Tag Archives: skylake

Pressemitteilungen

ALLES UNTER KONTROLLE MIT DEM LÜFTERLOSEN PICOSYS

1HE INDUSTRIE-SERVER FÜR EXTREME TEMPERATUREN!

ALLES UNTER KONTROLLE MIT DEM LÜFTERLOSEN PICOSYS

PicoSYS 1HE Industrie-Server

Überwachung von bis zu 9 unabhängigen Monitoren unter extremen Temperaturen mit dem lüfterlosen PicoSYS 1HE Industrie-Server der ICO Innovative Computer GmbH.

Ob stationär im Leitstand oder mobil in Kontrollräumen zur Steuerung von Anlagen in Zügen, Flugzeugen oder z.B. als Schiffsnavigationssystem bietet der lüfterlose Server selbst unter extremen Temperaturen überdurchschnittliche Features und Rechenleistung. Beispielsweise kommen die Systeme beim Deutschen Wetterdienst wegen ihrer Zuverlässigkeit direkt in den modernsten Wetterstationen zum Einsatz. Selbst das Kernforschungszentrum CERN vertraut diesen wartungsfreien Industrie PCs unter extremen Temperasturschwankungen hochkomplexe Rechenaufgaben an. Dabei gilt es immer die in der Industrie notwendigen Belange an Robustheit, Langlebigkeit und Langzeitverfügbarkeit zu beachten.

Für die Grafikausgabe ist er mit einer starken AMD E8860 GPU mit 2GB GDDR5 RAM ausgestattet (optional mit NVIDIA GTX950M). Die Grafikkarte erreicht eine Rechenleistung von 768 GFLOPS und erlaubt eine Ansteuerung von 6 Monitoren über Mini Displayports, 3 weitere Monitore können über 2 Displayports und eine HDMI-Schnittstelle mit der integrierten Onboard Intel HD Graphics 530 versorgt werden. Somit können Inhalte auf bis zu 9 Monitoren unabhängig voneinander ausgegeben werden.

Der verbaute Intel® Core™ i7-6700TE Prozessor mit 2.4GHz auf Skylake Basis wird in den bewährten und für die 6. Generation üblichen 14nm gefertigt. Auf Wunsch können auch andere Prozessoren zum Einsatz kommen. Mit einer Taktfrequenz von 2,4GHz und 8MB SmartCache schafft er spielend selbst aufwendigste Berechnungen. Seine 4 Kerne und 8 Threads können dabei dynamisch ihre Frequenz auf bis zu 3,4GHz erhöhen und erzeugen einen zusätzlichen Leistungsschub. Ihm zur Seite stehen 8GB Arbeitsspeicher, die je nach Kundenwunsch auf bis zu 32GB erweitert werden können. 2 SSDs mit je 256GB Kapazität im Raid 1 Verbund erhöhen zum einen die Datensicherheit und sorgen zum anderen für einen schnellen Datenzugriff. Beide SSDs können bei Bedarf über Wechselrahmen schnell und sicher getauscht werden.

Auch im Bereich der Schnittstellen ist der Industrie-PC umfangreich ausgestattet: 2x GigaBit-LAN, 4x USB 3.0, sowie 2x RS232 und 1x RS232/422/485 sind vorhanden und erlauben eine schnelle Integration in das jeweilige Arbeitsumfeld. Ein miniPCIe Steckplatz kann für eigene Erweiterungskarten genutzt werden, optional ist auch ein 3G Modul erhältlich. Für Audioanwendungen ist ebenfalls LineOut und ein Mikrofoneingang vorhanden.

Durch das verwendete Dual-Side Kühlverfahren ist der (BxTxH) 440x400x44 mm kleine PicoSYS 1HE Industrie PC von ICO trotz der enormen Rechenleistung passiv gekühlt und kommt ohne weitere mechanische Bauteile wie Lüfter aus. Dadurch ist er zum einen geräuschlos, zum anderen aber auch wartungs- und verschleißfrei. Dank dem zertifizierten MIL-STD-810G Standard ist der Industrie-PC nicht nur geschützt gegen Vibrationen und Erschütterungen, er erlaubt sogar einen Betrieb in extremen Temperaturbereichen von -20°C bis zu +60°C.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Computer/Internet/IT

Modularer 21,5“ Panel-PC mit 6. Gen. CPU !

– 6. Gen. Core™ i5 oder Atom™ E3845 CPU

– bis 32 GB dual-channel DDR4 SO-DIMM

– 21,5“ FHD mit Multi-Touch-Screen

– VGA, DVI-DI, GbE, SATA & mSATA,

– USB, COM, PCIe Mini card Slot

– SuperCap, Optional PoE und IGN

– weiter Temperaturbereich, 0°C bis 60°C

– IP 65 frontseitig, Metallgehäuse, lüfterfrei

Modell CV-W121-P2000
Modell CV-W121-P2000

COMP-MALL bietet mit dem Modell CV-W121/P2000, einen lüfterfreien Touch Panel-PC mit 21,5“ Bildschirm-diagonale, Full HD und Intel® 6. Generation Core™ i5-6300U CPU (15W) für vielseitige Darstellungsmöglichkeiten, mit großer Rechenleistung und P-CAP- oder resistivem Touch. Der Panel-PC besteht aus einer Display-Einheit und einem gesteckten PC-Modul. Dieser modulare Aufbau ermöglicht die Anpassung an spätere Projekte, reduziert den Wartungsaufwand, die Kosten und bietet Investitionssicherheit. Ein PC-Modul mit Intel® Atom™ CPU E3845, Modell P1000, kann ebenfalls integriert werden.

Das Modell CV-W121/P2000 ist für den Einsatz im Produktionsbereich, wie z.B. in der chemischen Industrie, Lebensmittelherstellung, in der Automatisierung oder für HMI Lösungen in der Werkshalle, sowie bei medizinischen Anwendungen einsetzbar. Darüber hinaus ist er eine ideale Lösung für Kiosk-Anwendungen, Geldautomaten, Zugangskontrolle und im Fahrzeugbereich.

Die Full HD Auflösung (1920×1080), Kontrast 5000:1 und 300 cd/m2 Helligkeit erleichtern die Betrachtung in unterschiedlichen Umgebungen. Ein resistiver 5-Draht Touch Screen oder ein projected capacitive Touch Screen mit multi-touch Funktion erleichtern die Eingabe. Die völlig ebene leicht zu reinigende Glasfrontfläche vermeidet Verschmutzungen in den Ecken und entspricht frontseitig der Schutzklasse IP65. Der Einsatz kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich erfolgen. Das System verfügt über integrierte Intel HD 520 Grafik für High-Definition-Bild und Video-Wiedergabe. Der 32 GB DDR4-Speicher bietet die doppelte Datenbandbreite im Vergleich zu DDR3-RAM. Dual-2.5 SATA Bays (eine interne, eine von außen zugängliche) gewährleisten ausreichenden Datenspeicher mit integrierter RAID-Funktion.

Industrieoptimierte Ein-/Ausgänge ermöglichen hohe Flexibilität: VGA und DVI, Triple-Display Darstellung mit Panel-PC Display, zwei GbE-LAN-Ports, 5x USB, 6x RS-232/422/485 COM-Ports, 16x isolierte digitale E/A und Audio. Der Panel-PC kann erweitert werden, über zwei Full-Size Mini PCIe-Steckplätze und / oder zusätzlichen PCI / PCIe-Steckplatz. Die Cincoze Control Function Module (CFM) ermöglichen PoE und Ignition Control (IGN) für mobile- und Fahrzeug-Anwendungen. Diese erlauben vielseitige Zusatzfunktionen wie WLAN, 3G, Video Capture, mSATA Speicher u.v.m.

Das ModellCV-W121/ P2000 wurde für raue Umgebungen entwickelt. Es ist lüfterlos, jumperfrei und das geschlossene Gehäuse verhindert das Eindringen von Verunreinigungen Der Panel-PC bietet hohe Vibrations- und Stoßfestigkeit. Der Temperaturbereich reicht von 0° C bis 60°C, für einen zuverlässigen Betrieb werden 9 ~ 48 DCV benötigt. Mit nur 79 mm Einbautiefe und einfacher Montage ist das Modell CV-W121/P2000 hervorragend für den Schaltschrankeinbau, Schalttafelmontage, zur Befestigung an der Wand oder am Tisch geeignet.

Weitere Highlights ist die Instant-Reboot Funktion, sie ermöglicht einen 0,2-Sekunden-sofortigen-Neustart für kritische Anwendungen und der SuperCap Kondensator ersetzt CMOS Batterien für ein zuverlässiges und wartungsfreies System.

Der Panel PC gibt Anwendern die Leistung, Flexibilität und Erweiterbarkeit, den der heutige Maschinen-Automation-Einsatz an ein schlankes, All-in-One-System stellt.

Das Datenblatt finden Sie unter:

http://www.comp-mall.de/datenblatt/2016-10_Datasheet_CV-W121-P2002_P2002E.pdf

COMP-MALL bietet weitere Industrie Panel-PC`s  unter  http://www.comp-mall.de/Panel-PC.html

Pressemitteilungen

Spectra GmbH nutzt neueste Intel-Technologie Skylake

Leistung steigern, Strom sparen – mit aktueller Prozessortechnik in Industrie-PC Systemen

Spectra GmbH nutzt neueste Intel-Technologie Skylake

Die neueste Intel-Prozessorengeneration kommt in den Produkten der Spectra GmbH zum Einsatz.

Skylake ist der Codename der aktuellen Prozessor-Mikroarchitektur des Chipherstellers Intel. Sie ist der Nachfolger der Intel-Broadwell-Mikroarchitektur, die ebenfalls schon erstaunliche Steigerungen der Prozessorleistung hervorbrachte. Die neue Prozessorgeneration wurde insbesondere bezüglich der Grafik und des Stromverbrauchs deutlich verbessert. Skylake basierte Prozessoren unterstützen 4K-Displays mit 60 Hz – auch das gleichzeitige Ansteuern von drei 4K-Displays bedeutet für die neue Prozessorengeneration kein Problem.

Wie schon bei den Broadwell-Prozessoren werden die Chips für die Skylake-Prozessoren in einem 14-nm-Verfahren belichtet. Das 14-nm-Verfahren ermöglicht mehr Schaltungen (Transistoren) auf gleicher Fläche. Gleichzeitig verringern sich die Schaltwege und -zeiten. Noch schnelleres Arbeiten mit noch geringerem Energiebedarf ist die Folge der neuen Entwicklungen. Die Prozessoren gehören der aktuellen 6. Generation der Intel-Core-Familie an. Die meisten Prozessornummern beginnen daher mit einer“6″.

Die im Prozessor eingebauten Grafikeinheiten arbeiten mit DirectX 12 zusammen. Die integrierten Grafikchips erreichen eine maximale Frequenz von 1.150 MHz. Mit bis zu 1.152 GFLOPS ermöglichen sie so eine deutlich bessere Grafikleistung als die Chips der Vorgängergeneration. Die so benannten „HD Graphics“ erhalten Bezeichnungen aus dreistelligen Zahlen aus dem 500er-Bereich (510/515/520/530/540/550). Erstmals stehen auch leistungsstarke Xeon-Prozessoren für mobiles Computing zur Verfügung. Je nach Plattform werden bis zu 20 PCIe-Lanes der 3. Generation bereitgestellt.

Die verbesserte Leistung bieten die Skylake-Prozessoren mit deutlich verringertem Energiebedarf an. Schaut man sich Vergleichsdaten an, ist die Entwicklung beeindruckend. Im Vergleich zu älteren Systemen verbessern die Skylake-Prozessoren die Rechenleistung um das bis zu 2.5-fache. Gleichzeitig werden Prozessoren mit einer Leistungsaufnahme ab 4,5 Watt angeboten. Bei der Vorgänger-Generation startete die Palette bei 11.5 Watt. Hier haben sich Entwicklungen in die richtige Richtung bewegt. Weniger Energiebedarf bedeutet im Betriebsalltag geringere Energiekosten. Einsparungen, die der Firmenkasse und der Umwelt gut tun. Auch das Klima in den Betriebsumgebungen kann positiv beeinflusst werden. Die geringere Leistungsaufnahme geht parallel mit einer geringeren Temperaturentwicklung der Komponenten einher.

Die Spectra GmbH hat die neuen Skylake-Prozessoren in die dynamischen Entwicklungen der Produkte aus den Bereichen Industrie-PC und IPC-Komplettsysteme aufgenommen. Sie kommen unter anderem in fertig vorkonfigurierten IPC-Komplettsystemen zum Einsatz. Die vorkonfigurierten Systeme haben den Vorteil, dass alle verwendeten Komponenten sehr gut aufeinander abgestimmt sind und das Zusammenspiel umfangreich in der Entwicklung getestet wurde. Außerdem haben sich Systeme dieser Art schon in zahlreichen Anwendungen mit besten Erfahrungswerten bewährt. Die nötige Flexibilität in den Abläufen der Anwender bleibt trotzdem erhalten, da z.B. durch Erweiterungskarten oder spezielle Software die Anpassung an den speziellen Anwendungsfall möglich ist. Komplettsysteme mit neuester Skylake-Prozessortechnologie sind also im Portfolio der Spectra GmbH für alle Kunden ab sofort verfügbar.

Als einer der führenden Entwickler und Hersteller von Hardware-Lösungen für die Industrie wissen die Mitarbeiter des Unternehmens um die speziellen Anforderungen in den unterschiedlichsten Umgebungen. Mit der neuesten Generation der Intel-Prozessoren stellen sie ihren Kunden so Industrie-PC Systeme zur Verfügung, die auf zukünftige Betriebsanforderungen ausgerichtet sind. Auch in den Bereichen Kommunikationstechnik oder Automation arbeiten sie konsequent an individuell angepassten Lösungen – immer auf dem neuesten Stand der Dinge.

Weitere Informationen unter: www.spectra.de

Seit 1982 ist spectra der zuverlässige und wirtschaftliche Partner der Industrie – in allen Bereichen der computergestützten Mess- und Automatisierungstechnik. Profitieren Sie von der Erfahrung in unserer erfolgreichen IPC-Manufaktur, den aktuellen Angeboten des spectra Component Store oder den Dienstleistungen unserer Systemingenieure – aber vor allem vom Know-How unserer Mitarbeiter!

Firmenkontakt
Spectra GmbH & Co. KG
Abteilung Marketing
Mahdenstrasse 3
72768 Reutlingen
071 21 / 143 21 – 0
spectra@spectra.de
www.spectra.de

Pressekontakt
APROS Consulting und Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen
07121 – 980 9911
07121 – 980 9919
info@apros-consulting.com
www.apros-consulting.com

Pressemitteilungen

Giada präsentiert Mini-PC i59U

Extrem klein, extrem leistungsstark – „Skylake“-Power für höchste Digital Signage-Anforderungen

Giada präsentiert Mini-PC i59U

Extrem leistungsstark: Der Mini-PC i59U von Giada (Bildquelle: Concept International)

München, 07. Juli 2016 – Giada Technology, Spezialist für Mini-PCs, Embedded-Systeme und Server für KMUs, präsentiert mit dem Giada i59U einen mit Intels sechster CPU-Generation „Skylake“ aktualisierten Mini-PC, der mit einigen speziellen Extras aufwartet.

Mit den neuesten Intel „Skylake“ Core i3- (6100U 2,3 GHz) oder Core i5- (6200U max. 2x 2,8 GHz) Prozessoren erfüllt der i59U höchste Digital Signage-Ansprüche. Als Grafikkarte kommt Intels HD520 zum Einsatz, die mit Unterstützung für DirectX12, OpenGL 4.0 und OpenCL 1.2. eine maximale Auflösung von 4096×2304 bei flimmerfreien 60Hz bietet. Die Ansteuerung der Monitore erfolgt wahlweise über Display Port (60 Hz) oder HDMI (FullHD bei 60 Hz, 4K bei 24Hz), beide mit digitaler Audio-Unterstützung. Als Besonderheit gelten in Mini-PCs die Dual-Channel Speicherarchitektur und ein eingebauter SIM-Kartenslot.

Der Giada i59U misst mit seinem robusten Metallgehäuse gerade einmal 190x 149 x 26 mm. Dennoch bietet er Platz für mSATA SSDs, für 2,5″ SSDs, für zwei DDR3-Speicherbausteine und für ein WLAN/Bluetooth- oder 3G/LTE-Modul. Das besonders flache Design eignet sich perfekt für den Einsatz hinter Flachbildschirmen.

Der i59U bietet zahlreiche I/O-Schnittstellen, wie zwei USB 3.0-Ports, zwei USB 2.0-Ports, einen aktuellen USB-C- und einen seriellen COM-Port (DB9), für beispielsweise das Management eines angeschlossenen Large-Format-Displays oder zur Verarbeitung von seriellen Daten in der Automation. Zudem verfügt der Mini-PC über Ports für HDMI 1.4b, DP 1.2, Gigabit-LAN, sowie zwei Mini-PCIE Slots (mSATA III SSD mit voller Länge; Wi-Fi/BT/3G/LTE mit voller Länge).

Ein zentrales Leistungsmerkmal des i59U ist die DisplayPort 1.2-Schnittstelle, die es ermöglicht 4K-Auflösungen bis zu 4096×2304@60Hz für anspruchsvollste Digital Signage-Inhalte darzustellen. Hier kommt auch das Dual-Channel Memory-Design zu Gute, das zwei SO-DIMM Speichermodule gleichzeitig anspricht und so einen Performancegewinn gegenüber Single-Channel von rund 15 Prozent verspricht. Der PC ist kompatibel zu allen gängigen Betriebssystemen wie beispielsweise Microsoft Windows® 7, Windows® 10 oder Linux.

Preis und Verfügbarkeit
Der Giada i59U ist ab sofort bei dem Münchner Distributor Concept International ( http://www.concept.biz ) sowie über qualifizierte Fachhändler und Systemintegratoren verfügbar. Der Einstiegspreis für den Barebone-PC liegt bei 420 Euro netto (i3-Version) beziehungsweise 520 Euro netto (i5-Version). Auf Wunsch assembliert Concept International beliebige Komponenten und liefert fertig konfigurierte PCs aus. Systemintegratoren und Wiederverkäufer erhalten attraktive Sonderkonditionen.

Über Giada Technologies
Giada ist eine Premium-Marke von Shenzhen JEHE Technology Development Co., Ltd. (JEHE), einem führenden Anbieter für Embedded Computing und einem Experten für Server für kleine und mittelständische Unternehmen. Giada war Intels erster offizieller Partner in China und ist Intel Intelligent Systems Alliance (ISA) Member. Seit dem Aufstieg zu einem der Top-3-Hersteller im Jahr 2003 kooperiert Giada sehr erfolgreich mit den CPU-Anbietern Intel, AMD und nVidia. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.giadatech.com .

Über Concept International GmbH

Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service, Gesundheitswesen und Handel. Zum Portfolio gehören:
– Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
– Stabile („rugged“) Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
– Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
– Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und lüfterlos, zum Ein- und Anbau für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
– Schutzgehäuse für Displays im öffentlichen Raum, Kiosk Terminal, Stelen Made in Germany

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz.

Firmenkontakt
Concept International GmbH
Michael Eder
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
+49 (0)89 / 961 60 85-20
+49 (0)89 / 961 60 85-85
sales@concept.biz
http://www.concept.biz

Pressekontakt
Web&Tech PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+498918910828
press@concept.biz
http://www.webandtech.de

Pressemitteilungen

Concept präsentiert neue Embedded PCs aus dem Hause GIADA

Concept International GmbH auf der Embedded World 2016 – Halle 5 Stand: 5-480

Concept präsentiert neue Embedded PCs aus dem Hause GIADA

Mini-PC F302 von Giada (Bildquelle: Concept International)

Bei seiner Präsenz auf der diesjährigen Embedded World vom 23.-25. Februar 2016 wird der Münchener IT-Distributor und Assemblierer Concept International zahlreiche neue Mini-PCs und Industrial PCs aus dem Hause GIADA präsentieren. Highlights sind der lüfterlose Mini-PC F302 sowie der OPS-Player P216. Alle Neuheiten sind bereits mit Intel-Prozessoren der neuesten Generation („Skylake“) ausgestattet.
An seinem Stand in Halle 5, Standnummer 5-480 auf der Embedded World, präsentiert Concept International dem Fachpublikum erstmals die aktuellen Produktneuheiten von GIADA, einem der führenden Anbieter für Embedded Computing. Dank der Ausstattung mit Intel-Prozessoren der 6. Generation können alle neuen Produkte mit einer erhöhten Grafikleistung und besserer Energieeffizienz aufwarten.

Folgende Messeneuheiten werden vorgestellt:

– F302 – Die maximale lüfterlose und geräuschfreie Leistung präsentiert der Mini-PC F302 mit dem Prozessor Intel Core i5-6200U. Er wird durch seine geringe Höhe, Leistungsstärke und Robustheit sämtlichen Anforderungen im industriellen Umfeld gerecht. Der GIADA F302 bietet Ultra-HD/4K Video über DisplayPort und ermöglicht dank USB3.0 eine High-Speed-Datenübertragung. Durch die Möglichkeit, SSD und HDD parallel zu verwenden, ist hohe Datenkapazität und schneller Datenzugriff gleichzeitig möglich. Seine hohe Verlässlichkeit und Robustheit erlaubt einen 24-Stunden-Betrieb.

– P216 – Der neue GIADA OPS-PC P216 wird einfach rückseitig in ein OPS-kompatibles Display eingeschoben. Das so angeschlossene Display wird über nur zwei Kabel (Strom/Netzwerk) versorgt – das zweite Stromkabel sowie das Videokabel entfällt. So wird die Betriebssicherheit erhöht, die Ausfallwahrscheinlichkeit verringert und die vollständige Einheit ist durch das Einschalten des Monitors sofort einsatzbereit. Dank der neuesten, sechsten Generation der Intel® Core-i CPU und der aktuellsten Intel HD-Grafik mit 4K Video-Unterstützung lässt sich der Mini-PC hervorragend in modernste, ultrahochauflösenden LFDs (Large-Format-Displays) und elektronischen White-Boards für den Education Markt integrieren.

– F103D – Ein wahres Energiesparwunder ist GIADAs neuer Slim-Mini-PC F103D. Dank Intel Braswell-Prozessor liegt die maximale Leistungsaufnahme bei gerade einmal sechs Watt – bei gleichzeitig 4 Kernen. Durch die lüfterlose Konstruktion ist der Rechner im Betrieb geräuschlos und verschleißarm. Auf der Ausstattungsseite bietet der robuste und wartungsarme F103D zwei serielle Schnittstellen und einen 4in1-Kartenleser.

– F210 – Wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht, ist der GIADA F210 die erste Wahl. Der gerade einmal 550 Gramm leichte, lüfterlose Quad-Core-Rechner misst gerade einmal 116,6 x 107,2 x 30 mm und verfügt über eine Intel Atom x5-Z8300-CPU. Die Leistungsaufnahme liegt typischerweise bei ca. 2 Watt. Der Giada F210 ist mit SSDs von 30 bis 240 GB verfügbar, einen USB 3.0- und 3 USB 2.0-Ports und Ausgänge für VGA und HDMI. Zudem gibt es ihn optional auch mit 802.11 ac/b/g/n-WLAN, was aufwendige Verkabelung unnötig macht.

– Mini-PC816 – Über gleich sechs serielle sowie vier Gigabit LAN- Schnittstellen verfügt der DIN-Hutschienen-PC 816. Der gerade einmal 69 x 170 x 126 mm messende Winzling wird durch seine drehbare Hutschienenhalterung universell einbaubar und ist durch die von außen leicht zugängliche CompactFlash Karte einfach zu warten. Nerviges hantieren mit Schrauben entfällt zur Gänze. Im Inneren des lüfterlosen Mini-PC verrichtet ein energieeffizienter N2807 Celeron Prozessor mit Doppelkern und 1,58 GHz sein Werk. Dank FlashROM oder SSD Speicher verfügt er über keine beweglichen Teile, was seinem Einsatzprofil im Industrieumfeld entgegen kommt.

Um gleich drei neue „rugged“ bzw. stoß- und wasserfeste IP65 Tablet-PCs erweitert Concept sein Angebot im Bereich der mobilen Datenerfassung und Kommunikation:

– DT301S – Der handlichste Neuling ist der DT301S, ein nur 1,3 kg leichtes 10,1 Zoll Tablet mit kapazitiven Touchscreen, leistungsstarkem Intel Core i5- oder i7-Prozessor der aktuellen Skylake Serie (6. Gen.). Von Haus aus verfügt er über eine hohe Auflösung von 1920×1200, einen Smartcard-Reader, WiFi und Bluetooth und kann mit der optionalen Kamera, einem Barcode Scanner, einem RFID Reader und 4G-Konnektivität optimal an alle Anforderungen angepasst werden.

– DT311H – Der DT311H ist der größere Bruder des DT301S. Der kapazitive 11,6 Zoll Bildschirm bietet Full-HD (1920 x 1080 Pixel). Zudem verfügt das Tablet serienmäßig über eine 5 MP Back Kamera mit LED Blitz.

– DT313H – Mit dem 13.3 Zoll Tablet DT313H bietet Concept eine leistungsstarke Lösung für alle Anwendungsgebiete, bei denen die Anwendungsdauer relevant ist. Genauso wie die kleineren Modelle, bietet das DT313H sowohl die Möglichkeit, den Akku im Betrieb zu wechseln (Hot-swapable) oder über eine mobile Halterung geladen zu werden. Zudem ist es optional auch mit einer 2MB Frontkamera erhältlich.

Über Concept International GmbH

Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service, Gesundheitswesen und Handel. Zum Portfolio gehören:
– Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
– Stabile (\“rugged\“) Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
– Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
– Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und lüfterlos, zum Ein- und Anbau für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
– Schutzgehäuse für Displays im öffentlichen Raum, Kiosk Terminal, Stelen Made in Germany

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz.

Firmenkontakt
Concept International GmbH
Michael Eder
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
+49 (0)89 / 961 60 85-20
+49 (0)89 / 961 60 85-85
sales@concept.biz
http://www.concept.biz

Pressekontakt
Web&Tech PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+498918910828
press@concept.biz
http://www.webandtech.de

Pressemitteilungen

ISE: Neue GIADA Media Player mit Skylake-Power für alle anspruchsvollen Digital-Signage-Aufgaben

Spezialist für Digital-Signage-Hardware: Concept International auf der ISE 2016, Stand 8-H275

ISE: Neue GIADA Media Player mit Skylake-Power für alle anspruchsvollen Digital-Signage-Aufgaben

Mini-PC F302 von Giada (Bildquelle: Concept International)

Auf der Integrated Systems Europe (ISE) vom 9. bis 12. Februar 2016 in Amsterdam ist Concept International auch dieses Jahr wieder mit zahlreichen Hardware-Neuheiten für Digital Signage vertreten. Auf Stand H275 in Halle 8 der größten Fachmesse für Audio/Video-Systemintegration in Europa präsentiert der Münchener Spezialdistributor und Assemblierer neben Video-Wall-PCs für sechs Monitore, eine Reihe von ultraflachen, leistungsstarken und dabei äußerst leisen Digital Signage Player des Mini-PC-Herstellers GIADA – alle ausgestattet mit Intels neuer Prozessortechnologie der sechsten Generation „Skylake“. Zu den GIADA Highlights auf dem Concept-Stand gehören die lüfterlose Powermaschine F302, der OPS-Einschub-Player P216, der Video-Wall PC G330 für bis zu sechs Bildschirme sowie der extrem günstigste Signage-PC F210U.

Mit den GIADA-Geräten präsentiert Concept International extrem leise und äußerst kompakte, aber dennoch leistungsstarke Allrounder für Full HD-Videos, Laufschriften, Diashows und aggregierte Multimedia-Inhalte. Der diesjährige Messeauftritt in Amsterdam steht dabei ganz im Zeichen von Intels neuer Prozessorgeneration „Skylake“. Die Prozessoren wurden insbesondere bezüglich des Stromverbrauchs optimiert. Die integrierte HD-Grafik ermöglicht noch einmal eine bessere Grafikleistung als die Vorgängergeneration bei gleichzeitiger Strom- und Kostenersparnis.

Folgende GIADA-Neuheiten werden auf dem Stand zu sehen sein:

– F302 – Der neue, lüfterlose und geräuschfreie Mini-PC F302 eignet sich aufgrund seiner Zuverlässigkeit, geringen Höhe und Leistungsstärke für anspruchsvolle Digital Signage-Anforderungen. Der GIADA F302 bietet Ultra-HD Video über DisplayPort und HDMI-Schnittstellen, ist mit dem Prozessor Intel Core i5-6200U ausgestattet und ermöglicht dank USB 3.0 eine High-Speed-Datenübertragung. Seine hohe Verlässlichkeit und Robustheit erlaubt einen 24-Stunden-Betrieb.

– P216 – Der neue GIADA P216 ist ein OPS-kompatibler Mini-PC, der sich sehr einfach in Digital-Signage-Infrastrukturen integrieren und auch warten lässt. Dank der neusten, sechsten Generation der Intel® Core-i CPU und der aktuellsten Intel HD-Grafik mit 4K Video-Unterstützung lässt sich der Mini-PC hervorragend in die neusten, ultrahochauflösenden LFDs (Large-Format-Displays) und elektronischen White-Boards integrieren.

– G330 – Bei der Entwicklung des neuen 6in1 Video-Wall PCs G330 hat GIADA auf drei Dinge besonderen Wert gelegt: performante Grafik, die schlanke Bauform und die Möglichkeit, den VWPC rund um die Uhr zu betreiben. Dank der effektiven und leisen Lüftung kann der PC-Player direkt hinter der Videowand laufen, ohne das Video-Erlebnis zu beeinträchtigen. Damit ist er ideal für den Betrieb von so genannten „Menü-Boards“, welche oberhalb der Kassen-Counter in Fastfood Ständen hängen, aber auch in Schaufenstern, an Messeständen, Info-Theken oder in Veranstaltungsräumen geeignet. Herzstück des G330 ist der aktuelle, energie-effiziente Intel Core-i5-6500T (35W) zusammen mit AMDs embedded Multi-Display-Grafikchip Radeon HD7750 mit GDDR5 V-RAM und voller 4K Unterstützung bis 60 Hz.

– F210U – Ein weiteres Highlight ist der in Anschaffung und Betrieb extrem günstige GIADA F210U. Er punktet mit geringem Stromverbrauch und unterstützt neben Windows auch Android. Zusätzliche Pluspunkte: Passive Kühlung, aktuellster Intel Atom-Nachfolger Z8300 „Cherrytrail“ der sechsten Generation sowie ultrakompakte Abmessungen (117x107x30 mm).

Ebenfalls im Programm des Münchener Spezialdistributors und Assemblierers sind neue Android Smart Displays, die mit ähnlicher Optik wie ein Tablet – aber in Größen bis zu 21,5 Zoll (circa 55cm) Bildschirmdiagonale) perfekt als „All-in-One-Signage-Displays“ verwendet werden können.

Auf dem Messestand werden zudem weit über das Normale herausgehende Service- und Assemblierungsdienstleistungen, wie beispielsweise das „Total-Preparation-Package“, erläutert.

Concept International ist einer der Vorreiter für digitale Informationssysteme und gehört zu den führenden Distributoren für Digital-Signage-Hardware in Europa. Er liefert individuell ausgestattete und auf Wunsch vollständig konfigurierte und vorab getestete Media Player, die ohne Fachpersonal einsatzfähig sind.

Über Concept International GmbH

Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service, Gesundheitswesen und Handel. Zum Portfolio gehören:
– Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
– Stabile („rugged“) Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
– Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
– Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und lüfterlos, zum Ein- und Anbau für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
– Schutzgehäuse für Displays im öffentlichen Raum, Kiosk Terminal, Stelen Made in Germany

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz.

Firmenkontakt
Concept International GmbH
Michael Eder
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
+49 (0)89 / 961 60 85-20
+49 (0)89 / 961 60 85-85
sales@concept.biz
http://www.concept.biz

Pressekontakt
Web&Tech PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+498918910828
press@concept.biz
http://www.webandtech.de

Computer/Internet/IT

Embedded-PC´s mit Skylake, Intel´s 6. Gen. Prozessor !

die CINCOZE Co. Ltd präsentiert seine neuen fanless emebedded Computer mit Skylake CPU´s auf der embbededworld 2016 zusammen mit der COMP-MALL GmbH auf dem Messestand 1-402.

COMP-MALL ist seit über 20 Jahren ein kompetenter Partner für Industrie-PC Lösungen im Anlagenbau, Automatisierung, Mess-, Steuer- oder Regeltechnik, Fahrzeugbau, Logistik, Medizin, Gebäudeautomation oder Retail sowie in vielen weiteren Branchen.

CINCOZE Co., Ltd, mit Sitz in Taiwan, entwickelt und produziert für industrie-Anwendungen konzipierte lüfterlose BOX-PC’s und Panel-PC’s sowie Monitore.

Die neuen lüfterlosen embedded Computer Systeme basieren auf den Skylake, Intels® 6. Generation CPUs. Der Skylake Prozessor steht für maximale Rechenleistung und ausgezeichneten Grafikeigenschaften, bei geringer TDP.

Das kompakte Modell DI-1000 (185x165x54 mm) basiert auf der Intel® i5-6300U dual core CPU und das Modell DX-1000 auf dem Skylake i5/i7 quad core Prozessor, beide mit DDR4 SO-DIMM Memory. Durch die Anzahl und Vielfalt an Schnittstellen eignen sich die Modelle DI-1000 und DX-1000 besonders für Anwendungen in der Automation, Monitoring, Umgebungsüberwachung und Einsatz im Fahrzeug. In der Grundausstattung sind vorhanden, 6x USB, 4x COM, 2x GbE, je 4x DIO, DVI-I, DP und Audio. Für Erweiterungen sind zwei Full-size Mini PCIe Steckplätze für z.B. WiFi, GSM, WWAN nutzbar. Für Datenspeicher sind 2 x 2,5“ SATA HDD Bay mit RAID vorhanden, eine bietet die Hot Swap Möglichkeit. Daneben stehen noch mSATA, CFast und SIM Steckplätze zur Verfügung. Für den Fahrzeug-Einsatz ist der Temperaturbereich von -25°C bis +70°C und der Spannungsbereich von 9 – 48 VDC mit Einschalt- / Abschaltverzögerungen ausgelegt. Befestigung durch VESA, Wandmontage und Hutschiene sind möglich.

Das patentierte Convertible Design Concept (CDS) von CINCOZE bietet für die Panel-PCs der CV-Serie besondere Investitionssicherheit, da Display- und Powereinheit (PC- oder Monitor-Modul) einfach getauscht und auf den neuesten Stand gebracht werden können. Mit dem Modell P2000 steht jetzt ein PC-Modul mit neuester Technologie zur Verfügung. Es sind der Intel® i5-6300U dual core Prozessor und DDR4 SO-DIMM bis 32 GB integriert. Als Schnittstellen sind vorhanden, 4x USB, 6x COM, 2x GbE, je 8x DIO, DVI-D, VGA, LVDS und Audio. Erweiterungen bieten zwei Full-size Mini PCIe Steckplätze. Für Datenspeicher sind 2 x 2,5“ SATA HDD Bay mit RAID vorhanden, eine bietet die Hot Swap Möglichkeit. Daneben sind mSATA, CFast und SIM Steckplätze nutzbar. Das Modell P2000 lässt sich an vorhandene Monitore der CV- Serie oder zu neuen Panel-PCs in den Größen 12“, 15“, 17“ und 19“ verwenden.

Als kostengünstige Variante und für einfachere Anwendungen ist das Modell DA-1000 konzipiert. Dieser lüfterlose embedded Computer basiert auf dem Intel® Atom™ E3826 dual core Prozessor mit bis 4 Gb DDR3L SO-DIMM. Der sehr kompakte embedded PC (150x105x50 mm) bietet GbE, 4x USB, DVI-I, 2x COM und für Erweiterung zwei Full-size Mini PCIe Steckplätze und einen SIM Sockel.

COMP-MALL’s Lösungsfokussierung sowie die Optimierung der Qualität und der Prozesse stehen im Mittelpunkt des nach ISO 9001 und 14001 zertifizierten Unternehmens. Das Produktportfolio von COMP-MALL umfasst die Hauptbereiche Embedded-Computer, Panel-PCs und CPU-Boards. Zusätzlich im Programm stehen eine breite Auswahl an Tablet-PCs, PDAs, 19“-Systemlösungen und Zubehör wie industrielle Netzteile oder Flash Disks.

Besuchen sie COMP-MALL / CINCOZE auf der embeddedworld2016 in Nürnberg 23 – 25.2.2016 Stand 1 – 402