Tag Archives: Texter

Pressemitteilungen

Der neue Franken-Krimi von Tommie Goerz: Nachtfahrt

Über 400 Seiten pralles, spannendes Franken: Der sympathisch grantige Friedo Behütuns ermittelt wieder

Der neue Franken-Krimi von Tommie Goerz: Nachtfahrt

(Foto: HJKrieg, Erlangen): Tommie Goerz’ Arbeitsplatz: Hier schreibt er die mörderischen Geschichten

Der fränkische Autor Tommie Goerz (Marius Kliesch) hat seinen siebten Krimi vorgelegt – und was für einen! Da wird durch Zufall im Oberndorfer Weiher bei Erlangen ein Fahrzeug aufgefunden und es stellt sich heraus: Es ist das Auto zweier junger Männer, die vor 35 Jahren mit unbekanntem Ziel aufgebrochen und seither wie vom Erdboden verschluckt waren. Im Wagen die Überreste der beiden – nur ein paar Knochen, das meiste haben sich längst die Fische schmecken lassen.

Was ist vor 35 Jahren passiert? Die Suche führt den sympathisch grantigen Kommissar Behütuns auf über 400 Seiten zurück in die Vergangenheit, in die Welt der fränkischen Wirtsstuben und wie gewohnt tief in die fränkische Seele – daneben aber auch ins französische Limousin sowie weit in den Süden, nach Sizilien. Und zum Schluss – nein, das wird natürlich nicht verraten. „Ich sage nur: lesen! Denn es ist nicht nur eine spannende Geschichte, sondern entführt uns diesmal auch in andere Länder. Wie lautet das Lob des Franken? Bassd scho!“, HJKrieg, Erlangen.

Tommie Goerz, Nachtfahrt, https://arsvivendi.com Verlag, 15,- EUR

Tommie Goerz (Dr. Marius Kliesch) hat Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften studiert, wohnt in Erlangen, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Nach einem Forschungsprojekt und 20 Jahren bei einem der größten Agenturnetzwerke der Welt war er Dozent für Text und Konzeption an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg und der Faber-Castell-Akademie in Stein, danach unterstützte er die hl-studios Tennenlohe. Heute ist er Privatier. Er gewann u. a. den Bronzenen Löwen in Cannes (2007). Bei ars vivendi erschienen seine Kriminalromane Schafkopf (2010), Dunkles und Leergut (beide 2011) sowie Auszeit (2012), Einkehr (2014), Schlachttag (2016) und Nachtfahrt (2018) um den Nürnberger Kommissar Friedo Behütuns, zudem 2017 die Biergeschichtensammlung Auf dem Keller.

Weitere Informationen: www.tommie-goerz.de

Förderer der regionalen Kultur- und Kreativwirtschaft
Die Erlanger Werbeagentur hl-studios unterstützt die heimische Kultur- und Kreativszene und hilft ehrenamtlich mit klassischer Pressearbeit. Der Erlanger Autor Tommie Goerz, im richtigen Leben Dr. Marius Kliesch, war lange Mitarbeiter der hl-studios GmbH in Erlangen-Tennenlohe und Dozent an der Faber-Castell-Akademie in Stein, ist der Erfinder des sympathisch grantigen Kommissars Friedo Behütuns

https://www.hl-studios.de ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.
.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Pressemitteilungen

Gastartikel erwünscht! Das Luxus-Label Laxary öffnet seine Textpforten!

Das Luxus-Online-Magazin öffnet sich ab sofort für Gastbeiträge und ist gespannt auf interessante Artikel und Reportagen, die einen Mehrwert für die Leser bieten.

Gastartikel erwünscht! Das Luxus-Label Laxary öffnet seine Textpforten!

Das Online-Magazin Laxary widmet sich dem Thema Luxus, das so facettenreich ist wie die Welt selbst: Fashion und Beauty, Sportwagen und Reisen, Luxusuhren, Accessoires, kulinarische Besonderheiten und vieles andere mehr. Die Artikel nehmen ihre Leser mit in die Welt des Exklusiven, der schönen Dinge und der interessanten Events.

Genauso, wie man bei Laxary dem Luxus Magazin die Leser immer wieder fasziniert, freut man sich nun darauf, zu erfahren, wie Gastautoren ihre persönlichen Luxus-Themen präsentieren. Deshalb öffnet sich das Luxus-Online-Magazin ab sofort für Gastbeiträge und ist gespannt auf interessante Artikel und Reportagen, die einen Mehrwert für die Leser bieten. Wer also der Ansicht ist, zur Luxus-Themen-Vielfalt beitragen zu wollen, ist eingeladen, sich beim Online-Magazin Laxary zu melden.

Guter Content am richtigen Platz
Gastartikel, die im Online-Magazin Laxary veröffentlicht werden, zeichnen sich durch folgende wichtige Voraussetzungen aus:

– Gastbeiträge liefern den Lesern von Laxary eindeutigen Mehrwert, da es sich um Fachartikel handelt. Insofern ist es selbstverständlich, dass Artikel sofort abgelehnt werden, die offene oder versteckte Werbung enthalten.

– Das Hauptthema, das sich durch das Online-Magazin zieht, ist Luxus – daran werden sich auch sämtliche Fachartikel orientieren.

– Alle Beiträge, die auf dem Luxus-Portal Laxary veröffentlicht werden, sind „unique“. Insofern lehnt die Redaktion Artikel mit „Duplicate Content“ strikt ab.

Laxary bietet außerdem einen interessanten Leitfaden, nach dem sich die zukünftigen Gastautoren richten:

– Der Beitrag umfasst mindestens 700 Worte.

– Integriert sind mindestens fünf Bilder und möglichst ein Video, jeweils inklusive Quellenangabe. Verständlich, dass die notwendigen Urheberrechte geklärt und vermerkt sind, insbesondere dann, wenn es um nicht eigene Bilder und/ oder Videos geht.

– Um den Lesern ein harmonisches Textbild zu liefern, orientieren sich neue Gastartikel am Aufbau der redaktionseigenen Texte.

– Gastautoren, die mit ihren Werken den Laxary-Lesern Mehrwert bieten möchten, reichen ihre Ausarbeitungen ausschließlich als Word- Dokument oder E-Mail ein.

Im Anschluss an jeden Artikel wird der betreffende Autor namentlich genannt, auf Wunsch mit Link zum eigenen Blog oder der Webseite.

Eine gute Chance – so oder so!
Alle Gastbeiträge, die die obigen Kriterien erfüllen, werden kostenfrei im Laxary-Online-Magazin veröffentlicht. Selbstverständlich kann man auch entsprechende Textbeiträge ordern, falls man ein interessantes Thema parat hat, möglicherweise aber nicht über die Zeit verfügt, es auszuarbeiten. In diesem Zusammenhang richtet man seine Anfrage einfach an das Redaktionsteam.

Gerne bieten wir Ihnen auch eine Advertorial Lösung an, Informationen dazu finden sie hier: Advertorial auf Laxary.de

NexTao Online Marketing | Laxary.de ist ein Projekt von NexTao und eine Plattform rund um den Luxus

Firmenkontakt
NexTao
Norbert Davidt
Graf-Adolf-Straße 80
40210 Düsseldorf
0211-98969299
info@nextao.de
https://nextao.de

Pressekontakt
Laxary
Agnes Dzwonek
Graf-Adolf-Straße 80
40210 Düsseldorf
0211-4747575
info@laxary.de
https://laxary.de

Pressemitteilungen

Neue kostenfreie Texterjobbörse ist online

Neue kostenfreie Texterjobbörse ist online

Neue kostenfreie Texterjobbörse

Gute Texter und Autoren werden immer gesucht. Ab sofort ist die neue kostenfreie Jobbörse “ Texterjobs – Aufträge für Texter und Autoren“ online.

Wer einen Texter sucht, kann bei Texterjobs kostenlos eine Anzeige aufgeben. Es kann zwischen den Kategorien Webcontent, Pressearbeit, Werbetexte und Ghostwriting ausgewählt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Freelancer in den Kategorien Recherchearbeit, Fremdsprachen/Übersetzungen sowie Transkriptionen/Diktate zu suchen. Texter und Autoren selbst können zudem Gesuche kostenlos aufgeben.

Das Projekt soll in Zukunft weiter ausgebaut werden, um die perfekte Jobbörse zu schaffen. Von den Initiatoren wird deshalb ausdrücklich gewünscht, dass sich Auftraggeber und Freelancer an dem Projekt beteiligen. Anvisierte Ziele sind: Bewertungsfunktion (Auftraggeber können Freelancer bewerten und Freelancer können Auftraggeber bewerten), Optimierung/Verbesserung der Anzeigen und des gesamten Ablaufs, Einrichtung eines Onlineshops (Freelancer können fertiggestellten Content verkaufen), Einrichtung eines Blogs, in dem Freelancer über wichtige Themen rund um das Schreiben referieren können. Es wird um Unterstützung und Spenden gebeten.

Hinter Texte mit Mehrwert steht die Autorin, Texterin und Onlineredakteurin Alexandra Latour. Seit dem Jahr 2009 ist sie freiberuflich Tätigkeit und hat bei zahlreichen Projekten die Onlineredaktion übernommen.

Kontakt
Texte mit Mehrwert
Alexandra Latour
Kurt-Weill-Straße 33
51503 Rösrath
02205
907527
a.latour@gmx.de
http://www.alexandra-latour.de

Pressemitteilungen

Die Bedeutung von Text Spinning

Text Spinning? Wir sind die Besten! Eine Aussage, die oft von Unternehmen getroffen wird. Dabei ist das Umschreiben von Texten sowie das Finden unterschiedlicher Formulierungen und der Gebrauch von einzigartiger Ausdrucksweise keine leichte Aufgabe.

Die Bedeutung von Text Spinning

(NL/9213681107) Was bedeutet Text Spinning? Welche Funktionen hat Text Spinning, worauf muss geachtet werden? Warum wird Text Spinning benötigt und wer ist der richtige Ansprechpartner?

Texte, Formulierungen, Einzigartigkeit.
Welches Unternehmen, verfolgt nicht das Ziel einer der besten zu sein? Eine gute Reputation ist ein wichtiger Faktor, um sich in dem bestehenden Wettbewerb von anderen abzugrenzen. Doch welche Möglichkeiten kann man in Erwägung ziehen, um bei Google auf die erste Seite zu gelangen? Text Spinning lautet der Fachbegriff! Was ist damit gemeint? Mittels einzigartiger Texte verhilft das Text Spinning, welches im Internetmarketing vorzufinden ist, zu einer besseren Auffindbarkeit in der Suchmaschinenoptimierung. Es ist ein Prozess, wo eine Software mit Texten gefüllt wird und dann auf Knopfdruck sehr viele Texte mit gleichen inhaltlichen Aussagen und Formulierungen, maschinell und halb automatisch generiert. Eine Funktion, die ein bestmögliches Ranking bei Google ermöglicht.

Vertrauen, aber wem?
Text Spinning bedeutet Aufwand. Haben Sie als Unternehmer noch Zeit für einen großen Aufwand? Schlechte Text Spinner bewirken das Gegenteil von einem erfolgreichen Text Spinning. Diese Texte werden abgestraft und die Rankings nehmen ab. Entscheiden Sie sich mit Bedacht für ein professionelles Text Spinning und genießen Sie ein gutes Ranking. Die ONMA Online Marketing GmbH hat durch jahrelange Erfahrungen hochprofessionelle Programme geschrieben und erweist sich im Bereich Text Spinning als einen seriösen und kompetenten Ansprechpartner.

Über uns
Wir die ONMA Online Marketing GmbH stehen Ihnen jederzeit beratend zur Seite. ONMA ist eine zertifizierte Full -Service Agentur und verkörpert einen hoch professionellen Ansprechpartner in diversen Bereichen des Online Marketings.

Interview mit Winfried Wengenroth dem Geschäftsführer von ONMA.
Was ist Text Spinning?
Text Spinning an sich ist ein internationaler Fachbegriff um eine computergesteuerte Multiplikation durch Synonymisierung von Texten zu ermöglichen. Ein Fallbeispiel: Ist die inhaltliche Aussage: Die Wandfarbe des Hauses ist weiß. Dieser Satz kann unterschiedlich formuliert werden, ohne dass die inhaltliche Aussage verändert wird. Als Beispiel: Die Farbe der Immobilienwand ist weißlich.
Bei Google kommt nur der beste der besten auf die erste Seite. Es gibt viele Qualitätsfaktoren Unteranderem die Einzigartigkeit der Aussagekraft von den Texten. Jetzt ist es aber so, angenommen ein Onlineshop verkauft 1.000 verschiedene Schrauben. Was soll man immer zu den Schrauben sagen? Sie sind aus Stahl oder Eisen? Google verlangt für Toprankings immer wieder individuelle, einzigartige Texte. Jetzt schreiben Sie einmal 1.000- einzigartige Texte über Schrauben. Das ist menschlich nicht möglich. Ein professioneller Texter erhält 50 Euro. 2.000 mal 50 stellen eine mal über Schrauben von 100.000 Euro dar. Das kann sich kaum ein kleines Unternehmen leisten.
Mit unserem Text Spinning System, schließen wir die Lücke. Auf dem Niveau, wie wir das machen, ist es nahezu unmöglich. Das ist einzigartig. Wir bieten an: Unterschiedliche Suchbegriffe, wir bieten unterschiedliche Variablen, wir bieten unterschiedliche DinA4 Seiten, unterschiedliche Wortanzahlen, Zeichen, Absätze sowie Geschlecht Möglichkeit. Das heißt wenn ein Suchbegriff z.B. Berufe. Mal sind Berufe feminin, mal maskulin. Das zu spinnen ist grammatikalisch anspruchsvoll. Wir haben verschiedene Variationen und Standartabweichungen von Texten und Sätzen. Dann haben wir einem Textanspruch nach Flesh Wert zu bewerten. Das bedeutet, wie anspruchsvoll ist der Text.
Welche Funktion hat Text Spinning?
Text Spinning hat die Funktion kostengünstig sehr viele Texte zu erstellen, die einzigartig sind und bei qualitativ, einwandfreier, adäquater Ausführung eben auch bestmöglichste Rankings in Google generieren.
Wozu benötigt man Text Spinning?
Text Spinning benötigt man im Internetmarketing. Insbesondere im Internetmarketing für große Onlineshops und für große gute Auffindbarkeit in der Suchmaschinenoptimierung.
Worauf muss man beim Text Spinning achten?
Im Detail können wir diese Frage natürlich aus wettbewerbsvorteilhaften Gründen nicht beantworten. Aber wir haben so viele unterschiedliche Qualitätsfaktoren, dass Google niemals in der Lage ist sowie sein wird, noch nicht mal ein Mensch in der Lage ist, festzustellen, ob das gespinnte Texte sind oder einzigartige Texte. Ausschließlich menschlich erstellte Texte – weil sie wirklich grammatikalisch einwandfrei sind. Weil sie mathematisch überhaupt nicht identifiziert werden können. Wenn wir von text-spinnig.com 1.000 verschieden gespinnte Texte entwickeln, sind alle einzigartig und wenn gewünscht qualitativ sehr hochwertig.

Kontakt
Text-spinning.com ist eine Marke sowie ein Angebot der
ONMA Online Marketing GmbH
Rühmkorffstraße 5
30163 Hannover
Deutschland
Tel: 0511 62 66 85 00
Mail: info@text-spinning.com
Web: www.text-spinning.com

Über uns
Wir die ONMA Online Marketing GmbH stehen Ihnen jederzeit beratend zur Seite. ONMA ist eine zertifizierte Full -Service Agentur und verkörpert einen hoch professionellen Ansprechpartner in diversen Bereichen des Online Marketings.

Firmenkontakt
ONMA Online Marketing GmbH
Winfried Winfried Wengenroth
Rühmkorffstr. 5
30163 Hannover
051162668500
info@text-spinning.com

Pressekontakt
ONMA Online Marketing GmbH
Winfried Winfried Wengenroth
Rühmkorffstr. 5
30163 Hannover
051162668500
info@text-spinning.com
www.text-spinning.com

Pressemitteilungen

Hello weit vor ni hao: Englisch weiterhin klar die Nummer 1 der Internetsprachen

Hello weit vor ni hao: Englisch weiterhin klar die Nummer 1 der Internetsprachen

Wie-sagt-man-noch.de – Internetsprachen

Sprachen- und Synonym-Portal wie-sagt-man-noch.de bietet kompakten Zugriff auf die Top-10 der weltweit häufigsten Internetsprachen

Mit 53,9 Prozent ist Englisch klar die meistbenutzte Sprache im Internet. Gerade einmal 2 Prozent der weltweit untersuchten Webseiten sind in chinesischer Sprache verfasst, obwohl über 1,1 Milliarden Menschen chinesisch sprechen – damit belegt die Muttersprache des Reichs der Mitte nur Platz 9 in den Top-10 der weltweit häufigsten Internetsprachen.

Auf Platz 2 folgt Russisch (6,2 %), dann Deutsch (5,7%), Japanisch (5,0%), Spanisch (4,9%), Französisch (4,1%), Portugiesisch (2,6%), Italienisch (2,1%) und auf Platz 10 Polnisch (1,9%). Eine grafische Übersicht ist verfügbar unter: www.wie-sagt-man-noch.de/sprachen-im-Internet.html

Journalisten, Kolumnisten, Autoren, Texter, Studenten bis Schüler sind bei der Texterstellung auf einen umfangreichen Wortschatz angewiesen. Synonyme helfen dabei, Inhalte deutlich interessanter, abwechslungsreicher und flüssiger zu gestalten. Das Webprojekt Wie-sagt-mannoch.de bietet dafür eine der umfangreichsten Synonym-Bibliotheken an, um alternative Wörter, Formulierungen bis Sprichwörter zu finden. Interessenten finden die Synonyme-Abfrage ihrer gewünschten Zielsprache unter www.wie-sagt-man-noch.de

Das Webprojekt Wie-sagt-man-noch.de besteht seit 2004 und ist mit inzwischen weit über 350.000 Einzelbegriffen eine der umfangreichsten deutschen Synonym-Bibliotheken. Seitdem wurde das Angebot stetig um weitere Sprachen ergänzt – neben Englisch ebenso Italienisch, Französisch, Spanisch bis Portugiesisch. Parallel erfolgte die Erweiterung um Übersetzungswörterbüchern für Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Polnisch und Russisch und andere Sprachen.

Kontakt
Wie-sagt-man-noch.de
Thomas Trimmel
Kirchstraße 19
8274 Gottlieben
+41-(0)33-5332388
presse@wie-sagt-man-noch.de
www.wie-sagt-man-noch.de

Pressemitteilungen

Pass, Schuss, Tor – So gewinnt eine junge Marke!

Geheimtipp stürmt die Top10 Rankings und überrascht damit den Platzhirschen!

Pass, Schuss, Tor - So gewinnt eine junge Marke!

SEO-Texter Mag. Wolfgang Jagsch

LINZ-OBERÖSTERREICH. Der SEO-Texter Wolfgang Jagsch zeigt immer wieder aufs Neue erfolgreich auf, wie man auch mit beispielsweise überschaubaren Online-Marketing-Budgets Großartiges im Bereich SEO und Content Marketing leisten kann. Durch seine fortlaufende SEO-Textarbeit konnte er bspw. das Linzer Projekt urlaubsbox unter dem hart umkämpften Suchbegriff „Reisegutschein“ ganz vorne bei Google.de platzieren.

Dies bringt laufend Neukunden und spürbar mehr Sales. Die SEO-Textagentur Linz-Wien setzt dabei vor allem auf semantische Suchmaschinenoptimierung (SEO) und nachhaltige Content-Marketing-Strategien. So gelingt es im Laufe der Zeit auch Big Player zielgerichtet auszuhebeln. Mit viel Liebe zum Detail werden maßgeschneiderte Online-Marketing-Strategien zielgenau umgesetzt.

Durch harte monatliche SEO-Arbeit und eine ausschließlich persönliche Projektbetreuung werden vom SEO-Texter & Werbetexter Linz-Wien fortlaufend gewinnbringende Webseitenoptimierungsmaßnahmen detailgenau geplant und individuell umgesetzt. „Jedes Projekt ist einzigartig und erfordert daher eine hochgradig individualisierte Vorgehensweise“: weiß der SEO- & Content-Spezialist aus Linz die alltäglichen Herausforderungen seiner Online-Marketing-Projekte zu beschreiben.

In Zukunft wird es immer wichtiger werden für jedes Projekt eine individuelle Content-Strategie zu erabeiten, denn mögliche Fehler ergeben sich oftmals nur aufgrund einer mangelhaften bzw. lieblosen Projektplanung. Der Teufel steckt meistens im Detail. Wichtig ist vor allem eine grundlegende Suchwortanalyse, wobei der Keyword Planer bei weitem nicht ausreicht.

„Ein Projekt erfolgsorientiert zu managen, bedeutet vorab min. 500 hochrelevante Suchanfragen, Themen, Benutzerbedürfnisse und Long-Tail-Keywörter zu klassfizieren. Das ist eine enorm intensive Recherchearbeit, die sich aber auf Dauer nachhaltig bezahlt macht und langfristig die Spreu vom Weizen trennt“, fasst der Linzer Content-Marketer das Kernstück seiner einzigartigen Online-Projekterfolgsstrategie zusammen.

Werbetexter und Texter-SEO Linz-Wien ist eine oberösterreichische SEO-Textagentur für Texte, Werbetexte, Online-Marketing, semantische Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Content-Marketing in Linz & Wien, Niederösterreich, Salzburg, Steiermark, Burgenland, Niederbayern, Oberbayern, München und ganz Österreich & Deutschland.

Kontakt
Texterseo
Mag. Wolfgang Jagsch Bakk. BEd.
Industriezeile 36
4020 Linz
06504646498
jagsch@texterseo.at
https://goo.gl/oLB4xf

Pressemitteilungen

Relaunch der Textagentur Nestle aus Herrenberg bei Stuttgart

Mit neuer Domain, erweitertem Slogan, frischem Design und angepasster Navigation präsentiert sich die Texterin Esther Nestle aus dem Großraum Stuttgart ihren Kunden und Interessenten.

Relaunch der Textagentur Nestle aus Herrenberg bei Stuttgart

Texterin Esther Nestle aus Herrenberg bei Stuttgart

Kunden und Interessenten finden den neuen Webauftritt unter dem Domain-Namen marketing-werbetexte.de. „Mit meiner alten Domain nestle-werbetexten.de saß ich in der Texterecke. Doch meistens ist viel mehr gefragt als „nur“ ein hübscher Text“, erklärt Geschäftsführerin Esther Nestle. Viele Aufträge erforderten neben spezifischem Texter-Know-how auch viel Wissen über Marketingstrategien, Kommunikationskanäle und Unternehmensziele. Ein Umstand, dem auch der neue Slogan Rechnung trägt: Ideen und Texte für Ihren Erfolg. Der Slogan soll die enge Verzahnung der beiden Fachbereiche verdeutlichen. „Texte tragen die Kommunikationsstrategie als Teil des Marketingkonzeptes nach außen, sie sind das Aushängeschild eines Unternehmens.“

Web-Layout mit Bildern aus der Welt des Sports

Die Texterin aus Herrenberg präsentiert ihre neue Website mit emotionalen Bildern und Metaphern aus der Welt des Sports. So stehen zum Beispiel Bilder aus dem Eishockey für alle Dienstleistungen rund um das Onlinemarketing. „So wie Spieler und Puck in atemberaubenden Tempo über das Eis flitzen, entwickelt sich auch das Onlinemarketing rasend schnell immer weiter“, so Nestle.
Ein anderes von Nestle verwendetes Bild ist der Fußball. Wie keine zweite Sportart kochen beim Kicken die Emotionen hoch. Fußball mobilisiert die Massen, alle wissen Bescheid, jeder redet mit. Nicht anders bei der Werbung, die die Gemüter bewegen soll, mit „leistungsstarken Texten, die die Zielgruppe zum handeln bewegen soll“.

Dank des neuen Responsive-Designs kann die neue Internetpräsenz marketing-werbetexte.de jetzt auch auf mobilen Endgeräten optimal betrachtet werden.

Blog mit Textertipps

Gleich geblieben ist hingegen ihr Blog mit Zielsetzung und Erscheinungsweise. In dem einmal pro Monat geposteten Beiträgen hält die Texterin Tipps rund um das Texten parat und bringt sie ihren Lesern die Welt des Marketing, der Texte und Werbetexte näher. Mit ihrem Relaunch ist Nestle auf das CMS von WordPress umgestiegen. Es versetzt die Texterin in die Lage, ihren Internetauftritt einfacher als bisher selbst zu pflegen und die Inhalte und Informationen ohne Umwege selbst zu platzieren und zu gestalten. Nestle ist seit 2007 auf dem Markt, mit Stammkunden, die sowohl in B2B wie auch in B2C in ganz Deutschland angesiedelt sind.

Freiberufliche Texterin aus Herrenberg, seit 2007 auf dem Markt.
Mit punktgenauem Marketing und zielführenden Texten verhilft die Texterin aus dem Großraum Stuttgart ihren Kunden zu mehr Umsatz und mehr Erfolg. Ihr Portfolio umfasst Onlinemarketing, Verkaufstexte (Direktmarketing), Werbetexte, Pressearbeit, Ghostwriting und mehr.

Kontakt
Ideen und Texte für Ihren Erfolg
Esther Nestle
Heckenrosenweg 59
71083 Herrenberg
015233736925
esther@marketing-werbetexte.de
http://marketing-werbetexte.de

Pressemitteilungen

Tante Emma 3.0 – Wie kauft Deutschland?

Tante Emma 3.0 - Wie kauft Deutschland?

(Mynewsdesk) So wirkt magischer Content in Online Shop und Webportal

„Online Shopping ist stark im Aufwind. Meist vom Computer, Mac oder Laptop, zunehmend auch über das Smartphone ausgewählt, gehen alle denkbaren Produktgruppen über den digitalen Ladentisch, immer mehr auch Frischkost, Food & Beverage, Kulinarik, Luxusartikel.“ Personalisiertes Einkaufen über digitale Datenauswertung, die auf der Klickhistorie des Besuchers beruht, lehnen laut aktuellen Studien über 40 Prozent der User allerdings ab.* 

Sigrid Jo Gruner, Inhaberin des Redaktionsbüros MissWord! und Content-Spezialistin für Online Shops, ist sich sicher: „Online Käufer wünschen sich ein Einkaufserlebnis, das dem persönlichen Einkaufen im stationären Handel nahekommt.** Allerdings bequemer und zeitsparender. Premium Content in Wort und Bild ist die Brücke vom Webshop zum Interessenten. Er lässt ihn über kluges und emotionales Storytelling zum User, Käufer oder Abonnenten werden. Mehr Klicks, mehr Umsatz.“

 

Online Kaufen: Der Weg vom Produkt zum Objekt der Begierde 

Von der Onlinesuche und Vorinformation im Webshop profitieren auch stationäre Fachgeschäfte die ihre Kunden klassischerweise im näheren Umfeld gewinnen und über Rituale der Kundenbindung auch langfristig halten. Gleichzeitig bleiben viele Interessenten, die nur auf einen kurzen Informationsbesuch in den Webshop kommen, durch treffsichere Information und unterhaltenden Mehrwert „auf der Strecke“, d.h. sie kaufen direkt und ohne Umwege gleich online. „Aber allzu oft ist der Besuch im Shop nur kurz“. 

Wird der Online Besucher nicht innerhalb der ersten 30 Sekunden in seinem Bedürfnis bestätigt, springt er schneller ab als er kam. Dürre Produktbeschreibungen und technische Daten reichen nach Meinung der PR-Strategin und Texterin eben nicht aus, um ein per se gutes Produkt auch zu einem Objekt der Begierde zu machen. „90 Prozent aller menschlichen Entscheidungen laufen über das Bauchgefühl (das übrigens auch im Gehirn sitzt). Nur zu 10 Prozent sind diese rational begründet.“

 

Mit Content Marketing Leads generieren – Bild zieht an, Text steuert

Für MissWord! ein überzeugendes Argument, im Online Shop auf fesselnde und attraktiv präsentierte Inhalte, Mehrwert durch Infografik, Ratgeber, redaktionellen und Magazinbeiträgen, Hintergrund und Download zu setzen. „Professionelle Videos, Tutorials oder Statistiken sind bereits jetzt bei komplexen Produkten oder Dienstleistungen eine schlagkräftige Unterstützung.“ 

Ansprechende und im Corporate Design gestaltete Downloads, die auf eine hohe emotionale Wirkung abzielen, werden als Appetithappen kostenlos über die Ladentheke gereicht – ähnlich der Gratis-Schinkenscheibe im traditionellen Tante-Emma-Laden. „Erst geben, dann nehmen! Gleichzeitig die genüsslichste Art mit E-Mail-Marketing (Newsletter oder Blog) Leads und Interessenten zu generieren und zu binden“.

 

Kundenbindung: Was läuft im Online Shop? Alles ist möglich! 

Professionell muss es sein – Von der suchmaschinenoptimierten, gut strukturierten Start- und Kategorie-Seite über die ergebnisorientierte Landingpage und Presseinformation bis zum gestalteten, blätterbaren eBook, das Text mit Bild, Infografik, Statistik, Podcast oder Videostory zu einer starken kundenbindenden Aussage verknüpft. „Jede Lösung muss so individuell sein wie der Shop selbst. So erzielt der Online Verkäufer das beste Ergebnis.“ Ein adäquater Einstieg – so Sigrid Jo Gruner – sei ein professioneller Webcheck durch einen externen Berater. Verbunden mit einer intensiven strategischen Beratung zur weiteren Online Kommunikation sei dies ein guter Nährboden für individuell konzipierte und erfolgversprechende Maßnahmen.

 

Über MissWord!

„Online Shops meinen oft, sie müssten den Content selbst leisten anstatt ihr Content Marketing einem externen Text-Profi anzuvertrauen. Aber wozu gibt es schließlich Spezialisten?“

In über 20 Jahren Berufspraxis verfügt die Beraterin, Texterin und Autorin über ein gewachsenes Know-how aus Journalismus, Public Relations, Marketingkommunikation, Storytelling. Ein besonderes Händchen hat sie für SEO-Text, Magazin, Presseinformation, Blog und eBook. Seit 5 Jahren sammelt sie Expertise in der Arbeit mit ausgeprägten Web-Fachshops. Besondere Themen-Schwerpunkte liegen auf Food, Kulinarik, Luxuswaren, Lifestyle, Travel und Hotellerie, Health, Persönlichkeitsentwicklung, Management. 

Durch ihre Vernetzung mit Experten aus Grafik- und Webdesign, Online Marketing, Produktion konzipiert und realisiert sie neben Einzelleistungen auch individualisierte Packages für strategische Unternehmenskommunikation.

* Studie Fittkau & Maas 2015

** DigitasLBi-Studie April 2015

Bild: Fotolia.com

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im MissWord! .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/2xwa3h

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/tante-emma-3-0-wie-kauft-deutschland-87128

Über MissWord!

Das Redaktionsbureau für strategische Kommunikation legt seinen Fokus auf Strategieberatung, Texting für PR, Presse, Web, Magazin, eBook, Buch. Mit ihrer 25-jährigen Berufserfahrung als Journalistin, PR-Beraterin, Texterin, Lektorin und Autorin ist Sigrid Jo Gruner da angekommen, wo sie hinwollte: Für ihre Strategie- und Textkunden das Optimum erreichen. Sie schreibt eBooks und Sachbücher zu gesellschaftspolitischen Themen und greift als Food-Journalistin Themen aus Kulinarik, Essen & Trinken, Lifestyle und verwandten Sachgebieten auf. Auf 1a-Grenadas bloggt sie zu Branchenthemen und zeitaktuellen News. Besondere Arbeitsschwerpunkte liegen auf Kulinarik, Essen & Trinken, Lifestyle, Health, Persönlichkeit.

Kontakt

Sigrid Jo Gruner
Casinostraße 6a
53474 Bad Neuenahr
+49 (0)2641 384287
jogruner@online.de
http://shortpr.com/2xwa3h

Pressemitteilungen

Freier Journalist für technische Texte

Warum für hochwertige Texte und für Content Marketing ein journalistischer Hintergrund wertvoll ist.

Freier Journalist für technische Texte

Hannover, 07.04.2015 – Industrie 4.0, Smart Services, Smart Grid, Big Data – nur Marketing-Hypes? Diese Themen haben eine sehr hohe Aufmerksamkeit, aber auch reale Hintergründe. In der öffentlichen Wahrnehmung stehen allerdings eher Begriffe wie Cyber-physische Systeme (CPS) oder Internet of Things (IoT) im Vordergrund, also die technischen Details. Es fehlt an verständlichen Erklärungen und Erläuterungen der Zusammenhänge. Hier sind (freie) Journalisten oder Texter für technische Texte gefragt.

Wenn die Experten ein neues Produkt vorstellen, geht es meist um die Technik. Das große Ganze wird als bekannt vorausgesetzt und die Erklärungen verfehlen häufig ihre Wirkung. Gute Produkte oder Dienstleistungen erhalten nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Freie Journalisten mit technischem Hintergrund bzw. Technikjournalisten „übersetzen“ erklärungsbedürftige Inhalte in eine verständliche Sprache. Sie hinterfragen nicht nur die technischen Veränderungen, sondern auch den Nutzen solcher Neuerungen.

Technikjournalist oder Texter?
Technikjournalisten, freie Journalisten oder Texter – die Begrifflichkeiten sind nicht eindeutig definiert. „Technikjournalismus ist ein Sammelbegriff für verschiedene journalistische Felder … Als Fachjournalist oder Fachredakteur schreiben und bearbeiten Technikjournalisten technisch und fachlich anspruchsvolle Artikel für Fachzeitschriften oder andere Fachpublikationen“, so die Erläuterung zu „Technikjournalismus“ bei Wikipedia .

Der Bedarf für verständliche technische Texte ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Es gibt fast 4.000 Fachzeitschriftentitel, die fachliche Informationen veröffentlichen. Diese Fachmedien gehören zu den wichtigsten Informationsquellen für professionelle Entscheider in Deutschland (vgl. „B2B-Entscheideranalyse 2014/15 der Deutschen Fachpresse“).

Gute Inhalte für Content Marketing
Auch bei den Internetseiten von Unternehmen geht es um qualitativ gute und informative Inhalte. Das Stichwort dafür heißt „Content Marketing“ . Je hochwertiger die Inhalte, umso besser wird das Produkt oder die Dienstleistung von Suchmaschinen bewertet. Guter Content ist in unterschiedlichsten Formaten gefragt (z. B. als Fachtext, Whitepaper oder Anwenderbericht). Allen Formen gemeinsam sind die gestiegenen Anforderungen an die journalistische Qualität. „Dem Ingeniör ist zwar nichts zu schwör“ – aber das verständliche Schreiben gehört nicht unbedingt dazu.

Freie Texter gesucht
Fachzeitschriften erwarten journalistisch geschriebene Fachtexte, die sachliche Informationen in den Vordergrund stellen. Abschriften aus Werbeunterlagen haben hier keine Chance. Vor allem mittelständische Unternehmen fehlt es aber an der Zeit oder dem Personal für solche Texte. Große Unternehmen haben zwar Marketing- und Presseabteilungen, diese sind aber meistens unterbesetzt.
Freie Texter, freie Journalisten und sonstige Textanbieter gibt es reichlich. Die richtige Auswahl zu treffen ist deshalb schwer. Nicht jeder Texter passt zu den Anforderungen eines Unternehmens. Je nach Thema, Branche und Zielgruppe sollten das Know-how und die Erfahrung des Anbieters möglichst gut passen.
Die Informationen beispielsweise zu einer komplexen Werkzeugmaschine erfordern einen anderen Hintergrund als Texte im B2C-Bereich. Ähnlich unterschiedlich ist der Fokus bei Werbetextern und Fachjournalisten. Ein kritischer Blick auf Arbeitsnachweise, Referenzen und Erfahrungen hilft also bei der Auswahl des passenden Texters.

Martin Ortgies, Texter und freier Journalist
Als Technikjournalist aus dem Raum Hamburg, Hannover und Berlin schreibe ich für Fachzeitschriften aus Bereichen wie Industrie, Automation, Elektronik oder IT und Telekommunikation. Als Texter beschäftige ich mich mit technischen und erklärungsbedürftigen Produkten und Dienstleistungen.

Kontakt
Martin Ortgies
Fiedelerstr. 32
30519 Hannover
Tel.: 0511/760 050 50
Fax: 0511/760 050 51
eMail: texter@ortgies.com
www.fach-journalist.de
USt-IdNr. DE 22 78 85 767

Martin Ortgies, Texter und freier Journalist
Als Technikjournalist aus dem Raum Hamburg, Hannover und Berlin schreibe ich für Fachzeitschriften aus Bereichen wie Industrie, Automation, Elektronik oder IT und Telekommunikation. Als Texter beschäftige ich mich mit technischen und erklärungsbedürftigen Produkten und Dienstleistungen.

Kontakt
Martin Ortgies, freier Journalist
Martin Ortgies
Fiedelerstraße 32
30519 Hannover
0511/76 00 50 50
0511/76 00 50 51
texter@ortgies.com
www.fach-journalist.de

Pressemitteilungen

PromoMasters Online Marketing Workshop: Texten für User und Suchmaschinen

SEO Texte schreiben und Website Texte optimieren lernen

PromoMasters Online Marketing Workshop: Texten für User und Suchmaschinen

PromoMasters Online Marketing Workshop: Texten für User und Suchmaschinen

Wer schreibt, will gelesen werden – doch die Konkurrenz im Netz ist groß und die Geduld der Leser gering. Um von Usern, die auf der Suche nach Informationen zu einem bestimmten Thema sind, überhaupt registriert zu werden, müssen beim Verfassen von Website Texten auch die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung berücksichtigt werden. Suchmaschinen wollen sinnvoll strukturierte, aussagekräftige Texte. Genau wie der menschliche Leser. Gleichzeitig soll der Text den Seitenbesucher aber auch ansprechen, informieren und zu einer Handlung motivieren.

Im PromoMasters Workshop -Schreiben für Web und Social Media- lernen die Teilnehmer, wie sie bestehenden Content optimieren, die Navigation auf der eigenen Webseite unterstützen und neue Inhalte so erstellen, dass sowohl Suchmaschinen als auch User die Relevanz des jeweiligen Angebotes erkennen. Auch an Ideen aus der Praxis wird es nicht mangeln!

So kommt die Botschaft an: Internettexte für Mensch und Google

Von der Themenfindung und Planung über den richtigen Aufbau von Website Texten bis hin zum Einsatz von Keywords deckt der Kurs alle relevanten Bereiche für wirkungsvolle Internettexte ab. Nach diesem Seminar verfügen Teilnehmer über das nötige SEO Wissen, um erfolgreich Website Texte zu überarbeiten und ihre Performance in Social Media zu verbessern.

Termin und Anmeldung zum Textworkshop bei PromoMasters Online Marketing

– Wann: Donnerstag 12.März 2014, 9-13 Uhr
– Wo: PromoMasters Academy in Anif bei Salzburg
– Wer: Mag. Andrea Starzer MBA

Weitere Informationen zum PromoMasters Workshop für Texter und Anmeldung unter: http://www.promomasters.at/seminar/online-texten/

PromoMasters Online Marketing Ges.m.b.H. mit Sitz in Anif Salzburg ist spezialisiert auf die bessere Auffindbarkeit von Unternehmen, Produkten und Services im Internet. Seit 1999 erarbeitet die Agentur für Suchmaschinenoptimierung, SEO & SEA Konzepte für internationale Kunden aus Tourismus, Industrie und Handel, setzt diese um und wertet die Universal Search Erfolge aus. Universal Search umfasst die Auffindbarkeit bei internationalen Suchmaschinen, Social Media und Mobile Marketing sowie Employer Branding des mehrfach ausgezeichneten und zertifizierten Unternehmens PromoMasters®.

Kontakt
PromoMasters Online Marketing Ges.m.b.H
Mag. Andrea Starzer MBA
Waldbadstraße 4
5081 Anif
+43 6246 76286-0
+43 6246 76286-14
info@promomasters.at
http://www.promomasters.at/