Tag Archives: Websites

Pressemitteilungen

Für die Homepage Page-Domain

Für die Homepage Page-Domain

Die sprechende Page-Domain paßt optimal zu fast jeder Homepage…. (Bildquelle: YvonneScholz)

Larry Page, der Google-Gründer, hat sicherlich seine Freude daran: Google bringt die Page-Domain auf den Markt. Und sicherlich ist die Page-Domain die optimale Domain für alle Familien, die Page heißen. Doch so kurz ist das Angebot der Page-Domains nicht gedacht. Die Page-Domain ist die Domain für die Webpage.

Page-Domains sind die ultimative Domains für Ihre Webseite: Bei den Page-Domains handelt es sich um „sprechende Domains“. Wenn Sie eine Webseite über sibirische Tiger machen wollen, dann registreren Sie einfach: tiger.page. Wenn Sie ein Webseite über Geld im Hinterkopf haben, dann bestellen Sie geld.page.

Google Registry hat dafür gesorgt, daß alle Page-Domains zur „HSTS preload list“ hinzugefügt werden. Die Page-Domain ist ein sicherer Namensraum, was bedeutet, daß https für alle Webseiten unter .page erforderlich ist. Sie können zwar eine Page-Domain auch kaufen und die Page-Domain parken, aber sie funktioniert in einem Browser nur mit SSL Verschlüsselung.

Der ICANN-Prozess der Einführung neuer Top Level Domains schreitet fort. Die Registrierungsstelle der Page-Domains hat den 27.August 2018 als Beginn der Sunrise Period festgesetzt. Interessenten für die Sunrise Period müssen sich beim Trademark Clearinghouse anmelden.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit . de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die neue Page-Domain. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

„Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“

Hans-Peter Oswald

http://www.domainregistry.de/page-domains.html (Deutsch)
http://www.domainregistry.de/page-domain.html (English)

P.S.: Mich würde es nicht wundern, wenn larry.page auf der
Liste der von Google reservierten Domains steht.

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden. Weitere gemeinfreie Fotos können angefordert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte die Secura GmbH bei dem Industriepreis zu den Besten. Secura gewann 2016 den Ai Intellectual Property Award „als Best International Domain Registration Firm – Germany“. Beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim „Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016“ im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: Secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Pressemitteilungen

CDNetworks unterstützt EU Automation bei internationaler Expansion

CDNetworks unterstützt EU Automation bei internationaler Expansion

Anwenderbeispiel EU Automation (Bildquelle: © CDNetworks)

Content Delivery Network verbessert Performance und Sicherheit der internationalen Webseiten für den Lieferanten für Maschinenbauteile

London, 18. Januar 2018 – CDNetworks unterstützt den Maschinenbauteil-Lieferant für Automatisierungstechnik EU Automation bei der Bereitstellung seiner internationalen Webseiten und webbasierten Ressourcen für die internationale Expansion. Die Partnerschaft mit dem Content-Delivery-Network (CDN) und Cloud Security-Spezialist spielt eine entscheidende Rolle dabei, einen der weltweit größten Online-Märkte zu erreichen: China.

EU Automation liefert neue, aufbereitete sowie am Markt nicht mehr erhältliche Maschinenbauteile an eine Vielzahl bekannter Marken in 135 Länder, darunter Mitsubishi, Siemens oder Nestle. Eine leistungsfähige Website ist daher ein wichtiger Bestandteil für den Geschäftserfolg des Unternehmens. Für die Kunden von EU Automation wirkt sich jede Minute Ausfallzeit unweigerlich auf ihr Geschäftsergebnis aus, denn nur wenn sie schnell auf die Website von EU Automation zugreifen können, ist auch eine zeitnahe Bestellung und Lieferung neuer Teile möglich. Zudem hat sich der Maschinenbauteil-Lieferant kürzlich dazu entschieden seine internen webbasierten Ressourcen in der Cloud zu hosten, wodurch Lagerbestände in Echtzeit angezeigt und Bestellungen direkt bearbeitet werden können.

EU Automation entschied sich für die Dynamic-Web-Acceleration und Cloud-DNS-Lösungen von CDNetworks, um die Leistungsfähigkeit und Sicherheit seiner Websites zu verbessern. Damit möchte das international expandierende Unternehmen seinen Nutzern in Europa, dem Nahen Osten und dem asiatisch-pazifischen Raum eine optimale Performance bieten.

„Der Erfolg von EU Automation ist davon abhängig, wie schnell wir auf unsere Kundenanfragen reagieren können. Wir wissen, dass sie häufig sehr dringend Maschinenteile benötigen und während der Ausfallzeiten Hunderttausende Euro verlieren können. Unsere Website muss daher in der Lage sein, Bestellungen schnell zu verarbeiten“, erklärt Jonathan Wilkins, Marketingleiter bei EU Automation. „Wir haben uns für CDNetworks entschieden um unsere Website zu beschleunigen – und das nicht nur wegen der Content-Delivery-Technologie. Ausschlaggebend war auch das Fachwissen und die Erfahrung beim Launch von Websites im asiatisch-pazifischen Raum, die das Unternehmen vorweisen kann. Denn dieser Markt ist für unsere internationalen Expansionspläne von zentraler Bedeutung. CDNetworks hat sich dabei als wirklicher Partner erwiesen. Die Beratung und Unterstützung, die wir auf unserer Reise in internationalen Gewässer erhalten haben, war ein entscheidend für unseren Erfolg.“

CDNetworks ist ein Experte für Content-Delivery in schwer zugänglichen Märkten wie China. Viele europäische Firmen sind sich der Herausforderungen, die der Betrieb einer Webseite in China mit sich bringt, nicht bewusst. CDNetworks hilft Unternehmen dabei, Compliance und Gesetzgebung des Marktes zu verstehen. In China betrifft dies beispielsweise auch die mit der sogenannten Great Firewall verbundenen Herausforderungen, die zu hohen Latenzzeiten führen können. Durch die Zusammenarbeit mit einem Experten können diese Herausforderungen bewältigt werden, sodass die internationalen Websites und Anwendungen genauso gut funktionieren wie ihre europäischen Pendants.

„Eine gute Website-Performance sicherzustellen, sollte heute eine Priorität für jede Organisation sein. Für ein Unternehmen wie EU Automation, bei dem Kunden in Notfällen von einer schnellen Reaktion abhängig sind, ist sie ein entscheidendes Kriterium für Erfolg oder Misserfolg“, betont Chris Townsley, EMEA Director bei CDNetworks. „In Märkten wie China, in denen es ein enormes Potenzial gibt, wo aber lange Ladezeiten an der Tagesordnung sind, fällt es vielen europäischen Unternehmen schwer Fuß zu fassen. Wir freuen uns, dass wir EU Automation nicht nur auf dem Weg zur weltweiten Expansion, sondern auch bei der Eroberung des weltweit größten Online-Marktplatzes helfen konnten und darauf, diese Reise auch in Zukunft gemeinsam fortzusetzen.“

Seit der Zusammenarbeit mit CDNetworks konnte EU Automation weltweit einen Anstieg der Online-Verkäufe verzeichnen, die Ladezeit der chinesischen Website halbieren (47 Prozent) und die Web-Sicherheit verbessern. EU Automation wird auch in Zukunft, beispielsweise bei der Expansion in den nordamerikanischen Markt, mit CDNetworks zusammenarbeiten.

Über CDNetworks
CDNetworks ist ein globales Content Delivery Network (CDN) mit vollständig integrierter Cloud-Security-Lösung. Es garantiert Geschwindigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit für die Bereitstellung von Web-Inhalten auf allen Gerätetypen, Browsern und Netzen. CDNetworks sorgt dafür, dass alle Nutzer weltweit ein schnelles und sicheres Web-Erlebnis haben – unabhängig davon, ob es sich um den B2B oder B2C-Bereich, mobile Mitarbeiter oder Niederlassungen im Ausland handelt.

CDNetworks bietet Web-Performance und Sicherheit für Websites und Anwendungen über ein strategisch aufgebautes Netzwerk von weltweit verteilten Präsenzpunkten (PoPs). Wir sind Spezialisten für die Regionen, in denen es besonders schwierig ist, Web-Inhalte zugänglich zu machen: Festlandchina, Russland, Südostasien und der Mittlere Osten. Seit 2000 bietet das Unternehmen seinen Kunden über kompetente und spezialisierte Techniker-Teams überall auf der Welt ausgezeichneten Kundenservice und Support.

CDNetworks hat Niederlassungen in China, Deutschland, Japan, Singapur, Südkorea, den USA und im Vereinigten Königreich. Weitere Informationen finden Sie auf https://emea.cdnetworks.com/de

Firmenkontakt
Pressoffice CDNetworks
Laura Lehmann
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/360 363 52
laura@gcpr.net
https://emea.cdnetworks.com/de

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Wibke Sonderkamp
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/360 363 40
wibke@gcpr.net
http://www.gcpr.de/

Pressemitteilungen

Aber bitte mit Persönlichkeit!

Agentur werdewelt zeigt, worauf es bei Personal Branding-Websites ankommt

Aber bitte mit Persönlichkeit!

Aber bitte mit Persönlichkeit! Worauf es bei Personal Branding-Websites ankommt.

Viele Websites überzeugen nicht. Dafür können einige Facetten verantwortlich sein, aber wenn Websites eines haben, wird meistens über andere „Fehlerchen“ hinweggesehen: Persönlichkeit. „Selbständige und Unternehmer lassen häufig die Emotionen ihrer Zielkunden außen vor“, erzählt Susanne Wagner, Marketingleiterin und Positionierungs- und Strategieberaterin der Agentur werdewelt. Doch gerade darüber findet Unterscheidung statt.

Jeder Selbständige oder Unternehmer verfolgt mit seiner Unternehmung ein ganz bestimmtes Ziel, und während Produkte und Dienstleistungen sich mittlerweile mehr oder weniger ähneln, ist genau dieses persönliche Ziel für jeden Menschen ein anderes. „Das macht alle Websites, die unter einem Personal Branding-Ansatz entstehen, von Natur aus einzigartig“, so Wagner.

Ob Executive Coach Masha Ibeschitz, mit dem Ziel, Klienten beim über-Grenzen-hinwegdenken zu begleiten ( www.ibeschitz.com), das Seminarhaus NRW – die Lernwerkstatt für Persönlichkeit & Kompetenz -, mit dem die Gründer Rainer Biesinger und Bärbel Römer Menschen bei einer dauerhaften Lebensveränderung begleiten ( www.seminarhaus-nrw.de) oder IDS Dentaltechnik – das Dentaltechnik-Labor mit der Vision die Zahngesundheit für alle zu verbessern ( www.ids-dentaltechnik.de): Diese Websites vermitteln in erster Linie Persönlichkeit und Ziel der Unternehmung.

„Produktbeschreibungen haben noch niemanden emotional ergriffen – es geht stets darum, was Menschen für Menschen tun können und welche Rolle sie in deren Leben spielen“, zieht Wagner ein Fazit.

Nähere Informationen zur Marketing-Agentur werdewelt: www.werdewelt.info

Werdewelt, die Agentur für Personal Branding, schafft Klar.heit. Entwickeln Sie mit den Profis eine auf Sie zugeschnittene Positionierung und die passende Strategie. Die Klar.macher von werdewelt sorgen fur die konsequente Umsetzung in der Marketingkommunikation. Wir füllen Ihre Personal Branding-Strategie mit Leben: Im Internet, in Printmedien, in der Presse, als Buch oder in Form von Online-Applikationen – crossmedial.

Was uns besonders macht? Wir vereinen die Kompetenz, Kreativität und Verlässlichkeit einer Marketingagentur mit Insiderkenntnissen und Erfahrung aus über 10 Jahren Personal Branding. Wir arbeiten mit Trainern, Beratern und Coaches sowie mit Speakern, Anwälten, Ärzten oder Musikern. Geschäftsführer und Autor Ben Schulz weiß: Erfolg braucht ein Gesicht! Denn ohne Personal Branding geht heute nichts mehr.

Wir machen Menschen zu Marken.

Firmenkontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressemitteilungen

Brauchen Sie Seminarunterlagen?

Die Agentur werdewelt lässt ihre Kunden glänzen

Brauchen Sie Seminarunterlagen?

Brauchen Sie gebrandete Seminarunterlagen? Die Agentur werdewelt lässt ihre Kunden glänzen.

Die Agentur werdewelt lässt ihre Kunden glänzen

Broschüren, Flyer und Handouts – immer und immer wieder brauchen Unternehmen genau das: aber bitte in hochwertig und mit durchschlagender Message. „Das ist gar nicht so einfach für Unternehmen, die keine Marketingabteilung haben“, erzählt Ben Schulz. Der Geschäftsführer der Agentur werdewelt und mehrfache Buchautor weiß, dass seine KundInnen gerne bei ihren Seminarunterlagen die Hilfe einer Agentur in Anspruch nehmen.

Nur: Häufig transportieren die designten Unterlagen alles – nur nicht die eigene Marke. „Den wenigsten ist bewusst, dass selbst ein Kugelschreiber die eigene Marke transportiert“, als Experte für Personal Branding setzt Schulz mit seinem Team genau das um. „Ob Teilnehmerunterlagen, gebrandete Flipchartblogs oder PowerPoint-Präsentationen – alles, was wir herausgeben, zahlt auf unser Image ein.“

Schulz vereint in der werdewelt ein Team aus 25 Experten in den unterschiedlichsten Bereichen. „Unser Umsetzungspaket ist enorm, alles aus einer Hand und stets das Corporate Design einhaltend – alles, damit die KundInnen den besten Eindruck hinterlassen.“

Von Drucksachen, über Textentwicklung, hin zu allem, was mit Websites zu tun hat, aber auch Anwendungsentwicklung, Messekonzepte sowie Video- und Podcastproduktion befinden sich im Portfolio der Agentur werdewelt. Wer also Unterstützung durch eine Personal Branding-Marketingagentur sucht, ist hier genau richtig.

Nähere Informationen zur werdewelt unter https://www.werdewelt.info

Benjamin Schulz ist Sparringspartner und Troubleshooter im Personal Branding. Der Marketing-Experte und Geschäftsführer der Agentur werdewelt begleitet seit vielen Jahren Firmen, Institute und einflussreiche Persönlichkeiten im gesamten deutschsprachigen Raum zu den Themen Strategie, Positionierung, Identität und Marketing. Bei kabel eins stand er 2014 und 2015 für „Abenteuer Leben“ vor der Kamera. Er ist Autor zahlreicher Bücher wie „Goodbye McK… & Co.“, „Raviolität: Identität oder Quatsch mit Soße“ oder „Erfolg braucht ein Gesicht“.

Firmenkontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressemitteilungen

Brauchen Sie Seminarunterlagen?

Die Agentur werdewelt lässt ihre Kunden glänzen

Brauchen Sie Seminarunterlagen?

Brauchen Sie gebrandete Seminarunterlagen? Die Agentur werdewelt lässt ihre Kunden glänzen.

Die Agentur werdewelt lässt ihre Kunden glänzen

Broschüren, Flyer und Handouts – immer und immer wieder brauchen Unternehmen genau das: aber bitte in hochwertig und mit durchschlagender Message. „Das ist gar nicht so einfach für Unternehmen, die keine Marketingabteilung haben“, erzählt Ben Schulz. Der Geschäftsführer der Agentur werdewelt und mehrfache Buchautor weiß, dass seine KundInnen gerne bei ihren Seminarunterlagen die Hilfe einer Agentur in Anspruch nehmen.

Nur: Häufig transportieren die designten Unterlagen alles – nur nicht die eigene Marke. „Den wenigsten ist bewusst, dass selbst ein Kugelschreiber die eigene Marke transportiert“, als Experte für Personal Branding setzt Schulz mit seinem Team genau das um. „Ob Teilnehmerunterlagen, gebrandete Flipchartblogs oder PowerPoint-Präsentationen – alles, was wir herausgeben, zahlt auf unser Image ein.“

Schulz vereint in der werdewelt ein Team aus 25 Experten in den unterschiedlichsten Bereichen. „Unser Umsetzungspaket ist enorm, alles aus einer Hand und stets das Corporate Design einhaltend – alles, damit die KundInnen den besten Eindruck hinterlassen.“

Von Drucksachen, über Textentwicklung, hin zu allem, was mit Websites zu tun hat, aber auch Anwendungsentwicklung, Messekonzepte sowie Video- und Podcastproduktion befinden sich im Portfolio der Agentur werdewelt. Wer also Unterstützung durch eine Personal Branding-Marketingagentur sucht, ist hier genau richtig.

Nähere Informationen zur werdewelt unter https://www.werdewelt.info

Benjamin Schulz ist Sparringspartner und Troubleshooter im Personal Branding. Der Marketing-Experte und Geschäftsführer der Agentur werdewelt begleitet seit vielen Jahren Firmen, Institute und einflussreiche Persönlichkeiten im gesamten deutschsprachigen Raum zu den Themen Strategie, Positionierung, Identität und Marketing. Bei kabel eins stand er 2014 und 2015 für „Abenteuer Leben“ vor der Kamera. Er ist Autor zahlreicher Bücher wie „Goodbye McK… & Co.“, „Raviolität: Identität oder Quatsch mit Soße“ oder „Erfolg braucht ein Gesicht“.

Firmenkontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressemitteilungen

Aquion-AktivWasser-Partner präsentieren sich neu im Web

Projekt Design Karl-Heinz von Lackum entwickelt Konzept

Aquion-AktivWasser-Partner präsentieren sich neu im Web

Salux-Geschäftsführer Johannes Heppenheimer und Karl-Heinz von Lackum im Gespräch

Münster, den 19.01.2016. Die WasserIonisierer der Marke Aquion stehen für intelligentes Trinken und stiegen dank ihrer innovativen Technik in den letzten Jahren zum Marktführer auf. Für die fachliche Betreuung der Kunden in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sorgt ein flächendeckendes Netz von gut ausgebildeten Aquion-Teampartnern. Um diese Teampartner im Web zu präsentieren, wurde Projekt Design Karl-Heinz von Lackum mit der Entwicklung eines Konzeptes für individualisierte Marken-Websites beauftragt.

Agenturchef Karl-Heinz von Lackum betreut die Marke Aquion seit ihrer Gründung im Jahr 2004 in Marketing- und Branding-Fragen. Er gestaltete Erscheinungsbild und Kommunikationsmaßnahmen des damaligen Marktpioniers und kennt die DNA der Marke wie kein zweiter.

Die Erfordernisse des aktuellen Website-Projekts waren schnell umrissen: Die Partner sollten sich im Rahmen eines unabhängigen, aber markenkonformen Webauftritts individuell präsentieren können. Dabei sollten optionale Funktionalitäten Freiraum für individuelle Gestaltung schaffen.

Im Rahmen der Herbsttagung 2015 des Markeninhabers Salux Netzwerk GmbH wurde den Teampartnern das neue Website-Konzept vorgestellt und fand regen Zuspruch. Von der Planung des Projekts bis zum Rollout vergingen dreieinhalb Monate. Am 15. Dezember 2015 waren sämtliche Teampartner-Websites online und freigeschaltet. Ein Beispiel dafür ist unter www.team-aquion.de zu finden.

Entsprechend zufrieden zeigte sich Salux-Geschäftsführer Johannes Heppenheimer: „Wir arbeiten seit elf Jahren mit Herrn von Lackum zusammen. Auch bei diesem komplexen Projekt hat er die Aufgabenstellung klar erkannt, ein durchdachtes Konzept entwickelt und überzeugend vorgestellt. Der Transfer in die Praxis wurde von seiner Agentur frist- und budgetgerecht realisiert. Wir freuen uns über diesen Erfolg.“

Interessierte finden weitere Informationen unter und www.projekt-design.com

Projekt Design Karl-Heinz von Lackum in Münster bei Dieburg, ist eine Agentur für Unternehmenskommunikation mit dem Schwerpunkt Corporate Branding. Das Leistungsportfolio reicht von der Positionierungsstrategie über das Kommunikationskonzept bis zur Realisierung von Kommunikationsmaßnahmen. Zu den Kunden zählen überwiegend mittelständische Technologie- und IT-Unternehmen und Dienstleister.

Die Salux Netzwerk GmbH mit Sitz in Dieburg bietet seit ihrer Gründung im Jahr 2004 Systeme zur Wasserionisierung an. Mit zahlreichen Innovationen und einer einzigartigen patentierten Technik konnte sich das Unternehmen mit seiner Marke Aquion erfolgreich durchsetzen und nimmt im Markt für WasserIonisierer einen Spitzenplatz ein.Ein flächendeckendes Netz von gut ausgebildeten Teampartnern gewährleisten für die Anwender eine kompetente Betreuung und einen überzeugenden Service.

Kontakt
Projekt Design Karl-Heinz von Lackum
Karl-Heinz von Lackum
Auf der Beune 48
64839 Münster
06071-36135
mail@projekt-design.com
http://www.projekt-design.com

Pressemitteilungen

Einfach rund: Mit domainpoint in wenigen Minuten zur eigenen Website unter einer .COM-Domain

Zum Launch des Portals gibt es .COM-Domains inklusive Website-Builder, Webspace und E-Mail-Adressen für nur 1,- Euro* im Monat – 0,- Euro Einrichtungsgebühr.

Regensburg, 22. Oktober 2013 – Ein individueller Internetauftritt ist eine Voraussetzung, um in der vernetzen Welt sichtbar zu sein. Egal, ob Firmenseite, Blog oder persönliche Visitenkarte im Netz – eine ansprechende Webseite ist der Schlüssel für eine gute Position in den Trefferlisten der Suchmaschinen und um die gewünschte Zielgruppe anzusprechen. Günstige, schnelle und vor allem sichere Domain- und Website-Services finden Kunden ab sofort bei domainpoint.net. Das neue Portal geht heute an den Start und bietet Usern und Unternehmen den einfachsten Einstieg in die Online-Welt.

Mit domainpoint gelingt ein professionelles Online-Projekt in weniger als fünf Minuten und Kunden profitieren noch dazu vom einmaligen Einstiegspreis: Für nur 1,- Euro* im Monat erhalten Neukunden eine .COM-Adresse. Einrichtungsgebühr: 0,- Euro. Den Website-Builder sowie das Webspace & E-Mail Starter-Paket gibt es gratis dazu.

Günstig, schnell, sicher – das ist das domainpoint-Versprechen. Von der Registrierung einer aussagekräftigen Domain bis zur Gestaltung einer individuellen Webseite und den passenden E-Mail-Adressen liefert domainpoint alles aus einer Hand – verpackt in verschiedene Pakete, die jedem Anspruch genügen. Mit dem praktischen Website-Builder sind keine Programmierkenntnisse nötig, um eine eigene Internetseite zu gestalten. Alle Daten und Inhalte werden einfach per Drag-and-Drop hinzugefügt.

Der vertrauensvolle Umgang mit Daten ist ein wesentlicher Teil der domainpoint-Philosophie. domainpoint hostet alle Daten in einem zertifizierten Rechenzentrum in München. Es werden keine Daten oder Services an externe Cloud-Dienste ausgelagert. Das Tier 3 Data Center entspricht modernsten Hochsicherheits-Standards und bezieht seinen Strom vollständig aus Wasserkraft. Der Standort München ist bewusst gewählt: In Deutschland gelten mit die strengsten Datenschutzgesetze der Welt.

Seit mehr als 15 Jahren ist .COM die Domain für erfolgreiche Netz-Projekte. Globale und lokale Unternehmen profitieren von einer Company-Adresse, die Nutzer kennen und der sie vertrauen. Mehr als 15 Jahre Zuverlässigkeit, Stabilität und Verfügbarkeit machen .COM-Domain zu einer soliden Basis für nachhaltiges Wachstum im Netz.

Weitere Informationen unter: www.domainpoint.net

*Aktion gültig bis 30.11.2013. Aktionspreis im 1. Jahr: 1,00 EUR/Monat (regulär 2,00 EUR/Monat). Preis ab dem 2. Jahr: 2,00 EUR/Monat. Preise inkl. MwSt., für Neu-Registrierungen oder Transfers. Vertragslaufzeit: mind. 12 Monate.

Über domainpoint:
domainpoint.net ist das Portal für die Umsetzung schneller und professioneller Online-Projekte. Ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Endkunden bietet domainpoint passende Lösungen für einen unkomplizierten Einstieg ins Internet in wenigen Minuten.

Kontakt
domainpoint
Michael Piotrowski
Maximilianstr. 6
93047 Regensburg
Tel. +49 941 59559‐0
info@domainpoint.net
http://www.domainpoint.net

Pressekontakt:
ELEMENT C
Kathrin Hamann
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 18
k.hamann@elementc.de
http://www.elementc.de

Pressemitteilungen

Web2future.at mit neuem Standort in Fürstenfeld

Web2future gibt die Eröffnung einer Zweigstelle in Fürstenfeld bekannt. Die Internetagentur Web2future zählt zu den führenden Anbietern von Web-Dienstleistungen in der West-Steiermark. Sorgfalt, Präzision und Kundenorientierung zählen zu den Hauptprinzipien, die Web2future seit nunmehr 13 Jahren definieren und ein Garant für den dauerhaften Erfolg des Unternehmens sind.

Web2future.at mit neuem Standort in Fürstenfeld

web2future

Das Team von http://www.Web2future.at hat verstanden, dass Dynamik das leitende Prinzip für die Gestaltung von Webauftritten bildet und passt seine Leistungen laufend an die neuesten Bedürfnisse und Entwicklungen an. Entsprechend dieser Erkenntnis bietet Web2future.at seit neuestem auch responsive Webdesign an und trägt damit der vielfältigen und vielgestaltigen Art und Weise, wie wir uns heute im Web bewegen, Rechnung.

Mit dieser Philosophie konnte das web2future Team in hunderten Projekten, von Onlineshops bis hin zu den unterschiedlichsten Webauftritten, internationale, nationale und regionale Kunden überzeugen und dauerhaft gewinnen. Durch die Spezialisierung auf Onlineshops ist web2future vorne mit dabei, wenn es darum geht die österreichische Wirtschaft fit für das Web zu machen.
Vor allem die zeitgemäße Aufbereitung des regionalen Handels und regionaler Dienstleistungen ist hierfür von entscheidender Bedeutung. Web2future hat dies begriffen und bereits frühzeitig mit der Innovation WEBai®, der Möglichkeit Homepages in Teilzahlung zu erstellen, auf die Bedürfnisse von Klein- und Mittelunternehmen reagiert. Die Eröffnung der Filiale in Fürstenfeld stellt nun den nächsten logischen Schritt in dieser Entwicklung dar, bringt die Innovationen und die Expertise von Web2future.at noch ein Stück näher an regionale Kunden und trägt damit entscheidend zur Stärkung der regionalen Wirtschaft bei.

Die „Thermenhauptstadt“ Fürstenfeld ist diesbezüglich ein idealer Standort, stellt sie doch mit ihrer unmittelbaren Nähe zu den Thermalbädern und Wellnessgebieten der Südoststeiermark und des Südburgenlandes einen regionalen Knotenpunkt dar. Die geografische Lage bietet viel Potential, um die östlichen Bundesländer und Nachbarländer Österreichs zu erreichen.
Gut erreichbar, in der Mühlbreitenstraße 26a, gelegen wird die neue Filiale von Web2future.at für Kunden aus der näheren und weiteren Umgebung die perfekte Möglichkeit bieten, sich persönlich beraten zu lassen, Feedback einzuholen und in allen das Web betreffenden Fragen einen kompetenten Ansprechpartner vorzufinden.
Mit einem Wort, die Kundennähe und die sorgfältige, umsichtige Betreuung die Web2future.at ausmachen, sind nunmehr noch ein Stück näher gerückt.

Die Pöltl & Partner KG – web2future.at und wurde bereits 2000 gegründet und versteht sich als Full-Service-Anbieter im Bereich von Weblösungen. Wenn das Team rund um Geschäftsführer Ing. Michael Pöltl nicht gerade an der Gestaltung und Programmierung von ausschließlich individuellen Web-Lösungen arbeitet, beschäftigt es sich auch mit eigenen erfolgreichen Onlineshops und Internetprojekten.
In den letzten 13 Jahren wurden für über 450 Projekte unterschiedlichster Größe für Kunden im In- und Ausland, sowie eigene Projekte, Marktplätze und Onlineshops realisiert. Einen besonderen Wissensvorsprung erarbeitet sich die Pöltl & Partner KG durch den Betrieb eigener Onlineshops, Marktplätze und Geschenklieferservice. Dieses Wissen fließt direkt in die Lösungen der Kunden ein.

Kontakt:
Pöltl & Partner KG
Michael Pöltl
Uferweg 14
A-8523 Frauental an der Lassnitz
06508483386
office@web2future.at
http://www.web2future.at

Pressemitteilungen

Fünf Tipps für mehr Interaktion auf Websites durch Social Media

allyve-Whitepaper „Social Media Optimization und das Social Web“ zum Download

Hamburg, 25. April 2012 – Drei Viertel der Internetnutzer sind laut einer aktuellen BITKOM-Studie in mindestens einem sozialen Netzwerk angemeldet. Funktionen wie Liken, Teilen oder Kommentieren sind dementsprechend gelernt und werden auch auf Websites erwartet. Eine Verknüpfung von Websites mit dem Social Web sollte also zum Pflichtprogramm eines jeden Website-Betreibers gehören. Doch wie bereitet man eine Website so auf, dass der Nutzer einfach mit Social-Media-Diensten und anderen Nutzern interagieren kann? Die allyve GmbH & Co.KG (www.allyve.com), Anbieter einer All-in-One-Social-Media-Software, gibt fünf Tipps für mehr Interaktion auf Websites durch Social-Media-Integration.

1. Die oberste Regel: Erschaffen Sie für den Leser relevante Inhalte auf Ihrer Website. Nutzer werden Inhalte nur dann teilen, wenn sie diese für relevant erachten. Nur weil eine Website einen Facebook-Like-Button hat, ist sie noch lange nicht „social“. Die bloße Anwesenheit eines Buttons sorgt nicht für eine virale Verbreitung der Inhalte, wenn diese langweilig oder irrelevant sind.

2. Analysieren Sie, in welchen Netzwerken Ihre Websitebesucher aktiv sind, und wählen Sie die zu integrierenden Netzwerke danach aus. Die „großen Drei“ – Facebook, Twitter und Google – müssen nicht pauschal richtig sein. Gerade Business-Websites müssen auch an Xing oder Linkedin denken.

3. Nutzen Sie die Informationen über die User. Über die Schnittstellen zu Social-Media-Seiten erhalten Sie verschiedene Daten wie Name, Postleitzahl oder Wohnort. Personalisieren und individualisieren Sie damit Inhalte der Website und unterbreiten Sie den Nutzern passende Angebote.

4. Machen Sie es den Nutzern leicht, mit dem Content zu interagieren. Durch Kommentarfunktionen, Livechats oder Bewertungsmöglichkeiten steigt die Verweildauer auf der Website um bis zu 50 Prozent und auch die virale Verbreitung der Inhalte nimmt zu.

5. Fördern Sie aktive Nutzer. Belohnungen und Spielefunktionen erhöhen den Spaßfaktor und kommen dem Spieltrieb der Nutzer entgegen. Werden die User Teil einer aktiven Community, erhöht sich automatisch die Bindung an die Seite.

Weitere Informationen zum Thema Social Web und Tipps zur Integration von Social Media in Websites gibt es im aktuellen Whitepaper der allyve GmbH & Co. KG „Social Media Optimization und das Social Web“

http://www.allyve.com/ressourcen/whitepaper/social-media-optimization/

allyve ist eine All-in-One-Social-Media-Software, mit der Unternehmen Social-Media-Funktionen in ihre Website integrieren können. Dadurch wird die Usability der Seite erhöht sowie die Kundenbindung und Loyalität gesteigert. Basis der Software ist eine universelle Schnittstelle zu allen relevanten Social Networks wie Facebook, Twitter oder Google+. So sparen Unternehmen Programmierungs- und Pflegeaufwand. Neben den Bausteinen für die Integration der Schnittstelle (API & SDKs) bietet die „allyve Social Media Software“ auch zahlreiche Funktionserweiterungen (Social Plugins) sowie Monitoring-, Analyse- und Marketing-Services. E-Commerce-Anbieter, Content-Portale oder Webdienste erhalten dadurch Zugriff auf Nutzerinformationen für das Social Media Marketing. Alle Daten werden nach deutschem Recht datenschutzkonform verarbeitet. allyve kann als Software-as-a-Service bedarfsgerecht genutzt werden. Es ist ein Produkt der Hamburger allyve GmbH & Co. KG und bereits auf den Websites von Kunden wie Das Telefonbuch, Conrad Caine und Das Örtliche im Einsatz. www.allyve.com

allyve GmbH & Co. KG
Thomas Völcker
Lilienstr. 15
20095 Hamburg
040 33 44 376 ? 00

http://www.allyve.com
info@allyve.com

Pressekontakt:
Agentur Frau Wenk+++
Anne-Kathrin Richter
Willy-Brandt-Straße 45
20457 Hamburg
allyve@frauwenk.de
040 4321 86 50
http://www.frauwenk.de

Pressemitteilungen

ISI Institut für Website-Psychologie

Marketingspezialist aus Bochum entwickelt auf wissenschaftlich-psychologischer Basis individuelle Lösungen für überzeugungs- und verkaufsstarke Business-Websites.

Die Erkenntnisse der Psychologie werden schon seit vielen Jahren erfolgreich im Marketing und Verkauf benutzt. Es ist daher verblüffend, wie wenig davon bisher beim Internetauftritt genutzt wird. Dabei ist die Website Werbung, Schaufenster, Berater und manchmal auch Ladentheke eines Unternehmens in einem.

Eigentlich sollte es ja nicht so schwierig sein, eine Business-Website ästhetisch, zugänglich und benutzbar zu gestalten. Anscheinend doch! Zu diesem Schluss muss man leider kommen, wenn man sich viele Websites von Unternehmen und Dienstleistern betrachtet. Dabei kann eine gut gelungene Website sogar den zufällig vorbeigebrowsten Besucher zu einem Kunden machen.

Aber wie baut man Business-Websites, die eine solche Wirkung entfalten können?

Ein wissenschaftliches Modell für den Einsatz bei online-Stores und umsatzorientierten Websites offeriert jetzt die ISI Marketing GmbH aus Bochum mit dem neu gegründeten ISI Institut für Website-Psychologie. Unter dem Motto „Niemand macht das so wie wir“ bietet die Pionierfirma eine bisher einmalige Kombination aus aktuellen psychologischen Grundlagen und technischem Know-How im Webdesign.
Das von dem Verkaufspsychologen und Unternehmer Peter Steinbach gegründete Institut etabliert nicht nur die psychologische Untersuchung und Erneuerung existierender Internetseiten, sondern gestaltet für ihre Kunden auch Komplettlösungen für einen erfolgreichen Internetauftritt.

„Business-Websites (egal übrigens, ob für einen Sportarzt, ein Zeitarbeitbüro oder einen Elektriker) haben 1 Ziel: Sie sollen verkaufen. Aufgabe einer jeden Business-Website ist es, ein unwiderstehliches Angebot zu machen, Kunden zu gewinnen, Umsatz zu machen.“, argumentiert Steinbach.

Das ISI Institut ist dabei von der Effizienzsteigerung einer Website-Psychologischen-Optimierung überzeugt. Denn es garantiert den Erfolg seiner Optimierungsmaßnahmen. Das Unternehmen bietet nämlich an, seine Dienstleistungen tatsächlich nur dann in Rechnung zu stellen, wenn sie auch wirklich nachweislich mehr Interessenten und Kunden einbringen.

Um dies zielsicher zu erreichen, muss zu Beginn die komplette Umsatz-Strategie einer Website, vom Kernangebot, bis zu den Motiven und Bedürfnissen der möglichen Zielgruppen hin, analysiert werden. Erst dann beginnt das eigentliche Design. In dem Prozess entwickeln Verkaufsexperten, Web-Psychologen und IT-Spezialisten anhand von über 150 website-psychologischen Faktoren individuell angepasste Lösungen für überzeugungs- und verkaufsstarke Business-Websites.

Die Designer des ISI Instituts benutzen dabei vor allem die fundierten Erkenntnisse aus der empirischen Psychologie, um belegbar erfolgreichere Websites zu erschaffen. Neben der technischen Suchmaschinenoptimierung (SEO) wird eine gezielte kommunikations-psychologische Kontaktstrategie entwickelt und eingebettet. Auf die Zielgruppe abgestimmte Szenarien erlauben dem Betrachter die intuitive Identifikation mit den Angeboten und sorgen für schlagartige Begeisterung. Konsumenten fühlen sich ausserdem wohler, wenn die emotionale Ausstrahlung einer Website für sie stimmt. Durch die permanente Gestaltung der Seite aus der Sichtweise des Konsumenten, entsteht schließlich ein typisches „Will-ich-haben!“-Gefühl für die angebotenen Produkte und Dienstleistungen.

Als Pionierfirma der Website-Psychologie analysierte das Institut unter der Führung von Peter Steinbach 243 wissenschaftliche Quellen aus der Psychologie und übertrug die Kernaussagen auf die Gestaltung moderner Websites. So wissen die Experten dort genau, welche psychologischen Prozesse bei Kunden Vertrauen schaffen, oder welche unbewussten Signale Text, Grafiken und Symbole ausstrahlen.

Anfang März 2012 hat der ISI Publishing-Verlag das Buch „Websites auf Psychologisch – Wie man unschlagbare Websites baut“* veröffentlicht, welches einen Einblick in den Forschungsbereich der Website-Psychologie gibt. Das Buch ist dabei leicht verständlich gehalten und in Form einer Anleitung geschrieben, damit auch Laien von den wertvollen Erkenntnissen profitieren können.

Wer mehr Informationen über das Buch oder das Angebot des ISI Instituts für Website-Psychologie haben möchte, findet diese unter dem angegebenen Link.

(*300 Seiten, 32 Abbildungen, Schuber, Format 255×245, ISBN 978-3-000360-55-8, 56.85,- EUR erhältlich bei Amazon oder direkt über das ISI Institut)

Das ISI Institut für Website-Psychologie entwickelt auf wissen­schaftlicher Basis individuelle Lösungen für überzeugungs- und verkaufsstarke Business-Websites. Ausgangspunkt unserer Arbeit sind menschliche Motive, menschliches Verhalten und menschliche Wahrnehmung.
Unser Service wird mittlerweile bereits auf drei Kontinenten angeboten.
ISI AG
André Rosenberger
Wasserstrasse 221
44799 Bochum
service@isi-wp.de
+49 (0) 234 9763 0
http://www.website-psychologie.com