Tag Archives: urlaub im allgäu

Pressemitteilungen

PFRONTEN OUTDOOR – Der erste Schritt ins Abenteuer

Winterfreunde können jetzt in Pfronten im Allgäu ganz besondere Auszeiten vom Alltag erleben

PFRONTEN OUTDOOR - Der erste Schritt ins Abenteuer

(Bildquelle: Pfronten Tourismus, Flo Aletsee)

Pfronten, 06. Dezember 2018 (js): Der erste Schnee ist bereits gefallen und taucht Pfronten wieder in eine weiße Glitzerlandschaft. Höchste Zeit, raus zu gehen und den Winter in all seiner Schönheit zu genießen. Das geht ab Januar 2019 besonders gut, denn die 13-Orte-Gemeinde im Allgäu wartet mit einer Reihe exklusiver Wintererlebnisse auf. Ob Early Morning Skiing auf dem Breitenberg oder auspowern beim Outdoor Gym – bei allen Winterangeboten steht ein fachkundiger Experte zur Seite, der die Teilnehmer begleitet. Die Erlebnisse eignen sich sowohl für Outdoor-Einsteiger, die erstmals einen Schritt ins Abenteuer wagen wollen als auch für Wintersport-Erprobte. Ob alleine oder in der Gruppe, ob Genießer oder ambitionierter Hobbysportler – in Pfronten findet jeder sein persönliches Outdoor-Abenteuer!

Early Morning Skiing auf dem Breitenberg
Early Birds aufgepasst! Für echte Frühaufsteher erfüllt sich mit dem Early Morning Skiing Angebot jetzt der Traum einer frisch präparierten und fast leeren Piste – Sonnenaufgang inklusive. Damit sind überfüllte Hänge und drängeln am Lift passe. Los geht es ab dem 8. Januar 2019 jeden Dienstagmorgen um 7.30 Uhr. In Begleitung eines Skiguides geht es in einer kleinen Gruppe mit der Breitenbergbahn auf die Piste. Berg- und Talfahrt sowie Fahrten mit den Liften sind für Teilnehmer inkludiert. Wer der frühen Stunde trotzt, wird neben der frischen Schneelandschaft mit einem atemberaubenden Panoramablick auf die Allgäuer Alpen belohnt. Early Morning Skiier können mit dem Aggensteinlift sogar einen großen Teil der Pisten exklusiv nutzen. Und ebenfalls im Programm inbegriffen: der abschließende Bergbrunch auf der Panoramaterrasse der Hochalphütte mit jeder Menge Schmankerln aus der Region. Das Angebot ist für alle Skifahrer ab 14 Jahren geeignet.

Outdoor Gym – Anspannen und Entspannen
Sich ausreichend bewegen und anschließend richtig abschalten – das geschieht im Alltag bekanntermaßen viel zu selten. Dagegen hat Pfronten diese Saison ein besonderes Rezept: Das Outdoor Gym verbindet das Bedürfnis nach Erholung mit ganzheitlichem Outdoor-Training. Ab dem 8. Januar 2019 können die Fitness-Vorsätze für das neue Jahr jeden Dienstag um 9.30 Uhr in die Tat umgesetzt werden. Zusammen mit einem ausgebildeten Trainer können Sportwillige eine einstündige Fitnesseinheit in der freien Natur des Pfrontener Tals absolvieren. Neben Ausdauertraining gibt es auch Übungen zur Verbesserung der Schnelligkeit und Kraft. Im Anschluss an das Fitness-Programm folgt dann die wohlverdiente Erholung: Im Hotel Berghof können die Sportler ein heißes Getränk und eine kleine Stärkung genießen, ehe bei der
30-minütigen Zirbenholz-Massage die pure Entspannung eintreten kann. Wer danach weiter relaxen möchte, hat die Möglichkeit, auch das Hallenbad sowie den Saunabereich des Hotels zu nutzen. Das Programm eignet sich für alle Sportbegeisterten ab 12 Jahren.

Vilstaler Wildtiersafari
Einmal echte Bambis in der freien Natur erleben: Dieser Kindheitstraum erfüllt sich für alle Teilnehmer der Pfrontener Wildtiersafari, die ab dem 3. Januar 2019 jeden Donnerstagnachmittag am Haus des Gastes startet. Mit Fackeln und einem Nachtsichtgerät ausgerüstet und einer erfahrenen Wildtierexpertin an der Seite, beginnt die Tour mit einer leichten Winterwanderung in das verschneite Vilstal. Dort besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, Wildtiere aus nächster Nähe zu beobachten, ohne sie in ihrem natürlichen Lebensraum zu stören. Nach der etwa einstündigen Wanderung gelangen die Teilnehmer zum Gasthof Vilstalsäge zu einem gemütlichen Abendessen mit Allgäuer Küche. Zurück geht es bei einer urigen Fackelwanderung nach Pfronten-Ried. An der Tour können alle Natur-und Wanderbegeisterte ab 6 Jahren teilnehmen.

Wenn“s noch ein bisschen mehr sein darf…
Für alle, die vom Winter nicht genug kriegen und das ein oder andere Abenteuer erleben wollen, hat Pfronten noch viele weitere Angebote im Gepäck. Wen es zum Beispiel auf den Gipfel des Breitenbergs zieht, kann sich für eine Skitour oder eine halbtägige Schneeschuhtour entscheiden.
Auch diejenigen, die lieber im Tal bleiben, haben in Pfronten diesen Winter viel zu entdecken. Auf dem Plan stehen Achtsamkeitsmeditation im Pfrontener Wald oder eine kulinarische Schneeschuhtour zur Grundhütte. Und für alle Indoor-Fans: Ab 2019 bietet die Genussakademie Tirol Whiskey- und Ginverkostungen sowie Bierbrauseminare an.

Die Pfrontener Wintererlebnisse sind ab sofort buchbar unter: https://www.pfronten.de/outdoor

Honorarfreies Bildmaterial finden Sie in unserem Bildarchiv unter: http://www.comeo.de/pr/kunden/destinationen/pfronten/bildarchiv.html

Pfronten im Allgäu – bewegende Natur
Urlaub im Höhenluftkurort Pfronten im Allgäu heißt aktiv sein und Erholung zugleich. Wanderungen in allen Höhenlagen durch das 195 Kilometer lange Wegenetz. Radtouren für Mountainbiker und Genussradler im Schlosspark. Durchatmen bei ausgezeichnetem Klima. Gesund bleiben und gesund werden mit der Allgäuer Heilkompetenz. Erhebende Aussichten von Deutschlands höchst gelegener Burgruine. Erleben von Kultur, Brauchtum und Kulinarik. Traumhafte Wintererlebnisse für die ganze Familie. Mit der KönigsCard sind über 250 verschiedene Freizeitangebote inklusiv und der Urlaubsspaß ist garantiert.

Firmenkontakt
Pfronten
Marcella Sauer
Vilstalstr. 2
87459 Pfronten
08363-69888
marcella.sauer@pfronten.de
http://www.pfronten.de

Pressekontakt
COMEO Dialog, Werbung PR GmbH
Julia-Sandrine Schröder
Hofmannstr. 7a
81379 München
089-74888240
089-74888222
schroeder@comeo.de
http://www.comeo.de/pfronten

Pressemitteilungen

ERÖFFNUNG ALPINSPA hautevolée

im Vitalhotel Sonneck**** in Bad Wörishofen

ERÖFFNUNG ALPINSPA hautevolée

ALPINSPA hautevolée

WENN DIE HEKTIK DES ALLTAGS, STRESS UND ZU WENIG SCHLAF IHRE LAUNE, LEBENSFREUDE UND IHR AUSSEHEN NEGATIV BEEINFLUSSEN, DANN WIRD ES ZEIT FÜR EINE AUSZEIT.

Das Vitalhotel Sonneck**** existiert schon seit vielen Jahren. 2004 übernahm die Familie Ansteeg das Hotel. Seither ist das Hotel unter dem Namen Vitalhotel Sonneck**** bekannt und setzt das Wellness Konzept stringent um.
So wurde aus einem einstigen Ärzte-Kurkonzept ein Allgäuer Wellness Konzept, welches dem Wellness & SPA Bereich den Namen „Sonneck Alm“ verlieh.
Einen Namen hat sich das Hotel durch das Thema Bio, Umweltschutz und Nachhaltigkeit im In- und Ausland gemacht. Auch insgesamt hat sich im Hotel und auch in der Region, rund um das Vitalhotel Sonneck seit 2004 viel getan. So wurden nicht nur nach und nach die Zimmer Themengerecht renoviert, sondern auch das Gebäude in 2014 erweitert. Es entstanden weitere Zimmer. 2015 entstanden eine Showküche für Events, ein großzügiger Tagungsraum für Firmentagungen und ein neuer Wellness und SPA Bereich. Auch die Bar/Lounge, die beiden Speisesäle und die „Stubn“ wurden aufwändig und passend zum Allgäu gestaltet.
Außerdem wurde der Wellnessbereich neu gestaltet – ein Schwimmbad mit zuschaltbarer Gegenstromanlage laden zum Verweilen ein. Direkt neben dem Schwimmbad befindet sich ein Whirlpool mit 33 Grad warmen Wasser. Eine Biosauna, finnische Sauna und das Kräuterdampfbad Die passende Abkühlung findet der Gast am Eisbrunnen und unter den Wellnessduschen. Wer es nicht ganz so warm mag nutzt die Infrarotkabine zum Relaxen. Für den sportlich ambitionierten Wellnessurlauber steht ein Fitnessraum zur Verfügung. Neu im Vitalhotel Sonneck**** finden sich zwei Zirbenholz Heubetten. Der Ruheraum verspricht endgültig die totale Entspannung auf Außenliegeflächen. Stärkung finden Sie an der Vitalbar im Wellnessbereich mit Getränken und Obst.

Die einzigartige freie Lage des Vitalhotel Sonneck****, vor den Toren der Stadt Bad Wörishofen, lockt seit Jahren als Ausflugsziel und Aktivort.

Die Kneippanlage, welche direkt am Hotel gelegen ist, mit Wassertret- und Armbadebecken, sowie der Barfußwanderweg mit seinen 2,1 km sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Schließlich war der Erfinder der Kneipp-Medizin, Sebastian Anton Kneipp, ein echter Allgäuer.

Zu einem nachhaltigen Wellness-Erlebnis gehört natürlich auch angemessene körperliche Ertüchtigung – hierzu laden weite ebene Wanderwege rund um das Hotel ein.

WELLNESS & BEAUTY IM NEUEN ALPINSPA HAUTEVOLeE

Jetzt wird es im Hotel noch schöner, denn zum 01. Oktober 2017 wurde die neue Gestaltung des Wellness & Beautybereiches abgeschlossen. Im neuen ALPINSPA hautevolee darf sich der Gast in die Hände der Inhaberin Evelin Joss & ihres Teams begeben.
Beginnend mit der ganzheitlichen Betrachtungsweise des menschlichen Organismus findet man hier eine moderne Interpretation der 5 Elemente von Sebastian Kneipp: Ernährung, Bewegung, Wasser, Pflanzen, Lebensordnung wieder.
Hier betrachtet man die Haut als Spiegel unseres körperlichen und mentalen Wohlbefindens, sowie unseres Lebensstils. Gleichzeitig stellt man im ALPINSPA hautevolee den Respekt vor dem Mensch, der Umwelt und der Natur in den Vordergrund. Mit einer ganzheitlichen, ergebnisorientierten Behandlung findet man hier die Balance zwischen Schönheit, Gesundheit und Vitalität. Das Behandlungskonzept ist durchdacht und individuell für jeden Gast zusammengestellt. Bei diesen vielseitigen Themenbereichen bleibt wirklich kein Wellness Wunsch offen.

ALPINES WOHLGEFÜHL . MASSAGEN . GESICHTSBEHANDLUNGEN . GESICHTSBEHANDLUNGEN ONLY FOR MEN . LUXUSBEHANDLUNGEN . WELLNESS & SPA THERAPY . MEDICAL SPA . KÖRPERBEHANDLUNGEN . BÄDER . HAND UND FUSS BEHANDLUNGEN

Im Alpinspa hautevolee wählt man die verwendeten Produkte sorgfältig aus:

[ comfort zone ] stützt mit seiner durchdachten Produktauswahl und maßgeblich wissenschaftlichen Erkenntnissen, innovative Forschungen und natürlich sowie klinisch wirksamen Inhaltsstoffen und mit dem ganzheitlichen Ansatz der Harmonie von Körper, Geist und Seele, dieses Konzept.

Biologique Recherche liefert hierzu reine und unverfälschte Produkte, jenseits der konventionellen Kosmetik, deren hochkonzentrierte Aktivstoffe auf äußerst sorgfältige Weise extrahiert werden.

Maria´s liefert ZERTIFIZIERTE BIOKOSMETIK aus kontrolliert ökologischem Anbau. Kräuter aus kontrolliert biologischem und Demeteranbau oder Wildsammlung. Alle
Wirk- und Duftstoffe werden aus reinen ätherische Öle und kontrolliert biologischem Anbau – selbstverständlich naturbelassen – hergestellt.

„Ein glänzender Auftritt“.

VERBINDEN SIE LIFESTYLE MIT ALPENSPA-KULTUR

Neben Saunabaden, Relaxen, Schwimmen und Fitness erleben Sie wohltuende Wellness Behandlungen mit erstklassigen Pflegeprodukten. Ganz losgelöst ob effektive BEAUTY TREATMENTS, KÖRPER TREATMENTS, spezifische Detox Anwendungen, MASSAGE UND WELLNESS, oder einfach nur Entspannung. Hier ist es zu finden. Egal, ob für ein kurzes „Chill Out“ nach Feierabend, einem entspannenden Kurzurlaub mit Wellness Wochenende, oder dem URLAUB IM ALLGÄU. Wellness Anwendungen werden hier zelebriert. Im ALPINSPA Hautevolee sieht man das so: „Alles was im Inneren des Körpers passiert kann äußerlich gesehen werden. Das Erste, was wir sehen, ist die Haut, die unsere Stimmung, Emotionen und vor allem die Gesundheit der inneren Organe reflektiert. Daher ist es wichtig eine ganzheitliche Herangehensweise zu wählen. Unser Wellness Angebot erfasst effektive Wellnessanwendungen, SPA und Hautpflegeprodukte und unsere Empfehlung für eine gesunde und ausgewogene Lebensweise. Wir bieten unseren Gästen alles, was Ihre natürliche Schönheit hervorhebt, Ihnen noch mehr Ausdruck verleiht, oder aber Ihre Hautprobleme löst. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch stellen wir Ihnen Ihr ganz individuelles und persönliches „Wellnessangebot“ zusammen.“

INDIVIDUELLE ZEIT abgestimmt auf Ihre INDIVIDUELLEN WELLNESS UND SPA BEDÜRFNISSE.
Auch wir freuen uns sehr darauf, demnächst eine Runde durch den neuen Spabereich zu drehen.

Kontakt
ALPINSPA hautevolée
evelin joss
Am Tannenbaum 1
86825 Bad Wörishofen
015116709073
info@hautevolee.de
http://www.hautevolee.de

Pressemitteilungen

Parkhotel Frank: Wenn aus Gästen Freunde werden

Oberstdorfer Hotelfamilie bietet Rundum-Sorglos-Auszeit für Jung und Alt

Parkhotel Frank: Wenn aus Gästen Freunde werden

In der neu gestalteten Wellnesslandschaft wird mit viel Liebe zum Detail die Region ins Innere geholt.

Herzlichkeit und Lebenslust – neben Erholung und einer natürlichen Umgebung sind es doch vor allem solche Glücksmomente, die wir im Urlaub nicht missen möchten. Finden wir zusätzlich zu der fröhlichen Stimmung noch das traumhafte Ambiente idyllischer Bergwiesen und verschneiter Gipfel vor, ist die Zutatenliste für die verdiente Auszeit perfekt. Das klingt zu schön, um wahr zu sein?

Stimmt nicht, denn im Parkhotel Frank in Oberstdorf werden jene Augenblicke Realität. Eingebettet in eine großzügige Gartenlandschaft und direkt vor dem imposanten Allgäuer Alpenpanorama gelegen, wird man wohl an keinem anderen Ort so rundum einladend willkommen geheißen wie in Deutschlands südlichstem familiengeführten Fünf-Sterne-Hotel. Bereits bei der Begrüßung, spätestens aber beim Bezug der Zimmer, ist der Alltagsstress vergessen und macht Platz für die ansteckende Lebensfreude der Allgäuer. Umgeben von reinster Bergluft merkt man: Das Wohl der Gäste liegt Familie Frank persönlich am Herzen. Hier gelingt Abschalten pur, egal zu welcher Jahreszeit! Ob Paare oder Familien, viele Urlauber werden nicht nur zu Wiederholungstätern, sondern gleich zu Freunden. Und das will gefeiert werden: Das 50-jährige Hotel-Jubiläum in 2014 ist ein weiterer stolzer Beweis, dass die herzlichen Gastgeber und ihr Team seit langem alles richtig machen.

Die Umgestaltung der Wellnesslandschaft ist dabei ein Schmankerl, das die Gäste schon jetzt erleben können. Mit einem Schwimmbad, Saunen sowie neuen Ruhezonen, die nun noch mehr Platz zum Relaxen bieten, nimmt das Wohlfühlareal die Auszeitler mit auf eine Entspannungsreise durch die Oberstdorfer Bergwelt. Dabei wird mit viel Liebe zum Detail die umgebende Region ins Innere geholt: Ob Schwimmen mit Blick auf den Seealpsee oder einem Barfußlauf über den an Waldboden erinnernden Teppich – hier kann man wirklich Ruhe finden. Um die endgültige Entschleunigung kümmert sich dann das Wellnessteam mit seinem vielfältigen Verwöhnprogramm. Aber auch Gipfelstürmer kommen auf ihre Kosten: Von Qi Gong und Nordic Walking über Wandern, Golfen und Skifahren bis hin zum Helikopterflug – das Aktiv-Angebot ist enorm. Und zur anschließenden Stärkung warten im Parkhotel bereits kulinarische Genussmomente und ein guter Tropfen Wein. Mehr unter http://www.parkhotel-frank.de/.

Bildrechte: Foto: epr/Parkhotel Frank Bildquelle:Foto: epr/Parkhotel Frank

easy-PR® (epr) ist die ideale PR-Ergänzung für alle Unternehmen, die in den Bereichen Bauen, Wohnen und Einrichten, Garten und DIY sowie Reisen und Gesundheit kostengünstig maximale Medienpräsenz erzielen wollen. easy-PR® Bauen & Wohnen erscheint zwölf Mal pro Jahr – immer wieder mit neuen interessanten Berichten für die Endverbraucherpresse. Mit easy-PR® hat Ihr Unternehmen die maximale Aufmerksamkeit in über 2.300 relevanten Redaktionen von Tageszeitungen, Anzeigenblättern, Wohn- und Lifestyletiteln, Special-interest-Titeln sowie Publikumszeitschriften, Illustrierten und Onlineportalen.

Faupel Communication GmbH
Svenja Duhme
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-57
s.duhme@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Pressemitteilungen

Mit Oberstdorf Resort die Allgäuer Tradition hautnah spüren!

Wenn die Hirten ihre Kleidung gegen ihre Lederhosen tauschen und ihre Hüte mit frischen Blumen dekorieren, die Kühe prachtvoll geschmückt sind und das Kuhglocken-Geläut bis ins Dorf hinein zu hören ist, dann können sich die Gäste von Oberstdorf Resort gemeinsam mit den Mitarbeitern der Hotelgruppe auf einen ganz besonderen Tag freuen. Herzlich Willkommen im Allgäuer Herbst!

Selbst für Einheimische ist es nicht alltäglich wenn die Alpenhirten mit geschmücktem Kranzrind voran stolzieren, denn wenn die Kühe geschmückt sind und vom Hochgebirge ins Tal getrieben werden, dann ist Viehscheid. Und das wird gefeiert.

Jedes Jahr im Frühling verabschieden sich die weiblichen Jungtiere von ihren Bauern und werden von den Hirten auf die satt grünen Bergweiden der Allgäuer Alpen geführt. Dort oben wachsen die Tiere heran und eignen sich dank des rauen Klimas in den Bergen und den saftigen Wiesen ein dickes Fell an. Nach rund 100 Tagen werden sie dann im September zurück ins Tal getrieben.

Die große Freude über die gesunde Heimkehr der Herde nehmen die Bauern zum Anlass um zu feiern und schlüpfen in ihre schönste Tracht. Als Zeichen dafür, dass alle Tiere den Alpsommer gesund und gut überstanden haben, wird das schönste Tier der Herde mit üppigem Kopfschmuck und Kränzen gekrönt. Bei der Ankunft in Oberstdorf durchläuft dann jede Herde einen Verschlag in dem sie „geschieden“, also vom Oberhirten getrennt werden und zurück zu ihren Bauern kommen. Traditionell wird der Name des Besitzers laut ausgerufen, der schon bereitsteht um sein Vieh in Empfang zu nehmen.
Dieses Highlight ist für Allgäu-Liebhaber, Familien und Wanderer ein schöner Anlass den Spätsommer in den Bergen zu genießen. Die Zeit ist ideal, schließlich sind die Temperaturen angenehm warm aber nicht zu heiß und alle Bergbahnen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal haben geöffnet.

Passend zu dem kulturellen Ereignis bietet das 4-Sterne Hotel Mohren die „Viehscheidwoche“ an. Gäste besuchen gemeinsam mit den Mitarbeitern des Hauses das spektakuläre Treiben und erfahren währenddessen viel über das regionale Brauchtum. Und beim Volksfest wird schon mal mit dem Hoteldirektor André Brandt bei zünftiger Musik angestoßen.

Aber auch in den anderen Oberstdorf Resort Häusern ist das Allgäu hautnah zu spüren. So spielen zum Beispiel in der Küche des 4-Sterne Hotel Oberstdorf die Themen Allgäuer Tradition und regionaler Genuss eine große Rolle. Selbst gesammelte Teeblüten, Holunder-Limonade aus eigener Produktion, hausgemachte Allgäuer Rosenblüten-Marmeladen, Brennnesselpesto oder frischer Schafsjoghurt runden die Speisekarte ab.

So richtig urig wird´s auf der Wannenkopfhütte auf 1.350 m. Hier oben heißt es nämlich „alle Fünfe gerade sein lassen“. Bei zünftiger Live-Musik wird zusammengerückt und echte Allgäuer Kässpatzen aus der Riesenpfanne geschlemmt. Die Hüttenzimmer im Allgäuer Charme sind einfach aber urgemütlich und traditionell eingerichtet und der Sternenhimmel über der Hütte bietet unvergessliche Urlaubsmomente.

Top-Tipp Mohren-Viehscheidwoche: 7 Übernachtungen inkl. Genießer-Halbpension mit Frühstücksbuffet und 5-Gang-Wahlmenü, gemeinsamen Ausflug zum Oberstdorfer Viehscheid, täglich gratis Bergbahnkarten, täglich gepackter Leih-Wanderrucksack, gratis Teilnahem am Familienferienferienprogramm u.v.m. ab 649,- pro Person.

Oberstdorf Resort ist eine Hotelgruppe in Oberstdorf mit sieben unterschiedlichen Häusern im Allgäu. Von der urigen Wannenkopfhütte auf 1.350 m über Ferienwohnungen mitten in der Allgäuer Natur bis hin zum 4-Sterne Wellness und dem renommierten 4-Sterne Hotel Mohren bietet das Unternehmen Urlaubserlebnisse mit Qualitätsgarantie.
Oberstdorf Event GmbH
Katja Leveringhaus
An der Breitach 3
87538 Fischen
pr@oberstdorf-event.de
+49 (0)8322-97850
http://www.oberstdorf-resort.de

Reisen/Tourismus

Sommer nach Wahl im Parkhotel Burgmühle im Allgäu

Sommer nach Wahl im Parkhotel Burgmühle im Allgäu Fischen im Allgäu ist im Sommer ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Tal oder in den Bergen. Radfahren, Nordic Walken oder Kutschfahrten durch die herrliche Landschaft sowie Schwimmen in den Seen oder Kajakfahren und Raften auf der Iller – die Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub sind vielfältig.

Im Parkhotel Burgmühle umfasst das Pauschalangebot „Sommer nach Wahl“ ab 699 Euro sieben Übernachtungen, die Vollpension, den Gala-Abend mit Tanz, den Bayerischen Abend mit Musik, die freie Nutzung des Wellnessparadieses sowie viele weitere Zusatzleistungen.

Eine der Zusatzleistungen ist das Gratisticket für die Bergbahnen Oberstdorf und Kleinwalsertal, das an sieben Tagen gültig ist. Das Ticket gilt für die Walmendingerhornbahn, die Söllereckbahn, die Nebelhornbahn, die Fellhornbahn und Kanzelwandbahn. Mit dabei sind auch die Sesselbahnen „Ifen 2000“, „Heubergarena“ und „Zaferna“.

Außerdem gibt es eine Ermäßigung von fünf Prozent auf den regulären Halbpension-Zimmerpreis sowie den Burgmühlen-Taler (Wellness-Gutschein) im Wert von 40 Euro. Ohne Wellness-Gutschein beträgt die Ersparnis zehn Prozent. Das Angebot „Sommer nach Wahl“ gilt vom 1. Bis 29. Juli.

Parkhotel Burgmühle
Markus Reinheimer
Auf der Insel 2+4

87538 Fischen
Deutschland

E-Mail: info@parkhotel-burgmuehle.de
Homepage: http://www.parkhotel-burgmuehle.de
Telefon: 08326/9950

Pressekontakt
Parkhotel Burgmühle
Markus Reinheimer
Auf der Insel 2+4

87538 Fischen
Deutschland

E-Mail: info@parkhotel-burgmuehle.de
Homepage: http://www.parkhotel-burgmuehle.de
Telefon: 08326/9950

Pressemitteilungen

Neue Extras für Erholungsuchende

Das Steigenberger Hotel Der Sonnenhof im Allgäu erweitert sein Angebot im Saunenbereich

Bad Wörishofen/München – Im Herbst 2011 mobilisierte das Steigenberger Hotel Der Sonnenhof im Allgäu tausende Wellnessbegeisterte, die sich darum bewarben, als Wellness-Tester den umgebauten Wellnessbereich des 5-Sterne Superior-Hotels zu testen. Zehn der Bewerber lud das Steigenberger Hotel Der Sonnenhof ein, Haus und Sonnenhof SPA kostenlos kennen zu lernen und im Anschluss ein detailliertes Feedback zu geben. „Vom fachkundigen Urteil unserer Wellness-Tester waren wir absolut begeistert“, so Peter Messner, Direktor des Steigenberger Hotel Der Sonnenhof. Viele wertvolle Anregungen habe man erhalten und auch Bestätigung in vielen Vorhaben, die man schon lange habe realisieren wollen.
Im April hat das Hotel mal wieder Nägel mit Köpfen gemacht und mit einem größeren Ruheraum in modernem Design und vielen weiteren Extras auf die Wünsche seiner Gäste reagiert: Erfrischung nach dem Saunabesuch verspricht nun der neue, selbst entworfene Eisbrunnen und ein extra breiter Wasserfall – beides absolute Unikate. Wohltuende Frische schenkt der prickelnde Monsunregen mit verschiedenen Temperaturzonen. Wer sich entspannen möchte, findet in den gemütlichen Kuschelnischen des neuen Ruheraums oder auf den großzügigen Lounge-Liegen sicher den richtigen Platz – auch im Hotelpark. Und mit dem direkten Zugang vom Saunenbereich in den großen Hotelpark hat das Hotel einen der wichtigsten Wünsche seiner Gäste realisiert.

Schnupper-Angebot – zum Kennenlernen
Wer den traumhaft erweiterten Saunenbereich des Sonnenhofs kennen lernen möchte, kann das vom 4. Mai bis 2. September 2012 nun zu besonders günstigen Konditionen: Ab EUR 96,- pro Person sind beim Schnupper-Angebot neben einer Übernachtung und dem feinen Langschläfer-Frühstück alle Inklusivleistungen enthalten, wie der SPA-Eintritt, Gratis-Nutzung des modernen Fitnessraums und der BMW Fahrräder, Tennis, Greenfee-Ermäßigung und vieles mehr.

Genießer-Angebot – für maximale Erholung
Zwei Übernachtungen mit leckerem Langschläfer-Frühstück und alle Inklusivleistungen umfasst das neue Genießer-Angebot, buchbar vom 4. Mai bis 2. September 2012 ab EUR 299,- pro Person. Ein Abendessen, ein Gutschein im Wert von EUR 30,- für frei wählbare SPA-Anwendungen und ein flauschiges Sonnenhof-Badetuch zum Mitnehmen runden die Wohlfühltage im Sonnenhof genussvoll ab.

Golf & Relax – Golfurlaub vom Feinsten
Mit einem besonders attraktiven Angebot wendet sich der Sonnenhof bis zum 2. September 2012 an Freunde des Golfsports. Ab EUR 299,- pro Person freuen sich Golfer auf zwei Übernachtungen mit feinem Langschläfer-Frühstück, ein Golfer-Willkommensgeschenk, ein Abendessen im euro-asiatischen Restaurant CALLA des Hotels, eine Sportmassage sowie alle Inklusivleistungen. An einem Tag übernimmt das Hotel die Greenfee beim Golfclub Bad Wörishofen oder Golfclub zu Gut Ludwigsberg, Türkheim. An weiteren Tagen bezahlen Hotelgäste mit EUR 30,- eine deutlich reduzierte Greenfee. Vier weitere Golfplätze befinden sich im Umkreis von nur 30 km.
Das umfassende Wellness-Angebot des Fünf-Sterne-Superior-Hotels sowie seine Lage im Allgäuer Voralpenland sprechen sowohl sportlich ambitionierte Urlauber als auch Erholungssuchende an. Zu jeder Jahreszeit lädt die traumhafte Umgebung zu vielfältigen Unternehmungen ein: Ausgedehnte Wanderungen, Nordic Walking, Radtouren, Tennis, Golf sowie Ausflüge zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten sind nur einige der zahlreichen Möglichkeiten. Das traumhafte SPA verspricht Entspannung pur: Unterschiedliche Saunen und Dampfbäder, Solebecken, Swimmingpool, Whirlpool und Fitnessraum sowie Behandlungen aller Art im Beauty-Bereich und im Medical SPA bieten Erholung vom Alltag. Gourmets erfreut die abwechslungsreiche Küche im Restaurant Wintergarten mit gehobenen nationalen und internationalen Speisen von ausgesuchter Qualität. Euro-asiatische Köstlichkeiten und Grillspezialitäten werden in der Showküche des Restaurants CALLA gezaubert, während die König Ludwig Lounge auf regionale Küche spezialisiert ist. Das Tagungs- und Veranstaltungszentrum INSPIRA bietet zudem den idealen Rahmen für erfolgreiche Firmenveranstaltungen ebenso wie für private Feierlichkeiten.
Steigenberger Hotel Der Sonnenhof
Peter Messner
Hermann-Aust-Str. 11
86825 Bad Wörishofen
info@spahotel-sonnenhof.de
082479590
http://www.spahotel-sonnenhof.de