Tag Archives: Superfood

Essen/Trinken

Friesenkrone SJØ-Challenge 2019

Finalist Dominik Holl überzeugt mit Superfood Matjes

Die Friesenkrone SJØ-Challenge hat eine spannende Tradition im Wettbewerb „Koch des Jahres“: Im Vorfinale in Essen gewann Dominik Holl von Meier’s ZweiSinn Bistro Fine Dining aus Nürnberg, der auch in das Koch des Jahres-Finale in Köln einziehen wird. Die sechs Teilnehmer sowie der Wildcard-Gewinner Dennis Trommer aus Essen hatten die Aufgabe, das Superfood SJØ Matjes mit mindestens drei der folgenden Zutaten zu einem Hochgenuss zu veredeln: Weizengras, Blaualge, Quinoa, Avocado, Rhabarber, Acai-Beeren und Hanf.

Der achtköpfigen Jury aus Erika Bergheim, Christian Sturm Willms, Ricky Saward, Jan Pettke, Saskia Bos und Ingo Kantorek sowie der Friesenkrone-Jury mit Sylvia Ludwig und Andreas Alt fiel die Wahl unter den gelungenen SJØ-Kreationen sichtlich schwer. Doch Dominik Holl überzeugte schließlich die Experten mit seinem Tellergericht „Friesenkrone SJØ Matjes mit Rhabarber, Hanfsamenmousse und Blaualge“. Der SJØ-Challenge-Gewinner kann sich über einen 500-Euro-Restaurantgutschein freuen, gesponsert von Friesenkrone.

„Wir waren von den SJØ-Ideen aller Wettbewerbsteilnehmern begeistert“, so Sylvia Ludwig, Vertriebsleitung GV. „In dieser SJØ-Challenge ging es nicht nur um die kulinarische Vielfalt, sondern auch um die Raffinesse, den echt norwegischen Matjes mit einem ausgesuchten Warenkorb an Superfood-Zutaten in Szene zu setzen. Das war eine besondere Herausforderung für alle Teilnehmer und lieferte angeregte Diskussionen unter den Juroren mit dem Fazit, den Matjes viel mehr für seine gesunden Eigenschaften hervorzuheben.“
Dank der sehr leichten Salznote ist SJØ Matjes allen Rezepturen gegenüber offen, ganz gleich, ob mit zarten Kräutern, kräftigen Aromen oder süßfruchtigen Komponenten. Der natürliche Geschmack und der zarte Biss empfehlen ihn perfekt für die moderne Trendküche. Ein eigens entwickeltes Verfahren lässt SJØ unverfälscht und ursprünglich im Geschmack. Die frische, helle Farbe sowie das Fehlen von Haut und Schwanzflosse verleihen dem echt norwegischen Matjesfilet sein appetitliches Aussehen.
Einzelheiten zu SJØ – echt norwegischem Matjes von Friesenkrone unter www.friesenkrone.de und auf der Facebook-Seite von Friesenkrone.

Friesenkrone – aus Liebe zum Fisch. Dort, wo die Elbe das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer kreuzt und der ewige Wechsel von Ebbe und Flut das Leben bestimmt, ist Friesenkrone zu Hause. In Marne schreibt das über 115-jährige Familienunternehmen seine Erfolgsgeschichte. Der erfahrene Fischfeinkost-Experte beherrscht sein Handwerk aus dem Effeff und begeistert mit seinen hochwertigen und innovativen Rezepturen all jene, die Genuss und Gaumenfreuden lieben. Dabei legt Friesenkrone größten Wert auf beste Rohware aus kontrollierten Fanggründen und nachhaltiger Fischerei. Bereits bei der Rohwarenbeschaffung prüfen Mitarbeiter der Friesenkrone die Qualität und Verarbeitung persönlich vor Ort. Somit erfüllt das Familienunternehmen nicht nur die eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Zertifizierung, sondern vor allem die der Gastronomen und Caterer. Ob Filets und Happen, Marinaden und Terrinen oder Salate und Saucen – am Anfang steht immer der direkte Kontakt zu dem Verwender. Erfahrung und Inspiration gingen und gehen hier stets Hand in Hand. Kurz: „Aus Liebe zum Fisch“ zeichnet sich Friesenkrone als Vorreiter in der Kategorie Fischfeinkost aus. Und das seit über 100 Jahren.

Firmenkontakt
Friesenkrone Feinkost
Sylvia Ludwig
Alter Kirchweg 18
25709 Marne
04851 8030
info@friesenkrone.de
http://www.friesenkrone.com

Pressekontakt
MARA Redaktionsbüro
Marion Raschka
Rheinstraße 22
76870 Kandel
07275/5047
marion.raschka@t-online.de
http://www.mara-redaktion.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Institut Prof. Kurscheid – Neues hochwertiges Cannabidiol-Öl im Online Shop verfügbar

Gemeinsam mit CanaLine hat das Institut neue CBD-Öle zur Nahrungsergänzung entwickelt.

Köln, 30.3.2019. Cannabidiol Öle erfreuen sich großer Beliebtheit im Rahmen der Nahrungsergänzung, da sie mehrere wertvolle Inhaltsstoffe aufweisen, die von unserem Organismus nicht selber hergestellt werden können. Aus diesem Grund wurde vom Institut Prof. Kurscheid in Kooperation mit CanaLine ein hochwertiges Produkt entwickelt, welches die bewährten Eigenschaften von CBD Öls beinhaltet und dabei höchste Qualität garantiert.

Die Öle enthalten nicht nur Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe, sondern auch wichtige essentielle Fettsäuren, wie z.B. mehrfach ungesättigte Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren des Hanföls. Diese Fettsäuren sind für die Regeneration und die Zellerneuerung besonders wichtig und spielen beim Aufbau der Zellmembrane eine maßgebliche Rolle. Zudem können sie bei der Eindämmung von Entzündungsprozessen hilfreich sein und haben eine besonders positive Auswirkung auf den Blutdruck. Außerdem enthalten die Öle die seltene Gamma-Linolensäure, welche ebenfalls eine entzündungshemmende Wirkung hat. Darüber hinaus sind alle entwickelten Öle vegan.

Derzeit sind einige CBD-Öle verschiedener Hersteller bereits legal in vielen Apotheken verfügbar – die Qualität variiert jedoch stark. Das Institut Prof. Kurscheid hat aus diesem Grund eines der hochwertigsten Öle gemeinsam mit CanaLine entwickelt und lässt sie nach höchsten Standards in der Schweiz produzieren. Das Produkt ist mit 5, 10 und 15%igem CBD Anteil im online Shop erhältlich.

CBD steht für Cannabidiol. Diese Wirksubstanz kommt natürlicherweise im Hanf vor. CBD fehlt die berauschende und süchtig-machende Wirkung anderer Cannabisverbindungen wie THC, dessen freier Verkauf in Deutschland untersagt ist.

CBD Öle werden bereits bei vielen Symptomen eingesetzt, sie sind jedoch als Nahrungsergänzungsmittel zu verstehen und somit kein Ersatz für eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.shop.dr-kurscheid.de

Das Institut Prof. Kurscheid hat seinen Sitz in Köln. mehr Informationen unter https://dr-kurscheid.de/institut/

Kontakt
Institut Prof. Kurscheid
Thomas Kurscheid
Zweigstelle Bonner Str. 205
50968 Köln
0221/800432-0
institut@dr-kurscheid.de
http://www.dr-kurscheid.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Vonnalooh – Die vielseitige Superpflanze ist da!

Das lang gehütete Geheimnis ist endlich gelüftet:
Vonnalooh heißt die Superzutat für Ernährung, Beauty & Gesundheit!

Vor vielen Jahren brachte eine Familie sie von einer geheimnisvollen Insel mit und versprach den Ureinwohnern, niemals ihren genauen Standort zu verraten. Die vielseitigen Wirkkräfte der Pflanze:
Die exotische, geheimnisvolle Blüte und die Wurzel der Vonnalooh unterstützen euch beim Abnehmen, der Haarpflege, der Hautpflege und der Stärkung des Immunsystems. Außerdem steigert sie das Wohlbefinden und die Vitalität.Es eignet sich hervorragend zum Erstellen von leckeren Mahlzeiten und Getränken. Die Pflanze und die Wurzel von Vonnalooh haben mit ihren zahlreichen Inhaltsstoffen so viele unterschiedliche Wirkungen wie von keiner anderen Pflanze weltweit bekannt.
Die Wurzel der Vonnalooh ist geschmacklich vergleichbar mit scharfem Ingwer. Der Geschmack wird ergänzt durch einem Hauch von Hibiscusblüte. Die Blüte selbst verfeinert jede Speise mit einem Aromacocktail vergleichbar mit Vanille, dabei leicht und fruchtig- zitronig frisch.
Die Vonnalooh Wurzel ist hellbeige und gleicht in der Konsistenz der Ingwerwurzel. Sie ist leicht faserig, im Durchmesser bis zu 4 cm dick und bis zu 30 cm lang sein. Dieses Superfood ist ein Allrounder. Sie unterstützt nicht nur Sportler, die einen höheren Eiweiß- und Energiebedarf decken möchten. Sie ist auch aufgrund ihrer hochwertigen Inhaltsstoffe besonders für Veganer und für eine Low Carb Ernährung geeignet. Sie liefert zusätzlich wertvolle Ballaststoffe.
In der Vonnalooh Wurzel sind ungesättigte Fettsäuren wie beispielsweise Omega 3 sowie Omega 9 Fettsäuren enthalten und zahlreiche Vitamine von A bis K.
Erhältlich ist Vonnalooh in ausgewählten Reformhäusern und Bio-Supermärkten.

Weitere spannende und nützliche Informationen bekommen Sie hier: http://vonnalooh.de

Bei diesem Produkt und seinen Kanälen und -auftritten handelt es sich um ein Übungsprojekt im Rahmen einer Weiterbildung der WBS TRAINING AG. Der Inhalt dieser Meldung, der Website und aller weiterer Kanäle ist fiktiv!

Kontakt
Vonnalooh
Oliver Ziegler
Dedenborner Straße 38
52152 Simmerath
0123 456789
vonnalooh.oliver@gmail.com
http://vonnalooh.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

Evo Drinks rockt das Jahr 2018

Der Jahresrückblick von Evo Drinks

Evo Drinks rockt das Jahr 2018

Ein weiteres Erfolgsjahr von Evo Drinks geht dem Ende zu und auch 2018 strahlte die Getränkeindustrie in rot und gelb! Dieses Jahr waren die Evo Drinks in Aller Munde und begeisterten nicht nur Profisportler und Fernsehikonen, sondern auch MEGASTARS auf dem roten Teppich.

Ein Jahresrückblick:

Januar – Jahresauftakt mit Wahnsinns-Marketing-Event! In der Motsi Mabuse Taunus Tanzschule hieß es, „Ladies just us“. Ein Power Frauentag mit coolen Angeboten für das starke Geschlecht. Erfrischt wurden die Powerfrauen in den Tanzpausen mit den leckeren Evo Drinks. Diese waren so begehrt, dass die natural power Drinks zwei Monate später nochmals vor Ort waren, um die Teilnehmer der Tanzworkshops zu versorgen, die mit den Stars von „Let’s Dance“ angeboten wurden! Natürlich war auch hier die Begeisterung groß!
Dann ein weiterer MEGA- Erfolg für Evo Drinks! Die offizielle Listung bei Spar Österreich im ersten Quartal! WOW was für ein Einstieg ins Jahr 2018!
Auf so einem Erfolg könnte man sich erstmal ausruhen? – Nicht die Evo Drinks!!
Erfolgsorientiert ging es weiter auf der Internorga. Zwischen Foodporn und Gaumengeflüster rockte Evo Drinks vom 09. bis 13. März 2018, die kulinarische Messe in Hamburg und verzeichnete auch hier großen Erfolg.
Doch nicht nur der Norden ist von den Dosen angetan. Im Juli startete die Erfolgsveranstaltung des Jahres! Antenne Vorarlberg Badespaß powered by Evo Drinks!
Das Badespektakel für die ganze Familie war wie jedes Jahr von Besuchern überfüllt! Was für ein toller und erfolgreicher Tag für Evo Drinks, die den Familien durch Evo Active und Evo Pure die ultimative Abkühlung verschafften! Antenne Vorarlberg ließ schon Wochen vorher immer wieder Werbung für das Riesenevent laufen, sodass sich alle Besucher bereits vorab auf die leckeren Drinks freuen konnten!
So viel Erfolg lässt natürlich so manch Andren neidisch werden und so kam im Sommer das Gerücht auf Evo Drinks würde von PEPSICO übernommen werden. Dies sind nur gestreute Gerüchte! Die Evo Drinks bleiben im eigenen Lager, denn das ist der Ort an dem der Erfolg abgefüllt wird und zwar 200 ml pro Dose. 😉

November 2018, ein weiteres JAHRESHIGHLIGHT. Der 37. Sportpresseball in der Alten Oper Frankfurt steht an. Evo Drinks als offizieller Sponsor auf dem roten Teppich des MEGA Events! Doch das Blitzlichtgewitter konnte die Evo Brüder nicht blenden. Dieses Jahr glänzten die Dosen im Scheinwerferlicht der dritten Ebene, wo sich die Prominenz zum Dinner tummelt. Zum zweiten Mal trat Evo Drinks als Sponsor auf und begeisterte die Stars und Sternchen mit leckeren Cocktails im Evo Stil.
Im nächsten Jahr ist so einiges geplant, unter anderem weitere Listungen in Supermarktketten sind geplant, von denen eine wahrscheinlich schon im ersten Quartal 2019 stattfinden wird. Um welche deutsche Filialkette es sich handelt bleibt aus geschäftlichen Gründen jedoch noch geheim.

Fazit:
2018 konnte Evo Drinks alle Konkurrenten ausknocken. Das Unternehmen bleibt auf Erfolgskurs und startet mit POWER in das neue Jahr 2019.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an all unsere Partner und tollen Supporter!
Ein besonderer Dank geht an unsere Sportler, auf euch sind wir besonders stolz! – Ihr rockt!

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.

Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.

Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.

Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.

Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Firmenkontakt
EVO DRINKS
Max Märker
Ahauser Str. 120
46325 Borken
+49(211) 54 76 14 24
m.maerker@evodrinks.de
http://www.evodrinks.de/

Pressekontakt
TM 2020 New Media
Rebecca Köstner
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
015224244619
rk@2020newmedia.com
http://www.2020newmedia.com/index.html

Essen/Trinken

Evo Drinks rockt das Jahr 2018

Der Jahresrückblick von Evo Drinks

Evo Drinks rockt das Jahr 2018

Ein weiteres Erfolgsjahr von Evo Drinks geht dem Ende zu und auch 2018 strahlte die Getränkeindustrie in rot und gelb! Dieses Jahr waren die Evo Drinks in Aller Munde und begeisterten nicht nur Profisportler und Fernsehikonen, sondern auch MEGASTARS auf dem roten Teppich.

Ein Jahresrückblick:

Januar – Jahresauftakt mit Wahnsinns-Marketing-Event! In der Motsi Mabuse Taunus Tanzschule hieß es, „Ladies just us“. Ein Power Frauentag mit coolen Angeboten für das starke Geschlecht. Erfrischt wurden die Powerfrauen in den Tanzpausen mit den leckeren Evo Drinks. Diese waren so begehrt, dass die natural power Drinks zwei Monate später nochmals vor Ort waren, um die Teilnehmer der Tanzworkshops zu versorgen, die mit den Stars von „Let’s Dance“ angeboten wurden! Natürlich war auch hier die Begeisterung groß!
Dann ein weiterer MEGA- Erfolg für Evo Drinks! Die offizielle Listung bei Spar Österreich im ersten Quartal! WOW was für ein Einstieg ins Jahr 2018!
Auf so einem Erfolg könnte man sich erstmal ausruhen? – Nicht die Evo Drinks!!
Erfolgsorientiert ging es weiter auf der Internorga. Zwischen Foodporn und Gaumengeflüster rockte Evo Drinks vom 09. bis 13. März 2018, die kulinarische Messe in Hamburg und verzeichnete auch hier großen Erfolg.
Doch nicht nur der Norden ist von den Dosen angetan. Im Juli startete die Erfolgsveranstaltung des Jahres! Antenne Vorarlberg Badespaß powered by Evo Drinks!
Das Badespektakel für die ganze Familie war wie jedes Jahr von Besuchern überfüllt! Was für ein toller und erfolgreicher Tag für Evo Drinks, die den Familien durch Evo Active und Evo Pure die ultimative Abkühlung verschafften! Antenne Vorarlberg ließ schon Wochen vorher immer wieder Werbung für das Riesenevent laufen, sodass sich alle Besucher bereits vorab auf die leckeren Drinks freuen konnten!
So viel Erfolg lässt natürlich so manch Andren neidisch werden und so kam im Sommer das Gerücht auf Evo Drinks würde von PEPSICO übernommen werden. Dies sind nur gestreute Gerüchte! Die Evo Drinks bleiben im eigenen Lager, denn das ist der Ort an dem der Erfolg abgefüllt wird und zwar 200 ml pro Dose. 😉

November 2018, ein weiteres JAHRESHIGHLIGHT. Der 37. Sportpresseball in der Alten Oper Frankfurt steht an. Evo Drinks als offizieller Sponsor auf dem roten Teppich des MEGA Events! Doch das Blitzlichtgewitter konnte die Evo Brüder nicht blenden. Dieses Jahr glänzten die Dosen im Scheinwerferlicht der dritten Ebene, wo sich die Prominenz zum Dinner tummelt. Zum zweiten Mal trat Evo Drinks als Sponsor auf und begeisterte die Stars und Sternchen mit leckeren Cocktails im Evo Stil.
Im nächsten Jahr ist so einiges geplant, unter anderem wird Ex Profi Sportler Jürgen Hingsen neuer Markenbotschafter für das Unternehmen. Auch sind weitere Listungen in Supermarktketten geplant, von denen eine wahrscheinlich schon im ersten Quartal 2019 stattfinden wird. Um welche deutsche Filialkette es sich handelt bleibt aus geschäftlichen Gründen jedoch noch geheim.

Fazit:
2018 konnte Evo Drinks alle Konkurrenten ausknocken. Das Unternehmen bleibt auf Erfolgskurs und startet mit POWER in das neue Jahr 2019.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an all unsere Partner und tollen Supporter!
Ein besonderer Dank geht an unsere Sportler, auf euch sind wir besonders stolz! – Ihr rockt!

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.

Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.

Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.

Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.

Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Firmenkontakt
EVO DRINKS
Max Märker
Ahauser Str. 120
46325 Borken
+49(211) 54 76 14 24
m.maerker@evodrinks.de
http://www.evodrinks.de/

Pressekontakt
TM 2020 New Media
Rebecca Köstner
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
015224244619
rk@2020newmedia.com
http://www.2020newmedia.com/index.html

Pressemitteilungen

Evo Drinks- der Eyecatcher des Sportpresseballs 2018

Evo Drinks- der Eyecatcher des Sportpresseballs 2018

Evo Drinks Geschäftsführer Janina Bonsiepe und Max Märker auf dem roten Teppich

3. November 2018, 37. Sportpresseball – der rote Teppich unter Blitzlichtgewitter, die dritte Ebene der Alten Oper Frankfurt überflutet mit Stars aus Sport, Medien und Lifestyle. Wo hätte Evo Drinks also besser hingepasst?
Direkt neben dem Dinner Saal, leuchtete der Stand mit seiner gut drei Meter langen Theke, in den Unternehmensfarben, gelb und rot. Mit rund 2.500 Gästen, ist der Ball das alljährliche Highlight für alles was Rang und Namen hat.

Dieses Jahr hat sich Evo Drinks für die Prominenz etwas ganz Besonderes ausgedacht. Cocktails im Evo- Style! Die zwei verschiedenen Variationen waren das MUST HAVE des Abends, aber auch pur ließen sich die bekannten Gäste den Evo Pure und den Evo Active schmecken. Neben Dschungelcampstar Matthias Mangiapane und Profiboxer Sven Ottke, der mit den frischen Evo Drinks erstmal seinen Akku wieder auflud, kam Evo auch mit Moderatorin Mona Buruncuk ins Gespräch, die begeistert von den vitalisierenden Evo Brüdern war. Während die Evo Drinks das Publikum erfrischte, begeistere Musiklegende James Blunt das Publikum auf der Bühne.

Neben weiteren Stars wie Philipp Lahm, Angelique Kerber und Daniel Weiss, liefen auch die Evo Drinks Geschäftsführer Max Märker und Janina Bonsiepe über den roten Teppich des Mega- Events und zogen bereits hier alle Blicke auf sich. Märker hüllte sich für den Ball in ein goldschimmerndes Samtsakko, mit passend glänzenden Schuhen, die zum Eyecatcher des Abends wurden. Dieses Mal stand das Abendprogramm unter dem Motto: „Tanz auf dem Olymp“ und genau das war es: ein göttergleiches Spektakel.

Schon zum zweiten Mal trat Evo Drinks als offizieller Sponsor des Deutschen Sportpresseballs auf und die Erfolgsrate schoss über die Erwartungen hinaus.

Mehr über Evo? Klicke hier

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.
Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.
Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.
Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.
Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Firmenkontakt
EVO DRINKS
Max Märker
Ahauser Str. 120
46325 Borken
+49(211) 54 76 14 24
m.maerker@evodrinks.de
http://www.evodrinks.de/

Pressekontakt
Rebecca Köstner/PR
Rebecca Köstner
Knorrstraße 9
26384 Wilhelmshaven
015224244619
rebecca.koestner@web.de
https://www.xing.com/app/startpage

Essen/Trinken

Holländische Auberginen: Vom Teufelsei zum Wunderheiler

Als Teufelsei bezeichnet, konnte sich die Aubergine lange Zeit keiner großen Beliebtheit erfreuen und galt als ungesunde Frucht. Umso schöner, dass die Holländische Aubergine heute als Gesundmacher und Trendgemüse auftrumpfen kann.

Holländische Auberginen: Vom Teufelsei zum Wunderheiler

Logo Aubergine8 (A8)

Von China über Indien und Persien bis auf den europäischen Kontinent nach Spanien und schließlich auch in die Niederlande und zu uns nach Deutschland: Die Aubergine hat eine jahrtausende lange Reise hinter sich gebracht, bis sie bei uns auf dem Teller landete. Dabei war längst nicht immer klar, dass sie da auch wirklich hin gehört. Denn viele Menschen reagierten eher abweisend gegenüber dem neu importierten Gemüse und bauten sie bis ins Spätmittelalter hauptsächlich als Zierpflanze an.

Die Araber, die die Frucht im 7. Jahrhundert nach Spanien brachten, nannten die Aubergine al-badingian, woraus sich auch später das französische Wort Aubergine ableitete. Dieser arabische Begriff bedeutet so viel wie Teufelsei. Auch in Italien bekam sie den eher unwürdigen Namen Melanzana (zu Deutsch „ungesunde Frucht“) und in Deutschland war sie vorerst als Tollapfel bekannt.

+++ Vom Krankmacher zum Gesundmacher +++

Mittlerweile erfreut sich die Eierfrucht großer Beliebtheit. Dieses Jahr war sie als perfektes Grill-Gemüse ein wahrer Renner bei jedem Sommerfest. Und sie schmeckt nicht nur gut und lässt sich in vielen verschiedenen Varianten zubereiten, sondern kann auch beim Thema Gesundheit viel beisteuern. Die vielen vorhandenen sekundären Pflanzenstoffe schützen die Aubergine vor Insekten und Mikroorganismen und führen bei uns Menschen zu einem geringeren Risiko oder sogar zur Heilung von Krankheiten.

+++ Holländische Auberginen machen glücklich und gesund +++

Der hohe Ballaststoffgehalt fördert das Sättigungsgefühl, kurbelt die Darmbewegung an, wirkt Verstopfung entgegen und senkt den Cholesterinspiegel. Chinesischen Forschern zufolge ist die Aubergine zudem nützlich für Diabetes 2 Patienten, da durch diese ein gewisses Enzym signifikant gehemmt wird, das bei Erkrankten zu Augenleiden und neurologischen Problemen führen kann. Außerdem ergab eine Studie an der Wroclaw Medical University, dass durch den Anthocyan-Gehalt der Kohlenhydratstoffwechsel reguliert und Entzündungen gelindert werden und zudem die Insulinsekretion verbessert und der Blutzuckerspiegel nach Mahlzeiten gesenkt wird. Auch bei Bluthochdruck wird die Aubergine in der traditionellen Medizin schon lange angewandt, laut einer Studie der Nipissing University gehört sie sogar zu den meist empfohlensten Lebensmitteln gegen Bluthochdruck.

So wird bei verschiedensten Erkankungen auf eine Auberginen-reiche Ernährung gesetzt. Übrigens: Als die Auberginen unseren Nachbarn Niederlande erreichten, waren sie längst frei von Grusel-Mythen. So gibt es keinerlei erschreckende Geschichten über die Holländische Aubergine, sodass man selbst als abergläubiger Mensch getrost zugreifen kann. Diese gibt es übrigens auch beispielsweise in runder Form oder in Mini-Format in weiß-lila gesprenkelt. Bei solch einem farbenfrohen Essen wird man nicht nur gesund, sondern garantiert auch glücklich.

Weitere Informationen gibt es hier: http://www.aubergine.nl/de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
445 Wörter, 3.282 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/aubergine8

Über Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Die Organisation A8 (Aubergine8) ist der Erzeugerverband niederländischer Auberginenzüchter. Nur einer von zehn Niederländern hat schon einmal Aubergine gegessen. Damit gibt es für das Gemüse einen großen Markt zu erobern, besonders in Hinblick auf aktuelle Gesundheitstrends und die zunehmende Aufgeschlossenheit der Verbraucher. Die niederländischen Landwirte haben sich zusammen getan, um die Aubergine in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Vielfältige (Promotions-)Tätigkeiten sollen das Wissen der Verbraucher über Holländische Auberginen boosten sowie die Einstellung zu und den Umgang mit dem Gemüse positiv beeinflussen. A8 arbeitet eigenständig und in Kooperation mit Marketingorganisationen und Verbrauchermärkten, mit dem Ziel die Marktpositionierung der niederländischen Auberginenproduzenten zu verbessern.

Weitere Informationen: http://www.aubergine.nl/de

Firmenkontakt
Aubergine8 (A8)
Natasja Zonneveld
Postbus 666
2675 ZX Honselersdijk
+31 174 63 76 02
info@a-acht.nl
http://www.aubergine.nl/de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Essen/Trinken

Warum Holländische Auberginen nicht unterschätzt werden sollten

Ganz klar, die niederländische Aubergine zählt zum Gemüse. Oder etwa doch zum Obst? Wie ein Auberginen-Fan sogar zum Dieb wurde, wieso das lila Superfood ein toller Fleischersatz ist und andere Geheimnisse verraten wir hier.

Warum Holländische Auberginen nicht unterschätzt werden sollten

Logo Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Für die Unterscheidung von Obst und Gemüse gibt es keine eindeutige Definition. Nach der Einteilung für Lebensmittel sind einjährige bzw. nur einmal tragende Pflanzen Gemüse. Die Holländische Aubergine ist zwar mehrjährig, durch ihre Frostempfindlichkeit wird sie aber meist einjährig kultiviert und zählt damit zum Gemüse. Nach der botanischen Definition würden Auberginen aber zum Obst gehören, da sie aus bestäubten Blüten entstehen. Jedoch wird Obst meist roh gegessen, was wiederum für eine Zuordnung zum Gemüse sprechen würde, welches meist zubereitet wird. Denn unbearbeitete Auberginen enthalten das unverträgliche Alkaloid Solanin, weshalb sie nur gekocht, gebraten oder gegrillt auf den Tisch kommen sollten. Ob Auberginen nun eher zum Obst oder zum Gemüse zählen, bleibt damit der eigenen Entscheidung überlassen.

+++ Heiß begehrt: Holländische Auberginen +++

Auberginen sind ein beliebtes Lebensmittel – so beliebt, dass in der süditalienischen Stadt Lecce ein Mann versuchte, eine der lilafarbenen Eierfrüchte vom Feld zu stehlen. Er wurde verhaftet und zu einer Gefängnis- und Geldstrafe verurteilt, nach Berufung und Revision und nach ganzen neun Jahren aber freigesprochen.

In Deutschland ist es wesentlich unkomplizierter, Auberginen zu bekommen. Da es hierzulande nur einige wenige Produzenten gibt, die ihre Ware regional begrenzt an Märkte liefern, stammt ein großer Teil der Auberginen in deutschen Supermärkten aus dem Nachbarland Niederlande. Die Holländischen Auberginen haben einen wesentlich kürzeren Anfahrtsweg als ihre Kollegen, die aus der Mittelmeerregion eingeflogen werden. Ein weiterer Pluspunkt ist ihre große Farb- und Formenvielfalt, wie die pink-weiß gestreifte Sorte Graffiti, die es auch im Mini-Format gibt, oder die runde Sorte Purpura mit ihrem aromatischen und besonders festen Fruchtfleisch.

Angebaut werden die niederländischen Auberginen unter nachhaltigen Bedingungen in Gewächshäusern, ebenso wie die Pflanzen in Deutschland. Dazu gehört die Befruchtung der Blüten durch Hummeln und Bienen, biologischer Pflanzenschutz durch natürliche Feinde, umweltfreundliche Verpackungen und die Wiederverwendung von Materialien.

+++ Über den Tellerrand geschaut +++

Ein Dasein als bloße Gemüsebeilage wird der Holländischen Aubergine nicht gerecht. Gegrillt mit würzigen Dips wird sie als Steak-Alternative zum Star jeder Sommerparty und in leckerem Teig paniert überzeugt sie sogar kleine Gemüsemuffel. In hauchdünne Streifen geschnitten und in der Pfanne gebraten ist Aubergine der perfekte „vegane Bacon“. Für Low Carb Fans sind Auberginenscheiben mit schlanken 20 Kilokalorien je 100 Gramm ein kohlenhydratarmer Ersatz für Lasagneplatten oder Wraps.

Neben den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten überzeugt die holländische Aubergine mit gesunden Inhaltsstoffen, wie sekundären Pflanzenstoffen, Folsäure, Kalium, Magnesium und B-Vitaminen. Ein echtes Superfood, dessen Saison noch bis Ende September dauert.

Weitere Informationen, leckere Rezepte und Grillideen gibt es hier: http://www.aubergine.nl/de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
448 Wörter, 3.331 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/aubergine8

Über Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Die Organisation A8 (Aubergine8) ist der Erzeugerverband niederländischer Auberginenzüchter. Nur einer von zehn Niederländern hat schon einmal Aubergine gegessen. Damit gibt es für das Gemüse einen großen Markt zu erobern, besonders in Hinblick auf aktuelle Gesundheitstrends und die zunehmende Aufgeschlossenheit der Verbraucher. Die niederländischen Landwirte haben sich zusammen getan, um die Aubergine in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Vielfältige (Promotions-)Tätigkeiten sollen das Wissen der Verbraucher über Holländische Auberginen boosten sowie die Einstellung zu und den Umgang mit dem Gemüse positiv beeinflussen. A8 arbeitet eigenständig und in Kooperation mit Marketingorganisationen und Verbrauchermärkten, mit dem Ziel die Marktpositionierung der niederländischen Auberginenproduzenten zu verbessern.

Weitere Informationen: http://www.aubergine.nl/de

Firmenkontakt
Aubergine8 (A8)
Natasja Zonneveld
Postbus 666
2675 ZX Honselersdijk
+31 174 63 76 02
info@a-acht.nl
http://www.aubergine.nl/de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Essen/Trinken

Rezeptideen: So haben Sie die Holländische Aubergine garantiert noch nie gegessen

Die Aubergine gehört dieses Jahr definitiv zum Trend-Gemüse und ist auf immer mehr Speisekarten allerhand Restaurants zu finden. Doch man muss nicht unbedingt draußen essen gehen, um sie in ihrer vollen Vielfalt zu erleben.

Rezeptideen: So haben Sie die Holländische Aubergine garantiert noch nie gegessen

Logo Aubergine8

Auch in der eigenen Küche kann das Superfood ganz einfach in verschiedensten Formen zubereitet und vernascht werden.

Es ist das Jahr der Aubergine. Als absoluter Allrounder ist das Trendgemüse vielseitig einsetzbar. Was viele nicht wissen: Das Gemüse muss nicht unbedingt einen weiten Weg auf sich nehmen, um in unsere Supermarkt-Regale zu gelangen. Denn nach Mexiko und Spanien ist unser Nachbarland die Niederlande der größte Exporteur. Ihren kurzen Weg nach Deutschland treten die Holländischen Auberginen in der Saison von März bis September an. Also ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, noch ordentlich zuzugreifen und auszuprobieren, was die Holländische Aubergine so drauf hat.

Da die Holländische Aubergine von vielen gerade erst neu entdeckt wird, ist sie mit den verschiedenen Arten ihrer Zubereitung immer für eine Überraschung gut, wenn man Freunden oder der Familie ein neues leckeres Gericht auftischt. Viele Koch- und Backzeitschriften ob online oder gedruckt bieten viele unterschiedliche Varianten des lila Gemüses. Wie wäre es zum Beispiel mit einem deftigen Törtchen, einer Feta-Thymian-Variation oder einem leckeren Schmaus aus der Pfanne? Egal ob als Beilage, Vorspeise, Snack zwischendurch oder Hauptgericht, mit der Holländischen Aubergine ist alles möglich.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich inspirieren:

+++ Deftiges Auberginen-Ricotta-Törtchen +++

Zutaten: 2 Holländische Auberginen, 200g kleine Tomaten, 250g Ricotta, 1 Eigelb, Basilikum, Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung: Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Auberginen in dünne Scheiben schneiden, diese mit einem Nudelholz ein wenig dünner rollen. 8 Auflaufförmchen mit Olivenöl einfetten und mit jeweils drei Scheiben der Aubergine auslegen, die teilweise über den Rand hängen.

In einer Schüssel den Ricotta zerdrücken und das Eigelb durch den Ricotta rühren, einen Esslöffel gehacktes Basilikum, einen Esslöffel Öl und eine Prise Salz untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Förmchen mit dieser Mischung füllen. Die überhängenden Auberginenscheiben über der Ricotta-Mischung zusammenfalten. Die Auflaufförmchen in den Ofen stellen und 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Tomaten in Würfel schneiden und mit etwas Öl, Basilikum und einer Prise Salz kurz anbraten. Die Törtchen aus den Förmchen nehmen und auf kleine Teller legen und die Tomatenwürfel rund um verteilen.

+++ Feta-Thymian-Auberginen aus dem Ofen +++

Zutaten: 4 Holländische Auberginen, 6 EL Olivenöl, getrockneter Thymian, 300g Schafskäse, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Auberginen der Länge nach durchschneiden. Beide Hälften an der Seite mit Schale etwa alle 2 cm einkerben. Die Kerben etwas auseinanderdrücken und mit Olivenöl beträufeln. Mit getrocknetem Thymian würzen.

Eine Auflaufform mit niedrigem Rand mit Olivenöl einfetten und die Auberginen mit der Schnittfläche nach unten hineinlegen.

Den Schafskäse in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese nebeneinanderlegen. Den Knoblauch säubern und über dem Feta auspressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Schafskäse-Scheiben in die Kerben der Auberginenhälften stecken.

Die Auberginen mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und 35 bis 40 Minuten in den Ofen geben.

Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen, die Auberginen mit den Thymianzweigen garnieren und mit Pita Brot oder Naturreis servieren.

+++ Gebratene Holländische Aubergine mit Zitrone +++

Zutaten: 1 Holländische Aubergine, 75g Mehl mit Backpulver, 2 Eier + 1 Eiweiß, 1 Zitrone, 1 EL Minze, 1 EL Petersilie, Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Eier, Mehl, etwas Öl, Minze, Petersilie, Salz und Pfeffer zu einem klumpenfreien Teig rühren. Wenn nötig, ein wenig Wasser hinzufügen. Das Eiweiß schaumig schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Den Stielansatz der Aubergine abschneiden und in dünne Scheiben schneiden.

Ein wenig Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Auberginenschreiben nun in den Teig tauchen und sie in der Pfanne anbraten, sobald das Öl anfängt zu dampfen.
Die Auberginenscheiben von beiden Seiten goldbraun anbraten und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Mit Zitronenscheibe als Vorspeise oder Häppchen servieren.

Weitere Informationen und viele weitere leckere Rezeptideen finden Sie hier: http://www.aubergine.nl/de

Wir freuen uns über Ihre Auberginen-Kreationen in den Sozialen Medien unter Verwendung des Hashtags #HolländischeAuberginen.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
674 Wörter, 4.748 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/aubergine8

Über Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Die Organisation A8 (Aubergine8) ist der Erzeugerverband niederländischer Auberginenzüchter. Nur einer von zehn Niederländern hat schon einmal Aubergine gegessen. Damit gibt es für das Gemüse einen großen Markt zu erobern, besonders in Hinblick auf aktuelle Gesundheitstrends und die zunehmende Aufgeschlossenheit der Verbraucher. Die niederländischen Landwirte haben sich zusammen getan, um die Aubergine in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Vielfältige (Promotions-)Tätigkeiten sollen das Wissen der Verbraucher über Holländische Auberginen boosten sowie die Einstellung zu und den Umgang mit dem Gemüse positiv beeinflussen. A8 arbeitet eigenständig und in Kooperation mit Marketingorganisationen und Verbrauchermärkten, mit dem Ziel die Marktpositionierung der niederländischen Auberginenproduzenten zu verbessern.

Weitere Informationen: http://www.aubergine.nl/de

Firmenkontakt
Aubergine8 (A8)
Natasja Zonneveld
Postbus 666
2675 ZX Honselersdijk
+31 174 63 76 02
info@a-acht.nl
http://www.aubergine.nl/de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Essen/Trinken

Wie Holländische Auberginen deutsche Feinschmecker überzeugen

Auberginen aus den Niederlanden haben immer noch mit Vorurteilen zu Anbau und Geschmack zu kämpfen. Es wird Zeit, sich die Produktionsbedingungen genauer anzusehen und der Frage nachzugehen: Gibt es im Handel überhaupt deutsche Auberginen?

Wie Holländische Auberginen deutsche Feinschmecker überzeugen

Logo Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

„Vorurteile sind schwerer zu spalten als Atomkerne“, wusste schon Albert Einstein. Die Gerüchte um sogenanntes holländisches „Wassergemüse“ sind ebenso alt wie überholt. Es gibt einen ganz einfachen Weg, diese Vorurteile zu entkräften: durch einen aktuellen Test zum Geschmacksvergleich. Dazu stehen bei den Holländischen Auberginen diverse Sorten in verschiedenen Formen und Farben zur Auswahl. Die Graffiti-Aubergine beispielsweise verdankt ihren Namen ihrem auffälligen, pink-weiß-gestreiften Äußeren. Ihr Fruchtfleisch ist schön weiß und saftig und sie hat den großen Vorteil, beim Garen weniger Flüssigkeit aufzunehmen als andere Auberginensorten. Die Graffiti-Aubergine gibt es auch im Mini-Format, mit Fruchtgewichten zwischen 15 und 50 Gramm. Eine optisch besonders schöne Sorte der Auberginen aus den Niederlanden ist die Purpura-Aubergine. Sie fällt durch ihre runde Form und prachtvolle, violett-gemaserte Färbung auf. Geschmacklich ist sie sehr aromatisch und durch die feste Struktur ihres Fruchtfleisches eignet sie sich besonders gut zum Grillen und Braten.

+++ Kaum deutsche Auberginen im Handel +++

Die dunkel-lilafarbene, keulenförmige Aubergine ist die am häufigsten im deutschen Einzelhandel vertretene Sorte. Einheimische Exemplare sind jedoch nur äußerst selten in den Supermarktregalen zu finden, denn Sie werden für den Handel nur in einigen wenigen Betrieben angebaut – und zwar im Gewächshaus. Ausgeliefert werden sie lokal sehr begrenzt an ausgewählte Märkte.

Holländische Auberginen, die einen Großteil der Handelsware in Deutschland ausmachen, können hier mit ihrem kurzen Anfahrtsweg vom deutschen Nachbarn Niederlande unter regionalen Aspekten punkten, denn sie müssen nicht aus den anderen großen Gewächshausplantagen in Südeuropa, wie Spanien oder Italien, eingeflogen werden. Die Ernte aus dem eigenen Garten sei dabei außen vor gelassen. Die Saison der Niederländischen Auberginen dauert noch bis zum September – genug Zeit also, um bei Grillspießen, Aufläufen, Auberginenröllchen und Co. ganz neue farbliche und geschmackliche Akzente zu setzen.

+++ Nachhaltig angebaut, bestäubt von Bienen +++

Auch der Anbau der Holländischen Auberginen erfolgt in Gewächshäusern, welche ideale Bedingungen für die wärmeliebenden Pflanzen bieten. Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Bewässerung werden durch einen Klimacomputer optimal reguliert. Die Pflege der Pflanzen erfolgt immer noch weitgehend von Hand. Reife Früchte werden mit Hilfe einer Schere geerntet und sorgfältig in großen Behältern platziert, um Schäden an den Auberginen zu vermeiden.

Eine saubere Zukunft ist den niederländischen Auberginen-Züchtern wichtig. Daher ist Nachhaltigkeit in vielen Produktionsschritten verankert, wie beispielsweise der biologische Pflanzenschutz durch natürliche Feinde, umweltfreundliche Verpackungen aber auch durch die Wiederverwendung von Materialien. An einigen Standorten wird Wärme genutzt, die von benachbarten Düngemittelfabriken erzeugt wird. Mit dieser Recyclingmethode wird eine Ersparnis von rund 90% bei Erdgas erzielt. Durch Wärme, die anderswo freigesetzt wird, können alle Gewächshäuser am Standort das ganze Jahr über erwärmt werden. Auch Abwasser wird vor Ort gereinigt, was ebenfalls ein einzigartiger Ansatz ist.

Hummeln und Bienen sind sehr wichtig für den Anbau von Auberginen, denn sie sorgen für die Befruchtung der Blüten. Daher arbeiten niederländische Auberginenzüchter oft mit Imkern zusammen, welche im Gewächshaus Bienenstöcke platzieren. Die Tiere eines Bienenstocks befruchten dabei die Blüten auf einer Anbaufläche von rund 5.000 Quadratmetern – Das entspricht etwa der Größe eines Fußballfeldes. Das zum Anbau verwendete Substrat besteht aus Steinwolle, Kokosfasern oder Tongranulaten. Im Substrat sind weniger Keime als in Erde vorhanden, was die Pflanzen weniger anfällig für Krankheiten macht.

+++ Holländische Auberginen sind unschlagbar vielseitig +++

Auberginen nur für die altbekannten Klassiker Ratatouille und Moussaka zu verwenden, ist fast zu schade. Gerade jetzt zur Grillsaison zeigen sie ihr ganzes Potential. Gegrillte Auberginenhälften sind schnell und einfach zubereitet, in maximal 10 Minuten fertig und schmecken köstlich mit den unterschiedlichsten Füllungen und Dips. Ein weiteres besonders leckeres Rezept sind gebackene Auberginenscheiben. Paniert und im Fett ausgebacken, schmecken sie jedem Kind. Zudem ist die Farb- und Formenvielfalt der Holländischen Auberginen nicht nur schön anzusehen; das Gemüse enthält auch jede Menge sekundärer Pflanzenstoffe, sowie Nährstoffe und Vitamine, wie B-Vitamine, Folsäure, Kalium und Magnesium, die positive Wirkungen auf Stoffwechsel und Gesundheit haben. Etwa 20 Kilokalorien pro 100 Gramm sind dabei nur ein weiteres gutes Argument, die Holländischen Auberginen beim nächsten Einkauf in den Wagen zu legen.

Weitere Informationen und leckere Rezepte: http://www.aubergine.nl/de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
691 Wörter, 5.181 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

https://www.pr4you.de/pressefaecher/aubergine8

Über Aubergine8 (A8): Holländische Auberginen

Die Organisation A8 (Aubergine8) ist der Erzeugerverband niederländischer Auberginenzüchter. Nur einer von zehn Niederländern hat schon einmal Aubergine gegessen. Damit gibt es für das Gemüse einen großen Markt zu erobern, besonders in Hinblick auf aktuelle Gesundheitstrends und die zunehmende Aufgeschlossenheit der Verbraucher. Die niederländischen Landwirte haben sich zusammen getan, um die Aubergine in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Vielfältige (Promotions-)Tätigkeiten sollen das Wissen der Verbraucher über Holländische Auberginen boosten sowie die Einstellung zu und den Umgang mit dem Gemüse positiv beeinflussen. A8 arbeitet eigenständig und in Kooperation mit Marketingorganisationen und Verbrauchermärkten, mit dem Ziel die Marktpositionierung der niederländischen Auberginenproduzenten zu verbessern.

Weitere Informationen: http://www.aubergine.nl/de

Firmenkontakt
Aubergine8 (A8)
Natasja Zonneveld
Postbus 666
2675 ZX Honselersdijk
+31 174 63 76 02
info@a-acht.nl
http://www.aubergine.nl/de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de