Tag Archives: Top-Partner

Pressemitteilungen

STARFACE Sommerincentives 2018: Sales-Knowhow, Sightseeing und sportliche Höchstleistungen

STARFACE Sommerincentives 2018: Sales-Knowhow, Sightseeing und sportliche Höchstleistungen

Der STARFACE Vertriebsinnendienst reiste mit seinen 18 Top-Partnern für drei Tage Richtung Salzburg.

Karlsruhe, 20. Juni 2018. In diesem Jahr veranstaltete STARFACE das traditionelle Sommerincentive für die umsatzstärksten Partner erstmals in doppelter Auflage: Ende Mai reiste der Vertriebsinnendienst mit seinen Top-Partnern für drei Tage nach Salzburg, im Juni lud dann der Vertriebsaußendienst seine umsatzstärksten Reseller für ein Wochenende in den Harz. Beide Events verbanden ein abwechslungsreiches Programm mit viel Zeit zum fachlichen und persönlichen Austausch unter Gleichgesinnten – und stellten so die Weichen für ein noch engeres Miteinander in der STARFACE Community.

„Wir haben uns in diesem Jahr erstmals entschieden, mit der Tradition zu brechen und zwei getrennte Sommerincentives zu veranstalten: eines für die erfolgreichsten vom Innendienst betreuten Partner und eines für die Top-Accounts, die beim Außendienst aufgehängt sind“, erklärt Florian Buzin, Geschäftsführer der STARFACE GmbH. „Auf diese Weise konnten wir einfach besser auf die Interessen und Ziele der jeweiligen Partner eingehen – und die Inhalte der Workshops auf die deutlich homogeneren Zielgruppen zuschneiden. Die Ausrichtung hat wunderbar funktioniert und kam bei den Teilnehmern auch sehr gut an – wir werden daher auch bei unserem Winterincentive im November wieder zweigleisig fahren.“

STARFACE Innendienst Incentive: Rafting in Salzburg
Die 18 umsatz- und wachstumsstärksten Partner des STARFACE Innendienstes reisten vom 25. bis 27. Mai 2018 für ein verlängertes Wochenende nach Salzburg. Zu den Highlights des Events gehörte neben einem Jodelworkshop und einer Nachtwächterführung ein actiongeladener Rafting-Trip mit Adrenalinkick-Garantie. Entspannt werden konnte dann bei der Verkostung regionaler Bierspezialitäten sowie beim Ausflug in die Salzburger Altstadt.

STARFACE Außendienst Incentive: Hoch hinaus im Harz
Die 17 Top-Partner des STARFACE Außendienstes versammelten sich vom 15. bis 17. Juni 2018 zu einem Wochenende voller Action im Harz. Auf dem Programm standen neben einem praxisnahen STARFACE Workshop ein Dinner in der Ritterstube, eine Teamwanderung über die weltweit längste Hängebrücke, der Abstieg in eine Tropfsteinhöhle. Besonders Mutige konnten den Harz beim Megazipline-Flug und beim Pendelsprung aus ganz neuen Perspektiven kennenlernen.

Hintergrund: Die STARFACE Incentives im Überblick
Die halbjährlich stattfindenden Partnerincentives gehören bei STARFACE seit vielen Jahren zu den Fixterminen im Eventkalender: Zweimal jährlich versammelt der UCC-Hersteller seine umsatz- und wachstumsstärksten Partner zum Brainstorming und Austausch an exklusiven Locations. Ziel ist es, die enge Zusammenarbeit in der Community zu fördern und gemeinsam mit dem Fachhandel neue Strategien für die STARFACE-Vermarktung zu entwickeln. In Zukunft sollen die Incentives jeweils auf zwei getrennte Events für die Top-Partner des Innendienstes und die Top-Partner des Außendienstes gesplittet werden. Teilnahmeberechtigt sind neben den umsatz- und wachstumsstärksten Neu- und Bestandspartner auch die Champions in den Bereichen Miete und Cloud. Zusätzlich wird darüber hinaus eine kleine Zahl von Wildcards für besondere Leistungen bei der STARFACE-Vermarktung vergeben.

Mehr Infos beim STARFACE Partnermanagement
Weitere Informationen zum Partnerprogramm finden Interessierte online unter www.starface.de/partner sowie auf der Facebook-Seite von STARFACE. Für Rückfragen steht das Partnermanagement unter +49 (0)721 151042-30 oder per E-Mail unter vertrieb@starface.de zur Verfügung.

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem vier Siege und vier zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2017 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Malte Feiler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-170
mfeiler@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Pressemitteilungen

Vorreiter: anaptis GmbH von Microsoft als Top-Partner zertifiziert

Münster, 1. März 2011. Vorreiterrolle für die anaptis GmbH: Der münsterische IT-Dienstleister (www.anaptis.com) ist jetzt offiziell als „Microsoft Partner – Gold Enterprise Resource Planning“ zertifiziert. Damit zählt der Anbieter von Unternehmenssoftware bundesweit zu den ersten Firmen, die diese neue, höchstmögliche Stufe der Partnerschaft mit Microsoft erreicht haben.

Der weltweit führende Softwarehersteller Microsoft hatte kürzlich sein Zertifizierungssystem im „Partner Network“ überarbeitet und zugleich die Anforderungen deutlich erhöht. „Umso mehr freut es uns, dass wir sofort wieder den höchsten Zertifizierungsstatus erlangt haben, den Microsoft vergibt“, erklärt anaptis-Geschäftsführer Markus Rautenberg. „Nun haben wir erneut die offizielle Bestätigung, dass wir Beratung und Dienstleistungen mit besonders hoher Kompetenz anbieten.“ Im bisherigen Microsoft-Zertifizierungssystem hatte anaptis als „Gold Certified Partner“ ebenfalls den höchsten Status innegehabt.

Die münsterischen IT-Spezialisten entwickeln auf Basis des Programmpakets Microsoft Dynamics NAV Softwarelösungen für die Unternehmensplanung und -steuerung. Insbesondere mittelständische Betriebe gehören zum Kreis der anaptis-Kunden. Zu den Schwerpunkten des Unternehmens zählen individuelle Software-Maßanzüge und Speziallösungen für mobile Investitionsgüter und für das Kreditrisikomanagement.

Mithilfe der Unternehmenssoftware Dynamics NAV verzahnen Betriebe ihre Geschäftsprozesse, um sämtliche Arbeitsabläufe – vom Auftragseingang über den Wareneinkauf und die Urlaubsplanung bis hin zur Rechnungslegung – aufeinander abzustimmen. Das 20-köpfige Expertenteam der anaptis GmbH gestaltet die Software für seine Kunden so, dass sie optimal zu den tatsächlichen Abläufen passt. Zugleich berät anaptis Unternehmen bei der Modernisierung und Vereinfachung von IT-Prozessen.
Die anaptis GmbH wurde im Januar 2005 von Jürgen Holtstiege, Markus Rautenberg und Markus Thyen gegründet. Ihre Microsoft Dynamics NAV Lösungen sind unter anderem bei Renault Trucks Deutschland GmbH oder der Swecon Baumaschinen Deutschland GmbH im Einsatz. Zusammen mit der Creditreform entwickelt die anaptis GmbH darüber hinaus auch Lösungen für das Kreditmanagement von Unternehmen, die sich in bereits vorhandene ERP-Software integrieren lassen.
anaptis GmbH
Markus Rautenberg
Fresnostraße 14 – 18
48159 Münster
0251 – 917996-0

www.anaptis.com

Pressekontakt:
co-operate Wegener & Rieke GmbH
Christian Rieke
Zumsandestr. 32
48145
Münster
wort@co-operate.net
0251 – 3222611
http://co-operate.net