Tag Archives: virtuelle Messe

Pressemitteilungen

ARTS auf der Online-Karrieremesse „SkyForward“

Am 22. und 23. Mai 2019 findet erstmalig das Virtual CareerCenter „SkyForward“ statt.

Am 22. und 23. Mai 2019 findet erstmalig das Virtual CareerCenter „SkyForward“ statt. An beiden Tagen können Job-Suchende von 10 bis 20 Uhr das Online-Event besuchen und mit potenziellen Arbeitgebern ins Gespräch kommen.

Die Karrieremesse wurde vom Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. in Zusammenarbeit mit meetyoo conferencing ins Leben gerufen. Das virtuelle Event ist im
„Innovation and Leadership in Aerospace“-Jahr 2019 als virtueller Auftakt des ILA CareerCenters geplant und als jährliches Format vorgesehen. Interessierte und Job-Suchende kommen auf der Online-Plattform mit Unternehmen wie u. a. Airbus, ARTS, Collins Aerospace, Diehl, DLR, Lufthansa, OHB, MTU Aero Engines, Premium Aerotec, Recaro oder Rolls-Royce in Kontakt. In Live-Chats und Foren können sie ihre Fragen direkt mit den Ansprechpartnern von ARTS klären und die vielfältigen Berufseinstiegs- und Karrierechancen des Ingenieurdienstleisters kennenlernen.

Das Online-Messeformat ermöglicht einen unkomplizierten Kontaktaufbau zwischen Kandidaten und Luft- und Raumfahrtexperten. Aussteller, unter anderem ARTS und potenzielle Bewerber treffen online aufeinander und können sich, wie auf einer Präsenzmesse, unterhalten und Informationen sowie Kontaktdaten austauschen. Gesucht werden vor allem Professionals, Manager, Werkstudenten, Berufseinsteiger aus den Fachrichtungen Ingenieurwesen, Technik, IT, Naturwissenschaften und Forschung.

Messebesucher haben nach der kostenlosen Anmeldung zu der Veranstaltung die Möglichkeit, ein Onlineprofil zu erstellen und sich direkt während dem Event auf spezifische Stellenangebote digital zu bewerben. Zusätzlich werden drei digitale Auditorien zur Verfügung stehen, in denen Aussteller und Veranstaltungspartner in Präsentationen weitere Informationen zu Themen wie z.B., aktuelle Industrie-Trends und Projekte, Bewerbungsprozesse und Karriereaussichten vermitteln.

Besuchen Sie unsere Kollegen auf der SkyForward und erfahren Sie alles über die Karrieremöglichkeiten mit und bei ARTS. Die Anmeldung ist bis einschließlich dem 23. Mai möglich und kostenfrei. Mehr Informationen stehen auf der SkyForward Homepage zur Verfügung: www.skyforward.de.

Vollständige Pressemeldung auf www.arts.eu

ARTS ist Experte für Ingenieur- und Fertigungsdienstleistungen, Ingenieurberatung und HR Services. High-Tech-Unternehmen erhalten weltweit durch unsere schlüsselfertigen individuellen Lösungen, optimierten Prozessen und erfahrenen Spezialisten einen Wettbewerbsvorsprung, der Ihnen nachhaltigen Erfolg garantiert. An 5 Niederlassungen und über 25 Projektstandorten arbeiten täglich mehr als 500 technische und kaufmännische Mitarbeiter daran, die Visionen unserer Kunden zu realisieren. ARTS verhilft Unternehmen aus den Branchen Fahrzeugbau, Luft- und Raumfahrtindustrie, Maschinenbau & produzierender Industrie, IT & Kommunikationstechnik sowie Sicherheit & Verteidigung mit Expertise zu einem Vorsprung und macht sie schneller, besser und leistungsfähiger.

Kontakt
ARTS Holding SE
Claudia Hönisch
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
+49351795808280
claudia.hoenisch@arts.eu
http://www.arts.eu

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

DiMarEx – Rekordverdächtige 2.500 Anmeldungen zur virtuellen Messe

Die Digital Marketing EXPO übertrifft die Erwartungen der Veranstalter und lockt zahlreiche Interessierte aus der Digital Marketing und E-Commerce Szene auf das virtuelle Gelände.

Überwältigende 2.500 Anmeldungen sind inzwischen bei der ersten virtuellen Messe für Digitales Marketing und E-Commerce „DiMarEx“ eingegangen. Das digitale Event, das am 28. Januar 2019 startet, platzt deswegen aber bestimmt nicht aus den Nähten, denn die digitale Veranstaltung hat Platz für weitaus mehr Besucher!

Bestritten wird die virtuelle DiMarEx von über 30 Unternehmen aus dem Digital Marketing und E-Commerce Umfeld, die darauf brennen, ihre Produkte, Lösungen und Leistungen auf dem virtuellen Messegelände zu präsentieren. An den virtuellen Messeständen stehen die Aussteller im 1:1 LiveChat für Besucher Gewehr bei Fuß. Doch das begehrte Ziel der Besucher sind ganz klar die über 30 Fachvorträge, die auf der virtuellen Bühne in der live WebKonferenz übertragen werden.

Die 5tägige Agenda der WebKonferenz hält für alle Bereiche des digitalen Marketings und E-Commerce etwas bereit und wird befeuert von Themen wie „Geheimwaffen moderner Marketingmanager“, „Xing-, Facebook-, LinkedIn-Ads im Praxis-Workshop“, „Digitalisierung von Kundengewinnung“, „Ergebnisorientiertes B2B Marketing via Social Media“, „Erfolgreiches E-Mail Marketing“; „Umsatzsteigerung durch KI im E-Commerce“, „Wie Facebook dabei hilft, mit Kunden zu kommunizieren“ und viele viele mehr.

Was treibt so viele Interessierte um, eine digitale Messe zu besuchen? Ganz einfach: keine Anreise bedeutet vor allem Zeit- und Kostenersparnis. Auch die Möglichkeit, seine individuelle Konferenz-Agenda zusammenzustellen, also sich per Klick zu den Vorträgen seiner Wahl einzubuchen und keinen „Leerlauf“ zu haben ist ein schlagendes Argument. Und natürlich die geballten Infos zum Thema sowie die Chance, bei Fragen einen kompetenten Ansprechpartner des Ausstellers im LiveChat am virtuellen Messestand direkt im Zugriff zu haben.

Wen solche Argumente überzeugen, der meldet sich einfach kostenfrei an zur DiMarEx über https://www.dimarex.de.
Digitale Events werden in vielerlei Hinsicht diskutiert. Ob sie den eigenen Ansprüchen der Informationsbeschaffung genügen, entscheidet jeder selbst. Die DiMarEx bietet die Möglichkeit, eine digitale Messe mit begleitender live WebKonferenz zu erleben. Wer sich ein Bild von Aufwand und Ergebnis einer solchen Veranstaltung machen möchte, der besucht am besten den Abschlussvortrag des Veranstalters msConsult [events over IP]. Martin Schulz lässt Teilnehmer in seine Karten schauen und gibt Auskunft über Zahlen, Daten und Fakten einer digitalen Veranstaltung am Beispiel der DiMarEx. Rückfragen sind hierbei absolut erwünscht!

msConsult, in 1995 gegründet mit Sitz im Technologie- und Innovationszentrum Darmstadt, ist seit 2003 Full-Service Dienstleister für alle Belange rund um Online Events (Virtuelle Messen, Online Konferenzen, Webinare, interaktive Livestreams).

Mit ihrem eigenen Produkt EXPO-IP bietet msConsult eine Plattform für virtuelle Messen und Kongresse, mit der unterschiedlichste Formate von Online Events abgebildet werden können.

Mit erfolgreichen Veranstaltungen wie z.B. der „VExCon“, der „Soldata“, der „ADN Cloud Conference“ und nun auch der „DiMarEx“ sowie zahlreichen weiteren virtuellen Messen im Bereich Ausbildung und im HR-Umfeld beweist msConsult seit mehreren Jahren, dass Online Events absolut im Trend liegen und mehrere tausend Besucher digitale Veranstaltungen zu schätzen wissen. Unterstrichen wird dieses Interesse durch die von Martin Schulz, Geschäftsführer der msConsult initiierten und moderierten XING Gruppe „Online Event“ mit über 35.000 Mitgliedern (Stand 01/2019).

Firmenkontakt
msConsult [events over IP]
Martin Schulz
Robert-Bosch-Strasse 7
64293 Darmstadt
+49.6151 800 21 81
dimarex@worldbit.de
https://www.worldbit.de/dimarex

Pressekontakt
msConsult [Events over IP]
Martin Schulz
Robert-Bosch-Strasse 7
64293 Darmstadt
+49.6151 800 21 81
dimarex@worldbit.de
https://www.worldbit.de/dimarex

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

DiMarEx: 35 Fachvorträge zu Trends und Hypes im Digitalen Marketing

Macher des digitalen Marketings lüften in der 5tägigen WebKonferenz ihre Geheimnisse zu Tools und Lösungen für optimale Vermarktungsstrategien.

DiMarEx: 35 Fachvorträge zu Trends und Hypes im Digitalen Marketing

DiMarEx – 28.01.-01.02.2019

Wer ein Blick wirft in die Agenda der DiMarEx Webkonferenz, die unter dem Motto steht „Die Geheimwaffen moderner Marketing Manager“, staunt nicht schlecht. Namhafte Aussteller der DiMarEx – der virtuellen Messe für E-Commerce und Digitales Marketing – decken mit ihren Vortragsthemen nahezu alle Bereiche des digitalen Marketings ab. Die Webkonferenz – live vom 28.01. bis 01.02.2019 – ist das Highlight der DiMarEx. Kostenfreie Anmeldung unter https://www.dirmarex.de

Eröffnet wird die WebKonferenz am 28.01.2018 um 10:00 Uhr mit einem Rundgang über das virtuelle Messegelände und einem Vortrag des Veranstalters Martin Schulz – msConsult [Events over IP]. Er präsentiert seine Geheimwaffen „Virtuelle Messen und Events“ als innovatives Marketinginstrument und dessen enormes Potential im digitalen Marketing.

Wer im Marketing tätig ist, weiß um die Fülle ausgeklügelter Tools und Leistungen, die Unternehmen zu besserer Sichtbarkeit verhelfen und bei der Lead-Generierung unterstützen . Doch die Recherche in Hinblick auf „welcher Anbieter, welches Tool und welche Leistung passt am besten zu unseren Anforderungen“ ist aufwendigm; die Zahl der Anbieter ist extrem groß und die Angebote meist sehr komplex.

Da spielt eine digitale Veranstaltung wie die DiMarEx ihre Vorteile aus und wird dem Anspruch des Digitalen Marketings absolut gerecht. Die Agenda mit über 35 Fachvorträgen zu allen Facetten des digitalen Marketings und E-Commerce wird von innovativen Firmen und Agenturen gestellt, die dem Online Publikum ihre Leistungen und Lösungen näher bringen. Besucher können sich bereits im Vorfeld zu allen Vorträgen ihrer Wahl anmelden und damit ihre persönliche Agenda zusammenstellen. Der nächste Schritt ist ein schneller Klick zum virtuellen Messestand des Wunsch-Ausstellers, wo nicht nur weitergehende Informationen und Videos das Angebot beschreiben; ein kompetenter Ansprechpartner steht direkt im LiveChat parat für Fragen des Besuchers oder den Austausch von Kontaktdaten.

Die DiMarEx Webkonferenz findet live in der Zeit vom 28.01.2019 – 01.02.2019 statt. Die virtuelle Ausstellung ist bis einschließlich 31.03.2019 für Fachbesucher geöffnet – dort stehen die Fachvorträge als Video-Aufzeichnungen zur Verfügung.
Die DiMarEx wird auf der Plattform für virtuelle Messen und Konferenzen „EXPO-IP“ veranstaltet. Besucher können mit jedem beliebigen Endgerät (Desktop, Tablet und Smartphone) bequem an der DiMarEx teilnehmen.

Der Besuch der virtuellen Messe und die Teilnahme an der Webkonferenz ist für Fachbesucher kostenfrei. Interessierte registrieren sich zur DiMarEx unter: http://www.dimarex.de

Veranstalter der DiMarEx:
msConsult [events over IP]
Robert-Bosch Strasse 7
64293 Darmstadt

msConsult, in 1995 gegründet mit Sitz im Technologie- und Innovationszentrum Darmstadt, ist seit 2003 Full-Service Dienstleister für alle Belange rund um Online Events (Virtuelle Messen, Online Konferenzen, Webinare, interaktive Livestreams).

Mit ihrem eigenen Produkt EXPO-IP bietet msConsult eine Plattform für virtuelle Messen und Kongresse, mit der unterschiedlichste Formate von Online Events abgebildet werden können.

Mit erfolgreichen Veranstaltungen wie z.B. der „VExCon“, der „Soldata“, der „ADN Cloud Conference“ und nun auch der „DiMarEx“ sowie zahlreichen weiteren virtuellen Messen im Bereich Ausbildung und im HR-Umfeld beweist msConsult seit mehreren Jahren, dass Online Events absolut im Trend liegen und mehrere tausend Besucher digitale Veranstaltungen zu schätzen wissen. Unterstrichen wird dieses Interesse durch die von Martin Schulz, Geschäftsführer der msConsult initiierten und moderierten XING Gruppe „Online Event“ mit über 33.000 Mitgliedern.

Kontakt
msConsult [Events over IP]
Martin Schulz
Robert-Bosch-Strasse 7
64293 Darmstadt
+49.6151 800 21 81
dimarex@worldbit.de
https://www.worldbit.de/dimarex

Pressemitteilungen

DiMarEx – Die Geheimwaffen moderner Marketing Manager

Wer digitales Marketing zu 100% live und digital erleben möchte, der sollte die Digital Marketing Expo – kurz DiMarEx – auf keinen Fall verpassen!

DiMarEx - Die Geheimwaffen moderner Marketing Manager

Digitale Marketing EXPO vom 28.01.2019 bis 31.03.2019

Unter dem Motto „Die Geheimwaffen modernen Marketing Manager“ startet am 28. Januar erstmalig die fünftägige DiMarEx WebKonferenz auf der gleichnamigen virtuellen Messe. Besucher und Teilnehmer der DiMarEx können sich in über 35 Fachvorträgen über aktuelle Trends und Lösungen für erfolgreiches Digitales Marketing und E-Commerce informieren. Auf der begleitenden virtuellen Messe erwarten namenhafte Hersteller und Agenturen ihre Besucher in live Chaträumen auf ihren virtuellen Messeständen und stellen ihr Informationsmaterial als Dokumente und Videos bereit. Ob SEO/SEA, Content-, E-Mail-, Influencer-, Mobile-, Email-, Social Marketing und vieles mehr, das Angebot an Tools und Leistungen der Aussteller deckt nahezu alle Bereiche und Trends des digitalen Marketings ab.

„Statt in analogen Events über die digitale Zukunft zu sprechen, leben wir mit der DiMarEx die Vorteile der Digitalisierung voll aus. Keine Staus, keine Warteschlangen, keine Terminprobleme und vor allem geringe Kosten für alle Beteiligten. Fachbesucher können direkt mit kompetenten Mitarbeitern der Aussteller sprechen und das ohne Wartezeit. Schneller, einfacher und zielgenauer kann man sich wohl kaum über die Möglichkeiten und Strategien des Digitalen Marketings und E-Commerce informieren“, so Martin Schulz Geschäftsführer des Veranstalters msConsult [Events over IP]. „Statt einen ganzen Tag auf einer analogen Messe aufzuwenden, tauschen sich Besucher und Aussteller direkt per Chat oder VideoChat aus – und wenn es für beide passt, vereinbart man ein persönliches Treffen.“

Die DiMarEx WebKonferenz findet live vom 28.01.2019 – 01.02.2019 statt. Die virtuelle Ausstellung bleibt bis einschließlich 31.03.2019 geöffnet. Dort finden Fachbesucher nach Ende der Live WebKonferenz die Fachvorträge als Video-Aufzeichnung.

Die DiMarEx wird auf der Plattform für virtuelle Messen und Konferenzen „EXPO-IP“ veranstaltet, die speziell für die DiMarEx ein völlig neues Design und neue Features erhalten hat. Besucher können mit jedem beliebigen Endgerät (Desktop, Tablet und Smartphone) bequem an der DiMarEx teilnehmen.

Besuch der virtuellen Messe und die Teilnahme an der WebKonferenz sind für Fachbesucher kostenfrei. Interessierte können sich zur DiMarEx registrieren unter: http://www.dimarex.de?src=pm1

Veranstalter der DiMarEx:
msConsult [Events over IP]
Robert Bosch Strasse 7
64293 Darmstadt
Tel. +49 (0)6151 800 2181
dimarex@worldbit.de

msConsult, in 1995 gegründet mit Sitz im Technologie- und Innovationszentrum Darmstadt, ist seit 2003 Full-Service Dienstleister für alle Belange rund um Online Events (Virtuelle Messen, Online Konferenzen, Webinare, interaktive Livestreams).

Mit ihrem eigenen Produkt EXPO-IP bietet msConsult eine Plattform für virtuelle Messen und Kongresse, mit der unterschiedlichste Formate von Online Events abgebildet werden können.

Mit erfolgreichen Veranstaltungen wie z.B. der „VExCon“, der „Soldata“, der „ADN Cloud Conference“ und nun auch der „DiMarEx“ sowie zahlreichen weiteren virtuellen Messen im Bereich Ausbildung und im HR-Umfeld beweist msConsult seit mehreren Jahren, dass Online Events absolut im Trend liegen und mehrere tausend Besucher digitale Veranstaltungen zu schätzen wissen. Unterstrichen wird dieses Interesse durch die von Martin Schulz, Geschäftsführer der msConsult initiierten und moderierten XING Gruppe „Online Event“ mit über 33.000 Mitgliedern.

Kontakt
msConsult [Events over IP]
Martin Schulz
Robert-Bosch-Strasse 7
64293 Darmstadt
+49.6151 800 21 81
dimarex@worldbit.de
https://www.worldbit.de/dimarex

Pressemitteilungen

Von wegen Stillgestanden – Abmarsch zur Karriereplanung auf der Soldata 2016

Soldaten, deren Dienstzeitende bevorsteht, eröffnet sich in diesem Jahr eine ganz besondere Möglichkeit für die Karriereplanung.

Von wegen Stillgestanden - Abmarsch zur Karriereplanung auf der Soldata 2016

Online Soldatenmesse ab 17.11.2016 (Bildquelle: DZE GmbH)

Als innovatives und lebendiges Kommunikationsportal präsentiert der Veranstalter DZE GmbH die Soldata 2016. Die interaktive online Messe lädt aktive und ehemalige Soldaten zum digitalen Spaziergang ein, auf dem sie spannende Angebote ausstellender Unternehmen entdecken können.

In Live Vorträgen auf der virtuellen Bühne wird das Thema Dienstzeitende beleuchtet. Auf der begleitenden Ausstellungsfläche präsentieren sich Unternehmen in Videos, Bildern und Dokumenten von ihrer besten Seite, um als möglicher neuer Arbeitgeber das Rennen zu machen. Wer seinen favorisierten neuen Arbeitgeber entdeckt, kann ohne Umwege seine Bewerbung zum System hochladen.

„Zeitsoldaten, die aus der Bundeswehr ausscheiden, sind begehrte Fachkräfte, da sie über eine TOP Ausbildung verfügen und hochmotiviert in das zivile Berufsleben einsteigen wollen. Wir sind begeistert, dass die Gründer der Karriereplattform „dienstzeitende.de“ unsere virtuelle Messeplattform EXPO-IP für die zweite Online Live Karrieremesse Sodata 2016 ausgewählt haben“, freut sich Martin Schulz, Geschäftsführer der EXPO-IP KG.

Soldata 2016 findet live am 17. – 20. November 2016 im Internet statt: http://www.soldata.de
EXPO-IP – Informationen über die interaktive virtuelle Messeplattform: https://www.worldbit.de/expo-ip

msConsult, in 1995 gegründet und heute mit Sitz im Schloss Heiligenberg in 64342 Seeheim-Jugenheim, ist seit 2003 Full-Service Dienstleister für alle Belange rund um das Online Event Geschäft (Online Konferenzen, Webinare, interaktive Livestreams und WebTV).

Mit ihrem eigenen, preisgekrönten Produkt EXPO-IP bietet msConsult eine innovative Plattform für virtuelle Messen und Kongresse mit der sehr erfolgreich eine Vielzahl von interaktiven Online Veranstaltungen abgehalten werden. Mit EXPO-IP hat msConsult ihren Geschäftsbereich Events-over-IP abgerundet und bietet zahlreiche relevante Dienste für erfolgreiche Online Events.

Neben der Vermarktung von Online Kommunikationsplattformen und den zugehörigen Services engagiert sich msConsult in der Konzeption digitaler Geschäftsmodelle. msConsult ist darauf spezialisiert, mit innovativen Lösungen Online Events zu einem echten Erlebnis für die Informationsbeschaffung und zu einem Werkzeug für die Neukundengewinnung zu gestalten.

Kontakt
msConsult schulz & tröller GbR
Martin Schulz
Auf dem Heiligenberg 8
64342 Seeheim-Jugenheim
+49.6257.9992494
info@worldbit.de
http://www.worldbit.de

Pressemitteilungen

Virtuell informieren für die reale Welt

Kundendialog: Enghouse Interactive lädt ein zum Experten-Chat

Leipzig, 13. April 2016 – Hochkarätige Fachinformationen, schnell und effizient direkt auf den Büro-PC vermittelt, statt Reisestress und Kosten – das verspricht die Online-Messe EOA16 (26./27. April). Experten von Enghouse Interactive informieren im Live-Chat über aktuelle Trends und Branchenneuheiten aus dem Bereich Contact Center und Kundenkommunikation. Am virtuellen Enghouse-Messestand erwarten Besucher u.a. Produktvideos und Roundtables.

Im Mittelpunkt der virtuelle Messe „Einfach Online Arbeiten 2016“ (EOA16) , die in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfindet, stehen die Themen Kommunikation, Kollaboration, Kundenservice und Cloud Computing.
Messebesucher können Fachvorträge und Diskussionsrunden namhafter Unternehmensvertreter zu den Themen Customer Care, Multichannel und Contact Center live und ortsunabhängig an ihrem PC verfolgen. Im Anschluss daran können im Chat Fragen an die Referenten gerichtet werden.

Unter dem Titel „Digitize or Die – Verschlafen Sie nicht die Zukunft“ informiert Enghouse-Vorstand Ralf Mühlenhöver über Strategien und Lösungswege für einen modernen Kundenservice. (27. April, 11.20 Uhr, https://einfach-online-arbeiten.de/agenda/#ParentTab2|ChildTab-22).
Am virtuellen Messestand von Enghouse Interactive beantworten Experten interaktiv per Text-Chat und Audio/Video (WebRTC) Fragen von Interessenten zum gesamten Portfolio der Kundeninteraktionslösungen von Enghouse (Anmeldung: https://einfach-online-arbeiten.de/#anmeldung).

„Wir sind gespannt auf die Umsetzung einer komplett neuen Kommunikations- und Präsentationswelt und freuen uns mit dem Partner Enghouse auf eine spannende Veranstaltung“, sagt Guido Otterbein, Geschäftsführer des ITK-Systemhauses SEC-COM GmbH.

Mithilfe einer virtuellen Messe Reisezeit und -kosten zu sparen ist nach Meinung vieler Aussteller ganz im Sinne von Kunden und Interessenten, die sich in erster Linie schnell und umfassend informieren und kompetent beraten lassen wollen. „Unser Glückwunsch geht daher an Enghouse für die Umsetzung dieser zukunftsweisenden Präsentationsidee, die optimal zu unseren Telemarketing-Aktivitäten passt und mit der insbesondere das Neukundengeschäft intensiviert werden wird“, sagt Ralf Schneider, Geschäftsführer des Enghouse-Partners und Systemhauses Telefonbau Schneider.

Diesen Text erhalten Sie hier in unserem Presseforum.

Enghouse Interactive ist weltweit einer der führenden Hersteller von flexiblen und skalierbaren Kundeninteraktionslösungen. Die Kerntechnologien umfassen provider- und mandantenfähige Multikanal-Cloud-Contact-Center, Sprachportale für Self Service und IVR sowie intelligente Vermittlungsplatzkonsolen und zugehörige Professional Services, die jede Telefonie-Umgebung vor Ort oder in der Cloud unterstützen. Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netz von Partnern und mehr als 750 engagierte Mitarbeiter an 18 internationalen Standorten kümmert. Enghouse Interactive ist die Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited, einer Software- und Dienstleistungsgesellschaft, die auf der Toronto-Börse (TSX) unter dem Symbol \“ESL\“ notiert ist. Gegründet im Jahr 1984 ist Enghouse Systems ein nachhaltig profitables Unternehmen, das sowohl organisch als auch durch den Erwerb von hoch angesehenen Spezialisten einschließlich, Andtek, Arc, CosmoCom, Datapulse, IAT Smartdial, IT Sonix, Reitek, Safeharbor, Syntellect, Telrex, Trio, Voxtron und Zeacom gewachsen ist. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.enghouseinteractive.deMtel rollt mit Lösung von Enghouse Interactive den Markt auf

Firmenkontakt
Enghouse AG
Astrid Pocklington
Schützenstr. 2
04103 Leipzig
+49 341 415 841 02
astrid.pocklington@enghouse.com
http://www.enghouseinteractive.de

Pressekontakt
Fuchs Pressedienst und Partner
Franz Fuchs
Narzissenstr. 3b
86343 Königsbrunn
+49 8231 609 35 36
info@fuchs-pressedienst.de
http://www.fuchs-pressedienst.de

Pressemitteilungen

Erfolgreiches Klinikmarketing Konzept ging in die 2. Runde

Erfolgreiches Klinikmarketing Konzept ging in die 2. Runde

Die Werbeagentur nes media GmbH hat für die Zentren für Psychiatrie (ZfP) in Baden-Württemberg, am 03. und 05. März 2016, die 2. virtuelle Fach- und Karrieremesse für Medizin, Pflege und Therapie durchgeführt. Die Besucher lobten die hohe Qualität der Messe und die vielfältigen Angebote. Mit der virtuellen Fach- und Karrieremesse sind die ZfP-Kliniken dem medizinischen und pflegerischen Fachpersonal genau dort begegnet, wo es sich ohnehin aufhält – im Internet. Denn immer mehr Fachkräfte aus den Bereichen Medizin, Pflege und Therapie suchen online nach Arbeitsplätzen. Die virtuelle Messe bot den Besuchern alle Vorteile einer echten Messe, ganz ohne Anfahrtsweg und Eintrittskosten. Die Bilanz nach der 2. virtuellen Fach- und Karrieremesse ist bei den Gästen und Veranstaltern positiv.

Kurz nach Beendigung der 2. Fach- und Karrieremesse waren bereits 16 Bewerbungen eingegangen

Rund 350 Gäste besuchten das virtuelle Messegelände und tauschten sich rege untereinander, mit dem Klinikpersonal an Messeständen und mit Experten aus, die Fachvorträge aus den Bereichen Medizin und Pflege hielten. Besonders die Fachvorträge, die die Besucher im virtuellen Auditorium ansehen konnten, stießen auf großes Interesse. Die Gäste schätzten dabei auch das Angebot, sich mit dem Vortragenden im Anschluss über den Vortrag auszutauschen. Aber auch die Messestände der einzelnen Kliniken waren gut besucht. Etwa 140 bis 180 Interessierte verzeichneten die Kliniken pro Messestand. Die Gäste luden dort Informationsmaterial über Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten herunter oder sprachen im Chat mit dem Klinik-Personal. Zwischen 30 und 60 Besucher pro Stand sahen sich außerdem Personal-Informationsfilme der Kliniken an. In einem Feedback-Fragebogen äußerten sich 96 Prozent der befragten Gäste nach ihrem Besuch positiv über die 2. virtuelle Fach- und Karrieremesse für Medizin, Pflege und Therapie und würden diese Veranstaltung weiterempfehlen und wieder besuchen. „Das allein kann man bereits als großen Erfolg bezeichnen“, bilanziert Markus Kohlmeyer, Geschäftsführer der auf Klinikmarketing und Employer-Branding spezialisierten Werbeagentur nes media GmbH. Ein voller Erfolg für die veranstaltenden ZfP-Kliniken.

Die Werbegentur nes media GmbH: Kompetenter Partner der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg

Die ZfP-Kliniken hatten bei der Realisierung der 2. Fach- und Karrieremesse mit der Werbeagentur nes media GmbH einen kompetenten Partner an ihrer Seite. Nes media plante unter anderem Werbeaktionen und erschuf die virtuellen Messeräume. Durch Werbekampagnen bei Fachverlagen zum Beispiel wie Thieme, Springer-Medizin oder Coliquio und auch in den sozialen Netzwerken wie Xing oder Facebook erreichten die Veranstalter besonders viel medizinisches, pflegerisches und therapeutisches Fachpersonal. So waren bei den ZfP-Kliniken bereits kurz nach Beendigung der Messe 16 Bewerbungen eingegangen. Die Messe-Besucher kamen aus dem ganzen Land, zum Beispiel aus Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Stuttgart und Freiburg. Darüber hinaus gab es auch Besucher aus dem umliegenden Ausland und sogar aus den USA. Interessierte aus so vielen verschiedenen geographischen Richtungen zusammen zu bringen ist nur mit einer virtuellen Fach- und Karrieremesse so gut und unkompliziert möglich.

Die Messe ist noch bis zum 6. April 2016 zur freien Umschau geöffnet, weitere Infos unter: http://www.zfp-karrieremesse.de . Interessierte können sich dort Fachvorträge ansehen, die Messestände besuchen und sich mit dem Standpersonal per E-Mail austauschen, wenn sie Fragen haben.

Die nes media GmbH, Werbeagentur aus Ludwigshafen, ist auf die strategischen Bereiche des Klinikmarketings spezialisiert. Dazu gehören Employer-Branding, Zuweiser-Marketing, Image- und Recruiting-Videos für Fachkliniken sowie die Konzeption und Erstellung von Print und Digital-Medien, PR-Kampagnen, SEO und vieles mehr. Die Werbeagentur aus Ludwigshafen entwickelt sich ständig weiter, um Kliniken immer wieder mit innovativen Marketing-Strategien zu überzeugen. 2014 war die nes media Klinikmarketing GmbH Praxispartner der Hochschule Ludwigshafen im Employer-Branding Forschungsprojekt „Arbeitswelt 3.0“.

Honoriert wird das professionelle Klinikmarketing der nes media GmbH auch mit dem Klinik Award. 2012 erhielt das nes media Recruiting-Video „Mensch, du arbeitest auch hier?“ den Preis. 2015 erreichte die 1. virtuelle Karrieremesse der ZfP-Gruppe den 2. Platz in der Kategorie „Bestes Personalmarketing“. Weitere Informationen unter: http://www.nes-media.de

Kontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Pressemitteilungen

ZfP-Gruppe mit 2. Auflage der virtuellen Fach- und Karrieremesse am Start

ZfP-Gruppe mit 2. Auflage der virtuellen Fach- und Karrieremesse am Start

Der Klinikverbund der Zentren für Psychiatrie (ZfP) Baden-Württemberg geht nach erfolgreicher bundesweiter Veranstaltung mit einer zweiten virtuellen Fach- und Karrieremesse am 3. und 5. März 2016 ins Rennen um Bewerberinnen und Bewerber:

Ärztinnen und Ärzte sowie Therapie- und Pflegepersonal finden, ähnlich einer realen Messe jedoch online präsentiert, Messestände mit fachkundigem Personal, Fachvorträge und Möglichkeiten zum Austausch mit Expertinnen, Experten und anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie eine Vielzahl von Informationen rund um das Thema Karriere vor. Lange Anfahrtswege und teure Eintrittskosten fallen hier nicht an: die Teilnahme an der Messe erfolgt komplett virtuell – etwa per Chat mit dem persönlichen Avatar, im Auditorium oder auf dem Showfloor – kostenlos und unverbindlich vom heimischen PC, Laptop oder Tablet aus.

Wer heutzutage die besten Bewerberinnen und Bewerber an sich binden und sich selbst als attraktive Arbeitgebermarke darstellen möchte, muss zusehen, dass er in den Medien positiv präsent ist. Dies gilt vor allem für das Internet, wo die meisten Interessentinnen und Interessenten aktuell nach Stellen suchen. „Die Bewerberinnen und Bewerber, die wir suchen, sind anspruchsvoll, was Standorte und Entwicklungsmöglichkeiten betrifft. Informationen dazu finden sie im Internet, deshalb haben wir uns für eine virtuelle Karrieremesse entschieden“, so Dr. Monika Vierheilig, Ministerialdirigentin und Aufsichtsratsvorsitzende der Zentren für Psychiatrie in Baden-Württemberg. Das innovative Personalmarketingkonzept der virtuellen Fach- und Karrieremesse für das Gesundheitswesen holte im November 2015 bei der Verleihung des angesehenen rotthaus Klinik Awards eine Silbermedaille.

Die Unternehmen der ZfP-Gruppe haben es sich zum Ziel gesetzt, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Medizin, Pflege und den therapeutischen Berufen ihre Vorzüge als Arbeitgeber besonders schmackhaft zu machen, etwa flexible Arbeitszeitmodelle, betriebliche Kinderbetreuung oder hervorragende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Auf Wunsch ist es möglich, sich über die „direkt-bewerben“-Funktion unmittelbar auf die Stelle der Wahl zu bewerben.

Unter http://www.zfp-karrieremesse.de können sich alle Interessierten online registrieren. Die Zentren für Psychiatrie Baden-Württemberg freuen sich auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und wünschen ihnen anregende Eindrücke (und vielleicht auch einen neuen Traumjob…).

Die Zentren für Psychiatrie (ZfP) in Baden-Württemberg versorgen als selbstständige Anstalten des öffentlichen Rechts psychisch kranke Menschen. Als psychiatrische Fachkrankenhäuser nehmen sie diese Aufgabe mittels stationärer, teilstationärer und ambulanter Behandlungsmethoden wahr. Zum Leistungsspektrum der Kliniken gehören außerdem rehabilitative und pflegerisch-betreuerische Angebote. Über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in verschiedenen Berufsgruppen in den insgesamt sieben Zentren für Psychiatrie und profitieren von den eigenen Weiterbildungseinrichtungen des Klinikverbunds. Die ZfP-Kliniken verfügen über 6.000 Betten und behandeln pro Jahr rund 50.000 Patientinnen und Patienten voll- und teilstationär. Dazu kommen etwa 15.000 ambulante Patientinnen und Patienten pro Jahr.

Firmenkontakt
Zentren für Psychiatrie Baden-Württemberg
Simone Radies
(keine Straße benötigt) —
74189 Weinsberg
07134 75-4151
s.radies@klinikum-weissenhof.de
http://www.psychiatrie-bw.de/

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Pressemitteilungen

virtuelle IT-Freelancer-Messe

Noch nie war es so einfach als IT-Freelancer sich um Folge-Projekte zu kümmern. Besuchen Sie die virtuelle IT-Freelancer-Messe, wählen Ihre Projekte und kommen direkt mit den Unternehmen die geeignete Kandidaten suchen zusammen.

virtuelle IT-Freelancer-Messe

www.it-freelancer-messe.de

Die Anmeldung/Registrierung der virtuellen IT-Freelancer-Messe ist eröffnet.

Unternehmen suchen für Ihre IT-Projekte geeignete IT-Freelancer mit speziellen Skills. IT-Freelancer, Neu-Einsteiger suchen IT-Projekte – Folge-Projekte und wollen einfach mit den Unternehmen / Personal-Dienstleistern / Systemhäusern zusammen kommen.

Unternehmen stellen Ihre IT-Projekte vor, wir streamen live für die Besuchern und nach dem Vortrag kommen geeignete Kandidaten auf den virtuellen Messeständen mit den Unternehmen zusammen. Interaktion mit den Unternehmen und IT-Freelancern direkt auf der virtuellen Messe per Text-Chat, Audio/Video (WebRTC) Kommunikation, up- und downloads der benötigten Unterlagen. Auf der virtuellen IT-Freelancer Messe kommen Unternehmen mit passenden IT-Freelancern / zukünftigen Mitarbeitern zusammen, die zu Ihren IT-Projekten passen – dies ist das Ziel der virtuellen „IT-Freelancer-Messe“. Alles einfach und effizient, von zu Hause, aus dem Büro, wo auch immer Sie sich aufhalten. Für die Besucher ist die virtuelle IT-Freelancer-Messe kostenfrei. Sie müssen sich nur anmelden unter

www.it-freelancer-messe.de

Über Völkel ITK GmbH
Virtuelle Messen und Events

Schon lange in der Informationstechnologie tätig, kommt nun die Organisation von virtuellen Messen und Events mit der ausgereiften Technologie von Ubivent dazu. Immer mehr Unternehmen erkennen das Potential der virtuellen Messe Plattform, ob in Ergänzung zu einer physikalischen Messe oder als eigenständige Veranstaltung. Die Unabhängigkeit vom Ort und die enormen Zeit- und Kosteneinsparungen sind extrem wichtig für Veranstalter, Aussteller und Besucher.

Firmenkontakt
Voelkel ITK GmbH Virtuelle Messen und Events
Juergen Voelkel
Amselweg 7
75382 Althengstett
07051 9352744
Juergen.voelkel@voelkel-itk.de
http://www.voelkel-itk.de

Pressekontakt
Voelkel ITK GmbH
Juergen Voelkel
Amselweg 7
75382 Althengstett
07051 9352744
Juergen.voelkel@voelkel-itk.de
http://www.voelkel-itk.de

Pressemitteilungen

Erste virtuelle Karrieremesse für Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende – ein erfolgreiches Konzept der nes media GmbH

Erste virtuelle Karrieremesse für Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende - ein erfolgreiches Konzept der nes media GmbH

Messestand auf der 1. virtuellen Karrieremesse der ZfP-Gruppe

Die Werbeagentur nes media hat gemeinsam mit den Zentren für Psychiatrie (ZfP) in Baden-Württemberg am 20. und 21. November die erste virtuelle Karrieremesse für Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende durchgeführt. Die Gäste betraten das Messegelände, erkundigten sich nach Karrieremöglichkeiten, tauschten sich in der Lounge aus, hörten Fachvorträge und diskutierten mit dem Vortragenden – all das ganz ohne Anfahrtsweg und Eintrittskosten. Die Bilanz nach dieser Premiere im Klinik-Marketing ist bei Gästen und Veranstaltern positiv. Auch zukünftig wird die auf Klinik-Marketing und Employer-Branding spezialisierte Werbeagentur nes media GmbH exklusiv virtuelle Karrieremessen für Kliniken planen.

96 Prozent der befragten Gäste würden die Messe wieder besuchen

Über 200 Gäste besuchten die erste virtuelle Karrieremesse für Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende und lobten diese Neuheit im Bereich Klinik-Marketing. Über einen Feedback-Fragebogen bewerteten 96 Prozent der befragten Gäste die Veranstaltung als gelungen, würden sie noch einmal besuchen und außerdem weiterempfehlen. „Das allein kann man schon als Erfolg bezeichnen“, bilanziert Markus Kohlmeyer, Geschäftsführer der auf Klinik-Marketing und Employer-Branding spezialisierten Werbeagentur nes media GmbH. Die Messestände der einzelnen Kliniken hatten zwischen 125 und 160 Besucher, die sich für Informationsmaterial über Karrieremöglichkeiten interessierten oder direkt mit dem Klinik-Personal sprachen. Durchschnittlich 40 bis 60 Gäste pro Stand sahen Personal-Informationsfilme an, um sich über die Kliniken als Arbeitsgeber zu informieren. Die Gäste konnten sich zudem untereinander in der Besucher-Lounge per Chat austauschen oder mit Referenten über deren Fachvorträge diskutieren, die in einem virtuellen Auditorium gezeigt wurden.

Mit Werbemaßnahmen bei Fachverlagen wie Thieme, Springer-Medizin oder Medi-learn und Werbeaktionen an medizinischen Fakultäten erreichte die nes media GmbH Menschen aus ganz Deutschland. Die Messebesucher kamen zum Beispiel aus Hamburg, Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgarte u.v.m.. So konnten die ZfP-Kliniken besonders viele Interessenten auf der Messe begrüßen und optimal auf die Gewohnheiten ihrer Bewerber reagieren. Denn immer mehr Fachpersonal sucht online nach Stellenausschreibungen. Dort setzte die 1. virtuelle Karriere Messe an und bot Interessenten ganz ohne Anfahrtsweg alle Vorteile einer echten Messe.

Nes media plant exklusiv virtuelle Karrieremessen für Kliniken

Die nes media GmbH ist Expertin auf den Gebieten Klinik-Marketing und Employer-Branding und hat mit der ersten virtuellen Karriermesse eine innovative Möglichkeit für Kliniken geschaffen, die besten Bewerber noch gezielter und einfacher zu erreichen. Auch in Zukunft wird nes media exklusiv virtuelle Karriermessen im medizinischen Bereich durchführen. Damit Employer-Branding und Klinik-Marketing noch besser gelingen.

Die erste virtuelle Karrieremesse für Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende war eine Veranstaltung der Zentren für Psychiatrie (zfp) in Baden-Württemberg. Der Klinikverbund konnte mit dem innovativen Konzept besonders viele Interessenten und eine breite Öffentlichkeit erreichen. Die einzelnen Fachkliniken nutzten mit der virtuellen Karrieremesse die Möglichkeit, sich noch besser als attraktive Arbeitgeber-Marke zu positionieren und so den Bereich Employer-Branding zu stärken. Die nes media GmbH als Spezialistin im Bereich Klinik-Marketing und Employer-Branding unterstützte die Kliniken unter anderem mit der Umsetzung der virtuellen Karrieremesse und mit den vielseitigen Werbemaßnahmen, um Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudirende auf die neue Messe aufmerksam zu machen.

Mehr Informationen zur virtuellen Karrieremesse erhalten Sie unter http://www.nes-media.de/virtuelle-karrieremesse

Die nes media GmbH hat sich auf Klinik-Marketing, Employer Branding, Online PR und die Öffentlichkeitsarbeit von Kliniken spezialisiert. Zur Zeit konzipiert sie die erste virtuelle Karrieremesse für die Zentren für Psychiatrie in Baden-Württemberg und unterstützt verschiedene Psychiatrien und somatische Kliniken in Deutschland mit aussagekräftigen Imagefilmen zur Antistigmatisierung und Personalgewinnung.

Kontakt:
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de