Tag Archives: Sizilien

Pressemitteilungen

Palladium Hotel Group erweitert ihre Marke Grand Palladium Hotels & Resorts im Sommer 2020 mit der Eröffnung zweier fünf-Sterne Resorts nach Italien

Zwei fünf-Sterne Einrichtungen werden im Sommer 2020 in der charmanten Stadt Campofelice di Roccella, Sizilien eröffnet und unter der Marke Grand Palladium Hotels & Resorts geführt.

Palladium Hotel Group baut ihr Angebot an Luxushotels mit der Ankündigung des all-inclusive Grand Palladium Sicilia Resort & Spa und des Grand Palladium Garden Beach Resort & Spa weiter aus. Die beiden Hotels sollen im Sommer 2020 auf der italienischen Insel Sizilien eröffnet werden.

Die neu renovierten fünf-Sterne Anlagen befinden sich nebeneinander in der charmanten Stadt Campofelice di Roccella, nur 60 Minuten von Palermo entfernt. Direkt am Strand gelegen bieten sie beeindruckende Aussichten auf das kristallklare Wasser des Mittelmeers und die Vulkane der Umgebung. Die beiden familienfreundlichen Resorts verfügen über verschiedene Zimmerkategorien, darunter Suiten mit Meerblick, um die spektakuläre Küstenlage optimal nutzen zu können.

Die Dienstleistungen umfassen alle Bequemlichkeiten und Einrichtungen der Marke Grand Palladium Hotels & Resorts, darunter Zimmerservice im ganzen Hotel, Bedienung an den Luxuspools und dem naturnahen Privatstrand, das für die Marke charakteristische Zentropia Palladium Spa & Wellness Center sowie eine endlose Auswahl an Aktivitäten, Unterhaltung und Liveshows für die ganze Familie. Gäste können das Infinite Indulgence®-Angebot von Palladium in Anspruch nehmen, das ein Premium-Paket und ein unbegrenztes All-Inkulsive-Paket bereitstellt.

Zu den verschiedenen gastronomischen Angeboten sowohl im Grand Palladium Sicilia Resort & Spa als auch im Grand Palladium Garden Beach Resort & Spa gehört eine Auswahl an À-la-carte und Selbstbedienungs-Restaurants. Neben Gerichten aus aller Welt werden Show-Cooking und ein Dine-Around-Programm angeboten, das Gäste dazu einlädt, die Restaurants beider Einrichtungen zu nutzen.

Sowohl das Grand Palladium Sicilia Resort & Spa als auch das Grand Palladium Garden Beach Resort & Spa sind familienfreundliche Hotels, die mit dem Ziel konstruiert wurden, dass Reisende mit Kindern auf keinen Luxus verzichten müssen. Das Familienangebot umfasst hochmoderne Kids Clubs für verschiedene Altersklassen, Shows und Unterhaltungsangebote für die ganze Familie sowie einen Babysitting-Service.

Die Insel bietet ein beneidenswertes Mittelmeerklima, weltbekannte Küche und eine beispiellose Geschichte, angefangen bei den vulkanischen Ursprüngen bis hin zu römischen, griechischen, byzantinischen, normannischen und anderen antiken Zivilisationen.
Buchungen im Grand Palladium Sicilia Resort & Spa und im Grand Palladium Garden Beach Resort & Spa sind zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar.

Weitere Informationen unter www.palladiumhotelgroup.com

Palladium Hotel Group
Die Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit mehr als 40 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt 48 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern: Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Italien und Brasilien. Zum Unternehmen gehören neun eigene Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels und Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only You Hotels, sowie die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels. Alle Hotels der Palladium Hotel Group zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, ihren Kunden stets hochwertige Produkte und besten Service zu bieten. Die Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM).

Firmenkontakt
Ushuaïa Ibiza Beach Hotel
Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
crouch@bprc.de
http://www.palladiumhotelgroup.com

Pressekontakt
BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstr. 83
86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
crouch@bprc.de
http://www.bprc.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

GIACOMO BATTAFARANO IST NEUER GM DES VERDURA RESORT

Das Resort der Rocco Forte Hotels auf Sizilien hat am 1. März wieder geöffnet

München/Sizilien, 12. März 2019 – Der erfahrene internationale Hotelier Giacomo Battafarano wurde zum neuen General Manager des Verdura Resorts ernannt. Battafarano wurde 1974 in Matera, in der italienischen Region Basilicata, geboren und wird zweifellos das sizilianische Resort, a Rocco Forte Hotel, welches 2019 sein zehnjähriges Jubiläum feiert, mit seiner vielfältigen Erfahrung in der Hotellerie bereichern.

Nach seinem Masterabschluss in Hospitality Management an der LUISS School of Business and Management in Rom begann Battafarano seine Karriere in der Luxushotellerie mit einer fünfjährigen Tätigkeit als Hotel Manager im Forte Village Resort. Von Sardinien aus zog er nach Portugal, wo er die Position des Operations Director bei Le Meridien Dona Filipa und San Lorenzo Golf Course übernahm.

Die Leitung der Neueröffnung des neu renovierten Hotel Imperiale in Taormina brachte ihn zurück nach Italien. Battafaranos letzte Aufgabe war das fünfjährige Management des Xenia Hotels in London, wozu auch die Überwachung des gesamten Rebrandings der Immobilie Kensington gehörte.

„Ich bin stolz darauf, mich dem Team der Rocco Forte Hotels anzuschließen und insbesondere das Verdura Resort zu verwalten, ein Resort, das Sizilien zu einem der begehrtesten Luxusziele für internationale Kunden gemacht hat. Es ist besonders aufregend, in dieses wunderbare Land zurückzukehren, das mich in der Vergangenheit aufgenommen hat und mir immer noch sehr am Herzen liegt“, sagte Giacomo Battafarano.

Sir Rocco Forte, Gründer und Chairman von Rocco Forte Hotels, fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr, 2019 mit der Begrüßung von Giacomo zu eröffnen. Ich bin sicher, dass seine Erfahrung es uns ermöglichen wird, in einem spannenden Jahr für dieses Haus und für Rocco Forte Hotels großartige Ergebnisse zu erzielen.“

Die Ernennung Battafaranos ist nur ein Teil der großen, beispiellosen Expansion der Rocco Forte Hotels Gruppe: im Mai 2019 eröffnen das erste Haus der Gruppe bei Brindisi in Apulien, die Masseria Torre Maizza, und das zweite Römer Hotel, das Hotel De La Ville, wenige Schritte von den berühmten Stufen in Piazza di Spagna.

Mit Blick auf einen privaten Strand, der von den türkisfarbenen Gewässern des Mittelmeers begrenzt wird, freut sich das Verdura Resort, Gäste seit dem 1. März zu empfangen. Weitere Angebote für Familienaufenthalte und Golfliebhaber finden Sie HIER.

www.roccofortehotels.com/verdura-resort

Über das Verdura Resort
Das Verdura Resort blickt von der Südküste Siziliens auf das kristalline Wasser des Mittelmeers. Eingebettet in einen 230 Hektar großen Park mit über 1,8 km privater Küste verfügt es über 203 elegante Zimmer, Suiten und Villen, in denen man eine familiäre Atmosphäre und maximale Privatsphäre genießen kann. Championship-Golfplätze, die von Kyle Philips und Protagonisten in den Jahren 2017 und 2018 der Rocco Forte Sicilian Open (European Tour stage) entworfen wurden, machen Verdura zum Golfziel par excellence im Mittelmeerraum. Zu den Sportanlagen gehören 6 Tennisplätze, ein 60 Meter langes Infinity-Pool, ein Fußballplatz, ein voll ausgestattetes Fitnessstudio, ein reichhaltiges Fitness- und Meditationsangebot sowie Joggingwege, die sich durch die Oliven- und Zitrushaine des Geländes ziehen.
Die Restaurants und Bars des Resorts zelebrieren die mediterrane Küche mit saisonalen, für die Insel typischen Zutaten und einer strukturierten Weinkarte.
Das Verdura Spa ist ein exklusiver Rückzugsort für einen ganzheitlichen Ansatz in Sachen Gesundheit und Wellness: 4.000 Quadratmeter mit vier Thalassotherapie Becken, zwei Saunen, einem Dampfbad und einer breiten Palette an personalisierten Behandlungen und Programmen mit der neuen Irene Forte Skincare Produktlinie.
Das Resort verfügt auch über ein 4.000 Quadratmeter großes Kongresszentrum.

Über Rocco Forte Hotels
Rocco Forte Hotels wurde 1996 von Sir Rocco Forte und seiner Schwester Olga Polizzi gegründet und ist eine Sammlung von 11 individuellen Hotels und Resorts. Alle Hotels sind auf ihre Weise Sehenswürdigkeiten – alte oder neue – und befinden sich in wundervollen Gebäuden in außergewöhnlicher Lage. Unter der Leitung einer Familie, die bereits in vierter Generation in der Hotellerie tätig ist, eint alle Häuser der unverwechselbare Serviceansatz, ihren Gästen das bestmögliche Erlebnis in der jeweiligen Stadt und Umgebung zu gewährleisten.
Die Rocco Forte Hotels umfassen: Hotel de Russie, Rom; Hotel Savoy, Florenz; Verdura Resort, Sizilien; The Balmoral, Edinburgh; Brown’s Hotel, London; The Charles Hotel, München; Villa Kennedy, Frankfurt; Hotel de Rome, Berlin; Hotel Amigo, Brüssel; Hotel Astoria, St Petersburg; Assila Hotel, Jeddah.
2019 werden das Hotel de la Ville, Rom, die Masseria Torre Maizza, Apulien, und das Westbund Hotel, Shanghai, und im Jahr 2020 wird die Villa Igiea in Sizilien eröffnet.
www.roccofortehotels.com

Kontakt
Rocco Forte Hotels
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstrasse 3
80802 München
089 130 121 18
swarnke-rehm@prco.com
http://de.prco.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

FRÜHLINGSRETREATS IM VERDURA RESORT

Die neue Saison beginnt ab 1. März 2019

Sizilien/München, 27.02.2019 – Eine Frühlingsfarbenpracht, blühende Blumen und eine Saison voller Neuigkeiten erwarten die Gäste im Luxushotel Verdura Resort, a Rocco Forte Hotel, im atemberaubenden Sizilien. Das Haus öffnet am 1. März 2019 und freut sich auf exzellenten Service, Entspannung und Wohlbefinden. Dazu gehören eine exquisite Auswahl von neuen Menüs in den vier Restaurants des Resorts und eine Vielfalt köstlicher Cocktails – bestellbar an einer der sechs Bars mit Blick auf einen typisch sizilianischen Sonnenuntergang.

203 große Zimmer, Suiten und Villen (letztere haben einen privaten Pool und sind perfekt für Familien) -eingerichtet in zeitgenössischem, sizilianischem Stil – bieten spektakuläre Meeresausblicke und sorgen damit für einen erholsamen Urlaub in absoluter Privatsphäre. Golfenthusiasten können auf dem 18-Loch-Champion-Platz oder auf dem 9-Loch-Kurzplatz spielen. Die Driving Range, das Performance Institute und die Golf Akademie runden das Angebot ab.

Der perfekte Ort um fit zu bleiben: das Verdura Resort bietet ein breites Angebot an Sportmöglichkeiten: Yoga, Pilates, Tennis, Spaziergänge – sowohl auf dem Hotelgelände, als auch außerhalb. So können die Gäste die vielen Möglichkeiten an Wassersportarten und die zahlreichen Attraktionen der Gegend erkunden. Den jüngeren Gästen steht die Sportakademie zur Verfügung.

Der preisgekrönte Spa umfasst 11 Behandlungsräume, Gym, Yoga-Studio, ein 25-Meter-Innenpool, vier Außenpools für Thalassotherapie, ein Dampfbad, Saunen für Damen und Herren sowie eine Spa-Bar. Gleichzeitig zur Eröffnung wird die Produktlinie von Irene Forte Skincare vorgestellt. Jedes Produkt entsteht hundertprozentig aus natürlichen, lokalen Zutaten, wie dem hauseigenen Verdura Oil, gewonnen aus der Ernte von den 2000 Olivenbäumen, die auf dem Resort-Grundstück wachsen, und aus anderen Produkten, die in der Verdura Società Agricola angebaut werden.

Ab Ostern bietet das Verdura Resort ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. So können Gäste von Donnerstag, den 18. April bis Montag, den 22. April 2019 zwischen Sportarten wie Tennis und Golf, Fitnessübungen wie Pilates, Yoga oder Stretching wählen. Auch Spa-Behandlungen, Strandaktivitäten, Kochkurse oder Live-Musik an der Bar sind möglich. Die Eiersuche am Ostersonntag und das BBQ am Pool am Ostermontag stehen ebenfalls auf dem Programm. Das Verdura Resort hat italienische Sportstars engagiert und veranstaltet „Academies with the stars“.
-Radakademie mit Mario Cipollini – 15. bis 22. April
-Fußball-Akademie mit Gianluca Zambrotta – 15. bis 22. April
-Gymnastikakademie mit Daniela Massironi – 17. bis 22. April
Außerdem gibt es für das Osterwochenende ein spezielles Familien-Osternpackage.
Bei Buchung von mindestens vier Nächten in zwei verbundenen oder angrenzenden Zimmern, erhalten Gäste 50% Rabatt auf das zweite Zimmer.

Außerdem dazu:
-Tägliche Halbpension, Getränke exklusive. Optional mit dem Abendessen Sicilian Night am Samstag, den 20. und dem Pasquetta Park BBQ am Montag, den 22. September. Eine kostenlose Sportakademie für ein Kind pro Aufenthalt.
-Zugang zum Verdura Spa für Erwachsene
-Osterausrüstung bei der Ankunft
-Kostenloses high-speed WLAN
Ab EUR920 pro Package, pro Nacht.

Rocco Forte Hotels wurde 1996 von Sir Rocco Forte und seiner Schwester Olga Polizzi gegründet und ist eine Sammlung von 11 individuellen Hotels und Resorts. Alle Hotels sind auf ihre Weise Sehenswürdigkeiten – alte oder neue – und befinden sich in wundervollen Gebäuden in außergewöhnlicher Lage. Unter der Leitung einer Familie, die bereits in vierter Generation in der Hotellerie tätig ist, eint alle Häuser der unverwechselbare Serviceansatz, ihren Gästen das bestmögliche Erlebnis in der jeweiligen Stadt und Umgebung zu gewährleisten.

Die Rocco Forte Hotels umfassen: Hotel de Russie, Rom; Hotel Savoy, Florenz; Verdura Resort, Sizilien; The Balmoral, Edinburgh; Brown’s Hotel, London; The Charles Hotel, München; Villa Kennedy, Frankfurt; Hotel de Rome, Berlin; Hotel Amigo, Brüssel; Hotel Astoria, St Petersburg; Assila Hotel, Jeddah.

2019 werden das Hotel de la Ville, Rom, die Masseria Torre Maizza, Apulien, und das Westbund Hotel, Shanghai, eröffnet. Im Jahr 2020 wird die Villa Igiea in Palermo, Sizilien, eröffnet.

www.roccofortehotels.com

Kontakt
Rocco Forte Hotels
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstrasse 3
80802 München
089 130 121 18
swarnke-rehm@prco.com
http://de.prco.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

Pressemitteilung: Donnafugata – Pionierin des Weinbaus

Pressemitteilung: Donnafugata - Pionierin des Weinbaus

Drei Generationen (Bildquelle: Donnafugata © Fabio Gambina)

Marsala, 8. Oktober 2018. Frauen prägen von Beginn an das sizilianische Weingut Donnafugata. Nicht nur in Italien ist Donnafugata damit eine Ausnahme. Weltweit ist der Weinbau immer noch ein von Männern dominiertes Feld. Donnafugata wurde 1983 von Gabriella Rallo gemeinsam mit ihrem Mann Giacomo gegründet, und die Unternehmerin brach gleich zu Beginn mit mehreren Traditionen. Gabriella Rallo entschied sich gegen die sonst übliche Wahl des Familien- und damit Männernamens als Firmenbezeichnung und ließ sich von Lampedusas Roman „Der Gattopardo“ zum Titel „Donnafugata“ inspirieren. Dann revolutionierte sie den Look der Weinflaschen mit den künstlerisch gestalteten Etiketten, die sizilianische Geschichte, Terroir und Literaturfiguren kreativ evozieren. Sie sind inzwischen zum farbenfrohen Wiedererkennungsmerkmal der Donnafugata-Weine geworden.

Gabriella Rallos Einfluss beschränkte sich nicht auf den Bereich von Kommunikation und Marketing: Sie setzte sich für eine grundsätzliche Änderung der önologischen Praxis ein, die zu Beginn der 1980er Jahre noch stark von Quantität und der Abfüllung außerhalb Siziliens geprägt war. Mit voller Unterstützung ihres Mannes Giacomo Rallo reduzierte Gabriella den Ertrag pro Hektar, um gesündere Trauben mit optimaler Reife zu produzieren, und änderte die Technik der Pflanzung und des Rebschnitts. Sie wandte sich von der Produktion von Marsala-Süßwein ab, wählte geeignete autochthone Sorten aus und führte hochwertige internationale Reben ein.

Innerhalb weniger Jahre ließ Donnafugata somit das Stereotyp der schweren, wenig aromatischen sizilianischen Weine weit hinter sich – und stieß damit einen Wandel in ganz Sizilien an. Heute gilt das Weingut als Pionier für Qualität sowie für Weine, die die Besonderheiten des sizilianischen Terroirs bestens widerspiegeln. Chef-Önologe und Geschäftsführer Antonio Rallo sagt: „Meine Mutter und meine Schwester stecken so viel Energie in die Namensgebung und die Etiketten – ich muss mich anstrengen, damit die Weine halten, was das Label verspricht.“

Heute ist Tochter Jose Rallo das Gesicht und die Stimme von Donnafugata. Sie führt gemeinsam mit ihrem Bruder Antonio den Familienbetrieb und ist als Kommunikationsleiterin verantwortlich für Marketing und Qualitätsmanagement. Sie ist bekannt für ihren Einsatz in den Bereichen nachhaltiger Weinbau sowie Kultur und Landschaftsschutz in der Region Sizilien – und für die Präsentation ihrer Weine als Sängerin.

Jose Rallo erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Verdienstorden der Italienischen Republik und Preise für ihre Arbeit als Vorbild für Frauen in Führungspositionen, unter anderem von der International Federation of Business and Professional Women. Gründerin Gabriella Rallo setzt sich nicht nur durch ihre Vorbildfunktion für die Position der Frauen ein, sondern ist auch Mitglied in zahlreichen Netzwerken, die sich für Frauen engagieren – wie z.B. Soroptimist International oder Donne del Vino, einem Bundesverband, zu deren Gründungsmitgliedern sie zählt. Im Juni 2018 erhielt sie den Verdienstorden der Italienischen Republik für ihren Einsatz für die Weinwirtschaft und die Förderung von Frauen im Arbeitsleben. Mit Enkelin Gabriella junior steht nun die dritte Generation im Familienbetrieb bereit.

Diese Pressemitteilung sowie hochauflösende Bilder finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/DonnafugataPionierin.zip

Über Donnafugata
Donnafugata ist ein familiengeführtes Weingut mit Sitz in Sizilien, das 1983 von Giacomo und Gabriella Rallo gegründet wurde. Das Unternehmen mit knapp 100 Mitarbeitern wird heute von den Kindern Jose und Antonio Rallo geleitet und steht für Pionierarbeit im Qualitäts-Weinbau Siziliens. Donnafugata verfügt über 405 Hektar Rebflächen, die auf vier Produktionsstätten verteilt sind: Contessa Entellina in Westsizilien, Vittoria (Acate) und Etna (Randazzo) in Ostsizilien sowie auf der Vulkaninsel Pantelleria. In den historischen Familienkellereien in Marsala finden Ausbau und Abfüllung statt, hier liegt auch der Firmensitz. Die Familie Rallo arbeitet bereits in der fünften Generation im Weinbau. Das Weingut empfängt jährlich ca. 10.000 Besucher zu Veranstaltungen, Führungen und Verkostungen, die einen kreativen Einblick in das Lebensgefühl, das Terroir und den Qualitätsanspruch von Donnafugata geben. Donnafugata ist Mitglied des Istituto Grandi Marchi, einem Verbund der 19 renommiertesten familiengeführten Weingüter Italiens. Antonio Rallo ist Präsident des Schutzkonsortiums DOC Sicilia.
https://www.donnafugata.it/de/

Firmenkontakt
Donnafugata
Laura Ellwanger
Via S. Lipari 18
91025 Marsala
071166475970
donnafugata@panama-pr.de
http://www.donnafugata.it

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstr. 4
70188 Stuttgart
071166475970
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Pressemitteilungen

GOLF & Wein – Im VERDURA RESORT, a Rocco Forte Hotel, auf Sizilien können Golfer bis zum 20. November 2018 den kleinen weißen Ball fliegen lassen

Kyle Phillips, der Spezialist für Links-Kurse, hat die beiden 18-Loch-Championship- Golfplätze und einen 9-Loch Kurzplatz entworfen

GOLF & Wein - Im VERDURA RESORT, a Rocco Forte Hotel, auf Sizilien können Golfer bis zum 20. November 2018 den kleinen weißen Ball fliegen lassen

(Bildquelle: @Rocco Forte Hotels)

Der Spanische Golfer Álvaro Quiros beschrieb die Golfplätze des Verdura Resorts in Sizilien als „Paradies“ auf seinem Weg zum Sieg bei den Rocco Forte Open 2017. Bis zum 25. November ist das Verdura Resort geöffnet und die traumhaften Plätze entlang der sizilianischen Küste bei mildem Klima bespielbar.

Für Golfer, die italienisches Essen und Wein lieben, gibt es ein Paket Golf and Wine inklusive Frühstück, zwei Dinner, zwei Greenfees mit Leihschlägern, Golfcart, ein Verdura Poloshirt, einen Willkommensgruß sowie Transfers zwischen Flughafen und Resort. Besonderes Highlight ist ein Ausflug zum nahegelegenen Weingut Planeta mit einer Weinprobe und anschließendem Mittagessen. Das Angebot ist noch bis zum 20. November 2018 gültig und beginnt ab EUR 300 pro Person und Nacht bei einem Aufenthalt von mindestens 4 Nächten.

Das Verdura Resort gehört zu den „Top 100 Golf Resorts in Kontinentaleuropa“ und wurde vom Golf Digest 2016 und 2017 mit dem „Editors Choice Award for Best International Resorts“ ausgezeichnet. 2015 gewann das Resort bei den World Golf Awards den Titel „Italy“s Best Golf Hotel“. Es hält den Titel der Golf World“s „Top 100 Courses in Continental Europe“ in 2015/16 und 2017/18 und erhielt einen „Golden Award for Golf“ bei den 2015 Voyages & Hotels Readers Awards. 2011 kürte der Tatler Travel Guide das Verdura Resort als „Best Family European Golf Resort und 2015 erhielt es zwei Auszeichnungen beim Spafinder Wellness Travel Awards in den Kategorien „Best for Couples“ und „Wow Factor“.

Das Verdura Resort liegt an der Südküste Siziliens zwischen Agrigento und der Fischerstadt Sciacca. Das Resort verfügt über 203 Zimmer und Suiten, alle mit Meerblick, sowie dreie neue Villen.

Die Rocco Forte Hotels sind eine Gruppe von elf individuellen Hotels und Resorts, die 1996 von Sir Rocco Forte und seiner Schwester Olga Polizzi gegründet wurden. Alle Hotels sind auf ihre Weise Sehenswürdigkeiten – alte oder neue – und befinden sich in wundervollen Gebäuden in außergewöhnlicher Lage. Unter der Leitung einer Familie, die bereits in vierter Generation in der Hotellerie tätig ist, eint alle Häuser der unverwechselbare Serviceansatz, ihren Gästen das bestmögliche Erlebnis in der jeweiligen Stadt und Umgebung zu gewährleisten. Die Rocco Forte Hotels umfassen: Hotel de Russie in Rom, Hotel Savoy in Florenz, Verdura Resort auf Sizilien, The Balmoral in Edinburgh, Brown“s Hotel in London; The Charles Hotel in München, Villa Kennedy in Frankfurt am Main, Hotel de Rome in Berlin, Hotel Amigo in Brüssel, Hotel Astoria in Sankt Petersburg, Assila Hotel in Jeddah.

Kommende Neueröffnungen 2019: Shanghai und Rom

www.roccofortehotels.com

Kontakt
Rocco Forte Hotels
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstrasse 3
80802 München
089 130 121 18
swarnke-rehm@prco.com
http://de.prco.com

Pressemitteilungen

Heiß auf „Vulkanwandern“

Unterwegs auf Sizilien und Lipari, auf Island und in der Eifel

Heiß auf "Vulkanwandern"

Fünf Vulkaninseln in 15 Tagen – Sizilien und Lipari. Wer mag, erobert im Mondschein den legendären S

Hagen – 2. Mai 2018. Sprühende Funken, glühende Lava, geologische Formationen – Vulkanismus fasziniert. Quer durch Europa folgen kleine Wikinger-Gruppen und individuelle Wanderfans den schönsten Vulkanrouten. Unter anderem auf Sizilien und Lipari, auf Island und in der Eifel.

Fünf Vulkaninseln in 15 Tagen: Sizilien und Lipari
Fünf auf einen Streich: Die 15-tägige geführte Tour „Vulkaninseln unter sizilianischer Sonne“ kombiniert Sizilien und vier Liparische Inseln. Kleine Gruppen erklimmen u. a. den Pizzo di Corvo auf Salina, den Punta del Corvo auf Panarea und den Krater von Vulcano. Wer will und fit ist, erobert im Mondschein obendrein den legendären Stromboli. Diese typische Wikinger-Reise – mit familiären Hotels und Abendessen in Tavernen – läuft an vielen Terminen im Mai, Juni, September und Oktober.

Stromboli: pur oder mit fünf weiteren Vulkanen
Der abendliche Aufstieg zum Krater des Stromboli gehört auch zum 8-tägigen Trip „Insel des natürlichen Leuchtfeuers“. Diese Tour konzentriert sich ganz auf den Stromboli. Die Wikinger-Gruppe wohnt auf dem aktiven Vulkan oberhalb eines Lavastrandes. Das 11-tägige Programm „Italiens Vulkane – zwischen Feuer und Wasser“ liefert zum Stromboli drei weitere „Aktivisten“: Vesuv, Vulcano und Ätna.

Island-Rundreise: auch für Vulkaneinsteiger
Auf Island schwelgen Naturfans „Im Banne der Gletscher und Vulkane“. Die gleichnamige Rundreise bringt sie zur Snfellsnes-Halbinsel, auf die Westmännerinseln, zur Lagune Jökulsárlon, nach Dettifoss und Akureyri. Zusammen genießen sie Lava- und Sandwüsten, Liparitberge, Aschekegel, dampfende Geysire und Fumarolen. Die moderaten Touren schaffen auch Newcomer in Sachen „Vulkanwandern“.

Kerlingarfjöll: Vulkanabenteuer für Sportliche
Anspruchsvoller ist das 9-tägige Abenteuer im noch unbekannten Kerlingarfjöll. Dafür sollten Outdoorfans konditionsstark, trittsicher und schwindelfrei sein. Mit erfahrenem Reiseleiter entdecken sie z. B. die spektakulären Gletscher Langjökull und Hofsjökull. Unter dem Langjökull befinden sich mindestens zwei Vulkansysteme. Und auch unter der Gletscherkappe des Hofsjökull „schlummert“ Vulkanismus. Weitere Ziele sind der Tafelvulkan Hrutfell und das Geothermalgebiet Hverabotn.

Wandertrips in die Vulkaneifel: individuell oder geführt
Vulkanwanderer werden auch in Deutschland fündig. Individuelle Aktivurlauber entdecken über den Eifelsteig das „Land der Maare und Vulkane“. Wikinger Reisen bietet hier ein 8-tägiges Komplettpaket an: mit Übernachtungen, Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, Transfers, vorgeplanten Routen, exakten Wegbeschreibungen und GPS-App. Wer lieber in der Gruppe wandert, bekommt in der Vulkaneifel auch eine geführte Reise.

Reisetermine und -preise 2018, z. B.
Vulkaninseln unter sizilianischer Sonne: 15 Tage ab 1.858 Euro, Mai, Juni, September, Oktober, min. 12, max. 20 Teilnehmer
Italiens Vulkane – zwischen Feuer und Wasser: 11 Tage ab 1.825 Euro, September, Oktober, min. 14, max. 20 Teilnehmer
Stromboli – Insel des natürlichen Leuchtfeuers: 8 Tage ab 1.250 Euro, Juni, September, min. 8, max. 16 Teilnehmer
Island-Rundreise – Im Banne der Gletscher und Vulkane: 15 Tage ab 4.125 Euro, Juni bis August, min. 14, max. 20 Teilnehmer
Kerlingarfjöll – wandern im Land aus Feuer und Eis: 9 Tage ab 2.498 Euro, Juli, August, min. 14, max. 20 Teilnehmer
Die Vulkaneifel – Berge, Burgen und Basalt: 6 Tage ab 435 Euro, Juni/Juli, September, Oktober, min. 10, max. 20 Teilnehmer
Individuelle Wandertour
Die Eifel: Land der Maare und Vulkane: 8 Tage ab 462 Euro, Mai bis Oktober

Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit über 62.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 108 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Pressemitteilungen

GOLF UNLIMITED – Saisonstart auf Sizilien im VERDURA RESORT, a Rocco Forte Hotel

Grenzenloses Golfvergnügen mit dem „Unlimited Golf Experience“ Packages, 1.3. – 26.4.2018

GOLF UNLIMITED - Saisonstart auf Sizilien im VERDURA RESORT, a Rocco Forte Hotel

(Bildquelle: @Rocco Forte Hotels)

München/Sizilien, 08. Januar 2018 – Der Spanische Golfer Álvaro Quiros beschrieb die Golfplätze des Verdura Resorts in Sizilien als „Paradies“ auf seinem Weg zum Sieg bei den Rocco Forte Open 2017. Die Gäste des Fünf-Sterne-Resorts in Sizilen können sich mit den „Unlimited Golf Experience“ Arrangements nun wie die Profis im „Paradies für Golfer“ fühlen.

Das Paket beinhaltet unbegrenztes Golfspiel auf den beiden Championship-Links-Plätzen, mit täglicher Nutzung der Driving Range und kostenlosem Golf-Cart. Zudem erwartet den Gast ein Willkommensgruß bestehend aus einem Obstkorb, einer Flasche Schaumwein sowie einer Flasche Olivenöl vom Resort eigenen Biobauernhof Verdura Società Agricola und einem Verdura Resort Polo-Shirt. Das Package mit einer Mindestaufenthaltsdauer von vier Übernachtungen kostet in einem Deluxe-Zimmer oder einer Suite ab 189EUR pro Person und Nacht inklusive Frühstück. Wer sich etwas ganz Besonderes gönnen möchte, bucht eine Suite mit den dazugehörigen Annehmlichkeiten der Rocco Forte Suite Experience. Das Angebot ist gültig vom 1. März bis zum 26. April und eignet sich bestens als Trainingseinheit für die kommende Golfsaison.

Das Verdura Resort, a Rocco Forte Hotel ist Mitglied der European Tour Properties und wurde von Golf Digest mit dem „Editors“ Choice Award als bestes internationales Golf-Resort in 2016 und 2017 ausgezeichnet.

Die von Kyle Phillips entworfenen Golfplätze bieten einen freien Blick auf das azurblaue Wasser und die sizilianischen Küste. Neben den zwei 18-Loch-Meisterschaftsplätzen gibt es einen Neun-Loch-Kurzplatz (PAR 3) und umfangreiche Übungseinrichtungen einschließlich einer zweiseitig bespielbaren Driving Range sowie einer renommierten Golfakademie. Neben der unbegrenzten Nutzung der Golfanlagen können die Gäste zahlreiche weitere Sport- und Freizeiteinrichtungen genießen, darunter sechs Tennisplätze, eine Reihe verschiedener Wassersportarten, ein voll ausgestattetes Fitnessstudio sowie eine preisgekrönte 4000 Quadratmeter große Spa-Anlage mit Thalassotherapie-Pools.

Wer während seines Aufenthaltes Ausflüge in die Umgebung unternehmen möchte, fragt am besten den erfahrenen Concierge des Resorts, der alles perfekt organisiert.

Das Verdura Resort, a Rocco Forte Hotel, liegt an der Südküste Siziliens zwischen Agrigento und der Fischerstadt Sciacca. Die Flughäfen von Trapani und Palermo befinden sich rund 80 Minuten Autofahrt entfernt. Das Resort verfügt über 203 Zimmer und Suiten, alle mit Meerblick sowie dreie neue Villen.

Das Suite Unlimited Golf Experience-Paket des Verdura Resorts ist vom 1. März bis 26. April 2018 verfügbar. Weiter Informationen zum Resort und zur Buchung finden Sie unter: www.roccofortehotels.com

*******

Über Verdura Resort, a Rocco Forte Hotel
Seit seiner Eröffnung im Jahr 2009, hat sich das Verdura Resort, das zur Gruppe der Rocco Forte Hotels gehört, einen Stammplatz unter den exklusivsten Golf- und Lifestyle-Destinationen Europas gesichert. Das Resort erstreckt sich über 230 Hektar der schönsten Landschaft mit Blick auf das Mittelmeer und 1,8 Kilometer privater Küste und bietet Golfern und Familien ein unvergleichbares Urlaubserlebnis auf der größten Insel des Mittelmeerraumes. Das Verdura Resort liegt an der Südküste Siziliens, in der Nähe des Küstenstadt Sciacca, die noch heute vom Fischfang lebt, nur 80 Minuten von den Flughäfen Trapani und Palermo entfernt.

Das Verdura Resort bietet 203 Zimmer und Suiten, alle mit Meerblick und drei neue Villen, jede mit eigenem Pool, die sich besonders für einen Familienurlaub eignen. Aus der ganzen Welt kommen Golfspieler, um die zwei 18-Loch-Champion-Plätze und den 9-Loch-Kurzpatz zu spielen. Alle drei Plätze sind Links-Plätze und wurden von dem renommierten Golfplatz-Architekten Kyle Phillips nach den höchsten Anforderungen entworfen und sind ganzjährig bespielbar. Das Verdura Resort gehört zu den European Tour Properties und ist eine der European Tour Destinations und war 2012 Austragungsort der Sicilian Open und im Mai 2017 Austragungsort der Rocco Forte

Open.Der Ost-Kurs rangiert unter den besten Plätzen in Kontinentaleuropa und der West-Kurs, ebenfalls Par 72, ist eine ideale Ergänzung mit seinen eindrucksvollen vier letzten Löchern entlang der Mittelmeerküste. Die Driving Range und die Golf Akademie runden das Angebot ab.

Das Verdura Resort verfügt über ein reichhaltiges Angebot weitere Sporteinrichtungen zu den sechs Tennisplätze, ein 60 Meter langer, zweistufiger Infinitypoll, sowie unzählige Wassersportmöglichkeiten zählen. Außerdem gehören ein Fußballplatz, ein 170 Quadratmeter großer Fitnessraum und eine Reihe von Laufstrecken durch Oliven- und Zitronen-Haine zu den Anlagen. Der preisgekrönte Spa umfasst 11 Behandlungsräume, Gym, Yoga-Studio, ein 25-Meter-Innenpool, vier Außenpools für Thalassotherapie, ein Dampfbad, Saunen für Damen und Herren sowie eine Spa-Bar.

Vier Restaurants und eine Bar bilden das kulinarische Angebot, das lokale Spezialitäten bietet und frische Produkte aus dem eigenen Garten und dem Biobauernhof, dem Verdura Società Agricola, verarbeitet. Küchenchef Fulvio Pierangelini sorgt für ein kulturelles und kulinarisches Erlebnis, das den Gästen die Geheimnisse der Sizilianischen Küche und viele der berühmten Weine aus der Region näherbringt. Für die Jugend ist mit viel Unterhaltung und ein abwechslungsreiches Programm im Kids- und Teens Club gesorgt.

Das Verdura Resort gehört zu den „Top 100 Golf Resorts in Kontinentaleuropa“ und wurde vom Golf Digest 2016 und 2017 mit dem „Editors Choice Award for Best International Resorts“ ausgezeichnet. 2015 gewann das Resort bei den World Golf Awards den Titel „Italy“s Best Golf Hotel“. Es hält den Titel der Golf World“s „Top 100 Courses in Continental Europe“ in 2015/16 und 2017/18 und erhielt einen „Golden Award for Golf“ bei den 2015 Voyages & Hotels Readers Awards. 2011 kürte der Tatler Travel Guide das Verdura Resort als „Best Family European Golf Resort und 2015 erhielt es zwei Auszeichnungen beim Spafinder Wellness Travel Awards in den Kategorien „Best for Couples“ und „Wow Factor“.

Rocco Forte Hotels ist eine Gruppe aus 11 Hotels und Resorts, die im Jahr 1996 vom Hotelier Sir Rocco Forte und seiner Schwester Olga Polizzi gegründet wurden. Alle Hotels sind alte oder neue Wahrzeichen, die in prächtigen Gebäuden und außergewöhnlichen Orten liegen. Unter der Leitung einer Familie, die seit vier Generationen ihre Gastfreundschaft und einen luxuriösen Stil zeigt, vereinen die Hotels ihren besonderen Service, der dafür sorgt, dass die Gäste die schönsten Seiten der Städte und Umgebung erleben. Weitere Informationen unter: www.roccofortehotels.com

Kontakt
Rocco Forte Hotels
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstrasse 3
80802 München
089 130 121 18
swarnke-rehm@prco.com
http://de.prco.com

Pressemitteilungen Reisen/Tourismus

Feinschmeckerreisen für Weltenbummler

Mit Gebeco lassen sich Reisende die Welt auf der Zunge zergehen

Kiel, 05.01.2018. Wer eine fremde Kultur näher kennen lernen will, der sollte neben den bekannten Sehenswürdigkeiten auch einen Blick in die heimische Küche des Gastlandes werfen. Hier zwischen fremden Gerüchen, unbekannten Zutaten und neuen Essgewohnheiten offenbart sich die Seele einer Kultur ganz unmittelbar. Auf den Gebeco Reisen schmecken die Gäste die Besonderheiten eines Landes und tauschen sich mit den Gastgebern über alte Rezepte und spezielle Kochkünste aus. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Sizilien ─ ein bunter Strauß der Genüsse

Willkommen im Land der Sonne und der Zitronen, willkommen in Sizilien! Der beeindruckende Ätna, die einheimische Küche und die historischen Stätten machen Sizilien zu einem wahren Wunderland für Genießer. Von Catania über Cefalù reist die Gruppe nach Palermo. Auf dem Weg zeigt die qualifizierte Gebeco-Reiseleitung den Teilnehmern die Korkeichen aus denen Manna für die Herstellung von herrlichen Süßspeisen gewonnen wird. In Castelbuono besichtigt die Gruppe das Kastell der Stadt und hat die Möglichkeit, in einer Pasticceria hausgemachten Süßigkeiten zu probieren. Auf einem typischen Landgut kehren die Reisenden zu einem rustikalen Mittagessen ein und lassen sich die sizilianischen Köstlichkeiten schmecken. Später erkundet die Gruppe die malerische Altstadt von Cefalù und bestaunt den gewaltigen normannischen Dom. Die Eindrücke lassen sich perfekt bei einem Cappuccino oder einem Eis auf der Piazzetta Spinola mit Blick auf den Dom verarbeiten. Auch ein Besuch der Schokoladenstadt Modica steht auf dem Programm. Die Reisenden erkunden die Altstadt mit ihren Kirchen, Palästen und malerischen Gassen, bevor sie sich von der Qualität der hier hergestellten Schokolade bei einer Kostprobe selbst überzeugen. Anschließend genießt die Gruppe ein gemeinsames Mittagessen aus biologisch angebauten lokalen Produkten. Die 11-Tage-Dr. Tigges Studienreise zeigt die gesamte Vielfalt der Insel – natürlich in Muße und mit der gegebenen Ruhe – bei einem guten Cappuccino!

Sizilien ─ ein bunter Strauß der Genüsse“, Gebeco Länder erleben

11-Tage-Dr. Tigges Studienreise ab 1.795 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/235T072

Termine: 12.04.-22.04., 17.05.-27.05., 31.05.-10.06., 13.09.-23.09., 27.09.-07.10., 11.10.-21.10., 01.11.-11.11.2018

Vormerktermine 2019: 11.04.-21.04., 25.04.-05.05., 09.05.-19.05., 23.05.-02.06., 20.06.-30.06., 12.09.-22.09., 26.09.-06.10., 10.10.-20.10.2019

Strudel, Bier und Adelshäuser

Prag, Bratislava, Wien und Budapest. Vier Städte, vier Länder, aber ein gemeinsames Erbe: die Habsburger Doppelmonarchie. Die Gruppe taucht in die Vergangenheit ein, genießt das Heute und die verlorenen, kulinarischen Paradiese in Budapest. Die Reisenden treffen auf großartige Persönlichkeiten wie Maria Theresia, Kafka, Klimt, Schiele und Haydn. Ceske Budejovice die größte Stadt in Südböhmen ist weltweit bekannt ─ durch ihr berühmtes Bier. Aber Ceske Budejovice hat nicht nur das Budweiser zu bieten. Die deutschsprechende Gebeco-Reiseleitung führt die Gruppe auch zu dem quadratischen Marktplatz und den eleganten Bürgerhäusern mit ihren Arkadengängen. Und wie sollte es anders sein: Zum Abendessen findet sich die Gruppe in einer typischen Bierstube ein. Nachdem die Reisenden in Böhmen gutes Bier getrunken haben, testen sie in Mähren den Wein. Mitten in den Weinbergen liegt das Städtchen Mikulov (Nikolsburg). Auf dem barockem Stadtplatz erfahren die Reisenden von der wechselvollen Geschichte der Region und von dem Miteinander der Religionen und Kulturen. Von Mähren geht es über Brünn nach Bratislava, Wien und Budapest. Eine der schönsten Aussichtspunkte in Budapest befindet sich auf dem Gellertberg unterhalb der Freiheitsstatue. Die Reisenden sehen das silberne Band der Donau, das das bergige Buda und das flache Pest teilt. Traumhaft ist der Blick auf das Häusermeer der Pester Seite, aus dem deutlich das Parlamentsgebäude hervorsticht. Beim Abendessen werden ungarische Spezialitäten probiert und es fällt schwer zu glauben, dass die 11-Tage-Dr. Tigges Studienreise Reise nun zu Ende geht.

Strudel, Bier und Adelshäuser“, Gebeco Länder erleben

11-Tage-Dr. Tigges Studienreise ab 1.995 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/279T004

Termine: 03.06.-13.06., 15.07.-25.07., 12.08.-22.08., 23.09.-03.10.2018

Japan mit Muße

Die 12-Tage-Erlebnisreise führt die Gebeco-Gruppe auf die verträumte Insel Miyajima und nach Kyoto, wo die Reisenden dem alten Kaiserreich auf Streifzügen durch buddhistische Tempel und Zen-Klöster begegnen. Japans Inbegriff, den Fuji-san bestaunt die Gruppe ebenso wie die Supercity Tokio. Unterwegs bringt die Reiseleitung die Teilnehmer mit gastfreundlichen Menschen zusammen, um mit ihnen typisch japanische Köstlichkeiten zu genießen. Ein besonderes Erlebnis in kleiner Runde! Gleich nach ihrer Ankunft in Hiroschima geht die Gruppe in einem Okonomiyaki-Restaurant auf kulinarische Entdeckungsreise und probiert die beliebte und dort besonders schmackhafte „japanische Pizza“. Von Hiroschima geht es weiter über Himeji bis in die alte Kaiserstadt Kyoto. Die Reisenden dürfen sich auf einen Besuch der traditionellen Kyotoer Marktstraße Nishiki-dori freuen. Nirgendwo sonst lässt sich die schier unendliche Vielfalt der berühmten japanischen Küche so hautnah und eindrucksvoll erleben. Von Kyoto geht es nach Nara, zur Wiege der japanischen Kultur. Am Abend genießen die Reisenden in einem japanischen Gasthaus inmitten einer reizvollen Parkanlage ein schmackhaftes Shabu-Shabu-Fleischfondue.

Japan mit Muße“, Gebeco Länder erleben

12-Tage-Erlebnisreise ab 4.095 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2373003

Termine: 27.03.-07.04., 17.05.-28.05., 13.08.-24.08., 01.10.-12.10., 06.11.-17.11.2018

Vormerktermine 2019: 16.04.-27.04.2019

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Tel.: +49 (0) 431 5446-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49 (0) 431 5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Pressemitteilungen

Sales Opening 2018: Club Med startet mit 36 Prozent Buchungsplus in Sommersaison

Sales Opening 2018: Club Med startet mit 36 Prozent Buchungsplus in Sommersaison

Club Med startet mit 36 Prozent Buchungsplus in die Sommersaison. (Bildquelle: Club Med)

– Fernreisen boomen besonders: 56 Prozent Wachstum
– Neues Resort Cefalù in den Top 3 der Sommerziele
– Onlinebuchungen wachsen am stärksten

Frankfurt am Main, Oktober 2017 – Der internationale Reiseanbieter Club Med ist in Deutschland weiter auf Wachstumskurs und erfolgreich in die Sommersaison 2018 gestartet. So konnte der Cluburlaub-Pionier und Erfinder des Premium All-Inclusive-Konzepts beim Sales Opening für Sommer 2018 sein Buchungsvolumen gegenüber dem Vorjahr um 36 Prozent erhöhen. Mit einem Plus von rund 56 Prozent wurden die Fernreiseziele des Veranstalters, von Mauritius und Karibik bis hin zu den Malediven, bislang besonders stark nachgefragt. Doch auch die Mittelmeerdestinationen des französischen Premiumanbieters boomen – mit 52 Prozent mehr Buchungen. Das Wachstum erstreckt sich über alle Verkaufskanäle von Club Med – besonders stark zulegen konnten Online- (+ 58 Prozent) und Direktbuchungen (+ 46 Prozent). Nelly Pertsova, Head of Marketing Club Med Deutschland: „Der großartige Verkaufsstart zeigt, dass wir für Sommer 2018 gut aufgestellt sind und mit unserem Premium All-Inclusive-Konzept, traumhaften Resorts für die ganze Familie und dem einzigartigen Club Med Lifestyle bei den deutschen Gästen punkten.“

Damit ist der Sommersaisonverkaufsstart der bislang erfolgreichste der letzten Jahre. Ausschlag für den jüngsten Erfolg gab neben der großen Auswahl – insgesamt 66 Premiumresorts rund um den Globus – und dem familienfreundlichen Service vor allem das einzigartige Premium All-Inclusive-Angebot, das neben einem breiten Sportangebot auch professionelle Kinderbetreuung für alle Altersklassen, internationale Gourmethighlights und Getränke und ein umfassendes Aktivitätenprogramm beinhaltet.

Mauritius Bestseller bei Fernreisen
Bei den Fernreisezielen hat das traumhafte Paradies für die ganze Familie „La Pointe aux Canonniers“ im Norden Mauritius“ seine Buchungszahlen mehr als vervierfacht (+ 434 Prozent), das Schwesterhotel „La Plantation d“Albion“ auf der Insel im Indischen Ozean konnte seine Buchungen um 321 Prozent steigern. Ebenfalls deutlich stärker gebucht als im Vorjahr wurden bislang das Premiumresort „Columbus Isle auf den Bahamas“ (+ 250 Prozent) und die Aushängeschilder auf den Malediven, „Finolhu Villas“ und „Kani“, mit einem Plus von insgesamt 191 Prozent.

Sizilien boomt
Im Mittelmeerraum boomt das Familienresort „Kamarina“ auf Sizilien (Italien). Es wurde bislang um 82 Prozent stärker gebucht als bisher. Und auch das neue Premiumresort „Cefalù“ auf Sizilien, das erst im Juni 2018 eröffnet, hat es bereits in die Top 3 der in Deutschland meistgebuchten Resorts von Club Med geschafft.

Sales Opening belegt Positivtrend
Der erfolgreiche Start ins Sommergeschäft belegt auch den allgemeinen Wachstumstrend bei Club Med. So sind die weltweiten Buchungen für Skireisen in der Saison 2017/2018 gegenüber dem Vorjahr bislang um 31 Prozent gestiegen. Mit über 20 Resorts in den Französischen und den Schweizer Alpen ist Club Med der wichtigste und erfolgreichste Anbieter von Premium All-Inclusive-Skiurlaub im französischsprachigen Raum. Mit dem neuen Premiumresort „Grand Massif Samoens Morillon“, Frankreich, eröffnet in dieser Saison ein neues Flaggschiff. Das „Grand Opening“ findet Mitte Dezember statt.

Weitere Informationen über Club Med sind auf der Website www.clubmed.de abrufbar.

Club Med ist ein französischer Touristikkonzern mit Headquarter in Paris und Deutschlandzentrale in Frankfurt am Main. Der Reiseveranstalter gilt als Wegbereiter des Cluburlaubs und als Erfinder des Premium All-inclusive-Konzepts und setzt seit der Eröffnung seines ersten Clubs im Jahr 1950 Maßstäbe und Trends im internationalen Reisemarkt. Club Med unterhält 66 Resorts an den schönsten Plätzen dieser Erde und bietet zudem exklusive Kreuzfahrten mit seinem Segelschiff Club Med 2 an. Gourmetküche, Snacks und Getränke rund um die Uhr, Kinderbetreuung – vom Säugling bis zum Teenager – und zahlreiche Sportaktivitäten gehören zum einzigartigen Premium All-inclusive-Konzept des Veranstalters. Die Trident-Bewertung garantiert weltweit gleichwertige Qualität auf höchstem Niveau. Club Med wurde für sein herausragendes Gästekonzept und seine Resorts bereits mit zahlreichen Preisen prämiert, unter anderem von Traveller“s Choice, TripAdvisor und vom World Branding Forum als „Brand of the Year“.

Kontakt
Deutscher Pressestern
Maike Veith
Bierstadter Straße 9 a
65189 Wiesbaden
+49 611 39539-16
m.veith@public-star.de
http://www.public-star.de

Pressemitteilungen

Ferienhaus Sizilien verstärkt sein Team

Erfolgreiche Unternehmen wachsen: Victoria Kerzig heißt die neue Managerin im Team von Oskar Golde in Sizilien.

Ferienhaus Sizilien verstärkt sein Team

Victoria Kerzig verstärkt Ferienhaus Sizilien

Erfolgreiche Unternehmen wachsen: Victoria Kerzig heißt die neue Managerin im Team von Oskar Golde in Sizilien. Die 28-jährige Romanistin und Betriebswirtin bringt neben Erfahrung in Tourismusmanagement und Marketing, neben Mehrsprachigkeit und Auslandserfahrung vor allem eines mit: eine große Liebe zu Sizilien.

Die Insel bietet zahllose Erlebnisse

Auf der Sonneninsel im Süden Italiens hat Victoria bereits über ein Jahr gelebt. Sie hat dabei nicht nur die Attraktionen in Palermo, Catania oder Taormina kennengelernt, sondern auch viele kleine Geheimnisse, die man nur von den Einheimischen erfährt. Und so waren es nicht nur der majestätische Vulkan Ätna, die wilde Alcantara-Schlucht oder der grandiose Ausblick von der Quattro Strade, der Victorias Entschluss festigte, auf der Insel leben und arbeiten zu wollen.

Die Lebensfreude der Menschen zählt

Es waren die Menschen, die unglaubliche sizilianische Gastfreundschaft, das bunte Leben in den Gassen bis in die warmen Nächte hinein. Eine leckere Granità am Strand, Abende mit Freunden bei Aperitivo, frischem Fisch und sizilianischem Wein – das Dolce Vita hat die neue Managerin für Ferienhaus Sizilien entflammt.

Ferienhaus Sizilien vermittelt das Dolce Vita

Seit Ende 2016 ist Victoria bereits bei der Häuserauswahl und im Marketing beteiligt. Die Kundenkontakte vor Ort mit den einheimischen Vermietern und den internationalen Gästen lassen keinen Tag wie den anderen werden. Victoria Kerzig ist eine hervorragende Ergänzung des Ferienhaus Sizilien Teams, wenn es darum geht, die Begeisterung für die Schönheit, das freie Lebensgefühl und die Herzlichkeit der Insel den Feriengästen näher zu bringen.

Ferienhaus Sizilien bietet auf der Sonneninsel Ferienunterkünfte nach Maß an. Ob Bed & Breakfast, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Villen oder Resorts: Kurzentschlossene, Pärchen, Familien oder Freunde finden mit Ferienhaus Sizilien das richtige Quartier für einen ereignisreichen oder entspannten Urlaub.

Ferienhaus Sizilien – Oskar Golde

Via Puliafito 12, 98059 Rodi Milici
Messina, Sizilien, Italien

Tel.: 0049 (0)171 12 73 74 9
E-Mail: info@ferienhaussizilien.de

http://ferienhaussizilien.de/
http://sizilien.immo/

Kontakt
Ferienhaus Sizilien
Oskar Golde
Regattastraße 9h
16816 Neuruppin
+491711273749
info@ferienhaussizilien.de
http://ferienhaussizilien.de/