Tag Archives: Vergleichen

Pressemitteilungen

Schlafen Männer gesünder als Frauen? Eine Moebel24-Umfrage und Studie

Berlin, 11. April 2019 – Einer internationalen Studie zufolge ist es gesünder, auf der linken Körperseite zu schlafen. Doch wie sind die Schlafgewohnheiten hierzulande und wie wirken sich diese auf die Gesundheit aus? Die Ergebnisse einer deutschlandweiten Moebel24-Umfrage geben aufschlussreiche Antworten.

Wissenschaftler führen vor allem anatomische Gründe an, warum der Schlaf auf der linken Körperseite gesünder ist. In einer Schlafstudie, die im Magazin „The Journal of Clinical Gastroenterology“* (online einsehbar) veröffentlicht wurde, gaben Experten an, dass dadurch das Herz bei seiner Arbeit entlastet, die Verdauung verbessert und das Lymphsystem unterstützt wird. Auch sollen Linksschläfer seltener unter Sodbrennen leiden, da der Magen dann tiefer als die Speiseröhre liegt.

Werden die wissenschaftlichen Erkenntnisse und Ratschläge auch in deutschen Betten beherzigt? Eine von Moebel24 in Auftrag gegebene, deutschlandweite Online-Umfrage mit über 1.500 Teilnehmern untersucht die Schlafgewohnheiten der Deutschen und kommt zu interessanten Ergebnissen. So ist beispielsweise die linke Körperseite mit 29,8% bei Männern am beliebtesten, bei den Frauen mit 33,8% etwas mehr die „ungesunde“ rechte.

Schlafen Frauen deshalb insgesamt ungesünder? Die Umfrage zeigt, dass deutlich mehr Männer (24,7%) auch auf dem Rücken schlafen (Frauen nur zu 18,6%), was Schnarchen und Schlafapnoe fördert. Mögliche Folgen: Unter anderem Bluthochdruck und ein hoher Puls.

Fazit: Da mit 28,8% der Frauen und 29,8% der Männer beide Geschlechter in etwa gleich oft angaben, auf der gesünderen linken Körperseite zu schlafen, steht es in puncto gesunder Schlaf quasi unentschieden zwischen Mann und Frau. Zugleich zeigen die Zahlen aber auch, dass immerhin rund zwei Drittel der Menschen hierzulande ihren Schlaf gesünder gestalten könnten, indem sie ihre gewohnte Liegeposition ändern. Die beste Gelegenheit seine Schlafgewohnheiten umzustellen ist übrigens eine Neugestaltung oder -einrichtung des Schlafzimmers und der Kauf eines neuen Bettes. Matratzen sollten sowieso nach spätestens zehn Jahren neu gekauft werden.

Die gute Nachricht für Matratzenkäufer: Das jüngste Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zum Online-Kauf von Matratzen hat die Rechte von Verbrauchern gestärkt. Wird der richtungsweisenden Entscheidung gefolgt, können online gekaufte Matratzen inklusive Portoerstattung selbst dann umgetauscht werden, wenn sie zum Testen aus der Schutzfolie genommen wurden.

Wer bevorzugt beim Schlafen welche Körperseite?**

Auf der linken Körperseite: Frauen 28,8% / Männer 29,8%
Auf der rechten Körperseite: Frauen 33,8% / Männer 25,7%
Auf dem Bauch: Frauen 18,9% / Männer 19,8%
Auf dem Rücken: Frauen 18,6% / Männer 24,7%

Vollständige Umfrageergebnisse auf der Presseseite von Moebel24 (www.moebel24.de/magazin/presse/).

RECHTS VOR LINKS: GILT IM STRASSENVERKEHR WIE IN DEUTSCHEN BETTEN

Ziehen frisch verliebte Paare erstmals zusammen in eine Wohnung, wird oftmals ein neues Bett gekauft. Anschließend geht es dann darum, wer auf welcher Seite schläft. Aber wer gibt nach, wenn beide auf der gleichen Bettseite schlafen wollen?

Bei den Befragten scheint insbesondere die rechte Seite (vom Bett aus gesehen auf dem Rücken liegend) beliebt zu sein. So gaben bei der Umfrage im Auftrag des Online-Möbelvergleichs 53,8% an, auf der rechten Betthälfte zu schlafen. Die linke Seite der Matratze nutzen 44,1% der Befragten.

Aufschlussreicher ist allerdings die Betrachtung der Singles allein, auch wenn sie gerade kein neues Bett oder keine neue Matratze kaufen. Denn sie können frei wählen, auf welcher Seite des Bettes sie schlafen wollen, ohne auf die Schlafgewohnheiten eines Partners Rücksicht nehmen zu müssen. Hier ist der Anteil der „Rechtsschläfer“ mit 57,4% noch größer. Für die linke Matratzenhälfte entscheiden sich nur 39,6% der Singles.

Welche Bettseite ist die beliebtere?** (vom Bett aus gesehen auf dem Rücken liegend)

Paare und Singles: 44,1% auf der linken Bettseite / 53,8% auf der rechten Bettseite
Nur Singles: 39,6% auf der linken Bettseite / 57,4% auf der rechten Bettseite

SIND MÄNNER IM BETT GENTLEMEN ODER WERDEN SIE LINKS LIEGEN GELASSEN?

Schlafen Paare zusammen, muss jemand auf die scheinbar unbeliebte linke Betthälfte. Frauen liegen mit 54,5% eher auf der rechten als auf der linken Matratzenseite (44,5%) und gebundene Männer dementsprechend umgekehrt. Übrigens: Singlemänner schlafen dagegen auch lieber rechts (55%) im Bett als links (43%).

Paare: Schlafen Männer oder Frauen eher links bzw. rechts?**

Frauen: 44,5% auf der linken Seite im Bett / 54,5% auf der rechten Seite im Bett
Männer: 51,0% auf der linken Seite im Bett / 48,5% auf der rechten Seite im Bett

Werden die Männer denn einfach nur links liegen gelassen, oder sind sie wahre Gentlemen und überlassen ihrer Liebsten freiwillig die begehrtere Seite? Die Ergebnisse aus der Online-Umfrage zeigen: Immerhin 15,6% der Männer verzichten ganz gentlemanlike ihrer Partnerin zuliebe auf ihre favorisierte Seite.

Paare: Wer verzichtet auf seine favorisierte Seite?**

Ich schlafe dem/r Partner/in zuliebe auf der anderen Bettseite: Frauen 12,3% / Männer 15,6% / Gesamt 13,9%
Mir ist die Seite egal: Frauen 30,7% / Männer 32,7% / Gesamt 31,7%
Beiden Partnern ist die Seite egal: Frauen 22,6% / Männer 18,1% / Gesamt 20,3%
Wir ergänzen uns diesbezüglich sehr gut: Frauen 29,0% / Männer 26,9% / Gesamt 28,0%

Insgesamt scheint es sowieso wenig Konfliktpotential in deutschen Schlafzimmern zu geben, zumindest was die Bettseite angeht. Denn bei den meisten Paaren ergänzen sich die Partner diesbezüglich sehr gut (28,0%). Oder einem (31,7%), wenn nicht sogar beiden Partnern (20,3%), ist die Seite egal. Soviel Harmonie im Bett ist gewiss ebenfalls gesundheitsfördernd.

* Online verfügbar unter https://journals.lww.com/jcge/Abstract/2015/09000/A_Novel_Sleep_Positioning_Device_Reduces.7.aspx
** Deutschlandweite Online-Umfrage von Moebel24 über Google-Surveys mit 1.673 Befragten. Rundungsdifferenzen möglich. Männer und Frauen gleichgewichtet

Über Moebel24:

Moebel24 ist Deutschlands führender Möbelvergleich im Internet und vereint auf moebel24.de das Angebot aller bekannten Online- und Offline-Möbelshops. Intelligente Filteroptionen, zahlreiche Kundenbewertungen sowie eine übersichtliche Darstellung – vermehrt auch mit 3D-Ansichten – ermöglichen es, den gewünschten Einrichtungsgegenstand schnell und einfach zu finden. Zudem helfen anbieterübergreifende Preisvergleiche beim Möbelkauf zu sparen. Moebel24 bietet auch die Möglichkeit, aus den 3,5 Millionen kategorisierten Produkten von 800 Shops trendige Einrichtungsgegenstände zu entdecken und Empfehlungen von über 200 professionellen Inneneinrichtern zu nutzen. Das 2015 gegründete Unternehmen ist Teil der X24Factory GmbH mit Sitz in Berlin.

Pressekontakt:
Moebel24
Jasmina Baghdadi
e. presse@moebel24.de
t. Berlin +49 (0)30-26 93 22 30

Level Up – Kommunikation | PR | Marketing
Thomas Vormann
e. tvormann@level-up.de
t. Düsseldorf +49 (0)211-13 95 98 08

Über Moebel24:

Moebel24 ist Deutschlands führender Möbelvergleich im Internet und vereint auf moebel24.de das Angebot aller bekannten Online- und Offline-Möbelshops. Intelligente Filteroptionen, zahlreiche Kundenbewertungen sowie eine übersichtliche Darstellung – vermehrt auch mit 3D-Ansichten – ermöglichen es, den gewünschten Einrichtungsgegenstand schnell und einfach zu finden. Zudem helfen anbieterübergreifende Preisvergleiche beim Möbelkauf zu sparen. Moebel24 bietet auch die Möglichkeit, aus den 3,5 Millionen kategorisierten Produkten von 800 Shops trendige Einrichtungsgegenstände zu entdecken und Empfehlungen von über 200 professionellen Inneneinrichtern zu nutzen. Das 2015 gegründete Unternehmen ist Teil der X24Factory GmbH mit Sitz in Berlin.

Firmenkontakt
Moebel24
Jasmina Baghdadi
Hardenbergplatz 2
10623 Berlin
0211-13959808
presse@moebel24.de
http://www.moebel24.de

Pressekontakt
Level Up – Kommunikation | PR | Marketing
Thomas Vormann
Im Dahlacker 1
40223 Düsseldorf
0211-13959808
tvormann@level-up.de
http://www.level-up.de

Bildquelle: Foto von Maddi Bazzocco auf Unsplash

Pressemitteilungen

DEUTSCHE REISEVERSICHERUNG mit verbesserten Leistungen

Die neuen Bedingungen der Reiserücktrittsversicherung orientieren sich an den Kriterien von Finanztest. Terroranschläge und Vorerkrankungen sind nun mitversichert.

DEUTSCHE REISEVERSICHERUNG mit verbesserten Leistungen

Die Reiserücktrittsversicherung übernimmt die Stornokosten, wenn eine Reise aus einem persönlichen Grund abgesagt wird. Die Deutsche Reiseversicherung zahlt jetzt allerdings auch, wenn es innerhalb von 14 Tagen vor Reisebeginn zu einem Terroranschlag im Umkreis von 200 Kilometern vom Urlaubsort kommt. Vorerkrankungen sind jetzt mitversichert, wenn sie in den letzten sechs Monaten vor der Reise nicht behandelt wurden. Wenn der behandelnde Arzt vor der Reisebuchung bestätigt, dass der Urlauber die Reise ohne gesundheitliches Risiko antreten kann, sind Vorerkrankungen ebenfalls eingeschlossen. Auf diese Leistungen legte auch der letzte Finanztest-Vergleich zur Reiserücktrittsversicherung großen Wert. Der Tarif der Deutschen Reiseversicherung basiert auf den Bedingung der Europ Assistance, die im Finanztest mit dem Urteil „gut“ bewertet wurden.

Egal ob beruflich oder privat
Weitere Neuerungen bei der Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung: Bei einer Last Minute-Buchung ist der Abschluss noch bis zu fünf Tage nach Reisebuchung möglich. Der Tod von Onkel, Tanten, Neffen und Nichten gehört nun auch zu den versicherten Gründen für einen Reiserücktritt oder -abbruch. Partner können in der Jahresversicherung eine Familienpolice abschließen, auch wenn sie keinen gemeinsamen Wohnsitz haben. Egal ob beruflich oder privat – in der Reiseabbruchversicherung sind jetzt Reisen bis 31 Tage in der Einzelversicherung und bis 56 Tage in der Jahrespolice versichert.

Vergleichen lohnt sich
Viele schließen eine Reiseversicherung direkt mit der Reisebuchung ab. Es kann sich aber durchaus lohnen, Bedingungen und Preise zu vergleichen, bevor man eine sich für eine Reiserücktrittsversicherung entscheidet. Mit der Deutschen Reiseversicherung können Einzelpersonen, Familien und Reisegruppen ihren Reiserücktritt mit Reiseabbruch versichern. Versichert wird immer der Gesamtpreis der Reise, Selbstbehalte gibt es keine. Der Abschluss funktioniert einfach online mit direkter Versicherungsbestätigung.
www.deutsche-reiseversicherung.de

Dr. Walter: weltweit gut versichert
Seit über 55 Jahren ist Dr. Walter Experte für Auslandsversicherungen. Das Unternehmen betreut jährlich 100.000 Reisende, darunter Urlauber, Studenten, Au-pairs, Freiwillige, Mitarbeiter im Ausland, Auswanderer sowie ausländische Gäste in Deutschland und Europa. Das Spezialgebiet von Dr. Walter liegt in der Beratung und der Entwicklung von Versicherungen für langfristige Auslandsaufenthalte.

Firmenkontakt
Dr. Walter GmbH
Stefan Meyer
Eisenerzstraße 34
53819 Neunkirchen-Seelscheid
+49 (0)2247 9194-0
info@dr-walter.com
http://www.dr-walter.com

Pressekontakt
Dr. Walter GmbH
Stefan Meyer
Eisenerzstraße 34
53819 Neunkirchen-Seelscheid
+49 (0)2247 9194-16
presse@dr-walter.com
http://www.dr-walter.com

Pressemitteilungen

Neues Vergleichsportal hilft einfach günstiger zu telefonieren

Mit dem neuen Vergleichsportal von www.HandyTiger.de können Mobilfunknutzer ab sofort einfach und bequem den günstigsten Anbieter finden.

Neues Vergleichsportal hilft einfach günstiger zu telefonieren

Mobilfunktarife vergleichen auf www.HandyTiger.de

Zügig und einfach Mobilfunktarife vergleichen

Angesichts des immer undurchdringlicher werdenden Tarifdschungels auf dem Mobilfunkmarkt wird es zunehmend wichtig, bestehende Angebote objektiv zu vergleichen. Nur so lässt sich der beste individuelle Tarif finden. www.HandyTiger.de stellt mit seinem neuen Vergleichsportal hierzu ab sofort eine einfach zu bedienende Plattform zur Verfügung, mit der die einzelnen Tarife mühelos und in wenigen Sekunden verglichen und der am besten zum gewünschten Nutzerprofil passende Anbieter gefunden werden kann. Im Gegensatz zu manchen anderen Vergleichsrechnern benötigt das System von HandyTiger.de dabei nur zwei kurze Schritte, um zum gewünschten Ergebnis zu gelangen. Im Hintergrund laufen dabei spezielle Prüfprozesse ab, mit denen die aktuell auf dem Markt befindlichen Mobilfunktarife analysiert und gegenübergestellt werden. Handy- oder Smartphonenutzer, die Mobilfunktarife vergleichen wollen, bekommen somit eine elegante und zielführende Möglichkeit angeboten, sich ebenso einfach wie unabhängig über die am besten zu ihnen passenden Angebote zu informieren.

Festverträge und Prepaid

Ein weiterer Vorteil des neuen Portals von HandyTiger.de ist, dass Interessenten nicht nur Mobilfunktarife vergleichen können, die auf Festverträgen mit vertraglich definierten Laufzeiten basieren, sondern auch den jeweils günstigsten und geeignetsten Prepaid-Tarif finden. Zudem ist es möglich, zwischen Angeboten mit Smartphone beziehungsweise Handy und reinen Verträgen ohne Gerät zu unterscheiden. Wer also zum Beispiel ein neues iPhone sucht und in diesem Zusammenhang gleich seinen bestehenden Tarif optimieren will, wählt auf dem Vergleichsportal von HandyTiger.de einfach das gewünschte Modell (iPhone 6s, iPhone 6s Plus oder iPhone SE) aus und gibt anschließend mittels verschiedener Filteroptionen seine Anforderungen an den neuen Tarif ein. Bereits im nächsten Schritt werden dann alle infrage kommenden Angebote detailliert aufgelistet; das passende beziehungsweise günstigste Angebot wird somit ohne Zeitaufwand gefunden.

Mobilfunktarife vergleichen, um Geld zu sparen

Mobilfunktarife vergleichen wird immer beliebter. Viele Smartphonenutzer sehen sich früher oder später nach einem günstigeren Anbieter um. Der Grund hierfür liegt oftmals an einem im Vergleich zu bestehenden Verträgen deutlich höheren Datenvolumen oder niedrigeren Gebühren für Telefonate und SMS. Nicht selten entsteht der Wunsch nach einem Tarifvergleich auch im Zusammenhang mit einem bald auslaufenden Altvertrag. Mit einer Kündigung und dem Wechsel zu einem neuen Anbieter lässt sich hier mitunter eine Menge Geld sparen. Und oft gibt es auch noch ein neues Smartphone zum kleinen Preis obendrauf. Nicht zuletzt spielen auch Optionen wie LTE & Co. bei modernen Tarifen eine wichtige Rolle. Das neue Vergleichsportal von HandyTiger.de berücksichtigt all diese Gegebenheiten, Wünsche und Anforderungen. Kunden, die Mobilfunktarife vergleichen möchten, kommen hier schnell zum Ziel. Innovativ ist bei alldem auch die Möglichkeit, die Suche auf ein bestimmtes Netz zu beschränken oder eines auszuschließen. Wer beispielsweise häufig in Gebieten mit schlechter oder nur mäßiger Funkabdeckung eines einzelnen Anbieters unterwegs ist, kann die Suche im Vergleichsportal für seinen Neuvertrag von vornherein auf geeignete Netzbetreiber einschränken.

Nur ein kurzer Weg zum neuen Vertrag

Wer im neuen Vergleichsportal von www.HandyTiger.de den passenden Tarif gefunden hat, braucht sich anschließend nicht um die Kontaktdaten des Anbieters zu bemühen oder lange im Internet nach dessen Homepage zu suchen. Mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche gelangen interessierte Kunden sofort und ohne Umwege zum jeweiligen Mobilfunkunternehmen und dem entsprechenden Tarif. Auch in dieser Hinsicht zeigt das Angebot von HandyTiger.de seine Stärke, denn vom Aufruf des Vergleichsportals bis zum Abschluss des neuen Vertrages ist es nur ein sehr kurzer Weg.

Auf www.HandyTiger.de hat der Nutzer die Möglichkeit, schnell und einfach aktuelle DSL-, Festnetz- und Mobilfunktarife zu vergleichen.

Kontakt
www.HandyTiger.de
Sven Siepmann
Auf der Heide 54
45473 Mülheim
01777553523
info@handytiger.de
http://www.handytiger.de

Pressemitteilungen

Vergleichen und sparen mit vergleichapp

Vergleichen und sparen mit vergleichapp

(Bildquelle: Shutterstock, Urheberrecht: guteksk7)

Kosten senken ist für viele Menschen ein wichtiges Thema. Mit vergleichapp.com erhält der Nutzer die Möglichkeit seine Verbrauchskosten so gering wie möglich zu halten.

Immer wieder beschäftigen sich die Menschen damit, warum die Lebenshaltungskosten und die Preise steigen. Die einzige Möglichkeit auf diese Entwicklung zu reagieren, besteht in der Ausnutzung des Konkurrenzkampfes der Anbieter und Versorger. Von Zeit zu Zeit die Tarife zu vergleichen, um sich gegebenenfalls für ein besseres Versorgungsunternehmen zu entscheiden, kann mehr bares Geld in der Haushaltskasse bedeuten.

Die Vielzahl der Anbieter sind Fluch und Segen zugleich. Wer für sich das passende Angebot sucht, hat es nicht leicht. Die Recherche dauert sehr lange, die Märkte sind viel zu groß und vielfältig, um sich ein genaues Bild machen zu können. Viele Angebote sich schwer miteinander vergleichbar, weil es nicht nur auf Preise und Leistungen ankommt, sondern auch vertragliche Details große Auswirkungen haben können. Speziell im Finanzbereich ist es für den Laien fast unmöglich, die Vielzahl der Angebote zu vergleichen.

Gespartes Geld kann für andere Zwecke verwendet werden. Vielleicht ein zusätzlicher Wunsch, den man sich erfüllen möchte oder eine Vorsorge für die Familie, die man sich vorher nicht leisten konnte.

vergleichsapp bringt hier Licht ins Dunkel. Auf der Seite vergleichapp.com findet der Nutzer diverse Möglichkeiten aus den Bereichen Haushalt, Versicherung und Finanzen. Hier lassen sich auf einfache Weise Vergleiche zu Strom, Gas, DSL, diverse Versicherungssparten oder auch Geldanlagen, Fonds und Kredite erstellen.

Die Vergleiche auf vergleichsapp sind allesamt kostenfrei. Der Nutzer wird über ein übersichtliches Menüsystem schnell an sein Ziel geführt und kann so in kürzester Zeit überprüfen, wo er mit seinem Bedarf am besten aufgehoben ist. Der Wechsel, sollte dieser gewünscht sein, ist einfach und wird unkompliziert unter Beachtung der zugrundeliegenden Kündigungsfristen vorgenommen. Damit stehen dem Nutzer seine neuen Tarife in schnellstmöglicher Zeit zur Verfügung und er profitiert dann von seiner daraus resultierenden Kostenersparnis.

Ihr gutes Konzept nachhaltig weiterentwickeln.
Wir sind eine Kommunikationsagentur für den Mittelstand.
Wir verstehen uns darin, gute Konzepte und Marketingsstrategien gemeinsam mit unseren Auftraggebern nachhaltig weiter zu entwickeln.
Gerne greifen wir dabei auf bestehende Ressourcen zurück und schaffen es gemeinsam. Oder wir stehen ratgebend zur Seite.
Auf die Umsetzung durch, und das klassische Know-how von einer Full Service Agentur können Sie mit uns jederzeit zurückgreifen.
Wir unterstützen darüber hinaus den überzeugenden Kommunikationstransport in- und außerhalb Ihres Unternehmens.

Kontakt
Vorsprung Medien GmbH
Natalie Dannat
Auf dem kleinen Feld 10a
65232 Taunusstein
+49 6128 9379-02
moderator@vorsprungmedien.de
http://vorsprungmedien.de

Pressemitteilungen

Der nächste Schritt zur optimalen Versicherung ist getan

Stetige Weiterentwicklung sichert den Vorsprung im Onlinevergleich von Versicherungen

Der nächste Schritt zur optimalen Versicherung ist getan

ACIO networks GmbH

Die ACIO networks GmbH verbessert weiterhin ihr Onlineangebot

Gesetzlich Versicherte können sich durch eine Krankenzusatzversicherung individuell und entsprechend dem Niveau der privaten Krankenversicherung schützen. Mit einer Zusatzversicherung wird die Kostenübernahme von vielen hochwertigen und weiterführenden Leistungen garantiert, die eine gesetzliche Krankenkasse nicht erbringt. Finanztip hat kürzlich die wichtigsten Onlinevergleichsportale für die ambulante Zusatzversicherung unter die Lupe genommen. Versicherung-Vergleiche.de wurde dabei als sehr empfehlenswert beurteilt. Innerhalb von zehn Minuten erhält ein Interessent einen Vergleich, ein Angebot liegt nach 13 Minuten vor. Die umfangreichen Filtermöglichkeiten erlauben einen detaillierten Vergleich. Hinsichtlich der verfügbaren Informationen, hebt Finanztip die Korrektheit der Daten hervor. Lediglich die Fülle an Informationen wurde kritisch bewertet. Laut Versicherung-Vergleiche.de sind diese Informationen jedoch für viele hilfreich, da es sich bei Versicherungen um erklärungsbedürftige Produkte handelt.

Umfangreiches Angebot für Krankenhauszusatzversicherung

Mit einer Krankenhauszusatzversicherung verbessert der Versicherte die Betreuung bei einem Krankenhausaufenthalt. Übliche Leistungen sind die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer und die Behandlung durch den verantwortlichen Chefarzt. Finanztip.de hat Versicherung-Vergleiche.de als Portal für die Krankenhauszusatzversicherung analysiert und mit einer sehr guten Bewertung versehen. Hervorgehoben wurde das umfassende Angebot, das 19 Gesellschaften mit ihren 40 Tarifen berücksichtigt. Das Portal sieht vielfältige Filtervarianten vor, sie erlauben eine genaue Festlegung des gewünschten Versicherungsschutzes. Dadurch erhält der Interessent einen auf ihn zugeschnittenen Versicherungsvergleich, der seine bevorzugten Kriterien bei der Tarifauswahl optimal berücksichtigt.

Geringe Marktabdeckung bei Krankentagegeldtarifen

Auch die aktuellen Tarife für ein Krankentagegeld wurden von Finanztip.de anhand des Portals Versicherung-Vergleiche.de beurteilt. Ungeachtet der individuellen Filtermöglichkeiten merken die Tester hier kritisch an, dass lediglich 50 Prozent der am Markt veröffentlichten Tarife im Portal berücksichtigt wurden. Dadurch erhält der Kunde nur eine eingeschränkte Übersicht und müsste unter Umständen weitere Portale für seine Analyse hinzuziehen. Für die 17 Versicherer, mit 37 verschiedenen Tarifen im Test, benötigt man ungefähr vier Minuten, um einen Vergleich zu erstellen, bis ein Angebot vorliegt, dauert es etwa acht Minuten.

Vereinfachte Vergleichbarkeit bei den Zahnzusatzversicherungen

Um die Überprüfung von Tarifen nicht nur im Bereich der Zahnzusatzversicherung weiter zu vereinfachen, hat ACIO die Nutzerfreundlichkeit weiter optimiert. Durch die Einführung von Kurzfragen und -antworten ist es den Kunden nun schneller möglich, den gewünschten Versicherungsschutz leichter zu kontrollieren und zu vergleichen. Bestimmte Leistungen, welche explizit gefordert sind, können einzeln ausgewählt werden. Die Vorteile der ausführlichen Filter bleiben erhalten, sie stellen die Anpassung des Ergebnisses an die Anforderungen des Lesers sicher und in übersichtlicher Weise dar. Die Anzeige der Tarifliste wurde ebenfalls weiter optimiert. Durch eine auf den Kunden abgestimmte „Sternebewertung“ kann der Nutzer sein individuelles Preis-Leistungs-Verhältnis erkennen und selbst beeinflussen. Damit ist gewährleistet, dass der Nutzer seinen persönlichen Versicherungs-Tarif vollständig nach seinen individuellen Wünschen konfigurieren kann. Der konstruktiven Kritik von Finanztip konnte damit im Sinne einer verbesserten Nutzbarkeit der Vergleichsrechner Genüge getan werden.

www.Versicherung-Vergleiche.de bietet Versicherungs-Interessierten einen echten Mehrwert!

Herausgeber des Vergleichsportals ist ACIO, die sich bereits seit der Firmengründung im Jahr 1990 auf die Einführung eines bundesweiten Onlineservices spezialisiert hat. Auf der Basis einer bundesweiten Kooperation mit vielen Partnern werden alle Vergleiche und Angebote auf der Grundlage der eingehenden Anfragedaten erstellt. Mit Hilfe der individuellen und sehr umfassenden Auswertungen soll es dem Kunden ermöglicht werden, selbstständig Versicherungsvergleiche durchzuführen. Dadurch wird die Transparenz im Entscheidungsprozess vor dem Vertragsabschluss verbessert und der Kunde ist umfassend informiert, wenn er sich für einen Tarif entscheidet.

Erklärtes Ziel von Versicherungs-Vergleiche.de ist es, jedem Nutzer ein optimales Angebot vorzulegen und ihm gleichzeitig eine Absicherung auf höchstem Niveau zu bieten. Anders als andere Vergleichsportale kümmert sich ACIO nicht nur um den eigentlichen Vergleich der Tarife und der folgenden Vertragsabschlüsse. Das Unternehmen positioniert sich als Betreuer des Kunden während der gesamten Vertragslaufzeit und steht mit einer von Experten besetzten Telefonhotline für Rückfragen der Kunden zur Verfügung. Damit möchte man dem Versicherten nicht nur während der Phase des Vertragsabschlusses, sondern insbesondere auch nach dem Abschluss des Vertrags eine umfassende Betreuung anbieten. Mit diesem Service möchte sich ACIO deutlich von den Mitbewerbern abheben und arbeitet stetig an der Entwicklung des Online-Auftritts und den Vergleichsrechnern.

ACIO bündelt unter einem Dach zahlreiche unabhängige und kostenlose Vergleichsportale für Verbraucher in den Bereichen Versicherungen und Finanzen. Die bekannteste Plattform ist dabei www.versicherung-vergleiche.de.

Versicherung-vergleiche.de ist eines der größten unabhängigen Verbraucherportale Deutschlands mit dem komplexe Tarifstrukturen im Zusatzversicherungsbereich transparent gemacht werden. Nahezu alle verfügbaren Tarife der Zusatzversicherungen können mit unseren eigenen Rechnern schnell und einfach verglichen werden. Anschließend sorgt ACIO für einen reibungslosen Wechsel zu einer anderen Versicherung oder einen Neuabschluss. Eine kostenlose Beratung per Telefon oder E-Mail, die Betreuung während der gesamten Vertragslaufzeit und zahlreiche Hintergrundinformationen runden das Leistungsspektrum ab.

Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und betreut mittlerweile über 100.000 zufriedene Kunden in Deutschland.

Kundenfreundlichkeit und ein verbraucherorientierter Service stehen bei ACIO an erster Stelle. Dafür erhält das Unternehmen regelmäßig Bestnoten von seinen Kunden sowie diverse Auszeichnungen. Alle Mitarbeiter fühlen sich verpflichtet dem Verbraucher den bestmöglichen Service zu bieten.

Kontakt
ACIO networks GmbH
Daniel Middendorf
Ritterplan 5
37073 Göttingen
055190037844
d.middendorf@acio.de
http://www.versicherung-vergleiche.de

Pressemitteilungen

Online Versicherung und Finanzen vergleichen und bares Geld sparen

Dann sind Sie hier genau richtig! Wir bieten Ihnen ein riesiges Angebot rund um Versicherungen und Finanzen.

Online Versicherung und Finanzen vergleichen und bares Geld sparen

www.deinvergleichcheck.de

Nutzen Sie unsere Angebote und finden Sie kostenlos Ihre optimale Versicherung.

KFZ – Versicherung – Mithilfe eines kostenlosen Versicherungsvergleichs kann der Fahrzeughalter binnen weniger Minuten eine günstige KFZ-Versicherung aus der Vielzahl der Angebote herausfiltern.

Kreditvergleich – Ein Kreditvergleich zahlt sich bei jedem Kredit schnell aus. Denn wenn man eine Finanzierung für eine Anschaffung tätigen muss, dann gibt es viele Anbieter, die hier ihre Gelder bereitstellen wollen.

Riester Rente – Die Riester-Rente ist eine Sparform, die besonders für Arbeitnehmer interessant ist. Denn diese erhalten vom Staat Zuschüsse, wenn sie in einen Riester Vertrag einzahlen.

Private Krankenversicherung – Eine private Krankenversicherung kann in Deutschland nicht jeder abschließen. Denn als Arbeitnehmer mit einem üblichen Einkommen muss man in der gesetzlichen Krankenkasse Mitglied werden. Wird aber die Versicherungspflichtgrenze überschritten, dann kann man auch in eine private Krankenkasse wechseln. Hier lohnt sich insbesondere für gute verdienende Singles und für sehr gut verdienende Freiberufler der Wechsel. Denn die Kosten sind deutlich geringer als bei der gesetzlichen Krankenversicherung.

Über uns können Sie folgendes Vergleichen und online abschließen :

-Vorsorge
-Krankenversicherung
-Versicherungen jeglicher Art
-Finanzen

Vergleichen Sie jetzt und sparen Sie viel Geld!!!!

Webseite : www.deinvergleichcheck.de
Email: info@deinvergleichcheck.de
Facebook: www.facebook.com/deinvergleichcheck/

Presse-Event- und Modelagentur aus Berlin

Firmenkontakt
WPB World Press Berlin UG
Dirk Thomas Meerkamp
Friedrichstraße 171
10117 Berlin
030258142138
d.meerkamp@worldpressberlin.de
http://www.worldpressberlin.de

Pressekontakt
WPB World Press Berlin UG
Dirk Thomas Meerkamp
Friedrichstraße 171
10117 Berlin
030258142138
info@worldpressberlin.de
http://www.worldpressberlin.de

Pressemitteilungen

Vergleichen Sie noch heute und sparen Sie viel Geld!!

Steigende Nebenkosten sind für immer mehr Haushalte und Unternehmen in Deutschland ein Problem, gerade die Stromkosten haben in den letzten Jahren erheblich angezogen.

Vergleichen Sie noch heute und sparen Sie viel Geld!!

www.deinvergleichcheck24.de

Durch einen Vergleich der zahlreichen Stromanbieter in Deutschland wird es möglich,
individuelle Einsparpotenziale zu erkennen. Der Wechsel zu einem neuen Anbieter ist formal sehr einfach möglich und sichert günstigeren Strom in Standard- oder Ökotarifen zu.
Ähnlich wie im Bereich Strom kann seit wenigen Jahren auch der Gasanbieter in Deutschland frei gewählt werden. Viele Verbraucher sind noch immer bei ihren heimischen Stadtwerken Kunde und zahlen so möglicherweise Jahr für Jahr einen viel
zu hohen Preis für ihren Gasverbrauch. Durch einen Gasanbietervergleich zeigt sich, wohin der Wechsel lohnt.
Auch der DSL-Zugang bietet Haushalten Einsparmöglichkeiten. Da über die Jahre Bandbreiten und Leistungen der DSL-Anbieter stetig gewachsen sind, lohnt ein Anbieterwechsel nicht nur aus finanziellen Gründen.
Unsere Webseite hilft dabei, bei einem Vergleich viele DSL-Anbieter mit ihren Leistungspaketen kennenzulernen und so einen intelligenten und abgestimmten Wechsel des Telekommunikationsunternehmens durchzuführen.
Strom,Gas und DSL – Alle Preise auf einen Blick!!!

-Vergleichen Sie jetzt Ihre Tarife online !!!
-Kostenlose Preise vergleichen
-Bequem online den Anbieter wechseln
-Sparpotential ermitteln
-Viele weitere Informationen zu Strom,Gas und DSL

Kostenlose & Unverbindliche Beratung!!!

Mehr Informationen und Vergleiche : www.deinvergleichcheck24.de
Email: info@deinvergleichcheck24.de
Facebook : http://www.facebook.com/deinvergleichcheck24/

Strom,Gas und DSL Vergleichsportal

Kontakt
Dein Vergleich Check 24
Dirk Meerkamp
Friedrichstraße 171
10117 Berlin
030258142138
030568373377
info@deinvergleichcheck24.de
http://www.deinvergleichcheck24.de

Computer/Internet/IT Shopping/Handel

Beim neuen Preisvergleich auf haarforum.de finden Beautyfans Produktbewertungen und Erfahrungsberichte

Beim perfekten, typgerechten Styling kommt es gleichermaßen auf das Gesamtbild und die feinen Details an. Auf haarforum.de, einer der größten Onlineplattformen rund um das Thema Beauty und Styling, beraten Beautyfans andere modisch Interessierte bei allen Fragen rund um Haare, Nailart und Kosmetik.
Ganz neu auf der beliebten Plattform ist ein innovatives Preisvergleichstool, das die Vielzahl der im Handel erhältlichen Beautyprodukte durch Nutzerbewertungen, Erfahrungsberichte, Preisvergleichsfunktion und übersichtliche Kategoriengliederung strukturiert. Über 87.000 Produkte von ca. 100 Anbietern sind fortan auf haarforum.de zu finden und können bedarfsgerecht und preisgünstig ausgewählt werden.
Preisvergleich auf haarforum.de bringt Transparenz in den Produktdschungel
Unter der Rubrik „Preisvergleich“ in der horizontalen Menüleiste (oder http://www.haarforum.de/shop) findet sich zunächst ein Überblick über verschiedene Produktkategorien, zum Beispiel Haarprodukte, Kosmetik, Bekleidung oder Schmuck. Diese übergeordneten Rubriken sind dann nochmals in einzelne Produktklassen untergliedert. Auf Ebene dieser Produktklassen erscheint dann eine Auswahl an Angeboten und Marken, die vom Nutzer durch Filter nach Marke, Material oder Preisspanne weiter eingeschränkt und spezifiziert werden kann. Ausgewählte Einzelprodukte werden dann automatisch mit dem besten Preis aus einem anbieterübergreifenden Vergleich angezeigt.
Beautyfans bestimmen gute Angebote: Mit der Bewertungsfunktion zum Wunschprodukt
Besonders spannend sind die umfangreichen Bewertungsoptionen. Beautyfans können für die Produktqualität und das Preis-Leistungsverhältnis Sternchen vergeben. Des Weiteren können Produkte empfohlen und ausführliche Bewertungskommentare über ein Textfeld eingegeben werden.
Shoppen, diskutieren, vergleichen: Jede eigene Produktbewertung hilft anderen Nutzern weiter
Über die Suchfunktion, können einzelne Produkte direkt angesteuert und auf der Merkliste gespeichert werden. Durch die Verlinkung mit Social Media Kanälen, können die Suchergebnisse auch mit Freunden geteilt werden. Die Funktion „Hab ich“, „Will ich“, „Hatte ich“ vermittelt einen Überblick über den eigenen Einkaufsplan. Ist die Kaufentscheidung gefallen, hilft der Email-Preisalarm dabei ein Schnäppchen zu finden.

Pressemitteilungen

Pflichten des Versicherungsnehmers bei Sturmschäden

Pflichten des Versicherungsnehmers bei Sturmschäden

Orkan Niklas hat gerade erst über Deutschland gewütet und dabei viele Schäden verursacht. Die Räumarbeiten und Schadensbeseitigungen sind noch im vollen Gange, aber wer kommt für die Schäden auf? Was sind Ihre Pflichten als Versicherungsnehmer, werden Sie sich mit Sicherheit fragen.

Laut dem Bund der Versicherten (BdV), kommen für die meisten Schäden Versicherungen auf. Trotzdem müssen Geschädigte einiges bei der Regulierung beachten um vollen Versicherungsschutz zu erhalten.

Daher haben wir 3 Tipps ausgearbeitet, die Ihnen weiterhelfen:

1. Melden Sie den Schaden direkt! Egal ob Sie dies per Telefon, E-Mail oder bei Ihrem persönlichen Betreuer erledigen, aber melden Sie den Schaden sobald er entstanden ist. So kann Ihnen die Versicherung einen Gutachter bzw. Schadensbogen zusenden um den Schaden genau zu bestimmen. Es gibt zwar keine genaue Frist für die Meldung eines Schadens, aber trotzdem gab es in der Vergangenheit Fälle, die genau deshalb vor Gericht gelandet sind.

2. Dokumentieren Sie den Schaden so genau wie möglich. Fast jeder hat heutzutage eine Digicam oder ein Fotohandy. Bereits ein paar Fotos können ausreichen um bei der Dokumentation des Schadens positiv beizutragen. Im Normalfall wird aber ein Gutachter der Versicherungsgesellschaft erscheinen und den Schaden detailliert aufnehmen.

3. Beachten Sie die Schadensminderungspflicht. Bei der Schadensminderungspflicht geht es darum, dass Versicherungsnehmer, sofern sie in der Lage sind, alles tun müssen um den Schaden möglichst gering zu halten.

Was heißt das in der Praxis?

Ist z.B. durch einen abgebrochenen Ast oder Baum Ihr Fenster beschädigt, so sind Sie in der Pflicht, das Fenster notdürftig abzudecken, damit durch Unwetter oder Regen nicht weitere Schäden im oder am Haus entstehen können. Allerdings gibt es auch hier Grenzen. Man muss sich nicht selbst in Gefahr bringen. Ist z.B. Ihr Dach undicht, müssen Sie nicht aufs Dach klettern und sich in Gefahr begeben.

Leider ist es, wenn der Schaden entstanden ist, meistens schon zu spät die Tarifleistungen zu vergleichen. Es lohnt sich aber trotzdem mal die Wohngebäude Versicherung überprüfen zu lassen. Dazu haben wir uns mit den Experten von Novitas in Verbindung gesetzt. Novitas ist darauf spezialisiert aus einem Pool an Versicherungstarifen, das für Sie beste Angebot herauszusuchen. Dabei sollte man nicht immer nur den Preis vergleichen, sondern auch was man im Vergleich dafür an Leistung im Schadensfall erhält.

Novitas hat dazu ein neues Vergleichsportal ins Leben gerufen, welches unter www.novitas.de zu erreichen ist.

Die Mitglieder von Aktion Neue Zukunft e.V. sind Privatpersonen und Unternehmer/innen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, eine attraktive, erfolgreiche und lebenswerte Zukunft für sich und ihre Kinder zu gestalten.

Was wollen wir?

Wir wollen Privatpersonen und Unternehmen zu mehr Erfolg verhelfen.

Wie wollen wir das erreichen?

Mit Experten in den einzelnen Bereichen. Denn erst die Zusammenführung der einzelnen Spezialisten und Themen führt zu ganzheitlichem Erfolg. Die Wissensvermittlung erfolgt durch Training, Seminar-Coaching und Einzel-Coaching.

Firmenkontakt
Verein Aktion Neue Zukunft
Rolf Reines
Dorfstraße 4
56288 Braunshorn
06746-91068
rolf.reines@aktion-neue-zukunft.de
http://www.aktion-neue-zukunft.de

Pressekontakt
Novitas GmbH
Christian Spreier
Dorfstraße 4
56288 Braunshorn
06746-91064
christian.spreier@novitas.de
http://www.novitas.de

Pressemitteilungen

Bonusprogramme der Krankenkassen selbst vergleichen

Erster Online-Rechner für Bonusmodelle startet im Internet

Bonusprogramme der Krankenkassen selbst vergleichen

krankenkasseninfo.de – Fachportal für Gesetzliche Krankenversicherung

Seit dem 1. August 2014 ist der erste echte Vergleichsrechner für Bonusprogramme im Internet verfügbar. Mit dieser Anwendung ist es zum ersten mal möglich, die einzelnen Programme nach Wunschkriterien objektiv miteinander zu vergleichen.

In drei Schritten zum besten Bonusprogramm

Das unabhängige Internetportal krankenkasseninfo.de hat den Rechner entwickelt und stellt ihn kostenlos für jedermann zur Verfügung. Um einen Vergleich zu starten, gibt man einfach sein Alter, Geschlecht und das Bundesland sowie die Anzahl der vorhandenen Kinder in die Suchmaske ein. Im zweiten Schritt ist es dann möglich, sämtliche eigenen erfüllbaren Bonuskriterien auszuwählen. Dazu zählen z.B. Sportaktivitäten, Impfungen, Prävention, ein Nichtraucherstatus oder regelmäßige Zahnvorsorge. Anschließend gibt der Rechner anhand dieser Angaben ein Ranking aller in Frage kommenden Bonusprogramme aus. Beim Klick auf die angezeigten Links oder Fragezeichen erhält man detaillierte Informationen und Erläuterungen zu jedem aufgelisteten Programm.

Wertvolle Hilfe im Dschungel der Angebote

„Die Krankenkassen bewerben jeweils nur ihre eigenen Bonusprogramme.Wer diese aber gezielt vergleichen will, benötigt sehr viel Zeit und kann kaum an alle Informationen kommen. Mit unserem Bonusrechner helfen wir den Versicherten, die attraktivsten Programme individuell herauszufiltern.“, sagt Jürgen Kunze, Geschäftsführer der krankenkassennetz.de GmbH.
Hintergrund: Die Bonusprogramme der Krankenkassen sind in den vergangenen Jahren immer attraktiver für die Versicherten geworden. Durch den Wettbewerb der Kassen stiegen die Prämiensummen und die Vielfalt der bonifizierbaren Kriterien stark an. Gleichzeitig wuchs aber auch die Unübersichtlichkeit der Angebote.

Jährlich bis zu 500 Euro Bonus von der Krankenkasse

Der Bonusrechner von krankenkasseninfo.de leistet einen wertvollen Beitrag für die Transparenz. Derzeit sind in der Datenbank 187 Bonusprogrammen von insgesamt 89 gesetzlichen Krankenkassen abrufbar. Schon mit vier erfüllten Kriterien ( z.B. Nichtraucher + Sportverein + normaler BMI + Zahnvorsorge ) kann ein einzelner Versicherter derzeit Bonusprämien zwischen 150 und 200 Euro erhalten. Wer mit der ganzen Familie Stempel im Bonusheft sammelt, kann sogar bis zu 500 Euro von der Krankenkasse ausgezahlt bekommen.

zum Bonusrechner HIER

krankenkasseninfo.de informiert online seit 1999 über die Entwicklung bei den gesetzlichen Krankenkassen. Beitrags- und Leistungsvergleiche der Krankenkassen bieten Verbrauchern auf krankenkasseninfo.de die Möglichkeit sich vor der Wahl einer neuen Krankenkasse kostenfrei und unverbindlich umfassend zu informieren.

Krankenkassennetz.de GmbH
Karsten Leidloff
Waisenhausring 6
06108 Halle
0345 6826610
karsten.leidloff@krankenkassennetz.de
http://www.krankenkasseninfo.de