Tag Archives: Vampire

Aktuelle Nachrichten Bücher/Zeitschriften Kunst/Kultur Marketing/Werbung Pressemitteilungen

Sie saugen unsere Lebensenergie aus, ohne dass wir es merken: Vampire leben versteckt in unserer Mitte und machen uns zu ihren Opfern

Edward Cullen und die Vielzahl an anderen Vampiren, die Bücher, Serien und Filme zuhauf bevölkern, mögen nichts weiter als Fantasiegestalten sein, dennoch leben zahlreiche Vampire versteckt in unserer Gesellschaft und richten großen Schaden an. Der neue Ratgeber des Autors Chouatat Dantse Rostand „Moderner Vampirismus – ENERGIERAUB von Mensch zu Mensch“, deckt die versteckten vampirischen Systeme in unserer Gesellschaft auf und beschreibt Methoden um diese zu zerstören

Die moderne Gesellschaft versucht, die Welt um sie herum rational zu erklären und lehnt alles nicht direkt mit den Sinnen Erfahrbare als unsinnig ab. Genau dies erleichtert es Energievampiren, ihre Machenschaften unbehelligt auszuführen und Opfer auszunutzen, denn wenn Niemand an ihre Existenz glaubt, gibt es auch niemanden, der sie bekämpfen und ihre Opfer befreien kann.  Die Opfer selbst erkennen ihre Situation als Opfer oft gar nicht, und selbst wenn, können sie sich in der Regel nicht selbst aus den Fängen ihres Vampirs befreien, weshalb sie auf die Hilfe Außenstehender angewiesen sind. Auch wenn die Vampire in diesem Buch keine scharfen Reißzähne haben, nicht unsterblich sind und auch nicht im Sonnenlicht verbrennen, sind sie dennoch sehr gefährlich und saugen die Lebensenergie aus ihren Opfern. Sie bringen Verderb und Verzweiflung und müssen unbedingt bekämpft werden!

Lernen, Vampire zu zerstören und Opfer aus ihren Fängen zu befreien!

Zwischenmenschliche Beziehungen sind durch verschiedenste Machtstrukturen geprägt, welche das Verhältnis zwischen den einzelnen Parteien prägt. Freundschaften, Eltern-Kind-Beziehungen und sogar Arbeitsbeziehungen können sehr positiv sein und alle Beteiligten bereichern. Sie können jedoch auch sehr negativ sein, wenn zum Beispiel eine Person eine andere als Energiequelle missbraucht und ihr so großen Schaden zufügt. Energievampire entziehen ihren Opfern ihre Lebensenergie und nutzen diese für sich selbst. Weil sie sich meist hinter einer Fassade falscher Zuneigung und gespieltem Wohlwollen verstecken, sind sie schwer zu erkennen und noch schwerer unschädlich zu machen. Die Opfer erkennen ihre Situation als Opfer oft gar nicht, und selbst wenn, können sie sich in der Regel nicht selbst aus den Fängen ihres Vampirs befreien. Darum ist es sehr wichtig, Vampire erkennen und unschädlich machen zu können um Opfern erfolgreich helfen zu können.

 

Die Welt braucht Vampirjäger

Dieser Ratgeber deckt die erschreckenden Vorgehensweisen und Verschleierungsmethoden von Energievampiren in Familie, Freundeskreis und Staat auf und gibt detaillierte Anleitungen, wie man Vampire besiegen und Opfer befreien kann. Besonders wichtig ist hierbei, die Stimme der Intuition wahrnehmen zu können und auch dem Opfer seine Intuition zurückzugeben, denn nur mit Zugang zur Intuition kann jeder Mensch ein eigenständiges Wesen werden. Ein Vampirjäger läuft Gefahr, selbst zum Vampir oder zum Opfer zu werden, da Vampire Meister der Täuschung sind und einen unzulänglich vorbereiteten und manipulierbaren Vampirjäger in ihr System zu integrieren versuchen werden, um ihn unschädlich zu machen. Damit dies nicht passiert, sollte man sich der Arbeit der Opferbefreiung nur mit reichlich Hilfe anderer Menschen und extensivem Wissen über Vampire und vampirische Systeme annehmen. Das nötige Wissen, sowie eine step-by-step Anleitung, eingeteilt in vier Phasen, ist in diesem Buch zusammengefasst und ermöglicht so, vampirische Systeme zu erkennen und gezielt zu zerstören.

 

Bibliographische Angaben
Erschienen am 26.06.2019 bei indayi edition. ISBN 978-3-947003-47-1 Taschenbuch, 192 Seiten, 14,99€.
Auch erhältlich als E-Book.

Bei Interesse senden wir Ihnen sehr gerne ein Rezensionsexemplar zu, auch schnell als pdf oder epub per Email.

 

Über den Autor:

Chouatat Dantse Rostand wurde in Kamerun geboren und lebt seit mehr als 20 Jahren in Europa. Fern seiner Heimat, die er aber ab und zu besucht, musste er unbedingt die Welt in der er lebt verstehen und sich gleichzeitig mit seiner Herkunft auseinandersetzen. Als Vater und engagierter Bürger ist es ihm sehr wichtig, seinen Beitrag zu leisten – auch in Form eines Buches. Deswegen ist er mit Herz und Seele Autor.

Er hat großes Interesse an neuen Denkansätzen oder Erfindungen, die den Menschen Lösungen bieten, denn er glaubt an das Genie des Menschen! Seine Begeisterung für den Erfindungsgeist des Menschen begrenzt sich nicht nur auf die neuesten Entdeckungen, sondern auch auf die Errungenschaften der Vergangenheit. So ist er ein Liebhaber alter Kulturen und Geschichten.

Sein umfangreiches Wissen stammt aus der Lektüre vieler Bücher, aus Erzählungen, aus besonderen Initiationen in die Geheimnisse Afrikas und aus seinem christlichen Glauben und seiner Spiritualität. Seine Überzeugung, dass die Welt immer besser wird, bestimmt seinen unerschütterlichen Optimismus.

Weitere Bücher werden diesem folgen, weil er sich in der Pflicht sieht, einen nachhaltigen Beitrag für die Gesellschaft, in der er lebt und für die Menschheit allgemein, zu leisten.

 

Über den Verleger Dantse Dantse

Der Autor Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Er hat in Deutschland studiert und lebt seit über 25 Jahren in Darmstadt. Stress, Burnout, Spiritualität, Gesundheit, beruflicher Erfolg, Kindererziehung, Partnerschaft, Sexualität, Liebe und Glück – das sind nur einige der Themen, zu denen Coach und Erfolgsautor Dantse Dantse in den letzten Jahren erfolgreich Bücher veröffentlicht hat.

Seit 2015 ist Dantse Dantse auch Verleger. Mit seinem Verlag indayi edition will er einen Akzent setzen: Menschen mit Migrationshintergrund und besonders jungen afrikanischen Autoren die Möglichkeit geben, mit ihren Büchern das deutsche Publikum zu begeistern. Ferner soll indayi edition eine wichtige Rolle für die Integration spielen und durch die deutsche Sprache die Menschen zusammenbringen.

 

Über indayi edition

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

 

Pressekontakt

indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt

www.indayi.de

 

 

Bücher/Zeitschriften Pressemitteilungen

Vampire unter uns- „Moderner VAMPIRISMUS – ENERGIERAUB von Mensch zu Mensch“

Vampire mitten unter uns!

Wir modernen Menschen neigen dazu, nur das anzuerkennen, was wir mit bloßem Auge sehen können. Doch das ist ein Fehler, denn es gibt mehr. Hättest du gedacht, dass Vampire unter uns leben? Eins ist klar, es leben zahlreiche Vampire versteckt in unserer Gesellschaft und richten großen Schaden an, ohne dass wir es merken.

Energievampire rauben uns die Kraft.

Energievampire entziehen ihren Opfern ihre Lebensenergie und nutzen diese für sich selbst. Weil sie sich meist hinter einer Fassade falscher Zuneigung und gespieltem Wohlwollen verstecken, sind sie sehr schwer zu erkennen und noch schwerer unschädlich zu machen.
Zu finden sind sie häufig in Freundschaften, Eltern-Kind-Beziehungen und sogar in Arbeitsbeziehungen. Vielleicht bist du von Energievampiren umgeben und weist es nicht.

Finde es mit Chouatat Dantse Rostands Ratgeber heraus!

Die Welt braucht Vampirjäger.

Dieser Ratgeber deckt die erschreckenden Vorgehensweisen der Energievampire in Familie, Freundeskreis und Staat auf und gibt dir eine detaillierte Anleitung, wie du am besten vorgehst, um Vampire zu besiegen und Opfer zu befreien.

Lerne, Vampire zu zerstören und Opfer aus ihren Fängen zu befreien!

Als Vampirjäger läufst du Gefahr, selbst zum Vampir oder zum Opfer der manipulativen Vampire zu werden. Damit dir dies nicht passiert, solltest du dich der Arbeit der Opferbefreiung nur mit reichlich Hilfe anderer Menschen und extensivem Wissen über Vampire und vampirische Systeme annehmen.
Das nötige Wissen, sowie eine step-by-step Anleitung, eingeteilt in vier Phasen, ist in diesem Buch zusammengefasst und ermöglicht dir so, vampirische Systeme zu erkennen und gezielt zu zerstören.

Über den Autor:

Chouatat Dantse Rostand ist in Kamerun geboren und lebt seit mehr als 20 Jahren in Europa.
Fern seiner Heimat, die er aber ab und zu besucht, musste er unbedingt die Welt in der er lebt verstehen und sich gleichzeitig mit seiner Herkunft auseinandersetzen.
Als Vater und engagierter Bürger ist es ihm sehr wichtig, seinen Beitrag zu leisten – auch in Form eines Buches. Deswegen ist er mit Herz und Seele Autor.

Er hat großes Interesse an neuen Denkansätzen oder Erfindungen, die den Menschen Lösungen bieten, denn er glaubt an das Genie des Menschen! Seine Begeisterung für den Erfindungsgeist des Menschen begrenzt sich nicht nur auf die neuesten Entdeckungen, sondern auch auf die Errungenschaften der Vergangenheit. So ist er ein Liebhaber alter Kulturen und Geschichten.
Sein umfangreiches Wissen stammt aus der Lektüre vieler Bücher, aus Erzählungen, aus besonderen Initiationen in die Geheimnisse Afrikas und aus seinem christlichen Glauben und seiner Spiritualität. Seine Überzeugung, dass die Welt immer besser wird, bestimmt seinen unerschütterlichen Optimismus.

Über indayi edition:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Start-up-Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Hier wird alles veröffentlicht, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Indayi edition veröffentlicht Bücher über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Bücher, die bei indayi erscheinen, haben das Ziel, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern – seien es Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Das Angebot ist vielfältig: von Liebesromanen, Ratgebern zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung, Gesundheit, Krebs und Ernährung, spannenden Thrillern und Krimis, psychologischen Selbsthilfebüchern, Büchern über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbüchern bis hin zu Kinder- und Jugendbüchern.

Pressekontakt:
indayi edition
Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
www.indayi.de
info(at)indayi.de

Bibliographische Angaben:
Erscheint am 26. Juni 2019 bei indayi edition.
ISBN-10: 3947003471
ISBN-13: 978-3-947003-47-1
Taschenbuch, 180 Seiten, 14,99€.
Auch erhältlich als E-Book

 

Pressemitteilungen

Michael Malarkey aus der Hit-Serie Vampire Diaries kommt zur MagicCon 2018 nach Bonn

Michael Malarkey aus der Hit-Serie Vampire Diaries kommt zur MagicCon 2018 nach Bonn

(Mynewsdesk) Es wird bissig auf der MagicCon 2018, denn Michael Malarkey, bekannt aus The Vampire Diaries, kommt nach Bonn.

Michael Malarkey spielte seit 2013 Lorenzo “Enzo” St. John in der erfolgreichen TV-Serie The Vampire Diaries und gehörte seit der sechsten Staffel zum Hauptcast.

Michael wuchs in Yellow Springs, Ohio auf, bevor er nach London ging, wo er an der London Academy of Music & Dramatic Art (LAMDA) seine Ausbildung machte. Seinen ersten Durchbruch hatte er als Hauptdarsteller in Spring Storm von Tennessee Williams und Beyond the Horizon von Eugene O’Neill im Tandem an der Royal & Derngate, Northampton.

Weitere Auftritte am Theater folgten, wie Jay Gatsby in The Great Gatsby und Elvis Presley in der Million Dollar Quartet der Original London Company im West End, bevor er sich mehr auf auf Filme/Serien konzentrierte. So spielte er in der TV-Serie Mr. Sloan und hatte eine wiederkehrende Rolle bei RAW. Darüber hinaus spielte er in dem Film The Selection.

Aber auch musikalisch ist Michael erfolgreich unterwegs. Als Sänger/Songwriter reist er um die Welt und wird im April auf der MagicCon 2 in Bonn sein.

Weitere Stargäste sind, Mark Ferguson, Lori Dungey und Craig Parker, bekannt aus dem Hollywood Blockbuster Der Herr der Ringe.

Erleben Sie mit uns in Bonn, vom 31. März – 02. April 2018, die MagicCon 2. Ein fantastisches Event mit Hollywood-Stars, Attraktionen, Vorträgen, Lesungen, Workshops, Händlern, Partys, Shows u.v.m..

Tickets sowie weitere Informationen, Gästelisten, Ticketpreise, Händlerinformationen und mehr stehen online unter www.magiccon.de bereit.

PRESSE-KONTAKT:

Kathleen Mrosk

Tel.: +49 151 61 17 95 00 

E-Mail: kathleen.mrosk@fedconevents.com

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im FedCon GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/8vyzqu

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/michael-malarkey-aus-der-hit-serie-vampire-diaries-kommt-zur-magiccon-2018-nach-bonn-35471

Die FedCon GmbH veranstaltet seit 1992 Fanevents in Deutschland mit Stars aus Hollywood. Der bekannteste Event ist der Science Fiction Großevent FedCon, welcher seit 1992 jährlich stattfindet. Weiterhin gibt es die MagicCon, die mit Schauspielern und Programm aus Fantasy und Mystery aufwartet. Darüber hinaus gibt es noch den Halloween Horror Kultevent FearCon und natürlich die große Comic Con Germany in Stuttgart nach dem Vorbild der San Diego Comic Convention.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/kultur/michael-malarkey-aus-der-hit-serie-vampire-diaries-kommt-zur-magiccon-2018-nach-bonn-35471

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/8vyzqu

Pressemitteilungen

Die FearCon: Ein einzigartiges, schau­rig-schönes Wochenende.

Die FearCon: Ein einzigartiges, schau­rig-schönes Wochenende.

(Mynewsdesk)     Die FearCon Vom 20. bis 22. Oktober 2017 hält die Welt der Schatten und dunklen Gestalten Einzug in das Maritim Bonn.

Erleben Sie ein schaurig-schönes Wochenende!

Wir bieten neben bekannten Darstellern aus aktuellen und vergangenen Horror/Mystery Produktionen, unseren Besuchern ein einzzigartiges und unvergessliches Wochenende.

Mit dem Haunted House entführen wir die Besucher in das Schattenreich. In diesem Horrorlabyrinth sorgen Hydra Forge für Gänsehaut. Wenn man schrille Schreie vernimmt, sind das sicher nicht nur die Mädchen. Wer danach noch nicht genug hat, kann sich mit den Jungs und Mädels von FrightGuys fotografieren lassen. Sie bringen euch Kostüme der besonderen Art mit. Ob mit Samara Morgan, Freddy Krueger, Ash Williams, Harry Warden, Jeeper Creeper, Captain Spaulding oder dem Wolfman, sie haben sie alle im Gepäck.

Für Musical Fans bieten wir etwas ganz Besonderes auf der FearCon. Die Musical Horror Night entführt unsere Besucher, mit einer wundervollen Mischung aus Tanz der Vampire, Rocky Horror Picture Show, Wicked und Phantom der Oper, in die Welt von Horror und Fantasy und das in Original-Kostümen. Präsentiert von Denise Jastraunig, Milan van Waardenburg und Rune Høck Møller, drei talentierte Darsteller, die aktuell gerade selbst Hauptrollen in Großproduktionen in Deutschland inne haben. 

Darüberhinaus bietet die FearCon zwei unvergessliche Partys zum Abschluss des Tages. Mystery, Magie und Schönheit, der Noble Blood – Vampire Ball ist anders als alles, das ihr schon einmal gesehen habt. Wir öffnen die Tore zur Hölle für eine spannende, dunkelromantische Vampirnacht. Auf dem Zombie-Fest wird gefeiert, ob tot oder lebendig – eine Party für alle, die Zombies zum Fressen gern haben.

Alle aufgeführten Attraktionen sind im Eintrittpreis enthalten!

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im FedCon GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/6pieo3

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/die-fearcon-ein-einzigartiges-schau-rig-schoenes-wochenende-19085

Die FedCon GmbH veranstaltet seit 1992 Fanevents in Deutschland mit Stars aus Hollywood. Der bekannteste Event ist der Science Fiction Großevent FedCon, welcher seit 1992 jährlich stattfindet. Weiterhin gibt es die MagicCon, die mit Schauspielern und Programm aus Fantasy und Mystery aufwartet. Darüber hinaus gibt es noch den Halloween Horror Kultevent FearCon und natürlich die große Comic Con Germany in Stuttgart nach dem Vorbild der San Diego Comic Convention.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/kultur/die-fearcon-ein-einzigartiges-schau-rig-schoenes-wochenende-19085

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/6pieo3

Pressemitteilungen

Joseph Morgan, Hollywood Chefvampir aus The Originals kommt zum Halloween Horror Event Fearcon nach Bonn

Joseph Morgan, Hollywood Chefvampir aus The Originals kommt zum Halloween Horror Event Fearcon nach Bonn

(Mynewsdesk) Wir holen Joseph Morgan aus The Originals und The Vampire Diaries zum ersten Mal auf eine deutsche Convention – Der Halloween Horror Event FearCon, der dieses Jahr zum ersten Mal stattfindet – im Bonner Maritim Hotel.

Joseph Morgan spielt in der Hauptrolle des „Klaus“ in der The CW Erfolgsserie Die Originals. In Episode 317, „Hinter dem schwarzen Horizont“, führte er Regie. Auch im Zombiefilm Open Grave hatte er eine Hauptrolle neben Sharlto Copley, sowie in der Film-Adaption des Kultklassikers Dermaphoria (Desiree) konnte man Joseph in einer tragenden Rolle sehen.

Vom 20. bis 22. Oktober 2017 startet im Bonner Maritim Hotel die FearCon mit bekannten Schauspielern aus dem Horror Genre. Passend zum Thema wird es ein großes Haunted House geben, in dem wir unseren Besuchern mit gruseligen Wesen aus dem Schattenreich das Fürchten lehren.

Weitere Stargäste sind unter anderem Jackson Rathbone (Twilight), Clare Kramer (Buffy), Tony Todd (Candyman), Margot Kidder (Amityville Horror), DJ Qualls (Supernatural und Z Nation), Keith Allan (Z Nation) und Oded Fehr (Resident Evil), die mit uns ein schaurig-schönes Wochenende verbringen werden.

Tickets sowie weitere Informationen stehen online unter www.fearcon.de bereit.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im FedCon GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/8op95y

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/joseph-morgan-hollywood-chefvampir-aus-the-originals-kommt-zum-halloween-horror-event-fearcon-nach-bonn-38215

Über die FearCon 2017

Die FearCon findet 2017 zum ersten Mal statt. Im Kongresszentrum des Maritim Hotels Bonn präsentieren sich nationale und internationale Händler, Vortragende, Workshops, Hollywood-Stars, Ausstellungen und Walking Acts. Der Veranstalter der FearCon ist bereits seit 1992 auf dem deutschen Markt mit den bekannten Events FedCon, MagicCon und RingCon tätig; Conventions zum Thema Science Fiction und Fantasy, die seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in großen Hotels in NRW stattfinden.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/kultur/joseph-morgan-hollywood-chefvampir-aus-the-originals-kommt-zum-halloween-horror-event-fearcon-nach-bonn-38215

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/8op95y

Pressemitteilungen

Deutschlands große Fantasy und Mystery Convention in Bonn startet durch!

Deutschlands große Fantasy und Mystery Convention in Bonn startet durch!

(Mynewsdesk) Vom 21. – 23.4.2017 findet im Bonner Maritim Hotel die MagicCon statt, Deutschlands neue große Fantasy und Mystery Convention, mit namhaften internationalen und nationalen Schauspielern. 

Convention-Besucher dürfen sich unter anderem auf Darsteller aus Sherlock, The Vampire Diaries, Once Upon A Time, Game of Thrones und Outlander freuen. 

Die MagicCon bietet ein breites Staraufgebot an nahmhaften Schauspielern aus Film und Fernsehen wie                Ian Somerhalder, bekannt aus der Hitserie Vampire Diaries, Jason Issacs, der erst kürzlich in A Cure For Wellness mitgespielt hat und nun die Rolle des Captain Lorca in Star Trek Discovery übernimmt. 

Ebenso sind Andrew Scott und Louise Brealey aus der BBC Erfolgsserie Sherlock dabei, die hierzulande im Ersten ausgestrahlt wird. Auch Emilie de Ravin und Keegan Connor Tracy aus Once Upon A Time werden in Bonn sein. Aus Game of Thrones wird Tom Wlaschiha, der Jaqen Hghar spielt, zu Gast sein. Weitere Gäste sind unter anderem Graham McTavish und Lotte Verbeek (Outlander) sowie Dean O’Gorman aus dem
Blockbuster Der Hobbit.
Neben den Schauspielern bietet die MagicCon ihren Besuchern ein breites Spektrum an Aktivitäten, wie Workshops, Vorträge und Lesungen, während ein großer Händlerbereich zum Shoppen einlädt. Eines der Highlights ist der Schwertkampfworkshop mit einem professionellen Stuntman aus England. Doch auch die Fans tragen zum Zauber der MagicCon bei. Denn eine Vielzahl von ihnen verleiht der Convention in ihren ausgefallenen Kostümen einen ganz
besonderen Charakter. Darüber hinaus wird ein Cosplay Contest die herausragendsten Kostüme mit großzügigen Preisen belohnen. Passend zur Magie der MagicCon dürfen sich die Besucher über eine Zaubershow freuen. Doch nach dem reichhaltigen Programm ist noch lange nicht Schluss: aufregende Tage werden mit Partys bis in die frühen Morgenstunden abgerundet.

Informationen zur MagicCon aus dem Hause der FedCon GmbH finden Sie auf
www.magiccon.de oder auf www.facebook.com/magiccon.de

Der Veranstalter der MagicCon, Dirk Bartholomä, ist bereits seit 1992 auf dem deutschen Markt
tätig mit den bekannten Events FedCon und RingCon, Conventions zum Thema Science Fiction
und Fantasy, die seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in großen Hotels in NRW stattfinden.

Pressekontakt
Kathleen Mrosk
E-Mail: kathleen.mrosk@fedconevent.com
Tel.: 0171/3157245

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im FedCon GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/hu3nhh

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/deutschlands-grosse-fantasy-und-mystery-convention-in-bonn-startet-durch-79662

Die FedCon GmbH veranstaltet seit 1992 Fanevents in Deutschland mit Stars aus Hollywood. Der bekannteste Event ist der Science Fiction Großevent FedCon, welcher seit 1992 jährlich stattfindet. Weiterhin gibt es die MagicCon, die mit Schauspielern und Programm aus Fantasy und Mystery aufwartet. Darüber hinaus gibt es noch den Halloween Horror Kultevent FearCon und natürlich die große Comic Con Germany in Stuttgart nach dem Vorbild der San Diego Comic Convention.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/kultur/deutschlands-grosse-fantasy-und-mystery-convention-in-bonn-startet-durch-79662

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/hu3nhh

Pressemitteilungen

Venetian Vampires Trilogie ist komplett

Mit „Geschenk der Nacht“ erschien im Oldigor Verlag, rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse 2016, der 3. und letzte Teil der fantastischen Vampirsaga.

Venetian Vampires Trilogie ist komplett

Geschenk der Nacht,
Venetian Vampires 3

Als im Herbst 2013 „Kinder der Dunkelheit“, der 1. Band der Saga erschien, waren die Leser zuerst zögerlich. Zu viele Vampirgeschichten überfluteten den Markt, zu viele „Softvampire“ tummelten sich in den Buchregalen.

Doch die Venetian Vampires Trilogie schaffte es in kürzester Zeit den Buchmarkt und vor allem aber die Leser-/innen zu überzeugen.

Lesermeinung zu Band 1:

„Angeregt durch das wunderschöne Cover landete der nächste Vampirroman auf meinem Nachttisch – Venedig mag ich sehr, die Stadt ist extrem mystisch und somit die perfekte Kulisse für dieses Genre. Etwas skeptisch war ich zwar durch den Klappentext, da ich die übliche „Vampirmann trifft Menschenfrau“-Geschichte fürchtete… aber in diesem Punkt wurde ich angenehm überrascht. Denn die Kinder der Dunkelheit warten mit einer historischen Story und einem Hintergrund auf, der gut durchdacht und spannend beschrieben ist.
Politik und Religion spielen eine Rolle, und man lernt die Familie Al Hassarin kennen, die dem Hass und Neid der christlichen Bevölkerung nichts mehr entgegen zu setzen hat und die Flucht aus Andalusien und damit ihrer Heimat plant. Ganz besonders aber lernt man Mohammed, den ältesten Sohn kennen, der sich den Kindern der Dunkelheit anschließt.
Hier wird ein Bogen von über 500 Jahren bis ins nächtliche Venedig gespannt, was mir besonders gut gefallen hat, da die Ideen, Konzepte und Umsetzungen, mit denen die Autorin ihre Nackenbeißer erschafft, bis ins Detail geplant sind.

Band 1 der Venetian Vampires ist ein sehr gut recherchiertes, spannendes und ausgesprochen bildhaft geschriebenes Buch, in dem die Autorin Fakten aus der Geschichte verwendet, um ihre eigenen Figuren und Abläufe hineinzuweben – manchmal wirft sie Passagen aus den Geschichtsbüchern dabei auch ausgesprochen charmant um. Die Protagonisten faszinieren, selbst wenn sie zuerst fast zu perfekt erscheinen mögen, doch im Laufe des Buches erklärt sich auch das.
Band 2 steht schon auf meinem Wunschzettel. Eine absolute Leseempfehlung also!“ Medea, 17. September 2015.

Mit „Geschenk der Nacht“ findet die Trilogie nun ihren fulminanten Abschluss. Liest man ein wenig zwischen den Zeilen, so macht der letzte Teil doch nachdenklich. Sind die Menschen noch in der Lage, sich selbst zu regieren? Ein klares „Nein“, geht es nach dem venezianischen Vampirclan um Raffaele della Porta, sowie die sechs Hüter der Dunkelheit und so greifen sie aktiv in die Welt der Menschen ein. Spannend, berührend, ja fast beängstigend wirklichkeitsnah und dennoch unglaublich fantastisch. Venetian Vampires, die neue Vampirsaga made in Germany!

Gabriele Ketterl

wurde in München geboren, wo sie auch heute wieder mit ihrer Familie lebt. Sie studierte Amerikanistik und Theater-wissenschaften an der Ludwig Maximilians Universität, München.

Inspiration für ihre Geschichten sammelte sie durch zahlreiche Auslandsaufenthalte (Los Angeles, London, Madrid, …). Über zwei Jahre lebte sie auf den Kanarischen Inseln und mit dem Kurzroman „Mitternachtsflut“ gelang ihr 2012 eine romantische Liebeserklärung an ihre zweite Heimat Teneriffa.

Im November 2013 erschien der erste Band ihrer Vampirtrilogie Venetian Vampires im Oldigor Verlag. Im November 2014 folgte mit „Die Raben Kastiliens“ Band 2 der Trilogie. Band 3, Geschenk der Nacht, erschien im Oktober 2015. Im Juni 2015 erschien mit „Tyne 1 – Liebe ohne Morgen“ der erste Band ihrer Highland Dilogie im Bookshouse Verlag.

Firmenkontakt
Autorin Gabriele Ketterl
Gabriele Ketterl
Roseggerstr. 3
85540 Haar – München
0151/23525235
gabriele@venetianvampires.de
http://www.vampire-battle.de

Pressekontakt
Kultur- und Künstlermanagement
Jeanette Leinweber
Schießstättstr. 29
80339 München
0151/23525235
gabriele@venetianvampires.de
http://www.vampire-battle.de

Pressemitteilungen

Die Prinzessin, die ihre Eltern tötete – Neuer Roman aus der Kristallwelten-Saga

Band 1 von „Die Legende von Sarah und Thomas“ stellt die Prinzessin vor, die ihre Eltern tötete – damit beginnt ein Seitenzweig der Kristallwelten-Saga

Die Prinzessin, die ihre Eltern tötete - Neuer Roman aus der Kristallwelten-Saga

Cover Die Prinzessin, die ihre Eltern tötete

Die Kristallwelten-Saga von Zsolt Majsai verknüpft unterschiedliche Handlungsstränge miteinander. Die meisten treffen zum ersten Mal in Band 5 der Fiona-Reihe aufeinander, so auch die Protagonisten Sarah und Thomas aus dem Roman Die Prinzessin, die ihre Eltern tötete auf Fiona und deren Freunde und Gefährten.

Der komplexe Fantasy-Roman beginnt mit der Befreiung von Prinzessin Sarah durch ihre Freunde, allen voran Thomas, als sie auf dem Weg zu ihrer Hinrichtung ist. Die Anklage: Sie hat ihre Eltern getötet. Warum sie das getan und wer ihr dabei geholfen hat, erfährt der Leser erst viel später. Doch schnell wird klar, dass sie gute Gründe dafür gehabt haben muss. Denn auch wenn Sarah eine verwöhnte Zicke zu sein scheint, böse ist ganz bestimmt nicht; das merkt der Leser schnell.

Nachdem Sarah, Thomas und ihre Freunde in eine Falle geraten, werden sie zum Tode verurteilt. Sarah und Thomas überleben die Kreuzigung und werden gemeinsam mit Thomas´ Schwester Katharina auf die lange und beschwerliche Reise zu Lord Dargk geschickt, weil nur dieser der Prinzessin helfen kann, den vom Verräter Oluar okkupierten Thron zurückzuerobern. Ob der Lord auch helfen will, ist dabei allerdings noch eine ganz andere Frage.

Die drei Gefährten erleben auf ihrer Reise einige überraschende Abenteuer, doch am Ziel sind sie noch lange nicht, als sie im düsteren Schloss des riesigen Lords ankommen. Dieser ist zwar bereit, ihnen zu helfen, doch zunächst müssen Sarah und Thomas in eine ihnen fremde und vollkommen ungewohnte Welt weiterreisen – durch den Turm der Geschichte, der auch die ein oder andere Überraschung in sich birgt.

Mehr soll an dieser Stelle natürlich nicht verraten werden. Sicher ist nur eines: Die Dinge sind oft anders, als sie auf den ersten Anschein sich geben. Und hinter scheinbar festen Tatsachen verbergen sich andere Hintergründe, als man erwartet. Daher sollten wir nicht dem ersten Urteil vertrauen, sondern genauer hinsehen und Vermutungen auf den Grund gehen, denn unter der Oberfläche ist es nicht selten ganz anders, als wir glauben (wollen).

Der Roman „Die Legende von Sarah und Thomas – Die Prinzessin, die ihre Eltern tötete“ von Zsolt Majsai, erster Band der Legende und Teil der Kristallwelten-Saga, erscheint am 30.11.2015. Bis Mitte November ist er zum Subskriptionspreis von 12 Euro zu erhalten, wobei die Auslieferung erst Ende November erfolgt. Danach kostet der 430 Seiten starke Roman 15 Euro.

Verlag 3.0 Zsolt Majsai ist ein Publikumsverlag und bedient verschiedene Genres. Neben Fantasy und Thriller sind Tabu-Themen und sozialkritische Bücher ein Schwerpunkt des Verlagprogramms.

Firmenkontakt
Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Zsolt Majsai
Gartenstr. 25
50181 Bedburg
+49 2272 9788699
+49 2272 9788698
info@verlag30.de
https://buch-ist-mehr.de

Pressekontakt
Verlag 3.0 Pressekontakt
Zsolt Majsai
Gartenstr. 25
50181 Bedburg
+49 2272 9788699
+49 2272 9788698
pr@verlag30.de
https://buch-ist-mehr.de

Pressemitteilungen

Die Macht des Vampirgens erscheint Mitte Mai 2015

Die Fortsetzung des Romans „Das Vampirgen“: Die Macht des Vampirgens erscheint Mitte Mai. Darin wird die Geschichte der jungen Alexis fortgesetzt.

Die Macht des Vampirgens erscheint Mitte Mai 2015

Cover Die Macht des Vampirgens

In dem Roman „Das Vampirgen“ erfuhr die 16Jährige Alexis Sommers nicht nur, dass es Vampire gibt. Darüber hinaus musste sie feststellen, dass sie das Vampirgen in sich trägt.

In der Fortsetzung „Die Macht des Vampirgens“ begibt sich Alexis zusammen mit ihrem Freund – einem Vampir, der seit Jahrhunderten existiert – auf eine gefährliche Reise. Denn sie hat eine Aufgabe, wie eine alte Legende zu berichten weiß: Sie ist die Auserwählte, deren Aufgabe es ist, die Welt vor den dunklen Vampiren zu beschützen. Eine Aufgabe, die sie vor viele Herausforderungen stellt, die sie Gefahren bestehen lässt, durch die sie aber auch neue Freunde gewinnt. Die dabei gesammelten Erfahrungen lassen sie reifen.

Denn es ist schwer, eine Auserwählte zu sein. Es gibt Zweifel. Zweifel, dem überhaupt gewachsen zu sein. Eine solche Aufgabe bringt eine große Verantwortung mit sich. Was passiert, wenn sie versagt? Darf sie überhaupt versagen? Von Selbstzweifeln geplagt, muss Alexis lernen, sich der Aufgabe zu stellen, muss lernen, dass eine solche Aufgabe mehr verlangt, als nur zu kämpfen. Sie muss lernen, dass der mächtigste Feind in ihr selbst wohnt:

„Was verstehst du nicht, Alexis?“, fragte er sanft. Ich merkte seinen Blick auf mir, wie er mich musterte, doch ich starrte nur ausdruckslos auf den Fußboden „Na alles“, nahm ich wieder den Faden auf, „warum ausgerechnet ich?“

Das ist zugleich auch das Besondere an diesem Buch. Es zeigt, wie Alexis sich der Herausforderung annimmt und daran wächst. Es zeigt auch, dass auch Helden mit ihrem Schicksal hadern können. In diesem Buch geht es um Freundschaft und Liebe. Es geht auch um Selbstfindung und dadurch um ein Stück Erwachsenwerdung:

„(…)Du weißt, dass ich dich liebe und auch immer lieben werde, aber diese Entscheidung musst du ganz alleine für dich treffen. Denn diese Vision, und ja, es war eine, kannst du nicht auf die leichte Schulter nehmen, es könnte jeden Moment anfangen, vielleicht auch erst in einer Woche, einem Monat, vielleicht auch erst in einem Jahr. Aber klar ist, egal ob du willst oder nicht, du musst dich alldem stellen, du kannst nicht davor fliehen, tut mir leid. Du kannst einzig und allein entscheiden, ob du gewinnen willst, du die Menschheit retten willst. Oder ob du aufgibst und alles dem Schicksal überlässt, und genau diese Entscheidung liegt einzig und alleine bei dir. Hör auf dein Herz, du brauchst nur Vertrauen in dich selbst, dann findest du die Lösung.“

Ich lächelte ihn an, seine Antwort stimmte mich ruhiger, ich vertraute ihm, glaubte ihm, selbst wenn es nicht die Wahrheit gewesen wäre, könnte ich nicht anders als ihm zuzustimmen. Ohne eine Antwort küsste ich ihn einfach, weil ich in Wahrheit meine Entscheidung schon längst getroffen hatte und genau das wusste er auch.

Lena Wagner lebt in Dortmund und geht dort zur Schule. „Das Vampirgen“ erschien zuerst im Herbst 2012 bei Verlag 3.0 und am 24.12.2014 in einer überarbeiteten Fassung.

Entstanden ist der Verlag 2011 in seiner ursprünglichen Form (Schwerpunkt E-Book-Verlag) aus dem Bedürfnis heraus, den Roman \\\\\\\\\\\\\\\“Fiona – der Beginn\\\\\\\\\\\\\\\“ zu veröffentlichen. Nach ersten Bekanntschaften mit kindle, der in der Zeit nach Deutschland kam, entschlossen wir uns, auch Druckausgaben anzubieten. Wir haben es uns zum Anliegen gemacht, die analoge und die digitale Welt miteinander zu verbinden und aus den Vorteilen beider Synergien zu generieren, die das Lesen wieder interessanter, spannender und bereichernder machen. Wichtig sind uns auch die Mitmacher: Autoren, Leser, Lektoren, Setzer, Grafiker – sie sollen am Erfolg partizipieren, dafür jedoch auch sich einbringen: durch ihr Herzblut und durch ihr Engagement. Deswegen sehen wir uns auch als Communityverlag, als Verlag 3.0, und sind mit dieser Verlagsphilosophie Anfang 2012 unter dem Namen \\\\\\\\\\\\\\\“Verlag 3.0 – Buch ist mehr\\\\\\\\\\\\\\\“ an die Öffentlichkeit gegangen.
Das Verlagsprogramm wächst beständig. Anfang 2013 waren es sieben Bücher, Anfang 2014 sind es bereits an die 50. Dabei gibt es keine Spezialisierung auf bestimmte Genres. Fantasy ist genau so dabei wie sozialkritische Themen, Lyrik wie Prosa. Die meisten Bücher gibt es auch als gedruckte Version. Der Verlag trägt der Tatsache Rechnung, dass digitale Inhalte immer stärker nachgefragt werden. Neben den eBooks in den üblichen Formaten ePub und Mobi – kindle kompatibel – wird es auch downloadbare Hörbücher geben.

Firmenkontakt
Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Zsolt Majsai
Neusser Str. 23
50181 Bedburg
+49 2272 9788699
+49 2272 9788698
info@verlag30.de
https://buch-ist-mehr.de

Pressekontakt
Verlag 3.0 Pressekontakt
Zsolt Majsai
Neusser Str. 23
50181 Bedburg
+49 2272 9788699
+49 2272 9788698
pr@verlag30.de
https://buch-ist-mehr.de

Pressemitteilungen

Prison of Terror: Die Zombiemacherin

Bad Säckingen, 15.März 2013. Prüfend schaut Sandra Untenberger, Chef-Make-up-Artist beim Non-Profit-Horror-Event „Prison of Terror“, den Darsteller an, der vor ihr auf einem Stuhl sitzt. Ihre Augen funkeln erwartungsvoll. Dann nimmt sie Watte und Latexmilch und beginnt mit der Construction in seinem Gesicht. Über 50 Darsteller wird sie mit ihrem neunköpfigen Make-up-Team in Zombies, Dämonen, Vampi

Prison of Terror: Die Zombiemacherin

Latexmilch, Watte, Farbe, gelber oder schwarzer Zahnlack, etwas Kunstblut und Kontaktlinsen, das braucht man mindestens, um aus einem normalen Darsteller einen Erschrecker zu machen. „Für die Verwandlung benötigt man ca. 15 Minuten, wenn es ein einfacher Charakter sein soll. Wenn man im Gesicht oder an Händen und Beinen mit Watte und Latexmilch modelliert, Latexteile aufklebt oder aufwendigere Farbspiele mit Airbrush sprüht, muss man schon mit 30 bis 45 Minuten rechnen“, erklärt Sandra Untenberger ( http://www.beauty-in-the-beast.de/ ) .

Make-up-Skizzen für die Darsteller

Sechs Wochen vor dem Event hat das Make-up-Department schon alle Hände voll zu tun. Mitte der Woche hat Sandra Untenberger die Rollenbeschreibungen und Fotos der Darsteller erhalten. Zusammen mit ihrem neunköpfigen Team werden nun Make-up-Skizzen erstellt, damit die Charaktere später für die Besucher so realistisch gruselig wie möglich erscheinen. Auch schreiben die Horror-Visagisten Listen für benötigte Make-up-Produkte und Accessoires. Der offizielle Make-up-Sponsor Leo Store ( http://leostore.de/ ) aus Freiburg unterstützt dabei das „Prison of Terror“ mit der Ausstattung.

Workshop für das Make-up-Team

„Unserer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, und das motiviert uns alle unheimlich. Ein wichtiges Element wird jedoch für uns die Zeit sein. Denn einige im Make-up-Team sind erfahrener als andere. Aber wir schaffen das gemeinsam“, sagt die Make-up-Artistin. Mit einem gemeinsamen Make-up-Workshop Anfang April schwört sie ihr Team ein. Besondere Tricks und Kniffe werden dort gemeinsam an Modelköpfen und lebenden Modellen geübt.

Jugendfreie Horror-Gestalten fürs Kindergruseln

Für das Kindergruseln, das am Samstag, den 27.April von 14.00 bis 18.00 Uhr die Nachwuchs-Horror-Fans begeistern soll, hat sich die Make-up-Artist schon was Besonderes ausgedacht. „Wir werden die Kleinen in die Welt des Zirkus entführen. Es wird weniger gruselig. Clowns, Fantasiegestalten und Trolle werden das Thema sein“, so Untenberger. Weitere Angebote für Kids: Kinderschminken und Grusel-Flashmob-Dance. Ein besonderes Highlight: Die Älteren bis 16 Jahre können beim Zombie-Make-up-Workshop von Sandra Untenberger über die Schulter schauen.

„Prison of Terror“ in Bad Säckingen

Auf mehreren Stockwerken und einem großen Innenhof erwarten den Besucher aufregende Horror-Attraktionen im „Alten Gefängnis“ in Bad Säckingen. Mehr als 50 ehrenamtliche – teils namhafte – Horror-Darsteller lehren den Besuchern in „Hell“s Cells“ und „Dark Circle“ das Fürchten. Auf der Freifläche dem „Playground“ machen Zombies Jagd auf Besucher. Beim Kindergruseln am Samstag, den 27. April kommen die Kleinen beim „Süßes-sonst-gibt“s-Saures“-Spiel und Grusel-Flashmob-Dance auf ihre Kosten. Organisiert wird das Spektakel von den „Children of the Night“ in Kooperation mit O BEX Eventmanagement und Veranstaltungstechnik. Mehr Infos unter www.children-of-the-night.de

Über Sandra Untenberger:

Sandra Untenberger lebt und arbeitet in Augsburg. Schon als kleines Mädchen liebte sie Vampir- und Monstergeschichten. Mit 10 Jahren begann sie sich, zu Fasching selbst als Gruselgestalt zu stylen. Vor vier Jahren startete sie mit professionellen Modellierungen (Constructions und Prosthetics). Neben ihrer Mitarbeit auf bekannten Horror-Events, kreierte sie Zombies für Zombie-Walks in München für Horror-Shop.de, arbeite als Make-up-Artist für den Kurzfilm „Blindmind“ von Alexander Dummer und gibt Video-Make-up-Tutorials für Horrorklinik.de/ Kultfaktor.de.

Über „Children of the Night“:

Unter der Leitung von Reto Gooss, Kevin Jugg und Rebekka Müller sind die „Children of the Night“ die Hauptorganisatoren des „Prison of Terrors“ in Bad Säckingen. Beide sind in der Event-, Festival und Konzertorganisation tätig. Das insgesamt fünfköpfige Orga-Team arbeitet teilweise selbst seit Jahren als Berufserschrecker auf bekannten Horror Events.

Über O BEX Eventmanagement und Veranstaltungstechnik:

Die mittelständische, von Tim Schwarzrock und Sebastian Dippe geführte Firma, befasst sich, neben umfangreichen Event-Ausstattungen, Künstler- und Bandbetreuungen, speziell auch mit der Thematik „Horror“ und dessen Umsetzung. Ein Team von mehr als 30 Akteuren, lässt vielen Gästen aus dem Bremer Umland das Blut in den Adern gefrieren. Horror verbindet und schreckt die O BEX-Crew auch nicht vor einer, über 800 km langen Reise, ab. Mehr Infos auf http://www.obex4u.de/horrornight.htm .

Sponsoren und Unterstützer:

O BEX, Benny Richter Music, Kinder- und Jugendhaus „Altes Gefängnis“, Radio-Rebell.com, Hörorkan, Quiet Storm Dance United, Band Yashin, Finkbeiner, Mighty Metal Bob, Firefield Record, Band Pessimist, Band Total Annhilation, 167 Productions Trautz-Medien,The Club Monkey, Nick Entertainment, Leo Store

Unter der Leitung von Reto Gooss und Kevin Jugg sind die Children of Night die Hauptorganisatoren des „Prison of Terrors“ in Bad Säckingen. Beide sind in der Event-, Festival und Konzertorganisation tätig. Das insgesamt fünfköpfige Orga-Team arbeitet selbst seit Jahren als Berufserschrecker auf bekannten Horror Events. Jeden Donnerstag moderieren Reto Gooss und Kevin Jugg ihre Radiosendung ChildrenOfTheNight FM auf www.radio-rebell.com .

Mehr Infos auf http://www.children-of-the-night.de

Kontakt:
Children-of-the-Night – Prison of Terror
Reto Gooss
Giessenstraße 18
79713 Bad Säckingen
0041-793024353
reto.gooss@radio-rebell.com
http://www.children-of-the-night.de