Tag Archives: Sinn des Lebens

Bücher/Zeitschriften Freizeit/Hobby Medien/Entertainment Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Hörprobe: Wie wird man glücklich? – „Das Lächeln“ von Dantse Dantse (indayi edition)

In dieser Hörprobe aus Dantse Dantses Doku-Roman „Das Lächeln“ trifft der pessimistische Protagonist Johnny auf einen Voodoo-Priester in der Hoffnung, er könne ihm den Weg ins Glück zeigen.

Johnny Mackebrandt ist ein deutscher Rechtsanwalt mit einem großen Vermögen und viel Ansehen. Eins ist er allerdings nicht: Glücklich! Als bei ihm eines Tages dann Krebs diagnostiziert wird, trifft er eine Entscheidung, die sein Leben verändert. Entgegen aller Erwartungen jammert er nicht, sondern er nimmt sein Schicksal selbst in die Hand und begibt sich auf eine Weltreise. Er lernt verschiedene Kulturen und Weltanschauungen kennen. Dabei sucht er immer nach Antworten auf die eine Frage: Wie werde ich glücklich bevor ich sterbe?

In Kamerun unterhält er sich mit einem Voodoo-Priester. Auch wenn dieser nicht sehr gesprächig ist, lernt Johnny eine ganze Menge von ihm. Er bringt ihn dazu, sein eigenes Handeln und sein eigenes Denken mehr zu reflektieren. Schon die kleinsten und für den Priester alltäglichsten Dinge erweitern Johnnys Horizont enorm und helfen ihm dabei dem Glücklichsein immer näher zu kommen.

Kamerun ist aber nicht der letzte Halt auf Johnnys Reise. So nah er seinem Ziel auch zu sein scheint, er muss noch einige Erfahrungen machen, um an dieses zu gelangen. Und die letztendliche Erkenntnis, die er aus all dem zieht, kommt doch ganz anders als erwartet…

 

Hier geht es zur Hörprobe: https://www.youtube.com/watch?v=3GBADHeZubE

 

Über den Autor:

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige der Gebiete, auf denen sich Erfolgscoach und Autor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich profilieren konnte.
Coaching, das wie Magie wirkt – das ist das Motto von Dantse Dantse! Seit vielen Jahren verhilft er mit seinen unkonventionellen und neuartigen Methoden Menschen zu Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Sein großer, afrikanisch inspirierter Wissensschatz ist der Schlüssel seines Erfolgs.

 

Über indayi edition:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

Pressekontakt:

indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
www.indayi.de
info(at)indayi.de

 

Bibliographische Angaben:

Erschien am 07.02.2019 bei indayi edition
ISBN-10: 3947003293
ISBN-13: 978-3947008339
Taschenbuch, 272 Seiten, 16,99€.
Auch erhältlich als E-Book.

Das Buch kann man über jede Buchhandlung beziehen, sowie auf der Verlagshomepage www.indayi.de oder bei amazon.de und anderen online-Buchshops.

 

————————————————-
Find us on social media!

http://indayi.de/
https://www.facebook.com/indayiedition/
https://twitter.com/indayi_edition

Sign up for our Newsletter:
http://indayi.de/newsletter

————————————————-
Folge uns hier:

http://indayi.de/
https://www.facebook.com/indayiedition/
https://twitter.com/indayi_edition

Melde dich für unseren Newsletter an:
http://indayi.de/newsletter

Bücher/Zeitschriften Medien/Entertainment Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Buchvorstellung: Das Lächeln – ergreifender Doku-Roman von Dantse Dantse (indayi edition)

Bewegender Roman und lehrreiches Sachbuch zugleich:
Dieser einzigartige Doku-Roman liefert nicht nur eine spannende Geschichte über Selbstfindung und den Sinn des Lebens, welche auf wahren Begebenheiten beruht, sondern er bringt die Leserinnen und Leser auch dazu, ihren eigenen Horizont zu erweitern und ihre Ansichten zu hinterfragen. Es geht um Glauben, Konsum, Vorurteile, ein unvergessliches Abenteuer und darum glücklich zu werden.

 

Ein schwerer Schicksalsschlag:
Rechtsanwalt Johnny Mackebrandt hegt einen typisch westlichen Lebensstil mit reichlich Konsum, Reichtum und Ruhm. Trotz all dem ist er nicht zufrieden. Er neigt dazu sehr schnell das Handtuch zu werfen und zu jammern, anstatt sich positiv und produktiv mit Problemen zu befassen. Er wird allgemein als Pessimist wahrgenommen. Eines Tages wird bei ihm Prostata-, Darm- und Blasenkrebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert. Der Tod ereilt ihn voraussichtlich in etwa einem Jahr. Entgegen aller Erwartungen jammert er nicht, sondern er trifft eine Entscheidung, die sein Leben verändert.

„Wenn ich sterben muss, dann zumindest glücklich. Aber wie?“

Johnny hat den Mut sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Mit einem Lächeln sterben ist das Ziel und um das zu erreichen begibt er sich auf eine Weltreise. Er entflieht seinem Alltag, um die Welt zu sehen, spannende Orte zu bereisen und neue Kulturen kennenzulernen. Dabei stets in der Hoffnung eine Lösung für sein Problem zu finden. Er möchte wissen, was Glückseligkeit überhaupt bedeutet und wie er sie erreicht. Auf seiner Reise löst Johnny sich nach und nach von seinen westlichen Gütern und Werten, von denen er sich zuvor noch erhofft hatte, sie würden ihn zufriedenstellen. Er befindet sich in einem Prozess der Selbstfindung, wofür er sein altes pessimistisches Ich aufgibt.

„Alles, was du brauchst, um glücklich zu sein, ist kostenlos“

In der Erwartung auf endgültige Erkenntnisse über den Sinn des Lebens setzt Johnny sich mit den unterschiedlichsten Weltanschauungen auseinander. Er lernt von den verschiedensten Kulturen und den verschiedensten Religionen, was es für diese heißt glücklich zu sein und wie man es wird. Bei der Psychotherapie sieht er sich dazu gezwungen, sich mit seinem Hass und seinen Vorurteilen auseinanderzusetzen, um seine negativen Gedanken endlich überwinden und durch positive Gedanken ersetzen zu können. Auch die Reflexion seiner Kindheit, seiner Familie und seiner Karriere sowie seiner ganzen Persönlichkeit ist dabei unvermeidbar. Anschließend findet er mit der Hilfe eines Priesters im Christentum zu seinem Glauben, ehe er noch Tibet und Kamerun bereist, wo er inspiriert durch den Buddhismus und auch Voodoo Dankbarkeit und Demut erlernt. Johnny beginnt auf seiner Weltreise das Leben völlig anders wahrzunehmen, als er es in der westlichen Welt getan hat. Er fängt an sein Leben zu genießen, trotz der Krebserkrankung, mit der er nach wie vor zu kämpfen hat, wenn auch anders, als erwartet.


„Ein Lächeln kann ein Herz aus Stahl sprengen.“

Die Mühen und Erfahrungen allein bringen Johnny jedoch noch nicht ans Ziel. Die Erfahrungen, die er auf seiner Weltreise macht, bringen ihn dem Glück ein ganzes Stück näher, aber ob er es letztendlich erreicht, hängt nicht vom Ort ab, sondern von ihm selbst. Und so gelangt er auch zurück in Deutschland noch zu sehr wertvollen Erkenntnissen.

 

Über den Autor:

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige der Gebiete, auf denen sich Erfolgscoach und Autor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich profilieren konnte.
Coaching, das wie Magie wirkt – das ist das Motto von Dantse Dantse! Seit vielen Jahren verhilft er mit seinen unkonventionellen und neuartigen Methoden Menschen zu Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Sein großer, afrikanisch inspirierter Wissensschatz ist der Schlüssel seines Erfolgs.

 

Über indayi edition:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

Pressekontakt:

indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
www.indayi.de
info(at)indayi.de

 

Bibliographische Angaben:

Erschien am 07.02.2019 bei indayi edition. ISBN-10: 3947003293
ISBN-13: 978-3947008339, Taschenbuch, 272 Seiten, 16,99€.
Auch erhältlich als E-Book.

Das Buch kann man über jede Buchhandlung beziehen, sowie auf der Verlagshomepage www.indayi.de oder bei amazon.de und anderen online-Buchshops.

 

————————————————-
Find us on social media!

http://indayi.de/
https://www.facebook.com/indayiedition/
https://twitter.com/indayi_edition

Sign up for our Newsletter:
http://indayi.de/newsletter

————————————————-
Folge uns hier:

http://indayi.de/
https://www.facebook.com/indayiedition/
https://twitter.com/indayi_edition

Melde dich für unseren Newsletter an:
http://indayi.de/newsletter

Gesellschaft/Politik Pressemitteilungen

Buchvorstellung: 1000 Dringlichkeiten und eine Notwendigkeit

Alles ist dem Wandel unterworfen, nur der Mensch scheint das zu vergessen. Wo ist der Mut zur Veränderung?

Wir leben in der Zeit des materiellen Überflusses. Den meisten Menschen, zumindest in der westlichen Welt, mangelt es eigentlich an kaum etwas. Trotzdem verspüren wir 1000 Dringlichkeiten, dies und das zu tun oder dies und das zu besitzen. Wir sind ständig auf der Suche. Jeder ist gestresst und unter Zeitdruck. Aber seltsamer Weise scheint niemand mehr das Bedürfnis zu haben, nach dem Sinn des Lebens zu suchen.

Ablenkung wurde zur Hauptbeschäftigung der Menschen

Wir lenken uns von allen möglichen Dingen ab, selbst von den wichtigen. Unser Leben wird durch die Industrie bestimmt, Natur findet keinen Platz mehr darin. Viele scheinen dabei aber zu vergessen, dass wir nicht abhängig von der Industrie sind, sondern die Industrie von uns. Unsere Abhängig bezieht sich auf die Natur, welche wiederum nicht abhängig ist von uns.

Es ist ein Trauerspiel, wie tief einige von uns in diesem System verankert sind. Es wird nämlich nicht halten. Die ständigen Katastrophen auf dem Geld- und Arbeitsmarkt sollten uns eine Warnung sein. Doch die Art und Weise wie die Medien über Katastrophen berichten bewirkt keine Veränderung. Sie fördern Pessimismus, keinen Optimismus.

 

„Der wahre Optimismus entlarvt den Pessimismus als Illusion und Ausweichmanöver: Der wahre Optimismus schließt nicht die Augen vor der Realität; vielmehr rüstet er den Menschen mit dem Mut, den Weg der Würde zu gehen.“

 

Keiner sieht die Welt mehr als Einheit.

Es fängt schon bei Ratgebern, ähnlich zu diesem hier, an. Meist beschränkt man sich auf die reine Theorie oder auf die reine Praxis. Es fehlt an einer Symbiose aus beidem. Und genau das bietet dieses Buch! Eine ganzheitliche Betrachtung der Themen, die unser Leben bestimmen. Durch die Gedankengänge des Autors wirst du anfangen die Zusammenhänge zwischen Wissenschaft und Religion oder Wirtschaft und Natur zu erkennen.

Mit diesen Erkenntnissen kannst du einen Neustart wagen. Habe den Mut zur Veränderung!

 

Klicke hier, um zu erfahren, was der Autor selbst über sein Werk zu sagen hat.

Das Buch ist erhältlich über www.indayi.de, bei amazon, bei anderen Online-Buchhändlern und bei deinem lokalen Buchladen um die Ecke.

Klicke hier, um das Buch auf amazon zu bestellen.

 

Bibliographische Angaben:
Erschien am 29.01.2019 bei indayi edition. ISBN-10: 3947003404, ISBN-13: 978-3947003402, Taschenbuch, 172 Seiten, 14,99€.
Auch erhältlich als E-Book.

 

Über indayi edition:
indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

Über den Verleger:
Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige der Gebiete, auf denen sich Erfolgscoach und Autor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich profilieren konnte.
Coaching, das wie Magie wirkt – das ist das Motto von Dantse Dantse! Seit vielen Jahren verhilft er mit seinen unkonventionellen und neuartigen Methoden Menschen zu Glück, Gesundheit und Zufriedenheit. Sein großer, afrikanisch inspirierter Wissensschatz ist der Schlüssel seines Erfolgs.

 

————————————————-
Find us on social media!

http://indayi.de/
https://www.facebook.com/indayiedition/
https://twitter.com/indayi_edition

Sign up for our Newsletter:
http://indayi.de/newsletter

————————————————-
Folge uns hier:

http://indayi.de/
https://www.facebook.com/indayiedition/
https://twitter.com/indayi_edition

Melde dich für unseren Newsletter an:
http://indayi.de/newsletter

Pressemitteilungen

Interviewbuch „Die Weisheit der 100-Jährigen“ erschienen

Buch „Die Weisheit der 100-Jährigen. 7 Fragen an die ältesten Menschen Deutschlands.“ von Rei Gesing bei Solibro erschienen

Interviewbuch "Die Weisheit der 100-Jährigen" erschienen

Cover Rei Gesing: Die Weisheit der 100-Jährigen

Was haben Hundertjährige zu erzählen? Ganz viel. Ein so langes Leben bringt einen großen Schatz an Erfahrungen mit sich. Rei Gesing hat mit „Methusalems“ aus ganz Deutschland gesprochen und ihnen die großen Fragen des Lebens gestellt.

Entstanden sind einzigartige Gespräche über Glück, Träume und den Sinn des Lebens, die nachdenken lassen – über das, was im Leben wirklich wichtig ist. Denn wer etwa die Frage nach dem Sinn des Lebens ergründen möchte, findet kaum bessere Gesprächspartner als Menschen, die selbst schon über mehr als 99 Jahre Lebenserfahrung verfügen. „ln unseren hektischen und angespannten Zeiten nehmen diese Menschen eine ganz besondere Rolle ein: Sie müssen niemandem mehr „etwas beweisen‘, sondern können schonungslos ehrlich auf ihr Leben zurückblicken“, sagt Autor Rei Gesing. Er ist daher durch ganz Deutschland gereist und hat 36 Hochbetagte von 99 bis 112 interviewt, darunter auch die kürzlich verstorbene älteste Deutsche Edelgard Huber von Gersdorff.
Von ihnen wollte der Autor wissen, was sie in ihren Augen richtiggemacht haben, was ihnen Gück bescherte, aber auch, wie sie Stress bewältigt haben und was ihnen Kraft gegeben hat.
Bebildert ist das Buch mit Zeichnungen des Grafikers Andre Kröker, der alle betagten Gesprächspartner Gesings porträtiert hat. Darüber hinaus entwarf die international bekannte Typografin Gudrun Zapf von Hesse, die auch als Interviewpartnerin im Buch zu Wort kommt, eigens zu ihrem 100. Geburtstag eine neue Schriftart („Hesse Antiqua“), die in den Kapitelüberschriften des Buchs verwendet wird.

BIBLIOGRAFISCHE DATEN:
Rei Gesing: Die Weisheit der 100-Jährigen. 7 Fragen an die ältesten Menschen Deutschlands. Mit einem Vorwort von Simone Rethel-Heesters
Solibro Verlag 1. Aufl. 2018 [MonoLit Bd. 1] ISBN 978-3-96079-061-7
Hardcover; 21 x 21 cm; mit 41 Zeichnungen von André Kröker und 36 Fotos, 160 Seiten, 30,00 Euro (D); 30,90 (A), 39,00 (CH); Originalausgabe

PRESSEMATERIAL

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren Frank Jöricke oder Hans Hermann Sprado sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
http://www.solibro.de

Pressemitteilungen

Der dritte Teil der skandinavischen Bestseller-Trilogie

Das letzte Puzzleteilchen

Der dritte Teil der skandinavischen Bestseller-Trilogie

Cover

Mit der Frage, wer oder was durch das Symbol des Grals bezeichnet wird, haben sich schon viele Menschen beschäftigt. Der Mystiker und Visionär Lars Muhl verfolgt in diesem Buch die Spur ins eigene Herz. Mit seiner poetischen Erzählung baut er Brücken, um grundsätzliche Fragen zur Spiritualität in der Gegenwart zu stellen.
Wer bereit ist, in die Tiefen des eigenen Bewusstseins einzutauchen und dem Geheimnis des Lebens auf den Grund zu gehen, findet in diesem letzten Teil der Trilogie erneut Tore, um die eigene Wahrnehmung zu schulen und empfänglich zu werden für die Geheimnisse, die in ihm selbst ruhen. Das Buch handelt vom Sinn des Lebens und seiner Erfüllung. Und es ist gleichzeitig eine Einladung, seiner Intuition zu vertrauen und das letzte Puzzleteilchen auf dem Weg in die Balance selbstbestimmt zu finden.

Über den Autor
geb. 1950 in Dänemark, war erfolgreicher Musiker und Liedermacher. Heute hält der Visionär und Mystiker Vorträge in der ganzen Welt, bietet Workshops an und leitet mit seiner Frau, der Klangtherapeutin und Autorin Githa Ben-David, ein Institut für Energie und Bewusstsein.

Lars Muhl
Der Gral
350 Seiten, 19,95 €
Erscheinungstermin: September 2018
ISBN: 978-3-95883-282-4

„Meisterschaft im Leben zu erlangen“ ist der Fokus, der uns bei der Auswahl der Themen leitet. „Meisterschaft“ ist dabei kein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad unserer Offenheit gegenüber dem Leben in seiner grandiosen Vielfalt, aber auch gegenüber seinen Schwierigkeiten und Widersprüchen als den eigentlichen Wachstumshilfen. Auf ganz persönlichen Entwicklungswegen nähert sich jeder Mensch seinen Stärken und Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit sowie seinem Glück – seiner Essenz. Mit unseren Veröffentlichungen möchten wir hierbei unterstützend und inspirierend begleiten und Ihnen weiterführende Perspektiven vermitteln.

* Die Kamphausen Media mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressemitteilungen

Lyrisches Wandern

Wege zum ganzheitlichen Wohlbefinden

Lyrisches Wandern

Cover

Wandern in des Herzens Bergwasserwelt

Sein Buch bietet eine interessante Perspektive auf die Frage, warum immer wieder neue Krankheiten auftauchen und warum der Gesundheitszustand nicht wirklich so gut ist, wie er angesichts eines viel besser organisierten Gesundheitswesens auf der Welt sein könnte: „Wir moderne Menschen haben das wichtigste Thema des Lebens, nämlich die Harmonie von Psyche und Physis übersehen, ist Dr. Lin Cong überzeugt. Die innere Ursache der seelischen Verarmung und vieler psychosomatischer Störungen sieht er dementsprechend darin, dass das, was er als „Natur-Hirn“ bezeichnet, immer inaktiver geworden und abgebaut worden sei.
„In der westlichen Kultur sind die Betrachtung und Erfahrungen des auf der Harmonie zwischen Natur und Mensch beruhenden ganzheitlichen Wohlbefindens unbekannt. Daher glauben viele Leute, dass allein die Bewegungen für das ganzheitliche Wohlbefinden ausreichen“, weist er auf eine Beschränkung des westlichen Gesundheitsverständnisses hin. Zahlreiche psychosomatische Erkrankungen, für die die westliche Medizin keine echte Lösung und Heilung kennt, können seiner Erfahrung nach durch
die aktive Ausführung des im Buch geschilderten Eigeninitiativ-Verfahrens vorgebeugt werden, darüber seien sie in der Lage, das Wohlbefinden zu steigern.
Das im Buch beschriebene Schärfen der Natur-Sinne legt das Fundament für ein ausgeglichenes Leben. Die Energiequelle der Natur wird auf verständliche Weise erfahrbar. Und eine Einbettung in die Erkenntnisse moderner Medizin macht anschaulich, warum die Verbindung von Wandern und Lyrik so wirksam ist. Mediziner und Menschen in medizinischen Berufen, die vor der Aufgabe stehen, Ihren Patienten echte Lösungen für psychosomatische Erkrankungen anzubieten, lernen ebenso einen gesundheitsbewussten Weg der ganzheitlichen Behandlung kennen wie Menschen, die dem Wandern und der Natur gegenüber aufgeschlossen sind. Ausgewählte Berg-Wasser-Gedichte hat der Autor bildhaft schön übersetzt, die dahinter liegenden lebensphilosophischen und psychischen Konzepte für ein sinnvolles und glückliches Leben erfassbar gemacht. „Durch das Lesen wunderschöner Naturlyrik stimuliert man sein Wohlbefinden. Man wird natur- und lebensbewusster. Derart aktiviert, gelingt es beim aktiven Betätigen, zum Beispiel dem Wandern in der Natur, die Kraft der Natur zu spüren und Energie aufzutanken. Und dadurch die positiven Wirkungen der Harmonie zwischen Mensch und Natur in sich aufzunehmen und Wege zum ganzheitlichen Wohlbefinden zu finden“, ist Dr. Lin Cong überzeugt. Seine lyrischen Schilderungen berühren das Herz, sie lassen uns die Natur in neuer Form erleben – und vermitteln chinesische Lebensphilosophie auf sehr anschauliche Weise.

Über den Autoren

Dr. Lin Cong absolvierte das Studium der traditionellen chinesischen Medizin und Schulmedizin an der medizinischen Hochschule in Fujian. Daran schloss er ein Postgraduate-Studium an der Universität für chinesische Medizin in Shanghai und eine 3-jährige Ausbildung in Altchinesisch an, um alte Bücher studieren und damit das Wissen der alten Chinesen zu den Themen chinesische Medizin, Lebensphilosophie und Geschichte verstehen zu können. Dr. Cong ist seit 1989 als Referent, Seminarleiter, Buchautor und Akupressur-Spezialist in Österreich tätig. Er beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren konsequent mit Meridian Dao Yin, einer Reihe von speziellen körperlichen Übungen zur Aktivierung des Meridian-Organ-Zentralnervensystems. Daraus entwickelte er die chinesische psychosomatische Medizin. Zahlreiche Bucherscheinungen über diese Themenbereiche u.a. bei Springer und Maudrich, aber auch im Eigenverlag. www.cpm-center.at

Kontakt
Lin Cong
Leonard Bernstein Straße 4-6
Stiege 4 Tür 38
A-1220 Wien
lin.cong@chello.at

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Firmenkontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
0521-5605229
info@tao.de
www.tao.de

Pressekontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052257
0521-5605229
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Pressemitteilungen

Tara

die Reise zum Ich

Tara

Cover

„Ihr könnt Computer bedienen, zum Mars fliegen und vieles mehr, aber ihr habt keine Ahnung von eurer Seele. Materielle Dinge bereiten kurzfristig Freude und beruhigen auch sehr. Aber das wahre, tief empfundene Glück kann immer nur aus der Seele kommen“, plädiert der fabelhafte Gurudschi für einen beseelten Blick auf das eigene Leben, der die Kulissen des Offensichtlichen hinter sich lässt. Dann fühlt sich die Seele ins eigene Leben eingeladen – und die Oberflächlichkeiten dieser Welt können uns immer weniger gefangen nehmen. Tara ist zu Beginn des Buches völlig überfordert – am Ende ist sie glücklich.

Die Schritte auf diesem Weg inspirieren einen beim Lesen, in Zeiten von Burn-out, Mobbing und Technisierung den Blick auf das Wesentliche zu richten: „Tue, was dein Herz dir sagt. Denn dein Herz führt dich direkt zu deiner Seele. Und der Sinn dieses Lebens ist für mich, die eigene Seele zu erkennen und zum Strahlen zu bringen“, beschreibt Gill, welche Einsicht sie zum Schreiben des Buches bewegt hat. Sie ist überzeugt: Wenn eine Tür zugeht, gehen zwei andere Türen auf. Und es liegt an uns, ob wir durch die offenen Türen, die den richtigen Weg zeigen, gehen. „Mein Herz gibt mir die Richtung vor. Mein Herz zeigt mir den Weg, meine Seele zu leben und so den Sinn und Zweck meines Lebens zu finden und zu leben.“

Das ist der entscheidende Punkt des Initiationsweges. Die Erkenntnis, dass jeder Mensch das nötige Wissen bereits in sich trägt. „Alles, was Sie tun müssen, ist sich zu erinnern und die Dinge, die Sie von der Einheit trennen, zu erkennen und zu überwinden“, so Gill. „Was dann folgt, ist ein tiefes, wunderschönes Gefühl des Geborgenseins, der Wärme und des Glücks. Ihr Leben wird voller Freude sein und die Fülle kommt ganz von allein. Und wenn der Alltag Sie dann doch mal aus dem Gleichgewicht bringt, ist es auch nicht schlimm“, macht sie deutlich, wie die neugewonnene Gelassenheit uns anders durch das Leben gehen lässt.

„Gurudschi, der weise Inder auf dem magischen Floss, ist jetzt auch mein Lehrer. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich ihn jeden Augenblick treffen könnte. Ein wunderschöner, liebevoll geschriebener Roman mit wunderschönen, liebevoll gemalten Bildern. Ein Buch voller Wärme – macht glücklich!“
(aus einer amazon-Rezension)

Über die Autorin:
Anjana Gill war bis 2000 selbstständig in der Modebranche tätig. Seitdem lebt sie als freie Autorin. Mit ihren spirituellen Werken möchte sie zeigen, inwiefern eine Verbindung zwischen Himmel und Erde das eigene Leben bereichert. Sie hat als Halbinderin schon früh die jeweiligen Vorzüge der beiden Kulturen schätzen gelernt: die asiatische Gelassenheit und Spiritualität auf der einen Seite und die westliche Aktivität ( „we can do it“) auf der anderen Seite. Die Synthese ist ihre Berufung: zwischen Orient und Abendland, aber auch zwischen der Erde mit den Menschen und dem Kosmos. Für sie liegen Sinn und Erfüllung des Lebens darin, sich nicht von den oberflächlichen Verblendungen dieser Welt gefangen nehmen zu lassen, sondern hinter dem Sichtbaren das Unsichtbare und hinter dem Vergänglichen das Unvergängliche zu entdecken. Tara – die Reise zum Ich ist ihr siebtes Buch.

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Kontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-5605213
0521-5605229
info@tao.de
www.tao.de

Pressemitteilungen

Romandebüt „Der Traum“: Wissen wir wirklich, wo die Realität endet und Fiktion beginnt?

Autor Andreas Kessler nimmt seine Leser mit auf eine Reise zwischen harter Alltagswirklichkeit und philosophischem Gedankenspiel, das vielleicht gar nicht so unmöglich scheint.

Romandebüt "Der Traum": Wissen wir wirklich, wo die Realität endet und Fiktion beginnt?

„Der Traum“ von Andreas Kessler (ISBN 978-1-497508-13-2)

Es ist niemals zu spät, den Lauf des Lebens zu verändern und die Liebe zu finden, nach der wir alle suchen – und manchmal ist es ein Traum, der den Weg dorthin weist. Das ist die Hauptbotschaft eines ungewöhnlichen Debütromans, der so gar nicht in irgendeine Genre-Schublade passen will: „Der Traum“ dreht sich nicht nur um die spannende Suche der Hauptfigur nach dem Sinn des Lebens und der großen Liebe. Autor Andreas Kessler beschreibt auch die dramatischen Vorgänge auf der Führungsebene einer Firma, die den Helden der Geschichte, der eigentlich gar kein Held ist, zwingen, endlich für seine eigenen Überzeugungen einzustehen. Dabei verknüpft Kessler auf ungewöhnliche Weise zwei Themen, die nur auf den ersten Blick gegensätzlich erscheinen. Der gut 300 Seiten starke Roman ist als Taschenbuch über Amazon.de, ISBN 978-1-497508-13-2 oder bei kessler-books.de erhältlich, außerdem als E-Book auf Plattformen wie Neobooks, Thalia, Libri, Amazon, Google Play Store, Apple iBookStore, Kobo oder Weltbild.

„Heutzutage geraten viele Menschen durch den enormen Druck im Arbeitsumfeld in eine Krisensituation, die sie veranlasst, über sich und das Leben nachzudenken“, erklärt Andreas Kessler. „Da wäre es doch schade, wenn die Erkenntnisse, die man durch die Beschäftigung mit dem Sinn des Lebens gewinnt, nicht auch zurück in den Arbeitsalltag fließen würden.“

Die Hauptfigur in „Der Traum“ ist Aron, Mitte dreißig und als verlängerter Arm aggressiver Finanzinvestoren für den Personalabbau in seiner Firma zuständig. Um den Job ertragen zu können, unterdrückt er seine Emotionen und flüchtet sich in Passivität. Da reißt ihn ein Traum aus seiner Lethargie – ein Traum, in dem sein vor 30 Jahren verstorbener Vater bei ihm auftaucht und ein seltsames Hochzeitsfest seine Gefühle durcheinanderwirbelt.

Wie durch Zufall findet er kurz darauf alte Unterlagen seiner Eltern, die in ihm Zweifel aufkommen lassen, ob sein Vater wirklich eines natürlichen Todes gestorben ist, wie seine Mutter immer erzählt hat. Auf der Suche nach der wahren Geschichte seines Vaters lernt er die Lebenskünstlerin Marie kennen, die seinen Vater mehr als nur gut zu kennen scheint – und die behauptet, schon einmal gelebt zu haben. Während Aron zu verstehen versucht, wer Marie wirklich ist, wird er mit der Frage konfrontiert, wer er selbst ist und welchen Sinn sein Leben hat. Auf der Suche nach einer Antwort entwickelt er endlich den notwendigen Mut, sich gegen die Finanzinvestoren aufzulehnen und nach der großen Liebe zu greifen, auf die er so lange gewartet hat…

Der rote Faden des Romans geht auf eine wahre Begebenheit zurück: „Vor Jahren hatte ich selbst einen ungewöhnlich intensiven und realen Traum, der mich zutiefst faszinierte und mir nicht mehr aus dem Kopf ging. Noch am selben Tag fing ich an, eine Geschichte um diesen Traum zu spinnen“, erinnert sich Andreas Kessler, der das Buch drei Jahre lang entwickelte und dann im Selbstverlag veröffentlicht hat. Der 47-Jährige ist promovierter Maschinenbauingenieur, lebt in Heidelberg und arbeitet zurzeit als Innovationsmanager in einem weltweit tätigen Umweltkonzern.

Zahlreiche Testleser und Rezensenten bestätigen, dass Kessler einen Nerv getroffen hat, indem er wichtige philosophische Fragen unserer Zeit auf unterhaltsame Weise aufgreift. Dabei steht die Frage nach einer „größeren Wahrheit jenseits der Naturwissenschaften“ der harten Alltagswirklichkeit im Berufsleben zwischen Geld und Leistung gegenüber, die nur wenig Raum für sinnstiftende Träume lässt. Kessler stellt fest: „Die Überwindung dieses scheinbaren Gegensatzes ist für viele Menschen der Schlüssel zu einem glücklichen Leben.“

Nähere Informationen zum Buch finden Interessierte auf der Webseite www.kessler-books.de , wo auch ein ausführliches Interview mit dem Autor abrufbar ist. Den direkten Draht zu seinen Lesern hält Andreas Kessler über seine Facebook-Seite https://www.facebook.com/Kessler.Books , und er lädt alle Interessierten ein, markante Kapitel aus seinem Buch als Hörbuch zu genießen: über XXL-Hörproben bei YouTube, eingelesen von Hörbuchsprecher René Wagner. So ist zum Beispiel der mehr als 30 Minuten lange Anfang des Buches auf https://www.youtube.com/watch?v=yB5IL-QhQ54 abrufbar.

Kessler-Books mit Sitz in Heidelberg veröffentlicht spannende Unterhaltung an der Grenze zwischen Realität und Fiktion für Menschen, die an philosophischen Gedankenspielen rund um den Sinn des Lebens interessiert sind.

Kontakt
Kessler-Books
Andreas Kessler
Landfriedstraße 10
69117 Heidelberg
06221 / 654827
ak@kessler-books.de
http://www.kessler-books.de

Freizeit/Hobby Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen

Systems of Life: Finde den Sinn deines Lebens

Verpflichtungen, Zeitdruck, zu hohe Erwartungen – für viele Menschen bedeutet der Alltag nur Stress. Stefanie Menzels „Systems of Life“ beantwortet die Sinnfragen des Lebens, zeigt Perspektiven und bringt Menschen wieder ins Gleichgewicht.

Stefanie Menzel, Heilenergetikerin
Stefanie Menzel, Heilenergetikerin

 

“Das Leben ist wie eine Rolle im Theater. Es kommt nicht darauf an, dass lange, sondern dass gut gespielt wird“, sagte der Philosoph Seneca schon vor über 2000 Jahren. Leider wird in unserer schnelllebigen Zeit dieser Grundsatz kaum noch beherzigt und so wundert es nicht, dass viele Menschen permanent unter Stress stehen.

Viele kleine Dinge zermürben uns jeden Tag. Das können äußere Faktoren sein – der Chef, der auf eine Präsentation wartet, die Schwiegermutter, die zum Arzt gefahren werden will, oder der Kindergeburtstag mit zehn quirligen Teufelchen, die unter Kontrolle gehalten werden müssen. Oder wir erschaffen uns unsere Quälgeister selbst, indem wir uns zu viel zumuten, zu hohe Ansprüche haben und es allen recht machen wollen. Permanent sind wir beschäftigt – mit unserem Leben, mit uns selbst, der Familie, dem Job. Wenn der Stress dann zu groß wird, fragt sich manch einer: Wozu das Ganze? Was mache ich hier eigentlich? Was ist der Sinn des Lebens? Nur ein Narr erwartete darauf eine Antwort: Dennoch ist es eine der wichtigsten Fragen überhaupt, weil es die Frage unseres Lebens ist.

Mit „Systems of Life“ den Sinn des Lebens finden

„Wenn man die Spielregeln des Lebens versteht, kann man sein Leben kreativ und realistisch gestalten – in allen Lebensbereichen“, sagt Heilenergetikerin Stefanie Menzel. Durch die Verknüpfung geistes- und naturwissenschaftlicher Grundlagen mit spirituellen Erkenntnissen können zuvor getrennte Sichtweisen zu neuen Perspektiven verbunden werden. Dabei rückt „Systems of Life“ den Menschen ganz in den Mittelpunkt. Es sucht methodisch nach dem „Warum“ und bringt mit dem Erkennen des „Darum“ Menschen wieder ins Gleichgewicht.

Die Lebensphilosophie Heilenergetik ist eine der wichtigsten Säulen von „Systems of Life“. Wie in der Homöopathie wird auch nach heilenergetischer Sicht davon ausgegangen, dass jedem körperlichen Symptom eine energetische Schieflage zugrunde liegt. „Wenn Blockaden und Strukturen über längere Zeiträume im persönlichen Energiefeld verbleiben und den freien Fluss behindern, kann es zu Störungen verschiedener Art kommen. Diese reichen von seelischen Konflikten bis hin zu körperlichen Manifestationen“, erklärt Menzel.

Die Heilenergetik schult die Wahrnehmung auf verschiedenen Ebenen. Menschen betrachten sich aus einer anderen Perspektive. Sie erleben sich nicht länger als Opfer äußerer Geschehnisse, sondern erkennen diese als persönliche Hinweise, die einen Sinn machen.

Mit einer veränderten Sichtweise können große Veränderungen im gesamten Lebensumfeld einhergehen. Finanzielle Situationen klären sich, Partnerschaftsprobleme lösen sich, das Leben wird leicht und man übernimmt gerne Eigenverantwortung. Menschen finden wieder Kraft, Ausstrahlung, Präsenz und Selbstvertrauen, um die Herausforderungen des Alltags mit Leichtigkeit bestehen zu können. Für Firmen ist die Umsetzung des heilenergetischen Spiegelprinzips innovativ und einzigartig und bietet einen wertvollen Ansatz zu nachhaltigen Change Prozessen.

Mehr Informationen zu „Systems of Life“, zu Kursen und Infoabenden:
http://www.heilenergetiker.de/systems-life/das-konzept

Zur Person:
Stefanie Menzel ist Dozentin, Autorin, Coach und Lebensberaterin und seit über 20 Jahren tätig. Ihre Spezialisierung ist die Heilenergetik und die darauf basierenden sinnanalytischen Aufstellungen. Zu ihren Kunden zählen viele Frauen sowie Firmenchefs und Einzelpersonen aus oberen Führungskreisen. Stefanie Menzel bildet zudem Heilenergetiker aus, begleitet Menschen mit heilenergetischen Einzelberatungen und hält Vorträge zu verschiedenen heilenergetischen Themen. Mit „Systems of Life“ hilft sie Menschen, ihren persönlichen Sinn des Lebens und neue Perspektiven zu finden. Ganz nach dem Motto: „Wer´s kann, lebt leicht.“

Kontakt:
Stefanie Menzel
Im Vogelsang 10
67273 Weisenheim am Berg
Telefon: 06353-505 6554
Mobil: 0170-855 4406
E-Mail: info@heilenergetiker.de
Internet: http://www.heilenergetiker.de

Pressekontakt:
I love Presse & PR
Sylke Zegenhagen
Telefon: 0931-9911040
E-Mail: info@gruenderplan24.de
Internet: http://www.gruenderplan24.de/agentur

Pressemitteilungen

Hedi Meierhans, „Hinter den Kulissen der Welt, ewige Ruhe?“

Eine Analyse über Nahtoderfahrungen und Jenseitsberichte

Hedi Meierhans, "Hinter den Kulissen der Welt, ewige Ruhe?"

Hedi Meierhans, Hinter den Kulissen der Welt, ewige Ruhe?

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Und wie könnte es aussehen? Um solch grundlegenden Fragen des Seins auf den Grund zu gehen, verknüpft die Ärztin Hedi Meierhans ihre intensiven Recherchearbeiten in diesem Buch mit bisher noch unveröffentlichten Erfahrungsberichten zu Nahtoderfahrungen und Jenseitskontakten. Das Ergebnis ist eine tiefgehende Zusammenschau, die den Leser dazu anregt, Prioritäten im eigenen Leben zu überdenken. Das Buch erkundet einen Paradigmenwechsel, der in Anbetracht der vielen zerstörerischen Extreme, mit denen wir es in der heutigen Welt zu tun haben, eine von Dogmen befreite Sicht auf die menschliche Existenz anbietet. Die Leser sind dazu eingeladen, eine neue Perspektive auf den Sinn des Lebens zu gewinnen. Es ist ein Buch für alle, die das Leben verstehen und bewusst erleben wollen.

Auf den Spuren der Ewigkeit
Der Mensch ist mehr als nur ein Körper. Für die Ärztin und Autorin Hedi Meierhans gehören Berichte von Nahtoderfahrungen und Fragen zum Leben nach dem Tod von Berufs wegen zum Alltag. Ein besonderes Gespür für Einheitserlebnisse wurde in ihr bereits in jungen Jahren durch eine spirituelle Licht-Liebe Erfahrung geweckt.

Das Buch stellt die Ergebnisse ihrer intensiven Recherchen vor. An Hand der vielen Erlebnisberichte, die sie im Laufe der Zeit sammeln konnte, nimmt sie die Leser mit auf eine Entdeckungsreise in die tieferen Bewusstseinszusammenhänge des Menschen.

Stück für Stück wird offenkundig, welch große Bedeutung die Erkenntnisse, die sie aus den Erfahrungsberichten gewinnt, für das Leben auf der Erde und für die Entwicklung des Menschen haben. Hedi Meierhans kommt zu dem Ergebnis: Es gibt ein Leben nach dem Tod.

Hinweise darauf, dass das Universum lebendiger Geist ist, findet sie zum Beispiel in der Quantenphysik bestätigt. Von Dogmen und Definitionen befreit, beleuchtet das Buch auch die Kernaussagen der christlichen Religion neu. Insbesondere am Beispiel des „Abendmahls“ wird der Unterschied zwischen indirekter und direkter Kommunion verdeutlicht.

Neben den Jenseits-berichten werden im Buch auch Jenseitskontakte thematisiert und damit alle Tabus gebrochen.

Mit brennenden Fragen, die über die üblichen Grenzen hinausgehen, wendet sich das Buch auch insbesondere an Menschen, die im Gesundheitswesen tätig sind.

Bildquelle:kein externes Copyright

tao.de, Imprint der J.Kamphausen Mediengruppe, ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten, Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet.

tao.de in J.Kamphausen Mediengruppe
Marianne Nentwig
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521 560 520
info@tao.de
http://tao.de/presseportal

tao.de
Marianne Nentwig
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521 560 520
info@tao.de
http://tao.de/presseportal