Tag Archives: Weihnachtsaktion

Pressemitteilungen

Leawo DVD Ripper ist ab sofort kostenlos zu erhalten

Leawo bietet groß angelegte Superhero-Themen-Promotion für Weihnachten und Neujahr mit nachdenklichen Giveaway-Geschenken für Kunden

Leawo DVD Ripper ist ab sofort kostenlos zu erhalten

leawo dvd ripper

Zusammenfassung: Leawo Software bietet einen Superhelden-Weihnachts- und Neujahrs-Sonderangebot mit kostenloser Giveaway-Aktivität und Produkten mit großen Rabatten an. Die Promotion wird vom 15. Dezember bis zum 15. Januar einen ganzen Monat dauern.

19. Dezember 2017, Shenzhen, China – Weihnachten und Neujahr rücken immer näher und Leawo Software führt eine Weihnachts- und Neujahrsaktion mit verschiedenen Giveaways und riesigen Rabatten für seine Produkte ein. Diese Weihnachts- und Neujahrsaktion gilt vom 15. Dezember 2017 bis zum 15. Januar 2018 für einen ganzen Monat.

Als führender Experte für die Bereitstellung von erstklassigen Multimedia-Lösungen für Kunden ist Leawo Software für viele seinen Produkte bekannt und hat in dieser Weihnachtsaktion viele Überraschungen für die Kunden vorbereitet. Das erste Weihnachtsgeschenk von Leawo ist der Leawo DVD Ripper, ein DVD-Bearbeitungswerkzeug, das DVD Disc in Videos über 180 Formate konvertieren kann. Es ist jetzt als kostenloses Werbegeschenk für Filmliebhaber vorgestellt. Und um die Dinge noch lustiger zu machen, enthält die Promotion interessante und kontroverse Fragen zu einigen klassischen Superhelden aus Marvel- und DC-Comics. Während des Weihnachtsfestes können sich die Benutzer auch an dieser faszinierenden Aktivität beteiligen und Pläne aus den Marvel- und DC-Comics und -Filmen diskutieren, um zu entscheiden, welcher Superheld wählen soll. Auf der Promotion-Seite sind die aktuellen Stimmen, die Marvel und DC von Kunden erhalten.
.
Die Teilnehmer erhalten das Weihnachtsgeschenk auf eine Weise, die am meisten Spaß macht, da sie für ihre Lieblings-Superhelden abstimmen können, um sie zu unterstützen. Nachdem Sie die besten Antworten auf die Fragen ausgewählt haben, sollten die Teilnehmer ihre Stimme abgeben, ihren Namen und eine E-Mail-Adresse eingeben, um den kostenlosen Ein-Jahres-Registrierungscode von Leawo DVD Ripper zu erhalten.

Ein weiteres Weihnachtsgeschenk für Filmliebhaber ist die $ 10 Amazon Shopping Card, die mit dem Kaufen von Leawo Blu-ray Ripper kommt. Leawo bietet Blu-ray Ripper, ein Tool, das Blu-ray Disc rippen und Blu-ray in Videos in MP4, MKV und anderen Videoformaten umwandeln kann, mit 20% Rabatt und ein kostenloses Weihnachtsgeschenk von einer $ 10 Amazon Shopping-Karte zusammen mit dem Programm. Mit Leawo Blu-ray Ripper können Filme auf Blu-ray-Discs in Videos in gängigen Formaten konvertiert werden, so dass die Nutzer ihre Lieblingsfilme jederzeit und überall in Blu-ray genießen können.

Leawo´s Weihnachts- und Neujahrsaktion beschränkt sich nicht auf die oben genannten Giveaways. Die Blu-ray-Verarbeitungs-Toolserie des Unternehmens wird Kunden mit einem enormen Rabatt von 40% angeboten. Die Serie umfasst Blu-ray Copy, zum Kopieren und Sichern von Blu-ray Discs ohne Qualitätsverlust, Blu-ray Creator, zum Brennen von Filmen auf Blu-ray Discs und Blu-ray zu MKV Converter, zum Konvertieren von Blu-ray Filmen in Discs in Videos im populäreren MKV-Format. Für Apple-Fans bietet das Unternehmen die Produkte der Apple Utilities-Serie in 35% Rabatt an. Die Serie umfasst iTransfer, um iOS-Gerätenutzern zu helfen, Daten zwischen iOS-Gerät, iTunes-Bibliothek und PC bequem zu übertragen, TunesCleaner, um iTunes-Bibliothek und Musikrekorder zu reinigen und zu organisieren. Music Recorder hilft Benutzer, Lieder für Weihnachten und Neujahr aufzunehmen.

Schließlich gibt es einen 30% Rabatt Gutscheincode, 17XMAS30, für alle anderen Produkte des Unternehmens. Für ein fröhlicheres Weihnachtsfest kommen Sie mit Leawos Weihnachts- und Neujahrs-Promotion und entdecken Sie weitere Weihnachtsgeschenke von Leawo Software.

Leawo ist ein professioneller Anbieter für multimediale Lösungen, spezialisiert sowohl auf das Aufbereiten und Verteilen von Medien über das Internet als auch für den Alltag. Unsere Produktpalette umfasst PC-Produkte wie z.B. DVD-, Video-, Flash- und PowerPoint-Konverter bis hin zu Produkten für Apple, wie z.B. Flash-, DVD- und Videokonverter. Diese Produkte sind weltweit und in Englisch, Japanisch, Französisch, Italienisch, Chinesisch und immer mehr in Deutsch erhältlich, sowohl für Microsoft Windows und Apple OSX. Die Zukunft fest im Blick, wird Leawo immer das Beste geben, um seinen Kunden weltweit sowohl erstklassige, vielfältige und leicht zu bedienende Software als auch Unterstützung zukommen zu lassen.

Kontakt
Leawo Software GmbH
Steven Zhang
Yungu Innovation Industrial Park Phase I 1183
518057 Shenzhen
+86-755-86349501
+86-755-26738705
support@leawo.de
http://www.leawo.de

Pressemitteilungen

Profi-Datencheck bei Online Druckerei PICAPOINT geschenkt

Profi-Datencheck bei Online Druckerei PICAPOINT geschenkt

Dieses Jahr gibt es zu Weihnachten für Sie etwas Besonderes. Sie bekommen im gesamten Dezember den Profi-Datencheck bei der Online Druckerei PICAPOINT im Wert von 15,00 EUR inkl. 19% MwSt. geschenkt! Sie benötigen noch ein spezielles Give-away für Ihre Kunden oder Werbeplakate für Ihre nächste Kampagne? Wählen Sie eines der zahlreichen Produkte und Sie werden kostenlos bei Ihren im Corporate Design angelegten Druckdaten unterstützt.

So können Sie im Dezember sparen
Wählen Sie zu Ihrem Wunschprodukt die Option „Datencheck: Profi“ aus. Anschließend legen Sie es in den Warenkorb. Dort haben Sie die Möglichkeit den GUTSCHEINCODE XMAS2017 einzugeben. Der Wert des Profi-Datencheck Gutscheines wird Ihnen sofort ersichtlich abgezogen.
Weitere Informationen zur Aktion finden Sie hier.

Von Profis für Profis
Beim Profi-Datencheck werden Ihre Druckdaten nach erfolgtem Upload von den Mitarbeitern der Onlinedruckerei genau geprüft. Falls notwendig wird Kontakt mit Ihnen aufgenommen.

Vorteil nutzen für das gesamte Sortiment
Bei PICAPOINT finden Sie eine große Auswahl an Druckprodukten für Ihre Printwerbung. Ob Plakate, Flyer, Schilder, Banner, Geschäftsausstattung, Broschüren, Kalender oder Messesysteme, profitieren Sie jetzt im PICAPOINT Druckerei-Shop vom exklusiven Weihnachtsangebot. Der Gutschein eröffnet Ihnen auch die Möglichkeit Druckprodukte wie Kalender oder Magazine zu bestellen, welche eine komplexere Datenanlage mit sich bringen.

Kundenservice PICAPOINT:
Kostenlose Hotline: 0800 723 9834
E-Mail: kundenservice@picapoint.de
Internet: www.picapoint.de

Full-Service Druckerei mit langjähriger Erfahrung
Staudigl-Druck, die Druckerei die hinter PICAPOINT steht, bringt auch in Ihrem Onlinegeschäft ihr über 35-jähriges Know-how ein und produziert mit modernster Drucktechnik, hoher Flexibilität und Qualität. So wird gewährleistet, dass jeder Auftrag von kleinsten bis hin zu hohen Auflagen optimal produziert wird. Das Kundeninteresse steht bei der Firma Staudigl-Druck und ihrem Onlineshop immer im Fokus. Um am Ende das perfekte Druckprodukt für den Kunden zu produzieren und zu versenden, wird der Kunde kompetent und zuverlässig beraten. Auch für Fragen zu den Produkten, der Auftragsabwicklung oder wenn Sie Hilfe bei der Erstellung Ihrer Druckdaten benötigen, steht Ihnen das Kundenservice-Team gerne persönlich zur Seite.

Firmenkontakt
Staudigl-Druck GmbH & Co. KG
Andrea Riedelsheimer
Schützenring 1
86609 Donauwörth
0906 7008 0
info@staudigl-druck.de
https://www.staudigl-druck.de

Pressekontakt
Staudigl-Druck GmbH & Co. KG
Andrea Riedelsheimer
Schützenring 1
86609 Donauwörth
0906 7008 114
ariedelsheimer@staudigl-druck.de
https://www.staudigl-druck.de

Pressemitteilungen

FROHES FEST MIT GESCHENKIDEEN VON LINDA

FROHES FEST MIT GESCHENKIDEEN VON LINDA

„Angebote, Tipps und Inspirationen – gesunde Weihnachtsgeschenke gibt es in Ihrer LINDA Apotheke“ (Bildquelle: Jeanette Dietl/stock.adobe.com)

Köln, 07.11.2017 – Weihnachten kommt mal wieder überraschend? Vor allem dann, wenn noch nicht alle Geschenke für die Liebsten eingekauft sind? Mit der großen LINDA Aktion „Weihnachten“ unter dem Motto „Überraschung! Mit Geschenkideen von LINDA“ vom 13. November bis 23. Dezember erhalten Kunden in teilnehmenden LINDA Apotheken zahlreiche Angebote, Vorteile, Chancen, Tipps und Inspirationen rund um das Weihnachtsfest. Dabei werden Kunden mit den passenden Aktionsprodukten umfassend beraten, um die Gesundheit und das Wohlbefinden auch in den kalten Wintermonaten hoch zu halten. Mit attraktiven Mitgabeartikeln, zusätzlichen PAYBACK Punkten, einem Online-Kinder-Adventskalender auf linda.de und einem großen Weihnachtsgewinnspiel mit 24 tollen Preisen ist für Jeden etwas dabei.

In der Weihnachtszeit gibt es immer jede Menge zu tun. Für manch einen vergeht die Adventszeit deshalb wie im Flug. Zu einem festlichen Weihnachtsfest gehören traditionellerweise auch Geschenke für die Liebsten. Deswegen bieten teilnehmende LINDA Apotheken mit der großen LINDA Beratungs- und Verkaufsförderungsaktion „Weihnachten“ vom 13. November bis 23. November gesunde Geschenkideen, weihnachtliche Inspirationen sowie professionelle Beratung und Tipps, damit dem Fest der Liebe nichts mehr im Weg steht.

Rundumversorgung mit LINDA
„Gesundheit und Wohlbefinden stehen im Fokus der Weihnachtsaktion“ erklärt Vanessa Bandke, Leitung Marketing & Kommunikation, LINDA AG. „Die rund 1.100 LINDA Apotheken bieten mit einer breiten Palette an Aktionsprodukten, Unterstützung bei der Suche nach den richtigen Geschenken für Familie, Freunde, Bekannte oder Kollegen zu unterstützen“, so Bandke weiter. Denn mit prominent platzierten Aktionsprodukten, wie das PRIMAVERA Geschenkset „Duftende Winterzeit“ (PRIMAVERA LIFE GmbH), die sebamed ANTI-AGEING und FOR MEN Geschenksets (Sebapharma GmbH & Co. KG) für eine gesunde Gesichtshaut sowie das CURAPROX Set „BLACK IS WHITE“/“WHITE IS BLACK“ (2-tlg.) (Curaden Germany GmbH) für ein strahlend weißes Lächeln, begeistern LINDA Apotheken ihre Kunden und sorgen für eine proaktive und überzeugende Beratung direkt am Produkt. Darüber hinaus überzeugen das frei öl ANTI AGE HYALURON LIFT All-In-One Konzentrat (Apo. Walter Bouhon GmbH) für eine spürbar jüngere Haut, die Orthomol Immun Trinkfläschchen und Tabletten (Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH) für ein starkes Immunsystem in den kalten Monaten und das aponorm Blutdruckmessgerät Oberarm BASIS CONTROL (WEPA APOTHEKENBEDARF GmbH & CO KG) bringt Kunden sicher durch den Winter. Zudem ergänzen die Produkte Veroval WAAGE, Veroval AKTIVITÄT (Hartmann) zur gezielten Bewegungsanalyse und Doppelherz system OMEGA-3 KONZENTRAT (Queisser Pharma GmbH & Co. KG) für eine Omega-3-reiche Ernährung das Aktionssortiment. Auch mit den Produkten Imodium akut lingual Schmelztabletten (Johnson & Johnson GmbH) bei akutem Durchfall und Dolormin Extra Filmtabletten (Johnson & Johnson GmbH) zur Vorbeugung von Schmerzen, Fieber und Entzündungen stehen beschwerdefreien Weihnachten nicht mehr im Wege.

24 Supergewinne und weihnachtliche Höhepunkte
Gewinnspiele erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Deshalb rundet ein großes Weihnachtsgewinnspiel auf der Suche nach 24 glücklichen Gewinnern, die die Rätselfrage im Gewinnspielflyer oder auf www.linda.de richtig beantworten, die LINDA Aktion „Überraschung! Mit Geschenkideen von LINDA!“ ab. Der Hauptpreis: Einer von drei Musical-Gutscheinen von Stage Entertainment im Wert von je 200 Euro. Außerdem gibt es mit ein bisschen Glück zehn Eurowings Gutscheine im Wert von je 100 Euro sowie elf Depot Einkaufsgutscheine im Wert von je 50 Euro zu gewinnen. Für reges Interesse sorgen auch das LINDA Postkarten-Buch mit 15 Prozent Rabatt-Coupon und zehn schönen Weihnachtskarten zur kostenlosen Abgabe an Kunden (ab 10 Euro Einkaufswert), die Aussicht auf 5fache PAYBACK* Punkte sowie der ab dem 1. Dezember 2017 auf www.linda.de startende Online-Kinder-Adventskalender 2017 für Klein und Groß. Unter dem Motto „Endlich Schnee, Mann! Kommen Sie gesund durch den Winter!“ bietet Johnson & Johnson eine integrierte Winterpromotion zum Thema „Winterliche Hausapotheke“ an. Beim Kauf eines der fünf Johnson & Johnson Aktionsprodukte** erhalten Kunden eine weihnachtliche Keksdose***, die nur darauf wartet mit den eigenen Plätzchen gefüllt zu werden.

* Ab einem Einkaufswert von 20 Euro für nichtrezeptpflichtige Aktionsprodukte.
** Dolormin Extra, microlax, Imodium akut lingual, Compeed Herpesbläschen-Patch sowie Olynth Schulkinder & Erwachsene.
*** Solange der Vorrat reicht.

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke „LINDA“ im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.100 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment (1). Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Mehr als 60 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken (2). LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung (3), einen ausgezeichneten Service (3),(4) und den besten Markenauftritt (5),(6),(7), das höchste Vertrauen (8) und das beste Kundenmarketing (9). Die Qualitätsdachmarke LINDA wurde 2017 mit dem 1.Platz/Gold des German Brand Awards ausgezeichnet.

Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY die LINDA Apotheken für die „höchste Weiterempfehlung“ von Kunden aus (10). In der Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH belegt LINDA zudem den ersten Platz in der Kategorie ‚Freiwahlkonzepte‘ (11). Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke LINDA Apotheken. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbstständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.

(1)Platz 1 „Beste Apothekenkooperation“, u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014, 2015; (2)Marktforschungsergebnis unter Verbrauchern 2015; targeted! Marketing Research & Consulting, Frankfurt a.M.; (3)Testsieger „Apothekenkooperationen Beratung & Service“ 9/2012 & 09/2014 und 10/2016, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; DtGV-Service-Award 2017, „Beratung vor Ort“ im Segment Gesundheit, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; Platz 2 „Beste Servicequalität“ 2016/2017 in der Kategorie Lebensmittel & Gesundheit, stat. Einzelhandel: Apotheke, TEST Bild; (4) Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie „Service-Champions“ 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016, Service Value GmbH und DIE WELT; (5) Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016; Sempora Consulting GmbH; (6) Goldmedaille in der Kategorie „Marketing“, coop-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, Apotheken Management- Institut; Platz 1 „Beste Marketingunterstützung“ & „Zukunftsfähigkeit“, Apotheken Management Institut, Coop Study 2017; (7) „Gold“-Auszeichnung für „LINDA“ sowie Prädikat „Special Mention“ für „greenLINDA“, German Brand Award 2017; Auszeichnung zur „Marke des Jahrhunderts“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2012, 2015 & 2016; (8) Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Auszeichnung „Höchstes Kundenvertrauen“ 2014, 2015 & 2016, Service Value GmbH, WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2014, 47/2015 & 48/2016; (9) Auszeichnung für das „Beste Kundenmarketing“, Inspirato Pharma Marketing Award 2015; (10) Branchensieger „Von Kunden empfohlen, höchste Weiterempfehlung“ FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 27/17; Gesamtwertung „sehr gut“/Auszeichnung „Fairster Apothekenverbund“, 2014, 2015, 2016, FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, Ausgabe 36/2014, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2015, im Test 11 Apothekenverbünde, Ausgabe 36/2016, im Test 10 Apothekenverbünde; (11) Platz eins für das beste Freiwahlkonzept, Favoritenstudie der Sempora Consulting GmbH, 2016.

Kontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
bandke@linda-ag.de
http://www.linda.de

Pressemitteilungen

Mit der EinDollarBrille die Welt verbessern

Die Agentur hl-studios aus Erlangen unterstützt mit Weihnachtsaktion Entwicklungshilfeprojekt

Mit der EinDollarBrille die Welt verbessern

(Foto: hl-studios, Erlangen): Martin Aufmuth (2.v.r.) und die Verantwortlichen von hl-studios GmbH

(Erlangen) – Mit seinem Entwicklungshilfeprojekt „EinDollarBrille“ besuchte der Erlanger Martin Aufmuth die Agentur für Industriekommunikation hl-studios in Tennenlohe. Mehr als 150 Millionen Menschen weltweit müssen ohne Brille leben, obwohl sie eine Sehschwäche haben. Die EinDollarBrille soll Abhilfe schaffen.

Die Idee ist ebenso einfach wie genial: Die Biegemaschine passt in eine Holzbox, ungefähr so groß wie zwei aufeinander gestellte Schuhkartons. Bis zu 50.000 Brillen können damit pro Jahr hergestellt werden. Materialkosten pro Brille: ein Dollar. Das entspricht zwei bis drei ortsüblichen Tageslöhnen in Regionen, in denen die Ärmsten der Armen leben. Damit ist die EinDollarBrille auch für sehr arme Menschen bezahlbar. Kinder können wieder in die Schule gehen, Erwachsene endlich wieder arbeiten.

„Laut einer Studie der WHO bräuchten mehr als 150 Millionen Menschen auf der Welt eine Brille, können sich aber keine leisten“, erklärt Martin Aufmuth, Erfinder der EinDollarBrille, den Hintergrund seines Projekts.

Lokales Engagement mit globalem Nutzen
„Dieses Projekt ist fantastisch und wir unterstützen es sehr gerne, zumal Herr Aufmuth auch Erlanger ist. Also lokales Engagement mit globalem Nutzen“, erklärt Hans-Jürgen Krieg, Pressesprecher von hl-studios, die Unterstützung durch seine Agentur. „Außerdem sehe ich Parallelen in der Arbeit von Herrn Aufmuth und unserer Arbeit. Herr Aufmuth muss die Brille vor Ort sehr einfach und reduziert erklären und schnell produzieren. Auch wir kommunizieren die komplizierten Industrieprodukte unserer Kunden klar, verständlich und auf den Punkt.“

Spenden sammeln über Kalenderprojekt
Unterstützt wird die EinDollarBrille seitens hl-studios mit der diesjährigen Weihnachtsaktion: einem exklusiven Kalender, den Agenturchef Jürgen Hinterleithner eigenes geshootet hat und der als Geschenk von Agenturkunden bestellt werden kann. Für jede Kalenderbestellung spendet HL zwei Euro. Wünscht der Kunde keinen Kalender, spendet HL trotzdem einen Euro an das Entwicklungshilfeprojekt. So geht die Agentur sicher, dass in jedem Fall Geld zusammenkommt.

„Lichtspiele“ ist das Thema des diesjährigen Kalenders. „Das passt zur Idee der EinDollarBrille“, erklärt Hinterleithner. „Denn auch wir wollen Dinge immer wieder in neuem Licht sehen. Das ist etwas, das wir uns wünschen: Dass wir uns alle die Fähigkeit des immer wieder neuen Blicks bewahren, die Fähigkeit neugierig und offen zu bleiben. Als kreative Agentur ist diese Fähigkeit sogar ein Muss.“ Bei der Spendenaktion für die http://www.eindollarbrille.de soll es nicht bleiben. „Geplant ist für die Zukunft auch gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit, um noch mehr Menschen von dem Projekt zu begeistern“, so Hinterleithner.

Mehr Infos unter: https://www.hl-studios.de

hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Pressemitteilungen

Fotokalender 2017 – Qualität „g´mocht Innergebirg“ von fotoCharly.at

Bis 8.12.2016: Last Minute-Weihnachtsaktion für Fotogeschenke und Fotokalender

Fotokalender 2017 - Qualität "g´mocht Innergebirg" von fotoCharly.at

Fotokalender 2017 – Qualität von fotoCharly.at

Alle Jahre wieder – fotoCharly begleitet seine Kunden durch die schönste Zeit des Jahres: ob beim größten Adventkalender Österreichs auf dem Christkindlmarkt in Schwarzach oder mit ausgewählten Fotoprodukten für die Weihnachtszeit und Neujahr. Ein Fotokalender ist DER Geschenkeklassiker und begeistert Freunde und Familie jedes Jahr aufs Neue. Für Fotokalender „g´mocht Innergebirg“ und in bester Qualität, ist fotoCharly.at die richtige Adresse. Zahlreiche Kalenderformate warten hier darauf, mit den schönsten Schnappschüssen gefüllt zu werden. Bis 8. Dezember 2016 können Kunden noch von der fotoCharly-Weihnachtsaktion profitieren.

Besondere Momente schenken – oder einfach selbst behalten

Für den Liebsten, die Großeltern, die besten Freunde oder die eigenen Kinder: Wenn es um die beliebtesten Geschenkideen geht, landet der Fotokalender ganz weit oben. Die Kalendersaison 2017 hat bereits begonnen und wer rechtzeitig zu Weihnachten oder Neujahr einen individuellen Kalender erhalten will, sollte bei der Gestaltung keine Zeit mehr verlieren. Schließlich will man so lange wie möglich Freude am persönlichen Fotokalender haben und ihm schon zum Jahreswechsel einen Ehrenplatz zuweisen.

So individuell kann das Jahr vergehen – Ideen und Tipps zur Kalendergestaltung

Ein Fotokalender bietet unendlich viele Möglichkeiten, die eigenen Bilder zu präsentieren. Bei der Gestaltung von Fotoprodukten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Hier finden Sie Anregungen für Ihren persönlichen Fotokalender 2017:

– Der Klassiker: Freunde und Familie – die Liebsten immer im Blick. Aber vielleicht zur Abwechslung in Schwarz-Weiß oder im Vintage-Look?
– Jahreszeiten: die ersten Frühlingsblüher, der festlich gedeckte Ostertisch, Strandfotos für die Sommermonate und leuchtende Kinderaugen vor dem Christbaum.
– Landschaftsbilder: Ihre Reise durch eine bestimmte Region – Monat für Monat Neues entdecken.
– Lustige Bilder und Schnappschüsse: ergänzt mit Sprüchen, Zitaten oder Lebensweisheiten.

Tipp: Schon bevor Sie beginnen Ihren Kalender unter http://www.fotocharly.at/de/fotokalender selbst zu gestalten: Bilder auswählen, ordnen und idealerweise nach Monaten benennen – so ist der Upload in die kostenlose fotoCharly-Gestaltungssoftware oder in die App für Tablet und Smartphone besonders unkompliziert.

Der größte Adventkalender Österreichs von Color Drack und fotoCharly in Schwarzach

Sind Sie noch auf der Suche nach stimmungsvollen Fotos für die November- und Dezemberseiten Ihres neuen Wandkalenders 2017, dann finden Sie auf dem Christkindlmarkt in Schwarzach das richtige Motiv. Der größte Adventkalender Österreichs von fotoCharly bietet hier den richtigen Rahmen für ein Last-Minute-Fotoshooting.

fotoCharly.at ist der Spezialist für Fotobuch und Fotogeschenke in Österreich: Hochwertiger Fotodruck als Fotoleinwand, Poster oder Fotos auf Acrylglas gehören ebenso zum Fotoservice wie Fotokalender und Fotobücher. Natürlich können Kunden auch günstig Fotos und Abzüge bestellen sowie Geschenkideen individuell selbst gestalten. Wandkalender, Tischkalender und Adventskalender mit eigenen Fotos sowie Foto Tassen, Foto-Cover, Taschen und Textilien können mit der unkomplizierten Bestellsoftware in wenigen Schritten gestaltet werden.

Kontakt
fotoCharly Fotobuch & Fotogeschenke
Gerhard Schiechl, MAS
Max-Baderplatz 4
5620 Schwarzach im Pongau
+43 6415 7495
kundendienst@fotocharly.at
http://www.fotocharly.at/

Essen/Trinken

Weihnachtsbäckerei mit O.O.C.A: teilen und gewinnen!

Der IT-Dienstleister O.O.C.A ruft dazu auf, ein Weihnachtsrezept auf Facebook zu veröffentlichen. Das Rezept mit den meisten Likes gewinnt einen Betrag, der für einen guten Zweck gespendet werden darf.

Weihnachtsbäckerei mit O.O.C.A: teilen und gewinnen!

Der O.O.C.A-Geschäftsführer Christof Layher bäckt für einen guten Zweck

O.O.C.A, ein junges Unternehmen aus Ludwigsburg, plant dieses Jahr zu Weihnachten eine ganz besondere Aktion. Jeder darf mitmachen und sein Lieblingsrezept mit einem Foto des Werks auf der Facebook-Seite von O.O.C.A veröffentlichen – ob Plätzchen, Weihnachtsgans oder Feuerzangenbowle. Für die drei Rezepte mit den meisten „Likes“ spendet O.O.C.A insgesamt 1000 Euro an gemeinnützige Organisationen, die die drei beliebtesten Weihnachtsbäcker bestimmen dürfen.

Meistens geht es bei O.O.C.A um IT-Support für mittelständische Unternehmen. In der Weihnachtszeit setzt das Start-up andere Prioritäten und sorgt für leckere weihnachtliche Inspirationen. Dabei vergessen die IT-Experten nicht, dass Weihnachten das Fest der Liebe ist und damit eine wichtige Gelegenheit um Gutes zu tun. Deshalb stellt O.O.C.A 1.000 Euro für gemeinnützige Organisationen bereit – Die Kreatoren der beliebtesten Rezepte entscheiden für welche!

Das Rezept, das am 20.12.2016 um 12:00 Uhr die meisten „Likes“ hat, gewinnt. Für den ersten Platz stellt O.O.C.A 500 Euro zum Spenden bereit, für den zweiten Platz 300 Euro und für das drittbeliebteste Rezept 200 Euro. Den gemeinnützigen Zweck bzw. den Empfänger der Spende bestimmt der Verfasser des Lieblingsrezeptes selbst. So können lokale Vereine und Organisationen unterstützt werden.

Geschäftsführer Christof Layher erklärt zum Hintergrund: „Uns geht es bei der Weihnachtsaktion darum, anderen Menschen eine Weihnachtsfreude zu machen. Wir wünschen uns, dass möglichst viele Leute ein Rezept posten und die Weihnachtsstimmung beim Backen genießen. Vielleicht bekommen wir sogar den einen oder anderen IT-Experten in die Küche!“

O.O.C.A hofft auf zahlreiche Fotos und Rezepte und freut sich schon jetzt darauf, am 21.12.2016 die Gewinner bekannt zu geben.
Hier können Sie Ihr Rezept veröffentlichen und finden hoffentlich bald jede Menge Inspiration: https://www.facebook.com/OOCA-1943525129207302/?fref=ts

O.O.C.A ist eine Marke der Aximpro Technology GmbH und speziell fur die Bedurfnisse des Mittelstands ausgelegt. Wir stehen bei allen IT-Fragen zur Seite und bringen Ordnung in die Technik von kleinen und mittelständischen Unternehmen, so dass sie keine eigene IT-Abteilung aufbauen müssen. Unser Unternehmen mit Hauptsitz in Ludwigsburg verfügt aktuell über 20+ Mitarbeiter. O.O.C.A steht fur Sicherheit, hohe Servicequalitat, Struktur sowie schnelle Hilfe im Notfall.

Firmenkontakt
O.O.C.A
Christof Layher
Monreposstraße 1
71634 Ludwigsburg
07141 13386-0
mdroeghoff@ooca.info
http://www.ooca.info

Pressekontakt
O.O.C.A
Maria Dröghoff
Monreposstraße 1
71634 Ludwigsburg
07141 13386-0
mdroeghoff@ooca.info
http://www.ooca.info

Pressemitteilungen

Gemeinsam Thema „Sterben und Sterbebegleitung“ transportiert

Weihnachtsaktion der Schwäbischen Zeitung, durchgeführt in Kooperation mit der Caritas, erhält Medienpreis der Deutschen Bischofskonferenz

Die Weihnachtsspendenaktion „Helfen bringt Freude“ der Schwäbischen Zeitung erhält den Katholischen Medienpreis 2016 der Deutschen Bischofskonferenz. Die Aktion, die 2015 in der Adventszeit Sterben und Sterbebegleitung zum Thema machte, wurde in enger Kooperation mit dem Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart durchgeführt. Der komplette Spendenbetrag von fast 180.000 Euro kam Hospizdiensten und Trauergruppen in der Region zugute. Aus Sicht der Jury ging es nicht nur um die Hilfsaktion selbst, „sondern um eine umfassende Beleuchtung diesen schweren Themas“. Die Aktion trage zu einer „Verbesserung der Situation Sterbender im ländlichen Raum“ bei. Die Jury zeigte sich beeindruckt vom „Mut einer Regionalzeitung, sich einem unbequemen Thema selbstbewusst und raumgreifend zu stellen“.

Für Pfarrer Oliver Merkelbach, Caritasdirektor der Diözese Rottenburg-Stuttgart, bedeutet der Medienpreis eine hohe Anerkennung für diese außergewöhnliche Zusammenarbeit. „Der Preis zeigt, es lohnt sich, wenn Experten aus der Sozialbranche und Journalisten eng im Austausch stehen. Gemeinsam konnten wir das Thema „Sterben und Sterbebegleitung“ im Kontext der gesetzlichen Regelungen gebührend transportieren.“ Für die Caritas sei es ein großes Anliegen, sterbende Menschen und ihre Angehörigen in dieser sensiblen Lebensphase zu begleiten. „Allen Beteiligten möchte ich meinen Dank aussprechen: den Spenderinnen und Spendern, den kranken Menschen, die sich für die Aktion in Interviews geöffnet haben, sowie der Zeitung, die den Mut hatte, sich diesem Thema in der Adventszeit zu nähern.“

2015 führten der Caritasverband Rottenburg-Stuttgart und die Schwäbische Zeitung bereits zum dritten Mal gemeinsam die Weihnachtsspendenaktion durch. Mit den Spendengeldern werden Projekte und Dienste unterstützt, die nicht durch die öffentlichen Hand oder reguläre kirchliche Mittel refinanziert werden können. Im Verbreitungsgebiet der Schwäbischen Zeitung werden die Spenden der Weihnachtsaktion 2015 in stationären und ambulanten Hospizdiensten, Kinderhospizdiensten, Trauergruppen und für die Versorgung Schwerstkranker im ländlichen Raum eingesetzt.

Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche vertritt die Caritas in der Diözese Rottenburg-Stuttgart rund 1.800 Einrichtungen in unterschiedlichen Hilfefeldern, in denen knapp 30.000 Mitarbeiter/innen und 33.000 Ehrenamtliche tätig sind. An 42 Standorten bieten der Caritasverband und der Sozialdienst katholischer Frauen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart Beratung für schwangere Frauen an.

Kontakt
Diözesancaritasverband Rottenburg-Stuttgart
Eva-Maria Bolay
Strombergstraße 11
70188 Stuttgart
0711/2633-1288
bolay@caritas-dicvrs.de
http://www.caritas-rottenburg-stuttgart.de

Pressemitteilungen

20 soziale Projekte erhalten DATEV-Weihnachtsspende

135.000 Euro für soziale Einrichtungen in Deutschland

20 soziale Projekte erhalten DATEV-Weihnachtsspende

(Mynewsdesk) DATEV-Weihnachtsspende 2015
Nürnberg, 20. Januar 2016: Über das gesamte Bundesgebiet verteilt unterstützt die DATEV eG 20 soziale Einrichtungen bei der Umsetzung ihrer gemeinnützigen Projekte und Vorhaben. Auf insgesamt 135.000 € beläuft sich die DATEV-Weihnachtsspende 2015. Anlässlich offiziellen Spendenübergabe am 14. Januar 2016 betonte Prof. Dieter Kempf, Vorstandsvorsitzender der DATEV: „Seit 1990 ist es Tradition, dass wir vor allem Einrichtungen und Projekte fördern, die jungen Menschen mit Behinderungen Hilfe zur Selbsthilfe ermöglichen. Auch in diesem Jahr haben unsere Mitglieder wieder viele Projekte vorgeschlagen, die ihnen auch aus persönlicher Verbundenheit sehr am Herzen liegen.“ Die unterstützten Einrichtungen sind aus den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Thüringen. Im Folgenden werden die Projekte in absteigender Spendenhöhe vorgestellt.
Inklusives Dorf Seewalde gGmbH (Mecklenburg-Vorpommern)15.000 € für Küchenausstattung
Für die bestehende Behinderteneinrichtung mit Wohngruppen, Waldorfkindergarten mit Hort und inklusiver Waldorfschule wird ein Begegnungszentrum eingerichtet. Den Mittelpunkt des Begegnungszentrums bildet die Küche, in der Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam kochen und ins Gespräch kommen.
Elterninitiative krebskranker Kinder e.V. , Nürnberg (Bayern)13.000 € für WLAN-Installation
Damit krebskranke Kinder, die oft viele Wochen in der Cnopf’schen Kinderklinik in Nürnberg behandelt werden, mit ihren Freunden und Mitschülern in Kontakt bleiben können, soll für die Kinder-onkologische Station Regenbogen eine WLAN-Infrastruktur eingerichtet werden.
Kinderhospiz Bärenherz , Leipzig (Sachsen)12.000 € für Rollstuhlschaukel
Im Kinderhospiz werden Kinder mit einer lebensbegrenzenden Erkrankung und ihre Familien betreut. Für den Außenbereich der Einrichtung wird eine Rollstuhlschaukel angeschafft.
Hände für Kinder e.V. , Hamburg11.000 € für rollstuhlgerechte Außen-Spielkombination
Der Verein betreibt ein „Kurzzeit-Zuhause“, in dem Kinder und Jugendliche mit Behinderung sowie deren Familien eine bis vier Wochen verbringen können. Das vorhandeneAußenspielgelände wird um einerollstuhlgerechteSpielgerätekombination erweitert.
Heilhaus Kassel gGmbH (Hessen)10.000 € für behindertengerechte Küchenzeile
Die Einrichtung betreibt ein Mehrgenerationenhospiz, in dem schwerstkranke Kinder und Jugendliche gemeinsam mit unheilbar kranken, alten Menschen leben. Eine neue behindertengerechte „Familienküche“ soll das Gemeinschaftsgefühl zusätzlich fördern.
Prima-Verein e.V. , Nürnberg (Bayern)10.000 € für Spülmobil mit Lagerfunktion
Der Verein verfolgt nachhaltige Projekte mit Fokus auf Inklusion von Menschen mit Behinderung. Für einen Imbisswagen, mit dem Jugendliche mit geistiger Behinderung auf Open Air Festivals belegte Brote verkaufen, wird ein Anhänger als Spülmobil angeschafft, um die räumliche Situation und Abläufe vor Ort zu vereinfachen.
Business for Kids e.V. , Hannover (Niedersachsen)10.000 € für Trauercafé im Löwenzahn Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche
Business for Kids e.V. unterstützt hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in Hannover und der Region mit Geld, Sachmitteln, Zeit und Know-how. Im Löwenzahn Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche richtet der Verein ein Trauercafé für 14- bis 21-Jährige ein, die mit dem Tod eines nahestehenden Menschen eine gravierende Veränderung ihrer Lebenssituation erleben. Das Trauercafé bietet als niederschwelliges Angebot eine professionelle, individuelle und einfühlsame Begleitung.
Kindervereinigung Erfurt e.V. (Thüringen)10.000 € für Rollstuhlkarussell
Die Kindervereinigung Erfurt e.V. setzt sich als Träger der Elterninitiative bella – barrierefrei in Erfurt leben, lachen, anders sein für den barrierearmen Ausbau eines öffentlichen Spielplatzes im Zentrum Erfurts ein. Zentrales Element der Umbaumaßnahme ist ein Rollstuhlkarussell.
Verein zur Förderung der anthroposophischen Heilpädagogik, Aachen e.V. (Nordrhein-Westfalen)10.000 € für Bauwagen
Um einen Ort der Begegnung zwischen den Schülern der heilpädagogischen Förderschule Parzival und der benachbarten Freien Waldorfschule zu schaffen, wird ein Bauwagen in einem inklusiven Projekt gemeinsam ausgebaut und gestaltet.
Förderverein REFUGIO München e.V. (Bayern)8.500 € für Kunstwerkstatt
Das Beratungs- und Behandlungszentrum für Flüchtlinge und Folteropfer setzt für seine therapeutische Arbeit eine Kunstwerkstatt ein. Für die Werkstatt wird neues Material für Fotografie- und Musikangebote angeschafft.
Kinderhilfe – Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder e.V. , Berlin4.000 € für Geschenkkalender
Der Verein hilft Familien mit einem krebskranken Kind. Ab Januar 2016 soll jedem kleinen Patienten auf der Knochenmark-Transplantationsstation der Berliner Charité „BELA´s Isolationskalender“ geschenkt werden: eine kleine Überraschung zur Motivation im schwierigen Alltag auf der Isolierstation.
Förderverein Neurologisches Rehabilitationszentrum in Friedehorst e.V. , Bremen4.000 € für Schluckdiagnostik
Das Neurologische Rehabilitationszentrum behandelt teil- und vollstationär alle Formen neurologischer Erkrankungen. Eine Schluckdiagnostik ergänzt und verbessert künftig das therapeutische Angebot bei Schluckstörungen.
Rollstuhlsportgruppe Eifel e.V. , Vettweiß (Nordrhein-Westfalen)3.500 € für Sportrollstuhl
Der Verein bietet Kindern und Jugendlichen ein Sportprogramm für Rollstuhlfahrer. Ein neuer Kindersportrollstuhl ermöglicht auch Kindern unter 13 die Teilnahme an den Angeboten.
Kinder- und Jugendhospiz Balthasar , Olpe (Nordrhein-Westfalen)3.500 € für TV-Geräte
Das Hospiz Balthasar begleitet Familien mit unheilbar erkrankten Kindern und Jugendlichen von der Diagnose der Krankheit bis zum Tod des Kindes und betreut die Angehörigen auch in der Zeit danach. Sieben Fernseher stehen künftig den Familien in den Kinderzimmern der Einrichtung für gemeinschaftliches Filme ansehen zur Verfügung
Montessori-Verein , Ansbach (Bayern)2.500 € für Tablets
Die inklusiv arbeitende Montessori-Einrichtung betreibt eine Kinderkrippe, einen Kindergarten sowie eine Ganztagesgrundschule. Die veralteten Tablets, die für die pädagogische Dokumentation in den Gruppen genutzt werden, werden durch aktuelle Modelle ersetzt.
Sonnenhof e.V. , Schwäbisch-Hall (Baden-Württemberg)2.500 € für ebenerdiges Trampolin
Der Verein unterstützt Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Dauerhaft leben 150 Kinder und Jugendliche auf dem Sonnenhof; dazu kommen 112 Kindergartenkinder, die die Einrichtung mitnutzen. Für das gemeinsame Spiel von Kindern mit und ohne Handicap wird ein ebenerdiges Trampolin angeschafft.
Deutscher Kinderschutzbund, Kreisverband Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern)2.000 € für Ausstattung eines Kindercomputerkabinetts
Der Kinderschutzbund in Schwerin benötigt einen neuen PC und Farbdrucker. Diese werden bei der täglichen Hausaufgabenbetreuung, in wöchentlichen Computerkursen sowie von der Kinderredaktion der Einrichtung eingesetzt.
ESTAruppin e.V. , Neuruppin (Brandenburg)1.500 € für psychomotorische Sportgeräte
Mit dem neuen inklusiven Angebot „Bewegung und Sprache“ spricht der Verein Familien mit Kindern von 9 Monaten bis zum 3. Lebensjahr an. Der Verein kauft für seine Arbeit psychomotorische Sportgeräte, darunter u.a. spezielle Bälle, Kletter- und Stapelmodule sowie Turngeräte.
Förderverein der Michael-Ende-Schule , Neuss (Nordrhein-Westfalen)1.000 € für ILSA-Rechenkästen
Die Förderschule betreut Kinder mit Sprachbehinderung, die mit einer individuellen Förderung weitgehend die Ziele der jeweiligen Grundschulklassen erreichen können. Um einer Rechenschwäche vorzubeugen, werden ILSA-Rechenkästen angeschafft.
Lopshof e.V. für integrative LebensArt , Dötlingen (Niedersachsen)1.000 € für Kunstprojekt
Der Verein organisiert regelmäßig integrative Erlebnis- und Kreativangebote. Für das Kunstprojekt “Lopshof-Maler“ für Menschen mit und ohne Behinderung zwischen 15 und 25 werden Staffeleien, Farbe, Leinwände sowie ein Wandschrank als Lager gekauft.

Diese und weitere Pressemitteilungen finden Sie unter: https://www.datev.de/web/de/m/presse/archiv-pressemeldungen/

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/bptjd2

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/20-soziale-projekte-erhalten-datev-weihnachtsspende-62369

=== Die Empfänger der DATEV-Weihnachtsspende 2015 (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/pufvir

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/die-empfaenger-der-datev-weihnachtsspende-2015

Die DATEV eG ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Mit über 40.000 Mitgliedern, nahezu 6.800 Mitarbeitern und einem Umsatz von 844 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2014) zählt die DATEV zu den größten Informationsdienstleistern und Softwarehäusern in Europa. So belegt das Unternehmen zum Beispiel Platz 3 im bekannten Lünendonk-Ranking der deutschen Softwarehäuser. Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Sicherheit sowie Weiterbildung und Consulting. Mit ihren Lösungen verbessert die 1966 gegründete Genossenschaft mit Sitz in Nürnberg gemeinsam mit ihren Mitgliedern die betriebswirtschaftlichen Prozesse von 2,5 Millionen Unternehmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen.

Firmenkontakt
DATEV eG
Benedikt Leder
Paumgartnerstr. 6-14
90429 Nürnberg
+49 (911) 319-1246
benedikt.leder@datev.de
http://www.themenportal.de/wirtschaft/20-soziale-projekte-erhalten-datev-weihnachtsspende-62369

Pressekontakt
DATEV eG
Benedikt Leder
Paumgartnerstr. 6-14
90429 Nürnberg
+49 (911) 319-1246
benedikt.leder@datev.de
http://www.datev.de/presse

Pressemitteilungen

Rotary Club und Möbel Schröter lassen Kinderherzen höher schlagen

Weihnachtswunschbaum für Kinder aus Wohngruppen ein voller Erfolg

Rotary Club und Möbel Schröter lassen Kinderherzen höher schlagen

Rund 160 Kinder erhielten ihr Geschenk bei Weihnachtsfeiern im Restaurant des Möbelhauses

Windischleuba. Über viele leuchtende Kinderaugen freuten sich Kay Schröter, Geschäftsführer des Möbelhauses Möbel Schröter und Karsten Schalla, Präsident des Altenburger Rotary Clubs bei den Feiern zur diesjährigen Weihnachtsaktion des Rotary Clubs. Über 160 Kinder aus Wohngruppen und Kinderheimen der Region Altenburg waren zu zwei extra für sie organisierten Weihnachtsfeiern im Restaurant des Möbelhauses eingeladen. Die Kinder hatten in den letzten Wochen ihre Wünsche auf Sterne geschrieben und diese an einen Weihnachtswunschbaum im Möbelhaus Schröter und bei weiteren Partnern gehängt. Innerhalb eines Tages hatten Kunden und Mitarbeiter des Möbelhauses alle Sterne im Wert von 15 – 25 EUR abgenommen und die Geschenke bezahlt. So konnten alle Wünsche der Kinder erfüllt werden. Die meisten Geschenkwünsche waren bescheiden und wurden von den Spendern mit Freude ermöglicht. Viele Kinder wünschten sich Spielzeug. Puzzle und Traktoren standen hoch im Kurs. Die drei Monate alte Emilia bekam ein Kuscheltuch, Felix freute sich riesig über sein neues Piratenschiff und das Bilderbuch für die dreijährige Selina wurde sofort angeschaut. Auch die Teenager-Mütter aus betreuten Mutter-Kind-Gruppen bekamen all ihre Wünsche erfüllt. Sie erhielten Bettwäsche, Kuscheldecken oder Strampler für ihre Babys.
Im weihnachtlich geschmückten Restaurant gab es an beiden Tagen ein buntes Programm für alle Kinder und deren Betreuer. Ein DJ sorgte für die musikalische Untermalung. Bei Kakao und Keksen wurden Weihnachtslieder gesungen und als Höhepunkt erhielten alle ihre Geschenke und eine große Tüte voller Süßigkeiten.
Kay Schröter sieht sich als Unternehmer in der Verantwortung für die Region und für kommende Generationen. „Wir engagieren uns in der Sportförderung und für Schulen, damit alle Kinder eine Chance haben. Diese besondere Weihnachtsaktion des Rotary Clubs Altenburg unterstützen wir bereits seit 2012. Die Weihnachtsfeiern bereiten den Kindern und dem gesamten Team von Möbel Schröter eine große Freude.“
Auch im nächsten Jahr möchte sich das Möbelhaus Schröter wieder an der Aktion beteiligen.

Familienfreundlichkeit, eine riesige Möbel-Auswahl und Sympathie für jeden einzelnen Kunden – diese Eigenschaften zeichnen Möbel Schröter aus! Überzeugen Sie sich davon in unseren zwei Einkaufszentren in Altenburg und Weißenfels (im Großraum von Leipzig, Gera, Chemnitz und Zwickau). Sowohl direkt vor Ort als auch virtuell prägen Freundlichkeit, ein großes Einrichtungssortiment zu günstigen Preisen und erstklassiger Kundenservice eine angenehme Einkaufsatmosphäre. Denn die bewährte Philosophie bei Möbel Schröter heißt: Hier wird der Einkauf zur Familiensache!

Firmenkontakt
Möbel Schröter
Kay Schröter
Am Fünfminutenweg Nord 7
04603 Altenburg-Windischleuba
0800-888 78 97
info@moebel-schroeter.de
http://www.moebel-schroeter.de

Pressekontakt
BR CONCEPTS Becker & Rahn GbR
Ingrid de Wolf
Tjüchkamp Str. 12
26605 Aurich
04941-6970700
info@br-concepts.com
http://www.br-concepts.com

Pressemitteilungen

Große Weihnachtsaktion bei moebel-wohnbar.de

Bis zu 10 % Rabatt auf Landhausmöbel, Wohnwände und Garderoben

Große Weihnachtsaktion bei moebel-wohnbar.de

Hiddenhausen. Weihnachten steht vor der Tür! Wir freuen uns auf das leckere Menü am Heiligen Abend am großen Esszimmertisch und sind gespannt auf die feierliche Atmosphäre im Wohnzimmer auf dem Sofa mit Tannenbaum und Kerzenschein. Bis wir die Geschenke auspacken dürfen, müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Die moebel-wohnbar.de macht mit seinem besonderen Weihnachtsangebot schon jetzt Geschenke. Auf ausgesuchte komplette Esszimmer, Stühle, Wohnwände und Garderoben gibt es bis zu 10% Rabatt. Auch Barhocker und Schlafzimmer sind in der Weihnachtsaktion erhältlich.
3 % Nachlass auf alle anderen Artikel
Inhaber Ralf Niestroj hält noch eine weitere Überraschung für seine Kunden bereit: auf alle anderen Möbelstücke aus dem Shop gibt es einen Rabatt von 3%. Wer sich neu einrichten möchte, sollte sich also sputen. Die moebel-wohnbar.de bietet eine große Auswahl an modernen Wohnwänden im Vintage-Look, kompletten Schlafzimmern, Esszimmern im Shabby Chic und aktuellen Garderoben. An den großen Esszimmertischen im Landhausstil findet die ganze Familie Platz. Im Angebot sind zudem moderne Möbelprogramme, die eine individuelle und passende Einrichtung ermöglichen. Tisch, Stühle und Wohnwand sind aufeinander abgestimmt. Aus jedem Programm können aber auch die Lieblings-Möbelstücke einzeln erworben werden.
moebel-wohnbar liefert ohne Versandkosten
Mit dem Möbelkauf in der moebel-wohnbar.de geht der Käufer kein Risiko ein, denn er zahlt keine Versandkosten. Innerhalb von vier Wochen kann ein Möbelstück zurückgesandt werden, falls es nicht ins Zuhause passen sollte. Und dies ohne weitere Kosten. Verschiedene Zahlmöglichkeiten wie Sofortüberweisung, Paypal und Nachnahme stehen dem Kunden zur Verfügung. Auch ein Kauf auf Rechnung ist möglich. Für eine persönliche und individuelle Beratung sind die Mitarbeiter über eine Hotline zu erreichen.

Der Möbel-Onlineshop – moebel-wohnbar.de – wurde 2006 ursprünglich unter dem Namen 58aufmkessel.com von Manuel Blass, Jan Duisdieker und Ralf Niestroj gegründet. Aktuell ist Ralf Niestroj Inhaber und gleichzeitig Geschäftsführer des Unternehmens. Um mehr Kunden zu erreichen und dem aktuellen Stand des E-Commerce zu entsprechen, fanden im Frühjahr 2011 Umbenennung und Relaunch des Onlineshops statt. Im Herbst 2014 wurde der Onlinshop komplett überarbeitet: Design, Navigation und Service wurden angepasst.

Bei wohnbar finden Sie für jeden Geschmack und jeden Wohnbereich die passenden Möbel und Einrichtungsgegenstände. Dabei können Sie sich auf die hohe Qualität unserer Produkte einerseits und einen sicheren Einkauf in unserem Onlineshop andererseits verlassen. Ob Polstermöbel für das Wohnzimmer, ein Schrank für das Schlafzimmer oder eine Essgruppe für das Esszimmer – bei uns gibt es sämtliche Möbel in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Aber schauen Sie selbst in unser umfangreiches Sortiment! Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Melden Sie sich einfach bei uns!

Möbel wohnbar – Einrichten, wie´s mir gefällt!

Firmenkontakt
Möbel wohnbar
Ralf Niestroj
Tilsiter Straße 7
32120 Hiddenhausen
05223 / 658 94 44
info@moebel-wohnbar.de
http://www.moebel-wohnbar.de

Pressekontakt
BR-CONCEPTS GbR
Joe Rahn
Tjüchkamp Str. 12
26605 Aurich
04941-6970700
info@br-concepts.com
http://www.br-concepts.com