Tag Archives: Sylt

Aktuelle Nachrichten Bau/Immobilien Pressemitteilungen

Immobilien: Wo in Deutschland gibt es die meisten Millionendeals?

Garmisch-Partenkirchen schlägt Sylt

Für freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser, die mindestens eine Million Euro kosteten, mussten Käufer im vergangenen Jahr in Garmisch-Partenkirchen am tiefsten in die Tasche greifen. Bei rund 3,7 Millionen Euro lag hier der durchschnittliche Erwerbspreis. Auf Rang 2 folgt Sylt mit gut 2,9 Millionen Euro und Dritter ist Baden-Baden mit circa 2,7 Millionen Euro, so ein Marktbericht des Maklerhauses Von Poll Immobilien, der insgesamt 42 deutsche Standorte untersucht hat. Allerdings gab es im bayerischen Wintersportort nur vier Transaktionen, auf Sylt dagegen 62 und im Kurstädtchen Baden-Baden wurden 14 verzeichnet.

An knapp über der Hälfte aller untersuchten Standorte stiegen die Anzahl der Verkäufe und das Umsatzvolumen 2018 im Vergleich zu 2017 an. Unter den Metropolen war Berlin dabei der Spitzenreiter bei den Zuwächsen. Insbesondere bei der Zahl der verkauften Eigentumswohnungen (+ 17,1 Prozent, 315 Verkäufe) verzeichnete die Bundeshauptstadt eine deutliche Steigerung gegenüber 2017. Betrachtet man allein das Segment Ein- und Zweifamilienhäuser, fiel das Wachstum in Köln mit 18,6 Prozent bei 83 Verkäufen am höchsten aus.

Überdurchschnittlich hohe Steigerungen bezüglich der Anzahl der Veräußerungen und der entsprechenden Umsätze gab es außerdem im Landkreis Starnberg, in Konstanz, Potsdam sowie Wiesbaden.

Deutlicher Spitzenreiter bei der Anzahl der verkauften Premiumimmobilien ab einer Million Euro ist trotz eines erheblichen Rückgangs weiterhin München. Dort gab es 2018 in diesem Segment 880 Beurkundungen, 18,6 Prozent weniger als im Vorjahr. In Hamburg, wie 2017 im Ranking auf Platz zwei, verzeichnete man 651 Verkäufe (+6,2 Prozent). Berlin liegt wieder auf Rang drei mit 489 Transaktionen (+14,5 Prozent). Es folgen Düsseldorf mit 216 (-4,8 Prozent) und Frankfurt mit 190 Verkäufen (+13,8 Prozent). Auf Rang sechs bis zehn liegen der Landkreis Starnberg, Köln, Sylt, Stuttgart sowie Wiesbaden. Es fällt auf, dass in München trotz des Rückgangs mehr Premiumimmobilien veräußert wurden als in Berlin, Düsseldorf und Köln zusammen.

Die ganze Meldung „Garmisch-Partenkirchen schlägt Sylt“ unter: https://www.hausverwaltung-koeln.com/garmisch-partenkirchen-schlaegt-sylt/

Wenn auch Sie eine oder mehrere Immobilien besitzen, diese aber nicht verkaufen wollen sondern als Kapitalanlage in die Verwaltung geben möchten, sprechen Sie mit Ihrer Immobilienverwaltung.

Über die Immobilienverwaltung Köln

Immobilien prägen unser Leben in entscheidendem Umfang. Aber erst eine gute Immobilienverwaltung macht eine Immobilie zur Wertanlage. Die Schleumer Immobilien Treuhand Verwaltungs-OHG steht im Großraum Köln und Umgebung (auch in Kürten, Engelskirchen, Bedburg, Altenberg, Wermelskirchen, Sankt-Augustin, Bonn, Odenthal, Burscheid, Hilden, Rösrath, Bensberg, Solingen, Rommerskirchen, Dormagen, Overrath, Siegburg, Troisdorf, Pulheim, Monheim, Langenfeld, Weilerswist, Leverkusen, Kerpen, Hürth, Frechen, Euskirchen, Erftstadt, Bruehl, Bergisch-Gladbach & Bergheim ) seit 30 Jahren für kompetentes und nachhaltiges Immobilienmanagement auf höchstem Niveau. Ob WEG-Verwaltung oder Mietverwaltung. Ob kaufmännische, technische oder juristische Betreuung: Wir kümmern uns!

Werte erhalten, Abläufe steuern, Interessen ausgleichen – als Immobilienverwalter ist die Schleumer Hausverwaltung Köln für ihre Kunden in den verschiedensten Aufgabenbereichen im Einsatz.

Für die Belange und Wünsche steht das Hausverwalter-Team und selbstverständlich auch die Geschäftsführung kompetent zur Seite. So wird dafür gesorgt. dass die Buchhaltung ordnungsgemäß aufgestellt ist, sich darum gekümmert, dass das Dach erneuert wird und sichergestellt, dass man sich in seinem Haus wirklich wohlfühlen kann — und das 24 Stunden am Tag.

Dabei hilft der Hausverwaltung Köln nicht zuletzt auch ihre langjährige Erfahrung als eigenständiger Bauträger: in den ersten Jahren nach 1989, der Unternehmensgründung durch Horst Schleumer, konnten so mehrere hochwertige Immobilienprojekte in Köln realisiert und anschließend auch deren Verwaltung übernommen werden. Die Mehrzahl der Eigentümergemeinschaften, die in dieser Zeit entstanden sind, werden bis heute von der Hausverwaltung Köln betreut.

Seit 2004 konzentriert sich die Immobilienverwaltung Schleumer  ausschließlich auf die Verwaltertätigkeit.

Ein kleines, schlagkräftiges Team hochqualifizierter Experten sind für ein umfangreiches und stetig wachsendes Objekt-Portfolio in der Größenordnung von 10-200 Wohneinheiten im Großraum Köln verantwortlich.  Und war 2013 das erste privatwirtschaftliche Unternehmen, das im Erzbistum Köln mit der Verwaltung kirchlicher Liegenschaften betraut wurde.

Die Schleumer Immobilien Treuhand Verwaltungs OHG deckt alle relevanten Aspekte der Immobilien Verwaltung ab, wie die Hausverwaltung KölnImmobilienverwaltung Köln, und die Hausgeldabrechnung. Weiterhin bietet die Schleumer Immobilien Treuhand OHG Mietverwaltung KölnGewerbeverwaltung KölnWEG-Verwaltung Köln, Wohnungsverwaltung &  Sondereigentumsverwaltung Köln sowie die Vermietung und Verkauf von Immobilien durch eine Schwester-Gesellschaft.

Bei Interesse finden Sie auf der Website https://www.hausverwaltung-koeln.com auch ein Verwaltervollmacht Muster sowie den WEG Verwaltervertrag.

Kontakt

Schleumer Immobilien Treuhand Verwaltungs-OHG
Siegburger Str. 364
51105 Köln

Tel: 0221 / 8307747
Fax: 0221 / 835189
E-Mail: kontakt@hausverwaltung-koeln.com
Web: https://www.hausverwaltung-koeln.com

 

Content Marketing & SEO Agentur – da Agency
Pressemitteilungen

Ministerpräsident Daniel Günther besucht HanseWerk-Gruppe

Energieunternehmen kündigt deutliche Ausweitung des Investitionsbudgets an: 600 Millionen für Netzausbau, Energiewende und Digitalisierung

Die HanseWerk-Gruppe wird ihr Investitionsbudget für Netzausbau und Energiewendeprojekte um 100 Millionen Euro auf 600 Millionen bis 2022 ausweiten sowie über 30 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Technik, Digitalisierung und lokale Energielösungen für mehr Klimaschutz einstellen. Dies kündigte das Unternehmen anlässlich des Besuchs von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther in der Netzleitstelle der HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) in Rendsburg an.

„Mit der Digitalisierung stehen alle Versorger im Energiebereich vor riesigen Herausforderungen. HanseWerk ist ein wichtiger Akteur bei der Umsetzung der Energiewende bei uns im Land. Daher freue ich mich sehr über diese Investitionsoffensive. Sie sorgt für neue Arbeitsplätze und für noch mehr Versorgungssicherheit in Schleswig-Holstein“, sagte Ministerpräsident Daniel Günther.

„Die HanseWerk-Gruppe wird bis 2022 rund 600 Millionen Euro in Netzausbau, Digitalisierung der Energienetze und Entwicklung lokaler Energielösungen zum Klimaschutz investieren. Das sind rund 100 Millionen Euro mehr als bislang geplant“, teilte Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der HanseWerk AG und Aufsichtsratsvorsitzender der SH Netz AG mit. „Rund ein Drittel dieser Summe werden in die Integration von Erneuerbare Energien in unsere Netze fließen für mehr wirksamen Klimaschutz vor Ort.“ Zusätzlich werde das Unternehmen mehr als 30 Arbeitsplätze in den Bereichen Netzausbau, Digitalisierung und Energielösungen schaffen.

Ziel der Investitionsoffensive bis 2022 sei neben der besseren Integration von Erneuerbaren Energien in die Energienetze, eine weitere Verbesserung der ohnehin schon überdurchschnittlich hohen Versorgungssicherheit in Schleswig-Holstein. Konkret investiert die HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein Netz derzeit rund 100 Millionen Euro allein in den Aus- und Neubau von größeren Umspannwerken, um das Verteilnetz weiter für die Energiewende auszubauen. Und um die Versorgungssicherheit der Insel Sylt zu erhöhen, wird beispielsweise derzeit für mehr als 16 Millionen Euro ein neues Seekabel durch das Wattenmeer zur Insel verlegt.

Im Bereich der Wasserstofftechnologie haben HanseWerk und SH Netz erst kürzlich in Brunsbüttel für rund 4,5 Millionen Euro eine Anlage zur Einspeisung von mit Windgas produziertem Wasserstoff ins Erdgasnetz in Betrieb genommen. Darüber hinaus beteiligt sich das Unternehmen an einem Pilotversuch zur Einspeisung von bis zu 20 Prozent Wasserstoff ins Erdgasnetz und plant im Bereich der Wasserstoffproduktion die Errichtung einer großtechnischen Anlage.

Dr. Joachim Kabs, Vorstand Schleswig-Holstein Netz AG ergänzt: „Schleswig-Holstein Netz beteiligt sich als zentraler Partner an dem Projekt ENSURE (Neue EnergieNetzStrukturen für die Energiewende). Das auf zehn Jahre ausgelegte Projekt ist Teil der Kopernikus-Forschungsförderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Hierbei wird eine umfassende Optimierung des Energiesystems unter Berücksichtigung aller relevanten Energieträger vorgenommen.“

Die HanseWerk-Gruppe
Die HanseWerk-Gruppe bietet ihren Partnern und Kunden moderne und effiziente Energielösungen mit Schwerpunkten im Netzbetrieb und dezentrale Energieerzeugung. Mehr als eine Million Kunden in Norddeutschland beziehen Strom, Gas oder Wärme über die von der HanseWerk-Gruppe und ihren Tochtergesellschaften betrieben Energienetze. Als Partner der Energiewende hat das Unternehmen in den letzten Jahren mehrere zehntausend Anlagen zur Erzeugung Erneuerbarer Energie an ihre Netze angeschlossen und betreibt parallel dazu über 1.000 Heizanlagen, Blockheizkraftwerke sowie Erdgasspeicher. Die HanseWerk-Gruppe engagiert sich in vielen Forschungsprojekten zur Energiewende, wie NEW 4.0, und ist ein großer Ausbildungsbetrieb im Norden. Über die Beteiligung der elf schleswig-holsteinischen Kreise sowie von über 380 Kommunen sind die Unternehmen der HanseWerk-Gruppe regional sehr stark verwurzelt und unterstützen eine Vielzahl sozialer und kultureller Projekte wie das Schleswig-Holstein Musikfestival, das Hamburger Straßenmagazin Hinz und Kunzt und den Schleswig-Holstein Netz Cup auf dem Nord-Ostsee-Kanal.

Kontakt
HanseWerk AG
Ove Struck
Schleswag-HeinGas-Platz 1
25450 Quickborn
04106-629-3422
0 41 06-6 29 39 07
presse@hansewerk.com
http://www.hansewerk.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neu ab 8. Juni 2019: Rhein-Neckar Air fliegt jeden Samstag von Kassel nach Sylt

Schnelle und bequeme Verbindung auf die Ferieninsel während der Sommermonate – Rhein-Neckar Air verlängert die Saison wegen großer Nachfrage

Am 8. Juni 2019 startet die Fluggesellschaft Rhein-Neckar Air einen neuen Service und fliegt jede Woche jeweils samstags vom Flughafen Kassel nach Sylt. Die Einwohner im Großraum Kassel erhalten dann einen neuen Service, um während der Sommermonate schnell und bequem auf die Ferieninsel zu gelangen. Zum Einsatz kommt ein komfortabel ausgestattetes Flugzeug vom Typ Dornier 328 mit 31 Sitzen an Bord.

Da die Nachfrage für die neue Verbindung schon vor dem Jungfernflug am kommenden Samstag so hoch ist, hat Rhein-Neckar Air die Saison um zwei Wochen verlängert. Die Flüge finden somit bis einschließlich 14. September 2019 statt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Flugplan um diese neue Strecke erweitern und unser Angebot nach Kassel und in die gesamte Region bringen können“, so Dirk Eggert, Geschäftsführer von Rhein-Neckar Air. „Seit dem ersten Flug der Rhein-Neckar Air vor mehr als fünf Jahren haben wir uns als Qualitätsanbieter sowohl im Geschäftsreiseverkehr als auch für Ferienflüge nach Sylt etabliert. Mit unserem Flugangebot ab Kassel schlagen wir ein neues, vielsprechendes Kapitel auf.“

Die neuen Flüge starten in Kassel jeden Samstag um 12 Uhr mittags und erreichen die populäre Nordseeinsel bereits um 13 Uhr. Der einfache Flug kostet pro Person ab 179 Euro und enthält, wie bei Rhein-Neckar Air üblich, zahlreiche Leistungen wie 20 Kilogramm Freigepäck, 8 Kilogramm Handgepäck sowie Getränke und eine kleine Mahlzeit an Bord. Kinder bis 2 Jahre erhalten eine Ermäßigung von 90 Prozent, Kinder bis 12 Jahre eine Ermäßigung von 25 Prozent.

Buchbar sind die Flüge bundesweit in jedem Reisebüro, über die Website flyRNA.com sowie telefonisch beim Ticket Office der Fluggesellschaft unter 0621 – 32 48 580.

Mit der neuen Verbindung vom Flughafen Kassel vergrößert Rhein-Neckar Air ihr bestehendes Angebot nach Sylt. Ab Mannheim – einem idealen Abflugort für Passagiere aus der Metropolregion Rhein-Neckar und dem südlichen Rhein-Main-Gebiet – fliegt die Airline bis Ende Oktober viermal pro Woche nach Sylt. Daneben verbindet Rhein-Neckar Air ganzjährig und mehrmals pro Woche Mannheim mit den Städten Berlin und Hamburg.

Rhein-Neckar Air ist eine Regionalfluggesellschaft, die von ihrem Heimatflughafen in Mannheim Flüge nach Berlin, Hamburg und Sylt im Linienverkehr anbietet. Im Sommer 2019 führt sie erstmals Flüge zwischen Kassel und Sylt durch. Die Fluggesellschaft wurde 2013 von einer Gruppe von Unternehmen gegründet, der Erstflug erfolgte im März 2014. Die Flotte umfasst drei Maschinen vom Typ Dornier 328 mit jeweils 31 Sitzplätzen, die von der MHS Aviation GmbH betrieben werden. Pro Jahr befördert Rhein-Neckar Air rund 35.000 Passagiere. Dazu gehören Privatreisende sowie zahlreiche Geschäftsleute, die von Mannheim aus schnell weitere bedeutende Wirtschaftsstandorte in der Metropolregion Rhein-Neckar wie Heidelberg, Ludwigshafen und Walldorf erreichen. Ebenfalls Stammgäste an Bord sind Bundesliga-Profimannschaften aus den Bereichen Fußball, Handball und Eishockey. Rhein-Neckar Air offeriert außerdem individuelle Vollcharter.

Firmenkontakt
Rhein-Neckar Air
Axel Reißmann
Seckenheimer Landstraße 172
68163 Mannheim
+496213248580
service@flyRNA.com
http://www.flyRNA.com

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
+49625768781
presse@flyrna.com
http://www.claasen.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen Regional/Lokal Reisen/Tourismus

Ferienwohnungen in List und Braderup auf Sylt. Hafen, Wanderdüne, Braderuper Heide.

Im aktuellen Newsletter der König Appartement Sylt GmbH stellt diese Ihren Kunden und allen Sylt-Freunden zwei Domizile in List und Braderup vorstellen. Beide Orte haben viele ruhige, aber auch spannende Ecken, die Sylturlauber auf jeden Fall entdecken sollten. In List lohnt sich beispielsweise ein Besuch des Hafens oder eine geführte Wanderung zum Fuß der Wanderdüne. Wer mehr über die Flora und Fauna der Braderuper Heide erfahren möchte, der sollte an einer Führung durch das beschauliche Friesendorf teilnehmen. Favorisiert man einen anderen Teil von Sylt oder möchte in einem der anderen Inselorte Urlaub machen, findet man hier alle Ferienhäuser auf Sylt und Ferienwohnungen auf Sylt.

Neubau. Stilvoll. Nordisch.

Ferienhaus Sylt - Dansk Hus
Ferienhaus Sylt - Dansk Hus
Ferienhaus Sylt - Dansk Hus
Ferienhaus Sylt - Dansk Hus

Das Dansk Hus wurde 2016 fertigstellt. Es ist ein exklusives Ferienhaus im Norden der Insel. Dänische Designer prägen den nordischen Stil des Hauses mit klaren Linien und modernem Design. Alle Informationen zum Ferienhaus findet man hier

Ruhe. Garten. Sauna.

Ferienhaus Sylt - Haus Wiip Wai 5, Haushälfte C
Ferienhaus Sylt - Haus Wiip Wai 5, Haushälfte C
Ferienhaus Sylt - Haus Wiip Wai 5, Haushälfte C
Ferienhaus Sylt - Haus Wiip Wai 5, Haushälfte C

Das Haus Wiip Wai 5, Haushälfte C ist eine geräumige, reetgedeckte Ferienhaushälfte auf 3 Ebenen für bis zu 6 Personen. Das Urlaubsdomizil verfügt über eine eigene Sauna. Die möblierte Terrasse und der große Südgarten bieten Platz für Ruhe und Erholung für die ganze Familie. Ausführliche Informationen zum Urlaubsdomizil Haus Wiip Wai 5, Haushälfte C finden sich hier …

Über König Appartement Sylt

Seit 1980 macht die König Appartement-Vermietung auf Sylt sowohl Urlauber als auch Eigentümer glücklich. Mit ihrem hervorragenden Netzwerk verfügt die König Appartement Sylt über die notwendige Kompetenz, um für die Vermieter der Ferienwohnungen auf Sylt das optimale Ergebnis zu erzielen.

König Appartement Sylt bietet ihren Kunden reibungslose Ferienvermietung, Ertragsoptimierung für die Sylter Immobilien und Full-Service für Gäste und Eigentümer

König Appartement Sylt bietet mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Vermietung von Ferienwohnungen Sylt, ein freundliches und eingespieltes Team, Zuverlässige Reinigungskräfte, Tausende zufriedene Stammgäste, Monatliche Abrechnung der  Mieteinnahmen aus Ferienwohnungen auf Sylt.

Sylt Appartement König ist eine Tochterfirma von König Immobilien Sylt, der ältesten Maklerfirma auf Sylt (seit 1962) mit vielen zufriedenen Kunden. Das Familienunternehmen wird in dritter Generation von Carin König und Sohn Ole König geführt.

Kontakt

König Appartement Sylt GmbH
Wilhelmstr. 7
25980 Sylt OT Westerland
Tel: 04651 – 9959 220
Fax: 04651 – 9959 230
E-Mail: urlaub@koenig-sylt.de
Web: http://www.sylturlaub-koenig.de
Facebook: https://de-de.facebook.com/koenigappartementsylt
Google+: https://plus.google.com/112576334654377656101
SEO Agentur Syltda Agency

Pressemitteilungen

Wanderfan trifft Reisepartner

Neues Special: „Aktivurlaub für Singles und Alleinreisende“

Wanderfan trifft Reisepartner

„Let`s go! Rhodos wartet auf dich“ lautet das Motto in der Ägäis für Singles

Hagen – 24. Okt. 2017. Wanderspecials für Alleinreisende und Singles bringt Wikinger Reisen 2018. Zehn Touren, von Sylt bis Rhodos, von Island bis Kalabrien, reserviert der Veranstalter speziell für Solourlauber. Mit anderen Alleinreisenden – ohne Paare – entdecken sie die schönsten Pfade. Die Touren des Katalog-Beilegers „Aktivurlaub für Singles und Alleinreisende“ sind auch für Einsteiger geeignet.

Ausschließlich für Solourlauber
In Wikinger-Gruppen fühlen sich Alleinreisende schon immer wohl – Aktivurlaub macht gemeinsam mehr Spaß. Üblicherweise sind sie dort mit Paaren oder zusammen reisenden Bekannten unterwegs. Bei den zehn neuen Programmen ist das anders: Sie sprechen ausschließlich Solourlauber an.

Ohne Paare: Alleinreisende unter sich
„Die oft ähnliche Lebenssituation verbindet. Manche Single-Wanderer haben auch keine Lust, mit Paaren unterwegs zu sein. Bei diesen Touren bleiben Alleinreisende bewusst unter sich“, erklärt Daniel Kraus von Wikinger Reisen. Ziele sind Teneriffa, Mallorca, Rhodos, Thassos, Sylt, die Algarve, Kampanien, Kalabrien und der heimische Schwarzwald.

Rhodos: Gemeinsam über griechische Küstenpfade
„Let“s go! Rhodos wartet auf dich“ lautet das Motto in der Ägäis. Die Wikinger-Gruppe wohnt in einem familiär geführten Hotel in Archangelos: mit Flair und traditioneller Küche. Zu Fuß entdecken Wanderfans u. a. das Orangental und Küstenpfade im Osten der Insel. Dazu kommen Ausflüge nach Rhodos-Stadt, Lindos und Symi.

Island: Erlebnisse mit Reisepartnern teilen
„Eiskalte Erlebnisse und feurige Begegnungen“ warten in Island. Die Vulkaninsel aus Feuer und Eis ist ein Paradies für Naturfreunde und Entdecker – noch schöner ist es, seine Eindrücke mit genauso begeisterten Reisepartnern zu teilen. Zum Beispiel beim Ausflug auf die Westmännerinseln oder Wanderungen im Skaftafell-Nationalpark.

Sylt: Zusammen zum Roten Kliff
Auch in Deutschland treffen alleinreisende Wanderfans Gleichgesinnte – im Schwarzwald und auf Sylt. An der Nordsee stehen u. a. das Rote Kliff, Keitum und List auf dem Programm.
Text 2.017 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2018, z. B.
Let´s go – Rhodos wartet auf dich! – 8 Tage ab 1.155 Euro, Mai, September/Oktober, min. 10, max. 18 Teilnehmer
„Ich will (zurück) nach Westerland“ – Sehnsuchtsort Sylt – 10 Tage ab 1.139 Euro, Juni, August, min. 10, max. 20 Teilnehmer
Eiskalte Erlebnisse und feurige Begegnungen – Island für Alleinreisende – 8 Tage ab 1.825 Euro, Juni, Juli, August, min. 14, max. 18 Teilnehmer

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit über 62.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 108 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Pressemitteilungen

Carlos André Cooking for Friends auf Sylt

Prominente erobern die Kultinsel

Carlos André Cooking for Friends auf Sylt

(Bildquelle: Erwin Schneider / Schneiderpress)

Die Kunst des Reisens lockte prominente Persönlichkeiten im Frühjahr zunächst nach Portopiccolo und jetzt, im Herbst, an die Cote d’Azur Deutschlands. Das Kultlabel Carlos André Cooking for Friends fand zum ersten Mal auf der Nordseeinsel statt, die als kleines Paradies für gutes Essen gilt. Gute Restaurants hat Sylt fast so viele wie Sand am Meer. Es gibt viele berühmte Köche auf den knapp 100 Quadratkilometern. Einer davon ist Holger Bodendorf vom Landhaus Stricker, der andere Ulrich Person, Küchenchef des Relais & Chateaux Stadt Hamburg in Westerland und der bekannteste ist der Zwei-Sterne-Koch Johannes King, der vor vielen Jahren dem Charme der Insel vollkommen erlegen ist und sich hier ein eigenes Königreich geschaffen hat. Sein Söl’ring Hof liegt direkt auf dem Dünenkamm von Rantum.

Sylt begeisterte schon immer mit einem ganz eigenen Charakter: Kilometerlanger feiner Sandstrand, tosende Brandung, stilles Wattenmeer – und in der Luft schwebt immer ein Hauch Chic, Noblesse, Champagnerlaune und Zigarrenduft. Sylt mit seiner grandiosen Naturlandschaft, der rauen und sensiblen Seele, die so viele Menschen in den Bann zieht, ist Mythos, Kult und Leidenschaft. Für die Kenner ist die Königin der Nordsee einfach nur „die Insel“.

Francis Fulton-Smith, der trotz intensivem täglichen Dreh für Dr. Kleist in Eisenach – die neue Staffel beginnt am 7. November – unbedingt die Insel genießen wollte, wechselte für zwei Tage in den Porsche und schloss sich dem abwechslungsreichen Erkundungs- und Genussprogramm an. Gemeinsam mit seinen Kollegen Christine Neubauer, Bernhard Bettermann, Janina Hartwig, Bruno Eyron, Heinz Hoenig und der Designerin und Fotografin Natascha Ochsenknecht nahm er am Carlos André Cooking for Friends Kochkurs teil.: „Ich habe auf Sylt wunderbare Freunde, die mich zu Hummeressen und anderen lukullischen Abenden einladen, die man hier einzigartig verbringen kann in diesem dramatischen Ambiente, wo die Naturgewalten aufeinandertreffen, wo die Gezeiten den Lebensrhythmus bestimmen. Wie Ebbe und Flut kommt die positive Energie zu einem zurück und man geht wieder beseelt von dieser Insel weg“.

Von Friesenschnitten mit Tabakpflaumen, über Tartar von der Meeräsche bis zum gepickelten King-Gemüse gab das sympathische Kochgenie aus dem Schwarzwald seinen prominenten Gästen einen perfekten Einblick in seine Küche, die weit über den Tellerrand der Insel berühmt ist. „Ich bin ein großer Fan von Johannes King,“ schwärmte Francis Fulton Smith. „Und ich nehme ein paar sehr gute Rezeptideen mit nach Haus, weil ich momentan noch mitten in den Dreharbeiten stehe und ich die Angewohnheit habe, einmal im Jahr, also einmal pro Staffel, für mein Dr. Kleist Team als Dankeschön zu kochen, für 100 Personen 4 Gänge, da bin ich 19 Stunden in der Küche, da verwöhne ich mein Team nach Strich und Faden kulinarisch-lukullisch. Die Vorspeise, die wir hier gemacht haben, und die Nachspeise werden sich möglicherweise schon bald in Eisenach wiederfinden.“

Auch Bernhard Bettermann hat das Set von der Sachsenklinik kurz verlassen, um sich in die Küchengeheimnisse von Johannes King einweisen zu lassen: „Die Leidenschaft dieses Mannes ist betörend. Da fließen Handwerk und Liebe zusammen. Das ist Weltklasse. Dieser wunderbare Fisch, der da filetiert wurde, der vor kurzer Zeit noch da draußen herumschwamm und mit Liebe zubereitet irgendwann bei mir im Mund gelandet ist, der war so köstlich. Dieser Ursprung von Nahrung, die man zu sich nimmt, damit man weiter existieren darf, wurde einem nochmal richtig Schritt für Schritt klargemacht. Das hat viel mit Sinnlichkeit, mit Lebenslust, mit Leidenschaft zu tun.“

Bernhard kocht für alle Menschen, die er sehr gerne mag, kommt aber selten dazu, weil es sehr zeitintensiv ist: „Das wirklich gesunde, das sinnliche Kochen bedarf eines großen Aufwandes, alles was im Leben zählt braucht viel Aufwand. Ich muss zugeben, mein Leben verläuft in so einer dynamischen Geschwindigkeit, dass ich die Ruhe, die dabei geschaffen wird und die sinnliche Tiefe, die eindeutig dabei entsteht, mir noch über andere Dinge hole, die mir noch näher sind, wie der Outdoor-Sport.“

Janina Hartwig legte ebenfalls eine kurze Drehpause von ihrer Kultserie „Um Himmels Willen“ ein und während sie sich vom Walter’s Hof auf Kampen auf den Weg durch die Dünen zum Strand machte, geriet sie ins Schwärmen: „Ohne Leidenschaft könnte ich gar nicht leben. Ich finde die Leidenschaft gehört mit zum Leben, um die Dinge zu spüren, die Momente genießen zu können, und so ist es auch auf Sylt. Die salzige Luft zu spüren, die Winde zu spüren, das Meer zu spüren, das bedeutet für mich Leidenschaft. Ohne Leidenschaft kannst Du es nicht aufnehmen, und das bedeutet für mich Freiheit.“

Die Leidenschaft zur Zigarre und die Freude am Genuss, den man anderen bereitet, schaffen die Atmosphäre, aus der Besonderes entsteht: im November wird die Carlos André Collector’s Cut N° 1 Passion in den Handel kommen – die erste Edition der neuen Carlos André Collector’s Cut-Linie. Diese auf 500 aufwendige, elegante Holzschatullen mit je 10 Zigarren limitierte Premium-Longfiller – jede einzelne handgerollt mit viel Gefühl – ist benannt nach dem jüngsten Spross des deutschen Familienunternehmens Arnold André. Gefertigt aus edlen, handsortierten Tabaken im jüngsten der eigenen Werke in Santiago de los Caballeros in der Dominikanischen Republik. „Man braucht nichts von Zigarrenkompositionen zu verstehen, um die Poesie dieser Passion nach wenigen Zügen zu begreifen“, so Petra Lindenschmidt, Vice President Arnold André Dominicana und verantwortlich für diese neue, exquisite Produktlinie, „wohl aber vom Genießen!“

Natascha Ochsenknecht, die Sylt längst als Fotografin erobert hat, liebt es zu kochen, nicht nur für ihren Umut Kekilli: „Als Mutter stehe ich natürlich in der Pflicht, gutes und gesundes Essen auf den Tisch zu bringen. Ich koche leidenschaftlich gerne, backe gerne und könnte vielleicht den ein oder anderen Kochkurs geben mit meiner bunten ausgeflippten Küche.“ Die Carlos André Collector’s Cut N° 1 Passion hatte es ihr besonders angetan: „Wenn ich eine Zigarre rauche, fühle ich mich zurückversetzt in ein anderes Jahrhundert, in ein Schloss in England, umgeben von ganz vielen Büchern in einem Ledersessel, eine Atmosphäre, als wenn gleich Alfred Hitchcock vorbeikommt. Die limitierte Carlos André hat sowas Schönes, Mystisches, die hätte ich noch ein paar Stunden rauchen können.“

Dem konnte der geborene Engländer Francis Fulton-Smith, der für seine deutschen Fans „Loving se Germans“ geschrieben hat, nur zustimmen. Das Buch spielt humorvoll damit, dass viele Deutsche das „th“ nicht aussprechen können, und natürlich geht es auch um die Küche und die Zigarre, die der passionierte Zigarrenraucher erstmals mit 16 in England geraucht hat: „Da kommt es vermutlich ja auch her, wenn man das Rauchen vom Begriff des Smokings ableitet. Damals hat man sich zu jedem Essen umgezogen und der Smoking, den wir heute noch kennen, ist ein Rudiment der Kleidung, die man angezogen hat, um sich in die Kaminzimmer zurückzuziehen, eine Zigarre zu rauchen und einen guten Portwein oder einen Dessertwein zu trinken. So eine gute Zigarre braucht in der Regel, wenn es nicht so windig ist wie hier, mindestens eine Stunde und vierzig Minuten. Das kann man nicht so zwischendurch machen, es ist ein Genussmoment und so wie hier mit 8 verschiedenen Tabaken und einem speziellen Deckblatt, ich glaube es ist ein H 2000 Ecuador, ein wunderbarer Genuss, wie dieser Herbsttag heute.“

Christine Neubauer, die aus Bayern kommt, malt Bilder auf Mallorca und bringt sie neuerdings auch nach Sylt, von Insel zu Insel: „Ich habe hier auf Sylt zum ersten Mal bei Walentowski Galerien ausgestellt. Ich bringe die intensiven Farben einer Mittelmeerinsel in die in rauen Farben dieser Landschaft, ich finde, das passt.“ Die Schauspielerin war mit ihrer Liebe, dem Fotografen Jose Campos angereist. Für ihn kocht sie gerne Zuhause in Palma und lässt sich kreativ inspirieren: „Aber ich habe nicht nur beäugt, was gekocht wurde und was reinkommt, sondern ich habe auch die typischen Handbewegungen, die Abläufe beobachtet, denn ich leite in meiner Rolle in der TV-Reihe „München Grill“ eine große Gastroküche. Und da ist es wichtig zu sehen, wie Johannes King die Gegenstände anfasst.“ Auch die Zigarre spielt in ihrem Schauspielleben immer mit: „Zum Abschluss eines Filmes rauche ich immer eine Zigarre. Das ist ein Ritual, um genussvoll einen Abschnitt zu beenden, der eben sehr schön und intensiv war, und den schließe ich mit einer Zigarre ab. Was die Carlos André Collector’s Cut N° 1 Passion mit meiner Malerei und der Küche von Johannes King verbindet, ist pure Leidenschaft.“ Zu Sylt hat sie eine ganz besondere Beziehung, die sie beim Besuch der Familie Trautmann, die den Original Sylter Strandkorb bauen, begeistert erzählte. 1000e von Tischlern, Polsterern, Malern, Schneidern und Korbflechtern handgemachte Körbe verlassen übrigens jährlich die Manufaktur und schaffen es sogar bis nach Neuseeland. Vor 10 Jahren hatte die Schauspielerin genau gegenüber ihr Hauptset aufgeschlagen für den Film „Ferien auf Sylt“, der einmal pro Woche mittlerweile wiederholt wird.

Kollege Heinz Hoenig kennt Sylt schon aus Kindertagen: „Der Sand ist es wert, dass man auf ihm läuft, wenn man auch ins Schwitzen gerät“. Alles, was er macht, macht er mit Leidenschaft: „Wenn ich ein glühendes Eisen in der Hand habe – natürlich mit der Zange – und am Amboss stehe und schmiede, dann vergesse ich alles um mich herum. Und wenn ich dann noch aufwache und weiß, dass es für einen guten Zweck ist, dann erfüllt mich das. Als Künstler stellt der Schauspieler, der mit Lebensgefährtin Gabi Lechner anreiste, gerade in der neu eröffneten Galerie Walentowski – Udo Lindenberg&More in der Fußgängerzone von Westerland seine Friedensnägel aus, gemeinsam mit Christine Neubauer, Harold Faltermeyer und erstmals auch Natascha Ochsenknecht. Denn auch abseits von Sonne, Strand, Strandkorb und Sylter Spezialitäten bietet die Insel ein äußerst abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm, mit dem sie ganz lässig und unverkrampft den Spagat zwischen kreativer Tradition und kulturellen Projekten der Gegenwart schafft. „In den letzten Tagen habe ich einige gute Persönlichkeiten kennengelernt; nicht nur das, es waren sogar gute Menschen, mit denen man tatsächlich lachen konnte,“ erklärte der gelernte Schmied mit seiner ganz besonderen Humorabteilung. „Ich werde sicher kommen und die Galerie besuchen, vielleicht passiert hier ja was, es stehen genügend Nägel zum Verkauf, die Kunden sollen dafür sorgen, dass die traumatisierten Kinder, die ich in den Camps betreue, überhaupt kommen können, denn das kostet viel Geld“.

Auch Bruno Eyron entpuppte sich als neuer Sylt-Fan: „Man hört nicht überall Musik, sondern die Wellen, sitzt in seinem Strandkorb, das Wetter ist schlecht, das ist doch großartig“. Großartig ist auch sein neuestes Produkt, der Gin Bruderkuss, denn der Schauspieler ist unlängst unter die Unternehmer gegangen. Beim Besuch der Genussmacherei von Alexandro Pape, der neben dem ersten deutschen Meersalz auch Bier und Nudeln mit Sylter Meersalz herstellt, war der Schauspieler in seinem Element und testete die Konkurrenz. Aus gutem Nordseewasser von geprüfter Qualität werden täglich bis zu 100 kg Salz gewonnen, von Hand gesiebt und in kleine Salzgefäße abgefüllt. Das Bier aus dem Nordseewasserkondensat der Salzproduktion wird als helles und dunkles Pils zu raffinierten Butterstullen serviert: „Ich habe über viele Jahre in München gelebt und das helle Bier kennengelernt; obwohl ich aus Norddeutschland komme, ist das bayerische Bier mein Lieblingsbier. Im Oktober 2016 konnte ich dann unter meiner Marke Bruderkuss mit dem bayerischen Hellen in den Markt gehen. Jetzt kommt die erste Spirituose, mein schön stark in Wacholder ausgebauter Gin.“ Zu den Kultgastronomen gehört auch der Schweizer Pius Regli, der sich vor über 30 Jahren in die Insel verliebt hat. Auch er war einer der Gastgeber von Carlos André Cooking for Friends. Die umfangreiche Küche, erlesene Spezialitäten vom Tatar vom friesischen Ochsen mit Lachskaviar bis zur Tabak Creme Brulee mit Riserva Ducale Chianti Classico Rotweineis, entführten im Manne Pahl in ein Ambiente zwischen alpinem Berghüttencharme und friesischem Landhausstil. „Sylt erleben und Schweizer Charme genießen“, ist seine Devise, während er mit reichlich Champagner Duval Leroy die Carlos André Collector´s Cut N° 1 Passion verkostete.

Die Terrasse des Walter’s Hof ist für viele Gäste der schönste Platz des Hotels, denn von hier schweift der Blick über Heide und Dünen bis zum offenen Meer. Dass der Walter’s Hof so etwas wie eine Seele hat, liegt an seinem Inhaber und Gastgeber Detlef Tappe, der seit über 35 Jahren voller Leidenschaft sein kleines Hotel zu einem Ort zum Träumen und Lachen gemacht hat. „Wo Gäste lachen, kommen weitere hinzu“, lautet sein Credo. Und beim Champagner Duval Leroy-Abschlussdinner wurde viel gelacht. Restaurant und Bar des Walter’s Hof zählen übrigens zu den besten Adressen Kampens für feine Küche, Champagner, Whisky und neuerdings auch Bruderkuss-Gin, den Küchenchef Janko Rahneberg auch gerne mal zum Sorbet verarbeitet.

Der Leidenschaft und dem gemeinsamen Erleben hat sich auch Porsche auf Sylt verschrieben, die zusammen mit dem originellen Oldtimerbus der Sylter Verkehrsgesellschaft die kleine Gruppe das Genuss- und Erkundungs-Abenteuer Sylt erleben ließen: „Eine Insel, die Zuhause für Menschen mit Haltung, Stil und Herzlichkeit ist. Konstante in einer stets veränderlichen Umgebung, Heimat einer wunderbaren Seele.“

Das entspricht so ganz dem leidenschaftlichen Genussgefühl von Heinz Hoenig: „Ich kann eines sagen, dass ich der Leidenschaft immer noch verfallen bin, dass ich mich ergebe, wenn sie da ist und ich das sehr schön finde zu spüren und es anzunehmen, was immer es auch ist.“

Reiseunternehmen

Firmenkontakt
Sylt Marketing
Jutta Vielberg
Stephanstr. 6
25980 Westerland / Sylt
04651820211
j.vielberg@sylt.de
http://www.sylt.de

Pressekontakt
Wolffpromotion
Birgitt Wolff
Wasserburger Landstraße 16
85598 Baldham
0171 8188438
birgitt@wolffpromo.com
http://www.wolffpromo.com

Reisen/Tourismus

Last Minute Sylt für die Herbstferien buchen

Last Minute Sylt – einfach mal weg! – Die Herbstferien haben in manchen Bundesländern schon angefangen, die übrigen folgen spätestens Ende der Woche.  Wer weg will, aber noch nichts gebucht hat, könnte bei dem schönen Wetter die Herbstferien auf Sylt verbringen und einfach mal Last Minute Sylt buchen. Eine Ferienwohnung last Minute auf Sylt zu finden ist eigentlich kein Problem: Beispielsweise über die Appartementvermittlung Sylt von der König Appartement Sylt GmbH. Im goldenen Oktober einen Sylturlaub mit ausgedehnten Strandspaziergängen, einkehren und in einem der exklusiven  Restaurants auf Sylt (wie etwa  Landhaus Stricker in Tinnum, KAI3 in Hörnum oder Grand SPA Resort A-ROSA Sylt ) speisen und es sich dann in der Ferienwohnung auf  Sylt gemütlich machen

Ferienwohnung Sylt Last Minute

Sylt Lastminute Angebote finden interessierte Urlauber unter: http://www.sylturlaub-koenig.de/Informationen/Last-Minute-Sylt

Für eingefleischte Sylt Fans sind manche der angebotenen Ferienwohnungen der König Appartement sylt vermietungen westerland alte Bekannte mit schönen Namen wie Dansk FerienhausHaus Alster (Ludwig-Borstelmann-Wai 2, Keitum),  Residenz Bismarck (Riel Sylt) in der Bismarckstr 5a, Westerland oder die Villa Aegir sowie das Haus Neptun Sylt. Wer als Gruppe anreist, sollte das pro 8 Haus (Ferienhauser 8 Personen) ausprobieren – Verfügbarkeiten checken Sie direkt online unter http://www.sylturlaub-koenig.de

Damit die Sylt Ferien auch gelingen wenn man seine Sylter Ferienwohnungen last minute bucht, sollte man einen Erfahrenen ortsansässigen Anbieter wie die Sylter Appartement Vermietung König wählen, die seit bald 40 Jahren im Geschäft ist.

Über König Appartement Sylt

Seit 1980 macht die König Appartement-Vermietung auf Sylt sowohl Urlauber als auch Eigentümer glücklich. Mit ihrem hervorragenden Netzwerk verfügt die König Appartement Sylt über die notwendige Kompetenz, um für die Vermieter der Sylter Ferienwohnungen das optimale Ergebnis zu erzielen.

König Appartement Sylt bietet ihren Kunden reibungslose Ferienvermietung, Ertragsoptimierung für die Sylter Immobilien ihrer Kunden und Full-Service für Gäste und Eigentümer

König Appartement Sylt bietet mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Vermietung von AppartementsFerienhäusern und Ferienwohnungen Sylt, ein freundliches und eingespieltes Team, Zuverlässige Reinigungskräfte, Tausende zufriedene Stammgäste, Monatliche Abrechnung der  Mieteinnahmen aus den Sylter Ferienwohnungen.

Sylt Appartement König ist eine Tochterfirma von König Immobilien Sylt, der ältesten Maklerfirma auf Sylt (seit 1962) mit vielen zufriedenen Kunden. Das Familienunternehmen wird in dritter Generation von Carin König und Sohn Ole König geführt.

Kontakt

König Appartement Sylt GmbH
Wilhelmstr. 7
25980 Sylt OT Westerland
Tel: 04651 – 9959 220
Fax: 04651 – 9959 230
E-Mail: urlaub@koenig-sylt.de
Web: http://www.sylturlaub-koenig.de

Facebook: https://de-de.facebook.com/koenigappartementsylt

SEO Agentur Sylt – da Agency

 

Essen/Trinken

Leonardo Glasserie Spiritii:Retro-Chic für die Bar

Leonardo Glasserie Spiritii:Retro-Chic für die Bar

Leonardo Glasserie Spiritii: Retro-Chic für die Bar

Flokati-Teppich, wildgemusterte Flower-Power-Tapeten und jede Menge Orange, dazu ABBA in Dauerschleife, Minipli auf den Köpfen und ganz viel Hippie-Liebe im Herzen. Die Siebziger waren das wohl bunteste Jahrzehnt des 20. Jahrtausends. In Mode und Design gibt dieses Zeitalter nun wieder den Ton an und löst sogar bei jenen ein Gefühl der Nostalgie aus, die diese Zeit nicht selbst erlebt haben.

Auf den 70ies-Chic setzt man auch in der Negroni Bar im Sylter A-Rosa Hotel. Im April 2017 entstand aus der ehemaligen Bibliothek des Hauses eine moderne Bar im Stil der Siebziger Jahre. Von der Vollholz-Wand im Hintergrund der Bar bis zum kantigen Sessel in kräftigem Grün zieht sich der rote Faden des Design-Konzepts konsequent durch die Räumlichkeiten.

Stringentes Design-Konzept für die Negroni Bar

Wer so viel Liebe zum Detail investiert, sucht auch bei der Barausstattung, bis die Perfektion in Glasform gefunden ist. „Wir haben uns viele verschiedene Glasserien angeschaut und getestet. Die neue Spiritii-Glasserie von Leonardo kam da wie gerufen“, sagt Robin Vatter, Bar-Chef der Negroni Bar, der das Konzept maßgeblich mitentwickelt hat. „Optisch passen die Gläser perfekt ins Konzept, vor allem der Kristallglasoptik ist sehr authentisch“, so Robin Vatter. „Auch haptisch machen sie einiges her, liegen gut in der Hand und haben ein schönes Gewicht. Diese Wertigkeit schätzen die Gäste.“

Überhaupt ist das Gastgebersein und der direkte Austausch mit den Gästen für den Bar-Chef das Beste an seinem Job. „Ein richtig guter Tag schließt mit dem Gefühl ab, den Geschmack des Gastes voll getroffen zu haben und ihm einen unvergesslichen Abend in einem besonderen Ambiente geboten zu haben. Das ist sozusagen mein Lebenselixier, dafür liebe ich diesen Job!“

Die Negroni Bar ist bekannt für ihre ausgefallenen Tee-Infusion-Cocktails wie dem „Nausikaa“. Whiskey wird dafür mit Vanille-Rooibos-Tee angesetzt. Zur Kaltinfusion kommen Orangenbitter, frischer Zitronensaft, Orangenlikör und Läuterzucker, bevor der Drink mit Orangenzeste garniert stilecht im großen Tumbler serviert wird. „Wir sind gerade dabei, komplett auf Spiritii umzustellen. Mit den Gläsern zu arbeiten, macht einfach Spaß!“, sagt Robin Vatter.

Entwickelt mit und für Bar-Profis

Die neuen Spiritii-Gläser sind in Zusammenarbeit mit Robin Vatters Bartender-Kollege Andre Pintz vom Leipziger Imperii entwickelt worden. Genau abgestimmt auf die Bedürfnisse von Bar-Profis umfasst die Glasserie für jede Gelegenheit das passende Glas.

Neben Tumblern in zwei verschiedenen Größen und Bechergläsern sind also auch Wein- und Likörgläser, ein Mixbecher und eine Karaffe erhältlich. Das einheitliche Design der Spiritii-Serie fällt dabei sofort in Auge. „Wir nutzen die Karaffen, um darin Bottle-Aged-Cocktails vorzubereiten. Die Aromen vermischen sich darin optimal und harmonieren dadurch noch besser miteinander“, sagt Robin Vatter. „Außerdem stellen wir die Karaffen auf dem Bartresen aus. Das macht die Gäste neugierig.“

Glasserie wird zum Hingucker an der Bar

Zu einem markanten Hingucker für Bars, Hotels und Restaurants wird die Spiritii-Serie in erster Linie durch die durchgängige Facettenschliff-Optik, der sich an allen Gläsern der neuen Serie – selbst an den Stielen der Kelchgläser – wiederfindet. Voraussichtlich ab dem kommenden Frühjahr soll ein Nosing-Glas für Verkostungen das Spiritii-Sortiment noch erweitern.

Die Gläser der Spiritii-Bar-Serie sind dank der bewährten Teqton-Technologie von Leonardo besonders widerstandsfähig, spülmaschinenfest und dabei dennoch kristallklar. Sie überzeugen mit einer nahtfreien Glasstruktur und halten sogar den Temperaturen handelsüblicher Froster stand – ideal zum Vorkühlen der Gläser.

Weitere Informationen unter www.leonardo-proline.de

Glaskoch ist ein Familienunternehmen und wurde 1859 gegründet. Heute wird es in der fünften Generation von Bianca und Oliver Kleine geführt.

Mit der Marke LEONARDO, die 1972 geboren wurde, hat glaskoch seitdem italienisches Lebensgefühl in die Haushalte gebracht.
Unter dem LEONARDO PROLINE Konzept werden seit 2011 Gläser für die Bedürfnisse der Hotellerie- und Gastronomiewelt entwickelt und vertrieben.

LEONARDO ist das Glas für jede Gelegenheit und spricht alle Sinne an. Durch permanente Innovationen und einen zeitlosen Look sind die Produkte treue Begleiter, die den Alltag und jeden Lebensbereich verschönern, kreative Lösungen bieten und ein modernes, italienisches Lebensgefühl aufkommen lassen.

Firmenkontakt
glaskoch – Leonardo
Christian Güse
Industriestraße 23
33014 Bad Driburg
0 52 53 / 86 – 0
service@leonardo.de
http://www.leonardo.de/geschaftskunden.html

Pressekontakt
High Food
Carina Jürgens
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/30373990
agentur@highfood.de
http://highfood.de

Pressemitteilungen

04651/ PRÄSENTIERT NEUE SPRING/SUMMER KOLLEKTION 2018

Relaxte, zeitlose Essentials, nordischer Casualchic und luxuriöse Materialien – die Kollektion eignet sich perfekt für einen Wochenendtrip an die See oder in die Großstadt. Erstmalig gibt es auch Besonderheiten in zwei separaten Capsule Collections.

04651/ PRÄSENTIERT NEUE SPRING/SUMMER KOLLEKTION 2018

04651/

A TRIP IN A BAG – schon mit diesem Claim erklärt sich leicht, was hinter 04651/ steht. Relaxte, zeitlose Essentials, nordischer Casual Chic und luxuriöse Materialien – eben all das, was man für einen Kurztrip in seinen Weekender einpackt. „Leicht verständlich, modern, naturverbunden und selbstverständlich – mit 04651/ bieten wir eine einzigartig ausgefeilte Reisekollektion. Die perfekten Essentials, für einen Trip in der Tasche, „A Trip in a bag“, um ein Wochenende an der See oder in der Großstadt zu verbringen. In der sechsten Saison ist die Kollektion inzwischen international vertreten, verliert aber gleichzeitig nie ihren Ursprung; die unberührte Sylter Natur als Inspirationsquelle.“, so CEO Lars Braun.

Neben den Essentials der Hauptkollektion bietet 04651/ für Spring/Summer 2018 erstmalig auch Besonderheiten, die sich in zwei separaten Capsule Collections wiederfinden. Zum einen die „Oyster Capsule“, die mit sehr luxuriösen Qualitäten und Details aus der Schale der Sylter Auster überrascht; und zum anderen die „Wave Capsule“ klassisch- funktionale Athleisure für einen Strandlauf, eine Yogastunde oder ein Tennis-Match.

04651/ zeigt sich im Frühjahr/Sommer 2018 von seiner entspannten, relaxten und komfortabelsten Seite – ausschlaggebendes Material dabei ist Leinen in allen denkbaren Ausführungen. Gestrickt, gewirkt, federleicht- oder schwer gewebt ist es das perfekte Sommer-Material und in hochwertigster Verarbeitung der Inbegriff von Luxus.

Besonderes Highlight der Kollektionen und erstmalig verfügbar in der 04651/ Range sind Shirts, Badeshorts und Beachtowels mit eigens hergestellten Fotodrucken, die während des Kampagnenshootings auf Sylt entstanden. „Fade-out“ gedruckt, wie von der salzhaltigen Seeluft angeraut. „Seagull“, „Lighthouse“ und „Shore“, drei Motive, die auf den Ursprung von 04651/ zurückgehen – die unberührte Sylter Natur. Das Beachtowel ist in einem Nylonbag verstaubar und auf dem Rücken tragbar. Funktion spielt auch in dieser Saison wieder eine besondere Rolle.
Streifen, die fein dosiert eingesetzt werden, setzen Akzente.

Für den Outerwear-Bereich hat 04651/ sein „Rainjacket“ neu aufgelegt, eine typisch norddeutsche „Schietwetter-Jacke“, die es auch in einer längeren Version gibt. Ein schwerer, luxoriöser Leinen-Blouson und ein „Bodywarmer“ ergänzen die Outerwear-Kollektion. „Bodywarmer“ so nennt 04651/ seinen leichten Daunen-Gilet, der sich perfekt zum layern eignet und seinen Träger so für den zuweilen rauen Küstenwind wappnet. Er kann nahezu zu jedem Oberteil der Kollektion kombiniert werden.

Eine klare Abgrenzung sieht Brand Manager Matthias Garske im Bereich Hosen: „Den klassischen Hosenbereich sehen wir ausreichend bedient und setzen auf die bei uns besonders erfolgreichen Modelle verschiedener Joggpants. Dabei haben wir uns noch einmal mit den Details auseinandergesetzt und diese perfektioniert. Alle Modelle sind cozy, entspannt und feinstens verarbeitet. Leinen und Cotton geben einen sommerlichen Look. Popeline eignet sich perfekt für die „gedresste“ Variante der Joggpants.“

Im Accesssoire-Bereich setzt 04651/ wieder auf den „Three-day-weekender“ und den „Five-day-weekender“, für die kurzen oder etwas längeren Fluchten vom Alltag. Navy, Sky, White, Grey, Green – die Farbpalette bleibt nordisch und natürlich.

WAVE CAPSULE

„Classic functional“ und dabei kompromisslos luxuriös – die „Wave Capsule“ als Sinnbild für die raue Nordsee, dynamisch, nie stillstehend, aufbrausend und beruhigend zugleich. Perfekt geeignet, um die Verbindung zu schaffen zwischen ihrem Träger und der Natur, bietet sie eine Wellness Kollektion, für einen Strandlauf, eine Yogastunde oder ein Tennis-Match.
Feinste Materialien, funktionale Details und technische Fasern, die regen- und winddicht sowie atmungsaktiv sind – die Farbpalette beschränkt sich dabei auf navy und white. Kangaroo Jacket, Hybrid Blouson und Technical Tee bieten Details, wie Handy- und Schlüsseltaschen und reflektierendes Neon-Piping.

OYSTER CAPSULE

Die „Oyster Capsule“ – ein leiser Luxus, zurückhaltend und selbstverständlich. „The Blouson“ „The Cardigan“ „The Shirt“ aus jeder Produktgruppe enthält die Capsule nur ein Key Piece, besonders ausgesucht und luxuriös bis ins kleinste Detail. Ein einzigartiges Highlight: Die Knöpfe der „Oyster Capsule“ sind gefertigt aus dem Perlmutt der Sylter Auster. Zipper kommen aus einer Schweizer Manufaktur. Die gesamte Knitwear-Kollektion wird gefertigt in Biella, Italiens Cashmere-Hochburg und aus allerfeinster Cashmere-Wolle.

ZUM DOWNLOAD DES BILDMATERIALS: https://goo.gl/1Zn72r

ÜBER 04651/

Der perfekte 04651/-Tag? Jeden Morgen von einer frischen Nordsee-Brise geweckt werden und mit dem wohlig-warmen Gefühl der Heimat im Herzen in den Tag starten. Die raue See auf der einen Seite und die Idylle der Wattseite andererseits – so entstehen Momente, in denen die Zeit zumindest für einen Augenblick stillzustehen scheint.

„A trip in a bag“ ist die Philosophie der Kollektion. Feinste Qualität, besondere Naturverbundenheit und ein Hauch von Luxus – alles verpackt in einem Weekender, um ein Wochenende auf der schönsten aller Nordsee-Inseln zu verbringen – oder an jeder anderen Küste dieser Welt.

04651/ steht für Qualität, nordischen Casual Chic und zurückhaltende Eleganz – gepaart mit Understatement und traditionsbewussten Werten, verfeinert mit einer Prise Luxus. Kurz gesagt eine feine Auswahl an Essentials für den Mann, mit der idealen Balance zwischen ungezwungener Eleganz, höchstem Komfort und entspanntem Casual-Feeling. Ergänzt wird das Programm mit subtil abgestimmten Taschen, Schuhen und Accessoires.

Alle Designs entstehen auf Sylt, die Produktion erfolgt ausschließlich in Europa. 04651/ steht für einen leisen Look, der jenseits der saisonalen Atemlosigkeit der Mode Bestand hat und sich nicht über kurzlebige Trends definiert.

Kontakt
04651/
Jamina Behrens
Mönckebergstr. 17
20095 Hamburg
49 4651/8044980

presse@04651-sylt.de
http://www.04651-sylt.de/

Pressemitteilungen

Traumhaftes-Deutschland.de – Deutschland Urlaub erleben!

Ferien, Freizeit und Urlaub in Deutschland erleben! Ihr Reiseportal für Heimaturlaub! Reiseziele: Berlin, Nordsee, Ostsee, Alpen, Bodensee entdecken!

Traumhaftes-Deutschland.de - Deutschland Urlaub erleben!

Urlaub in Deutschland

Ferien, Freizeit & Urlaub in Deutschland erleben!

Unter diesem Motto empfehlen wir für Ihren nächsten Heimaturlaub auf unserem Reiseportal die schönsten Urlaubsregionen, Reiseziele und Angebote für Freizeit und Übernachtungen in Deutschland. Lernen Sie im Urlaub Deutschland von seinen schönsten Seiten kennen und genießen Sie mit Eagle-Reise-Service die beliebtesten Reiseziele in Deutschland.

Wer hätte das gedacht: Etwa 30 Prozent der Deutschen verbringen ihren Haupturlaub im eigenen Land. Somit steht Deutschland noch höher im Kurs als Spanien, Italien oder Frankreich. Denn touristisch hat die Bundesrepublik einiges zu bieten: Vielfalt von den Alpen bis zum Meer, von historischen Fachwerkorten bis hin zu pulsierenden Metropolen, von romantischen Flusstälern bis zu den Naturparks der Mittelgebirge.

Lieblingsziel Nummer eins ist Bayern, dicht gefolgt von der Ostseeküste. UNESCO-Städte-Geheimtipps wie Bamberg und Weimar, malerische Wander- und Radwege an Mosel und Rhein oder eine Strandauszeit auf den Ostfriesischen Inseln – Deutschland hat für alle etwas zu bieten.

Urlaub in Deutschland hat ganzjährig seinen Reiz und das zu jeder Jahreszeit. Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Mit traumhaften Landschaften zwischen Nord- und Ostsee und den Alpen, quirligen Städten und reichhaltigen Angeboten an Kunst, Kultur und Kulinarik hat Deutschland für jeden Geschmack eine Menge zu bieten. Die unterschiedlichen Regionen haben ihre ganz eigenen Vorzüge. Mögen Sie Berge, Schnee, steile Hänge und frische, klare Bergluft? Oder bevorzugen Sie die Meeresbrise und lieben es, den Sand unter Ihren Füßen zu spüren?

Genießen Sie romantische Spaziergänge durch verträumte Altstädte und ein deftiges Abendessen mit gutem Wein. Im Land der Dichter und Denker, mitten in Europa, finden Familien, Alleinreisende, Sportler, Shoppingbegeisterte und Genießer das passende Angebot für ihren Urlaub – und das direkt vor der Haustür.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern von unserem Online-Reiseportal www.traumhaftes-Deutschland.de für Ihren nächsten Heimaturlaub.

PS: Werden Sie Touristik-Partner auf unserem Reiseportal zum Thema „Heimaturlaub“ und präsentieren Sie Ihre Angebote für Reisen-, Freizeit- und Übernachtungen in Deutschland unter der Reise-Rubrik Ihrer Wahl. Unser Angebot richtet sich an Hotels, Städte, Verbände, Regionen, Touristik-Informationen, Fremdenverkehrsämter, Reiseveranstalter und allen weiteren Partnern aus der Tourismus und Hotel Branche.

unser Angebot!
Sie erhalten eine eigene Seite mit bis zu 3.000 Wörter, 30 Bilder, Videos und Verlinkungen zu Ihrer Homepage
unter der Reise-Rubrik Ihrer Wahl für nur einmalig 195,00 Euro mit einer Laufzeit von 5 Jahre!

PS: Alle Änderungswünsche sind innerhalb der Laufzeit für Sie kostenlos und Ihre Laufzeit endet automatisch!

Sprechen Sie uns an!
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Kontakt:

Eagle-Reise-Service
c/o Touristik-Medienservice
Stephan Adler
Tel.: 04421-300-6012

E-Mail: info@traumhaftes-Deutschland.de

Homepages:
www.traumhaftes-Deutschland.de
www.urlauberleben.com
www.Touristik-Medien.com

Besucht uns auf FACEBOOK:
www.facebook.com/Traumhaftes.Deutschland.erleben
www.facebook.com/Urlaub.weltweit.erleben
www.facebook.com/Touristik.Medienservice.WHV

Eagle-Reise-Service ist Touristik-Partner der Touristiklounge:
http://www.touristiklounge.de/reiseziele/reiseportal-traumhaftes-deutschlandde-ferien-freizeit-und-urlaub-deutschland-erleben

Ihre Full-Service-Agentur für die Tourismus- & Hotel Branche .Die Themenschwerpunkte unserer Agentur sind Reisen – Marketing – Presse / PR. Unsere Agentur hat sich im Bereich Anzeigenmanagement auf das klassische Print- und Online Marketing spezialisiert. Wir sind die
Anzeigenvertretung für Ihr Reisemagazin oder Online-Reiseportal
und wir unterstützen Sie bei Ihrer Presse / PR- und Öffentlichkeitsarbeit.

Kontakt
Touristik-Medienservice
Stephan Adler
Ulmenstr. 25a
26384 Wilhelmshaven
044213006012
info@touristik-medienservice.de
http://www.Touristik-Medien.com