Tag Archives: stromerzeuger

Pressemitteilungen

Hochwertige Generatoren und Wasserpumpen von Cat und Pramac online kaufen?

Es gibt viele Gründe, warum man an einem Generator Interesse haben könnte. Für den Privatgebrauch zum Beispiel, kann ein kleiner Generator Ausflüge und Sommerpartys erheblich aufwerten. So ist man nicht mehr von fixen Stromanschlüssen abhängig, und kann seine Veranstaltungen beispielsweise auch in abgelegeneren Gebieten organisieren. Doch neben dem Privat- und Freizeitgebrauch, werden Generatoren vor allem gerne gewerblich genutzt. So kann man als Unternehmer die betriebsinternen Abläufe und allgemeine Infrastruktur erheblich vereinfachen. Zudem ist es beispielweise für Förstereibetriebe nahezu unmöglich, Stromanschlüsse an die Einsatzorte zu bringen, wodurch sie von einer portablen Energiequelle abhängig sind.

Ob man den Generator als Camper, Gartenbesitzer, Heimwerker oder auch gewerblich nutzt, inzwischen gibt es eine große Anzahl an Anbietern, die sie in den unterschiedlichsten Ausführungen, mit variierender Leistung, Transportfähigkeit, Stromerzeugung, sowie vielen weiteren Aspekten anbieten. Da kann es schon Mal schwierig werden, das passende Modell für die eigenen Ansprüche zu finden. Im Arotan Online Shop kann man seinen Generator Online kaufen, und sie hierbei ganz einfach nach den eigenen Bedürfnissen auswählen. Dieser Artikel wird sich tiefergehend mit der Thematik der passenden Generatoren für verschiedene Anwendungen befassen, und soll als Richtlinie für den Kauf eines Generators im Arotan Online Shop für Maschinen, Elektrogeräte, sowie Ersatzteile und Zubehör dienen.

Darauf muss beim Kauf eines Generators geachtet werden – wertvolle Tipps vor der Kaufentscheidung

Zunächst sollte man sich persönlich im Klaren sein, für welche Zwecke man einen Generator Online kaufen möchte. Wenn dies nicht klar ist, dann kann es schnell passieren, dass ein Generator gekauft wird, der dann doch nicht so gut auf die eigenen Ansprüche passt, weil er zum Beispiel nicht genug Leistung hat, oder auch nicht so transportabel ist, wie man es gerne hätte. Wenn man zum Beispiel einen Generator für den privaten Gebrauch erwerben möchte, und ihn hauptsächlich für Gartenpartys verwenden möchte, so braucht man sich keinen riesigen Generator in den Garten zu stellen, sondern kauft besser einen, der auch wieder einfach verstaut werden kann.

Dasselbe gilt für Generatoren, die auf Festivals die Sound- und Lichtanlagen auf dem Campingplatz befeuern sollen. Da man sicherlich keinen Generator kilometerweit schleppen möchte, würde sich auch hier ein leicht transportables Gerät anbieten. Hier würde sich beispielsweise das Modell CAT Inverter anbieten, das ein einfaches Kofferformat hat, und sich so mit Leichtigkeit von A nach B befördern lässt. Wenn es jedoch eine etwas größere Veranstaltung werden sollte, so stehen hierfür größere Aggregate zur Verfügung, die mit Leistungen bis zu 4400 Watt keine Wünsche offenlassen.

Aggregate werden mit unterschiedlichen Kraftstoffen betrieben. Das klassische Benzinmodell ist hierbei der Dauerbrenner, doch von der Marke Pramac gibt es auch Dieselmodelle zu erwerben, die sich hervorragend für den häufigen Gebrauch eignen. Viele der kleineren Aggregate sind so leicht, dass sie noch mit Rädern bestückt werden, damit der Transport möglichst leichtfällt. Das ermöglicht eine sehr einfache Handhabung, und ist für den unregelmäßigen Gebrauch und niedrigere Ansprüche der perfekte Kompromiss zwischen Leistung und Mobilität. Wenn noch mehr Leistung von den Geräten abverlangt werden sollen, so sind die E- und ES- Serien von Pramac empfehlenswert.

Mit Generatoren von Arotan wird Stromerzeugung zur Leichtigkeit

Die breite Auswahl an unterschiedlichen Generatoren im Arotan Online Shop lässt keine Wünsche offen. Ausführlich beschriebene technische Daten, Fotos, und Anwendungsmöglichkeiten, erleichtern es dem Kunden, das passende Modell für sich auszuwählen. So sind die größeren Modelle, der Pramac E und ES Serien die beste Wahl für einen kontinuierlichen und häufigen Gebrauch. Diese bieten nicht dieselbe Mobilität, wie es die kleineren Generatoren tun, doch haben Sie dafür umso mehr Leistung vorzuweisen. Modelle der E Serie sind bereits ab einem günstigen Preis von EUR593 verfügbar, und sind so auch für den kleineren Geldbeutel eine lohnende Anschaffung.

Nur für begrenzte Zeit ist im Arotan Online Shop nun auch Wintersale, und pünktlich zum Frühlingsanfang können viele hochwertige Generatoren zu einem sehr günstigen Preis erworben werden. Als Neukunde oder Neukundin kann man sich somit 20% Rabatt und dazu auch noch kostenlose Lieferung nach Hause sichern.

Somit kann Geld gespart werden, und man muss sich um den Transport des Generators nicht selbst kümmern. Er wird innerhalb von 3-5 Werktagen deutschlandweit kostenlos geliefert. Beim besonders beliebten Koffermodell Cat Inverter können Kunden somit zum Beispiel EUR160 im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung sparen, und erhalten diesen somit für unter EUR900.

Kompetitive Preise, ein übersichtlicher und vielseitiger Online Shop, sowie ein hervorragender Kundenservice machen Arotan zu einem zuverlässigen Partner, rund um Generatoren, Wasserpumpen, und noch viele weitere Maschinen und Elektrogeräte für den täglichen Gebrauch.

Dazu bietet der Shop auch Ersatzteile und Zubehör für alle Geräte an, wodurch ein langfristiger Gebrauch der Produkte problemlos möglich wird. Auf Wunsch übernimmt der Shop sogar die Wartung und Instandhaltung der Geräte, denn er arbeitet mit professionellen Werkstätten zusammen, die sich auf diese Geräte spezialisieren. Ob Privat- oder gewerblicher Kunde, Arotan bietet ein umfassendes Angebot an Produkten und Dienstleistungen, die den Online Shop für Jedermann attraktiv und hochwertige Technik einfach verfügbar machen.

Premium Generatoren online kaufen von Pramac, Könner & Söhnen, CAT und Europower.

Kontakt
Arotan GmbH
Christof Seibel
Schubertstraße 19
40724 Hilden
02234 6019721
support@generatoronline.de
https://generatoronline.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

ZUKUNFT BAUSTROM: Bredenoord auf der bauma 2019

Bredenoord präsentiert nächste Generation mobiler Stromaggregate und Baustellen-tauglicher Batteriespeicher auf der bauma 2019 in München.

Am 8. April öffnen sich in München die Tore zur bauma 2019 und die Besucher erhalten Einblicke in wichtige Technologien und die großen Trends zur Digitalisierung, Effizienzverbesserung und Nachhaltigkeit. Drei wichtige Themen, die Bredenoord in seiner neuesten Generation von Stromaggregaten, mobilen Batteriespeichern und LED-Lichtmasten fest verankert hat.

Mit der wachsenden Zahl an Verbrauchern und einem stetigen Lastwechsel ist die zuverlässige elektrische Versorgung auf Baustellen wichtiger denn je. Bredenoord sorgt für einen sicheren und nachhaltigen Betrieb, auch an den entlegensten Baustellen. Neben dem aktuellen Mietportfolio präsentiert Bredenoord seine Kompetenz, mit Hilfe hybrider Stromaggregate nicht nur die Versorgung sicherzustellen, sondern auch die Betriebskosten auf Baustellen nachhaltig zu senken. Bredenoord verfügt über 3 MWh mobile Batteriesysteme, die sofort eingesetzt werden können, und die Kapazitäten sollen in 2019 noch erweitert werden. Mit seinen Clear Air Produkten leistet Bredenoord außerdem einen Beitrag zu sauberer Luft: Ein optional erhältlicher selbstreinigender Rußpartikelfilter reduziert die Ruß-Emissionen um 99,9 % (TÜV-geprüft).

Bredenoords Experten beraten interessierte Fachbesucher umfassend zur mobilen Bereitstellung von Baustrom in den Leistungsklassen von 15 kVA bis 2000 kVA. Als Kunde muss man sich bei Bredenoord um fast nichts mehr kümmern. Bredenoord nutzt seinen Vorteil, Herstellung und Vermietung aus einer Hand bieten zu können, und liefert mit der unternehmenseigenen Transportlogistik innerhalb weniger Stunden die mobile Stromversorgung an den Baustellenort.

Bredenoord präsentiert auf dem Freigelände Stand FS 1109/3 eine Auswahl der 2400 verfügbaren Aggregate und folgende Highlights:

– die neueste Generation mobiler Stromaggregate mit reduzierter Lärm- und CO2-Emission
– die intelligenten Stand-alone- oder Hybridlösungen „Clear Concept“ mit ESaver, Smart Powerbank und Big Battery Box, die bis zu 70 % weniger Kraftstoff verbrauchen
– mobile Lichtmasten, mit Halogen-Metall-Dampflampen oder mit energiesparenden LED Lampen, die bis zu 65 % Kraftstoff einsparen
– „alles aus einer Hand“ – von der Beratung bis zur Aufstellung mit Bredenoords 24/7 Experten-Service und in-house Transportflotte (keine zusätzlichen Hebemaschinen erforderlich)

Alle Produkte entsprechen den sicherheitstechnischen Anforderungen der DGUV.

Die Bredenoord GmbH ist Teil der Bredenoord Gruppe, einem holländischen Unternehmen, das seit 80 Jahren mit 300 Mitarbeitern erfolgreich mobile Stromlösungen anbietet. Als Hersteller und Direktvermieter liefert das Unternehmen mobilen Strom überall dort hin, wo ein Stromanschluss fehlt oder die Anschlussleistung eingeschränkt ist. Die mobilen Stromaggregate und Batteriespeicher sind europaweit verfügbar und dank Bredenoords Transportservice auch an die entlegensten Orte binnen Stunden lieferbar. Die richtungsweisende „Clear Concept“ Philosophie setzt auf den bewussten Einsatz von Energie und trägt dafür Sorge, nicht nur die Ökobilanz, sondern auch die Betriebskosten deutlich zu senken.

Die Bredenoord GmbH ist die Tochtergesellschaft eines niederländischen Familienunternehmens, das auf internationalem Niveau zuverlässige Energiesysteme entwickelt, repariert, wartet und vermietet. Wir bieten Ihnen Energiesicherheit und sparsame mobile Energielösungen nach Maß. Angefangen vom 15-kVA-Aggregat, bis hin zum mobilen Kraftwerk mit 60 MW an Leistung, umfasst das Sortiment noch weitere Produkte wie Lichtmasten, Transformatoren, Verteiler, Kraftstofftanks und Kabel.

Aber auch innovative Lösungen, wie beispielsweise Energiespeichersysteme oder nicht-fossile Kraftstoffe, kann Bredenoord Ihnen anbieten. Der Maschinenpark des Unternehmens zählt über 2.500 unterschiedliche Stromaggregate.

Mit dem Know-how seiner Ingenieure, Servicetechniker und dem hauseigenen Lieferservice, stellt sich Bredenoord jeder Herausforderung und findet gemeinsam mit dem Kunden immer eine passende Lösung für Ihren Energiebedarf.

Firmenkontakt
Bredenoord GmbH
Inke Graf
Billbrookdeich 207
22113 Hamburg
+49 (0) 40 7343037 0
mieten@bredenoord.de
https://www.bredenoord.com/de/

Pressekontakt
Bredenoord GmbH
Inke Graf
Am Kreisel 6
91637 Wörnitz
+49 (0) 9868 93330

i.graf@bredenoord.com
https://www.bredenoord.com/de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Die Energiezukunft ist dezentral: Abensberg stellt die Weichen der Energiewende vor Ort

(Mynewsdesk) Im Rahmen einer Pressekonferenz am Montag, 25. Februar 2019, präsentierten Verantwortliche der Stadt Abensberg und der Bayernwerk Regio Energie GmbH als Kooperationspartner das Projekt „CO2-freies Abensberg“. Unter der Marke „Naturstrom Abensberg“ wird zunächst ein regionaler Strommarkt aufgebaut, der lokale Stromerzeuger und Verbraucher vor Ort zusammenbringt. Erster Bürgermeister Dr. Uwe Brandl: „Die Energiewende müssen wir gemeinsam vor Ort anpacken. Der lokale Strommarkt ist ein wichtiger Schritt hin zu einer CO2-freien Kommune. Und der Auftakt für weitere Maßnahmen, um eine nachhaltige und energieautarke Gemeinde zu entwickeln.“

Die nächsten Schritte hat Abensberg bereits in einem ganzheitlichen Konzept gebündelt. Im gemeinsam mit dem Bayernwerk konkretisierten Projekt „CO2-freies Abensberg“ werden die Weichen für die nahezu CO2-freie Energiegewinnung und Energieversorgung der Stadt gestellt. Als wissenschaftlicher Partner fungiert dabei das Institut für Energietechnik IfE GmbH, Amberg. Im Fokus stehen zunächst die Bereiche Photovoltaik, lokaler Strommarkt, Mobilität und Wärme. Ziel des Projektes ist es, die Bereiche Strom, Wärme und Verkehr so zu vernetzen, dass eine nahezu CO2-freie Energieversorgung erreicht wird. Bürgermeister Dr. Brandl ist zuversichtlich, bald weitere Meilensteine realisieren zu können. „Gemeinsam entwickeln wir Lösungsansätze und pilotieren Projekte, die als Grundkonzept für andere Kommunen genutzt und umgesetzt werden können. Das Bayernwerk steht uns dabei mit seiner Expertise und seinen Leistungen zur Seite. Abensberg bringt seine lokalen Kenntnisse und operative Unterstützung, etwa in den Bereichen Marketing und Bürgerbeteiligung, ein.“

Der Vorstandsvorsitzende des Bayernwerks, Reimund Gotzel, betonte, dass die Energiewende nun in die zweite Runde gehen muss. Nachdem der Fokus viele Jahre auf dem Zubau Erneuerbarer Energien lag und die Energiewende als reine Stromwende gesehen wurde, gelte es nun, Strom, Wärmenutzung, Verkehr, Wohnen und Leben konzeptionell zusammenzubringen. “Die Energiezukunft vernetzt unterschiedliche Wirtschafts- und Lebensbereiche. Wohnen, Mobilität und Energie verstehen wir als Teile ein- und desselben Systems. Das ist die energetische Zukunft Bayerns, die vor Ort beginnt. Sie ist regenerativ, digital, nah und vor allem ist sie menschlich. Es gibt ein Bedürfnis der Menschen nach Nachhaltigkeit, Klimaschutz, regionaler Nähe, Effizienz, aber auch nach Komfort und Wohlbefinden. Die Menschen wollen Energie aus der Heimat. Dort erzeugt, dort verbraucht.“ Die Stadt Abensberg schlage mit ihrem Konzept für eine nahezu CO2-freie Kommune diesen Weg konsequent ein und werde so zu einem Symbol für die bayerische, dezentrale Energiezukunft. Reimund Gotzel: „Wir sind sehr stolz, als Partner den Abensberger Weg mit unserem EnergieMonitor und unserem lokalen Strommarkt technologisch zu begleiten. Gemeinsam schaffen wir ein nachhaltiges, klimafreundliches und innovatives Energiesystem, und das auf lokaler Ebene gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern. Das ist der alleinige Schlüssel zu einer echten Energiewende. Unser Konzept eines lokalen Strommarkts will genau das: vernetzen, zusammenführen und einbinden.“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Bayernwerk AG

Über Bayernwerk AG:

Die Bayernwerk AG unterstützt Privathaushalte, Gewerbebetriebe und Kommunen mit einem umfangreichen Angebot an Energielösungen. Gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen bietet das Bayernwerk seinen Kunden Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Strom- und Gasnetze, Straßenbeleuchtung, E-Mobilität, dezentrale Energieerzeugung, Wasserversorgung und Abwasserentsorgung. Rund 2.900 Mitarbeiter der Bayernwerk-Gruppe geben Tag für Tag ihr Bestes um den Kunden des Bayernwerks die Energielösungen zu bieten, die sie brauchen.

Als langjähriger Partner steht das Unternehmen rund 1.200 Kommunen bei der Energiewende vor Ort zur Seite. Das gesellschaftliche Engagement für die bayerischen Regionen ist eines der Markenzeichen des Bayernwerks. Das Unternehmen engagiert sich nachhaltig für Schule und Jugend, Tradition und Kultur, Soziales, Ökologie sowie den Breitensport. 

Sitz des Unternehmens ist Regensburg. Die Bayernwerk AG ist eine 100-prozentige Tochter des E.ON-Konzerns.

Firmenkontakt
Bayernwerk AG
Andrea Schweigler
Lilienthalstraße 7
93049 Regensburg
+49 941-201-7022
andrea.schweigler@bayernwerk.de
http://www.themenportal.de/energie/die-energiezukunft-ist-dezentral-abensberg-stellt-die-weichen-der-energiewende-vor-ort-16336

Pressekontakt
Bayernwerk AG
Andrea Schweigler
Lilienthalstraße 7
93049 Regensburg
+49 941-201-7022
andrea.schweigler@bayernwerk.de
http://shortpr.com/qv27tm

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Fit in den Winter

HKL bereitet Mensch und Maschine für die kalte Jahreszeit vor.

Fit in den Winter

Die HKL Centern bereiten Mensch und Maschinen optimal auf die kalte Jahreszeit vor.

Hamburg, 29. November 2018 – Das Jahr neigt sich dem Ende, die Tage werden kürzer und es wird kalt. Der Winter stellt Bauunternehmer vor verschiedenste Herausforderungen. Doch mit dem richtigen Equipment können sie diesen leicht begegnen. Um Baustellen im Winter so angenehm und effizient wie möglich zu gestalten, bietet HKL mit seinem Baushop, Mietpark und Service vielfältige Lösungen für Arbeiten in Kälte und Dunkelheit. Ob Zusatzausstattungen für Maschinen, Heizgeräte, Flutlichtanlagen oder Stromerzeuger – dank individueller und fachkundiger Beratung werden Mensch und Maschinen optimal auf Einsätze in der kalten Jahreszeit vorbereitet.

Die vorbereitenden Servicemaßnahmen von HKL sind umfassend. Sie beinhalten beispielsweise die Versiegelung von Winterdienstmaschinen mit Schutzwachs gegen Streusalzschäden, die Prüfung von Bauteilen, die im Winter anfälliger sind als in der warmen Jahreszeit oder auch die Umstellung von Sommer- auf Winterdiesel. Zudem können die Maschinen jederzeit mit Batterieladegeräten und Sitzheizungen nachgerüstet werden. Enteisungsspray sowie Kühler- und Scheibenfrostschutz sind stets in ausreichender Menge verfügbar.

Mehr Komfort auf den Baustellen bieten die gut ausgestatteten mobilen Raumsysteme aus dem HKL MIETPARK. Auch dürfen Heizgeräte nicht fehlen – weder im Container noch bei Arbeiten in größere Hallen oder auf Außenflächen. HKL sorgt mit verschiedene Modelle auch bei eisigen Temperaturen für das richtige Arbeitsklima. Von Elektroheizern über Warmluftschläuche bis zu Heißluftturbinen ist alles verfügbar. In der Dunkelheit ermöglichen Flutlicht- und Beleuchtungsanlagen aus dem HKL Sortiment genügend Überblick auf der Baustelle. Die extrem hellen Lampen mit bis zu 2.000 Watt sind je nach Ausführung bis zu 9 Meter teleskopierbar und um 360 Grad schwenkbar.

„Von speziell ausgestatteten Maschinen über Baustelleneinrichtung und -equipment, wir bieten unseren Kunden immer die Lösung und den Service, der individuell benötigt wird. So tragen wir unseren Teil zu reibungslosen Arbeitsabläufen bei – auch in der dunklen Jahreszeit“, sagt Enrico Pinetzki, Kundendienstleiter im HKL Center Rüdersdorf.

Vereinbaren Sie jetzt online Ihren gewünschten Servicetermin: https://www.hkl-baumaschinen.de/Service/Terminvereinbarung

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit über 80.000 Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Im Jahr 2017 erzielt das Familienunternehmen einen Umsatz von über 350 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. Über 150 Niederlassungen, mehr als 1.300 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter (ATC) sowie HKL Stromcenter bieten ein erweitertes Sortiment für Arbeiten in der Höhe und die mobile Stromversorgung von Baustellen. In den Ballungsgebieten sichern die HKL Raumsystem-Kompetenzcenter das Angebot an Containersystemen.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Pressemitteilungen

Neues Förderprogramm für Erneuerbare Energien in Finnland aufgelegt

Gesetz über die Förderung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen 1396/2010 wurde am 23. Mai 2018 in Finnland genehmigt

Die Windkraft produzierte im Jahr 2017 rund 5,6% des gesamten finnischen Stroms. Bis zum Frühjahr 2018 wurden neue Windenergieprojekte für fast 15.500 MW veröffentlicht, mit einem Anteil von etwa 2.000 MW an Offshore-Projekten. Die Gesamtzahl an Projekten in verschiedenen Entwicklungsphasen wird zu Gesamtinvestitionen von mehr als 23 Milliarden EUR in Finnland führen. Allerdings hat die Entwicklung in letzter Zeit in Erwartung eines neuen Förderprogramms etwas an Dynamik verloren.

Windkraftbetreiber haben lange auf ein neues Förderkonzept rund um erneuerbare Energien gewartet. Das finnische Parlament hat nun am 23. Mai 2018 das Regierungsgesetz 175/2017 durch die Verabschiedung einer Novelle zum Einspeisetarifgesetz (Gesetz über die Förderung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen 1396/2010) genehmigt. Nach dem neuen Gesetz werden dem Einspeisetarifgesetz Bestimmungen hinzugefügt, die für ein technologieneutrales Ausschreibungsverfahren sorgen, das auf einem Prämiensystem basiert. Das neue Gesetz muss von der Europäischen Kommission noch genehmigt werden, bevor es in Kraft tritt.

Gemäß der Energie- und Klimastrategie für 2030, die am 24. November 2016 von der finnischen Regierung verabschiedet wurde, wird die jährliche Stromproduktion, die im Rahmen der neuen Förderregelung ausgeschrieben wird, 2 TWh betragen. Die Regierung hat jedoch im Anschluss erklärt, dass sie im Herbst 2018 dem Parlament einen Vorschlag unterbreiten wird, der die weitere Verwendung von Kohle verbieten soll. Sollte der Antrag genehmigt werden, wird sich die gesamte von der Regelung abgedeckte jährliche Stromproduktion mit hoher Wahrscheinlichkeit von 2 TWh auf 1,4 TWh verringern. Sollte diese Reduktion tatsächlich durchgeführt werden, ist zu erwarten, dass nur eine einzige Auktionsrunde arrangiert wird. Zeitlimits dazu sind noch nicht festgelegt, allerdings ist eine Durchführung im Dezember 2018 zu erwarten.

Umfangreiche Förderregelung – Wasserkraft nicht im Subventionsschema

Nach dem neuen Gesetz wird das neue Subventionsschema für Windkraft, Solarenergie, Wellenkraft, Biogas und Holzkraft angewendet. Die Wasserkraft ist jedoch explizit vom Fördersystem ausgeschlossen. Den Zuschlag ginge an das Angebot mit der niedrigsten Prämie und einer jährlichen Stromproduktion, die die in der Ausschreibung ausgewiesene Produktion nicht überschreiten. Die angebotene Prämie müsste unter den Schwellenpreis des Verfahrens fallen, der anfänglich bei 53,5 EUR / MWh liegt, wie bei dem derzeitigen Einspeisetarifsystem. Die Subvention kann für maximal 12 Jahre gewährt werden.

Erfüllungsvoraussetzungen im Auktionsverfahren

Das Projekt muss die Voraussetzungen für den Auktionsprozess erfüllen. Um für ein Auktionsverfahren in Frage zu kommen, muss eine Durchführbarkeit gesichert sein, die einen schnellstmöglichen Baustart ermöglicht. Der Stromerzeuger muss daher bestimmte physische Teilnahmebedingungen erfüllen, um am Ausschreibungsverfahren teilnehmen zu können. Die Energiebehörde überprüft die Erfüllung dieser Bedingungen als Teil des Prozesses zur Auswahl von Stromerzeugern, die sich für das Prämiensystem qualifizieren. Mit Abgabe des Angebots im Auktionsverfahren wird in diesem Zusammenhang eine Teilnahmegebühr (von derzeit 2.500 EUR pro Gebot) fällig. Ein weiteres wichtiges Ziel besteht darin, die Lebensfähigkeit der Projekte zu gewährleisten, was im Rahmen des Prozesses zwingend zu der Abgabe einer Partizipationsgarantie und einer Baugarantie führt. Um am Ausschreibungsverfahren teilnehmen zu können, muss der Stromerzeuger eine Beteiligung leisten, die sich aus der Höhe der jährlich zu produzierenden Stromvolumens multipliziert mit 2 EUR / MWh zusammensetzt. Die Höhe der Leistung zur Bausicherheit ergibt sich aus der angebotenen Jahresproduktion multipliziert mit 16 EUR / MWh. Der Stromerzeuger ist verpflichtet, Strom aus erneuerbaren Energiequellen gemäß den Ausschreibungsbedingungen zu erzeugen. Kommt der Stromerzeuger seiner Verpflichtung nicht nach, wird mit einigen Ausnahmen ein Unterproduktionsausgleich an den Staat gezahlt.

HPP mit führender Rolle als Rechtsexperte

HPP ist einer der führenden Rechtsexperten im Energiesektor in Finnland. Wir verfolgen aktiv die Entwicklung und Implementierung des neuen Prämiensystems und unterstützen Kunden in allen Fragen in diesem Zusammenhang.

Björn Nykvist Partner

Björn Nykvist ist spezialisiert auf Bank- und Finanzgeschäfte, M & A und Immobilientransaktionen und berät Kunden bei Investitions- und Strukturierungsfragen für ausländische Investoren im Bereich der Erneuerbaren Energien und Windenergieprojekten. Björn verfügt über eine langjährige Erfahrung in verschiedenen Transaktionen und Finanzierungen im Energiesektor im Allgemeinen und in der Windenergie. Er wird von Projektentwicklern und Investoren gleichermaßen geschätzt.

HPP, die mit ca. 75 Juristen zu den führenden Full Service-Wirtschaftskanzleien Finnlands gehört, ist 1975 gegründet, und durch das konstante Wachstum in den letzen Jahrzehnten zu einer der etablierten Kanzleien der Finnischen Kanzlei-Top10 geworden.

HPP legt einen besonderen Branchensfokus auf die Bereiche Technologie & Software / Transport & Logistik / Banking, Finance & Versicherung / Pharma & Life Sciences / Immobilien.

HPP steht ständig hoch in den Rankings von renommierten internationalen Anwaltsverzeichnissen und gehört zu „Tier1“ insbesondere in drei Kategorien: Energie & Naturresourcen / Technologie, Media & Telekom / Schifffahrt & Transport. In mehreren Bereichen, die nicht gesondert gerankt werden, wie u.a. Umwelt, Insolvenz, Versicherung und Pharma & Life Sciences, ist HPP dementsprechend eine der führenden Kanzleien in Finnland.

Firmenkontakt
HPP Attorneys Ltd
Björn Nykvist
Bulevardi 1 A
00100 Helsinki
+358 40 753 7387
bjorn.nykvist@hpp.fi
https://www.hpp.fi/en/hpp-german-desk/

Pressekontakt
PP CONSULTING GmbH
Sandra Wilson
Walther-von-Cronberg-Platz 6
60594 Frankfurt
+49 (0)69 480008-0
s.wilson.partner@pp-consulting.com
https://pp-live.com/strategische-loesungen

Pressemitteilungen

Neue Generation der Stromaggregate

Bredenoord GmbH kündigt neue Produktlinie an

Neue Generation der Stromaggregate

Präsentation der neuen Bredenoord-Aggregate auf der Nordbau 2017 (Bildquelle: Bredenoord GmbH)

Die Bredenoord GmbH verkündet den Start einer neuen Aggregat-Generation im Produktsegment der mobilen Stromaggregate. Ab Herbst 2017 wird es bei Bredenoord neue Aggregate mit effizienteren Motoren geben, die zur Reduzierung der Lärmemission beitragen und so laut Hersteller nachhaltiger eingesetzt werden können.

Die Bredenoord GmbH, Hersteller und Vermieter von dezentralen Energiesystemen, setzte schon in den vergangenen Jahren auf Nachhaltigkeit in der Herstellung von Stromaggregaten. So hat das Unternehmen zum Beispiel die eigene Entwicklung von Hybridaggregaten vorangetrieben und vertreibt seit 2012 den ESaver im eigenen Sortiment. Doch auch Solarstrom wird von der Firma effizient bei der temporären Stromversorgung genutzt. So versorgte Bredenoord zum Beispiel das Taubertal-Festival mit Strom unter Einsatz des eigens entwickelten Mobile Solar Plant.

Die neue Generation Bredenoord-Aggregate soll auf die Entwicklungen und Erfahrungen der letzten Jahre aufbauen und nicht nur für mehr Nachhaltigkeit und Sicherheit sorgen, sondern auch für mehr Nutzungskomfort. Ein Vorteil der neuen Serie ist beispielsweise das ergonomische Design, wodurch demjenigen, der das Aggregat anschließt und es betreibt, eine bessere Arbeitshaltung ermöglicht wird. Doch auch die Entwicklung der Motoren ist auf dem neuesten Stand und verspricht laut Hersteller mehr Effizienz und Kraftstoffeinsparung.

Erfahrung ist etwas, was die Bredenoord GmbH mit mehr als 80 Jahren Unternehmensgeschichte vorweisen kann. Das Familienunternehmen wurde 1937 in den Niederlanden gegründet und ist mittlerweile in ganz Europa aktiv, insbesondere in Deutschland, Belgien, Dänemark und in den Niederlanden. In Deutschland richtet sich der Fokus des Unternehmens vor allem auf die Vermietung von Stromaggregaten. Mit drei deutschen Niederlassungen in Hamburg, Schopsdorf und Wörnitz verfügt das Unternehmen über ein gut verzweigtes, logistisches Netz für die Lieferung von temporären Energieversorgungslösungen.

Im Herbst 2017 werden die ersten Aggregate vom Band rollen und das Unternehmen ist gespannt auf das Kundenfeedback. Toon Bruining, Manager Rental: „Unser Ziel ist es, den Kunden Stromsicherheit zu bieten. Um das zu erreichen, haben wir uns mit all unser Erfahrung dafür eingesetzt, eine neue Generation von Aggregaten zu entwickeln. Jetzt ist es an der Zeit, die Kunden zu Wort kommen zu lassen und ihre Erfahrungen mit den neuen Systemen auszuwerten. Daraus können wir lernen und somit an der Weiterentwicklung arbeiten.“

Bredenoord ist ein Hersteller und Vermieter von dezentralen Energiesystemen und ist mittlerweile in ganz Europa aktiv, insbesondere in Deutschland, Belgien, Dänemark und in den Niederlanden. In Deutschland richtet sich der Fokus des Unternehmens vor allem auf die Vermietung von Stromaggregaten.

Kontakt
Bredenoord GmbH
Benno Bietz
Billbrookdeich 207
22113 Hamburg
+49 (0)40 73430374
B.Bietz@bredenoord.com
https://www.bredenoord.com/de/

Pressemitteilungen

Stromerzeuger mit 15 kVA Leistung

Verwendungszweck Stromerzeuger 15 kva
Ein Stromerzeuger 15 kva kann sowohl als Notstromaggregat oder für den regelmäßigen mobilen Gebrauch eingesetzt werden. In jeden Fall ist für die Wahl des richtigen Stromerzeugers 15 kva die Art der Geräte die damit betrieben werden sollen zu berücksichtigen. Einige Gerätetypen reagieren empfindlich auf Spannungsschwankungen. Das gilt insbesondere für elektronische Verbraucher, einige Elektrowerkzeuge oder auch Schweiß-, Bau- und Gartengeräte.

Ausstattung Stromerzeuger 15 kva
Zur notwendigen Ausstattung gehören ein Starter und eine Tankfüllanzeige. Zur Vermeidung von Schäden an den Geräten ist ein Spannungsausgleich erforderlich und eine Kontrollanzeige über die aktuelle Leistung des Stromerzeugers 15 kva. Weitere wichtige Ausstattungen sind die Abschaltautomatik bei Ölmangel und ein Überlastungsschutz. Je nach Anzahl der Geräte zu gleichzeitig betrieben werden sollen, sind die Anzahl der Steckdosen, Schuko 230V/16A und CEE 400V/16A und 32A. Um einen einfachen Transport zu zu ermöglichen sind klappbare Handgriffe oder auch Verladeösen für einen Kran von Vorteil. Für einen Stromerzeuger 15 kva kann auch ein Fahrgestell kann nützlich sein.

Diese und viele weitere Infos finden Sie auf Stromerzeuger mit 15 kW

Stromerzeuger-info.de ist ihr unabhängiges Ratgeberportal für alle Themen rund um Stromerzeuger und Notstromaggregate – Hier erhalten Sie nicht nur jede Menge hilfreicher Informationen und Know-How, sondern auch persönliche Erfahrungen, sowie Produktempfehlungen und Preisvergleiche zu den gängigsten Modellen sämtlicher namhafter Hersteller.

Kontakt
stromerzeuger-info.de
Tom Streuger
An der Lokrichthalle 3
54294 Trier
0157 – 38031055
tom@stromerzeuger-info.de
http://stromerzeuger-info.de/

Pressemitteilungen

Wasseraufbereitung Untrasried – Egger Technologie GmbH

Egger Technologie GmbH, Ihr Partner für die Wasseraufbereitung in Untrasried.

Wasseraufbereitung Untrasried - Egger Technologie GmbH

Egger Technologie GmbH (Bildquelle: Egger Technologie GmbH)

Die Firma egger technologie GmbH mit Sitz in Untrasried im Allgäu hat sich dem schonenden und umweltbewussten Umgang mit dem Lebensmittel Nummer 1, dem Wasser, zum Geschäftskonzept gemacht. Wasser ist Leben – dieser Satz fällt oft. Oftmals aber auch ohne groß über seine Bedeutung nachzudenken. Jedoch ist es kein Geheimnis, dass der Körper des Menschen größtenteils aus Wasser besteht und somit auch die Qualität des Trinkwassers eine große Rolle spielt.

egger technologie bietet komplette Lösungen zur Aufbereitung, Veredelung und Vitalisierung von Trinkwasser an. Kalkschutzanlagen, Wasserenthärter, Filtertechniken, Desinfektionsanlagen und Trinkwasserspender sind nur einige der hier zum Einsatz kommenden Produkte. Ausgestattet mit dem notwendigen Fachwissen und langjähriger Erfahrung, befassen sich die Spezialisten aus Untrasried mit der jeweiligen vorliegenden Situation und tragen dafür Sorge, dass die Kunden von egger technologie das bestmögliche Trinkwasser bereit gestellt bekommen. Durch die vielfältigen, unterschiedlichen Techniken und das weitreichende Knowhow ist eine individuelle und bedarfsgerechte Installation der Wasseraufbereitung sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen, industriellen oder kommunalen Gebrauch durchführbar. Diesen Komplettservice bietet egger technologie bayernweit an.

Da gerade Kalk vielen Menschen Probleme bereitet, hat egger technologie ein intelligentes und schonendes Verfahren zur Wasseraufbereitung entwickelt, das den Kunden naturrichtig vitalisierten Trinkwassergenuss ermöglicht. Die Experten für Wasser aus Untrasried, deren Unternehmensmotto „Eins mit der Natur“ lautet, verfügen über die Technologie mit deren Hilfe herkömmliches Trinkwasser zu Vital- oder Edelwasser werden kann. Kalk muss nicht zwingenderweise hartnäckige Ablagerungen auf den Armaturen oder in den Rohren hinterlassen, sondern kann mittels eines intelligenten Verfahrens zur Wasseraufbereitung derart modifiziert werden, dass er zusammen mit weiteren Mineralien in einem ausgewogenen Trinkwasser getrunken werden kann. Deshalb ist die Technik von egger technologie nicht nur hierzulande sehr gefragt, sondern auch in Italien und Österreich.

Weil egger technologie über vielfältige Verfahren für die Wasseraufbereitung verfügt, ist das Unternehmen der ideale Ansprechpartner auch für die wirkungsvolle Beseitigung von
Bakterien wie zum Beispiel Legionellen. egger technologie bietet auch hier den Komplettservice von der Probenahme über die Gefahrenanalyse bis hin zur Desinfektionsanlage an.

Für Installationsbetriebe stellt egger technologie innovative Heizwasseraufbereitungsanlagen zur Verfügung. Die Enthärtung, Vollentsalzung und pH-Wert Stabilisierung von Heizungswasser wird dadurch einfach und fehlerfrei ermöglicht. Eine Beratung, die keinerlei Fragen offen lässt, sowie die Schulung von Fachkräften sind dabei inbegriffen.

Da Photovoltaik Anlagen nur dauerhaft hohen Ertrag erwirtschaften, wenn sie frei von Schmutz und Ablagerungen sind, hat egger technologie ein effektives, einfaches und umweltfreundliches Reinigungssystem, basierend auf Reinstwasser, entwickelt. Damit können Solarflächen schnell und gefahrlos von Verunreinigungen gesäubert und die optimalen Erträge gesichert werden.

Desweiteren ist egger technologie aus Untrasried der kompetente Ansprechpartner hinsichtlich der alternativen Stromversorgung. egger technologie hat die gewünschte und passende Antwort parat, obgleich es sich um Klein-Photovoltaik-Anlagen, Energiesparprodukte oder Notstromaggregate für Notfälle handelt. Die Umwelt kommt dabei nie zu kurz, sondern steht im Mittelpunkt des Leistungsspektrums, das egger technologie seinen Kunden bietet. Die Experten aus Untrasried haben sich somit dem Markt der Zukunft verschrieben. Mit ihrer Wasseraufbereitung, die sich an den jeweiligen Bedarf des Kunden richtet, den unterschiedlichen Verfahren für reduzierten Strom- und Wasserverbrauch sowie der autonomen Stromversorgung, stellt das Angebot eine Bereicherung für private Haushalte und gewerbliche Zwecke dar.

www.egger-technologie.de

Wasseraufbereitung Untrasried – egger technologie GmbH

Firmenkontakt
egger technologie GmbH
Markus Egger
Zunftweg 1
87496 Untrasried
08372/9223330
mail@egger-technologie.de
www.egger-technologie.de

Pressekontakt
Kunze Medien AG
Bärbel Reiner
Maria-Josepha-Str. 6-8
80802 München
089/38187-187
sem@kunze-medien.de
www.kunze-medien.de

http://www.youtube.com/watch?v=mroSQ5mZhjU

Pressemitteilungen

Wasseraufbereitung Untrasried – Egger Technologie GmbH

Der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen, allen voran mit dem lebensspendenden Wasser, als Geschäftskonzept – die Firma egger technologie GmbH in Untrasried hat sich dieses Feld nachhaltig erschlossen.

Wasseraufbereitung Untrasried - Egger Technologie GmbH

Egger Technologie GmbH
Wasseraufbereitung Untrasried (Bildquelle: Egger Technologie GmbH)

Wasser gilt als Quelle des Lebens, manchmal ist es allerdings auch mit Lebensformen bevölkert, die der Gesundheit des Menschen nicht zuträglich sind. Nicht nur die Trinkwasserqualität steht im Fokus der qualifizierten Wasseraufbereitung, die die Firma egger technologie GmbH in Untrasried anbietet. Die Wasserprofis aus dem Allgäu rücken aus, um vor Ort die Qualität zu prüfen und geeignete Maßnahmen zur Wasseraufbereitung zu erarbeiten. Mit einer ausgesprochenen Expertise nehmen sich die Spezialisten aus Untrasried die konkrete Situation vor, um das bestmögliche Trinkwasser für den privaten, aber auch für den gewerblichen Bedarf zu erreichen. Natürlich stellt bei vielen Kunden der Kalk ein großes Problem dar, dem egger technologie mit einer intelligenten Wasseraufbereitung zu Leibe rückt – Ergebnis Kuschelwasser.

Aus ganz normalem Trinkwasser kann aber auch Vitalwasser oder Edelwasser werden, dazu haben sich die Wasserprofis aus Untrasried die Technologie bei einem großen Vorbild abgeschaut: Natur kapieren und kopieren, das ist das erklärte Credo des Unternehmens. Kalk muss nicht immer als lästige Ablagerung auf den Armaturen und in den Rohren landen, er lässt sich durch intelligente Wasseraufbereitung so verändern, dass er gemeinsam mit anderen Mineralien in einem gesunden Trinkwasser genossen werden kann. Mit einem patentierten Verfahren gelingt es egger technologie in Untrasried, die Wasserversorgung insgesamt zu vitalisieren – nicht nur in Deutschland erfährt das
Unternehmen deswegen eine wachsende Nachfrage, vereinzelt kommen schon Aufträge aus Italien und Österreich.

Mit ganz verschiedenen Filtern kann die Wasseraufbereitung individuell und bedarfsgerecht sowohl in privaten Haushalten als auch in gewerblichen Einrichtungen installiert werden. Aber die Leistungen des Unternehmens gehen deutlich weiter, steht doch der schonende Umgang mit den natürlichen Ressourcen generell im Fokus der Geschäftstätigkeit: Über verschiedene Technologien zur Wasseraufbereitung empfiehlt sich eggers technologie als kompetenter Ansprechpartner für Installationsbetriebe, aber auch private Personen, wenn es um intelligente Druckminderung, hochwertige Sicherungsarmaturen und die effektive Bekämpfung von Bakterien, wie beispielsweise Legionellen, geht. Mit Heizwasser-Untersuchungen oder Gefahrenanalysen werden die Risiken eingedämmt, eine umfangreiche Beratung oder auch Schulungen für Fachkräfte gibt es inklusive.

Darüber hinaus konnte sich das Unternehmen in Untrasried auf dem Gebiet der alternativen Stromversorgung etablieren, denn mit cleveren Autonomiepaketen werden Sie unabhängig von allen Unwägbarkeiten. Ob Klein-Photovoltaik-Anlagen, verschiedene Energiesparprodukte oder Notstromaggregate für die Ernstfälle des Lebens – eggers technologie kann die gewünschte Lösung liefern. Dabei steht die Umwelt im Vordergrund, „Mit der Natur arbeiten, anstatt dagegen“ wird als Leitsatz nicht nur erwähnt, sondern tagtäglich in Untrasried gelebt. Mit einer Wasseraufbereitung, die dem jeweiligen Bedarf angepasst werden kann, den verschiedenen Systemen zur Reduzierung des Verbrauchs von Strom und Wasser, aber auch den Möglichkeiten zur autonomen Stromversorgung bedienen die Profis aus Untrasried einen immer wichtiger werdenden Markt.

Egger Technologie GmbH – Ihr Partner für Wasser-, Energie-, und Umwelttechnik in Untrasried

Firmenkontakt
Egger Technologie GmbH
Markus Egger
Zunftweg 1
87496 Untrasried
08372 922333-0
mail@egger-technologie.de
www.egger-technologie.de

Pressekontakt
Kunze Medien AG
Christiane Reiner
Maria-Josepha-Str. 6-8
80802 München
089/38187187
christiane.reiner@kunze-medien.de
www.kunze-medien.de

http://www.youtube.com/watch?v=mroSQ5mZhjU

Pressemitteilungen

Der Stromgenerator auf der Baustelle

Wann es Sinn macht ein Stromaggregat zu mieten bzw. zu kaufen

Der Stromgenerator auf der Baustelle

(NL/6815525390) Für die Stromversorgung auf Baustellen wird in der Regel ein mobiler Stromgenerator eingesetzt. Der Baustellenbetreiber kann diesen entweder kaufen oder mieten. In dem folgenden Artikel behandelt das Unternehmen HO-MA die Kriterien, die für das Mieten bzw. Kaufen der Stromerzeuger sprechen und stellt verschiedene Arten von Stromaggregaten des aktuellen Sortiments vor, die speziell für Baustellen und vergleichbare Einsatzgebiete geeignet sind.

Auf Baustellen wird logischerweise Strom benötigt. Oft ist jedoch kein Netz verfügbar, da dieses erst gelegt werden muss. In diesem Fall wird in der Regel ein mobiler Stromgenerator eingesetzt. Verschiedene Anschlüsse ermöglichen das Betreiben unterschiedlichster Verbraucher. Da jeder herkömmliche Baustellen Stromgenerator über einen 400 V Anschluss verfügt, können auch Geräte, die Kraftstrom erfordern, verwendet werden. Nun steht der Baustellenbetreiber vor der Wahl, den Stromgenerator zu kaufen oder zu mieten. Hierbei ist klar zu sagen, dass dies von der Regelmäßigkeit des Gebrauchs abhängt. Wird das Stromaggregat nur zeitlich begrenzt benötigt, macht es Sinn den Generator zu mieten. Wenn der Stromerzeuger regelmäßig im Einsatz ist, ist es oft günstiger, einmalig zu investieren und das Gerät käuflich zu erwerben.

Die HO-MA Elektro Aggregate Service GmbH ist seit über 20 Jahren im Bereich der Stromaggregate und Notstromtechnik tätig. Schwerpunkte des Unternehmens sind die Wartung und Reparatur von Netzersatzanlagen sowie die Vermietung und der Verkauf von Stromgeneratoren. Die in der Vermietung unter www.ho-ma-notstrom.de/13-0-stromaggregate-mieten.html angebotenen Stromaggregate sind Diesel betrieben, können jedoch auch alternativ mit Heizöl betankt werden, wodurch eine enorme Kraftstoffersparnis entsteht. Zudem bietet HO-MA eine praktische, vandalismusbeständige Starteinheit für Baustellen an, die neben der Strom- auch die Wasserversorgung inklusive Wasserpumpe zur Verfügung stellt. Im Verkauf eignen sich die Aggregate der Rental-Serie ideal für den Einsatz auf Baustellen. Diese äußerst robusten Geräte wurden speziell für anspruchsvolle Einsatzgebiete konzipiert. Des Weiteren verfügen die Stromerzeuger über spezielle Gabelstaplervorrichtungen, wodurch die Generatoren bequem versetzt werden können. Betreiber kleinerer Baustellen finden im Fach-Onlineshop unter www.ho-ma-stromerzeuger.de noch kleinere, mobile Stromerzeuger für Baustellen. Angeboten werden diverse Gas, Benzin und Diesel Stromgeneratoren sowie verschiedene Motor Wasserpumpen zum Pumpen von Wasser und anderen Flüssigkeiten.

Vor über 20 Jahren nahm die HO-MA Elektro Aggregate Service den Geschäftsbetrieb in Berlin auf. Das Leistungsspektrum wurde stetig ausgebaut, so dass das Unternehmen neben der Wartung und Reparatur von Netzersatzanlagen die komplette Vermietung sowie den Verkauf von Stromgeneratoren anbietet. Hierbei werden zahlreiche Produkte für die Anforderungen des Baugewerbes angeboten. Kleine Stromerzeuger für Baustellen sind im Fach-Onlineshop erhältlich.

Presse- und SEO-Agentur: www.goodranking.eu

Kontakt:
HO-MA Elektro Aggregate Service GmbH
Kai Hoffmann
Otternbuchtstraße 20a
13599 Berlin
49 30 3675860
presse@ho-ma-notstrom.de
http://www.ho-ma-notstrom.de