Tag Archives: smart

Pressemitteilungen

Neu ab Ende Juli: LTE 25 Option für congstar Basic und congstar Smart

Mit LTE 25 in bester D-Netz-Qualität surfen für 1 Euro zusätzlich im Monat

Köln, 16. Juli 2019. Ab Ende Juli können congstar Kunden auch in den Postpaid-Tarifen congstar Basic und congstar Smart mit LTE in bester D-Netz-Qualität surfen. Für 1 Euro monatlich kann die neue LTE 25 Option mit max. 25 Mbit/s in beiden Tarifen flexibel hinzu- und abgebucht werden. Auch Bestandskunden haben die Möglichkeit, die neue LTE 25 Option hinzuzubuchen. Inklusive der LTE 25 Option bieten die beiden Tarife damit folgende Leistungen:

congstar Basic inkl. LTE 25 Option

– Datenvolumen: 500 MB mit max. 25 Mbit/s im LTE-Netz
– Telefonie: 100 Allnet-Minuten inklusive
– Jede weitere Minute und SMS kosten 9 Cent
– Preis: 6 Euro pro Monat

congstar Smart inkl. LTE 25 Option

– Datenvolumen: 1,5 GB mit max. 25 Mbit/s im LTE-Netz
– Telefonie: 300 Allnet-Minuten inklusive
– 100 SMS inklusive
– Jede weitere Minute und SMS kosten 9 Cent
– Preis: 11 Euro pro Monat

Damit ist jetzt bei allen congstar Postpaid-Tarifen durch Hinzubuchen monatlich kündbarer Optionen die flexible LTE-Nutzung in bester D-Netz-Qualität möglich. In den Allnet Flat-Tarifen und bei der congstar Fair Flat lässt sich mit der LTE 50 Option für 5 Euro zusätzlich im Monat die Datengeschwindigkeit auf 50 Mbit/s verdoppeln.

Weitere Informationen zu den congstar Postpaid-Tarifen sind unter www.congstar.de zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2018 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2018“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2019 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2019 bereits zum achten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Pressemitteilungen

Kostenfreie Energiewende für Mehrfamilienhaus

Unabhängiger vom teurer werdenden Netz mit lokalem Sonnenstrom

Es ist ein zentrales Ziel der Bundesregierung, bis 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäude-bestand zu
erreichen. Bereits bis 2020 sollen 14 Prozent des Endenergieverbrauchs für Wärme und Kälte aus
erneuerbaren Energien stammen.

Vermieter eines Mehrfamilienhauses in Wachtberg bei Bonn machen gemeinsam mit einem Expertenteam aus Köln vor, wie es geht: Ihr Neubau wurde von EINHUNDERT Energie, einem Vorreiter-
Unternehmen im Bereich Energieversorgung aus Erneuerbaren Energien, kostenfrei mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet. Der günstige, lokal produzierte Strom versorgt zum einen die Mieter vor Ort
(sogenanntes Mieterstrom-Modell), zum anderen eine Wärmepumpe im Keller des Gebäudes.
Wärmepumpen sind bereits das beliebteste Heizungssystem im Neubau – zusammen mit der
Photovoltaikanlage für Solarstrom vom Dach also das perfekte Duo für die Energiewende im
Mehrfamilienhaus.

Ziel der Vermieter und Ziel von EINHUNDERT Energie ist es, ein Gebäude (Bestand und Neu) so zu
gestalten, dass alle wichtigen Energieanforderungen von der Heizung über den Strom bis hin zum Laden
eines Elektrofahrzeugs umweltfreundlich und vor allem zukunftsgerichtet sind. Das Unternehmen plant
und installiert Photovoltaikanlagen auf Mehrparteiengebäuden und beliefert als Betreiber der Anlage
die Mieter mit günstigem Ökostrom.

Darüber hinaus visualisiert EINHUNDERT Energie über eine digitale Plattform live die Energieflüsse im Gebäude und rechnet monatlich die verbrauchte Energie mit den einzelnen Mietern transparent ab. Ein Modell, das bisher in Deutschland in seiner Gesamtheit einzigartig ist. Die Vermieter aus Wachtberg bei Bonn setzen ein klares Zeichen für die Energiewende in der Stadt und seit Anfang diesen Monats werden die dortigen Mieter mit günstigem Ökostrom versorgt.

Mehr Infos und ein kostenfreier Dach-Check unter: www.einhundert-energie.de

„Mieterstrom as a service“ – die grüne und günstige Stromerzeugung durch Photovoltaikanlagen zieht mit EINHUNDERT deutschlandweit in die Städte ein. Mehrparteiengebäude werden zu smarten Energiehubs mit digital transparenten Energieflüssen und -abrechnungen – und das ohne Aufwand auf Seite der Vermieter/ Verwalter/ Eigentümer oder Mieter.

Kontakt
EINHUNDERT Energie GmbH
Laura Kirst
Lichtstrasse 24
50825 Köln
0221/88879997
l.kirst@einhundert-energie.de
http://www.einhundert-energie.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Whirlcare gewinnt mit Smart Spa German Innovation Award

Rat für Formgebung würdigt Innovationskraft mit der begehrten Auszeichnung in der Kategorie Smart Living

Riesenfreude bei Whirlcare Industries in Deißlingen-Lauffen: Beim German Innovation Award 2019 wurde dem Smart Spa von Whirlcare die begehrte Winner-Auszeichnung in der Kategorie „Smart Living“ verliehen. Damit würdigt der Rat für Formgebung die Innovationskraft einer Entwicklung, die eine neue Ära in der Wellnessbranche eingeläutet hat: Durch die Smart-Home-Integration gehört nun zum ersten Mal auch der Wellnessbereich zum klug vernetzten Zuhause.

Als erster intelligenter und interaktiver Whirlpool der Welt kombiniert der Smart Spa von Whirlcare Whirlpool-Wellness auf höchstem Niveau mit dem aktuell technisch Machbaren. Cover öffnen und schließen, Massagestärke einstellen, Licht ein- und ausschalten oder die Farbe ändern: Alle wesentlichen Komponenten wurden digitalisiert und können bequem per Sprache gesteuert werden. Durch die selbst entwickelte Steuerung lässt sich der Smart Spa in bestehende Smart-Home-Systeme integrieren, hat eine automatische Sitzplatzerkennung und ermöglicht es, Musik-Streamingdienste zu genießen.

„Der Winner Award unterstreicht eindrucksvoll die Vorreiterrolle, die Whirlcare in Sachen Smart Technology übernommen hat“, freut sich Otmar Knoll, Direktor von Whirlcare Industries, über die Prämierung durch den Rat für Formgebung. Die festliche Gala am 28. Mai im Deutschen Technikmuseum in Berlin, bei der Knoll die Auszeichnung persönlich entgegennahm, war der großartige Abschluss eines erfolgreichen Monats für den Hersteller von „Whirlpools und Swim-Spas made in Germany“ aus Deißlingen-Lauffen: Erst kürzlich hatte Whirlcare bei der Verleihung der Plus X Awards mit dem Whirlpool-Modell „Champion“ in den Kategorien High Quality, Design und Bedienkomfort einen Dreifach-Erfolg gefeiert.

Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die den Nutzer in den Mittelpunkt stellen und nachweislich einen Mehrwert bieten. Whirlcare war den Expertengremien des Rats für Formgebung aufgrund der Innovationsleistung aufgefallen und mit dem Smart Spa für den German Innovation Award nominiert worden. Interessierte Unternehmen können ihre Entwicklungen aber auch selbst zur Teilnahme einreichen. Eine Nominierung bestätigt in beiden Fällen die Innovationshöhe des Projekts. „Das Wettbewerbsverfahren des German Innovation Award sichert die Unabhängigkeit und Exzellenz der Auszeichnung“, betont der Rat für Formgebung.

Mit insgesamt 695 Einreichungen hatte der German Innovation Award 2019 erneut eine große Resonanz erzielt. „Unter diesen vielen Teilnehmern zu den Gewinnern zu gehören, macht uns sehr stolz“, so Otmar Knoll.

Die Bewertung erfolgte nach den Kriterien Innovationshöhe, Anwendernutzen und Wirtschaftlichkeit, wobei Aspekte wie soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit sowie der Energie- und Ressourceneinsatz berücksichtigt wurden. Auch Faktoren wie Standort- und Beschäftigungspotenzial, Langlebigkeit, Marktreife, technische Qualität, Funktion und Synergieeffekte spielten eine entscheidende Rolle im Jurierungsprozess. Die Jury selbst setzte sich zusammen aus unabhängigen, interdisziplinären Experten aus Industrie, Wissenschaft, Institutionen und Finanzwirtschaft.

Ins Leben gerufen vom Deutschen Bundestag engagiert sich der Rat für Formgebung als international agierende Institution für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Seit 1953 zeichnet er Design-, Marken- und Innovationsleistungen von internationalem Rang aus. Dem Stifterkreis gehören aktuell über 300 in- und ausländische Unternehmen an.

Mit einem 5000 Quadratmeter großen Showroom und 1500 Quadratmetern Outdoor-Fläche ist Whirlpools World One in Deißlingen-Lauffen bei Rottweil die größte Ausstellung für Whirlpools und Swim-Spas in Europa.
Hier finden Wellness-Fans alles, um sich den Traum von ihrer persönlichen Wohlfühl-Oase im eigenen Zuhause zu erfüllen. Rund 200 unterschiedliche Whirlpools und Swim-Spas, dazu Saunen, Infrarotkabinen, hochwertige Gasgrills, witterungsbeständige Outdoor-Fernseher und jede Menge Zubehör gehören zum Portfolio. Abdeckungen, Düfte, Filter oder Reinigungszubehör sowie eine Wellness-Boutique mit über 3000 Artikeln runden das umfangreiche Angebot ab.
Mit den neuen Whirlpool- und Swim-Spa-Modellen von Whirlcare Industries hat Whirlpools World One den weltweiten Generalvertrieb für ein weiteres Vollsortiment in allen Preis- und Ausstattungsklassen. Seit 1. August 2018 firmiert das Unternehmen unter dem Dach der Spas United Group GmbH.

Firmenkontakt
Whirlpools World
Margit Rowley
Römerstraße 158
78652 Deißlingen-Lauffen
+49 (0)7420/939791-441
m.rowley@whirlcare.com
https://www.whirlpools-world.de/

Pressekontakt
Whirlcare Industries
Margit Rowley
Römerstraße 160
78652 Deißlingen-Lauffen
07420/939791-442
m.rowley@whirlcare.com
https://www.whirlcare.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Airthings Wave App ist jetzt auf Deutsch erhältlich

München, 14. Mai 2019 – Airthings, Spezialist im Bereich Raumluftqualität und Hersteller der meistverkauften digitalen Radon-Detektoren, führt für seine Kunden die Airthings Wave App in deutscher Sprache ein. Der norwegische Hersteller liefert mit dem aktuellen Update für iOS und Android für die DACH-Region sein komplettes App-Interface auf Deutsch. Über die Wave App erhalten Nutzer eine detaillierte Übersicht der angeschlossenen Airthings-Geräte wie Wave Plus, Wave und das neue Wave Mini. Je nach Messwerten können sie geeignete Maßnahmen einleiten, um die Qualität ihrer Raumluft zu verbessern.

„Wir haben das Ziel, Nutzern weltweit mit einfachen und genauen Lösungen die Kontrolle über ihre Raumluftqualität zu geben. Mit dem Launch der mobilen Anwendung in deutscher Sprache erleichtern wir unseren deutschsprachigen Kunden die Nutzung der Wave App erheblich“, so Øyvind Birkenes, CEO von Airthings. „Wir werden kontinuierlich an weiteren Verbesserungen unserer Produkte und Anwendungen arbeiten, um unseren Anwendern bestmögliche Erfahrungen und einfachste Bedienung zu bieten.“ Für Airthings ist der deutsche Markt mit hohem Wachstumspotential verbunden und die Wave-Produktreihe erfreut sich auch hier großer Beliebtheit.

Airthings macht es sich zur Aufgabe, das Bewusstsein über die Gefahren von Radon in der Gesellschaft zu steigern und Menschen die Kontrolle über ihre Raumluftqualität durch einfache, erschwingliche und genaue Lösungen zu geben. Informationen zu Radon und weitere Schadstoffe in unserer Luft und wie Sie die Luftqualität in Ihren vier Wänden verbessern können, finden Sie auf www.airthings.com.

Airthings ist ein norwegisches Technologieunternehmen, das sowohl professionelle, als auch verbraucherorientierte Technologien entwickelt und herstellt. Diese Produkte haben die Art und Weise, wie Menschen Radon und andere gefährliche Luftschadstoffe in Innenräumen überwachen und analysieren, völlig verändert. Die Produkte des 2008 gegründeten Unternehmens haben die Radon-Erkennung einfach, genau und benutzerfreundlich gemacht – all das sind aktuelle Herausforderungen bei anderen Lösungen auf dem Markt. Airthings hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen auf der ganzen Welt die Kontrolle über ihre Raumluftqualität (engl. indoor air quality, IAQ) durch einfache, erschwingliche und genaue Lösungen zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie unter www.airthings.com

Firmenkontakt
Airthings
Pippa Boothman
Wergelandsveien 7
0167 Oslo
+498999388725
marketing@airthings.com
https://airthings.com/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Ebru Özalan
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+498999388725
airthings@hbi.de
http://www.hbi.de

Bildquelle: Airthings

Essen/Trinken

Neu von Tefal: Der Kuchenbackautomat Cake Factory

Kreativer Backspaß mit Geling-Garantie für die süßen Momente des Lebens

Backen ist so viel mehr als das Zusammenrühren von Zutaten: Es weckt Erinnerungen, schafft besondere Momente und verbindet die ganze Familie. Besonders für Kinder ist es ein Riesenspaß beim Backen, Verzieren und Naschen tatkräftig mitzuhelfen. Mit dem innovativen Kuchenbackautomat Cake Factory von Tefal lassen sich kleine Köstlichkeiten jederzeit und überall backen. Das praktische Gerät ist kinderleicht zu bedienen, bietet eine große Auswahl an Rezepten und sorgt für perfekte Backergebnisse. Dank automatischer Temperaturkontrolle und Zeiteinstellung gelingen sogar Schokoladen-Lava-Cakes mit flüssigem Kern in nur 15 Minuten und das mit garantiertem „Wow-Effekt“ – ohne Vorheizen und Überwachen des Backofens. Damit ist Cake Factory das ideale Produkt für Kindergeburtstage, Backen mit Freunden oder süße Genussmomente zwischendurch.

So schnell und unkompliziert war Backen noch nie
Mit Tefal Cake Factory kann der Backspaß sofort beginnen, denn hier ist die Vorheizzeit bereits im Programm inbegriffen. Man spart nicht nur Zeit, auch der Energieverbrauch ist im Vergleich zu einem Ofen wesentlich geringer. Im Lieferumfang ist ein komplettes Set enthalten, mit dem jeder Hobbybäcker gleich loslegen kann: Zwei langlebige Silikon-Backformen von Tefal für sechs Mini-Muffins oder Mini-Kuchen sowie eine antihaftbeschichte Aluminiumform und ein Kuchenrost. Besonders praktisch: Auf dem Rost können die selbstgebackenen Kuchen gleich auskühlen und verziert werden.

Hunderte von Rezepten mit garantiert erfolgreichem Backergebnis
Ob alleine oder gemeinsam mit Kindern – Cake Factory von Tefal ist ein zuverlässiger Partner, wenn es darum geht, einfache oder selbst anspruchsvolle Rezepte zu verwirklichen. Dank der präzisen Programme wird während des Backvorgangs die Temperatur automatisch reguliert. Das sorgt dafür, dass Kuchen und Gebäck perfekt goldbraun gebacken werden, dabei aber saftig und locker bleiben. Dabei muss die Zubereitung nicht überwacht werden: Ist die Backzeit vorüber, erklingt ein Signalton und das Gerät schaltet sich automatisch aus. Fünf verschiedene automatische Programme direkt auf dem Display für Brownies, individuelle kleine Küchlein oder Muffins, Kuchen mit flüssigem Kern, Müsliriegel sowie zum Schmelzen von Schokolade sorgen dafür, dass beim Backen und Verzieren nichts mehr schiefgehen kann. Ein zusätzlicher manueller Modus ermöglicht es, weitere Rezepte auszuprobieren. In dem Rezeptbuch, das im Lieferumfang enthalten ist, werden viele Inspirationen gegeben. Für noch mehr Vielfalt sind 200 zusätzliche Rezepte in der kostenlosen Cake Factory-App zu finden.

Wegweisende Innovationen, clevere Funktionen, außergewöhnliches Design: Seit 60 Jahren begeistern die hochwertigen Haushalts- und Elektrokleingeräte von Tefal die Menschen. Viele unserer Produkte waren geradezu revolutionär, haben völlig neue Maßstäbe gesetzt und wurden vielfach ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Tefal / becker döring communication
Henrike Döring
Löwenstr. 4-8
63067 Offenbach
+49 69 4305214-12
+49 69 4305214-29
h.doering@beckerdoering.com
http://www.tefal.de

Pressekontakt
becker döring communication
Henrike Döring
Löwenstr. 4-8
63067 Offenbach
+49 69 4305214-12
+49 69 4305214-29
h.doering@beckerdoering.com
http://www.beckerdoering.com

Bildquelle: Tefal/Groupe SEB

Pressemitteilungen

HAUS|HOLZ|ENERGIE in Stuttgart: Wohnalternative Mini-Haus?

Ob mobiles Tiny House oder stationäres Mini-Haus: Wohnen auf kleinem Raum liegt im Trend. Die Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE in Stuttgart gibt vom 25. bis 28. April 2019 Einblicke in alternative Wohnkonzepte. Und sie bietet mehr: Wer bauen, anbauen, umbauen oder modernisieren möchte, trifft hier für fast alle Gewerke die passenden Fachleute aus der Region.

Auf der Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE können Besucher einen neuen Wohntrend besichtigen: Häuser mit Straßenzulassung. Sogenannte Tiny Houses sind mobil und lassen sich von einem Ort zum anderen ziehen. Entsprechend überschaubar sind die Maße der unkonventionellen Domizile: „Eine Breite von 2,5, eine Länge von maximal 8,4 und eine Höhe von 3,95 Metern dürfen wir nicht überschreiten“, sagt Peter Fiedel, der beim Anbieter Tiny House Bayern für Vertrieb und Marketing zuständig ist. Besonders Singles und junge Paare sind an den intelligent konstruierten kleinen Holzhäusern interessiert, die Tiny House Bayern individuell nach Kundenwunsch produziert.

Preisgünstige Raumalternative
Angesichts eines Mangels an bezahlbarem Wohnraum in Ballungsgebieten stellen Tiny Houses eine gute Wohnalternative dar. Denn über eigenen Grund und Boden müssten Interessenten nicht verfügen, erklärt Fiedel. „Oft freuen sich Landwirte, wenn sie Stellflächen verpachten können.“ Manche Käufer haben andere Pläne: Sie stellen sich einfach ein Tiny House als Atelier, Gästedomizil oder Wohnraum für die Kinder in den Garten. Eine Baugenehmigung ist dafür nicht erforderlich, solange alle Vorschriften eingehalten werden.

Repräsentativer Wohnkubus
Ähnlich und doch anders ist das Mini-Haus-Konzept, das die Architekten von Schwarzwälder auf der HAUS|HOLZ|ENERGIE präsentieren: Sie bieten einen Wohnkubus aus Holz an, der sich durch sein schickes Design, hervorragende Dämmung und raumhohe Fenster auszeichnet. „Das Element eignet sich sowohl als Anbau als auch als freistehendes Mini-Haus. Wir fertigen es komplett bei uns im Werk und setzen es vor Ort auf ein vorbereitetes Fundament“, erklärt Firmeninhaber Markus Schwarzwälder. Zielgruppe sind Kunden, die zusätzliche, hochwertige Räume benötigen – zum Beispiel ein bequemes Altersdomizil, eine repräsentative Büro- bzw. Verkaufsfläche oder einen einladenden Wellness-Bereich.

Ausbau, Umbau, Modernisierung
Menschen, die Wohnalternativen suchen oder mehr Wohnraum benötigen, finden auf der HAUS|HOLZ|ENERGIE neben Tiny House Bayern und Schwarzwälder weitere Aussteller, die ihnen mit ihrer Expertise weiterhelfen. Wer sein bestehendes Haus oder seine Wohnung modernisieren möchte, trifft ebenfalls die passenden Partner – egal ob es zum Beispiel um den Einbau von Dachfenstern, die Montage einer schönen Treppe, die Sanierung eines Bades oder die Dämmung der Fassade geht. Ein Tipp für alle Besucher, die ein größeres Bau- oder Umbauvorhaben planen: Das Bauherren-Kompakt-Seminar (Dauer 1 Std.) im Rahmen des HAUS|HOLZ|ENERGIE-Vortragsprogramms versorgt sie mit wichtigen Hinweisen für die Umsetzung.

Schwerpunkt Energieversorgung
Ein traditioneller Schwerpunkt der Messe liegt – der Name sagt es – auf dem Thema Energieversorgung. Erneuerbare Energien aus Sonne, Erde, Wasser sowie Biomasse spielen dabei eine besonders prominente Rolle. Neben den Ausstellern informieren auch diverse Vorträge über Heiztechnik und Solarenergie.

Sicher und schön wohnen
Unter dem Titel „smart und sicher“ zeigt die Messe intelligente Haustechnik, die Wohnungen barrierefreier, bequemer oder einbruchsicherer macht. „Wohnlust“ heißt der Ausstellungsbereich, in dem Raumausstatter über Wandgestaltung und Bodenbeläge informieren und zeigen, wie Wohnräume durch edle Dekostoffe zu wahren Schmuckstücken werden.

Fazit: Von A wie Alarmanlagen bis Z wie Ziegel – auf der HAUS|HOLZ|ENERGIE finden Haus- und Wohnungsbesitzer die passenden Fachleute für alle ihre Bau- und Wohn-Projekte.

Ein Ticket, 10 Messen
Eine reguläre Tageskarte inkl. Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs kostet 15,00 Euro und berechtigt ebenfalls zum Besuch der folgenden zeitgleich stattfindenden Messen: GARTEN outdoor ambiente; Markt des guten Geschmacks – Die Slow Food Messe; FAIR HANDELN; Yoga World; Mineralien, Fossilien, Schmuck; i-Mobility; Dance World; Baby Welt sowie KREATIV.

Weitere Informationen und Eintrittsermäßigung unter: www.hausholzenergie.de

HAUS|HOLZ|ENERGIE 2019
Fakten im Überblick

Dauer: 25. bis 28. April 2019
Ort: Messe Stuttgart, Halle 7
Zielgruppen: private Bauherren, Modernisierer und Renovierer, Haus- und Wohnungseigentümer
Veranstalter: Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH
Website: www.hausholzenergie.de

Seit 1986 konzipiert, organisiert und veranstaltet die Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH Messen, Kongresse, Ausstellungen und Gemeinschaftsstände zu den Themen Bauen, Energie, Europa und Bildung. In allen Themenschwerpunkten sind das Engagement für Klimaschutz sowie das soziale Bewusstsein der Agentur fest verankert. Weitere Informationen unter: www.messe-sauber.eu

Kontakt
Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH
Andreas Müller
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart
0711-656960-52
andreas.mueller@messe-sauber.de
http://www.messe-sauber.de

Bildquelle: Tiny House Bayern

Pressemitteilungen

Luminea Home Control Smarte WLAN-E27-Lampenfassung

Das Licht im Haus jetzt einfach per App oder Sprachbefehl aktivieren

-Für Leuchtmittel bis 40 Watt
-Gratis-App für weltweite Licht-Steuerung
-Mit automatischer Zeitschalt-Funktion
-Minimaler Stand-by-Stromverbrauch

Nicht mehr nach dem Lichtschalter suchen: Jetzt schaltet man das Licht mit dem Smartphone oder per Sprachbefehl ein und aus. Dazu wird einfach dieser Adapter von Luminea Home Control zwischen Lampe und Fassung geschraubt. Die Gratis-App installieren – fertig!

Per App „Elesion“ behält man die Kontrolle – auch weltweit: Mit dem Android- oder iOS-Mobilgerät lässt sich die angeschlossene Lampe ganz nach Bedarf ein- und ausschalten. Auf Wunsch sogar automatisch per Timer mit individuell einstellbaren Zeiten. So ist das System auch ideal, um beispielsweise ein Schaufenster immer im optimalen Licht erstrahlen zu lassen.

Das Smart Home automatisieren: Andere kompatible Geräte werden mit der App gekoppelt und man steuert alles zentral – direkt über das Smartphone! Die Geräte lassen sich sogar miteinander vernetzten: Beispielsweise wird das Wohnzimmerlicht eingeschaltet, wenn die Überwachungskamera eine Bewegung registriert.

Schont den Geldbeutel: Der Adapter selbst benötigt kaum Strom. Und man vergisst zudem nie wieder, das Licht auszuschalten. Denn ob es an ist, sieht man auch unterwegs auf dem Smartphone!

-Smart-WLAN-Adapter für Fassung E27 auf E27
-Für Leuchtmittel bis 40 Watt
-WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
-Gratis-App „Elesion“ für iOS und Android: für weltweite Licht-Steuerung, mit Zeitschalt-Funktion
-Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant: Licht per Echo, Echo Dot, Google Home und kompatiblen Lautsprecher per Sprachbefehl ein- und ausschalten
-Automatische Funktionen programmierbar, z.B. zum Schalten mehrerer Geräte gleichzeitig, zum Einschalten des Lichts bei Aktivierung einer Überwachungs-Kamera u.v.m.
-IFTTT-kompatibel: zum Erstellen von Automatik-Szenarien und Wenn-Dann-Funktionen in Kombination mit Geräten anderer Hersteller
-Stand-by-Stromverbrauch: 1 Watt
-Maße (Ø x H): 67 x 94 mm, Gewicht: 65 g
-Lampensockel-Adapter inklusive deutscher Anleitung

Auch als 2er bzw. 4er Set erhältlich:
https://www.pearl.de/a-NX4577-3103.shtml
https://www.pearl.de/a-NX4578-3103.shtml

Preis: 13,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4563-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4563-3103.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Frühlingserwachen mit den Video-Türklingeln und smarten Sicherheitskameras von Ring

Frühling ist die ideale Zeit, um sein Zuhause mit den Produkten von Ring auszustatten – für mehr Komfort und Sicherheit, drinnen und draußen

Fürth, Deutschland, 27. März 2019 – Frühling liegt in der Luft. Die Natur erwacht zum Leben und die ersten warmen Sonnenstrahlen locken die Menschen aus ihren Häusern und Wohnungen. Jetzt lohnt es sich doppelt, das Zuhause mit den Produkten von Ring fit für die warme Jahreszeit zu machen: Die Video-Türklingeln und smarten Sicherheitskameras sorgen für mehr Komfort und ein gutes Gefühl, während man seine Zeit draußen genießt.

Immer zu Hause mit Video-Türklingeln von Ring
Sommerliche Shirts und Hosen bestellt? Mit der einfach zu installierenden Ring Video Doorbell 2 steht der Paketbote nie wieder umsonst vor der Tür, weil die Bewohner gerade einen Frühlingsspaziergang unternehmen oder in die Gartenarbeit vertieft sind. Die praktische Video-Türklingel verfügt über einen Schnellwechsel-Akkupack und wird optional fest mit der Klingelanlage verdrahtet. Per Benachrichtigung auf dem Smartphone informiert sie die Bewohner sofort darüber, wenn jemand vor der Türe steht. Durch die eingebaute Mikrofon- und Lautsprecherkombination können die Besitzer per Gegensprechfunktion mit dem Besucher reden und sehen ihn in kristallklarer 1080p HD-Auflösung – auch von unterwegs. Die Lieferung verspätet sich? Dank integrierter Nachtsicht-Funktion ist der Paketbote auch nach Sonnenuntergang gut zu erkennen.

Vielseitige Lösungen für das ganze Zuhause
Ob Hinterhof, Garage, Swimmingpool oder Wohnzimmer – für jeden Bereich gibt es von Ring eine einfach zu installierende, intelligente Sicherheitslösung. Sogar das Häuschen im Schrebergarten wird mit den smarten Überwachungskameras von Ring im Handumdrehen abgesichert – zum Beispiel durch eine Ring Spotlight Cam mit eingebauter Beleuchtung. Diese gibt es kabelgebunden als Wired-Variante und außerdem als besonders flexibel einsetzbare Lösung mit Schnellwechsel-Akku und sogar mit Solarpanel. Durch die Weitwinkel-Kameralinse und brillantes 1080p HD-Video lassen sich die wichtigsten Bereiche des Grundstücks einfach im Blick behalten. Die anpassbaren Bewegungszonen sorgen dafür, dass der Besitzer nur bei wichtigen Ereignissen benachrichtigt wird. Für besonders helle Momente sorgt alternativ die Ring Floodlight Cam mit zwei eingebauten Flutlichtern. Für noch mehr Sicherheit in warmen Frühlingsnächten.

Ideal für das mobile Heim
Mehr Flexibilität für draußen und drinnen: Die Ring Stick Up Cam ist die besonders vielseitige Lösung, um das ganze Zuhause jederzeit im Blick zu behalten. Die Ring Stick Up Cam Wired kann sowohl am Netzteil als auch über Power-Over-Ethernet mit Strom versorgt werden und verbindet sich mittels WLAN oder LAN-Kabel mit dem Internet. Abseits von Steckdosen sorgt die Ring Stick Up Cam Battery für mehr Komfort und Sicherheit – ideal, wenn man seinen Campingwagen oder das Gartenhäuschen beim Frühjahrsputz gleich technisch aufrüsten möchte. Passionierte Frischluft-Freunde statten ihr mobiles Zuhause auch gleich mit einer Ring Video Doorbell 2 aus und sind dann im nächsten Urlaub der Star auf jedem Camping-Platz.

Preise und Verfügbarkeit
Die Ring Video Doorbell 2 gibt es für eine unverbindliche Preisempfehlung von 199,00 Euro. Die Ring Spotlight Cam Wired und Spotlight Cam Battery kosten jeweils 229,00 Euro (UVP), die Spotlight Cam Solar gibt es für 269,00 Euro (UVP). Die Ring Floodlight Cam kostet 299,00 Euro (UVP). Die Ring Stick Up Cam Wired und Stick Up Cam Battery gibt es für jeweils 199,00 Euro (UVP), die Stick Up Cam Solar kostet 239,00 Euro (UVP). Weitere Produkte und Angebote gibt es auf http://www.ring.com

Rings Mission ist es, die Kriminalität in Wohngegenden zu reduzieren. Mit dem Ring Produktportfolio können Bewohner auf einfache und erschwingliche Weise einen umfassenden „Ring der Sicherheit“ um ihr Zuhause schaffen. Rings Produktportfolio ermöglicht es Ring, erschwingliche, proaktive Sicherheit für das gesamte Haus und die Nachbarschaften anzubieten, wie kein anderes Unternehmen zuvor. So sank zum Beispiel die Einbruchsrate in zwei Nachbarschaften in Newark, New Jersey (USA) um über 50 Prozent, nachdem Ring Video Doorbells und Ring Spotlight Cams an nur 11 Prozent der Eigenheime in den Gemeinden installiert worden waren. Ring ist ein Amazon Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie auf www.ring.com Mit Ring sind Sie immer zu Hause.

Firmenkontakt
Ring
René Burwiek
Singel 542
1017 Amsterdam
+49 (0)911 310 910 0
ring@rtfm-pr.de
http://www.ring.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Erik Walter
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (0)911 310 910 0
ring@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

SmartHome Deutschland Award 2019 – jetzt bewerben!

Zeigt dem Land, wie smart ihr seid!

Ab sofort ist das Bewerbungsportal für den begehrten SmartHome Deutschland Award freigeschaltet! Bis zum 31. März können hier smarte Unternehmen und Start-Ups zeigen, was sie drauf haben. Wer hat Deutschlands smartestes Projekt oder Produkt realisiert? Und wer hat die smarteste studentische Leistung erbracht?

Berlin, der 15. Januar 2019 – Wie jedes Jahr bietet die SmartHome Initiative Deutschland auch 2019 wieder Start-Ups, smarten Unternehmen und Studenten die Chance, dem Markt zu beweisen, wie innovatives und smartes Denken und Handeln im Bereich Smart Home funktionieren kann. Gesucht werden:
-das smarteste Start-Up,
-das smarteste realisierte Produkt,
-das smarteste realisierte Projekt,
-die smarteste studentische Leistung.

Hier können Bewerber ab sofort ihre Einreichung online abgeben:
http://www.smarthome-deutschland.de/nc/award/bewerbung-2019.html

Wichtige Eckdaten für die Bewerber:
Das Bewerberportal ist geöffnet bis 31.03.2019
Die Nominierungen pro Kategorie werden bekannt gegeben ab 30.04.2019
Die Preisverleihung im Roten Rathaus zu Berlin findet statt am 29.05.2019
Wir sind stolz, dass auch in diesem Jahr wieder der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, die Schirmherrschaft des Awards übernommen hat.

Worauf unsere Jury besonders achtet:
Die Jury, unter anderem bestehend aus Professoren der Gebäudetechnik und Wohn-Telematik, Chefredakteuren namhafter Fachzeitschriften und Geschäftsführern von Branchenführern, richtet ihr Augenmerk bei der Evaluierung der Einreichungen vor allem auf folgende Punkte: Wie innovativ sind Produkt, Projekt oder Unternehmen? Sind sie für den Breitenmarkt geeignet? Sind sie geeignet, als Vorbild zu fungieren? Verbessern sie Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort? Und nutzen sie Standard-Schnittstellen, um Gewerke-übergreifende Interoperabilität zu gewährleisten?

Ein großes Dankeschön an die Award Unterstützer!
Wie jedes Jahr hat es der e.V. vor allem den Award-Partnern zu verdanken, dass eine solche Veranstaltung überhaupt realisierbar ist. Deshalb geht ein besonderer Dank an die diesjährigen Award-Unterstützer:
-KNX Association
-EnOcean Alliance
-TÜV Rheinland
-Jäger DIREKT
-ROCKETHOME

HIer geht’s zur Online Pressemeldung auf der Website des SmartHome Initiative Deutschland e. V.: http://www.smarthome-deutschland.de/aktuelles/presse/detail/smarthome-deutschland-award-2019-zeigt-dem-land-wie-smart-ihr-seid.html

Mehr Informationen über den SmartHome Initiative Deutschland e.V. und den Award finden Sie auf der Website www.smarthome-deutschland.de bzw. direkt unter http://www.smarthome-deutschland.de/award.html

Bildmaterial zur Awardverleihung finden Sie unter folgendem Link: https://my.hidrive.com/share/tfyhv6-5ls

Der SmartHome Initiative Deutschland e.V. ist ein bundesweit arbeitender Verband. Sein Hauptziel ist es, die Akteure der SmartHome Branche zu vernetzen und bei deren Arbeit zu unterstützen. Außerdem geht um es Aufklärungsarbeit rund um das Thema SmartHome, SmartLiving, SmartBuilding und AAL.

Firmenkontakt
SmartHome Initiative Deutschland e.V.
Günther Ohland
Rathausstraße 48
12105 Berlin
03060986243
go@smarthome-deutschland.de
http://www.smarthome-deutschland.de

Pressekontakt
SmartHome Initiative Deutschland e.V.
Desiree Schneider
Hinter den Gärten 13
75446 Wiernsheim
+49 157 85051528
ds@smarthome-deutschland.de
http://www.smarthome-deutschland.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

CES 2019 – Airthings präsentiert Wave Mini

Durch die neueste Innovation des norwegischen Unternehmens erfahren Nutzer mehr über die Raumluftqualität

CES 2019 - Airthings präsentiert Wave Mini

(Bildquelle: Airthings)

München, 07.01.2019 – Airthings, Spezialist im Bereich Raumluftqualität und Hersteller der meistverkauften digitalen Radon-Detektoren, stellt heute im Rahmen der CES 2019 sein neues Produkt Wave Mini vor. Wave Mini weist die gewohnt hohe Qualität der Airthings-Produkte auf, kommt aber mit einem niedrigeren Preis auf den Markt und ist daher optimal für Einsteiger geeignet. Auf der CES 2019 können Besucher das neue Produkt zum ersten Mal erleben. Airthings zeigt sein Produktportfolio vom 8.-11. Januar 2019 in der Smart Home Area des Sands Hotel am Stand #40549.

Kleines Gerät mit großem Einfluss
Neben den etablierten Produkten von Airthings, wie dem prämierten Wave Plus und dem Flaggschiff Wave, braucht sich das Wave Mini nicht verstecken. Es bietet übersichtliche Informationen über drei kritische Luftwerte: Die Summe der flüchtigen organischen Verbindungen (Total Volatile Organic Compounds, TVOC), die Temperatur sowie die Luftfeuchtigkeit – und das visuell aufbereitet für jeden Raum des Hauses. VOC sind giftig, in hoher Konzentration potenziell gefährlich und in der Raumluft allgegenwärtig. Ausgestoßen werden sie von Alltagsgegenständen wie Sprühdosen, Wandfarbe, Zigaretten, Reinigungsartikeln, aber auch vom Menschen selbst. Wir verbringen durchschnittlich 90 Prozent unserer Zeit in geschlossenen Räumen. Schon mit einfachen Mitteln, wie dem Öffnen eines Fensters oder durch den Einsatz von Ventilatoren, kann die Qualität der Raumluft, die wir einatmen, deutlich verbessert werden. Das kommt nicht nur unserer Gesundheit, sondern nachweislich auch unserer Laune zu Gute.

„Wir sind davon überzeugt: Wer bessere Luft atmet, der lebt gesünder. Viele glauben, dass die Luft in ihrem Zuhause bereits sehr gut ist. Allerdings steigt auch die Zahl der Asthmatiker und Allergiker immer weiter an. Mit unseren Produkten möchten wir über den Zusammenhang zwischen Raumluftqualität und unserer Gesundheit aufklären. Mit Wave Mini können wir die Aufmerksamkeit auf die Raumluftqualität weiter erhöhen und letztlich die Lebensqualität der Nutzer steigern – und das zu einem niedrigen Preis“, erläutert Øyvind Birkenes, CEO von Airthings. „Mit Wave Mini stellen wir ein einfach zu nutzendes Gerät zur Verfügung, das den höchsten Qualitätsanforderungen erfüllt. Jeder, der mehr über die Luftqualität erfahren möchte, für den ist Wave Mini das optimale Einstiegsgerät.“

Im Dashboard der Airthings App für Mobilgeräte und im online verfügbaren Web-Interface sieht man auf einen Blick die aktuellen Werte der Raumluft und kann auch die Luftqualität der vergangenen Zeit abrufen. Anhand der detaillierten Informationen kann man direkt auf die Werte reagieren und entsprechend ein Fenster öffnen oder andere Aktionen einleiten. Die Airthings-Geräte lassen sich über Bluetooth oder Airthings Smartlink mit dem Airthings HUB verbinden und sind mit Amazon Alexa, IFTTT und seit kurzem auch mit Google Assistant nutzbar. Um das Smart Home zu komplementieren, ist es zudem möglich, die Luftqualität des Außenbereichs über Airthings zu überwachen. Zu diesem Zweck hat Airthings eine Partnerschaft mit Breezometer geschlossen, dem führenden Anbieter zur Auswertung von Daten der Außenluftqualität.

Vor kurzem wurde das neue Wave Plus für den renommierten CES 2019 Innovation Award nominiert, mit dem die besten Technologieprodukte 2018 ausgezeichnet werden. Zudem veröffentlichte Airthings 2018 Radonmap.com, die erste Weltkarte, die eine anschauliche Übersicht der in Echtzeit abrufbaren Radon-Konzentration weltweit anzeigt. Mit der Veröffentlichung des Wave Mini auf der CES 2019 stärkt Airthings sein Image als weltweiter Marktführer im schnell wachsenden Bereich der Raumluftqualität für das Smart Home.

Vorbestellungen für Wave Mini sind ab dem 31. Januar 2019 für einen UVP von 79 Euro möglich. Für weitere Informationen über Wave Mini, die Raumluftqualität und die Relevanz von Langzeit-Monitoring besuchen Sie Airthings auf www.airthings.com

Airthings ist ein norwegisches Technologieunternehmen, das sowohl professionelle, als auch verbraucherorientierte Technologien entwickelt und herstellt. Diese Produkte haben die Art und Weise, wie Menschen Radon und andere gefährliche Luftschadstoffe in Innenräumen überwachen und analysieren, völlig verändert. Die Produkte des 2008 gegründeten Unternehmens haben die Radon-Erkennung einfach, genau und benutzerfreundlich gemacht – all das sind aktuelle Herausforderungen bei anderen Lösungen auf dem Markt. Airthings hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen auf der ganzen Welt die Kontrolle über ihre Raumluftqualität (engl. indoor air quality, IAQ) durch einfache, erschwingliche und genaue Lösungen zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie unter www.airthings.com

Firmenkontakt
Airthings
Pippa Boothman
Wergelandsveien 7
0167 Oslo
+498999388725
marketing@airthings.com
https://airthings.com/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Ebru Özalan
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+498999388725
airthings@hbi.de
http://www.hbi.de