Tag Archives: Table-Top

Essen/Trinken

Style-by-Weil entwickelt Menükartenhalter im Metallic-Look

Style-by-Weil entwickelt Menükartenhalter im Metallic-Look

Style-by-Weil entwickelt Menükartenhalter im Metallic-Look

Um sich im Großstadt-Jungle gegen die Konkurrenz unzähliger, hipper Bars durchsetzen zu können, gilt es vor allem aufzufallen. Das Konzept muss sich behaupten, das Personal sollte mit Coolness punkten und das Menü zu den Drinks darf dem in nichts nachstehen. Der Bar Botanic District aus Hamburg gelingt das ausgesprochen gut. Die Betreiber haben für das Konzept den aktuellen Tropical Trend aufgegriffen. Von der Deckenbeleuchtung ranken Schlingpflanzen, es wurde viel dunkles Holz verarbeitet und als Markenzeichen der Bar macht sich eine riesige Agave zwischen Gläsern und Spirituosen breit. In schummerigem Licht werden Cocktails mit dem gewissen Etwas serviert, dazu gibt es Bowls und Burger, das Barteam glänzt durch Internationalität. Was braucht es mehr, um Gäste aus aller Welt glücklich zu stimmen?

Glänzende Aussichten für Bars und Restaurants

Zum durchgestylten Bar-Konzept passen die Metallic-Menükartenhalter von Style-by-Weil perfekt. Holz-Designer Sven Weil bringt dafür Eichenfunier in Form und überzieht es in einem aufwendigen Verfahren mit einer Echtmetallpaste. Diese ist besonders widerstandsfähig und ihr metallischer Glanz hält auch unzähligen durchzechten Nächten stand.

Holz und Metall – eine gelungene Kombination

Die Idee, das Naturprodukt Holz mit zähflüssigem Metall auf diese Art zu veredeln, lag für Sven Weil nah. „Das Metall, das wir bewusst grob und nicht zu glatt auftragen, verleiht dem natürlichen Material etwas sehr Modernes, fast schon Industrielles, ohne dass das Holz etwas von seinem organischen Charakter einbüßt“, sagt der Holz-Designer. „Seit Jahren kombinieren wir die beiden Stoffe zum Beispiel für unsere Whiskeyflaschen-Menagen aus Altholz und Fassreifen. Es war also nur eine Frage der Zeit, Holz und Metall tatsächlich miteinander verschmelzen zu lassen.“

Jedes Stück ein Unikat

Bei Style-by-Weil entsteht von der Menage bis zum Messerbock alles in Handarbeit. Jedes Stück ist ein Unikat. So kann das Team um Sven Weil auch auf individuelle Wünsche, Maß- oder Formangaben eingehen. Handwerk macht es möglich.
„Im Botanic Distric werden vor allem Premium Burger mit verschiedenen Saucen bestellt. Daher haben wir für die Bar passend zu den Menükartenhalter im Matellic-Look auch Saucen-Menagen entwickelt“, sagt Sven Weil. „Damit wird das Designkonzept noch runder.“ Eigenes Porzellan des Restaurants kann dabei selbstverständlich auch integriert werden. „Wir sind da sehr flexibel“, betont der gelernte Tischler. Sogar eine Personalisierung mit dem eigenen Logo oder ein individueller Schriftzug sind möglich. „Ganz egal, wie ungewöhnlich die Ideen sind – alles, was ich mit meinen Händen umsetzen kann, ist machbar“, so Sven Weil.

Weitere Informationen unter www.style-by-weil.de

Schon beim Spielen mit der Holzeisenbahn war klar, was Sven Weil später machen wird. Denn statt für die Lokomotive interessierte er sich für den Werkstoff, aus dem sie gemacht wurde. Holz, so erklärt der mittlerweile groß gewordene Sven Weil, heute Tischler-Meister, ist etwas ganz Besonderes. Es ist warm, riecht außergewöhnlich und fühlt sich gut an. Damit zu arbeiten, eröffnet ungeahnte Möglichkeiten – es ist immer wieder etwas anderes. Kein Werkstück ist gleich, jedes Teil ein Unikat. Als er dann bei einem Essen eine große, sehr schwere Speisekarte aus Holz in die Hand bekam, war für den Tischler die Idee geboren: Das ginge doch besser. Das war die Geburtsstunde der Holz-Speisekarte Made in Germany – eben Style-by-Weil.

Firmenkontakt
Style-by-Weil
Sven Weil
Griedeler Straße 16
35519 Rockenberg
06033/9239123
stylebyweil@highfood.de
http://www.style-by-weil.de

Pressekontakt
High Food Public Relations
Carina Jürgens
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/30373990
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de

Essen/Trinken

Style-by-Weil: Whiskeyflaschen-Menagen – nachhaltiges Table Top

Style-by-Weil: Whiskeyflaschen-Menagen - nachhaltiges Table Top

Whiskeyflaschen-Menagen – nachhaltiges Table Top mit Stil

Clevere Köche und Gastronomen wirtschaften nachhaltig und achtet darauf, dass auch Reste wieder- oder weiterverarbeitet werden. Das wirkt sich positiv auf den Geldbeutel und die Umwelt aus. Wer auch beim Table Top auf Nachhaltigkeit setzen möchte, liegt mit den Menagen von Style-by-Weil genau richtig. Sie werden aus halbierten 700 Milliliter Whiskeyflaschen, Altholz von der Eiche und verrosteten Fassreifen von Sven Weil und seinem Team handgefertigt. Jede Menage ist ein Unikat.

Mit der Whiskeyflaschen-Menage in rustikaler Optik lassen sich Gericht gekonnt in Szene setzen. Sie sind sowohl als schmückender Teller, Suppenschale, dekorative Kräuterschale oder zum Präsentieren von feinem Konfekt geeignet.

Mit seinen Menagen aus Altholz, Glas und Edelstahl, ausgefallenen Messerblöcken für Küchengötter und Schneidebrettern mit geheimem Schubfach stellt Holzdesigner Sven Weil sein kreatives Können immer wieder unter Beweis. „Ganz egal, wie ungewöhnlich die Ideen sind – alles, was ich mit meinen Händen umsetzen kann, ist machbar“, so Weil.

Weitere Informationen unter www.style-by-weil.de

Schon beim Spielen mit der Holzeisenbahn war klar, was Sven Weil später machen wird. Denn statt für die Lokomotive interessierte er sich für den Werkstoff, aus dem sie gemacht wurde. Holz, so erklärt der mittlerweile groß gewordene Sven Weil, heute Tischler-Meister, ist etwas ganz Besonderes. Es ist warm, riecht außergewöhnlich und fühlt sich gut an. Damit zu arbeiten, eröffnet ungeahnte Möglichkeiten – es ist immer wieder etwas anderes. Kein Werkstück ist gleich, jedes Teil ein Unikat. Als er dann bei einem Essen eine große, sehr schwere Speisekarte aus Holz in die Hand bekam, war für den Tischler die Idee geboren: Das ginge doch besser. Das war die Geburtsstunde der Holz-Speisekarte Made in Germany – eben Style-by-Weil.

Firmenkontakt
Style by Weil
Sven Weil
Griedeler Straße 16
35519 Rockenberg
06033/9239123
stylebyweil@highfood.de
http://www.style-by-weil.de

Pressekontakt
High Food Public Relations
Carina Jürgens
Neue Gröningerstraße 10
20457 Hamburg
040-30373990
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de

Pressemitteilungen

ROCCAT? erneut Hauptsponsor der Role Play Convention (RPC)

Hamburg, 03. Mai 2011 – ROCCAT?, der Hamburger Hersteller von professionellem Gaming Zubehör, tritt zum vierten Mal in Folge als Hauptsponsor der Role Play Convention (RPC) auf. Die RPC findet am Wochenende des 7. bis 8. Mai 2011 in Köln statt und ist eines der größten Events für alle Facetten des Rollenspiels vom Computerspiel und Live Action Role Playing (LARP), über Table-Top bis Trading Cards.

ROCCAT? wird sich auf der Role Play Convention prominent präsentieren und auf der Hauptbühne mit der ROCCAT? Techtainment Show featuring PROP FICTION für Aufsehen sorgen. Über vierzig Rechner werden mit brandneuen ROCCAT? Produkten ausgestattet, so dass die Besucher selbst die ROCCAT? Kova[+] – Max Performance Gaming Mouse und auch das ROCCAT? Kulo – Stereo Gaming Headset antesten können.

Für die Anhänger des Schwarzen Auges hat ROCCAT? ein besonderes Highlight parat: ROCCAT? verlost exklusive Sitzplätze für die Weltpremiere von Preview-Material der geplanten Verfilmung von Deutschlands beliebtester Rollenspiel-Fantasy Welt Aventurien am 7. Mai inklusive RPC-Eintrittskarten [www.facebook.com/roccat).

René Korte, ROCCAT? Geschäftsführer kommentiert: „Die RPC war in den letzten Jahren immer ein voller Erfolg für uns. Wir schätzen das Publikum dieser Messe sehr und waren gerne bereit, unsere Kooperation mit der RPC aufrechtzuerhalten. Die Veranstaltung ist in dieser Form einmalig und ein großartiger Treffpunkt für Spieler mit hohem Unterhaltungswert. Wir freuen uns schon auf das Wochenende in Köln.“

Insbesondere Fans von Massive Multiplayer Online Roleplaying Games (MMORPG) bietet ROCCAT? speziell auf ihre Bedürfnisse konzipierte Produkte. Komplexe Befehlsfolgen können mit dem richtigen Equipment mit nur einem Tastendruck ausgeführt werden. Vorgefertigte Makro-Presets machen die individuelle Konfiguration für ein Spiel kinderleicht und die Makrotasten sind bei ROCCAT? dank EasyShift[+]? perfekt erreichbar.

Die ROCCAT? Kova[+] wartet mit dem preisgekrönten Makro Manager mit vorgefertigten Befehlsfolgen für über 20 Games auf. Dank der innovativen EasyShift[+] Funktion können mehr als 16 Funktionen direkt abgerufen werden. Die präzise, optische Sensortechnologie mit bis zu 3200 dpi garantiert maximale Geschwindigkeit, Abtastung und Kontrolle bei minimalem Pick-Up-Flight. Sound Feedback signalisiert den Wechsel von DPI, Profilen oder auch der Lautstärke auf ganz neue und aufregende Art und Weise.

Mit dem ROCCAT? Kulo präsentiert ROCCAT? ein brandneues und besonders leichtes Gaming Headset, welches durch einen angenehmen Tragekomfort, satten Sound, solide Robustheit und intelligente Handhabung besticht. Mithilfe der Automatic Mic-Mute Funktion lässt sich durch das Hochklappen des Mikrofonarms die Stummschaltung aktivieren und umgekehrt – schnell und unübersehbar.

www.rpc-germany.de | www.roccat.org
2007 gegründet, entwickelt ROCCAT? in Deutschland qualitativ hochwertiges und innovatives Zubehör für ambitionierte Computerspieler. In enger Kooperation mit der Gaming Community werden in den ROCCAT? Studios Hamburg einmalige Eingabegeräte und Headsets konzipiert, die sich durch erstklassige Präzision, hohen Komfort und ein einzigartiges Design auszeichnen. Die ROCCAT? Kone Gaming Mouse war das erste Produkt des Hamburger Entwicklers und spielte von Beginn an in der weltweit ersten Liga der Gaming Mäuse eine führende Rolle. Eine Vielzahl internationaler Awards bestätigen den ROCCAT? Produkten erstklassige Qualität und eine hervorragende Funktionsauswahl.
ROCCAT Studios Hamburg
Michael Schmidt
Gasstraße 6b
22761 Hamburg
michael@roccat.org
+49 (0)40 30 99 495 133
http://www.roccat.org/