Tag Archives: Verkaufstraining

Pressemitteilungen

Potenziale im Presales und Aftersales nutzen

Vertriebs-Know-How für Projektleiter, Berater, Service oder Entwickler, Forscher und Wissenschaftler mit Kundenkontakt.

Karlheinz Pflug bietet eine spezielle Schulung zur Vertriebsorientierung als Inhouse-Seminar an.

Ein Fachspezialist transportiert mit seinem Wissen ein hohes Maß an Kompetenz. Wenn es ihm gelingt, dieses Wissen verständlich in der „Sprache“ des Kunden zu formulieren und seinen Bedarf zu treffen, trägt er entscheidend zum Verkaufserfolg bei. Ein Produktspezialist oder Servicemitarbeiter kann Kunden nicht nur informieren sondern auch überzeugen. Er entdeckt oftmals zusätzlichen Bedarf und neue Einsatzmöglichkeiten.

Servicemitarbeiter, Berater, Projektmanager haben oftmals häufiger und enger Kontakt zu den Mitarbeitern Ihres Kunden als der Vertrieb. Zum einen prägen die Fachmitarbeiter das Bild Ihres Unternehmens beim Kunden und zum anderen sind sie sehr oft an der Quelle der Informationen.
Kein typisches Verkaufstraining

Es geht in diesem Training nicht darum aus Service-Mitarbeitern Verkäufer zu machen oder ihnen zusätzliche Aufgaben aufzubürden, sondern ihnen die Kommunikation mit den Kunden zu erleichtern, zielgerichteter zu gestalten und als „Abfallprodukt“ wichtige Informationen für zukünftige Geschäftsanbahnungen zu sammeln.

Solche Informationen können sein:
– Welche Kundenprodukte werden forciert, gestoppt?
– Welche Produktionen werden erweitert oder verlagert?
– Investitions- und Produktionsplanungen, Bauliche Erweiterungen
– Beurteilung von Leistungen , Produkten und Lieferanten u.v.m.

Zielgruppe für dieses Seminar:
Fachspezialisten, Anwendungsberater, Kunden-Service, Projektmanager, Wissenschaftler,

Seit 1999 gibt Karlheinz Pflug (Wirtschaftsingenieur) als selbständiger, unabhängiger Vertriebstrainer und Coach Erfolgsrezepte des Vertriebs weiter. Dabei schöpft er aus 20 Jahren eigener, außergewöhnlicher Erfolge im Vertrieb und 18 Jahren Trainererfahrung. Sein Kundenspektrum für Verkaufstraining und Coaching reichet von Einmann- bis zu Dax-Unternehmen, von Flensburg bis Wien. Der Schwerpunkt ist technischer Vertrieb und beratungsintensiver BtoB-Verkauf von Rohstoffen über Maschinenbau bis IT-Dienstleistungen. 99,6% der Teilnehmer empfehlen seine Seminare weiter. Als Vertriebstrainer, greift er auf solides „Verkaufs-Handwerkszeug“ zurück, das sich in der Praxis bewährt hat, Informationen um Strategien zu entwickeln, Argumente die Selbstsicherheit stärken, Tricks, Tools und Kniffe aus dem Erfahrungsschatz vieler Vertriebsprofis. Zwischenmenschlichen Aspekte des Verkaufs stehen im Mittelpunkt, denn Geschäfte werden immer zwischen Menschen gemacht.

Firmenkontakt
BCT Pflug
Karlheinz Pflug
Hauptmann-Hoffmann-Str. 25
76891 Erlenbach
06398-993117
info@kh-pflug.de
https://www.kh-pflug.de/verkaufstraining.html

Pressekontakt
BCT Pflug
Karlheinz Pflug
Hauptmann-Hoffmann-Str. 25
76891 Erlenbach
06398-993117
khp@bct-pflug.de
http://www.kh-pflug.de/verkaufstraining.html

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Executive Coaching: So wird man Mediator, Speaker und Konfliktcoach in einem Zug

Die Weltwirtschaft wird bestimmt durch das produktive Arbeiten eines jeden Arbeitnehmers. Ohne sie würde nichts laufen und schier alles innerhalb kürzester Zeit zusammenbrechen. Das wissen auch Arbeitgeber, die dieses erkennen und möglichst alles daran setzen, dass es ihren Mitarbeitern gut geht. Das Arbeitsklima muss stimmen und die Atmosphäre innerhalb eines Betriebes muss sehr positiv und gut sein. Denn nur dann ist auch ein produktives Schaffen.

Gutes Arbeiten kann nur dann geschehen, wenn das Betriebsklima dementsprechend ist. Und vielleicht deshalb rückt der Beruf des Konfliktlösers und Mediators derzeit immer häufiger in den Vordergrund. Denn er ist dafür zuständig und wird dann von Unternehmen herbeigeholt, wenn sich innerbetriebliche Konflikte auftun, die möglichst von einer unparteiischen, professionell agierenden Person gelöst werden. Der Beruf des Mediators und Konfliktcoaches rückt immer häufiger in den Vordergrund und immer mehr Menschen aus allen Berufszweigen gehen dieser Ausbildung nach. m

Unparteiisch, sachlich und präzise

Der Beruf des Speakers und Coaches oder auch Mediators, lässt sich von Jedermann sehr schnell erlernen. Denn egal aus welcher Branche man kommt, ist die Ausbildung des Coaches anhand des fundierten Lehrmaterials und der guten Praxisvorbereitungen, gut nachvollziehbar. Ob hauptberuflich oder auch als Nebenberuf. Der Mediator und Konfliktcoach wird immer häufiger herangezogen, von großen und auch kleineren und mittelständischen Unternehmen, wenn es innerbetriebliche Lösungen zu erarbeiten gilt. Unparteiische Personen sind dabei der beste und auch erfolgreichste Weg, diese anhand der Einbringung von Fallbeispielen und jeder Menge Know-how mit auf dem Weg geben zu können. Speaker und Mediatoren gibt es mittlerweile en Masse und die Ausbildung hierzu ist eine sehr gute Basis, um erfolgreich in die Zukunft starten zu können. Einige Angebote bezüglich der gezielten Führungskräftecoachings findet man auch hier. Wer präzise und strukturiert vorgeht, hat am Ende ein fundiertes Wissen, welches man zu jeder Zeit bei Bedarf einbringen und anwenden kann.

Führungskräftetraining in Theorie und Praxis

Konfliktlösungen können erarbeitet und erlernt werden. Denn besonders bei der Ausbildung zum Mediator und Speaker sind dies die wichtigsten Eckpfeiler und gehören mit zum fundierten Wissen und Fundament. Die Vielfalt an kommunikativer Inhalte, aber auch die einzelnen und sehr unterschiedlichen Techniken der Mediation, beinhalten diesen Ausbildungsblock schon allein. Auch die Schulung als Führungskraft und auf Führungsebene frei Sprechen und Reden zu können, stehen mit auf der Agenda zur Ausbildung. Konflikte erfolgreich lösen zu können hört sich einfach an, ist es aber bei Weitem nicht. Denn unter Kollegen und Mitarbeitern eine realistisch annehmbare Lösung finden zu könne, bei der beide Parteien sich glücklich wiederfinden können, setzt ein ganzes Stück Arbeit und Können voraus. Rollentaktiken, systemische Aufstellungspraktiken und auch Dynamiken, nach denen individuell gehandhabt werden kann und auch in verschiedenen Modulen, wie der Organisationsaufstellungen, werden Teamkonflikte, aber auch Fragen zum Organigramm, der jeweiligen Kunden und deren Bedürfnisse, Märkte und Produkte anschaulich gemacht und geklärt. Bei den jeweiligen Strukturaufstellungen wird nüchtern Problem aufgeführt und sachlich behandelt. Die Ausbildung an sich beinhaltet mehrere Module und Blöcke, die von unterschiedlicher Struktur und jeweiligen Inhalten geformt ist. Den Abschluss bildet die Prüfung mit dem jeweiligen Zertifikaten.

Pressemitteilungen

Erfolgreich zum Spitzenverkäufer

Dieter Menyhart, Geschäftsführer der Swiss Sales Academy, erklärt, wie der Weg zum Spitzenverkäufer erfolgreich gelingt

„Niemand wird als Verkäufer geboren“, weiss der Experte für Selling, Dieter Menyhart, denn: „Verkauf ist ein Handwerk wie jedes andere auch!“ Wer also den Selling-Olymp erreichen möchte, müsse dafür hart arbeiten. Wer mit einem gewissen Verkaufstalent gesegnet ist, habe demnach nur einen geringen Vorteil, denn letztendlich gewinne der, der seine Arbeit mit viel Fleiss erledigt. Dennoch gibt es einige Faktoren, die laut Menyhart echte Erfolgsgaranten sind.

Zunächst müsse man sich klare Ziele setzen, diese klar fokussieren und dafür ein Höchstmass an Energie aufbringen. Des Weiteren rät Menyhart zu smarter anstatt unnötig harter Arbeit. „Was nicht der Zielerreichung dient, lassen Sie beiseite. Sie arbeiten smart statt hart. Ihr Netzwerk unterstützt Sie dabei.“ Ein ebenso wichtiger Faktor, der einen echten Spitzenverkäufer ausmacht, sei das aktive Einholen von Empfehlungen. „Dabei fragen Sie jeden zufriedenen Kunden nach neuen Kontakten aus seinem beruflichen Bekanntenkreis“, rät Verkaufstrainer Menyhart.

Im direkten Kundenkontakt gelte die Regel „keine Freunde, sondern Kunden“. Dazu sagt Menyhart: „Sie wissen, welche Kunden Ihre Zeit und Energie wert sind. Kaffeeklatsch und politische Ränkespielchen haben auf dem Weg zum Erfolg keinen Platz.“ Darüber hinaus sei ein echter Spitzenverkäufer auch nicht Everybody“s Darling. Es ginge schließlich nicht darum, jedem Menschen gerecht zu werden. Vielmehr sollte auf die Kunden gesetzt werden, welche die angebotenen Leistungen auch schätzen und bereit sind, einen fairen Preis dafür zu bezahlen.

Was die Arbeitsmoral betrifft, solle ein zukünftiger Spitzenverkäufer stets offen für Neues und kreativ in der Lösungsfindung sein. „Standards bringen Sie nicht weiter. Sie sind in der Lage, kreative Lösungen zu entwickeln, um Ihre Ziele zu erreichen. Mit Ihrer Kreativität bieten Sie Ihren Kunden einen echten Mehrwert“, bekräftigt der Geschäftsführer der Swiss Sales Academy abschließend.

Alles rund um die Swiss Sales Academy, der Academy für mehr Erfolg im Verkauf, von Dieter Menyhart finden Sie hier: www.swiss-sales-academy.com

Die Experten der Swiss Sales Academy haben ein Ziel: Die Anerkennung, Wirksamkeit und den Erfolg von Verkäufern steigern. Sie bringen Verkäufer aller Leistungsstufen ins nächste Level – wer Sales Expert oder Sales High Performer werden will, findet hier also die passenden Qualifizierungskurze mit Zertifizierung. Bei dem modularen Online-Programm und den Live-Trainings stehen Wirksamkeit, Nachhaltigkeit und Praxisnähe an erster Stelle. Auch für Unternehmen gibt es attraktive Sonderkonditionen und Firmenpakete.
Und wer bereits alles erreicht hat, kann Teil der Mastery Class werden und viele wertvolle Vorteile genießen.

Die Swiss Sales Academy – von Experten für Experten.

Kontakt
SWISS SALES ACADEMY GmbH
Dieter Menyhart
Birkenweg 2a
8854 Siebnen
+41 234 56789-0
info@swiss-sales-academy.com
https://www.swiss-sales-academy.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Erfolgreicher im Verkauf mit dem Undercover Sales Training

Andreas Schnug hat ein Konzept entwickelt, welches Verkäuferverhalten dauerhaft positiv verändert

Stress, Überforderung und Kunden, die mit Internetangeboten vergleichen – dies sind nur einige mögliche Faktoren, mit denen Verkäufer regelmäßig umgehen müssen. Meist bekommt der Geschäftsführer von alledem nichts mit. Wer skeptisch ist und gerne die Qualität seiner Verkäufer überprüfen möchte, kann einen sogenannten Mystery Shopper engagieren. Dazu werden meist Studenten oder Rentner engagiert, in die Geschäfte zu gehen und die Angestellten zu prüfen. „Leider zeigen sich hier jedoch immer wieder Identifikationsprobleme, da die Bewertungsbögen nicht den Namen des Verkäufers preisgeben. Eine individuelle und direkte Förderung des Verkäufers kann also nicht gewährleistet werden“, erklärt Andreas Schnug. Besser weil intensiv ausgebildet sind sogenannte Undercover Sales Trainer. Andreas Schnug ist Erfinder des Undercover Sales Trainings.

An der „academy of neuroscience“ erforschte der Experte für Verkaufstraining die Wirksamkeit des Einsatzes von Seminarschauspielern. „Vorrangig ging es um den Unterschied zwischen einem klassischen Feedback durch einen Trainer im Vergleich zu einem nachgespielten Feedback durch Seminarschauspieler. Die Ergebnisse haben gezeigt, dass Letzteres einen wesentlich positiveren Effekt erzielte“, so Schnug.

Unterschieden wird das Undercover Sales Training durch den Einsatz von Undercover Clients oder Mystery Shoppern. „Unsere Mystery Shopper inszenieren ein Verkaufsgespräch und geben nach Aufdeckung, gemeinsam mit dem Coach, ein wirkungsvolles Feedback. Die Undercover Clients sind hingegen ausgebildete Seminarschauspieler, die das Verkaufsgespräch nach dem Feedback noch einmal anhand der neuen Erkenntnisse mit dem Verkäufer durchspielen“, erklärt der Fachmann für wirksames Verkaufstraining.

Nachdem die Vertriebsmitarbeiter sich in herkömmlichen Trainings ein gutes Fundament an Wissen zugelegt haben, bringt ihnen das Undercover Sales Training eine nachhaltige Verhaltensveränderung sowie größtmögliche Praxisnähe und Individualität.
„Das Undercover Sales Training als besondere Form des Point-of-Sales-Trainings zeichnet sich vor allem durch eine hohe Akzeptanz der Verkäufer aus. Durch die Umsetzung direkt vor Ort sparen Sie Kosten und Fehlzeiten am Arbeitsplatz. Nach einem erfolgreichen Training werden Ihre Mitarbeiter motiviert und neugierig in die nächsten Verkaufsgespräche einsteigen“, verspricht Schnug.

Nähere Informationen zu Andreas Schnug und dem Undercover Sales Training finden Sie unter: www.ucs-training.com

Mit dem Undercover Sales Training hat Andreas Schnug ein Konzept entwickelt, das wissenschaftlich fundiert und nachweislich wirksamer ist als herkömmliche Verkaufstrainings alleine. Eigens ausgebildete Mystery Shopper und professionelle Undercover Clients inszenieren Verkaufsgespräche und decken mögliche Handlungsfelder auf. Das Feedback im Anschluss an das Beratungsgespräch sowie eine Spiegelung des Verkäufers durch den Undercover Client versprechen nachhaltige Motivation und sofortige Umsetzbarkeit durch den Verkäufer. Das Training vor Ort direkt am Point of Sales verspricht einen reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäfts, ohne lange Unterbrechungen. Worauf warten Sie noch?

Kontakt
Undercover Sales Training
Andreas Schnug
Mittlere Beutau 16
73728 Esslingen am Neckar
+49 172 655 5554
mail@ucs-training.com
https://ucs-training.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Jetzt Experte für Neukundengewinnung werden

Lernen von echten Könnern – Swiss Sales Academy, das Original von Dieter Menyhart

Neukundengewinnung ist Pflicht im Verkauf. Der Druck auf Verkäufer damit entsprechend hoch. Neukundengewinnung bzw. Kaltakquise gehört zu den Königsdisziplinen im Verkauf, denn schon die Vorbereitung auf das Erstgespräch am Telefon entscheidet zwischen Kontakt oder Absage, Top oder Flop. Mit der Swiss Sales Academy – dem Original – werden Verkäufer zu echten Outbound-Spezialisten.

Bei der Neukundengewinnung gibt es jede Menge Hürden, die ein Verkäufer nehmen muss. „Es beginnt mit der richtigen Haltung, Menschen begeistern und für eine Sache gewinnen zu wollen. Es geht weiter mit der perfekten Vorbereitung und wie man direkt zum Entscheider weiterverbunden wird. Und es endet noch lange nicht mit dem perfekten Gesprächseinstieg und den richtigen Fragen, die zum Ziel führen“, sagt Dieter Menyhart. Bei der Swiss Sales Academy können sich Verkäufer jetzt ganz neu zum sogenannten Outbound-Spezialisten ausbilden lassen. Die Swiss Sales Academy bietet mit ihrem Qualifizierungsangebot zum „Outbound-Specialist“ Neukundengewinnung mit Spaß und Leichtigkeit.

Interessierte Verkäufer lernen effektive Verkaufsmethoden, die die Abschlussrate erhöhen und sichern sich qualifizierte Erstkontakte. Das Wissen wird von absoluten Verkaufsexperten vermittelt und so aufbereitet, dass Lernen spielend einfach möglich ist. Die Swiss Sales Academy – das Original – garantiert nach Abschluss des Programms den Expertenstatus für Neukundengewinnung mit „Outbound-Specialist-Zertifikat“.

Jetzt Experte für Neukundengewinnung werden!

Nähere Informationen zum Outbound-Specialist: https://www.swiss-sales-academy.com/qualifizierungskurse/outbound-special/
Mehr Informationen, auch zu den anderen Kursen, finden Sie auf der Website der Swiss Sales Academy – das Original – unter: https://www.swiss-sales-academy.com.

Die Experten der Swiss Sales Academy haben ein Ziel: Die Anerkennung, Wirksamkeit und den Erfolg von Verkäufern steigern. Sie bringen Verkäufer aller Leistungsstufen ins nächste Level – wer Sales Expert oder Sales High Performer werden will, findet hier also die passenden Qualifizierungskurze mit Zertifizierung. Bei dem modularen Online-Programm und den Live-Trainings stehen Wirksamkeit, Nachhaltigkeit und Praxisnähe an erster Stelle. Auch für Unternehmen gibt es attraktive Sonderkonditionen und Firmenpakete.
Und wer bereits alles erreicht hat, kann Teil der Mastery Class werden und viele wertvolle Vorteile genießen.

Die Swiss Sales Academy – von Experten für Experten.

Kontakt
SWISS SALES ACADEMY GmbH
Dieter Menyhart
Birkenweg 2a
8854 Siebnen
+41 234 56789-0
info@swiss-sales-academy.com
https://www.swiss-sales-academy.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Swiss Sales Academy – mehr Wissen und Wirkung im Verkauf

Blended Learning für Verkäufer gibt Verkäufern die Zeit dort zu arbeiten, wo sie sein müssen: beim Kunden

Von einem Termin zum anderen hechten, ständig unter Druck, weil die Verkaufszahlen stimmen müssen und keine Zeit für Weiterbildung. Jeder Verkäufer will weiterkommen, besser werden im Verkauf. Doch der Alltag lässt dafür oft keine Zeit. Die Swiss Sales Academy bietet mit ihrem Blended-Learning-Programm die Möglichkeit, bequem und von jedem Ort aus Wissen zu generieren und in Präsenztrainings zu vertiefen. „Das Erlernte kann direkt in der Praxis beim Kunden umgesetzt werden, denn dort sollte der Verkäufer sein: beim Kunden“, so der Gründer und Geschäftsführer Dieter Menyhart.

Die Swiss Sales Academy bietet die modernsten Verkaufstrainingsmethoden der Welt nach Schweizer Qualitätsstandard. Die in der Akademie angebotenen Trainings liefern Praxiswissen von echten Verkaufsprofis. Das Angebot eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Profiverkäufer, denn zwei Kurse mit über 110 Videos, 110 Audio-Podcasts und über 70 Workbooks zeigen moderne Verkaufstechniken und liefern Tipps & Tricks im Verkauf, die wirklich funktionieren. Die Trainings bauen auf der Basis auf und ermöglichen Lernen absolut ortsunabhängig, zwischen Kundenterminen, Mitarbeitergesprächen, abends im Hotel, etc.

Wer weiterkommen und noch erfolgreicher werden möchte im Verkauf oder zum Sales-Profi ins nächste Level aufsteigen will, kann mithilfe eines Tests schnell herausfinden, welcher Kurs der beste ist, um seine Ziele im Verkauf zu erreichen. „Nach Abschluss eines Kurses besteht die Möglichkeit der Zertifizierung, die von namhaften Verbänden und Unternehmen unterstützt wird“, hebt Menyhart hervor.

Für Firmen bietet die Swiss Sales Academy spezielle Online- und Vor-Ort-Kurse an, in denen das erlernte Wissen in echten Praxisübungen vertieft werden kann. Firmen sparen mit diesem Blended Learning gegenüber klassischen Verkaufstrainings mindestens 30 Prozent Kosten und Zeit. Die Lernfortschritte ihrer Verkäufer können kontrolliert und die Ergebnisse als Führungsinstrument eingesetzt werden.

Wer den nächsten Schritt im Verkauf machen möchte und mehr darüber erfahren will, findet auf der neuen Website einen Demokurs: https://www.swiss-sales-academy.com/demokurs/.
Und wer gerne Teil des Expertenteams werden möchte, die Academy sucht weitere Akquise-Profis: https://www.swiss-sales-academy.com/top-sales-jobs/

Mehr Informationen – auch zu den Kursen – finden Sie allgemein unter: https://www.swiss-sales-academy.com.

Die Experten der Swiss Sales Academy haben ein Ziel: Die Anerkennung, Wirksamkeit und den Erfolg von Verkäufern steigern. Sie bringen Verkäufer aller Leistungsstufen ins nächste Level – wer Sales Expert oder Sales High Performer werden will, findet hier also die passenden Qualifizierungskurze mit Zertifizierung. Bei dem modularen Online-Programm und den Live-Trainings stehen Wirksamkeit, Nachhaltigkeit und Praxisnähe an erster Stelle. Auch für Unternehmen gibt es attraktive Sonderkonditionen und Firmenpakete.
Und wer bereits alles erreicht hat, kann Teil der Mastery Class werden und viele wertvolle Vorteile genießen.

Die Swiss Sales Academy – von Experten für Experten.

Kontakt
SWISS SALES ACADEMY GmbH
Dieter Menyhart
Birkenweg 2a
8854 Siebnen
+41 234 56789-0
info@swiss-sales-academy.com
https://www.swiss-sales-academy.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neu: Swiss Sales Academy

Die Swiss Sales Academy – gegründet und unter Leitung von Dieter Menyhart – bietet Sales Trainings für jede Stufe des Könnens auf dem Weg zum Spitzenverkäufer – wann, wie und wo man will

Neu: Swiss Sales Academy

Swiss Sales Academy: Dieter Menyhart stellt vor

„Wir von der Swiss Sales Academy haben ein Ziel: Ihre Anerkennung, Wirksamkeit und Erfolg im Verkauf steigern. Wir bringen Verkäufer aller Leistungsstufen ins nächste Level und bieten Top Sellern eine wertvolle Plattform der persönlichen Weiterentwicklung. Die Zertifizierungen zum Kursabschluss werden von namhaften Verbänden und Unternehmen unterstützt“, so erklärt Dieter Menyhart, Inhaber und Geschäftsführer der Swiss Sales Academy, den Hintergrund seiner neuen Weiterbildungsakademie mit dem ersten Schweizer Online-Sales-Training.

Als echter Verkaufsprofi mit mehr als 30 Jahren in der Verkaufspraxis vereint Menyhart alles, was ihn zu dem Experten für wirksame und nachhaltige Verkaufstrainings macht: die richtige Haltung und das Beherrschen des Handwerks. „Mit dieser Academy, die das erste Schweizer Online-Sales-Training anbietet, wurde ein Format geschaffen, mit dem jeder Verkäufer sein Wissen auf- und weiter ausbauen kann“, so Menyhart. Dabei können Teilnehmer auf ein modulares Online-Programm und Live-Trainings setzen, bei denen die Nachhaltigkeit sichergestellt wird, Lernfortschritte jederzeit kontrolliert werden können und an jedem Ort und zu jeder Zeit die eigene Expertise ausgebaut werden kann – absolut praxisnah. Für diesen Zweck stehen in den Onlinekursen über 110 Videos, Podcasts und Workbooks in Hochdeutsch und Schweizerdeutsch bereit.

„Nach erfolgreichem Abschluss bekommen Teilnehmer ihr Zertifikat – und sind damit im nächsten Level zum Top-Verkäufer angelangt“, erklärt der Verkaufsprofi. In der Academy können Teilnehmer entweder zum Sales Expert oder Sales High Performer zertifiziert werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, Teil der Mastery Class zu werden. „Die Mastery Class ist ein Zusammenschluss der Top 500 Sales Experten im Raum Deutschland-Österreich-Schweiz. Geschäftsführer, Verkaufsleiter, Key Account Manager und Innendienstleister teilen in diesem Zusammenschluss nicht nur ihre Passion, sondern genießen mit dieser Mitgliedschaft auch viele tolle Vorteile“, führt Menyhart aus.

Ergänzend fügt er hinzu: „Da wir gerade bei den Vorteilen sind: Mitglieder können nicht nur auf die Erfahrung von echten Experten zurückgreifen, sondern ebenfalls auf die starken Partner der Swiss Sales Academy vertrauen. Und für Unternehmen haben wir mit unseren Firmenpaketen Sonderkonditionen und individuelle Programme.“ So sei für jeden das Passende dabei.

Wer jetzt Lust bekommen hat, sich von der Swiss Sales Academy überzeugen zu lassen, findet auf der neuen Website einen Demokurs: https://www.swiss-sales-academy.com/demokurs/. Und wer gerne Teil des Expertenteams werden möchte, die Academy sucht Akquise-Profis: https://www.swiss-sales-academy.com/top-sales-jobs/

Mehr Informationen – auch zu den Kursen – finden Sie allgemein unter: https://www.swiss-sales-academy.com

30 Jahre aktive Verkaufspraxis, davon 12 Jahre Führungserfahrung als Marketing- und Verkaufsleiter in mittleren und größeren Unternehmen (national und international) machen Dieter Menyharts Profession aus. Wer wissen möchte, wie man sich Neukunden angelt, ist bei ihm genau richtig. Als Dozent und Prüfungsexperte in der Erwachsenenbildung mit Schwerpunkt Verkauf, Marketing, Präsentation und Führung sowie als Buchautor gibt er sein Wissen und seine Erfahrung weiter.

Kontakt
Dieter Menyhart
Dieter Menyhart
c/o acOffice Anstalt Sonnblickstrasse 12
9490 Vaduz
+41 55 556 70 60
info@menyhart.ch
http://www.menyhart.ch/

Pressemitteilungen

Einstieg / Umstieg in den technischen Vertrieb

Vertriebsschulung für den Einstieg / Umstieg in den technischen Vertrieb

Einstieg / Umstieg in den technischen Vertrieb

(Bildquelle: Fotolia.com)

Viele technisch orientierte Mitarbeiter werden zum Einstieg in den Business to Business Vertrieb „ins kalte Wasser geworfen“. Ihnen fehlen oft das Hintergrund-Know-how und die Methodik für den Umgang mit Kunden. Andere könnten z.B. als Projekt Manager auch Neugeschäft mit Kunden initiieren.
Dieses Seminar ist speziell für Einsteiger und Vertriebsneulinge konzipiert. Aus der Praxis für die Praxis. Von der ehrlichen und einfachen Akquise neuer Kunden bis zur Optimierung der Abschlussquote wird der gesamte Vertriebsprozess beleuchtet.
Karlheinz Pflug zeigt in diesem Seminar die Problematik des Business-to-Business-Verkaufs und schildert Möglichkeiten, den Spagat zwischen Technik und Kommerz, zwischen funktionellen Details und menschlichen Emotionen einfacher zu bewältigen.
Trainingsmethodik: Trainer-Input, Moderation, Einzel- und Gruppenarbeit, Praktische Übungen, Praxisorientierte Fallstudien, Rollenspiele (freiwillig, situationsbezogen) Das Verkaufstraining wird konsequent in einem lebendigen Workshop-Stil gehalten, damit ein maximaler Lerneffekt im Verkaufstraining möglich ist. Während des Seminars erarbeiten die Teilnehmer/Innen die Lerninhalte direkt an eigenen Praxisbeispielen, so dass sie in der Lage sind, das Gelernte am nächsten Tag sofort umzusetzen.
Offenes Seminar für einzelne Teilnehmer, vier Tage, effektiv und kompakt 9 – 17 Uhr, abends Möglichkeit für Diskussion und Einzelgespräche – Kleine Gruppe, effektives Seminar, max. 10 Teilnehmer, daher ist rechtzeitiges Buchen sinnvoll!
Öffentliche Vertriebsschulung am 11.- 13. März 2019 in Frankfurt/Main – 3 Tage
Preis für dieses Verkaufstraining: 1590,- EUR pro Person, 1490,- EUR ab 2 Personen zuzüglich MwSt., incl. ausführliche Seminarunterlagen als Handout und online für Wiederholung und als Nachschlagewerk, Pausengetränke, Mittagessen

Seit 1999 gibt Karlheinz Pflug (Wirtschaftsingenieur) als selbständiger, unabhängiger Vertriebstrainer und Coach Erfolgsrezepte des Vertriebs weiter. Dabei schöpft er aus 20 Jahren eigener, außergewöhnlicher Erfolge im Vertrieb und 18 Jahren Trainererfahrung. Sein Kundenspektrum für Verkaufstraining und Coaching reichet von Einmann- bis zu Dax-Unternehmen, von Flensburg bis Wien. Der Schwerpunkt ist technischer Vertrieb und beratungsintensiver BtoB-Verkauf von Rohstoffen über Maschinenbau bis IT-Dienstleistungen. 99,6% der Teilnehmer empfehlen seine Seminare weiter. Als Vertriebstrainer, greift er auf solides „Verkaufs-Handwerkszeug“ zurück, das sich in der Praxis bewährt hat, Informationen um Strategien zu entwickeln, Argumente die Selbstsicherheit stärken, Tricks, Tools und Kniffe aus dem Erfahrungsschatz vieler Vertriebsprofis. Zwischenmenschlichen Aspekte des Verkaufs stehen im Mittelpunkt, denn Geschäfte werden immer zwischen Menschen gemacht.

Firmenkontakt
BCT Pflug
Karlheinz Pflug
Hauptmann-Hoffmann-Str. 25
76891 Erlenbach
06398-993117
info@kh-pflug.de
https://www.kh-pflug.de/verkaufstraining.html

Pressekontakt
BCT Pflug
Karlheinz Pflug
Hauptmann-Hoffmann-Str. 25
76891 Erlenbach
06398-993117
khp@bct-pflug.de
http://www.kh-pflug.de/verkaufstraining.html

Pressemitteilungen

Solution Selling, Lösungsverkauf

Praxisorientiertes Verkaufstraining für technischen Vertrieb, beratungsintensiven Verkauf

Solution Selling, Lösungsverkauf

Beim Lösungsverkauf / Solution Selling geht es darum, nicht Produkte anzupreisen und Features aufzuzählen, sondern exakt auf die Kundenbedürfnisse zu analysieren und punktgenau zugeschnittene Lösungen zu bieten. Nicht wie üblich die eigenen Vorzüge sind hervorzuheben, sondern sich speziell an den Anforderungen jedes einzelnen Kunden orientierten Nutzen, technisch wirtschaftlich und psychologisch. Daraus entsteht ein Paket aus Produkten und Leistungen,bei dem es dem Kunden eine Freude macht zuzustimmen..
Ob Sie Soft- oder Hardware, Maschinen, Anlagen, Projekte oder Rohstoffe verkaufen: Fachkenntnis ist für den Verkauf beratungsintensiver Produkte und Leistungen unentbehrlich. Doch sie alleine genügt nicht um den Kunden zu gewinnen und zur Kaufentscheidung zu führen. Da sich Produkte und Dienstleistungen immer ähnlicher werden, liegt die einzig wirkliche Chance zur Unterscheidung in der Art und Weise, wie Sie verkaufen.
In einer kleinen Gruppe lernen Sie praktisches Wissen und funktionale Werkzeuge für mehr Erfolg im Vertrieb.

Die große Chance liegt nicht nur im Produkt oder der Dienstleistung, sondern vor allen in der Art und Weise, wie Sie verkaufen, Vertrauen aufbauen und mit Kunden umgehen.
Karlheinz Pflug zeigt in diesem Seminar die Problematik des Business-to-Business-Verkaufs und schildert Möglichkeiten, den Spagat zwischen Technik und Kommerz, zwischen funktionellen Details und menschlichen Emotionen einfacher zu bewältigen.
Trainingsmethodik: Trainer-Input, Moderation, Einzel- und Gruppenarbeit, Praktische Übungen, Praxisorientierte Fallstudien, Rollenspiele (freiwillig, situationsbezogen) Das Verkaufstraining wird konsequent in einem lebendigen Workshop-Stil gehalten, damit ein maximaler Lerneffekt im Verkaufstraining möglich ist. Während des Seminars erarbeiten die Teilnehmer/Innen die Lerninhalte direkt an eigenen Praxisbeispielen, so dass sie in der Lage sind, das Gelernte am nächsten Tag sofort umzusetzen. offenes Seminar vier Tage, effektiv und kompakt 9 – 17 Uhr, abends Möglichkeit für Diskussion und Einzelgespräche

Termin für öffentliches Verkaufstraining – 3 Tage
18. – 20. Februar 2019 2016 Frankfurt/Main
Preis für dieses Verkaufstraining: 1590,- EUR pro Person 1490,- EUR ab 2 Personen zuzüglich MwSt., incl. ausführliche Seminarunterlagen als Handout und online für Wiederholung und als Nachschlagewerk, Pausengetränke, Mittagessen

Einige Erfahrung im Vertrieb sollten Sie bereits mitbringen.
Kleine Gruppe, effektives Seminar – Maximal 10 Teilnehmer, daher ist rechtzeitiges Buchen sinnvoll!

Seit 1999 gibt Karlheinz Pflug (Wirtschaftsingenieur) als selbständiger, unabhängiger Vertriebstrainer und Coach Erfolgsrezepte des Vertriebs weiter. Dabei schöpft er aus 20 Jahren eigener, außergewöhnlicher Erfolge im Vertrieb und 18 Jahren Trainererfahrung. Sein Kundenspektrum für Verkaufstraining und Coaching reichet von Einmann- bis zu Dax-Unternehmen, von Flensburg bis Wien. Der Schwerpunkt ist technischer Vertrieb und beratungsintensiver BtoB-Verkauf von Rohstoffen über Maschinenbau bis IT-Dienstleistungen. 99,6% der Teilnehmer empfehlen seine Seminare weiter. Als Vertriebstrainer, greift er auf solides „Verkaufs-Handwerkszeug“ zurück, das sich in der Praxis bewährt hat, Informationen um Strategien zu entwickeln, Argumente die Selbstsicherheit stärken, Tricks, Tools und Kniffe aus dem Erfahrungsschatz vieler Vertriebsprofis. Zwischenmenschlichen Aspekte des Verkaufs stehen im Mittelpunkt, denn Geschäfte werden immer zwischen Menschen gemacht.

Firmenkontakt
BCT Pflug
Karlheinz Pflug
Hauptmann-Hoffmann-Str. 25
76891 Erlenbach
06398-993117
info@kh-pflug.de
https://www.kh-pflug.de/verkaufstraining.html

Pressekontakt
BCT Pflug
Karlheinz Pflug
Hauptmann-Hoffmann-Str. 25
76891 Erlenbach
06398-993117
khp@bct-pflug.de
http://www.kh-pflug.de/verkaufstraining.html

Pressemitteilungen

Fürs Verkaufen muss man geboren sein

Dass das ein Irrglaube ist, weiß Dieter Menyhart und liefert den Beweis, dass der Beruf des Verkäufers erlernbar ist

Fürs Verkaufen muss man geboren sein

Muss man fürs Verkaufen geboren sein?

„Fürs Verkaufen ist man(n) oder Frau entweder geboren, oder eben nicht – das ist ein Irrglaube, der tatsächlich sehr verbreitet ist“, erzählt Dieter Menyhart. Er ist Experte für erfolgreiches Verkaufen und Akquirieren, mit 30 Jahren Berufserfahrung in aktiver Verkaufspraxis und verhilft Verkäufern mit seinen Inhouse-Trainings und als Autor zu einem gesteigerten Verkaufserfolg. „Ich möchte mit dem Unsinn aufräumen, dass jemand für den Beruf Verkäufer geboren sein muss – und wenn Sie jetzt denken, dass ich das als Verkaufstrainer ja behaupten muss: Ich beweise es Ihnen sogar.“

Als Beispiel nimmt er seinen eigenen Werdegang: Der Beginn seiner Karriere im Verkauf sei mehr ein Unfall als eine bewusste Entscheidung gewesen. „Ich wusste nach meiner Schulzeit nämlich schlicht nicht, was ich mit meinem Leben anfangen soll. Die Wahl für eine Berufslehre im Verkauf war reine Verlegenheitslösung“, führt Menyhart aus. Nachdem er dank seines geduldigen Lehrmeisters die Abschlussprüfung bestand, fing der Ernst des (Verkaufs-)Lebens an.

„Als ich einen Verkaufsjob bei einem angesehenen Unternehmen bekam, änderte sich wirklich alles! In Trainings wurde mir das Handwerk des professionellen Verkaufens gelehrt – ich war fasziniert und skeptisch zugleich. Sollte es wirklich so einfach sein?“, berichtet Menyhart seine Erinnerungen aus dieser Zeit. Er führt zudem weiter aus, dass dies der Startschuss für seine Karriere war, die erlernten Methoden umgesetzt wirksam waren und ihn in wenigen Wochen zum besten Verkäufer des Unternehmens machten.

„Seit dieser Zeit weiß ich, dass Verkaufen wie jeder andere Beruf erlernbar ist und die Techniken tatsächlich wirken“, betont Menyhart. Der neben Erfolgserlebnissen auch erfahren musste, was es bedeutet, zu scheitern. Was können Verkäufer davon für ihren eigenen Erfolg nutzen? Wer dazulernt, bleibt nicht stehen und nutzt stattdessen die Chancen für die persönliche Weiterentwicklung – auch wenn sich unzählige neue Verkaufsformen wie das Internet und Verkaufsmethoden wie Social Selling entwickelt haben. „Die Welt des Verkaufs wird sich weiterentwickeln und das ist auch das Spannende. Ich bin von tiefstem Herzen überzeugt, dass jemand, der wirklich hungrig auf Verkaufserfolg ist, die Pflicht zur Kür machen kann“, schließt Menyhart.

Wer mehr zu Dieter Menyhart erfahren möchte, wird auf seiner Website fündig: https://www.menyhart.ch/

Zudem gibt es wertvolle Informationen und Tipps rund um den Verkauf in seinen Podcasts: https://www.menyhart.ch/podcasts/

30 Jahre aktive Verkaufspraxis, davon 12 Jahre Führungserfahrung als Marketing- und Verkaufsleiter in mittleren und größeren Unternehmen (national und international) machen Dieter Menyharts Profession aus. Wer wissen möchte, wie man sich Neukunden angelt, ist bei ihm genau richtig. Als Dozent und Prüfungsexperte in der Erwachsenenbildung mit Schwerpunkt Verkauf, Marketing, Präsentation und Führung sowie als Buchautor gibt er sein Wissen und seine Erfahrung weiter.

Kontakt
Dieter Menyhart
Dieter Menyhart
c/o acOffice Anstalt Sonnblickstrasse 12
9490 Vaduz
+41 55 556 70 60
info@menyhart.ch
http://www.menyhart.ch/