Tag Archives: Wartung

Pressemitteilungen

Im Griff: Komplexe IT-Produkte und Massendaten in der Auftragsbearbeitung

Produkte und Umfeld von IT- und Softwareunternehmen sind dynamisch und schnelllebig. Entwickelt wird stets am Puls der Zeit. Für die Auftragsbearbeitung bedeutet dies hoher administrativer Aufwand, den Unidienst mit stringenten Prozessen für Microsoft Dynamics 365 automatisiert. SalesorderManagement in Zeiten von OnPremise und Cloud, Apps und Solutions, Project Management und Hotlinediensten.

Die Anforderungen von IT- und Softwareunternehmen an die Auftragsbearbeitung ändern sich täglich. Unidienst spürt dies als Entwickler und Anbieter selbst und steckt hohen Entwicklungsaufwand in das SalesorderManagement der eigenen Lösung UniPRO/Software & Consulting. Mit der am Markt vorherrschenden Dynamik umgehen – wie?

Die Digitalisierung ändert das Kunden- und Interessentenverhalten laufend. User sind gewohnt an Apps und Tools. Heruntergeladen und ausprobiert – gefordert sind neben paraten Testumgebungen schnelle Reaktionszeiten in Vertrieb und Service.

Die Produktstruktur von Online- und OnPremise-Lizenzen unterscheidet sich. Womöglich kombiniert der Kunde eine Vielzahl an Apps, mit inkludiertem Anspruch auf Wartung. Abgerechnet als monatliche Miete. Bei Konstellationen von Produkten, die als Konglomerat funktionieren sind die Softwareversionen im Kundeninventar zu dokumentieren. Produktbündel sind meist günstiger als einzelne Lösungen. Preislisten, Angebote, Rabatte – komplexe Lizenzierung erfolgt fehlerfrei oft nur per Konfiguration.

Administrativ ist es ein großer Unterschied, ob Lizenzen einmalig oder monatlich abgerechnet werden. UniPRO/Software & Consulting geht auch als Cloud-Lösung mit Massendaten um. Aufträge, die als Miete oder Wartung bzw. Service periodisch zu fakturieren sind, werden zur Fälligkeit gesamt verarbeitet. Der UniPRO/ReportManager stellt die Rechnungsbelege den Kunden zu und legt die Dokumente auf Microsoft SharePoint ab. Dieser Ablauf ist mit Standardprozessen von Microsoft Dynamics 365 allein nicht effizient möglich.

Lizenzmodelle und Dienstleistungen erfordern eigene Angebotsarten. Das SalesorderManagement berücksichtigt die Eigenheiten von Online-/OnPremise-Produkten als Angebote, Bestellscheine, Service-, Wartungs- und Softwarenutzungsverträge. Jedem Produkttyp folgt die spezifische Behandlung des Auftrags im CRM-System.

Selbiges gilt für Dienstleistungen. Projektmanagement unterscheidet sich von Serviceleistungen. Unabhängig davon, ob Kunden Microsoft Dynamics 365 Project Service Automation oder die Prozesse von UniPRO/Software & Consulting verwenden – die Abrechnung erfolgt mit SalesorderManagement.

Die Unidienst GmbH Informationsdienst für Unternehmungen mit Sitz in Freilassing ist bereits seit 1974 als Unternehmensberatung und Softwareentwickler tätig. Seit 2003 plant und realisiert Unidienst kundenindividuelle CRM- und xRM-Projekte für mittelständische und große Unternehmen..

Firmenkontakt
Unidienst GmbH
Bert Enzinger
Lindenstraße 23
83395 Freilassing
+49 8654/4608-0
office@unidienst.de
http://www.unidienst.de

Pressekontakt
Unidienst GmbH
Sandra Sommerauer-Zettl
Lindenstraße 23
83395 Freilassing
+49 8654 4608-16
sandra.sommerauer@unidienst.de
http://www.unidienst.de

Bildquelle: © Royalty-Free/Corbis

Pressemitteilungen

Neuer UV Nitrat Sensor für kontinuierliche Messung von OTT HydroMet

Kontinuierliche und wartungsarme Nitratüberwachung im Oberflächen- und Grundwasser mit dem neuen optischen UV Sensor von OTT HydroMet.

„Das sind hervorragende Neuigkeiten für Wissenschaftler, Einzugsgebietsmanager, Wasserunternehmen, Regulierungsbehörden und Umweltberater“, sagt Ronan O’Maitiu, Global Product Manager bei OTT HydroMet. „In der Vergangenheit mussten sich Kunden zwischen günstigen, bei der Messgenauigkeit limitierten Sensoren und High-End-Technologien, bei denen die Anschaffungskosten einen großflächigen Einsatz verhinderten, entscheiden. Zudem basierten die Überwachungsprogramme meist auf manuellen und punktuellen Kontrollen mit Einzelproben, die unregelmäßig in zeitlich großen Abständen zur Laboranalyse entnommen wurden. Der OTT ecoN füllt diese Lücke aus. Er eignet sich besonders zur kontinuierlichen Überwachung von Nitratwerten. Mit minimalem Wartungsaufwand, ein optionaler Wischer reduziert die jährliche Wartung, kann er auch an den abgelegensten Orten installiert werden.“

Neben der Zeitersparnis aufgrund des reduzierten Wartungsaufwands sowie der vergleichsweise niedrigen Anschaffungskosten senkt der OTT ecoN die Betriebskosten, da er auf Lebensdauer kalibriert ist. Mit automatischer Driftkompensation sind Nullpunkt-Prüfungen mit Reinstwasser schnell und einfach durchzuführen und werden nur als gelegentlicher Funktionstest des Instruments benötigt.

Der OTT ecoN misst Nitrat durch die Absorption von UV-Licht bei 212 nm und kompensiert die möglichen Auswirkungen von organischen Stoffen und Trübung durch zusätzliche Messungen bei 254 nm bzw. 360 nm. Dank seines optischen Sensors verfügt er über eine hohe Genauigkeit und Auflösung ohne störende Einflüsse durch Drift und Interferenzen, wie sie bei Messungen mit ionenselektiven Sensoren auftreten. Auch sind die Betriebskosten weit geringer im Vergleich zu den laufenden Reagenz- und Wartungskosten von nasschemischen Analysatoren.

Der OTT ecoN bedarf keiner speziellen Software, er ist über eine intuitive, browserbasierte Benutzeroberfläche bedienbar. Messungen können im Sensor, der in unterschiedlichen optischen Pfadlängen erhältlich ist, gespeichert werden. So kann ein optimales Ergebnis über alle Messbereiche hinweg gewährleistet werden. Wenn ein Wechsel der Anwendung, wie z.B. die Umstellung von stark getrübtem Oberflächenwasser auf Grundwasser, erwünscht ist, können nachträgliche Änderungen der optischen Pfadlänge durchgeführt werden.

Zusammenfassend sagt Ronan O’Maitiu: „Nitrat hat einen äußerst großen Stellenwert bei der Verunreinigung von Süßwasser; es kann beim Menschen zu Gesundheitsproblemen führen und spielt eine wichtige Rolle bei der Eutrophierung von Gewässern und dem Wachstum von Algen. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass der Einfluss von Nitrat vollständig verstanden wird. Wasserexperten sollten stets auf genaue und zuverlässige Daten über Nährstoffquellen und -belastungen zugreifen können und bei Verschmutzungsereignissen alarmiert werden.“

OTT Hydromet GmbH ist einer der führenden Messtechnikhersteller im Bereich Hydrologie und Meteorologie. Das weltweit tätige Unternehmen blickt auf eine mehr als 140-jährige Geschichte zurück und hat ihren Sitz in Kempten. In Europa ist sie der führende Anbieter kompletter hydrometrischer Systeme für hydrologische und meteorologische Messungen. Ihre Tochtergesellschaften und Vertretungen in mehr als 90 Ländern liefern effiziente Lösungen in der Hydrometrie, Meteorologie und Umwelttechnik. Mit den jüngsten Zukäufen der Sutron Corporation (2015) und der G. Lufft GmbH (2016) bietet die OTT Hydromet Gruppe ein breites Portfolio an hydrologischen und meteorologischen Lösungen an. Mit seinen richtungsweisenden Mess- und Kommunikationstechnologien in den Bereichen Wasserqualität, Wassermenge, Meteorologie, Datenmanagement und Telemetrie trägt das Unternehmen nachhaltig zum Schutz der Umwelt bei. OTT Hydromet global tätig und verfügt über HYDROLAB-Servicezentren in den USA, Europa, China, Brasilien, Mexiko und Australien.

Firmenkontakt
OTT Hydromet GmbH
Helmut Hohenstein
Ludwigstraße 16
87437 Kempten
0831 5617 230
info@ott.com
http://www.ott.com

Pressekontakt
MACHEETE
Mareen Eichinger
Paulstr. 34
10557 Berlin
030 488 187 25
eichinger@macheete.com
http://www.macheete.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

all4cloud zeigt smarte IoT-Szenarien in Verbindung mit Cloud ERP

maintenance 2019 in Dortmund

all4cloud zeigt smarte IoT-Szenarien in Verbindung mit Cloud ERP

Detlef Aden: „Es bringt enorme Vorteile, wenn alle Prozesse in einer Cloud-Lösung integriert sind.“ (Bildquelle: all4cloud GmbH)

Viernheim, 18. Dezember 2018 – Zusammen sind sie stark: die Cloud-ERP-Lösung SAP Business ByDesign und die nahtlos integrierte Instandhaltungslösung eam4cloud. Welche Internet of Things(IoT) -Szenarien sich mit dieser einzigartigen Kombination eröffnen, zeigt die 100%ige Cloud Company all4cloud aus Viernheim vom 20. bis 21. Februar 2019 auf der maintenance in Dortmund, der Leitmesse für industrielle Instandhaltung. Dort wartet all4cloud in Halle 4, Stand D40 zudem mit einem Zukunfts-Check unter dem Motto „Wie vernetzt arbeitet mein Service?“ auf.

Der Zukunfts-Check soll interessierten Fachbesuchern ein klares Bild vermitteln, wie sich technische Anlagen von Kunden oder die unternehmenseigene Produktion besser mit dem Service vernetzen lassen. Die Cloud-Experten aus Viernheim wollen damit zeigen, mit welchen Mitteln mittelständische Unternehmen ihre Reaktionszeiten beschleunigen, Optimierungspotenziale ausschöpfen und aktiv werden können, bevor ein Kunde eine Störung oder einen Ausfall bemerkt.

Instandhaltung aus der Cloud mit Köpfchen
„Es bringt enorme Vorteile, wenn alle Prozesse aus sämtlichen Unternehmensbereichen in einer einzigen Lösung in der Cloud integriert sind“, erläutert Detlef Aden, IoT- und Digitalisierungsexperte bei der all4cloud GmbH in Viernheim. „Die Verantwortlichen in den Unternehmen erwarten für die Umsetzung ihrer Services neueste Technologien – zumal die Erneuerungszyklen von Produkten immer kürzer werden. In der Wartung und Instandhaltung gilt es deshalb, vorausschauend zu agieren. Das Internet of Things wird die Geschäfte und die Art und Weise, wie Unternehmen mit Partnern, Kunden und Dienstleistern kommunizieren, verändern“, weiß Aden. Nur, wer alle Prozesse der Instandhaltung in seine Unternehmensprozesse einbezieht, senkt die Kosten, vermeidet überflüssige administrative Aufgaben und erhöht die Servicequalität entscheidend.

Wer vorausschauend wartet, trumpft!
Mit der Kombination aus Sensoren und maschinellen Lern- und Analysefunktionen lassen sich die Ursachen von Problemen genau lokalisieren und unnötige Maschinenstillstände sowie Ausfälle von Anlagen und Automaten vermeiden. Ein Duo wie SAP Business ByDesign und eam4cloud für das Enterprise Asset Management ermöglicht die Automatisierung des kompletten Service-Prozesses: Von der Erstellung der Arbeitsaufträge an einen Techniker, über die Anzahl der benötigten Ersatzteile, bis zum Anstoßen des Warennachschubs sowie der damit verbundenen Bestellung und Abrechnung.

„Wenn Unternehmen den Service mit einem ERP-System verbinden, können sie erhebliche Effizienzsteigerungen verwirklichen. Zudem stoßen sie mit einem erhöhten Automatisierungsgrad die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse an“, erklärt Detlef Aden. So befähigt das Internet of Things Unternehmen beispielsweise dazu, mit Predictive-Maintenance-Services auf ganz neuen Pfaden zu wandeln. „Unsere Kunden sagen uns immer wieder, dass gerade die tiefe Integration in das ERP-System für diese Verbesserung sorgt.“

Ein einzigartiges Duo
Die Add-on-Lösung eam4cloud für SAP Business ByDesign richtet sich an Unternehmen, die Anlagen, Gebäude, Maschinen oder Fahrzeuge instand halten und Service-Dienstleister, die industrielle Instandhaltung anbieten. Alle klassischen ERP-Funktionen kommen von SAP Business ByDesign, vom Finanzwesen übers Projektmanagement bis hin zu Marketing und Vertrieb. In Kombination mit dem nahtlos integrierten Add-on profitieren Unternehmen von speziellen ERP-Prozessen und Funktionen für die Instandhaltung. Mit dem Duo SAP Business ByDesign und eam4cloud stoßen mittelständische Unternehmen in ein neues Instandhaltungszeitalter vor. Als Visitenkarte für den Kunden verdient insbesondere die Wartung Augenmerk: Diese erwarten immer kürzere Reaktionszeiten. Ausfallzeiten werden immer weniger toleriert.

Reservieren Sie sich Ihre kostenlose Eintrittskarte und rufen Sie weitere Informationen zum Messeauftritt von all4cloud hier ab: https://bit.ly/2Bb6qFe

Die all4cloud GmbH & Co. KG ist eine 100%ige Cloud-Company. Sie begleitet den Mittelstand auf dem Weg in die Zukunft. Dazu hat sich all4cloud auf die führende Cloud-ERP-Lösung von SAP spezialisiert: SAP Business ByDesign. Hierfür bietet all4cloud auch die Instandhaltungssoftware eam4cloud und die Scannerlösung scan4cloud. all4cloud ist SAP Gold-Partner sowie Master VAR (Master Value-Added Reseller) und Mitglied des SAP Extended Business Programms der SAP Deutschland SE & Co. KG sowie ausgezeichnet mit Recognized Expertise für SAP Business ByDesign. In über 70 Projekten hat der IT-Dienstleister bereits mehr als 190 Unternehmen erfolgreich in die Cloud geführt. Im Januar 2017 kürte SAP all4cloud zum erfolgreichsten SAP-Business ByDesign-Partner in der Region Mittel- und Osteuropa (MEE).

Firmenkontakt
all4cloud GmbH & Co. KG
Henrik Hausen
Werner-Heisenberg-Straße 6a
68519 Viernheim
+49 (0)6204 91492-00
henrik.hausen@all4cloud.de
http://www.all4cloud.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Oliver Stroh
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
+49 (0)6221 43550-13
+49 (0)6221 43550-99
oliver.stroh@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Pressemitteilungen

GIG erhält Großauftrag im Kleinreparaturmanagement

GIG erhält Großauftrag im Kleinreparaturmanagement

Die GIG Unternehmensgruppe erhält von der Akelius GmbH den Auftrag für das komplette Kleinreparaturmanagement von 21.000 Wohnungen in Deutschland. Die wesentlichen Standorte der Wohnportfolien sind Berlin, Hamburg, Köln/Düsseldorf, München und Frankfurt/Main. Das Kleinreparaturmanagement zeichnet sich insbesondere durch eine hohe Eigenleistungstiefe in allen Gewerken und die hochgradige Anwendung von Digitalisierungslösungen aus. Zusätzlich übernimmt die GIG auch Leistungen wie das Versicherungsmanagement und die Wartung aller technischen Anlagen. Start des Auftrags ist der 1. Januar 2019.

Bereits heute betreut die GIG Unternehmensgruppe deutschlandweit über 130.000 Wohnungen. Nunmehr wird die Flächenpräsenz wesentlich ausgebaut sowie die Eigenleistungsquote und der Digitalisierungsgrad zum Auftraggeber- und Mieternutzen weiter erhöht.

Die GIG Unternehmensgruppe wurde als Innovations-Start-up für Komplett-Facility Management im Jahr 1998 von Dipl.-Ing. Torsten Hannusch gegründet. Der technologieorientierte Spezialist GIG ist nunmehr deutschlandweit an über 230 Standorten in den Geschäftsbereichen Pharma, Chemie, Industrie, Wohnimmobilien, Büro- und Gewerbeimmobilien tätig. Das Kerngeschäft des Standort-, Property und Facility Managements wurde in den letzten 10 Jahren erfolgreich um Energiemanagement und -versorgung, Ingenieurleistungen und den Technischen Anlagenbau erweitert. Im 20. Jahr ihres Bestehens erbringt die GIG Unternehmensgruppe Dienstleistungen für ca. 25 Mrd. Euro Assets under Manage-ment. Für deutsche und internationale Kunden betreut sie ca. 480 Gewerbeimmobilien, 130.000 Wohneinheiten und viele Industrie- und Gewerbeparks. Agilität, Automatisierung und Digitalisierung werden in der Innovationsschmiede GIG smart services vorangetrieben. Aktiv und konsequent setzt sich der Service- und Energie-Spezialist für Ressourcen-effizienz, Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein und unterstützt die Kunden mit dem „GIG-Nachhaltigkeitsradar“ bei der Umsetzung. Die GIG wird als Förderer und Sponsor diverser sozialer, kultureller und sportlicher Projekte und Vereine ihrer sozialen Verantwortung in Deutschland gerecht.

Firmenkontakt
GIG Unternehmensgruppe
Torsten Hannusch
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 0
030 756 87 77–77
info@gig24.com
http://www.gig24.com

Pressekontakt
GIG Unternehmensgruppe
Carolina Lebedies
Hohenzollerndamm 150
14199 Berlin
030 / 756 87 77 128
030 756 87 77–77
marketing@gig24.com
http://www.gig24.com

Pressemitteilungen

Swisspower Renewables beauftragt VSB mit Instandhaltung von 11 Enercon E-66 Windenergieanlagen

Swisspower Renewables beauftragt VSB mit Instandhaltung von 11 Enercon E-66 Windenergieanlagen
Dresden/Berlin, 20. November 2018 – Die Swisspower Renewables AG hat die VSB Technik GmbH, ein Unternehmen der VSB Gruppe, mit der Instandhaltung des Windparks Volkmarsdorf in Niedersachsen beauftragt. Der Windpark mit einer installierten Leistung von 19,8 MW ist seit 2002 in Betrieb und besteht aus 11 Enercon-Anlagen des Typs E-66.

Als Enercon Servicepartner übernimmt VSB Technik (vormals firmierend als WEAS Technik GmbH) die Instandhaltung des Windparks bei Volkmarsdorf im Landkreis Helmstedt seit Ende Oktober 2018. Der Leistungsumfang beinhaltet die Online-Fernwartung rund um die Uhr, den Fernreset sowie die Instandsetzung und Wartungsarbeiten an der gesamten Windenergieanlage inklusive der Prüfung nach DGUV V3. „Wir freuen uns über das Vertrauen von Swisspower Renewables. Damit ist es uns gelungen, unser Enercon-Portfolio auf deutschlandweit über 130 Windenergieanlagen auszubauen“, so Yvonne Mosler, Prokuristin VSB Technik GmbH.

Auf die Zusammenarbeit freut sich auch Lars Hieke, COO der Swisspower Renewables AG: „Der Wechsel in ein Standardwartungskonzept ist für Swisspower Renewables, als Betreiber, ein wichtiger Schritt hin zu einem zukunftsorientierten Betrieb. Die VSB Technik hat uns dabei mit einem schlüssigen Konzept überzeugt, das den Windpark bis zum Ende des EEG-Vergütungszeitraums und darüber hinaus optimal betreut.“

Den Vertragsschluss begleitet hat das Beratungsunternehmen 4initia. „Wir konnten die positiven Effekte des Wechsels mit Hilfe eines Business Case und der detaillierten Aufbereitung für die finanzierende Bank darstellen und sind sehr erfreut, mit unserem Know-how unterstützen zu können,“ erklärt Oliver Nickel, Leiter der Auftragsplanung bei der 4initia GmbH“.
Mit insgesamt zehn Servicestützpunkten im Bundesgebiet und einem Zentrallager in Wittenberg, das über eine eigene Werkstatt zur Aufarbeitung von Ersatzteilen verfügt, gewährleistet das Team der VSB Technik auch im Störfall die schnelle und zuverlässige Instandsetzung der Windenergieanlagen. Das Dresdner Unternehmen setzt damit weiter auf Wachstum. So sollen in den kommenden zwei Jahren drei zusätzliche Servicestützpunkte das Einsatzgebiet erweitern. Zudem wird derzeit an einem Post-EEG-Produkt gearbeitet, das speziell auf die Stromvermarktung zum Ende der 20-jährigen Vergütungsphase nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) abzielt.

VSB Technik – ein Unternehmen der VSB Gruppe
Die VSB Gruppe mit Hauptsitz in Dresden zählt zu den führenden Komplettanbietern im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Kerngeschäft liegt in der internationalen Projektentwicklung von Wind- und Photovoltaikparks sowie deren Betriebsführung und Instandhaltung. Seit 1996 hat die Unternehmensgruppe mehr als 470 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit rund 900 Megawatt installierter Leistung entwickelt, geplant und errichtet. Als Enercon Servicepartner bietet die VSB Technik GmbH die Wartung, Instandsetzung und Optimierung von Windenergieanlagen an.

VSB mit Hauptsitz in Dresden und Regionalbüros in Erfurt, Osnabrück und Potsdam zählt zu den führenden Komplettanbietern im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Kerngeschäft liegt in der internationalen Projektentwicklung von Wind- und Photovoltaikparks sowie deren Betriebsführung und Instandhaltung. Seit 1996 hat VSB mehr als 470 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit rund 900 Megawatt installierter Leistung und einem Investitionsvolumen von 1,4 Milliarden Euro geplant und errichtet. Im Konzern und den verbundenen Unternehmen sind über 300 Mitarbeiter an 16 Standorten tätig.

Firmenkontakt
VSB Holding GmbH
Kathrin Jacob-Puchalski
Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
0351 21183400
info@vsb.energy
http://www.vsb.energy

Pressekontakt
VSB Holding GmbH
Kathrin Jacob-Puchalski
Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
0351 21183672
kathrin.jacob-puchalski@vsb.energy
http://www.vsb.energy

Shopping/Handel

Brady BBP30 zum Drucken von Sicherheitsschildern + Lean-Kennzeichnungen

Brady BBP30 zum Drucken von Sicherheitsschildern + Lean-Kennzeichnungen

 

Der HighQuality Schilderdrucker Brady BBP30 ist ein äußerst leistungsfähiger, industrietauglicher Drucker für die Sicherheits-, Gebäude-, Compliance- und Produktkennzeichnung sowie für Lean/5S-Anwendungen.

MAKRO IDENT stellt vor: Der bedienerfreundliche und vielseitige Thermotransfer-Drucker Brady BBP30 eignet sich für alle Kennzeichnungsanforderungen im Innen- und Außenbereich mit den besten Materialien der Branche. Der Brady BBP30 Schilderdrucker hat eine Druckauflösung von 300 dpi. Er bedruckt Etiketten- und Schildermaterialien mit einer Breite von 12,7 mm bis zu 101,6 mm.

Anwender sparen sich die zeitraubende Einstellung und Kalibrierung des Druckers. Dank der Smart-Cell Technologie erkennt der Drucker selbständig, welches Material und Farbband eingelegt ist und stellt sich auf die jeweiligen Druckmedien selbst ein. Es gibt keine Kalibrierung oder Verschwendung von Etiketten. Es müssen keine Testetiketten zum Einstellen der Druckgeschwindigkeit und Brenntemperatur mehr erstellt werden. Es gibt kein umständliches Navigieren durch Bildschirme zur Auswahl eines Etiketts und auch keine Zeitverschwendung beim Einrichten der Etikettenmaße und der Textgröße.

Der Materialwechsel von Farbband und Schildermaterial erfolgt in wenigen Sekunden, da diese Medien sehr leicht einzusetzen sind. Ein kompliziertes Einfädeln des Farbbandes oder Etikettenmaterials, das Einrichten der Spindel, die Sensoranpassung oder Kalibrierung entfällt hier völlig.

Mit diesem Drucker lassen sich Schilder und andere Aufkleber jetzt super einfach erstellen. Mit der neuen Software-Plattform BRADY-WORKSTATION können viele Applikationen verwirklicht werden, wie z.B. das Erstellen und Drucken von Rohrmarkierern, GHS-Etiketten, Lean-Schildern, Sicherheitsschildern, Produktschildern und vieles mehr.

Für diesen Drucker sind sogar Lichtbogenwarnhinweise, ANSI/OSHA-Schilder und vorgedruckte Etiketten erhältlich. Robuste Endlosbänder für den Innen- und Außenbereich sind ebenfalls im Sortiment enthalten, wie Endlosbänder für die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten zum Kennzeichnen von Standorten, Rohren, Arbeitsplätzen, Lean/5S-Initiativen und vieles mehr.

Der Brady BBP30 wurde speziell für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung konzipiert und ist daher hervorragend geeignet z.B. in der Prozessindustrie, bei der Produktionsanlagenherstellung, Öl- und Gasförderung (Meer oder Land), Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, Lean-Management und Produktivität am Arbeitsplatz, zur allgemeinen Kennzeichnung für Wartung, Reparatur, Betrieb und Anlagen, für Versorgungsunternehmen, Krankenhäuser, Bildungseinrichtungen, Behörden und im öffentlichen Dienst und vieles mehr.

Dieser Schilderdrucker ist eine sehr benutzerfreundliche Alternative zum Stand-Alone Schilderdrucker Brady BBP31. Er wird direkt über die USB-Schnittstelle an den PC oder ein Notebook angeschlossen. Dank der Druckauflösung von 300 dpi können sehr kontrastreiche Kennzeichnungen bei einer Druckgeschwindigkeit von 101,6 mm pro Sekunde erreicht werden.

Beim bekannten Brady-Distributor MAKRO IDENT sind neben dem Schilderdrucker Brady BBP30 auch die gesamten Endlosmaterialien, Etiketten, Anhänger und Farbbänder für den genannten Drucker erhältlich, wie auch alle Brady-Workstation Software-Applikationen.

 

Weitere Informationen sind zu finden unter folgendem Link: https://www.makroident.de/tischdrucker/bbp30.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

WEB: www.makroident.de

Pressemitteilungen

Nach der Ernte zur professionellen Wartung bei der AGRAVIS Technik-Gruppe

Nach der Ernte zur professionellen Wartung bei der AGRAVIS Technik-Gruppe

Der heiße Ernte-Sommer 2018 hat Mensch, Tier und Maschinen bis an ihre Grenzen belastet. Er hat gezeigt, wie wichtig eine professionelle Maschinenwartung und -reinigung ist. Die Technik-Gruppe der AGRAVIS Raiffeisen AG hat bei ihrer Aktion “ Wartungsupdate nach der Ernte“ genau solche Faktoren im Blick.

Immer wieder gingen bei der Ernte auf den Feldern Schlepper oder Rundballenpressen in Flammen auf. Oftmals war der „Backofeneffekt“ der Grund: Stroh- und Heureste sammelten sich bei der Arbeit an schwer zugänglichen Stellen innerhalb der Maschine an. Bei der Ernte waren die Geräte dann oft länger als zwölf Stunden im Einsatz und erhitzten sich unter der sengenden Sonne auf bis zu über 70 Grad. Das Stroh fing Feuer, und schon brannte die ganze Maschine.

„Die Maschinen sind während der Ernteperioden im Dauereinsatz und sollen beim nächsten Mal wieder genauso zuverlässig laufen. Dass alles reibungslos funktioniert, dafür sorgen wir mit unserer Nachernte-Durchsicht“, betont Bernd Brunsiek, Leitung Service der AGRAVIS Technik Holding GmbH. Brunsiek weist auch auf einen weiteren Aspekt hin: „Mit unserem Nachernte-Angebot betreiben wir gemeinsam mit dem Kunden aktiv Brandvorsorge. Die Kunden erhalten bei einer Inspektionsbeauftragung anhand der erstellten Protokoll-Liste mit der Rechnung außerdem einen Nachweis gegenüber dem Maschinenversicherer, dass sie gemeinsam mit den AGRAVIS Techniken zur Vermeidung und Vorsorge alles getan haben.“

Im „Wartungsupdate nach der Ernte“ sind noch weitere Punkte enthalten, beispielsweise die Beratung über spezielle Optimierungen und Nachrüstungen, die Überprüfung aller wichtigen Grundeinstellungen und Zustände, die Überprüfung der Sicherheitsfunktionen und Schutzvorrichtungen und ein gemeinsam abgestimmte Kostenanschlag anhand der erstellten Protokoll-Liste zur vollen Kostenkontrolle.

Die Aktion läuft noch bis zum 31. Januar 2019. Während dieses Zeitraums gibt es passende Verschleißteile zu besonderen Konditionen.
Zur Aktion Wartungsupdate nach der Ernte

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau. Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit über 6.500 Mitarbeitern 6,4 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster. www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Shopping/Handel

Hochsaugfähige Ölbindemittel und Universal-Bindevliese

Ölbindemittel und Universal-Bindevliese

MAKRO IDENT bietet eine Vielfalt an verschiedenen Ölbindemitteln und Universal-Bindevliesen für Chemikalien und andere Flüssigkeiten aus sehr saugfähigen Materialien.

Die Ölbindemittel und Bindevliese für Chemikalien und andere Flüssigkeiten von MAKRO IDENT sind sehr saugfähig, leicht und strapazierfähig. Bis zu das 12- bis 25-fache vom Eigengewicht nehmen die Bindevliese innerhalb Sekunden auf, dank der Spinnvliesfasern aus schmelzgeblasenem Polypropylen.

Die Materialien sind staub- und schimmelfrei, nicht gesundheitsschädlich da Silikat-frei, ergeben eine sehr saubere Lösung am Arbeitsplatz und geringe Entsorgungskosten noch dazu. Die Ölbindemittel von MAKRO IDENT sind zertifizierte Materialien, die durch MPA und dem Deutschen Hygiene Institut zertifiziert wurden. Sie unterstützen zudem Betriebe bei der Einhaltung der aktuellen OSHA und EPA Sicherheitsvorschriften.

Mit den Bindevliesen ist eine schnelle und umweltfreundliche Reinigung vor Ort realisierbar. Es gibt zudem kein lästiges und zeitaufwendigen Aufkehren mehr, um den Arbeitsplatz sauber zu halten und wieder sicher zu machen. Es bleiben keine Rückstände auf dem Boden liegen oder in Maschinen und neben Anlagen, wie z.B. bei Granulaten.

Die geringen Entsorgungskosten sprechen für sich, da die Ölbindemittel und Bindevliese für Chemikalien und andere Flüssigkeiten ein sehr leichtes Eigengewicht haben, eine hohe Saugfähigkeit besitzen. Zudem wird – aufgrund der hohen Saugfähigkeit – nur wenig Material benötigt, um Flüssigkeiten aufzunehmen. Im Vergleich verwenden Kunden, die bisher Granulate verwendet haben und alle 2-3 Tage austauschen mussten, die saugfähigen Universal-Industriematten und -rollen von MAKRO IDENT und tauschen diese nur noch alle 4-5 Wochen aus. Verbrennbar sind die Materialien ebenso. Der Energiewert beträgt 14 KW/kg und zurück bleibt nur 0,02% Asche.

Die Ölbindemittel und Universal-Bindevliese für Chemikalien und andere Flüssigkeiten werden für den Innen- und Außenbereich eingesetzt wie z.B. in der Instandhaltung, Wartung, Reparatur. Für die marinen Einsätze auf dem Meer, auf See, in Bächen, Klärwerken usw. verfügt MAKRO IDENT verschiedene Sperren und Schlangen, die zum Eingrenzen und Aufsaugen speziell von Öl, Benzin, Diesel usw. geeignet sind. Diese saugen nur Öl auf und bleiben auch im voll aufgesogenen Zustand schwimmfähig und gehen nicht unter.

Als SPC- und Brady-Distributor hat MAKRO IDENT das komplette Programm an Tüchern, Rollen, Sperren, Skimmern, Kissen, Fassabdeckungen, Flocken, industrielle Matten, Sicherheits- und Bodenschutzmatten, und Rollen zum Auslegen, Notfall-Kits, trag- und fahrbare Sets, Kits für Tanker, Mini-Sets und Spenderboxen, Absperrbarrieren, Abdichtmatten, Kunststoff-Auffangwannen und Auffangsysteme für Lagerwaren, Absperr- und Warnsysteme und zu guter Letzt die passenden Aufbewahrungssysteme und Abrollvorrichtungen.

Die Ölbindemittel und Universal-Bindevliese sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, so dass fast jeder Anwendungsfall bedient werden kann. Verfügbar sind 1-, 2- und 3-lagige Materialien, ohne und mit 1- oder 2-facher Perforation zum Einsparen von Material. Zur noch besseren Stabilität sind die meisten Auslege-Materialien punktverschweißt (genoppt).

Die Ölbindemittel in weiß sind ausschließlich für Öl und mineralölhaltige Flüssigkeiten. Die Bindevliese in grün und grau sind Universal-Bindemittel, die neben Öl auch eine Vielzahl von Chemikalien aus dem Labor und in der Industrie zu verwenden sind.

Noch saugfähiger sind die organischen Absorptionsmittel von MAKRO IDENT namens Re-Form. Die einzigartige Struktur der Re-Form Ölbindemittel und Bindevliese für Chemikalien u.a. Flüssigkeiten bietet eine noch höhere Saugkraft von 25-50%. Das heißt, mit diesen Bindevliesen benötigt man noch weniger Material, noch weniger Abfall und hat eine immens hohe Saugfähigkeit.

Die Re-Form Materialien werden aus mindestens 80% recyceltem Zeitungspapier und anderem Zellulosematerial für universelle Produkte sowie aus 80% Baumwolle und anderer Mikrofaserzellulose für ölbindende Produkte hergestellt.

Weitere Informationen unter https://www.spc-oelbindemittel.de/sorbents/sorptionsmittel.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady- und SPC-Distributor für Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

WEB: www.spc-oelbindemittel.de

Shopping/Handel

Sicherheitsschlösser mit Kabelbügel für Elektrik und andere Bereiche

Sicherheitsschlösser mit Kabelbügel

Die Sicherheitsschlösser COMPACT+KABEL mit flexiblen PVC-überzogenem Stahlkabelbügel von MAKRO IDENT sind zur Trennung von Energiequellen geeignet, die eng aneinander liegen und für andere Bereiche.

MAKRO IDENT stellt vor: Die Sicherheitsschlösser COMPACT+KABEL von MAKRO IDENT ergänzen die im Sortiment befindliche Sicherheitsschlösser-Serie COMPACT. Die Schlösser mit Kabelbügel sind eine hervorragende Lösung, die sich sehr einfach an z.B. Schutzschaltern anbringen lässt. Aufgrund des geringen Gewichts von nur 40 Gramm und des flexiblen Kabels können mehrere Schlösser neben- und untereinander angebracht werden, ohne dass diese sich gegenseitig im Weg sind.

Die COMPACT-Schlösserserie, wie auch die COMPACT+KABEL Schlösser sind bei MAKRO IDENT in 10 verschiedenen Farben erhältlich. Die Schlösser sind eine Spezialentwicklung für die Brady Lockout-Verriegelungen und Absperrsysteme. Es versteht sich von selbst, dass die Schlösser HighQuality-Produkte sind, geprüft wurden, eine hohe Langlebigkeit aufweisen wie auch hohe Sicherheitsstandards aufweisen.

Die COMPACT+KABEL Schlösser sind mit einem robusten, nicht leitenden, funkenfreien Nylongehäuse inklusive isoliertem Zylinder ausgestattet. Also perfekt für den elektrischen Bereich. Der Mitarbeiter, der gerade Reparaturen oder Wartungen vornimmt, bekommt keinen Schlag, sollte versehentlich der Strom doch eingeschaltet sein. Energiezufuhren können so sicher abgesperrt und verriegelt werden und Personen- oder Sachschäden vermindern.

Die Anbringung des Sicherheitsschlosses ist außerdem sehr einfach: Der Techniker muss lediglich das nichtleitende Kabel um das zu sperrende Objekt oder entsprechenden Schalter legen und das integrierte Vorhängeschloss zuschließen. Es funktioniert genauso einfach und schnell wie ein Fahrradschloss.

Ausgestattet sind die Sicherheitsschlösser COMPACT+KABEL mit einem Schließzwang. Das heißt, der Schlüssel kann erst dann aus dem Schließzylinder herausgenommen werden, wenn das Schloss tatsächlich abgeschlossen wurde. Vorher nicht.

Die Vorhängeschlösser mit Kabelbügel sind bei einer maximalen Betriebstemperatur von 120°C Grad einsetzbar. Der Kabeldurchmesser beträgt 4,7 mm. Die Kabelbügel sind in einer Länge von 200 mm (Bügelhöhe 106,88 mm) und 400 mm (Bügelhöhe 203,20 mm) erhältlich und passen sogar zu bereits bestehenden, speziellen Schlösserlösungen der Serie NYLON-NYLON, NYLON-STAHL, und COMPACT, die viele Kunden bei MAKRO IDENT nach ihren Wünschen speziell für ihren Betrieb haben anfertigen lassen. Wie schon bei den genannten Serien, sind auch hier Gravuren nach Kundenwunsch, wie zum Beispiel Namen, Nummern usw. realisierbar.

So wie die anderen genannten Schlösserserien sind auch hier Schließsysteme wie Key Different (nicht gleichschließend), Key Alike (gleichschließend), mit Hauptschlüssel (Master Key) und Generalschlüssel (Grand Master Key) nach Kundenwunsch anzufertigen. Bei der Serie COMPACT+KABEL gibt es bereits 6er Packs mit Key Alike und Key Different serienmäßig.

Spezielle, abteilungs- oder mitarbeiter-bezogene Schlösserlösungen und Anfertigungen sind für MAKRO IDENT Routine. Kundenspezifische Schlösserlösungen werden gerne nach Wunsch und Anforderung genau ausgearbeitet und – ausschließlich und einzigartig für den gewünschten Betrieb bzw. das gewünschte Unternehmen – produziert.

Die Vorhängeschlösser COMPACT+KABEL entsprechen dem OSHA- und ANSI-Standard. Geliefert werden die Schlösser bei Standard-Packungen immer mit einem Sicherheitsschlüssel und Warnetiketten zum Aufkleben. Weitere Informationen über die neuen Sicherheitsschlösser mit Kabelbügel unter https://www.lockout-tagout.de/lockout-tagout/sicherheitsschloesser.html#compact-kabel

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

WEB: www.lockout-tagout.de

Shopping/Handel

Scafftag Sicherheitskennzeichnung & Kontrolle für Gerüste, Hebezeuge usw.

Scafftag Sicherheitskennzeichnung & Kontrolle für Gerüste, Hebezeuge usw.

 

Scafftag Sicherheitskennzeichnungen dienen zur Gerätestatus- und -inspektionskennzeichnung. Damit werden Geschäftsprozesse verbessert, Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften erfüllt und Arbeitsunfälle reduziert, was wiederum einiges an Kosten einspart. Jedes Produkt ist als Komplettlösung (Halter und Einsteckschild) als auch einzeln erhältlich (nur Halterung / nur Einsteckschild).

Visuelle Sicherheitskontrollsysteme von MAKRO IDENT bestehen aus Anhängern mit deutlich lesbaren Sicherheits-/Warnhinweisen und Einsteckschildern die gewährleisten, dass der aktuelle Inspektions- und Prüfstatus am jeweiligen Einsatzort deutlich zu erkennen ist. Dadurch können sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer fundierte Entscheidungen treffen, mit denen sich die Arbeitsgesundheit und Arbeitssicherheit verbessern lässt.

Die Scafftag Sicherheitskennzeichnungen und Kontrollsysteme zeigen den aktuellen Inspektions- und Prüfstatus von Geräten direkt am Einsatzort sehr deutlich an. Sie zeichnen einen Prüfpfad der zuletzt ausgeführten Wartungs-, Prüf- und Inspektionsarbeiten auf, sie sorgen für eine eindeutige Kennzeichnung von Ausrüstungsgegenständen.

Die Systeme bestehen aus einer Halterung mit Sicherheits- und Warnhinweisen und entsprechende Einsteckschilder für den aktuellen Geräte- und Prüfstatus. Sie sind erhältlich für alle Arbeiten in der Höhe wie z.B. für Hebebühnen, Gerüste oder Hubarbeitsbühnen, für Fahrzeuge, Maschinen, Anlagen, HIBC-Container und Werkzeuge aller Art. MAKRO IDENT verfügt außerdem über Arbeitsplatzkontroll-Systeme, Isolations-Anhänger zur Kontrolle elektrischer und mechanischer Isolierverfahren, wie auch über Flanschanhänger.

Alle Anhänger und Einsteckschilder bestehen aus wetterbeständigen Materialien für den Einsatz im Innen- und Außenbereich bei Temperaturen von -20°C bis 80°C. Außerdem haben die Materialien eine hohe Lebensdauer. Das Farbsystem mit den Farben Grün, Schwarzer Text und Rot auf weißem Hintergrund entspricht international anerkannten Methoden, um den Geräte- und Inspekationsstatus gut sichtbar zu machen.

MAKRO IDENT verfügt über eine große Auswahl verschiedener Größen, die speziell auf die jeweilige Anwendung und Sichtbarkeitsanforderung zugeschnitten ist. Alle Informationen, die dem Anwender am Einsatzort zur Verfügung stehen müssen, sind an einer zentralen Position sichtbar (auf dem Anhänger) und nicht über mehrere Positionen verteilt. Es existieren einfach und deutlich lesbare Warnungen und zu befolgende Pflichten sowie Platz zum Schreiben.

Am Arbeitsplatz gibt es kein Risiko für Unfälle, da alle leeren Halterungen / Anhänger immer deutlich den Verbotshinweis (NICHT BENUTZEN) anzeigen. Es gibt immer vorgestanzte Löcher, um das Einsteckschild im Halter / Anhänger mit einem Kabelbinder oder Vorhängeschloss zu sichern. Eine Sicherungslasche am oberen Rand des Halters sorgt dafür, dass die Einsteckschilder nicht herausfallen und fest in der Position halten. Die Möglichkeit zum Anbringen eines zusätzlichen Kabelbinders am unteren Rand des Halters / Anhängers bietet noch mehr Sicherheit.

Das gesamte Sortiment der Visuellen Scafftag-Sicherheitskontrollsysteme von MAKRO IDENT lässt sich für individuelle Anforderungen anpassen, um den betreffenden Kunden bei der Handhabung jedes erdenklichen Problems oder Verarbeitungsprozesses zu unterstützen, und um sicherzustellen, dass sich die Lösung nahtlos in seine Geschäftsprozesse und Systeme integrieren lässt. Einsteckschilder können nach Kundenwunsch erstellt werden mit eigenem Firmenlogo, Farben, Schriften usw.

Diverses Zubehör wie Kabelbinder, Schrauben, Unterlegscheiben, Nieten, Magnetzusätze, Klebestreifen, Metall- oder Kunststoffschlingen sind ebenfalls verfügbar.

Alles Scafftag-Systeme sind in folgenden Sprachen erhältlich: Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Finnisch, Schwedisch, Türkisch, Russisch und Dänisch. Weitere Sprachen können nach Vorlage des Kunden erstellt werden.

Weitere Informationen sind unter folgendem Link zu finden: https://www.makroident.de/scafftag/scafftag-systeme.html

 

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

WEB: www.makroident.de