Tag Archives: teleskoplader

Pressemitteilungen

Pünktlich ans Ziel

Deutschlandweit bedienen HKL Center kurzfristigen Maschinenbedarf.

Lübeck, 28. März 2019 – Schnelle Hilfe ist gefragt, wenn eine Maschine ausfällt und Ersatz benötigt wird. Kein Problem für den Branchenführer. Mit seinem großen Centernetz ist HKL immer ganz in der Nähe und bedient deutschlandweit jeden Bedarf an Baumaschinen, Geräten und Equipment – und das auch sehr kurzfristig.

Davon profitierte jüngst das Garten- und Landschaftsbauunternehmen Michel Brüning Haus & Garten: Während der Baumschnittarbeiten für die Stadt Lübeck wurde kurzfristig eine Arbeitsbühne benötigt. Mit diesem Anliegen wendete sich der Galabauer an das HKL Center Lübeck. Noch an demselben Tag wurde ein vielseitiger Teleskoplader zum Einsatzort geliefert. Der Baumbeschnitt konnte fristgerecht fertiggestellt werden.

„Wir haben schon viele Maschinen bei HKL gekauft und gemietet. Aus Erfahrung wissen wir, dass uns dort in kürzester Zeit weitergeholfen wird. Das bringt uns pünktlich ans Ziel“, sagt Michel Brüning, Geschäftsführer Michel Brüning Haus & Garten.

„Wenn der Kunde uns braucht, sind wir da. Mit Rat und Tat, Maschinen und Gerät. Dank unseres großen und vielseitigen Sortiments können wir auch sehr kurzfristige Anfragen schnell bedienen“, sagt Sven Schmidt, Betriebsleiter HKL Center Lübeck.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit über 80.000 Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Im Jahr 2017 erzielt das Familienunternehmen einen Umsatz von über 350 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. Über 150 Niederlassungen, mehr als 1.300 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort. HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter (ATC) sowie HKL Stromcenter bieten ein erweitertes Sortiment für Arbeiten in der Höhe und die mobile Stromversorgung von Baustellen. In den Ballungsgebieten sichern die HKL Raumsystem-Kompetenzcenter das Angebot an Containersystemen.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Karibikfeeling mit HKL Maschinen

Flexible Maschinenmiete garantiert pünktliche Cluberöffnung.

Karibikfeeling mit HKL Maschinen

Ein Radlader aus dem HKL MIETPARK übernahm das Verteilen von 400 Tonnen Sand für den Party-Strand.

Münster, 28. Juni 2018 – Der Münsteraner Veranstalter Dockland GmbH (Dockland) vertraute beim Umzug seiner zwei Clubs Diskothek „Heaven“ und zugehörigem „Coconut Beach“ auf Mietmaschinen von HKL. Am temporären neuen Standort der Clubs, direkt am Dortmund-Ems-Kanal, waren Radlader, Bagger, Teleskopstapler und zahlreiche Kleingeräte im Einsatz. Von Januar bis Mai 2018 halfen sie bei der Gestaltung des charakteristischen Strands der Open-Air-Location inklusive eines Zirkuszelts sowie beim Aufbau einer Stahlhalle für die Diskothek „Heaven“.

Zwei angesagte Feieradressen in Münster mussten Anfang des Jahres ihren Standort wechseln. Pünktlich zum Tanz in den Mai sollte zunächst der „Coconut Beach“ neu entstehen. Ein ganz schöner Kraftakt, bei dem maschinelle Unterstützung aus dem nahegelegenen HKL Center Münster gefragt war – und das flexibel für die verschiedenen Bedarfe und Einsatzzeiten.

Ein Terex TL 80 Radlader übernahm das Verteilen von 400 Tonnen Sand auf dem 6.000 Quadratmeter großen Gelände – für den Party-Strand, der bis zu 2.000 Leute fasst. Ein Yanmar Minibagger SV08 wurde gleich für verschiedene Arbeiten eingesetzt. So erledigte er den Aushub für die Fundamente des Zirkuszelts. Hier werden zusätzliche 400 Besucher Platz finden. Auch für die Feinarbeit konnte HKL liefern. Kleingeräte wie zum Beispiel eine Trittstufenversetzzange und eine Trennsäge kamen beim Zurechtsägen und Verlegen von Bodenplatten zum Einsatz sowie zum Ausfräsen von Kanälen in Fundamenten. Ein Merlo 55.9 Teleskoplader aus dem HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter NRW transportierte Material über das Gelände. Als Dockland kurzfristig auch noch Bürocontainer benötigte, zeigte sich die Flexibilität von HKL ein weiteres Mal. Romano Jensen, Kundenberater im HKL Center Münster, vermittelte den Kauf von zwei gebrauchten 15 Quadratmeter großen Containern über das Raumsystemcenter Dortmund.

Matthias Kramer, Betriebsleiter der Diskothek „Heaven“ bei der Dockland GmbH, sagt: „Mit dem Umzug der beiden Locations waren wir zeitlich sehr unter Druck, um rechtzeitig wiedereröffnen zu können. Aber dank der flexiblen Miete von verschiedenen Maschinen und Geräten hat alles super geklappt, dabei hat uns Kundenberater Jensen toll unterstützt. Auch kurzfristige Mietanfragen wurden problemlos umgesetzt. Auf HKL ist eben Verlass!“

Romano Jensen, Kundenberater im HKL Center Münster, ergänzt: „Bei diesem Projekt konnten wir mit unserer Angebotsvielfalt überzeugen. Vom großen Radlader bis zur kleinen Trennsäge war alles zum gewünschten Zeitpunkt lieferbar. Unser Kunde schätzt es sehr, dass er bei uns alles aus einer Hand bekommt.“

Pünktlich zur Neueröffnung der beiden Clubs am 30.4.2018 und 19.5.2018 waren alle Bauarbeiten abgeschlossen. Jetzt herrscht wieder städtisches Karibikfeeling in Münster.

Weiterführende Informationen:
Die Veranstaltungs-Firma Dockland GmbH wurde 1994 gegründet. Sie betreibt fünf Locations in Münster, darunter das „Heaven“ mit angeschlossenem „Coconut Beach“. Die beiden Clubs bestehen seit 2005. Der alte Standort musste aufgrund des Abrisses der Osmo-Hallen weichen. In circa einem Kilometer Luftlinie Entfernung wurden die beiden Clubs zunächst für die Dauer von drei Jahren neu aufgebaut. Der „Coconut Beach“ hat bereits tagsüber für Gäste geöffnet. Hier finden die bisher bekannten Veranstaltungen wie der elektronische Sonntag mit den Takatuka Events ebenso wie kleinere Konzerte oder auch die Open Air Club Sessions an den Wochenenden statt. Das „Heaven“ öffnet am späteren Abend seine Türen für öffentliche Partys oder private Veranstaltungen. Das gesamte Areal am Stadthafen ist ebenso Teil des jährlichen Docklands-Festivals. Mehr Informationen erhalten Sie unter heaven-muenster.de und coconutbeach.de.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit über 80.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Im Jahr 2017 erzielte das Familienunternehmen einen Umsatz von über 350 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. Über 150 HKL Center, 1.300 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Pressemitteilungen

Sicherer Stand ist ein Muss

Bei der Maschinenwahl für den Abbau von Balkontürmen verlässt sich Bauunternehmen Schomaker ganz auf die Expertise von HKL.

Sicherer Stand ist ein Muss

Der Merlo Roto 45.21 von HKL stützte die Bodenplatten der Balkone und transportierte sie ab.

Bielefeld, 18. Juni 2018 – Die energetische Sanierung eines Wohnhauses in Bielefeld erforderte den Abbau von vier Balkontürmen mit je sechs Balkonen. Die mit den Abbrucharbeiten beauftragte Firma G. Schomaker GmbH (G. Schomaker) mietete dafür bei HKL einen flexibel einsetzbaren Merlo Roto Teleskoplader – diese Maschine erfüllte alle Anforderungen perfekt.

Die Betonbodenplatten der Balkone wurden innerhalb von fünf Tagen von oben nach unten abgebaut. Ein Unterfangen, das Geschick erforderte. Denn: Die Balkonböden aus Stahlbeton mussten nass abgesägt werden. Dazu standen die Mitarbeiter der Firma G. Schomaker mit Fanggurten gesichert auf den abzusägenden Platten in mehreren Metern Höhe. Die Platten wurden währenddessen von unten durch Stahlrohrstützen gesichert und zusätzlich durch einen mit Stapelgabel ausgestatteten Merlo Roto 45.21 Teleskopstapler aus dem HKL Center Bielefeld gestützt. Danach nahm die Maschine die abgesägten Betonplatten auf und transportierte sie direkt am Haus entlang ab. Mit ihrer Wendigkeit, einer Hubhöhe von 20,8 Metern und einer Tragkraft von 4.500 Kilogramm erwies sich der Merlo als optimale Wahl für die Arbeiten an und entlang der Hausfassade in Bielefeld.

„Wir hatten in den fünf Abbruchtagen wettertechnisch alles dabei: Regen, Sturm, Sonne und Hagel. Und wir arbeiten bei jedem Wetter“, sagt Frank Schomaker, Geschäftsführer G. Schomaker GmbH. „Für diese Bedingungen brauchten wir eine Maschine mit verlässlich festem Stand – für das Abstützen und den Transport der Betonplatten. HKL hat uns bei der Maschinenwahl wie immer super unterstützt. Auf deren Know-how verlassen wir uns gerne.“

Bülent Güzel, Gebietsleiter HKL, erklärt: „Wir beraten unsere Kunden so, dass die Maschinen genau ihren Anforderungen entsprechen. Die Vernetzung unserer Center gewährleistet darüber hinaus die schnelle und zuverlässige Bereitstellung. Das ist ein Service, auf den viele Bauunternehmen in ganz Deutschland seit vielen Jahren vertrauen. „

Nachdem die Balkone abgebaut sind, wird das Haus von der Asbestfassade befreit, neue Fenster und Balkontüren werden eingesetzt und die Fassade wird neu gedämmt. Anschließend werden neue Vorstellbalkone aus Stahl- oder Alukonstruktionen angebracht.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit über 80.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Im Jahr 2017 erzielte das Familienunternehmen einen Umsatz von über 350 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. Über 150 HKL Center, 1.300 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Pressemitteilungen

Präzision ist in der Höhe gefragt

Teleskoplader und Arbeitsbühne von HKL überzeugen beim Glasfassadenbau.

Präzision ist in der Höhe gefragt

Ein Teleskoplader aus dem HKL MIETPARK übernimmt die Beförderung der Glasscheiben.

Dortmund, 16. Februar 2017 – Das zur Bleker-Gruppe gehörende Autoforum Münster erweitert seinen Standort. Hierfür werden zwei neue Showrooms in Längsrichtung an das bestehende Gebäude angebaut. Mit der Herstellung und Montage der Glasfassaden wurde, wie bereits im Jahr 2014, die Firma Klumpjan GmbH (Klumpjan) aus Velen-Ramsdorf beauftragt. Für den Einsatz forderte das Unternehmen eine Teleskopmaschine und eine Scherenbühne aus dem HKL MIETPARK an. Die Arbeiten begannen im November 2016. Im März 2017 soll die Erweiterung des Autoforums fertiggestellt werden. Ausführendes Bauunternehmen und verantwortlicher Architekt ist die Firma Hemsing Bau GmbH aus Südlohn-Oeding.

Im HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter NRW fanden sich schnell die passenden Maschinen für den Einsatz. Ein Merlo Roto 38.16 Teleskoplader mit einer Reichweite von 13 Metern und einer Tragkraft von 3.800 Kilogramm übernimmt die Beförderung der schweren 3 Meter mal 1,50 Meter großen Glasscheiben zu ihrem Bestimmungsort. Dafür wurde die Maschine mit einer Glassauganlage ausgestattet. Von der eingesetzten selbstfahrenden Scherenbühne Genie GS 2669 RT aus werden die Scheiben von den Mitarbeitern der Firma Klumpjan entgegengenommen und entlang der Fassade fixiert. Dabei garantiert die Arbeitsbühne mit einer maximalen Arbeitshöhe von 9,8 Metern und 680 Kilogramm Tragfähigkeit jederzeit sicheren Stand.

Jens Galle, Kundenberater im Außendienst im HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter NRW, sagt: „In unserem Center in Dortmund haben wir Geräte für die unterschiedlichsten Arbeiten in der Höhe vorrätig. Gerade bei Glasmontagen benötigt man Maschinen, die sehr präzise und absolut zuverlässig arbeiten. Das können wir mit dem Merlo Teleskoplader garantieren.“

Das HKL Arbeitsbühnen- und Teleskopcenter NRW mit Sitz in Dortmund wurde im März 2016 eröffnet. Als erstes HKL Center dieser Art ist es Anlaufstelle für Kunden, die leistungsfähige Maschinen für alle Arbeiten in der Höhe suchen. In dem Center finden sich Maschinen mit Arbeitshöhen zwischen 8 und 27 Metern, darunter Scherenbühnen, Elektro- und Diesel-Gelenkteleskopbühnen, Teleskopbühnen, Anhänger-, Raupen- und LKW-Arbeitsbühnen, Teleskopmastbühnen sowie starre Teleskopmaschinen und Roto-Teleskopmaschinen.

HKL BAUMASCHINEN ( www.hkl-baumaschinen.de) ist mit 45.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Das Familienunternehmen erzielt einen Umsatz von über 300 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche. 140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Leutner
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
+49 40 401 131 010
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Auto/Verkehr Bau/Immobilien Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen Regional/Lokal Vereine/Verbände Wissenschaft/Forschung

Sichere Bolzen Reparatur für Arbeitsbühnen, Hubarbeitsbühnen und Teleskop Bühnen mit dem Expander ® System

Expander ® System von Expander Deutschland GmbH

Das Expander ® System ist mit Abstand die einfachste, wirtschaftlichste aber vor allem die sicherste Art das Problem von verschlissenen und ausgeschlagenen Lagerungen zu lösen.

Das Beste ist aber, dass es schnell, nachhaltig aber vor allem sicher ist. Diese Sicherheit ist ganz besonders bei Arbeitsbühnen gefordert. Beidseitige Befestigung bzw. Lagerung erhöht die Stabilität und aber vor allem die Sicherheit. Die Montage sowie die Demontage können normalerweise direkt am Einsatzort erfolgen.

Konventionelle Reparaturen bedeuten hohe Personalkosten, Stillstand der Maschine und in einigen Fällen auch den (teuren) Einsatz einer Ersatzmaschine – und trotzdem wird das (Sicherheits-) Problem auch nach der konventionellen Reparatur (mit einem “normalen” Bolzen bzw. durch schweißen & bohren) immer wieder auftreten. Dies kann bei Arbeitsbühnen, Hebebühnen, Teleskop Bühnen bzw. Hubarbeitsbühnen zu Sicherheitsproblemen führen.

Vertrauen Sie daher auf das über 1 Mio. mal verkaufte und montierte Expander ® System, die 30 jährige Expander ® System Erfahrung sowie der Expander ® System Garantie von bis zu 10 Jahren bzw. bis zu 10.000 Stunden.

Das Expander ® System ist mit Abstand die einfachste, wirtschaftlichste aber vor allem die sicherste Art das Problem von verschlissenen und ausgeschlagenen Lagerungen zu lösen. Das Beste ist aber, dass es schnell und nachhaltig ist. Beidseitige Befestigung bzw. Lagerung erhöht die Stabilität und die Sicherheit. Die Montage sowie die Demontage können normalerweise direkt am Einsatzort erfolgen.

Viele Anwender ersetzen normale Bolzen mit dem Expander ® System um weiteren bzw. zukünftigen Verschleiß und einen eventuellen Ausfall der Maschine vorzubeugen. Wenn der Expander Bolzen gemäß den Herstellerangaben der Maschine gewartet wird, übertrifft die Lebensdauer des Expander ® System die Lebensdauer der Maschine.

 

Expander ® System von Expander Deutschland GmbH

Mit dem innovativen und nachhaltigen Expander ® System werden Maschinengelenke schnell & einfach vor Ort repariert. Die Demontage der alten, verschlissenen Bolzen und der komplette Austausch gegen Expanderbolzen ist wesentlich schneller als eine konventionelle Reparatur. Zwar sind evtl. einzelne Expander Bolzen teurer als ein normaler Bolzen allerdings bedeute der Einsatz der Expanderbolzen eine wesentlich kürzere Reparaturzeit und damit auch eine geringere Stillstandszeit der Maschine.

Wenn man die Sicherheit und diese Kostenfaktoren gegenüberstellt und dann auch noch berücksichtigt, dass es sich bei dem Expander ® System um ein sicheres und nachhaltiges Bauteil handelt, aufgrund der Möglichkeit, die Bolzen bei wiederauftretendem Verschleiß nachzuziehen, dann hat das Expander ® System gegenüber einer konventionellen Reparatur ganz klare Kostenvorteile. Zeit ist in den meisten Branchen schließlich Geld und ständige Einsatzbereitschaft der Geräte und Maschinen hat bei vielen Kunden höchste Priorität.

Vertrauen Sie daher auf das über 1 Mio. mal verkaufte und montierte Expander ® System, die 30 jährige Expander ® System Erfahrung sowie der Expander ® System Garantie von bis zu 10 Jahren bzw. bis zu 10.000 Stunden.

 

Expander ® System
Pressemitteilungen

DEMCO JCB baut Kompetenz im Bereich Teleskopmaschinen weiter aus

Zum 1. September 2013 hat Teleskopmaschinenspezialist Alfred Müller die Leitung des Bereichs Teleskopmaschinen bei DEMCO JCB übernommen. Damit geht DEMCO JCB einen weiteren wichtigen Schritt beim Ausbau seiner Position als Qualitätsanbieter mit besonderer Kundenorientierung im Bereich Teleskopen.

DEMCO JCB baut Kompetenz im Bereich Teleskopmaschinen weiter aus

Alfred Müller – neuer Leiter für das Segment Teleskopmaschinen bei DEMCO JCB

Neuer Ansprechpartner für Händler und Kunden

Seit dem 01. September 2013 ist Alfred Müller neuer Leiter für den Bereich Teleskopmaschinen bei DEMCO JCB . Hierzu gehören die Bereiche Magni-Rotoren, JCB Teletruks, Teleskopradlader sowie Teleskop- und Geländestapler. Seine Aufgabe ist es, die DEMCO JCB Vertriebsmitarbeiter in diesem wichtigen Unternehmensbereich zu unterstützen. Zudem wird er den Kontakt zu Vermietern und Vermieter-Organisationen vertiefen und Partnerhändler betreuen.

Durch seine langjährige Erfahrung im Bereich Gabelstapler und Teleskopstapler in den Bereichen Industrie, Bau und Vermietung steht Herr Müller Händlern, Vermietern und Endkunden ab sofort tatkräftig zur Seite. Zusammen mit Herrn Müller und seinem Team wird DEMCO JCB dem Ziel bestmögliche Beratung mit großer Branchenkompetenz und individuellen Lösungen zu bieten noch besser gerecht.

Großes Angebotsspektrum

Im Angebot von DEMCO JCB findet sich dafür außerdem eine große Anzahl verschiedenster Teleskopmaschinen für Einsätze in unterschiedlichsten Branchen. Das macht das Unternehmen zu einem echten Fullline-Anbieter im Bereich Teleskopmaschinen, bei dem Kunden immer die passende Lösung für ihr Vorhaben finden.

Angefangen bei den kleinen JCB Teletruks. Bei diesen handelt es sich um innovative Gegengewicht-Industriestapler, die eine Kombination von Gabelstapler und Teleskoplader darstellen. Sie sind ausgestattet mit einem Teleskop-Hubarm, der das Verladen über Hindernisse hinweg und nach oben mit Hubhöhen von mehr als 5 Metern und Nutzlasten von bis zu 3,5 Tonnen ermöglicht.

Das größte Feld machen Teleskopstapler in allen Größen aus. Bei starren Modellen baut DEMCO JCB auf Maschinen des Markt- und Innovationsführers JCB. Diese überzeugen mit hoher Vielseitigkeit, moderner Technik und einer Vielzahl von Modellen. Von kompakten Modellen mit 1,5 Tonnen Nutzlast und 4 Metern Hubhöhe bis hin zu großen Leistungsstaplern mit bis zu 5 Tonnen Nutzlast und bis zu 20 Metern Hubhöhe.

Ganz neu im Vertriebsprogramm sind seit 2012 Roto-Teleskopstapler des italienischen Herstellers Magni. DEMCO JCB ist einer der ersten Händler dieser Maschinen in Deutschland und bietet rotierende Telestapler der Baureihe RTH von 18 bis 30 Metern Hubhöhe und Schwerlast-Teleskopstapler bis 32 Tonnen Tragkraft. Mehr als 20 Patente, marktführende Lastdiagramme, komfortable Kabinen und emissionsarme JCB Ecomax Motoren sorgen dafür, dass diese Maschinen zur Spitzenklasse am Markt für rotierende Teleskopstapler gehören. Abgerundet wird das DEMCO JCB Teleskopmaschinenprogramm durch JCB Geländestapler mit und ohne Allradantrieb sowie JCB Teleskopradlader.

Alle Infos zu Teleskopstaplern auf einer Seite

Speziell für Interessenten hat DEMCO JCB in seinem Online-Angebot unter teleskoplader.demcojcb.de eine Website geschaffen, auf der umfangreiche Daten, Bilder und Downloads zum gesamten Programm an Teleskopstaplern von JCB und Magni bereit stehen. Geordnet nach Hubhöhen kann das passende Modell von kompakt bis rotierend schnell gefunden und angesteuert werden. Eine Optimierung für mobile Endgeräte sorgt dafür, dass die Infos auch auf Tablet und Smartphone schnell geladen werden und richtig dargestellt werden.

Die DEMCO JCB Vertrieb & Service GmbH ist Deutschlands größter Vertriebshändler für JCB Baumaschinen. An sechs Standorten und insgesamt elf Stützpunkten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen bietet das Unternehmen umfangreiche Leistungen rund um JCB Baumaschinen. Das Spektrum reicht von der Vermietung von Baumaschinen aus einem umfangreichen Mietpark, über den Verkauf neuer und gebrauchter Baumaschinen bis hin zu einem umfassenden Baumaschinenservice.

Kontakt
DEMCO JCB
Elena Riedel
Graf-Zeppelin-Straße 8
51147 Köln
02738 30777-18
e.riedel@demco-trading.de
http://www.demcojcb.de

Pressekontakt:
Silbermann Online Marketing
Sascha Silbermann
Johann-Krane-Weg 23
48149 Münster
0251 92778030
presse@beratung-silbermann.de
http://www.online-marketing-silbermann.de

Pressemitteilungen

Große Baumaschinen mieten statt kaufen

FEBAUMA GmbH bietet auch einen Mietservice für große Industrie- und Baumaschinen

Große Baumaschinen mieten statt kaufen

(NL/7849358493) Neben dem Vertrieb von Baumaschinen, Industriemaschinen, Flurförderzeugen und Zugangstechnik sowie einem mobilen Reparaturservice bietet die FEBAUMA Feldmann & Partner GmbH ihre Maschinen auch zur Miete an. Hierzu gehören Teleskopstapler, Teleskoplader, Gabelstapler und Arbeitsbühnen. Durch langjährige Erfahrung gewachsene Kompetenz, Hilfe bei der Auswahl, termingerechte Auslieferung und der professionelle Abwicklung gehören bei der FEBAUMA GmbH zum Standard. http://www.febauma.de

Die FEBAUMA GmbH vermietet Arbeitsmaschinen in das gesamte Bundesgebiet und sogar europaweit. Dazu gehören Teleskopstapler und Teleskoplader mit einer Tragkraft von 2500 bis 21000 Kg und einer Hubhöhe von 6 bis 25 m, feststehend oder rotierend ebenso wie Industriestapler, Geländestapler und Seitenstapler. Zusätzlich stehen Vertikalbühnen, Scherenbühnen und Gelenkbühnen zum Verleih bereit. Selbst Schwerlast Teleskopstapler können von der FEBAUMA GmbH gemietet werden. Sämtliche dieser Geräte entsprechen den Sicherheitsvorschriften, haben TÜV und befinden sich in makellosem, gewartetem Zustand. Der Mietservice errechnet für jeden den optimalsten und/oder günstigsten Mietpreis und hilft auch bei der Auswahl der Maschinen. Die bekannte Zuverlässigkeit der Firma, was termingerechte Lieferung und korrekte Abrechnung angeht, lassen die Miete von Arbeitsgeräten zu einer echten Alternative werden. Die Preise für die Mietfahrzeuge sind absolut fair und die Fahrzeuge befinden sich in einem Top Zustand.“
Informationen und Kontaktdaten finden Sie auf der Internetseite der FEBAUMA GmbH unter: http://www.febauma.de

Die Mietgeräte befinden sich in einem einwandfreien und hochwertigen Zustand. Vermietet werden Teleskopstapler, Teleskoplader, Arbeitsbühnen und Gabelstapler. Dabei stehen dem Kunden für jeden Zweck eine große Auswahl an Modellen zur Verfügung. Unter http://www.febauma.de können Interessierte einen Blick auf die Modellauswahl werfen und den zuständigen Mitarbeiter kontaktieren. Die FEBAUMA GmbH bietet auch immer wieder Sonderkonditionen an, bei denen der Kunde zusätzlich sparen kann. http://www.febauma.de

Kontakt:
FEBAUMA Feldmann & Partner Baumaschinen GmbH
Klaus Feldmann
Hüttenweg 7
44534 Lünen
49/ 023 06 / 756076-0
info@febauma.de
http://www.febauma.de

Pressemitteilungen

Ein Lager voller Originale! Gabelstapler, Teleskopstapler für Miete und Kauf

FEBAUMA GmbH hat Original-Ersatzteile für fast alle Fabrikate auf Lager

(NL/7197378978) Als Spezialist für Teleskopstapler, Teleskoplader, Gabelstapler. Betreibt die FEBAUMA GmbH http://www.febauma.de ein eigenes Lager für Ersatzteile in Nordrhein Westfalen. Hier werden die auf die Kunden abgestimmten Ersatzteile für Gabelstapler, Teleskoplader, Teleskopstapler, Lagertechnik und Arbeitsbühnen eingelagert. Schnelle Bearbeitung und kompetente Beratung bei preisgünstigen Produkten sind selbstverständlich.

Wenn es um Ersatzteile für Arbeitsmaschinen geht, rauchen meist die Köpfe. Woher nehmen? Welche Kosten? Wie lange dauert die Lieferung? Muss es ein Original sein? Die Verwendung von Original Ersatzteilen liegt auf der Hand: Passgenauigkeit, Produkthaftung und Garantie, Erfüllung gesetzlicher Sicherheitsbestimmungen und Serienqualität. Aufgrund der Zentralläger namenhafter Hersteller in Deutschland, Frankreich und Italien können 90 % der Ersatzteile, angefangen beim Auspuff, über Fahrersitze und Leiterplatten bis hin zu Schalter, Vergaser und Zündschloss von der FEBAUMA GmbH innerhalb von 24 Stunden geliefert werden. Die FEBAUMA GmbH liefert auch die Ersatzteile für ältere Modelle sämtlicher Fabrikate. Die Auslieferung erfolgt über einen Nachtversand, Kurierdienst, eine Spedition oder einen Paketdienst. Geliefert wird auch über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Durch die regelmäßigen Wartungsarbeiten, Abgasuntersuchungen und UVV-Untersuchungen ist die ständige Betriebssicherheit und Funktionalität aller Maschinen gewährleistet. Egal ob Gabelstapler, Teleskopstapler, Radlader, Teleskoplader und Arbeitsbühne und egal ob Miete, Leasing, Neukauf oder beim Kauf von Gebrauchtmaschinen. Noch mehr Informationen und Einzelheiten sind auf der Internetseite der Firma unter http://www.febauma.de abrufbar. Hier findet sich auch ein Kontaktformular für die spezielle Ersatzteilanfrage.

Kontakt:
FEBAUMA Feldmann & Partner Baumaschinen GmbH
Klaus Feldmann
Hüttenweg 7
44534 Lünen
49/ 023 06 / 756076-0
info@febauma.de
http://www.febauma.de

Pressemitteilungen

Die Baumaschinen Ambulanz – mit Not – OP und schneller Hilfe vor Ort

Die FEBAUMA GmbH bietet seinen Kunden schnelle Service- und Reparaturzeiten

(NL/9413140316) Jedes Unternehmen kennt den Aufwand, der mit einer regelmäßigen Wartung vom Teleskopstapler, Teleskoplader, Gabelstapler,einhergeht. Die FEBAUMA GmbH bietet den mobilen Service an, der dem Kunden die Wartung und Instandhaltung der Geräte vor Ort ermöglicht. Die Internetseite http://www.febauma.de informiert darüber, wo der attraktive Service beansprucht werden kann.

Den Teleskopstapler, Teleskoplader, Gabelstapler, aufwändig zur einer Werkstatt zu befördern, um hier die nötige Instandhaltung und Wartung durchzuführen, ist teuer und zeitraubend. Die FEBAUMA GmbH hat einen mobilen Service im Angebot, welcher die notwendigen Maßnahmen unkompliziert auf dem Firmengelände durchführt. Die kompetenten Mitarbeiter kümmern sich dabei um die regelmäßige Wartung, um die Betriebssicherheit zu gewährleisten und um die Werteerhaltung der Stapler zu ermöglichen. Die gut geschulten Servicetechniker sind kurzfristig für die Kundenbelange einsetzbar, im Gebiet NRW innerhalb von zwei Stunden. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sind neben guter Arbeit unsere Steckenpferde sagt Geschäftsführer der FEBAUMA GmbH,
Herr Klaus Feldmann.

Dafür sichert die FEBAUMA GmbH eine 24 Stunden Servicebereitschaft zu mit Arbeiten an Feiertagen und Wochenenden. Die Wartung, UVV-Prüfung und Abgasuntersuchung werden dabei zu einem vereinbarten Festpreis durchgeführt. Die Kostenvoranschläge sind auch kostenlos. Für viele Kunden eignen sich auch pauschale Wartungsverträge zu einem Festpreis.

Die Firma FEBAUMA GmbH verwendet bei allen Austauschvorgängen ausschließlich original Ersatzteile. Das Fahrzeug der Servicetechniker ist gut ausgestattet und erbringt alle Dienstleistungen innerhalb von NRW. Kunden werden auf Wunsch automatisch kontaktiert, wenn eine Wartung wieder fällig ist. Der Service ist für viele Arbeitsgeräte verfügbar. So können Teleskopstapler, Teleskoplader, Arbeitsbühnen, Lagertechnik, Kehrmaschinen und Gabelstapler regelmäßig überprüft werden. Wenn sich Kunden für diesen Service interessieren, können sie Herrn Wagner unter den Kontaktdaten auf der Internetseite http://www.febauma.de erreichen.

Kontakt:
FEBAUMA Feldmann & Partner Baumaschinen GmbH
Klaus Feldmann
Hüttenweg 7
44534 Lünen
49/ 023 06 / 756076-0
info@febauma.de
http://www.febauma.de

Pressemitteilungen

Sie wünschen, wir liefern: Ersatzteile für Teleskopstapler, Gabelstapler direkt über die FEBAUMA GmbH

Großes Lager und Riesensortiment sichern schnelle Lieferung und Reparatur bei Ersatzteilen. Garantiert werden damit minimale Standzeiten vom Teleskopstapler, Gabelstapler

(NL/3657717739) Eine gute Verfügbarkeit von Ersatzteilen ist für die Unternehmen entscheidend, denn nur so sind die Teleskopstapler, Gabelstapler schnell wieder einsatzbereit. Am besten ist der Bezug von Ersatzteilen aus einer Hand, um die Logistik möglichst einfach zu gestalten. Perfekt wird die Prozesskette, wenn der Ersatzteillieferer auch noch über die Werkstatt verfügt, um die Ersatzteile einzubauen. Die FEBAUMA GmbH unter http://www.febauma.de kann das alles dem Kunden zu einem guten Preis bieten und blickt deshalb auf einen großen Kundenstamm.

Die FEBAUMA GmbH bietet unter anderem für folgende Geräte die passenden Ersatzteile an: Arbeitsbühnen, Lagertechnik, Gabelstapler, Teleskopstapler und Teleskoplader. Dabei werden die unterschiedlichsten Fabrikate bedient. Unter der Internetpräsenz http://www.febauma.de können Kunden eine Liste aller Fabrikate einsehen, für die Ersatzteile lieferbar sind. Durch die Zentralläger besonders beliebter Maschinenhersteller wie Dieci kann die FEBAUMA GmbH eine schnelle Lieferung der Ersatzteile garantieren. In über 90 Prozent der Fälle kann das benötigte Ersatzteil innerhalb von 24 Stunden geliefert werden. Bei einer Bestellung bis 12 Uhr wird das Ersatzteil am nächsten Tag geliefert. Neben der schnellen Bearbeitung werden ausschließlich hochwertige original Ersatzteile zur Verfügung gestellt. So können gesetzliche Sicherheitsbestimmungen, Garantie, Passgenauigkeit und eine hohe Serienqualität erfüllt werden.

Das Lager der FEBAUMA GmbH in Lünen weist einen hohen Lagerbestand auf, so dass die gängigen Ersatzteile auf Lager sind. Der Versand erfolgt durch eine Spedition, einen Kurier, einen Paketdienst oder einen Nachtversand. Die FEBAUMA GmbH bietet dem Kunden ein preiswertes Angebot und eine kompetente Beratung an. Auf der Internetseite http://www.febauma.de können Sie die Kontaktdaten ersehen.

Kontakt:
FEBAUMA Feldmann & Partner Baumaschinen GmbH
Klaus Feldmann
Hüttenweg 7
44534 Lünen
49/ 023 06 / 756076-0
info@febauma.de
http://www.febauma.de