Tag Archives: Vegan

Essen/Trinken

bianco di puro auf der VeggieWorld – gesund und fit.

Die bianco di puro GmbH & Co. KG stellt ihr neuestes Modell auf der VeggieWorld in Wiesbaden vor.

Die bianco di puro GmbH & Co. KG, seit 10 Jahren bekannt für Küchenmaschinen und Hochleistungsmixer zur Gesundheitsförderung, stellt ihr neuestes Modell auf der VeggieWorld in Wiesbaden vor.

Der Volto | N ist in den Farben Metallic Grau, Weiß, Champagner Gold und Matt Silber erhältlich. Mit einer Motorisierung von 2 PS und 1.500 – 32.000 Umdrehungen pro Minute platziert bianco di puro den Volto | N in der Range der Hochleistungsmixer für den Heimgebrauch.

Mit seiner patentierten und im Behälter verbauten Smart Corner Technologie setzt der Volto | N neue Maßstäbe bei der Zerkleinerung von Gemüse, Obst, Nüssen und anderem Mixgut. Zur Sicherung der Gesundheit bietet der Volto | N acht vollautomatische und optimal justierte Mixprogramme sowie 10 manuell einstellbare Geschwindigkeitsstufen. Die schonende Zubereitung garantiert auch der mitgelieferte Stampfer mit eingebauter Temperaturmessung.
Mit diesen Haupteigenschaften fokussiert der Volto | N sich auf die Gruppe der gesundheitsbewussten Fitness-Fans und Rohköstler, ist aber auch für den Einsatz auf Cocktailparties perfekt geeignet.

Vom 08.02. – 10.02.2019 auf der VeggieWorld in Wiesbaden.

Der Volto | N ist jetzt im Handel und im bianco di puro Online Store erhältlich: www.biancodipuro.com

Natürlich finden Sie auch die bianco di puro Commercial Modelle vor Ort auf der VeggieWorld, im bianco di puro Online Store oder live im bianco di puro Showroom in Köln. Schnell, leise und langlebig. Der Patto Pro, der Gusto und der Gusto Pro versprühen in jeder Profiküche und Bar ihren Charme. Optimiert für die Zubereitung größerer Mengen und ausgestattet mit leiseren DC-Magnetmotoren, sind die Modelle der Commercial Line in jedem Restaurationsbetrieb willkommen.

Lassen auch Sie sich überzeugen und besuchen Sie bianco di puro.
Vom 08.02. – 10.02.2019 auf der VeggieWorld in Wiesbaden.
Weitere Informationen:
www.biancodipuro.com/de/messenevents

Seit dem Jahr 2009 entwickelt bianco di puro innovativ designte Hochleistungsmixer für die ganze Familie. Gesunde Ernährung und der achtsame Umgang mit Lebensmitteln motivierten den Gründer dazu, spezielle Modelle für die Zubereitung von Rohkost-Zutaten auf den Markt zu bringen.

Firmenkontakt
bianco di puro GmbH & Co. KG
Anil Sardemann
Maarweg 255
50825 Köln
+492215080800
info@biancodipuro.com
https://www.biancodipuro.com

Pressekontakt
bianco di puro GmbH & Co. KG
Anil Sardemann
Maarweg 255
50825 Köln
+492215080800
a.sardemann@biancodipuro.com
https://www.biancodipuro.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Essen/Trinken

Esskultur im Wandel: Food-Trends im 21. Jahrhundert

Die Welt entwickelt sich ständig weiter, und auch auf unsere Ernährung hat der technologische Fortschritt enormen Einfluss. Gleichzeitig besinnen sich wieder mehr Menschen auf die Ursprünge der Nahrungsversorgung und bauen ihr Obst und Gemüse selbst an. Dabei entstehen so spannende Konzepte wie „Vertical gardening“ und solidarische Landwirtschaft. Die AOK Hessen gibt einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten der neuen Esskultur.

Station 1: „Vertical gardening“
Vegetarisches Essen kommt vor allem dann richtig gut an, wenn es regional und biologisch angebaut wurde. Beim Vertical gardening werden Gärten und Gewächshäuser einfach in die Höhe gebaut – die ideale Anbaumethode für engen Raum in der Großstadt. Diese Gärten können sowohl auf Privat- als auch auf Bürohäusern stehen. Einem frischen Salat in der Mittagspause zum Beispiel steht dann nichts mehr im Weg.

Station 2: ,,Solidarische Landwirtschaft“
Bei diesem Konzept zahlt die Community dem Bauern einen festen monatlichen Betrag. So kann dieser sich auf faire Löhne unabhängig von seiner tatsächlichen Ernte verlassen. Im Gegenzug bekommt seine „Community“ den gesamten Ertrag einer bestimmten Fläche sowie meist noch verarbeitete Lebensmittel wie Brot oder Milchprodukte. Während der Bauer also finanzielle Sicherheit hat, können die Verbraucher sich dagegen sicher sein, dass sie ausschließlich regionale und saisonale Produkte erhalten, deren Herkunft ihnen bekannt ist.

Station 3: Schnitzelalternativen
Insekten werden als alternative Lebensmittel hoch gehandelt. Sie sind proteinreich und fettarm. Außerdem bieten Larven und Co. eine bessere Ökobilanz und können als Tierfutter verwendet oder zu Mehl verarbeitet werden.

Station 4: Essen aus dem Drucker
Konditoreien und Restaurants könnten in Zukunft von dieser Technologie profitieren, es gibt bereits 3D Drucker die Lebensmittel verwenden. Komplexe Formen zur Verzierung von Torten können so programmiert und ausgedruckt werden. Die Food-Printer befinden sich jedoch noch in der Entwicklung, ob sich der Trend bis in die heimischen Küchen durchsetzt, bleibt noch abzuwarten.

Krankenkasse

Kontakt
AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen
Riyad Salhi
Basler Str. 2
61352 Bad Homburg
06172 / 272 – 143
0 61 72 / 2 72 – 1 39
Riyad.Salhi@he.aok.de
https://hessen.aok.de/

Essen/Trinken

peaceful delicious – Tempeh Produzent im Süden von Berlin

Tempeh – Vegan und bissfest, eiweißreich und gesund

peaceful delicious - Tempeh Produzent im Süden von Berlin

Tempeh – Vegan und bissfest, eiweißreich und gesund

TEMPEH ist ein 100% veganes Produkt

Tempeh ist ein 100% veganes Produkt, das neben Tofu zu einem der besten pflanzlichen Eiweißlieferanten gehört.

Da Tofu in seiner Textur eher wie Pudding, Quark oder Frischkäse einzuordnen ist, hat Tempeh mit seinem großen Bruder bezüglich der Textur/Konsistenz nur wenig gemein. Die Textur von Tempeh reicht – je nach Ausgangsprodukt – von knusprig, kross und nussig (Tempeh aus Soja), über weich , mehlig (Tempeh aus Bohnen oder Linsen) bis hin zu fest – Pommes Frites ähnlich – (Tempeh aus Kichererbsen).

Verzehrt man Tempeh frisch und ungewürzt, ist es nicht gerade eine Geschmackskanone. Aber gerade diese Leichtigkeit in seinem Ausgangsgeschmack gibt Tempeh das Potenzial zum Supermodel. Denn was äußerlich bzw. geschmacklich eher unscheinbar daher kommt, lässt sich mit etwas Schminke, d.h. mit Kräutern, Gewürzen, Marinaden und der Art der Zubereitung immer wieder neu gestalten und wird dadurch in der kreativen vegetarisch/veganen Küche zu einem echten Supermodel.

TEMPEH IM VERGLEICH ZU FLEISCH
Tempeh wird aufgrund seines hohen Eiweißgehaltes gerne als Fleischersatz bezeichnet.

Alle Hülsenfrüchte sind hervorragende Eiweißlieferanten und haben, je nach Sorte, einen Eiweißgehalt zwischen 17-22%. Das ist mehr Eiweiß, als in manchem Stück Fleisch zu finden ist.

Durch den Fermentationsprozess ist dieses Eiweiß bereits auf Aminosäurengröße aufgespalten und somit für den Körper schneller verfügbar und gänzlich frei von Cholesterin.

Tempeh ist ein gesundes, fermentiertes Produkt. Neben dem hohen Eiweißgehalt enthält Tempeh eine Vielzahl an Enzymen, weiterhin Ballaststoffe, Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralien, Spurenelemente sowie mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Fazit: Tempeh schlägt Fleisch ernährungsphysiologisch und als Eiweißlieferant in allen Belangen.

Die peaceful delicious GmbH im Südosten von Berlin produziert Tempeh in den verschiedensten Formen. So finden Sie in unserem Angebot Tempeh-Blöcke, Tempeh-Streifen, Tempeh-Sticks und für den köstlichen vegetarischen/veganen Burger, die Tempeh-Patties.

Besuchen Sie unserem Shop und lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt unseres Angebotes.

PEACEFUL DELICIOUS PRODUZIERT TEMPEH. KÖSTLICHES TEMPEH!
Was unsere Produkte so besonders macht, sind die Zutaten, die Form und die Art der Haltbarmachung.

Klassisch wird Tempeh aus Soja hergestellt, was uns im laufe der Zeit etwas langweilig erschien. Deshalb experimentierten wir mit roten und schwarzen Bohnen sowie Wachtelbohnen und Kichererbsen. Wir waren von den Ergebnissen so begeistert, dass wir diese Produkte zu einem festen Bestandteil unseres Sortiments machten. Natürlich kommen alle Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau.

Kontakt
peaceful delicious GmbH
Frank Schlefendorf
Hartensdorfer Weg 16
15848 Rietz-Neuendorf OT Glienicke
033677 – 62225
info@tempeh.shop
https://tempeh.shop/

Essen/Trinken

17 jähriger Gründer startet Crowdfunding Kampagne

17 jähriger Gründer startet Crowdfunding Kampagne

Gründer Max Rongen mit PlantBreak Backmischungen und fertigen PlantBreak Riegeln

Das junge Food StartUp „PlantBreak“ startet Crowdfunding Kampagne auf Startnext. Mit 17 Jahren hat Max Rongen schon sein eigenes Unternehmen gegründet. Nebenbei macht er sein Abitur.

Der nächste Schritt in Richtung Zukunft.
Die ersten Backmischungen sind verkauft und Max Rongen hat viel positives Feedback erhalten. Nun soll der nächste Schritt folgen. Dafür stellt er ab Mittwoch, den 7. Nov., vielen Personen sein Projekt auf der Plattform Startnext.com vor. Durch die Hilfe von Unterstützern erhofft sich das Unternehmen die erste große Menge PlantBreak Backmischungen produzieren zu können. Bei dieser Kampagne kann sich jeder Unterstützer ein Dankeschön aussuchen, welches er dann bei erfolgreicher Finanzierung zugeschickt bekommt. Andernfalls bekommt der Unterstützer sein Geld zurück.

Die Backmischung-Revolution!
Max Rongen möchte mit PlantBreak gesunde und natürliche Snacks, auch für stressige Zeiten, alltagstauglich machen. Mit PlantBreak kann sich der Kunde nämlich nicht nur seine eigenen Fitnessriegel, sondern auch andere leckere Snacks, wie z.B. Pancakes oder Bananenbrot, machen.

Ein zu junger Gründer?
Max Rongen war schon immer sportbegeistert und leistungsorientiert. Daher hat er auch schon mit 17 Jahren eine Fitness-Trainer-B Lizenz und eine Ernährungsberater-Lizenz erfolgreich absolviert. Er wünscht sich, dass alle Menschen in Deutschland sich bewusster ernähren und mehr auf ihren Körper achten. Denn Max glaubt fest daran, dass dies mit mehr Lebensfreude und einem besseren Wohlbefinden einhergeht.

Mehr über die Kampagne von PlantBreak auf startnext.com/plantbreak

PlantBreak ist ein junges Food StartUp aus NRW und stellt vegane, sowie gesunde Backmischungen für jegliche Snacks her. Modern. Gesund. Individuell.

Kontakt
PLANTBREAK
Max Rongen
Von-Ketteler-Str. 9
52525 Heinsberg
0175 9483785
info@plantbreak.com
http://www.plantbreak.com

Pressemitteilungen

Vegan + pflanzenbasiert: Investment-Holding Kale United AB startet am 1. November 2018 Crowdfunding-Kampagne

Vegan + pflanzenbasiert: Investment-Holding Kale United AB startet am 1. November 2018 Crowdfunding-Kampagne

Måns Ullerstam, Gründer von Kale United. ©Kale United

Stockholm, 24. Oktober 2018 – Der bereits in vielen veganen Top-Projekten engagierte Serienunternehmer Måns Ullerstram will mit seiner neu gegründeten Kale United AB ein globales Ökosystem für Unternehmen mit pflanzenbasierter/veganer Ausrichtung gründen. Mit einer Crowdfunding-Kampagne möchte er in einem ersten Schritt 6 Millionen Schwedische Kronen (SEK), umgerechnet 572.000 Euro, einsammeln.

Food, Landwirtschaft, Gesundheit, Beauty, Technologie, Publishing und andere Bereiche – Kale United sieht angesichts der vielen rasant wachsenden ethisch- und gesundheitsorientierten, nachhaltigen Unternehmen eine Vielzahl attraktiver Investmentoptionen.

Die Crowdfunding-Kampagne von Kale United startet am 1. November 2018 auf der Plattform FundedByMe.com. Angesprochen werden private Anleger, die mit ihren Investments in ein internationales Netzwerk für pflanzenbasierte/vegane Unternehmungen Veränderungsprozesse voranbringen wollen.

Kale United wird von zwei Experten beraten: Tobias Leenaert, Mitgründer von ProVeg International und Autor von „How to Create a Vegan World: a Pragmatic Approach“, und David Stenholtz, Onkologe, und Gründer und Chairman von „Physicians for the Future“.

Crowdfunding-Kampagne
Erstes Crowdfunding-Ziel des Unternehmens ist es, 6 Mio. SEK (572.000 Euro), einzusammeln. Kale United sieht seine Mission in der Unterstützung von ethischem Wirtschaftswachstum und seine Aufgabe darin, die globale Verfügbarkeit und das kollektive Bewusstsein für pflanzenbasierte/veganeProdukte insgesamt zu erhöhen. Måns Ullerstream: „Zu diesem Zweck wollen wir ein einzigartiges globales Ökosystem schaffen, das pflanzenbasierte/vegane Marken unterstützt und diesen zum Erfolg verhilft“.

Konkret wird Kale United Unternehmen bei der Suche nach den richtigen Partnern, der optimalen Skalierung ihres Wachstumsprozesses sowie bei Vertrieb, Finanzierung, Marketing / PR, Recht und HR unterstützen. Angestrebt wird eine Vernetzung aller Akteure, um wechselseitige Synergien und Dienstleistungen zu ermöglichen, die das Wachstum fördern. Kale United wird hierfür langfristiger und branchenübergreifender Anteilseigner ausgewählter Unternehmen bleiben.

Zu den aktuellen Beteiligungen von Kale United gehören:

-Euphebe Healthcare, https://www.euphebe.com/
-Gunna Drinks, https://www.gunnadrinks.com/
-Iniu, https://www.iniu.pt/
-LIVEKINDLY, http://livekindly.co
-PACK“D, http://www.packd.co.uk/
-Spoon, https://www.spooncereals.co.uk/
-Taku Taku, http://takutaku.se/
-Vultus, https://www.vultus.se/

Måns Ullerstam sagte dazu: „Heute beginnt, wofür wir lange gearbeitet haben. Ich habe Kale United gegründet, um allen Menschen, die eine aktive Rolle beim starken Wachstum des pflanzenbasierten/veganen Marktes spielen möchten, eine einfache und ethisch-orientierte Zugangsmöglichkeit zu bieten. Wir sind bestrebt, Unternehmen für das Ökosystem von Kale United zu finden, die nicht nur pflanzenbasiert/vegan orientiert sind, sondern sich aktiv dafür einsetzen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, um Lebensmittelverschwendung und CO2-Emissionen zu reduzieren und die Gesundheit von Menschen zu verbessern.

Unter anderem bewerten wir Unternehmen anhand der 17 von den Vereinten Nationen verabschiedeten Ziele für nachhaltige Entwicklung. Wir folgen auch den Richtlinien ethischer, nachhaltiger Investitionen, indem wir Industrien ausschließen, die mit fossilen Brennstoffen, Waffen und Tierzucht zusammenhängen, die Produkte von Tieren verwenden, zur Abholzung beitragen oder Umweltverschmutzung verursachen.

Crowdfunding passt perfekt zu Kale United, da es den Zugang zu Wachstumschancen im pflanzenbasierten Sektor demokratisiert und das Spektrum unserer Gemeinschaft aktiver und interessierter Anleger erweitert.“

Jodi Monelle, Gründerin und CEO der Publishing-Plattform Livekindly, an der Kale United bereits beteiligt ist: „Kale United war als Investor der perfekte Match für unser auf vegane/pflanzenbasierte Lebensweise ausgerichtetes Online-Publishing-Unternehmen. Kale United will die enorm wachsende pflanzenbasierte/vegane Community weiter nach vorne bringen und dazu beitragen, eine bessere Welt zu schaffen – was sich voll und ganz mit unseren Zielen deckt.“

Tobias Leenaert, Advisory Board Member bei Kale United und Mitgründer der international führenden Ernährungsorganisation ProVeg: „Die Zusammenarbeit mit Kale United war nicht zuletzt aufgrund meiner Kenntnisse der pflanzenbasierten/veganen Industrie und der Fortschritte, die ProVeg gemacht hat, um das Wachstum von Start-Ups zu fördern, ein natürlicher Schritt. Ich freue mich darauf, neue Unternehmen in diesem Sektor begrüßen zu können und etablierte Player dabei zu unterstützen, ihr Business auszubauen.“

Weitere Informationen zur Crowdfunding-Kampagne auf www.kaleunited.com

Zu den Partnern gehören:
GlassWall Syndicate – ein Netzwerk global agierender Investoren im pflanzenbasierten Sektor, die interessante Start-Ups identifizieren, gemeinsam in diese investieren und einen gleichen Due-Diligence-Prüfungs-Prozess haben.

ProVeg – eine international führende Non-Profit- Ernährungs-Organisation, die mit ihrem Inkubator in Berlin ab dem 1. November 2018 Start-Ups aus dem pflanzenbasierten/veganen Bereich unterstützt. Kale United agiert dabei als Mentor und Investor für diese Unternehmen.

FAIRR – (Farm Animal Investment Risk & Return) Zusammenschluss von Investoren zum Aufbau eines globalen Networks von Investoren, die auf die Risiken der Intensivtierhaltung fokussiert sind.

Website: www.kaleunited.com
Crowdfunding-Seite (komplett live ab 1.November): https://www.fundedbyme.com/en/campaign/8363/kale-invest-ab/widget/
Social Media:
Facebook: https://www.facebook.com/kaleunited/
Twitter: https://twitter.com/mullerstam
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/kaleunited/

Über Måns Ullerstam
Måns Ullerstam ist ein Unternehmer und ein erfahrener Investor. Für sein jüngstes Unternehmen, Resolution Games, sammelte er 6 Mio. US-Dollar von prominenten Investoren wie Google Ventures. Er war überdies in führenden Positionen beim schwedischen 100 Millionen US-Dollar Telekommunikations-Unternehmen Rebtel tätig. Zudem gründete er Neutral World: Eine Shoppingseite, die den CO²-Fußabdruck von Produkten vergleicht.

Måns Ullerstam ist zudem ein Climate Leader bei Climate Reality, einer Non-Profit-Organisation des ehemaligen US-Vizepräsidenten Al Gore, von dem er auch ausgebildet wurde. Mit Leidenschaft unterstützt und investiert er in die pflanzenbasierte/vegane Bewegung. Måns Ullerstam lebt seit 2015 vegan.

Über Kale United

Kale United ist ein schwedisches Unternehmen, das ein globales Ökosystem kreiert, um vegane Unternehmen zu fördern. Das im Oktober 2018 gegründet Unternehmen folgt seiner Mission, die globale Verfügbarkeit und die Bekanntheit pflanzenbasierter/veganer Produkte und Dienstleistungen zu erhöhen. Kale United bietet seinen Mitgliedsunternehmen Services an, die deren Geschäftsentwicklung unterstützen und bleibt in ausgewählten Unternehmen langfristig engagiert.

Kale United glaubt an starke Partnerschaften mit Organisationen, die die gleichen ethischen und nachhaltigen Werte teilen, um gemeinsam den pflanzenbasiert/veganen Sektor beim Wachstum zu unterstützen.

Firmenkontakt
Kale United AB
Måns Ullerstam
Birger Jarlsgatan 57C
11356 Stockholm
03078907619
to@vegency.de
https://kaleunited.com/

Pressekontakt
united communications GmbH
Gunhild Flöter
Rotherstraße 19
10245 Berlin
03078907619
to@vegency.de
http://www.united.de

Pressemitteilungen

Effektiv Abnehmen mit der Precursor-Methode

Der Schlüssel für eine gesunde Diät: Eine Forschungsgeschichte

Effektiv Abnehmen mit der Precursor-Methode

Abnehmen ohne zu hungern mit der Precursor-Methode

Knapp 40 Prozent der Deutschen haben schon einmal eine Diät gemacht. Vier von fünf der Abnehmkuren führen jedoch nicht vollständig zum gewünschten Erfolg. Einer der Hauptgründe, warum rund 80 Prozent aller Diäten ganz oder teilweise scheitern, sind quälende Hungerattacken. Sie machen es den Betroffenen oft unmöglich, das Diätprogramm fortzusetzen. Neben dem Abbruch der Kur ist der gefürchtete Jo-Jo-Effekt leider nur allzu häufig die Folge.

Um diesem Ernährungs-Stoffwechsel auf die Spur zu kommen, haben die beiden Kölner Prof. Dr. Dr. Dieter Eßfeld, Mediziner und Leistungsphysiologe, sowie Dr. Stephan Lück, Ernährungswissenschaftler, ein mehrjähriges Forschungsprojekt durchgeführt. Nach acht Jahren intensiver Bemühungen gelang ihnen und ihrem Team der Durchbruch.

Der Schlüssel für eine gesunde Diät: Eine Forschungsgeschichte

Bei einer Low Carb Diät – also einer Vermeidung der Kohlenhydrataufnahme – kommt es zu einer Umstellung des Stoffwechsels. Nicht mehr belastet durch den Satt-Stoffwechsel, kann der Organismus sich jetzt mit seiner Regeneration beschäftigen. Dabei werden unter anderem der Körperfettanteil vermindert sowie verschiedene Vitalfunktionen reguliert. Was sich nach einem Konzept für eine gesunde Diät anhört, hat in der Praxis jedoch schon nach sehr kurzer Zeit einen erheblichen Nachteil: Unser Gehirn spielt bei der Low Carb Diät nicht mit.

Das Gehirn hat einen enormen Energiebedarf. Bei einem Anteil von nur zwei Prozent an der Körpermasse, beansprucht es stattliche 20 Prozent vom gesamten Energieumsatz des Organismus. Allerdings ist es dafür auf Kohlenhydrate in Form von Glucose oder Traubenzucker angewiesen. Leistungsunabhängig benötigt das Gehirn jeden Tag zirka 120 Gramm Glucose. Gerät der Nachschub an Glucose ins Stocken, gibt das Gehirn Alarm. Neben Unkonzentriertheit und Übellaunigkeit kommt es zu Hungerattacken.

Die Kölner Wissenschaftler um Dr. Stephan Lück und Prof. Dr. Dr. Dieter Eßfeld haben die Forschungslage im Bereich Hunger-Stoffwechsel vollständig ausgewertet und dabei eine revolutionäre Methode entwickelt. Durch sie können Heißhungerattacken bei einer energiearmen Ernährung vermieden werden.

Schon bei einem einsetzenden Glucosemangel im Gehirn werden nämlich Prozesse aktiviert, die im Wesentlichen die Leber dazu anregen, selber Glucose-Vorstufen zu erzeugen. Aus ihnen entsteht über einen recht einfachen Stoffwechselweg Glucose. Allerdings sind die Bausteine für die Glucose-Vorstufen oder -Praecursoren nicht sehr reichhaltig verfügbar. Also wählt der Organismus einen brachialen Weg, um das Gehirn mit Traubenzucker zu versorgen. Er bedient sich an seinen Protein-Reserven und wandelt diese zu Glucose um. Wird die Low Carb Diät also fortgesetzt, kommt es zum Muskelabbau.

Effektiv Abnehmen ohne Heißhungerattacken

Genau hier setzt die Precursor-Methode an. Da der Organismus in realistischen Szenarien nicht in der Lage ist, in Mangelsituationen genügend Glucose-Vorstufen bereitzustellen, werden sie über das Precursor-Konzentrat zugeführt. Der Effekt: Heißhungerattacken bleiben aus. Effektiv Abnehmen ist mit Precursor daher auch über einen längeren Zeitraum möglich. Pro Tag purzeln in der Regel 100 bis 250 Gramm Körperfett. Die Diät kann problemlos unterbrochen und an einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden. Außerdem können dauerhaft regelmäßige Precursor-Tage eingelegt werden, um langfristig Pfunde zu verlieren oder um ein Wunschgewicht zu halten.

Das patentierte Precursor-Konzentrat ist vegan sowie für Diabetiker geeignet. Neben der Glucose-Vorstufe Glycerol enthält es Mineralstoffe, wasserlösliche Vitamine sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Eine gesunde Diät beinhaltet zudem viel frisches Gemüse sowie die kontrollierte Aufnahme von Protein aus natürlichen Nahrungsquellen. Zur Vervollständigung des Bedarfs an fettlöslichen Vitaminen und essentiellen Fettsäuren kann optional hochwertiges Öl, wie z.B. Leinöl oder kaltgepresstes Rapsöl eingenommen werden. Zusätzlich gibt es ein Precursor-Handbuch ( www.precursor.de/handbuch/index.html ) mit interessanten Hintergrundinformationen sowie einem vollständigen Diätplan für eine Woche inklusive aller Rezepte. So einfach kann heute Abnehmen sein!

Alle Produktinformationen finden Sie zudem auf der Precursor-Website mit integriertem Onlineshop. Darüber hinaus stehen wir Ihnen gerne auch persönlich telefonisch unter +(49) 221 9955 49 35 sowie via E-Mail ( zentrale@precursor.de ) zur Verfügung.

Weitere Informationen unter: https://precursor-kaufen.de

.

Kontakt
Precursor GmbH
Ilona Eisermann
Lichtstraße 26-28
50825 Köln
0221- 99 55 49 35
zentrale@precursor.de
http://www.precursor.de

Bücher/Zeitschriften Essen/Trinken Familie/Kinder Gesundheit/Medizin Pressemitteilungen

Neuerscheinung: „Vegan mit Familie geht doch!“ von Anke Lüßenhop

Ein veganes Kochbuch für Berufstätige und berufstätige Mütter mit Familie

Ist der Entschluss gefasst, die eigene Familie gesund und vegan zu ernähren, gilt es als nächstes einen praxistauglichen Weg zu finden. So sollten die Gerichte simpel, wohlschmeckend sowie gesund sein und das mit einer Zubereitung, die nicht gleich eine Tageshälfte beansprucht.

Mit „Vegan mit Familie geht doch! – Einfache Gerichte, schmackhaft, nahrhaft und zeitsparend (viele glutenfrei)“ von Anke Lüßenhop erhält der Leser nicht nur eine praxiserprobte Rezeptsammlung, sondern auch zahlreiche Tipps und Hilfestellungen für das vegane Kochen im Alltag.

Diesen erleichtern auch die nützlichen Symbole, mit denen die Rezepte gekennzeichnet sind wie z. B. „geht besonders schnell“, „lieben Kinder“ oder „Eiweißmahlzeit“. Neben den zahlreichen Abbildungen haben viele Rezepte noch eine zusätzliche Infobox, die z. B. persönliche Empfehlungen der Autorin oder Hinweise zu einer Zutat enthalten.

Zu Beginn des Buches geht die Autorin kurz auf ihren Weg zur veganen Ernährung ein und begegnet der Skepsis gegenüber der veganen Küche, etwa wegen möglicher Mangelernährung, mit vielen Infos zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung. Hilfreich zur Orientierung im Alltag ist auch eine Liste mit vielen Obst- und Gemüsesorten sowie der darin enthaltenen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente.

So eignet sich das Kochbuch auch für Familien, die sich mit der Umstellung auf eine vegane Ernährung noch nicht so sicher sind. Sie erhalten einen wertvollen Einblick in die Möglichkeiten der veganen Küche und werden zum Ausprobieren eingeladen.

Die zeitsparenden Rezepte sollen sich zwar vorwiegend in den Familienalltag integrieren lassen, eigenen sich aber auch für Berufstätige. Auch hier gilt es lieber einfach umzusetzende Rezepte zu kochen, wenn nicht genügend Zeit vorhanden ist. Besser einfach, dafür aber gesund. So gehört dieses Kochbuch einfach immer griffbereit in die Küche.

„Vegan mit Familie geht doch!“ von Anke Lüßenhop

Über die Autorin

Die Autorin, Anke Lüßenhop, selbstständig tätige Grafik-Designerin und seit 2017 holistische (ganzheitliche) Gesundheitsberaterin, kocht seit 2014 für ihre Familie fast ausschließlich vegan. In dieser Zeit merkte sie aber schnell, dass es schwierig war, Rezepte zu finden, die sowohl den Anspruch des zeitsparenden Kochens erfüllten als auch die frische, gesunde Küche beinhalteten. Erschwerend kam hinzu, dass die gesunde Küche auch den wählerischen Kindern schmecken sollte. Aus diesem Grund schrieb sie zahlreiche Rezepte um, gestaltete neue und testete diese mit ihrer eigenen Familie aus. So entstand letzten Endes dieses Buch, mit dem die Autorin Familien und Berufstätigen in einer ähnlichen Situation wie der eigenen Mut machen möchte, sich an diese neuartige Küche heranzuwagen. Diese führt letzten Endes zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden!

  • Kochbuch: „Vegan mit Familie geht doch! Einfache Gerichte, schmackhaft, nahrhaft und zeitsparend (viele glutenfrei)“
  • Verlag: Shaker Media, August 2018, Aachen.
  • Autorin: Anke Lüßenhop
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN 978-3-95631-673-9, 196 Seiten, 95 Abb., 29,90 EUR, Paperback
    Leseprobe: www.shaker-media.de/shop/978-3-95631-673-9

Pressekontakt

Sabine Klein
Shaker Media GmbH
Kaiserstraße 100
52134 Herzogenrath
Tel: 02407 9596 31
Fax: 02407 95964 9
E-Mail: sabine.klein@shaker-media.de
www.shaker-media.de

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ein Rezensionsexemplar erhalten Sie kostenfrei über Shaker Media.

Firmenporträt

Shaker Media ist ein Verlag für Buch- und Digitalpublikationen. Innerhalb der Shaker Verlagsgruppe ist Shaker Media in den Bereichen Sachbuch, Ratgeber und Belletristik tätig.

Pressemitteilungen

Exklusiv bei Caseking: noblechairs ICON – Der beste Gaming-Stuhl 2018 wird zur strahlend weißen Ikone.

Exklusiv bei Caseking: noblechairs ICON - Der beste Gaming-Stuhl 2018 wird zur strahlend weißen Ikone.

Berlin, 20.07.2018
Der preisgekrönte noblechairs ICON, der erst im vergangenen Monat während der Computex von der European Hardware Association zum besten Gaming-Stuhl 2018 gekürt wurde, ist ab sofort auch in strahlendem Weiß erhältlich. Das neue Farbmodell bietet eine fantastische Optik und vermittelt durch seine perfekte Ergonomie das Gefühl von purem Luxus. Jetzt bei Caseking.

Der weiße noblechairs ICON ist mit farblich passenden schwarzen Nähten akzentuiert und mit einem hochwertigen PU-Kunstlederbezug bespannt. Dieser besitzt eine Materialstärke von 1,5 Millimeter und ist somit besonders langlebig. Zudem ist er an den Kontaktflächen mit einem einzigartigen Diamantmuster sowie einer feinen Perforation ausgestattet, wodurch vor allem in Kombination mit der offenporigen Kaltschaumpolsterung an den warmen Sommertagen ein wesentlich angenehmeres Sitzgefühl erzielt werden kann.

Der noblechairs ICON Gaming-Stuhl im Überblick:
– Ab sofort auch in edlem Weiß erhältlich!
– Hochwertiger PU-Kunstleder- oder Echtlederbezug mit Perforation
– Bequeme & atmungsaktive Kaltschaumpolsterung
– Lange Haltbarkeit durch hohe Materialstärke
– Maximale Justierbarkeit dank 4D-Armlehnen
– Anpassbare Wippmechanik & Rückenlehne
– Leise 60-mm-Rollen für Hart- und Weichböden
– Zwei komfortable Kissen im Lieferumfang
– Geeignet für Nutzer bis 150 kg
– Edles Design mit überwältigendem Sportwagen-Feeling!

noblechairs setzt natürlich auch bei dem weißen ICON auf eine rein maschinelle Fertigung, denn die bekannte Perfektion soll schließlich erhalten bleiben. Wie in der hochpräzisen Produktion von Automobilen, produzieren Roboterarme das Stahlgestell des Stuhls. Dadurch wird eine fehlerfreie sowie extrem haltbare Konstruktion gewährleistet, die über alle Zweifel erhaben ist. Selbst die Bezüge werden von industriellen Schneidemaschinen gefertigt, weshalb auch hier nur die besten Ergebnisse erzielt werden. Die Wiedererkennungsmerkmale in Form einer kleinen schwarzen Aluminiumplakette mit weißem Noble-Schriftzug sowie dem vergrößerten noblechairs-Logo, dass in den Kopfbereich eingestanzt wurde, zeigen nun noch deutlicher die Zugehörigkeit zum noble-Club an.

Die Basis der ICON-Serie von noblechairs wird von einem verbesserten, pulverbeschichteten und um 20 Prozent verstärkten Fußkreuz aus massivem Vollaluminium mit fünf Armen und speziellen Lenkrollen gebildet. Diese 60-mm-Rollen bestehen aus einem Nylonkern mit einem Polyurethanüberzug, sind sehr weich sowie laufruhig und somit für Hart- und Weichböden gleichermaßen geeignet. Die Gasdruckfeder der Sicherheitsstufe 4 ist in Zusammenarbeit mit dem optimierten Stuhlkreuz zudem für eine maximale Belastung mit bis zu 150 kg zugelassen.

Neben einer Höhenverstellbarkeit um 10 Zentimeter bietet der ICON-Thron außerdem eine komfortable Wippmechanik, eine verstellbare Rückenlehne und die extrem praktischen 4D-Armlehnen. Dank dieser umfangreichen Optionen steht einer ergonomischen Sitzhaltung nichts mehr im Weg. Die überarbeiteten 4D-Armlehnen passen aufgrund ihres nun komplett schwarzen Designs noch besser in das Gesamtbild des Stuhls und lassen sich auch noch in vier Dimensionen verstellen, wodurch jeder Nutzer die perfekte Position für sich erfahren kann.

Der noblechairs ICON Gaming Stuhl – weiß/schwarz bei Caseking: https://goo.gl/zFKirx

Weiteres Material online: https://goo.gl/bZjU1S

Der noblechairs ICON in Weiß ist ab sofort bei Caseking für 369,90 Euro als PU-Kunstleder-Modell erhältlich und voraussichtlich ab 27. Juli lieferbar.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressemitteilungen

Das Astaxanthin-Buch von Ivarssons ist wieder da!

Es ist wieder da! Das beliebte Astaxanthin-Buch von Ivarssons als ebook zum einfachen Download für Sie.

Das Astaxanthin-Buch von Ivarssons ist wieder da!

Astaxanthin-Buch gratis zum Download

Neu und in verbesserter Form ist unsere Seite mit unserem Astaxanthin-Buch – und unserem Spirulina-Buch – wieder online auf www.das-beste-buch.de. Nachdem wir 2007 den Naturstoff Astaxanthin nach Deutschland gebracht hatten sahen wir uns einem immensen Informationsdefizit in Sachen Astaxanthin gegenüber. Niemand kannte Astaxanthin und es gab auch keine deutschsprachige Literatur dazu. Daher brachten wir 2009 das erste Astaxanthin-Buch auf den Markt und ebneten damit dem Astaxanthin den Weg in Deutschland. Mit dem Astaxanthin-Buch haben Sie das Grundlagenwerk zu Astaxanthin mit Informationen über das natürliche Vorkommen, vielen Studien, die die gesundheitlichen Vorteile dieser Substanz aufzeigen und einer Menge an Erfahrungsberichten, die die vielfältigen Erfolge beschreiben. Die Erfahrungsberichte stellen zweifellos das Highlight des Buches dar. Mit einem der spektakulärsten startet das Buch: Einem Triathleten namens Max Burdick, der mit Hilfe von Astaxanthin seinen ersten Ironman-Triathlon schaffte. Und das im Alter von 75 Jahren!

Das Astaxanthin-Buch ist nach wie vor ein gefragtes und viel kopiertes Medium, um sich über Astaxanthin zu informieren. Im Mittelpunkt der ersten Kapitel stehen die zwei Haupteigenschaften des Astaxanthins: es gehört zu den stärksten Antioxidantien – etwas, was man heute mehr denn je für seine Gesundheit benötigt. Und es bietet eine sichere, natürliche Entzündungshemmung, was für jegliche Beschwerden an Knochen, Gelenken und Muskulatur eine tolle Unterstützung ist. Nicht nur für die verbreiteten Gelenkbeschwerden eine Wohltat – ohne Nebenwirkungen – sondern auch für die gestresste Muskulatur von Sportlern und für die heimtückischen stummen Entzündungen.

Die einzig sinnvollen Formen Astaxanthin heute zu sich zu nehmen sind über Wildlachs als Lebensmittel und mit Gelkapseln, die in Öl gelöstes natürliches Astaxanthin enthalten. Es werden neue Formen kommen; die momentan auch erhältlichen Pulverprodukte bieten keinen ausreichenden Oxidationsschutz. Im Shop von ESOVita erhalten Sie Astaxanthin-Produkte mit 4 mg und 12 mg pro Kapsel, sowie in veganer und der günstigeren Variante mit Gelatine-Kapseln.

Auf www.das-beste-buch.de finden Sie auch die Kurzform unseres Spirulina-Buches.
Nicht zufällig sind beide auf einer Seite zu finden. Beides sind Algenprodukte, kommen aus dem Süßwasser und sind starke Gesundheitsprodukte mit vielen Anhängern sowohl bei Verbrauchern als auch Therapeuten. Spirulina ist eine Nahrungs-Ergänzung im wahrsten Sinne des Wortes. Sie ist enorm reich an Protein, Mineralstoffen, Chlorophyll, Phycocyanin, Carotinoiden und anderen sekundären Pflanzenstoffen. Im kompakter Form gibt sie uns einen Reichtum an Nährstoffen, der für viele Ernährungsformen, egal ob vegan, vegetarisch, ketogen, low-carb, paleo, Vollwertkost, Ayurveda- oder Blutgruppenernährung eine wertvolle Ergänzung ist. Als Tablette ist sie leicht mitzuführen und zu jeder Tageszeit, überall wo Sie sich gerade aufhalten einzunehmen. Und nicht zu vergessen: Alles natürlich – es werden keine Nährstoffe weggenommen oder irgendwelche Zusätze hinzugefügt.

Seit über 20 Jahren versorgt Ronald Ivarsson und sein Team gesundheitsbewusste Verbraucher mit besonderen Produkten wie Astaxanthin, Hawaiian Spirulina, Chlorella und Krillöl. Allesamt sehr hilfreiche, wirksame und sichere Produkte für alle Altersgruppen, Ernährungsrichtungen, gesunde und weniger gesunde Menschen. Über die Internetshops www.esovita.de und www.happy-life-food.eu gibt es Informationen, Produkte und Kontaktmöglichkeiten.

Kontakt
ESOVita LIMITED
Ronald Ivarsson
Crown House, High Street 37
RH19 3AF East Grinstead, West Sussex
06203-65513
0044 1329 842478
info@esovita.de
https://esovita.de/

Pressemitteilungen

7 Super Wichtige Insider Tipps

Starte jetzt mit einer gesunden Ernährung und fühle dich fitter und wohler!

7 Super Wichtige Insider Tipps

Du interessierst dich für eine gesunde und vegane Ernährung, aber weißt nicht wie Du anfangen sollen?

Dieser Ratgeber wird dich verändern.

– https://www.warum-vegan.com/vegane-insidertipps

– auf Seite 8 zeigen wir dir, was Männer UND Frauen unbedingt wissen müssen.

– auf Seite 15 zeigen wir dir, 3 Mythen vor denen jeder NICHT-VEGANER Angst hat, obwohl es keinen Grund dafür gibt.

– auf Seite 17 zeigen wir dir, 5 einfache Rezepte für den perfekten Start!

Es gibt sehr viele Gründe dafür, um auf eine gesunde und vegane Ernährung umzusteigen. Gesünder leben, mehr Tierschutz, eine bessere Umwelt schaffen, eine lange bestehende Krankheit heilen, allergische Reaktionen vermeiden oder viele weitere Gründe mehr. Doch was bedeutet es eigentlich, vegan zu leben? Wie kann ich damit am besten beginnen?
Der Verzicht auf Fleisch und andere tierische Produkte wie Milch, Eier, Käse, Joghurt oder Honig liegt zur Zeit voll im Trend. Schätzungsweise mehr als 1.500.000 Menschen leben in Deutschland vegan.
Neben den positiven Aspekten im Hinblick auf Tier- und Klimaschutz spielen vor allem gesundheitliche Gründe bei der Entscheidung für eine vegane Lebensweise eine Rolle.
Jetzt gibt es noch einen weiteren Grund, tierische Lebensmittel komplett vom Speisepl https://www.warum-vegan.com/gratis-insidertipps/an zu streichen: Laut einer Studie sollen Veganer ein besseres Liebesleben haben.

– https://www.warum-vegan.com/vegane-insidertipps

Also worauf wartest du? Wir begleiten dich auf deiner Reise zu einer gesunden sowie ausgeglichenen Ernährung.

Viel Spaß beim Lesen,
Martina & Jonathan

Hallo – wir heißen Martina (32) und Jonathan (36). Wir lieben es zusammen zu Reisen – am liebsten ans Meer mit einem tollen Strand. Wir lieben beide das warme Wetter und die angenehmen Brisen des Meeres. Wir lieben es, gesundes Essen zu uns zu nehmen. Am liebsten vegan, zucker- und glutenfrei – all das gehört zu unserem Leben dazu. Wir inspirieren und geben gerne Tipps, wie man vegan leben und gleichzeitig leicht abnehmen kann und das ohne dabei unglücklich zu sein.
https://www.warum-vegan.com/vegane-insidertipps

Kontakt
Jonathan Hiemer
Jonathan M. Hiemer
Mautner Markhof Gasse 94/2
1110 Wien
+436601410334
hiemerjonathan@gmail.com
https://www.warum-vegan.com/gratis-insidertipps/