Tag Archives: Training

Pressemitteilungen

ExperTeach bietet regelmäßige NoSpamProxy-Trainings

Rasch wachsende Kundenbasis der innovativen Mail-Security-Suite profitiert von erweitertem Trainingsangebot durch die Kooperation von Net at Work mit ExperTeach.

Paderborn, 16. September 2019 – Net at Work GmbH, der Hersteller der modularen Secure-Mail-Gateway-Lösung NoSpamProxy aus Paderborn, freut sich, dass ExperTeach, einer der führenden deutschen Anbieter für IT-Trainings, sich im Bereich E-Mail-Security für eine Kooperation mit NoSpamProxy entschieden hat und ab sofort Administratoren-Trainings für Kunden und Partner anbietet.

ExperTeach gehört mit 15 Trainingscentern in Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux, über 50 festangestellten Trainern und über 100.000 erfolgreichen Teilnehmern zu den führenden Anbietern von IT-Trainings. ExperTeach hat jetzt NoSpamProxy in sein umfassende Trainingsportfolio für über 40 namhafte Hersteller aufgenommen.

„Mit einem rasch wachsenden Kundenstamm von mehr als 4.000 Unternehmen im deutschsprachigen Raum sind Trainings für die innovative und Cloud-fähige Mail-Security-Suite ein interessanter Markt für uns“, sagt Dr. Berthold Manz, CTO Training & Consulting bei ExperTeach. „Wir freuen uns NoSpamProxy in den Kreis von namhaften Herstellern aufzunehmen, für den wir regelmäßig Trainingsleistungen anbieten.“

ExperTeach wird künftig zweitägige Trainings für NoSpamProxy an unterschiedlichen Standorten anbieten und durchführen. Das Training richtet sich an Administratoren bei Endkunden, die NoSpamProxy eigenständig aufbauen und betreiben möchten, steht aber auch Teilnehmern von Partnern offen. Das erste Training findet bereits vom 28.-29. Oktober 2019 in München statt. Neben den Standardkursen, für die es zur besseren Planbarkeit garantierte Kurstermine gibt, besteht auch die Möglichkeit, Kurse maßgeschneidert an die Anforderungen des Kunden anzupassen.

„Es freut uns sehr, dass ExperTeach in Zukunft NoSpamProxy-Trainings anbietet“, sagt Stefan Cink, E-Mail-Sicherheitsexperte bei Net at Work. „Die Nachfrage nach unserem Produkt ist ungebrochen hoch und mit ExperTeach können wir nun auch in Bezug auf hochwertige Trainings sehr gut skalieren.“

Alle tagesaktuellen Informationen und Möglichkeiten zur Bestellung finden Interessenten unter dem folgenden Link: https://www.experteach.de/go/NSPR

Weitere Informationen über die integrierte Mail-Security-Suite NoSpamProxy:
https://www.nospamproxy.de

Über ExperTeach
Die ExperTeach Gesellschaft für Netzwerkkompetenz mbH erbringt seit mehr als 20 Jahren Dienstleistungen im ITK-Sektor. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Dietzenbach bei Frankfurt ist auf Beratungen und individuelle Know-how-Transferleistungen für IT-Experten in den Bereichen Netzwerktechnik und Telekommunikation fokussiert. In Deutschland, Österreich, Schweiz und Benelux werden zudem in 15 Training Centern Kurse zu festen Terminen angeboten. Diese praxisorientierte Produktlinie mit deutschsprachigen Unterlagen, für die derzeit knapp 50 festangestellte ExperTeach-Trainer als Entwickler agieren, besuchten bereits mehr als 100.000 Teilnehmer. Das Dienstleistungs-Portfolio umfasst neben der herstellerunabhängigen Produktlinie ExperTeach Networking Kurse von Check Point, Cisco, Extreme Networks, Trend Micro, VMware und ca. 40 weiteren Herstellern. www.experteach.de

Net at Work unterstützt als IT-Unternehmen seine Kunden mit Lösungen und Werkzeugen für die digitale Kommunikation und Zusammenarbeit. Der Geschäftsbereich Softwarehaus entwickelt und vermarktet mit NoSpamProxy ein innovatives Secure E-Mail-Gateway mit erstklassigen Funktionen für Anti-Spam, Anti-Malware und E-Mail-Verschlüsselung, dem weltweit mehr als 4.000 Kunden die Sicherheit ihrer E-Mail-Kommunikation anvertrauen. Die mehrfach ausgezeichnete Lösung – unter anderem Testsieger im unabhängigen techconsult Professional User Ranking – wird als Softwareprodukt und Cloud-Service angeboten. Mehr zum Produkt unter: www.nospamproxy.de
Im Servicegeschäft ist Net at Work als führender Microsoft-Partner mit acht Gold-Kompetenzen erste Wahl, wenn es um die Gestaltung des Arbeitsplatzes der Zukunft auf Basis von Microsoft-Technologien wie Office 365, SharePoint, Exchange, Skype for Business, Teams sowie Microsoft Azure als cloudbasierte Entwicklungsplattform geht. Dabei bietet das Unternehmen die ganze Bandbreite an Unterstützung: von punktueller Beratung über Gesamtverantwortung im Projekt bis hin zum Managed Service für die Kollaborationsinfrastruktur.
Über die technische Konzeption und Umsetzung von Lösungen hinaus sorgt das Unternehmen mit praxiserprobtem Change Management dafür, dass das Potential neuer Technologien zur Verbesserung der Zusammenarbeit auch tatsächlich ausgeschöpft wird. Net at Work schafft Akzeptanz bei den Nutzern und sorgt für bessere, sichere und lebendige Kommunikation, mehr und effiziente Zusammenarbeit sowie letztlich für stärkere Agilität und Dynamik im Unternehmen.
Die Kunden von Net at Work finden sich deutschlandweit im gehobenen Mittelstand wie beispielsweise Diebold-Nixdorf, CLAAS, Miele, Lekkerland, SwissLife, Uni Rostock, Würzburger Versorgungs- und Verkehrsbetriebe und Westfalen Weser Energie.
Net at Work wurde 1995 gegründet und beschäftigt derzeit 85 Mitarbeiter in Paderborn und Berlin. Gründer und Gesellschafter des inhabergeführten Unternehmens sind Uwe Ulbrich als Geschäftsführer und Frank Carius, der mit www.msxfaq.de eine der renommiertesten Websites zu den Themen Office 365, Exchange und Skype for Business betreibt. www.netatwork.de

Firmenkontakt
Net at Work GmbH
Aysel Nixdorf
Am Hoppenhof 32 A
33104 Paderborn
+49 5251 304627
aysel.nixdorf@netatwork.de
http://www.nospamproxy.de

Pressekontakt
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Team Net at Work
Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
netatwork@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

newgen medicals Vibrationsplatte WBV-200 mit Oszillation

Effektiv, zeitsparend und entspannt trainieren

-Ganzkörper-Training durch effektive Massage-Wirkung
-10 Minuten entsprechen einem 90-Minuten-Workout
-3 Trainingsprogramme sowie manueller Modus
-20 einstellbare Frequenz-Stufen
-Ausschalt-Timer mit bis zu 10 Minuten Laufzeit

Die Muskulatur allein mit Schwingungen kräftigen: Der Fitness-Trainer von newgen medicals erzeugt kraftvolle Vibrationen und oszilliert gleichzeitig vertikal. Diese Schwankungen gleicht man automatisch durch Reflexe aus. So werden die Muskeln und die Koordination wirkungsvoll stimuliert.

Einbeinig stehen, sitzen oder im Liegestütz: Für ein intensives Training kombiniert man die Schwingungen mit zusätzlichen Übungen. Um unterschiedliche Körperregionen zu stärken, trainiert man in verschiedenen Positionen. Anregungen dazu gibt“s in der Anleitung.

Expander für zusätzliches Oberkörper-Training: Mit den zwei dehnbaren Widerstandsbändern trainiert man besonders die Arm-, Rücken- und Oberkörper-Muskulatur.

Effektiv und gelenkschonend: Durch starkes Rütteln werden selbst tieferliegende Muskelgruppen schonend beansprucht. Bereits 10 Minuten Vibrationstraining entsprechen 90 Minuten klassischem Workout. Damit trainiert man den ganzen Körper optimal und nahezu ohne Belastung!

Training nach eigenen Vorlieben: Man kann aus 3 voreingestellten Programmen auswählen oder steuert die Vibrationsplatte einfach manuell. Mit insgesamt 20 Frequenzen und einstellbarem Timer verbessert man so systematisch Kraft und Beweglichkeit.

-Unterstützt das Koordinations- und Muskeltraining: 10 Minuten Vibrationstraining entsprechen 90 Minuten herkömmlichem Workout
-3 voreingestellte Trainingsprogramme sowie manueller Modus mit 20 Frequenz-Stufen
-Ausschalt-Timer: 1 – 10 Minuten (in Minuten-Schritten einstellbar)
-2 Expander für gleichzeitiges Training von Armen und Oberkörper
-LED-Anzeige für Modus, Geschwindigkeit, Trainingszeit und Timer
-Anleitung mit Trainingsvorschlägen
-Fernbedienung zum Ein-/Ausschalten, für Betriebsmodus, Geschwindigkeit und Timer
-Butterfly-Trainingsplatte: 2 mit separater Aufhängung unabhängig angetriebene Fußplatten
-Belastbarkeit bis 100 kg
-Leistungsaufnahme: 200 Watt
-Stromversorgung Platte: 230 Volt, Fernbedienung: 2 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
-Maße: 66 x 41 x 12,7 cm, Gewicht: 17 kg
-Vibrationsplatte WBV-200 inklusive 2 Expandern, Fernbedienung, Netzkabel und deutscher Anleitung

Preis: 249,95 EUR
Bestell-Nr. NX-6092-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX6092-4000.shtml

PEARL.GmbH, Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Firmengruppe, mit Schwerpunkt auf dem Distanzhandel von Technologie-Produkten. Mit einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen, über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr und Versandhaus-Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und China sowie einem Teleshopping-Unternehmen in Deutschland gehört PEARL zu den europaweit größten Katalogversendern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. In Deutschland umfasst das Sortiment ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE, TOUCHLET. Dank der sehr engen Kooperation mit großen Herstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neu- und Weiterentwicklung sowie Optimierung von Produkten www.pearl.de.

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

News von Charamel zur Dmexco: 3D-Avatare live erleben

Egal, ob bei POS / POI-Anwendungen, im Kunden-Support, im E-Commerce oder als virtueller Trainer – die Einsatzmöglichkeiten von 3D-Avataren sind quasi unendlich – und inzwischen auch erschwinglich

Köln, 6. September 2019 – Auf der Marketing-Messe Dmexco in Köln (11. – 12. September) präsentiert Charamel, Experte in Sachen 3D-Echtzeitanimation und 3D-gestütztem Lernen, den VuppetMaster, eine innovative Entwicklungsplattform für 3D-Avatare. In spannenden Show-Cases demonstriert Charamel, wie sich Kommunikation – von Angesicht zu Angesicht – durch 3D-Avatare optimal einsetzen lässt und wie auch kleine Unternehmen ohne Spezialwissen eigene Avatare erschaffen können.

Der VuppetMaster ist das absolute Highlight der diesjährigen Messepräsenz von Charamel (Halle 9.1 / Stand E-001). VuppetMaster ist eine vollständig cloud-basierte Entwicklungsumgebung zur Erstellung und Nutzung von Avatar-basierten interaktiven 3D-Applikationen. Geeignet ist die innovative, plattformunabhängige Software sowohl für Entwickler als auch Agenturen sowie Anwender ohne tiefergehendes technisches Wissen, die eine Avatar-Lösung für ihre Webseite erstellen möchten – als intuitive Schnittstelle zur interaktiven und emotionalen Mensch-Maschine-Kommunikation. Technische Hürden, Zusatzsoftware und fundiertes Know-how in der Entwicklung ist bei VuppetMaster nicht mehr erforderlich.
Versuche, Avatare in Anwendungen einzubinden, gab es in der Vergangenheit sehr oft. Als Bild, Video oder in kleinen animierten Sequenzen waren diese häufig nur zur Unterstützung im Chat zu sehen. Technische Begrenzungen einer 3D-Visualisierung in Echtzeit im Web führten jedoch häufig zu einem minimalen Mehrwert. Im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz sind heute vielseitige sinnvolle Anwendungen erstmalig tatsächlich möglich. Charamel-Produkte und die Technologie basieren auf Ergebnissen von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben der EU sowie des Bundes und unterliegen einer kontinuierlichen Weiterentwicklung.

Auf der Dmexco können die Besucher eintauchen in die Welt der 3D-Avatare und deren vielseitige Einsatzmöglichkeiten in Marketing und Online-Kommunikation. Charamel präsentiert die Möglichkeiten von 3D-Avataren mit der Software VuppetMaster am Beispiel von Show-Cases und in Workshops.

Show-Case 1: Sascha – ein „Digital Human“ – intelligent, emotional und interaktiv

Am Exponat Sascha können die Besucher im Dialog erleben, wie menschlich und realistisch ein 3D-Avatar wirken kann. Der reale Moderator Sascha Schiffbauer wurde mithilfe eines professionellen 3D-Scan-Systems eingescannt und das 3D-Modell in die VuppetMaster-Plattform eingebunden. Sascha lernt derzeit, Fragen richtig zu beantworten und sein Emotionsverhalten zu optimieren. Interaktiv präsentiert er die VuppetMaster-Technologie, gibt Hinweise und Hilfen und führt spielerisch durch die Anwendung. Das Exponat zeigt den ersten Schritt eines fotorealistischen Darstellers oder „Digital Humans“, der online im Browser agieren kann. Der Digital Human demonstriert das Potenzial von VuppetMaster und die Möglichkeiten einer intelligenten Visualisierung und Interaktion sehr anschaulich.

Show-Case 2: 3D Assisted Learning

3D Assisted Learning ist eine neuartige Methode für interaktives Lernen, bei der ein virtueller Trainer in verschiedene dreidimensionale Lernszenarien eingebunden ist. Die Charamel-Lösung Virtual Trainer bietet bereits fertige Schulungen an zu gesetzlich vorgeschriebenen Unterweisungen wie Arbeitssicherheit, Hygiene, Brand- und Datenschutz. Individuelle Trainings-Szenarien lassen sich schnell, kostengünstig und unkompliziert anpassen und sind von überall aus durch Mitarbeiter durchführbar. Nachhaltiges, spielerisches Lernen steht im Fokus von Virtual Trainer.

VuppetMaster-Workshops auf der Dmexco

Speziell für an 3D-Lösungen interessierte Entwickler, Agenturen und Anwender bietet Charamel kostenlose Workshops an, in denen der VuppetMaster ausführlich präsentiert und die sehr einfache Nutzung der Software anhand von praktischen Beispielen erläutert wird. Die Workshops finden an beiden Messetagen am Charamel-Stand (Halle 9.1 / E-001) statt, jeweils um 10:00, 11:30, 14:00, 15:30 und 17:00 Uhr.

Für Journalisten: Bitte wenden Sie sich bezüglich eines Gesprächstermins auf der Dmexco zwecks Terminvereinbarung zuvor an PR von Harsdorf.

Die Charamel GmbH mit Sitz in Köln entwickelt umfassende 3D-Echtzeitanimationen für die nächste Generation der interaktiven Mensch-Maschine-Kommunikation. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren Projektpartner in verschiedenen Forschungsprojekten der Bundesministerien und erschafft seit rund 20 Jahren interaktive Trainingssoftware sowie digitale 3D-Assistenten zur Unterstützung einer zunehmend emotionalen Mensch-Maschine-Kommunikation. Zu den Kunden von Charamel gehören namenhafte Firmen aus Industrie, Dienstleistung, Forschung und Handel wie Audi, Bosch, ECE, Ford, Samsung, Telekom und Vodafone.

Firmenkontakt
Charamel GmbH
Alexander Stricker
Richard-Wagner-Str. 39
50674 Köln
0221 336640
contact@charamel.com
http://www.charamel.com

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089189087333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Bildquelle: @ Copyright Charamel

Pressemitteilungen

Sitzen für mehr geistige Leistungsfähigkeit

Das Bioswing-Prinzip

Studien im Doppelblindversuch haben ergeben, dass durch gezielte Bewegungsreize beim Sitzen auf dem Bioswing-System die geistige Leistungsfähigkeit signifikant gesteigert wird. Das intelligente Sitzsystem verhindert dabei, dass der Körper längere Zeit eine monotone Haltung einnimmt, deren Stabilisierung viel Energie kostet und bestimmte Muskelgruppen relativ schnell überfordert. Be-Sitzer müssen auf diese Weise nicht mehr viel Energie in die Stabilisierung der Haltung investieren, sondern können diese gezielt für ihre geistige Arbeit einsetzen.

Mehr Leistung im Netzwerk

Nicht nur Straßen-, Schienen- und Flugverkehr sind vernetzt, auch die globale Ökonomie, das Internet und unsere sozialen Kontakte laufen über Netzwerke mit vielen Hubs, Clustern und Pfaden. Netzwerke sind auch im Gehirn ein wichtiges Ordnungsprinzip und ungeheuer effektiv. Auf der Suche nach Mikro- und Makronetzen stehen Forscher immer wieder staunend vor der unglaublichen Komplexität, die sie dabei entdecken. Dank der multiplen Vernetzung mit bis zu 200.000 synaptischen Verbindungen pro Nervenzelle (Neuron) ergibt sich ein nahezu unvorstellbares Potenzial für Leistung und Produktivität.

100 Meter pro Sekunde

Bis zu 200.000 Kontakte pro Nervenzelle treffen auf rund 80-100 Milliarden Neuronen im menschlichen Körper: Dadurch entsteht eine Datenautobahn mit unvorstellbaren 5,8 Millionen Kilometer Länge. Eine Strecke, die 145 Mal um die Erde reichen würde. In unterschiedlichen Hierarchien werden dort Informationen transportiert und schaffen gleichzeitig ein unvorstellbares geistiges Leistungsvermögen. Pausenlos und mit Geschwindigkeiten bis zu 100 Metern pro Sekunde jagen Daten und Informationen aus Millionen von Rezeptoren. Ins Bewusstsein gelangen dabei nur rund 40 Bit/s, 11.000.000 Bit/s überlassen wir der unbewussten Wahrnehmung und Verarbeitung.

Sitzwerk-en

Bioswing nutzt die körpereigenen Impulse, reflektiert diese durch ein patentiertes Schwingwerk im Stuhl und stimuliert damit kontinuierlich Nervensystem und Gehirn. Durch das im Stuhl integrierte Sitzwerk werden die kleinen, sehr feinen Bewegungen des Nutzers reflektiert. Diese werden postwendend als kontinuierliche Bewegungsreize zum Gehirn geleitet und verknüpfen dort über unterschiedliche, hierarchische Datenbahnen gezielt die Netzwerkstruktur in den Bewegungsarealen im Gehirn. Jene Netzwerke aktiviert die Bioswing-Technologie automatisch während des Sitzens und steigert so die Leistungsfähigkeit des Besitzers. Automatisch, ohne daran denken zu müssen und sehr nachhaltig. Die Bioswing-Technologie eröffnet jedem Einzelnen, der offen für neue Impulse ist, faszinierende Möglichkeiten – und beschreibt damit die vielleicht intelligenteste Art, überlegene Sitzkultur zum Ausdruck zu bringen.

HAIDER BIOSWING zählt zu den führenden Herstellern von Gesundheitssitz- und Therapiesystemen in Europa. Seit rund drei Jahrzehnten forscht und entwickelt das BIOSWING-Technologiezentrum im bayerischen Pullenreuth mit seinen Fachkräften und Ingenieuren in Kooperation mit Medizinern und Physiotherapeuten in den Bereichen gesunde Sitzlösungen und Therapiegeräte. Eines der bekanntesten Produkte des Unternehmens ist das POSTUROMED, ein Therapiegerät, das heute zur Grundausstattung von rund 11.000 physiotherapeutischen Praxen gehört. Die im medizinischen Bereich erfolgreiche schwingende Technologie findet sich auch in den HAIDER BIOSWING Sitzsystemen wieder.
Die patentierten Produkte werden mit größter Sorgfalt – Made in Germany – am Unternehmenssitz im Oberpfälzer Pullenreuth produziert. Die innovativen Sitzsysteme liefert der Hersteller nach Deutschland, Westeuropa, Japan und in die USA. Die Unternehmenstochter HAIDER METALL stellt zudem Tischtennistische für den Turnierbedarf und anspruchsvolle Gartenmöbel her.

Firmenkontakt
HAIDER BIOSWING
Eduard Haider
Dechantseeser Straße 4
95704 Pullenreuth
09234 99-220
info@bioswing.de
http://www.bioswing.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Raimund Spandel
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231 96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Bildquelle: @ Bioswing

Pressemitteilungen

PEARL sports Elektrische Faszienrolle mit Vibration

zur intensiven Massage tiefliegender Muskeln

-Für eine entspanntere Muskulatur
-Tiefenwirksame Massage dank Vibrations-Funktion
-Ideal zur einfachen Anwendung zu Hause
-Kabelloser Akku-Betrieb

Dem Körper etwas Gutes tun: Der Masseur stimuliert mit seiner genoppten Oberfläche die Durchblutung besonders intensiv. So kann er effektiv zur Lockerung der Muskulatur beitragen – an Rücken, Oberschenkeln, Füßen u.v.m.

Sogar tiefliegende Muskeln massieren: Dank der zusätzlichen Vibrations-Funktion sorgt die Gymnastikrolle von PEARL sports für ein noch effizienteres Faszien-Training. Bis in die tiefliegenden Muskeln hinein! Nach Bedarf wählt man einfach zwischen 5 verschiedenen Intensitäts-Stufen.

Den Körper elastisch halten: Die Rolle lässt sich beispielsweise auch als Trainingspartner für Kraft- und Koordinations-Übungen nutzen. So bleibt man mit wenig Aufwand flexibel!

-Ideal zur Anwendung an Rücken, Oberschenkeln, Waden, Füßen u.v.m.
-Auch geeignet für Gymnastik-, Kraft- und Koordinations-Übungen
-Kann die Durchblutung anregen und helfen, das Bindegewebe zu lösen
-Kann helfen, die Regenerationszeit nach intensiven Trainings-Phasen zu verkürzen
-Genoppte Oberfläche für effektive Muskel-Stimulation
-Vibrations-Funktion für intensive Massage tiefliegender Muskeln
-5 Vibrations-Intensitäten wählbar
-Leichte Bedienung über 2 Tasten für ein/aus und Vibrations-Stufen
-LEDs zur Anzeige der gewählten Vibrations-Stufe
-Leicht zu reinigen: abwaschbare Oberfläche
-Maximale Belastbarkeit: 120 kg
-Automatische Abschaltung nach 10 Min.
-Integrierter Li-Ion-Akku mit 2.000 mAh für bis zu 2 Std. Laufzeit bei niedrigster Vibrations-Stufe, lädt per USB (USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
-Farbe: schwarz
-Material Außenhülle: PU-Kunststoff
-Maße (Ø x H): 8,5 x 31 cm, Gewicht: 740 g
-Faszienrolle inklusive USB-Ladekabel und deutscher Anleitung

Preis: 39,95 EUR
Bestell-Nr. NX-7998-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX7998-4001.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

„Navigation in Projekten“

parameta und CANMAS starten neues Projektmanagement-Curriculum

„Projekte laufen wie geschmiert – oder doch anders?“ Unter diesem Motto laden die in Erding ansässige parameta Projektmanagement GmbH und die Grünwalder CANMAS GmbH interessierte Senior Programm- und ProjektmanagerInnen, die Verantwortung in komplexen Projekten tragen, zu einem Curriculum zum Thema „Navigation in Projekten“ ein.

Erstmalig findet die Veranstaltung im Zeitraum vom 13. November 2019 bis zum 4. Juli 2020 in den Münchner Highlight Towers statt. Während dieser Periode treffen sich die festen Peergroups zu fünf jeweils zwei- bis dreitägigen, aufeinander aufbauenden Modulen. Jede Peergroup besteht dabei aus maximal zwölf Teilnehmenden, der Abstand zwischen den Modulen beträgt jeweils mehrere Wochen.

Die Beteiligten profitieren in dieser Zeit insbesondere vom intensiven Austausch über die eigenen Projekte untereinander, deren Problemstellungen und Lösungen. Darüber hinaus geben in den Themen erfahrene Facilitatoren und Experten zusätzliche Impulse und moderieren die Anliegen und den Dialog. Um interessante und tiefgehende Diskussionen über drängende Fragestellungen in den Vorhaben der Peers zu fördern, setzen die Veranstalter dabei auf einen spannenden und inspirierenden Mix aus unterschiedlichen Unternehmen verschiedener Branchen und Projekten mit divergierenden Zielsetzungen.

„Immer wieder werden wir gefragt, wie man es schafft, bei den heutigen Dynamiken und Abweichungen vom Plan trotzdem noch Kurs zu halten, und auch, wie andere denn damit umgehen würden. Dieses Curriculum gibt die Antworten darauf.“, sagt Dr. Michael Streng, Geschäftsführer der parameta GmbH. Und Dr. Wolfgang Karrlein, Geschäftsführer der CANMAS GmbH ergänzt: „Hier haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, für sich zum einen neue Perspektiven, Erkenntnisse und Fähigkeiten im Steuern komplexer Projekte zu gewinnen. Zum anderen erhalten sie vor allem durch den intensiven Austausch mit den anderen ProjektmanagerInnen Anregungen und Impulse.“

Die in den Modulen behandelten Themen vermitteln den Beteiligten das analytische, kommunikative und emotionale Rüstzeug, das ihnen den Umgang mit dem realen Projektgeschehen erleichtert, neue Perspektiven erschließt und wirkungsvolle Lösungen ermöglicht.

Als Navigatoren in diesem Curriculum fungieren die Geschäftsführer der beiden veranstaltenden GmbHs. Beide sind langjährig erfahrene Projektmanager, Facilitatoren, Coaches und Organisationsentwickler und erfolgreich seit vielen Jahren in verschiedenen Branchen unterwegs.

Programm- und ProjektmanagerInnen, die sich für ein solches Navigationssystem an Spielregeln und Trampelpfade in komplexen Projekten interessieren, können ihr Interesse noch bis Mitte Oktober über die Webseite der parameta Akademie ( akademie.parameta.de) kundtun. Die Gebühr für die Teilnahme an allen fünf Modulen inklusive eines Bonus-Tracks beträgt pro Teilnehmer 11.500 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Über CANMAS
Die CANMAS GmbH mit Sitz in Grünwald bei München wurde im Jahr 2009 von Dr. Wolfgang Karrlein gegründet. Das Unternehmen unterstützt mittelständische und große Unternehmen unterschiedlicher Branchen in Deutschland und Europa bei der Realisierung von Veränderungen im Rahmen von Transformationen und Post-Merger-Integrationen. CANMAS unterstützt die wirksame Einführung neuer Strukturen und Prozesse mit erfahrungsbasiertem Lernen und Business Simulationen. Dabei agiert das Unternehmen als Sparringspartner und Coach für Führungskräfte, aber auch als Mobilisierer für Personal- und Teamentwicklungen. Bei den Business Simulationen ist CANMAS Teil eines globalen Netzwerkes um den schwedischen Anbieter Celemi und kann dadurch auch für international tätige Unternehmen grenzüberschreitende Projekte in den jeweiligen Landessprachen durchführen. Mehr Informationen zu CANMAS finden Sie unter https://www.canmas.biz.

Über parameta
parameta ist seit 2002 auf die Organisations- und Prozessberatung rund um Projekt- und Projektportfoliomanagement spezialisiert. Branchenübergreifend und herstellerunabhängig berät das parameta-Team Unternehmen dabei, Projekte an strategischen Zielsetzungen auszurichten und die Kompetenz zur erfolgreichen Projektabwicklung auszubauen. Dabei berücksichtigen die Experten stets die PM-Erfolgsfaktoren „Mensch-Methode-Technologie“. Mit dem parameta Ordnungsrahmen PPM Project Performance Management® werden der aktuelle und der gewünschte Stand der Projektorganisation gezielt bestimmt und konkrete Entwicklungsmaßnahmen abgeleitet. Von Erding aus betreut parameta Projekte im gesamten deutschsprachigen Raum und an den internationalen Standorten der Kunden. Mehr Informationen zu parameta finden Sie unter https://www.parameta.de.

PR-Agentur

Kontakt
Gruhn PR
Martina Gruhn
Corneliusstr. 29
80469 München
015221943260
martina@martinagruhn.com
http://www.martinagruhn.com

Bildquelle: parameta

Pressemitteilungen

newgen medicals Vibrations-Fußplatte WBV-60.exp

So trainiert man die Beine, Arme und Oberkörper

-Ideal bei allen Tätigkeiten im Sitzen
-Zum Entspannen dank Massage-Wirkung
-Frequenz-Einstellung in 10 Stufen

Auch im Sitzen für zusätzlichen Entspannungs-Effekt sorgen – ob zu Hause beim Fernsehen auf der Couch oder beim Arbeiten am Schreibtisch. Einfach die gewünschte Vibrations-Stufe einstellen und die Füße auf der Platte von newgen medicals ablegen. Schon lässt sich der Unterkörper angenehm durchrütteln.

Massage-Effekt für die Beine: Die Vibration wirkt von den Zehenspitzen bis in die Oberschenkel. So kann sie helfen, die Muskeln zu lockern. Zusätzlich kann das Vibrieren die Bein-Durchblutung sowohl anregen als auch verbessern.

Nebenbei den Oberkörper fithalten: Einfach die zwei Expander am Gehäuse befestigen. Schon lockert oder trainieret man mit verschiedenen Zug-Übungen Arme, Brust- und Rückenmuskulatur.

-Ideal bei allen Tätigkeiten im Sitzen: im Büro oder zu Hause auf dem Sofa
-Massage-Effekt für Füße, Waden und Oberschenkel
-Kann helfen, die Durchblutung in den Beinen anzuregen und zu verbessern
-Einstellung der Vibrations-Frequenz in 10 Stufen
-2 Expander: Widerstandsbänder für zusätzlichen Trainings-Effekt der Arm- und Oberkörper-Muskulatur
-Kinderleichte Bedienung direkt am Gerät oder per Fernbedienung über Ein/Aus-Taste sowie 2 Tasten für Frequenz-Wahl
-Automatische Abschaltung nach 15 Minuten Laufzeit
-Leistungsaufnahme: max. 60 Watt
-Stromversorgung Vibrationsplatte: 230 Volt (Eurostecker), Fernbedienung: 1 Knopfzelle CR2025 (bitte dazu bestellen)
-Maße: 11,5 x 33 x 35 cm, Gewicht: 5,4 kg
-Vibrationsplatte WBV-60.exp inklusive 2 Expandern, Netzkabel, Fernbedienung und deutscher Anleitung

Preis: 109,95 EUR
Bestell-Nr. NX-7940-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX7940-4000.shtml

PEARL.GmbH, Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen einer internationalen Firmengruppe, mit Schwerpunkt auf dem Distanzhandel von Technologie-Produkten. Mit einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen, über 8 Millionen Kunden, 20 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr und Versandhaus-Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und China sowie einem Teleshopping-Unternehmen in Deutschland gehört PEARL zu den europaweit größten Katalogversendern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. In Deutschland umfasst das Sortiment ca. 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie FreeSculpt, NavGear, simvalley MOBILE, TOUCHLET. Dank der sehr engen Kooperation mit großen Herstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neu- und Weiterentwicklung sowie Optimierung von Produkten www.pearl.de.

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

newgen medicals Fitness-Uhr SW-260.hr

Die Herzfrequenz immer im Blick behalten

– Optische Herzfrequenz-Messung
– Kostenlose App für iOS und Android
– Kompatibel zu Google Fit and Apple Health
– Benachrichtigt bei eingehenden Anrufen und SMS
– Bis zu 7 Tage Akku-Laufzeit

Das Multitalent fürs Handgelenk: Das Armband von newgen medicals ist Fitness-Coach,
Nachrichtenzentrale, Uhr und Bedienhilfe für das Mobilgerät in einem.

Intelligentes und effizientes Training: Auf dem großen Display liest man bequem Herzfrequenz in
Echtzeit, Schritte, zurückgelegte Strecke und verbrauchte Kalorien ab. Für eine besonders genaue
Auswertung wählt man einfach aus 13 Sportarten aus!

Komfortable Auswertung per Smartphone und Tablet-PC: Die Daten lassen sich per Bluetooth
kabellos auf das Mobilgerät übertragen. Schon analysiert man seine Fitness-Werte und behält
auch den Überblick über den Trainings-Fortschritt. Und dank GPS-Streckenaufzeichnung merkt
man sich bequem die neu entdeckte Lieblings-Laufstrecke.

Auf dem Laufenden bleiben: Benachrichtigungen vom Smartphone erhält man direkt auf die
Smartwatch – bei Anrufen, eingehenden Nachrichten und Terminen.

Lange Laufzeit: Der integrierte Li-Ion-Akku versorgt die Fitness-Uhr bis zu 7 Tage mit Strom.
Bequem lädt man sie an jedem USB-Port wieder auf.

– Fitness-Funktionen: zeigt Herzfrequenz, Schritte, zurückgelegte Strecke, verbrauchte
Kalorien und benötigte Zeit
– Auswahl aus 13 Sportarten möglich: Gehen, Laufen, Wandern, Laufband, Fahrradfahren,
Basketball, Fußball, Tennis, Badminton, Bergsteigen, Yoga, Tanzen und Fitness
– Optische Herzfrequenz-Kontrolle: permanente Anzeige, mit Speicherung der Werte, auch
im Schlaf
– Einfache Bedienung: TFT-Touch-Display mit 3,3 cm / 1,3″ Bilddiagonale
– Zeigt auch Uhrzeit, Tag und Datum
– Kostenlose App für iOS und Android: für Einstellungen und Auswertungen
– Kompatibel zu Google Fit and Apple Health
– Bluetooth 4.0 für kabellose Verbindung zu Smartphone und Tablet-PC: für Benachrichtigung
bei eingehenden Anrufen und Nachrichten sowie Terminen
– GPS-Streckenaufzeichnung und Darstellung in der App (verwendet GPS vom
Smartphone)
– Smartphone-Finder-Funktion: löst zur Ortung Signalton am Mobilgerät aus
– Weitere Extras: Armband-Findfunktion, Aktivitäts-Reminder, Musik-Steuerung, Stoppuhr und
Menstruationskalender
– Gehäuse wasserdicht bis 5 atm
– Stromversorgung: integrierter Li-Ion-Akku mit 210 mAh für bis zu 7 Tage Laufzeit, lädt per
USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
– Gesamtlänge Armband: ca. 24 cm, Breite: 23 mm
– Maße Uhr: 35 x 42 x 11 mm, Gewicht: 40 g
– Fitnessuhr SW-260.hr inklusive USB-Ladeadapter und deutscher Anleitung

Preis: 49,95 EUR
Bestell-Nr. NX-4584-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4584-4029.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Das Geheimnis wirklich und nachhaltig überzeugenden Auftretens

Ob im Privatleben, im Berufsleben, in Vereinen oder beim TV schauen: Es gibt Menschen, die wirken von Beginn an glaubhaft und vertrauenswürdig. Und es gibt andere Menschen, die mögen eine gute Botschaft oder Information haben, doch sie wecken aufgrund Ihres Auftretens Zweifel an der Richtigkeit ihrer Aussagen und die Botschaft oder Information wird abgelehnt.

Woran liegt das?
In manchen Fällen ist es Naturtalent, in vielen Fällen steckt dahinter aber ein gutes Training von Körpersprache und Rhetorik. Besonders zu beobachten ist dies im Bereich des öffentlichen Lebens. Wir alle wissen, dass unter Politikern – männlichen wie weiblichen – die Aussagen, die sie hinsichtlich ihrer Versprechen tätigen, in den seltensten Fällen für bare Münze genommen werden können. Und gleichwohl halten wir manche Vertreter dieser Berufsgruppe für glaubwürdiger als andere – ohne dass wir die getätigten Aussagen auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen.

Unabhängig davon, ob es Naturtalente oder trainierte Menschen sind, sie erzielen ihre Wirkung im Kern stets mithilfe derselben „Werkzeug“-Gruppen: Körpersprache und Rhetorik – und zwar in einer wesensgemäß und situationsgerecht stimmigen Kombination.

Aber: Gleicht nicht ein solch bewusstes Einsetzen von Körpersprache und Rhetorik einer Manipulation? Ob Manipulation oder Motivation aus geschicktem Verhalten folgt, hängt von der Intention des Ausführenden ab. Selbstverständlich können sowohl Körpersprache als auch Rhetorik missbraucht werden. Doch in der Regel soll es darum gehen, andere Menschen zu deren Wohl bzw. zum gemeinsamen Wohl von einem Thema zu überzeugen. Dann ist es Motivation.

Fakt ist: Ein überzeugender Auftritt lässt sich erlernen! Allerdings kommt es auf die Art des Trainings an. Zunächst trainiert man grundlegende Werkzeuge (z.B. den Sie-Standpunkt, Ich-Botschaft, das gezielte Agieren mit den Händen, Blickkontakt, etc.). Wichtig dabei ist, die Werkzeuge an die individuelle Persönlichkeit anzugleichen.

So müssen einem „Alphatier“, sprich einer sehr selbstbewussten Person, andere Skills vermittelt werden als einem eher schüchternen Menschen. Für einen Bühnenauftritt erfordert es wiederum andere Werkzeuge wie für ein Zweier-Gespräch. Soll heißen: Entscheidend – und das ist das Geheimnis wirklich überzeugenden Auftretens – ist in erster Linie, dass Sie Werkzeuge so vermittelt und trainiert bekommen, dass diese zu Ihrer Persönlichkeit und zu der jeweiligen Situation passen. Andernfalls entsteht ein abspulendes „Roboter-Auftreten“.

Friedemann Schulz von Thun formuliert als Leitstern seiner Kommunikationspsychologie stimmiges Auftreten folgendermaßen: „Sei in Übereinstimmung mit Dir selbst. Und sei auch in Übereinstimmung mit der Wahrheit der Situation.“

Insofern sollten Trainings zum überzeugenden Auftreten stets die individuelle Persönlichkeit der zu trainierenden Person berücksichtigen und darauf aufbauend Lösungs-, bzw. Handlungsoptionen für diverse Situationen beinhalten. Denn nur dann erreicht man die gewünschte und notwendige Stimmigkeit und kann dennoch authentisch auftreten.

Mehr Informationen zu firmeninternen Seminaren, Coachings und individuellen Einzeltrainings von Peter A. Worel finden Sie unter www.die-stilwelt.de

Stilwelt® – Führungsberatung, Seminare & Coaching

Peter A. Worel, Managementtrainer und Geschäftsführer von Stilwelt®, vermittelt in seinen Seminaren und Einzeltrainings, wie überzeugendes Auftreten immer und überall gelingt. Dabei vermittelt er situationsgerechte Hinweise, die individuell auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Durch eine ausgeklügelte Kombination aus Rhetorik, Dialektik, Etikette und Körpersprache zeigt der Experte, wie man diese vier „Türöffner“ geschickt nutzen kann, ohne dabei an Authentizität zu verlieren oder „dressiert“ zu wirken. Seit über 15 Jahren coacht Peter A. Worel Führungskräfte, Manager sowie Politiker sämtlicher Hierarchieebenen und zeigt, was Gesten, die richtige Wortwahl und Körpersprache tatsächlich bewirken können und wie es gelingt, die eigene Persönlichkeit überzeugend in Szene zu setzen.

Firmenkontakt
Stilwelt
Peter A. Worel
Postfach 11 20
85631 Höhenkirchen
08102 9938760
kontakt@die-stilwelt.de
http://www.die-stilwelt.de

Pressekontakt
Stilwelt
Ramona Rozanski
Geranienstraße 98
85521 Riemerling
01782983586
kontakt@die-stilwelt.de
http://www.die-stilwelt.de

Pressemitteilungen

Kooperation BTZ Krefeld mit Birgit Krüger für die Logistik

Krefeld: Kommunikationstrainerin und Coach Birgit Krüger ist seit Juli 2018 freiberuflich als Dozentin in den Beruflichen Trainingszentren der Stiftung Bildung & Handwerk (BTZ) am Standort Krefeld tätig. Seit Juni 2019 erhält sie für die Logistik und Konfektionierung ihres Methodenkoffers (WERTEkoffer) Unterstützung von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des BTZ. Dies entspricht einem realen Arbeitsauftrag für die Teilnehmer der beruflichen Integrationsmaßnahme. Das Angebot des BTZ richtet sich an Erwachsene mit psychischen Erkrankungen oder Einschränkungen. Alle Trainingsangebote der beruflichen Rehabilitation werden von einem professsionellen Team geleitet. Birgit Krüger trainiert und coacht als Fachtrainerin sowohl im kaufmännischen Bereich als auch im Bewerbungsprozess.

Neben dem Trainingsbereich Lagerlogistik gibt es in Krefeld Trainingsplätze im gewerblich-technischen Bereich, im Bereich Küche und Catering sowie Servicedienste Textil und Dekoration. Die Lagerlogistik ist zuständig für die gesamte interne Logistik des BTZ. Hierzu zählen die Prüfung und Annahme der Ware sowie Entladung und sachgerechte Lagerung. Insbesondere die Kommissionierung bzw. Konfektionierung und Arbeiten in der Packstation sind Tätigkeiten, die bei der Kooperation mit Krüger zum Einsatz kommen und somit arbeitsmarktnah geübt werden können.

Die Konfektionierung der Koffer übernehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach kurzer Einweisung von Birgit Krüger. Die weitere Umsetzung übernehmen sie eigenständig. Anschließend werden die markanten roten Koffer bis zum Abruf im Lager des BTZ Krefeld gelagert. „Die von diversen Lieferanten gelieferten 425 Einzelteile pro Koffer nehmen viel Platz in meinem Coachingraum FREIRAUM FÜR WERTE in Anspruch. Diesen nutze ich lieber für meine Train-the-Trainer-Workshops,“ sagt Krüger und erklärt weiter „darüber hinaus fehlt mir der Platz, gleichzeitig mehrere Koffer zu bestücken.“ Der lange Konfektionierungstisch von insgesamt fast 7 m eignet sich ideal für das einfache und übersichtliche Zusammentragen aller Teile nach einem festen Schema.

Der WERTEkoffer für Master & Praxisexperten ist eine bewährte Methode für Trainer, Coaches, Berater und Agile Coaches, um die Wertewelten der teilnehmenden Persönlichkeiten aufzudecken. Wertewelten, die zum Teil so gegensätzlich sind, dass sie zu Konflikten und Streitigkeiten führen. Insbesondere Studien belegen, dass auch psychische Belastungen am Arbeitsplatz mit wachsender Tendenz zu beobachten sind. Der WERTEkoffer hilft durch Visualisierung, für jeden nachvollziehbar und ohne emotionale Befindlichkeit, eine Arbeitsatmosphäre zu etablieren, die auf Selbstakzeptanz, Respekt und Toleranz basiert.

Roxana Gladis, Leiterin des BTZ Krefeld, freut sich über diese Kooperation „In unserem Lager in Krefeld steht ausreichend Platz zur Verfügung, aber nur mit Übungsaufgaben zu arbeiten, fordert die berufserfahrenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht auf Dauer. Wir können unser Netzwerkpartnerin Birgit Krüger eine parallele Bestückung der WERTEkoffer gewährleisten und anschließend lagern. Und für die beteiligten Personen ist es ein sichtbarer Erfolg, wenn die fertigen roten Koffer von Birgit Krüger für abgeholt werden. “

Birgit Krüger, Kommunikationstrainerin und Coach, ist Botschafterin für werteorientierte Kommunikation. Im Coachingraum, FREIRAUM FÜR WERTE, in Mönchengladbach, vermeidet sie den erhobenen Zeigefinger und Frontalpädagogik. Interaktiv, bewegend, erlebbar sind Attribute, die sie für Ihre Workshops nutzt. Ihre Arbeit ist wertschätzend und basiert auf der Überzeugung, dass jeder Mensch in der neuen Arbeitswelt 4.0 einen Platz hat. Mit Erfahrung, Intuition und Erkenntnissen aus der aktuellen Motivationsforschung, deckt sie unterschiedliche Wertewelten auf. So gelingt es ihr, ohne emotionale Befindlichkeiten, die Teilnehmer in Interaktion und in den konstruktiven Austausch zu bringen.

Firmenkontakt
Birgit Krüger
Birgit Krüger
Hauptstrasse 176
41236 Mönchengladbach
01754383183
info@birgitkrueger.de
http://www.birgitkrüger.de

Pressekontakt
Schmeiser Marketing
Ute Schmeiser
Dammer Straße 136 – 138
41066 Mönchengladbach
01755022017
us@schmeiser-marketing.de
http://www.schmeiser-marketing.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.