Tag Archives: SSD

Pressemitteilungen

PC Modder Lieblinge: Apacer PANTHER Serie – DDR4 Speichermodule und SSDs

PC Modder Lieblinge: Apacer PANTHER Serie - DDR4 Speichermodule und SSDs

Marke: Apacer
Webseite: http://www.apacer.com/en
Produkt: PANTHER Series – DDR4 and SSD
UVP:
PANTHER RAGE DDR4 EUR 207,90
PANTHER DDR4 EUR 96.90
AS330 SSD 960GB EUR 389
AS340 SSD 240GB EUR 76.90
AS350 SSD 240GB EUR 74.90
Zu kaufen bei:
https://www.alternate.de/Apacer/DIMM-16-GB-DDR4-2400-Kit-Arbeitsspeicher/html/product/1401884
https://www.alternate.de/Apacer/DIMM-8-GB-DDR4-2400-Arbeitsspeicher/html/product/1365051?event=search
https://www.alternate.de/Apacer/AS330-960-GB-Solid-State-Drive/html/product/1364934
https://www.alternate.de/Apacer/AS340-240-GB-Solid-State-Drive/html/product/1364939
https://www.alternate.de/Apacer/AS350-240-GB-Solid-State-Drive/html/product/1396509

PC Modder Lieblinge: Apacer PANTHER Serie – DDR4 Speichermodule und SSDs

17th Januar 2018, Berlin, Deutschland – Die sichtbare Leistung eines PCs ist nicht länger nur mit der verwendeten Grafikkarte bewertbar. Ein „gemoddetes“ Aussehen ermöglicht neue Wege. Ein wirklich beeindruckendes Projekt sollte nicht nur auf der Außenseite, sondern auch Innen ausgebaut werden. Die Apacer PANTHER Serie mit ihren DDR4 Speichermodulen sowie SSDs wird dabei sowohl von Modder-Kreisen und Gamern aus der ganzen Welt ausgewählt.

Beim PC-Modding geht es darum, eine beeindruckende Coolness mit überlegender Kapazität zu schaffen. Von Australien, China über Kanada bis hin nach Japan und den Philippinen haben die weltbesten Modder wie GGF Lan Party, Designs By IFR, TAG Mods, FUXK-Xing Kai, EZgunna82 PC Modding, Fabio Moma, Ronnie Hara Mods, ForestCat Design, KrypteK PC Mods und ED MOD CRAFT eines gemeinsam; Sie setzen alle auf die Apacer PANTHER Serie um ihre Kreativität noch besser entfalten zu können.

Als Gewinner der Taiwan Excellence Awards konnten sich die Apacer PANTHER DDR4 Speichermodule sowie die AS330 SSD ins Rampenlicht von Medien und Tech-Bloggern treten. PANTHER DDR4 Speichermodule sind für ihre exzellente Kompatibilität mit Intel- und AMD-Chipsätzen bekannt geworden. Dabei wurden zuletzt die PANTHER RAGE DDR4 Illumination Speichermodule für Desktop-PCs mit LED-Beleuchtung und einer Geschwindigkeit von bis zu 3000 MHz vorgestellt. Diese sind mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet, welche den scharfen Zähnen eines Panthers nachempfunden wurde und dabei in hellem Weißton erstrahlt. Das einzigartige Strahlen und ihre Leistung machen die Speichermodule zu Lieblingen bei Moddern.

Die Apacer PANTHER SSDs werden in verschiedenen Modellvarianten für individuelle Bedürfnisse ihrer Nutzer angeboten. Die AS330 bietet eine Speicherkapazität von 960 GB bei überragenden Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 545 bzw.

520 MB/sek. Als Modell mit gutem Preis-Leistungsverhältnis kommt die AS340 in Frage, welche hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 505 bzw.

410 MB/sek verspricht. Für diejenigen, die nur ein einfaches Laufwerk suchen oder ihr bisheriges System von einer konventionellen Festplatte auf eine SSD upgraden wollen, gibt es die AS350. Diese ist in der Lage die Leistung ihres bisherigen Systems zu verbessern.

Auf der Facebook-Seite von Apacer gibt es weitere Einsatzbeispiele von professionellen Moddern. Die inspirierenden Design aus der ganzen Welt lassen den Blut anfangen zu kochen.

Apacer Technology Inc. bietet eine Bandbreite an industriell-gefertigten SSDs, digitalen Produkten für Privatkunden und Speichermodulen. Gemeinsam mit seinen breiten Forschungs- und Entwicklungs-, Design-, Produktions- und Marketingabteilungen wurde Apacer zu einem globalen Hersteller. Seit der Gründung folgt Apacer dem Leitsatz “ Zugang zum Besten“ um verlässliche und innovative Produkte sowie Services zu schaffen. Apacer beliefert Kunden mit leistungsstarken, zuverlässigen, hochwertigen Speichermodulen und Flash-Speichern über ein Marketing-Netzwerk, das sich über weltweite Distributoren, Produktionsstätten und Endverbraucher erstreckt. Apacer bietet innovative, hochmoderne digitale Speicherprodukte zum Speichern, Aufzeichnen und Weitergeben digitaler Informationen, die für ihre Arbeit wichtig und für ihr tägliches Leben unerlässlich sind.

Firmenkontakt
Apacer
Nereid Liu
9F-2, No.89, Sec. 1, Beixin Rd., Xindian Dist., 89
23147 New Taipei City
+886-8911-0960
+886-8911-0940
PR105@cybermedia.com.tw
http://consumer.apacer.com/eng/

Pressekontakt
CyberMedia Communications Inc.
Nereid Liu
9F-2, No.89, Sec. 1, Beixin Rd., Xindian Dist., 89
23147 New Taipei City, Taiwan
+886-8911-0960
+886-8911-0940
PR105@cybermedia.com.tw
http://www.cybermedia.com.tw/

Pressemitteilungen

Treffe die neue faszinierende Apacer AS330 PANTHER SSD

Schnell, wild und präzise: Mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 545MB/sek

Treffe die neue faszinierende Apacer AS330 PANTHER SSD

Marke: APACER
Webseite: http://consumer.apacer.com/eng/
Produkt: AS330 Panther SSD
MSRP:
AS330 120G €52.9
AS330 240G €82.9
AS330 480G €144.9
Shop:
https://www.alternate.de/Apacer/AS330-480-GB-Solid-State-Drive/html/product/1364933
https://www.alternate.de/Apacer/AS330-240-GB-Solid-State-Drive/html/product/1366578
https://www.alternate.de/Apacer/AS330-120-GB-Solid-State-Drive/html/product/1366580
https://www.alternate.de/Apacer/AS330-960-GB-Solid-State-Drive/html/product/1364934

12nd Dezember 2017, Berlin, Deutschland – Apacer kündigt mit der AS330 PANTHER seine neueste hochqualitative, superschnelle SSD an, die es deinem PC erlaubt so schnell wie ein Panther zu rennen. Apacer sieht die wachsende Popularität der Hochgeschwindigkeitsübertragung als seine eigene Mission an und stellt daher seine neuste SSD vor, die voll und ganz auf das SATA III Interface der neusten Generation zur Übertragung setzt. Sie erreicht dabei exzellente Performanz beim Lesen (bis zu 545 MB/sek) und Schreiben (bis zu 520 MB/sek) von Daten. Dadurch eignet sie sich ideal für Gaming-PCs, Modding-PCs und Notebooks.

Die Technologie entwickelt sich mit jedem Tag weiter und die Kapazität von Dateien und Anwendungen im Computer steigt rapide an. Nur durch die Verbesserung der Lese- und Schreibgeschwindigkeiten kann die ideale Benutzererfahrung gewährleistet werden. Nutzer genießen das schnelle Booten und Starten von Programmen in wenigen Sekunden, während dabei keine Zeit für überflüssiges Schreiben oder Lesen verschwendet wird. Apacers führende Rolle und Marktposition im SSD-Bereich ermöglicht es hervorragende und kosteneffektive SSD Produkte zu produzieren. Dadurch kommen Nutzer in den Genuss von Lesegeschwindigkeiten von bis zu 545 MB/sek.

Einfaches Upgrade auf eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 545 MB/sek

Die AS330 PANTHER ist die neuste SSD von Apacer, die die Popularität von SSDs repräsentieren soll. Sie unterstützt das aktuelle SATA III Interface mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 6GB sowie hohen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 545/520 MB/sek. Zusätzlich eignet sich die PANTHER ideal für angehende Gamer mit kleinem Budget.

Vielseitige Vorteile – Erste Wahl beim Geschwindigkeitsupgrade

Desktop-PC-Nutzern schlägt Apacer vor die PANTHER als Systemlaufwerk zu verwenden, während die bisherige Festplatte als Datenspeicher weiterverwendet werden kann. Dadurch können höhere Übertragungsgeschwindigkeiten und große Speicherkapazitäten erreicht werden. Die PANTHER wird in den Kapazitäten 120/240/480/960GB erhältlich sein, um den Ansprüchen verschiedener Nutzer gerecht zu werden. Zusätzlich veröffentlicht Apacer eine spezielle Software, die es Nutzern erlaubt den SSD Status im Blick zu haben und bei Bedarf ein direktes Firmware-Update durchzuführen.

Auch bei einem Notebook-Update mit der PANTHER kann der Geschwindigkeitsunterschied direkt bemerkt werden. Das Starten des Notebooks sowie die Ausführung von Programmen wird spürbar verbessert. Darüber hinaus ist die SSD gegen Vibrationen und Erschütterungen geschützt. Auch während des laufenden Betriebs braucht ihr Euch keine Sorgen über mögliche Ausfälle oder fehlerhafte Daten machen. Daher kann die SSD als ein notwendiges Update für das eigene Notebook betrachtet werden.

Die PANTHER verfügt über eingebaute Wear Leveling und ECC (Error Correction Code) Funktionen, wobei diese auch das Windows 7 TRIM-Kommando unterstützt. Dadurch wird nicht nur die Lebensdauer und Stabilität der SSD verlängert, sondern auch die Langzeitleistung erhalten. Zusätzlich unterstützt die PANTHER das SATA Power Management, um durch den geringeren Energieverbrauch die Akkulaufzeit des eigenen Notebooks effektiv zu verlängern. Dabei gewährt Apacer seiner AS330 PANTHER eine Garantiezeit von drei Jahren, während Nutzer in den Genuss der ultimativen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten kommen.

Apacer AS330 Video: https://www.youtube.com/watch?v=cQqKHaRyNwI
Weitere Informationen zur Apacer AS330: http://consumer.apacer.com/eng/content.php?sn=928
WAVE Distribution & Computer Systems GmbH https://www.wave-distribution.de/

Weitere Neuigkeiten im CyberMedia Pressezentrum: http://www.cybermedia.com.tw/news

Über Apacer
Apacer Technology Inc. bietet eine Bandbreite an industriell-gefertigten SSDs, digitalen Produkten für Privatkunden und Speichermodulen. Gemeinsam mit seinen breiten Forschungs- und Entwicklungs-, Design-, Produktions- und Marketingabteilungen wurde Apacer zu einem globalen Hersteller. Seit der Gründung folgt Apacer dem Leitsatz “ Zugang zum Besten“ um verlässliche und innovative Produkte sowie Services zu schaffen. Apacer beliefert Kunden mit leistungsstarken, zuverlässigen, hochwertigen Speichermodulen und Flash-Speichern über ein Marketing-Netzwerk, das sich über weltweite Distributoren, Produktionsstätten und Endverbraucher erstreckt. Apacer bietet innovative, hochmoderne digitale Speicherprodukte zum Speichern, Aufzeichnen und Weitergeben digitaler Informationen, die für ihre Arbeit wichtig und für ihr tägliches Leben unerlässlich sind.

Apacer Technology Inc. bietet eine Bandbreite an industriell-gefertigten SSDs, digitalen Produkten für Privatkunden und Speichermodulen. Gemeinsam mit seinen breiten Forschungs- und Entwicklungs-, Design-, Produktions- und Marketingabteilungen wurde Apacer zu einem globalen Hersteller. Seit der Gründung folgt Apacer dem Leitsatz “ Zugang zum Besten“ um verlässliche und innovative Produkte sowie Services zu schaffen. Apacer beliefert Kunden mit leistungsstarken, zuverlässigen, hochwertigen Speichermodulen und Flash-Speichern über ein Marketing-Netzwerk, das sich über weltweite Distributoren, Produktionsstätten und Endverbraucher erstreckt. Apacer bietet innovative, hochmoderne digitale Speicherprodukte zum Speichern, Aufzeichnen und Weitergeben digitaler Informationen, die für ihre Arbeit wichtig und für ihr tägliches Leben unerlässlich sind.

Firmenkontakt
Apacer
Nereid Liu
9F-2, No.89, Sec. 1, Beixin Rd., Xindian Dist., 89
23147 New Taipei City
+886-8911-0960
+886-8911-0940
PR105@cybermedia.com.tw
http://consumer.apacer.com/eng/

Pressekontakt
CyberMedia Communications Inc.
Nereid Liu
9F-2, No.89, Sec. 1, Beixin Rd., Xindian Dist., 89
23147 New Taipei City, Taiwan
+886-8911-0960
+886-8911-0940
PR105@cybermedia.com.tw
http://www.cybermedia.com.tw/

Arbeit/Beruf Computer/Internet/IT Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen Rat und Hilfe Shopping/Handel Telekommunikation Wissenschaft/Forschung

Curvature mit preisgünstigen SATA-SSDs der Enterprise-Klasse

AMSTERDAM, 13. November 2017 – Curvature, der weltweit größte Anbieter von Third-Party Maintenance-, Multivendor-Netzwerk- und Rechenzentums-IT-Lifecycle-Lösungen, kündigt eine neue Serie von Solid-State-Laufwerken (SSDs) mit SATA-Schnittstelle der Enterprise-Klasse an.

Curvatures SSDs mit 2 Mio. Betriebsstunden, lebenslanger Garantie und bis zu 60% Einsparpotenzial (Q: Curvature)

Die Speichermedien sind mit ihrer Firm-ware vollständig kompatibel mit den Servern aller wichtigen Hersteller (HPE, Dell EMC, Cisco, IBM usw.). Die SSD-Laufwerke von Curvature stellen eine Herausforderung für gängige Hersteller dar, da diese bis zu 60% unter deren Listenpreisen erhältlich sind.

 

Mit einer Leistung von 2.000.000 Stunden und 98.000 IOPS mit konstantem Lesedurchsatz bieten die SSDs von Curvature große Vorteile für alle Kunden, die hohe Arbeitslasten mit bestmöglicher Zuverlässigkeit, geringer Latenz und Energieeffizienz bewältigen müssen. Ihre SATA-Schnittstelle ermöglicht eine einfache Integration in herkömmliche Server-Infrastrukturen.

Solid State Disks (SSDs) mit 2 Millionen Betriebsstunden, lebenslanger Garantie und bis zu 60% Einsparpotenzial

Glenn Fassett, General Manager für EMEA bei Curvature, sagt dazu: „Diese Ankündigung ist eine gute Nachricht für alle Einkäufer in der IT, die den Leistungsumfang von SSD schon länger benötigten, aber durch den teuren Preis bisher abgeschreckt wurden. Aus diesem Grund erwarten wir eine entsprechend große Nachfrage. Die SSDs sind ideal geeignet für alle Rechenzentren und Serverräume, in denen leseintensive Workloads anstehen, wie z. B. lese-zentrierte Datenbanken, kundenorientierte Webserver-Apps, Datenanalysen und Reporting. Dazu kommt als Vorteil für den Kunden, dass Curvature eine 24-Stunden-Lieferung bietet, anstelle der meist üblichen mehrwöchigen Wartezeiten.“

Ausgestattet mit einer lebenslangen Garantie und eigener Testsoftware, sind die SSDs von Curvature garantiert kompatibel mit nahezu allen etablierten Serverherstellern. Die SSD-Laufwerke stehen ab Lager zur Verfügung und sind zu einem Bruchteil der gängigen Hardware-Listenpreise erhältlich – oft lassen sich bis zu 60% gegenüber den Herstellerpreisen einsparen. Darüber hinaus bietet das Curvature Support- und Wartungsprogramm NetSure®  Wartungs- und Support-Leistungen.

Leistungsmerkmale:

  • 6,0 Gbit/s SATA-Schnittstelle

  • Kapazitäten: 1920 GB, 960 GB, 480 GB, 240 GB

  • 5 – 0.67 DWPD (Device/Drive Writes Per Day)

  • 98.000 IOPS

  • MTBF (Mean time before failure) von 2.000.000 Stunden

  • Verbrauch unter 4.8 W

  • 2,5-Zoll Industriestandard (Small Form Factor-Design)

Die neuen Curvature SSD-Laufwerke sind ab sofort erhältlich unter europesales@curvature.com oder unter +31 (0) 20 449 6910.

Über Curvature

Als weltweit führender Anbieter von unabhängigem IT-Support, -Produkten und Services verändert Curvature die Art und Weise, wie Unternehmen IT-Equipment und Support für heterogene, multinationale Netzwerke und Rechenzentren managen, warten und erneuern. In einer Zeit konkurrierender IT-Prioritäten und digitaler Transformationen müssen Unternehmen bei der Investition in IT und die Innovation von Geschäftsprozessen schnell, effizient und intelligent handeln. Als strategischer Partner von weltweit über 15.000 Organisationen spezialisiert sich Curvature auf die Bereitstellung von globalem technischem Support rund um die Uhr (24×7), fortschrittlichem Hardware-Austausch und auf ein umfassendes Lifecycle-Management für Netzwerk- und Rechenzentrumsausrüstung unter einem weltweiten Vertrag von Standorten in Amerika, Europa und Asien. Weitere Informationen unter https://www.curvature.com/de

Unternehmenskontakt:

Curvature LLC, Singaporestraat 66, 1175 RA Lijnden

Andrea Arnold, EMEA Marketing Manager,

T: +31 (0) 20 449 6910, AArnold@curvature.com

Pressekontakt:

KONZEPT PR GmbH, Michael Baumann

Tel: +49-(0)821-34300-16,

E-Mail: m.baumann(at)konzept-pr.de

Pressemitteilungen

EMBEDDED BOX PCS MIT CAN BUS

FÜR EINSATZTEMPERATUREN ZWISCHEN -10°C UND 55°C

EMBEDDED BOX PCS MIT CAN BUS

PicSYS 2801/ PicoSYS 2802

Für industrielle Anwendungen entwickelte Embedded Box PCs müssen besondere Anforderungen bezüglich Hardware und Konnektivität erfüllen. Bei den neu im Lieferprogramm der ICO Innovative Computer GmbH aus Diez erhältlichen PicoSYS 2801 und PicoSYS 2802 wurde schon bei der Konzeption spezielles Augenmerk auf ein harmonisches Zusammenspiel aller Komponenten gelegt, um überdurchschnittliche Features zu einem moderaten Preis zu realisieren.

Beide Modelle wurden komplett lüfterlos und mit einem passiven Kühlsystem an der Außenseite ausgestattet. Weiterhin wurde konsequent auf langzeitverfügbare Hardware gesetzt und auf mechanische Bauteile verzichtet, was die Lebensdauer entscheidend erhöht. Dadurch arbeiten sie zum einen wartungs- und verschleißfrei, sowie geräuschlos und garantieren zum anderen einen langlebigen Betrieb auch im erweiterten Temperaturbereich zwischen -10°C und 55°C

Als Basis kommt in beiden Modellen ein Intel Celeron N3150 der Braswell Produktreihe zum Einsatz. Dieser extrem sparsame Prozessor verbraucht lediglich maximal 6 Watt und bietet dennoch eine nominale Taktfrequenz von 1,60GHz. Diese kann der in 14nm gefertigte Prozessor dynamisch auf bis zu 2,08GHz erhöhen. Zudem sind beide Embedded Box PCs mit einem CAN Bus ausgestattet. Vorwiegend bekannt aus der Automobilindustrie wird der CAN-Bus aufgrund seiner stabilen Performance immer häufiger in der industriellen Automatisierungstechnik (CiA – CAN in Automation) eingesetzt.

Der PicoSYS 2801 Embedded Box PC von ICO ist ein speziell für die Montage auf Hutschienen konzipierter Embedded PC. Dadurch lässt er sich sehr schnell und sicher in Verteilerkästen, Schaltschränken oder Anschlusskästen montieren. Seine kompakten Abmessungen von (BxTxH) 145x104x54 mm erlauben zudem die Montage in beengten Verhältnissen. Trotzdem kann der Embedded PC mit einer stolzen Anzahl an Schnittstellen aufwarten. 2x Gigabit-LAN, 2x RS232/422/485, 4x USB2.0, 1xUSB3.0, VGA, Digital IO und ein SD-Karten Slot konnten integriert werden. Bis zu 8GB RAM und eine 64GB schnelle SSD runden die umfangreiche Ausstattung des kompakten Embedded PCs ab.

Mit dem PicoSYS 2802 Embedded Box PC von ICO steht ein wahres Allroundtalent zur Verfügung. Trotz der in seiner Klasse vergleichsweise kompakten Abmessungen von (BxTxH) 240x190x105 mm kann er zusätzlich noch eine PCI oder PCIe Steckkarte aufnehmen. Ein MiniPCIe Steckplatz sowie ein CFast Slot sind ebenfalls vorhanden. Des Weiteren verfügt er über 2x Gigabit-LAN, 2x RS232, 2x RS232/RS422/485, 4x USB2.0, 3x USB3.0, VGA und HD Audio. 4GB RAM und eine 120GB SSD zählen zu seiner Grundaustattung.

Beide Modelle können durch die nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierte Fertigung der ICO GmbH mit Windows 7, 8 oder 10, alternativ auch mit Linux Betriebssystemen vorinstalliert werden. Ebenfalls sind beide Modelle auch mit WLAN Modulen erhältlich.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Pressemitteilungen

PICOSYS 1201 MIT AMD G-SERIAL T40E

KOMPAKTER EMBEDDED BOX PC

PICOSYS 1201 MIT AMD G-SERIAL T40E

KOMPAKTER EMBEDDED BOX PC MIT GERINGEM STROMVERBRAUCH UND VIELEN SCHNITTSTELLEN

Der PicoSYS 1201 Embedded Box PC von ICO ist ein hochoptimiertes Industriesystem mit stromsparendem Prozessor und vergleichsweise vielen Schnittstellen bei kompakten Abmaßen. Die hochwertigen Hardwarekomponenten in Verbindung mit dem geringen Anschaffungspreis machen diesen Industrie PC zu einer langfristig rentablen Investition.

Der PicoSYS 1201 ist dank seiner sparsamen Leistungsaufnahme und der Vielzahl von Schnittstellen eine perfekte Wahl für z.B. Kiosk-Anwendungen, POI Systeme, Automatisierungs- und Steuerungsaufgaben und Messtechnik. Dank integriertem Digital I/O eignet er sich selbst für IoT-Aufgabenbereiche.

Die Wahl des Prozessors viel speziell auf den AMD G-Serial T40, der durch hervorragende Eigenschaften im Dauereinsatz überzeugt. Dieser 64-Bit CPU ist mit 1GHz Taktfrequenz, 2 Cores und 2 Threads ist bestens für eine Vielzahl an industriellen Anwendungen ausgestattet und verbraucht dabei aber nur lediglich maximal 6,4Watt.

Das sparsame Leistungsaufnahme nicht mit sparsamer Ausstattung gleichzusetzen ist zeigt der PicoSYS 1201 eindrucksvoll: 2x Gigabit-LAN, WLAN, 2x RS232, 2x RS232/RS422/485, 6x USB, VGA, CFast, MiniPCIe Slot und 2x Digital-I/O sind auf kompakten (BxTxH) 200x130x52mm untergebracht. Dadurch lässt sich der PicoSYS 1201 in nahezu jedes Aufgaben- und Arbeitsumfeld integrieren, und das selbst unter Temperaturen zwischen 0°C und 60°C.

In der Grundausstattung ist der PicoSYS 1201 Embedded Box PC mit 4GB Arbeitsspeicher und einer 120GB schnellen SSD ausgestattet. Je nach Kundenwunsch kann der Arbeitsspeicher auf bis zu 8GB erweitert werden. Optional kann er sogar mit einer zusätzlichen SSD im Raid 1 ausgerüstet werden. Auch im Bereich der Befestigungsmöglichkeiten zeigt sich der Embedded PC äußerst flexibel. Er bietet sowohl Rack- wie auch Wandbefestigung ebenso wie eine VESA Befestigung.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Pressemitteilungen

HYGROLION 7A – 17″ PANEL PC

MIT IP66- SCHUTZ UND INTEL® CORE™ I7-6500U CPU

HYGROLION 7A - 17" PANEL PC

Hygrolion 7A

Seit vielen Jahren überzeugen die Hygrolion Panel PCs der ICO GmbH aus Diez unterschiedlichste Kunden aus allen industriellen Bereichen. Sorgfältige Auswahl hochwertiger und langzeitverfügbarer Komponenten, IP-Schutz, optimiertes Design und viele individuell anpassbare Schnittstellen zeichnen diese robusten und extrem widerstandsfähigen Panel PCs aus und machen sie zu unentbehrlichen Helfern im industriellen Umfeld.

Der neue Hygrolion 7A Panel PC mit resistivem 17″ Touchscreen basiert auf dem extrem beliebten und erfolgreichen Hygrolion 570PP. Bei der Weiterentwicklung wurde das bewährte Gehäuse mit IP66-Schutz unverändert übernommen und mit neuester Hardware ausgestattet und dies zum selben Verkaufspreis wie sein Vorgänger. Der extrem leistungsfähige Intel® Core™ i7-6500U Prozessor der 6. Generation greift auf 4MB SmartCache zurück und kann bei Bedarf auf bis zu 3,10 GHz takten. Auch der Arbeitsspeicher wurde von standardmäßigen 4GB (max. 8GB) auf 8GB (max. 32GB) erweitert. Das 64GB Solid-State-Drive mit optionalem RAID1 wurde durch ein aktuelles Modell ersetzt.

Das Aluminiumgehäuse bietet zum einen die notwendige Robustheit und Stabilität, lässt sich leicht reinigen und ist resistent gegen eine Vielzahl von Chemikalien. Zum anderen führt es zuverlässig die entstehende Abwärme der einzelnen Komponenten nach außen ab und erlaubt dem Hygrolion 7A einen sicheren Betrieb zwischen 0°C und 50°C. Zusätzlich sind durch den kompletten IP66-Schutz alle Komponenten gegen Staub und starkes Strahlwasser geschützt. Mit den optional anpassbaren Schnittstellen bietet der Panel PC in der Basisvariante 1x Gigabit-LAN, 3x RS232, 3x USB2.0 und 2x USB3.0, PS/2, Mic-in/Line-out, VGA und WLAN.
Die Schnittstellen können per Kabel direkt aus dem Gehäuse geführt werden und sind durch spezielle Gummidichtungen ebenfalls IP66-geschützt.

Der Hygrolion 7A ist ein Allroundtalent für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen. Dank seiner enormen Rechenleistung, des resistiven Touchscreens, der selbst eine Bedienung mit Handschuhen erlaubt und des rundum IP66-Schutzes, ist ein Einsatz in Fertigungsstraßen und Produktionsanlagen, der Betriebsdatenerfassung, in der Prozesssteuerung oder auch als Leitstand selbst unter widrigsten Bedingungen möglich. Die bereits integrierten VESA 75- und 100-Bohrungen vereinfachen die Montage und optional sind auch Standfüße oder spezielle VESA Halterungen erhältlich.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Pressemitteilungen

LÜFTERLOSER EMBEDDED BOX-PC

AUF INTEL® CORE™ BASIS FÜR EXTREME TEMPERATUREN

LÜFTERLOSER EMBEDDED BOX-PC

PicoSYS 2612

Der neue Embedded PC der Serie PicoSYS der ICO Innovative Computer GmbH, der auch extremen Temperaturen standhält, bietet eine leistungsfähige Rechenplattform für unterschiedlichste Anwendungen im industriellen Umfeld.

Der großzügig dimensionierte Aluminiumkühlkörper leitet die Wärme der starken Intel® Core™ U-Prozessoren aus dem sonst komplett lüfterlosen Gehäuse sicher ab. Weiterhin wurde durch den Einsatz einer schnellen SSD konsequent auf mechanische Bauteile verzichtet, was dem PicoSYS 2612 einen komplett geräuschlosen Betrieb ermöglicht und ihn zusätzlich verschleißfrei macht. Dadurch entfallen Wartungskosten und ermöglichen einen dauerhaften Einsatz rund um die Uhr.

Der Embedded PC ist mit allen Modellen der 6. Generation von Intels Core™ i-Prozessoren der Skylake-Serie erhältlich, er hat standardmäßig eine schnelle SSD und kann mit bis zu 16GB DDR3 Arbeitsspeicher ausgestattet werden. Damit findet sich für jede Applikation stets die passende Rechenleistung. Die in 14nm gefertigten Prozessoren besitzen bereits eine Intel® HD Graphics 520 Grafikeinheit. Diese speziellen Intel® Core™ i-Prozessoren wurden eigentlich für Mobile Devices entwickelt und vereinen Rechenleistung mit Energieeffizienz und sind somit die perfekte Wahl für industrielle Anwendungen.

Trotz der kompakten Maße von nur (BxTxH) 180x150x66 mm ist es bei diesem Embedded PC gelungen eine Vielzahl von Schnittstellen zu integrieren. Alle wichtigen Schnittstellen, wie 2x Gigabit-LAN, Displayport, 2x USB2.0, 4x USB3.0, 1x USB3.1 Typ-C und 3x RS232 gehören zur Grundausstattung. Für eigene Erweiterungen steht zusätzlich noch Digital I/O und ein MiniPCIe Steckplatz zur Verfügung. Line-In, Line-Out und ein Mikrofoneingang runden die umfangreiche Ausstattung des PicoSYS 2612 Embedded PC der ICO ab, optional ist zusätzlich ein WLAN Modul erhältlich.

Durch diese Vielzahl der Schnittstellen, der bereits integrierten VESA- und Wandbefestigung und dem möglichen Einsatz unter extremen Temperaturen zwischen -10°C bis +50°C lässt sich der PicoSYS 2612 flexibel in nahezu jedes Arbeitsumfeld integrieren. Ob Steuerungsaufgaben in Fertigungsstraßen, Überwachungs- oder Automatisierungsaufgaben, Prozesssteuerung oder Betriebsdatenerfassung, den Einsatzmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Gerade dort, wo eine Vielzahl von Schnittstellen und hohe Rechenleistung selbst bei engen Platzverhältnissen benötigt wird, ist der PicoSYS 2612 die optimale Lösung und eine langfristige und rentable Investition für einen dauerhaften und störungsfreien Betrieb.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Pressemitteilungen

Neues Speicherkonzept für Slow Motion-Kameras

Optronis Slow-Motion Kamera „Sprinter“ jetzt mit SSD-Backup

Neues Speicherkonzept für Slow Motion-Kameras

Die Slow Motion-Kamera „Sprinter“ von Optronis verfügt über ein integriertes SSD-Backup. (Bildquelle: @Optronis GmbH)

Hohe Frameraten kombiniert mit hoher Auflösung steigern die Bilddatenraten leistungsfähiger Slow-Motion und High-Speed-Kameras enorm. Mehrere GigaBytes Datenvolumen pro Sekunde sind dabei keine Seltenheit.
Die Slow-Motion Kamera „Sprinter“ aus der CamRecord-Serie von Optronis bietet mit einem ausgefeilten Speicherkonzept über eine SSD-Backup-Funktion jetzt ein leistungsfähiges und modernes Datenmanagement.

Bei herkömmlichen Speicherkonzepten bei Slow-Motion Kameras ist der RAM-Speicher mit üblicherweise 16 Gigabyte entsprechend schnell beschrieben. Das Backup der Bilddaten über eine GigE-Schnittstelle an einen angeschlossenen PC (offline-Datentransfer) kostet Zeit. Das Durchführen von Messreihen wurde damit trotz ausgefeilter Kamera-Technologie entsprechend aufwändig.

Das SSD-Backup der neuen Sprinter-Kamera von Optronis bietet hier weitaus mehr Performance. Ein integriertes SSD-Backup ermöglicht eine erheblich schnellere Datentransferzeit. Das SSD-Konzept erlaubt den Kamera-internen Datentransfer über eine SATA-Schnittstelle mit 300 Megabytes pro Sekunde. Das entspricht der sechsfachen Datengeschwindigkeit gegenüber herkömmlichen Speicherkonzepten über die GigE Schnittstelle zum PC.

Die CR-S3500, so der volle Produktname der neuen Sprinter-Kamera, eignet sich durch ihre hohe Leistungsfähigkeit zur Sichtbarmachung von sehr schnellen Objektbewegungen bis hin zur einfachen Ballistik. Die Slow-Motion-Kamera erreicht eine Bildwiederholrate von 3.500 Bildern pro Sekunde bei Vollformat und 12.000 Bildern und einer Auflösung von 1.280 x 240 Bildpunkten.

Neben dem modernen SSD-Backup verfügt die Kamera darüber hinaus auch über eine Gigabit- und Wifi-Schnittstelle. Damit löst die Sprinter nicht nur sehr anspruchsvolle Messaufgaben in der Fehleranalyse und der Qualitätssicherung bei sich besonders schnell bewegenden Objekten, sondern bietet auch alle denkbaren Möglichkeiten eines schnellen und bequemen Datentransfers.
Mehr Informationen unter www.optronis.com Optronis-Website

Die Optronis GmbH mit Sitz in Kehl stellt Lösungen für die Erfassung ultraschneller Vorgänge zur Verfügung. Hierzu entwickelt, fertigt und vertreibt das Unternehmen besonders anwenderfreundliche Streak-Kameras und Hochgeschwindigkeits-Videokameras. Das Optronis Team bringt fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung im Bereich ultraschneller optischer Messtechnik mit. Deshalb kann Optronis seinen Kunden neben hochwertigen, einfach anzuwendenden Standardprodukten auch Systemlösungen anbieten, die individuell auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten sind.

Firmenkontakt
Optronis GmbH
Bernd Reinke
Ludwigstr. 2
77694 Kehl
+49 (0) 78 51/91 26 – 0
info@optronis.com
http://www.optronis.com/de/home.html

Pressekontakt
KOKON – Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18
70175 Stuttgart
+49 711 69393390
+49 711 69396105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Pressemitteilungen

Das TS-1685 ist QNAPs Xeon-D-Super-NAS

Das TS-1685 ist QNAPs Xeon-D-Super-NAS

QNAP TS-1685: Robustes 16Bay-NAS unterstützt PCIe-Erweiterung & M.2-SSD-Caching (Bildquelle: QNAP)

München/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 16. März 2017 – QNAP Systems, Inc. liefert mit dem TS-1685 ab sofort ein neues NAS der Unternehmensklasse. Das Business-NAS mit 16 Schächten ist für zwölf 3,5-Zoll-Festplatten und vier 2,5-Zoll-SSDs ausgerichtet, zudem verfügt es über sechs M.2-SSD-Steckplätze. Je nach Modell arbeitet das Enterprise-NAS mit einem Intel-Xeon-D-Mehrkernprozessor und bis zu 128 GB DDR4 RAM. Zur Optimierung von IT-Infrastrukturen integriert das TS-1685 zwei PCIe-Steckplätze, die 10-GbE-/40-GbE-Netzwerkkarten, PCIe-NVMe-SSDs, Grafikkarten und USB-3.1-Erweiterungskarten unterstützen. Das TS-1685 ist ab sofort ab 2399 Euro zzgl. MwSt. erhältlich.

Mit dem Business-NAS TS-1685 setzt QNAP auf hohe Leistung und Kapazität bei 16 Bay – mit zwölf 3,5Zoll-HDD- sowie vier dezidierten 2,5Zoll-SSD-Slots: Je nach Variante verfügt das hochleistungsfähige NAS über einen 2,2/2,4 GHz Intel-Xeon-D-Prozessor mit vier bzw. sechs Kernen und bis zu 128 GB DDR4-RAM. So kommt es auf Lesegeschwindigkeiten von bis zu 2.339 MB/s mit dualer 10-GbE-Konfiguration. Seine sechs M.2-SATA-6-Gb/s-SSD-Steckplätze bieten hervorragende Cache-Beschleunigung. Über die Qtier-Technologie optimiert das TS-1685 die Speichereffizienz zwischen M.2-SSD, SSD, SATA-Laufwerken mit hoher Kapazität und optionalen PCIe-NVMe-SSD dauerhaft.

„Neben Features wie SSD-Caching und PCIe-Erweiterbarkeit lässt sich das TS-1685 einfach in 10-GbE-/40-GbE-Umgebungen moderner Rechenzentren integrieren“, sagt Mathias Fürlinger, QNAP Business Development Bereichsleiter DACH bei QNAP. „Das Enterprise-Modell arbeitet insbesondere bei Anwendungen mit hoher Bandbreite, etwa Virtualisierung sowie massive Datensicherung und -wiederherstellung, absolut zuverlässig“, so Fürlinger.

Arbeitserleichternd für IT-Administratoren durch diverse Business Apps

Das TS-1685 arbeitet mit modernen IT-Verwaltungsfunktionen wie der zentralisierter Verwaltungslösung QRM+ für vernetzte Geräte. Mit der Anwendung können IT-Administratoren vernetzte Computing-Geräte wie Server, PCs und Thin-Clients entdecken, abbilden, überwachen und verwalten. QRM+ unterstützt zudem IPMI 2.0 und ein grafisches Topologiediagramm. Q“center verwandelt das TS-1685 in ein zentralisiertes System zur Verwaltung mehrerer QNAP NAS an verschiedenen Standorten und ermöglicht die Überwachung von Systemprotokollen sowie die Durchführung von Wartungsarbeiten und Firmware-Aktualisierungen.

Dank seiner hohen Kapazität unterstützt das TS-1685 Virtualisierungsumgebungen wie VMware, Citrix, Microsoft Hyper-V und Windows Server 2012 R2. Mit der Virtualization Station hostet das Business-NAS zudem direkt mehrere virtuelle Maschinen für Windows, Linux, UNIX und Android, über die Container Station betreiben Nutzer zahlreiche LXC- und Docker-basierte Anwendungen.

Anwender können das All-in-one-NAS für plattformübergreifende Dateifreigabe, Sicherung sowie Wiederherstellung und Sicherheitsaspekte nutzen. Zudem lassen zahlreiche QNAP Apps Nutzer produktiver arbeiten: Qsync ermöglicht geräteübergreifende Dateisynchronisierung und Synchronisierung von Teamordnern. Die Volltextsuchmaschine Qsirch hilft beim schnellen Auffinden von NAS-Dateien. Qfiling automatisiert Dateiorganisation nach Zeitplan, QmailAgent ermöglicht die zentrale Verwaltung mehrerer E-Mail-Konten und IMAP-Server. Notes Station bietet ein Werkzeug zur Online-Notizerstellung, das gemeinsames Schreiben ermöglicht. Außerdem unterstützt das TS-1685 VPN-Server und Client-Dienste und ein professionelles IP-Überwachungssystem.

Alle technischen Daten auf einen Blick

Produktname für Bestellungen – Systemspeicher und Netzteil

Prozessor: Intel-Xeon-Prozessor D-1521, 4 Kerne, 2,4 GHz
TS-1685-D1521-16G – 16 GB Non-ECC-RAM (8 GB RDIMM*4), 250-W-Netzteil
TS-1685-D1521-32G – 32 GB Non-ECC-RAM (16 GB RDIMM*4), 250-W-Netzteil
TS-1685-D1521-32G-550W – 32 GB Non-ECC-RAM (16 GB RDIMM*4), 550-W-Netzteil

Prozessor: Intel-Xeon-Prozessor D-1531, 6 Kerne, 2,2 GHz
TS-1685-D1531-32G – 32 GB Non-ECC-RAM (16 GB RDIMM*4), 250-W-Netzteil
TS-1685-D1531-64G – 64 GB Non-ECC-RAM (16 GB RDIMM*2), 250-W-Netzteil
TS-1685-D1531-64GR – 64 GB ECC-RAM (16 GB RDIMM*4), 250-W-Netzteil
TS-1685-D1531-128GR – 128 GB ECC-RAM (32 GB RDIMM*4), 250-W-Netzteil
TS-1685-D1531-64GR-550W – 64 GB ECC-RAM (16 GB RDIMM*4), 550-W-Netzteil
TS-1685-D1531-128GR-550W: – 128 GB ECC-RAM (32 GB RDIMM*4), 550-W-Netzteil

*Intel-Xeon-Prozessor D-1548 erfordert Mindestbestellmenge. Einzelheiten gibt es bei den QNAP-Vertriebsteams.

Intel-Xeon-D-Mehrkernprozessor, bis zu 128 GB DDR4-RAM; 12 x 2,5-Zoll-/3,5-Zoll-Festplatten/SSD-Steckplatz und 4 x 2,5-Zoll-SSD-Steckplatz, unterstützt SATA-6-Gb/s; unterteilte intelligente Kühlung; 6 x M.2-SATA-6-Gb/s-SSD-Steckplatz (mit integrierten M.2-Kühlmodulen, M.2-SSD ist optional erhältlich); 2 x 10GBASE-T-Port, 4 x Gigabit-Port; 2 x PCIe-Gen3- (x8) Steckplatz, 1 x PCIe-Gen2- (x4) Steckplatz; 3 x USB-3.0-Port; 1 x Lautsprecher; 1 x 3,5-mm-Audioausgang

Preis und Verfügbarkeit

Die einzelnen Varianten des QNAP TS-1685 sind ab sofort erhältlich – Preise zzgl. MwSt.:

TS-1685-D1531-128GR-550W – 5199 Euro
TS-1685-D1531-64GR-550W – 4199 Euro
TS-1685-D1531-128GR – 4699 Euro
TS-1685-D1531-64GR – 3699 Euro
TS-1685-D1531-64G – 3499 Euro
TS-1685-D1531-32G – 3099 Euro
TS-1685-D1521-32G-550W – 3099 Euro
TS-1685-D1521-32G – 2599 Euro
TS-1685-D1521-16G – 2399 Euro

Weitere Informationen und die vollständige QNAP-NAS-Produktpalette finden Sie unter www.qnap.de

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS-Systemen und NVR-Videoüberwachungslösungen. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

Weitere Informationen:
http://www.qnap.de

Firmenkontakt
QNAP Munich
Mathias Fürlinger
Trausnitzstraße 8
81671 München
+49 (0)89/38156299-0
qnap@epr-online.de
http://www.qnap.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Sophia Druwe, Julia Kiefer
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 (0)821/4508-7912
sd@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Pressemitteilungen

EN50155 ZERTIFIZIERTER EMBEDDED BOX-PC

FÜR DEN EINSATZ IN SCHIENENFAHRZEUGEN

EN50155 ZERTIFIZIERTER EMBEDDED BOX-PC

PicoSYS 2513

Aufwendig zertifiziert nach DIN EN50155 für den Einsatz in Schienenfahrzeugen präsentiert sich der PicoSYS 2513 Embedded PC der ICO Innovative Computer GmbH aus Diez als robuste Recheneinheit.

Zertifiziert nach der strengen DIN Norm EN 50155 für elektronische Einrichtungen in Bahnfahrzeugen, erfüllt der Embedded PC höchste Ansprüche an Stoß- und Vibrationsfestigkeit, an Temperaturschwankungen und an Luftfeuchtigkeit. Gepaart mit modernster Hardwaretechnologie, individuellen Ausstattungsmerkmalen, robusten und langzeitverfügbaren Komponenten, sowie vielen Schnittstellen ist der PicoSYS 2513 eine optimale Embedded-Lösung für vielfältigste Aufgabenbereiche.

Im Inneren arbeitet ein Intel® Atom™ E3845 mit 1,91 GHz Taktfrequenz und 2MB L2-Cache. Dieser in 22nm gefertigte Prozessor der Bay Trail-Reihe überzeugt durch 4 Kerne und bietet genügend Rechenleistung für alle modernen Anwendungen bei einem maximalen Stromverbrauch von lediglich 10 Watt. Eine 128GB schnelle SSD und 4GB Arbeitsspeicher, die je nach Kundenwunsch auf 8GB erweitert werden können, stehen ihm zur Seite und sorgen zusätzlich für eine performante und flüssige Arbeitsweise.

Eines der besonderen Merkmale sind die in M12 ausgeführten Schraubverbindungen für 2x USB, 2x Gigabit-LAN und für die Stromversorgung. Diese speziellen Verbindungen ermöglichen eine sichere und dauerhafte Konnektivität, insbesondere bei häufig auftretenden Vibrationen. Darüber hinaus stehen DVI-D, VGA, 2x Mic-In / 2 Line-Out, 3x RS232, 1x RS232/RS422/485, sowie je eine zusätzliche USB 2.0 und USB 3.0 Schnittstelle zur Verfügung. Über die frei programmierbare 6-Kanal digitale GPIO-Schnittstelle können Sensoren, Taster, etc. beliebig angesteuert werden. Hervorzuheben ist ebenfalls der Dual SIM Kartenslot, der mit vier möglichen Antennen redundante WWAN-Verbindungen aufbauen kann. Optional ist WLAN und CAN-Bus erhältlich.

Der PicoSYS 2513 arbeitet komplett lüfterlos und kommt ohne weitere mechanische Bauteile aus. Dadurch ist ein lautloser und langlebiger Einsatz gewährleistet. Sein effizientes Kühlsystem erlaubt einen sicheren und stabilen Betrieb in Temperaturbereichen von -40°C bis zu +70°C. Sein flexibler Eingangsspannungsbereich von 9V-36VDC erweitert zudem seine ohnehin schon vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Gerade in Bereichen, in denen mit verstärkten Vibrationen, unterschiedlichen Temperaturen oder wechselnder Luftfeuchtigkeit zu rechnen ist, bietet sich der Embedded Box-PC als Universaltalent an. Ob Steuerungs-, Mess- und Regeltechnik, Digital Signage oder Automatisierung, durch seine große Anzahl an verschiedensten Schnittstellen sind seinen Einsatzgebieten kaum Grenzen gesetzt.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de