Tag Archives: Unterwäsche

Pressemitteilungen

Detox für die Haut: pflegende Unterwäsche von GREY

(Berlin, Februar 2019) – Süße Rüschchen oder sexy Spitze – oft achtet man beim Unterwäschekauf nur darauf, dass die neuen Höschen optisch auffallen, den Körper perfekt in Szene setzen und einigermaßen bequem sitzen. Das Berliner Modelabel GREY hat eine Damen-Panty entworfen, die beim Tragen sogar die Haut pflegt. Der von GREY selbst entwickelte Stoff VitadylanTM enthält Algen- sowie Zinkfasern und ist nicht nur doppelt so weich wie Baumwolle, sondern gibt beim Tragen Mineralien und Vitamine an die Haut ab, die so auf natürliche Weise gepflegt wird. Dank des nahtlosen Zen-Designs und der melierten, grauen Farbe zeichnet sich die Panty nicht ab und schmiegt sich ideal an jede weibliche Silhouette an. Auch bei der Produktion schreibt GREY Nachhaltigkeit und langfristige Qualität groß, weshalb die streichelzarten Pantys ausschließlich in Deutschland designt und verarbeitet werden.

Unterwäsche mit aufwendigen Spitzendetails sieht toll aus und gibt einem das Gefühl, damit besonders begehrenswert zu sein. Oftmals sind diese Modelle jedoch aus synthetischen Stoffen gefertigt, die die Haut nicht nur aufscheuern, sondern auch Hitze und Feuchtigkeit in den Kunstfasern speichern können. Für den Intimbereich bedeutet das begünstigtes Bakterienwachstum, das nervige Pilz- oder Harnwegsinfektionen zur Folge haben kann.

Bedenkenlos zu empfehlende Unterwäsche
GREY verwendet hingegen natürliche Fasern, die aus Buchenholz statt aus Baumwolle hergestellt werden – ein nachwachsender Rohstoff und absolut nachhaltig. Das eingebundene Zinkoxid wirkt hautfreundlich und entzündungs-hemmend – vor allem bei Menschen mit empfindlicher Haut ruft das einen positiven Effekt vor. Fasern aus Meeresalgen, die ausschließlich in isländischen Fjorden geerntet werden, sind Hauptbestandteile von Vitadylan(TM). In Kombination mit der natürlichen Feuchtigkeit der Haut werden die Vitalstoffe der Algen freigesetzt und sorgen für einen aktiven Austausch zwischen Faser und Haut, was die Haut pflegt und das Wachstum von Bakterien verhindert.

Auf die Größe kommt es an
Aber nicht nur das Material ist ausschlaggebend, sondern auch die Passform und die richtige Größe, denn zu enge Höschen sitzen unbequem und können Hautreizungen verursachen. Der nahtlose Schnitt der Damen-Panty von GREY ist inspiriert vom asiatischen Zen-Design und garantiert eine gute Passform und einen hohen Tragekomfort.

Nachhaltige Qualität
GREY schenkt hochwertigem Design, made in Germany, und dem Thema Nachhaltigkeit große Bedeutung. Doch auch in Sachen Qualität steht das Berliner Modelabel für höchsten Anspruch: Ein dezentes, in Metall geprägtes GREY Logo macht jede Panty zu einem echten Original. In einer hochwertigen Geschenkbox verpackt, bereitet die GREY Panty bereits beim Auspacken Freude. Weiteres Extra: Die Panty kann bei 40 Grad in der Maschine gewaschen werden – die wertvollen Inhaltsstoffe bleiben erhalten.

GREY gewährt auf alle Produkte fünf Jahre Garantie. Die Damen-Panty ist für 49,- Euro (UVP) über die Website des Berliner Modelabels ( www.greyfashion.com) erhältlich. Hier gibt es auch noch mehr Informationen zu Herstellung und Wirkungsweise von Vitadylan(TM) sowie zu Philosophie und Entstehung des Unternehmens.

Das Fashionlabel GREY, das 2010 von Marco Grey in Berlin gegründet wurde, vereint hochwertige Qualität mit dem Bewusstsein für Nachhaltigkeit, Gesundheit und Innovation. Die Marke aus der deutschen Hauptstadt umfasst zeitlose Damen-T-Shirts und -Longsleeves aus isländischen Algen. In klassischem, meliertem Grau gehalten, entsprechen sie exakt GREYs Vorstellung von natürlicher Schlichtheit und begründen auch die Wahl des Firmennamens. Die stylishen Basics für jeden Tag sind nicht nur besonders weich, sondern pflegen beim Tragen sogar die Haut. Dafür sorgen die Vitamine und Mineralien der zur Herstellung verwendeten Algen sowie Fasern mit Zinkanteil. Nur alle zwei Jahre wird der natürlich nachwachsende Meeresrohstoff in den Fjorden Islands geerntet und mithilfe eines speziellen Verfahrens zu Vitadylan (TM) verarbeitet – ein neuartiges Gewebe, aus dem alle Stücke der GREY Kollektion gefertigt sind. Design und Herstellung der Produkte erfolgen komplett in Deutschland. Weitere Informationen über GREY sind im Internet unter greyfashion.com verfügbar.

Firmenkontakt
GREY Fashion
Marco Grey
Pappelallee 78-79
10437 Berlin
0611 39539 14
info@greyfashion.com
https://greyfashion.com/

Pressekontakt
STERN GmbH – Agentur für Kommunikation
Romy Cutillo
Bierstadter Straße 9A
65189 Wiesbaden
0611 39539 14
r.cutillo@public-star.de
http://www.public-star.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

StartUp bringt geruchsneutrale Unterwaesche auf den Markt

Stoppt unangenehmen Koerpergeruch

StartUp bringt geruchsneutrale Unterwaesche auf den Markt

Innovation: Antibakterielle Kollektion

Ab sofort leistet Unterwäsche deutlich mehr als Menschen zu kleiden und zu schützen. Das Hamburger StartUp Unternehmen Schaufenberger, das bereits durch sein unsichtbares Unterhemd bekannt geworden ist und schnell Kunden in ganz Europa gewonnen hat, hat es geschafft Stylisches und Praktisches miteinander zu verbinden. Die neueste Innovation von Schaufenberger: Die antibakterielle und geruchsfreie Unterwäsche fuer stilbewusste Herren.

Das neueste Schaufenberger Unterhemd ist nicht nur unsichtbar unter jedem Hemd sondern jetzt auch absolut geruchsneutral. Das moderne Unterhemd verhindert Schweißgeruch indem es die Vermehrung von Bakterien unterbindet. So riecht das Unterhemd auch nach anstrengenden Tagen immer noch frisch und angenehm. Passend zum Unterhemd gibt es auch geruchsneutrale Boxershorts und Socken. Alles für ein sauberes und frisches Körpergefühl!

In der neuen antibakteriellen Kollektion von Schaufenberger stecken viel Entwicklungsarbeit und Forschung. Bei der neuartigen Behandlung des Stoffes werden Silberionen auf die qualitativ hochwertige Baumwolle aufgetragen. Diese Silberionen beseitigen 99,9% der Bakterien die durch Schwitzen entstehen und fuer unangenehme Gerueche sorgen. Dieser Prozess ist 100% hautverträglich und es wird umweltschonend aus recycelten Material gewonnen.

Wer Unterwäsche von Schaufenberger traegt, zeigt sich auch umweltbewusst. Geruchsfreie Produkte von Schaufenberger muessen deutlich seltener gewaschen und getrocknet werden. Dies spart Wasser und Energie, und führt dazu, dass unsere Produkte deutlich länger genutzt werden koennen. Längerer Tragekomfort, bei weniger Resourcenverbrauch – Schaufenberger hilft Ihnen sich umweltfreundlicher zu kleiden.

Schaufenberger praesentiert diese Unterwäsche-Innovation erstmals auf der bekannten CrowdFunding Plattform Kickstarter. Überzeugen Sie sich selbst und sichern Sie sich Ihre eigene antibakterielle, geruchsfreie Unterwäsche von Schaufenberger noch vor dem oeffentlichen Verkauf zum Vorzugspreis.

Weitere Informationen finden Sie unter nachfolgendem link: https://www.kickstarter.com/projects/schaufenberger/antibacterial-odorfree-invisible-undershirt-boxer

Das Schaufenberger Label zeichnet sich durch den Premiumanspruch an absolut hoher Qualität bei Herren Unterwäsche aus. Die Produkte von Schaufenberger stehen seit Jahren für feinste Materialien und eine präzise Verarbeitung. Die Herren Unterwäsche der Marke Schaufenberger ist besonders im beruflichen Alltag und auch in der Freizeit sehr beliebt. Praktisch, elegant und bequem, für jede Gelegenheit. Der Sitz des Unternehmens ist in Hamburg. Die Herstellung der Unterwäsche von Schaufenberger findet dabei ausschließlich in Produktionsbetrieben innerhalb Europas statt und wird durch aufwendige und regelmäßige Qualitätskontrolle ständig von hochqualifiziertem Personal überwacht.

Kontakt
Schaufenberger
Andreas Jan Jaszczuk
Doormansweg 29
20259 Hamburg
01743077238
info@schaufenberger.com
https://www.schaufenberger.de

Pressemitteilungen

Resümee zum Salon International de la Lingerie in Paris

Lingerie / Dessous Messe sieht optimistisch in die Zukunft

Resümee zum Salon International de la Lingerie in Paris

Salon International de la Lingerie Paris

Paris: Die weltweit größte und wichtigste internationale Messe (Salon International de la Lingerie) für Unterwäsche, Nachtwäsche und Bademode welche vom 20.01. bis 22.01.2018 stattfand ist zu Ende. Gleichzeitig fand in der Nebenhalle des Messegeländes Paris Expo Porte de Versailles Pav. 1 die integrierte Interfiliere statt.

An den drei Messetagen zeigten rund 400 Dessous / Lingerie Hersteller die neusten Trends aus den Bereichen Unterwäsche, Nachtwäsche und Bademode. Im Vergleich zu den letzten Jahren wehte ein Hauch von Optimismus durch die Hallen der Fachmesse, welche 12 Prozent höhere Besucherzahlen zu verzeichnen hatte.

Willkommen in Paris, einem Paradies für Fans feinster Unterwäsche. Auf dem Salon International de la Lingerie in der französischen Hauptstadt finden Liebhaber feiner Spitzen alles, was ihr Herz höher schlagen lässt. Nirgendwo sonst gibt es ein größeres Angebot an Unterwäsche als auf dieser Fachmesse.

Auch für den CEO von Dessous Kataloge bzw. Lingerie Catalogs aus dem b2c Network war die Messe ein voller Erfolg wie er uns ganz euphorisch am letzten Messetag erzählt: „Eigentlich kamen wir ohne jegliche Erwartungen zu dieser Messe. Wenn wir eine neue Seite in das b2c Network aufnehmen wollen, fahren wir erst einmal zu mehreren Fachmessen um zu eruieren welche Bedürfnisse der Markt überhaupt hat.“

„In der Regel dauert es dann gut ein Jahr bis wir die neue Seite dann launchen. Ganz anders auf dieser Fachmesse für Unterwäsche, Nachtwäsche und Bademode. Fast alle Hersteller waren von unserer Idee begeistert die wir für viele Zweige in denen Kataloge zum Einsatz kommen bereit stellen. Quasi ein Wiki für Kataloge. In diesem Fall halt für den Bereich Dessous / Lingerie. Am letzten Messetag bekamen wir schon die ersten Kataloge zugesandt die mit unserer Software in den nächsten Tagen zu blätterbare Kataloge (e papers) generiert und online gestellt werden.“

Ob sich der positive Aufwärtstrend anhält, wird man im Laufe des Jahres sehen. Zu wünsche ist es den Herstellern allemal. Waren diese doch in den letzten Jahren zum Teil vom Niedergang bedroht. Das lag zum einen daran, das die Produktion für hochwertige Dessous die in Frankreich, Italien oder Deutschland in Handarbeit gefertigt wurden, zum Teil in Niedriglohnländer verlagert wurde, und zum anderen an der Russland Krise.

Die Presse Agentur Zedda ist seit 2008 eine unabhängige, Inhabergeführte Presseagentur für Öffentlichkeitsarbeit und Markenkommunikation mit internationalem Hintergrund.

Langjährige Erfahrung als freier Journalist, „Ghostwriter“, als Pressesprecher, Marketingleiter und PR-Berater für Führungskräfte und Vorstände.

Kompetent und fundiert schreiben wir für verschiedene Zielgruppen.

Als PR + Presseagentur nutzen wir die angesagten Themencluster Luxus, Kunst, Mode, Beauty, Travel etc. für unkonventionelle Pressetermine, Fotocalls, Events, Modenschauen, Ausstellungen, Produktpräsentationen, Pressereisen oder Promis und besetzen damit das gesamte moderne PR Portfolio – für viele gute Clippings. Wir arbeiten im Westen: in Dortmund inmitten einer großen Metropolregion mit 18 Millionen Menschen.

Wir bieten kreative Lösungen für Kunden auf der ganzen Welt und produzieren Gesprächsstoff, der Menschen bewegt.

Kontakt
Agentur Michele Zedda
Michele Zedda
In der Heide 22
44267 Dortmund
023043390933
info@8seconds.eu
http://www.8seconds.eu

Internationales Mode/Lifestyle Pressemitteilungen

Jockey präsentiert erste Marken-Koproduktion mit Urban Outfitters

Jockey und Urban Outfitters geben ein aufregend neues Projekt bekannt: Jockey for UO. Dabei handelt es sich um die neueste Intimates-Kollektion von Urban Outfitters für die Frau und Jockeys allererste gemeinsam mit Urban Outfitters entwickelte Marken-Koproduktion für Damenunterwäsche. Das von den Wäsche-Styles der Achtzigerjahre inspirierte Produktsortiment umfasst BHs, Unterwäsche und Boxer, die allesamt gemeinsam mit UO entworfen wurden.

Angeregt durch das populäre, inspirierende Bild einer Jockey-Verpackung früherer Tage ging Urban Outfitters auf die Unterwäsche-Kultmarke zu und schlug vor, an einem gemeinsamen Produkt zusammenzuarbeiten. Im Anschluss daran optimierten die beiden Unternehmen das traditionelle Jockey-Produkt und schufen eine Capsule Collection mit zwei exklusiven Unterwäsche-Styles: einem High-Rise-Bikinidesign und einem Damen-Brief-Design mit dem von Jockey trademarked Y-Front.

Das komplette 5-teilige Sortiment besteht aus High-Rise-Bikini-Briefs, Hipster-Briefs mit Y-Front, einem passenden Sport-BH, bauchfreien T-Shirts und der Herrenmode entlehnten Boxershorts. Alle Produkte sind in leuchtenden Sommerfarben mit einer Überfärbungstechnik erhältlich, die im Farbenlabor von UO entwickelt wurde. Sie werden zu einem Preis von 18 bis 20 USD angeboten.

„Wir freuen uns außerordentlich über diese exklusive Kollektion, welche die Achtzigerjahre wiederaufleben lässt“, sagte Guen Warner, General Merchandise Manager (Intimates) bei UO. „Mit den erfrischenden, leuchtenden Farbkombinationen und den nostalgischen sexy Schnittmustern repräsentiert dieses Produkt auf perfekte Weise beide unsere Marken – in Anspielung auf die Tradition Jockeys, die hier im Sinne der Kunden von UO neu imaginiert wurde.“

„Die Kooperation zwischen Jockey und Urban Outfitters bietet Jockey die einmalige Chance, seine modernen, ganz im Trend liegenden Designs zu präsentieren; gleichzeitig können wir von der dynamischen Kreativität und dem pulsierenden Umfeld von Urban Outfitters profitieren“, meinte Mark Fedyk, Präsident des nordamerikanischen Großhandels- und nationalen Lizenzierungsbereichs sowie Chief Merchandise Officer des Unternehmens. „Jockey ist eine anerkannte Autorität für Damenunterwäsche, und Urban Outfitters war es ein Anliegen, eine von unseren Entwürfen aus den Achtzigerjahren inspirierte Capsule Collection auf den Markt zu bringen. Beides zusammen hat zu einer perfekten Partnerschaft geführt.“

Die von Jockey und Urban Outfitters entworfene Kollektion kommt am 11. Juli in ausgewählte Urban Outfitters-Geschäfte in aller Welt und ist ab diesem Datum auch auf urbanoutfitters.com zu finden. Die neue Kollektion wird auf allen sozialen und Web-Plattformen beworben; eine Out-of-Home-Kampagne und Zeitschriftenanzeigen sorgen für eine angemessene örtliche Marktpräsenz.

Über Jockey:

Jockey International, Inc. wurde 1876 gegründet und ist eine nicht börsennotierte Gesellschaft mit Hauptsitz in Kenosha, Wisconsin. Bekleidungsprodukte von Jockey werden heute in großen Kaufhäusern und Fachgeschäften in 147 Ländern in aller Welt verkauft. Jockey setzt auf Qualität, Komfort, Mode und Innovation. Ungeachtet unseres anhaltenden Wachstums ist Jockeys grundlegende Verpflichtung zur Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden nach wie vor der Eckpfeiler des Unternehmens. Sie brauchen mehr Jockey in Ihrem Leben? Besuchen Sie uns auf Jockey.com, rufen Sie uns an unter 1-800-JOCKEY-1 oder schicken Sie uns eine SMS, und folgen Sie uns auf FacebookTwitterPinterestInstagram und YouTube.

 

Über Urban Outfitters:

Urban Outfitters ist ein Lifestyle-Einzelhändler, der seine Kunden mit einer einzigartigen Kombination von Produkten, Kreativität und einem tiefen kulturellen Verständnis inspiriert. Urban Outfitters wurde 1970 in beschränkten Räumlichkeiten gegenüber der University of Pennsylvania gegründet und betreibt heute über 200 Fachgeschäfte in den USA, Kanada und Europa, in denen das Unternehmen erfahrungsbasierte Einzelhandelsumgebungen geschaffen hat und eine intelligent zusammengestellte Mischung aus Damen- und Herrenartikeln, Accessoires und Produkten fürs Haus anbietet. Nähere Information über Urban Outfitters finden Sie auf www.urbanoutfitters.com.

 

Urban Outfitters Pressekontakt: Stacey Britt Fitzgerald, sfitzgerald@urbanoutfitters.com

 

Weitere Inspirationen und Styles gibt es auf www.jockey.de.

Besucht JOCKEY® auch auf Facebook unter
https://www.facebook.com/JOCKEYde

 

Für ein Muster, Rückfragen, weitere Fotos und Informationen freuen wir uns über eine Email an jockey@sprechblase.eu

Pressemitteilungen

Alles für den Mann von erwinmueller.de

Von der Chefkochschürze bis zur Unterwäsche

Alles für den Mann von erwinmueller.de

Feinripp muss nicht spießig sein – von Cito by Esge (Bildquelle: © erwinmueller.de)

Bei Erwin Müller, dem Versandhaus für die ganze Familie, dürfen auch Männer nicht zu kurz kommen. Unterwäsche und Nachtwäsche, Freizeitmode und Frottier-Bademäntel im klassisch sportlichen Stil kleiden jeden Mann, auch in großen Größen. Für das Grillen, dem Lieblingshobby vieler Männer, gibt es im Onlineshop viele Accessoires, die auch als Geschenk gut ankommen.

Unterwäsche und Nachtwäsche für Männer
In klassisch geschnittener Nachtwäsche aus weichen, hautschmeichelnden Qualitäten fühlt Mann sich wohl und macht eine gute Figur. Beliebter Klassiker für den Sommer sind Shortys mit kurzer Hose und passendem Shirt aus Single Jersey, einem geschmeidigen, hautsympathischen Gewebe aus 100 % Baumwolle.

Traditioneller Feinripp oder seidiger Single Jersey, Slip, Schlüpfer, Pants oder Boxershorts, Unterwäsche ist auch bei Männern eine Geschmacks- und Stilfrage. Um sich in der Wäsche wohlzufühlen, sind vor allem weiche, elastische Gewebe und eine gute Passform ausschlaggebend. erwinmueller.de bietet für jeden Geschmack und jede Größe die richtige Unterwäsche, von bekannten Markenherstellern wie auch von der Eigenmarke RM-Kollektion.

Praxistipp: Schicke Nachtwäsche in großen Größen
Auch bei den Herren verfügt nicht jeder über die Idealfigur. Aber kein Problem. Shortys aus der RM-Kollektion gibt es bis zu Größe 70/72. Bei der längs gestreiften Hose und dem zugehörigen unifarbenen Shirt verbindet sich edles Aussehen mit hohem Tragekomfort. Das verleiht auch gewichtigen Herren einen eleganten Touch.

Vorsicht! Mann kocht!
Was wie eine Drohung klingt, ist oft außergewöhnlicher Genuss. Viele Männer lieben es zu kochen und ganz besonders zu grillen. Mit der richtigen Ausstattung macht es noch mehr Spaß. Dazu gehört auf jeden Fall die eigene Kochschürze, am besten mit einer individuellen Bestickung aus der Erwin Müller manutextur. Bei über 700 Motiven und Sprüchen ist sicher etwas Passendes dabei. Wer seinem „Chefkoch“ eine Freude machen möchte, ist mit einem hochwertigen Messerset und stilvollen Gewürzmühlen gut beraten.

Die Erwin Müller Versandhaus GmbH aus Buttenwiesen bei Augsburg wurde 1951 als Textilgroßhandel gegründet und ist bis heute ein Familienunternehmen. Seit Gründung wurde das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut und gehört mit rund 400 Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region.

Innovation und unternehmerisches Gespür waren und sind ausschlaggebend für den Erfolg des Unternehmens. Bereits 1997 eröffnete Erwin Müller einen Onlineshop. Seit 2005 ist das Unternehmen in Österreich, seit 2008 in der Schweiz und seit 2009 international mit einem Onlineshop vertreten. Der Shop wird regelmäßig ausgezeichnet. 2017 und 2013 konnte Erwin Müller den 1. Platz des Deutschen Online-Handels-Awards gewinnen.

Um sich mit seinen Kernkompetenzen noch besser im Markt zu positionieren, erfolgte ab Herbst 2014 eine Umstrukturierung. Unter dem Motto „Ihr Versandhaus für die ganze Familie“ steht das Unternehmen auf vier Säulen: „Erwin Müller zu Hause“ mit dem bewährten Sortiment für Schlafen, Bad und Wohnen sowie Wäsche & Homewear. „Erwin Müller Tisch & Küche“ mit einer großen Auswahl rund um den gedeckten Tisch und die Küchenausstattung für Kochen und Backen. „Erwin Müller Baby & Kind“ mit allem rund um Schlafen, Bad und Wohnen sowie Bekleidung für Kinder von 0-10 Jahren. Die „manutextur“, in der im Online-Shop verschiedenste Produkte gewählt und nach Wunsch individuell bestickt oder gelasert werden können.

Firmenkontakt
Erwin Müller Versandhaus GmbH
Jacqueline Mayr
Buttstr. 2
86647 Buttenwiesen
08274-52433
jacqueline.mayr@erwinmueller.de
http://www.erwinmueller.de

Pressekontakt
Hummel Public Relations
Sigrid Hummel
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning
089-37416566
info@hummel-public-relations.de
http://www.hummel-public-relations.de

Pressemitteilungen

Hut auf, gut drauf! – Unabux

Es gibt was auf die Mütze: neue Snapback-Caps

Hut auf, gut drauf! - Unabux

Hut auf, gut drauf! – Unabux

Der Weg von unabux geht weiter. Und zwar direkt nach oben! Denn wer untenrum für Freshness sorgt, für den ist obenrum die leichteste Übung. Das haben sich auch die Macher von unabux gedacht und bringen nun ihr beliebtes Label für moderne und stilsichere Unterwäsche sichtbar an die Spitze.

Ab sofort gibt es wunderschöne Snapback Kappen ( https://www.unabux.com/SNAPBACK) für alle neuen und alten unabux-Fans und mehr als je zuvor gilt: Wo oben unabux drauf ist, ist unten auch unabux drin. Die Caps kommen natürlich in gewohnter unabux Manier aus hochwertigen Materialien, sind mit Liebe gestaltet und zeigen zahlreiche Muster, die bereits auf Socken, Shorts und Sneaker-Socken aus dem Hause unabux affenstark zur Geltung kommen.

Die Kappe selbst ist einfarbig in dezentem Blau gehalten, auf der Stirnseite prangt ein hübscher unabux-Schriftzug. Bunter Hingucker ist der Schirm, der in verschiedenen Varianten beliebter unabux-Muster gestaltet wird. Auf der Rückseite noch ein Snapback-Verschluss, damit die Kappe auch auf jede Murmel passt, und fertig ist die perfekte Kopfbedeckung im unabux-Look. Dann heißt es, Schirm nach vorne, Schirm nach hinten und ab dafür. Und wer es richtig durchziehen will, zieht“s richtig durch: Socken, Shorts und Cap von unabux, am besten im gleichen Muster oder bunt gemischt. Das ist im Grunde alles, was man braucht – da kann man die restlichen Klamotten auch ruhig mal weglassen.

Die Snapback Kappen, Boxershorts, Briefs, Socken und Sneaker-Socken sowie weitere Produkte von unabux gibt“s im Einzelhandel, im unabux-Online-Shop oder bei zahlreichen Anbietern im Web.

Unabux produziert und vertreibt farbenfrohe Unterwäsche für Sie und Ihn.
Vertreten in über 500 Läden in Deutschland und einige dutzend im europäischen Ausland.

Firmenkontakt
Unabux / Fierce Alliance GbR
Daniel Klaus
Im Kimmelberg 2a
56072 Koblenz
+4926194239420
info@unabux.com
http://www.unabux.com

Pressekontakt
Unabux / Fierce Alliance GbR
Max Labonte
Im Kimmelberg 2a
56072 Koblenz
+4926194239420
ml@unabux.com
http://www.unabux.com

Pressemitteilungen

Hot or Not: Fashion No-Gos im Büro – Nicht nur für Curvys!

Was tun bei Sommerhitze und Business-Dress-Codes?

Hot or Not: Fashion No-Gos im Büro - Nicht nur für Curvys!

High Heels – ein No Go im Büro I Credits: Plusperfekt.de

Während im Sommer in den meisten Alltagssituationen jeder tragen kann, was er will, gelten in vielen Unternehmen eigene Dresscodes. Und gerade dann, wenn es in den Büros heiß und dampfig wird, neigen viele dazu, luftigere Kleidung anstelle des üblichen Business-Outfits zu tragen. Doch was ist noch OK und auf was solltet ihr lieber verzichten? Das Online-Magazin PlusPerfekt hat für euch die Fashion No-Gos und Alternativen.

Damit es die Füße angenehm luftig haben, werden gerne Sandalen getragen. Schön für die Füße, aber ein absolutes No-Go fürs Büro. Sling-Pumps sind eine Alternative. Vorne geschlossen, hinten lediglich ein Riemchen – ein luftiger Kompromiss, nicht nur für heiße Tage. Wenn euch im Sommer die Füße und Knöchel leicht anschwellen, empfiehlt es sich ein kühlendes Fußgel aus der Drogerie oder der Apotheke zu testen.

Steile Karriere, nicht umknicken

Hohe Schuhe sind sexy und lassen natürlich auch bei kurvigen Frauen die Beine optisch länger wirken. Doch auf High Heels solltet ihr im Büro besser verzichten. Angeblich haben sie sich als karrierehinderlich herausgestellt. Die vermeintliche sexy Botschaft der hohen Absätze könnte zu dominant wirken und den Gesamteindruck der Trägerin (im negativen Sinne) überstrahlen.

Business-Dresscodes sind im Sommer lästig!

Dunkle Kleidung kann im Sommer sehr unangenehm sein. Wer sich für weiße Hosen oder Röcke als Alternative entscheidet, muss vorsichtig sein. Bei vielen Arbeitgebern darf unter keinen Umständen die Unterwäsche „durchscheinen“. Sie sollte daher in jedem Fall hautfarbig sein.

Auch bei den Oberteilen muss man das ein oder andere beachten. Kurze Ärmel sind nicht überall gern gesehen. Bei häufigem Kundenverkehr oder bei strengem Dresscode, solltet ihr lieber auf Langarmblusen setzen. Das gleiche gilt für Strumpfhosen. Trägt man einen Rock, sollten die Beine bedeckt sein. Kurze Hosen, auch wenn sie im Business-Style sind, bitte mit Vorsicht betrachten. Sie könnten zu gewagt sein. Tops mit Spaghetti-Trägern oder gar bauchfreie Oberteile sind selbst in Unternehmen mit lockerem Dresscode ein No-Go.

Hier geht es zum kompletten Beitrag auf PlusPerfekt.de

PlusPerfekt.de – Online-Magazin für Plus-Size-Fashion, Lifestyle, News & Trends.

PlusPerfekt.de steht für ein neues Selbstbewusstsein. Für die Lust am Leben und den Spaß an der Mode. Gerade und erst Recht mit Plus Size!

Firmenkontakt
PlusPerfekt – OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157951
info@PlusPerfekt.de
https://www.plusperfekt.de

Pressekontakt
Scharf PR
Ann-Christin Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157950
info@ScharfPR.de
http://www.scharfpr.de

Pressemitteilungen

ALBERT KREUZ Shapewear Unterhemden bei The Biggest Loser

Erfolg unterstützt mit Shapewear von ALBERT KREUZ

ALBERT KREUZ Shapewear Unterhemden bei The Biggest Loser

Herrenunterwäsche Shapewear von ALBERT KREUZ untertützt The Biggest Loser Kandidaten auf SAT1

Als Höhepunkt der SAT1 Abnehm-Show „The Biggest Loser 2017“ wurde am 02.04. das große Finale ausgestrahlt.

Auch in diesem Jahr haben die Kandidaten von The Biggest Loser auf SAT1 alles gegeben und umwerfende Ergebnisse präsentiert. Erstmalig ging der Sieg in Deutschland an eine Frau – Kandidatin Alexandra hat ihr Gewicht mehr als halbiert und mit ihrer buchstäblichen Verwandlung den Biggest Loser Abend überstrahlt.

Doch auch die Herren sorgten für Gänsehautmomente. Der deutsche Unterwäsche Hersteller ALBERT KREUZ hatte einen besonderen Grund, die Final-Auftritte der Herren aufmerksam zu verfolgen. Die männlichen Kandidaten von The Biggest Loser 2017 wurden mit unterstützenden Kompressions-Unterhemden aus der Reihe „Shapewear – unsichtbare Unterhemden“ von Sponsor ALBERT KREUZ ausgestattet. Die junge Marke wurde durch ihren Auftritt in der Gründershow „Die Höhle der Löwen“ auf VOX durch den Stylisten der SAT1-Produktion, Herrn Roland-Gabriel Streicher entdeckt und zum offiziellen Ausstatter der Herren gekürt. Die bekannten unsichtbaren Business-Unterhemden bietet der Hersteller auch in einer Kompressions-Variante als Shape-Unterhemd an.

Die männlichen Kandidaten von The Biggest Loser konnten sich vor laufenden Kameras vom Effekt der Shapewear von ALBERT KREUZ überzeugen und die Ergebnisse in der Final-Show präsentieren. Insbesondere nach einer schnellen Abnahme sind die komprimierenden Shirts eine angenehme Hilfe. Auch Stylist Roland-Gabriel Streicher sagt:

„Ich benutze beim Umstyling und beim Finale immer für alle Kandidaten „Shapewear“. Es geht gar nicht darum, die Kandidaten schlanker aussehen zu lassen, sondern deren neue Figuren besser in Szene zu setzen. Die Shirts von ALBERT KREUZ sind für mich das beste Produkt für Herren, das ich bis jetzt hatte. Die Qualität allein spricht schon für sich.“ (Quelle: Interview AK mit R.-G. Streicher)

Zur Aufzeichnung des Finales von The Biggest Loser war Sponsor ALBERT KREUZ live dabei und das persönliche positive Feedback der Herren hat den Unterwäsche-Hersteller angeregt in Kürze eine Damen-Shapewear-Kollektion anzubieten.

Firmeninfos:
Seit 2008 steht der Name der Brandenburger Firma ALBERT KREUZ für Qualität und Innovation bei gehobener Herrenunterwäsche. ALBERT KREUZ produziert Unterwäsche, die besonders auf die Bedürfnisse von Geschäftsmännern abgestimmt ist. Von der Socke über Retro-Pants bis zu Schleifen und Krawatten ist in dem Onlineshop alles in höchster Qualität und in verschiedenen Farben vorhanden, ausschließlich produziert in Deutschland. Neu: Unsichtbares DAMENUNTERHEMD

Kontakt
Albert Kreuz GmbH
B. Moghim
Rheinstr. 10a
14513 Teltow
03328 3310370
03328 3310371
info@albert-kreuz.de
http://www.albert-kreuz.de

Pressemitteilungen

Sonne im Herzen und auf der Haut

Bralette, Long-Bra und Spacer-BH – die neuen BH-Formen von SPEIDEL machen Lust auf Sommer

Sonne im Herzen und auf der Haut

Der Long-Bra der Serie Gianna mit breitem Spitzensattel in leuchtendem Flamant. (Bildquelle: SPEIDEL)

Bodelshausen, 28. März 2017. Diesen Sommer voll im Trend: Filigrane Unterwäsche, deren Spitze unter dem Outfit hervorblitzt. Die schönen Modelle von SPEIDEL möchte frau auch gerne zeigen. Bralette, Long-Bra und Spacer-BH eröffnen neue Styling-Möglichkeiten – mädchenhaft-luftig oder sinnlich-selbstbewusst. Sommerliche Muster und verspielte Spitze unterstreichen den Stil der neuen Formen.

Sommerlich leicht: die neuen Bralettes
Hauchzarter Stoff und eine unkomplizierte Form ohne Schalen oder Bügel machen Bralettes zum absoluten Must-have des Sommers. Das hippe Bralette der Serie Genevieve in mädchenhaftem Coral Rose wirkt mit verspielten Spitzeneinsätzen und dem tonigen Rosen-Druck filigran und duftig. Zartes Verdino-Grün oder schimmerndes Azzurro-Blau – beim Bralette Gill fällt die Wahl schwer. Die ausdrucksstarke Spitze am Bund schmeichelt mit einer besonders weichen Kante auch der Haut der Trägerin.

Viel Spitze: Long-Bra Gianna
Sehr trendy zeigen sich Wäsche-Fans im neuen Long-Bra Gianna in flamant oder weiß: Die neue Form ist ausgesprochen feminin, der breite Spitzensattel unterstreicht die selbstbewusste Sinnlichkeit moderner Frauen. Die Triangle-Schalen formen ein schönes Dekollete.

Perfekter Tragekomfort: Spacer-BHs
Falls die Wäsche lieber unsichtbar bleiben soll, sind Spacer-BHs die richtige Wahl. Sie geben Halt wie ein Soft Cup-BH, aber tragen nicht auf. Das angenehm leichte und feine Material fühlt sich gut auf der Haut an, formt ganz natürlich und ist atmungsaktiv. Klassisch in weiß, haut oder schwarz wie der Spacer-BH aus der Basic-Linie Magic Hip oder in einem schönen Taupe- oder Rose-Ton wie in der Mode-Serie Gabriella sind Spacer-BHs unter leichten Sommerkleidern und Tops nahezu unsichtbar. So wird der Sommer einfach wunderbar.

Diesen Text finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/SPEIDEL-BHFormen.zip

Diesen Text sowie Bildmaterial finden Sie zum Download in der digitalen Pressemappe unter:
http://pressemappe.speidel.panama-pr.de/sonne-im-herzen-und-auf-der-haut/

Über die SPEIDEL GmbH:
„Das Besondere an mir“: Das ist die Philosophie, mit der SPEIDEL erfolgreich ist. Mit zwei Kollektionen, SPEIDEL Basic und Mode sowie SYLVIA SPEIDEL Lingerie Pure, bietet die Marke modernen Frauen Wäsche für jeden Anlass – getreu der Devise: Quality made in Europe. Kreiert wird der SPEIDEL-Look natürlich von einer Frau: Sylvia Speidel – zeitgemäß, selbstbewusst, stilsicher. Geschäftsführer ist Günter Speidel, seine Geschwister Gisela Geißler und Hans-Jürgen Speidel gestalten als Gesellschafter das Familienunternehmen mit. Gegründet wurde SPEIDEL von Rosa und Hans Speidel 1952 in Bodelshausen (Baden-Württemberg). Dort befindet sich heute der Hauptsitz des Unternehmens. Neben Verwaltung, Marketing und Logistik arbeiten in Bodelshausen rund 200 Mitarbeiter in der Strickerei, Zuschneiderei und im Musteratelier. Konfektioniert werden die SPEIDEL Wäschestücke in den zwei unternehmenseigenen Betrieben in Ungarn und Rumänien, in denen SPEIDEL weitere 500 Personen beschäftigt. SPEIDEL setzt nicht nur auf faire Arbeitsbedingungen, sondern auch auf nachhaltige Rohstoffe wie Bio-Cotton, Bambus oder SeaCell. So entsteht jeden Tag Qualität zum Wohlfühlen.
http://www.speidel-lingerie.de

Firmenkontakt
Informationsbüro SPEIDEL GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 6647597-12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.speidel-lingerie.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 6647597-12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de/

Pressemitteilungen

Frech, modern und kuschelig: die neue #mycloset-Kollektion für Herbst/Winter 2016

Frech, modern und kuschelig: die neue #mycloset-Kollektion für Herbst/Winter 2016

Bodelshausen, 25. Juli 2016. Im Frühling haben sich Alissa und Swenja Speidel erstmals mit einer eigenen Wäsche-Kollektion präsentiert. Jetzt geht die #mycloset-Serie mit der Herbst/Winter-Kollektion 2016 in die nächste Runde. Lieblingsstücke aus der ersten Kollektion zeigen sich nun in warmen, weichen Farben. Lässige Lounge-Wear-Stücke, angesagte Bra-Formen und Lurex-Details setzen neue Akzente für die Herbst/Winter-Saison.

Zarte Farben, freche Statements
Draußen alles Grau in Grau, drinnen hält die #mycloset Herbst/Winter-Kollektion mit zarten Farben dagegen: Verspieltes Rosy Quartz und Orchid sorgen auch in der kalten Jahreszeit für ein gutes Gefühl. Kräftiges Berry und Horizon Blue sind Farbtupfer im Kleiderschrank, Schwarz und Weiß ergänzen die Saisonfarben. Lurex an Bündchen und Trägern setzt glitzernde Akzente. Freche Statement-Prints in Silber verleihen den Loungewear-Shirts einen lässigen Look. Besonders hautschmeichelnde Qualitäten wie feelin“ fine mit 92 Prozent Baumwolle und acht Prozent LYCRA® sind angenehm zu tragen.

Lässige Spitze
Spitze, lässig interpretiert, ist typisch für den vom All American Girl inspirierten #mycloset-Stil: Für Fans des Looks ist der neue Longbra mit breitem Spitzenbund ein Must-Have. Wenn die Stimmung einfach ein bisschen mehr Glanz braucht, hat das sportive Bralette mit coolen Lurex-Abschlüssen den richtigen Glitzer-Faktor. Ein echtes Highlight ist auch der neue Bügel-BH mit Soft Cups: Allover-Spitze kombiniert mit Lurex-Trägern.

Kuschelige Chill Out-Looks
Warum nicht das Wochenende im Bett verbringen und sich einmal komplett durch die Lieblingsserie gucken? Die neuen super-lässig geschnittenen Jazz-Pants und das dazu passende Longsleeve sind das perfekte Outfit für den Serienmarathon. Lingerie-Appeal hat das neue Babydoll mit einem Unterbrustband aus Lurex und Lurex-Trägern. Alle Lounge Wear-Teile sind aus der beliebten SPEIDEL Bambus-Qualität gefertigt.

Die SPEIDEL #mycloset-Kollektion wird in den eigenen Produktionsstätten in Ungarn und Rumänien produziert. #mycloset-Trägerinnen profitieren so nicht nur von einem guten Gefühl auf der Haut.

Modelle, Schnittformen und Größen:
-Push Up BH in den Größen 70 – 80 A, 75 – 85 B
-Bügel-BH Soft Cup in den Größen 75 – 85 B, 75 – 85 C
-Bandeau Bra und Longbra in den Größen 75 – 85 B, 75 – 85 C
-Bralette in den Größen 70 – 80 A und 70 – 85 B
-Brazilstring, Low Hip und String in den Größen 36 – 44
-Babydoll und Kimono in den Größen 36 – 44
-Jazzpants und Longsleeves in den Größen 36 – 44
-Shorts und Top mit Spitze in den Größen 36 – 44

Alle Produkte der Serie #mycloset sind seit 12. Juli 2016 im Online-Shop unter www.hashtagmycloset.de sowie in den SPEIDEL-Geschäften in Bodelshausen, Konstanz, Arnstorf, Nussloch, Leipzig und Garmisch-Partenkirchen erhältlich.

Hochauflösende Produktfotos und diesen Text finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/SPEIDEL-mycloset-HW2016.zip

Über die SPEIDEL GmbH:
„Das Besondere an mir“: Das ist die Philosophie, mit der SPEIDEL erfolgreich ist. Mit zwei Kollektionen, SPEIDEL Basic und Mode sowie SYLVIA SPEIDEL Lingerie Pure, bietet die Marke modernen Frauen Wäsche für jeden Anlass – getreu der Devise: Quality made in Germany. Kreiert wird der SPEIDEL-Look natürlich von einer Frau: Sylvia Speidel – zeitgemäß, selbstbewusst, stilsicher. Geschäftsführer ist Günter Speidel, seine Geschwister Gisela Geißler und Hans-Jürgen Speidel gestalten als Gesellschafter das Familienunternehmen mit. Gegründet wurde SPEIDEL von Rosa und Hans Speidel 1952 in Bodelshausen (Baden-Württemberg). Dort befindet sich heute der Hauptsitz des Unternehmens. Neben Verwaltung, Marketing und Logistik arbeiten in Bodelshausen rund 200 Mitarbeiter in der Strickerei, Zuschneiderei und im Musteratelier. Konfektioniert werden die SPEIDEL Wäschestücke in den zwei unternehmenseigenen Betrieben in Ungarn und Rumänien, in denen SPEIDEL weitere 500 Personen beschäftigt. SPEIDEL setzt nicht nur auf faire Arbeitsbedingungen, sondern auch auf nachhaltige Rohstoffe wie Bio-Cotton, Bambus oder SeaCell. So entsteht jeden Tag Qualität zum Wohlfühlen.

Kontakt
Informationsbüro Speidel GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
07116647597-12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.speidel-lingerie.de