Tag Archives: webseite

Pressemitteilungen

Neue offizielle Krügerrand-Webseite realkrugerrand.de jetzt online

4. April 2019: Auf Grund der sehr hohen Nachfrage nach autorisierten und detaillierten Informationen rund um die beliebteste Anlagemünze der Welt – dem südafrikanischen „Krügerrand“ – haben die Herstellerunternehmen Rand Refinery und South African Mint eine offizielle Krügerrand-Webseite in deutscher und englischer Sprache gelauncht. Mit der deutschsprachigen Version trägt das Unternehmen dem Umstand Rechnung, dass die DACH-Region weltweit der größte Absatzmarkt für den Krügerrand ist.

Die Homepage www.realkrugerrand.de stellt ab sofort Privatanlegern und anderen Interessierten Angaben zum Beispiel über die verschiedenen Gewichtsgrößen und Edelmetallvarianten des Krügerrand zur Verfügung. Im Fokus stehen Erklärungen zu den speziellen Merkmalen des Prägemotivs, technische Einzelheiten der Bullionmünze, ihre Historie sowie aktuelle News.

Käufer können darüber hinaus auf eine Auflistung und Kontaktdaten der offiziellen Krügerrandhändler in den einzelnen Absatzmärkten zurückgreifen und zusätzlich mit den in einem FAQ-Bereich vorhandenen Informationen eine sichere Entscheidung zu den wichtigsten Kaufkriterien treffen.

Sehr interessant ist auch die Bildergalerie, die exklusive Einblicke in den kompletten Herstellungsprozess zeigt. Neben eindrucksvollen Abbildungen vom Schmelzprozess des Goldes, der Herstellung der Rohlinge oder der Prägung selbst sind auch Bilder des im letzten Jahr erstmals herausgegebenen Krügerrands aus Feinsilber zu sehen.

Als weitere Hintergrundmaterialien stehen im Pressebereich die Pressemitteilungen des Unternehmens, ausgewählte Medienberichte, Pressefotos, Videos sowie die deutschsprachige Pressemappe für Journalisten zur Verfügung. Optisch im eleganten Schwarz-Gold gehalten, lässt sich die Webseite mit Hilfe des sogenannten „Single-page Vertical-scrolling“ bequem hoch und runter durch die verschiedenen Menüpunkte navigieren.

Die Rand Refinery stellt zusammen mit der South African Mint die Anlagemünze Krügerrand in Südafrika her. Die Rand Refinery raffinierte bis heute fast 50.000 Tonnen Gold, was etwa einem Drittel des jemals weltweit geförderten Goldes entspricht. 1920 wurde die Rand Refinery im südafrikanischen Germiston von der Chamber of Mines gegründet, um das in den Minen rund um Johannesburg geförderte Rohgold zu verarbeiten und weltweit zu vermarkten. In Südafrika verarbeitet die Firma fast das gesamte dort geförderte Gold, außerdem einen beträchtlichen Anteil des auf dem afrikanischen Kontinent gewonnenen Edelmetalls. Neben der weltweit bekannten Goldmünze Krügerrand verkauft das Unternehmen auch Goldbarren von einem Gramm bis zu einem Kilogramm. Die bekanntesten Barren in Europa sind die „Elefanten-Barren“, Feingoldbarren mit einem rückseitigen Elefantenmotiv. Die Rand Refinery ist Mitglied der Londoner Goldbörse (London Bullion Market Association). Neben dem Goldhandelsplatz London ist das Unternehmen unter anderem an der New York Commodities Exchange (COMEX), der Tokyo Commodities Exchange (TOCOM) sowie am Dubai Good Delivery Multi Commodities Centre (DMCC) mit dem „Good Delivery Status“ notiert.

Firmenkontakt
Rand Refinery
Richard Collocott
Refinery Road 1
1400 Germiston
+ 27 (0)11 418 9000
+ 27 (0)11 418 9231
gold@gold.co.za
http://www.randrefinery.com

Pressekontakt
fr financial relations gmbh
Thomas Pummer
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49 61 72 / 27 15 9 – 0
+49 61 72 / 27 15 9 – 69
t.pummer@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Bildquelle: @Rand Refinery

Pressemitteilungen

Das Geheimnis erfolgreicher Webseiten im gratis E-Book entdecken

Was Unternehmerinnen und Unternehmer über Webseiten wissen müssen, erfahren sie im neuen E-Book „Das Geheimnis erfolgreicher Webseiten“ – mit Praxisteil.

Freising, 3. April 2019 – Fast jedem fallen sie Tag für Tag im Internet auf: veraltete Webseiten mit unprofessioneller Gestaltung, komplizierter Nutzerführung und meist auch mit schlechten Texten. Oft sind die Texte auf einer Webseite so misslungen, dass der Besucher gar nicht versteht, was überhaupt angeboten wird. Ein nachlässig gestalteter, schlecht betexteter Webauftritt wirkt sich direkt auf das Image eines Unternehmens aus. Und zwar negativ.

Warum gibt es so viele schlechte Webseiten?

Viele Unternehmerinnen und Unternehmer verdrängen die enorme Bedeutung und Notwendigkeit einer professionellen Webseite. Viele sagen: „Über die Webseite kommen sowieso keine Kunden. Also muss ich mich auch nicht darum kümmern.“ Doch bei dieser Aussage beißt sich die Katze in den Schwanz: Natürlich kommen keine Kunden über die Webseite, wenn die nicht gut gemacht ist. Die korrekte Aussage ist: „Mit jedem Tag und jeder Stunde verliert das Unternehmen das Vertrauen potenzieller Kunden – durch die schlechte Webseite.“

Schlechte Erfahrungen? Na und!

Andere Unternehmerinnen und Unternehmer haben schlechte Erfahrungen mit ihrem Webdesigner gemacht. Zu teuer, zu langsam, nie richtig fertig geworden, kaum erreichbar – das sind nur einige der Klagen, die dazu führen, dass die Webseiten-Besitzer den Kopf in den Sand stecken. Aber hey! Ihr seid Unternehmer! Da gehören auch schlechte Erfahrungen zum Tagesgeschäft. Aufstehen. Weitermachen. Nur so entsteht Erfolg.

Wo bekommt man KEINE gute Webseite?

KEINE gute Webseite bekommt man von der Tochter des ehemaligen Nachbarn, die nebenbei auch etwas programmiert. Und auch nicht beim Kumpel des Freundes, der früher mal gesehen hat, wie jemand eine Webseite gebaut hat. Außerdem: Bei allen Gefälligkeitsleistungen sollte man sich im Klaren sein, dass man kein richtiger Kunde ist. In der Regel wird es ewig dauern. Bei Problemen oder Änderungen sind die Fähigkeiten des „Webdesigners“ schnell stark limitiert. Von moderner, suchmaschinenfreundlicher Programmierung ganz zu schweigen.

Kritisch sollte man auch sein, wenn sich der „Webdesigner“ für ein Allround-Talent hält und Webdesign, Programmierung und die Texte selber macht. Das ist, als würde der Heizungsbauer nebenbei auch noch Brot backen und Haare schneiden.

3 Spezialisten, die ausschließlich ihren Job machen

Bei Fix & Einfach ist das anders. Hier gibt es Webseiten zum Festpreis – professionell gestaltet, programmiert und betextet. Hanna Späth ist langjährig erfahrene Diplom-Designerin, Tobias Franz programmiert die Webseiten nach aktuellen Standards und Texterin Ursula Martens schreibt seit über 12 Jahren hauptberuflich Texte für Print und Web.

Das Geheimnis erfolgreicher Webseiten

Damit jeder versteht, warum eine professionell gestaltete Webseite so wichtig ist, bietet Fix & Einfach ein E-Book zum kostenlosen Download: https://www.fix-und-einfach.de/ Das E-Book kann sich jeder herunterladen – es sind keine Bedingungen daran geknüpft. Man muss auch keine Daten angeben.

Der Inhalt des E-Books „Das Geheimnis erfolgreicher Webseiten“:

>>> Was Sie über Websites wissen müssen
>>> Was ist ein Website-Baukasten?
>>> Was ist ein Webdesigner?
>>> Homepage, Website, Landing Page: Worum geht es überhaupt?
>>> Praxisteil 1: 5 Dinge, die ich mit meiner Website erreichen will
>>> Wie ist eine Website aufgebaut?
>>> Pflichtbestandteile
>>> Technische Voraussetzungen
>>> Texte und Bilder
>>> Spart eine selbst gemachte Website wirklich Geld?
>>> Wann ist eine Website erfolgreich?
>>> Webanalyse
>>> SEO
>>> Praxisteil 2: Ihr Weg zur Website
>>> Wer zum Erfolg Ihres Internetauftritts beiträgt

Die gute Nachricht zum Schluss

Mit einer professionellen Webseite kann ein Unternehmen neue Kunden gewinnen. Bei Fix & Einfach gibt es eine professionelle Webseite zum Festpreis. Sogar Bilder und Texte sind im Preis enthalten. Der Ablauf ist unkompliziert und innerhalb von 4-5 Wochen kann die neue Webseite online sein.

WORTKIND bietet Texte, Marketing, PR sowie Coaching für Texter und Gründer. Sitz der Agentur ist Freising bei München. Über 1.000 Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrauten Inhaberin Ursula Martens bisher ihre Projekte an. Fix & Einfach ist ein Angebot besonders an Gründer. Hier gibt es Webseiten komplett mit Bilder und Texten zum günstigen Festpreis. Partner bei Fix & Einfach sind Tobias Franz und Hanna Späth GbR, Büro für Gestaltung in Lübeck.

Kontakt
WORTKIND, Einzelunternehmen
Ursula Martens
Erdinger Straße 74a
85356 Freising
+49 8161 862767
ursula.martens@wortkind.de
https://www.fix-und-einfach.de/

Bildquelle: © iStock.com/PeopleImages

Pressemitteilungen

Neuer Online-Look für die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Mit responsivem, SEO-optimiertem Design, einer klaren Seitenstruktur und vielen neuen Funktionen präsentiert sich die beliebte Urlaubsdestination auf ihrer technisch und optisch überarbeiteten Webseite

Spiegelau, 01. April 2019 (ah) – In neuem Glanz erstrahlt die Webseite der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Der Online-Auftritt der Kooperationsgemeinschaft wurde komplett überarbeitet und zeichnet sich nun durch eine moderne und dem Zeitgeist entsprechende Optik aus. Einen besonderen Fokus legte das Online-Team rund um den stellvertretenden Geschäftsführer Daniel Eder auf die Anwenderfreundlichkeit und die Sichtbarkeit der eigenen Webseite im Internet. So können Nutzer ab sofort von jedem Endgerät alle Inhalte, welche mit dem Relaunch auch SEO-optimiert wurden, unter der bekannten URL: https://www.ferienregion-nationalpark.de/ aufrufen. Und auch ein paar inhaltliche Neuheiten warten auf die Besucher, wie etwa der neue Schneebericht oder eine Merkzettel-Funktion, unter der man sich interessante Themen in eine Art Warenkorb für spätere Besucher speichern kann.

Responsiv, nutzerfreundlich und SEO-optimiert
Eine der Hauptaufgaben des Relaunches bestand darin, die Webseite dem modernen Konsumentenverhalten von heute anzupassen. „Ein Großteil der Zugriffe auf unsere Internetseite geschieht bereits mit mobilen Endgeräten. Darum haben wir die Webseite so konzipiert, dass sie optimiert auf allen Geräten funktioniert“, so Daniel Eder. Um die Nutzerfreundlichkeit zusätzlich zu erhöhen, wurde auch der inhaltliche Aufbau zur besseren Orientierung überarbeitet. „Die klare Navigationsstruktur ist sehr gelungen. Der User wird sich dadurch schnell auf der Seite zurechtfinden“, freut sich Stefanie Sitzberger von der Tourist-Info Neuschönau. Darüber hinaus wurde durch die SEO-Optimierung aller Webseiteninhalte auch die Sicht- und Auffindbarkeit der neuen Internetseite für Suchmaschinen wie Google und co. erhöht.

Der Inhalt im Fokus
Im Gegensatz zur Vorgängerversion, in der bunte Farben dominierten, setzt das neue Design mit dezenten Grautönen auf eine zurückhaltende Optik. „So rücken die wesentlichen Inhalte in den Vordergrund und werden wesentlich besser präsentiert“, betont Daniela Schwarz von der Tourist-Info Bayerisch Eisenstein, die als Teil des Online-Teams der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald ebenfalls an der Gestaltung mitgewirkt hat.

Überarbeitete Elemente und neue Features
Ein Kernelement der neuen Seite ist die Integration und Darstellung der Gastgeber in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Entsprechend wurden die Gastgebersuche und die Detailseiten der einzelnen Gastgeber ebenfalls überarbeitet und für die mobile Darstellung optimiert. So können Besucher bereits jetzt viele Unterkünfte direkt über die Webseite der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald buchen. Zu den weiteren Neuheiten zählen eine Merkzettelfunktion, unter der interessante Themen für spätere Besuche abgelegt werden können und der neue Schneebericht: „Die Übersichtskarte verschafft schnell einen Überblick über die aktuellen Wintersportmöglichkeiten in der Ferienregion. Ein echter Mehrwert für die Gäste“, betont die Leiterin der Touristinfo Mauth-Finsterau und weiteres Mitglied des Online-Teams, Bea Eller.

Weitere Funktionen sind in Planung
Auch wenn mit dem Onlinegang die neue Webseite nun aktiv ist, soll sie ständig weiterentwickelt werden. „Gerade sind wir dabei, die Mehrsprachigkeit einzuarbeiten“, erklärt Daniel Eder die nächsten Schritte. Der Internetauftritt der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald wird dann neben der deutschen Sprache auch in niederländisch, englisch und tschechisch verfügbar sein. „Außerdem werden wir auch unser Tourenportal mit den Wanderwegen, Radtouren, Langlaufloipen etc. weiterentwickeln“, schließt der stellvertretende Geschäftsführer zufrieden ab.

Vom Wald das Beste – Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald besteht aus 13 Gemeinden, die an das Kerngebiet des Nationalparks angrenzen. Die Gemeinden Bayerisch Eisenstein, Eppenschlag, Frauenau, Hohenau, Kirchdorf, Langdorf, Lindberg, Mauth-Finsterau, Neuschönau, Sankt Oswald-Riedlhütte, Schönberg, Spiegelau und Zwiesel haben sich zusammengeschlossen, um die einzigartigen Naturerlebnisse rund um den „Urwald“ Bayerischer Wald erlebbar zu machen. Die spannende Ganzjahresdestination punktet dabei mit ihrer Unverfälschtheit, Naturvielfalt, der Vielzahl an spannenden Freizeitaktivitäten und mit der stark von der Glasherstellung geprägten Kultur im Bayerischen Wald. Mit diesem vielfältigen Angebot genießen in der Ferienregion nicht nur Familien und Paare ihren Urlaub, sondern im gleichen Maß auch Naturliebhaber, Erholungssuchende und Aktivurlauber. Weitere Informationen unter: www.ferienregion-nationalpark.de Weiteres Bildmaterial steht unter www.comeo.de/ferienregion-nationalpark zum Download zur Verfügung. Das Copyright liegt beim genannten Fotografen. Der Abdruck ist bei Nennung honorarfrei.

Firmenkontakt
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
Robert Kürzinger
Konrad-Wilsdorfer-Straße 1
94518 Spiegelau
08553-9792736
kuerzinger@ferienregion-nationalpark.de
http://www.ferienregion-nationalpark.de

Pressekontakt
COMEO Dialog, Werbung, PR GmbH
Anna Harig
Hofmannstr. 7a
81379 München
089-74888220
089-74888222
harig@comeo.de
http://www.comeo.de/ferienregion-nationalpark

Bildquelle: @ Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Pressemitteilungen

Neue Whirlcare-Webseite: modern, informativ, strukturiert

Komplett überarbeiteter Internetauftritt mit jeder Menge Infos über Whirlpools und Swim-Spas made in Germany

Mit einem komplett neuen Internetauftritt startet Whirlcare Industries in die Saison 2019. Wer sich für Wellnessthemen interessiert, mehr über die Wirkungsweise von Hydromassagen erfahren möchte oder vielleicht sogar mit dem Kauf eines Whirlpools oder Swim-Spas liebäugelt, findet hier jede Menge nützlicher Informationen.

Das Design: modern und ausdrucksstark. Der Content: frisch und informativ. Die Navigation: benutzerfreundlich und gut strukturiert. Die unter der bekannten Adresse www.whirlcare.de erreichbare Homepage des deutschen Whirlpool- und Swim-Spa-Herstellers wurde komplett überarbeitet. Im Fokus der Umgestaltung standen ein optimales Nutzungserlebnis und die inhaltliche Abstimmung auf die neue Produktfamilie. Dank „Responsive Design“ kann die Webseite natürlich auch mit mobilen Endgeräten besucht werden. Konzeption, Inhalte und die technische Umsetzung lagen in den Händen der hauseigenen Marketingabteilung.

Die Startseite verfügt über eine Scroll & Follow- sowie eine Header-Navigation mit den wichtigsten Menüpunkten. Sie bietet dem Nutzer alle wesentlichen Inhalte auf einen Blick, und auch die Unterseiten sind gestalterisch wie inhaltlich übersichtlich aufgebaut. Angelehnt an die Aspekte Wellness, Gesundheit und Technologie als die drei Pfeiler der Whirlcare-Philosophie, erfährt der User, wie Whirlpool-Bäder das körperliche Wohlbefinden steigern können. Er entdeckt, was einen Whirlpool oder Swim-Spa von Whirlcare auszeichnet und worauf beim Kauf unbedingt geachtet werden sollte.

Ein Klick auf den „Showroom“ der einzelnen Modelle offenbart die technischen Details ebenso wie Funktionen, Highlights und Ausstattungsmerkmale. Außerdem gewährt Whirlcare jetzt schon einen Blick auf die neuen Editionen und Modelle, die demnächst auf den Markt kommen. Da die Webseite fortwährend aktualisiert und optimiert wird, lohnt es sich, immer wieder mal vorbeizuschauen.

Aktuelle Informationen, Blogbeiträge und Whirlcare-Events findet man im Newsroom, wo außerdem eine Anmeldung zum Newsletter möglich ist. Interessant ist ferner der Menüpunkt „Über uns“: Da Whirlcare weiter expandiert, gibt es hier neben der Firmenphilosophie und einem informativen Video auch jede Menge Stellenangebote von Verwaltung und Vertrieb über Logistik und Produktion bis hin zu Forschung und Entwicklung.

Kontaktformulare für private Anfragen sowie für interessierte Händler sind der direkte Draht zum Hersteller. Nur kaufen kann man die Whirlpools und Swim-Spas auf der Whirlcare-Webseite nicht: Für den Generalvertrieb ist die Schwesterfirma Whirlpools World One in Deißlingen-Lauffen zuständig.

Mit einem 5000 Quadratmeter großen Showroom und 1500 Quadratmetern Outdoor-Fläche ist Whirlpools World One in Deißlingen-Lauffen bei Rottweil die größte Ausstellung für Whirlpools und Swim-Spas in Europa.
Hier finden Wellness-Fans alles, um sich den Traum von ihrer persönlichen Wohlfühl-Oase im eigenen Zuhause zu erfüllen. Rund 200 unterschiedliche Whirlpools und Swim-Spas, dazu Saunen, Infrarotkabinen, hochwertige Gasgrills, witterungsbeständige Outdoor-Fernseher und jede Menge Zubehör gehören zum Portfolio. Abdeckungen, Düfte, Filter oder Reinigungszubehör sowie eine Wellness-Boutique mit über 3000 Artikeln runden das umfangreiche Angebot ab.
Mit den neuen Whirlpool- und Swim-Spa-Modellen von Whirlcare Industries hat Whirlpools World One den weltweiten Generalvertrieb für ein weiteres Vollsortiment in allen Preis- und Ausstattungsklassen. Seit 1. August 2018 firmiert das Unternehmen unter dem Dach der Spas United Group GmbH.

Firmenkontakt
Whirlpools World
Margit Rowley
Römerstraße 158
78652 Deißlingen-Lauffen
+49 (0)7420/939791-441
m.rowley@whirlcare.com
https://www.whirlpools-world.de/

Pressekontakt
Whirlcare Industries
Margit Rowley
Römerstraße 160
78652 Deißlingen-Lauffen
07420/939791-442
m.rowley@whirlcare.com
https://www.whirlcare.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Neue digitale Aushängeschilder für die Hochschulen Trier und Bochum

München, 14. Dezember 2018. Die Hochschulen Trier und Bochum haben ihre Onlinepräsenz zusammen mit der Digitalagentur +Pluswerk optimiert. Beide Webseiten sind ab sofort jederzeit mobil abrufbar und überzeugen mit einem modernen Design, das die individuellen Geschichten der beiden Bildungseinrichtungen erzählt.

Drei Schwerpunkte, drei Standorte und nur eine Website

Hauptcampus, Campus Gestaltung und Umwelt-Campus – die Hochschule Trier bietet Studierenden unterschiedliche Themenschwerpunkte an verschiedenen Adressen. Die Digital-Experten der +Pluswerk AG haben es in Zusammenarbeit mit der Bildungseinrichtung geschafft, Einheitlichkeit und Eigenständigkeit auf einer Website zu verknüpfen. „Die besondere Herausforderung der Hochschule Trier besteht darin, dass sich die rund 7200 Studierenden auf drei Campus und vier Studienorte verteilen. Daraus resultierten bislang auch unterschiedliche Webauftritte auf verschiedenen Servern und mit unterschiedlichen Content Management Systemen“, sagt Tanja Rolinger, Systemadminstratorin an der Hochschule Trier.

Mit der Neuerung der Website gelangen Besucher jetzt über kurze Wege zu ihren Interessensgebieten. Mit Einstieg auf der Startseite stehen die wichtigsten Informationen zur Verfügung. Übersichtlichkeit, Nutzerfreundlichkeit und Schnelligkeit sind die zentralen Charakteristika der neuen Homepage.

Orientierung trifft auf Optik

Für die Hochschule Bochum hat die +Pluswerk AG den Website-Auftritt strukturiert und nutzerfreundlicher umgesetzt. Vor allem das Webdesign wurde optimiert und beispielsweise durch Mitarbeiter-Portraits auf der Startseite persönlicher, informativer und damit für den Besucher wertvoller gestaltet. Studieninteressierte haben jetzt jederzeit die Möglichkeit aktuelle Informationen über Studiengänge abzurufen. Filter und Landingpages erleichtern zudem die Orientierung auf der Website und erhöhen das Nutzererlebnis. Auf den ersten Click profitieren Studenten, Mitarbeiter und potenzielle Bewerber nun von einer deutlich schneller ladenden und leichter zu bedienenden Nutzeroberfläche sowie einer strukturierten Menüführung.

Die +Pluswerk AG sorgt mit dem eingesetzten Content Management System TYPO3 für eine dauerhafte technische Stabilität sowie für eine sichere Plattform, welche es Mitarbeitern ermöglicht Bilder, Videos und Texte ohne tief gehendes Know-how zu veröffentlichen oder zu bearbeiten.

Die Pluswerk AG ist ein bundesweit operierender Dienstleister für digitale Kommunikation. Mit über zwanzig Jahren Erfahrung bei der Bewältigung von Herausforderungen im Web und Spezialisten aus allen Online-Disziplinen bündeln wir unser Know-how an zehn Standorten deutschlandweit. Durch das perfekte Zusammenspiel von Experten verschiedener Forschungseinrichtungen gelingt es uns, für unsere Kunden sowohl global aktiv als auch regional präsent zu sein.

Firmenkontakt
+Pluswerk AG
Magnus Schubert
Leopoldstraße 154
80804 München
+49 89 130 145 20
magnus.schubert@pluswerk.ag
http://www.pluswerk.ag

Pressekontakt
pr://ip Primus Inter Pares
Linus Kurtenbach
Neubrueckenstr. 12-14
48143 Muenster
+49 251 98298902
kurtenbach@pr-ip.de
http://www.pr-ip.de

Pressemitteilungen

Virtueller Rundgang durch das eurodata Rechenzentrum

Virtueller Rundgang durch das eurodata Rechenzentrum

Saarbrücken, 30. Oktober 2018 – Auf ihrer Webseite gewährt die eurodata AG einen interaktiven Einblick in ihr modernes Hochleistungsrechenzentrum. Kunden und Interessenten können sich einfach mit ihrer Maus durch die einzelnen Bereiche des Rechenzentrums klicken und über deren Funktionsweise informieren.

„Die Idee hinter diesem virtuellen Rundgang ist, die Komplexität eines modernen Rechenzentrums zu vermitteln und aufzuzeigen, welche Komponenten erforderlich sind, um auf der einen Seite maximale Datensicherheit zu attraktiven Preisen zu gewährleisten und auf der anderen Seite auch Umweltaspekte, wie beispielweise den Energieverbrauch zu berücksichtigen“, sagt Dieter Leinen, Vorstand der eurodata AG. Trotz dieser Offenheit gewähre das „interaktive Rechenzentrum“ aber keinen Einblick in sicherheitskritische Bereiche, ergänzt der Vorstand.

Im Rahmen des virtuellen Rundgangs können Aspekte wie Sicherheit, Brandschutz, Klimatisierung, Stromversorgung sowie die Netzanbindung betrachtet werden. Dabei erfährt der „Rechenzentrums-Besucher“ nicht nur wie eurodata seine Server kühlt, für Brandschutz sorgt oder wie das Rechenzentrum an das Internet angebunden und abgesichert ist. Es gibt darüber hinaus verschiedene Erklär-Videos, die zeigen, wie die einzelnen Bereiche „in natura“ aussehen und funktionieren. So können sich Interessenten in kurzer Zeit den bestmöglichen Überblick verschaffen und über die Solidität des Rechenzentrums und der darin betriebenen eurodata Cloudlösungen informiert werden.

Virtueller Rechenzentrumsrundgang unter: rechenzentrum.eurodata.de

Die eurodata Unternehmensgruppe entwickelt und betreibt cloudbasierte Softwarelösungen und IT-Services. Im Mittelpunkt stehen kaufmännische Anwendungen, die für die Bereiche Personal- und Finanzwesen sowie das Management von Unternehmen von besonderer Bedeutung sind. Seit Gründung im Jahr 1965 stellen Steuerberatungen, Tankstellen- und Handelsnetze den Kern des eurodata Kundenstamms dar. Heute vertrauen insgesamt mehr als 80.000 Kunden der sicheren Cloud „Made in Germany“ aus dem in Deutschland ansässigen, zertifizierten eurodata Rechenzentrum.
Die Mission von eurodata ist, ihre Kunden durch automatisierte und digitalisierte Prozesse darin zu unterstützen, die Chancen für ein vernetztes Arbeiten konkret zu nutzen. Modernste Digitalisierungs- und Business Analytics-Lösungen für dezentrale Ecosysteme sowie professionelle Web-Dienstleistungen komplettieren heute das eurodata Produktportfolio und fördern die stetige Innovation aller Lösungen der eurodata Gruppe. Mehr als 500 Mitarbeiter in Deutschland und Europa engagieren sich für diese Mission. www.eurodata.de

Kontakt
eurodata AG
Markus Metz
Großblittersdorfer Str. 257
66119 Saarbrücken
0681 / 88080
m.metz@eurodata.de
http://www.eurodata.de

Pressemitteilungen

RankRage SEO bietet Kunden maßgeschneiderte Online Marketing Lösungen

Dominieren Sie Ihre Branche durch eine individuelle digital Marketing Strategie

RankRage SEO bietet Kunden maßgeschneiderte Online Marketing Lösungen

RankRage SEO & Online Marketing – The digital engine of your business online!

RankRage SEO & Online Marketing bringt Bewegung in den deutschen Markt für Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing. Neben Dienstleistungen rund um Marketingstrategien und Verbesserung des Google, Bing und Yahoo Rankings, bietet das Unternehmen auch Hilfestellungen zu Google AdWords und Webdesign.

RankRage SEO & Online Marketing, ist ein in Köln vom Geschäftsführer Brendan Kratz gegründetes Unternehmen. Mit dem Ziel, Kunden effektive Lösungen für ihre Online Marketing und SEO Ansprüche zu bieten, fand das Unternehmen schnell seinen Weg in die Top 100 Rangliste der besten SEO Unternehmen Deutschlands, der Schweiz und Österreichs.

Das Unternehmen hat inzwischen zwei Sitze, einmal das Hauptquartier der Firma, und weiterhin das Servicebüro, das Kunden in der Bismarckstraße 14-16 in 50672 Köln finden können.

Hier empfängt das Unternehmen gerne neue oder bestehende Kunden zu einem ausführlichen Beratungsgespräch.

Die angebotenen Dienstleistungen sind zahlreich, und können auf die Bedürfnisse eines jeden Kunden angepasst werden. Angefangen bei SEO ( Suchmaschinenoptimierung), über Google AdWords, Social Media Marketing, E-Commerce (Online Vertrieb) und E-Mail Marketing, bietet RankRage seinen Kunden eine Komplettlösung rund um das Thema Online Marketing und Performance.

Unternehmen müssen heutzutage jederzeit zukunftsorientiert denken. Daher arbeitet RankRage mit einem Team aus Spezialisten zusammen, das effektive Marketingstrategien entwickelt, und den Kunden somit an sein Ziel bringt.
RankRage setzt bei seinen Kunden auf ein hohes Maß an Vertrauen, Transparenz, Hartnäckigkeit und Ambition, sowie konstanter Kommunikation. Diese sind die Grundbausteine eines guten Verhältnisses zwischen Kunde, Dienstleister und auch Angestellten, und ist maßgeblich für den Erfolg und den guten Ruf von RankRage.

Durch Suchmaschinenoptimierung investieren Kunden langfristig in ihr Unternehmen

Wer meint, dass das Internet nur kurzlebig ist, und Investitionen in eine digitale Präsenz sich nicht lohnen, sollte noch einmal darüber nachdenken. Immer wieder passiert es Unternehmen, dass sie ihre Präsenz online vernachlässigen, und nach und nach Profiteinbußen kassieren. Für viele kommt dies überraschend, doch wer sich nicht an moderne Marketing Strategien anpasst, der ist selbst schuld.

Daher bietet RankRage SEO & Online Marketing neben kurzfristigen Lösungen, wie zum Beispiel Google AdWords, auch langfristige Lösungen, wie Suchmaschinenoptimierung an. Natürlich können Kunden einfach für Google AdWords bezahlen, doch diese Option ist langfristig gesehen sehr teuer. Sie kann jedoch durchaus sinnvoll als Zusatzmittel, neben SEO verwendet werden.

Der Nachteil an SEO ist, dass die Optimierung nicht von heute auf morgen passieren kann. Doch dies ist bei den meisten langfristigen Lösungen der Fall. Der Erfolg einer Optimierung hängt von vielen Faktoren ab – unter anderem der Konkurrenzlage. Daher macht es durchaus Sinn, ernsthaft in SEO zu investieren, denn die Konkurrenz schläft garantiert nicht. Je mehr Arbeit, hochwertige Inhalte und Kreativität in die Optimierung gesteckt werden, desto größer wird auch der Erfolg sein.

Aus diesem Grund setzt RankRage nicht nur auf SEO, sondern auf ein Konzept, das aus kurzfristigen und langfristigen Zielen und Lösungen setzt. Dies ist auch für Kunden angenehmer, denn so können durchgehend Erfolge nachgewiesen werden, und man weiß, dass das Geld an richtiger Stelle investiert wurde.
RankRage empfiehlt: Nicht von der Konkurrenz abhängen lassen – das Geschäft von heute läuft Online ab

Mit RankRage sind Kunden der Konkurrenz immer einen Schritt voraus. Wichtig ist es bei der Optimierung eines Unternehmens, neben SEO, zunächst auf drei Kernpunkte zu achten: Online Reputation Management, Conversion Rate Optimierung und Echt-Zeit Social Media Analyse.

Durch das Zusammenspiel von mehreren Faktoren, kann RankRage Unternehmen nicht nur an die Spitze der Google Suchmaschine katapultieren. Angefangen beim Online Reputation Management, kann über Presse Veröffentlichungen und weitere Mittel der Ruf von Unternehmen aufgebessert werden. So werden negative Aspekte in ein positives Licht gerückt, und die positiven Aspekte für Kunden und Investoren hervorgehoben.

Bei der Conversion Rate Optimierung handelt es sich generell darum, potentielle Kunden in tatsächliche Kunden zu verwandeln. Kunden die Webseiten von Unternehmen besuchen, die angebotene Dienstleistung jedoch nicht in Anspruch nehmen sind vielen Unternehmern ein Dorn im Auge.
Mit RankRage kann die sogenannte Conversion Rate durch effektive Strategien signifikant verbessert werden, und so Umsätze steigern.

Die Echt-Zeit Social Media Analysen hingegen, dienen der Ausweitung der Kundenbasis, durch maßgeschneiderte Social Media Kampagnen. So können Unternehmen Ihre Produkte spezifisch auf Zielgruppen ausrichten. Eine effektivere Form, für ein Unternehmen zu werben gibt es heute kaum.
Eine aussagekräftige Präsenz, auf allen Social Media Plattformen wird von alteingesessenen Unternehmen noch heute oft unterschätzt. Dabei kann sie den Unterschied zwischen dem großen Erfolg, und dem langsamen Niedergang eines Unternehmens machen.

RankRage SEO & Online Marketing bietet kundenspezifische Strategien an, die garantiert zum Erfolg führen. Das Internet hält ein enormes Potential inne, und es ist von größter Wichtigkeit als Unternehmen auf der ersten Seite von Suchmaschinen zu finden zu sein.

Die Großzahl an Kunden, suchen nicht weiter, als die erste Seite von Google. Das Internet ist die unangefochtene Quelle Nummer 1 für Informationen, und sollte entsprechend von Unternehmen ernst genommen werden. In heutigen Zeiten, ist eine Investition in die eigene digitale Präsenz, eine Investition in die Zukunft des eigenen Unternehmens.

RankRage SEO & Online Marketing ist eine Agentur für Suchmaschinenoptimierung, Webdesign, Social Media Marketing, E-Commerce und individuelle digitale Marketingstrategien mit zweifachem Sitz in Köln und einer weiteren Niederlassung in Brüssel, Belgien. RankRage SEO & Online Marketing ist Ihr Spezialist für individuelle und maßgeschneiderte Online-Strategien die Ihr Unternehmen im Internet zum Erfolg führen.

Firmenkontakt
RankRage SEO & Online Marketing
Brendan Kratz
Rotterdamer Straße 4
50735 Köln
01575 8765489
kontakt@rankrage.de
https://rankrage.de/about/

Pressekontakt
RankRage SEO & Online Marketing Servicebüro
Brendan Kratz
Bismarckstraße 14-16
50672 Köln
01575 8765489
kontakt@rankrage.de
https://rankrage.de/kontakt/

Pressemitteilungen

all-in-one-digital-hotel: Komplettlösung für das Gastgewerbe

Digitalisierungssoftware für Hotellerie, Ferienwohnungsanbieter, Destinationen

all-in-one-digital-hotel: Komplettlösung für das Gastgewerbe

Digitale Komplettlösung für das Hotel- und Gastgewerbe

Die meisten Hotelbetreiber setzen für die Verwaltung von Reservierungen, den Online-Vertrieb über die Portale und die eigene Webseite verschiedene Softwarelösungen ein. Die Anschaffung der einzelnen Softwarebausteinen ist kostspielig und verursacht in den meisten Fällen einen enormen administrativen und zeitlichen Aufwand.

Mit „all-in-one-digital-hotel“ bieten wir eine einheitliche Hotelsoftwareumgebung an. Der Benutzer verwaltet in Echtzeit mit einem LOGIN sämtliche Prozesse, sowie die Buchungsportale und die Kundenkommunikation. Die cloud-basierte Hotelsoftware vereint alle Funktionen einer Hotelsoftware (PMS), eines Channel Managers, einer Buchungsmaschine, einer Webseite und erleichtert die tägliche Arbeit, egal wann und von welchem Gerät sich eingeloggt wird. Die Erstellung von Rechnungen, das Prüfen und Eingeben von telefonischen Reservierungen, das Verfassen von personalisierten Reservierungsbestätigungen inklusive Versand sind „kinderleicht“ und zeitsparrend. Die elektronische Zahlungsabwicklung erfolgt im sichern Umfeld nach den PCI-Standards der Payment Card Industry.

Sämtliche Portale werden entweder direkt vom Belegungsplan pro Zimmernummer oder vom Monatskalender mit einem Klick innerhalb von Sekunden aktualisiert. Ein ständiger Wechsel zwischen den diversen Softwareprogrammen ist nicht mehr erforderlich, weil die Daten in Echtzeit und in beide Richtungen gleichzeitig bei allen angeschlossenen Vertriebskanälen synchronisiert werden. Zimmerverfügbarkeiten, Preise, Mindestaufenthalte, Anreise-/Abreisesperren, Sperren von Zimmern und Preiskategorien werden mit wenigen Klicks, dynamisch und flexibel aktualisiert.

Lange Warteschleifen, unterschiedliche Ansprechpartner, Support-Ticketnummer sind für eventuelle Supportfälle bei uns Vergangenheit. Durch eine Echtzeitberatung mit einem Klick über LIVE Chat, Telefon, E-Mail, Skype oder WhatsUp erreichen Sie unsere Experten, wenn Sie Hilfe brauchen.

Mit all-in-one-digital-hotel stehen Ihnen zur Auswahl mehr als 250 Hotel- und Reisebuchungsportale zur Verfügung. Zusätzlich bieten wir Anbindungen inklusive Contentübertragung zu AirBnB, HomeAway, HRS Holidays, e-domizil, atraveo, urlaubsguru, hometogo, holidu, und weiteren Reiseportalen an. Hotels und Gastgeber mit mehr als 20 Zimmer besteht die Möglichkeit über unsere GDS-Anbindung mit den 400.000 Reisebüros weltweit sich anzuschliessen. Und für eine Direktvermarktung bieten wir über eine Schnittstelle die Anbindung inklusive Vertriebssteuerung zu den wichtigsten Metasuchmaschinen und Bewertungsplattformen an: Google, Tripadvisor, trivago, Skyscanner, Nokio, kayak, momondo.

Interessenten steht eine kostenfreie Online Registrierung in die Hotelsoftware zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf unseren unten angegebenen Webseiten.

Pressekontakt:
Andreas Stefanis
Tel: (0331) 8872 2761
E-Mail: andreas@stefanis-consulting.de
Kostenfreie Registrierung: https://app.all-in-one-digital-hotel.com/client/#/signup

Stefanis Marketing Consulting GmbH
Große Weinmeisterstr. 26a
14469 Potsdam
E-Mail: info@stefanis-consulting.de

Kontakt
Stefanis Marketing Consulting GmbH
Andreas Stefanis
Große Weinmeisterstr. 26A
14469 Potsdam
033188722761
admin@all-in-one-digital-hotel.de
http://www.channel-manager-hotels.com/digital-hotel

Pressemitteilungen

Für die Homepage Page-Domain

Für die Homepage Page-Domain

Die sprechende Page-Domain paßt optimal zu fast jeder Homepage…. (Bildquelle: YvonneScholz)

Larry Page, der Google-Gründer, hat sicherlich seine Freude daran: Google bringt die Page-Domain auf den Markt. Und sicherlich ist die Page-Domain die optimale Domain für alle Familien, die Page heißen. Doch so kurz ist das Angebot der Page-Domains nicht gedacht. Die Page-Domain ist die Domain für die Webpage.

Page-Domains sind die ultimative Domains für Ihre Webseite: Bei den Page-Domains handelt es sich um „sprechende Domains“. Wenn Sie eine Webseite über sibirische Tiger machen wollen, dann registreren Sie einfach: tiger.page. Wenn Sie ein Webseite über Geld im Hinterkopf haben, dann bestellen Sie geld.page.

Google Registry hat dafür gesorgt, daß alle Page-Domains zur „HSTS preload list“ hinzugefügt werden. Die Page-Domain ist ein sicherer Namensraum, was bedeutet, daß https für alle Webseiten unter .page erforderlich ist. Sie können zwar eine Page-Domain auch kaufen und die Page-Domain parken, aber sie funktioniert in einem Browser nur mit SSL Verschlüsselung.

Der ICANN-Prozess der Einführung neuer Top Level Domains schreitet fort. Die Registrierungsstelle der Page-Domains hat den 27.August 2018 als Beginn der Sunrise Period festgesetzt. Interessenten für die Sunrise Period müssen sich beim Trademark Clearinghouse anmelden.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit . de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die neue Page-Domain. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“

Hans-Peter Oswald

http://www.domainregistry.de/page-domains.html (Deutsch)
http://www.domainregistry.de/page-domain.html (English)

P.S.: Mich würde es nicht wundern, wenn larry.page auf der
Liste der von Google reservierten Domains steht.

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Pressemitteilungen

Spitta präsentiert seinen Softwarebereich mit dem Relaunch der Webseite www.dios.de im modernen Design

Balingen, 15. Juni 2018 – Spitta, ein führender Anbieter von Fachinformationen für Zahnmedizin und Zahntechnik, hat seine Webseite www.dios.de mit dem Angebot von Softwarelösungen vollständig überarbeitet. Besucher der Seite erwartet ab sofort eine digitale Plattform mit intuitiver Menüführung in einem klaren, modernen Design und integriertem Onlineshop.
Mit der neuen Webseite bietet DIOS, eine Marke von Spitta, für die Bereiche zahnärztliche Abrechnung und Praxismanagement, Medizinprodukte- und Hygienemanagement sowie Qualitätsmanagement jeweils eine Lösung, die alle Komponenten von der Software über die Hardware, Verbrauchsmaterialien, Schulungsangeboten und die notwendigen Servicekomponenten vereint. Je nach Bedarf einer Praxis finden die Kunden die passende Lösung, um Ihre Verwaltung und Prozesse zu optimieren.
Das Unternehmen bietet damit Besuchern eine umfangreiche Website, die aktuelle Herausforderungen und neue Entwicklungen aus der Praxis aufgreift und stets die passenden Lösungen bereithält. Großen Wert legte Spitta dabei auf die Nutzerfreundlichkeit der Seite. Die gesamte Website wurde hinsichtlich Usability überarbeitet und optimiert. So finden Besucher nun auch einen einfachen und auf das Wesentliche reduzierten Bestellprozess vor, der bereits mit wenigen Klicks abgeschlossen werden kann.
Anlässlich des Relaunches der Webseite bietet DIOS tolle Aktionen wie ein Gewinnspiel mit einen ipad als Hauptpreis, das bis zum 06. Juli 2018 läuft. Zudem erhalten die Kunden bis zum 31. Juli 2018 bei der Bestellung eines Softwareprodukts, die online über den neuen Shop getätigt wird, einen Rabatt von 10 %.
Die neue Website von DIOS, eine Marke von Spitta: www.dios.de

Die Spitta GmbH, Teil der europaweit tätigen WEKA Firmengruppe, ist mit über 100 Mitarbeitern einer der größten Anbieter von Fachinformationen in den Bereichen Zahnmedizin und Zahntechnik. Mit den Geschäftsbereichen Spitta Akademie und Spitta dent.kom hat sich das Unternehmen zudem als zuverlässiger Partner für die berufliche Weiterbildung sowie für Fortbildungsveranstaltungen im zahnmedizinischen Bereich erfolgreich etabliert.
Als Erfinder der Spitta-System-Karteikarte ist Spitta Deutschlands führendes Medienunternehmen für die Zahnmedizin und bietet Zahnärzten, zahnmedizinischen Fachangestellten und Zahntechnikern innovative und nutzerfreundliche Lösungen für den Praxisalltag. Dabei erstreckt sich das Portfolio von Produkten für die Praxisverwaltung und Abrechnungshilfen über Fachliteratur und Zeitschriften bis hin zu unterstützender Software und Online-Portalen. Mit der Marke DIOS bietet Spitta Softwarelösungen für die Bereiche Abrechnung & Praxismanagement, Medizinproduktverwaltung & Hygiene sowie Dokumentenmanagement & Qualitätsmanagement. Bereits mehr als 30.000 Kunden nutzen die Produkte von Spitta erfolgreich.
Alle Produkte sind im Shop www.spitta.de/shop erhältlich.
Weitere Informationen unter www.spitta.de; www.dios.de

Kontakt
Spitta GmbH
Daniela Bantleon
Ammonitenstraße 1
72336 Balingen
07433 952 253
daniela.bantleon@spitta.de
http://www.spitta.de