Tag Archives: Stevie Award

Pressemitteilungen

STARFACE erhält den German Stevie Award in Gold in der Kategorie „Bestes Event zum Markenerlebnis“

Karlsruhe, 12. März 2019. STARFACE wurde für den STARFACE Kongress mit dem German Stevie Award 2019 in Gold in der Kategorie „Bestes Event zum Markenerlebnis“ ausgezeichnet. Die renommierten German Stevie Awards werden von einer Expertenjury alljährlich an ausgewählte Unternehmen für herausragende Leistungen verliehen – unter anderem in den Bereichen Marketing, IT, Human Resources und Live-Events.

„Live-Events sind auch in der digitalisierten Business-Welt ein hervorragendes Instrument, um die Marke zu positionieren, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Partnerschaften zu stärken. Daher zählt der STARFACE Kongress zu unseren wertvollsten Marketinginstrumenten und wir haben jedes Jahr den Anspruch, Kunden und Partner mit einem unvergesslichen Event zu begeistern“, erklärt Malte Feiler, Marketingleiter von STARFACE. „Wir haben den STARFACE Kongress in den vergangenen zwei Jahren zu einem der wichtigsten und bestbesuchten Treffpunkte der deutschen UCC-Branche weiterentwickelt. Die Jury des Stevie Awards hat dies honoriert – und wir freuen uns riesig für unser engagiertes und kreatives Event-Team.“

Der STARFACE Kongress, der 2018 zum zwölften Mal stattfand, ist ein zweitägiger Branchentreffpunkt für die Fachhandelspartner, Technologiepartner und Endkunden von STARFACE. Die Besucher erhalten dort in Vorträgen und in einer Ausstellung zahlreicher Unternehmen der Branche einen umfassenden Überblick über die neuesten Trends und Entwicklungen in den Bereichen Unified Communications und Collaboration und können sich mit den anwesenden Experten über ihre individuellen Projekte austauschen.

Zu den Highlights des Events gehören Keynotes und Diskussionen renommierter Branchenexperten und prominenter Gastredner. So traten in den Vorjahren unter anderem der Online-Marketing-Experte Philipp Westermeyer und TV-Star Joey Kelly auf das Podium. 2018 präsentierte Gigaset als Weltpremiere die N870 IP DECT Multifunkzellen. 2019 veranstaltet STARFACE den Kongress am 9. und 10. Oktober erstmals im Wissenschafts- und Kongresszentrum „darmstadtium“ in der Metropolregion Frankfurt am Main.

„Wir freuen uns, dass wir im Rahmen der German Stevie Awards auch in diesem Jahr wieder tolle und vor allem innovative Preisträger auszeichnen dürfen“, sagt Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards, „es wird eine Freude sein, die Preisträger am 3. Mai bei der Preisverleihung in München zu feiern. Wir beglückwünschen alle Preisträger der Goldenen, Silbernen und Bronzenen Stevie Awards dieses Jahres.“

Über die Stevie Awards
Die Stevie Awards werden in sieben Programmen verliehen: Den Asia-Pacific Stevie Awards, den German Stevie Awards, den American Business Awards®, den International Business Awards®, den Stevie Awards for Great Employers, den Stevie Awards for Women in Business und den Stevie Awards for Sales & Customer Service. Die Stevie Awards Programme erhalten jedes Jahr insgesamt weit über 12.000 Bewerbungen von Organisationen aus mehr als 70 Ländern. Durch die Auszeichnung von Unternehmen und Organisationen aller Größen und Arten sowie den Menschen, die hinter diesen Unternehmen stehen, erkennen die Stevies herausragende Leistungen in der Arbeitswelt weltweit an. Erfahren Sie mehr über die Stevie Awards unter: www.StevieAwards.com

Mehr über den STARFACE Kongress 2019 unter https://www.starface.com/kongress/

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem fünf Siege und vier zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2018 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Malte Feiler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-170
mfeiler@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Pressemitteilungen

International Business Awards 2011: optivo mit „Stevie Award“ für vorbildliche Kundenbetreuung ausgezeichnet

Berlin, 17. August 2011 – Mit über 3.000 Unternehmen aus mehr als 50 Ländern war der Bewerberandrang bei den International Business Awards diesmal fast doppelt so stark wie im Vorjahr. Dennoch hat optivo die international besetzte Jury erneut auf ganzer Linie überzeugt. Bereits zum dritten Mal in Folge wurde der E-Mail-Marketing-Dienstleister als „Distinguished Honoree“ ausgezeichnet. Für optivo ist dies bereits die fünfte Auszeichnung im laufenden Jahr. Erst Anfang Juli hatte optivo den eco Internet Award 2011 in der Kategorie E-Mail-Marketing gewonnen.

Wie vor zwei Jahren wurde optivo im Rahmen der International Business Awards
2011 in der Kategorie „Customer Service Department of the Year“ ausgezeichnet. Die Jury zeigte sich dabei besonders von dem großen und effektiven Support-Team sowie den kurzen Reaktionszeiten beeindruckt. Daneben wurden die vielfältigen Angebote im Bereich des Know-how-Transfers gewürdigt – optivo bietet seinen Kunden umfassende Unterstützung in Form technischer Dokumentationen, White Papers, Webinaren und Video-Tutorials.Mit „Campfire“ (http://www.optivo.de/campfire) betreibt optivo zudem ein in der Branche viel beachtetes E-Mail-Marketing-Blog. Punkten konnte das vom Branchenverband eco unlängst als bester deutscher E-Mail-Marketing-Dienstleister prämierte Unternehmen bei der Jury auch mit seinem umfangreichen Consulting-Angebot. Systemneutral bieten die optivo Consultants Know-how für professionelles E-Mail-Marketing sowie die Optimierung von E-Mail-Marketing-Kampagnen in Form von individuellen Beratungsprojekten und Trainings.

Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH, kommentiert die Auszeichnung:
„Service und Support – auch in Form von Beratung und Know-how-Transfer – sind zwei wesentliche Säulen unseres Angebotes. Seit der Gründung von optivo vor zehn Jahren haben wir es uns zum Ziel gemacht, Standards in der Branche zu setzen. Dazu gehört nicht nur eine E-Mail-Marketing-Plattform, die keinerlei Wünsche in puncto Performance, Verfügbarkeit, Sicherheit und Funktionalitäten offen lässt, sondern auch ein vorbildlicher Kunden-Service, der bestmöglich auf die Anforderungen unserer Kunden abgestimmt ist. Auch wenn uns nichts wichtiger ist als die Meinung unserer zufriedenen Kunden, freuen wir uns natürlich sehr über diesen Award.“

optivo ist der einzige E-Mail-Service-Provider (ESP) im Kreis der für die „Stevie Awards“ nominierten Unternehmen. Im vergangenen Jahr wurde das Berliner Unternehmen für die in die E-Mail-Marketing-Software optivo® broadmail integrierten Aufmerksamkeitsanalysen (simuliertes Eye-Tracking) in der Kategorie „Best New Product or Service of the Year“ ausgezeichnet. Mit den auch als „Oscars der Geschäftswelt“ (New York Post) bezeichneten Awards werden seit 2003 einmal pro Jahr herausragende unternehmerische Leistungen gewürdigt. 200 Top-Manager aus der ganzen Welt entscheiden in einem mehrstufigen Auswahlverfahren über die Preisträger in den verschiedenen Kategorien.

Über optivo

optivo ist einer der größten E-Mail-Marketing-Dienstleister im deutschsprachigen Europa. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 gehört das Unternehmen mit Sitz in Berlin zu den technologisch führenden Anbietern und Trendsettern im Bereich E-Mail-Marketing. optivo bietet dabei komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Das Portfolio von optivo reicht von dem Versand von Newslettern und Kampagnenmails mit einer sicheren, zuverlässigen und leistungsstarken E-Mail-Marketing-Software (optivo® broadmail) über die individuelle Strategie- und Startberatung, E-Mail-Optimierung und Adressgenerierung (optivo® consulting) bis hin zur Bereitstellung von marktrelevanten Informationen und Best-Practice-Wissen (optivo® campfire). Mehr als 600 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen vertrauen auf das Know-how und die Technologie von optivo, darunter namhafte Unternehmen wie Accor Hotellerie, Best Western, BILD.de, Bosch Power Tools, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Germanwings, Henkel, HypoVereinsbank, mymuesli, Panasonic, Plus.de, QVC und TUI Cruises. optivo setzt sich durch seine Verbandsmitgliedschaften bei dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV), dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft (eco) aktiv für hohe Qualitäts- und Transparenzstandards im E-Mail-Marketing ein. Als eines der ersten Mitglieder des größten deutschen Whitelist-Projektes „Certified Senders Alliance“ steht optivo für höchste E-Mail-Zustellraten. optivo hat im März 2011 als europaweit erstes Unternehmen das Gütesiegel „EuroCloud Star Audit SaaS“ für seinen Cloud-Service optivo® broadmail erhalten.

optivo GmbH
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
030/76 80 78-117

http://www.optivo.de
presse@optivo.de

Pressekontakt:
MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH
Jochen Gutzy
Theresienstr. 6-8
80333 München
optivo@maerzheusergutzy.com
089/28890-480
http://www.maerzheusergutzy.com