Tag Archives: Tourismus

Pressemitteilungen

Bart P.M. Beerkens übernimmt Geschäftsführung der Plateno Germany Operating GmbH

7 Days Premium unter neuer Regie

7 Days Premium Hotels unter neuer Leitung: Bart P.M. Beerkens hat im April 2019 die Geschäftsführung der chinesischen Premium-Budget-Hotelmarke übernommen und zeichnet als Managing Director Plateno Germany Operating GmbH für alle Belange verantwortlich. Dazu zählen das Management aller bestehenden Häuser in Deutschland und Österreich, die Bau- und Eröffnungsphase und das Management aller weiteren Hotels sowie die Expansionsstrategie in ganz Europa.

Bart P.M. Beerkens, Jahrgang 1971, ist ein wahrer Branchenexperte und bringt vielseitige Erfahrungen im Hotelmanagement in die Plateno Germany Operating GmbH ein. Vor seinem Wechsel war er seit 2010 bei GCH Hotel Group Berlin, zuletzt in der Funktion des Vice President Commercial (ab 2013). In einer Zeit, in der sich das Portfolio dieser Gesellschaft von 60 auf 120 Hotels verdoppelte. Nachdem Plateno mit 7 Days Premium auch ein starkes europäisches Wachstum verfolgt, wird ihm diese Expertise sehr zu Gute kommen. Ab 2010 leitete er als General Manager das Holiday Inn Berlin City West. Zuvor war er unter anderem Director of Operations des Hilton London Heathrow Airport und Director of Business Development des Hilton Zurich Airport. Der gebürtige Niederländer ist Absolvent der FOM Essen sowie der Hoge Hotelschool Maastricht.

„Ich freue mich und bin sehr stolz, für eines der wichtigsten Unternehmen der globalen Hospitality Branche zu arbeiten – und vor allem für eine so bedeutende Gesellschaft der Wirtschaftsmacht China mit ihrem Potenzial und dem starken Wachstumsmarkt,“ sagt Bart P.M. Beerkens. „Reizvoll ist vor allem auch, die Kultur kennen zu lernen und alles in für Europa und China gleichermaßen richtige Bahnen zu lenken. Das wird eine spannende Erfahrung, die mich auch persönlich wieder ein Stück weiterbringen wird,“ führt er weiter aus. 7 Days Premium ist in seinen Augen eine starke Marke mit großem Potenzial. Als erstes stehen die Eröffnungen der vier neuen Häuser, Anpassungen in allen Hotels sowie die Restrukturierung des Teams auf seiner Agenda.

Laufen: Kraftquelle und Inspiration
Kraft für seine intensive Aufgabe schöpft Bart P.M. Beerkens beim Laufen – er hat schon an vielen Marathons teilgenommen. Hier schaltet er ab, tankt Energie und bekommt gleichzeitig neue Inspiration.

Über 7 Days Premium Hotels
Bezahlbarer Preis und Premiumerfahrung: Für die stark expandierende, chinesische Hotelmarke der Plateno Group steht der Komfort bei gleichzeitig guten Konditionen im Fokus. Nicht umsonst handelt es sich um Premium-Budgethotels. Zu finden an strategisch günstigen Standorten – immer in guter Erreichbarkeit durch die öffentlichen Verkehrsmittel. Derzeit gibt es drei Hotels in Österreich (Linz, Salzburg und Wien) und drei in Deutschland (Berlin-Schönefeld, Leipzig und München). Im Bau befinden sich vier weitere – in Frankfurt/Offenbach, Duisburg, Venedig-Mestre und ein weiteres in Wien. 7 Days Premium entstand 2014 als Nachfolge der Ursprungsmarke 7 Days Inn, die mit jüngerer Markenpositionierung neu ausgerichtet wurde. 7 Days Inn wurde 2005 von Alex Zheng, Gründer der Plateno Group, in China ins Leben gerufen.

www.7dayspremiumhotel.com

PAYA PR ist eine führende PR & Marketing Agentur, die die volle Bandbreite moderner Kommunikationsdienstleistungen bietet und auf Luxus- Reisen & Lifestyle spezialisiert ist. PAYA PR hat durch seine internationalen Verbindungen viel Erfahrung und Expertise im herkömmlichen PR-Markt, sowie Marketing Kommunikation und es wird ein Hauptaugenmerk auf die wachsende Kommunikation in sozialen Netzwerken und Kanälen gelegt.

Firmenkontakt
Paya PR
Christine Klimscha
Weltenburgerstr. 70
81677 München
+49 (0)89 – 90 41 03 368
christine.k@payapr.com
http://www.payapr.com

Pressekontakt
PAYA PR
Christine Klimscha
Weltenburgerstr. 70
81677 Mücnhen
+49 (0)89 – 90 41 03 368
christine.k@payapr.com
http://www.payapr.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Camping 4.0: Die neue Camping-Suchmaschine campstar ist ab sofort verfügbar

Hamburg, 28.06.2019

Campstar heißt die neue Camping-Suchmaschine, die ab sofort Camping-Begeisterten die Planung und Buchung ihres perfekten Campingurlaubs ermöglicht.

Campstar hat das Angebot an Campingplätzen für die weltweite Camping-Community zusammengefasst. Aktuell sind Buchungsanfragen bei über 20.000 Campingplätzen in 45 europäischen Ländern möglich. Seit kurzem bietet campstar auch direkte Buchungsmöglichkeiten. Zudem wird das Portal sein Angebot um Campingplätze in Nordamerika und Australien ergänzen.

Campstar richtet sich an die wachsende Zahl der Campingfreunde weltweit: „Allein in Nordamerika und Europa zählt die Camping-Community über 100 Millionen regelmäßige Camper und der Trend ist deutlich steigend – insbesondere bei Millennials“, erläutert campstar-Geschäftsführer Carsten Greiner. „Die europäische Campingwirtschaft verzeichnete 2018 bereits das fünfte Rekordjahr in Folge.“

Die Zahl der Übernachtungen auf Campingplätzen sei zwischen 2013 und 2018 europaweit massiv gestiegen – in vielen Ländern verzeichne die Campingwirtschaft sogar dreistellige Zuwächse“. Diese Buchungsrekorde lassen sich laut Greiner nur halten, wenn Urlauber Campingplätze selbstverständlich online finden und buchen können.

Angesichts der zunehmenden Digitalisierung bietet campstar eine Lösung, die Campingplätze und Camping-Begeisterte zusammenbringt. Camping-Fans finden auf campstar.com nicht nur Informationen, Kontakt- und Reservierungsmöglichkeiten zu Stellplätzen, sondern auch zu einzigartigen Camping-Unterkünften wie Mobilheimen, Glamping-Zelten, Chalets, oder Tipis. Sein Angebot für die weltweit wachsende Outdoor-Community baut Campstar laufend aus: Ab August können Camping-Urlauber über Campstar auch Wohnmobile mieten. In einem weiteren Schritt wird ein Marktplatz für Campingzubehör hinzukommen. Als einziges Reiseportal kombiniert Campstar somit das Angebot von Campingplätzen, Wohnmobilvermietungen und Camping-Ausstattung. Zudem hält campstar auf seinem Blog alle Camping-Liebhaber ständig über Tips und Tricks, sowie die neuesten Trends auf dem Laufenden.

Gegründet 2018 von erfahrenen Online-Reiseprofis und unterstützt von Check 24 ventures, ist campstar.com zunächst in sieben europäischen Sprachen verfügbar.

Kontakt:

campstar Worldwide Camping GmbH

Stadtdeich 5, D-20097 Hamburg

Telefonnummer: +49 40 22859442

E-Mail: press@campstar.com

Website: https://www.campstar.com/

Campstar will alle Bedürfnisse der Camper aus aller Welt auf einem einzigen Marktplatz erfüllen – kombiniert mit einer starken globalen Community. Es ist unsere Mission, Camping zum besten aller Reiseerlebnisse zu machen!

Kontakt
campstar Worldwide Camping GmbH
Aenne Schmidt-Stohn
Stadtdeich 5
20097 Hamburg
+494022859442
press@campstar.com
http://www.campstar.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Das ELA Quality Resort Belek erhält das TripAdvisor Certificate of Excellence

Hannover/Belek | (kms) – Das ELA Quality Resort Belek wurde von der weltweit größten Reisebewertungs-Website TripAdvisor mit dem Certificate of Excellence ausgezeichnet. Diese begehrte Auszeichnung wird ausschließlich an Hotels, Sehenswürdigkeiten und Restaurants verliehen, die durchweg sehr gute Bewertungen von TripAdvisor Nutzern erhalten.

Dass die Gäste des ELA Quality Resorts zufrieden und erholt aus dem Urlaub wieder nach Hause kommen, zeigen die überdurchschnittlich guten Bewertungen auf TripAdvisor. Mehr als 3.300 Bewertungen wurden bereits über das Luxusresort an der türkischen Riviera abgegeben. TripAdvisor klassifiziert das Resort als „Ausgezeichnet“ mit einer Gesamtbewertung von 4,5/5.
„Wir freuen uns, dass wir jedes Jahr so viele Gäste von unserer Qualität überzeugen können“, sagt Ufuk Gezgin, General Manager des ELA Quality Resorts. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass jeder Gast eine erholsame Zeit in unserem Hotel genießen kann und gerne zurückkehrt. Das TripAdvisor Certificate of Excellence spiegelt unseren Erfolg wider und zeigt, dass wir mit Recht zu den besten Resorts in der Türkei gehören.“

Perfekt für Familien
Die Bewertungen bei TripAdvisor heben insbesondere das einzigartige Angebot für Kinder im ELA Quality Resort Belek hervor. Dieses bietet den kleinen Gästen mit dem Everland Q Kids Club tatsächlich ein Erlebnis, welches seinesgleichen sucht. Es gibt abwechslungsreiche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche von 1 bis 17 Jahren, sodass keine Langeweile aufkommt. Ein Highlight des Everland Q ist die sogenannte QCity, in der Kinder unter dem Motto Edutainment spielerisch in verschiedene Berufe beziehungsweise Arbeitsplätze eintauchen. Die kleinen Gäste können unter der professionellen Begleitung von hochqualifizierten Kinderbetreuern in eine Feuerwehrstation, eine Zahnarztpraxis, in ein Krankenhaus und in weitere spannende Berufe schnuppern. Seit Saisonbeginn 2019 gibt es neu eine Bank, eine Weltraumstation und eine Eisfabrik. Für ihre Arbeit an einem der verfügbaren Arbeitsplätze erhalten die jungen Gäste „Q-Dollars“, welche sie bei der Bank abheben können. Mit diesem Geld können sie sich innerhalb des Everland Q Clubs eine Belohnung kaufen. Reicht das Geld nicht, wird ihnen vermittelt, dass Sie vorher erneut an einer der Q-City Stationen arbeiten müssen.

Facettenreiche Kulinarik
Die TripAdvisor Nutzer loben auch das kulinarische Angebot des Resorts besonders, welches Geschmäcker aus der ganzen Welt beinhaltet. Im Restaurant Kalamata Snack wird beispielsweise ägäische Küche mit geschmacksintensiven Gewürzen serviert, das La Perla wiederum bietet italienischen Flair und einen Hauch „La Dolce Vita“. Die Speisekarte bietet Klassiker von Carpaccio, Pizza und Pasta über Risotto bis hin zu frischen Salaten und selbstverständlich: Italienische Qualitätsweine. Abgesehen von diesen beiden Lokalitäten gibt es noch sechs weitere Restaurants, welche unter anderem mit türkischer, französischer und japanischer Küche locken.

Passendes Bildmaterial finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.dropbox.com/sh/yxvbpcqeqh2xl3w/AADvsMYCyplRPOIgf_t_chH4a?dl=0

Über das ELA Quality Resort Belek
Das ELA Quality Resort Belek gehört mit 583 exklusiven Zimmern, Suiten und Villen zu den besten Luxusresorts in der Türkei. Dank einer außergewöhnlich großen Poollandschaft, dem ausgezeichneten Ab-i-Zen Spa & Wellness Center sowie der Erlebniswelt Everland Q kommen Gäste aller Altersgruppen auf ihre Kosten. Mit einem Buffetrestaurant und sieben à-la-carte-Restaurants erwartet die Gäste des Resorts eine facettenreiche Küche. Belek gehört zu den beliebtesten Zielen für deutsche Touristen in der Türkei. Seine Lage an der türkischen Riviera, der feine Sandstrand und das umfangreiche Kulturangebot machen den Ort gleichermaßen attraktiv für Familien, Paare und aktive Reisende. Das ELA Quality Resort Belek ist lediglich 35 Minuten vom internationalen Flughafen Antalya entfernt. Weitere Informationen über das ELA Quality Resort Belek finden Sie im Internet unter www.elaresort.com

Über TripAdvisor
TripAdvisor® ist die weltweit größte Reise-Website, die es Reisenden ermöglicht, das volle Potenzial bei jeder Reise freizusetzen. Mit mehr als 730 Millionen Bewertungen und Meinungen bietet TripAdvisor die größte Auswahl an Reiseangeboten rund um den Globus – mit 8,1 Millionen Unterkünfte, Airlines, Erlebnisse und Restaurants. Basierend auf der Weisheit der Vielen erhalten Reisende Entscheidungshilfen zum Übernachten, Fliegen, Essen und für Unternehmungen. TripAdvisor vergleicht zudem Preise von mehr als 200 Hotelbuchungs-Seiten, damit Reisende den niedrigsten Preis zum Hotel ihrer Wahl finden können. TripAdvisor Webseiten sind in 49 Märkten weltweit verfügbar und bilden die größte Reise-Community der Welt – mit 490 Millionen Besuchern im Monat, alle mit dem Ziel, das Beste aus ihrer Reise rauszuholen. TripAdvisor: Mehr wissen. Besser buchen. Schöner reisen.

Für weitere Presseinformationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

Steffen Hager
Kaus Media Services
Tel. +49 (0)511 899 890-31
E-Mail: Shager@kaus.net

Das ELA Quality Resort Belek gehört mit 583 exklusiven Zimmern, Suiten und Villen zu den besten Luxusresorts in der Türkei. Dank einer außergewöhnlich großen Poollandschaft, dem ausgezeichneten Ab-i-Zen Spa & Wellness Center sowie der Erlebniswelt Everland Q kommen Gäste aller Altersgruppen auf ihre Kosten. Mit einem Buffetrestaurant und sieben à-la-carte-Restaurants erwartet die Gäste des Resorts eine facettenreiche Küche. Belek gehört zu den beliebtesten Zielen für deutsche Touristen in der Türkei. Seine Lage an der türkischen Riviera, der feine Sandstrand und das umfangreiche Kulturangebot machen den Ort gleichermaßen attraktiv für Familien, Paare und aktive Reisende. Das ELA Quality Resort Belek ist lediglich 35 Minuten vom internationalen Flughafen Antalya entfernt. Weitere Informationen über das ELA Quality Resort Belek finden Sie im Internet unter www.elaresort.com

Kontakt
ELA Quality Resort Belek c/o Kaus Communications Limited
Steffen Hager
Sophienstraße 6
30159 Hannover
0511-8998900
0511-89989069
elaresort@kaus.net
http://www.elaresort.com

Bildquelle: ELA Quality Resort Belek

Pressemitteilungen

50 Jahre „Virginia is for Lovers“

Virginia feiert den 50. Geburtstag seines Markenslogans mit zahlreichen Aktionen im gesamten US-Bundesstaat. Der Startschuss der Feierlichkeiten fällt am 21. Juni 2019.

„Virginia is for Lovers“ – Seit 50 Jahren prägt der Claim das öffentliche Bild des US-Bundesstaates Virginia, vor zehn Jahren wurde er in den Madison Avenue Advertising Walk of Fame aufgenommen. „Virginia is for Lovers“ ist damit einer der erfolgreichsten touristischen Markenslogans der Welt.

Im Gründungsjahr 1969 traf der Spruch den Nerv einer ganzen Hippie-Generation und drückt bis heute aus, was Virginia seinen Besuchern bietet: Herzlichkeit, Freiheit und eine Vielfalt, die für jede und jeden etwas bereithält. So lässt sich der zeitlose Slogan für alle Zielgruppen adaptieren: Virginia is for Mountain Lovers, for Beach Lovers, for History Lovers. Das Fachmagazin „Advertising Age“ bezeichnete den Claim deshalb als „one of the most iconic ad campaigns in the past 50 years“. Mehr Informationen gibt es unter www.virginia.org/virginiaisforlovers.

Überdimensionale LOVEworks
Wie sehr die Idee hinter dem Spruch gelebt wird, zeigen die mehr als 150 LOVEworks Installationen, die im ganzen Commonwealth zu finden sind. Die überdimensionalen Buchstaben LOVE werden dabei mit lokalen Materialien oder im spezifischen Thema des Ortes gestaltet. Aufgrund des Jubiläums tourt beispielsweise bis zum 6. August 2019 ein neues LOVEwork durch Fairfax County und animiert Bewohner wie Touristen, Bilder von und mit den großen Lettern zu machen und diese über verschiedene Social-Media-Kanäle zu teilen. Im Anschluss bekommt das Kunstwerk einen festen Standort am Workhouse Arts Center in Lorton, Fairfax County. Wann die Installation wo zu sehen ist, erfahren Interessierte unter www.fxva.com/love.

„Summer of Love“ in Virginia
Ab Juni feiern Unternehmen, Vereine und Orte in ganz Virginia das Jubiläum mit Promotions, Festivals, Themenverkostungen, Sonderabfüllungen und weiteren groovigen Werbeaktionen. Im Mittelpunkt steht das Lebensgefühl von 1969, das Besucher von Brauereien, Weingütern, Restaurants, Geschäften, Hotels und Events dann hautnah erleben und mitfeiern können.

Rita McClenny, President und CEO von Virginia Tourism Corporation dazu: „Wir feiern das Jubiläum überall in Virginia – jede Region hat sich etwas Besonderes ausgedacht. So können Besucher beispielsweise bei einem Vintage-Volkswagen-Bus Halt machen, der als mobiles Visitor Center den ganzen Sommer über auf der „Summer of Love“-Tour in Loudoun County unterwegs ist. Oder sie übernachten in einer speziell zum Thema „50 Years of Love“ hergerichteten Suite in Floyd.“ Weitere Informationen zu der „Summer of Love“-Tour in Loudoun County ( www.visitloudoun.org/summeroflove) sowie zahlreichen weiteren Events stehen unter www.virginia.org/50yearsoflove bereit.

Virginia is for Lovers: das Lebensgefühl einer Region
Von den Blue Ridge Mountains im Westen bis zu den feinsandigen Atlantikstränden im Osten beheimatet Virginia Geschichte, Natur und erstklassige Kulinarik. Als Heimat und Reiseziel lockt der Staat damit Menschen an, die hier ihre individuelle Leidenschaft ausleben wollen, sei es am Strand, in den Bergen, auf Plantagen oder Weingütern, in den Metropolen, Szenerestaurants oder in den beschaulichen historischen Städtchen. Virginia lädt jeden ein, seiner Leidenschaft nachzukommen – und bleibt damit auch heute noch dem Motto treu, das es sich vor 50 Jahren gesetzt hat: Virginia is for Lovers.

Informationen für Besucher zum US-Bundestaat Virginia gibt es unter www.virginia.org.

Der Bundesstaat Virginia im Osten der USA beeindruckt mit historischen Stätten, vielfältigen Landschaften von Bergmassiven bis Küstenabschnitten sowie einer kreativen kulinarischen Szene einschließlich zahlreichen Weingütern und Craft-Beer-Brauereien.

Firmenkontakt
Virginia Tourism Coporation
Maria Greiner
E. Cary St. 901
23219 Richmond, VA
06257 68781
virginia@claasen.de
http://www.virginia.org

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Maria Greiner
Hindenburstraße 2
64665 Alsbach
06257 68781
maria.greiner@claasen.de
http://www.claasen.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

scood.me! Start-up bringt E-Tretroller nach Düsseldorf

Ab September stehen Düsseldorfern und Touristen modernste Elektro-Tretroller zur Verfügung

Düsseldorf, 13. Juni 2019: Die Bundesregierung machte mit der neuen Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung, die im Mai 2019 verabschiedet wurde, den Weg für E-Tretroller in Deutschland frei. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer setzte sich von Beginn an stark für die Verabschiedung dieser Verordnung ein und betonte, dass es ihm besonders darum geht, neue Formen der Fortbewegung zu ermöglichen. (Quelle: Handelsblatt Online 05/19)

Darüber können sich vor allem die innerstädtischen Pendler freuen, die täglich auf den eigenen Pkw oder die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen sind. Laut einer INRIX-Studie aus dem Jahr 2018 verloren deutsche Autofahrer zirka 120 Stunden pro Jahr durch Staus, wodurch ein wirtschaftlicher Schaden von insgesamt 5,1 Milliarden Euro entstanden ist – beziehungsweise 1052 Euro pro Fahrer. Mit knapp 100 Stunden Zeitverlust im letzten Jahr liegt Düsseldorf in den Top 10 des Rankings. Ein Ärgernis, das gar nicht sein muss, dachte sich der Gründer von „scood.me“ Claudio Di Lucia.

„Als Fotograf und Gründer bin ich viel unterwegs. Paris, Mailand, New York und zuletzt mit meinem Management in Los Angeles. Uns ist besonders dort aufgefallen, wie viele Menschen unterschiedlicher Altersklassen das Angebot von E-Tretrollern nutzen.“, so Claudio Di Lucia Gründer von „Scood.me“. „Wir haben sofort an unsere Heimatstadt Düsseldorf gedacht und uns vorgenommen, diese neue Art der Fortbewegung in die schönste Stadt am Rhein zu bringen.“

Das Start-up aus Düsseldorf hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Mobilität in Düsseldorf zu revolutionieren und so ökologisch wie möglich zu gestalten. „Uns ist bewusst, dass es einige Kritiker gibt, die wir mit unserem Konzept davon überzeugen werden, dass E-Tretroller eben doch eine sehr umweltfreundliche und zeitgemäße Alternative zu altbewährten Fortbewegungsmitteln darstellen.“

Ein Fakt, an dem sich die Kritiker stören, dass einige Anbieter E-Tretroller mit festverbauten Akkus verwenden. Das hat ein enormer Aufwand zur Folge, um die Geräte einzusammeln und aufzuladen, denn Ladestationen wie sie bei Elektrofahrzeugen im öffentlichen Raum an fast jeder Ecke zu finden sind, gibt es für die E-Tretroller noch nicht. Ganze Lastwagen-Flotten müssen sich auf den Weg machen, um diese E-Tretroller einzusammeln und in einer Zentrale aufzuladen. „Das ist in unseren Augen purer Wahnsinn und hat absolut nichts mit einem ökologischen Verhalten zu tun!“, so der Gründer.

Hier hat sich das „E-Team“, wie sich die Gründer selbst nennen, intensiv Gedanken gemacht und weltweit nach Möglichkeiten gesucht. „Unsere E-Tretroller sind aus hochwertigen Materialien gefertigt. Aluminium aus dem Flugzeugbau, Verbundstoffe aus geschmiedetem Glas und einem extra robusten Gehäuse. Wir nutzen austauschbare Akkus, sodass wir die Geräte nicht mit Fahrzeugen einsammeln müssen, sondern die Akkus einfach austauschen und diese in unserer Zentrale aufladen. Das wird von unseren „Scooders“ aus der „Scooderia“ erledigt, die in ihren Distrikten für den Austausch zuständig und ebenfalls mit unserem E-Tretroller unterwegs sein werden.“, so Claudio Di Lucia.

Ab September 2019 können die E-Tretroller von „scood.me“ in Düsseldorf über die „scood.me“-App gemietet werden. Eine digitale Stadtkarte zeigt an, welcher E-Tretroller sich in der Nähe befindet, welche Strecke zurückgelegt werden und wo man diesen nach Benutzung wieder abstellen kann. Mit einer Leihgebühr von 15 Cent pro Minute, einer Maximalgeschwindigkeit von 20 Kilometer pro Stunde und einer Laufleistung von knapp 25 Kilometer stellen die E-Tretroller von „scood.me“ eine echte Alternative im Alltag dar.

Claudio Di Lucia und sein Team wissen, dass die Nutzer anfangs an das neue Gerät herangeführt werden müssen. „Wir planen gerade eine große Promotionaktion und kooperieren dafür mit namenhaften Influencern, die einen Tag lang an prominenten Orten in Düsseldorf mit unseren E-Tretrollern unterwegs sein werden und Probefahrten anbieten. Am Ende des Tages feiern wir die offizielle After-Scood-Party zu der alle Scood-Fans herzlich eingeladen sind.“

Die E-Tretroller des Start-ups sind zudem ein optisches Highlight. Mattschwarz, edles Design und ein dezentes Branding, dass den Fahrer nicht zur wandelnden Werbefigur werden lässt. „Ich habe sehr genau darauf geachtet, dass unsere E-Tretroller auch den gewissen Style Faktor mitbringen. Nur wenn dir etwas gefällt, wirst du dich damit identifizieren. Wir machen mit unseren E-Tretrollern aus dem Otto Normalpendler einen Style-Driver.“, so der Fotograf, Kreative und Gründer.

Aktuell können sich Interessierte bereits unter www.scood.me registrieren und einen Earlybird-Tarif sichern, den sie ab September einlösen können. Die Einführung ist für KW36 geplant.

Für weiteres Fotomaterial und Interviewwünsche wenden Sie sich bitte an:

scood UG (haftungsbeschränkt)
Sascha Rauscher
Telefon: +49 172 304 57 34
E-Mail: sascha@scood.me
Stephanienstraße 4A
40211 Düsseldorf

E-Tretroller-Verleih in Düsseldorf für Düsseldorf.
www.scood.me
www.instagram.com/scood.me
www.facebook.com/scood.me

Kontakt
scood UG (haftungsbeschränkt)
Claudio Di Lucia
Stephanienstraße 4a
40211 Düsseldorf
021197716010
sascha@scood.me
http://www.scood.me

Bildquelle: Inboard Technology

Pressemitteilungen

Everland Q – ein Kids Club, der seinesgleichen sucht

Hannover/Belek | (kms) – Dass ein Kids Club viel mehr sein kann als eine Einrichtung, in der Kinder den Tag über beschäftigt werden, stellt das ELA Quality Resort Belek unter Beweis. Mit dem mehrfach ausgezeichneten Everland Q Kids Club bietet das Luxusresort an der türkischen Riviera den kleinen Gästen ein Erlebnis, welches seinesgleichen sucht.

Spielerisches Lernen durch Edutainment
Der Everland Q Kids Club des hochkarätigen ELA Quality Resorts Belek ist in seiner Form einzigartig: In der Q-City können die kleinen Gäste unter dem Motto Edutainment spielerisch in verschiedene Berufe beziehungsweise Arbeitsplätze eintauchen. Die Kinder können unter der professionellen Begleitung von hochqualifizierten Kinderbetreuern in eine Feuerwehrstation, eine Zahnarztpraxis, in ein Krankenhaus und in weitere spannende Berufe schnuppern. Mit Saisonbeginn 2019 gibt es neu eine Bank, eine Weltraumstation und eine Eisfabrik. „Mit diesem Edutainment bzw. spielerischen Lernen möchten wir den Kindern einen ersten Einblick in die spätere Berufswelt geben“, sagt Ufuk Gezgin, General Manager des ELA Quality Resorts. Für ihre Arbeit an einem der verfügbaren Arbeitsplätze erhalten die jungen Gäste „Q-Dollars“, welche sie bei der Bank abheben können. Mit diesem Geld können sie sich innerhalb des Everland Q Clubs eine Belohnung kaufen. Reicht das Geld nicht, wird ihnen vermittelt, dass Sie vorher erneut an einer der Q-City Stationen arbeiten müssen.

Die extra Portion Aufmerksamkeit für Kinder
Für Kinder und Jugendliche von eins bis 17 Jahren bietet der Everland Q Kids Club abwechslungsreiche Aktivitäten an. Das Everland Q richtet sich ganz nach den Bedürfnissen der Kinder und widmet den jungen Gästen besonders viel Aufmerksamkeit. Dies beginnt bereits mit einer persönlichen Begrüßung an der Kinderrezeption, wo ihnen auch der Everland Q Maskottchen Teddybär überreicht wird. Um allen Kindern und Jugendlichen gerecht zu werden, existieren verschiedene Bereiche für die jeweiligen Altersgruppen. So gibt es einen Extrabereich für Babies, in dem sich speziell ausgebildete Mitarbeiter um das Wohlergehen der jüngsten Gäste kümmern. Kleinkinder zwischen vier und sieben Jahren können sich auf zahlreiche Spiele im Miniclub freuen. Der Maxiclub richtet sich an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren, während auf Teenager bis zu 17 Jahren vielfältige Aktivitäten im Teen Club warten. Zu den verschiedenen Angeboten des Everland Q zählen unter anderem ein Minikino, diverse Spielzimmer, ein großer Garten mit Spielplatz und zwei Außenpools sowie auch digitale Spiele. Die Mahlzeiten werden im Kinderrestaurant eingenommen, wo gesundes und kindgerechtes Essen serviert wird.

Selbstverständlich ist dem ELA Quality Resort Belek auch die Sicherheit der kleinen Gäste ein großes Anliegen. So wird sichergestellt, dass jederzeit zwischen zehn und 23 Uhr eine professionelle Betreuung durch qualifizierte, deutschsprachige Erzieher und Animateure gewährleistet ist. Außerdem ist das Everland Q Gelände mit einem Kamerasystem ausgestattet, sodass die Eltern jederzeit über den Fernseher im Zimmer die Aktivitäten ihrer Kinder mitverfolgen können.

Passendes Bildmaterial finden Sie unter dem folgenden Link ( https://www.dropbox.com/sh/yxvbpcqeqh2xl3w/AADvsMYCyplRPOIgf_t_chH4a?dl=0), sowie im Internet unter www.travmedia.com

Das ELA Quality Resort Belek gehört mit 583 exklusiven Zimmern, Suiten und Villen zu den besten Luxusresorts in der Türkei. Dank einer außergewöhnlich großen Poollandschaft, dem ausgezeichneten Ab-i-Zen Spa & Wellness Center sowie der Erlebniswelt Everland Q kommen Gäste aller Altersgruppen auf ihre Kosten. Mit einem Buffetrestaurant und sieben à-la-carte-Restaurants erwartet die Gäste des Resorts eine facettenreiche Küche. Belek gehört zu den beliebtesten Zielen für deutsche Touristen in der Türkei. Seine Lage an der türkischen Riviera, der feine Sandstrand und das umfangreiche Kulturangebot machen den Ort gleichermaßen attraktiv für Familien, Paare und aktive Reisende. Das ELA Quality Resort Belek ist lediglich 35 Minuten vom internationalen Flughafen Antalya entfernt. Weitere Informationen über das ELA Quality Resort Belek finden Sie im Internet unter www.elaresort.com

Kontakt
ELA Quality Resort Belek c/o Kaus Communications Limited
Steffen Hager
Sophienstraße 6
30159 Hannover
0511-8998900
0511-89989069
elaresort@kaus.net
http://www.elaresort.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Mit ZiK Chor- und Musikreisen in ferne Länder

ZiK ermöglicht spannende Fernreisen mit individuellem Programm für Musik-, Chor- und Orchestergruppen

Gerne werden kleine Ausflüge mit Musik-, Chor- und Orchestergruppen gebucht. Wer jedoch einmal in die Ferne reisen möchte, der müsse sich im Vorfeld um einiges kümmern. Jedes Land hat seine eigenen Vorschriften bezüglich seiner Einreisebestimmungen, wie etwa Visa, Impfungen etc. Daniel Minarzik, Geschäftsführer von ZiK Gruppenreisen rät: „Überlassen Sie die Planung Ihrer Chor- und Musikreise am besten uns und genießen Sie Ihre Auszeit entspannt in vollen Zügen.“

Darüber hinaus verspricht ZiK mit seinen Experten für Chor- und Musikreisen die Organisation unvergesslicher Musik-Events. „Werden Sie und Ihr Verein Teil spektakulärer Auftritte in den größten Kathedralen der Welt, erleben Sie zum Beispiel ein Gemeinschaftskonzert in einer deutschen Gemeinde im Ausland oder veranstalten Sie Ihr ganz eigenes Konzert mit unserer Unterstützung – der Musik-Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.“

Neben musikalischen Highlights bieten die ZiK Fernreisen für Musik-, Chor- und Orchestergruppen auch besonders aufregende Abenteuer. „Begegnen Sie wilden Tieren und lassen Sie sich von der atemberaubenden Natur exotischer ferner Länder in den Bann ziehen“, schwärmt Daniel Minarzik, der gemeinsam mit dem ZiK-Team schon viele solcher Reisen organisiert hat.

Auch die Kultur komme auf einer ZiK Chor- und Musikreise nicht zu kurz. „Lassen Sie sich begeistern von fremden Religionen, spannenden Traditionen und Einheimischen, die Ihnen Einblicke in ihren Alltag geben. Oder besuchen Sie ausgewählte Museen und Kulturdenkmäler in Städten weltweit. Spüren Sie die Emotionen, erhalten Sie Einblicke in die Vergangenheit fremder Völker und Nationen“, so der Reiseexperte.

Ebenso wichtig wie ein buntes Programm seien auch der Komfort der Unterkunft und die Sicherheit des Transfers. „Egal ob auf dem Wasser, auf der Straße oder in der Luft – wir sorgen für einen angenehmen und sicheren Transfer. Überlassen Sie Ihre Chor- und Musikreise nicht dem Zufall – mit ZiK Gruppenreisen können Sie sich entspannt zurücklehnen und die Tage zählen, bis Sie und Ihre Gruppe in ferne Welten abtauchen“, verspricht Minarzik abschließend.

Weitere Informationen zu ZiK Musikreisen finden Sie unter: https://zik-gruppenreisen.de/musikreisen/

ZiK Gruppenreisen – einmalig
Momente, die man nie vergisst und Erlebnisse, die bewegen – das und noch viel mehr bietet ZiK. Der Experte für Gruppenreisen ist absoluter Experte für die Themenbereiche: Musik-, Studien-, Business- und Individualreisen. Die Spezialisten von ZiK engagieren sich mit Leidenschaft für jede individuelle Gruppenreise für Vereine, Betriebe, Gemeinden, Abteilungen u. v. m. ZiK Gruppenreisen sind Ideengeber, wenn das Besondere gesucht wird. Sie sind Profi, weil Gruppenreisen „durch ihre Adern fließt“. Sie sind Pionier, weil ihre 50-jährige Geschichte sie zum Vorreiter gemacht hat für viele Erlebnisse und eine Art von Gruppenreisen, die heute Selbstverständlichkeit sind. Die Erfahrung zeigt: Es gibt fast keine Gruppenreise, die ZiK Gruppenreisen nicht realisieren können.“

Kontakt
ZiK Gruppenreisen International GmbH
Daniel Minarzik
Bülowstraße 139
45711 Datteln
+49 2363 3901-0
info@zik-gruppenreisen.de
https://zik-gruppenreisen.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Museen präsentieren ab sofort Ausstellungen online auf ViMuseo

Die größte Museen- und Ausstellungsplattform

Memmingen, Mai 2019. Die größte Museen-Plattform ViMuseo.com ermöglicht es Museen, ihre Ausstellungen mit allen Informationen und Bildern zu präsentieren. Obwohl erst seit kurzem als Funktion verfügbar, sind schon über 150 Ausstellungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gelistet – und in Kürze werden auch die ersten europäischen Ausstellungen dazukommen.

ViMuseo, schon jetzt mit über 50.000 Museen aus Europa und USA die größte Museumsplattform der Welt, hat den Museen eine weitere Möglichkeit zur Präsentation eröffnet: Seit kurzem kann ein Museum beliebig viele Ausstellungen vorstellen.
Dabei sind diese nicht nur auf der eigenen Detailseite des Museums auf ViMuseo sichtbar, sondern zusätzlich auf einer eigenen Ausstellungsseite, die Besuchern der Website einen direkten Schnellzugriff auf alle aktuellen und zukünftigen Ausstellungen ermöglicht.

„Mit der neuen Ausstellungsfunktion realisieren wir eine weitere Stufe des kompletten Präsentations- und Vermarktungsangebots für Museen,“ sagt Michael Sametinger, Gründer und Geschäftsführer der Museumsfreund GmbH, die ViMuseo betreibt. „Alles, was ein Museum in der realen Welt ist und macht, kann es auch auf der digitalen Plattform ViMuseo realisieren – und bald noch viel mehr.“
Das Ausstellungsfeature – wie alle anderen Funktionen ebenfalls kostenlos – ermöglicht eine umfassende Darstellung und Bewerbung einer aktuellen oder kommenden Ausstellung.

Das Museum kann mit einem Teaser-Text und attraktiven Bildern auf seine Ausstellung neugierig machen und natürlich sämtliche Hintergrundinformationen, wie Ausstellungsdauer, Öffnungszeiten und Führungen hinzufügen. Besonders interessant ist die Möglichkeit, bereits vergangene Ausstellungen zu archivieren und diese dem User somit auch zu einem späteren Zeitpunkt zugänglich zu machen.

„Schon jetzt können sich unsere Websitebesucher über mehr als 150 Ausstellungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz informieren – direkt auf der Startseite sowie einer eigenen Übersichtsseite mit integrierter Suchfunktion für die Ortsauswahl,“ erklärt Michael Sametinger die neue Funktion. „Da täglich neue Ausstellungen hinzukommen, bald auch aus anderen europäischen Ländern, gibt es für User nun weitere Gründe, ViMuseo noch öfters zu besuchen.“

Mehr unter: www.vimuseo.com/ausstellungen

Über ViMuseo

Auf ViMuseo.com sind derzeit über 20.000 Museen aus 44 europäischen Ländern sowie 30.000 Museen aus den USA gelistet. Bis Ende 2019 sollen alle 100.000 Museen der Welt auf der einzigartigen, interaktiven Plattform zu finden sein. Die Suchtreffer können nach Interessen und über 50 Suchkategorien, wie Kunst, Technik oder Archäologie u.v. m., eingegrenzt werden. Die Online-Plattform für Kulturinteressierte präsentiert auch Exponate. In der Museumsgalerie werden Bilder und Informationen zu den Ausstellungsstücken vorgestellt.
Zudem haben Besucher und User die Möglichkeit, sich auf ViMuseo über die Museen auszutauschen, diese zu bewerten und ihre Favoriten in einer Merkliste zu markieren.
ViMuseo richtet sich nicht nur an museumsbegeisterte Menschen, sondern auch an die große Gruppe der Reisenden, die in ihrem Urlaub ein Museum besuchen wollen und dafür alle Informationen benötigen. Aktuell sind die Inhalte von ViMuseo in fünf Sprachen verfügbar.

Ob große Kunst, faszinierendes Wissen oder skurrile Sammlungen: Die Welt der Museen ist bunt, vielfältig und bietet besondere Erlebnisse für jeden Besucher. Diese Welt wollen wir von ViMuseo sichtbar machen – und zwar in Deiner Nähe.

Unser Ziel ist es, dass Du wirklich jedes Museum in Deiner Stadt und Deiner Umgebung entdecken und besuchen kannst.

Auch wenn Du andere Regionen, Länder oder Kontinente besuchst, möchten wir Dein Museumsbegleiter sein, der Dir mit einem Klick alle Museen z. B. Deines Urlaubsortes zeigt.

Firmenkontakt
Museumsfreund GmbH
Michael Sametinger
Oberbrühlstr. 19
87700 Memmingen
+49 (0) 8331 690 99 41
info@vimuseo.com
http://www.vimuseo.com

Pressekontakt
Sage & Schreibe PR GmbH
Christoph Jutz
Thierschstr. 5
80538 München
089238889810
c.jutz@sage-schreibe.de
http://www.sage-schreibe.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Chorfest 2020 in Leipzig

Vom 30. April bis zum 03. Mai 2020 findet das Chorfest in Leipzig statt, ZiK Gruppenreisen empfiehlt einen Besuch

Alle vier Jahre findet das allseits beliebte Chorfest statt und lockt musikinteressierte Besucher von nah und fern in deutsche Städte. 2020 wird Leipzig Austragungsort des vom Deutschen Chorverband e. V. organisierten Musikevents. Das Angebot reicht über offenes Singen und musikalisch gestaltete Gottesdienste bis hin zu zahlreichen Wettbewerben zwischen Ensembles verschiedener Genres und Epochen. „Von Vocalbands und Kinderchören bis hin zur Kantorei sind hier alle Ensembles herzlich willkommen. Ein Ereignis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten“, weiß Daniel Minarzik, Geschäftsführer von ZiK Gruppenreisen.

Wer seinem Ensemble ein unvergessliches Reisehighlight bieten möchte, sollte auf das große Event nicht verzichten. Schließlich locken hier auch über 30 Konzerte der besten Vokalensembles und Chöre – zum Mitsingen und Zuhören. Wer sich selbst präsentieren möchte, der sollte sich rechtzeitig anmelden. „Wir von ZiK Gruppenreisen durften bereits viele Ensembles mit diesem Reiseerlebnis begeistern, alle vier Jahre aufs Neue mit unserer Organisation begleiten und den Teilnehmern ein Rundum-sorglos-Paket bieten“, so der Experte für Musikreisen.

„Sie wollen anderen gerne etwas Gutes tun? Dann besuchen Sie im Rahmen des Chorfestes ansässige soziale Einrichtungen wie Pflegeheime, Kindergärten und Krankenhäuser. Der Deutsche Chorverband e. V. bietet Ihnen ein breites Spektrum an Auftrittsmöglichkeiten“, erklärt Minarzik.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Um eine Teilnahme zu gewährleisten, empfehlen die Experten von ZiK Gruppenreisen eine zeitnahe Buchung. „Nutzen Sie die Gelegenheit und bieten Sie Ihrer Gruppe ein besonderes Highlight zum Mitmachen und Zuhören. Gerne organisieren wir Ihre Reise dorthin und stehen Ihnen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung“, fügt Minarzik abschließend hinzu.

Weitere Informationen zu ZiK Gruppenreisen finden Sie unter: www.zik-gruppenreisen.de

ZiK Gruppenreisen – einmalig
Momente, die man nie vergisst und Erlebnisse, die bewegen – das und noch viel mehr bietet ZiK. Der Experte für Gruppenreisen ist absoluter Experte für die Themenbereiche: Musik-, Studien-, Business- und Individualreisen. Die Spezialisten von ZiK engagieren sich mit Leidenschaft für jede individuelle Gruppenreise für Vereine, Betriebe, Gemeinden, Abteilungen u. v. m. ZiK Gruppenreisen sind Ideengeber, wenn das Besondere gesucht wird. Sie sind Profi, weil Gruppenreisen „durch ihre Adern fließt“. Sie sind Pionier, weil ihre 50-jährige Geschichte sie zum Vorreiter gemacht hat für viele Erlebnisse und eine Art von Gruppenreisen, die heute Selbstverständlichkeit sind. Die Erfahrung zeigt: Es gibt fast keine Gruppenreise, die ZiK Gruppenreisen nicht realisieren können.“

Kontakt
ZiK Gruppenreisen International GmbH
Daniel Minarzik
Bülowstraße 139
45711 Datteln
+49 2363 3901-0
info@zik-gruppenreisen.de
https://zik-gruppenreisen.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Die größte Website für Museen und Ausstellungen

ViMuseo enthüllt, was in den Museen der Welt steckt

Memmingen, im April 2019. Auf der neuen Museumsplattform ViMuseo.com findet der Kulturinteressierte aktuell nicht nur über 50.000 Museen und Ausstellungen in Europa und den USA: Ab sofort kann er auch sehen, was in ihnen steckt. In der Museumsgalerie präsentieren Museen ihre Ausstellungsstücke, ohne selbst in aufwändige Außendarstellung investieren zu müssen und geben so einen ersten Einblick in ihre Exponate. Museen, wie beispielsweise die Bayerische Staatsbibliothek München, zeigen bereits erste Bilder und Informationen zu ihren Kollektionen. Später werden Besucher die Exponate museumsübergreifend nach verschiedenen Themen und Interessen filtern können.

Die meisten Menschen wissen nicht, welche Schätze in vielen Museen verborgen sind. Ob Bild oder Skulptur, archäologisches Fundstück oder High-End Gadget, seltenes Piano oder außergewöhnliches Mobiliar – von außen steht „nur“ Museum drauf, doch was darin steckt, wird nicht sichtbar. „Das wollen wir ändern und haben dafür die Museumsgalerie geschaffen,“ so Michael Sametinger, Gründer und Geschäftsführer der Museumsfreund GmbH, die ViMuseo betreibt. „Mit diesem neuen Feature kann jedes Museum Bilder seiner Exponate präsentieren – in unbegrenzter Anzahl.“ So findet der Kulturinteressierte nicht nur schnell Informationen zu einem Museum, sondern erhält zusätzlich einen ersten Einblick, welche Exponate er dort findet.

„Die Museumsgalerie soll Lust aufs Museum machen und zum Museumsbesuch animieren“, erklärt Michael Sametinger. Zudem wird ViMuseo einige Überraschungen enthüllen – denn in vielen Museen stecken Dinge, die man dort nie vermutet hätte. Wer weiß schon, dass in einem Heimatmuseum eine außergewöhnliche Münzsammlung existiert oder in einem Stadtmuseum eine hochkarätige Photokollektion aus dem frühen 20. Jahrhundert?

Doch das Besondere an der Museumsgalerie ist die Möglichkeit, die Bilder zu kategorisieren: Objektart, Künstler, Entstehungsjahr, Epoche, Bildinhalt und Farbgebung definieren die wichtigsten Parameter eines Kunstwerkes. „Die Kategorisierung eines Bildes ist der Schlüssel zu der von uns geplanten nächsten Stufe der Museumssuche,“ erklärt Michael Sametinger. „Je mehr Informationen ein Museum zu einem Exponat mitteilt, desto besser kann der User zukünftig nach den gewünschten Ausstellungsstücken suchen. “ Möchte der User z. B. gerne wissen, in welchen Museen seiner Umgebung Landschaftsbilder vorhanden sind, ermöglicht ViMuseo ihm in Zukunft die Suche danach.

Mehr unter www.vimuseo.com

Über ViMuseo
Auf ViMuseo.com sind derzeit über 20.000 Museen aus 44 europäischen Ländern sowie 30.000 Museen aus den USA gelistet. Bis Ende 2019 sollen alle 100.000 Museen der Welt auf der einzigartigen, interaktiven Plattform zu finden sein. Die Suchtreffer können zudem nach Interessen und über 50 Suchkategorien, wie Kunst, Technik oder Archäologie, eingegrenzt werden. Als weiteres Plus von ViMuseo.com, das es ebenfalls von bisherigen Museumswebsites unterscheidet, haben Besucher und User die Möglichkeit, sich über die Museen auszutauschen, diese zu bewerten und ihre Favoriten in einer Merkliste zu markieren. ViMuseo richtet sich nicht nur an museumsbegeisterte Menschen, sondern vor allem an die große Gruppe der Reisenden, die in ihrem Urlaub ein Museum besuchen wollen und dafür alle Informationen brauchen. Aktuell sind die Inhalte in fünf Sprachen verfügbar.

Ob große Kunst, faszinierendes Wissen oder skurrile Sammlungen: Die Welt der Museen ist bunt, vielfältig und bietet besondere Erlebnisse für jeden Besucher. Diese Welt wollen wir von ViMuseo sichtbar machen – und zwar in Deiner Nähe.

Unser Ziel ist es, dass Du wirklich jedes Museum in Deiner Stadt und Deiner Umgebung entdecken und besuchen kannst.

Auch wenn Du andere Regionen, Länder oder Kontinente besuchst, möchten wir Dein Museumsbegleiter sein, der Dir mit einem Klick alle Museen z. B. Deines Urlaubsortes zeigt.

Firmenkontakt
Museumsfreund GmbH
Michael Sametinger
Oberbrühlstr. 19
87700 Memmingen
+49 (0) 8331 690 99 41
info@vimuseo.com
http://www.vimuseo.com

Pressekontakt
Sage & Schreibe PR GmbH
Christoph Jutz
Thierschstr. 5
80538 München
089238889810
c.jutz@sage-schreibe.de
http://www.sage-schreibe.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.