und Aufmerksamkeiten von Unternehmen für Mitarbeiter geht.

Aktuelle Studien zeigen große Unterschiede: Budget für Weihnachtsgeschenke zwischen 273 und 397 Euro
Die Unternehmensberatung Ernst & Young befragte 1.500 Personen im Oktober 2013 für die Studie Weihnachtsgeschenke 2013 und ermittelte, dass die Deutschen im Schnitt 273 Euro für Weihnachtgeschenke ausgeben. Ernst&Young zufolge kauft jeder zweite Verbraucher (49%) die Weihnachtsgeschenke auch erst im Dezember. Eine etwas differenziertere Erhebung legt aktuell die FOM Hochschule für Ökonomie und Management vor. Für die Weihnachtsumfrage 2013 befragte die FOM ebenfalls im Oktober 2013 mit 7.722 Personen allerdings eine deutlich größere Teilnehmerzahl. Laut der Management-Hochschule kaufen demnach über 70 Prozent der Deutschen ihre Weihnachtsgeschenke erst im Dezember und 7,1% warten sogar bis zum 23./24. Dezember, also bis unmittelbar zum Weihnachtstag. Das durchschnittliche Budget für Weihnachtgeschenke beträgt laut FOM 397,37 Euro und ist damit deutlich höher, als die Ernst&Young Ergebnisse. An einem zentralen Punkt stimmen aber beide Erhebungen exakt überein: Geschenkgutscheine, Bücher und Kosmetik gehören für die Deutschen zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken.

Firmen nutzen oft 44 Euro Freigrenze für Geschenke – kurzfristig Geschenkgutscheine für Mitarbeiter bestellen
Unternehmen planen zwar meist vorausschauender, wenn es um Geschenke für Kunden und Mitarbeiter geht und orientieren sich an der steuerlich vorteilhaften 44 Euro Freigrenze, trotzdem sind häufig noch kurzfristige flexible Lösungen gefragt, berichtet George Wyrwoll, Corporate Relations Manager und HR-Experte bei Sodexo: Mit dem Sodexo Shopping Pass Einkaufsgutschein können Unternehmen beispielsweise Kunden und Mitarbeiter auch noch kurzentschlossen sinnvoll beschenken.

Eine Übersicht zu den Gutscheinangeboten von Sodexo sowie weitergehende Informationen zu steuerfreien Gehaltsextras finden sich unter www.sodexo-motivation.de (SX091213NM).

Sodexo in Deutschland
Sodexo ist seit mehr als 50 Jahren in Deutschland vertreten und beschäftigt heute rund 17.100 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich Benefits and Rewards Services ist Sodexo führender Dienstleistungspartner rund um die Themen Mitarbeitermotivation, betriebliche Sozialleistungen und Incentives – Restaurant Pass, Shopping Pass, Dining Pass, Tank Pass, Sodexo Performance Suite, sowie Leistungen für die staatliche Verwaltung – u.a. Bildungskarte und Wertgutschein Pass. Mit diesen Lösungen erreicht Sodexo täglich mehr als 600.000 Menschen.

Kontakt:
Sodexo
George Wyrwoll
Rüsselsheimer Straße 22
60326 Frankfurt am Main
069-73996-6211
george.wyrwoll@sodexo.com
http://www.sodexo-motivation.de

Pressemitteilungen

Sodexo: Geld oder Leben? Gehalt ist wichtiger Faktor der Arbeitsmotivation

Benefits und Incentives spielen entscheidende Rolle beim war for talents motivierte Mitarbeiter sind zufriedener und produktiver

Sodexo: Geld oder Leben? Gehalt ist wichtiger Faktor der Arbeitsmotivation

(NL/9417371052) Das Gehalt ist einer der wichtigsten Faktoren, für die Motivation am Arbeitsplatz. Mitarbeitern ist elementar wichtig, was Netto vom Gehalt übrig bleibt. Sodexo 44-Gutscheine und Restaurantschecks können helfen, Gehaltsextras ohne Abzüge durch Steuern und Sozialabgaben zu realisieren.

Frankfurt, 19. Juni 2013 [SX190613NM]. Das Gehalt zählt zu den wichtigsten Faktoren, die die Motivation am Arbeitsplatz bestimmen. Neben einem kollegialen Arbeitsumfeld und einem erfüllenden Job zählt ein angemessenes Gehalt zu den Top 3 der wichtigsten Motivationsfaktoren und rangiert damit noch vor der berechtigten Forderung nach guter Führung und ausreichend Entscheidungsspielraum. Das belegen Umfrageergebnisse der Unternehmensberatung Hay Group zusammen mit dem Online-Jobportal Stepstone, die hierzu 18.000 deutsche Arbeitnehmer befragten.

Geld ist ein elementarer Hygienefaktor und bestimmt die Grundzufriedenheit der Mitarbeiter, sagt George Wyrwoll, Corporate Relations Manager bei Sodexo: Daher ist es besonders wichtig, dass Gehaltserhöhungen, Anerkennungen und betriebliche Sozialleistungen auch tatsächlich bei den Mitarbeitern ankommen. Aus genau diesem Grund spielen Zusatzleistungen, Benefits und Incentives auch eine entscheidende Rolle beim war for talents. Schließlich sind alle Mitarbeiter daran interessiert, was Netto vom Gehalt übrig bleibt. Der richtige Einsatz macht sich hier gleich doppelt bezahlt, denn motivierte Mitarbeiter sind zufriedener und produktiver. Mit Gutscheinlösungen von Sodexo können Unternehmen auf einfache Weise Steuervorteile nutzen und wirkungsvolle Motivationsimpulse setzen. Mit den Sodexo Sachbezugsgutscheinen und Restaurantschecks lassen sich nämlich zusammen pro Mitarbeiter jährlich über 1.800 Euro steuerfrei und ohne Lohnnebenkosten als Gehaltszuschuss realisieren.

Sodexo ist Marktführer für Motivationslösungen in Deutschland. Über 250.000 Scheckverwender arbeitstäglich und 10.000 Kunden vertrauen auf die Gutscheinlösungen und Karten von Sodexo: Restaurant Pass, Shopping Pass, Dining Pass und Tank Pass. Unternehmen profitieren von praxiserprobten Lösungen und einem weltweiten Know-How. Bundesweit können die Gutscheine bei mehr als 30.000 Akzeptanzstellen einfach eingelöst werden. Weitere Informationen zu den Sodexo Motivationslösungen finden sich als interaktive Broschüre unter: http://www.sodexo-motivation.de/interaktiv.html [SX190613NM].

Sodexo in Deutschland
Sodexo ist seit mehr als 50 Jahren in Deutschland vertreten und beschäftigt heute rund 17.100 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich Motivationslösungen ist Sodexo führender Dienstleistungspartner rund um die Themen Mitarbeitermotivation, betriebliche Sozialleistungen und Incentives – Restaurant Pass, Shopping Pass, Dining Pass, Tank Pass, Sodexo Performance Suite, sowie Leistungen für die staatliche Verwaltung – u.a. Bildungskarte und Wertgutschein Pass. Mit diesen Lösungen erreicht Sodexo täglich mehr als 600.000 Menschen.

Sodexo Kennzahlen in Deutschland
701 Mio. Euro Umsatz (Servicelösungen vor Ort)
17.100 Mitarbeiter
600.000 Endkunden jeden Tag
10.000 Kunden ( Motivationslösungen)
795 Betriebe (Servicelösungen vor Ort)
30.000 Einlösestellen (Motivationslösungen)

Kontakt:
Sodexo
George Wyrwoll
Rüsselsheimer Straße 22
60326 Frankfurt am Main
069-73996-6211
george.wyrwoll@sodexo.com
http://www.sodexo-motivation.de

Pressemitteilungen

Sodexo: Gutscheine für Mitarbeiter wichtiger als Dienstwagen

Mitarbeiter erwarten einfache betriebliche Sozialleistungen

Sodexo: Gutscheine für Mitarbeiter wichtiger als Dienstwagen

(NL/3692669894) Unternehmen können ihre Attraktivität als Arbeitgeber und die Motivation der Mitarbeiter durch einfache betriebliche Sozialleistungen steigern. Eine aktuelle Studie belegt, dass 37 Prozent der Arbeitnehmer Gutscheine als wichtige betriebliche Sozial- und Nebenleistung bewerten. Als Marktführer im Bereich Motivationslösungen, Benefits und Rewards unterstützt Sodexo Unternehmen mit Gutscheinlösungen bei der Umsetzung der richtigen Vergütungsstrategie.

Frankfurt, 05. April 2013 [SX050413NM]. Immer mehr Mitarbeiter sind an vorteilhaften betrieblichen Sozialleistungen interessiert. Unternehmen können dadurch auf einfache Weise die Motivation der Angestellten erhöhen und die eigene Arbeitgeberattraktivität steigern. Dies belegen Erfahrungen von Sodexo, dem Marktführer für Motivationslösungen, Benefits und Rewards und eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Towers Watson.

In einer aktuellen Studie befragte Towers Watson 1.000 Arbeitnehmer zum Bedarf an Gesundheitsleistungen und ermittelte, welche Social Benefits aus Arbeitnehmersicht wichtig sind. Wenig überraschend führt die betriebliche Altersvorsorge das Interessensfeld an. Während Dienstwagen beispielsweise für nur 22 Prozent der Befragten eine wichtige betriebliche Sozial- und Nebenleistung darstellen, interessieren sich dagegen 37 Prozent für Gutscheine wie zum Beispiel Restaurantschecks, Essenmarken und Tankgutscheine.

Sachbezugsgutscheine als interessante betriebliche Sozialleistung
Immer mehr Mitarbeiter erwarten von ihren Arbeitgebern einfache betriebliche Sozialleistungen als wichtiger Bestandteil der Vergütungspolitik erklärt George Wyrwoll, Corporate Relations Manager und HR-Experte bei Sodexo: Gleichzeitig sind viele Unternehmen aber verunsichert, wenn es darum geht, was wirkt und was auch steuerlich vorteilhaft ist. Dabei lassen sich mit den Sodexo Gutscheinlösungen die richtigen Impulse setzen. So können über 44 Euro Sachbezugsgutscheine wie den Sodexo Shopping Pass und Restaurantschecks zusammen jährlich sogar über 1.800 Euro pro Mitarbeiter steuerfrei und ohne Lohnnebenkosten als Gehaltszuschuss realisieren werden.

Auf der Seite http://www.sodexo-motivation.de finden sich weitere Informationen, zudem lassen sich die Sodexo Gutscheinlösungen über das Internetportal auch gleich unkompliziert bestellen.

Sodexo in Deutschland
Sodexo ist seit mehr als 50 Jahren in Deutschland vertreten und beschäftigt heute rund 17.100 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich Motivationslösungen ist Sodexo führender Dienstleistungspartner rund um die Themen Mitarbeitermotivation, betriebliche Sozialleistungen und Incentives – Restaurant Pass, Shopping Pass, Dining Pass, Tank Pass, Sodexo Performance Suite, sowie Leistungen für die staatliche Verwaltung – u.a. Bildungskarte und Wertgutschein Pass. Mit diesen Lösungen erreicht Sodexo täglich mehr als 600.000 Menschen.
Sodexo Geschäftszahlen (Stand 31.08.2012)
701 Mio. Euro Umsatz (Servicelösungen vor Ort)
17.100 Mitarbeiter
600.000 Endkunden jeden Tag
10.000 Kunden ( Motivationslösungen)
795 Betriebe (Servicelösungen vor Ort)
30.000 Einlösestellen (Motivationslösungen)

Kontakt:
Sodexo
George Wyrwoll
Rüsselsheimer Straße 22
60326 Frankfurt am Main
069-73996-6211
george.wyrwoll@sodexo.com
http://www.sodexo-motivation.de

Pressemitteilungen

Sodexo: 44 Euro Freigrenze weiterhin vielen Unternehmen unbekannt

Gutscheinlösungen von Sodexo eröffnen Handlungsspielraum für Gehaltsextras

Sodexo: 44 Euro Freigrenze weiterhin vielen Unternehmen unbekannt

(NL/1924229543) Unternehmen sind vielfach verunsichert über richtigen Umgang mit der 44 Euro-Freigrenze. Dabei hat der BFH den Spielraum für Sachbezugsgutscheine erweitert. Die Gutscheinlösungen von Sodexo sind für Unternehmen einfach in der Umsetzung und sorgen dafür, dass mehr Netto bei den Mitarbeitern ankommt.

Frankfurt, 20. März 2013 [SX200313NM2]. Mit drei Urteilen hatte der Bundesfinanzhof (BFH) vor nunmehr zwei Jahren Klarheit bei der steuerrechtlichen Behandlung von Tankkarten, Tankgutscheinen und Geschenkgutscheinen geschaffen. In der Praxis ging es um die Bewertung der Sachbezugsfreigrenze, derzufolge Sachzuwendungen des Arbeitgebers an seine Arbeitnehmer bis zu monatlich 44 Euro steuer- und sozialversicherungsfrei erfolgen können.

Viele Unternehmen hatten bis dahin die 44 Euro Freigrenze kaum genutzt, um den Mitarbeitern eine steuerfreie Gehaltserhöhung oder z.B. ein Geschenk für besondere Leistungen zukommen zu lassen. Das lag daran, dass die Finanzverwaltung lange Zeit äußerst komplizierte Anforderungen für die steuerfreie Bewertung stellte. So durfte der Tankgutschein beispielsweise keinen Eurobetrag enthalten, sondern musste eine Literangabe ausweisen.

Damit räumte der Bundesfinanzhof mit seiner Rechtsprechung auf und klärte unmissverständlich, daß Sachbezüge alle nicht in Geld bestehenden Einnahmen sind. Die Urteile wurden am 26.04.2011 im Bundessteuerblatt (BStBl. II 2011, S. 383ff.) veröffentlicht und sind damit von den Finanzbehörden anzuwendendes allgemeines Recht.

Die Klarstellung des BFH hat es für Unternehmen einfacher gemacht, Sachgutscheine zur Gehaltsgestaltung und zur Motivation der Mitarbeiter einzusetzen – und das sogar steuerfrei, betont George Wyrwoll, Corporate Relations Manager und HR-Experte bei Sodexo. Gleichzeitig sind viele Unternehmen aber immer noch verunsichert und nutzen die steuerlichen Vorteile nicht. Dabei lassen sich beispielsweise über 44 Euro Sachbezugsgutscheine und Restaurantschecks zusammen jährlich pro Mitarbeiter über 1.800 Euro steuerfrei und ohne Lohnnebenkosten als Gehaltszuschuss realisieren.

Mit Gutscheinlösungen und Karten von Sodexo – Restaurant Pass, Shopping Pass, Dining Pass und Tank Pass – profitieren Unternehmen von praxiserprobten Lösungen und einem weltweiten Know-How. Bundesweit können die Gutscheine bei mehr als 30.000 Akzeptanzstellen einfach eingelöst werden.

Weitere Informationen zu Sodexo und den Sodexo Gutscheinlösungen finden sich unter http://www.sodexo-motivation.de

Sodexo in Deutschland
Sodexo ist seit mehr als 50 Jahren in Deutschland vertreten und beschäftigt heute rund 17.100 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich Motivationslösungen ist Sodexo führender Dienstleistungspartner rund um die Themen Mitarbeitermotivation, betriebliche Sozialleistungen und Incentives – Restaurant Pass, Shopping Pass, Dining Pass, Tank Pass, Sodexo Performance Suite, sowie Leistungen für die staatliche Verwaltung – u.a. Bildungskarte und Wertgutschein Pass. Mit diesen Lösungen erreicht Sodexo täglich mehr als 600.000 Menschen.

Kontakt:
Sodexo
George Wyrwoll
Rüsselsheimer Straße 22
60326 Frankfurt am Main
069-73996-6211
george.wyrwoll@sodexo.com
http://www.sodexo-motivation.de

Pressemitteilungen

Motivationsschub: Sodexo erweitert Dienstleistungsportfolio

Internationaler Marktführer für Gutscheine mit neuen Lösungen für Mitarbeitermotivation und Incentives

Motivationsschub: Sodexo erweitert Dienstleistungsportfolio

(NL/1249617287) Sodexo Pass erweitert sein Dienstleistungsspektrum: Mit neuen Motivationslösungen steigern Unternehmen ihre Produktivität und belohnen Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner.

Frankfurt, 30. Juli 2012 [3D-SX300712NM]. Weltweit vertrauen Unternehmen auf Motivationslösungen von Sodexo zur Mitarbeiterbindung und Verbesserung der Lebensqualität im Alltag. Mit neuen Gutschein-Lösungen erweitert Sodexo sein Dienstleistungsportfolio in Deutschland und macht es für Geschäftsführer Personalentscheider und Vertriebsleiter zukünftig noch einfacher, das richtige Motivationsinstrument für Mitarbeiter, Kunden oder Geschäftspartner zu finden.

Mitarbeitermotivation ist Top-Thema bei deutschen Führungskräften
Mitarbeitermotivation wird zunehmend als elementarer Faktor der Qualitätssicherung im Betrieb identifiziert. Dies belegt auch eine aktuelle Studie im Auftrag der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA), einer gemeinsamen Initiative von Bund, Ländern, Sozialversicherungsträgern, Gewerkschaften, Stiftungen und Arbeitgebern: Für nahezu 70 Prozent der Führungskräfte hat Mitarbeitermotivation oberste Priorität. Genau hier setzt Sodexo an: Mehr Motivation ist der Antrieb für mehr Erfolg, betont Alain Hachet, Marketingdirektor von Sodexo Deutschland: Mit unseren neuen Motivationslösungen geben wir Unternehmen noch mehr Schub, um noch erfolgreicher zu werden. Unsere Dienstleistungen sind vielseitig einsetzbar und wirken schnell. Damit helfen wir unseren Kunden effizient, sich den modernen Herausforderungen des Geschäftslebens zu stellen. Egal ob es darum geht, die Mitarbeitermotivation und -bindung zu steigern, das Engagement und besondere Leistungen zu belohnen oder punktuelle Probleme dauerhaft zu lösen, wie zum Beispiel Absentismus zu bekämpfen oder Innovation zu stimulieren.

Gutscheine als Personalmarketinginstrument und Belohnung im Vertrieb
Längst geht es nicht mehr um die Arbeit allein, sondern um individuelle Qualität und Anerkennung. Hier helfen die Gutscheinlösungen und Karten von Sodexo – Restaurant Pass, Shopping Pass, Dining Pass und Tank Pass – Belohnungen einfach umzusetzen. Aber auch im Bereich Vertrieb setzen Firmen zunehmend auf Belohnungsprogramme, um Teams und Kunden zu inzentiveren. Sodexo hat dafür das perfekte Netzwerk: Mehr als 30.000 Akzeptanzpartner sorgen deutschlandweit für Freude beim Einsatz der Gutscheine.

Neue Internetseite bündelt Informationen: <a href="http://www.sodexo-motivation.de„>http://www.sodexo-motivation.de
Sodexo unterstreicht die Erweiterung seines Dienstleistungsspektrums mit einem neu gestalteten Internetauftritt. Auf der Seite <a href="http://www.sodexo-motivation.de„>http://www.sodexo-motivation.de präsentiert Sodexo seine Serviceangebote für Personalentscheider, Marketing und Vertrieb klar und übersichtlich.

Sodexo in Deutschland
Sodexo ist seit mehr als 50 Jahren in Deutschland vertreten und beschäftigt heute rund 17.200 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich Motivationslösungen ist Sodexo führender Dienstleistungspartner rund um die Themen Mitarbeitermotivation, betriebliche Sozialleistungen (Sodexo Restaurant Pass) und Incentives sowie Leistungen für die staatliche Verwaltung. Mit seinen Dienstleistungen erreicht Sodexo in Deutschland täglich mehr als 600.000 Menschen.

Sodexo weltweit
Kennzahlen (Stand 31. August 2011)
16 Milliarden Euro Konzernumsatz
413.000 Mitarbeiter (Stand 31.12.2011)
Nr. 22 der größten Arbeitgeber weltweit
80 Länder
33.400 Betriebe
50 Millionen Endkunden jeden Tag

Sodexo in Deutschland
682 Mio. Euro Umsatz (Servicelösungen vor Ort)
17.200 Mitarbeiter
600.000 Endkunden jeden Tag
9.000 Kunden ( Motivationslösungen)
871 Betriebe (Servicelösungen vor Ort)
30.000 Einlösestellen (Motivationslösungen)

Kontakt:
Sodexo
George Wyrwoll
Rüsselsheimer Straße 22
60326 Frankfurt am Main
069-73996-6211
george.wyrwoll@sodexo.com
http://www.sodexo.de