Tag Archives: Volker Römermann

Pressemitteilungen

Schlüsselübergabe in Frankfurt: Prof. Dr. Volker Römermann ist neuer Präsident der German Speakers Association

Vom 5. bis 7. September traf sich die deutschsprachige und internationale Rednerszene auf dem Jahreskongress der German Speakers Association (GSA) im Frankfurter Marriott Hotel. Neben inspirierenden Keynotes, praxisnahen Workshops und einer glamourösen Gala war die 14. Internationale GSA Convention auch Schauplatz für die turnusmäßige Weitergabe der Präsidentschaft. Von 2017 bis 2019 führte Peter Brandl, CSP den Verband der deutschsprachigen Redner, Trainer und Coaches. Am Samstagnachmittag übergab er sein Amt vor rund 300 Gästen an seinen Nachfolger Prof. Dr. Volker Römermann, CSP. Als symbolisches Zeichen überreichte Brandl ihm einen goldenen Schlüssel, der für die nächsten zwei Jahre im Besitz des neuen Präsidenten bleiben wird.

Peter Brandl blickt zufrieden auf seine Amtszeit zurück und bestärkt noch einmal die wichtige Funktion der GSA und ihrer Mitglieder: „Steigende Memberzahlen, volles Haus bei allen Veranstaltungen und eine Akademie, die bereits zwei Monate vor dem Start absolut ausgebucht ist – das kann sich mehr als sehen lassen. Zum Schluss möchte ich noch auf eine Frage eingehen, die uns da uns draußen, online wie offline, immer wieder gestellt wird: Braucht es eigentlich Speaker? Mit Sicherheit. Denn es gibt so wahnsinnig viele Geschichten, Erlebnisse und Lektionen, die erzählt werden sollten. Um Inspiration zu liefern, Mut zu machen und Tipps und Hilfestellung zu geben. Es braucht massenweise Speaker. So viele können wir gar nicht in unserer Akademie produzieren.“

„Speaking in right terms“ – Unter dieses Motto hat Prof. Dr. Volker Römermann seine nun beginnende Amtszeit gestellt. Nach dem traditionellen „President’s Handover“ erläuterte der langjährige GSA-Schatzmeister, Rechtsanwalt und international gefragte Vortragsredner genauer die Gedanken dahinter: „Für jemanden mit einem anwaltlichen Background ist der Rechtsbezug natürlich erst einmal naheliegend. Wir bewegen uns alle im rechtlichen Rahmen und in entsprechenden Kategorien. Es geht aber auch darum, den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, um mit einer Botschaft sichtbar zu werden. Wir sollten nicht nur das Recht beachten, sondern angemessen und achtsam mit unseren Worten umgehen. Das ist unser Beruf als Speaker, denn jeder von uns erreicht jeden Tag eine unglaubliche Menge an Menschen.“

Darüber hinaus offenbarte Römermann auch seine Pläne für die kommenden zwei Jahre: Einen Schwerpunkt wird er vor allem auf die Internationalisierung der GSA und den Ausbau der Kontakte zu den weltweiten Partner Associations legen. Sein erklärtes Ziel für den zweitgrößten Rednerverband der Welt: Die Austragung des Global Speakers Summit in Deutschland im Jahr 2024. Darüber hinaus plant er, wieder eine Youth Convention nach amerikanischem Vorbild zu veranstalten sowie die Teilnehmer und Absolventen der GSA Akademie mit neuen Maßnahmen besser in den Verband und die Gemeinschaft zu integrieren. Ziele, die allesamt darauf ausgerichtet sind, die Attraktivität der GSA weiter zu steigern: für erfolgreiche Speaker ebenso wie für alteingesessene Trainer und Coaches oder Newbies, die noch am Anfang ihrer Karriere in der Weiterbildungsbranche stehen.

Die German Speakers Association e.V. ist der führende Berufsverband für professionelle Redner, Trainer und Coaches im deutschsprachigen Raum. Über den Dachverband Global Speakers Federation (GSF) ist die GSA mit über 6.000 Experten im Netzwerk weltweit verbunden. Sie vereint Experten der verschiedenen Sparten, die eines gemeinsam haben: die Wissensvermittlung an ein Publikum. Mit der GSA wurde ein Berufsverband für professionelle Speaker geschaffen, um von den Besten zu lernen, Ideen und Erfahrungen auszutauschen sowie dem Wert der Rede in der Gesellschaft Anerkennung zu verschaffen.

Firmenkontakt
German Speakers Association e.V.
Klaus Dombrowski
Gerner Str. 7
80638 München
+49 (0)89 21 54 872-0
info@germanspeakers.org
https://www.germanspeakers.org

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Laura Krüppel
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
+49 (0)221 77 88 98-0
office@pspr.de
https://www.pspr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Prof. Dr. Alfred Grosser erhält den Deutschen Rednerpreis der German Speakers Association

Am 7. September wurde auf dem Jahreskongress des deutschen Rednerverbandes GSA im Rahmen einer feierlichen Gala zum neunten Mal der Deutsche Rednerpreis verliehen. Nach Hans-Dietrich Genscher, Margot Käßmann, Dieter Zetsche, Roman Herzog, Auma Obama, Helmut Markwort, Peer Steinbrück und Hans-Werner Sinn ging die Auszeichnung der German Speakers Association in diesem Jahr an Prof. Dr. Alfred Grosser, deutsch-französischer Redner und Hochschullehrer.

„Voices of Change“ – unter diesem Motto stand die 14. Internationale Convention der German Speakers Association (GSA), die ihren Abschluss am Samstagabend in einer glamourösen Gala fand. Um Veränderung ging es nicht nur im Kongressprogramm, auch die Gala selbst wartete mit einem ungewohnten Bild auf: Zum ersten Mal in der Geschichte des Deutschen Rednerpreises konnte der Preisträger den Award nicht selbst in Empfang nehmen. Prof. Dr. Alfred Grosser musste die Reise nach Frankfurt gesundheitsbedingt kurzfristig absagen. Dies tat jedoch dem feierlichen Moment keinen Abbruch: Das Publikum im Saal ehrte Alfred Grosser mit Standing Ovations und tosendem Applaus.

Die Laudatio auf den Preisträger hielt Prof. Dr. Volker Römermann, amtierender GSA Präsident sowie Vorsitzender des Rednerpreisgremiums. Er stellte die rhetorischen Fähigkeiten Grossers heraus, während er zahlreiche Stationen seines bewegten Lebens beleuchtete: „Alfred Grosser gilt als einer der wichtigsten Wegbereiter der deutsch-französischen Verständigung, Freundschaft und Zusammenarbeit. In seinen Reden verknüpft er mit kluger Weitsicht historische Erkenntnisse und scheut sich dabei nicht, seine Argumente auf den Punkt zu bringen. Mit Scharfsinn und Leidenschaft diskutiert er darüber hinaus über verschiedene politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen. Er wurde drei Mal als externer Gast in den deutschen Bundestag eingeladen, um dort zu sprechen – und er prägte Generationen von Politikern durch seine langjährige Lehre an der Sciences Po in Paris. Alfred Grosser nutzte seine Stimme, um seinen Studenten Weltoffenheit zu lehren und er bekämpfte Klischees und Vorurteile, wo er nur konnte. Das macht ihn zu einem mehr als würdigen Träger des Deutschen Rednerpreises.“

Der Deutsche Rednerpreis wird von der German Speakers Association e.V. für rhetorische Meisterleistungen, herausragende Vorträge oder ehrliche und appellierende Worte an Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur oder der Wissenschaft verliehen. Er würdigt nicht nur prominente Vortragsredner, sondern auch Personen des öffentlichen Lebens, die mit der Kraft ihrer Sprache Menschen und Medien bewegen. Das Gremium Deutscher Rednerpreis unter dem Vorsitz von GSA Präsident Prof. Dr. Volker Römermann setzt sich zusammen aus allen Präsidenten der GSA. Der Preis ist nicht dotiert.

Die German Speakers Association e.V. ist der führende Berufsverband für professionelle Redner, Trainer und Coaches im deutschsprachigen Raum. Über den Dachverband Global Speakers Federation (GSF) ist die GSA mit über 6.000 Experten im Netzwerk weltweit verbunden. Sie vereint Experten der verschiedenen Sparten, die eines gemeinsam haben: die Wissensvermittlung an ein Publikum. Mit der GSA wurde ein Berufsverband für professionelle Speaker geschaffen, um von den Besten zu lernen, Ideen und Erfahrungen auszutauschen sowie dem Wert der Rede in der Gesellschaft Anerkennung zu verschaffen.

Firmenkontakt
German Speakers Association e.V.
Klaus Dombrowski
Gerner Str. 7
80638 München
+49 (0)89 21 54 872-0
info@germanspeakers.org
https://www.germanspeakers.org

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Laura Krüppel
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
+49 (0)221 77 88 98-0
office@pspr.de
https://www.pspr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Volker Römermann – Law Keynote Speaker erhält Auszeichnung Certified Speaking Professional (CSP)

– Volker Römermann – Law Keynote Speaker erhält die Auszeichnung “ Certified Speaking Professional (CSP)“ der National Speakers Association aus den USA
– Der CSP ist die höchste Auszeichnung, die ein Vortragender weltweit erhalten kann
– Die Verleihung findet Ende Juni im US-amerikanischen San Diego, Kalifornien, statt

Volker Römermann - Law Keynote Speaker erhält Auszeichnung Certified Speaking Professional (CSP)

Volker Römermann – Law Keynote Speaker. erhält Certified Speaking Professional (CSP)

Hamburg/Hannover/San Diego (USA), im Juni 2014
Die Auszeichnung als Certified Speaking Professional (CSP) bedeutet eine große Ehre für den Rechtsanwalt und Honorarprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin, Dr. Volker Römermann. Dementsprechend überwältigt zeigte sich Professor Römermann: „Ich fühle mich sehr geehrt, diese Auszeichnung von der National Speakers Association entgegennehmen zu dürfen. Bislang sind nur zwölf Vortragende aus dem deutschsprachigen Raum mit dem Titel bedacht worden. Das ist wirklich ein sehr großes Lob und eine große Anerkennung für meine Arbeit.“
Mit der Auszeichnung gehört Professor Römermann als Speaker offiziell zu den besten in seinem Bereich. Nur sieben Prozent aller Mitglieder der National Speakers Association bzw. der Speakers Associations anderer Länder (im deutschsprachigen Bereich: German Speakers Association, GSA ) erhalten in ihrer Karriere diese Auszeichnung. Die Organisation gilt als führend für professionelle Trainer und Referenten in den USA und weltweit. Seit ihrer Gründung 1973 offeriert sie ihren vielen Mitgliedern ein umfassendes Angebot an Mitteln und Fortbildungen, welches die Fähigkeiten der Vortragenden optimieren soll.
Einmal im Jahr findet die NSA-Convention statt. Diese wartet mit einem umfangreichen Programm aus Workshops, Network-Möglichkeiten und Abendveranstaltungen auf, darunter auch eine Gala-Veranstaltung, bei der die Auszeichnung des CSP verliehen wird. In diesem Jahr wird die Convention Ende Juni in San Diego, Kalifornien, abgehalten.
Weitere Informationen finden Sie unter unter http://www.law-keynote-speaker.de . Bildquelle:kein externes Copyright

Über Volker Römermann – Law Keynote Speaker
Volker Römermann – Law Keynote Speaker – präsentiert Ihnen als Rechtsanwalt mit jahrelanger Vortragserfahrung das Thema „Recht“ auf verständliche und unterhaltsame Weise. Themen aus seiner jahrzehntelangen beruflichen Erfahrung wie Compliance und Verhandlungs-Management sind vor allem für Unternehmen und Unternehmer immer wichtiger. Besucher der Vorträge von Volker Römermann berichten wiederholt, wie überrascht sie waren, mit wie viel Humor er scheinbar staubtrockene, in der Praxis aber enorm wichtige Inhalte herüberbringt. Sein Ziel ist es, die Zuhörer zu begeistern, ihnen aber auch entscheidend wichtige Informationen zu vermitteln – auf eine Art, die im Gedächtnis bleibt. Das ist Recht – verständlich auf den Punkt gebracht.
Im Juni 2014 ist Prof. Dr. Volker Römermann darüber hinaus in die Riege der Certified Speaking Professionals (CSP) der National Speakers Association (NSA) in den USA aufgenommen worden. Der CSP ist die höchste Auszeichnung, die ein Redner weltweit erhalten kann.

Römermann Consulting GmbH
Alena Hartmann
Georgsplatz 9
30159 Hannover
+49-511-3266041
info7@law-keynote-speaker.de
http://www.law-keynote-speaker.de

GoogleOnlineDominator
Uwe Hiltmann
109 Pantbach Road
CF14 1 Cardiff
0049-160-98946921
god@googleOnlineDominator.com
http://www.GoogleOnlineDominator.com

Pressemitteilungen

Volker Römermann – Law Keynote Speaker – Compliance: Eine Überlebensfrage für Unternehmen und Unternehmer

Rechtsprechung immer strenger
Gesetz zum Unternehmensstrafrecht geplant
Einrichtung eines Compliance-Systems verschafft Straffreiheit oder mildere Strafe

Volker Römermann - Law Keynote Speaker - Compliance: Eine Überlebensfrage für Unternehmen und Unternehmer

Dr. Volker Roemermann – Law Keynote Speaker – Compliance

Hamburg/Hannover, im Juni 2014
In Amerika fing alles an. Enron, ein Wirtschafts-Skandal mit Bilanzfälschungen, der die Welt erschütterte. Seither verpflichtet die New Yorker Börse alle dort gelisteten Unternehmen, die penible Einhaltung des Bilanzrechts nicht nur zu behaupten, sondern nachzuweisen. Dieser Ansatz hatte Vorbildcharakter. Inzwischen verlangen zahlreiche Institutionen den Beweis der Einhaltung des Rechts, nicht mehr nur bezogen auf Bilanzen, sondern auf alle Bereiche. Und es geht weiter wie ein Schneeballsystem: Unternehmen verlangen von ihren Vertragspartnern den Nachweis der Compliance, sonst wird die Geschäftsbeziehung gekappt. Früher ISO, heute zusätzlich Compliance. Längst ist diese Idee im Mittelstand angekommen.
In Deutschland war und ist es vor allem Siemens, das die Presse und die Gerichte beschäftigt. Zunächst durch das Bekanntwerden der schwarzen Kassen in Liechtenstein und in der Schweiz. Daraus wurden Schmiergelder in Millionenhöhe finanziert. Was früher zumindest im Auslandsgeschäft üblich war, ist deutschen Unternehmen schon seit 2002 streng verboten. Allerdings hält sich bei Weitem nicht jeder daran. Die erste Prozessserie und die nachfolgende Aufarbeitung hat Siemens laut Presse etwa 1,5 Mrd. Euro gekostet. Im Dezember 2013 verurteilte das Landgericht München I erneut einen Siemens-Manager. Zwar habe Siemens inzwischen ein Compliance-System, heißt es dort, aber es sei nicht ausreichend, befanden die Münchener Richter. Der Manager hat nun 15 Mio. Euro aus eigener Tasche zu bezahlen: Geld, das auf Grundlage eines dubiosen Beratervertrages nach Nigeria floss, und die Anwaltskosten von Siemens.
„Die Risiken gerade im Auslandsgeschäft sind unübersehbar geworden. Wer kein Compliance-System hat, wird als Geschäftsführer heute persönlich in die Haftung genommen, auch wenn er selbst nichts von Bestechung oder anderen Straftaten wusste. Für eine Verurteilung reicht es aus, dass die Tat durch ein effizientes Compliance-System möglicherweise verhindert worden wäre“, erklärt Rechtsanwalt Prof. Dr. Volker Römermann, Vorstand der Römermann Rechtsanwälte AG in Hamburg. Er beschäftigt sich seit Jahren mit Compliance und hat schon viele Unternehmen in Deutschland und im europäischen Ausland bei der Einführung von Compliance beraten.
Nun kommt es sogar noch härter. Die kürzlich vom Gesetzgeber geschaffene Möglichkeit, Bußgelder gegen Unternehmen von bis zu 10 Mio. Euro zu verhängen, wenn Normen übertreten werden, reicht nach Ansicht führender Politiker nicht aus. Die SPD-regierten Länder unter Führung von NRW haben Ende 2013 einen Gesetzentwurf für ein neues Verbandsstrafengesetzbuch (VerbStrG) vorgelegt. Künftig sollen nicht nur Geldstrafen verhängt, sondern betroffene Betriebe können von Subventionen und öffentlichen Ausschreibungen ausgeschlossen, in Extremfällen sogar aus dem Handelsregister gelöscht werden. Strafmilderung oder Strafbefreiung ist vorgesehen, wenn und soweit ein Unternehmen sich durch ein geeignetes Compliance-System bemüht hat, Regelverstöße seiner Mitarbeiter zu unterbinden.
Wenn bereits Gesetzesverstöße bekannt geworden sind, ist es meist zu spät. Der Gedanke der Compliance beruht auf der Prävention, nicht auf der rückwärtsgerichteten Verfolgung. Compliance ist heute zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Zukunftssicherung für das Unternehmen geworden.
Weitere Informationen finden Sie unter unter http://www.law-keynote-speaker.de. Bildquelle:kein externes Copyright

Über Volker Römermann – Law Keynote Speaker
Volker Römermann – Law Keynote Speaker – präsentiert Ihnen als Rechtsanwalt mit jahrelanger Vortragserfahrung das Thema „Recht“ auf verständliche und unterhaltsame Weise. Themen aus seiner jahrzehntelangen beruflichen Erfahrung wie Compliance und Verhandlungs-Management sind vor allem für Unternehmen und Unternehmer immer wichtiger. Besucher der Vorträge von Volker Römermann berichten wiederholt, wie überrascht sie waren, mit wie viel Humor er scheinbar staubtrockene, in der Praxis aber enorm wichtige Inhalte herüberbringt. Sein Ziel ist es, die Zuhörer zu begeistern, ihnen aber auch entscheidend wichtige Informationen zu vermitteln – auf eine Art, die im Gedächtnis bleibt. Das ist Recht – verständlich auf den Punkt gebracht.
Im Juni 2014 ist Prof. Dr. Volker Römermann darüber hinaus in die Riege der Certified Speaking Professionals (CSP) der National Speakers Association (NSA) in den USA aufgenommen worden. Der CSP ist die höchste Auszeichnung, die ein Redner weltweit erhalten kann.

Römermann Consulting GmbH
Alena Hartmann
Georgsplatz 9
30159 Hannover
+49-511-3266041
info7@law-keynote-speaker.de
http://www.law-keynote-speaker.de

GoogleOnlineDominator
Uwe Hiltmann
109 Pantbach Road
CF14 1TX Cardiff
0049-160-98946921
god@googleOnlineDominator.com
http://www.GoogleOnlineDominator.com

Pressemitteilungen

Volker Römermann – Law Keynote Speaker. Recht – Verständlich auf den Punkt gebracht!

Volker Römermann – Law Keynote Speaker präsentiert Recht auf verständliche Weise
Rechtsanwalt mit jahrelanger Vortragserfahrung
Themen wie Compliance und Verhandlungs-Management sind vor allem für Unternehmen und Unternehmer immer wichtiger

Volker Römermann - Law Keynote Speaker. Recht - Verständlich auf den Punkt gebracht!

Logo von Volker Römermann – Law Keynote Speaker. Recht – Verständlich auf den Punkt gebracht!

Hamburg/Hannover, im Juni 2014
Prof. Dr. Volker Römermann ist DER Speaker für Themen mit juristischem Bezug. Seit 1996 ist er Rechtsanwalt und damit war Sprache von Anfang an sein entscheidendes berufliches Werkzeug. Seit 1997 unterrichtet er an Universitäten, die renommierte Berliner Humboldt-Universität hat ihm für seine Verdienste den Titel „Honorarprofessor“ verliehen. Seine wissenschaftliche Karriere hatte Volker Römermann nach seinem Studium in Bayreuth, Genf, Paris und Tunis mit einer „summa cum laude“-Promotion zum Dr. iur. gestartet. Seither hat er als Autor und Co-Autor über 20 Bücher herausgegeben oder geschrieben und Hunderte von Beiträgen für Fachzeitschriften verfasst. Als Redner und Vortragender in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache ist Prof. Dr. Volker Römermann nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen anderen Ländern unterwegs.
Was Volker Römermann macht, macht er mit Leidenschaft. Schon im ersten Berufsjahr als Redner auf einem der großen Anwaltskongresse engagiert, hat er sich für seine Vorträge fortgebildet und seit vielen Jahren unter anderem als Mitglied der German Speakers Association (GSA) von den Besten gelernt. In der GSA ist Volker Römermann im Vorstand und auf den Redner-Kongressen in Deutschland und den USA aktiv. Die US-amerikanische National Speakers Association (NSA) verleiht Volker Römermann Ende Juni im kalifornischen San Diego die höchste Auszeichnung, die ein Speaker weltweit erlangen kann: den Certified Speaking Professional (CSP) .

Seine Themen schöpft Prof. Dr. Volker Römermann aus der beruflichen Praxis. Zwei Bereiche stehen dabei im Vordergrund:
– Zum einen Compliance – Regeltreue -, ein Thema, an dem heute kein verantwortungsbewusster Firmenlenker mehr vorbeikommt. Egal, ob Vorstand einer Aktiengesellschaft, Geschäftsführer einer GmbH, Unternehmer oder in anderer leitender Position: Wer keine Vorkehrungen trifft, um die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben von vornherein zu garantieren, steht nach heutigem Stand der überaus strengen Rechtsprechung mit einem Bein in der persönlichen, oft existenzvernichtenden Haftung. Volker Römermann hat viele dieser Fälle anwaltlich begleitet und national wie international bei der Einführung von Compliance-Systemen beraten. Er kann daher aus erster Hand berichten, wo die Fallstricke lauern, und auch Mitarbeiter von Unternehmen motivieren, dieses Aufgabengebiet mit Überzeugung anzupacken.
– Das zweite Thema, das Professor Römermann auch an der Humboldt-Universität lehrt, ist Verhandlungsmanagement/Vertragsmanagement. Zahllos sind die Konstellationen, in denen Volker Römermann als Rechtsanwalt Verhandlungen geführt oder begleitet hat. Es gibt wohl keine Verhandlungs- oder Manipulationstechnik, für die er nicht sofort eine Handvoll Beispiele parat hätte. Besuchern seiner Vorträge öffnet er die Augen und gibt konkrete Tipps, wie man zukünftig Verhandlungen besser führt und dabei zu deutlich besseren Ergebnissen kommt.
Eine seiner wichtigsten Prämissen als Redner: Rechtliche Themen müssen nicht langweilig sein. Besucher der Vorträge von Volker Römermann berichten immer wieder, wie überrascht sie waren, mit wie viel Humor er scheinbar staubtrockene, in der Praxis enorm wichtige Inhalte herüberbringt. So äußert sich auch z. B. Prof. Dr. Reinhard Singer, der Dekan der Juristischen Falkultät an der Humboldt-Universität zu Berlin: „Herr Römermann beherrscht diese Gabe in einer Weise, dass ich ihn beneide. Herr Römermann schafft das, indem er lebendig ist, indem er präzise ist und indem er einen Kontakt herstellt zwischen sich und seinem Publikum.“ Für Prof. Dr. Volker Römermann ist das selbstverständlich. Sein Ziel ist es, die Zuhörer zu begeistern, ihnen aber auch entscheidend wichtige Informationen zu vermitteln – auf eine Art, die im Gedächtnis bleibt.
Weitere Informationen finden Sie unter unter: http://www.law-keynote-speaker.de Bildquelle:kein externes Copyright

Über Volker Römermann – Law Keynote Speaker
Volker Römermann – Law Keynote Speaker – präsentiert Ihnen als Rechtsanwalt mit jahrelanger Vortragserfahrung das Thema „Recht“ auf verständliche und unterhaltsame Weise. Themen aus seiner jahrzehntelangen beruflichen Erfahrung wie Compliance und Verhandlungs-Management sind vor allem für Unternehmen und Unternehmer immer wichtiger. Besucher der Vorträge von Volker Römermann berichten wiederholt, wie überrascht sie waren, mit wie viel Humor er scheinbar staubtrockene, in der Praxis aber enorm wichtige Inhalte herüberbringt. Sein Ziel ist es, die Zuhörer zu begeistern, ihnen aber auch entscheidend wichtige Informationen zu vermitteln – auf eine Art, die im Gedächtnis bleibt. Das ist Recht – verständlich auf den Punkt gebracht.
Im Juni 2014 ist Prof. Dr. Volker Römermann darüber hinaus in die Riege der Certified Speaking Professionals (CSP) der National Speakers Association (NSA) in den USA aufgenommen worden. Der CSP ist die höchste Auszeichnung, die ein Redner weltweit erhalten kann.

Römermann Consulting GmbH
Alena Hartmann
Georgsplatz 9
30159 Hannover
+49-511-3266041
info7@law-keynote-speaker.de
http://www.law-keynote-speaker.de

GoogleOnlineDominator
Uwe Hiltmann
109 Pantbach Road
CF14 1TX Cardiff
0049-160-98946921
god@googleOnlineDominator.com
http://www.GoogleOnlineDominator.com