Tag Archives: tech

Pressemitteilungen

Wasserstoffexperte Proton Motor präsentiert innovativste Komplettsysteme

Hydrogen Hype auf Hannover Messe in Halle 27 / Stand D 69

Puchheim, 1. April 2019 – Der Brennstoffzellen-Spezialist Proton Motor Fuel Cell GmbH ( www.proton-motor.de) aus dem oberbayerischen Puchheim bei München präsentiert auf der diesjährigen Hannover Messe vom 1. bis 5. April 2019 sein komplexes Spektrum an Wasserstoff-Komplettlösungen. Das Cleantech Competence Unternehmen wird zum Fokusthema der Leitmesse „Integrated Energy“ auf dem Gemeinschaftsstand mit „GreenHydrogen“ ( www.greenhydrogen.dk) in Halle 27/Stand D 69 seine Exponate zeigen. Ausgehend von der klassischen Wasserstoffproduktion können Messebesucher einen intensiven Einblick über die verschiedenen Anwendungsoptionen gewinnen: Von der Wasserstoff-Energiespeicherung (Power-to-Power) über Betankungssysteme bis hin zur Strom- und Wärmeerzeugung. Neben den innovativen Einsatzmöglichkeiten von Hydrogen etwa für die industrielle Nutzung, zum Transport und Weiterverkauf, werden die Proton Motor-Ingenieure Einblicke in Brennstoffzellen-Lösungen für den maritimen und automotiven Bereich geben. Passend zum Partnerland Schweden und dem Standpartner Dänemark haben die Puchheimer Beispiele im Gepäck, deren Bandbreite sowohl in skandinavischen Ländern als auch im internationalen Ausland Wasserstoff-Komplettlösungen demonstriert.

„Mit unserer über 20-jährigen Erfahrung verstehen wir unsere Führungsrolle in der Wasserstoff-Technologie als Verantwortung gegenüber nachhaltigen und emissionsfreien Energielösungen für die Welt von morgen zu entwickeln. Die diesjährige Hannover-Messe sehen wir als wichtige Plattform, um unseren Kunden wie potenziellen Auftraggebern die gesamte Wasserstoffkette und nicht nur einzelne Komponenten vorzustellen“, erklärt Manfred Limbrunner, Direktor Sales & Marketing bei Proton Motor, die Vorbereitungen zur Weltmesse der Industrie. Sein Unternehmen habe, so Limbrunner weiter, schwerpunktmäßig für den Fahrzeugbau in den Sparten Logistikfahrzeuge und Personentransport die weltweit beste Technik zu bieten. Weil für LKWs und Busse rein batterieelektrische Antriebe keine Lösung darstellen, konzentriert sich Proton Motor auf die Entwicklung von Brennstoffzellen-Systemen für diesen automotiven Sektor. In der Branche gilt der Experte aus Puchheim durch seine Vorreiterrolle mit über 20-jähriger Erfahrung als Technologieführer.

Durch das im ersten Quartal 2019 gegründete Joint Venture „Clean Logistics GmbH“ sind die Weichen gestellt worden, um Lastkraftwagen bis 44 Tonnen mit dem alternativen Antrieb auszustatten. Im Bereich Personentransport stellt darüber hinaus der Elektro-Kleinbus „e.GO Mover“ das erfolgreiche Ergebnis einer fruchtbaren Zusammenarbeit dar. Der Prototyp ist durch eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Proton Motor Fuel Cell GmbH und der Aachener „e.GO Mobility AG“ projektiert und wird im 25. Jubiläumsjahr der „Integrated Energy“ ausgestellt. Die Gemeinschaftsunternehmung sieht vor, ein kompaktes, großserientaugliches Brennstoffzellen-System mit 22 bis 30 Kilowatt als Range Extender für den „e.GO Mover“ zu entwickeln. Angedacht sind bis zu 15.000 Einheiten, die ab 2021 mit dem Brennstoffzellen-Range Extender von Proton Motor ausgestattet werden sollen. Ebenfalls ab 2021 beabsichtigen die Kooperationspartner, das System zudem anderen Autoherstellern und Umrüstern anzubieten.

Proton Motor ist Experte für Industrial Fuel Cells, Brennstoffzellen- und Hybridsysteme mit mehr als 14 Jahren Erfahrung in diesem Sektor. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Puchheim bei München bietet komplette Brennstoffzellen- und Hybridsysteme aus einer Hand – von der Entwicklung und Herstellung bis zur Implementierung maßgeschneiderter Lösungen. Der Fokus des Brennstoffzellenexperten liegt auf Back-to-Base Anwendungen beispielsweise für Gabelstapler oder Stadtbusse sowie auf stationären Lösungen. Das Produktportfolio besteht aus Basis-Brennstoffzellen-Systemen PM Basic, Standard-Komplettsystemen PM Package z. B. als Batterieersatz, sowie maßgeschneiderten Systemen PM Turnkey. Proton Motor ist 100- prozentige Tochter von Proton Power Systems PLC. Das Unternehmen ist seit Oktober 2006 an der Londoner Börse notiert (Code: PPS).

Firmenkontakt
Proton Motor Fuel Cell GmbH
Vanessa Zaloga
Benzstraße 7
82178 Puchheim
+49 (89) 1276265-31
v.zaloga@proton-motor.de
http://www.proton-motor.de

Pressekontakt
Proton Motor Fuel Cell GmbH
Ariane Günther
Benzstraße 7
82178 Puchheim
+49 (221) 92619-888
ariane.guenther@ag-komm.de
http://www.proton-motor.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neue Domains: Perfekt für innovative Start-Ups

5 Gründe warum Sie neue Domain Endungen für Ihr Tech-Start-Up in Erwägung ziehen sollten

Neue Domains: Perfekt für innovative Start-Ups

(Bildquelle: CentralNic Ltd.)

Heutzutage präsentieren sich Tech-Startups als Problemlöser, die voller innovativer Lösungen für alltägliche Probleme stecken. Es wäre also ziemlich ungerecht, Ihrem revolutionären Technik-Produkt oder Geschäft einen konventionellen Namen zu geben. Viele Startup-Gründer suchen für Ihre neuen Unternehmen Namen auf Grundlage verfügbarer Domainnamen aus. Bei der Namensfindung unter Berücksichtigung neuer Domainendungen ist das anders.
Bei einem Domain-Namen handelt es sich um eine Erweiterung Ihrer Marke, die in engem Zusammenhang mit Ihrer Unternehmensbezeichnung steht. Herkömmliche, generische Top-Level-Domains wie .com und .net existieren schon seit Jahrzehnen. Seitdem sind immer mehr neue Domainendungen wie .tech, .store, .space, .online und viele weitere aufgetaucht, aus denen Sie mittlerweile auswählen können.
Als vielversprechendes Tech-Startup verdient Ihr Unternehmen einen innovativen und intuitiven Namen – einen Namen, der sich zu einer starken Marke entwickeln kann. In diesem Post behandeln wir die 5 überzeugendsten Gründe, warum Sie neue Domainendungen für Ihr Tech-Startup in Erwägung ziehen sollten.

Hervorragend und verfügbar
Die Chancen stehen gut, dass www.ihrgeschäftsname.com und wwww.ihrgeschäftsname.net bereits vergeben sind. Das liegt daran, dass im Internet mehr als eine Milliarde Webseiten zu Hause sind, und traditionelle Top-Level-Domains wie .com, .net und .org schon seit Jahrzehnten existieren. Demzufolge nutzen Tausende Unternehmen einen dieser traditionellen Domain-Namen bereits, um Ihren Platz im Internet zu markieren.
Die Chancen jedoch, dass www.ihrunternehmensname.tech noch zu haben ist, sind sehr gut. So ist z.B. www.cloudcoder.com vergeben, www.cloudcoder.tech jedoch noch verfügbar. Bei .tech handelt es sich um einen neuen Domain-Namen, der noch verfügbar und für Ihre Branche besonders relevant ist. .tech ist kurz, einprägsam und beschreibt genau, was Sie tun und worum es sich bei Ihrem Unternehmen handelt.

Günstig und hohe Verfügbarkeit
Traditionelle Domain-Namen mit nur drei oder vier Buchstaben zu finden, ist nahezu unmöglich. Dazu kommt, dass eine .com-Domain mit 4 Buchstaben, und darüber hinaus einem Wort, das in keinem Wörterbuch existiert, Sie leicht mehrere tausend Euro kosten kann. Im Gegensatz dazu zahlen Sie für ein aussagekräftiges Wort oder einen Satz auf einer neuen Domainendung nur ein paar wenige Euro. Bei alldomains.hosting gibt es die .tech Domain aktuell für €3,57 inkl. Mwst. Außerdem sind einige kostenlose Leistungen wie ein Hosting Paket mit E-Mail Konto oder ein Homepage Baukasten inkludiert.
Neue Domainendungen ermöglichen Ihrem Tech-Startup, Autorität und Wohlstand in Ihrer Nische aufzubauen. Ein Tech-Startup, das im Internet eine .tech-Endung nutzt, gilt als innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen. Ein passendes Beispiel ist Care Team, ein neues Tech-Startup aus dem Bereich Gesundheitswesen, das www.careteam.tech nutzt, um seine Kompetenz zu unterstreichen.

Bedeutungsvoll und einprägsam
Neue Domainendungen ermöglichen es Unternehmen, einen griffigen, kurzen und einprägsamen Name zu wählen. Dies trägt nicht nur zu Relevanz und Kontext bei; Namen mit neuen Domainendungen sind darüber hinaus aussagekräftige Online-Spitznamen, die unvergesslich und absolut markant sind.
Edgar Oganesyan betreibt einen YouTube-Kanal mit fast 200.000 Abonnenten. Über www.edgar.tech leitet er seine Zuschauer auf seinen YouTube-Kanal um. Diese URL ist nicht nur leicht zu merken, sondern deutet gleichzeitig an, was einen auf dieser Seite erwartet.

Durchsuchbar und Skalierbar
Neue Domains sind in Bezug auf Suchmaschinenoptimierung genauso gut, wie jede andere traditionelle Top-Level-Domain auch. Sogar Google hat erwähnt, wie Sie neue TLDs (Top-Level-Domains) behandelt.
Das SEO-Ranking ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Zu den wichtigsten gehören regelmäßige, neue und hochqualitative Inhalte sowie die Anzahl der On-Page-Backlinks von renommierten Webseiten. In diesem Zusammenhang kann ein schlagwortreicher Domain-Name helfen, relevante Backlinks zu erhalten, die zu einer höheren Listung der Webseite in Suchmaschinen führen können.
So erhält zum Beispiel www.LondonFood.tech von renommierten Webseiten Backlinks auf den Ankertext „London food tech“. Dies stellt für die Suchmaschinen einen positiven Impuls über die Relevanz der Webseite für diese Keywords dar. Ein keywordreicher Name auf einer neuen Domainendung kann also tatsächlich dazu beitragen, die SEO einer Webseite zu verbessern und Ihr Geschäft voranzutreiben.

Markentauglich und stärkend
Dank neuer Domainendungen müssen Sie nicht länger, umständliche und komplizierte Domain-Namen für Ihr hochmodernes Technologieunternehmen wählen. Schon eine hervorragende Idee oder ein erstklassiges Produkt genügen, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Was Sie brauchen ist eine Markenbotschaft, die sich von anderen abhebt und sich in den Köpfen Ihrer Zielgruppe festsetzt.
In den oben genannten Punkten haben wir bereits erwähnt, dass neue Domainendungen kurz, aussagekräftig, einprägsam und hervorragend für Suchmaschinenrankings geeignet sind. Und das sind genau die Eigenschaften, die eine starke Marke im digitalen Zeitalter benötigt. Da Ihre Domainendung eindeutig auf Ihre Tätigkeit hinweist, können Sie Ihren Namen sehr klug wählen.
Stärken Sie Ihre Marke in den Köpfen Ihrer Zielgruppe, indem Sie einfach Ihren Markennamen als Präfix vor .tech setzen. Viacom nutzt viacom.tech für ihr Technologieportal. Ebenso hollywood.tech, ein Unternehmen, dass Hollywood-Stars mit Technologiemarken zwecks Werbung in den sozialen Netzwerken verbindet.

Haben Sie Ihre Wunschdomain schon gefunden? Jetzt bei alldomains Ihre Domain überprüfen und zahlreiche kostenlose Leistungen erhalten.

alldomains.hosting – Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Hosting, Domains, Homepage Baukasten und SSL Zertifikate. ICANN akkreditierter Domainregistrar mit eigener Infrastruktur.

Kontakt
alldomains.hosting
Fabian Ledl
Lederergasse 6
5204 Straßwalchen
+49 (0) 8654 / 4042002
+43 (0) 6215 / 20889
verkauf@alldomains.hosting
https://alldomains.hosting

Computer/Internet/IT

Managed Network Services Market to Cross a Valuation of US$ 120 Bn with a Stellar Pace through 2028

Increasing need for significant operational cost reductions, growing adoption of business analytics and cloud computing. The adoption of managed network services is thus included with a number of industry-specific factors including but not limited to growing business performance and customer satisfaction. Fact.MR envisages CAGR in the range of 8% to 9% throughout the period of forecast, 2018-2028 . The sales of managed network services during the said time are expected to surpass US $ 120 Bn by end of 2028, says Fact.MR report.

Adoption of managed network services is likely to spike during the forecast period on the back of their application in Big Data analytics to hybrid cloud and from e-commerce to hosting. In addition, emerging novel technologies such as Internet of Things (IoT) and Software Defined Networking (SDN) are likely to create potential for future growth.

Request For Sample Report – https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=S&rep_id=1586

Sale of managed network services as well as managed VPNs are estimated to be used across a cohort of industrial applications as they provide enhanced security and high control on business operations. 2088. Demand for managed security services . US $ 45 By the end of 2018, dominance over the managed network services market and it is likely to retain its status through 2028. Demand for managed security services It is therefore projected to expand at a significant rate of over 10% during the period of the forecast as they provide efficient routine management and monitoring of an organization’s security process. In addition, they provide close monitoring of advanced threats and facilitate automation of an organization’s vulnerability management.

A paradigm shift from private to public cloud is expected to provide significant growth opportunities for sales of managed network services. Albeit a similar cloud computing offering, private cloud infrastructure requires sophisticated virtualization, resource monitoring and technical automation. Public cloud platform offers savings than private cloud. Managed Service Providers As the shift is becoming to age-related decisions and increases data inflow.

Demand of managed network services are likely to be a trace among small and medium business enterprises (SMBs). Low budget allocation in SMBs has triggered outsourcing of network functions in a bid to save additional costs as a result of increasing and increasing flexibility of operations. On the other hand, the large scale enterprises are estimated to be in the process of increasing their energy consumption.

To Get More Information on Managed Network Services Market, Visit – https://www.factmr.com/report/1586/managed-network-services-market

Recent technological breakthroughs in the telecommunications space have accelerated the demand for new managed network services. Against the backdrop of these benefits, significant investments have been made in the IT and telecommunications, retail, BFSI and public sectors are likely to present

Demand of managed network services are expected to grow at a significant pace in the emerging economies of Asia excluding Japan (APEJ) as China and India during the period of forecast. Growing manufacturing sector and significant developments in BFSI, banking and retail sectors are expected to augment the growth of managed network services in APEJ. However, developed countries of North America, especially the United States are likely to showcase their IT infrastructure in the country.

To Buy Managed Network Services Market Report, visit https://www.factmr.com/checkout/1586/S

About Fact.MR

Fact.MR is a full-growing suite of syndicated and customized market research reports. We believe transformative intelligence can educate and inspire businesses to make smarter decisions. We know the limitations of the one-size-fits-all approach; that’s why we publish multi-industry global, regional, and country-specific research reports.

Contact us

Fact.MR

11140 Rockville Pike

Suite 400

Rockville, MD 20852

United States

Email: sales@factmr.com

Web: https://www.factmr.com/

Aktuelle Nachrichten Auto/Verkehr Computer/Internet/IT Pressemitteilungen

Aircraft Doors Market Worth $5.22 Billion by 2022

The report  „Aircraft Doors Market by End User (OEM and Aftermarket), Application (Commercial (NBA, WBA, VLA, RTA, Business Jets) and Military (Transport Aircraft, Helicopter)), Door Type (Passenger, Cargo, Emergency, Access, Landing Gear) – Global Forecast to 2022″, published by MarketsandMarkets, the market is projected to grow from USD 3.68 Billion in 2017 to USD 5.22 Billion by 2022, at a CAGR of 7.25% during the forecast period. The increase in aircraft deliveries and replacement of existing aircraft doors are key factors projected to drive the growth of the aircraft doors market.

Browse 148 market data Tables and 45 Figures spread through 155 Pages and in-depth TOC on „Aircraft Doors Market – Global Forecast to 2022“

Early buyers will receive 10% customization on this report 

Based on end user, the aftermarket segment is projected to grow at a higher CAGR during the forecast period. 

The aftermarket end user segment is projected to grow at a higher CAGR as compared to the OEM segment during the forecast period. The growth of the aftermarket segment can be attributed to the increasing need to replace legacy aircraft doors with modern and lightweight aircraft doors.

Based on application, the commercial aviation segment of the aircraft doors market is projected to grow at a higher CAGR from 2017 to 2022. 

Based on application, the commercial aviation segment is projected to grow at a higher CAGR as compared to the military aviation segment during the forecast period. The growth of the commercial aviation segment can be attributed to the rise in commercial aircraft orders, owing to the increasing air passenger traffic, especially in the Middle East and Asia Pacific.

Ask for PDF Brochure: 

Based on door type, the passenger doors segment of the aircraft doors market is projected to grow at the highest CAGR from 2017 to 2022. 

Based on door type, the aircraft doors market has been segmented into passenger doors, cargo doors, emergency doors, service/access doors, landing gear doors, and others. The increase in the number of passenger doors for commercial aircraft is one of the most significant factors projected to drive the growth of the passenger doors segment during the forecast period.

Asia Pacific is expected to be the fastest-growing market for aircraft doors during the forecast period. 

The aircraft doors market in the Asia Pacific region is projected to grow at the highest CAGR from 2017 to 2022. This growth can be attributed to the increase in aircraft production in countries, such as India and China. The rise in commercial aircraft deliveries is projected to drive the demand for aerospace components, such as aircraft doors, in the Asia Pacific region.

Key players operating in the aircraft doors market include Airbus Helicopters (France), Latecoere (France), Saab (Sweden), Elbit Systems (Israel), Triumph Group (US), and Mitsubishi Heavy Industries (Japan). These companies have well-equipped manufacturing facilities and strong distribution networks across North AmericaEurope, and Asia Pacific.

Know more about the Aircraft Doors Market: 

About MarketsandMarkets™  

MarketsandMarkets™ provides quantified B2B research on 30,000 high growth niche opportunities/threats which will impact 70% to 80% of worldwide companies‘ revenues. Currently servicing 5000 customers worldwide including 80% of global Fortune 1000 companies as clients. Almost 75,000 top officers across eight industries worldwide approach MarketsandMarkets™ for their painpoints around revenues decisions.

Our 850 fulltime analyst and SMEs at MarketsandMarkets™ are tracking global high growth markets following the „Growth Engagement Model – GEM“. The GEM aims at proactive collaboration with the clients to identify new opportunities, identify most important customers, write „Attack, avoid and defend“ strategies, identify sources of incremental revenues for both the company and its competitors. MarketsandMarkets™ now coming up with 1,500 MicroQuadrants (Positioning top players across leaders, emerging companies, innovators, strategic players) annually in high growth emerging segments. MarketsandMarkets™ is determined to benefit more than 10,000 companies this year for their revenue planning and help them take their innovations/disruptions early to the market by providing them research ahead of the curve.

MarketsandMarkets flagship competitive intelligence and market research platform, „RT“ connects over 200,000 markets and entire value chains for deeper understanding of the unmet insights along with market sizing and forecasts of niche markets.

Contact:
Mr. Salgarkar
MarketsandMarkets ™ INC.
630 Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL  60062
United States : + 1-888-600-6441
Email:  sales@marketsandmarkets.com

Visit Our Blog:  http://mnmblog.org/market-research/aerospace-defence

Pressemitteilungen

INFOMOTION vergrößert Standort Wien und zieht in den Ares Tower

Wiener Büro zuletzt an Kapazitätsgrenzen gestoßen | Neuer Standort in Donau-City mit 269 qm Gesamtfläche

INFOMOTION vergrößert Standort Wien und zieht in den Ares Tower

Ares Tower, Wien (Bildquelle: Amisola Immobilien AG)

Mehr Kunden, neue Projekte und steigende Anzahl von Mitarbeitern in Österreich – INFOMOTION, der Marktführer für Business Intelligence, Big Data und Digital Solutions im deutschsprachigen Raum, hat nach dem starken Wachstum der letzten Jahre seinen Standort in Wien vergrößert. Das Unternehmen ist zur Jahresmitte in den ARES TOWER in Donau-City gezogen und belegt dort nun rund 270 qm Gesamtfläche mit traumhaften Panorama-Blick über die Donaumetropole. Panteha Nadi, Standortmanagerin: „Das Business in Österreich entwickelt sich derzeit extrem stark, weshalb wir zuletzt an Kapazitätsgrenzen gestoßen sind. Mit dem neuen Office haben wir Luft für weiteres Wachstum und können unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erstklassige Arbeitsplätze mit guter Infrastruktur inmitten Wiens bieten.“

INFOMOTION mit Headquarter in Frankfurt am Main hatte im Zuge seiner D-A-CH-Expansion erst 2014 den Standort in Österreich eröffnet. Seitdem hat sich die Anzahl der Mitarbeiter verdreifacht. Der Wiener Standort betreut namhafte Kunden, u. a. aus den Branchen Logistik, Medizin und Immobilien sowie aus dem Finanzsektor. Der 100 Meter hohe ARES TOWER im 22. Wiener Gemeindebezirk liegt in unmittelbarer Nähe des Donauufers und besticht neben seiner markanten Architektur und hochmodernen Office-Flächen auch durch perfekte Verkehrsanbindung und Infrastruktur.

INFOMOTION verfügt in der D-A-CH-Region über neun Standorte und beschäftigt 350 Mitarbeiter. Erst kürzlich hatte das Unternehmen aufgrund des Wachstums seine Standorte in München und Köln vergrößert.

ÜBER INFOMOTION
Die INFOMOTION GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist das führende Beratungsunternehmen für Business Intelligence (BI), Big Data und Digital Solutions im deutschsprachigen Raum. Mit über 350 erfahrenen Mitarbeitern an neun Standorten in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich betreut INFOMOTION mehr als 350 zufriedene Kunden zahlreicher Branchen. Das umfangreiche Portfolio des 2004 gegründeten Unternehmens reicht von der strategischen IT-Beratung über die Konzeption, Implementierung und den Betrieb nachhaltiger BI-Lösungen bis hin zur Schulung Ihrer Mitarbeiter. Kunden sind Energieversorger wie EWE oder energis, Finanzinstitute wie Commerzbank, DekaBank, Union Investment oder ING DiBa, Versicherungsgesellschaften wie AXA, Talanx oder Provinzial NordWest und viele weitere namhafte Unternehmen wie Beiersdorf, Deutsche Post oder Viessmann. Alle IT-Systeme und Technologien werden bei INFOMOTION individuell nach den Anforderungen des einzelnen Kunden ausgewählt. Um jeden Kunden völlig herstellerunabhängig, aber dennoch mit tiefgehendem Know-how beraten zu können, unterhält INFOMOTION enge Partnerschaften zu nahezu allen wichtigen Anbietern von BI-Software. Hierzu zählen Celonis, Cloudera, IBM, Informatica, Microsoft, MicroStrategy, Oracle, Qlik, SAS, SAP, Teradata sowie eine Reihe von Spezialanbietern.
www.infomotion.de

Firmenkontakt
INFOMOTION GMBH
Helene Schmittgen
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt

info@infomotion.de
http://www.infomotion.de

Pressekontakt
INFOMOTION GMBH
Helene Schmittgen
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt

presse@infomotion.de
http://www.infomotion.de

Computer/Internet/IT

IBM Watson Services Market: Opportunities Abound as Cognitive Computing Continues to Gain More Ground

IBM Watson is considered the first-ever commercialized computing platform, specifically designed for underpinning the development of various enterprise solutions. IBM Watson services continue to tap immense opportunity in the rapidly evolving cognitive computing field, which has been reshaping the nature of business operations, thereby determining their growth. Fact.MR’s recent study projects the IBM Watson services market in the periodic forecast (2018-2028). Over US $ 20,000 Mn worth of IBM Watson services are estimated to be sold globally by 2028-end.

Although cognitive computing is still at its nascent phase, the technology is expected to have a significant impact on the transformation of various businesses and industrial sectors. Leading companies such as Deloitte have joined IBM by investing time, manpower, and funds for implementing Watson technologies, in a bid to effectively resolve their client’s business‘ shortcomings.

Request For Sample Report – https://www.factmr.com/connectus/sample?flag=S&rep_id=759

IBM Watson Services: Real-time Decoding of Consumer Choices and Reducing Process Downtime Attributes Fuelling Adoption

IBM Watson services aid retailers in decoding consumer choices by providing insights into latest trends, and key aspects of marketing. This further enables retailers to improve the profitability and improve their business efficiency. Operating more effectively using analytics, IoT, and Cognitive Computing, IBM Watson helps reduce manufacturing downtime and improves overall operational quality.

Apart from increasing uptime, IBM Watson thus helps manufacturing industry in reducing risks in their processes by analyzing machines, handling equipment repairs, and predicting outages. This further enables manufacturers to adapt their factory floors in real-time, for reducing downtime, and streamlining operations.

IBM Watson Services: High Attraction in Healthcare with BFSI on the Trail

IBM Watson’s cognitive computing or AI platform has been reforming the healthcare operations since the recent past. Services offered by IBM Watson facilitate healthcare professionals by screening structure & unstructured data of patients, and recent evidence-based medications, regulatory requirements, and quality standards. IBM Watson has been constructed for ever-growing quantity of research data.

IBM Watson services are extensively employed by pharmaceutical companies, academic institutions, and medical device manufacturers for drug repurposing and new drug target identification. Watson services in the healthcare sector. The potential for AI in improving the overall quality and consistency of cancer care, which has enabled physicians in spending more time on delivering care to patients, has paved lucrative opportunities.

Finance organizations are entering into partnerships with IBM for leveraging the Watson technology in developing effective consumer banking solutions. Post-development of cognitive technologies to deliver consumer insight, IBM Watson has offered services that enable finance firms in managing regulatory and compliance controls. Insurance employees can leverage IBM Watson services in fast determination of the eligibility and percentile of claim that must be paid, thereby making better decisions and gaining better results.

To know more about IBM Watson Services Market Trends, Check the link – https://www.factmr.com/report/759/ibm-watson-services-market

Banking, financial services & insurance (BFSI) is estimated to trail healthcare in terms of IBM Watson services market’s revenue share. Currently, IBM Watson financial services power services apropos of the wealth management industry, financial risk management solutions, and insurance services.

IBM Watson gains Momentum by Facilitating Coding of Natural Language Processing

IBM Watson language services are poised to hold bulk shares of the market over the forecast period. IBM Watson integrates real-time computing power & machine learning, into language processing for sifting through immense unstructured data, such as social posts, journals, emails, and documents, for providing solutions faster. Better & improved understanding of communications – particularly natural language processing & translation – is a key agenda of IBM Watson language services, which in turn has propelled their demand among data centers.

Communication service providers (CSPs) are leveraging Watson services, such as natural language conversation and understanding, in not only identifying problems, but also resolving them. Incorporating a discovery process and deep reasoning into conversational system, IBM Watson provides context around differences in conversational agents, and their value offerings to businesses. This has further enables CSPs in winning consumer loyalty by using conversational agents.

In the wake of artificial intelligence (AI), wherein smart and context-specific applications have been introduced, IBM Watson imparts a wide array of services related to natural language that enable extraction of keywords, sentiments, and entities, along with other semantic details in a provided text. Technologies for machine language translation such as IBM Watson’s Language Translator are likely to gain increased demand in the field of automation, while disrupting the global service delivery.

To Buy IBM Watson Services Market Report, Check the link- https://www.factmr.com/checkout/759/S

About Fact.MR

Fact.MR is a full-growing suite of syndicated and customized market research reports. We believe transformative intelligence can educate and inspire businesses to make smarter decisions. We know the limitations of the one-size-fits-all approach; that’s why we publish multi-industry global, regional, and country-specific research reports.

Contact Us

Fact.MR

11140 Rockville Pike

Suite 400

Rockville, MD 20852

United States

Email: sales@factmr.com

Web: https://www.factmr.com/

Pressemitteilungen

Berlin Ecosystem präsentiert sich auf der Slush in Helsinki

Berlin Ecosystem präsentiert sich auf der Slush in Helsinki

(Mynewsdesk) Am 30. November und 1. Dezember findet im finnischen Helsinki die Startup-Messe Slush statt. Aus der Hauptstadtregion sind erstmalig Startups, Förderer und Initiativen an einem Gemeinschaftsstand, organisiert von media:net, vor Ort vertreten.

In der kalten Jahreszeit übernimmt Europas Tech Szene an zwei Tagen die finnische Hauptstadt. Auf der Startup Messe Slush treffen Gründer, Investoren, Medienvertreter und Tech-Talente aufeinander. Einst aus einer studentischen Initiative heraus entstanden, hat sich die Slush mit 17.500 Teilnehmern im letzten Jahr zum größten Venturing Event Europas entwickelt.

Startups der deutschen Hauptstadtregion sind zum ersten Mal mit einem eigenen Messestand vertreten, der von media:net berlinbrandenburg organisiert wird.
Die Teilnehmer sind Blogfoster, Tracking Spezialist für Blogger, mymemoria, die digitale Plattform für Bestattungen und Beisetzungen, Paymentwall, der Anbieter für globale Zahlungs- und Fintech-Lösungen, Permetex, Produzent von insektenabweisenden Textilien, Roq.ad mit geräteübergreifenden Medienlösungen, der Virtual Reality Verein Berlin Brandenburg e.V. (VRBB) und Wonderz GmbH mit Mediabox, der datengetriebenen Entertainment-Plattform für Familien.

Für den Austausch mit der internationalen Digitalszene reisen neben Startups auch Partner und Initiativen wie Berlin Partner, die Wirtschaftsförderung Brandenburg, GTAI Germany Trade & Invest, die Digital Hub Initiative und BerlinBalticNordic.net an.

Letztere Initiative bringt bereits zum zweiten Mal das bewährte Eventformat Investors‘ Dinner mit nach Finnland. An einem Abend sitzen ausgewählte Startups mit Investoren an einem Tisch und haben die Möglichkeit, Unternehmensideen und Businessmodelle vorzustellen. Mit dabei sind diesmal 25 Startups aus Finnland, Estland, Polen und Deutschland.

Der Gemeinschaftsstand ist aus den Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert

Berlin Ecosystem: Booth 6B.6

Lizenzfreies Bildmaterial bietet die Slush selbst auf ihrer Website zum Download: http://www.slush.org/about/press-info/

Die Broschüre Berlin Ecosystem @Slush2017 finden Sie anbei oder hier zum Download:

https://www.medianet-bb.de/de/event/berlin-ecosystem-slush-2017/

Der Gemeinschaftsstand wird vom Europäischen Regionalen Fund für mitfinanziert.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im media:net berlinbrandenburg e.V.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/nnflq9

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/multimedia/berlin-ecosystem-praesentiert-sich-auf-der-slush-in-helsinki-18523

Über media:net berlinbrandenburg

Seit über 15 Jahren zählt das media:net berlinbrandenburg zu einem der größten und erfolgreichsten regionalen Netzwerke der Medien- und Digitalen Wirtschaft in Deutschland. Das media:net übernimmt eine zentrale Rolle bei der branchen- und länderübergreifenden Vernetzung von rund 450 Mitgliedsunternehmen: Vom etablierten und global agierenden Unternehmen bis zum neugegründeten, innovativen Start-up, kümmern wir uns um alle Player aus der Medien- und Kreativwirtschaft, IT und Kommunikation sowie Industrie 4.0. Ziel des unabhängigen Vereins ist die Vernetzung der Akteure und die Vertretung der Mitglieder-Interessen auf Landes- und Bundesebene für die Verbesserung der Rahmenbedingungen.

Firmenkontakt
media:net berlinbrandenburg e.V.
Christine Lentz
Ackerstraße 3A
10115 Berlin
030 2462 857 16
lentz@medianet-bb.de
http://www.themenportal.de/multimedia/berlin-ecosystem-praesentiert-sich-auf-der-slush-in-helsinki-18523

Pressekontakt
media:net berlinbrandenburg e.V.
Christine Lentz
Ackerstraße 3A
10115 Berlin
030 2462 857 16
lentz@medianet-bb.de
http://shortpr.com/nnflq9

Pressemitteilungen

Hampleton Partners eröffnet Niederlassung in Frankfurt

Konstanter Anstieg an M&A-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum / Frankfurt idealer Standort im Zentrum Europas

Hampleton Partners eröffnet Niederlassung in Frankfurt

Miro Parizek, Gründer und Principal Partner Hampleton Partners

Seit Jahren berät Hampleton Partners Technologieunternehmen von ihren Büros in London und San Francisco bei Übernahmen und Fusionen. Nun hat der Spezialist für Mergers & Acquisitions (M&A) auf die verstärkte Nachfrage aus dem deutschsprachigen Raum reagiert und eine Niederlassung in Deutschland eröffnet. Im Frankfurter Büro wird rund um Hampleton Gründer Miro Parizek ein siebenköpfiges Team von deutschen Experten agieren.

„In den vergangenen zwei Jahren haben unsere M&A-Aktivitäten in Deutschland sehr an Fahrt aufgenommen. So ist es für uns nur konsequent, noch näher an unsere Kunden heranzurücken,“ kommentiert Miro Parizek, Principal Partner von Hampleton die Standortwahl. „Frankfurt als geografisches Zentrum Europas mit exzellenter Infrastruktur und international ansässigen Institutionen ist ein idealer Ort für unsere kontinentalen Aktivitäten.“

Das Team in Deutschland fokussiert sich besonders auf die Bereiche Automotive, Enterprise Software, Digitalmarketing/E-Commerce, und Industrie 4.0. „Wir bauen hier auf langjährige Erfahrung aus über 70 Transaktionen, beste Beziehungen und reiches Industrie-Know-how,“ so Miro Parizek.

M&A Reports für Unternehmer und Investoren
Das internationale Team von Hampleton erstellt halbjährliche M&A-Berichte, die Daten zum Thema Transaktionsmultiplikatoren, Analysen der wichtigsten Deal-Treiber sowie fundierte Einsichten in aktuelle Trends und kurz- und mittelfristige Zukunftsprognosen enthalten. Diese regelmäßigen Analysen werden über Technologiebereiche wie Artificial Intelligence (AI), Augmented Reality/Virtual Reality (AR/VR), Autotech, Cybersecurity, Digital Marketing, E-Commerce, Enterprise Software, Fintech, Internet of Things (IoT), IT-Dienstleistungen sowie Software as a Service und Cloud-Dienstleistungen veröffentlicht. Die Berichtreihe unterstützt Unternehmer, Führungskräfte und Investoren im Technologie-Sektor bei der Beurteilung spezifischer Bewertungen sowie bei der Zeitplanung eigener M&A-Aktivitäten oder eines Verkaufs.
Die vollständigen Berichte können kostenfrei bei http://hampletonpartners.com/de/research-marktanalyse/ heruntergeladen werden.

Hampleton Partners ist ein international tätiges, auf den Technologiesektor spezialisiertes M&A-Beratungsunternehmen mit Büros in London, Frankfurt und San Francisco, das internationale Präsenz, lokale Ressourcen, umfassende Transaktionserfahrung, branchenspezifische Kenntnisse, operatives Know-how und ein gewachsenes Netzwerk von Branchenkontakten kombiniert, um für Eigentümer und Führungskräfte von Technologieunternehmen M&A Projekte durchzuführen. Das Kernangebot von Hampleton ist die Beratung beim Verkauf von Unternehmen in den Schwerpunkten AI, AR/VR, Automotive Technology, Digital Marketing, E-Commerce, Enterprise Software, Fintech, Industry 4.0 und IT Services.
Mehr Informationen finde Sie unter www.hampletonpartners.com/de/

Firmenkontakt
Hampleton Partners
Andrea Deutschmanek
Woodstock Street 17
W1C 2AJ London
+44 203 728 6915
andrea@hampletonpartners.com
http://www.hampletonpartners.com

Pressekontakt
Digitalk Text und PR
Katharina Scheurer
Rindermarkt 7
80331 München
+49-89-44031012074
hampleton@digitalk-pr.de
http://www.digitalk-pr.de

Pressemitteilungen

Start-Ups gesucht

In Zusammenarbeit mit Digital Magics launcht Moleskine das Open Innovation Program

Mailand, 7. August 2017 – Während weltweit die Diskussion um fortschreitende Digitalisierung und den damit einhergehenden Verlust analoger Medien kreist, findet die italienische Marke Moleskine kreative Lösungen zur Verknüpfung der Vorteile beider Welten. Um diese Verknüpfung weiter vorantreiben und ausbauen zu können, sucht Moleskine zusammen mit dem Gründungszentrum Digital Magics nach Partnern in der Start-Up Szene.

Im Rahmen des Open Innovation Program sind Start-Ups weltweit dazu eingeladen, ihre Ideen und Kreationen zur Weiterentwicklung und Ergänzung des Moleskine+ Systems einzureichen. Aus allen Einreichungen werden bis zu vier Start-ups ausgewählt, um am Moleskine Open Innovation Program teilzunehmen. Sechs Monate lang haben sie die Möglichkeit, mit professionellen Business-, Marketing- und Produktentwicklungsexperten zusammenzuarbeiten, um ihre Produktideen als Teil des Moleskine+ Systems weltweit auf den Markt zu bringen.

Moleskine+
Im Rahmen der ständigen Weiterentwicklung und Vernetzung digitaler und analoger Ausdrucksmöglichkeiten hat Moleskine eine Produktreihe entwickelt, die sich speziell an die Bedürfnisse von Menschen richtet, die in kreativen Berufen tätig sind. In ihrem Alltag machen sogenannte „Wissensarbeiter“ keinen Unterschied zwischen der analogen und digitalen Welt. Sie wechseln übergangslos zwischen Notizbuch und Smartphone, Papier und Tablet. Mit Moleskine+ geht die italienische Lovebrand neue Wege des Arbeitens, Lernens und der kreativen Entfaltung und Inspiration, indem sie die Vorteile beider Welten miteinander verknüpft. Ein Projekt kann aus einer Reihe von Notizen oder einer Skizze Gestalt annehmen und dann auf dem Bildschirm wachsen, bevor es online mit anderen geteilt und weiter geformt wird. Die intelligenten Notizbücher und Apps, die im Rahmen dieses Systems entwickelt wurden, machen diese Vorstellung kreativen und inspirierenden Arbeiten ohne Grenzen möglich.

Open Innovation Program
Um diese Grenzen noch weiter, innovativer und inspirierender überbrücken zu können, öffnet Moleskine auch seine Geschäftsgrenzen und sucht aufstrebende Unternehmen, um mit ihnen die moderne Expertise und professionelle Erfahrung des Unternehmens zu teilen. „Unsere Unternehmenskultur steht auf der Basis von Zusammenarbeit und Innovation. Die unbegrenzte Kreativität und Vielfalt der weltweiten Start-up Community trägt dieser Kultur ebenfalls Rechnung. Aus unserer Sicht können wir in Zusammenarbeit mit diesen außergewöhnlich ideenreichen Unternehmen einen echten Beitrag zum Leben moderner Kreativer leisten“, erklärt Peter H. Jensen, Director of Digital Innovation bei Moleskine. „Wir erwarten uns, im Rahmen dieses Programms Produkte, Anwendungen und Dienstleistungen auf den Markt zu bringen, die unsere Präsenz in der digitalen Welt im Sinne unserer Strategie weiterentwickeln.“

Teilnahme
Um unter die Finalisten zu kommen, müssen die teilnehmenden Start-ups bei der Entwicklung ihrer Ideen natürlich die Markenkernwerte Moleskines berücksichtigen. Dazu gehört, dass die Bedürfnisse der Nutzer im Mittelpunkt stehen und die entwickelten Produkte, Services und Leistungen im direkten Kontext zu den wichtigen Werten der Marke stehen:

-Kultur
-Phantasie
-Erinnerung
-Reise
-Individualität

Die Ideen müssen darüber hinaus global skalierbar sein.

Alle Vorschläge können bis zum 24. September 2017 online über https://openinnovation.moleskine.com eingereicht werden. Nach Ablauf der Einreichungsfrist werden 12 Start-Ups ausgewählt, die am 26. Oktober 2017 am Moleskine Innovation Day am Firmensitz in Mailand teilnehmen. Die Finalisten treffen dort die Teams von Moleskine und Digital Magics und haben die Chance, ihre einzigartigen Projekte persönlich zu präsentieren.

Digital Magics
„Einen Beitrag zur Entwicklung und zum Austausch von Wissen und Kultur zu leisten, treibt uns an“, betont Arrigo Berni, CEO Moleskine. „Wir freuen uns daher, das Moleskine Open Innovation Program mit unserem neuen Partner Digital Magics zu launchen. Zusammen mit ihnen können wir die Moleskine-Werte, wie zum Beispiel das Erkennen von Talenten, die Förderung von Forschung und die Anerkennung echter Leidenschaft, leben“.

Um die besten Ideen weltweit zu finden, hat Digital Magics zudem ein Netzwerk von Partnerschaften mit anderen Business-Inkubatoren und -Acceleratoren in Europa und den USA aufgesetzt, die potentielle Kandidaten identifizieren sollen.

„Die Partnerschaft mit Moleskine macht uns stolz. Moleskine ist eine weltweit herausragende Marke, eine Lovebrand, die ich persönlich verehre“, bestätigt Layla Pavone, Managing Director for Industry Innovation bei Digital Magics. „Die Vision und die Weitsicht des Moleskine Managements sind die Treiber dieser Partnerschaft und des Programms. Der Fokus des Programms liegt darauf, dass den ausgewählten Start-ups die einzigartige Möglichkeit gegeben wird, eng mit dem Team von Moleskine zu arbeiten und ihre Produkte und Services als Teil des Moleskine+ Angebots zu sehen.“

Moleskine
Die Marke Moleskine® wurde 1977 gegründet. Inspiriert davon, das bis dahin namenlose und doch essentielle schwarze Notizbuch zurück zu bringen, das einst von berühmten Schriftstellern und Künstlern wie Vincent van Gogh, Pablo Picasso, Ernest Hemingway und Bruce Chatwin verwendet wurde, dessen Produktion aber vor langer Zeit eingestellt worden war.

Heute verfügt die Marke Moleskine über eine ganze Familie von Werkzeugen für Kreativität und Produktivität: Notizbücher, Kalender, Tagebücher, Taschen, Schreibgeräte und Lesezubehör. Der Firmenhauptsitz in Mailand umfasst mit Moleskine Amerika, Inc. in den USA (seit 2008), Moleskine Frankreich, Moleskine Deutschland (beide seit 2013) und der Moleskine Asia Ltd, mit Standorten in Shanghai und Singapur (seit 2011), hundertprozentige Tochtergesellschaften.

Digital Magics, listed on AIM Italia (symbol: DM), is a business incubator of digital projects that provides consulting services and acceleration services to startups and enterprises, to facilitate the development of new technological businesses. Thanks to the partnership with Talent Garden and Tamburi Investment Partners, Digital Magics has created the most important national platform for innovation for DIGITAL MADE IN ITALY, by providing support to innovative startups to create successful projects, from conception to IPO, while offering services for the digital transformation and „Open Innovation“ to excellent enterprises. The incubation and acceleration services offered by Digital Magics are active in the TAG co-working campuses present throughout Italy. Complementary services include investment activities, which have produced over the years a portfolio of 70 investments in startups, scaleups and digital spinoffs with high growth rates. Accelerated companies are flanked by Digital Magics“ team, a partner of enormous business and digital experience, and benefit not only from the large network of private and institutional investors that support them through „club deals“, but also from the many partner companies that support them on an industrial scale.

Bank Akros SpA acts as a Nomad and Specialist under the AIM Italia Issuers Regulations. For the transmission and storage of regulated information, Digital Magics makes use of the system of dissemination eMarket SDIR and the storage mechanism eMarket STORAGE available at the address www.emarketstorage.com managed by Spafid Connect SpA.

Pressekontakt:

Serviceplan Public Relations
Sarah Fabry
Telefon: 089 2050 4172
E-Mail: s.fabry@serviceplan.com

Innovative PR ist der Tod der Routine: Ob integriert im Verbund mit weiteren Kommunikationsdisziplinen, ob kooperativ in direkter Zusammenarbeit mit den Medien oder ob auf Analysen basierend, die neue Facetten eröffnen – wer von sich behauptet, innovativ zu kommunizieren, muss Kommunikation für jedes Projekt neu erfinden.

Kontakt
Serviceplan Public Relations
Sarah Fabry
Brienner Str. 45 a-d
80333 München
089 2050 4172
s.fabry@serviceplan.com
http://www.serviceplan-pr.com/

Pressemitteilungen

Erfolgreiche Übernahme durch die GLI Gruppe: Hampleton Partners berät NMi Metrology & Gaming Ltd

Hampleton Experten unterstützen internationale Akquisition von IT- und Compliancespezialisten im Gaming- und Lotterie-Umfeld

Erfolgreiche Übernahme durch die GLI Gruppe: Hampleton Partners berät NMi Metrology & Gaming Ltd

Hampleton Partners hat die britischen Gründer der NMi Metrology & Gaming Ltd. beim Verkauf ihres Unternehmens an die GLI Group (GLI) beraten.
Die in Bangor, Wales ansässige NMi Metrology & Gaming ist als Unternehmen im Bereich Compliance- und Wirtschaftsprüfung mit Spezialisierung auf Gaming und IT-Sicherheit tätig. Für den geplanten Verkauf holten sich die Gründer bewusst das internationale Beratungsunternehmen für Fusionen, Firmenübernahmen und Unternehmensfinanzierung für Technologiekonzerne Hampleton Partners an Bord. „Bei NMi hatten wir klare Vorstellungen sowohl von strategischen als auch persönlichen Prioritäten hinsichtlich einer Transaktion,“ so Andrew Rosewarne, Director NMi Metrology & Gaming. „Hampleton Partners unterstützten den reibungslosen Ablauf des Prozesses von Anfang bis hin zum endgültigem Abschluss mit dem perfekten Partner. Es war uns ein Vergnügen, mit ihnen zusammenzuarbeiten.“

Die Zusammenarbeit wurde von Jonathan Simnett, Director bei Hampleton, mit Hilfe eines bewährten methodischen, strukturierten und offenen Ansatzes im Bereich M&A geleitet. Dies eröffnete für die Beteiligten zahlreiche Möglichkeiten und führte schließlich zur optimalen Endtransaktion. Der Käufer, die GLI Group aus New Jersey, ist auf hochqualitative, länderbezogene Lotterie- und iGaming-Tests sowie Evaluierungsdienstleistungen mit Laborniederlassungen auf sechs Kontinenten spezialisiert.
„Wir freuen uns, diese Transaktion begleitet zu haben“, sagt Miro Parizek, Principal Partner bei Hampleton. „Mit dieser Zusammenarbeit zeigt das Hampleton-Team erneut seine fundierte Expertise sowie seine Fähigkeit, die langjährigen Erfahrungen für eine optimale Transaktion in einer komplexen, streng reglementierten Technologie-basierten Branche einzusetzen.“

Über NMi Metrology & Gaming
Als marktführendes Compliance- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen im Bereich Gaming und IT-Sicherheit nimmt NMi Metrology & Gaming eine Vorreiterrolle in sich entwickelnden Rechtsprechungen ein und pflegt sogleich seine Zulassung in allen existierenden und regulierten Rechtsprechungen. Das Unternehmen bietet Online-Game-Testing, auf Länder bezogenes Game-Testing, Unternehmenssicherheit und Wirtschaftsprüfungsdienstleistungen sowie Lotterie-Zertifizierungen und verfügt über einen Kundenstamm von mehr als 250 aktiven Klienten im Gaming-Sektor. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Gaming-Industrie bietet das Unternehmen eine fest etablierte weltweite Präsenz mit Laboren in Großbritannien, den Niederlanden, Italien, Spanien und Kanada sowie Repräsentanten in aller Welt. Mehr Informationen finden Sie unter www.nmi-gaming.com

Über GLI Group
Die GLI Gruppe bietet Dienstleistungen im Bereich länderbezogene Lotterie- und iGaming-Überprüfung und -Evaluierung. GLIs Labor-Stützpunkte finden sich auf sechs Kontinenten. Das Unternehmen ist international und US-zertifiziert für die ISO/IEC 17025, 17020 und 17065 Standards im Bereich technische Kompetenz innerhalb der Gaming-, Wett- und Lotterieindustrie. Mehr Informationen finden Sie unter www.gaminglabs.com

Hampleton Partners ist ein international tätiges Technologie-M&A-Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in London, einer Niederlassung in San Francisco und zahlreichen lokalen Experten in Deutschland, Skandinavien und Asien. Hampletons erfahrenes Team konnte bisher Transaktionen in Höhe von mehr als einer Milliarde Euro begleiten. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Beratung von Firmeneignern in den Bereichen digitales Marketing, E-Commerce, Finanztechnologie, Internet of Things, Unternehmenssoftware, IT-Dienstleistungen, SaaS und Cloud sowie Automobiltechnologie. Mehr Informationen finde Sie unter www.hampletonpartners.com

Firmenkontakt
Hampleton Partners
Andrea Deutschmanek
Woodstock Street 17
W1C 2AJ London
+44 203 728 6915
andrea@hampletonpartners.com
http://www.hampletonpartners.com

Pressekontakt
Digitalk Text und PR
Katharina Scheurer
Rindermarkt 7
80331 München
+49-89-44031012074
hampleton@digitalk-pr.de
http://www.digitalk-pr.de