Tag Archives: Test

Pressemitteilungen

3 x Best Product: AXTON’s ATC Components Tested

„Really good sounding component sets that belie the low price tag“, is the verdict of the German magazine Car & HiFi (2/2019) on AXTON’s new car speakers.

For many years speakers from AXTON have been the byword for good speakers at fair prices. With the component systems of the ATC series, AXTON is now sending out its next speaker generation. The German Car & HiFi trade magazine has thoroughly tested the ATC100 (10 cm), ATC165 (16.5 cm) and ATC200 (20 cm) in issue 2/2019. It was entirely impressed by the quality and performance of the new AXTON units: „Top quality chassis for the money“, conclude the testers – that also applies to the latest ATC generation.

QUALITY AT A FAIR PRICE
„As always the AXTON components are keenly priced“, is the remark from the tech journalists right at the start of the test. But in view of the more than fair prices, what does the quality and performance look like?
The first impression of the new component systems, according to the testers, „is very attractive“ and the build quality is good as well. „No skimping here“, explains Car & HiFi, „but for the money – brilliant!“ Starting with the „cleanly deburred metal baskets“ to the „fully fledged“ 25 mm woven tweeters – AXTON’s new speakers are real „top sellers“ for the trade journalists.

CONVINCING PERFORMANCE
The ATCs also score in the test lab in all respects. „They perform really well for the money“, conclude the well-respected tech journalists. „The tweeter is well-behaved up to over 20 kHz […]“, and „the 200 and the 165 woofers exhibit very good efficiency – an important virtue, particularly for low-priced speakers, since it favors operation without a power amp directly at the car radio.
In the listening test the ATCs really show what they can do: „Even at quiet levels it is clear that this is not just for playing music at the entry level, but also at an amazingly high level“, enthuse the experienced testers. „The wonderful reproduction of natural instruments, a saxophone or a double bass are a real joy. The chassis are not content to make just decent music. (…) You can find some really good sounding component sets among them that belie the low price tag.“

SUMMARY
„Top quality chassis“ for the money – that also applies to the latest ATC generation. It would be difficult to find better speakers at this price“, is the final verdict of Car & HiFi, awarding the ATC100, ATC165 and ATC200 the ‚Best Product‘ accolade.

The brand AXTON has been popular with car enthusiasts for almost 30 years. AXTON’s products are regularly recognized in trade magazines for their high price performance ratio. The range includes amplifiers and various loudspeakers for car retrofitting: component and coaxial systems, bass boxes, and also compact under seat woofers.

Company-Contact
ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
Phone: 0041562696447
Fax: 0041562696464
E-Mail: Denny.Krauledat@acr.eu
Url: http://www.axton.de

Press
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
Phone: 030-61403817
E-Mail: micha@punctum-berlin.de
Url: http://www.punctum-berlin.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Price Tip – EMPHASER’s Digital Sound Processor EA-D8

„Full-feature 8-channel DSP at a low price“, is the verdict of the testers of the German magazine (Car & HiFi 01/2019), awarding the EA-D8 a ‚Price Tip‘ recommendation

Over many years the traditional car audio brand EMPHASER has stood for uncompromising sound with lots of power. In spring 2019 EMPHASER launched a raft of new products on the market. For example, the DIGIT series, two DSP power amps with 5 and and 8 channels, plus the digital 8-channel sound processor EA-D8, which was tested by Car & HiFi magazine in issue 01/2019. „Full-feature 8-channel DSP at a low price“, is the verdict of the tester team, awarding the EA-D8 the ‚Price Tip‘ accolade.

MULTITUDE OF SETTING OPTIONS
The heart of the new sound processor is the integrated DSP, which enables the music signal to be tuned to the vehicle acoustics in a multitude of ways. According to the experienced testers: „Altogether you have everything you need for driving a fully-fledged car audio system – even on a factory radio if you wish“. Each of the 8 channels has a parametric 7-band EQ. The time alignment can be precisely set in 1 cm increments. In the crossover menu a bandpass is available for each channel. High and low pass filter slopes can be separately set as steep as 24 dB/octave. „The bass enhancer and the noise gate are two extras that we would like to take with us“, add the tech journalists. „For the price the EA-D8 therefore represents an attractive package.“

INTELLIGENT SOUND CONTROL
The tech journalists are also impressed by the „fast and intuitive“ control of the DSP functions via the smartphone: „The small antenna at the rear immediately indicates wireless communications, and in fact you will search in vain for a USB port for connecting a PC. The E8 is therefore programmed with a smartphone app, which is freely available for both iOS and Android devices.“
In addition, it is possible to stream audio over Bluetooth directly from the smartphone to the amplifier: „What is very nice is that EMPHASER has really done a good job with the EA-D8, and also implemented music streaming with Bluetooth as well, (…) during which the BT source is automatically switched on and off according to the signal input.“

HIGH QUALITY HARDWARE
The EMPHASER sound processor also shines as regards the hardware: „Inside everything is well arranged. The front third of the board is taken up with the analog signal conditioning, and using quality single-channel op amps for the inputs is admirable“. But that“s not all: „The heart of the device is made up of two small ADAU1701 DSPs from Analog Devices with a 28-bit bus width. For an 8-channel processor one would have done, but the 1701 comes with two AD and four DA converters, which saves on external converters.“
If desired the EA-D8 can also be connected to the ISO connector of the vehicle via an optional Plug & Play cable. „It could not be easier, especially as there is an auto turn-on feature“, is the verdict of the Car & HiFi testers. „In addition there are six Cinch inputs so that the EA-D8 also harmonizes perfectly with retrofitted radios.“

SUMMARY
„With the EA-D8 EMPHASER presents a signal processor with a complete audio configuration and enough channels for a fully-fledged system that has turned out really well and costs little“, according to the summary of the Car & HiFi editors. „Special praise is merited for the integrated Bluetooth audio streaming and the practical app control.“

EMPHASER has been a name in the car audio sector for 25 years. The brand has become a well respected brand since middle of the 1990s for its enormously powerful subwoofers of the XTREME series, followed later by the series SPL, Linear-X, Neo-SPL and the state-of-the-art woofer E15NEO-COMP. The present range covers subwoofers, vehicle-specific Plug“N“Play component sets and classic lines of loudspeakers and amplifiers.
EMPHASER products are distributed exclusively through Europe’s largest car media specialist, the Swiss ACR AG.

Contact
Emphaser by ACR AG
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
Phone: 0041-56-269 64 47
E-Mail: denny.krauledat@acr.eu
Url: http://www.emphaser.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

DSP Amp for Professional Sound: AXTON A540DSP in Test

Sensational at the price, is the verdict of German Car & Hifi magazine (01/2019) on AXTON’s 4-channel DSP amplifier, rating it as a ‚Practical Tip‘.

With the compact DSP amps A530DSP and A580DSP the traditional brand AXTON was already a pioneer years ago in the area of Plug & Play upgrades for factory radios. Now with the 4-channel A540DSP power amp comes the launch of the next generation – with Bluetooth music streaming also onboard. The German Car & Hifi magazine has tested the newcomer in issue 01/2019, and was at once enthusiastic about the performance, comprehensive features and simple operation via smartphone app together with the attractive price. „Small, handsome and at an unbeatable price“, say the testers, awarding the A540DSP the ‚Practical Tip‘ accolade.

GREAT SOUND UPGRADE FOR FACTORY RADIOS
Exactly like its predecessor model, the A540DSP aims to make the sound upgrade from a factory radio as simple and as fast as possible. Without modifying the original system the AXTON is simply looped in with the Plug & Play wiring loom between the radio and speakers. In the opinion of the testers the installation effort required is as minimal as it is effective: „If desired you can also use the RCA sockets of which four channels are available as inputs and five channels as outputs. This allows you to easily fit a subwoofer or one or more power amps and speakers at a later upgrade.“

VERSATILE DSP – PRACTICAL APP CONTROL
AXTON’s new amplifier with digital sound processor scored high marks with the testers with its versatile setting options for using DSP to adjust the sound: „The main menu offers equalization, time alignment, gain and phase, as well as electronic crossovers. The noise gate and the bass-expander are incorporated for gain and EQ (…) For the sub 5 EQ bands are sufficient. The first four channels have optionally 10 or even 31 parametric bands. Time alignment and 24-dB-bandpass crossovers complete the configuration.“
Especially the convenient control via the mobile app, which is available for both iOS and Android, thoroughly won over the tech journalists: „Everything can be conveniently controlled on a smartphone, with the little AXTON accurately executing all the commands of the DSP.“

SMART SOUND WIZARD
„In the lab the little AXTON showed itself in a thoroughly positive light. „It delivers 30 watts to its four channels with pleasingly little distortion“ is how Car & Hifi describes the performance of the DSP power amp in the sound lab. And when the A540DSP fires up the factory speakers the testers observed: „There is a decent dynamic push, and voices and instruments are clearly heard. Drums are enjoyable, and with rock-and pop music there is nothing to grumble about with the sound. If the DSP power is properly utilized, a very respectable sound can be conjured up with the little AXTON.“

SUMMARY
„The AXTON A540DSP is an unbeatable offer. It will win many friends as it makes it so easy and so effective to beef up the sound of factory speakers. „Getting Bluetooth streaming thrown in for this price is sensational“, according to the summary of the Car & Hifi editors, awarding AXTON’s new DSP amplifier the ‚Practical tip‘ accolade.

The brand AXTON has been popular with car enthusiasts for almost 30 years. AXTON’s products are regularly recognized in trade magazines for their high price performance ratio. The range includes amplifiers and various loudspeakers for car retrofitting: component and coaxial systems, bass boxes, and also compact under seat woofers.

Company-Contact
ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
Phone: 0041562696447
Fax: 0041562696464
E-Mail: Denny.Krauledat@acr.eu
Url: http://www.axton.de

Press
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
Phone: 030-61403817
E-Mail: micha@punctum-berlin.de
Url: http://www.punctum-berlin.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Per Genanalyse mehr über den eigenen Hund erfahren!

OriVita Diagnostik das Unternehmen im Bereich der DNA basierten Analysen für Hunde.

OriVita Diagnostik bietet seit neun Jahren genetische Analysen für Hunde an. Das Spektrum der angebotenen genetischen Tests richtet sich zum einen an Halter oder Züchter von Rassehunden, um genetische Defekte zu erkennen. Hundehaltern eines Mischlingshundes bietet OriVita Diagnostik spezielle DNA-Tests an, um die Hunderassen in einem Mischling zu ermitteln.

Eine Rassenbestimmung in einem Mischlingshund wird durch zwei unterschiedlichen Testvarianten ermittelt. Diese sind individuell für den Mischlingshund konzipiert. Beiden Testvarianten liegen umfangreiche Rassenlisten, als Basis für die Auswertung, zur Verfügung.

OriVita Diagnostik bietet zwei Testoptionen für die Erkennung der Rassen in einem Mischling an. In der Basisvariante CaniVaris Basic steht eine Rassenliste von über 90 der beliebtesten und bekanntesten Hunderassen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung. Darunter befinden sich Hunderassen wie der Berner Sennenhund, Deutscher Schäferhund oder American Staffordshire Terrier.

Testvariante CaniVaris Selekt bietet mit weit über 300 Rassen und Varietäten eine große Vielfalt von Hunderassen in der Rassenliste an. Neben bekannten Hunderassen wie dem Deutschen Boxer, die Französischen Bulldogge oder dem Malteser sind Hunderassen aufgelistet, die relativ unbekannt oder sehr selten sind. Der Mischlingshundehalter findet neben den Hunderassen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auch Rassen aus Nord, Süd- und Osteuropa.

Die Rassebestimmung in einem Mischling ist vor und nach einer Vermittlung des Hundes eine große Hilfe mehr über seinen neuen Mitbewohner zu erfahren. Bei Hunden, die aus dem europäischen Ausland oder den Ostblockländern (Rumänien) kommen, ist zu erwarten, dass diese Hunde neben den bekannten Hunderassen auch eine landestypische Mischung in sich tragen. Um diesen Umstand noch besser zu berücksichtigen, hat OriVita Diagnostik diese Testvariante mit 60 neuen Hunderassen erweitert. Angepasst an diesen geografischen Hintergrund umfasst die neue Rassenliste derzeit ca. 360 Hunderassen und Varietäten.

Mit der aktualisierten Rassenliste werden nun Hunderassen durch das DNA-Analyseverfahren erkannt wie zum Beispiel der, Kaukasischer Schäferhund, Zentralasiatischer Owtscharka, Tschechoslowakischer Wolfhund, ein deutscher Hovawart oder einen russisch Laika bis hin zum Prager Rattler.

CaniVaris Selekt kann auch auf einen Rassehund angewendet werden. Mit einem Stammbaum, der sich auf die letzten drei Generationen konzentriert, ermittelt der Test den Status quo eines Hundes aus einer Zuchtlinie.

OriVita Diagnostik bietet weitere Testverfahren an, die sich auf die Ermittlung von rassebedingten genetischen Defekten, konzentrieren. Die Analysetechniken sind sowohl auf einen Rassehund als auch auf einen Mischlingshund anwendbar. Dazu gehören z. B. MDR1 Defekt Medikamentenunverträglichkeit), Progressive Retina-Atrophie (prcd PRA), oder HUU (Purinstoffwechsel).

OriVita Diagnostik vertreibt DNA-Analyseverfahren zur Erkennung von genetischen Defekten, Abstrammmunganalysen und Rassenbestimmungen im Rassehund oder Mischlingshund.

Firmenkontakt
OriVita Diagnostik
Sabine Falkenstein
Schwalbenweg 9
57489 Drolshagen
02761-790121
info@myorivita.de
https://www.myorivita.de/

Pressekontakt
OriVita Diagnostik
Sabine Falkenstein
Schwalbenweg 9
57489 Drolshagen
02761-790121
info@hunde-dna-test.de
http://www.hunde-dna-test.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

3 x Best Product: AXTON’s ATC Components Tested

„Really good sounding component sets that belie the low price tag“, is the verdict of the German magazine Car & HiFi (2/2019) on AXTON’s new car speakers.

For many years speakers from AXTON have been the byword for good speakers at fair prices. With the component systems of the ATC series, AXTON is now sending out its next speaker generation. The German Car & HiFi trade magazine has thoroughly tested the ATC100 (10 cm), ATC165 (16.5 cm) and ATC200 (20 cm) in issue 2/2019. It was entirely impressed by the quality and performance of the new AXTON units: „Top quality chassis for the money“, conclude the testers – that also applies to the latest ATC generation.

QUALITY AT A FAIR PRICE
„As always the AXTON components are keenly priced“, is the remark from the tech journalists right at the start of the test. But in view of the more than fair prices, what does the quality and performance look like?
The first impression of the new component systems, according to the testers, „is very attractive“ and the build quality is good as well. „No skimping here“, explains Car & HiFi, „but for the money – brilliant!“ Starting with the „cleanly deburred metal baskets“ to the „fully fledged“ 25-mm woven tweeters – AXTON’s new speakers are real „top sellers“ for the trade journalists.

CONVINCING PERFORMANCE
The ATCs also score in the test lab in all respects. „They perform really well for the money“, conclude the well-respected tech journalists. „The tweeter is well-behaved up to over 20 kHz […]“, and „the 200 and the 165 woofers exhibit very good efficiency – an important virtue, particularly for low-priced speakers, since it favors operation without a power amp directly at the car radio.
In the listening test the ATCs really show what they can do: „Even at quiet levels it is clear that this is not just for playing music at the entry level, but also at an amazingly high level“, enthuse the experienced testers. „The wonderful reproduction of natural instruments, a saxophone or a double bass are a real joy.“
„The chassis are not content to make just decent music. (…) You can find some really good sounding component sets among them that belie the low price tag.“

SUMMARY
„Top quality chassis“ for the money – that also applies to the latest ATC generation. It would be difficult to find better speakers at this price“, is the final verdict of Car & HiFi, awarding the ATC100, ATC165 and ATC200 the ‚Best Product‘ accolade.

The brand AXTON has been popular with car enthusiasts for almost 30 years. AXTON’s products are regularly recognized in trade magazines for their high price performance ratio. The range includes amplifiers and various loudspeakers for car retrofitting: component and coaxial systems, bass boxes, and also compact under seat woofers.

Company-Contact
ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
Phone: 0041562696447
Fax: 0041562696464
E-Mail: Denny.Krauledat@acr.eu
Url: http://www.axton.de

Press
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
Phone: 030-61403817
E-Mail: micha@punctum-berlin.de
Url: http://www.punctum-berlin.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Preistipp – EMPHASERs digitaler Soundprozessor EA-D8

„Komplett ausgestatteter 8-Kanal-DSP zum kleinen Preis“, urteilen die Tester der Zeitschrift (Car & HiFi 01/2019) und zeichnen den EA-D8 als „Preistipp“ aus

Die Car Audio Traditionsmarke EMPHASER steht seit Jahren für kompromisslosen Sound mit viel Power. Im Frühjahr 2019 lancierte EMPHASER eine Reihe von Neuheiten auf dem Markt, beispielsweise die DIGIT-Serie, zwei DSP-Endstufen mit 5 und mit 8 Kanälen sowie den digitalen 8-Kanal Soundprozessor EA-D8 (VK 349 Euro), den die Zeitschrift Car & HiFi in Heft 01/2019 getestet hat. „Komplett ausgestatteter 8-Kanal-DSP zum kleinen Preis“, urteilt das Tester-Team und zeichnet den EA-D8 mit dem Prädikat „Preistipp“ aus.

VIELSEITIGE EINSTELLOPTIONEN
Herzstück des neuen Soundprozessors ist der integrierte DSP, der eine vielseitige Anpassung des Musiksignals an die Fahrzeugakustik ermöglicht. Laut der erfahrenen Tester hat der EA-D8 „alles, was man braucht, um ein ausgewachsenes Car-Audio-System anzusteuern – gerne auch am Werksradio“. Jeder der 8 Kanäle Kanal besitzt einen parametrischen 7-Band-EQ, die Laufzeit lässt sich auf 1 cm genau einstellen, im Frequenzweichenmenü steht für jeden Kanal ein Bandpass zur Verfügung, Hoch- und Tiefpass lassen sich getrennt bis 24 dB/Okt. einstellen. „Mit dem Bass-Enhancer und dem Noisegate gibt es noch zwei Zugaben, die wir gerne mitnehmen“, fügen die Fachjournalisten hinzu. „Für den Preis stellt der EA-D8 somit ein attraktives Paket dar.“

INTELLIGENTE SOUNDSTEUERUNG
Beeindruckt sind die Fachjournalisten auch von der „flotten und übersichtlichen“ Steuerung der DSP-Funktionen per Smartphone: „Die kleine Antenne auf der Rückseite signalisiert sofort die drahtlose Kommunikation, und in der Tat sucht man einen USB-Port zum Anschluss eines PCs vergeblich. Der E8 wird also mit einer Smartphone-App programmiert, die sowohl für iOS als auch für Android erhältlich ist.“
Dazu kommt die Möglichkeit eines direkten Bluetooth-Audiostreamings vom Smartphone zum Verstärker: „Sehr schön ist, dass EMPHASERs EA-D8 direkt Nägel mit Köpfen macht und auch das Musikstreaming per Bluetooth gleich mit implementiert hat, (…) wobei sich die BT-Quelle automatisch bei Signaleingang zu- und abschaltet.“

HOCHWERTIGE HARDWARE
Auch in punkto Hardware kann der EMPHASER Soundprozessor glänzen: „Im Innern geht es geordnet zu“, erklärt das Tester-Team, „das vordere Drittel der Platine beansprucht die analoge Signalaufbereitung für sich, bei den Eingängen gibt“s sogar wertige einkanalige Op-Amps zu bewundern“. Doch damit nicht genug: „Das Herzstück bilden zwei kleine DSPs, nämlich ADAU1701 von Analog Devices mit 28 Bit Busbreite, für einen 8-Kanal-Prozessor hätte es fast einer getan, doch der 1701 bringt gleich zwei AD- und vier DA-Wandler mit, was externe Wandler einspart.“
Auf Wunsch kann der EA-D8 auch über ein optionales Plug & Play-Kabel an die ISO-Stecker des Fahrzeugs angeschlossen werden. „Einfacher geht es nicht, zumal eine Einschaltautomatik vorhanden ist“, urteilen die Car & HiFi Tester. „Dazu kommen sechs Cincheingänge, so dass der EA-D8 auch prima mit Nachrüstradios harmoniert.“

FAZIT
„Mit dem EA-D8 stellt EMPHASER einen Signalprozessor mit vollständiger Audioausstattung und genügend Kanälen für eine ausgewachsene Anlage vor, der richtig gut geworden ist und wenig kostet“, lautet das Fazit der Car & HiFi Redaktion. „Ein Extralob gibt“s fürs bereits integrierte Bluetooth-Audiostreaming und für die praktische App-Steuerung.“

EMPHASER ist seit 25 Jahren im Car-Audio Bereich tätig. Bekannt geworden ist die Marke seit Mitte der 1990er Jahre mit ihren enorm leistungsfähigen Subwoofern aus den Serien XTREME, später folgten die Serien SPL, Linear-X, Neo-SPL und der State-of-the-Art Woofer E15NEO-COMP. Das aktuelle Sortiment umfasst Verstärker, Subwoofer sowie fahrzeugspezifische und traditionelle Lautsprecher.
EMPHASER-Produkte werden exklusiv über Europas größten Car-Media Spezialisten, die ACR AG, vertrieben. Das Netzwerk aus 150 ACR-Fachhändlern garantiert deutschlandweit eine kompetente Beratung und einen fachgerechten Einbau aller Geräte.

Kontakt
Emphaser by ACR
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1 1
5330 Bad Zurzach
0041-56-269 64 52
Denny.Krauledat@acr.eu
http://www.emphaser.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

KRAUSE „ProTec XS“ – „Sehr gut“ in Serie

Gerüste sind willkommene Allround-Talente bei längeren Arbeiten in der Höhe. In der Ausgabe „Mai 2019“ der Zeitschrift „selber machen“ wurde das KRAUSE-Faltgerüst „ProTec XS“ im Rahmen eines Vergleichstests getestet. Die Redaktion unterzog das Gerüst einem ausführlichen Praxistest und kam zu einem eindeutigen Fazit: sehr gut!

Note 1 für drinnen und draußen und „nichts auszusetzen“
„An diesem klappbaren Fahrgerüst für drinnen und draußen gibt es nichts auszusetzen. Bedienung und Standsicherheit sind sehr gut. Das Gerüst lässt sich gut bewegen und transportieren. Mit zusätzlichen Aufbauelementen erreicht man nahezu jede Stelle an einem zweistöckigen Haus“, urteilten die Test-Experten. Besonders hervor hoben die Tester die Faltbarkeit und die geringen Transportmaße. Dank des innovativen Faltrahmens ist die Grundeinheit zusammenklappbar, wodurch das Gerüst besonders kompakt verstaubar ist und problemlos im Kofferraum eines Kombis transportiert werden kann. Durch die fertige Montage bei Auslieferung ist es extrem schnell auf- und abgebaut, wofür das KRAUSE-Gerüst ein Sonderlob erntete. Extrem sicheres Arbeiten, ein hoher Innovationsgrad, einzigartige Funktionen und eine perfekte Ergonomie sind typisch für Produkte aus dem Haus der hessischen Steigtechnik-Experten. Nicht umsonst sprechen Profis von der sprichwörtlichen „KRAUSE-Qualität“.

KRAUSE-„ProTec XS“ – Aufgebaut sogar durch Türen fahrbar
Die kompakte Form des Faltgerüstes ist beim Transport der besondere Vorteil – es passt selbst aufgebaut durch jeden Türrahmen und ist dank der vier gebremsten Fahrrollen flexibel am und im ganzen Haus einsetzbar. Die durch Klettverschluss fixierbare Durchgangsklappe der Bühne überzeugte die Experten ebenfalls voll und ganz. Trotz des geringen Eigengewichts des „ProTec XS“ von 37 kg ist es außerordentlich stabil. Die wetterfeste und rutschhemmende Belagbühne kann mit bis zu 240 kg belastet werden. Dank der großen, gut zu greifenden Feststellschrauben ist die Bühne schnell zu fixieren. Die Tester sind sich einig: Das Alu-Faltgerüst „ProTec XS“ des Alsfelder Herstellers hat den Test mit einem verdienten „sehr gut“ bestanden.

Alle KRAUSE-Produkte sind im qualifizierten Bau- und Fachmarkt sowie im Versandhandel erhältlich. Weitere Informationen zur dem gesamten KRAUSE-Produktprogramm erfahren Sie unter www.krause-systems.de

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 100-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn, Russland und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Kontakt
KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Am Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
jung@team-digital.de
http://www.krause-systems.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

ZENEC’s Z-N956 Infotainer awarded „Highlight“ Accolade

ZENEC’s new 2-DIN multimedia system with DAB+ and extra large 9″/22.9 cm touchscreen impresses in test by German magazine Car & HiFi (issue 03/2019)

With the Z-N956 the Swiss multimedia specialist ZENEC now has a 2-DIN DAB+ infotainer with an extra large 9″/22.9 cm touchscreen in its product range. The complete package of Z-N956 plus sat nav software Z-EMAP56-MH, obtainable separately, has now been tested by Car & HiFi in issue 03/2019, which was enthusiastic. The testers rated the price/performance as outstanding, awarding ZENEC’s new infotainer the ‚Highlight‘ accolade in the Top Class category.

EXTRA LARGE DISPLAY
An infotainer with a 9″/22.9 cm display that fits in a conventional 2-DIN slot? Impossible, said the Car & HiFi testers, „because a nine inch display is actually too large for the classic double DIN format.“ The journalists were even more astounded by the clever construction of the Z-N956. „ZENEC solves the problem by sitting the display a little in front of the actual DIN housing; so when installed it protrudes somewhat and can be larger than the installation slot. As a result it fits most vehicles.“

PRIME ENTERTAINMENT
„Complete infotainment in 9 inch format“ was the judgment passed by the well-respected testers on the multimedia section of the Z-N956. Apart from twin tuners with DAB+, FM, Bluetooth, HDMI, dual USB, multi-zone, DSP and many AV connections, other features of the Z-N956 include „comprehensive audio functions“. Thus the integrated signal processor offers a 10-band equalizer, crossovers, and 5-channel time alignment. „In addition, the Z-N956 can communicate well with smartphones“, was the praise from Car & HiFi. Android Auto is supported as well, offering the possibility of using Google Maps for navigation.

OPTIMAL SAT NAV – NOT ONLY FOR MOTORHOMES
Optional navigation software on a microSD card also allows the Z-N956 to be upgraded into a fully integrated sat nav system. Two variants are available to choose from: the Z-EMAP56 in-car version, and the Z-EMAP56-MH motorhome version tested by Car & HiFi. Detailed maps covering 47 European countries, more than 6 million POIs, TMC, TPEG free, together with free map updates for 3 years are offered by both sat nav versions. The motorhome variant, however, contains extras such as a camping POI database with information on approx. 20,000 different camping and motorhome stopover sites in almost every European country.
But that“s not all: „For those also with a larger motorhome the MH sat nav provides various preset vehicle profiles to make sure you are navigated only along suitable routes“, explained the journalists. „Important parameters like weight, height, length, width and so on can be individually set and then taken into account for selection of the route. This eliminates nasty surprises such as bridges that are too low or narrow local through-roads.“
But its detailed solutions also make the Z-N956 attractive for use in motorhomes: „Three cameras on the ZENEC can be connected to the Zenec to keep all corners of the vehicle in view when maneuvering“, the magazine explained. „In addition there is an audio channel for a microphone that is triggered by the reverse gear so that it is automatically activated as soon as reverse is engaged. Therefore you don’t just see but also hear what is going on behind the vehicle – very practical, for example, if you want someone to stand there and help direct.“

INNOVATIVE BLUETOOTH SOLUTIONS
The Z-N956 has an integrated Bluetooth module which, according to the Car & HiFi testers „enables comfortable hands-free calling and music streaming from a mobile phone.“ And the Z-N956 offers even more via Bluetooth. „The Z-N956 can also stream music wirelessly to a Bluetooth speaker or headphones. That makes a lot of sense in a motorhome. You can then sit in comfort outside at a stopover site and still enjoy the full range of media features of the ZENEC.“ This is particularly practical. So that you don’t have to go into the vehicle to control the music playback, the ZENEC can be controlled with an app from the touchscreen of the mobile phone „comfortably and intuitively“.

SUMMARY
„The Zenec Z-N956 is a premium naviceiver. Its large display makes it attractive for most cars, but particularly also for motorhomes“, was the enthusiastic verdict of the journalists, awarding the Z-N956 the ‚Highlight‘ accolade in the Top Class category.

The brand Zenec stands for pure in-car multimedia. Moniceivers, naviceivers, roof mount and universal monitors sum to a well rounded portfolio of in-car products. Added to that are accessory components like rear view cameras and headphones. All Zenec devices are perfectly compatible with one another.
The Zenec multimedia range is perceived to follow the edge of technology, but also to stand out with an exceptional price/performance value. Yet, quality before quantity is the other important maxim given, Zenec is strictly adhering to.
In 2008, Zenec brought the first E>GO model onto the market, thereby immediately establishing a completely new category of device: the vehicle-specific naviceiver. E>GOs are a perfect fit – visually and technically – in the respective target vehicle, without additional bezels, adapters and hours of installation work. With the new line up 2018 there are E>GOs to fit into over 60 models of vehicle.

Company-Contact
Zenec by ACR (engl.)
Denny Krauledat
Bohrtumweg 1
5300 Bad Zurzach
Phone: 0041-56-269 64 47
E-Mail: denny.krauledat@acr.eu
Url: http://www.zenec.com

Press
punctum, Lechner und Peter GbR
Michaela Lechner
Schönstedtstr. 7
12043 Berlin
Phone: 030-61403817
E-Mail: micha@punctum-berlin.de
Url: http://www.punctum-berlin.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

CRM Excellence Test 2019 zeigt Stärken und Schwächen führender Systeme

Die aktuellen CRM-Systeme unterstützen die Prozesse im Marketing, Vertrieb und Service gut. Dennoch haben sie gewichtige Schwächen.

Die aktuellen Premium-Systeme für Customer Relationship Management (CRM) unterstützen die Prozesse im Marketing, Vertrieb und Service gut. Dennoch haben sie gewichtige Schwächen. Dazu zählen die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie Integrationen. Das belegt der jetzt veröffentlichte CRM Excellence Test 2019 der Unternehmensberatung Stephan Bauriedel und der GPS Gesellschaft zur Prüfung von Software mbH. Er gibt im vierjährigen Rhythmus einen unabhängigen, detaillierten Überblick über die Leistungsfähigkeit führender CRM-Systeme und stellt somit ein bewährtes Instrument bei der Auswahl einer passenden Software dar.

Dem Vergleichstest liegt ein zukunftsorientiertes Szenario zugrunde, welches die Anforderungen der Unternehmen sowie den gehobenen Standard, der heute erwartet wird, veranschaulicht. Bei den tief strukturierten, etwa zehn Stunden andauernden Prüfungen bei den CRM-Anbietern vor Ort und der Auswertung fiel auf, dass sich die Systeme in ihrem Funktionsumfang, in ihrer Bedienbarkeit und der Technologie im Vergleich zum ersten CRM Excellence Test 2007 stark verbessert haben. „CRM hat sich von einem Tool zu einer erwachsenen Business-Applikation entwickelt. Die Systeme besitzen die notwendige Flexibilität, um sie im Rahmen des Customizings an die individuellen Bedürfnisse anzupassen“, erklärt Unternehmensberater und CRM-Experte Stephan Bauriedel. Dennoch zeige jedes System Schwächen.

Systemübergreifende Lücken
Übergreifend attestiert der CRM Excellence Test problembehaftete Integrationen, zum Beispiel zu ERP-Systemen. Oft können Anbieter keine Lösung präsentieren und verweisen darauf, dass Schnittstellen kundenspezifische Anpassungen seien. Die Angebotsfunktionen der CRM-Systeme decken sich nach Worten von Stephan Bauriedel nicht wirklich mit den Anforderungen der Unternehmen. Erstens sei die Ausprägung der Artikelstammdaten mit wenigen Feldern sehr dünn. Zweitens sei eine anspruchsvolle Preisfindung – wie zum Beispiel Preise pro Land, Preise für Wiederverkäufer oder Individualpreise pro Kunden – nicht vorgesehen. Außerdem bekommen die CRM-Systeme beim Speichern von unzureichenden Daten „richtig Stress“. Zudem weisen sie hinsichtlich der Kollaboration Lücken auf. „Der Chat ist teilweise nur intern möglich, nicht auf dem mobilen Device verfügbar oder zu umständlich“, erläutert Stephan Bauriedel. Darüber hinaus gestaltet sich technischer Service in vielen CRM-Systemen schwierig und fast alle Anbieter haben keine Antworten auf die gesetzlichen Erfordernisse der EU-DSGVO.

Dementsprechend umfasst der CRM Excellence Test 2019 nur noch vier von insgesamt acht Premium-CRM-Systemen. Dem Test gestellt haben sich ADITO Software mit ADITO5, awisto business solutions mit Microsoft Dynamics 365, Camelot ITLab mit SAP C/4HANA und Sunrise Software mit Sunrise Software Relations CRM. Das sind etwa halb so viele wie vor vier Jahren. Ein Grund: Viele Anbieter sind verschwunden, da sie sich nicht mit den Anforderungen entwickelt haben, aufgekauft wurden oder in den Hintergrund getreten sind.

Pflichtlektüre vor der Softwareauswahl
Anhand von objektiven Bewertungen arbeiteten die Experten der Unternehmensberatung Stephan Bauriedel und der GPS Gesellschaft zur Prüfung von Software die Stärken sowie Schwächen der einzelnen Lösungen genau heraus. Der Leser erfährt, inwieweit welches System welche kundennahen Prozesse unterstützt und erhält somit wertvolle Hinweise für die Auswahl des am besten zu ihm passenden CRM-Systems. Allgemeine Empfehlungen, unter anderem in Bezug auf das Ausarbeiten der Anforderungen an ein CRM-System, die Herstellerpräsentation und Entscheidungsfindung, unterstreichen die Bedeutung des CRM Excellence Tests als Pflichtlektüre vor einer CRM-Software-Auswahl.

Der CRM Excellence Test 2019 umfasst 102 Seiten und kann unter der ISBN 978-3-00-062213-7 oder unter folgendem Link bestellt werden: https://www.erfolg-mit-crm.de/crm-excellence-test-2019.php. Weitere Informationen unter: www.erfolg-mit-crm.de

Stephan Bauriedel ist Experte für ganzheitliches Kundenmanagement. Gemeinsam mit dem Kunden entwirft er klar definierte und umsetzbare CRM-Strategien – im Einklang mit der Unternehmenskultur. Seine zukunftsorientierten CRM-Konzepte basieren auf den klassischen Unternehmensebenen Strategie, Prozesse, Menschen und IT-Systeme.

Kontakt
Unternehmensberatung Stephan Bauriedel
Stephan Bauriedel
Eschenallee 20
14050 Berlin
+49 30 33772591
kontakt@erfolg-mit-crm.de
https://www.erfolg-mit-crm.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Qualität überzeugt – RADICAL Infotainer für VW im Test

„Markenqualität mit Toptechnik zu einem sehr günstigen Preis“ – die Zeitschrift Car & HiFi (03/2019) zeichnet den R-C10VW1 und R-C10VW2 als „Techniktipp“ aus.

Mit einem Portfolio von zehn fahrzeugspezifischen Infotainern mit Android-Betriebssystem ist die neue Marke RADICAL ins Jahr 2019 gestartet. In Heft 03/2019 hat die Zeitschrift Car & HiFi jetzt den R-C10VW1 (VK 429 Euro) für die VW Golf 5 und 6 Plattformen sowie den R-C10VW2 (VK 449 Euro) für den Golf 7 getestet und im direkten Vergleich gegen etwas preisgünstigere No-Name Produkte antreten lassen.

OPTIMALE FAHRZEUGINTEGRATION
Bereits bei der Fahrzeugintegration können die RADICALs kräftig punkten: „Die RADICAL-Modelle verfügen über einen CAN-Bus-Adapter und verstehen sich so bestens mit der jeweiligen Fahrzeugelektronik“, erklären die Car & HiFi Tester. „Sie kommunizieren im Golf u.a. mit dem Multifunktionslenkrad, dem optischen Parksystem (OPS) sowie der Klimaautomatik.“

HOCHWERTIGE HARDWARE
Auch die Qualität der RADICAL-Hardware stimmt: „Bei der CPU setzt RADICAL auf den Allwinner-T8-Octacore-Prozessor mit 1,6 GHz. Ihm stehen 2 GB DDR3-RAM sowie satte 32 GB Flash-Speicher von Samsung zur Seite. Auch bei der übrigen Hardware handelt es sich ausschließlich um qualitativ bewährte Markenbauteile. So kommt z.B. der FM-Tuner von NXP und das Wi-Fi-Modul von Realtek.“

GROSSER FUNKTIONSUMFANG
„Die Radicals verfügen über UKW-Tuner, zwei USB-Anschlüsse, Micro-SD-Slot, GPS-Empfänger, Wi-Fi und Bluetooth“, notieren die Tester. Eine vorinstallierte Offline-Navigation mit EU-Kartenmaterial kann mit optionalem Freischaltcode aktiviert werden. Besonders gelungen ist die Vernetzung mit dem Smartphone, RADICALs Spezialgebiet: „Alle fahrzeugspezifischen RADICAL-Modelle nutzen ein offenes Android-System. Das heißt, es können beliebige Apps installiert werden. Die Installation kann mithilfe des APK-Installers einfach über USB erfolgen.“

QUALITÄT SETZT SICH DURCH
Der Vergleichstest offenbart den hohen qualitativen Vorsprung zu den No-Name Geräten.
Bereits in punkto Bedienkomfort haben die RADICAL-Modelle die Nase vorn: „Die Bedienung gelingt auf Anhieb, und die Systeme reagieren sehr schnell auf jeden Fingertipp.“ Nicht so die beiden No-Names: „Leicht nervig ist, dass beide Touchscreens etwas zickig sind und manchmal erst auf wiederholten Fingertipp reagieren.“
Frappierende Unterschiede zeigen sich auch im Praxiseinsatz: „Im Empfangstest liefern uns die beiden RADICALs zwölf UKW-Sender in quasi rauschfreier Qualität. Die No-Names empfangen davon nur sieben bzw. acht, der Rest ist teils sehr stark verrauscht, sodass das Zuhören so gar keine Freude bereitet.“
Komplett versagen die beiden No-Names dann im CPU Belastungstest. „Bereits nach wenigen Minuten merkt man, dass die Systeme langsamer werden und auf Eingaben nur sehr verzögert reagieren. Nach einigen weiteren Minuten schmieren die Apps der Reihe nach komplett ab […] Durchgefallen!“ Im Unterschied dazu laufen die beiden RADICALs stabil durch, weswegen die Tester urteilen „Mit Bravour bestanden!“

FAZIT
Nicht nur im Einzeltest sondern auch im direkten Vergleichstest können die beiden RADICAL Infotainer auf ganzer Linie überzeugen. „Markenqualität zu einem sehr günstigen Preis – die RADICAL-Infotainer bieten zuverlässige Technik, die die Android-App-Vielfalt ins Armaturenbrett bringt“, urteilen die Tester abschließend und zeichnen den R-C10VW1 und R-C10VW2 mit dem Prädikat „Techniktipp“ aus.

RADICAL ist eine innovative Car Media Marke, die sich auf fahrzeugspezifische Infotainer fokussiert. Derzeit umfasst das Portfolio mehrere Multimediasysteme für diverse Fahrzeuge von VW, AUDI, BMW, OPEL und SKODA. Der Einsatz innovativer Technologien und der moderne Look kennzeichnen die neuen RADICALs. Und das radikale Preis/Leistungsverhältnis. RADICAL Infotainer verfügen über ein offenes Android Betriebssystem, so dass eine direkte Installation von Android Apps auf den Geräten möglich ist.
RADICAL-Produkte werden weltweit exklusiv über das große Fachhändlernetz der Schweizer ACR AG, Europas größten Car-Media Spezialisten, vertrieben. Bei den ACR-Fachhändlern finden gibt es auch zahlreiche Zubehörkomponenten zu den RADICAL-Systemen: Rückfahrkameras, DAB+ und DVB-T Tuner, Monitore.

Kontakt
RADICAL
Denny Krauledat
Bohrturmweg 1
5330 Bad Zurzach
+41 56 269 64 47
denny.krauledat@acr.eu
http://www.my-radical.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.