Tag Archives: uva

Pressemitteilungen

CSS AG optimiert Internationalisierungsprozess für die Auslandsversionen von eGECKO

Mehr Rechtssicherheit durch internationale Zusammenarbeit und länderspezifische Zertifizierungen

CSS AG optimiert Internationalisierungsprozess für die Auslandsversionen von eGECKO

(Bildquelle: © senoldo – 37307240 – Weltkarte – fotolia.com)

Die CSS AG, führender Anbieter einer 100%ig integrierten Unternehmenssoftware für den Mittelstand, hat im Rahmen ihres nachhaltigen Internationalisierungsprozesses für die Auslandsversionen von eGECKO über ihre Schwestergesellschaft CSS International GmbH eine generelle Partnerschaft mit der internationalen Steuerberatungsgesellschaft WTS geschlossen.

Künzell, 20. November 2018 – Die Rechtssicherheit ihrer Kunden gehört für CSS zu den primären Sorgfaltspflichten. Um auch künftig alle rechtlichen und steuerlichen Anforderungen bei den länderspezifischen Versionen der betriebswirtschaftlichen Software eGECKO in höchstem Maße zu gewährleisten, hat die CSS International GmbH im Rahmen ihres nachhaltigen Internationalisierungsprozesses eine weitreichende Partnerschaft mit der internationalen Steuerberatungsgesellschaft WTS geschlossen. Die global agierende Steuerberatungsgesellschaft ist weltweit in mehr als 100 Ländern vertreten und verfügt über das jeweils benötigte steuerliche Fachwissen. Das Abkommen regelt die generelle Zusammenarbeit im Internationalisierungsprozess, sowie die Arbeitsweise und den Anpassungsprozess für die jeweiligen Landesversionen.

„War es in der Vergangenheit noch praktikabel, gemeinsam mit dem Kunden länderspezifische Änderungen in eGECKO zu erarbeiten und auf einen rechtlich und steuerlich länderkonformen Stand zu bringen, ist diese Vorgehensweise aufgrund der Haftungsfragen sowie den in immer kürzeren Zeitabständen auftretenden Grundsatzänderungen heute so nicht länger möglich“, begründet Michael Friemel, Vorstandsvorsitzender der CSS AG und Geschäftsführender Gesellschafter der CSS International GmbH, die optimierten Strukturen im Internationalisierungsprozess. „Die enge internationale Zusammenarbeit wird in Zukunft dafür sorgen, die einzelnen Landesversionen rechtskonform samt Zertifizierung dem Markt zu Verfügung stellen zu können.“

Die internationale Zusammenarbeit eröffnet CSS zudem die Möglichkeit, den Kunden zusätzlich Mehrwert bieten zu können. So werden beispielsweise alle behördlich notwendigen Dokumente und Reports in Zukunft über einen weiteren Partner AVALARA abgewickelt, ein ebenfalls in zahlreichen Ländern agierendes Softwarehaus mit Spezialwissen zur Abgabe von UVA / VAT, sowie der von den Behörden oder entsprechenden Ämtern und Kassen geforderten Informationen und Dokumenten. Auch eine durchgängige Betreuung über Ländergrenzen durch die steuerliche als auch die rechtliche Beratung hinweg ist in diesem Zuge sichergestellt.

Der Internationalisierungsprozess für die Auslandsversionen wird kontinuierlich umgesetzt. Damit ist sichergestellt, dass die Sprachversionen zu jedem Hauptrelease vollständig zur Verfügung stehen. Englisch wird permanent auf dem gleichen Stand wie die deutsche Version gehalten.

Mittelstandslösung eGECKO
————————————–
Die branchenübergreifend einsetzbare Software eGECKO integriert und vernetzt auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. Das Produktportfolio umfasst Lösungen für das Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Konzernmanagement, Vertragsmanagement, Dokumentenarchiv), Controlling (Kostenrechnung, strategische Unternehmensplanung, Budgetierung, Kennzahlensystem, Rating), Personalwesen (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisemanagement, Personalmanagement, Personalzeiterfassung), CRM sowie spezielle ERP-Komplettlösungen für ausgewählte Branchen.

Über die CSS AG
———————–
Die CSS AG entwickelt seit 1984 benutzerorientierte sowie branchenübergreifend einsetzbare Business Software für den anspruchsvollen Mittelstand – auch für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und CRM mit moderner Javatechnologie. Mit knapp 1700 Kunden und ca. 7000 Firmen, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen, die WASGAU Produktions & Handels AG oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit über 200 Mitarbeitern und Standorten in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Lampertheim, München, Villingen-Schwenningen, und Wilhelmshaven vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Germany AG, COBUS ConCept GmbH, PLANAT GmbH oder PSI Automotive & Industry GmbH. Strategische Partner sind Microsoft, Informix, Oracle und IBM. Die CSS AG ist Mitglied im Branchenverband BITKOM, im VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.), im BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.) und in der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.). Weitere Informationen zu CSS: www.css.de

Über die CSS International GmbH
———————————————
Als Schwestergesellschaft der CSS AG wurde die CSS International GmbH für sämtliche Belange der Internationalisierung gegründet. Das Team umfasst neben Vertriebsmitarbeitern und Kundenbetreuern einen eigenen Entwicklerstamm. Dieser kümmert sich ausschließlich um die, in Zusammenarbeit mit der internationalen Steuerberatungsgesellschaft WTS, ermittelten Rechnungslegungsvorschriften und deren Umsetzung in eGECKO speziell für das Ausland.
Ein weiterer Unternehmensbereich umfasst die Softwareübersetzung in sämtliche Sprachen sowie die internationale Dokumentation von eGECKO und übernimmt die Schulung, Betreuung sowie den Support für die Kunden und Partner im Ausland.

Kontakt
CSS AG
Verena Quell
Friedrich-Dietz-Str. 1
36093 Künzell
+49 (0)661/9392-0
marketing@css.de
http://www.css.de/

Pressemitteilungen

Sommer, Sonne, sportlich: Trendige Mode, die mehr kann

Ab ins Grüne mit der Freizeitkollektion 2015 von Chervo

Sommer, Sonne, sportlich: Trendige Mode, die mehr kann

Linie R-Evolution aus der Chervò-Sommerkollektion erfrischt in Blau mit sommerlichen Prints.

Ainring, Juni 2015 – Freizeitmode kann trendbewusst sein und zugleich bei Hitze, Wind und Regen überzeugen. Das beweist die Sommerkollektion 2015 von Chervo: Drei Themenwelten verbinden modische Raffinesse und funktionelle Extras – ideal für Reisen, Freizeit- und Outdoor-Aktivitäten.

Farbe satt: Mit einem breiten Farbspektrum und einer großen Artikelauswahl präsentiert sich die Linie R-Evolution. In den Trendfarben Blau und Grün ranken sich angesagte florale Designs im All-Over-Print über die Jacken, Blusen, Poloshirts, Hosen, Röcke und Caps. Wer es lieber schlicht mag, findet unter den Unis seine Favoriten. Auffällige, kräftige Farben wie modisches Pink und Orange wechseln sich mit klassischem Navy, Rot, Gelb und Weiß ab.

Für Eiscreme-Fans: Liebhaber von Pastelltönen und luftig-leichten Designs entdecken in der Linie Cream & Ice Cream ihre Favoriten. Kleine Blumenmuster in zarten Sommerfarben zieren Shirts und Röcke, Herren finden einen modernen Retro-Look mit Kombinationen aus Karos und einfarbigen Modellen. Die Farbnuancen variieren von Violett, Rosa und Hellblau bis Apricot, Vanille und Lindgrün.

Schlicht gestreift: Cool und sachlich mutet die Linie Space an, hier dominieren Grau, Schwarz und Weiß. Farbige Akzente in Rot und Blau, Gelb und Orange verleihen den Designs ihre Finesse, Muster wie trendige Streifen im Marinestil fallen auf.

Wer bei Hitze, Wind oder Regenschauern unterwegs ist, findet mit den funktionellen Extras der Kollektion gute Beschützer:

An heißen Tagen bietet der Filter Sun-Block in Shirts und Hosen einen ausgezeichneten Schutz vor UVA- und UVB-Strahlung. Außerdem lässt der zweiseitige Aufbau des Stoffs Wasser und Schweiß schnell verdunsten und sorgt für ein trockenes und bequemes Gefühl beim Tragen.
Leicht wie ein Damenstrumpf ist die Windjacke aus dem komfortablen Wind-Lock-Material mit extra-dünnem Garn. Es verleiht Jacken und Westen von Chervo ein geradezu schwereloses Tragegefühl und maximale Bewegungsfreiheit. Zusätzlich verhindert die Kleidung das Eindringen von Wind und Kälte.
Bei Aktivitäten im Freien kann auch Regen nicht abschrecken. Hier bewährt sich das wasserdichte und dauerhaft wasserabweisende Material mit Aqua-Block. Die weichen Jacken, Westen und Hosen sind auch vor Wind geschützt und höchst atmungsaktiv.

Über CHERVO (www.chervo.com)
Chervo ist eine Prestigemarke für Sportbekleidung, die sich dem Golfsport und der Freizeit widmet. Sie richtet sich an eine Käuferschicht, die es liebt, ihrer Individualität und ihrem Lebensstil Ausdruck zu verleihen – mit Kleidung und Accessoires von hoher Qualität und mit innovativen Extras.

Ob beim Spiel auf dem Golfplatz oder in der Freizeit – Chervo begleitet seine Kunden überall. Ein erlesener Dresscode mit einer optimalen technischen Performance für die sportliche Tätigkeit ist dabei stets gewährleistet. Hierfür setzt Chervo auf selbst entwickelte Hightech-Materialien.

Gegründet wurde die Marke 1982 von den Südtirolern Manfred und Peter Erlacher. Seitdem stecken sie all ihre Leidenschaft in die Entwicklung von Sportbekleidung mit Design und Funktion: ihr Konzept „Chic-Tech“.
Chervo – Wherever, Whenever.

Firmenkontakt
Chervò Deutschland GmbH
Brigitte Barall
Industriestr. 4 1/2
83404 Ainring
0049/8654/4814-14
info@chervo.de
http://www.chervo.com/DE/

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Christine Schulze
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559 17-0
christine@lorenzoni.de
www.lorenzoni.de

Pressemitteilungen

Ein Mann mit zwei Gesichtern: Die Folgen der Sonne auf die Haut

Seit langem sind die schädlichen Wirkungen der Sonnenstrahlen auf die Haut bekannt. Was McElligott aber präsentiert ist ein ganz besonderer Fall von Sonnenschädigung. Sie ist nämlich nur einseitig.

Während beinahe 30 Jahren fuhr McElligott einen Lastwagen und lieferte während sechs Uhr morgens und drei Uhr nachmittags Milch in der Region Chicago an Läden und Tankstellen. „Mein linker Arm war immer viel brauner als mein rechter, weil ich die meiste Zeit – wenn es das Wetter erlaubte – mit offenem Fenster fuhr.“

Die Folgen dieser Angewohnheit sind heute sichtbar. McElligott leidet an unilateraler Dermatoheliosis (Sonnenschädigung der Haut), die durch die lang andauernde wiederholte UVA-Exposition hervorgerufen wurde.

Es dauerte 15 Jahre, bis McElligott selber im Spiegel den Unterschied zwischen der rechten und linken Gesichtshälfte zu bemerken begann. Er ignorierte es, bis ihn seine Grosskinder anfingen danach zu fragen.

Als er im Spital ankam, wurde er sogleich fotografiert und sein Fall in der renommierten Fachzeitschrift New England Journal of Medicine publiziert. „Es war absolut beeindruckend“, so Dr. Jennifer Gordon, die ihn im Wartesaal entdeckt hatte. „Wir sehen jeden Tag Fälle von Sonnenschädigung und vorgealterter Haut, aber dass es sich so einseitig präsentiert, ist absolut einmalig.“

Gordon erklärt, dass McElligott durch seine Tätigkeit einseitig der Sonne ausgesetzt war. In seinem Fall macht sie die UVA Strahlen für seine Hautschädigung verantwortlich. UVA Strahlen dringen auch durch Glas und sind aufgrund ihrer Wellenlänge, die sie tiefer in die Haut penetrieren lässt, für die meisten Sonnenschäden verantwortlich ist.

Für Dr. Mitchell Chasin ist der Fall nicht ganz so spektakulär. Sie behandelt das ganze Jahr durch Leute mit sonnengeschädigter Haut. „Wir sehen sehr viele Leute, die links deutlich stärkre Zeichen von Photoalterung haben als rechts“, so Chasin. Sie meint denn auch, dass jeder der sich draussen bewegt, immer und zu jeder Zeit einen Sonnenschutz tragen sollte.

„Ein Sun Block ist die Antwort für alle und jeden, und zwar 365 Tage im Jahr, egal ob die Sonne scheint, ob es regnet oder bewölkt ist. Wenn jemand möglichst gut altern möchte, so sollte ein Sonnenschutz mit guten UVA und UVB Filter zum täglichen Beauty-Programm dazugehören – und zwar schon bevor man das Haus verlässt.“
Swissestetix – The Beauty Doctors gehört zu den angesehensten Schweizer Schönheitsinstituten und bietet Ihnen ein ungewöhnlich breites Spektrum der modernsten und innovativsten Behandlungsmethoden der ästhetischen Medizin.

Unsere hervorragend ausgebildeten Ärzte sind Experten für zahlreiche Fachgebiete der Schönheitschirurgie und garantieren Ihnen Dank neuester Techniken optimale Ergebnisse. Wir sind Spezialisten für die Brustvergrösserung, Fettabsaugung, Gewichtsreduktion, Intimchirurgie, Faltenbehandlungen, Behandlungen mit Eigenfett, chirurgische und nichtchirurgische Facelifts sowie für den gesamten übrigen Bereich sanfter ästhetischer Schönheitsmedizin.

Profitieren Sie von unserem grossen Wissen und unserem Einfühlungsvermögen für Ihre ganz persönlichen Wünsche. Geniessen Sie das glamouröse Gefühl, wieder frisch, entspannt, jugendlich und attraktiv zu wirken und vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein erstes Beratungsgespräch.
Health & Beauty Group AG
Clarence P. Davis
Bergstrasse 8
8702 Zollikon
internet@swissestetix.ch
+41 44 934 3434
http://www.swissestetix.ch