Tag Archives: TUI

Pressemitteilungen

TUI Cruises sticht mit optivo in See: Der innovative Kreuzfahrtanbieter und Reiseveranstalter setzt beim E-Mail-Marketing auf optivo® broadmail

Berlin, 26. Januar 2011 – TUI Cruises vertraut auf den E-Mail-Marketing-Komplettanbieter optivo. Der Kreuzfahrtanbieter und Reiseveranstalter hat optivo an Bord geholt, um den Dialog mit Endkunden und Reisemittlern effektiv auszubauen. So nutzt der Hamburger Reiseveranstalter die professionelle Versandlösung optivo® broadmail, um auf Wunsch per E-Mail Interessenten mit Reiseangeboten sowie Kunden mit nützlichen Informationen zu den gebuchten Reisedestinationen zu versorgen. Ein Highlight der Zusammenarbeit ist der Versand von so genannten Lifecycle-Mails. Zudem versendet das Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG und des weltweit tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. mit optivo® broadmail per Fax Angebote und wichtige Informationen an Reisebüros.

Den Online-Kanälen fällt eine Schlüsselrolle im Tourismusmarketing zu. Auch beim E-Mail-Marketing setzt TUI Cruises auf eine zeitgemäße und professionelle Lösung: Alle B2C- und B2B-Newsletter werden mithilfe der Versandlösung optivo® broadmail verschickt. Neben den regelmäßigen E-Mail-Newslettern an Endkunden und Reisebüros versendet der Reiseveranstalter eine wöchentliche Benachrichtigung per E-Mail zu jeder neuen Folge von MeinSchiff.TV, dem offiziellen Video-Blog von TUI Cruises (http://meinschiff.tv). Vorrangiges Ziel dabei: Interessenten, Kunden und Partner mit Informationen rund um die Produkte zu versorgen und die Buchungszahlen zu steigern. Um den Umsatz sowie die Art der Buchung für jeden Newsletter zu ermitteln, nutzt TUI Cruises auch das Post-Click-Tracking von optivo® broadmail. Darüber hinaus werden mit optivo® broadmail Faxe an Reisebüros gesendet.

Ein besonderes Highlight ist der Versand von Lifecycle-Mails: TUI Cruises versorgt die Teilnehmer der Kreuzfahrten vor ihrem Reiseantritt mit wissenswerten Informationen und nützlichen Urlaubstipps. So erhalten die Gäste vor Reisebeginn eine „Vorfreude“-Mail, in der der Reiseveranstalter unter anderem über die kulinarischen Angebote an Bord informiert und die vielfältigen Freizeit- und Unterhaltungsangebote der schwimmenden Urlaubsdomizile vorstellt.

Sarah J. Hahn, bei TUI Cruises verantwortlich für den Bereich E-Commerce/CRM, zeigt sich von optivo® broadmail überzeugt: „Mit der Versandlösung von optivo haben wir eine leistungsstarke und zuverlässige Versandplattform, um die Dialog-Kommunikation mit unseren Endkunden und Partnern effektiv zu gestalten. Durch die Möglichkeit einer sehr feingliedrigen Segmentierung sind wir jetzt in der Lage, präzise auf die Bedürfnisse und Interessen der Empfänger einzugehen. Dass wir mit optivo® broadmail nicht nur den
E-Mail-Kanal, sondern gleichzeitig auch den für die Reisebranche nach wie vor wichtigen Fax-Kanal bedienen können, schafft für uns einen zusätzlichen Mehrwert.“

Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH, kommentiert die Zusammenarbeit: „Wir freuen uns, dass wir mit TUI Cruises einen weiteren Touristiker an Bord begrüßen dürfen. TUI Cruises betreibt E-Mail-Marketing auf sehr hohem Niveau und beweist immer wieder Mut zu frischen Ideen und pfiffigen Kampagnen. Wir sind deshalb ganz besonders gespannt auf die Zusammenarbeit.“
optivo ist einer der größten E-Mail-Marketing-Dienstleister im deutschsprachigen Europa. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 gehört das Unternehmen mit Sitz in Berlin zu den technologisch führenden Anbietern und Trendsettern im Bereich E-Mail-Marketing. optivo bietet dabei komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Das Portfolio von optivo reicht von dem Versand von Newslettern und Kampagnenmails mit einer sicheren, zuverlässigen und leistungsstarken E-Mail-Marketing-Software (optivo® broadmail) über die individuelle Strategie- und Startberatung, E-Mail-Optimierung und Adressgenerierung (optivo® consulting) bis hin zur Bereitstellung von marktrelevanten Informationen und Best-Practice-Wissen (optivo® campfire). Mehr als 600 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen vertrauen auf das Know-how und die Technologie von optivo, darunter namhafte Unternehmen wie Accor Hotellerie, BILD.de, Bosch Power Tools, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Germanwings, Henkel, HypoVereinsbank, mymuesli, Native Instruments, Panasonic, Plus.de, Sixt und Tchibo. optivo setzt sich durch seine Verbandsmitgliedschaften bei dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV), dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft (eco) aktiv für hohe Qualitäts- und Transparenzstandards im E-Mail-Marketing ein. Als eines der ersten Mitglieder des größten deutschen Whitelist-Projektes „Certified Senders Alliance“ steht optivo für höchste E-Mail-Zustellraten.
optivo GmbH
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
030 / 76 80 78 117

http://optivo.de

Pressekontakt:
MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH
Jochen Gutzy
Theresienstr. 6-8
80333
München
optivo@maerzheusergutzy.com
089/28890-480
http://maerzheusergutzy.com

Pressemitteilungen

InterSky begrüßt TUI Deutschland als neuen Kooperationspartner!

Für den Sommer 2011 hat die Bodensee-Airline ein attraktives Flugangebot zusammengestellt. Neu wird die Sommerdestination Menorca in das Programm aufgenommen. Jeden Sonntag im Zeitraum von 29.05.11 bis 16.10.11 fliegt InterSky ab Friedrichshafen in das sonnige Spanien. Die östlichste Insel der Balearen ist für einen Urlaub fernab vom Massentourismus der perfekte Platz für Erholung und Entspannung. Abflug in Friedrichshafen ist um 11.50 Uhr, Ankunft in Menorca um 14.20 Uhr. Der Rückflug startet um 14.50 Uhr, Ankunft in Friedrichshafen um 17.20 Uhr.

Die Neuaufnahme der Strecke Menorca wird durch die Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter TUI Deutschland ermöglicht. Der Flug wird von InterSky als Teilcharter in Kooperation mit TUI durchgeführt. Neben dem „Nur-Flug“-Angebot, das auch direkt über die Bodensee-Airline InterSky gebucht werden kann, sind in jedem guten Reisebüro auch Buchungen von Pauschalreisen möglich.

„Urlauber wünschen eine unkomplizierte Planung ihres Urlaubs. Durch die Zusammenarbeit mit TUI Deutschland kommen wir den Bedürfnissen unserer Kunden nach und können unser Angebot auf den Sommerdestinationen zusätzlich erweitern“ so Claus Bernatzik, Geschäftsführer der InterSky über die neu abgeschlossene Partnerschaft.

TUI Deutschland ist der führende Reiseveranstalter in Europa und führt eine lange Tradition mit sich. Auch Martin Steinkuhl, Leiter Flugeinkauf & Planung Mittelstrecke von TUI Deutschland, zeigt sich sichtlich erfreut über die neu gewonnene Kooperation: „Mit den Flügen nach Menorca kann eine weitere sehr attraktive Urlaubsregion ab dem Bodensee-Airport Friedrichshafen angeboten werden. Wir sind uns sicher die richtige Entscheidung getroffen und in der österreichischen Regionalfluggesellschaft InterSky einen zuverlässigen Partner gefunden zu haben.“ Buchungen von Pauschalreisen sind über TUI Deutschland unter Tel. +49 1805 884 266 bzw. über www.tui.com möglich.

Selbstverständlich wird die erfreuliche Entwicklung auch seitens des Flughafens Friedrichshafen begrüßt. „Auch wir freuen uns über die Wiederaufnahme der beliebten Baleareninsel Menorca ins Flugprogramm. Die Zusammenarbeit von InterSky und TUI ist der Garant für die Nachhaltigkeit dieser Flugverbindung und beschert dem Bodensee-Airport das 35. Flugziel“, so Hans Weiss, Geschäftsführer des Flughafen Friedrichshafen.
InterSky ist die einzige regionale Low-Fare-Fluglinie

Die erste österreichische Low-Fare Fluglinie InterSky bietet reguläre Tickets bereits ab 49,99 Euro (one-way, inkl. aller Steuern und Gebühren) an. Buchbar sind die Flüge über die Internetseite www.intersky.biz oder über das Callcenter in Bregenz unter +43 5574 48800 46. Für Deutschland unter + 49 7541 286 96 84, Schweiz unter +41 31 819 72 22.

Wer aktuellste Informationen und besonders günstige Angebote direkt an seine E-Mail-Adresse zugesendet bekommen möchte, sollte sich auf der Homepage www.intersky.biz für den InterSky-Newsletter eintragen. Die Fluggesellschaft, die von den Lesern der Zeitschrift „Clever reisen“ zum Passagierliebling gewählt worden ist, hat von Beginn an auch auf Geschäftsreisende gesetzt: Als einzige Low-Fare Airline bietet sie Business Class Tickets mit Verpflegung an Bord, voller Umbuchbarkeit und Refundierbarkeit an.
InterSky Luftfahrt GmbH
Roger Hohl
Bahnhofstrasse 10
6900
Bregenz
roger.hohl@intersky.biz
0043 5574 48800 39
http://intersky.biz