Tag Archives: Smart Home System

Pressemitteilungen

Tipps für Bauherren: Mehr Licht in den Räumen – Große Fensterfronten sorgen für Wohlfühlambiente

https://www.gfg24.de

Bei der Hausbauplanung stehen Lichtkonzepte im Fokus, die das natürliche Licht von draußen in die Räume strahlen und angenehm hell erscheinen lassen. In den vergangenen Jahren zeigt sich ein starker Trend bei der Planung großer Fensterfronten. Bodentiefe Fenster und die Kombination mehrerer Fensterelemente lassen die Wohnräume heller und freundlicher erscheinen. Der Wohlfühlfaktor bei den Bewohnern steigt spürbar. Gerade in der dunkleren Jahreszeit zeigt sich dieser Vorteil gegenüber herkömmlichen Fenstern.
Ein wichtiger Punkt, der bei der Fensterplanung unbedingt beachtet werden sollte, ist der Sonnen- bzw. Sichtschutz. Um das Haus effektiv vor Wärme durch Sonneneinstrahlung zu schützen, ist es sinnvoll, Rollläden von außen vor die Scheiben zu montieren. Besonders innovativ wird dieser Sonnenschutz, wenn man die Rollladensteuerung mit einem Smart Home System verknüpft. Dieses steuert die Rollläden dann automatisch je nach Uhrzeit oder Witterungslage. Rollos oder Plissees, die von innen angebracht werden, sind schön anzusehen, dienen aber vorrangig dem Sichtschutz und bieten vergleichsweise geringen Schutz vor Wärme.
Das Hamburger Bauunternehmen GfG ist Spezialist im Bereich Massivbau und hat mittlerweile weit über 1.000 Häuser geplant und gebaut. Viele dieser Häuser sind freigeplante Architektenhäuser, die von einer einzigartigen Gestaltung – auch im Hinblick auf die Fenster – geprägt sind. Wer große Fensterfronten möchte, sollte bedenken, dass dadurch evtl. Stellfläche für Möbel verloren geht oder die Privatsphäre betroffen sein kann, wenn von draußen Jemand hineinschauen kann. Die Bauexperten und Architekten der GfG berücksichtigen solche Überlegungen und es entstehen Häuser, die sowohl optisch aus auch funktional keine Wünsche offenlassen.

Weitere Informationen zur Planung von großen Fensterfronten erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
040524781400
info@gfg24.de
https://www.gfg24.de

Pressemitteilungen

Tipps für Bauherren: Smart Home Systeme als intelligenter Helfer bei Wetterschwankungen

https://www.gfg24.de

Die moderne Technik der Smart Home Systeme sorgt dafür, dass sich alles genau nach den Bedürfnissen der Hausbewohner richtet. Diesen Trend hat der Massivhausexperte GfG sehr früh erkannt und plant diese Systeme in die Neubauprojekte mit ein.
Smart Home bietet Bedienkomfort und intelligente Steuerung in einem. So kann es beispielsweise Temperaturveränderung oder Wetterschwankungen erfassen und sorgt automatisch dafür, dass die Raumluft entsprechend angepasst wird. Hausbewohner dürfen sich somit über ein stets gleichbleibendes Raumklima freuen. Smart Home kann jedoch nicht nur Veränderungen der Temperatur erkennen, sondern erkennt auch eine Veränderung der Lichtverhältnisse. Basierend darauf erfolgt die automatische Rollo- bzw. Jalousiesteuerung. Neigt sich der Tag dem Ende zu und es wird langsam dunkel, fahren ganz automatisch die Rollläden herunter. Umgekehrt funktioniert das System selbstverständlich auch und sobald am Morgen die Sonne auf geht, werden die Jalousien wieder geöffnet. Der eingebaute Wettersensor erkennt Wetterschwankungen und trifft selbständig Vorkehrungen durch das Herunterfahren der Rollläden bereits vor einem Unwetter. Gleiches gilt auch für die Steuerung von Markisen – ganz gleich ob Jemand zu Hause ist oder nicht. Alle Smart Home Systeme sind so ausgelegt, dass sie auch manuell von den Hausbewohnern gesteuert werden können. Und das sogar von unterwegs mit der entsprechenden Smartphone-App. So haben Bewohner ihr Zuhause stets unter Kontrolle.
Weitere Informationen zu Smart Home Systemen erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Pressemitteilungen

GfG informiert: Das intelligente Smart Home System bietet besonders an sonnigen Tagen viele Vorteile

https://www.gfg24.de

Mittlerweile statten immer mehr Menschen ihr Zuhause mit der komfortablen Smart Home Technologie aus. Kunden des Hamburger Massivbauexperten GfG, sind an moderner Haussteuerung interessiert und setzen beim Neubau auf das intelligente Architektenhaus; denn das Smart Home System bietet seinen Bewohnern eine Vielzahl an Vorteilen. So beispielsweise im Sommer bzw. an sonnigen Tagen: Das System reagiert unter anderem auf Temperaturveränderungen oder Wetterschwankungen. Da sich das Smart Home System nicht nur durch die zentrale Steuereinheit vor Ort bedienen lässt, sondern auch mit dem Smartphone von unterwegs, ist man besonders flexibel und kann Systemänderungen oder Programmierungen von überall aus vornehmen. Ein großer Vorteil von Smart Home ist aber sicherlich, dass sich nicht nur bestimmte Szenarien einprogrammieren lassen, sondern dass das System von sich aus Änderungen der Lichtverhältnisse und Temperaturschwankungen erkennt und dann direkt reagiert, indem es dafür sorgt, dass die Rollladen heruntergelassen oder die Markise automatisch ausgefahren werden. So wird immer dafür gesorgt, dass im Inneren des Hauses ein angenehmes Raumklima herrscht und die Terrasse beschattet wird. Wenn Sie von der Arbeit kommen, müssen Sie also nicht mehr befürchten, dass es in Ihrem Haus viel zu warm ist, sondern Sie können sich darauf verlassen, dass durch die intelligente Steuerung ein Aufheizen direkt unterbunden wurde. Zusammenfassend kann man also sagen, dass alle Beschattungselemente auf Licht-, Wetter- und Temperaturverhältnisse reagieren und immer so funktionieren und interagieren, wie Sie es einstellen.

Als kleiner Nebeneffekt wirkt die intelligente Smart Home Steuerung übrigens auch gut als Abwehr gegen Einbrecher, denn durch die automatischen Rollo- oder Markisenbewegungen sieht das Zuhause immer bewohnt aus.

Weitere Informationen zum Thema Smart Home erhalten Interessenten bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Pressemitteilungen

Next Level Opens Control4 Certified Showroom in Phoenix, Arizona

Join us at #C4Yourself Day on Thursday, May 31 at our Open House

Phoenix, AZ – May 27, 2018 – Next Level is pleased to unveil its new Control4 Certified Showroom, located at 23025 N. 15th Avenue, Suite 102, Phoenix, AZ 85027.

Next Level has been in business for 10 years, focused on providing home automation, entertainment, and security systems to Phoenix. Our customers seek out the latest home technologies, and we design each system to suit their interests, needs, and smart home features they may want to add to their homes in the future.

Our showroom is designed to give local Phoenix homeowners, architects, and designers the opportunity to experience a Control4 Smart Home in an experiential environment. The Certified Showroom demonstrates the possibilities of a smart home system, from a one-room entertainment solution that controls everything in the family room, or a system that spans the whole house to include lighting, temperature control, multi-room audio, and more. Next Level’s new showroom is a powerful way of drawing in consumers through personalized and engaging home automation experiences.

“Upon entering the showroom, visitors can interact with different aspects of a Control4 Smart Home. Our goal is for them to be inspired and envision similar experiences being incorporated into their own homes or projects. They quickly realize how intuitive and easy it is to simplify all of the connected devices and systems in their home to help with daily routines, create a more comfortable ambiance, and make life a bit more enjoyable,” said Randy Allen, President, Next Level.

“We are thrilled that Next Level has opened a Control4 Certified Showroom in Phoenix. Our dealers are passionate about what they do, and they value being able to educate and guide their consumers to reach their ideal smart home installation experience from start to finish,” said Bryce Judd, SVP Sales at Control4. “Because Next Level offers an immersive showroom experience, homeowners in their area get the opportunity to really engage with their dealer and gain a deeper understanding of the smart home experience.”

Customers today have higher-than-ever expectations when they walk into a showroom; they are seeking a purposeful, personalized, and educational retail experience. They need to see, touch, feel and compare in person, to properly evaluate products and make a confident decision in their purchases. A brick-and-mortar location provides the storytelling, interactivity, and lifestyle demonstrations that allow homeowners to take control of their technology by test-driving everything from lighting control to entertainment.

Control4 Certified Showrooms reflect a significant investment by premier Control4 Certified Dealers who are passionate about Control4 brands. Our showroom will showcase a range of lifestyle demonstrations including:

  • One-room entertainment
  • Smart Lighting
  • Multi-room audio and video
  • Security (Peace of Mind)
  • Comfort
  • Voice Control
  • Networking

Next Level invites our community homeowners and those in building and design professions, to #C4Yourself Day on Thursday, May 31, 2018. This event will take place in Control4 Certified Showrooms around the world, so there has never been a better time to experience a truly smart home. Don’t miss this – join us to #C4Yourself!

For more information or to RSVP, visit www.control4.com/local/c4yourself. For more information on Next Level visit http://nextlevelus.comTo register for the event click here.

Contact Info:
Randy Allen
23025 N. 15th Avenue, Suite 102, Phoenix, AZ 85027
4807716398
sales@nextlevelus.com
http://nextlevelus.com/

Pressemitteilungen

Smart Home in Deutschland: Lieber mehr Spaß als mehr sparen

Statista-Studie im Auftrag von E WIE EINFACH zeigt:

Smart Home in Deutschland: Lieber mehr Spaß als mehr sparen

Komfort und Spaß motivieren stärker als Sparen

-Komfort und Spaß motivieren bei der Anschaffung intelligenter Geräte am meisten
-Nur jeder Dritte möchte mit seinem Smart Home sparen
-Mehr Sicherheit ist der geringste Grund, in smarte Technologie zu investieren

(Köln) Das Licht geht langsam mit dem Klingeln des Weckers am Morgen an, im Bad läuft schon die Lieblingsmusik und in der Küche wartet frisch aufgebrühter Kaffee. Mit Smart Home-Geräten sind das keine Komfortträume der Zukunft mehr, sondern längst Realität. Kein Wunder, dass der Komfort noch vor Energiesparen oder mehr Sicherheit für die meisten Deutschen der Hauptgrund für die Anschaffung ihres Smart Homes war. Das ergab eine Online-Befragung von Statista im Auftrag des Energie- und Smart Living-Anbieters E WIE EINFACH.

Nicht jede Smart-Home-Lösung ist jedoch gleich komfortabel. Ein besonderes Plus an Komfort bieten Smart-Home-Geräte, wenn sie intelligent vernetzt sind. „Stellen Sie sich einmal vor, Sie sitzen entspannt auf der Couch und möchten gemütlich einen Film schauen. Beim Einschalten des Fernsehers schließen sich dann ganz automatisch die Jalousien und das Licht wird gedimmt“, sagt Katja Steger, Geschäftsführerin von E WIE EINFACH. „Das geht ganz einfach mit Lösungen wie „EinfachSmart“, die die intelligente und einfache Vernetzung mehrerer smarter Geräte erlauben.“

Neben Komfort und Spaß an der Technik gab über ein Drittel (36 Prozent) der Befragten außerdem den Wunsch nach moderneren Geräten als Motivationsgrund für die Anschaffung von Smart-Home-Produkten an. Doch Smart-Home-Geräte sind nicht nur ein tolles Spielzeug für Technik-Fans. Auch Sparfüchsen haben sie einiges zu bieten, denn Nutzer können mit ihnen tatsächlich auch Energie sparen. Das hat bereits ein Drittel der Deutschen erkannt und sich deshalb smarte Produkte wie Heizungsthermostate, Glühbirnen oder smarte Steckdosen-Plugs, die den Energieverbrauch effizient managen können, angeschafft.

Auch wenn die Deutschen als Sicherheits-Fans bekannt sind nennt, nur rund ein Viertel (27 Prozent) der Befragten mehr Sicherheit im Haushalt als Motivationsgrund, ein eigenes Smart Home einzurichten. Dabei können intelligente Geräte im Haushalt besonders praktisch sein – so wie ein smarter Rauchmelder. Bei Rauchentwicklung sendet er nicht nur akustische und optische Warnsignale, sondern auch eine Push-Nachricht auf das Smartphone. „Smart-Home-Geräte bieten ihren Nutzern vielfältige Vorteile. Egal ob Sparfuchs, Sicherheitsfan oder Komforthungriger – für jeden gibt es die passende Lösung“, so Katja Steger.

Für die repräsentative Studie wurden deutschlandweit 986 Personen ab 18 Jahren befragt.

E WIE EINFACH ist der günstige und zuverlässige Partner für Energie und Smart Living. Unter dem Leitgedanken der Einfachheit entwickelt E WIE EINFACH dabei Lösungen, die das Leben zu Hause entspannter und einfacher machen. Das Ergebnis sind zum einen Strom-, Gas- und Wärmestrom-Tarife zu dauerhaft günstigen Preisen – bei einem gleichzei-tig ausgezeichneten Service. Zum anderen ermöglichen Smart Living-Angebote, die flexibel auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind, eine einfache Integration smarter Technologien unter einer zentralen Anwendung. Leichte Verständlichkeit, Transparenz so-wie eine Orientierung an einfachen Lösungen sind dabei allen Angeboten gemeinsam.

Mehr zu E WIE EINFACH erfahren Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Twitter unter www.twitter.com/E_WIE_EINFACH, auf Facebook unter www.facebook.com/ewieeinfach sowie auf Youtube unter https://www.youtube.com/user/ewieeinfach

Kontakt
E WIE EINFACH GmbH
Bettina Donges
Salierring 47-53
50677 Köln
0221-17737-308
0221-17737-210
presse@e-wie-einfach.de
http://www.e-wie-einfach.de

Pressemitteilungen

Smartes Haus und smarte Energie im Paket: E WIE EINFACH bringt neues Kombi-Angebot auf den Markt

Smartes Haus und smarte Energie im Paket: E WIE EINFACH bringt neues Kombi-Angebot auf den Markt

Smartes Haus und smarte Energie im Paket: E WIE EINFACH bringt neues Kombi-Angebot auf den Markt

– Neuer MeinSmartTarif von E WIE EINFACH für Strom oder Gas inklusive Smart Home-System
– Kein Grundpreis und 24 Monate Planungssicherheit durch Preisgarantie
– 100 Prozent Ökostrom und klimaneutrales Gas
– Home Base und App zur Steuerung smarter Geräte kostenfrei zum Energievertrag

(Köln) Einfach smarter leben: Der deutschlandweite Energie- und Smart Living-Anbieter E WIE EINFACH bringt zum ersten Mal einen Tarif für Strom bzw. Gas inklusive Smart Home-System auf den Markt. Energiekunden können damit die EinfachSmart Home Base sowie die EinfachSmart App von E WIE EINFACH kostenlos während ihrer Strom- und/oder Gas-Vertragslaufzeit nutzen und damit eine Vielzahl smarter Produkte mit nur einer Steuereinheit bedienen.

Der MeinSmartTarif bietet neben der intelligenten Verknüpfung mit dem Smart Home-Paket gleich mehrere weitere Vorteile für Kunden: Sie erhalten nicht nur 24 Monate Preisgarantie und Planungssicherheit, sondern müssen darüber hinaus auch keinen Grundpreis zahlen. Die Energie beziehen sie dabei aus 100 Prozent Ökostrom oder klimaneutralem Gas. „Im MeinSmartTarif vereinen wir das Beste aus unseren Tarifen: So wie die Preisgarantie aus dem EinPreisTarif24 zur leichteren Kostenkontrolle oder Strom aus erneuerbaren Energien wie beim MeinÖkoTarif“, erklärt Katja Steger, Geschäftsführerin von E WIE EINFACH. „On top erhalten Kunden zudem unser Smart Home-Paket mit der EinfachSmart Home Base und App kostenfrei dazu.“

Smarte Heizungssteuerung, intelligente Lichtsysteme und mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden: Die EinfachSmart Home Base ermöglicht die zentrale Steuerung smarter Endgeräte von unterschiedlichen Herstellern. „Smart Home-Besitzer benötigen nicht mehr für jedes Gerät eine eigene App, sondern können ihr smartes Zuhause daheim oder unterwegs mit nur einer App bedienen“, erklärt Steger. Eine Auswahl passender smarter Produkte erhalten Kunden im dazugehörigen WIE EINFACH!-Shop, in dem E WIE EINFACH-Kunden zehn Prozent Rabatt erhalten.

Darüber hinaus erwarten Kunden beim MeinSmartTarif faire Preise und sehr guten Service: Ob über Telefon, E-Mail, Facebook, Twitter, eine Mailingfunktion im Kundenportal oder über den Live-Chat auf der Homepage – Kunden können sich auch beim MeinSmartTarif auf die gewohnt hohe und mehrfach ausgezeichnete Service-Qualität von E WIE EINFACH verlassen. Sie können den Kommunikationskanal frei wählen und erhalten überall die gleiche kompetente Betreuung. Das bestätigen auch unabhängige Siegel wie die „Top Kunden-Service“-Auszeichnung der WirtschaftsWoche oder das Siegel „exzellentes Preis-Leistungsverhältnis“ des Handelsblatts.

E WIE EINFACH ist der günstige und zuverlässige Partner für Energie und Smart Living. Unter dem Leitgedanken der Einfachheit entwickelt E WIE EINFACH dabei Lösungen, die das Leben zu Hause entspannter und einfacher machen. Das Ergebnis sind zum einen Strom-, Gas- und Wärmestrom-Tarife zu dauerhaft günstigen Preisen – bei einem gleichzei-tig ausgezeichneten Service. Zum anderen ermöglichen Smart Living-Angebote, die flexibel auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind, eine einfache Integration smarter Technologien unter einer zentralen Anwendung. Leichte Verständlichkeit, Transparenz so-wie eine Orientierung an einfachen Lösungen sind dabei allen Angeboten gemeinsam.

Mehr zu E WIE EINFACH erfahren Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Twitter unter www.twitter.com/E_WIE_EINFACH, auf Facebook unter www.facebook.com/ewieeinfach sowie auf Youtube unter https://www.youtube.com/user/ewieeinfach

Kontakt
E WIE EINFACH GmbH
Bettina Donges
Salierring 47-53
50677 Köln
0221-17737-308
0221-17737-210
presse@e-wie-einfach.de
http://www.e-wie-einfach.de

Pressemitteilungen

Heizungsfachbetriebe über Online-Suchportal

Filterfunktion nach Standort und Angebotspalette

sup.- Suchen Sie für einen Neubau oder eine Sanierung einen kompetenten Heizungsfachbetrieb? Dann können Sie einen Verbraucher-Service nutzen, den der Systemspezialist Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg) im Internet eingerichtet hat: Unter www.dein-heizungsbauer.de lassen sich die eigene Postleitzahl sowie ein maximaler Such-Radius in Kilometern eingeben, um eine Auflistung lokaler Fachbetriebe für jeden Standort in Deutschland zu erhalten. Der praktische Vorteil: Zu allen Betrieben gibt es nicht nur die Kontaktdaten, sondern es kann konkret nach den gewünschten Dienstleistungs-Schwerpunkten gesucht werden. Wer sich beispielsweise zur Einbindung seines Heizkessels in ein modernes Smart-Home-System mit vernetzter Gebäudetechnik beraten lassen möchte, kann seine Suche direkt nach dieser Kompetenz filtern. Und wer in Sachen Solaranlage oder Wärmepumpe bei einem passenden Ansprechpartner landen möchte, erspart sich dank des Suchportals ebenfalls zeitraubende Umwege.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Pressemitteilungen

Optimierte Suche nach Heizungsfachbetrieben

Neues Internet-Portal zeigt Dienstleistungs-Schwerpunkte

Optimierte Suche nach Heizungsfachbetrieben

Foto: wolf-heiztechnik.de

sup.- Manchmal wird Hilfe ganz schnell benötigt: Der Heizkessel streikt und der Tag startet mit eiskaltem Duschwasser. Oder es geht um Gründlichkeit: Die anstehende Sanierung der häuslichen Wärmeerzeugung erfordert umfassende Beratung. In diesen und zahlreichen anderen Fällen brauchen die Heizungsbesitzer einen kompetenten Fachbetrieb als direkten Ansprechpartner. Sofern nicht schon beispielsweise ein Wartungsvertrag besteht, kann die Suche nach einem geeigneten Heizungsfachbetrieb jedoch zur zeitraubenden Herausforderung werden. Zeitungsanzeigen, Geheimtipps von Nachbarn oder vielversprechende Online-Auftritte führen nicht unbedingt zum passenden Anbieter. Zumindest bleiben bisweilen Bedenken, ob die beauftragten Handwerker tatsächlich Experten für die speziell benötigte Dienstleistung sind.

Diese Zweifel können jetzt dank eines neuen Internet-Suchportals ausgeräumt werden. Der Verbraucher-Service www.dein-heizungsbauer.de des Systemspezialisten Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg) listet nicht nur lokale Fachbetriebe für jeden beliebigen Standort in Deutschland auf. Auch die jeweils angebotenen Dienstleistungs-Schwerpunkte sind sofort erkennbar – von Gas- und Ölheizungen über Wärmepumpen, Solaranlagen, Wohnraumlüftungsgeräten sowie Smart-Home-Systemen bis hin zu Kundendienst- und Wartungsangeboten. Diese Tätigkeitsbereiche können auch direkt als Filter für eine möglichst zielgenaue Anbietersuche gesetzt werden. Dafür sind weder Anmeldung noch Registrierung erforderlich, sondern lediglich die Angabe des Postleitzahlbereichs und der Größe des Umkreises, in dem gesucht werden soll. Die gefunden Betriebe werden dann mit allen relevanten Daten zur Kontaktaufnahme inklusive eines Links zur Homepage aufgelistet. Der Verbraucher kann sich auf diese Weise bei der Recherche eines passenden Heizungsfachbetriebs zeitaufwändige Umwege ersparen.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Pressemitteilungen

Die Levarys GmbH präsentiert ihr neues Smart Home System

Vom 13. bis 18. März 2016 öffnet die Light + Building in Frankfurt wieder ihre Türen.

Die Levarys GmbH präsentiert ihr neues Smart Home System

Smart Home System

Weltneuheiten aus den Bereichen Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation erwarten dort wieder Besucher aus aller Welt. Auf dem Gemeinschaftsstand der EUROtronic Technology GmbH in Halle 8.0/Stand D07 präsentiert die Levarys GmbH erstmals ihr innovatives Hausautomationssystem Luna.

Das Smart Home System Luna bietet Design und Bedienkomfort auf höchstem Niveau. Es lässt sich modular, entsprechend der individuellen Anforderungen, zur Temperatur- und Beleuchtungssteuerung und zur Überwachung von Fenstern und Türen einsetzen. Das Smart Home System Luna unterstützt beim Energiesparen und erhöht Komfort und Sicherheit. Die Haustechnik lässt sich bequem und ganz einfach per Smartphone, Tablet oder PC einstellen und überprüfen.

Das Smart Home System Luna bietet Funktionalität, Design und Qualität aus einem Guss und „Made in Germany“. Auf ein hohes Niveau wird auch beim Datenschutz Wert gelegt, daher werden die Datendienste des Smart Home System Luna auf Servern in Deutschland gehostet.

„Die Levarys GmbH bündelt das Know-how aus über 15 Jahren Erfahrung in einem innovativen, zukunftsorientierten Unternehmen mit dem Ziel, dem Anwender das beste Home Automation Erlebnis zu bieten.“ sagen Annette Herber und Anita Laiske, Geschäftsführerinnen der Levarys GmbH.

Weitere Informationen finden Sie unter www.eurotronic.org

Die EUROtronic Technology GmbH mit Sitz in Steinau an der Straße produziert seit über 15 Jahren elektronische Heizkörperthermostate für den deutschen und europäischen Markt. Die Entwicklung und Produktion der Geräte findet direkt am Standort in Steinau statt. EUROtronic hat im Jahr 2014 zusätzlich den Bau einer neuen Produktionsstätte mit Reinraumtechnik auf über 2.000 qm begonnen.

EUROtronic Produkte sind damit \\\\\\\“Made in Germany\\\\\\\“. Von Steinau aus werden auch alle EUROtronic-Kunden betreut, die gerade bei individuellen Kundenwünschen und OEM-Lösungen den direkten Kontakt zum Vertrieb sowie der Fertigung und Entwicklung haben. Damit sind sehr flexible, kundenindividuelle Lösungen in einer kurzen Durchlaufzeit für die EUROtronic Kunden möglich. Seit Oktober 2014 verstärkt EUROtronic seine Vertriebsmannschaft zusätzlich mit einer Vertriebsniederlassung in Hamburg, um von dort aus einen besonderen Fokus auf die europäischen Länder außerhalb Deutschlands legen zu können.

Kontakt
EUROtronic Technology GmbH
Wolfgang Jung
Südweg 1
36396 Steinau/Germany
+49 (0) 6667 918 47-0
info@eurotronic.org
http://www.eurotronic.org

Pressemitteilungen

Konzept Energiefreiheit besonders effizient mit einer Smart-Home-Lösung

Konzept Energiefreiheit  besonders effizient mit einer Smart-Home-Lösung

(Mynewsdesk) Der Name der schwäbischen Energiefreiheit GmbH ist Programm: Ihre unternehmerische und ökologische Vision zielt auf die Möglichkeit der Energieautonomie für alle Menschen. Der Weg dorthin besteht in innovativer Technik für Neubau und Sanierung. Die Energiefreiheit GmbH bietet ihren Kunden energieeffiziente, technologisch exzellente und ökologische Haustechnik in verschiedenen Bereichen sowie damit verbundene Beratungs- und Serviceleistungen an. Seit dem Sommer 2014 sind alle Angebote des Unternehmens auch im Rahmen des integrierten „Konzepts Energiefreiheit“ erhältlich. Die modularen Komponenten des Konzepts sind technologisch aufeinander abgestimmt. Auch nach der Fertigstellung des Bauprojektes übernimmt die Energiefreiheit GmbH aus einer Hand den kompletten Service.

Das „Konzept Energiefreiheit“: Autarke Energieerzeugung, infrarotes Heizen, warmes Wasser

Das „Konzept Energiefreiheit“ besteht aktuell aus drei zentralen Komponenten:

* Photovoltaikanlagen und intelligente Stromspeichersysteme sorgen für eine autarke und klimaneutrale Energieversorgung. Vor dem Projektstart erfolgt selbstverständlich eine umfassende Energieberatung. Die Experten der Energiefreiheit GmbH kalkulieren den Energiebedarf des Gebäudes, konfigurieren die Photovoltaik-Anlage entsprechend und berechnen den Saldo von Stromzukäufen sowie der Einspeisemenge des selbsterzeugten Stroms in die öffentlichen Netze.
* Aus Sicht der Energiefreiheit GmbH sind qualitativ hochwertige Infrarotheizungen die energieeffizienteste und damit auch umweltfreundlichste Art zu heizen. In ihrem Sortiment führt sie die evolutionären Infrarotheizsysteme des ebenfalls schwäbischen Heizungsbauers REDPUR. Alle  REDPUR Infrarotheizungen stammen komplett aus deutscher Produktion, sie stehen für Präzisionsarbeit und zertifizierte Qualität „Made in Süddeutschland“. Besonders stolz sind REDPUR und die Energiefreiheit GmbH auf das Gütesiegel der IG GreenTec, das an Produkte verliehen wird, die einen unabhängigen Qualitätstest im Hinblick auf ihre Energieeffizienz, Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit bestehen.
* Auch die Brauchwasserbereitung ist ein Energiefresser im Haushalt – mit dem Energiefreiheit Oekoboiler bietet das Unternehmen eine umweltfreundliche Alternative an. Die 300-Liter-Brauchwasserpumple wurde zusammen mit einem innovativen ökologischen Unternehmen der Schweiz entwickelt – das Wärmepumpenzentrum Schweiz vergab Bestnoten dafür. Mit dem Energiefreiheit Oekoboiler lassen sich bis zu 70 Prozent des Energiebedarfs konventioneller Brauchwasserbereitungsanlagen sparen. Die Wärmeenergie für den Betrieb gewinnt das Gerät aus der Umgebungsluft. Willkommene technologische Nebeneffekte sind energieneutrale Lüftung, Trocknung oder Kühlung.
Innovativer Wohnkomfort durch Energiefreiheit und eine Smart-Home-Lösung

Besonders effizient wird das „Konzept Energiefreiheit“ in Verbindung mit einem Smart-Home-System. Entsprechende Technologien etablieren sich gerade auf dem Markt. Eine komplexe und sehr leistungsstarke Lösung für die Hausautomatisierung hat beispielsweise der österreichische Anbieter  Loxone Electronics im Programm. Das Gehirn eines solchen intelligenten Hauses ist der Loxone-Miniserver, der eine komplexe digitale Steuerung aller technischen Geräte im Gebäude möglich macht. Natürlich übernimmt das Smart-Home-System von Loxone – mit individuellen Wohlfühltemperaturen für alle Räumlichkeiten – auch die Regelung der Heizung sowie das gesamte Energiemanagement des Hauses. Für das Management von Photovoltaikanlagen und die Maximierung des Aufkommens an Eigenstrom gibt es ein eigenes Modul. Alle Komponenten des „Konzepts Energiefreiheit“ sind auf den Betrieb im Rahmen eines Smart Home ausgelegt. Bauherren, die sich für ein solches Modell entscheiden, realisieren durch ihr Bauprojekt und in ihrem Alltag nachhaltige Energieeffizienz und genießen den innovativsten Wohnkomfort, der heute möglich ist.

Für Fragen zum Smart-Home-System, steht Ihnen die Energiefreiheit ebenfalls gerne zur Verfügung.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Energiefreiheit GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/582axl

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/konzept-energiefreiheit-besonders-effizient-mit-einer-smart-home-loesung-58174

Unser Unternehmensziel besteht in der komplexen Realisierung weitgehend energieautarker und ökologisch ausgerichteter Bau- und Sanierungsprojekte. Zum Produkt-Portfolio der Energiefreiheit GmbH gehören leistungsstarke Photovoltaik-Anlagen, innovative Stromspeichersysteme mit dem höchsten Wirkungsgrad, energieeffiziente Infrarotheizung von REDPUR mit intelligenten Thermostaten sowie der Energiefreiheit Oekoboiler für eine ökologische Brauchwasseraufbereitung. Im Rahmen des integrierten Konzepts Energiefreiheit können unsere Kunden zwischen einer abgestimmten Komplettlösung für ihr Bauprojekt oder einzelnen Modulen wählen.

In den Angeboten der Energiefreiheit GmbH verbinden sich die Expertise unserer Partner mit höchsten Ansprüchen an Produkt- und Service-Qualität. Die Partnerunternehmen der Energiefreiheit GmbH stehen dafür ein, ihre innovativen Produkte an den jeweils aktuellsten Technologie- und Umweltstandards auszurichten. Mit diesen Voraussetzungen und ihrer eigenen Expertise schreibt die Energiefreiheit GmbH eine ökologische Erfolgsgeschichte. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir inzwischen Mitglied im Wirtschaftsrat der Deutschen Umweltstiftung sind.

Kontakt

Marc-Philipp Knorr
Kastanienallee 2
88499 Riedlingen
497371965388
knorr@energiefreiheit.com
http://shortpr.com/582axl