Tag Archives: vga

Pressemitteilungen

NavGear VGA-Dashcam, Bewegungserkennung und Farb-Display

Günstige Autokamera MDV-640 für Videos und Fotos

NavGear VGA-Dashcam, Bewegungserkennung und Farb-Display

NavGear MDV-640 VGA-Dashcam mit Bewegungserkennung und 6,1-cm-Farb-Display (2,4″), www.pearl.de

Der zuverlässige Augenzeuge nimmt Autofahrten jetzt ganz einfach auf – in Videos und Fotos mit
bis zu 3 Megapixel. Bei Bedarf auch automatisch dank Bewegungserkennung.

Liefert im Zweifelsfall entscheidende Beweise: Läuft die Kamera von NavGear bei jeder Fahrt mit,
können die Aufnahmen beispielsweise bei einem Unfall den Sachverhalt aufklären.

Gute Sicht noch besser: Die integrierte LED verbessert die Sichtbarkeit von Kfz-Kennzeichen und
Straßenschildern. Damit trägt sie auch ideal zur Unfallrekonstruktion bei!

Variabler microSD-Speicher: Die Fahrten werden enfach auf einer handelsüblichen Speicherkarte
aufgezeichnet. Am PC sichert man dann die besten Videos.

Schnelle Befestigung: Mit der stabilen Saugnapf-Halterung lässt sich die Autokamera schnell und
einfach montieren und auch flink von einem Fahrzeug ins andere mitnehmen.

– VGA-Autokamera für Strecken-Aufzeichnung in Bild und Ton, Überwachung u.v.m.
– Video-Auflösungen: 640 x 480 Pixel (VGA), 1280 x 720 Pixel (HD 720p, interpoliert),
Format: AVI
– Foto-Auflösung: bis zu 3 Megapixel (1920 x 1440 Pixel), Format: JPEG
– Großer Bildwinkel: 120° Weitwinkel
– TFT-Farb-Display: 6,1 cm / 2,4″ Bild-Diagonale
– LED-Licht: verbessert die Sichtbarkeit von Kfz-Kennzeichen und Straßenschildern
– Aufnahme-Optionen: Bewegungserkennung, Zeit- und Datumsstempel, Endlos-Aufnahme
– Mikrofon und Lautsprecher integriert
– Stabile Saugnapf-Halterung für Front- oder Rückscheibe
– Speicher: Steckplatz für microSD(HC)-Karte bis 32 GB (bitte dazu bestellen)
– Schnittstellen: microSD-Steckplatz, Mini-USB (zum Laden)
– Stromversorgung: 12 / 24 V per Kfz-Ladekabel, integrierter Li-Ion-Akku zur Notstrom-
Versorgung (lädt per Mini-USB / Kfz-Ladekabel)
– Maße (ohne Halterung): 67 x 71 x 31 mm, Gewicht: 44 g
– Autokamera MDV-640 inklusive Saugnapf-Halterung mit Kugelgelenk, Kfz-Ladekabel für
12/24 V (3,45 m), Mini-USB-Kabel (80 cm) und deutscher Anleitung

Preis: 16,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 79,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4363-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4363-1321.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

EMBEDDED BOX PCS MIT CAN BUS

FÜR EINSATZTEMPERATUREN ZWISCHEN -10°C UND 55°C

EMBEDDED BOX PCS MIT CAN BUS

PicSYS 2801/ PicoSYS 2802

Für industrielle Anwendungen entwickelte Embedded Box PCs müssen besondere Anforderungen bezüglich Hardware und Konnektivität erfüllen. Bei den neu im Lieferprogramm der ICO Innovative Computer GmbH aus Diez erhältlichen PicoSYS 2801 und PicoSYS 2802 wurde schon bei der Konzeption spezielles Augenmerk auf ein harmonisches Zusammenspiel aller Komponenten gelegt, um überdurchschnittliche Features zu einem moderaten Preis zu realisieren.

Beide Modelle wurden komplett lüfterlos und mit einem passiven Kühlsystem an der Außenseite ausgestattet. Weiterhin wurde konsequent auf langzeitverfügbare Hardware gesetzt und auf mechanische Bauteile verzichtet, was die Lebensdauer entscheidend erhöht. Dadurch arbeiten sie zum einen wartungs- und verschleißfrei, sowie geräuschlos und garantieren zum anderen einen langlebigen Betrieb auch im erweiterten Temperaturbereich zwischen -10°C und 55°C

Als Basis kommt in beiden Modellen ein Intel Celeron N3150 der Braswell Produktreihe zum Einsatz. Dieser extrem sparsame Prozessor verbraucht lediglich maximal 6 Watt und bietet dennoch eine nominale Taktfrequenz von 1,60GHz. Diese kann der in 14nm gefertigte Prozessor dynamisch auf bis zu 2,08GHz erhöhen. Zudem sind beide Embedded Box PCs mit einem CAN Bus ausgestattet. Vorwiegend bekannt aus der Automobilindustrie wird der CAN-Bus aufgrund seiner stabilen Performance immer häufiger in der industriellen Automatisierungstechnik (CiA – CAN in Automation) eingesetzt.

Der PicoSYS 2801 Embedded Box PC von ICO ist ein speziell für die Montage auf Hutschienen konzipierter Embedded PC. Dadurch lässt er sich sehr schnell und sicher in Verteilerkästen, Schaltschränken oder Anschlusskästen montieren. Seine kompakten Abmessungen von (BxTxH) 145x104x54 mm erlauben zudem die Montage in beengten Verhältnissen. Trotzdem kann der Embedded PC mit einer stolzen Anzahl an Schnittstellen aufwarten. 2x Gigabit-LAN, 2x RS232/422/485, 4x USB2.0, 1xUSB3.0, VGA, Digital IO und ein SD-Karten Slot konnten integriert werden. Bis zu 8GB RAM und eine 64GB schnelle SSD runden die umfangreiche Ausstattung des kompakten Embedded PCs ab.

Mit dem PicoSYS 2802 Embedded Box PC von ICO steht ein wahres Allroundtalent zur Verfügung. Trotz der in seiner Klasse vergleichsweise kompakten Abmessungen von (BxTxH) 240x190x105 mm kann er zusätzlich noch eine PCI oder PCIe Steckkarte aufnehmen. Ein MiniPCIe Steckplatz sowie ein CFast Slot sind ebenfalls vorhanden. Des Weiteren verfügt er über 2x Gigabit-LAN, 2x RS232, 2x RS232/RS422/485, 4x USB2.0, 3x USB3.0, VGA und HD Audio. 4GB RAM und eine 120GB SSD zählen zu seiner Grundaustattung.

Beide Modelle können durch die nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierte Fertigung der ICO GmbH mit Windows 7, 8 oder 10, alternativ auch mit Linux Betriebssystemen vorinstalliert werden. Ebenfalls sind beide Modelle auch mit WLAN Modulen erhältlich.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Pressemitteilungen

HÖCHSTLEISTUNG FÜR DAS RECHENZENTRUM

INDIVIDUELL KONFIGURIERBARE 1HE SERVER VON HUAWEI

HÖCHSTLEISTUNG FÜR DAS RECHENZENTRUM

Xanthos R13A und R13B

MIT 2,5″ UND 3,5″ EINSCHÜBEN

Mit dem Xanthos R13A und R13B stehen bei der ICO Innovative Computer GmbH zwei neue 1HE Serverplattformen von Huawei zur Verfügung, die modernste Hardwaretechnologien mit individueller Konfigurierbarkeit vereinen.
Huawei Serversysteme überzeugen seit Jahren weltweit Kunden mit hochwertigsten Serverkomponenten, durchdachten und für Unternehmen optimierten Features. Ein Drittel der Weltbevölkerung nutzt bereits Produkte von Huawei. 150.000 Mitarbeiter – davon 70.000 in Forschung & Entwicklung – garantieren Qualität und Innovation zu einem attraktiven Preis.

Sowohl der Xanthos R13A wie auch der Xanthos R13B unterstützen 2 Prozessoren aus der Intel® Xeon® E5-25xx v4 Serie. Diese in 14nm gefertigten Prozessoren bieten bis zu 22 Cores, 44 Threads und 55MB Cache. Für genügend Arbeitsspeicher stehen insgesamt 16 DIMM Steckplätze für DDR-4 2133/2400 Module zur Verfügung. Gerade für Virtualisierungsaufgaben, Datenbankserver oder andere rechenintensive Anwendungen lassen sich so mit minimalem Platzbedarf Systeme mit rund 1TB Arbeitsspeicher und 44 Cores, bzw. 88 Threads zu einem vergleichsweise günstigen Preis realisieren.

Der Xanthos R13A kann bis zu 4 Festplatten mit 3,5″ Wechselrahmen aufnehmen, im Xanthos R13B stehen 8 Festplatteneinschübe mit 2,5″ zur Verfügung. Beide Systeme verfügen direkt über einen SAS RAID-Controller mit den Leveln 0, 1 und 10. Bei Bedarf können durch eine Zusatzkarte auch die Level 0/1/5/6/10/50 und 60 problemlos realisiert werden.

An Schnittstellen stehen neben VGA und 2x USB2.0 ebenfalls 2 onboard SATA Ports, sowie 2x GigaBit-LAN zur Verfügung. Weitere 4 GigaBit-LAN Ports oder 2x 10GigaBit RJ45 Netzwerkports lassen sich einfach und kostengünstig über Module integrieren. Das serienmäßige 460W Netzteil kann selbstverständlich auch redundant ausgeführt werden.

Als weiteres Highlight stehen zwei PCI-Express x16-Slots zur Verfügung, die über Riserkarten zusätzliche Steckkarten, wie beispielsweise weitere Netzwerkkarten, FibreChannel oder SAS Controller für den jeweiligen Einsatzbereich aufnehmen können. Die integrierte Huawei iBMC Management Console überwacht sämtliche Sensoren. Sie kann bei Bedarf Benachrichtigungen an die Administration versenden und verfügt über unzählige nützliche Features.

Innovative Technologien, volle Flexibilität in der Konfiguration, kurze Lieferzeiten und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis machen Huawei Server der ICO GmbH zu einer perfekten und langfristig rentablen Investition für jede IT-Landschaft.

Mit 30 Jahren Erfahrung in der IT-Branche und deutscher Fertigung nach DIN ISO 9001:2008 bieten die Vertriebsberater der ICO aus Diez Qualität, professionelle Beratung und schnelle Reaktionszeiten. Viele weitere Informationen finden Sie auf der Lösungsseite unter www.ico.de/huawei.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Pressemitteilungen

LÜFTERLOS, KOMPAKT UND VERSCHLEIßFREI

PICOSYS 3851 FÜR EXTREME TEMPERATUREN

LÜFTERLOS, KOMPAKT UND VERSCHLEIßFREI

PICOSYS 3851

Auf gerade einmal (BxTxH) 234x150x60 mm präsentiert sich der neu entwickelte Embedded PC PicoSYS 3851 aus dem Hause ICO Innovative Computer GmbH. Robustes, lüfterloses Design, hochwertige und langzeitverfügbare Bauteile, sowie ein dauerhafter und sicherer Betrieb selbst unter extremen Temperaturen standen im Fokus der Entwicklung.

Dass kompakte Abmessungen nicht mit sparsamer Ausstattung gleichzusetzen sind, zeigt der robuste, silberfarbene Embedded PC eindrucksvoll. Stolze 6 serielle RS232 Schnittstellen ermöglichen den Anschluss von externen Peripheriegeräten wie etwa Mess- oder Steuerungshardware, GPS-Empfängern oder analogen Modems. Weiterhin sind 5 USB2.0 und eine USB3.0 Schnittstelle ebenso wie 2 GigaBit Netzwerkanschlüsse vorhanden. Der integrierte Watchdog sorgt für zusätzliche Sicherheit und kann beispielsweise bei abgestürzten Anwendungen das System automatisch neustarten. Die Ausgabe von Grafik kann sowohl über die vorhandene HDMI- als auch über die VGA- Schnittstelle erfolgen, ein Mikrofoneingang und ein LineOut Ausgang runden die umfangreiche Ausstattung des PicoSYS 3851 ab. Dank seines hochoptimierten Gehäuses und der sorgfältigen Auswahl der verwendeten Komponenten stellt sich der PicoSYS 3851 Herausforderungen in Temperaturbereichen von -20°C bis zu 70°C.

Zum Einsatz im PicoSYS 3851 kommt der vielfach im industriellen Umfeld bewährte Intel Celeron J1900 mit 2,0GHz. Der in 22nm gefertigte Prozessor der Bay Trail Produktreihe besitzt mit 2MB L2-Cache und 4 Kernen mit 4 Threads genügend Rechenleistung für alle gängigen Applikationen. Dabei kann er je nach Anforderung seine Frequenz dynamisch auf bis zu 2,42GHz erhöhen und verbraucht dabei lediglich maximal 10W. 4GB Arbeitsspeicher und eine 64GB schnelle SSD gehören ebenfalls zur Grundkonfiguration des PicoSYS 3851.

Der PicoSYS 3851 Embedded Box PC von ICO kann sowohl mit Linux als auch mit Windows-Betriebssystemen in der hauseigenen, nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifizierten Fertigung der ICO Innovative Computer GmbH vorkonfiguriert werden. Optional kann der Arbeitsspeicher auf 8GB erweitert werden, ein WLAN Modul ist ebenfalls erhältlich. Für mehr Datensicherheit ist er auch mit einem Raid 1 konfigurierbar.

Durch die Wallmount Befestigungsmöglichkeit und den kompakten Abmessungen lässt sich der PicoSYS 3851 in nahezu jede industrielle Umgebung selbst unter extremen Temperaturen leicht einsetzen. Lüfterloses Design und der Verzicht auf mechanische Bauteile machen ihn verschleißfrei und dadurch wartungsarm, wodurch er zu einer langfristigen und rentablen Investition in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen wird.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Pressemitteilungen

PICOSYS 1201 MIT AMD G-SERIAL T40E

KOMPAKTER EMBEDDED BOX PC

PICOSYS 1201 MIT AMD G-SERIAL T40E

KOMPAKTER EMBEDDED BOX PC MIT GERINGEM STROMVERBRAUCH UND VIELEN SCHNITTSTELLEN

Der PicoSYS 1201 Embedded Box PC von ICO ist ein hochoptimiertes Industriesystem mit stromsparendem Prozessor und vergleichsweise vielen Schnittstellen bei kompakten Abmaßen. Die hochwertigen Hardwarekomponenten in Verbindung mit dem geringen Anschaffungspreis machen diesen Industrie PC zu einer langfristig rentablen Investition.

Der PicoSYS 1201 ist dank seiner sparsamen Leistungsaufnahme und der Vielzahl von Schnittstellen eine perfekte Wahl für z.B. Kiosk-Anwendungen, POI Systeme, Automatisierungs- und Steuerungsaufgaben und Messtechnik. Dank integriertem Digital I/O eignet er sich selbst für IoT-Aufgabenbereiche.

Die Wahl des Prozessors viel speziell auf den AMD G-Serial T40, der durch hervorragende Eigenschaften im Dauereinsatz überzeugt. Dieser 64-Bit CPU ist mit 1GHz Taktfrequenz, 2 Cores und 2 Threads ist bestens für eine Vielzahl an industriellen Anwendungen ausgestattet und verbraucht dabei aber nur lediglich maximal 6,4Watt.

Das sparsame Leistungsaufnahme nicht mit sparsamer Ausstattung gleichzusetzen ist zeigt der PicoSYS 1201 eindrucksvoll: 2x Gigabit-LAN, WLAN, 2x RS232, 2x RS232/RS422/485, 6x USB, VGA, CFast, MiniPCIe Slot und 2x Digital-I/O sind auf kompakten (BxTxH) 200x130x52mm untergebracht. Dadurch lässt sich der PicoSYS 1201 in nahezu jedes Aufgaben- und Arbeitsumfeld integrieren, und das selbst unter Temperaturen zwischen 0°C und 60°C.

In der Grundausstattung ist der PicoSYS 1201 Embedded Box PC mit 4GB Arbeitsspeicher und einer 120GB schnellen SSD ausgestattet. Je nach Kundenwunsch kann der Arbeitsspeicher auf bis zu 8GB erweitert werden. Optional kann er sogar mit einer zusätzlichen SSD im Raid 1 ausgerüstet werden. Auch im Bereich der Befestigungsmöglichkeiten zeigt sich der Embedded PC äußerst flexibel. Er bietet sowohl Rack- wie auch Wandbefestigung ebenso wie eine VESA Befestigung.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Pressemitteilungen

HYGROLION 7A – 17″ PANEL PC

MIT IP66- SCHUTZ UND INTEL® CORE™ I7-6500U CPU

HYGROLION 7A - 17" PANEL PC

Hygrolion 7A

Seit vielen Jahren überzeugen die Hygrolion Panel PCs der ICO GmbH aus Diez unterschiedlichste Kunden aus allen industriellen Bereichen. Sorgfältige Auswahl hochwertiger und langzeitverfügbarer Komponenten, IP-Schutz, optimiertes Design und viele individuell anpassbare Schnittstellen zeichnen diese robusten und extrem widerstandsfähigen Panel PCs aus und machen sie zu unentbehrlichen Helfern im industriellen Umfeld.

Der neue Hygrolion 7A Panel PC mit resistivem 17″ Touchscreen basiert auf dem extrem beliebten und erfolgreichen Hygrolion 570PP. Bei der Weiterentwicklung wurde das bewährte Gehäuse mit IP66-Schutz unverändert übernommen und mit neuester Hardware ausgestattet und dies zum selben Verkaufspreis wie sein Vorgänger. Der extrem leistungsfähige Intel® Core™ i7-6500U Prozessor der 6. Generation greift auf 4MB SmartCache zurück und kann bei Bedarf auf bis zu 3,10 GHz takten. Auch der Arbeitsspeicher wurde von standardmäßigen 4GB (max. 8GB) auf 8GB (max. 32GB) erweitert. Das 64GB Solid-State-Drive mit optionalem RAID1 wurde durch ein aktuelles Modell ersetzt.

Das Aluminiumgehäuse bietet zum einen die notwendige Robustheit und Stabilität, lässt sich leicht reinigen und ist resistent gegen eine Vielzahl von Chemikalien. Zum anderen führt es zuverlässig die entstehende Abwärme der einzelnen Komponenten nach außen ab und erlaubt dem Hygrolion 7A einen sicheren Betrieb zwischen 0°C und 50°C. Zusätzlich sind durch den kompletten IP66-Schutz alle Komponenten gegen Staub und starkes Strahlwasser geschützt. Mit den optional anpassbaren Schnittstellen bietet der Panel PC in der Basisvariante 1x Gigabit-LAN, 3x RS232, 3x USB2.0 und 2x USB3.0, PS/2, Mic-in/Line-out, VGA und WLAN.
Die Schnittstellen können per Kabel direkt aus dem Gehäuse geführt werden und sind durch spezielle Gummidichtungen ebenfalls IP66-geschützt.

Der Hygrolion 7A ist ein Allroundtalent für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen. Dank seiner enormen Rechenleistung, des resistiven Touchscreens, der selbst eine Bedienung mit Handschuhen erlaubt und des rundum IP66-Schutzes, ist ein Einsatz in Fertigungsstraßen und Produktionsanlagen, der Betriebsdatenerfassung, in der Prozesssteuerung oder auch als Leitstand selbst unter widrigsten Bedingungen möglich. Die bereits integrierten VESA 75- und 100-Bohrungen vereinfachen die Montage und optional sind auch Standfüße oder spezielle VESA Halterungen erhältlich.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software GmbH hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 35 Jahre Erfahrung innerhalb der IT-Branche. Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.
Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.
Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Die ICO Innovative Computer GmbH bietet zusätzlich zu Ihrer breiten Produktpalette in den Bereichen Server, Industrie und POS/Kassen auch professionelle Services und Dienstleistung im IT Bereich. Hierzu gehören sowohl Online-Services, Consulting wie auch verschiedenste IT-Services.Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen. Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Pressemitteilungen

EN50155 ZERTIFIZIERTER EMBEDDED BOX-PC

FÜR DEN EINSATZ IN SCHIENENFAHRZEUGEN

EN50155 ZERTIFIZIERTER EMBEDDED BOX-PC

PicoSYS 2513

Aufwendig zertifiziert nach DIN EN50155 für den Einsatz in Schienenfahrzeugen präsentiert sich der PicoSYS 2513 Embedded PC der ICO Innovative Computer GmbH aus Diez als robuste Recheneinheit.

Zertifiziert nach der strengen DIN Norm EN 50155 für elektronische Einrichtungen in Bahnfahrzeugen, erfüllt der Embedded PC höchste Ansprüche an Stoß- und Vibrationsfestigkeit, an Temperaturschwankungen und an Luftfeuchtigkeit. Gepaart mit modernster Hardwaretechnologie, individuellen Ausstattungsmerkmalen, robusten und langzeitverfügbaren Komponenten, sowie vielen Schnittstellen ist der PicoSYS 2513 eine optimale Embedded-Lösung für vielfältigste Aufgabenbereiche.

Im Inneren arbeitet ein Intel® Atom™ E3845 mit 1,91 GHz Taktfrequenz und 2MB L2-Cache. Dieser in 22nm gefertigte Prozessor der Bay Trail-Reihe überzeugt durch 4 Kerne und bietet genügend Rechenleistung für alle modernen Anwendungen bei einem maximalen Stromverbrauch von lediglich 10 Watt. Eine 128GB schnelle SSD und 4GB Arbeitsspeicher, die je nach Kundenwunsch auf 8GB erweitert werden können, stehen ihm zur Seite und sorgen zusätzlich für eine performante und flüssige Arbeitsweise.

Eines der besonderen Merkmale sind die in M12 ausgeführten Schraubverbindungen für 2x USB, 2x Gigabit-LAN und für die Stromversorgung. Diese speziellen Verbindungen ermöglichen eine sichere und dauerhafte Konnektivität, insbesondere bei häufig auftretenden Vibrationen. Darüber hinaus stehen DVI-D, VGA, 2x Mic-In / 2 Line-Out, 3x RS232, 1x RS232/RS422/485, sowie je eine zusätzliche USB 2.0 und USB 3.0 Schnittstelle zur Verfügung. Über die frei programmierbare 6-Kanal digitale GPIO-Schnittstelle können Sensoren, Taster, etc. beliebig angesteuert werden. Hervorzuheben ist ebenfalls der Dual SIM Kartenslot, der mit vier möglichen Antennen redundante WWAN-Verbindungen aufbauen kann. Optional ist WLAN und CAN-Bus erhältlich.

Der PicoSYS 2513 arbeitet komplett lüfterlos und kommt ohne weitere mechanische Bauteile aus. Dadurch ist ein lautloser und langlebiger Einsatz gewährleistet. Sein effizientes Kühlsystem erlaubt einen sicheren und stabilen Betrieb in Temperaturbereichen von -40°C bis zu +70°C. Sein flexibler Eingangsspannungsbereich von 9V-36VDC erweitert zudem seine ohnehin schon vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Gerade in Bereichen, in denen mit verstärkten Vibrationen, unterschiedlichen Temperaturen oder wechselnder Luftfeuchtigkeit zu rechnen ist, bietet sich der Embedded Box-PC als Universaltalent an. Ob Steuerungs-, Mess- und Regeltechnik, Digital Signage oder Automatisierung, durch seine große Anzahl an verschiedensten Schnittstellen sind seinen Einsatzgebieten kaum Grenzen gesetzt.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2015/16 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Pressemitteilungen

Simulus Hexacopter GH-50.cam mit WLAN und Kamera

FPV-Copter mit WLAN und App-Steuerung

Simulus Hexacopter GH-50.cam mit WLAN und Kamera

Simulus Hexacopter GH-50.cam mit VGA-Kamera & Live-View per WLAN, 2,4 GHz, App, www.pearl.de

Top-Ausstattung für das perfekte Hexacopter-Flugerlebnis: Mit 6 Motoren, Gyroskop mit
Lagekontrolle, vollausgestatteter Fernsteuerung, LED-Beleuchtung, VGA-Kamera und WLANAnbindung
bleiben keine Wünsche offen.

Hervorragende Stabilität auch für unerfahrene Flieger: Das 6-Achsen-Gyroskop und die
Lagekontrolle sorgen jederzeit für eine stabile Lage in der Luft. Mit der 4-Kanal-Fernsteuerung
lässt sich jede Bewegung hochpräzise steuern und man kann sogar actionreiche Manöver wie
360°-Flips ausführen.

Der coolste Flieger am Himmel: Das mattschwarze Design im Stealth-Look ist ein garantierter
Hingucker! Und dank LED-Beleuchtung an Ober- und Unterseite hat man den Flieger von Simulus
auch im Dunkeln immer im Blick.

Live-Bild und Fernsteuerung auf Smartphone und Tablet: Über die schwenkbare VGA-Kamera mit
WLAN-Anbindung und Smartphone-Halterung für die Fernsteuerung sieht man schon während des
Flugs die Welt von oben! Mit der App für iOS und Android nimmt man Videos und Fotos auf und
steuert den Hexacopter sogar fern!

Ungetrübter Flugspaß mit Freunden: Heiße Rennen oder Formationsflug. Jede Fernsteuerung
steuert nur das dazugehörige Fluggerät – die moderne 2,4-GHz-Funktechnologie macht“s möglich.

– 4-Kanal-Hexacopter mit VGA-Kamera und WLAN
– Stabile Konstruktion aus hochwertigem Kunststoff und robusten Aluminium-Streben
– Cooles mattschwarzes Design im Stealth-Look
– 6 Rotoren mit jeweils eigenem Motor
– Gepolsterte Landekufen
– Besonders flugstabil: 6-Achsen-Gyroskop und Lagekontrolle
– Integrierte VGA-Kamera für Foto- und Video-Aufnahmen, vertikal schwenkbar
– WLAN-Modul: überträgt Live-Bild auf Ihr Smartphone, Reichweite ca. 50 m
– Coole Flugmanöver: 360°-Flip-Funktion für elegante Loopings
– Fernsteuerung mit Steuer-Hebeln und -Knöpfen für Ein/Aus, Beschleunigung, links/rechts
drehen, vorwärts/rückwärts/links/rechts fliegen, kippen, Feineinstellung links/rechts drehen,
Feineinstellung links/rechts fliegen, Feineinstellung vorwärts/rückwärts, Geschwindigkeit,
Funk-Reichweite ca. 100 m, mit Smartphone-Halterung
– Justierbare Flugrichtung: Die Ausrichtung des Geradeausflugs kann beliebig festgelegt
werden
– 2,4-GHz-Funktechnik: Interferenz-freier Betrieb von mehreren Drohnen gleichzeitig möglich
– Smartphone-Fernsteuerung per App für iOS und Android, Steuerung über Bildschirm-
Tasten oder per Gyroskop, Reichweite ca. 30 m
– LED-Beleuchtung: 12 LEDs an der Unterseite + 4 LEDs an der Oberseite für bessere
Sichtbarkeit und Navigation im Dunkeln
– Stromversorgung Hexacopter: LiPo-Akku (3,7 V) mit 650 mAh für ca. 7 Minuten Flugzeit,
Ladezeit: ca. 90 Minuten
– Stromversorgung Fernsteuerung: 4 Batterien / Akkus Typ AA / Mignon (bitte dazu bestellen)
– Maße Hexacopter: 32 x 11,5 x 28 cm, Rotoren: je 135 x 14 mm, Gewicht: 156 g
– Hexacopter inklusive Akku, Landekufen, Fernsteuerung, Smartphone-Halterung zur
Befestigung an der Fernsteuerung, 4 Ersatzrotoren, USB-Ladekabel, Montage-Werkzeug
und deutscher Anleitung

Preis: 99,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 169,90 EUR
Bestell-Nr. NX-9133 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX9133-4402.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

SICHERHEIT IM NETZ

1U NETWORK APPLIANCE FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE

SICHERHEIT IM NETZ

Gerade die Firewall stellt in jedem Unternehmen einen besonders kritischen und sensiblen Bereich dar. Sie muss das Unternehmensnetzwerk gegen Angriffe von innen und außen schützen, mögliche Angriffe gegen eigene Server erkennen, Gegenmaßnahmen einleiten, sowie einen sicheren und reibungslosen Betrieb der Infrastruktur gewährleisten.

Als robuste und solide Firewall Plattform für höchste Ansprüche gilt die 1U Network Appliance im Produktportfolio der ICO GmbH. Ausgestattet mit 10 Netzwerkports, davon 8x Gigabit-LAN und 2x 10 Gigabit-Ethernet, ist sie für vielfältigste Aufgaben bestens vorbereitet. Ob mehrere physikalische Subnetze, DMZ, Multi-WAN Interfaces, kaum ein Szenario lässt sich mit ihr nicht abbilden. Dabei wurde besonders auf bewährte Standardbauteile geachtet, die nicht nur bewährt und langzeitverfügbar sind, sondern auch eine breite Unterstützung von Betriebssystemen gewährleisten – sowohl für kommerzielle wie auch OpenSource- Software.

Herzstück der Plattform ist ein Intel® Core™ i5-4570S Prozessor, der von seiner nominalen Frequenz mit 2,9GHz auf bis zu 3,6GHz hochtakten kann. Davon profitieren besonders rechenintensive Anwendungen wie Intrusion Detection, VPN oder Virus Scanning. Seine 8GB Arbeitsspeicher können je nach Anwendungsbedarf auf bis zu 32GB erweitert werden. Betriebssysteme finden Platz auf der 128GB großen SSD, für besonders kritische Anwendungen kann die Plattform auch mit 2 SSDs im Raid 1 Verbund ausgerüstet werden. Für Erweiterungen stehen zusätzlich noch 1x Mini PCIe und 1x PCIe x8 zur Verfügung. Dank einem integrierten VGA Port und 2x USB 3.0 können die Inhalte visualisiert und zusätzliche Peripherie angeschlossen werden.Das eingebaute Display und die Funktionstasten können für eigene Entwicklungen genutzt werden. Die in SFP+ ausgeführten 10 Gigabit-Ports erlauben eine flexible Anbindung an die jeweilige Infrastruktur.

Mit der 1U Network Appliance steht eine robuste, solide und leistungsfähige Plattform zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis gerade für die besonders kritischen Bereiche der Sicherheit im Unternehmensnetzwerk zur Verfügung. Insbesondere die bereits integrierten 8x Gigabit-LAN und 2x 10 Gigabit-Ethernet Interfaces ermöglichen vielfältigste Einsatzgebiete in nahezu jedem Netzwerk. Mit der geringen Bauhöhe von nur 44 mm findet die 1U Network Appliance Platz in jedem Rackmount.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Pressemitteilungen

VIEL POWER AUF ENGSTEM RAUM

KLEINE EMBEDDED PCS FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN

VIEL POWER AUF ENGSTEM RAUM

PicoSYS 2634 / PicoSYS 2832

Zwei neue Embedded PCs mit unterschiedlichen Stärken halten Einzug in das Produktportfolio der ICO Innovative Computer GmbH aus Diez. Der PicoSYS 2634 mit schnellem Intel® Core™ i3 Prozessor und das extrem kleine PicoSYS 2832 mit Intel® Celeron® N2930 CPU.

Ein häufiges Auswahlkriterium für Embedded PCs ist der vorhandene Platzbedarf für das jeweilige Einsatzgebiet. Ob Schaltschrank, Maschinensteuerung oder Fertigungsstraße, es muss teilweise um jeden Zentimeter Platz gekämpft werden. Dabei muss oft ein Kompromiss bezüglich Größe, Schnittstellen oder Rechenleistung eingegangen werden. Um diese Lücken zu schließen, treten zwei hochoptimierte Embedded PCs der ICO GmbH an.

Der nur 35 mm flache Embedded PC PicoSYS 2634 ist dank der hochoptimierten Kühlung mit einem Intel® Core™ i3-4010U Prozessor mit 1.7GHz ausgestattet. In dem (BxTxH) 376x178x35 mm kleinen Gehäuse sind zudem eine schnelle 64GB SSD, sowie maximal 8GB Arbeitsspeicher verbaut. Mit seinen ausgewogenen Schnittstellen kann das System über 2x Gigabit-LAN, VGA, RS232, RS232/422/485 und jeweils 2x USB 2.0 und USB 3.0 kommunizieren. Trotz der kompakten Größe kann er beispielsweise mit einer WLAN Steckkarte erweitert werden. Der integrierte SD-Karten Slot kann z.B. für den Austausch von Daten oder als bootbares Medium benutzt werden. Das extrem effizient konzipierte und lüfterlose Gehäuse erlaubt einen Betrieb unter extremen Temperaturen zwischen -20°C und 60°C.

Auf gerade einmal (BxTxH) 207x130x36 mm präsentiert sich der PicoSYS 2832 Embedded PC als wahres Schnittstellenwunder. Trotz seiner extrem kompakten Abmessungen besitzt er 2x Gigabit LAN, Grafikanschlüsse über VGA und HDMI, 3x RS232 sowie 4x USB 2.0 und 2x USB 3.0. Das System kann zusätzlich 2x MiniPCIe Steckkarten aufnehmen und ebenfalls optional mit einem WLAN Modul erweitert werden. Als Prozessor kommt der äußerst robuste und vielfach bewährte Intel® Celeron® N2930 SoC Prozessor mit 1.83GHz zum Einsatz. Er kann die Frequenz dynamisch auf 2,16GHz erhöhen und hat dabei lediglich 7,5W Verlustleistung. Mit an Bord sind 4GB Arbeitsspeicher und eine 64GB große SSD. Durch das komplett lüfterlose Design und den Verzicht von mechanischen Bauteilen arbeitet der PicoSYS 2832 wartungs- und verschleißfrei im Temperaturbereich von 0°C – 50°C.

Mit den Modellen PicoSYS 2634 und 2832 ist es der ICO GmbH gelungen, eine hohe Anzahl von Schnittstellen und moderne, leistungsfähige Hardware auf engstem Raum zu realisieren. Für geschäftskritische Anwendungen können in beiden Systemen auch optional 2 SSDs im RAID-Verbund zum Einsatz kommen. Durch die Langzeitverfügbarkeit und den wartungs- und verschleißfreien Betrieb sind beide Embedded PCs eine hochwertige Lösung für viele Bereiche der Steuerungs-, Mess- und Regel- sowie Automatisierungstechnik.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Firmenkontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139710
4964329139711
vertrieb@ico.de
http://www.ico.de

Pressekontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de