Tag Archives: Snack

Pressemitteilungen

Personalwechsel bei 5 am Tag

Mit Wirkung zum 1. März hat der Vorstand des 5 am Tag Vereins Dr. Helmut Oberritter auf die Funktion des Seniorberaters/Projektmanagers beim 5 am Tag e.V. berufen. Dr. Oberritter löst Harry von Bargen ab, der künftig für 5 am Tag als Koordinator des EU geförderten Mehrländerprojektes „Snack 5“ tätig sein wird.

Dr. Helmut Oberritter ist Ernährungswissenschaftler und war langjähriger Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Für die DGE war er seit dessen Gründung im Vorstand des 5 am Tag-Vereins. Er hat die Arbeit des 5 am Tag e.V. über all die Jahre intensiv begleitet und unterstützt, ist ein ausgezeichneter Kenner aller Belange des Vereins und der Ernährungsszene und weit darüberhinaus als Fachmann anerkannt und geschätzt.

Vorstandssprecherin Sabine Lauxen zu dem Personalwechsel: „Ich freue mich, dass es gelungen ist, mit Herrn Dr. Oberritter einen derart kenntnisreichen und integren Fachmann für diese Aufgabe zu gewinnen. Es ist ein Glücksfall, dass er zugleich Wissenschaftler ist und auch die profunde Erfahrung eines Geschäftsführers mitbringt, der die handelnden Personen in der Ernährungswissenschaft, Wirtschaft und Politik bestens kennt. Mit Dr. Oberritter als Projektmanager und Seniorberater des Vorstands und von Bargen als Koordinator des EU-Projekts haben wir ein starkes Team, das die 5 am Tag Botschaft spürbar voranbringen wird. Harry von Bargen danken wir für die hervorragende Arbeit, die er bislang für 5 am Tag geleistet hat.“

Hintergrundinformationen zur 5 am Tag-Kampagne:
5 am Tag ist eine Ernährungskampagne, die sich dafür engagiert, dass die Menschen täglich 5 Portionen Obst und Gemüse essen – das entspricht einer Menge von 650 Gramm für Erwachsene. Die deutsche 5 am Tag-Kampagne ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Zu den Mitgliedern gehören renommierte wissenschaftliche Fachgesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung und die Deutsche Krebsgesellschaft, Krankenkassen, Ministerien, Stiftungen sowie zahlreiche Partner aus der Wirtschaft. Die Kampagne wird seit 2002 von der Europäischen Union mitfinanziert. Die Aussagen der 5 am Tag-Kampagne werden kontinuierlich von einem Expertengremium auf ihre wissenschaftliche Begründung und Richtigkeit überwacht. Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (Bundesministerium für Gesundheit) sind Schirmherren der 5 am Tag-Kampagne.

Kontakt
5 am Tag – einfach gut leben
Thomas Erdmann
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
0621 33840-114
info@5amtag.de
http://www.5amtag.de

Pressemitteilungen

5 am Tag e. V. und AgrarMarkt Austria starten „Snack 5“-Kampagne Neuer Schwung für die Verbreitung der 5 am Tag-Botschaft

Anlässlich eines Gespräches mit Bundesministerin Julia Klöckner stellten Vertreterinnen des 5 am Tag e.V. die neue EU geförderte Kampagne „Snack 5“ vor. Sie startet im Januar und wird drei Jahre mit einer Vielzahl von Aktivitäten über alle Online- und Offline-Kanäle für den stärkeren Verzehr von Obst und Gemüse als Zwischen-Mahlzeit werben. Das Projekt wird vom deutschen 5 am Tag Verein und der österreichischen AgrarMarkt Austria gemeinsam getragen und mit einem Budget von insgesamt rund 3 Mio. Euro ausgestattet. Ziel ist es, Obst und Gemüse als den besseren Snack zu verankern.
Dafür werden im Internet 100 gute Gründe zu finden sein, die sozialen Medien werden auf allen Kanälen bespielt, es wird Rezepttipps, Webinare, Foto- und Videostories geben. Schulexkursionen zu Obst- und Gemüsebauern sind ebenso vorgesehen wie Aktionen in der Arbeitswelt. Jährlich sollen allein in Deutschland rund 400 Schulen und 400 Betriebe einbezogen werden und bei Aktionen wie zum „Tag des Apfels“ mitmachen. Daneben sind Kooperationen mit auflagenstarken Printmedien und eine starke Präsenz auf Fach- und Verbrauchermessen geplant.
Sabine Lauxen, Vorstandssprecherin von 5 am Tag bekräftigt: „Wir brauchen klare und einfache Botschaften für eine gesunde Ernährung. Mit dem Projekt „Snack 5″ wollen wir ein starkes und zeitgemäßes Signal setzen und zugleich der bewährten 5 am Tag Botschaft neuen Schwung verleihen.“

Hintergrundinformationen zur 5 am Tag-Kampagne:

5 am Tag ist eine Ernährungskampagne, die sich dafür engagiert, dass die Menschen täglich 5 Portionen Obst und Gemüse essen – das entspricht einer Menge von 650 Gramm für Erwachsene. Die deutsche 5 am Tag-Kampagne ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Zu den Mitgliedern gehören renommierte wissenschaftliche Fachgesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung und die Deutsche Krebsgesellschaft, Krankenkassen, Ministerien, Stiftungen sowie zahlreiche Partner aus der Wirtschaft. Die Kampagne wird seit 2002 von der Europäischen Union mitfinanziert. Die Aussagen der 5 am Tag-Kampagne werden kontinuierlich von einem Expertengremium auf ihre wissenschaftliche Begründung und Richtigkeit überwacht. Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (Bundesministerium für Gesundheit) sind Schirmherren der 5 am Tag-Kampagne.

Hintergrundinformationen zur 5 am Tag-Kampagne:
5 am Tag ist eine Ernährungskampagne, die sich dafür engagiert, dass die Menschen täglich 5 Portionen Obst und Gemüse essen – das entspricht einer Menge von 650 Gramm für Erwachsene. Die deutsche 5 am Tag-Kampagne ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Zu den Mitgliedern gehören renommierte wissenschaftliche Fachgesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung und die Deutsche Krebsgesellschaft, Krankenkassen, Ministerien, Stiftungen sowie zahlreiche Partner aus der Wirtschaft. Die Kampagne wird seit 2002 von der Europäischen Union mitfinanziert. Die Aussagen der 5 am Tag-Kampagne werden kontinuierlich von einem Expertengremium auf ihre wissenschaftliche Begründung und Richtigkeit überwacht. Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (Bundesministerium für Gesundheit) sind Schirmherren der 5 am Tag-Kampagne.

Kontakt
5 am Tag – einfach gut leben
Thomas Erdmann
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
0621 33840-114
info@5amtag.de
http://www.5amtag.de

Bildquelle: ©BMEL

Essen/Trinken

17 jähriger Gründer startet Crowdfunding Kampagne

17 jähriger Gründer startet Crowdfunding Kampagne

Gründer Max Rongen mit PlantBreak Backmischungen und fertigen PlantBreak Riegeln

Das junge Food StartUp „PlantBreak“ startet Crowdfunding Kampagne auf Startnext. Mit 17 Jahren hat Max Rongen schon sein eigenes Unternehmen gegründet. Nebenbei macht er sein Abitur.

Der nächste Schritt in Richtung Zukunft.
Die ersten Backmischungen sind verkauft und Max Rongen hat viel positives Feedback erhalten. Nun soll der nächste Schritt folgen. Dafür stellt er ab Mittwoch, den 7. Nov., vielen Personen sein Projekt auf der Plattform Startnext.com vor. Durch die Hilfe von Unterstützern erhofft sich das Unternehmen die erste große Menge PlantBreak Backmischungen produzieren zu können. Bei dieser Kampagne kann sich jeder Unterstützer ein Dankeschön aussuchen, welches er dann bei erfolgreicher Finanzierung zugeschickt bekommt. Andernfalls bekommt der Unterstützer sein Geld zurück.

Die Backmischung-Revolution!
Max Rongen möchte mit PlantBreak gesunde und natürliche Snacks, auch für stressige Zeiten, alltagstauglich machen. Mit PlantBreak kann sich der Kunde nämlich nicht nur seine eigenen Fitnessriegel, sondern auch andere leckere Snacks, wie z.B. Pancakes oder Bananenbrot, machen.

Ein zu junger Gründer?
Max Rongen war schon immer sportbegeistert und leistungsorientiert. Daher hat er auch schon mit 17 Jahren eine Fitness-Trainer-B Lizenz und eine Ernährungsberater-Lizenz erfolgreich absolviert. Er wünscht sich, dass alle Menschen in Deutschland sich bewusster ernähren und mehr auf ihren Körper achten. Denn Max glaubt fest daran, dass dies mit mehr Lebensfreude und einem besseren Wohlbefinden einhergeht.

Mehr über die Kampagne von PlantBreak auf startnext.com/plantbreak

PlantBreak ist ein junges Food StartUp aus NRW und stellt vegane, sowie gesunde Backmischungen für jegliche Snacks her. Modern. Gesund. Individuell.

Kontakt
PLANTBREAK
Max Rongen
Von-Ketteler-Str. 9
52525 Heinsberg
0175 9483785
info@plantbreak.com
http://www.plantbreak.com

Pressemitteilungen

Lust auf einen herrlich entspannenden Day-Spa Tag?

Der Frühling ist die beste Zeit dafür

Lust auf einen herrlich entspannenden Day-Spa Tag?

Dayspaprogramm (Bildquelle: Fotolia)

Die Sonne scheint und der Frühling lässt sich nicht mehr stoppen. Zeit auch unserem Körper wieder mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, denn der lange Winter setzt nicht nur unserem Gewicht und Gemüt zu, sondern auch unseren Haaren, unserer Haut und den Nägeln. Also wird es jetzt höchste Zeit für ein Rundum-Wohlfühl-Programm.

Dayspaprogramm
Wellness und Entspannung pur erwartet Sie bei unserem Verwöhnprogramm.
Begrüßungsgeschenk, Beautycheck, Fußbad, Aquabrasionsgesichtsbehandlung, Gesichtsmassage, Aromaölmassage, Maniküre, Fußpflege, Snack, Make-up, Waschen & Föhnen der Haare

–> Dauer: 5 Stunden, Preis: 389,-

Dayspa de Luxe
Auszeit pur! Volles Programm von Kopf bis Fuß.
Begrüßungsgeschenk, Beautycheck, Fußbad, Gesichtsbehandlung Elixier, Lomi Lomi Masssage, Maniküre, Fußpflege, Snack, Make-up, Waschen & Föhnen der Haare

–> Dauer: 6,5 Stunden, Preis: 420,-

Jetzt einen Tag aus dem alltäglichen Stress ausklinken und sich bei beautystyle von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen. Sie brauchen dafür nicht extra verreisen, sondern erleben alles vereint bei beautystyle.

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Essen/Trinken

Mini Salanettis®: Kleiner Snack ganz groß

Wer kennt und liebt sie nicht: Salanettis®, die würzigen Salami-Snacks aus dem Hause Sorger. Die großen Vorbilder bekommen nun kleine „Konkurrenz“.

Mini Salanettis®: Kleiner Snack ganz groß

Wie ihre großen Vorbilder sind Mini Salanettis® in scharf und mild erhältlich. (Bildquelle: Sorger GmbH)

Weißer Edelschimmel, fein-würziger Geschmack, einzigartiges Snackerlebnis: Salanettis® vom Salami- und Rohwurstmeister Sorger haben vor mehr als zehn Jahren den Salami-Markt erobert und sind seitdem besonders bei Snackfreunden nicht mehr aus der täglichen Jause, dem Familienwandertag oder der coolen Party wegzudenken.

Kleine Salami, großer Geschmack
Nun bekommen die originalgroßen Vorbilder aber eine kleinere Version von sich selbst an die Regalseite gestellt: die Mini Salanettis®. Mit nur 13 Zentimetern Länge (im Gegensatz zu den 18 Zentimetern der Originalen) und einem Durchmesser von rund einem Zentimeter (die Originalen weisen 1,1 Zentimeter auf) sind sie noch praktischer für zwischendurch und für unterwegs – vor allem in der platzsparenden 30-Gramm-Packung.

Charakteristisch für beide – die Großen wie auch die Kleinen – ist der weiße Edelschimmelbelag. Dieser entsteht durch die wochenlange schonende Reifung unter kontrollierten Klimabedingungen und sorgt für das ganz besondere Geschmackserlebnis. Kombiniert mit der einzigartigen Gewürzmischung und durch den hohen Anteil an bestem Schweinefleisch (in 100 Gramm Salanettis® stecken 200 Gramm Schweinefleisch) entsteht der feine Trendsnack aus dem Hause Sorger. Erhältlich sind die Minis – wie von den großen gewohnt – in den Geschmacksrichtungen mild und scharf.

Seit über 110 Jahren der Salami- und Rohwurstmeister
Erfinder der Minis und ihrer großen Vorbilder ist die Sorger GmbH – ein Unternehmen mit einer langen Geschichte: 1907 von Georg Sorger als Gasthaus mit angeschlossener Fleischhauerei in Frauental gegründet, hat man sich über die Jahre immer weiter entwickelt und vergrößert. Heute wird das Familienunternehmen bereits in der vierten Generation von Ferdinand Sorger geführt. „Ich bin stolz, Teil einer so langen und erfolgreichen Familiengeschichte zu sein. Mit Salanettis® und auch ihren Minis sind uns zwei einzigartige Trendprodukte gelungen“, so der Firmenchef.

Die gschmackigen Salami-Sticks sind aber bei Weitem nicht das einzige Produkt aus dem steirischen Fleischermeisterbetrieb: Eine große Auswahl an verschiedenen Salami- und Rohwurstsorten aber auch Brüh-, Fleisch-, Dauerwürste sowie Schinken- und Selchware werden in Frauental produziert. Dabei vereinen sich effiziente Arbeitsweise durch hochtechnische Maschinen mit der Erfahrung und dem Know-how der langjährigen Mitarbeiter.

Das Ergebnis ist gleichermaßen das Erfolgsgeheimnis von Sorger: Ein Unternehmen, in dem Leidenschaft und Liebe für das Produkt sich mit höchster Qualität und neuester Technik vereinen – und somit die Entwicklung von Trendprodukten wie (Mini) Salanettis® ermöglichen. Heute und in Zukunft.

Die Sorger GmbH ist seit mehr als 110 Jahren der Salami- und Rohwurstmeister aus dem steirischen Frauental. Die Produktpalette des mittlerweile in der vierten Generation geführten Familienunternehmens reicht von exquisiten Salamis über zahlreiche Rohwurstsorten bis hin zum Verkaufsschlager Salanettis®.

Firmenkontakt
Sorger Wurst- und Schinkenspezialitäten GmbH
Friedrich Kopriva
Grazerstraße 249
8523 Frauental
+43 3462 2302
office@sorger.co.at
http://www.sorger.co.at

Pressekontakt
Agentur CMM
Ute Baumann, MA
Angergasse 41
8010 Graz
+43 316 81 11 78 35
ute.baumann@cmm.at
http://www.cmm.at

Pressemitteilungen

Checkout-Waage Ariva-S-Mini: Präzises Wiegen auf kleinstem Raum

Checkout-Waage Ariva-S-Mini: Präzises Wiegen auf kleinstem Raum

Viel Leistung auf kleinster Fläche: METTLER TOLEDO Ariva-S-Mini

Gießen, 27. Februar 2018 – Auf der EuroCIS 2018 (Halle 10, Stand C04) zeigt METTLER TOLEDO die ultra-kleine Checkout-Waage Ariva-S-Mini. Mit einer Stellfläche nur wenig größer als ein halbes DIN-A4-Blatt nutzt Ariva-S-Mini den Platz im Kassenbereich optimal aus – und bietet gleichzeitig schnelles und präzises Wiegen für perfekten Kundenservice ohne Wartezeiten am PoS.

Ariva-S-Mini wurde speziell für Verkaufsstellen mit beengten Platzverhältnissen entworfen, an denen keine Scanfunktion benötigt wird. Durch die äußerst kompakte Wägeplatte mit einer Größe von nur 160 x 200 mm ist Ariva-S-Mini die ideale Lösung für Kassenplätze, an denen jeder Zentimeter Platz zählt. Ariva-S-Mini ist perfekt geeignet für SB-Restaurants, Salat- und Snack-Bars in Supermärkten, aber auch für Feinkostgeschäfte, Foodtrucks, Imbiss- und Marktstände.

Herausragende Wägeleistung

Dank Dual-Intervall-Wägetechnologie bietet Ariva-S-Mini eine äußerst feine Gewichtsauflösung von 1 / 2 g in den Wägebereichen 3 / 6 kg. Damit ist Ariva-S-Mini die perfekte Wahl, wenn es um das Verwiegen von leichten, hochpreisigen Waren wie Edelschokolade oder exotischen Gewürzen geht. Beim Einsatz im Kassenbereich überzeugt Ariva-S-Mini mit schnellem gewichtsermittelndem und preisrechnendem Wiegen. Damit sind Retailer in der Lage, die Wartezeiten am PoS zu reduzieren und ihren Kundenservice zu verbessern. Ariva-S-Mini lässt sich leicht an die meisten PoS-Systeme und viele andere Applikationen, die Gewichtsdaten erfordern, anbinden.

Hohe Belastbarkeit

Ariva-S-Mini ist zuverlässig gegen mechanische Überlastung geschützt. Äußerst robuste Materialien wie Edelstahl und Aluminium verhindern Korrosion. Konstruktive Maßnahmen schützen wirkungsvoll vor Betriebsbeeinträchtigungen durch Schmutz oder Flüssigkeiten. Wie alle Modelle der Ariva-Serie zeichnet die Ariva-S-Mini ein äußerst geringer Stromverbrauch aus. Im Vergleich zu Standard-Kassenwaagen konnte METTLER TOLEDO die Leistungsaufnahme bei den Ariva-Modellen auf weniger als die Hälfte reduzieren. Lebensmitteleinzelhändler senken damit ihre Betriebskosten und tragen zur Nachhaltigkeit bei.

METTLER TOLEDO ist ein führender weltweiter Hersteller von Präzisionsinstrumenten. Das Unternehmen ist der weltgrößte Hersteller und Anbieter von Wägesystemen für Labors, die Industrie und den Lebensmittelhandel. METTLER TOLEDO gehört zudem zu den drei führenden Anbietern verschiedener komplementärer Messtechnologien und ist ein führender Anbieter von Systemen für die automatisierte Arzneimittelforschung und Wirkstoffentwicklung. Im Weiteren ist das Unternehmen der weltgrößte Hersteller und Anbieter von Metallerkennungssystemen für die Produktion und Verpackungsindustrie. Weitere Informationen über METTLER TOLEDO Lösungen für den Lebensmitteleinzelhandel sind unter www.mt.com/retail verfügbar.

Firmenkontakt
METTLER TOLEDO
Inga Holzhausen
Ockerweg 3
35396 Gießen
Tel. +49 (0)641 507 343
inga.holzhausen@mt.com
http://www.mt.com/retail

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Bernd Jung
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+49 (0)9131-81281-22
bernd.jung@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Essen/Trinken

Feierlaune mit Salanettis® aus dem Hause Sorger

Die feinen Salanettis® sind der Renner, wenn es ums Snacken geht. Denn sie sind die originalen Snackwürstchen vom Salami- und Rohwurstmeister Sorger.

Feierlaune mit Salanettis® aus dem Hause Sorger

Die Snackwürstchen Salanettis® gibt es in der milden (gelb) und scharfen (rot) Variante.

Der Salami- und Rohwurstmeister Sorger GmbH aus dem steirischen Frauental ist schon seit dem Jahr 1907 bekannt für seine einzigartig g’schmackigen und qualitativ hochwertigen Salamis, Rohwürste und andere Fleischwaren. 2006 hat der Familienbetrieb aber ein ganz besonderes Produkt entwickelt: Salanettis®.

Feinster Snack
In den beiden Geschmacksrichtungen mild und scharf sind die feinen Snackwürstchen erhältlich und verzaubern mit ihrem Geschmack jeden, der sie probiert. „Wir wollten ein Produkt für unterwegs schaffen, das man einfach immer und überall snacken kann“, erklärt Firmenchef Ferdinand Sorger.

Das Ziel des Snacks wurde erreicht, schließlich können Salanettis® so vielseitig wie kaum ein anderes Wurstprodukt eingesetzt werden: Die praktische Verpackung ist einfach verstaut und schnell aufgerissen – so hat man die Salanettis® immer zur Hand, egal ob beim Wanderausflug auf den österreichischen Bergen, bei einem kulinarischen Experiment in der Küche oder als kleiner Snack in der Arbeit oder in der Schule.

Ausgezeichnete Qualität
Dabei wird natürlich auch bei den Salanettis® – wie bei allen Produkten aus dem Hause Sorger – auf die hohe Qualität geachtet. „Wir verwenden für die Produktion all unserer Produkte hochmoderne Maschinen und kombinieren das mit unserer Erfahrung und unserem Know-how“, erklärt Sorger. Ausgewähltes Fleisch und erlesene Gewürze sind die Zutaten der Salanettis®, die richtige Reifung sorgt für den feinen Edelschimmelbelag.

Die hohe Qualität und der feine Geschmack der Snack-Würstchen wurden sogar schon mehrfach ausgezeichnet: 2006 erreichten sie den 1. Platz beim Produktchampion in der Kategorie „Selbstbedienung“, in den Jahren 2007, 2009, 2011, 2014 und 2016 die DLG-Medaille in Gold.

Heute wird gefeiert!
Trotz oder gerade wegen ihrer hohen Qualität haben sich die feinen Miniatursalamis aber vor allem als Party-Snacks etabliert, was durch die neueste Kampagne „Heute wird gefeiert!“ noch unterstrichen wird. Mehrere TV-Spots und Radio-Spots zum Thema und immer wieder große Gewinnspiele auf der offiziellen Facebook-Fanseite sind die Folge. „Die Salanettis®-Seite hat mittlerweile über 18.000 Fans, aber man kann natürlich auch so am Gewinnspiel teilnehmen“, verrät Firmenchef Sorger. Die Fans haben zwei Mal jährlich die Chance, einen Traumurlaub zu gewinnen.

Der Snack für Jedermann
Egal, ob man nun gerne feiert und das mit der Welt teilt, doch lieber in Ruhe wandern geht oder gerne in den Arbeitspausen genießt – Salanettis® sind aus der Snack-Welt nicht mehr wegzudenken.

Die Sorger GmbH ist seit über 100 Jahren der Salami- und Rohwurstmeister aus dem steirischen Frauental. Die Produktpalette des mittlerweile in der vierten Generation geführten Familienunternehmens reicht von exquisiten Salamis über zahlreiche Rohwurstsorten bis hin zum Verkaufsschlager Salanettis®.

Firmenkontakt
Sorger Wurst- und Schinkenspezialitäten GmbH
Friedrich Kopriva
Grazerstraße 249
8523 Frauental
+43 3462 2302
office@sorger.co.at
http://www.sorger.co.at

Pressekontakt
Agentur CMM
Ute Baumann, MA
Angergasse 41
8010 Graz
+43 316 81 11 78 35
ute.baumann@cmm.at
http://www.cmm.at

Essen/Trinken

Das Wichtigste zum Kauf von Biltong

Infos und Tipps zu Biltong

Das Wichtigste zum Kauf von Biltong

(Bildquelle: kein Bildnachweis nötig)

Biltong ist jetzt auch bei uns zu haben und die verschiedenen Geschmacksrichtungen haben für jeden etwas dabei. Biltong gibt es in scharf, würzig, pikant oder süß – je nachdem was man am liebsten hat, die Auswahl ist sehr groß. Doch nicht jedes Biltong ist qualitativ hochwertig, darauf sollte man jedoch besonders achten. Man kann Biltong als Snack perfekt überall mitnehmen und wenn man will kann man es gut portionieren.

Wollen Sie sich über Biltong informieren, Hinweise und Tipps lesen oder Biltong Angebote miteinander vergleichen? Einige Spezialwebseiten haben Top Informationen für alle Interessenten zusammengestellt. Eine Webseite wäre zum Beispiel https://biltong-kaufen.de/, hier finden Sie neben nützlichen Tipps und Infos auch eine übersichtlichen Vergleichstabelle um die verschiedenen Sorten miteinander vergleichen zu können. Gerade wenn das Thema für einen ganz neu ist können hier hilfreiche Informationen und auch Bewertungen nützlich sein.

Der Top Snack enthält, wenn es richtig hergestellt wird, keine künstlichen Konservierungsmittel und setzt einzig und allein auf Essig als Konservator. Zu einem ist es der einwandfreie Herstellungsprozess der Biltong so einzigartig macht und zum anderen die richtige Gewürzmischung. Die Geschmäcker sind verschieden und so gibt es bei der Auswahl von Biltong unterschiedlichste Geschmacksrichtungen. So finden Sie von süß, herb bis zu scharf oder extra scharf die verschiedensten Angebotsvariaten.

Ursprünglich kommt Biltong aus Namibia und wird aus Rindfleisch gemacht. Die Hersteller gibt es jedoch schon in vielen anderen Ländern, die sich auf einen hochwertigen Herstellungsprozess spezialisiert haben. Gerade bei Biltong sollte auf die Qualität besonders geachtet werden und da ist es empfehlenswert nicht die billigsten Angebote wahrzunehmen.

Früher wurde Biltong im Freien hergestellt und heute sind es große Trockenkammern, die genauso wie damals den typischen Geschmack von Biltong ausmachen. Der Prozess ist einfach und in wenigen Schritten ist Biltong fertig zum Naschen. Handlich und perfekt als Köstlichkeit für Zwischendurch wird Biltong in kleine Streifen vorgeschnitten, einfach der Top Snack.

Informationen und Tipps zum Thema Biltong

Kontakt
Biltong kaufen
Dirk Oster
Hebbelstraße 1
70825 Münchingen
07150 51 67
presse@biltong-kaufen.de
https://biltong-kaufen.de/

Essen/Trinken

Molkerei Müller erweitert beliebte und erfolgreiche Joghurt mit der Ecke Müsli Range

Joghurt mit der Ecke Müsli: Schokoglück für Müsli-Fans

Molkerei Müller erweitert beliebte und erfolgreiche Joghurt mit der Ecke Müsli Range

(Bildquelle: Alle Bildrechte liegen bei der Molkerei Alois Müll)

Aretsried, 11. September 2017. Weiße und dunkle Schokostückchen packt die Molkerei Müller in ihren neuen Joghurt mit der Ecke Müsli Double Chocolate: Den crunchig-knusprigen Snack für jede Gelegenheit gibt es jetzt auch als unvergleichlich schokoladige Sorte. Perfekt aufeinander abgestimmt treffen die hellen und dunklen Schokostückchen auf den beliebten Knuspercrunch und den cremigen, ungesüßten Joghurt.

Durch die Erweiterung der Joghurt mit der Ecke Müsli-Range um die neue schokoladige Sorte Double Chocolate haben Müsli-Fans noch mehr Auswahl zwischen aufregenden Geschmacks-Kreationen für ihre Pause im durchstrukturierten Alltag.

Der beliebte Müsli-Snack eignet sich prima für zuhause, fürs Büro oder für unterwegs – als kleines Frühstück, zwischendurch als Pausensnack oder für den gemütlichen Abend auf der Couch. Schon die wertige Verpackung macht Lust auf mehr: Der 2-Kammer-Becher besticht durch seine markante Holz-Optik mit schieferschwarzem Deckel. Einzeln darauf abgebildet sind die sortenspezifischen Zutaten.

Joghurt mit der Ecke Müsli gibt es in den folgenden leckeren Sorten:
-Honig Pekannuss
-White Berry
-Haselnuss Roasted
-Knusper Original
-Knusper Schoko
-Double Chocolate

Über die Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Die Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG ist eine Tochter der international im Lebensmittelbereich agierenden Unternehmensgruppe Theo Müller.

Die Molkerei Alois Müller hat ihren Sitz seit 1896 in Aretsried bei Augsburg und ist Geburtsstätte der Unternehmensgruppe mit inzwischen rund 27.000 Beschäftigten.

Innerhalb der letzten vier Jahrzehnte hat sich das Unternehmen zu einer modernen Großmolkerei entwickelt. Rund 1.300 Mitarbeiter arbeiten am Standort Aretsried in insgesamt sieben Firmen – zum Beispiel von der Molkerei über die eigene Fruchtverarbeitung Naturfarm, das eigene Logistikunternehmen Culina, die eigene Becherfertigung von Optipack und die eigene LKW-Werkstatt. Rund 140 Mio. kg Milch werden jährlich am schwäbischen Stammsitz zu hochwertigen Milchprodukten veredelt. In vielen Produktgruppen hat Müller mit zahlreichen Innovationen einen Markt überhaupt erst geschaffen. So zum Beispiel bei Buttermilch, Kefir, dem Joghurt mit der Ecke, Milchreis oder Müllermilch. Das Unternehmen hält bis heute in diesen Segmenten Spitzenpositionen. Die Bekanntheit der Marke Müller liegt bei nahezu 100 Prozent und praktisch jeder in Deutschland kennt den Slogan: „Alles Müller, oder was?“

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Nicole Schneider
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-8354
+49 8236 999-93202
presse@muellermilch.de
http://www.muellermilch.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Essen/Trinken

Frischer Dip-Spaß – dreimal Hummus von Florette

Neue Gemüseaufstriche für den schnellen und gesunden Snack zwischendurch

Frischer Dip-Spaß - dreimal Hummus von Florette

Hummus als Dip und Aufstrich (Bildquelle: © Florette Deutschland GmbH)

05. Juli 2017 – Leichte Gerichte liegen im Trend, immer mehr Menschen achten im Alltag darauf, sich gesund zu ernähren. Passend dazu gibt es jetzt drei Sorten Hummus von Florette, die frei von Farb- und Konservierungsstoffen sowie künstlichen Aromen sind: Die traditionelle, orientalische Spezialität auf Kichererbsenbasis ist je nach Geschmacksrichtung ganz klassisch mit Sesam, Kalamata Oliven oder roter Paprika verfeinert und besticht durch ihre cremige Textur.

Frisch und fertig zum Snacken

Die drei frischen Hummus-Varianten eignen sich hervorragend als Brotaufstrich oder in Kombination mit Gemüse-Sticks als Dip für den schnellen, aber gesunden Genuss zwischendurch. Mit Brot und verschiedenen Gemüsesorten lässt sich ruckzuck ein kleiner Snack oder eine volle Mahlzeit zubereiten. Dank ihres hohen Gehalts an Ballaststoffen macht die Hülsenfrucht lange satt. Darüber hinaus ist sie ein zuverlässiger Eiweiß-, Eisen- und Kalziumlieferant.

Die Florette-Aufstriche sind ab sofort ganzjährig in verschiedenen REWE West Lebensmittelmärkten für circa 2,29 Euro in der 175 Gramm-Packung im Kühlregal erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter: florette.de

Anbieter von verzehrfertigen Rohkost- und Blattsalaten

Kontakt
Florette c/o Sopexa
Christina Gehlen
Erkrather Str. 234 a
40233 Düsseldorf
+49 (0)211 49 808 – 48
christina.gehlen@sopexa.com
http://www.florette.de