Tag Archives: Trend

Pressemitteilungen

NEU von e.l.f. Cosmetics

16HR Camo Concealer in 18 Farbnuancen

Er ist unser Helfer in der Not. Viele von uns gehen ohne ihn nicht mehr aus dem Haus. Aus unserer Beauty-Bag ist er kaum wegzudenken und er sorgt immer für einen frischen Look auch nach kurzen Nächten: der Concealer.

Jetzt geht es aber nicht um irgendeinen Concealer: e.l.f. Cosmetics hat mit dem neuen 16HR Camo Concealer einen richtigen Allrounder auf den Markt gebracht – seine cremige Textur mit mattem Finish ist in 18 Farbnuancen erhältlich und hält bis zu 16 Stunden. Der Concealer deckt nicht nur dunkle Schatten unter den Augen ab, sondern kann auch zum Konturieren oder als Highlighter verwendet werden.
Endlich gibt es den Verkaufshit aus den USA auch bei uns in Deutschland zu kaufen!

Ab sofort für ca. 6 € z.B. bei Douglas.de erhältlich.

Über e.l.f. Cosmetics:

e.l.f. ist Luxus-Beauty für alle. e.l.f. wurde 2004 als E-Commerce Plattform gegründet ( www.elfcosmetics.com) und entwickelte sich zu einer Marke, die auf vielen verschiedenen Kanälen vertrieben wird: in eigenen e.l.f.-Läden und US-amerikanischen Ketten wie Target, Walmart, CVS und weiteren führenden Einzelhändlern. e.l.f. spricht mit seinen innovativen, hochwertigen und preisbewussten Kosmetikartikeln junge Make-up-Enthusiasten an und entwickelte sich zu einem der am schnellsten wachsenden Kosmetik-Unternehmen in den Vereinigten Staaten.

e.l.f. Cosmetics ist bei Douglas und Müller erhältlich, sowie online unter Douglas.de. Für mehr Informationen über e.l.f. Cosmetics besuchen Sie unsere Webseite www.elfcosmetics.com oder unseren Instagram Account @elfcosmeticsgermany.

Firmenkontakt
e.l.f. Cosmetics, Inc.
e.l.f. Cosmetics
10th Street 570
94607 Oakland, Californien
n.a.
help@elfcosmetics.com
http://www.elfcosmetics.com

Pressekontakt
Peter Sechehaye PR
Peter Sechehaye
Stollbergstraße 11
80539 München
089 27272620
elf@sechehaye.com
http://www.sechehaye.com

Bildquelle: @e.l.f. Cosmetics

Pressemitteilungen

Brie Larsen at the 91st Academy Awards

Hair by Moroccanoil Celebrity Hairstylist Bryce Scarlett

Actress Brie Larson stunned on the red carpet at the 91st Academy Awards in a dazzling Celine gown and classic S wave hairstyle created by Moroccanoil Celebrity Hairstylist Bryce Scarlett. Brie Larson will be presenting at the show alongside her Marvel Hero“s costars.

Speaking to the inspiration, Moroccanoil Celebrity Hairstylist, Bryce Scarlett said, „I wanted her hair to have a cool girl slept-in textured soft and not over shiny look to complement her sparkling dress.“

To recreate the look by Bryce Scarlett for Moroccanoil, follow the below step-by-step instructions and products below.

FREE Hi-Res Photo & Product Imagery: http://bit.ly/moroccanoil-oscars2019

Get The Look:

1. On damp hair, use a dime size amount of Moroccanoil Treatment Light to provide the perfect foundation for styling.
2. Next, apply Moroccanoil Volumizing Mousse at the roots of the hair and Moroccanoil Blow Dry Concentrate at the ends.
3. Blow dry the hair using the Moroccanoil Professional Series Tourmaline Ceramic Hair Dryer with the 45 MM Moroccanoil Boar Bristle Round Brush for a smooth and full bodied blow out.
4. Then, bend hair with the Moroccanoil Professional Series Titanium Ceramic Hairstyling Iron to create different sized S waves throughout the hair for a textured, voluminous style.
5. Break up the waves with your fingers and spray Moroccanoil Dry Texture Spray generously throughout the hair while keeping the arch around the frame of the
6. Lastly, spray Moroccanoil Luminous Hairspray Medium throughout sections of the hair to create a tousled finish look.

ABOUT MOROCCANOIL®
Ten years ago, a spark of inspiration redefined the hair care industry with the iconic argan oil-infused Moroccanoil Treatment; a decade later, our passion grows deeper. An extensive line of premium oil-infused hair care products led to Moroccanoil Body™ and Moroccanoil Sun™: luxurious collections inspired by the Mediterranean that leave skin nourished, naturally radiant and irresistibly beautiful. Today Moroccanoil is available in over 65 countries worldwide, and our goal remains unchanged: to empower beautiful transformations and create products that inspire confidence. Moroccanoil products are available at fine salons, spas and online. Visit us at Moroccanoil.com. For daily inspiration, follow Moroccanoil on Twitter and Instagram; subscribe to our beauty tutorials on YouTube and find us on Facebook!

Company-Contact
Kribber International GmbH
Thorsten Kribber
An der Flachsröße 1 a
64367 Mühltal
Phone: 06151 660 646
E-Mail: info@kribber.de
Url: http://www.moroccanoil.de/

Press
Peter Sechehaye PR
Peter Sechehaye
Stollbergstr. 11
80539 München
Phone: 089 2727 2620
E-Mail: moroccanoil@sechehaye.com
Url: http://www.sechehaye.com

Bildquelle: Frazier Harrison

Pressemitteilungen

Maschinenbau 21. Jahrhundert: Lebenslanges Lernen und KI

Maschinenbau und Produktion – Herausforderungen und Innovationen. Auswirkungen technologischer Umbrüche kurzfristige und langfristige Chancen für Unternehmen, ein Beitrag von Wolbert Hahn, Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG, Papenburg / Niedersachsen

Der Maschinenbau befasst sich mit der Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Maschinen. Maschinenbau Hahn Geschäftsführer Wolbert Hahn: „Im Jahre 2018 waren über 1.000.000 Menschen in Deutschland im Bereich Maschinenbau beruflich tätig.“ Von der Erfindung des Rades vor 4.000 Jahren bis zur rasanten Weiterentwicklung heute hat der Maschinenbau menschliches Leben vereinfacht, Wohlstand und Lebensqualität gebracht. Für die Volkswirtschaft ist der Maschinenbau eine wichtige Stütze, im Jahre 2017 lag der Umsatz bei 225 Milliarden Euro. Wolbert Hahn: „Die Entwicklung geht weiter. Maschinenbau – einst mehr oder minder – verstanden als eisengeprägter Industriemaschinenbau, ist facettenreicher als dieses Verständnis.“

Megatrends der nächsten Jahre im Maschinenbau

Die Trends im Maschinenbau entspringen einer Betrachtung der technischen Innovationen, die in Forschungseinrichtungen und ersten Anwendungen entwickelt wurden. „Nicht das ob, sondern das wie und wann ist nicht deutlich. Maschinenbau Hahn beobachtet die Trends der technologischen Entwicklung im Maschinenbau, um Erneuerungen aufzugreifen und in die Praxis umzusetzen. Innovationsfreude und Geschwindigkeit sind in unserem Team wichtig“, verdeutlicht Wolbert Hahn.

Trend: Nanotechnologie/ Materialien

Neue Materialien, die teils auf kleinste Größen erstellt werden, bestimmen die Zukunft. In Laboren ist es gelungen, Maschinen zu konstruieren, die Nanogröße haben. Die neuen Materialien gegenüber früher sind billiger, härter und flexibler. Sie verändern sich, leiten Strom oder nicht, Informationen speichern oder weitergeben. Vom Gusseisen zu hochfesten Werkstoffen war es ein weiter Weg. Die Werkstoffkunde weist den Weg zu neuen Innovationen. Neue Analysemethoden helfen bei der Weiterentwicklung. Die Tendenz zur Einfachheit und Kosteneffizienz sind maßgebliche Ziele.

Trend: Globalisierung / 3D Druck

Die Globalisierung schreitet in die nächste Stufe, eine Triebfeder ist der 3D Druck. Was heute in der Öffentlichkeit als Kinderspielzeug wahrgenommen wird, eröffnet zukünftig neue und unglaubliche Herstellungsmöglichkeiten im Bereich Maschinenbau: dezentrale Fertigung, hochkomplexe Gestaltungen und Kostenersparnis bei der Fertigung. Die Entwicklung des 3D Drucks steht am Anfang. Die Geräte werden schneller, besser, größer und kosteneffizienter.

Trend: Erhöhung der Innovationsgeschwindigkeit

Die Zahl der Kunden, die Zahl der Maschinenbauunternehmen, die Zahl der Forscher und die Menge an technischen Innovationen haben sich seit der Industrialisierung vor 200 Jahren potenziert, erläutert Wolbert Hahn. Folge dieser Steigerung ist, dass der technische Fortschritt im Maschinenbau rasant ist. Diese Entwicklung bietet den deutschen Unternehmen Chancen und Risiken. Gerade Disruptive Innovationen bringen erhebliche Verwerfungen. Beispiel ist der Dieselmotor. Von Rudolf Diesel erfunden, in Jahrzehnten weiter verbessert worden und ein klassisches Beispiel eines deutschen Maschinenbauprodukts mit einer kontinuierlichen Verbesserung. Im Raum, dass dieser Weg durch die Elektromobilität endet.

Trend: Energieeffizienz / Umweltverträglichkeit

Sinn von neuen Maschinen ist die Effektivitätssteigerung. Die verbrauchte Energie zum Betrieb und zur Herstellung als wichtiger Zukunftsfaktor. Solange die Faktoren der Produktion und des Betriebes beschränkt sind, ist der Trend: billiger und umweltschonender in der Herstellung. Im Betrieb gilt es die Betriebsdauer und die Energieeffizienz zu steigern.

Trend: KI und Internet der Dinge

Maschinenbau und Elektronik stehen in keinerlei Widerspruch. Der Maschinenbau ist durch das Internet der Dinge und künstliche Intelligenz verzahnt. Künstliche Intelligenz (KI) entwickeln Maschinen weiter, machen die Produktion effizienter und besser.

Fazit: Veränderung ist ständig – Lebenslanges Lernen, Weiterentwicklung, Innovation

Lebenslange Lernbereitschaft, Offenheit und Neugierde für neue Technologien und deren Anwendung fordern Unternehmen und Mitarbeiter. Vergessen wird, dass für die Massenfertigung die menschliche Arbeitskraft maschinenähnlicher wurde. In Zukunft verschleißen dank neuer Technologien Maschinenteile durch Eintönigkeit und nicht der Mensch, gibt Wolbert Hahn zu bedenken. Das Familienunternehmen Maschinenbau Hahn nimmt diese Chancen wahr und blickt erwartungsvoll in die Zukunft.

Das Unternehmen Maschinenbau Hahn GmbH & Co.KG wurde 1979 in Papenburg an der Ems in Niedersachsen gegründet. Mit Schwerpunkt in der zerspanenden Fertigung und Montage. Im Laufe der Unternehmensgeschichte folgte der Unternehmensausbau im Bereich Fördertechnik und Anlagenbau, Wiegetechnik, Tank- und Stahlwasserbau, Revisionen, Instandsetzungen von Maschinen, Sonderanfertigungen, Herstellung von Verschleißteilen und Ersatzteilen. 1991 wurde die Zerspanungstechnik im Zuge der Expansion verlagert und im Jahre 2000 als Hahn Fertigungstechnik GmbH verselbständigt. Die Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG ist ein Familienunternehmen mit 60 erfahrenen und hoch qualifizierten Fachkräften, die regional wie auch international tätig sind. Auf dem Gebiet des Anlagenbaus und der Fördertechnik sowie im Konstruktionsbau gehört Maschinenbau Hahn GmbH & Co KG mittlerweile zu den leistungsfähigsten Fertigungsstätten des Nordwestens. Weitere Informationen unter www.maschinenbau-hahn.de

Kontakt
Maschinenbau Hahn GmbH & Co. KG
Jens Hahn
Flachsmeerstraße 55 – 57
26871 Papenburg
+49 (0)4961 9706-0
+49(0)4961 75276
office@maschinenbau-hahn.de
http://www.maschinenbau-hahn.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Personal Shopper, Privat Shopping mit dem Modeexperten

Shoppen mit Stylingberatung

Ob anlassbezogen oder ganz allgemein. Sie wünschen sich eine professionelle Beratung beim Modeeinkauf?
Unsere beautystyle- Modeexpertin begleitet Sie zum Shoppen und unterstützen Sie dabei ein Einkaufs-System zu entwickeln, um aus dem Warenüberangebot nur die Kleidungsstücke und Accessoires herauszufiltern, die Ihrem Typ, Stil und Körperproportionen schmeicheln.
Statt mangelnder Fachkompetenz in den Geschäften und allgemeiner Orientierungslosigkeit bieten wir Ihnen ein einzigartiges, persönliches und unvergessliches Shopping-Erlebnis.

beautystyle Andrea Reindl-Krüger ist seit über 20 Jahren einer der Top-Spezialisten auf dem Gebiet der professionellen Farb-, Typ- und Stilberatung.
Während einem Shopping-Trip mit einer der Modeexpertinnen werden Sie lernen mit welchen simplen Tipps und Tricks Sie in Zukunft viel Zeit durch lästiges Anprobieren sparen können.
Sie erfahren mit welchen Schnitten, Farben und Mustern Sie das beste aus Ihrer Figur und Ihrem Haut- und Haartyp herausholen können.
Ein verbessertes Selbstbewusstsein und eine tolle Ausstrahlung sind das Resultat.
Preis: pro angefangene Stunde 79 € – Fahrtkosten: 0,90 € pro Kilometer

Das 1996 gegründete Unternehmen beautystyle Andrea Reindl ist deutschlandweit das einzige Beautyunternehmen, welches seinen Kundinnen ein erfolgreiches Gesamtkonzept aus: Modeboutique, Make-up, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und exklusiven Wellnessangeboten bietet. Dadurch können Kundinnen ein Styling mit sofortiger Umsetzung erleben. Über 4000 zufriedene Kundinnen und Kunden sowie zahlreiche TV- und Presseauftritte zeichnen beautystyle Andrea Reindl aus.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Bildquelle: Canva

Pressemitteilungen

Höhenflug inklusive – Insight TV präsentiert die Welt der Drohnen-Piloten

Neue TV Show startet ab dem 31. Januar mit fünf 22-mütigen Folgen im Streaming TV

Sie gehen regelmäßig in die Luft – und das mit größtem Vergnügen. Insight TV, der weltweit führende 4K-UHD-Sender, zeigt die Welt der besten Drohnen-Piloten. Die sechs-teilige Serie startet am 31. Januar auf Insight.tv.

Berlin/London/Amsterdam – 21. Januar 2019. – Von Null auf 120 in nicht mal einer Sekunde – was noch nicht einmal die schnellsten Formel-1-Boliden schaffen, ist in der Welt der Drohnen-Rennszene ganz normal. Kein Wunder also, dass der noch als Nische gehandelte Trendsport immer mehr an Beliebtheit gewinnt.
Ganz groß dabei sind die ganz Kleinen. Denn immer mehr Jung-Piloten erklimmen bei den internationalen Wettkämpfen die Top-Platzierungen. Insight TV, der weltweit führende 4K-UHD-Sender und Produzent von eigenen UHD-Inhalten, ist in die Welt der Drohnenpiloten eingetaucht und hat die Szene rund um den Globus begleitet. Ab dem 31. Januar werden fünf 22-minütige Folgen und ein 44-minütiges Special auf dem Deutsche Telekom Kanal 199 UHD, HD+ Kanal 707 und auf insight.tv zu sehen sein.

Die erste Folge „GUERILLA DRONERS“ entführt die Zuschauer in verschiedene US-amerikanische Städte sowie nach Hongkong und Seoul (Südkorea). Das Special „DRONERS – INTO THE VOLCANO“ ist der krönende Abschluss der Droners-Serie. Dieser entführt die Zuschauer in einer 44-minütigen Folge nach Äthiopien. Hier will eine Gruppe mutiger Drohnenpiloten eine wissenschaftliche Expedition zu einem aktiven Vulkan wagen und mit ihren Drohnen in die blubbernde, rauchende Lavagrube fliegen. Jeder Absturz bedeutet die sichere Zerstörung der Drohne – daher ist der Spielraum für Fehler sehr gering. Wird das Team diese einzigartige Mission schaffen?

„Die neue Serie wird Zuschauer mit erstaunlichen Bildern begeistern. Die stetig wachsende internationale Drohnenszene führt uns von den spektakulären Stadtteilen New Yorks bis zu verlassenen Wüstenlandschaften in Nevada. Wir erforschen den Nischensport außerdem im Fernen Osten in Hongkong, China, im südkoreanischen Inland sowie in Deutschland. In der Schweiz schweben Drohnen neben Kletterern, die den massiven Berg Eiger erklimmen.“, sagt Frank Le Mair, Executive Producer von Insight TV. „Die Geschichten unserer Drohnenpiloten und Influencer sind äußerst eindrucksvoll – die Zuschauer werden von diesem Trendsport beeindruckt sein. Diese Art von Inhalten bestätigt erneut, dass Insight TV der Sender für Action Sports, Lifestyle und Entertainment ist.“
Erste Bild- und Videoeindrücke gibt es unter folgendem Link:
Spiel, Kampf, Sieg: Drohnenpiloten im Einsatz

Über Insight TV:
Insight TV ist der weltweit führende 4K UHD-Kanal und zugleich Produzent eigener Inhalte. Der Fokus von Insight TV liegt auf Shows aus den Bereichen Action-Sport, Lifestyle und Entertainment. Ziel des Senders ist es, die Zuschauer mit auf ein Abenteuer zu nehmen. Lebhaftes Storytelling und ein Blick hinter die unterschiedlichsten Communities interessanter Influencer zeichnet Insight TV darüber hinaus aus.
Insight TV sehen Sie überall, auf jedem Gerät: Lineares & Smart TV, PC / Laptop, Tablet, iPhone, iPad, Android Telefon, Sony Smart TV, Samsung Smart TV, LG Smart TV, TCL, UWP und Android TV. In Deutschland kann der Sender über folgende Plattformen empfangen werden: bei HD+ in HD auf Satellit Astra 19,2° Ost, bei Telekom Entertain TV (jetzt Magenta TV) in UHD sowie bei Freenet TV, Waipu TV und Amazon Channels.

Firmenkontakt
Insight TV
Frank Le Mair
Hullenbergweg 413
1101 CS Amsterdam
Tel: +31 (0)88 20 60 100
frank.lemair@insight.tv
http://www.insight.tv

Pressekontakt
Sandra Goetz Worthansa Kommunikation
Sandra Goetz
Am Felde 11
22765 Hamburg
040-46 96 15 96
info@sandragoetz.de
http://www.insight.tv

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Holzuhren von Prime Watch – Armbanduhren mit nachhaltigem Design

Holzuhren von Prime Watch - Armbanduhren mit nachhaltigem Design

Nachhaltige Produkte sind derzeit immer mehr im Trend. Menschen denken heutzutage immer mehr über die Herkunft und die Produktionsbedingungen ihrer Produkte nach. Die Zeiten, in denen man blind der Industrie vertraut hat, dass sie ihre ethische und ökologische Verantwortung auch ausübt, sind lange vergangen. Mit einem Überfluss an Informationen durch das Internet, können Konsumenten nun selbst recherchieren, unter welchen Bedingungen ihre Produkte hergestellt werden, und welche Folgen dies für Mensch und Umwelt hat.

Menschen streben sich danach, ihre verloren gegangene Verbindung zur Natur wieder zu finden – doch wie soll das im sprichwörtlichen Großstadtdschungel gehen? Wie zeigt man in einem so künstlichen und menschengemachten Lebensraum, dass diese Verbindung zur Natur trotz all dem weiterhin bestehen bleibt?

Holzuhren von Prime Watch sind hier ein guter Weg, um ein mit Verantwortung und aus nachwachsenden Rohstoffen produziertes Produkt, seine innere Einstellung nach außen hin zu reflektieren.
Prime Watch Holzuhren werden ausschließlich aus nachhaltigen Ressourcen produziert, heißt hierfür wird kein Regenwald abgeholzt und kein Arbeiter ausgebeutet. Wunderschöne Hölzer, wie Bambus und Ebenholz überzeugen auch den strengsten Kritiker. So kann man als Kunde gleichzeitig etwas Gutes für die Welt tun, und dafür ein hochwertiges Produkt erhalten. Eine Win-Win Situation für alle.

Hautechtes Tragegefühl, natürliches und edles Design – Prime Holzuhren überzeugen auf ganzer Linie

Holzuhren weisen gleich mehrere Vorteile gegenüber konventionellen Stahl-, Aluminium- oder sonstigen Metalluhren auf. Zunächst einmal muss hier die allgemeine Haptik benannt werden. Ein Holzuhr ist sehr leicht, und somit merkt man es kaum, wenn sie getragen wird. Das ergibt ein sehr angenehmes Tragegefühl, das am Handgelenk kaum Spuren hinterlassen wird. Metalle sind im Vergleich zu Holz weiterhin auch sehr kalt.

Das kann vor allem im Winter unangenehm werden, denn das Metall leitet die Kälte quasi ins Handgelenk weiter, und das kann bei sehr niedrigen Temperaturen unangenehm werden. Holz hingegen leitet diese Kälte nicht, und hat immer eine angenehme Temperatur. Zudem ist das Tragegefühl von Holz auf Haut sehr viel angenehmer und fühlt sich nicht so fremd an, wie Metall.

Aber natürlich spielt nicht nur die Haptik eine Rolle, sondern auch das Aussehen. Und da müssen sich die Holzuhren von Prime Watch wirklich nicht verstecken. Durch die unterschiedlichen Hölzer, die für die Uhren verwendet werden, findet hier jeder das passende Modell. Von einfach und Schlicht, mit klassischem Lederband, wie zum Beispiel bei dem Modell BOBO Bamboo, bis hin zu edlen Ausführungen, wie die schwarze BOBO Ebony aus afrikanischem Ebenholz. Die Liebe zum Detail, sowie ausschließlich die Verwendung hochwertiger Materialien, machen diese Uhren zu einem echten Hingucker.

Das Uhrwerk ist feinste Markenqualität vom weltweit bekannten Hersteller Quarz – so läuft die Uhr immer weiter und weiter – jederzeit 100% zuverlässig. Die Modelle von Prime Watch sind alle Unisex Modelle, und können somit von Damen und Herren, jung und alt getragen werden. Das ist das Großartige an Holz – es kommt nie aus der Mode und ist immer altersgerecht. Wem die Umwelt und die faire Behandlung von Menschen am Herzen liegt, für den ist Prime Watch ein großartiger Shop.

Prime Watch setzt mit Qualität und Style ein Zeichen für Nachhaltigkeit

Der Produktionsprozess der Prime Watches wird vom Unternehmen vollständig überprüft, und jegliche Diskrepanzen werden sofort aus dem Weg geräumt. So arbeitet das Unternehmen mit kleinen Manufakturen zusammen, die sich auf die Produktion von Holzuhren spezialisiert haben. Diese Manufakturen haben eine lange Tradition in der nachhaltigen Försterei, fällen also nur nach Bedarf Bäume, und kümmern sich durchgehend um die Wiederaufforstung. So kann die Lebensgrundlage noch für viele weitere Generationen gesichert werden.

Nach der Produktion in den kleinen Manufakturen, werden die Uhren einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. So garantiert Prime Watch ein beständiges, hohes Maß an Qualität. Wenn die Qualitätskontrolle bestanden ist, wird die Uhr noch in eine schöne Kiste verpackt, um sie auf Ihrem Weg zum Kunden zu schützen. So erhält jeder Kunde seine Uhr völlig unversehrt und funktionell. Durch die individuelle Maserung der ursprünglichen Hölzer, ist jede Uhr anders. So ist jede Prime Watch ein Einzelstück, das es so auf der Welt nur einmal gibt.

Für Kunden, die Wert auf Individualität legen, könnte dies ein weiterer Bonuspunkt sein, der für den Kauf einer der BOBO Uhren spricht. Alles in Allem sind die Holzuhren von Prime Watch vollkommen überzeugend. Die Qualität stimmt, das Preis-Leistungsverhältnis ist mehr als fair, und auch die Tatsache, dass das Unternehmen ethische und ökologische Verantwortung übernimmt spricht für den Kauf der Produkte. Für Kunden, die wirklich Wert auf die nachhaltige und faire Produktion ihrer Konsumgüter legen, sind die Uhren ohne Zweifel empfehlenswert. Aber auch wenn dies nicht die Priorität ist, die Uhren überzeugen optisch auf ganzer Linie, und lassen sich zudem sehr angenehm tragen.

Lediglich bei Wasser sollte man aufpassen, dass man die Uhr möglichst schützt. Doch dies versteht sich bei einer Holzuhr im Normalfall von selbst. Ansonsten sind die BOBO Uhren von Prime Watch ein überzeugendes Produkt und ein must-have für jeden Naturliebhaber und Armbanduhrenfanatiker.

Prime Watch – Armbanduhren, Holzuhren für Damen und Herren exklusiv in deinem Online Shop.

Kontakt
Prime Watch
Brendan Kratz
Am Urbacher Wall 39F
51145 Köln
004915758765489
support@prime-watch.de
https://prime-watch.de

Pressemitteilungen

Moderne Vintage-Badezimmer

Alter Stil gepaart mit neuster Technik

Moderne Vintage-Badezimmer

(Bildquelle: @villeroy&boch)

Den Flair vergangener Zeiten in den eigenen vier Wänden einzufangen und dabei keine Abstriche beim Komfort zu machen, ist längst nicht so utopisch, wie häufig vermutet. Auch im Bad nicht, wo inzwischen der aktuelle Vintage-Trend angekommen ist und die spannende Frage aufwirft, ob dieser Stil überhaupt zum heutigen Lebensstandard passt. Verspielte Ästhetik von früher ist eine Sache, der Komfort von damals eine völlig andere. Den Wünschen der Mehrheit entsprechend sollte keiner der beiden Aspekte zu kurz kommen: Das Vintage-Design soll überzeugen, gleichzeitig möchte man die Technik von heute genießen – erst recht, wenn es um Sanitärräume geht. Ein Bummel im Antiquitätenladen ist damit praktisch ausgeschlossen.

Viele Sanitärhersteller haben jedoch die Liebe zum Vintagestil erkannt und ihn in die Entwicklung ihrer Produkte einfließen lassen. Das Tolle: Sanitärartikel von heute mit dem Aussehen von damals erfüllen alle zeitgemäßen Hygiene- und Technikstandards. Wir verraten Ihnen die beliebtesten Serien und Produkte im nostalgischen Trend, die den aktuellen Bedürfnissen vollends gerecht werden.

Duravit 1930 – Auf den Weltmarkt erstmalig eingeführt wurde die Keramikserie 1930 von Duravit im Jahre – man kann es sich schon denken -1930. In der Zwischenzeit wurde die Kollektion immer wieder um Einzelstücke ergänzt und auf den neusten Stand der Technik gebracht. So sind viele Artikel mit der wasser- und schmutzabweisenden Oberflächenbeschichtung WonderGliss oder in verschiedenen Einbauvarianten für nahezu jede Badsituation erhältlich. Ihre Formgebung stammt aus den 1920er Jahren und bietet den authentischen Charme der „Roaring Twenties“. Hier erwarten Sie vergangenheitsverliebte WCs, Waschtische und Co.

Kludi Adlon – Perfekt abgerundet wird der Duravit 1930 Waschtisch mit einer 3-Loch Armatur, beispielsweise mit einer der Serie Adlon vom deutschen Markenhersteller Kludi. Bekannt durch ihre romantischen Kreuzgriffe verwandeln sie jedes Bad dank der Farbvarianten Chrom, Messing und Gold in einen nostalgischen Wohlfühlort. Der unverwechselbare Stil setzt sich konsequent in der gesamten Serie fort und schmückt nicht nur den Waschtisch, sondern auch das Bidet sowie die Dusche und Wanne.

Villeroy & Boch Hommage – Was wären ein nostalgischer Waschtisch mit passender Armatur ohne einen dazugehörigen Unterschrank? Für ein harmonisches Gesamtkonzept im Vintagestil bieten sich Villeroy & Boch Hommage Badmöbel an. Hergestellt aus edlem Nussbaum mit konturiertem Carrara-Marmor und perfekt akzentuierten Knopfgriffen in Weiß garantieren Sie den idealen Blickfang. Ganz gleich ob Waschtischunterschrank oder Seitenschrank, die hochwertigen Möbel entführen Sie in das frühe 20. Jahrhundert.

Villeroy & Boch Ceta – Neben einzigartigen Badmöbeln bietet Villeroy & Boch mehr von dem, was in keinem nostalgischen Badezimmer fehlen darf. So sorgen zum Beispiel die freistehenden Badewannen der Serie Ceta für das gewisse Etwas. Mit stilechten Wannenfüßen, einer ausladenden Ovalform und zwei Rückenschrägen sind sie der Inbegriff von Vintage.

Weitere Sanitärartikel für ein Bad voller Vintage-Momente finden Sie auf Skybad.de, dem Onlineshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Pressemitteilungen

Selfies vor Kunstwerken: Ist das erlaubt? – Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Die Mona Lisa und ich

Selfies vor Kunstwerken: Ist das erlaubt? - Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Bilder oder Skulpturen sind oft beliebte Fotomotive.
Quelle. ERGO Group

Selfies im Museum liegen im Trend: Immer mehr Menschen fotografieren sich mit einem Kunstwerk im Hintergrund – möglichst so, dass sie wie ein Teil des Werks wirken. Die Motive verbreiten sie dann via soziale Medien und Messenger. Aber ist das rechtlich überhaupt erlaubt? Und wie sieht es mit Kunstwerken in einem Park oder auf einem öffentlichen Platz aus? Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), fasst die rechtlichen Grundlagen für das Fotografieren von Kunstwerken zusammen.

Urheberrecht

Zunächst ist das gesetzliche Urheberrecht zu beachten. Das Gesetz erlaubt Selfies vor Ausstellungsstücken, solange die Aufnahmen ausschließlich privaten Zwecken dienen. Die Besucher können die Fotos dann bei sich in der Wohnung aufhängen oder Freunden auf dem Handy zeigen. Sobald sie das Selfie allerdings in den sozialen Netzwerken hochladen, müssen sie den Künstler oder dessen Erben um Erlaubnis fragen. „Denn das Posten im Internet ist keine private Angelegenheit, sondern entspricht juristisch gesehen einer Veröffentlichung“, so Michaela Rassat. Ist der Künstler allerdings schon vor 70 Jahren gestorben, ist das Urheberrecht erloschen.

Erst um Erlaubnis fragen

Aber nicht nur das Urheberrecht ist relevant. Auch das Hausrecht ist zu beachten. Das heißt: Selbst bei einer Ausstellung eines längst verstorbenen Künstlers sollten Besucher beim Veranstalter nachfragen, ob sie das Handy oder die Kamera zücken dürfen. Denn Museen und Galerien dürfen in ihren Räumen selbst entscheiden, ob sie Foto- und Videoaufnahmen zulassen oder nicht. „Meist ist es ohne Selfie-Stick, Stativ oder Blitz erlaubt“, erläutert die D.A.S. Expertin. Der Grund: Stativ und Selfie-Stick sind sperrige Gegenstände. Im Gedränge vieler Besucher besteht die Gefahr, dass sie ein Kunstwerk beschädigen. Da ältere Blitzlichtgeräte eine Gefahr für lichtempfindliche Kunstwerke darstellen können, sind diese meist ebenfalls verboten. Ein Grund für Fotoverbote kann allerdings auch sein, dass der Leihgeber eines Kunstwerkes oder einer ganzen Ausstellung dies zur Bedingung gemacht hat. Übrigens: In Los Angeles, USA, gibt es in diesem Jahr als zeitlich begrenztes Projekt sogar ein „Museum of Selfies“. Es liefert eine Übersicht über die Entwicklung der Selbstportraits. Selfies sind dort ausdrücklich erwünscht!

Kunstwerke unter freiem Himmel: Panoramafreiheit beachten!

Kunstwerke stehen nicht nur in Museen sondern auch unter freiem Himmel – beispielsweise das Brandenburger Tor. Hier Fotos zu machen, ist kein Problem. Denn: „In Deutschland gilt die sogenannte Panoramafreiheit“, sagt die Expertin der D.A.S. „Sie erlaubt es jedem, von öffentlichen Straßen aus Fotos von Gebäuden und Denkmälern zu schießen und diese ohne Zustimmung des Urhebers zu veröffentlichen – auch im Internet.“ Dies gilt zumindest für Außenaufnahmen von öffentlichen Flächen aus. Hilfsmittel wie Drohnen oder Leitern sind allerdings verboten. Auch mit dem Selfie-Stick über eine Hecke zu fotografieren, ist nicht zulässig. In anderen europäischen Ländern ist die Panoramafreiheit sehr oft abweichend geregelt oder – wie etwa in Italien – nicht vorhanden. Hier ist jede Veröffentlichung, also auch das Hochladen des Bildes in einem sozialen Netzwerk, unzulässig. Inwieweit in den einzelnen Ländern tatsächlich mit Abmahnungen zu rechnen ist, lässt sich schwer sagen. Immerhin gab es auch in Deutschland schon harte gerichtliche Auseinandersetzungen um Fotos eines österreichischen Hundertwasser-Hauses. Im Zweifelsfall sollten sich Urlauber vorher über die Rechtslage im jeweiligen Land informieren oder Fotos nur privat nutzen.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.619

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Auto/Verkehr Energie/Natur/Umwelt Pressemitteilungen

Wie sich die Trends der Mobilität auf die Produktion auswirken

Trends der Mobilität

Mobilität und Trends der Mobilität sind ein zentrales Zukunftsthema, aktuell an einem Wendepunkt. Für Hersteller bedeutet diese Herausforderung massive Veränderungen in der Produktion. Welche innovativen Konzepte sich ergeben und welche Trends der Mobilität eine Rolle spielen, sehen Sie in einem kurzen Überblick.
read more »

Pressemitteilungen

Rund ist das neue Eckig

Neue Badtrends im runden Design

Rund ist das neue Eckig

(Bildquelle: @hansgrohe)

Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich. Lange Zeit jedoch wurden für die Badezimmereinrichtung überwiegend Einheitsformen angeboten. Was die Formsprache von beispielsweise Armaturen oder Sanitärkeramik betrifft, wurde nur wenig experimentiert. Dies hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Mehr und mehr bewegen wir uns weg von Standardformen und verlangen nach Neuartigem. So verlassen wir zunehmend gerade Linien bei Armaturen oder quadratische Formen bei Badewannen und Waschtischen. Wir stellen Ihnen die beliebtesten Produkte mit schönen Rundungen für das moderne Bad von heute vor und beweisen, dass Kreise im Badezimmer ein wahres Trendpotenzial besitzen.

Besonders beliebt sind Armaturen mit rundem Auslauf, wie ihn beispielsweise die Jado Glance Waschtischarmatur besitzt. Hier zeigt sich ein selten dagewesenes Design, das durch die runde Form an Leichtigkeit gewinnt. Ein besonderer Vorteil, der mit einem gebogenen Auslauf einhergeht, ist das verminderte Spritzwasser. Damit sind solche Armaturen nicht nur ein seltener Hingucker, sondern auch praktisch, was die Sauberkeit Ihrer Kleidung und die des Waschtischs betrifft. Auch die Grohe Essence Waschtischarmatur für die Wandmontage tut es der Jado Glace Armatur gleich und setzt auf einen zylindrisch gebogenen Auslauf. Neben ihrem ausdrucksstarken Design überzeugt sie außerdem durch eine langlebige Chromoberfläche, einen umweltfreundlichen Luftsprudler, der den Wasserdurchfluss auf 5,7 Liter die Minute beschränkt und einen verstellbaren Strahlregler, der Spritzwasser verhindert.

Der Grohe Essence Waschtischarmatur kommt der Duravit B.1 Wanneneinlauf, ebenfalls für die Wandmontage, sehr nah. Auch er zeigt sich in einem zylindrisch gebogenen Auslauf und beweist Minimalismus in seiner Vollendung. Mit Wanneneinläufen wie diesem kommt Ihre Badewanne ohne viel Beiwerk, das die Bewegungsfreiheit nur unnötig eingrenzt, aus und kann sich auf das Wesentliche konzentrieren – nämlich ein Ort der Entspannung zu sein, der durch nichts gestört wird. Für alle, die Freude an freistehenden Wanneneinläufe haben, empfiehlt sich der bodenstehende Axor Uno Wanneneinlauf. Wie seine Vorredner besticht er durch ein schlichtes, zylindrisches Design mit gebogenem Auslauf, das ohne viel Zutun für sich spricht.

Doch auch bei der Keramik setzen sich runde Formen und Kreise zunehmend durch. Wie wäre es beispielsweise mit einer kreisförmigen Waschtisch-Schale wie die der Serie Strada O von Ideal Standard? Diese werden mit einer freistehenden Armatur oder mit einer Wandarmatur kombiniert und setzen so ein klares Statement in Sachen moderner Eleganz. Ohne Überlauf und lediglich mit mittig platziertem Abfluss präsentieren sie sich besonders schlicht und hochwertig – ein viel zu selten genutztes Designstück, das jeden Waschtisch aufwertet.

Diejenigen, die Ihr Bad ausdrucksstärker mit kreisförmigen Artikeln aufwerten möchten, werden Freude an den runden Badewannen von Hoesch haben. Was man bislang nur als eckige oder halbrunde Variante kannte, wird durch Dreamscape Badewannen, die einen perfekten Kreis beschreiben, völlig neu definiert. Hier überzeugen die Badewannen durch ein harmonisches Gesamtbild mit weichen Zügen, die zum Tiefenentspannen einladen und Luxus auf höchsten Niveau versprühen.

Letztendlich ist es nicht verwunderlich, dass Kreise und Rundungen immer mehr Einzug in unsere Bäder halten, versprechen sie doch schließlich Harmonie, Geborgenheit und Anmut – genau die Attribute, die wir uns für unser Badezimmer wünschen.

Weitere tolle Sanitärprodukte in runder Form finden Sie auf Skybad.de – dem Onlineshop für Wohlfühlbäder.

Skybad.de ist der Sanitär Onlineshop Ihres Vertrauens. Bei uns finden Sie alles, was Sie für Ihr Traumbadezimmer benötigen: Von Badewannen, Duschwannen, Duschsystemen sowie Badarmaturen bis hin zu Badmöbeln, WCs und Spiegelschränken führt Skybad ausschließlich Sanitärprodukte von renommierten Markenherstellern.
Zusätzlich zu den Sanitärprodukten fürs Bad erhalten Sie bei uns außerdem Küchenarmaturen, Heizungen, Pumpen und Sanitärartikel zur Wasseraufbereitung – alles mit fundierter Fachberatung, geprüfter Produktqualität, Bestpreisgarantie und Käuferschutz.

Kontakt
Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4
52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de