Tag Archives: Sicherheit

Pressemitteilungen

Wirtschaftlich vorsorgen

UNIKA Kalksandstein – natürlich sicher

Wirtschaftlich vorsorgen

Wohngebäude aus UNIKA Kalksandstein sind ein sicheres Investment in die Zukunft. (Bildquelle: UNIKA)

Ein eigenes Haus bietet nicht nur Raum zum Leben für heute, sondern auch Sicherheit für morgen. Beste Grundlagen für eine solche wertstabile Altersvorsorge sind energieeffiziente Konstruktionen mit natürlichen, wohngesunden Baustoffen. Hier bietet UNIKA Kalksandstein das sichere, natürliche und auch wirtschaftliche Fundament für eine dauerhafte Vorsorge.

Neben hervorragenden technischen und bauphysikalischen Eigenschaften überzeugt UNIKA Kalksandstein vor allem durch seine Wertbeständigkeit. Als sicherer Baustoff sorgt UNIKA Kalksandstein für eine wertstabile Immobilie, egal ob als selbstgenutztes Einfamilienhaus oder als mehrgeschossiger Wohnungsbau.

Wie kaum ein zweiter Wandbaustoff vereinigt UNIKA Kalksandstein technische Eigenschaften mit größtmöglicher Wirtschaftlichkeit. So sorgt Mauerwerk aus UNIKA Kalksandstein in Verbindung mit einer hochwirksamen Dämmung für ein konstant gutes Wohnklima und gleicht Temperaturspitzen problemlos aus. Darüber hinaus tragen Innen- und Außenwände aus Kalksandstein aufgrund der hohen Rohdichte zu einem sehr guten Schallschutz bei. Als nichtbrennbarer Baustoff bietet Kalksandstein höchste Sicherheit im Rahmen des vorbeugenden baulichen Brandschutzes. Als druckfester und maßhaltiger Baustoff lassen sich mit UNIKA Kalksandstein schlanke und massive Wände schnell und damit auch besonders wirtschaftlich erstellen. Nicht zuletzt ist der aus den natürlichen Rohstoffen Sand und Kalk hergestellte UNIKA Kalksandstein umweltfreundlich. Alle für UNIKA Kalksandstein typischen Eigenschaften bleiben über die gesamte Nutzungsdauer hinweg erhalten und sorgen damit für ein zuverlässiges und wirtschaftliches Bauwerk.

Wohngebäude aus UNIKA Kalksandstein sind ein sicheres Investment in die Zukunft. Als massive Bauwerke bieten sie ein hohes Maß an Flexibilität bei geplanten Nutzungsänderungen. Gleichzeitig ist die gesamte Bausubstanz aufgrund der produktspezifischen Eigenschaften von UNIKA Kalksandstein dauerhaft funktionssicher. Damit ist ein Eigenheim oder Mehrfamilienhaus aus UNIKA Kalksandstein eine sinnvolle und renditestarke Investition und zugleich eine ideale wirtschaftliche Vorsorge.

UNIKA ist die Kalksandsteinmarke mehrerer mittelständischer Unternehmen in den Wirtschaftsräumen Rhein-Ruhr, Rhein-Main, Berlin-Brandenburg und Bayern, die ihre Produkte im gesamten Bundesgebiet vertreiben. Das UNIKA Kalksandstein-Lieferprogramm umfasst sowohl Mauersteine als auch werkseitig vorkonfektionierte Wandbausätze sowie verschiedene Sonderprodukte. Alle UNIKA Kalksandsteinprodukte sind genormt und durchlaufen ein strukturiertes Qualitätssicherungsverfahren. Mit der bundesweiten Verteilung setzt UNIKA auf regionale Nähe, kontinuierliche Kundenbeziehungen und kompetente, individuelle Beratung.

Firmenkontakt
UNIKA GmbH
Birgit Voigt
Am Opel-Prüffeld 3
63110 Rodgau
+49 6106 2809 21
kontakt@unika-kalksandstein.de
http://www.unika-kalksandstein.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
02212789004
0221 2789009
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Pressemitteilungen

DENIOS gehört erneut zu den Innovationsführern im Mittelstand

DENIOS gehört erneut zu den Innovationsführern im Mittelstand

Top100-Mentor Rangar Yogeshwar mit Maik Rodenberg (l.) und Geschäftsführer Horst Rose (Bildquelle: @compamedia GmbH)

Besonders strukturierte Innovationsprozesse und eine ausgeprägte Außenorientierung: mit diesen Prädikaten wurde DENIOS bereits zum zweiten Mal mit dem Top 100-Siegel für mittelständische Unternehmen geehrt. Auf dem 4. Mittelstands-Summit in Essen überreichte Mentor Ranga Yogeshwar die Auszeichnung an die DENIOS Geschäftsführung.

Integriertes Innovationsmanagement
DENIOS ist nicht nur Anbieter von Produkten für Umweltschutz und Sicherheit, sondern in erster Linie auch Entwickler und Produzent. Bei der Neuentwicklung von Produkten und der Weiterentwicklung seiner mehr als 10.000 Produkte setzt der Marktführer auf klar strukturierte Innovationsprozesse. Eine eigene Abteilung im Haus ist hiermit betraut. „Unser zehn Mann starkes Innovationsteam arbeitet tagtäglich an der Weiterentwicklung unserer Produkte und Services“, sagt der Gründer und Vorstandsvorsitzende Helmut Dennig. Dazu greift das Ideenmanagement-Tool „Quality Gates“ kontinuierlich Mitarbeitervorschläge auf – und fordert diese auch aktiv ein.

Engagement über das Unternehmen hinaus
In der Außenorientierung zeigt der Top-Innovator ebenfalls großes Engagement und gibt sein Fachwissen weiter: In der eigens zu diesem Zweck gegründeten DENIOS Akademie bietet der Mittelständler Kunden und Partnern Schulungen in den Bereichen „Arbeitsplatzschutz und Sicherheit“, „Brandschutz“, „Gefahrstoffe“ und „Umweltrecht“. Darüber hinaus ist DENIOS im von Bund und Land geförderten Forschungscluster „it“s OWL“ aktiv. In einem mehrjährigen Forschungsprojekt
entwickelte das Unternehmen ein intelligentes Gefahrstofflager, das mithilfe modernster Sensorik Zustandsveränderungen erkennt und selbstständig Gegenmaßnahmen ergreifen kann.

Über den Top100-Wettbewerb
Seit 1993 wird das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen vergeben. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien und Gastforscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der Mittelstandsverband BVMW. Als Medienpartner begleitet das manager magazin den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.

Die Natur entwickelt den besten Schutz, an zweiter Stelle kommen wir. Als Hersteller und Anbieter richtungsweisender Umweltprodukte leisten wir mit unseren Kunden unseren Beitrag zum täglichen Umweltschutz im Betrieb und der Sicherheit von Mitarbeitern. Unser Leitsatz dabei: nachhaltiger Schutz beginnt bereits am Arbeitsplatz – mit den richtigen Produkten und der Überzeugung, dass unser natürlicher Lebensraum unter allen Umständen für spätere Generationen erhalten werden muss. Unsere Produkte, umfangreiche Informationen zu Gefahrstofflagerung und Handling sowie die aktuelle Gesetzeslage finden sich im Web-Portal unter www.denios.de Alle Informationen zu Schulungen und Anwender-Trainings der DENIOS Akademie gibt es unter: www.denios-akademie.de

Firmenkontakt
DENIOS AG
Marco Maritschnigg
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 753-0
info@denios.de
http://www.denios.de

Pressekontakt
DENIOS direct GmbH
Marco Maritschnigg
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 753-306
presse@denios.de
http://www.denios.de

Pressemitteilungen

Neue exklusive Kanguru USB-Sticks für jeden Anwendungsfall im ONLINE Shop verfügbar

OPTIMAL als Distributor von speziellen und exklusiven USB-Sticks vervollständigt sein Portfolio.

Neue exklusive Kanguru USB-Sticks für jeden Anwendungsfall im ONLINE Shop verfügbar

Der USB-Stick Hersteller Kanguru liefert für jeden Anwendungsfall den passenden USB-Stick. Von einfachen USB-Sticks mit physischem Schreibschutz über superschnelle Sticks auch eingebauter BadUSB Sicherung bis hin zu den am Markt schnellsten managebaren hardwareverschlüsselten USB Sticks ist alles online verfügbar. Hochwertige Zertifizierungen, wie die BSI Zertifizierung garantieren einen optimalen Schutz.

Einige Highlights:

* Super schneller USB 3.0 Stick
* Physischer Schreibschutzschalter
* Windows „Ready Boost“ Kompatibel
* Hochwertiges Aluminium Gehäuse
* Hochwertige Flash Speicher
* Interne Seriennummer
* Eigene Device ID (Inventarnummer) für ein Device Management möglich
* Kundenbezogene Beschriftung
* Verschiedene Farben
* nicht verschlüsselt und hardwareverschlüsselt
* FIPS 140-2 Zertifizierungen
* BSI-Zertifizierungen
* Managebare Sticks
* Integrierte Virenscanner
* BadUSB sicher
* Secure Firmware

Weiterführende Links:

Webseite der OPTIMAL: http://www.optimal.de

ONLINE-Shop: https://shop.optimal.de/

OPTIMAL System-Beratung ist ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten Sicherheit und Client Management. OPTIMAL findet einfache Lösungen für komplizierte Anforderungen in IT-Management und Systemadministration, dabei entwickelt das Systemhaus eigene Produkte oder erweitert und verbessert vorhandene Lösungen. www.optimal.de

In Deutschland und Österreich sowie den deutschsprachigen Bereichen der Schweiz und Italiens beliefert OPTIMAL System-Beratung die Anwender entweder direkt oder mit Hilfe seiner vielen Partner. Als Teil eines weltweiten Distributionsnetzes ist OPTIMAL ständig auf der Suche nach innovativen Produkten. Die Aachener Systemberatung ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontakt
OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co KG
Bert Rheinbach
Dennewartstrasse 27
52068 Aachen
+49 241 531088 250
info@optimal.de
http://www.optimal.de

Pressemitteilungen

Neu: Kanguru USB CopyPro USB 3.0 kopiert schnell und einfach USB’s Stick

Der neue Kanguru CopyPro kopiert Daten bis auf 10 USB-Stick’s gleichzeitig.

Der Kanguru Distributor OPTIMAL liefert nun auch die neue USB-Stick CopyPro Software in einer EU-Version aus. Die Software erlaubt es in Verbindung mit einem speziellen Kanguru Hub Daten auf bis zu 10 USB-Sticks gleichzeitig zu kopieren.

Ein einfacher 3 Schritt Prozess ermöglicht schnell das Kopieren von Daten auf bis zu 10 USB-Sticks gleichzeitig. Die Software ist einfach in der Handhabung und eine kostengünstige Lösung um Daten auf USB-Stick’s zu verteilen.

Kanguru USB-Stick’s

Eine optimale Ergänzung zu CopPro sind Kanguru USB-Sticks. Kanguru USB-Sticks gibt es in verschiendenen Ausführungen mit physischem Schreibschutzschalter, Windows Ready Boost kompatibel in einem hochwertigen verschiedenfarbigen Aluminium Gehäuse mit hochwertigen Flash Speichern. Weiterhin beinhalten die USB-Stick’s eine interne Seriennummer, sind beschriftbar und eine eigene DeviceID kann für ein optimales Device Management vergeben werden.

Weitere Ausführungen sind als HighSpeed USB-Sticks (SS3) und als BadUSB sichere Sticks (FlashTrust) verfügbar.

Weitere Informationen

Webseite der OPTIMAL: http://www.optimal.de

Detailinformationen zu Kanguru Stick’s und CopyPro mit Videos: http://www.optimal.de/produkte/kanguru/kanguru-usb-sticks.html

ONLINE-Shop: https://shop.optimal.de/

OPTIMAL System-Beratung ist ein IT-Systemhaus mit den Schwerpunkten Sicherheit und Client Management. OPTIMAL findet einfache Lösungen für komplizierte Anforderungen in IT-Management und Systemadministration, dabei entwickelt das Systemhaus eigene Produkte oder erweitert und verbessert vorhandene Lösungen. www.optimal.de

In Deutschland und Österreich sowie den deutschsprachigen Bereichen der Schweiz und Italiens beliefert OPTIMAL System-Beratung die Anwender entweder direkt oder mit Hilfe seiner vielen Partner. Als Teil eines weltweiten Distributionsnetzes ist OPTIMAL ständig auf der Suche nach innovativen Produkten. Die Aachener Systemberatung ist Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Kontakt
OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co KG
Bert Rheinbach
Dennewartstrasse 27
52068 Aachen
+49 241 531088 250
info@optimal.de
http://www.optimal.de

Pressemitteilungen

Fokus auf die Cloud: Network Box und acmeo kooperieren

Kölner MSSP hat neuen Distributor

Fokus auf die Cloud: Network Box und acmeo kooperieren

Köln, 26. Juni 2017 – Network Box hat einen Distributionsvertrag mit der hannoverschen acmeo GmbH geschlossen. Der auf Cloud-Lösungen spezialisierte Distributor vertreibt seit Juni dieses Jahres die IT-Sicherheitslösungen des Kölner Managed Security Service Provider (MSSP). Beide Partner ergänzen sich in ihrem Anspruch, unterstützende Mehrwerte für Systemhäuser zu liefern.

Network Box vereint die Kompetenzen eines Entwicklers, Herstellers und MSSP und bietet je nach Kundenanfrage modular zusammenstellbare Lösungen mit transparenten Preismodellen. Der Vorteil für Systemhauspartner und Unternehmen: Die gebuchten Sicherheitslösungen können direkt genutzt werden, während Network Box im Hintergrund 24/7 die Verantwortung für Wartung, Updates, Patches & Co. trägt. Dieser Ansatz erleichtert besonders kleinen und mittelständischen Systemhäusern die Verwaltung sowie das Monitoring und Reporting. Außerdem können Kunden ihre internen (und in der Regel knappen) Ressourcen wieder gezielter und somit gewinnbringender einplanen.

Der Fokus der Zusammenarbeit soll dabei auf der Vermarktung von Cloud-Lösungen im Bereich Managed IT-Security liegen. Die acmeo wird, neben dem klassischen Network Box-Portfolio, insbesondere das neue CBP+ (Cloud Browsing Protection) sowie die virtuellen Maschinen von Network Box vertreiben. Damit bedienen die beiden Partner vor allem das Feld UTM mit den Schwerpunkten Content Filter und Anti-Malware Proxies in der Cloud. Reseller der acmeo haben ab sofort die Möglichkeit, diese Services für einen günstigen Preis und monatlich kündbar an ihre Kunden zu verkaufen.

UTM-Cloud-Services sollen neue Partner ansprechen
„In unseren Gesprächen mit Systemhauspartnern wurde deutlich, dass es im Channel nach wie vor den anhaltenden Trend in Richtung Managed Services und deren Ausbau gibt. Hier unterstützen wir unsere Partner mit technischem und vertrieblichem Support, Vertrags- und Marketingvorlagen sowie Seminaren zur Umsetzung von Serviceverträgen“, erklärte Udo Schillings, Leitung Marketing und Herstellermanagement bei acmeo bereits im Rahmen der CeBIT. „Mit Network Box können wir nun unseren Kunden eine UTM Firewall anbieten, die sie leicht in ihr vorhandenes Managed Service-Portfolio integrieren können, ohne dabei in tiefes technisches Know-how investieren zu müssen“, ergänzt Schillings. Der Distributionsvertrag mit Network Box bestätigt somit die strategische Ausrichtung des VAD.

Ziel ist es nach Angaben beider Unternehmen, in den kommenden zwölf Monaten rund 50 neue Systemhauspartner zu generieren. Network Box und acmeo möchten dazu vor allem UTM-Services aus der Cloud als bislang einzigartiges Channel-Modell anbieten, um insbesondere den KMU-Markt zu adressieren.

„Wir sehen dieser Kooperation sehr positiv entgegen, da wir uns in unseren Konzepten und Ideen sehr ähneln“, unterstreicht Dariush Ansari, Geschäftsleiter von Network Box. „Auch acmeo versteht sich wie wir als erweitertes Teammitglied unserer Systemhauspartner, die gerade im Bereich Managed Security auf zuverlässige Lösungen angewiesen sind, um das Vertrauen ihrer Kunden zu sichern und zu fördern. Unsere Managed Cloud Services werden viele neue Systemhauspartner überzeugen.“

Zu den gemeinsamen Angeboten von Network Box und acmeo sind auch Webinare und Infoveranstaltungen geplant. Die jeweiligen Einladungen erfolgen rechtzeitig.

Weitere Informationen über Network Box im Video: https://youtu.be/xSsnGdLYkUo

Über acmeo GmbH & Co. KG
Als mehrfach prämierter, stark wachsender Value Added Distributor stellt die 2007 gegründete acmeo IT-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz innovative Cloud-Lösungen bereit. Neben einem erreichbaren, kompetenten technischen Support unterstützt acmeo Systemhaus-Partner mit Seminaren, wie „Erfolgreicher Vertrieb von Managed Services“ und „Erhöhung der Technikerproduktivität“. Dadurch hat sich acmeo einen hervorragenden Status am Markt erarbeitet und zählt mittlerweile mehr als 1.600 aktive Systemhauspartner. acmeos Cloud-Lösungen umfassen die Bereiche IT-Monitoring und -Management, Ticket-/Service Management Systeme, IaaS, virtuelle Server, Desktops & Rechenzentren, Hosted Exchange/Sharepoint/Skype for Business, Gehostete VoIP-Telefonanlage, Cloud-, Hybrid- & lokales Backup und Disaster Recovery, Mobile Device Management, E-Mail-Sicherheit & -archivierung, Tools zur Netzwerkdokumentation, Patch-Management, Managed AntiVirus, WebProtection, Vertragsvorlagen, Akademie für Konzepte, Vertrieb und Technik.
Weitere Informationen unter https://www.acmeo.eu

Über Network Box:
Network Box liefert umfassende und gemanagte IT-Sicherheitslösungen am Gateway und sorgt mit skalierbaren und modularen Systemen für ein Höchstmaß an Sicherheit. Dazu betreibt das Kölner Unternehmen ein weltweites Netzwerk von Security Operation Centern (SOC). Auch für kleine Unternehmen und den Mittelstand bietet Network Box Managed Security Services auf Basis eigener Hard- und Software. Alle Sicherheits-Features werden über die patentierte PUSH-Technologie vollautomatisch auf dem neuesten Stand gehalten und bei Updates in Sekundenschnelle aktualisiert. Network Box bietet folgende Security Appliances: Firewall, VPN, Intrusion Detection/Intrusion Prevention, Application Control, Anti-Malware, E-Mail Protection, Content Filtering, Data Leakage Prevention, WAF, Anti-DDoS, Infected LAN, Realtime Monitoring und Reporting. Mehr unter www.network-box.eu

Firmenkontakt
Network Box Deutschland GmbH
Dr. Matthias Winter
abc-Tower – Ettore-Bugatti-Str. 6-14
51149 Köln
+49 (0) 2203-20 20 78-6
winter@network-box.eu
http://www.network-box.eu

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 (0)2661-912600
networkbox@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Pressemitteilungen

Garantiehebelplan´08: Landgericht verurteilt Vermittlungsgesellschaft

Nichtaufklärung über Änderung der Geschäftstätigkeit begründet Schadenersatz

Garantiehebelplan´08: Landgericht verurteilt Vermittlungsgesellschaft

RÖHLKE Rechtsanwälte vertretenen Anleger auf Schadenersatzforderung gegen eine Vertriebsgesellschaft

Vertriebsgesellschaft bot Anlegern Garantiehebelplan´08 Vermögensaufbau GmbH & Co. KG Anlagen an – Nichtaufklärung über Änderung der Geschäftstätigkeit begründet Schadenersatz

Mit Urteil vom 09.06.2017 hat das Landgericht Frankfurt am Main einem von RÖHLKE Rechtsanwälten vertretenen Anleger Schadenersatz gegen eine Vertriebsgesellschaft zugesprochen, die den skandalösen Garantiehebelplan´08 Vermögensaufbau GmbH & Co. KG angeboten hatte. Ebenfalls verurteilt wurde der mutmaßliche Hintermann der ganzen Kapitalanlage. Das Landgericht sah es als erwiesen an, dass der Anleger nicht ordnungsgemäß über die personellen Verflechtungen innerhalb der Firma sowie die Änderung der Investitionsstrategie in riskantere Bereiche nach der Finanzkrise 2008 hingewiesen wurde.

Garantiehebelplan´08: Sicherheit – Garantie – Kapitalerhalt?

Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke erläutert das Urteil: „Der Garantiehebelplan war nicht das, was der Name vorgab. Es gab gerade keine sichere Kapitalanlage und keine Garantien für den Kapitalerhalt. Vielmehr hat die Fondsgesellschaft durch eine nachträgliche Änderung des Gesellschaftsvertrags angefangen, das Kapital in riskantere Unternehmungen zu stecken, als ursprünglich im Prospekt stand. Da dieser Prospekt meinem Mandanten aber nicht ausgehändigt wurde, konnte er hiervon keine Kenntnis bekommen und auch der nunmehr verurteilte Vertrieb hat durch seine Mitarbeiter hierüber nicht informiert. Folgerichtig erkannte das Landgericht Frankfurt am Main eine Haftung auf Schadenersatz wegen fehlerhafter vorvertraglicher Aufklärung. Gleichzeitig ist der mutmaßliche Hintermann verurteilt worden, der keine Gegenwehr geleistet hatte und letztlich durch ein Versäumnisurteil verurteilt wurde. Die spannende Frage bleibt wieder einmal, ob der Vertrieb Schadenersatz tatsächlich wird leisten können. Abgewiesen wurde dagegen die Klage gegen die Verantwortlichen der Treuhandgesellschaft, die nach unserer Ansicht ebenfalls haftbar zu machen waren. In einigen Parallelprozessen versuchen wir derzeit zudem, die Haftung des TÜV für die Prüfzertifikate der GHP-Fonds zu begründen. Ein entsprechendes Verfahren liegt derzeit beim Bundesgerichtshof (BGH). Die weitere Entwicklung bleibt spannend“, meint der erfahrene Rechtsanwalt Christian-H. Röhlke.

Garantiehebelfonds – Verantwortliche – Privatinsolvenzverfahren

Die Garantiehebelfonds sind auch deswegen bekannt geworden, weil der mutmaßliche Hintermann sich einen öffentlichen Schlagabtausch mit Redakteuren der Zeitschrift Finanztest und des ZDF lieferte. In presserechtlicher Hinsicht unterlag dieser allerdings zum Großteil und ist nunmehr nach England umgezogen. Dem Vernehmen nach soll er dort ein Privatinsolvenzverfahren durchlaufen.

Für weitere Informationen und fairen Rat stehen Röhlke Rechtsanwälte gerne unter 030.71520671 und office@kanzlei-roehlke.de zur Verfügung.

Röhlke Rechtsanwälte haben ihre Kernkompetenz im Bereich des Kapitalanlagenrechts und der angrenzenden Gebiete des Zivilrechts, insbesondere im Handels- und Gesellschaftsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei Kleinverdienern, denen vermietete Eigentumswohnungen zur Altersvorsorge als Immobilienrente schmackhaft gemacht wurden. Ein wesentlicher Tätigkeitsschwerpunkt ist auch das Recht der Handelsvertreter, die Regelungen über Provisionen, Buchauszüge, Wettbewerbsverbote etc.Weitere Information finden Sie unter: www.kanzlei-roehlke.de

Kontakt
Röhlke Rechtsanwälte
Christian-H. Röhlke
Kastanienallee 1
10435 Berlin
0049 (0)30 715 206 71
anwalt@kanzlei-roehlke.de
http://www.kanzlei-roehlke.de

Pressemitteilungen

Bei Gefahr: Knopfdruck

VDQ Business Solutions hat eine Personen-Notruf-Lösung für den B2B-Bereich entwickelt

Bei Gefahr: Knopfdruck

Atzelgift, 22. Juni 2017 – VDQ Business Solutions hat einen Knopf entwickelt, der in Verbindung mit einem Smartphone blitzschnell einen Notruf absetzt. Mitarbeiter in Tankstellen, Einkaufszentren oder beim Sicherheitsdienst wissen den Personen-Notrufbutton zu schätzen. Auch in Alten- und Pflegeheimen kann der Knopf eingesetzt werden.

Die Mitarbeiterin eines Sicherheitsdienstes bewacht seit einer Woche mit einem konkreten Ziel das Firmengelände ihres Auftraggebers. In dieser Nacht hat sie Erfolg, da der erwartete Diebstahl stattfindet: Sechs Männer beladen hinter der Lagerhalle einen Lieferwagen mit großen Kupferspulen. Die Frau drückt auf einen unscheinbaren Knopf an ihrem Ärmel, und sofort baut ihr Smartphone eine Sprachverbindung zu Ihren Kollegen auf. Die warten in der mobilen Einsatzzentrale darauf, dass ihre Kollegin den Diebstahl und den Standort durchgibt. Unmittelbar danach schnappt die Falle zu und ihre Kollegen treffen mit der Polizei am Tatort ein. Der kleine praktische Helfer ist ein Personen-Notrufbutton, der nicht nur für Sicherheitsdienste extrem wertvoll und sogar lebensrettend sein kann.

Knopf verbindet sich mit App
VDQ Business Solutions hat den Personen-Notrufbutton ursprünglich als Ergänzung zum professionellen Alleinarbeiterschutz entwickelt. Der Knopf ist etwa so groß wie eine Ein-Euro-Münze und kann mit einer Klammer, einem Magneten oder einer Nadel an der Kleidung befestigt oder am Arbeitsplatz integriert werden. Wenn der Knopf betätigt wird, verbindet er sich mit einer Smartphone App. So ist jeder Nutzer in die Lage, schnell und unkompliziert Hilfe herbeizurufen. Die App lässt sich auf beinahe jedem Android-Smartphone installieren und bietet verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten. Zum Beispiel lässt sich über die App einstellen, wer wie im Ernstfall kontaktiert werden soll. Das kann per SMS mit GPS-Koordinaten geschehen oder per Sprachanruf an die Leitstelle eines Unternehmens oder an eine offizielle Notrufnummer.

Angebot für Privatpersonen geplant
Die Verbindung mit einem Smartphone eröffnet jedoch noch viele weitere Einsatz-möglichkeiten – auch im privaten Bereich. Der Button ist zum Beispiel als privater Ersatz für Notrufarmbänder denkbar, wie sie von Pflegediensten eingesetzt werden. Ebenso kann er von Joggern und Radfahrern verwendet werden, und für junge Menschen macht er den Heimweg von der Disco sicherer. VDQ plant daher, die Lösung auch für Privatpersonen anzubieten.

Über die VDQ Business Solutions GmbH:
Die Firma VDQ Business Solutions GmbH wurde 1994 als Unternehmensberatung gegründet und hat sich seitdem stetig weiterentwickelt. Mit fortschreitender Technik hat das Westerwälder Unternehmen mit globaler Ausrichtung stets neue Softwarelösungen für die digitale Prozessoptimierung entwickelt. Die mobilen Apps der Produktreihe LogPro lassen sich den individuellen Bedürfnissen jedes Kunden flexibel kombinieren und anpassen. Auf Basis von RFID-, NFC-, Bluetooth- und Barcode-Technologie entwickelt VDQ Werkzeuge, um den Arbeitsalltag seiner Kunden effektiver zu gestalten. Da Ideen und Inspirationen auch von Kundenseite entstehen und gerne angenommen werden, ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit für VDQ oberste Prämisse. Zudem legt das Unternehmen höchsten Wert darauf, dass Software und Hardware aus einer Hand kommen. VDQ ist von Beginn an in Familienbesitz. Tradition und Beständigkeit sind entsprechend Werte von hoher Priorität, denn VDQ bedeutet Vertrauen durch Qualität.

Firmenkontakt
VDQ Business Solutions GmbH
Moana Schuchmann
Im Hohlgarten 20
57629 Atzelgift
+49 (0)2662 9571-25
info@vdq.de
http://www.logpro.de

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 2661 912600
vdq@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Pressemitteilungen

Die „Eine“ zum Reisen

Warum ihr nur die minibag braucht

Die "Eine" zum Reisen

Voller Vorfreude auf die bevorstehende Reise reißt ihr den Kleiderschrank auf und fangt an für euer Abenteuer zu packen. Die Shorts, das Strandkleid, Flip-Flops und und und. Nur welche Handtaschen packt ihr ein, wenn es auf Reisen geht? Schwer tragen ist keine Option. Klein muss sie sein und trotzdem alles reinpassen, was man unterwegs braucht. Wir haben die Antwort für euch: Ihr braucht genau eine Tasche und das ist die minibag.
Sie ist klein, flexibel und wandelbar und wer glaubt, dass in die minibag nicht viel reinpasst, irrt sich. Die intelligente und herausnehmbare Innentasche der minibag übernimmt alle Funktionen eines Geldbeutels: Karten, Münzen und Geldscheine können problemlos untergebracht werden. Steckt man die flache Innentasche zurück in die minibag, hat man trotzdem zusätzlich noch Platz für Schlüssel, Handy, und Lippenstift. Einer der wichtigsten Gründe, die minibag mit auf Reisen zu nehmen, ist aber ihre Wandelbarkeit. Für den Ausflug oder die Stadtbesichtigung kann die minibag super als Crossover oder Hip-Bag getragen werden, wodurch man nicht nur die Hände frei hat für den Reiseführer, tolle Souvenirs oder für das Fotografieren, sondern man trägt sein Hab und Gut nah und sicher am Körper. Für den abendlichen Besuch in der Strandbar im Sommerkleid und Sandaletten kann die minibag mit ein paar Handgriffen zur Clutch umfunktioniert werden! Die „Eine“ für alles ist einfach die perfekte Begleiterin für die Reisezeit und verspricht durch ihre Herstellung aus Vollrindleder eine treue Begleiterin für lange Zeit zu bleiben.

Während Kathi Goldscheider am Kinderspielplatz die Wahl hatte, ihren Sohn vor der herannahenden Schaukel oder ihre Geldtasche und Schlüssel vor etwaigen Dieben, zu retten, hatte sie einen Geistesblitz. Warum gibt es keine Geldtasche, die gross genug für alle Ausweise, Karten, das Telefon, den Schlüssel und einen Lippenstift ist und mit einem Henkel getragen oder ohne Gurt einfach in der Wickeltasche verstaut werden kann?
So entwickelte die österreichische Geschäftsfrau und Mami die minibag.

Firmenkontakt
minibag-dieTShirt AG
Kathi Goldscheider
Hafenstrasse 2
8853 Lachen
+43 664 1161718
kathi@minibag.com
http://www.minibag.com

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a
80797 München
+49 89 20 30 03 26 0
+49 89 20 30 03 27 9
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Pressemitteilungen

Consultix GmbH erhält erneut das Europäische Datenschutz-Gütesiegel EuroPriSe

Bremens Gewinner im Europäischen Datenschutz

Consultix GmbH erhält erneut das Europäische Datenschutz-Gütesiegel EuroPriSe

Andres Dickehut, CEO der Consultix GmbH, freut sich über die erneute Zertifizierung durch EuroPriSe

Bereits zum zweiten Mal nach 2012 wurde der Bremer Consultix GmbH jetzt das Europäische Datenschutz-Gütesiegel European Privacy Seal (EuroPriSe) verliehen. Mit dem Gütesiegel wurde erneut die Marketing-Plattform ProCampaign® zertifiziert. ProCampaign® ist eine Customer-Engagement-Lösung, die für namhafte Konzerne weltweit 100 Millionen Kundenprofile in 50+ Ländern verwaltet und managt. Die EuroPriSe-Zertifizierungsstelle lobte vor allem die transparente Kommunikation rund um Fragen des Datenschutzes sowie das durchdachte Datenschutzkonzept der Bremer Datenspezialisten von Consultix. Nutzer von ProCampaign® könnten sicher sein, dass sie bei der Verarbeitung von Konsumentendaten die geltenden Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVO einhalten. ProCampaign® ist derzeit die einzige Customer-Engagement-/CRM-Lösung, die mit dem Europäischen Datenschutz-Gütesiegel ausgezeichnet ist.

„Wir freuen uns sehr, die hohen Standards des EuroPriSe-Zertifikats erneut getroffen zu haben. Mit ProCampaign® bieten wir unseren Kunden einen sicheren Datenhafen, der das Risk-Management internationaler Konzerne bei internen und externen Audits ruhig schlafen lässt“, kommentiert Andres Dickehut, CEO der Consultix GmbH, die Zertifizierung. „Datenschutzanforderungen, die nun durch neue rechtliche und politische Entwicklungen auf andere CRM- und Infrastruktur-Anbieter zugekommen sind, haben wir von Anfang an in unsere Software as a Service-Lösung (SaaS) integriert.“ So genüge ProCampaign® beispielsweise der Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 in Kraft treten wird. Unternehmen zahlen ab dann bis zu vier Prozent ihres Jahresumsatzes, wenn sie gegen die Verordnung verstoßen.

EuroPriSe ist eine Leitwährung des europäischen Datenschutzes. Ziel von EuroPriSe ist es, den Verbraucherschutz und die Bürgerrechte zu fördern und das Vertrauen der Konsumenten in die IT zu vertiefen. Das Gütesiegel soll den Konsumenten signalisieren, dass zertifizierte Unternehmen ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit dem bestehenden EU-Datenschutzrecht verarbeiten. Die Bremer Consultix GmbH geht traditionell bewusst den Weg der Zertifizierung. So erhielt ProCampaign® als einziges CRM-System neben EuroPriSe das Gütesiegel des für seine Unabhängigkeit bekannten Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein.

Die Consultix GmbH ist ein international agierender IT-Dienstleister mit Sitz in Bremen. Das inhabergeführte Unternehmen wurde 1994 gegründet und hat sich zum Technologieführer im Bereich Verwaltung und Management personenbezogener Daten entwickelt. Flaggschiff ist das CRM-System/Secure Customer Engagement Hub ProCampaign®. Es ist die derzeit einzige Customer-Engagement-/CRM-Lösung, die zum wiederholten Mal mit dem Europäischen Datenschutz-Gütesiegel European Privacy Seal (EuroPriSe) ausgezeichnet wurde. Mit über 100 Millionen Kundendaten nutzen namhafte Unternehmen in über 50 Ländern die Marketing-Plattform für ihr Customer-Relationship-Management (CRM) Neben seinen Digital Business Lösungen bietet die Consultix GmbH Dedicated Hosting sowie Private Cloud Services in seinen eigenen, hochsicheren ISO27001 zertifizierten Rechenzentren in Deutschland an. www.consultix.de / www.procampaign.de

Firmenkontakt
ProCampaign / Consultix GmbH
Birgit Pankofer
Wachtstraße 17-24
28195 Bremen
+49 (421) 333 88-0
info@consultix.net
http://www.consultix.de

Pressekontakt
Digitalk Text und PR
Katharina Scheurer
Rindermarkt 7
80331 München
: +49 89 44 31 12 74
consultix@digitalk-pr.de
http://www.consultix.de

Pressemitteilungen

MOBILE SCHULKIDS

KETTLER 2017: Scooter Zero 5″ Zig-Zag

MOBILE SCHULKIDS

(Bildquelle: @KETTLER)

Mit einem coolen Flitzer schnell und trotzdem sicher durch die City düsen? Das geht am besten mit dem Scooter Zero 5″ Zig-Zag von KETTLER! Der trendige Look und die hohe Qualität überzeugen sowohl Eltern als auch Kids.

Rollerfahren macht einfach Spaß und bringt die Kids schnell von A nach B. Viele Kinder kommen deshalb täglich mit ihrem Scooter in die Schule und nutzen diesen als erstes Verkehrsmittel, noch vor dem Fahrrad.
Oliver Gützlaff, Sportökonom und Produktexperte bei KETTLER gibt Tipps für eine sichere Fahrt durch den Straßenverkehr: „Festes und geschlossenes Schuhwerk ist besonders wichtig. Auch der Schutzhelm sollte optimal sitzen. Für mehr Sicherheit empfiehlt es sich, gemeinsam mit den Kindern den Schulweg abzufahren und sie auf Gefahrenstellen, wie z.B. Ein- und Ausfahrten, aufmerksam zu machen.“

Der vom Verbrauchermagazin Öko-Test empfohlene und mit „Gut“ bewertete Scooter sorgt mit seinen kugelgelagerten Rollen für einen ruhigen und komfortablen Lauf – auch bei höherer Geschwindigkeit. Mit der leichtgängigen Kick-Fußbremse ist das Stoppen kein Problem. Der Lenker ist höhenverstellbar und lässt sich an die Körpergröße anpassen. Dank dem Schnellklappmechanismus und dem praktischen Tragegurt kann der Scooter auch leicht auf der Schulter getragen werden.

Ob morgens zur Schule, nachmittags mit Freunden durch die Nachbarschaft oder abends zum Training – der Scooter Zero 5″ Zig-Zag ist in jedem Fall das passende Gefährt.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.kettler.de und auf KETTLER Facebook + KETTLER Instagram

Über KETTLER:

1949 legte der Unternehmer Heinz Kettler den Grundstein für das heutige, international agierende Unternehmen KETTLER GmbH. Seitdem prägt die Traditionsmarke den Freizeitmarkt mit richtungsweisenden Produktlösungen. Mit Freude das Leben genießen ist der Leitgedanke, der seit jeher in alle KETTLER Produkte einfließt und einige Klassiker, wie das legendäre KETTCAR und den kultigen Heimtrainer GOLF hervorbrachte. So wuchs das Angebot zu einer breiten Kollektion rund um das genussvolle Leben und umfasst heute die Bereiche Sportartikel, Freizeitmöbel sowie Spiel und Kind.
Etwa 800 Mitarbeiter, die meisten davon rund um den Stammsitz im westfälischen Ense-Parsit, sichern in Deutschland die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb innovativer Produkte mit allerhöchsten Qualitätsansprüchen zur aktiven Freizeitgestaltung von Jung und Alt. Der Unternehmensslogan ENJOY YOUR LIFE ist ganz speziell auch ein Wunsch an die große KETTLER-Fangemeinde – an alle Familien, Eltern, Kids und Teens, Sportler und Genießer – die gemeinsame Freizeit mit Freude zu erleben und wahrzunehmen.

Firmenkontakt
KETTLER GmbH
Stefanie Risse
Hauptstraße 28
59469 Ense-Parsit
+49 2938 810
+49 2938 8191000
contact@kettler.de
http://www.kettler.de

Pressekontakt
SIDELINES – Agentur für Kommunikation GmbH
Jasmin Pyttlik
Löwengasse 27 G
60385 Frankfurt
069 – 380982-14
jp@sidelines.agency
http://www.sidelines.agency