Tag Archives: Wellness

Pressemitteilungen

Was das Kinderherz begehrt – Der schönste Familienurlaub in der Golf- & Thermenregion Stegersbach

Was das Kinderherz begehrt - Der schönste Familienurlaub in der Golf- &  Thermenregion Stegersbach

Spritzige Abkühlung (Bildquelle: (c) Allegria Resort Stegersbach by Reiters)

Stegersbach/München, Juli 2017 – Glückliche Kinder gleich glückliche Eltern. Eine einfache Gleichung, die zu den besten Wohlfühl-Ergebnissen führt und deshalb in der Golf- und Thermenregion Stegersbach zum Großen 1×1 gehört. Denn die südburgenländische Destination hat sich ganz auf die Ansprüche von Groß und Klein eingestellt. Ob gemeinsam oder auch mal im Alleingang, jeder findet hier seinen idealen Urlaubsmoment.

Die Suche nach dem passenden Familienurlaub, mit dem perfekten Hotel und vielen gewünschten Freizeitmöglichkeiten ist oftmals ein schwieriges Unterfangen. Jedes Familienmitglied hat seine ganz persönliche Vorstellung vom idealen Urlaub und niemand soll enttäuscht werden. Doch was sind die größten Urlaubswünsche der Kleinen? Lang soll er sein, der gemeinsame Urlaub, am besten mit einer unkomplizierten Anreise: Warum dann nicht einen Ausflug nach Österreich machen? Nicht zu heiß und nicht zu kalt soll es sein: Mit bis zu 300 Sonnentagen im Jahr, darf sich die Region Stegersbach zu Recht als sonnenreichste Region Österreichs bezeichnen. Das angenehm milde Klima ist ideal, für kleine und große Urlaubsabenteurer.

Einmal Pirat und Meerjungfrau auf wilder Rutschen-Sause sein!
Wasser ist für Kinder das wichtigste Element. Die ALLEGRIA FAMILIENTHERME STEGERSBACH by Reiters bietet Badespaß für die ganze Familie, verteilt auf insgesamt 14 Becken mit verschiedenen Temperaturen und Tiefen. Es gibt ein großes Thermalbecken mit Wildbach, 2 Kaskaden Außenbecken, Wellen- und Sportbecken, aber auch Baby-, Kleinkinder- und Kinderbecken. Für Herzklopfen im Geschwindigkeitsrausch sorgt eine Zwillings-Röhrenrutsche und eine 100m-Edelstahlrutsche mit Zeitmessung. Gänzlich austoben können sich alle Abenteurer im 6.700m² großen Aktiv- und Außenbereich, mit einem Kleinkinderspielplatz, einem Spielplatz mit Schaukeln, Holzspielburg, Hüpfburg, Softhill-Anlage, 6er-Trampolin, Beachvolleyballplatz, Sandspielplätzen mit Sandspielgeräten und Tischtennisplatten. Bis zum 10. September 2017 können große und kleine Saunagäste (ab 3 Jahren) von Montag bis Freitag ohne Aufpreis in den verschiedenen Saunen und Dampfbädern saunieren. Und täglich kommt das heiß geliebte Maskottchen “ Badolin“ vorbei, um mit allen Kindern zu singen und zu spielen.

Hurra! Endlich haben Mama und Papa richtig viel Zeit!
Auch wenn der Bruder oft nervt und das elterliche „Nein“ nicht immer gerne gesehen ist. Am schönsten für die Kleinen ist es trotzdem, wenn endlich einmal jenseits vom Alltagsstress gemeinsam Zeit verbracht wird. Und da gehört auch ein familieneigener Rückzugsort dazu, in dem sich alle wohlfühlen.
Das ALLEGRIA RESORT STEGERSBACH**** by Reiters gehört laut dem Portal TripAdvisor zu den 25 TOP-FAMILIENHOTELS ÖSTERREICHS. Die bis zu 32 m² großen Family-Zimmer sind hell, funktionell durchdacht und gemütlich. Mit individuell zubuchbaren 15 m² Kinderzimmer können sie an jede Familienkonstellation angepasst werden. Zusätzlich gibt es im Wellnesszentrum „Dolce Vita“ viele Auswahlmöglichkeiten: allein, zu zweit, oder gleich mit der ganzen Familie. Unter dem Titel „Mutter-Kind Special“ gönnt man sich zum Beispiel ein gemeinsames Dampfbad mit Honigcreme, inklusive Massage für Eltern und Kinder. Auf der 50-Loch Reiters Golfschaukel Stegersbach-Lafnitztal erwartet die ganze Familie Golfvergnügen pur.

Einen echten Ferien-Hit bietet das Thermenhotel PuchasPLUS****. Im aktuellen Angebot für Familien darf ein Kind gratis urlauben und das im 36 m² großen XXL Familienzimmer. Der Preis für Kinder von 10 bis 14 Jahren beträgt 40 Euro pro Kind und pro Tag. Saftige Äpfel zur freien Entnahme und gesundes Granderwasser im ganzen Haus sowie ein reichhaltiges Schmankerl- Frühstücksbuffet sorgen für die richtige Stärkung, um für alle Abenteuer eines abwechslungsreichen Urlaubstages gewappnet zu sein.

Das Wellness- und Gesundheitshotel Larimar****S begeistert mit 48 m² großen Familiensuiten.
Für gemeinsame Zeit zum Plaudern, Lachen und Spielen gibt es eine bequeme Sitzecke mit Sofa. Während die Kinder es sich im eigenen Zimmer mit Stockbett gemütlich machen können, finden die Eltern im großen Wohn-Schlafraum ihr privates Wohlfühl-Reich. Für die kleinsten Gäste werden entzückende Holzgitterbetten und Babyphone zur Verfügung gestellt, damit frischgebackene Eltern auch Tanzabende an der Larimar-Hotelbar entspannt genießen können. Kulinarisch kommen auch alle auf ihre Kosten. Während die Eltern ein 6-gängiges Abendmenü (Fisch, Fleisch oder vegan) genießen, finden die Sprösslinge alle Lieblingsspeisen am reichhaltigen Kinderbuffet.

Auf ins Abenteuer – Wir erobern die Welt!
Die Welt durch Kinderaugen sehen, hält so manche Überraschung bereit. Mit ihrer Begeisterung für die kleinen Dinge, lassen sie jeden Ausflug zu einem großen Abenteuer werden. Die Golf- & Thermenregion bietet viel Raum für gemeinsame Unternehmungen. Die Gegend liegt weit abseits stark befahrener Verkehrsrouten und ist nicht allzu dicht besiedelt. Ideal um mit den Kleinen entspannte Radtouren zu planen. Die sanfte Hügellandschaft ist abwechslungsreich und überrascht immer wieder mit fantastischen Aussichtspunkten. Kleine Wissenschaftler können sich vielerorts eine GPS-Uhr ausleihen, um zu sehen wie viele Höhenmeter sie mit ihrem Rad geschafft haben.

Wer Lust auf was Neues hat, kann sich beim „Snag Golf“ ausprobieren. „Snag Golf“ steht für Starting New At Golf und ist eine erwiesene Lern- und Trainingsmethode für Golfanfänger aller Altersgruppen. Gleichzeitig liefert es auch eine Menge Spaß für Alle, die bereits Golf spielen. Die großen Schlägerköpfe und Bälle ermöglichen es, den Golfsport auf einfachste Art und Weise zu erlernen und das auf der größten Golfanlage Österreichs. Auch findet in diesem Jahre wieder das beliebte Kids Camp statt. Vom 14. bis 18. August kümmert sich in der Simon Tarr Golfacademy ein British PGA Professional um den Golfnachwuchs. Zusätzlich können die Teilnehmer zwischen 8 und 16 Jahren spielend ihr Englisch auffrischen. Zwei Fliegen mit einer Klappe und dazu noch jede Menge Spaß, das ist auch in diesem Jahr wieder im Kids Camp geboten. Natürlich dürfen Klassiker wie Reiten oder Kutschenfahren nicht fehlen. Klettermäuse hangeln sich im Hochseilgarten Stegerspark durch einen wunderschönen Mischwald.

Die Golf- & Thermenregion in Stegersbach tut alles für strahlende Kinderaugen und unvergessliche Urlaubserlebnisse für die ganze Familie. Denn schon Johann Wolfgang von Goethe wusste: „Für Kinder ist das Beste gerade gut genug.“

Aktuelle Familien-Angebote der Golf- und Thermenregion Stegersbach:

Thermenhotel PuchasPLUS Stegersbach****
Ferien-Familien-Hit – 1 Kind gratis
4 Tage / 3 Nächte im XXL Familienzimmer
Ferienzeit ist Familienzeit – 1 Kind bis 10 Jahre nächtigt gratis
Begrüßungsgetränk bei Anreise
All-Inklusive Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten und alle weiteren PuchasPLUS
Inklusivleistungen
1x Wasserball, Badetasche und Flip Flops gratis
Täglicher Thermeneintritt inkl. Saunawelt (am Anreisetag ab 12.00 Uhr, am Abreisetag bis 16.00
Uhr)

Der Preis für Kinder von 10-14 Jahren beträgt 40,- EUR pro Kind/pro Nacht.
5 Thermentage/ 4 Nächte im XXL Familienzimmer pro Person ab 292 Euro
6 Thermentage/ 5 Nächte im XXL Familienzimmer pro Person ab 365 Euro
7 Thermentage/ 6 Nächte im XXL Familienzimmer pro Person ab 389 Euro

Allegria Resort Stegersbach by Reiters****
Ab in den Süden
5 Tage / 4 Nächte im Doppelzimmer
Vollpension PLUS und alle weiteren Allegria Inklusivleistungen
Auf Anfrage bei Verfügbarkeit vor Ort wird Ihr Zimmer am Abreisetag kostenlos bis 18.00 Uhr
verlängert
Extra langes Thermenerlebnis in der Allegria Familientherme am Anreisetag ab 09.00 Uhr über
den Thermen-Haupteingang und am Abreisetag bis 22.00 Uhr
2.200 m² große Saunawelt mit täglicher Familiensaunazeit
Allegria Yin Yang Spa und Flüstertherme nur für Hotelgäste ab 15 Jahren
Spiel & Spaß in der großzügigen Kinder- & Jugendwelt
Exklusive Tages-Greenfee-Vorzugspreise auf der eigenen 50-Loch Reiters Golfschaukel / Kinder bis 12 Jahre golfen gratis
Kinderpreise bis 18 Jahre.

Beispiel für Familien-Komplettpreis für 2 Erwachsene & 1 Kind bis 2 Jahre ab 732 Euro
Komplettpreisbeispiel pro Erwachsenen bei Doppelbelegung ab 340 Euro
Anreise: Sonntag – ausgenommen Weihnachten & Silvester
Gültig für Aufenthalte bis 07. Januar 2018.

Hotel & Spa Larimar ****S
Sommer Familien Special
Badespaß für die ganze Familie: Sommerferien im Larimar! Verbringen Sie den perfekten Sommerurlaub mit der ganzen Familie im Larimar und genießen Sie den wetterunabhängigen Luxus der hoteleigenen Larimar-Therme mit 100% Badegarantie! In den Sommerferien vom 1. Juli bis 10. September 2017 nächtigen Sie als Familie in 2 Doppelzimmern oder in einer Larimar-Familiensuite oder Larimar- Panoramasuite (Juniorsuite) ohne Aufschlag nur zum Doppelzimmerpreis
Rundum verwöhnt mit den großzügigen Larimar-Inklusivleistungen
Larimar Kulinarik mit Vital-Frühstücksbuffet, Mittags-Vitalbuffet mit Suppen, Salaten und Schmankerln aus der österreichischen Küche, süßer Nachmittag mit Kuchen an der Hotelbar von 15.00 bis 17.00 Uhr und 6-gängiges Abendmenü (Fisch, Fleisch oder vegan) mit großem Dessertbuffet und feinem Käse
eigenes Kinderbuffet (wenn mehrere Kinder im Haus sind)
4.500 m² Larimar-Therme mit Saunawelt und neuem Panoramabereich: 6 Pools, 7 Saunen und 8 Ruhebereiche
Für Kinder: 16.000 m2 Spiel, Spaß und Action in der benachbarten Allegria Familientherme
Stegersbach (kurzer Bademantelgang)
täglich Larimar-Wellnessprogramm mit Aktiv- und Entspannungstraining
Badetasche mit Bademantel, Badetuch, Saunatuch und Badepantoffeln für die Dauer Ihres Aufenthaltes
Larimar-Malbuch mit Buntstiften & Spitzer
Holzgitterbetten für die kleinsten Gäste und Babyphone auf Wunsch

Pro Person pro Nacht, gültig ab 2 ÜN in der Familiensuite, in der Juniorsuite oder in 2 Doppelzimmern mit mind. zwei Kindern ab 140 Euro (Single mit Kind im Grand Lit Zimmer OHNE Zuschlag, im DZ mit nur 12 Euro Aufpreis.)

Kinderpreise pro Person pro Nacht:
0 Jahre bis 2 Jahre 17 Euro
3 Jahre bis 6 Jahre 47 Euro
7 Jahre bis 10 Jahre 67 Euro
11 Jahre bis 16 Jahre 87 Euro
Gitterbetten werden gratis zur Verfügung gestellt.

Stegersbach – Anleitung zum Glücklichsein
Stegersbach, die Golf- und Thermenregion im Südburgenland, ist eine der modernsten Wellnessdestinationen Europas und das aus gutem Grund. Hier finden Erholungssuchende vier individuelle luxuriöse Thermenhotels der Viersterne-, Viersternesuperior- und Fünfsternekategorie. Alle vier Hotels verfügen über einen eigenen großzügigen Bade- & Spa-Bereich und einen direkten Zugang zur Familientherme Stegersbach. Dazu kommen viele bezaubernde kleine Gastgeberbetriebe und Österreichs größte Golfanlage. Im milden südburgenländischen Klima mit mediterranem Einfluss und bis zu 300 Sonnentagen im Jahr bedeutet Stegersbach Durchatmen, Genießen und Krafttanken!

Das Südburgenland ist das kleinste Anbaugebiet im Weinland Österreich, bietet aber eine Vielzahl an hervorragenden und spannenden Weinen, die sich durch ihre Qualität und Einzigartigkeit auszeichnen. Das Mikroklima und die mineralischen Böden ergeben für das Südburgenland typische Charaktere: elegante und spritzige Weißweine, kraftvolle und würzige Rotweine. Berühmt ist unter anderem der Blaufränkische, die rote Leitsorte mit dem Prädikat „Eisenberg DAC“ und der Uhudler aus dem Südburgenland – ein Wein, der aus Direktträger-Trauben gekeltert wird und mit seinem intensiven Bukett an Walderdbeeren erinnert.

Auch das Sportliche kommt in Stegersbach nicht zu kurz. Die Golfschaukel in Stegersbach ist Österreichs größtes Golfresort. Zwei 18-Loch-Plätze, ein Neun-Loch-Platz, ein Fünf-Loch-Funcourse und die Simon Tarr Golfacademy sind die Säulen des umfassenden Angebots der unvergleichlichen Golfanlage. Die 18-Loch-Kurse „Panorama“ und „Südburgenland“ begeistern Golfer jeder Spielstärke. Herausforderungen warten auf jeder Spielbahn in dieser wunderbaren Naturlandschaft, abseits von stark befahrenen Verkehrsrouten. Im saftigen Grün, umrandet von malerischen Bächen und Teichen und ständig begleitet von herrlichen südburgenländischen Mischwäldern, kann man intensiv an seinem Handicap arbeiten. Abschalten wird leicht gemacht, denn nur zwitschernde Vögel begleiten den leidenschaftlichen Golfspieler auf den Kursen der Golfschaukel Stegersbach.

Firmenkontakt
Golf- & Thermenregion Stegersbach
Sarah Rosenkranz
Thermenstraße 12
7551 Stegersbach
+43-3326/52 0 52
+43-3326/52 5 50
urlaub@stegersbach.at
http://www.stegersbach.at

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Julia Eich
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89-7 16 72 00 14
+49 (0)89-7 16 72 00 19
j.eich@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Pressemitteilungen

The Integral Touch of Facial Harmony

Die Integrale Berührung von Facial Harmony

The Integral Touch of Facial Harmony

Vera Luchsinger, VitalPortal

Stress und Belastungen aus der Vergangenheit und den täglichen Erlebnissen werden im Gesicht gespeichert. Sie machen sich sowohl im Gesicht als auch im Körper bemerkbar und führen dazu, dass der Kopf sehr stark mit Denken beschäftigt ist. Somit bleiben die Energien in diesem Bereich stecken, anstatt sich im Körper und im Energiefeld zu verteilen.
Wie wir wissen ist das Gesicht der Spiegel unserer Seele. Es ist der Ausdruck unserer innerlichen Befindlichkeit und registriert unsere Lebensweise. Enttäuschungen, Trauer, Sorgen und Wut können das Leuchten in unseren Augen verschwinden lassen und kreieren Zornes- und Sorgenfalten.
Um diese blockierten Energien zurück in die Balance zu bringen, wurde von den Australierinnen Tanmayo Lana Lawson und Anna McRobert aus dem Rolfing eine Methode entwickelt, die seit etwa 20 Jahren erfolgreich in Deutschland praktiziert wird und die wir „The Integral Touch of Facial Harmony“ nennen. Es handelt sich um eine sanfte, ganzheitliche Behandlungsmethode an Gesicht, Kopf, Hals, Nacken und Dekollete. Gestaute Energien der Energiebahnen (Meridiane) und der Gesichtsmuskulatur werden auf einfühlsame Weise gelöst. Eine Tiefenentspannung breitet sich im gesamten Körper aus und schafft so Raum für innere Veränderung. Facial Harmony – die Harmonie der Gesichtszüge – führt zu innerer Harmonie, die sich in einem strahlenden Aussehen wiederspiegelt.

Vera Luchsinger (VitalPortal) wurde von den beiden australischen Urheberinnen ausgebildet und praktiziert diese Methode seit etlichen Jahren sehr effektiv und wirkungsvoll, was von vielen zufriedenen Kunden bestätigt wird. Eine Anwendung mit „The Integral Touch of Facial Harmony“ dauert 1,5 Stunden einschließlich einer Vorbesprechung. Bei bereits bestehenden Auswirkungen von Stress wird ein Programm bestehend aus 7 aufeinander folgenden Sitzungen angeboten, die möglichst im Wochenabstand erfolgen sollten.

Darüber hinaus ist Vera Luchsinger Trainerin für die gesamte Facial Harmony Ausbildungsreihe in Deutschland und bietet regelmäßige Seminare an.

Um mehr Details über diese Anwendung zu erfahren, empfehlen wir einen Besuch auf der Webseite von VITALPORTAL: www.vitalportal.eu oder eine persönliche Kontaktaufnahme per Telefon oder Email.

Achtung: Facial Harmony Schnuppertag 29.09.2017
Grundkurs der FH Ausbildungsreihe 9.- 12.11.2017

Wir freuen uns auf Sie…
Ihre Vera Luchsinger

VitalPortal Vera Luchsinger
Das VitalPortal steht als Überbegriff für verschiedene Methoden und Techniken, um Menschen eine neue Orientierung zu geben, deren Leben geprägt ist von Überbelastung und Leistungsorientiertheit. Vera Luchsinger sieht sich als „Seelenöffnerin“ und Begleiterin aus Lebenskrisen. Sie identifiziert mit viel Verantwortungsbewusstsein und Feingefühl Glaubensmuster und Verhaltensweisen, die wir uns als Kind angeeignet haben und die uns auf eine falsche Fährte führen. Seit nunmehr fast 20 Jahren wendet sie diese Methoden in Einzelsitzungen an und gibt sie in ihren Ausbildungen und Seminaren an ihre Teilnehmer/innen weiter.
Alle von Vera Luchsinger angewendeten Techniken und Methoden erlauben dem Klienten sich durch Innenschau besser kennen zu lernen und sich seiner Verhaltensweisen bewusst zu werden. Das geschieht mit dem Ziel die eigenen Fähigkeiten und das eigene Potenzial zu befreien und es zu leben; frei nach dem Motto: „Gib dem Leben mehr LEBEN!“
Vera Luchsinger ist examinierte Krankenschwester, Gesundheitspraktikerin, Kinesiologin, Facial Harmony Practitioner, Trainerin für „The Integral Touch of Facial Harmony“, Coach für Stressbewältigung, Medium für mediale Lebensberatungen (Channeling), R.E.S.E.T. Anwenderin, Freie Hochzeits- und Trauerrednerin
Baden-Baden im Juli 2017

Kontakt
VitalPortal
Vera Luchsinger
Lichtentalerstrasse 38
76530 Baden-Baden
072213931118
vera@vitalportal.eu
http://www.vitalportal.eu

Pressemitteilungen

Familienzeit im Schenna Resort

Familienzeit im Schenna Resort

(Bildquelle: @Tourismusverein Schenna)

Beim zehnjährigen Lukas steht Mountainbiken ganz oben auf der Liste, die fünfjährige Anna will am Liebsten Hundert Mal vom Beckenrand ins kühle Nass hüpfen, „Frau“ will sich im Spa verwöhnen lassen, der Ehemann unbedingt ausgiebig wandern. Lecker essen wollen alle und sind sich endlich einmal einig. Die Bedürfnisse aller Familienmitglieder im Urlaub unter einen Hut zu bringen, ist gar nicht so einfach.

Ein Ort, wo sich all diese Wünsche und viele weitere verwirklichen lassen, ist das Schenna Resort nahe Meran. Drei Hotels liegen im Bergdorf Schenna in sonnenverwöhnter Hanglage und inmitten eines großen Gartens. Das Schwefelbad ist das 4-Sterne Familienhotel des Resorts. Wasserratten erwartet im neugestalteten Kinderbereich ein Pool mit 30m langer Wasserrutsche, desweiteren eine Familien-Saunalandschaft. In den Sommerferien findet fünfmal in der Woche ein abwechslungsreiches Programm – von der Naturwerkstatt bis zur Märchenwanderung – statt, so dass die Eltern auch zu zweit etwas unternehmen können. Ein Spielplatz, u.a. mit Spielturm, Trampolin und Rutsche, sowie ein gut ausgestattetes Spielzimmer ergänzen das Angebot. Familien mit Babys leihen zudem kostenlos Kinderwagen, Trage, Bettchen und Babyfon.

Auch Ausflugsmöglichkeiten gibt es zahlreiche in der Umgebung, z.B. eine Seilbahnfahrt zur Familienalm Taser auf dem Schennaberg auf 1.400 m. In einem kleinen Bergzoo können die Kinder Ponys, Zwergziegen und Hasen streicheln und auf dem benachbarten Spielplatz toben. Für die Abenteuerlustigen befindet sich oberhalb der Alm ein Hochseilgarten.

Daneben verfügt das Schenna Resort über einen großen Spa- und Wellnessbereich. Zu dem ganzheitlichen Konzept gehören Behandlungen mit hochwertiger Naturkosmetik sowie Anwendungen mit authentischen Südtiroler Produkten wie Trauben, Heu, Kräutern oder Silberquarzit. Die Pools und Saunen sind hier den Erwachsenen (ab 14 Jahren) vorbehalten. Ein umfangreiches Body and Mind Programm mit Yoga, Fitness und Meditation schließt den Kreis der Ganzheitlichkeit.

Kulinarisch schwört das Resort auf alles, was regional, saisonal und frisch ist und verwöhnt seine Gäste am Abend mit einem 5-Gänge-Menü mit vielen Südtiroler Spezialitäten. In der Ferienzeit wählen Kinder ihr Lieblingsessen an einem speziellen Kinderbuffet aus. So wird der Familienurlaub für alle zum Vergnügen.

www.schennaresort.com

Resort mit drei **** und ****S Häusern l in Schenna, Südtirol.

Firmenkontakt
Schenna Resort
Claudia Langes
Alte Straße 14
39017 Schenna
+39 0473 230 760
info@schennaresort.com
http://www.schennaresort.com

Pressekontakt
2raum PR
Alexandra Dexel
Falkenhorstweg 36
81476 München
+49-8143 2440261
alexandra@2raumpr.de
http://www.2raumpr.de/

Pressemitteilungen

Marktplatz für Wellness, Gesundheit und Fitness ist live

Der neue virtuelle Treffpunkt für alle Dienstleister und Konsumenten von Wellnes, Gesundheits und Fitness ist seit wenigen Tagen frei geschaltet. Ifeelfresh möchte eine Plattform werden, auf der man Kurse und Dienstleistungen in der Region einfach fi

Marktplatz für Wellness, Gesundheit und Fitness ist live

Webseite Ifeelfresh

Wer seine Schwimmbadfigur noch nicht hat kann sie bald bekommen. Vor wenigen Tagen ist ifeelfresh – der Marktplatz für Wellness, Fitness und Gesundheit auf www.ifeelfresh.de online gegangen.
Auf diesem Marktplatz platzieren sich Anbieter aus den oben genannten und weiteren Kategorien und bieten ihre Dienstleistungen an. Anmelden kann sich jeder – dies bedeutet man benötigt keine besondere Qualifikation, um einen Kurs oder eine Dienstleistung anzubieten. Jeder der in etwas besonders gut ist, kann sich registrieren. Angebote können sehr weit gestreut sein – bspw. Haare flechten, Inlineskaten beibringen, geführte Wanderungen, Meditation, clean-Eating Workshop und viele mehr. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt und man darf gespannt sein, welche Vielfalt angeboten wird. Den Anbietern wird empfohlen, sich einen Gewerbeschein zuzulegen.
Der ursprüngliche Gedanke von Ifeelfresh war, dass die angebotenen Dienstleistungen in den eigenen vier Wänden des Kunden durchgeführt werden sollen. Dem steht auch weiterhin nichts entgegen, allerdings können sich die beiden Parteien auch für einen anderen Ort entscheiden. Die Plattform bietet im Moment noch eine rudimentäre Möglichkeit sich darüber auszutauschen. Bei der Buchung erhalten sowohl Anbieter als auch Kunde die Kontaktdaten des jeweiligen gegenüber, so dass sich darüber ausgetauscht werden kann.
Warum sollten Dienstleister Ihr Angebot auf die Seite stellen? Im Moment hat die Plattform natürlich noch keine große Bekanntheit, was sich in den kommenden 6 – 12 Monaten ändern soll. Wie man auch jetzt schon auf der Webseite sieht, kann man darüber die Angebote aus der Wohnregion herausfiltern. Dadurch wird das Angebot eine große Reichweite erhalten. Ebenfalls sind die Stornobedingungen restriktiv. Wer nicht mindestens 24 h vor dem Termin absagt erhält keine Erstattung. Der Anbieter hat dadurch eine gewisse Planungssicherheit.
Technisch ist Ifeeelfresh nun soweit, dass Buchungen per PayPal abgewickelt werden können. An weiteren Verfeinerungen wird fortlaufend gearbeitet.

Kontakt:
Ifeelfresh
Regina Keller-Sylla
St. Andreas Straße 6
79189 Bad Krozingen
01728251516
info@ifeelfresh.de

Ifeelfresh bietet Selbstständigen und Freiberuflern eine Plattform um ihre Dienstleistung aus den Bereichen Wellness, Gesundheit und Fitness anzubieten.

Firmenkontakt
Ifreelfresh
Regina Keller
St. Andreas Straße 6
79189 Bad Krozingen
01728251516
info@ifeelfresh.de
http://www.ifeelfresh.de

Pressekontakt
Ifreelfresh
Regina Keller
St. Andreas Straße 6
79189 Bad Krozingen
01728251516
reginakeller@outlook.de
http://www.ifeelfresh.de

Pressemitteilungen

Heimat im Glas – kein anderer Wein ist so mit dem Südburgenland verbunden wie der Uhudler!

Heimat im Glas - kein anderer Wein ist so mit dem Südburgenland verbunden wie der Uhudler!

Stimmung (Bildquelle: (c)Weinidylle_gross)

Stegersbach, Juni 2017 – Die Region ist ein beliebtes Ziel vieler Ruhesuchender aber auch eine spannende Destination für Weinliebhaber und Kulinarik-Freunde. Die Golf- und Thermenregion hat mit seinen luxuriösen Hotels, den gewissen Charme und neben den drei Säulen Wellness, Golf und Wein auch kulinarisch einiges zu bieten. Stegersbach liegt am kleinsten Weinanbaugebiet Österreichs. Hier wird mit dem Uhudler eine echte Rarität kultiviert – ein Wein, der jahrelang sogar verboten war. Geradezu zauberhafte Kräfte wurden dem Uhudler zugeschrieben, in ihm wohne die Kraft der Metamorphose und er mache blind. Gott sei Dank hielten die Südburgenländer aber nichts von diesem Gerede und blieben ihrem Uhudler bis heute treu!

Geschichtsträchtiges

Als Ende des 19. Jahrhunderts die Reblaus drohte die österreichischen Weinbestände zu vernichten, holte man den Uhudler aus Amerika – quasi als Retter in der Not! Die resistenten amerikanischen Rebstöcke, wie Ripatella, Delaware, Concord oder Elvira, wurden importiert und man veredelte sie mit den heimischen Sorten. Nur ganz wenige Winzer ließen die Reben in der amerikanischen Form gedeihen und man benannte sie „Direktträger“. Zum damaligen Zeitpunkt wurden alle Kreuzungen aus diesen Direktträgern unter dem Namen Uhudler verkauft. Doch schon bald wurden dem Uhudler schlimme Eigenschaften zugewiesen. Es hieß, er mache blind und verursache Siechtum und Hysterie und so wurde 1936 ein Auspflanzungsverbot für Direktträgerweine verhängt. Mit dem Verbot verschwand der Uhudler aus den meisten Regionen – nur die südburgenländischen Winzer kämpften um seine Rehabilitierung. Einige Gutachten später wurde das Verbot in den 90iger Jahren wieder aufgehoben. Da die Reben so widerstandsfähig und keinerlei Pflanzenschutzmittel nötig sind, ist der Uhudler heute ein edles Naturprodukt.

„Du schaust schon wieder aus wie ein Uhu!“

Woher genau der Name Uhudler stammt, weiß heute keiner mehr so genau, denn es gibt dazu viele Legenden. Die Glaubwürdigste besagt, dass die Winzer während der Lese viel Zeit in ihren Kellern verbracht haben und nach getaner Arbeit haben sie sich in gemütlicher Runde den ein oder anderen Schluck Uhudler gegönnt. Wenn die Winzer dann abends heimkehrten, waren die Augenringe besonders ausgeprägt und die Frauen schimpften „Du schaust schon wieder aus wie ein Uhu!“

Rein, typisch, einzigartig – so schmeckt der Uhudler!

Je nach Sorte und Herkunft variiert die Farbe von einem Strohgelb bis Hellgelb beim weißen Uhudler und zartes Rosa, helles Kirschrot oder Zwiebelschalenrot bis hin zu Ziegelrot kann die blaue Traube hervorbringen. Typisch für den Uhudler ist sein intensiver Geruch nach Waldbeeren. Dieses fruchtige Aroma umspielt alle Sinne und legt sich weich auf Gaumen und Zunge. Im Abgang ist er überraschenderweise eher herb und trägt eine Säure in sich – ein klassischer Sommerwein also, welcher nicht nur als Solist, sondern auch zu deftigen Speisen, glänzt!

Das kleinste Weinanbaugebiet Österreichs

Die Golf- & Thermenregion Stegersbach hat sich ganz dem Uhudler verschrieben. In traditionellen Buschenschenken können sich Urlauber nach einem entspannten Wellnesstag durch eine Vielzahl an kulinarischen Köstlichkeiten schlemmen. Egal ob prickelnder Frizzante, kräftige Schnäpse, Marmeladen, Pralinen oder auch pikante Uhudlerwürste, jeder Gast findet hier etwas für seinen Geschmack. Dabei steht der Winzer oftmals persönlich Rede und Antwort und kennt viele Anekdoten über den berühmten Uhudler.

Wer sich den Geschmack des südlichen Burgenlandes nach Hause holen möchte, um die Wartezeit bis zum nächsten Urlaub in der Golf- und Thermenregion Stegersbach zu überbrücken, der findet mit dem Uhudler-Parfait einen ganz besonderen Nachtisch, welcher Frische und knuspriges Krokant vereint. Das Uhudler-Parfait ist also ein echter Geheimtipp aus der Golf- und Thermenregion Stegersbach!

Der Stegersbacher Dessert-Tipp für die Sommersaison – „Uhudler-Parfait mit Kürbiskernkrokant und Uhudlersauce“

Für das Parfait:
-3 Eier
-6 Eidotter
-360g Zucker
-0,75 l Uhudler (auf 200 ml einreduzieren)
-6 Blatt Gelatine
-1,2 l Sahne
-3 Rehrückenformen

Für das Kürbiskernkrokant:
-Kürbiskerne
-Butter
-Zucker

Für die Uhudlersauce:
-0,3 l Uhudler
-Zucker
-Maisstärke

Zubereitung
Eier und Eidotter schaumig rühren, 150 ml Uhudler mit Zucker aufkochen und langsam unterrühren. Gelatine mit dem restlichen Uhudler auflösen und unter die Eimasse rühren. Das geschlagene Obers unterheben. Eine Terrinenform mit Frischhaltefolie auslegen, die Masse einfüllen und tiefkühlen. Für das Kürbiskernkrokant etwas Butter mit Zucker karamellisieren und Kürbiskerne dazugeben. Aus der Schüssel auf ein Schneidebrett leeren, erkalten lassen und mit einem Messer fein hacken. Uhudlersauce: Uhudler mit Zucker aufkochen und mit etwas Maisstärke binden. Warm über das Parfait träufeln.

Wer keinen Uhudler zur Hand hat, kann auch einen anderen fruchtig, aromatischen Wein verwenden. Das Rezept wurde zur Verfügung gestellt von der Uhudlerei Mirth. Unter www.uhudlerei-mirth.at/shop kann der Uhudler versandkostenfrei bestellt werden.

Aktuelle Urlaubsangebote der Golf- & Thermenregion Stegersbach:

Thermenhotel PuchasPLUS Stegersbach****
Gesund-Aktiv Sommer-Wellness
Zwei / Drei Nächte im XXL Zirbenzimmer – Thermentage
Begrüßungsgetränk bei Ihrer Anreise
All-Inklusive Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten
3x Thermeneintritt inkl. Saunawelt (am Anreisetag ab 12.00 Uhr, am Abreisetag bis 16.00 Uhr
1x Ganztages E-Bike-Verleih inkl. Radkarte und alle weiteren PuchasPLUS Inklusivleistungen
Entdecken Sie die südburgenländische-steirische Thermenregion von der sportlichen Seite
Sport- Aktiv Programm:
– Smovey Training (Sonntag, Mittwoch um 8 Uhr)
– Golf Schnuppern (Dienstag, Donnerstag oder Sonntag)
– E-Bike Verleih
– Streetstepper Verleih für einen halben Tag
– Tennis
– zahlreiche weitere Sportmöglichkeiten wie klettern im Hochseilgarten, Radfahren, Golf, Reiten, Kanufahrt, Paragliding gegen Gebühr

3 Thermentage / Zwei Nächte im XXL Zirbenzimmer pro Person ab 179 Euro
4 Thermentage / Drei Nächste im XXL Zirbenzimmer pro Person ab 254 Euro

Allegria Resort Stegersbach by Reiters****
Ab in den Süden
5 Tage / 4 Nächte im Doppelzimmer
Auf Anfrage bei Verfügbarkeit vor Ort verlängern wir Ihr Zimmer am Abreisetag kostenlos bis 18.00 Uhr
Extra langes Thermenerlebnis in der eigenen Allegria Familientherme am Anreisetag ab 09.00 Uhr über den Thermen-Haupteingang und am Abreisetag bis 22.00 Uhr,
inklusive Vollpension PLUS und alle weiteren Allegria Inklusivleistungen
Allegria Yin Yang Spa und Flüstertherme nur für Hotelgäste ab 15 Jahren
Badetasche mit Bademantel und Badetuch während des Hotelaufenthalts
Teilnahme am umfangreichen Freizeit- und Aktivprogramm
Benützung des Panorama Fitnessraums
Verleih von Nordic Walking Stöcken
Exklusive Tages-Greenfee-Vorzugspreise auf der eigenen 50-Loch Reiters Golfschaukel Stegersbach-Lafnitztal

5 Tage / 4 Nächte im Doppelzimmer Komplettpreisbeispiel pro Erwachsenen bei Doppelbelegung ab 340 Euro
Familien-Komplettpreisbeispiel für 2 Erwachsene & 1 Kind bis 2 Jahre ab 732 Euro
(Kinderpreise gibt es bis 18 Jahre! Anreise Sonntag; Gültig für Aufenthalte bis 07. Januar 2018, ausgenommen Weihnachten & Silvester)

Hotel & Spa Larimar ****S
Wein, Kulinarik & Wellness
3 Übernachtungen mit den Larimar-Inklusivleistungen
Erleben Sie die kulinarischen Genüsse der Larimar Gourmet- und Vitalküche und die edlen Tropfen des Südburgenlandes. Das Burgenland ist berühmt für seine außergewöhnlich guten Weine. Das milde Klima und die besonderen Böden lassen ganz besondere Tropfen wie die traditionsreichste Weinspezialität des Südburgenlandes, den „Uhudler“ heranreifen.
1 prickelndes Glas Larimar Sekt zur Begrüßung
täglich ein exquisites 6-Gang Abendmenü (wahlweise Fisch, Fleisch oder vegan) inklusive 3 Gläser Wein pro Person und Abendessen
1 Flasche „Larimar Red“ am Zimmer
Larimar Kulinarik mit Vital-Frühstücksbuffet, Mittags-Vitalbuffet mit Suppen, Salaten und einem warmen Tagesgericht „Schmankerl aus der österreichischen Küche“, süßer Nachmittag und jeden Abend 6-Gänge Abendmenü mit großem Dessertbuffet und feinem Käsebuffet
4.500 m² Larimar Therme mit 6 Pools, 7 Saunen und 8 Ruhebereichen im neu erweiterten Sauna- und Panoramabereich
täglich Larimar Wellnessprogramm mit Aktiv- und Entspannungstraining
Badetasche mit flauschigem Bademantel, Badetuch, Saunatuch und Badepantoffeln für die Dauer Ihres Aufenthaltes

Drei Nächte pro Person im Superior Doppelzimmer ab 419 Euro

Falkensteiner Balance Resort*****
Das Falkensteiner Balance Resort ist aufgrund von Renovierungsarbeiten ab dem 15. Juni bis voraussichtlich 23. August 2017 geschlossen.

Stegersbach – Anleitung zum Glücklichsein
Stegersbach, die Golf- und Thermenregion im Südburgenland, ist eine der modernsten Wellnessdestinationen Europas und das aus gutem Grund. Hier finden Erholungssuchende vier individuelle luxuriöse Thermenhotels der Viersterne-, Viersternesuperior- und Fünfsternekategorie. Alle vier Hotels verfügen über einen eigenen großzügigen Bade- & Spa-Bereich und einen direkten Zugang zur Familientherme Stegersbach. Dazu kommen viele bezaubernde kleine Gastgeberbetriebe und Österreichs größte Golfanlage. Im milden südburgenländischen Klima mit mediterranem Einfluss und bis zu 300 Sonnentagen im Jahr bedeutet Stegersbach Durchatmen, Genießen und Krafttanken!

Das Südburgenland ist das kleinste Anbaugebiet im Weinland Österreich, bietet aber eine Vielzahl an hervorragenden und spannenden Weinen, die sich durch ihre Qualität und Einzigartigkeit auszeichnen. Das Mikroklima und die mineralischen Böden ergeben für das Südburgenland typische Charaktere: elegante und spritzige Weißweine, kraftvolle und würzige Rotweine. Berühmt ist unter anderem der Blaufränkische, die rote Leitsorte mit dem Prädikat „Eisenberg DAC“ und der Uhudler aus dem Südburgenland – ein Wein, der aus Direktträger-Trauben gekeltert wird und mit seinem intensiven Bukett an Walderdbeeren erinnert.

Auch das Sportliche kommt in Stegersbach nicht zu kurz. Die Golfschaukel in Stegersbach ist Österreichs größtes Golfresort. Zwei 18-Loch-Plätze, ein Neun-Loch-Platz, ein Fünf-Loch-Funcourse und die Simon Tarr Golfacademy sind die Säulen des umfassenden Angebots der unvergleichlichen Golfanlage. Die 18-Loch-Kurse „Panorama“ und „Südburgenland“ begeistern Golfer jeder Spielstärke. Herausforderungen warten auf jeder Spielbahn in dieser wunderbaren Naturlandschaft, abseits von stark befahrenen Verkehrsrouten. Im saftigen Grün, umrandet von malerischen Bächen und Teichen und ständig begleitet von herrlichen südburgenländischen Mischwäldern, kann man intensiv an seinem Handicap arbeiten. Abschalten wird leicht gemacht, denn nur zwitschernde Vögel begleiten den leidenschaftlichen Golfspieler auf den Kursen der Golfschaukel Stegersbach.

Firmenkontakt
Golf- & Thermenregion Stegersbach
Sarah Rosenkranz
Thermenstraße 12
7551 Stegersbach
+43-3326/52 0 52
+43-3326/52 5 50
urlaub@stegersbach.at
http://www.stegersbach.at

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Julia Eich
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89-7 16 72 00 14
+49 (0)89-7 16 72 00 19
j.eich@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Pressemitteilungen

Erholung zwischen Bergen und Seen – 30 Jahre Hotel St. Georg in Bad Aibling

Erholung zwischen Bergen und Seen - 30 Jahre Hotel St. Georg in Bad Aibling

Hotelansicht (Bildquelle: (c) Hotel St. Georg)

München/Bad Aibling, Juni 2017 – Herzlichkeit, Hilfsbereitschaft, Gleichberechtigung, Loyalität und Geborgenheit sind seit vielen Jahren Werte, die im Hotel St. Georg großgeschrieben werden. Genau aus diesem Grund kommen viele Gäste immer wieder. Manch einer ist dem Hotel ein treuer Begleiter, vom ersten Tag bis heute. Jetzt feiert das Superior*** Hotel sein 30jähriges Bestehen und da darf eine Party, mit vielen Highlights für Groß und Klein nicht fehlen.

1987 wurde der Grundstein für das Hotel St. Georg, am Stadtrand von Bad Aibling gelegt. Damals war es ein Appartement-Hotel mit ca. 200 Eigentümern, jedes Zimmer hatte eine eigene Küche und wurde sowohl von den Eigentümern genutzt, als auch von Urlaubern. Auch heute gibt es noch um die 100 Privateigentümern, bei 220 Zimmern. Die Küchen wurden allerdings größtenteils herausgenommen, so dass den Gästen im Hotel St. Georg große und komfortable Zimmer zur Verfügung stehen. Seit dem 01.06.1994 ist das Hotel eine eigenständige GmbH und hat sich all die Jahre stets weiterentwickelt. Es kamen der Tagungspavillon und der Wintergarten hinzu. Der Wellnessbereich, das Restaurant, die Bar oder der Eingangsbereich wurden komplett saniert. Ganz aktuell wurde der gesamte Küchenbereich modernisiert. Und bis zum Ende des Jahres werden 30 Zimmer der Premiumklasse saniert, so dass den Gästen im kommenden Jahr insgesamt 35 luxuriöse Premiumzimmer zur Verfügung stehen werden. „In einem Hotel gibt es immer etwas zu tun“, erzählt Geschäftsführer Hans Reif schmunzelnd. „Man muss am Ball bleiben und sich immer wieder neuen Standards anpassen. Dabei darf das Herz und der Charme aber natürlich nicht verloren gehen.“ Getreu dem Leitspruch des Hotels „I MOG DI“ gelingt dem 3-Sterne-Superior-Hotel St. Georg die Verbindung von Tradition und Moderne bis heute. Hotel und Zimmer bieten liebevolle Gemütlichkeit. Außerdem gibt es als besonderen Service E-Tankstellen für Tesla und andere Elektroautos. Und seit kurzem ist das Hotel auch im App Store zu finden.
Gäste verbringen hier gerne ihre Zeit und auch prominente Gesichter sieht man immer wieder. So hat das Filmteam von „Ostwind“ während der Dreharbeiten hier logiert. Oder auch Christine Neubauer, Wolfgang Ambros, Nina Ruge oder Alexandra Kamp waren schon Gäste im Hotel St. Georg.
30 Jahre – manch ein Baum des angrenzenden Waldstückes war damals noch ein kleiner Zweig und spendet jetzt den Gästen kühlen Schatten an heißen Tagen. Die Geburtsstunde teilt sich das Haus mit bekannten Namen wie Lionel Messi oder Magdalena Neuner. Natürlich werden auch in Bad Aibling die Korken knallen. Am Samstag, den 22. Juli 2017 steigt die große Jubiläumsparty, mit der Landshuter Party- und Tanzband „Take Five“. Bei schönem Wetter wird unter freiem Himmel getanzt, dazu gibt es leckeres Spanferkel und kühles Bier. An der Cocktailbar laden fruchtige Kreationen zum Genießen ein und sorgen so für zusätzliches Partyfeeling.
Am nächsten Tag dürfen Neugierige einen Blick hinter die Kulissen werfen, um zum Beispiel die komplett neu sanierte Küche zu bestaunen oder sich ein eigenes Bild von den 220 komfortablen Zimmern im Superior*** Hotel zu machen. Einmal Probeliegen in den kuscheligen Betten? Oder den kompletten Wellnessbereich erkunden? Am Tag der offenen Tür ist alles erlaubt. Wen nach der Entdeckungstour der Hunger plagt, kann seine Energie bei einem bayerischen Buffet wieder auftanken. Bereits um halb 12 Uhr unterhält der Musiker Hanse Schoierer die Gäste beim Frühschoppen. Natürlich denkt das familienfreundliche Hotel auch an die kleinsten Gäste. Beim Ponykutschen-Fahren oder auf der Hüpfburg bekommen die Kinder ganz bestimmt leuchtende Augen. Und Clown Pippo entlockt Groß und Klein ein herzhaftes Lachen. Der Spielmannszug Beyharting und die Big Band des Bad Aiblinger Gymnasiums werden den Tag musikalisch begleiten.

Fühlen wie Zuhause – das ist die Philosophie des Hotels St. Georg. „Wir wollen, dass sich in unserem Haus alle wohlfühlen. Mitarbeiter und Gäste sollen gleichermaßen gerne hierherkommen und den Tag im Hotel mit einem Lächeln auf den Lippen verbringen“, so Hans Reif. Das Hotel St. Georg legt größten Wert auf seine qualifizierten Mitarbeiter, auf deren Förderung und Motivation. „Dies ist eine lohnenswerte Investition und seit einigen Jahren eines unserer Erfolgsgeheimnisse. Das Team des Hotels St. Georg steht aus berzeugung für Erholung, Begeisterung und Genuss im Chiemsee-Alpenland“, ergänzt der Geschäftsführer. Dieses familiäre Miteinander ist im gesamten Haus zu spüren. Auch deshalb gibt es im Hotel viele Stammgäste. Manch einer kommt schon seit 30 Jahren und genießt pure Erholung und Gastfreundlichkeit zwischen Bergen und Seen.

Wer selbst einmal im Hotel St. Georg die Seele baumeln lassen möchte, für den lohnt sich ein Blick auf die Internetseite. Hier gibt es jeden Monat wechselnde Angebote zum Schnäppchenpreis. Der Aktionspreis ist -10% auf den regulären Arrangement-Preis. Im Juli ist das zum Beispiel „Rendezvous“ , ab 147,60 EUR pro Person. Weitere Infos gibt es auf www.sanktgeorg.com

Weitere Informationen
Alle Ausflugstipps in der Region gibt es unter http://www.sanktgeorg.com/freizeit/ausflugs-tipps/
Spezielle Arrangements und Angebote des Hotels gibt es unter https://www.sanktgeorg.com/angebote/

Über das Hotel St. Georg in Bad Aibling:
Südlich von München im wunderschönen Voralpenland, nur 4 km von der A8 München-Salzburg entfernt, liegt das Hotel St. Georg idyllisch am Rande der traditionsreichen Stadt Bad Aibling mit einem attraktiven Urlaubs- und Erlebnis-angebot. Seinem Leitspruch „I mog di – Service mit Herz“ getreu, überzeugt das im 4-Sterne-Segment positionierte Hotel mit Herzlichkeit, Qualität und Komfort. Das ansprechende Ambiente und die stilvollen Räumlichkeiten wurden 2015 durch eine aufwendige Renovierung modernisiert und erstrahlen nun in neuem Glanz. In den vielfältigen Gasträumen des Hauses können die Gäste regionale bayerische sowie internationale Küche genießen. Sie haben die Wahl zwischen Restaurant, der St. Georgstube, der Bauern- und Buffetstube sowie dem Wintergarten. Für den Ausklang des Tages bieten sich die stilvolle Hotelbar, die Kaminlounge oder – in den Sommermonaten – der lauschige Biergarten an. Die Kombination von Wellness und Beauty mit Saunalandschaft, Schwimmbad und Fitnessraum sorgen für Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele.

Firmenkontakt
Hotel St. Georg GmbH
Johann Reif
Ghersburgstraße 18
83043 Bad Aibling
+49 (0)8061-497-0
hotel@sanktgeorg.com
http://www.sanktgeorg.com

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur
Julia Eich
Westendstraße 147
80339 München
089 – 716 7200 14
089 – 716 7200 19
j.eich@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Pressemitteilungen

Segantini – Meister der Hochgebirgslandschaften

Segantini - Meister der Hochgebirgslandschaften

München/Pontresina – Viele Kunstliebhaber wissen um die Schönheit der Landschaft im Oberengadin – besonders wenn sie sich für die Gemälde Giovanni Segantinis interessieren. Der staatenlose Landschaftsmaler, der dem realistischen Symbolismus zugeordnet wird, siedelte 1886 von Italien nach Graubünden über und ließ sich zunächst im Bergdorf Savognin nieder. Hier entwickelte er sich mit seiner Version der pointilistischen Maltechnik zum Meister der Hochgebirgslandschaften. Besonders die Kunst das ungebrochene Licht der Bergwelten auf der Leinwand darzustellen macht seine Gemälde einzigartig. Das Engadin inspirierte ihn zu mehr als 700 Werken, die er hoch oben in den Alpen erschuf. 1899 verstarb Segantini in einer Hütte auf dem Schafberg nahe Pontresina, als er am mittleren Bild des Alpentriptychons „Werden – Sein – Vergehen“ arbeitete. Seine letzten Worte sollen gewesen sein: „Voglio vedere le mie montagne.“ (Ich möchte meine Berge sehen.) Wer sich von der Kunst Segantinis überzeugen möchte, kann dies im Segantini Museum in Sankt Moritz.

Für einen Vergleich zwischen den Kunstwerken Segantinis und der reellen Natur bietet sich eine Übernachtung im Hotel Schloss Pontresina an. Das aus dem 19. Jahrhundert stammende Schloss der Belle epoque verfügt über 142 Zimmer und Suiten und einen 900 Quadratmeter großen Spa-Bereich. Die großen Fensterflächen der Wellnesslandschaft lassen ins nahe gelegene Rosegtal blicken und geben den Gästen das Gefühl, dass sie sich beim Entspannen mitten in der Natur befinden, wie einst Segantini als er seinem Handwerk nachging.

Das Hotel Schloss Pontresina Family & Spa ist Mitglied der JSH Hotels Collection und liegt wildromantisch in Pontresina im Oberengadin nur wenige Autominuten von St. Moritz entfernt. Das aus dem 19. Jahrhundert stammende Schloss der Belle Epoque ist als Top Familienhotel sowie Wellness & Spa Hotel zertifiziert und verfügt über 142 Zimmer und Suiten, alle mit Blick auf die imposante Bergwelt. Im 900 Quadratmeter großen Spa-Bereich können sich die Gäste auf verschiedenste individuell abgestimmte Treatments freuen. Der Camamela Club, ein 350 Quadratmeter großer Kinderbereich, bietet viele Aktivitäten für den Nachwuchs unter Beaufsichtigung von Animatoren. Für das kulinarische Konzept der JSH Hotels Collection zeichnet Michelin-Sterne-Koch Andrea Ribaldone verantwortlich. Ribaldone setzt auf frische Produkte lokaler Produzenten und auf Gerichte, die die Engadiner Tradition aufgreifen. Für die Umsetzung im Hotel Schloss Pontresina ist Küchenchef Giorgio Lecchi zuständig. Die Lounge Bar ist Treffpunkt nach einem Tag in den Bergen. Hier können Gäste jeden Tag bei einem Aperitif Livemusik verfolgen. Für Veranstaltungen stehen Räumlichkeiten für bis zu 250 Personen zur Verfügung.

Kontakt
Hotel Schloss Pontresina Family & Spa
Robert Opiela
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)8913012110
ropiela@prco.com
http://www.jsh-hotels.com/hotelschloss/de-DE-

Pressemitteilungen

Thermenhotel PuchasPLUS**** – Der perfekte Urlaub zwischen maximaler Erholung und naturnahen Erlebnissen

Thermenhotel PuchasPLUS**** - Der perfekte Urlaub zwischen maximaler Erholung und naturnahen Erlebnissen

Hotelansicht (Bildquelle: @ Thermenhotel PuchasPLUS)

München/Stegersbach Mai 2017 – Wohlfühlen, abschalten und Kraft tanken. Im vielfach ausgezeichneten Vier-Sterne Thermenhotel PuchasPLUS erleben die Gäste pure Entspannung. Sowohl das Thermenhotel PuchasPLUS**** in Stegersbach als auch der Thermenhof PuchasPLUS Loipersdorf**** zählen zu den besten Hotels weltweit. Sie überzeugen unter anderem mit ihren speziellen Anti-Allergie Zirbenzimmern, deren innovatives Schlafkonzept für größtmögliche Entspannung sorgt. Beide Thermenhotels, sowohl in der Region Stegersbach als auch in Loipersdorf gehören zu Österreichs günstigsten Wellnesshotels, mit dem besten Preis-Leistungs-Angebot. Die berühmte PuchasPLUS-Gastlichkeit kommt von Herzen und lässt keine Wünsche offen. Kulinarische Erlebnisse in der Region des österreichischen Burgenlandes und des Steirischen Thermenlandes runden das Angebot ab.

Viele Menschen leiden unter Schlafstörungen und damit einhergehenden Kopf- und Nackenschmerzen oder Konzentrationsschwächen. Schuld ist nicht selten der stressige Alltag, der die Gedanken im Kopf unaufhörlich kreisen lässt. Die einzigartige Wohlfühl-Atmosphäre in den PuchasPLUS Hotels, erzeugt durch die gesunden, extra-großen Anti-Allergie Zirbenzimmer, kann diesen Kreislauf durchbrechen. Die 36m² großen Zimmer, wurden mit Liebe eingerichtet, basierend auf hochwertigsten Naturmaterialien und fröhlich-frischen Farben. Die Stars im Schlafkonzept sind Zirbenholz und Salzkristall, zwei Naturprodukte, die ideal harmonieren. Die Zirbe wirkt auf den Körper beruhigend, führt zu einer geringeren Wetterfühligkeit und entschleunigt unseren Herzschlag um etwa 3.500 Herzschläge weniger pro Tag. Der Körper erreicht so eine Phase der völligen Entspannung und des tiefen Schlafes. Das Salz bindet die Luftfeuchtigkeit und befreit die Atemwege von Blockaden und Verschmutzungen.

Aber nicht nur die einzigartigen Zirbenzimmer machen die PuchasPLUS Hotels zu etwas Besonderem. Im hauseigenen Heilmassage-Therapiezentrum mit Naturkosmetikinstitut führen Spezialbehandlungen zu Harmonie von Körper, Geist und Seele. Durch einen in Regenbogenfarben gestalteten Verbindungsgang erreichen die Gäste die 6.700 m² große Therme Stegersbach. 14 verschiedene Becken mit heilendem Thermalwasser und eine großzügige Saunalandschaft mit Luxus-Komfort-Ruheräumen auf zwei Etagen sorgen für herrliche Entspannung.

Für das engagierte und traditionsbewusste Team ist das Wohlergehen des Gastes eine echte Herzensangelegenheit. Dass die Mitarbeiter ihre Aufgabe mit Freude erfüllen, ist schon im Eingangsbereich zu spüren. Kein Wunder also, dass das Thermenhotel PuchasPLUS**** und der Thermenhof PuchasPLUS Loipersdorf**** auch in diesem Jahr mit dem begehrten HolidayCheck Award 2017 ausgezeichnet wurden.

Neben dem vielfältigen Angebotsspektrum zur körpereigenen Entschleunigung bietet das PuchasPLUS viele Genussmomente für das besondere Urlaubsglück. Mit dem einzigartigen Schmankerl-Frühstücksbuffet und regionalen Köstlichkeiten ist man gut gerüstet für den Tag. Saftige Bio-Äpfel und gesundes Granderwasser stehen rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung. Am Nachmittag laden hausgemachte Mehlspeisen und Kuchen an der Hotelbar zum Genießen ein. Maximale Wahlfreiheit bietet die einzigartige PuchasPLUS Halbpension. Täglich kann frei entschieden werden, ob die Genuss-Halbpension mit verschiedenen Themenbuffets in Anspruch genommen oder die Erlebnis-Halbpension in Top Feinschmeckerrestaurants inkl. Genusstaxi mit täglich über 100 Gerichten bevorzugt wird.

Für die aktiveren Hotelgäste, die gerne die Gegend um die Therme und das Hotel erkunden möchten, bieten sich Ausflüge auf herrlichen Rad- und Wanderwegen mit hoteleigenen Fahrrädern und E-Bikes an. Eine Vielzahl an regionalen Anbieter laden bei einem kulinarischen Streifzug zum Verweilen ein. Zahlreiche Ausflugsziele, urige Buschenschänke und Feinschmeckerrestaurants rund um Stegersbach und Loipersdorf haben täglich geöffnet. Ein Highlight ist am 24. Juni das Lichterfest am Rande des Moores. Nicht nur das einzigartige Ambiente lockt viele Besucher, sondern auch die vielen Köstlichkeiten rund um den berühmten Zickentaler Moorochsen. Wer es gerne süß mag, sollte Aloisia’s Mehlspeis- & Kaffeestub’n einen Besuch abstatten. Vom 21. bis 26.06. steht hier alles im Zeichen von süßem und knackigem Obst. Weinliebhaber kommen am 08. Juli beim Uhudler-Sommerfest im historischen Kellerviertel Heiligenbrunn auf ihre Kosten. Der bekannte Wein riecht intensiv nach Waldbeeren. Sein fruchtiges Aroma umspielt alle Sinne und legt sich weich auf Gaumen und Zunge.

Bei diesem vielfältigen Urlaubsangebot lohnt sich ein Klick auf www.puchasplus.at.

Auf der modernen und neugestalteten Website der Thermenhotels PuchasPLUS**** finden Interessierte schnell und übersichtlich alle Informationen rund um die Region, die Hotels mit allen PLUS-Punkten und dem einzigartigen Schlafkonzept.

Auch erwarten den User immer wieder tolle Angebote unter: www.puchasplus.at

Firmenkontakt
Thermenhotel PuchasPLUS****
Patrick Goger
Thermenstraße 16
7551 Stegersbach
0043 3326 – 533 10
0043 3326 – 533 10 – 5
info@puchasplus.at
http://www.puchasplus.at

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Julia Eich
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89 – 7 16 72 00 10
+49 (0)89-7 16 72 00 14
j.eich@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Pressemitteilungen

Traumhaftes-Deutschland.de – Deutschland Urlaub erleben!

Ferien, Freizeit und Urlaub in Deutschland erleben! Ihr Reiseportal für Heimaturlaub! Reiseziele: Berlin, Nordsee, Ostsee, Alpen, Bodensee entdecken!

Traumhaftes-Deutschland.de - Deutschland Urlaub erleben!

Urlaub in Deutschland

Ferien, Freizeit & Urlaub in Deutschland erleben!

Unter diesem Motto empfehlen wir für Ihren nächsten Heimaturlaub auf unserem Reiseportal die schönsten Urlaubsregionen, Reiseziele und Angebote für Freizeit und Übernachtungen in Deutschland. Lernen Sie im Urlaub Deutschland von seinen schönsten Seiten kennen und genießen Sie mit Eagle-Reise-Service die beliebtesten Reiseziele in Deutschland.

Wer hätte das gedacht: Etwa 30 Prozent der Deutschen verbringen ihren Haupturlaub im eigenen Land. Somit steht Deutschland noch höher im Kurs als Spanien, Italien oder Frankreich. Denn touristisch hat die Bundesrepublik einiges zu bieten: Vielfalt von den Alpen bis zum Meer, von historischen Fachwerkorten bis hin zu pulsierenden Metropolen, von romantischen Flusstälern bis zu den Naturparks der Mittelgebirge.

Lieblingsziel Nummer eins ist Bayern, dicht gefolgt von der Ostseeküste. UNESCO-Städte-Geheimtipps wie Bamberg und Weimar, malerische Wander- und Radwege an Mosel und Rhein oder eine Strandauszeit auf den Ostfriesischen Inseln – Deutschland hat für alle etwas zu bieten.

Urlaub in Deutschland hat ganzjährig seinen Reiz und das zu jeder Jahreszeit. Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Mit traumhaften Landschaften zwischen Nord- und Ostsee und den Alpen, quirligen Städten und reichhaltigen Angeboten an Kunst, Kultur und Kulinarik hat Deutschland für jeden Geschmack eine Menge zu bieten. Die unterschiedlichen Regionen haben ihre ganz eigenen Vorzüge. Mögen Sie Berge, Schnee, steile Hänge und frische, klare Bergluft? Oder bevorzugen Sie die Meeresbrise und lieben es, den Sand unter Ihren Füßen zu spüren?

Genießen Sie romantische Spaziergänge durch verträumte Altstädte und ein deftiges Abendessen mit gutem Wein. Im Land der Dichter und Denker, mitten in Europa, finden Familien, Alleinreisende, Sportler, Shoppingbegeisterte und Genießer das passende Angebot für ihren Urlaub – und das direkt vor der Haustür.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern von unserem Online-Reiseportal www.traumhaftes-Deutschland.de für Ihren nächsten Heimaturlaub.

PS: Werden Sie Touristik-Partner auf unserem Reiseportal zum Thema „Heimaturlaub“ und präsentieren Sie Ihre Angebote für Reisen-, Freizeit- und Übernachtungen in Deutschland unter der Reise-Rubrik Ihrer Wahl. Unser Angebot richtet sich an Hotels, Städte, Verbände, Regionen, Touristik-Informationen, Fremdenverkehrsämter, Reiseveranstalter und allen weiteren Partnern aus der Tourismus und Hotel Branche.

unser Angebot!
Sie erhalten eine eigene Seite mit bis zu 3.000 Wörter, 30 Bilder, Videos und Verlinkungen zu Ihrer Homepage
unter der Reise-Rubrik Ihrer Wahl für nur einmalig 195,00 Euro mit einer Laufzeit von 5 Jahre!

PS: Alle Änderungswünsche sind innerhalb der Laufzeit für Sie kostenlos und Ihre Laufzeit endet automatisch!

Sprechen Sie uns an!
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Kontakt:

Eagle-Reise-Service
c/o Touristik-Medienservice
Stephan Adler
Tel.: 04421-300-6012

E-Mail: info@traumhaftes-Deutschland.de

Homepages:
www.traumhaftes-Deutschland.de
www.urlauberleben.com
www.Touristik-Medien.com

Besucht uns auf FACEBOOK:
www.facebook.com/Traumhaftes.Deutschland.erleben
www.facebook.com/Urlaub.weltweit.erleben
www.facebook.com/Touristik.Medienservice.WHV

Eagle-Reise-Service ist Touristik-Partner der Touristiklounge:
http://www.touristiklounge.de/reiseziele/reiseportal-traumhaftes-deutschlandde-ferien-freizeit-und-urlaub-deutschland-erleben

Ihre Full-Service-Agentur für die Tourismus- & Hotel Branche .Die Themenschwerpunkte unserer Agentur sind Reisen – Marketing – Presse / PR. Unsere Agentur hat sich im Bereich Anzeigenmanagement auf das klassische Print- und Online Marketing spezialisiert. Wir sind die
Anzeigenvertretung für Ihr Reisemagazin oder Online-Reiseportal
und wir unterstützen Sie bei Ihrer Presse / PR- und Öffentlichkeitsarbeit.

Kontakt
Touristik-Medienservice
Stephan Adler
Ulmenstr. 25a
26384 Wilhelmshaven
044213006012
info@touristik-medienservice.de
http://www.Touristik-Medien.com

Pressemitteilungen

„natürlich gesund“ für Inselfans: Wellness, Wandern und Wohlfühl-Hotels

"natürlich gesund" für Inselfans: Wellness, Wandern und Wohlfühl-Hotels

Zu Wellness und Gesundheitswanderungen kommen u. a. Yoga (Foto), Pilates und Qi Gong

HAGEN – 16. MAI 2017. Auf natürliche Art gesund urlauben – aktiv, relaxt, genussvoll. Das ist angesagt. Nur Faulenzen ist den meisten zu wenig, gefragt ist die Kombination aus Bewegung, Entspannung und Wohlfühl-Hotels. Mit der Linie „natürlich gesund“ trifft Wikinger Reisen genau diesen Trend. Wer dazu noch Inselfan ist, kommt u. a. auf Thassos und Madeira, Rügen und Usedom auf seine Kosten. Wellness, Gesundheitswanderungen und Komforthotels gehören bei den geführten Reisen immer dazu – zwischendurch auch mal eine lockere Radtour. Dazu kommen, je nach Ziel, Pilates, Yoga oder Qi Gong, Aromaöl- und Hot-Stone-Massagen, Aquagymnastik oder Progressive Muskelentspannung.
Text 652 Z. inkl. Leerz.

Reisetermine und -preise 2017 z. B. – alle Programme min. 8, max. 16 Teilnehmer
natürlich gesund …
auf Thassos: 8 Tage, ab 1.155 Euro
auf Madeira: 8 Tage, ab 1.560 Euro
auf Rügen: 8 Tage, ab 935 Euro
auf Usedom: 8 Tage ab 1.040 Euro

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit knapp 59.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 99 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de