Tag Archives: Taschendieb

Pressemitteilungen

Weihnachtsmärkte – Die Tricks der Taschendiebe

ARAG Experten warnen vor Langfingern im Gedränge der Vorweihnachtszeit!

Alle Jahre wieder – ist die Weihnachtszeit auch die Hochsaison für Taschendiebe. Gehen Sie jetzt besonders achtsam mit Ihren Wertgegenständen um. Auf gut besuchten Weihnachtsmärkten und in vollen Innenstädten haben Trickdiebe oft leichtes Spiel. Was Sie tun können, damit nichts passiert, und wie Sie reagieren sollten, wenn Sie bestohlen werden, erklären die ARAG Experten.

So schützen Sie sich vor Taschendieben
Wo es eng wird, zum Beispiel auf Weihnachtsmärkten, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Kaufhausgetümmel, ist das bevorzugte Einsatzgebiet der Taschendiebe. Gehen Sie nie unbedarft bummeln.

– Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie tatsächlich benötigen.
– Tragen Sie Ihre Handtasche, wenn Sie nicht darauf verzichten können, immer geschlossen und mit der Verschlussseite eng am Körper.
– Benutzen Sie Geldgürtel, Gürteltaschen oder Brustbeutel für größere Geldbeträge.
– Verteilen Sie Bargeld, EC- und Kreditkarten am Körper.
– Smartphones sind begehrtes Diebesgut! Tragen Sie Ihr Handy beispielsweise in einer verschließbaren Innentasche Ihrer Jacke.

Bei diesen Tricks sollten Sie besonders gut aufpassen
Beim Rempel-Trick wird das Opfer im Gedränge angerempelt oder von vermeintlichen Passanten eingekeilt. Während sich der Vordermann plötzlich nach irgendetwas bückt und der Ahnungslose aufläuft und abgelenkt ist, greift der hintere Komplize in die Tasche.

Beim Drängel-Trick rechnen die Langfinger damit, dass sich das Opfer, wenn man ihm unangenehm nah kommt, umwendet und so die Schultertasche darbietet.

Eine beliebte Diebstahlmasche ist auch der Antanz-Trick. Wo viele Menschen feiern, haben es die Täter vorzugsweise auf alkoholisierte Passanten abgesehen. Sie suchen scheinbar ausgelassen tanzend Körperkontakt.

Beim Stadtplan-Trick sind meist Teams am Werk. Während der „Fremde“ nach dem Weg fragt und sich das Opfer orientiert, plündert der Komplize die Tasche.

ARAG Experten warnen ebenfalls vor dem Beschmutzer-Trick: „Versehentlich“ wird das Opfer bekleckert. Beim anschließenden wortreichen Reinigungsversuch verschwindet dann das Portemonnaie.

Wenn Sie einen Taschendieb erwischen
Sollten Sie einen Taschendieb beobachten, machen Sie andere Personen auf den Dieb aufmerksam und bitten um ihre Hilfe. Rufen Sie sofort die Polizei unter dem Notruf 110 oder sorgen dafür, dass jemand anruft. Können Sie einen Dieb auf frischer Tat erwischen, dürfen Sie ihn festhalten, bis die Polizei kommt. Im § 127 Abs. 1 der Strafprozessordnung (StPO) heißt es: „Wird jemand auf frischer Tat betroffen oder verfolgt, so ist, wenn er der Flucht verdächtig ist oder seine Identität nicht sofort festgestellt werden kann, jedermann befugt, ihn auch ohne richterliche Anordnung vorläufig festzunehmen.“ Es muss natürlich alles im Rahmen bleiben, ansonsten machen Sie sich unter Umständen wegen Nötigung, Körperverletzung oder Freiheitsberaubung strafbar.

Wenn es zum Diebstahl gekommen ist
Fehlt Ihre Bank- oder Kreditkarte, sollten Sie schnell handeln und diese sofort sperren lassen. Hilfreich ist hier, die Sperrnummer seines Kreditinstituts im Handy gespeichert zu haben. Nimmt Ihr Kreditinstitut am zentralen Sperrnotrufsystem teil, können Sie die Kartensperrnummer 116 116 wählen! Gleiches gilt übrigens inzwischen auch für die SIM-Karte, wenn Ihnen das Handy gestohlen wurde. Damit können Sie vermeiden, dass der Dieb auf Ihre Kosten telefoniert. Klären Sie auch hier am besten im Vorfeld, ob Ihr Mobilfunkanbieter am Sperrnotruf teilnimmt. Sogar die Identitätsfunktion des Personalausweises kann mittlerweile über die 116 116 gesperrt werden. Dazu benötigen Sie Ihr Sperrkennwort, das Sie mit dem PIN-Brief erhalten haben.

Download des Textes und verwandte Themen:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von 1,6 Milliarden EUR.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Peskes Vorstand Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (Vors.)
Dr. Renko Dirksen Dr. Matthias Maslaton Werner Nicoll Hanno Petersen Dr. Joerg Schwarze
Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50764 Köln
0221 92428-215
0221 92428-219
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Freizeit/Hobby

Europas führender Magier verwandelt jedes Event in eine Bühne!

Der bekannte Magier Christophe Ambre ist kein gewöhnlicher Zauberkünstler! Der Schweizer Zauberer verdankt seinen Erfolg einer unvergleichlichen Kombination aus niveauvoller Zauberei und humorvollem Charme. Er entführt sein Publikum in die geheime Welt der Magie und verblüfft mit seiner Fingerfertigkeit als Taschendieb. Er gehört nicht nur zu den besten Zauberkünstlern in der Schweiz, sondern ist mittlerweile eine europaweite Größe in seinem Metier, da er die Menschen bereits weit über die Grenzen seines Landes hinaus begeistern konnte. Dieser Zauberer hat durchaus mehr als gewöhnliche Taschentricks und einfache Kniffe auf Lager. Christoph Ambre ist dafür bekannt, sein Publikum mit interaktiver, stimulierender und großartiger Zauberkunst zu unterhalten.

Ein Zauberer der besonderen Art.

Nicht nur Stars wie die Tennislegende Andre Agassi und Viktoria Beckham wurden bereits von diesem einzigartigen Zauberer ihrer wertvollen Habseligkeiten beraubt, auch vielzählige Prominente, Stars und Sternchen gingen dem humorvollen Zauberer bereits auf den Leim. Christoph Ambre gilt als Magier und Unterhaltungskünsler, als eines der großen Talente unserer Zeit und schafft es immer wieder sein Publikum aufs Neue zu begeistern.

Mehr über Christophe Ambre erfährt man auf http://www.zauberer-taschendieb.ch.

Pressemitteilungen

And Action: Bühnentaschendieb Giovanni Alecci bei Galileo – das ProSieben Wissensmagazin

Am 5. September verblüfft der Pickpocket-Künstler Giovanni Alecci in dem ProSieben Wissensmagazin „Galileo“ die Zuschauer mit seiner Langfingerkunst.

And Action: Bühnentaschendieb Giovanni Alecci bei Galileo - das ProSieben Wissensmagazin

Ellen Kamrad vermittelt Bühnentaschendieb – Giovanni Alecci – Galileo – das ProSieben Wissensmagazin

Bereits seit Jahren überrascht und erstaunt der Zauberer und Comedian Giovanni Alecci sein Publikum bei zahlreichen Veranstaltungen. Dabei sind seine trickreichen Taschendieb-Künste besonders beliebt. Denn mit seiner faszinierenden Fingerfertigkeit und Schnelligkeit gelingt es Alecci immer wieder sein Publikum in den Bann zu ziehen.

Seiner unglaublichen Taschendieb-Kunst widmet sich nun auch das ProSieben Wissenmagazin „Galileo“. Am 5. September 2014 zeigt ein Beitrag der Sendung, unter welch perfekten Umständen Giovanni Alecci seinen Opfern Wertgegenstände wie Geldbörsen, Handys und Bargeld entwendet. Gemeinsam mit Jan Schwidereck und einem Polizisten, der zur Sicherheit anwesend war, legte sich Giovanni Alecci einen Tag lang für das ProSieben-Wissenmagazin auf die Lauer. Schnell waren die ersten Opfer in einem Cafe oder auch auf Rolltreppen gefunden. Zu viel sei an dieser Stelle nicht verraten, nur so viel: Der bezaubernd lustigen und charmanten Art dieses Taschendiebes unterlag am Ende jedes Opfer – und bekam als Wiedergutmachung Tipps und Tricks vom Pickpocket-Dieb, um sich vor wahren Kriminellen zu schützen.

„Der Drehtag hat mir unglaublich viel Freude gemacht. Es war eine tolle Erfahrung und ich bin sehr glücklich, den Zuschauern auf ProSieben ein paar Handgriffe der echten Taschendiebe näher bringen zu können“, sagt Alecci rückblickend.

Wer dieses seltene Künstlertalent und seine Trickdieb-Show nicht nur am 5. September um 19:05 Uhr auf ProSieben sehen möchte, kann den kriminell lustigen Zauberer und Comedian jetzt über Ellen Kamrad für seinen Event buchen. Und dann zeigt der charmante und charismatische Giovanni Alecci live, wie unterhaltsam ein Diebstahl sein kann.

Informationen zu dem Taschendieb und Comedy Zauberer finden Sie hier:

http://www.ellenkamrad.de/kuenstler/zauberei-und-comedy-giovanni-alecci.html

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Pressemitteilungen

Ellen Kamrad stellt Bühnentaschendieb Giovanni Alecci vor

Kriminell lustig bestiehlt Pickpocket-Künstler Giovanni Alecci sein begeistertes Publikum

Ellen Kamrad stellt Bühnentaschendieb Giovanni Alecci vor

Wenn schon kriminell, dann zumindest bezaubernd lustig und charmant: In seinem neuen Programm bestiehlt Taschendieb Giovanni Alecci sein Publikum mit unglaublicher Geschicklichkeit und Fingerfertigkeit.

Mit einer perfekten Ablenkung entwendet Taschendieb Giovanni Alecci den Opfern Uhren, Geldbörsen oder Mobiltelefone und sorgt für verblüffte Gesichter bei den „Bestohlenen“. Die beeindruckende Präzision seiner Langfingerkunst und seine unglaubliche Schnelligkeit unterhalten ein Publikum, das weder aus dem Staunen noch aus dem Lachen herauskommt. Seine charmante und lustige Persönlichkeit gepaart mit den Taschendieb-Tricks fesseln das Publikum von der ersten Minute an.

Bereits seit über zwanzig Jahren stellt Giovanni Alecci sein Talent als Zauberer und Comedian erfolgreich bei vielen Veranstaltungen unter Beweis.

Die alte, geheimnisvolle Welt der Pickpocket-Tricks erlernte Giovanni Alecci dabei von niemand geringerem als Christian Lindemann. Christian Lindemann ist sowohl als Artist des Cirque de Soleil bekannt als auch der König der Bühnentaschendiebe. Dieser führte Giovanni Alecci in die hohe Kunst der Pickpocket-Magie ein und lehrte ihm alle Kniffe und Tricks.

Die neue Show von Giovanni Alecci begeistert mit ausgefeilten Tricks und amüsiert mit dem natürlichen Charme und Witz des Zauberers.

Dieses seltene Künstlertalent und seine kriminell lustige Show können Sie jetzt über Ellen Kamrad für Ihren Event buchen. Zeigen Sie Ihrem Publikum auf Ihrem Event, wie charmant und unterhaltsam der Bühnentrickdieb Giovanni Alecci ist. Gerne berät Ellen Kamrad Sie und erstellt Ihnen für diese überraschende und interaktive Show ein persönliches Angebot.

Informationen zum Zauberer und Taschendieb Giovanni Alecci finden Sie hier:
http://www.ellenkamrad.de/kuenstler/zauberei-und-comedy-giovanni-alecci.html

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zur Vermittlung von Eventdienstleistern. Ellen Kamrad unterstützt unter anderem kleine und mittelständische Firmen bei der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings, Tagungen und Konferenzen sowie Jubiläen und Feiern. Weiterhin ist sie als Projektleiterin für verschiedene Veranstaltungsagenturen und -dienstleister tätig. Ihr Credo: Aus dem noch so kleinsten Event mit ausgefallenen Ideen ein unvergessliches Erlebnis zaubern, und so zufriedene, glückliche Gesichter erzeugen. Die Diplom-Eventmanagerin (IST) verfügt über eine zehnjährige Erfahrung in der Veranstaltungsbranche; so war sie unter anderem für Dekonzept – Köln, und für die TUI Group tätig.

Kontakt:
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de