Tag Archives: station

Auto/Verkehr Computer/Internet/IT Fotografie/Grafik Pressemitteilungen

LineMap Draw ermöglicht die einfache Erstellung von Liniennetzplänen

Buxtehude, 16. März 2018. LineMap Draw ist eine Software-Anwendung die für eine professionelle und benutzerfreundliche Erstellung von Liniennetzplänen entwickelt wurde. Die fertigen Pläne können anschließend skaliert und ausgedruckt oder gespeichert werden. LineMap Draw ist in mehreren Versionen erhältlich.

Ein Liniennetzplan, auch Netzspinne genannt, dient der schematischen Darstellung öffentlicher Verkehrsnetze. Zur Unterscheidung einzelner Linien werden unterschiedliche Farben verwendet. Dabei wird normalerweise auf topografische Genauigkeit zugunsten einer übersichtlichen und platzsparenden Gestaltung verzichtet und die Linien verlaufen nur waagerecht, senkrecht oder diagonal im 45°-Winkel. Als Erfinder dieses schematischen Netzplans gilt der Brite Harry Beck. Nachdem der von Harry Beck für die Londoner U-Bahn erstellte Netzplan 1933 veröffentlicht wurde haben nach und nach fast alle großen Metropolen diese Darstellung übernommen – der schematische Liniennetzplan gilt heute als Standard.

Für das Erstellen von Liniennetzplänen werden oft Dienstleister (Werbeagenturen etc.) beauftragt. Mit LineMap Draw kann das zeitaufwändige und damit kostenintensive Erstellen von Liniennetzplänen selbst vorgenommen werden. Aber auch die Agenturen selber können profitieren und günstigere Preise anbieten wenn Sie die Liniennetzpläne Ihrer Kunden mit LineMap Draw erstellen. Damit stellt LineMap Draw eine effiziente Alternative zu Bildbearbeitungs- oder Vektorgrafikprogrammen dar.

Mit LineMap Draw werden zunächst die vorhandenen Stationen und Linien eingegeben und entsprechend zugeordnet. Anschließend können verschiedene Netzpläne, beispielsweise für das Gesamtnetz, das Schnellbahnnetz oder das Nachtnetz erstellt werden. Um einen Liniennetzplan zu erstellen werden zunächst die Netzplan-Einstellungen vorgenommen. Dazu gehört beispielsweise die Bildgröße, Farben, das Hintergrundbild, Schriften, Text-Abstände und -Ausrichtungen sowie die Eigenschaften der Stations-Symbole. Anschließend werden die Linien gezeichnet und die Stationen positioniert.

Für die Ausgabe kann der Liniennetzplan in die gewünschte Größe skaliert werden. Da der Liniennetzplan dabei komplett neu gezeichnet wird, können die sonst oft entstehenden Qualitätseinbußen – beispielsweise unscharfe Ränder – verhindert werden.
Die Liniennetzpläne können auch als Grundlage für gedruckte Pläne für die Werbeagentur dienen, die diese mit zusätzlichen Grafiken und Design-Elementen ergänzt. Selbstverständlich können die Pläne auch mit der Zwischenablage in andere Anwendungen wie z. B. einer Textverarbeitung oder Bildbearbeitung direkt eingefügt werden.

LineMap Draw ist in fünf Editionen (Home, S, M, L und XL) verfügbar die sich durch die unterstützte Bildauflösung unterscheiden. Während die kleinste Version „LineMap Draw Home“ für Internetprojekte im Freizeit/Hobby-Bereich geeignet ist können mit der größten Version „LineMap Draw XL“ sogar Liniennetzpläne im Format A0 oder größer erstellt werden. Da der Betrachtungsabstand bei zunehmender Größe normalerweise ebenfalls zunimmt können die Liniennetzpläne sogar für Großflächenplakate verwendet werden.

LineMap Draw läuft unter den aktuellen Windows-Versionen 7, 8 und 10. Die Preise bewegen sich zwischen 29 Euro für die Home-Version bis zu 249 Euro für die XL-Version.
Weitere Informationen sowie eine kostenlose Demo-Version sind unter www.ptraffic.net zu finden.

 

Kontakt:
Jörg Siebrands, Softwareentwicklung
Jörg Siebrands
Lüneburger Schanze 1
21614 Buxtehude
04161/597079
info@ptraffic.net
www.ptraffic.net

Pressemitteilungen

Sichler Haushaltsgeräte Aktiv-Bügeltisch 2.200 Watt

Komfortabel, schnell und knitterfrei bügeln

Sichler Haushaltsgeräte Aktiv-Bügeltisch 2.200 Watt

Sichler Haushaltsgeräte Aktiv-Bügeltisch mit 2.200 Watt Dampfbügelstation, www.pearl.de

Die Wäsche unter Volldampf glätten: Mit dieser leistungsstarken Bügelfee von Sichler
Haushaltsgeräte
wird das Bügeln zum gemütlichen Spaziergang. Der leistungsstarke
Dampfgenerator sorgt dabei für einen gleichmäßigen Dampfausstoß.

Optimale Ausstattung: Mit dem wendigen Bügeleisen bügelt man dank leichtgleitender Sohle ganz mühelos über alle Textilien. Einfach auf dem großen Touch-Display das zu bügelnde Material einstellen und die Bügelstation wählt immer die optimale Temperatur.

Auch für empfindliche Textilien: Mit der Dampfdüse lassen sich Kleider, Röcke und Hemden
einfach im Hängen glätten. Auch unangenehme Gerüche verschwinden im Nu. Dank
aufsteckbarem Bürstenaufsatz entfernt man sogar Haare, Fusseln und leichte Verschmutzungen ganz einfach.

Faltenfrei und schnell trocken – dank zuschaltbarer Ansaug- und Aufblas-Funktion. Beim Ansaugen kann die Wäsche nicht verrutschen. Außerdem wird die Feuchtigkeit gleich wieder abgesaugt. Durch das Aufblasen gleitet man noch einfacher über den Stoff, ohne dass ungewollte Bügelfalten oder Knitterspuren entstehen.

Rückenschonendes und bequemes Arbeiten: Per Fußpedal bringt man den Bügeltisch immer blitzschnell auf die gewünschte Arbeits-Höhe.

Platzsparend verstaubar: Nach getaner Arbeit klappt man die Komfort-Bügelstation kompakt zusammen und schiebt sie auf den leichtgängigen Bodenrollen einfach in die Ecke.

– Komplett-Dampfbügeltisch mit 2.200 W (800 W Bügeleisen, 1.400 W Dampferzeuger)
– Komfortables Touch-Display und Sprachausgabe
– 5-stufige Temperatur-Einstellung über Materialwahl: Nylon, Seide, Wolle, Baumwolle,
Leinen
– Zuschaltbare Aufblas- bzw. Ansaugfunktion für faltenfreies und textilschonendes Bügeln
– Aktiv-Dampfabsaugung: Wäsche wird schneller glatt und schranktrocken
– Dampfdüse zum vertikalen Glätten und Auslüften
– Abnehmbarer Bürstenaufsatz zum Entfernen von Fusseln, Haaren u.v.m.
– Dampfdruck: bis zu 5 Bar
– Dampf-Ausstoß: bis zu 120 g/Min.
– Aufheizzeit: ca. 3 – 4 Min.
– Großer abnehmbarer Wassertank für 2,8 Liter, herausnehmbar
– Automatisches Reinigungsprogramm
– Stufenlos höhenverstellbar über Fußpedal: 76 -bis 101 cm
– Platzsparend zusammenklappbar, mit Verstaufach für Bügeleisen und Dampfbürste
– 2 Bodenrollen zum einfachen Transport
– Ärmelbrett mit Halterung: bequemes Bügeln von Hemd-Ärmeln
– Kleiderbügel mit Aufhängung: schonendes Glätten im Hängen
– Stromversorgung: 230 Volt (Kabellänge: 150 cm)
– Maße Bügelbrett: 130 x 40 cm
– Maße (zusammengeklappt): 42 x 45 x 70 cm, Gewicht: 28 kg
– Aktiv-Dampf-Bügeltisch inklusive Dampfbügeleisen mit Textilschutz-Sohle, Dampfdüse mit
Bürstenkopf und Halterung, Wassertank, Ärmelbrett mit Halterung, Kleiderbügel mit Stangen,
Bügeleisen-Ablage, Gummimatte, Bügelbrettbezug und deutscher Anleitung

Preis: 699,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 999,90 EUR
Bestell-Nr. NX-8862-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX8862-3031.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Freischwebender Globus von infactory

Auf dem Tisch die Erdkugel schweben lassen

Freischwebender Globus von infactory

infactory – Freischwebender Globus mit beleuchteter Magnet-Schwebebasis, Ø 14 cm, www.pearl.de

Der Schwerkraft ein Schnippchen schlagen: Der Globus von infactory schwebt frei in der Luft. So
sorgt man für einen echten Hingucker auf dem Schreibtisch, im Schaufenster und in einer Vitrine.

Die Macht der Physik nutzen: Ein starkes Magnet-System hält den Globus ein paar Zentimeter
über der Basis in der Schwebe. Er bleibt auch in der Luft, wenn man mit der Hand darunter
herfährt!

Die Welt aus den Angeln heben: Einfach dem Globus einen kleinen Anstoß geben. Schon dreht er
sich, ohne anzuhalten. Der Globus lässt sich auch in die Hand nehmen. Dank detaillierter Karte
lernen kleine und große Entdecker die Welt kennen.

– Globus mit Magnet-Schwebesystem und Beleuchtung
– Hingucker auf Schreibtisch, in Regal, Vitrine, auf TV-Bord u.v.m.
– Detaillierter Globus mit Ø 14 cm (englische Beschriftung)
– Schwebt scheinbar magisch in der Luft: dank elektromagnetischer Basis
– Blaue LED-Beleuchtung für Schwebebasis per Touch-Taste ein- und ausschaltbar
– Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil (Kabellänge: 180 cm)
– Maße Schwebebasis (Ø x H): 150 x 50 mm
– Gewicht Globus: 270 g, Schwebebasis: 840 g
– Globus inklusive Schwebebasis, Netzteil und deutscher Anleitung

Preis: 79,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 129,90 EUR
Bestell-Nr. NX-7722-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX7722-3331.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

newgen medicals Kinnbügel-Kopfhörer KH-220.bt

Jeden Ton jetzt klar und deutlich hören

newgen medicals Kinnbügel-Kopfhörer KH-220.bt

newgen medicals Kinnbügel-Kopfhörer KH-220.bt, www.pearl.de

Ab jetzt kein Wort mehr verpassen: Filme, Musik & Co. kann man jetzt wieder laut und deutlich genießen. Ideal für Senioren und Hörgeschädigte: So hört man beispielsweise den Fernseher perfekt, ohne den Ton bis zum Anschlag aufzudrehen.

Kabellos – auch für Smartphone und Tablet-PC: Kopfhörer und Basis-Station oder Kopfhörer und das Mobilgerät koppelt man einfach per Bluetooth. So kann man sich frei und ohne störende Kabel bewegen – bei TV, Musik und beim Telefonieren mit dem Smartphone.

Der unverzichtbare Helfer bei Gesprächen und Telefonaten: Das Mikrofon im Ohrhörer verstärkt die Stimme des Gegenübers. So hört man jedes Wort laut und klar, ohne sich anzustrengen!

Individuelle Lautstärke für jedes Ohr: Die Hörleistung lässt sich für jede Hörer-Seite einzeln einstellen. Damit gleicht man ganz einfach eine unterschiedlich ausgeprägte Hörschwäche aus.

Extralange Laufzeit: Der integrierte Akku begleitet durch den ganzen Tag. Abends stellt man den Ohrhörer von newgen medicals zum Laden einfach auf die Funkstation. Und morgens steht der Ohrhörer wieder bereit!

-Premium-Hörsystem KH-220.bt für Senioren und Hörgeschädigte: TV, Radio, Musik u.v.m. in angenehmer Lautstärke genießen
-Bluetooth 4.1 für kabellose Verbindung zu Basis-Station oder Smartphone & Co., bis zu 15 m Reichweite
-Lautstärke für jede Hörer-Seite separat einstellbar
-Integriertes Mikrofon: verstärkt Stimmen, Musik & Co.
-Lautstärke: bis zu 100 dB SPL (Sound Pressure Level / Spitzenleistung)
-Funk-Frequenz: 2,4 GHz
-Status-LEDs an Kopfhörer und Funkstation
-Audio-Eingang für externe Audioquellen: 3,5-mm-Klinkenbuchse an Funkstation
-Ein/Aus- und Mono/Stereo-Schalter an Funkstation
-Stromversorgung Kopfhörer: integrierter Li-Ion-Akku mit 200 mAh für bis zu 19 Stunden Laufzeit
-Laden über Funkstation, Ladezeit: ca. 2 Stunden
-Stromversorgung Funkstation: 230-V-Netzteil (Eurostecker, Kabellänge: 150 cm)
-Farbe: schwarz
-Maße Kopfhörer: 135 x 218 x 21 mm, Funkstation: 118 x 25 x 102 mm
-Gewicht Kopfhörer: 48 g, Funkstation: 72 g
-Kopfhörer inklusive 2in1-Funk- und Ladestation, Netzteil, Audiokabel (2x 3,5-mm-Klinkenstecker, 195 cm), Audiokabel-Adapter (3,5-mm-Klinkenbuchse auf 2x Cinch-Stecker) und deutscher Anleitung

Preis: 56,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 129,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2310-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2310-5250.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

auvisio Analoger 9-Band-Weltempfänger mit FM

Immer nah dran: Die Welt in der Jackentasche

auvisio Analoger 9-Band-Weltempfänger mit FM

auvisio Analoger 9-Band-Weltempfänger mit FM, MW & 7x KW, Jackentaschen-Format, www.pearl.de

Der Begleiter auf jeder Reise: Dank Mini-Format lässt sich dieses Taschenradio von auvisio
einfach überall hin mitnehmen. Es passt bequem in Jacke oder Rucksack und ist in der kleinsten
Ecke sofort aufgestellt.

Radiostationen aus aller Welt empfangen: Mit dem empfangsstarken Mini-Radio ist man immer
und überall auf dem Laufenden, ob unterwegs im Zelt oder nebenbei beim Werkeln im
Hobbykeller.

Sofort empfangsbereit: Die richtige Frequenz wählt man selbst. Das Radio wird ganz einfach per
Dreh- und Schiebe-Regler bedient.

– Analoger 9-Band-Weltempfänger im Jackentaschen-Format
– Hervorragender Empfang weltweit, ideal für Urlaub und Reise
– Frequenz-Bereiche: FM (UKW) 87 – 108 MHz, MW 520 – 1.630 kHz, KW 5,95 – 17,90 MHz
(7-fach gespreizt)
– Analoge Frequenz-Skala für FM / MW / KW 1-7
– Stufenlose Frequenz-Einstellung per Drehregler
– Frequenzband-Wahl per Schieberegler
– Stufenlose Lautstärke-Regelung per Drehregler mit Ein-/Aus-Schalter
– Teleskop-Antenne, ausziehbar bis 46 cm
– Integrierter Lautsprecher: 0,5 W
– Kopfhörer-Anschluss (3,5-mm-Klinken-Buchse)
– Handschlaufe
– Ausklappbarer Aufsteller
– Stromversorgung: 2 Batterien Typ AA / Mignon oder Netzteil 3 V (jeweils bitte dazu bestellen)
– Maße: 12 x 7,7 x 2,7 cm, Gewicht: 139 g
– Taschenradio inklusive deutscher Anleitung

Preis: 9,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 24,90 EUR
Bestell-Nr. PX-1993-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX1993-1235.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Regional/Lokal Shopping/Handel

Shadowboard Lockout-Tafel nach Lean-Prinzip

Shadowboard Lockout-Tafel nach Lean-Prinzip

MAKRO IDENT bietet neben den Standard Brady Lockout/Tagout-Tafeln für 5, 10, 20 und 36 Personen nun auch Shadowboards zum schnellen Auswählen und Entnehmen von Werkzeugen und Verriegelungen an, die nach Kundenwunsch erstellt werden.

Die effiziente Verwaltung eines visuellen Arbeitsplatzes und die Informationsvermittlung in Echtzeit sind wichtige Voraussetzungen für eine sichere Arbeitskontrolle und die Umsetzung von 5S- und Lean-Zielen. Mithilfe der Shadowboard Lockout/Tagout-Tafeln lassen sich die benötigten Werkzeuge, Lockout-Verriegelungen, Warnanhänger, Vorhängeschlösser, Dokumente usw. sofort auffinden, dank der übersichtlichen Anordnung, so dass keine Zeit verschwendet wird mit der Suche nach diesen Teilen und Vorrichtungen. Mit diesen visuell gut organisierten Shadowboard Lockout/Tagout-Tafeln erzielt man zudem eine höhere Produktivität.

Die Shadowboard Lockout/Tagout-Tafeln vom Brady-Distributor MAKRO IDENT sind eine Erweiterung der bekannten Brady Standard Lockout/Tagout-Tafeln für 5, 10, 20 und 36 Personen. Diese sind dahingehend begrenzt einsetzbar, wenn zusätzliche Werkzeuge, Dokumente und Verriegelungen hinzukommen sollen. Die bisherigen Lockout-Stationen mit verschließbarer Tür haben ein bestimmtes Fassungsvermögen und sind ebenfalls begrenzt einsetzbar.

Deshalb wurde mit den Shadowboard Lockout/Tagout-Tafeln bzw. Shadowboard Lockout-Stationen eine hervorragende Alternative geschaffen, die genau nach Kundenwunsch gefertigt werden. Die Boards können mit unternehmens- oder abteilungsspezifischen Grafiken und Designs versehen werden, um einen Standard zu erzielen, der am ganzen Standort oder auch über mehrere Standorte hinweg konsequent eingehalten werden kann. Also genau passend, um Lockout-Tagout Programme oder auch straff organisierte Lean/5S-Programme umsetzen zu können.

Bohrungen, Befestigungen, Schattenhinterlegung für das jeweilige Werkzeug, Vorhängeschloss oder die gewünschten Verriegelungen werden speziell nach Kundenwunsch gefertigt. Dokumentenhalter, Aufbewahrungstaschen für Dokumente, Magnetrahmen, Wandschienen, Haken und Ösen werden vormontiert.

Die Shadowboards bestehen aus einem robusten Plexiglas, die transparent oder weiß laminiert erhältlich sind. Die Grafiken (Schatten + Schriften) sind sehr kontrastreich aufgebracht und geschützt, damit diese bei häufiger Verwendung von Werkzeugen und Verriegelungen nicht zerkratzen oder abgeschabt werden.

Die Bohrungen werden entsprechend nach Kundenwunsch vorgefertigt zum Befestigen an die Wand. Optional erhältlich sind Befestigungen für flexible Anbringungsmöglichkeiten. Je nach Größe und erwartetem Gewicht der Boards können zusätzliche Löcher vorgebohrt werden, um eine sichere Befestigung an der Wand zu gewährleisten. Zum Lieferumfang gehören Abstandhalter aus Nylon.

Jedes Board wird mit Befestigungsteilen geliefert, die ein einfaches Anbringen ermöglichen und dafür sorgen, dass die Haken sich beim Entnehmen von Werkzeugen, Verriegelungen und Schlössern nicht lösen. Für Vorhängeschlösser und Verriegelungssysteme gibt es unterschiedliche Befestigung wie z.B. Ösenhaken, Tassenhaken und Rechteckhaken.

Da jede Shadowboard Lockout/Tagout-Tafel oder Lockout-Station nach Lean-Prinzip individuell ist, müssen die jeweiligen Preise angefragt werden. Diese richten sich nach verschiedenen Faktoren, unter anderem nach der gewünschten Größe, gewünschtem Text, Logos, Grafiken usw.

Jedes Unternehmen kann ihre eigenen Shadowboards erstellt bekommen. Der dafür zuständige Customer Service bei MAKRO IDENT benötigt die gewünschten Maße, Mengenangaben von Vorhängerschlössern, Lockout-Verriegelungen, Tagout-Warnanhänger, Zubehör etc. Anzugeben ist das gewünschte Layout mit Logo, Texten, Rahmen, Überschriften und Schatten für Werkzeuge, Vorhängeschlösser, Lockout-Verriegelungen usw. Danach erhält der Kunde ein Angebot. Nach der Bestellung erhält der Kunde immer eine Druckvorlage, die von ihm überprüft und genehmigt werden muss, bevor die Shadowboards produziert werden.

Weitere Informationen unter www.lockout-tagout.de/lockout-tagout/lockout-tafeln.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady Premium-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Wilke

WEB: www.lockout-tagout.de

 

Pressemitteilungen

Biometrischer Ausweis-Automat setzt sich durch

Speed Capture bereits erfolgreich bei 40 Kommunen in 10 Bundesländern im Einsatz

Biometrischer Ausweis-Automat setzt sich durch

Speed Capture Station von Speed Biometrics

Selbstbedienungs-Terminal zur Erfassung biometrischer Daten für hoheitliche Dokumente spart Zeit und Kosten

Ratingen, 19. April 2016 – Die Speed Capture Station bietet Bürgern die Möglichkeit, ihre biometrischen Daten für Ausweispapiere in Melde- und Ausländerbehörden selbstständig zu erfassen. In der Bundesrepublik Deutschland nutzen bereits 40 Kommunen in zehn Bundesländern den biometrischen Ausweis-Automaten der Firma Speed Biometrics GmbH mit großem Erfolg. Das Selbstbedienungs-Terminal verbessert den Bürgerservice bei der Beantragung von Ausweisen, Pässen, Führerscheinen, Aufenthaltstiteln und weiteren Dokumenten. Gleichzeitig sparen Bürger und Behörden sowohl Zeit als auch Kosten.

Jedes Jahr zur Urlaubs- und Ferienzeit stellen viele Bürger erst relativ kurz vor Reiseantritt fest, dass ihre Personaldokumente abgelaufen sind oder für Kinder noch keine Pässe ausgestellt wurden. Im Bürgerbüro wünschen sie sich nun, dass die Beantragung von Identitätsdokumenten möglichst schnell und effizient geht.

Die Speed Biometrics GmbH aus Ratingen hat hierfür mit der Speed Capture Station eine innovative Lösung für Bürger und Behörden entwickelt. Mit Hilfe des Ausweis-Automaten können alle notwendigen Schritte zur Beantragung hoheitlicher Identitätsdokumente direkt vor Ort in der Behörde erledigt werden. Der Bürger erfasst seine biometrischen Daten – Gesichtsbild, Unterschrift und Fingerabdrücke – selbst an einer Speed Capture Station. Die Vorlage eines Passfotos entfällt. Dies gilt für den Personalausweis (nPA), den elektronischen Reisepass (ePass) und den EU-Führerschein und im Bereich der Ausländerbehörden für elektronische Aufenthaltstitel, Reiseausweise, Duldungen sowie Gestattungen.

Bereits mehr als 50 Speed Capture Stations erfolgreich im Einsatz

Inzwischen setzen 40 Kommunen in den zehn Bundesländern Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen über 50 Speed Capture Stations erfolgreich ein (die Referenzliste und weitere Details finden Sie unter http://www.speed-biometrics.com/referenzen.html ).

Im März 2016 hat sich die Stadt Neu-Ulm als fünfte Kommune in Bayern für den Kauf des Ausweis-Automaten entschieden. Die Inbetriebnahme erfolgte noch im selben Monat. Nach der Implementierung des Datenabrufs in das neue Einwohnerverfahren emeld21 setzen die hessischen Städte Rodgau und Offenbach am Main seit Dezember 2015 bzw. Februar 2016 die Selbstbedienungsterminals ein. Rodgau hat sich für das Betreibermodell entschieden, in Offenbach am Main wurden zwei Stationen gekauft. „Erste Erfahrungen zeigen, dass die selbstständige Bedienung tatsächlich kinderleicht ist“, erklärt Fachbereichsleiter Holger Neu. „Unsere Erfahrungen sind bisher durchweg positiv“, führt auch Martina Merkenich vom Bürgerservice aus.

Die Stadt Göttingen in Niedersachsen nutzt als bundesweite Vorreiterin bereits seit Februar 2012 das Selbstbedienungsterminal: „Die Beantragung geht heute wesentlich schneller. Ein echter Gewinn für Bürger und Behörde“, sagt Christian Hampe, Koordinator im Fachdienst Einwohnerangelegenheiten der Stadt Göttingen. In Göttingen erfassen weit mehr als 50 % aller Antragsteller ihre biometrischen Daten selbst. Aufgrund der positiven Erfahrungen kam im November 2015 eine zweite Speed Capture Station auch für die Ausländerbehörde hinzu.

Positive Erfahrungen auch bei Ausländerbehörden

Die Ausländerbehörde des Oberbergischen Kreises nutzt seit November 2015 eine Speed Capture Station. In Zusammenarbeit mit dem Kreisordnungsamt Gummersbach wird die Sprachauswahl der Speed Capture Station – insbesondere für Ausländerbehörden – um die Sprachen Albanisch, Arabisch, Farsi und Kurmandschi (Kurdisch) erweitert. Die Benutzerführung ist bereits in den sechs Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Türkisch verfügbar. Bei Bedarf können weitere Sprachen folgen.

Unterstützung durch wesentliche Fachverfahren

Mit der Realisierung des Datenabrufs aus KM-Ewo können nun alle wichtigen Einwohnerverfahren mit der Speed Capture Station arbeiten. „Die Anbindungen an MESO bzw. VOIS und OK.EWO werden bereits seit Jahren erfolgreich genutzt“, erläutert Stefan Pahmeier, Geschäftsführer der Speed Biometrics GmbH. Der Datenabruf von der Station wird ebenso von diversen Fachverfahren der Fahrerlaubnis- und Ausländerbehörden unterstützt (die vollständige Liste der Fachverfahren ist unter http://www.speed-biometrics.com/speed-capture/einsatzgebiete/fachverfahren.html abrufbar).

Flexible Geschäftsmodelle für den Speed Capture Einsatz

Für den Produkteinsatz bietet die Speed Biometrics GmbH unterschiedliche Geschäftsmodelle. So können Kommunen den Ausweis-Automaten entweder kaufen, leasen oder im Rahmen eines Betreibervertrags nutzen.“Unser Betreibermodell ist sehr beliebt“, erklärt Geschäftsführer Stefan Pahmeier. „Die Kommune überlässt uns Standfläche und Stromanschluss. Wir betreiben die Speed Capture Station ohne Kosten und Risiko für die Kommune und bieten den Bürgern die Nutzung gegen Zahlung eines günstigen Entgelts an“. Ein Mehrfachabruf, z.B. für Personalausweis und Reisepass, ist möglich und in dem nur einmal zu zahlenden Entgelt enthalten. Der Einzug erfolgt erst nach Datenabruf und -übernahme zusammen mit den zu entrichtenden Gebühren durch den jeweiligen Sachbearbeiter. „Viele Kommunen, teilweise mit deutlich weniger als 25.000 Einwohnern, haben sich aber auch für den Kauf unserer Speed Capture Station entschieden und bieten Ihren Bürgern die Erfassungsdienstleistung selbst an“, so Pahmeier weiter. Im Falle von Kauf oder Leasing ist die Kommune der Betreiber der Speed Capture Station und tritt gegenüber dem Bürger als Leistungserbringer auf. Sie legt das Nutzungsentgelt fest und kann dies als Einnahme verbuchen.

Die Speed Biometrics GmbH ist der in Deutschland führende Anbieter von SB-Lösungen zur Live-Erfassung biometrischer Daten für hoheitliche Dokumente. Das Unternehmen hat als Pionier den ersten in Deutschland amtlich anerkannten „Ausweisautomat“ entwickelt.

Das innovative Selbstbedienungsterminal Speed Capture Station bietet Bürgern bei der Erfassung und der Qualitätssicherung biometrischer Daten wie Gesichtsbilder, Unterschriften und Fingerabdrücke ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Effizienz. Gleichzeitig erlaubt das System den Behörden einen komplett digitalen Erfassungs-Workflow für biometrische Daten und vermeidet damit Medienbrüche.

Firmenkontakt
Speed Biometrics GmbH
Stefan Pahmeier
Wallstraße 16
40878 Ratingen
02102-535 701 718
stefan.pahmeier@speed-biometrics.de
www.speed-biometrics.de

Pressekontakt
Conrad Communications
Gala Conrad
Zittelstraße 12
80796 München
089 – 32 66 89 89
gala@conrad-communication.com
www.speed-biometrics.de

Pressemitteilungen

Fünf Orte, fünf Events: Die NDR Niedersachsen Sommertour 2016

Fünf Orte, fünf Events: Die NDR Niedersachsen Sommertour 2016

Die NDR Niedersachsen Sommertour – Foto von Alexander Brodesser

Der Sommer kann kommen! Mit ihrer Sommertour sind „Hallo Niedersachsen“, NDR 1 Niedersachsen und die NDR Online-Redaktion im Juli und August im ganzen Land unterwegs. Die Stationen stehen jetzt fest: Insgesamt fünf Orte dürfen sich auf die NDR Niedersachsen Sommertour freuen. Am Sonnabend erwartet die Besucher jeweils ein Bühnenprogramm mit erstklassigen Künstlern und Bands. Besonders spannend wird es bei der „Stadtwette“, wenn der NDR gegen den gesamten Ort antritt.

Los geht es am Sonnabend, 23. Juli, in Helmstedt. Im Anschluss macht die NDR Niedersachsen Sommertour in Northeim (30. Juli), Celle (6. August), Garbsen (13. August) und Lohne (20. August) Station. Die jeweiligen Bands und Künstler werden noch bekannt gegeben.

Auf welche „Stadtwette“ sich die Menschen im Ort vorbereiten können, erfahren sie immer am Montagmorgen vor der Veranstaltung auf NDR 1 Niedersachsen. Bis Sonnabend haben sie dann Zeit, ihre Aufgabe mit viel Spaß anzugehen.

Darüber hinaus stehen alle Orte im Fokus der Berichterstattung. „Hallo Niedersachsen“ im NDR Fernsehen, NDR 1 Niedersachsen und ndr.de/niedersachsen berichten im Vorfeld und am Veranstaltungstag immer aktuell und direkt aus den Sommertour-Orten – ob in Live-Schalten, Beiträgen oder Reportagen.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Pressemitteilungen

MacBook Dockingstation DOCK Express von Landing ZONE bei Quinta

Jena, 11. Mai 2015 – Bereits seit einem Jahr vertreibt der Spezialdistributor Quinta GmbH erfolgreich die verschiedenen Dockingstations der Marke Landing ZONE. Das neueste Modell ist die Landing ZONE DOCK Express Dockingstation für das MacBook Pro.

MacBook Dockingstation DOCK Express von Landing ZONE bei Quinta

Die Landing ZONE DOCK Express ist für das MacBook Pro mit Retina Display 13″ und 15″ erhältlich.

Mit der Landing ZONE DOCK Express Dockingstation lässt sich das MacBook Pro ganz einfach in ein voll funktionsfähiges Desktop System umwandeln und wird dadurch noch leistungsstärker. Anders als andere Dockingstations bietet Landing ZONE ständigen Zugang zu Peripheriegeräten wie dem Bildschirm oder der Tastatur. Dadurch gehört lästiges Kabel-Umstecken der Vergangenheit an. Die DOCK Express verfügt über einen integrierten SuperSpeed USB 3.0 Anschluss, einen HDMI-Port sowie einen Mini DisplayPort plus Sicherheitsschlitz. Die erhöhte Position des MacBook Pros sorgt zudem für eine bessere Luftzirkulation und eine angenehme Handhaltung bei der Bedienung der Tastatur.

Die aufwendig designte und leicht zu bedienende DOCK Express Dockingstation von Landing ZONE ist sowohl für das 13″ als auch für das 15″ MacBook Pro mit Retina Display erhältlich. Das gesamte Sortiment der Landing ZONE Dockingstations kann wie gewohnt vom Fachhandel direkt über Quinta oder über Etailer für Endkunden bezogen werden.

Über Quinta GmbH:
Die Quinta GmbH wurde im Februar 2006 mit Sitz in Jena gegründet und ist auf die Distribution und den Vertrieb von ITK- und Elektronikprodukten spezialisiert. Die Quinta GmbH agiert vorrangig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst sowie Innovationsförderung, sodass die Produktpalette ständig um aktuelle Trendthemen erweitert wird. Entlang des traditionellen B2B- sowie B2C-Channelgeschäftes werden mit den Herstellern ebenfalls neue Märkte erschlossen oder gegebenenfalls erweitert. Auf diese Art werden nicht nur neue Produktideen gesucht, sondern auch analysiert und professionell vermarktet. Das stets aktuelle Angebot hochwertiger ITK-Artikel wird sowohl durch die Kooperation mit ausgewählten Nischen-Anbietern als auch mit namhaften Lieferanten erreicht. Das exklusive Portfolio umfasst derzeit zahlreiche Produkte aus den Bereichen Bürotechnik, Ergonomie, LED & Leuchten, Mobiles Zubehör, Multimedia, Software und Zubehör.

Kontakt
Quinta GmbH
Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena
+49 (3641) 573 3855
presse@quinta.biz
http://www.quinta.biz

Pressemitteilungen

Quinta ist Europadistributor der Landing ZONE Dockingstation

Jena, 28. Oktober 2014 – Seit 01.10.2014 ist der Spezialdistributor Quinta GmbH auch für die europaweite Distribution der Dockingstations für MacBooks der Marke Landing ZONE verantwortlich.

Quinta ist Europadistributor der Landing ZONE Dockingstation

Jetzt neu im Sortiment: Landing ZONE Express Dockingstation.

Die erfolgreiche Platzierung der Produkte in Deutschland sowie die gute Vernetzung der Quinta GmbH in der europäischen Distributionslandschaft waren dafür ausschlaggebend.

Mit den schlanken Landing ZONE Dockingstations lässt sich das MacBook ganz einfach in ein voll funktionsfähiges Desktop System umwandeln. Anders als andere Dockingstations bietet Landing ZONE ständigen Zugang zu Peripheriegeräten wie dem Bildschirm oder der Tastatur. Dadurch gehört lästiges Kabel-Umstecken ab sofort der Vergangenheit an. Alle Varianten der Landing ZONE Dockingstation sind mit einem Sicherheitsschlitz für ein Computerschloss, unterschiedlich vielen USB-Anschlüssen sowie optionalem Ethernet- und Mini Display-Port, Audio-Ausgang oder HMDI-Anschluss ausgestattet.

„Die Dockingstations von Landing ZONE haben sich sehr gut auf dem deutschen Markt etabliert und wir sind zuversichtlich, dass dies auch europaweit der Fall sein wird. Neben Privatanwendern suchen speziell Unternehmen, die MacBooks im Einsatz haben, nach einer, aus dem klassischen Laptop-Umfeld bekannten, funktionalen Docking Lösung. Diese wird mit Landing ZONE Produkten im attraktiven, dem MacBook entsprechenden Design geboten“, so Joachim Kolano, Geschäftsführer der Quinta GmbH.

Zeitgleich erfolgte die Erweiterung des bestehenden Sortiments um die Landing ZONE Express Dockingstation. Das gesamte Portfolio der Dockingstations kann in Europa ab sofort über die Quinta bezogen werden.

Über Quinta GmbH:
Die Quinta GmbH wurde im Februar 2006 mit Sitz in Jena gegründet und ist auf die Distribution und den Vertrieb von ITK- und Elektronikprodukten spezialisiert. Die Quinta GmbH agiert vorrangig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst sowie Innovationsförderung, sodass die Produktpalette ständig um aktuelle Trendthemen erweitert wird. Entlang des traditionellen B2B- sowie B2C-Channelgeschäftes werden mit den Herstellern ebenfalls neue Märkte erschlossen oder gegebenenfalls erweitert. Auf diese Art werden nicht nur neue Produktideen gesucht, sondern auch analysiert und professionell vermarktet. Das stets aktuelle Angebot hochwertiger ITK-Artikel wird sowohl durch die Kooperation mit ausgewählten Nischen-Anbietern als auch mit namhaften Lieferanten erreicht. Das exklusive Portfolio umfasst derzeit zahlreiche Produkte aus den Bereichen Bürotechnik, Ergonomie, LED & Leuchten, Mobiles Zubehör, Multimedia, Software und Zubehör.

Kontakt
Quinta GmbH
Matthias Pohl
Leutragraben 1
07743 Jena
+49 (3641) 5733850
presse@quinta.biz
http://www.quinta.biz