Tag Archives: Verbundfeuerwerk

Pressemitteilungen

Silvesterfeuerwerk 2018: Ungebrochen wachsendes Interesse an Batteriefeuerwerk

Sicherheit bei Kauf und Handhabung sehr wichtig

Silvesterfeuerwerk 2018: Ungebrochen wachsendes Interesse an Batteriefeuerwerk

Feuerwerksbatterie „Ladies Night“ © NICO Europe GmbH

Berlin, 27. Dezember 2018 – Jedes Jahr um diese Zeit laufen im Handel die Vorbereitungen für den Silvesterverkauf auf Hochtouren. Die Bestellungen des Handels bestätigen, dass Batterie- sowie Verbundfeuerwerk (mehrere miteinander verbundene Feuerwerksbatterien) stark nachgefragt werden. Laut Statistik des Verband der pyrotechnischen Industrie (VPI) rechnet man mit einem Umsatz von ca. 137 Mio. EUR, davon ca. 50 % mit Batterien/Verbundfeuerwerk und ca. 20 % mit Raketen. Darauf reagieren wir mit neuen Entwicklungen und erweitertem Sortiment. Besonders gefragte Artikel unserer Neuheiten 2018/19 sind Feuerwerksbatterien und Fontänen.

Neu im Portfolio: Ladies Night (Artikel: 05233), 36 Schuss, 30m Steighöhe, unsere erste Batterie speziell für die Damen mit pinkfarbenen Effekten sowie Funky Monkey (Artikel: 50150), lustiger 4er-Fontänenverbund, endend in einem Crackling-Finale mit einem blitzenden, lachenden Gesicht. Mit 3m Steighöhe und einer Effektdauer von ca. 50 Sekunden ein Artikel, der sich sehen lassen kann. Ebenfalls neu dabei: Rainbow Colours (Artikel: 05029), eine 96 Schuss Regenbogenbatterie, nacheinander in schneller Abfolge gesteppt und gefächert mit herrlichen Farben, 30m Steighöhe. Unsere Artikel bieten Power-Performance, die den Silvesterabend zum Highlight des Jahres macht.

Für die Experten unter den Verbrauchern gibt es seit diesem Sommer das FireFly System – ein neuartiges App- und Cloud-basiertes Abfeuerungssystem – das die Möglichkeit bietet, ein Feuerwerk einfach, bequem und musiksynchron auf dem Handy/Tablet zu programmieren und von dort aus zu steuern. In einer Vielzahl von TV Beiträgen wurde diese Innovation in den letzten Wochen begeistert vorgestellt und getestet.

Sicherer Umgang im Handel und beim Verbraucher
Die Sicherheit muss immer im Vordergrund stehen. „Feuerwerkskörper dürfen nie in Richtung von Menschen abgefeuert werden. Darüber hinaus sollte unter Alkoholeinfluss kein Feuerwerk gezündet werden, da dies zu folgenschweren Unfällen führen kann. Auch das aufmerksame Durchlesen der Gebrauchshinweise auf den Verpackungen sollte beherzigt werden, damit alle gut und gesund in das neue Jahr starten“, rät Marco Finessi, Verkaufsleiter bei NICO Europe. „Achten sie darauf, legales und somit sicheres Feuerwerk zu erwerben. Alle Feuerwerks-körper müssen eine Gebrauchsanweisung in deutscher Sprache und eine CE-Kennzeichnung aufweisen“, so Herr Finessi.

* * *
Mehr Informationen & Bildmaterial hier: www.nico-europe.com Gern stehen wir Medien-vertretern zu dem Thema Silvesterfeuerwerk, aktuelle Richtlinien und Trends im Markt für Interviews zur Verfügung: Herr Marco Finessi, m.finessi@nico-europe.com, Tel.: 030/720 080 – 38

Über NICO Europe GmbH
Die NICO Europe GmbH kann auf über 100 Jahre Markterfahrung in der Feuerwerksbranche zurückblicken und zählt zu den führenden Anbietern für Pyrotechnik in Deutschland. Mehr als 4.000 Einzelhändler setzen auf den Service und die Kundennähe der NICO Europe. Das Unternehmen gehört mit über 50 Mitarbeitern, bundesweiten Logistikzentren und exklusiven Fertigungsstätten in Fernost zu den führenden Pyrotechnik-Anbietern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Geschäft besteht aus drei komplementären Säulen: dem Handel mit Silvester- und Großfeuerwerk sowie dem Inszenieren von Feuerwerken.

Weitere Informationen, Videos und Bilder der Artikel finden Sie unter www.nico-europe.com

Kontakt
NICO Europe GmbH
Marco Finessi
Rigistr. 8
12277 Berlin
030720 080-0
m.finessi@nico-europe.com
http://www.nico-europe.com

Pressemitteilungen

Hochwertiger, größer und effektstärker – Trends Silvesterfeuerwerk 2017

Sicherheit bei Kauf und Handhabung von Feuerwerk im Handel und beim Verbraucher essentiell

Hochwertiger, größer und effektstärker - Trends Silvesterfeuerwerk 2017

Feuerwerksbatterie: „Patchwork“ © NICO Europe GmbH

Berlin, 27. Dezember 2017 – Jedes Jahr um diese Zeit laufen im Handel die Vorbereitungen für den Silvesterverkauf auf Hochtouren. Die Bestellungen des Handels bestätigen, dass speziell das Verbundfeuerwerk, mehrere miteinander verbundene Feuerwerksbatterien, immer stärker nachgefragt wird. Darauf reagieren wir auch in der Entwicklung und erweitern die Sortimente in diesem Bereich. Gemäß der in Deutschland geltenden CE Normung können Verbundfeuerwerke eine Nettoexplosiv-masse von bis zu 2kg haben.

Besonders gefragte Artikel unserer Neuheiten 2017/18 sind Kombinationen aus Feuerwerksbatterien wie „Patchwork“ ein Mehrfachverbund aus 4 Batterien mit insgesamt 344 Schuss in 3 Phasen. Er bietet eine Effektdauer von ca. 100 sec. mit einer Steighöhe von 40 Metern. Ebenfalls neu, der „Roller Coaster“ eine rasante 4er-Fontänenbatterie mit unterschiedlichen Variationen von großen silbernen oder goldenen Knatterstern-Effekten mit einer Effektdauer von 90 sec. Diese Artikel bieten Power-Performance die den Silvesterabend zum Highlight des Jahres macht.

2017 ist das Jahr der Umstellung unseres Angebots auf Wachsgießen als ungiftige Alternative zum Bleigießen. Statt mit Blei-Verbindungen kann man mit Wachs Formen gießen, die zur Zukunftsdeutung anregen – ganz ohne die Dämpfe und Rückstände, die der Umwelt und der Gesundheit schaden.

Sicherer Umgang
Die Sicherheit muss immer im Vordergrund stehen. „Feuerwerkskörper dürfen nie in Richtung von Menschen abgefeuert werden. Darüber hinaus sollte unter Alkoholeinfluss kein Feuerwerk gezündet werden, da dies zu folgenschweren Unfällen führen kann. Auch das aufmerksame Durchlesen der Gebrauchshinweise auf den Verpackungen der Feuerwerksartikel sollte beherzigt werden, damit alle in das neue Jahr gut und gesund starten“, rät Marco Finessi, Verkaufsleiter bei NICO Europe.

Laut Verband der pyrotechnischen Industrie, kurz VPI, wird für die Saison 2017/2018 ein Umsatz von ca. 137 Mio. EUR erwartet.

Mehr Informationen & Bildmaterial hier www.nico-europe.com Gern stehen wir Medien-vertretern zu dem Thema Silvesterfeuerwerk, aktuelle Richtlinien und Trends im Markt für Interviews zur Verfügung: Herr Finessi, m.finessi@nico-europe.com, Tel.: 030/720 080-38

Über NICO Europe GmbH
Die NICO Europe GmbH kann auf über 100 Jahre Markterfahrung in der Feuerwerksbranche zurückblicken und zählt zu den führenden Anbietern für Pyrotechnik in Deutschland. Mehr als 4.000 Einzelhändler setzen auf den Service und die Kundennähe der NICO Europe. Das Unternehmen gehört mit über 50 Mitarbeitern, bundesweiten Logistikzentren und exklusiven Fertigungsstätten in Fernost zu den führenden Pyrotechnik-Anbietern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Geschäft besteht aus drei komplementären Säulen: dem Handel mit Silvester- und Großfeuerwerk sowie dem Inszenieren von Feuerwerken.

Weitere Informationen, Videos und Bilder der Artikel finden Sie unter www.nico-europe.com

Kontakt
NICO Europe GmbH
Marco Finessi
Rigistr. 8
12277 Berlin
030720 080-0
m.finessi@nico-europe.com
http://www.nico-europe.com

Pressemitteilungen

Vorbereitungen zum Silvesterverkauf 2016 laufen auf Hochtouren – Worauf Endverbraucher achten sollten!

NICO Europe bietet zertifizierte und hochwertige Artikel für ein sicheres Feuerwerksvergnügen

Vorbereitungen zum Silvesterverkauf 2016 laufen auf Hochtouren - Worauf Endverbraucher achten sollten!

Berlin, 27. Dezember 2016 – Mit über 100 Jahren Markterfahrung bietet NICO Europe auch in diesem Jahr viele Neuheiten aus den Bereichen Verbundfeuerwerk, Raketen und Spezialartikel. Mehr als 4.000 Einzelhändler in ganz Deutschland setzen auf den Service und die Qualität der NICO Europe. Zu den Produktneuheiten in 2016 zählen unter anderem effektvolle Feuerwerksbatterien wie Hammerschlag, Extreme 400, Tollhaus und Roter Baron, sowie große Raketensortimente wie Backpacker und Olymp. Das Produktportfolio umfasst insgesamt mehrere hundert Artikel, von Premium 3D Boxen über Fächer Batterien und mehrstufige Raketen bis hin zum bekannten Bleigießen.

Der Sicherheitsaspekt steht beim Thema Silvesterfeuerwerk für Fachhändler und deren Kunden immer im Vordergrund. Jedes Jahr bietet NICO Europe bundesweit eine Vielzahl von Händler-Workshops an, in denen insbesondere das Thema Sicherheit intensiv erläutert wird. Um den letzten Abend des Jahres unfallfrei und ohne Schaden zu genießen, rät Marco Finessi, Vertriebsleiter der NICO Europe: „Bei jedem Feuerwerksartikel sollte man darauf achten, dass auf dem Artikel die CE- oder BAM- Prüfnummer ersichtlich ist und somit Qualität, Sicherheit und Zulassung gewährleistet sind. Zusätzlich muss, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben, eine detaillierte Verwendungs- und Bedienungsanleitung in Deutsch auf jedem Artikel vorhanden sein.“ Mehr dazu unter nico-europe.com/info/Sicherheit.

Über NICO Europe GmbH
Die NICO Europe GmbH kann auf über 100 Jahre Markterfahrung in der Feuerwerksbranche zurückblicken und zählt zu den führenden Anbietern für Pyrotechnik in Deutschland. Seit Oktober 2015 firmieren die Nico-Lünig Event GmbH aus Wuppertal und die Pyro-Partner GmbH aus Berlin gemeinsam unter einem Dach. Unser Geschäft besteht aus drei komplementären Säulen: dem Handel mit Silvester- und Großfeuerwerk sowie dem Inszenieren von Feuerwerken.

Das Feuerwerkerteam der NICO Europe gestaltet und inszeniert seit Jahrzehnten Höhen-, Indoor- und Bühnenfeuerwerke sowie pyrotechnische Spezialeffekte auf höchstem Niveau – deutschlandweit und im Ausland. Dabei werden Farben und Formen perfekt miteinander arrangiert und auf musikalische Klänge abgestimmt. Das Team begeistert jedes Jahr hunderttausende Zuschauer mit Inszenierungen, beispielsweise alljährlich bei dem Japanischen Feuerwerk mit Fa. Hokuriku Kako in Düsseldorf, Rhein in Flammen mit dem Abschlussfeuerwerk in Koblenz sowie dem Kurparkfest in Waldbronn und vielen mehr. Weitere Informationen finden Sie unter www.nico-europe.com

Kontakt
NICO Europe GmbH
Marco Finessi
Rigistr. 8
12277 Berlin
030720 080-0
m.finessi@nico-europe.com
http://www.nico-europe.com

Pressemitteilungen

Feuerwerk für Hochzeiten und Sommerfeste

Feuerwerke werden auch bei kleinen Festen immer beliebter, denn anders als die üblichen Großfeuerwerke bei Volksfesten und Kirchweihen sind die zwar kleineren aber dennoch spektakulären Feuerwerke, wesentlich kostengünstiger zu haben und machen trotzdem sehr viel her.

Besonders beliebt sind die „Kleinfeuerwerke“ bei Hochzeiten, Mitarbeiterfesten, Geburtstagen und Dorffesten. Der Renner sind Feuerwerke zum selbst zünden. Hierzu werden hauptsächlich Feuerwerksbatterien verwendet, da diese einfach in der Handhabung sind, größere Effekte als Raketen haben und von der Preis-Leistung besser sind. Daneben werden die etwas teureren Verbundfeuerwerke und vorkonzipierte Komplettfeuerwerke angeboten. Vor allem die letztjährige EU-Harmonisierung im Sprengstoffrecht erlaubt es nun dem Privat-Verbraucher größere Batterien mit bis zu 600g Effektmasse selbst zu verwenden. Und damit lassen sich dann hervorragende Feuerwerke selber zünden.

Allerdings benötigt man für ein solches Feuerwerk, etwa zur Hochzeit oder Geburtstag, eine Ausnahmegenehmigung vom Verwendungsverbot für Feuerwerkskörper, das zwischen dem 01.01. und dem 30.12. besteht. Meist bekommt man diese Genehmigung im Ordnungsamt und muss dafür eine kleine Gebühr von in etwa 30EUR entrichten.
Aber damit alleine lässt sich noch kein anständiges Feuerwerk zünden.

Was fehlt, sind noch die Feuerwerkskörper. Vielleicht sind von Silvester noch einige übrig, aber die hat man häufig aus dem Supermarkt und damit lässt sich kein atemberaubendes Feuerwerk zünden. Hierzu muss man schon zum Fachhandel gehen, der übrigens wesentlich günstiger ist, da man mehr für sein Geld bekommt und dazu noch eine kompetente Beratung. Den Fachhandel für Feuerwerkskörper zum Privatgebrauch, findet man allerdings nicht gleich um die Ecke. Davon gibt es in Deutschland relativ wenige. Einer der bekanntesten Fachhändler für Feuerwerk und Pyrotechnik ist http://www.Roeder-Feuerwerk.de, die über ihren Onlineshop Feuerwerkskörper das ganze Jahr über verkaufen und versenden. Im Shop findet man alles was man für ein eigenes Feuerwerk benötigt. Eine riesige Auswahl an Batteriefeuerwerk, Verbundfeuerwerk, Silvesterraketen, Vulkane, Fontänen, Bengalisches Feuer, Feuerschriften und Jugendfeuerwerk zum zündeln für die Kleinen. Für jeden ist das Passende dabei.

Das eigenständige Anzünden eines Feuerwerks ist nicht besonders kompliziert. Einige wichtige Vorsichtsmaßnahmen müssen trotzdem getroffen werden. Hierzu wird man im einschlägigen Fachhandel aber gerne beraten. Und sollte es jemanden dann doch zu heikel sein, oder das Feuerwerk soll eine Nummer größer ausfallen, dann sollte man einen ausgebildeten Pyrotechniker beauftragen. Ein Speziallist für Hochzeitsfeuerwerke findet sich unter http://www.feuerwerk-hochzeit.de.
In diesem Sinne wünsche ich uns schöne Feste im Sommer, das ein oder andere vielleicht sogar mit einem tollen Feuerwerk ausgestattet, als einen weiteren atemberaubenden Höhepunkt.

Website-Programmierung und Internetmarketing
Röder Internetmarketing
Heiko Röder
In der Hard 1
91480 Markt Taschendorf
mail@roeder-heiko.de
0170804182
http://www.feuerwerk-online-bestellen.de