Tag Archives: weltmeister

Pressemitteilungen

1.200 Triathleten starten beim HeidelbergMan 2019 / Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle am Start

HeidelbergMan 2019

Heidelberg, 25. Juli 2019. Beim HeidelbergMan, einem der beliebtesten und anspruchsvollsten Kurzdistanz-Triathlons, will Julian Erhardt seinen Siegertitel aus dem Vorjahr verteidigen. Er bekommt Konkurrenz von Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle. Vorjahressiegerin Anne Reischmann tritt in diesem Jahr nicht an und macht damit Platz für eine neue Spitze bei den Damen. Das Rennen findet am Sonntag, 28. Juli 2019, ab 9.30 Uhr vor der Kulisse des Heidelberger Schlosses statt. Insgesamt starten fast 1.200 Triathleten.

Der HeidelbergMan, einer der härtesten und attraktivsten Kurzdistanz-Triathlons in Deutschland, geht in die 27. Runde. Rund 5.000 Zuschauer werden die 650 Einzelstarter und 165 Staffeln mit jeweils 3 Athleten anfeuern. Mit insgesamt fast 1.200 Sportlern ist das Starterfeld im Vorfeld ausverkauft. Nachmeldungen sind während der Startnummernausgabe am Samstag, den 27. Juli 2019, von 16.00 bis 18.00 Uhr möglich.

Bei den Herren treffen junge Talente und internationale Stars aufeinander. Der Vorjahressieger Julian Erhardt (Triathlon Grassau) möchte auch in diesem Jahr seinen Titel verteidigen – eine Herausforderung, die bisher nur wenigen Athleten gelungen ist. Einer von ihnen ist der Ironman Weltmeister Sebastian Kienle (hep Sports Team). Er geht 2019 – zehn Jahre nach seinem Sieg 2008 und seiner Titelverteidigung 2009 – wieder an den Start des HeidelbergMan 2019. Zu den Favoriten zählen außerdem Markus Rolli (Team Dietrich), der im Jahr 2017 den ersten Platz belegte, Malte Plappert (Tri-Team Heuchelberg), Frederik Henes (TV Mengen) und Steffen Kundel (Triathlon Team DSW Darmstadt). Des Weiteren haben auch die Lokalmatadoren vom Bundesligisten SV Nikar Heidelberg mit Marc-Pascal Ehlen, Daniel Neugebauer, Maximilian Saßerath und Jan Borstelmann starke Chancen auf Top-Platzierungen.

Bei den Damen gibt es in diesem Jahr vor allem eine Top-Favoritin: Karoline Brüstle (TV Mengen), die beim HeidelbergMan 2018 den vierten Platz erreichte und zuletzt ihren Vorjahrestitel beim RömerMan 2019 in Ladenburg verteidigen konnte. Die Siegerin des HeidelbergMan 2018, Anne Reischmann, hat nicht gemeldet. Besser denn je stehen dadurch die Chancen für die Lokalmatadorinnen Laura Jansen (Ski Club Heidelberg) sowie Kathrin Halter und Annalena Kalteyer (SV Nikar Heidelberg) auf das Podium zu kommen.

Traditionsgemäß wird der HeidelbergMan auch 2019 wieder rund um das eindrucksvolle städtische Wahrzeichen – das Heidelberger Schloss – stattfinden. Der Startschuss für den Wettkampf fällt am Sonntag, den 28. Juli, um 9.30 Uhr im Neckar. Die zu schwimmende Strecke beginnt beim Hackteufel und verläuft 1.600 Meter stromabwärts. Kurz nach der Wasserschachtel am Neckarufer begeben sich die Triathleten auf die nächste Etappe. Über das nördliche Neckarufer und die Alte Brücke radeln die Wettkämpfer hoch zum Schloss. Dort müssen sie einen 14 km langen Rundkurs über den Königsstuhl zweimal umrunden, um die insgesamt 35 km lange Radstrecke zu absolvieren. Die mit diesem Abschnitt verbundenen 800 Höhenmeter und die Steigungen von bis zu 14 Prozent machen die Radstrecke des Heidelberger Triathlons zu einer der anspruchsvollsten in der olympischen Distanz. Die letzte Etappe stellt ein zehn Kilometer langer Lauf auf dem Philosophenweg dar. Nach weiteren Steigungen von bis zu zehn Prozent und insgesamt 160 Höhenmetern erreichen die Teilnehmer dann die Ziellinie.

Wie in jedem Jahr legen die Ausrichter auch 2019 wieder großen Wert auf die Streckensicherung. Der Neckar sowie die Rad- und Laufstrecke sind während der jeweiligen Disziplinen für den Verkehr gesperrt. „Wir arbeiten intensiv und vorausschauend mit dem städtischen Amt für Verkehrsmanagement und der Polizei zusammen, um sowohl die Sicherheit als auch die Qualität des HeidelbergMans zu gewährleisten“, erläutert Rennleiter Peter Beck.

Wer sich der sportlichen Herausforderung nicht selbst stellen möchte, kann das Ereignis als Zuschauer verfolgen – am besten von der Alten Brücke und der Theodor-Heuss-Brücke aus. Auch die Neckarwiese bietet einen idealen Ort zum Anfeuern oder zum Besuchen der zeitgleich stattfindenden Triathlon-Messe. Regionale Aussteller wie Fahrradhändler, Sportgeschäfte, Trainingsakademien oder die Stadtwerke Heidelberg bieten allerlei interessante Stände und Informationen. Dieses Jahr werden etwa 5.000 Zuschauer und Fans erwartet. Die Moderation liegt in den Händen von Wolfgang Grünwald vom Rhein-Neckar Fernsehen (RNF) und der ehemaligen Heidelberger Profi-Triathletin Katja Schumacher.

Der HeidelbergMan ist der vierte von insgesamt fünf Wettkämpfen des „BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar“. Die Triathlon-Rennserie findet in diesem Jahr zum 22. Mal auf Strecken in den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg statt. Bei der Rennserie kommen insgesamt mehr als 6.000 Profi- und Freizeitsportler zusammen. Die einzelnen Wettkämpfe des Cups werden ausschließlich von Ehrenamtlichen ausgerichtet. Den HeidelbergMan 2019 organisieren der SV Nikar Heidelberg, der Ski-Club Heidelberg sowie insgesamt 300 Helfer.

Der HeidelbergMan ist einer der anspruchsvollsten und schwierigsten Kurzdistanz-Triathlons der Welt. Der Heidelberger Triathlon wird vom Ski-Club Heidelberg und vom SV Nikar Heidelberg ehrenamtlich veranstaltet. Es ist eines von insgesamt fünf Rennen des BASF Rhein-Neckar-Triathlon-Cups.

Firmenkontakt
Heidelbergman
Peter Verclas
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
06221-58787-35
info@heidelbergman.de
http://www.heidelbergman.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Peter Verclas
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
06221-43550-11
peter.verclas@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Bildquelle: @SCH

Pressemitteilungen

EVO kämpft sich mit Mario Daser an die Spitze

EVO kämpft sich mit Mario Daser an die Spitze

Profiboxer Mario Daser (links) mit Geschäftsführer Max Märker (rechts)

24. März 2018 – die Edel- optics Arena in Wilhelmsburg bei Hamburg bebt, in der Box-Weltmeister Tyron Zeuge grade seinen Weltmeistertitel verteidigt. Doch nicht nur im Ring sondern auch hinter den Kulissen geht es rund.

Der VIP Bereich des MEGA Events ist voll mit Stars und A-Listern. Darunter Gäste wie Axel Schulz, der Boxer Arthur Abraham, Box-Promoter Don King und viele weitere bekannte Gesichter aus der Faustkampfszene. Für die angemessene Erfrischung der Boxlegenden, sorgte evoDRINKS! Zum ersten Mal war evoDRINKS als offizeller Sponsor von Profi-Boxer Mario Daser mit dabei, der neben evoDRINKS auch die Kryptowährung LIOCOIN als Hauptsponsor hat. Der millionenschwere Boxer und evoDRINKS Geschäftsführer Max Märker, der im knallroten EVO Jackett die Blicke auf sich zog, verstanden sich bestens. Das dynamische Duo posierte mit Box-Promoter-Legende Don King und ließen sich die ein oder andere evoDOSE schmecken.
Die evoDRINKS waren auch beim restlichen Publikum der VIP-Lounge so begehrt, dass am Ende des Abends sogar die letzte Dose vergriffen war! Somit hat an diesem Abend nicht nur Box-Weltmeister Tyron Zeuge gezeigt was er kann.
Der gesamte Abend wurde live auf Sport1 übertragen. Wer das legendäre K.O also verpasst hat, kann auf der Homepage noch einmal hautnah dabei sein.

Die Evo Drinks Group wurde im Jahr 2009 in Oregon gegründet.
Die Entwicklung von Evo Drinks hat in den letzten 2 Jahren alle Erwartungen übertroffen und verfügt derzeit über Niederlassungen und Lizenzpartner in verschiedenen Ländern für die Vermarktung von Evo Drinks. Der Hauptsitz für Europa wurde aus strategischen Gründen in Großbritannien eingerichtet, hierbei handelt es sich um die Evo Drinks Europe Ltd. mit Sitz in Northwood.
Weiterhin verfügt Evo Drinks über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Australien, Spanien, Italien, Belgien und Frankreich.
Den Vertrieb bzw. die Distribution von Evo Drinks® wird durch Lizenznehmer übernommen, welche in den einzelnen Ländern auf eigene Rechnung tätig sind. Hierzu wurden Exklusiv-Verträge in der Schweiz, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Spanien, Italien, Frankreich, Sri Lanka, Indien, Arabische Emirate, Iran und Irak geschlossen. Insgesamt derzeit in ca. 15 Ländern weltweit und täglich kommen neue Vertriebspartner hinzu.
Wussten Sie eigentlich…. dass in Bezug auf Getränkedosen etwa 70% aller verkauften Dosen der Getränkebranche recycelt werden, bei der Produktion 95% der Energie eingespart wird und jede Dose zu 100% recycelbar und in weniger als 60 Tagen wieder im Verkaufsregal steht ? Nur einige Fakten zur Getränkedose welche die Weltmeere nicht verschmutzt!

Firmenkontakt
EVO DRINKS
Max Märker
Ahauser Str. 120
46325 Borken
+49(211) 54 76 14 24
m.maerker@evodrinks.de
http://www.evodrinks.de/

Pressekontakt
Rebecca Köstner/PR
Rebecca Köstner
Knorrstraße 9
26384 Wilhelmshaven
015224244619
rebecca.koestner@web.de
https://www.xing.com/app/startpage

Pressemitteilungen

Weltmeister zum Jubiläum

Rennstrecke Sachsenring feiert 90jähriges Jubiläum

Weltmeister zum Jubiläum

15facher Motorradweltmeister zu Gast (Bildquelle: Frank Bischoff)

Zahlreiche Weltmeister kommen an den Sachsenring, um gemeinsam mit den Fans das 90jährige Jubiläum der Kultrennstrecke zu feiern. Die Besucher können sich auf folgende Motorrad-Weltmeister freuen:

Giacomo Agostini-15facher Weltmeister
Phil Read -8facher Weltmeister (davon 1 x Formula TT)
Carl Fogarty-7facher Weltmeister (4 x Superbike WM, Endurance-WM, 2 x Formula TT)
Max Deubel-4facher Weltmeister (Seitenwagen)
Freddie Spencer-3facher Weltmeister
Johnny Cecotto-2facher Weltmeister
Carlos Lavado-2facher Weltmeister
Jan de Vries-2facher Weltmeister
Dieter Braun-2facher Weltmeister
Kevin Schwantz-1 x Weltmeister
Steve Baker-1 x Weltmeister
Marco Lucchinelli-1 x Weltmeister
Christian Sarron-1 x Weltmeister
Jon Ekerold-1 x Weltmeister.

Mit Ralf Waldmann, August Hobl, Gianfranco Bonera, Aalt Toersen und Rolf Blatter kommen darüber hinaus fünf Vizeweltmeister an den Sachsenring.

Die markierten Fahrer gehen in der Klasse der LOUIS CLASSIC KINGS an den Start, bei welcher am 17. Juni, 14 Uhr und am 18. Juni, 15 Uhr die Ampeln auf „Grün“ geschaltet werden.

Mit den Paddock-Club Tickets* haben Besucher die einzigartige Möglichkeit, die LOUIS CLASSIC KINGS hautnah zu erleben. Diese beinhalten folgende Leistungen:

-Zugang in den Paddock-Club von täglich 10-18 Uhr,
-Catering (Speisen und Getränke),
-Zugang zur Paddock Lounge auf dem Boxendach, (exklusiv für Paddock-Club Gäste),
-Meet and Greet mit den CLASSIC KINGS,
-Zugang zur Startaufstellung der CLASSIC KINGS.
-Dieses Zusatztickets sind ab 99,- Euro über

www.sachsenring-classic.de buchbar!

Ebenso haben Besucher die Möglichkeit, Tickets für die Startaufstellung* der LOUIS CLASSIC KINGS im Vorverkauf und nach Verfügbarkeit an der Tageskasse zu je 15,- Euro (Samstag oder Sonntag) zu erwerben.

Eintrittskarten für die Veranstaltung können unter www.sachsenring-classic.de zum günstigeren Vorverkaufspreis von 20 Euro pro Tag (Wochenende 30 Euro) erworben werden. Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

* Zusatzticket!

Der ADAC Sachsen ist der motorsportliche Betreiber des Sachsenrings bei Chemnitz. In dieser Funktion richtet dieser die ADAC Sachsenring Classic (16.-18. Juni 2017) und das ADAC GT Masters (15.-17. September 2017) aus.

Kontakt
ADAC Sachsen
Lutz Dr. Oeser
Striesener Straße 37
01307 Dresden
0351
4433195
lutz.oeser@sas.adac.de
http://www.sachsenring-classic.de

Pressemitteilungen

Olympiasiegerin und Rednerin Natalie Geisenberger über Olympia

Rennrodlerin Natalie Geisenberger weiß, was die Erfolgsfaktoren im Spitzensport sind. In ihren lebendigen Vorträgen spricht sie über Motivation.

Olympiasiegerin und Rednerin Natalie Geisenberger über Olympia

Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro: Visionen werden wahr, große Geschichten von sensationell erfolgreichen und gnadenlos gescheiterten, auferstandenen und niedergerungenen Sportlern werden geschrieben. Rennrodlerin Natalie Geisenberger ist Doppel-Olympiasiegerin und weiß, was das für Olypioniken bedeutet: pures Adrenalin, riesiger Druck, große Vorfreude und undefinierbare Ängste. Doch die Spitzensportlerin steht zu ihren Abmachungen: mit sich selbst, mit ihrem Trainer und ihrem Manager. Auch wenn die Motivation einmal im Keller ist. Ein Zurück gibt es für sie nicht, auch keine halben Sachen. Beim Rennen im Eiskanal ist das ohnehin unmöglich und für Rennrodlerin Natalie Geisenberger genauso bei der Vorbereitung undenkbar.

Als Rednerin spricht sie über ihre Motivation und rät Zuhörern, sich ihr eigenes Team aus Spezialisten für die Erreichung eines Ziels zu suchen. „Ich mache es nicht für andere, sondern für mich“, sagt die Profisportlerin selbstbewusst. In ihren authentischen Vorträgen verrät die Rennrodlerin, woher sie immer wieder ihre Motivation holt. Anhand vieler Beispiele und Anekdoten aus dem Leistungssport macht sie klar, wie wichtig Durchhaltevermögen und Ausdauertraining sind. Von Spitzensportlerin Natalie Geisenberger kann das Publikum viel lernen. In ihren spannenden Vorträgen begeistert die Olympiasiegerin und mehrfache Gesamtweltcupsiegerin mit Beispielen aus ihrem Leben, ihrer Karriere und der Welt des Leistungssports. Natürlich wird auch sie sich die Olympischen Spiele im TV anschauen: „Ich freue mich schon auf einige Leichtathletik-Wettbewerbe und auf das Springreiten, aber ich finde auch, dass das besondere an den Olympischen Spielen die Vielfalt ist und Sportarten übertragen werden und in den Fokus rücken, die sonst eher nicht so sehr im Rampenlicht stehen, wie Beachvolleyball, Wasserspringen, Fechten und Turnen! Und darauf freue ich mich ganz besonders“, sagt Natalie Geisenberger.

Als Sportler träumt man immer von den großen Zielen wie Olympia oder der Weltmeisterschaft. Doch oft ist das noch sehr weit weg. Die mehrfache Welt- und Europameisterin im Rennrodeln empfiehlt allen, die von großen Erfolgen träumen, sich kleine Etappenziele und realistische Zwischenschritte zu stecken, ob im Beruf oder im privaten Bereich. Wer auf seinem eigenen Weg bleibt, immer wieder seine kleinen Ziele erreicht, hat mehr Erfolgserlebnisse und zieht daraus mehr Motivation.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Keynote Speaker aus den Bereichen Führung, Sport, Motivation, Zukunftstrends, Vertrieb und Wirtschaft. Zum Portfolio gehören prominente Redner wie die Profisportler Natalie Geisenberger, Stefan Kuntz und Martin Tomczyk, ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze und Richard de Hoop, der Weltmeister im Namen merken Dr. Boris Nikolai Konrad, Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky und Top-Manager und Unternehmer Thomas M. Stein. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Tanja Ohnesorg
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Pressemitteilungen

Handball-Bundesliga: Michael Haaß und Nikolai Link auf der Kommandobrücke des HC Erlangen

Der 120-fache deutsche Nationalspieler Michael Haaß übernimmt ab sofort die Kapitänsrolle und Nikolai Link ist sein Vertreter beim HC Erlangen

Handball-Bundesliga: Michael Haaß und Nikolai Link auf der Kommandobrücke des HC Erlangen

(Foto: HC Erlangen) v.l.: Nikolai Link und Michael Haaß sind die neuen Kapitäne beim HC Erlangen

(Erlangen) – Als Cheftrainer Robert Andersson seine Mannschaft am gestrigen Abend in einen Konferenzraum der Landessportschule Bad Blankenburg lud, wussten Michael Haaß und Nikolai Link schon um die Ehre, die ihnen zuteil werden sollte. Wie im vergangenen Jahr bestimmt der Chef-Coach gemeinsam mit seinem Trainerteam seine beiden Kapitäne, die den Bundesliga-Aufsteiger in die „stärkste Liga der Welt führen“ sollen.

Michael Haaß wird dabei die Kapitänsrolle übernehmen. Der 120-fache deutsche Nationalspieler und Weltmeister von 2007 übernahm schon in den vergangenen Tagen eine Führungsrolle und sprach viel mit seinen neuen Mitspielern. Seine immense Bundesligaerfahrung, seine professionelle Einstellung und seine umgängliche Art werden dem 32-jährigen Ruhrpottler bei der Aufgabe des Kapitäns helfen. „Ich freue mich sehr, dass das Trainerteam mir nach so kurzer Zeit so das Vertrauen ausspricht. Ich habe eine extrem intakte Mannschaft hier vorgefunden für die ich sowohl auf als auch neben dem Platz alles geben werde“, sagt Haaß.

Neben Michael Haaß rückt Nikolai Link als Co-Kapitän ins oberste Entscheidungsgremium des fränkischen Bundesligisten auf. Der 26-jährige geborene Friedberger trägt seit 2012 das Trikot der Hugenottenstädter und ist damit zweit dienstältester Spieler im aktuellen Kader der Mittelfranken. Link hat in der vergangenen Saison einen großen Entwicklungsschritt gemacht und hat in der Aufstiegssaison schon viel Verantwortung übernommen. „Ich bin stolz, dass ich dieses Amt in der kommenden Saison bekleiden darf. Michael und ich haben uns von Beginn an gut verstanden und ich werde alles dafür tun, damit ich dieses Vertrauen zurückzahlen kann“, so der Ältere der beiden Link Brüder.

Testspiel gegen den SC DHfK Leipzig
Am kommenden Mittwoch werden Haaß und Link ihre Mannschaft dann das erste Mal in neuer Funktion auf den Platz führen, wenn der HC Erlangen im ersten Testspiel der Saison-Vorbereitung auf den Liga-Konkurrenten aus Leipzig trifft.

hl-studios ist offizieller Medienpartner des HC Erlangen: Denn Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. hl-studios unterstützt seit vielen Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus ist hl-studios die berufliche Heimat von Bastian Krämer und der Spielerpartner und Förderer von Jugendnationalspieler Kevin Herbst.

hl-studios – die Agentur für Industriekommunikation: https://www.hl-studios.de/ ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Pressemitteilungen

Wo Weltmeister aufatmen

Wo Weltmeister aufatmen

Bild WMP: Grandiose Panoramen im PillerseeTal

Von 8. bis 19. Februar 2017 finden im Tiroler Hochfilzen die BMW IBU Weltmeisterschaften Biathlon statt. Für Biathlon Weltmeister und Olympiamedaillengewinner Dominik Landertinger ist seine Heimatregion der beste Platz, um im Sommer neue Energie zu tanken.

Biathlonfans kennen Hochfilzen und das PillerseeTal zumeist nur als tiefverschneiten Ort im Winter, doch auch im Sommer ist die Tiroler Region einen Besuch wert. „Nach einer anstrengenden Biathlon Saison ist meine Heimat, das PillerseeTal, perfekt um aufzutanken. Beim Wandern oder Laufen durch die herrliche Landschaft atmet man einfach auf.“, bringt es der Weltmeister und Olympiamedaillengewinner auf den Punkt.

Grandiose Ausblicke und himmlische Ruhe
Umrahmt von den markanten Gipfeln des Kaisergebirges, den Loferer und den Leoganger Steinbergen, bietet das PillerseeTal, mit seinen Orten Fieberbrunn, Waidring, St. Ulrich am Pillersee, St. Jakob in Haus und Hochfilzen, mehr als 400 Kilometer markierte Wanderwege zwischen 700 und 2500 Meter Seehöhe. Von gemütlichen Spaziergängen, etwa am Ufer des Pillersees, bis hin zu hochalpinen Touren und Klettersteigen auf die schönsten Gipfel reicht das Angebot der Region. Landertinger zieht es vor allem in die Höhe, wie er selbst sagt: „Ich habe ja als Kind viele Sommer auf unserer Alm hoch über Hochfilzen verbracht und liebe daher die Berge, die Ruhe und die Kraft der Natur, die man hier förmlich spürt.“ Die nach wie vor lebendige Almkultur in der Region sorgt zudem dafür, dass mehr als 30 Almhütten entlang der Wanderwege zur „Tiroler Jause“ einladen.
Die Wandersaison im PillerseeTal dauert bis in den November hinein, ehe der erste Schnee die Biathlonhochburg Hochfilzen und die schneereichste Region Tirols in ein echtes Winter-Märchenland verwandelt.

Informationen zum Wandern und anderen Aktivitäten finden Sie auf der Homepage des Tourismusverbandes unter www.pillerseetal.at

Das PillerseeTal lässt für Wanderer keine Wünsche offen: Wer sich unter Tiroler Bergen nur schroffe Dreitausender vorstellt, hat weit gefehlt. Ob Steinplatte, Buchensteinwand oder Wildseeloder – hier finden Sie eine faszinierende Wanderlandschaft.
In Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring müssen Sie nicht unbedingt hochalpin unterwegs sein, Sie können auch kurze Routen erwandern, die dennoch abwechslungsreich sind. Anspruchsvolle Gipfeltouren für ambitionierte Bergsteiger und Wanderer sind ebenso möglich.

Firmenkontakt
Tourismusverband PillerseeTal
Mag. Florian Phleps
Dorfplatz 1
6391 Fieberbrunn
0043 5354 56304
info@pillerseetal.at
http://www.pillerseetal.at

Pressekontakt
WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
6393 St. Ulrich
+436644048505
office@w-m-p.at
http://www.w-m-p.at

Pressemitteilungen

Charming Champ: Weltmeisterin Nikki Adler wieder im Ring

Vom roten Teppich zurück auf die Bretter die die Welt bedeuten.

Charming Champ: Weltmeisterin Nikki Adler wieder im Ring

die amtierende Weltmeisterin im Supermittelgewicht Nikki Adler

Das schönste und erfolgreichste Aushängeschild im aktiven deutschen Boxsport stellt sich ihrer nächsten Herausforderung.

Am 4. Juli 2015 setzt die 28-jährige Profiboxerin ihren WBU-Titel im Supermittelgewicht gegen Szilvia Szabados aufs Spiel. „Barfuß oder Lackschuh. Ich biete in jedem Kampf mein ganzes Herz und meine Titel. Wer die Beste sein will, muss es immer wieder beweisen und ich bin bereit“, so die amtierende Weltmeisterin.

Adler ist respekteinflößend. Ihre gefährlichsten Waffen sind ihre Schlaghärte und ihre unglaubliche physische Kraft. Im Abendkleid auf dem roten Teppich möchte man das kaum glauben. In den ersten Monaten des Jahres verzauberte die charismatische Profiboxerin in erster Linie Schauspieler, Sportler oder Musiker. Sie ist inzwischen ein gerngesehener Gast auf Verleihungen, Bällen und lernt Texte für eine Gastrolle bei ihrer Lieblingsserie GZSZ. „Meine Auszeichnungen empfinde ich als große Ehre, die Einladungen als Geschenk und ich bin sehr dankbar für die tollen Anfragen. Nun wird es aber höchste Zeit für mich, zurück in den Ring zu steigen. Ich will kämpfen. Das ist mein Leben.“

Drei große Kämpfe sollen es in diesem Jahr noch werden. Der große Kick-Off für das Adler-Boxjahr 2015 steigt im Event Center in Martfeld bei Bremen. Der WM-Fight im Juli könnte ein echter boxerischer Leckerbissen für die Fans werden. Die 24 jährige Wahl-Londonerin Szilvia Szabados gilt als ungarische Hoffnungsträgerin: jung, ehrgeizig und zielstrebig. Von ihren 7 Profikämpfen konnte sie 5 gewinnen, 2 davon durch KO. Für Nikki Adler ist sie eine tapfere Herausforderin für ein packendes WM-Duell.

Nikki Adler ist Profiboxerin und amtierende Boxweltmeisterin im Supermittelgewicht nach Version der WBC, WIBA und WBU.

Kontakt
Nikki Adler Boxing
Julia Schutz
Postfach 31 01 32 –
86062 Augsburg
01733789620
jule.schutz@nikki-adler.de
http://www.nikki-adler.de

Pressemitteilungen

ADAC Sachsenring Classic, 19. – 21. Juni 2015

weltmeisterliches Fahrerfeld geht an den Start

Ehemalige Motorradweltmeister präsentieren zur ADAC Sachsenring Classic ihr Können und ihre Technik. Von Australien, Südafrika, Neuseeland, USA und aus Europa reisen dazu eine Vielzahl der Idole von einst an die Traditionsrennstrecke in der Nähe von Chemnitz.

Darüber hinaus können neben historischen Seitenwagengespannen, dem Revival der PRO Superbike Klasse, Fahrzeugen der legendären Rennsportmeisterschaft der 80er Jahre (DRM) ebenso Renntrabis, Ladas und die MT 77 DDR Formelrennwagen bestaunt werden. Insgesamt gehen an diesem Classicwochenende über 650 Starter in 18 verschiedenen Klassen an den Start.

In der Boxengasse oder im Fahrerlager kommen die Fans ihren Idolen wie dem zweifachen Motorradweltmeister Dieter Braun oder dem 4fach Weltmeister Hugh Anderson aus Neusseland ganz nah. Interviews, Autogrammstunden und Racepartys ergänzen das sportliche Programm.

Tagestickets für 20 Euro und Wochenendtickets für 30 Euro sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen deutschlandweit erhältlich. Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Informationen zur Veranstaltung erhalten Besucher unter www.sachsenring-classic.de .

Der ADAC Sachsen ist der motorsportliche Betreiber des Sachsenrings bei Chemnitz. In dieser Funktion richtet dieser die ADAC Sachsenring Classic und die ADAC GT Masters (28.-30. August) aus.

Kontakt
ADAC Sachsen
Lutz Oeser
Striesener Straße 37
01169 Dresden
Test
lutz.oeser@sas.adac.de
http://www.sachsenring-circuit.com

Pressemitteilungen

LINDA Apotheken und Deutscher Fußball-Bund verlängern Partnerschaft

LINDA DFB-Medizinkoffer weiterhin auf dem Platz im Einsatz

LINDA Apotheken und Deutscher Fußball-Bund verlängern Partnerschaft

LINDA DFB-Medizinkoffer und Eisbox

Köln, 15.04.2015 – Die LINDA Apotheken und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) verlängern ihre seit 2010 bestehende, erfolgreiche Partnerschaft zunächst für ein Jahr. Die bundesweit rund 1.100 LINDA Apotheken sind auch 2015 offizieller Ausstatter des Medizinkoffers des Weltmeisters. Der offizielle DFB Medizinkoffer ist zudem auch zukünftig exklusiv in allen LINDA Apotheken erhältlich.

Die erfolgreiche Partnerschaft des weltweit größten Sportverbands und der deutschlandweit marktführenden Apothekenkooperation LINDA geht in die nächste Runde. Seit fast fünf Jahren sind die LINDA Apotheken bereits offizieller Ausstatter des Medizinkoffers der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und verantwortlich für die medizinische Erstversorgung bei zahlreichen Spielen auf nationaler und internationaler Ebene. Höhepunkt der Partnerschaft und bisher größtes gemeinsames Erfolgserlebnis war dieWeltmeisterschaft 2014 – seitdem befindet sich ganz Deutschland im Fußballfieber und die mediale Aufmerksamkeit für den beliebten Breitensport ist so groß wie nie.

Der LINDA Medizinkoffer ist im Laufe der Partnerschaft schon vielfach zum Einsatz gekommen und hat sich in der Praxis bewährt. Der medizinische und physiotherapeutische Betreuungsstab der Nationalmannschaft zeigt sich überzeugt von der professionellen und hochwertigen Ausstattung des Koffers, der alle wichtigen, für die Erstversorgung von Verletzungen auf dem Platz benötigten Utensilien beinhaltet.

Von dem Zusammenschluss zwischen der LINDA AG und dem DFB profitieren vor allem auch viele kleine, regionale und lokale Fußballvereine, denn der Original-Medizinkoffer der Nationalmannschaft ist für jeden Freizeit- und Amateurverein in den LINDA Apotheken erhältlich.

„Ebenso wie beim Fußball liegt der Schlüssel zum Erfolg in einer zielgerichteten Strategie und einer professionellen, leistungsstarken Umsetzung mit dem gesamten Team“, so Georg Rommerskirchen, Vorstand der LINDA AG. „Der DFB hat mit dem Weltmeistertitel im letzten Jahr einen großen Sieg verbuchen können. Wie auch unsere Apothekenkooperation ruht sich die Mannschaft aber nicht auf den bestehenden Erfolgen aus, sondern macht sich fit für die Zukunft“, so Rommerskirchen.

Auch beim DFB freut man sich über die Verlängerung der Partnerschaft: „Es ist unser Anspruch als kompetenter Partner und Dienstleister auch unseren Vereinen zur Seite zu stehen. Mit LINDA als bundesweit stark aufgestellten Partner wird uns dies ermöglicht“, äußert sich DFB-Marketing-Direktor Denni Strich positiv über den Fortbestand der Kooperation.

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke \\\\\\\\\\\\\\\“LINDA\\\\\\\\\\\\\\\“ im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.100 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment1. Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Über 40 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken, beim Anteil der Frauen ist es sogar jede Zweite2. LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung3, einen ausgezeichneten Service3,4 und den besten Markenauftritt5,6,7 und das höchste Vertrauen8. Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY die \\\\\\\\\\\\\\\“LINDA Apotheken\\\\\\\\\\\\\\\“ als \\\\\\\\\\\\\\\“Fairsten Apothekenverbund\\\\\\\\\\\\\\\“ mit der Note \\\\\\\\\\\\\\\“sehr gut\\\\\\\\\\\\\\\“ aus9. Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke \\\\\\\\\\\\\\\“LINDA Apotheken\\\\\\\\\\\\\\\“. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbstständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.
1Platz 1 \\\\\\\\\\\\\\\“Beste Apothekenkooperation\\\\\\\\\\\\\\\“, u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014; 2Markenerfolgskontrolle bei Verbrauchern 2012; iCONSULT Forschung & Consulting GmbH; 3Testsieger \\\\\\\\\\\\\\\“Apothekenkooperationen Beratung & Service\\\\\\\\\\\\\\\“ 9-2012 & 09-2014, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; 4Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie \\\\\\\\\\\\\\\“Service-Champions\\\\\\\\\\\\\\\“ 2011, 2012, 2013, 2014 Service Value GmbH und DIE WELT; 5Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Sempora Consulting GmbH; 6Goldmedaille in der Kategorie \\\\\\\\\\\\\\\“Marketing\\\\\\\\\\\\\\\“, coop-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 Apotheken Management- Institut; 7Auszeichnung zur \\\\\\\\\\\\\\\“Marke des Jahrhunderts\\\\\\\\\\\\\\\“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2012; 8Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Auszeichnung \\\\\\\\\\\\\\\“höchstes Kundenvertrauen\\\\\\\\\\\\\\\“ 2014, Service Value GmbH, WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2014; 9Gesamtwertung \\\\\\\\\\\\\\\“sehr gut\\\\\\\\\\\\\\\“/Auszeichnung \\\\\\\\\\\\\\\“Fairster Apothekenverbund\\\\\\\\\\\\\\\“ im Test 11 Apothekenverbünde, FOCUS-MONEY Ausgabe 36/2014 in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, 2014.

Kontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
022368487840
presse@linda-ag.de
http://www.linda.de

Pressemitteilungen

LINDA Apotheken und Deutscher Fußball-Bund verlängern Partnerschaft

LINDA DFB-Medizinkoffer weiterhin auf dem Platz im Einsatz

LINDA Apotheken und Deutscher Fußball-Bund verlängern Partnerschaft

LINDA DFB-Medizinkoffer und Eisbox

Köln, 15.04.2015 – Die LINDA Apotheken und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) verlängern ihre seit 2010 bestehende, erfolgreiche Partnerschaft zunächst für ein Jahr. Die bundesweit rund 1.100 LINDA Apotheken sind auch 2015 offizieller Ausstatter des Medizinkoffers des Weltmeisters. Der offizielle DFB Medizinkoffer ist zudem auch zukünftig exklusiv in allen LINDA Apotheken erhältlich.

Die erfolgreiche Partnerschaft des weltweit größten Sportverbands und der deutschlandweit marktführenden Apothekenkooperation LINDA geht in die nächste Runde. Seit fast fünf Jahren sind die LINDA Apotheken bereits offizieller Ausstatter des Medizinkoffers der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und verantwortlich für die medizinische Erstversorgung bei zahlreichen Spielen auf nationaler und internationaler Ebene. Höhepunkt der Partnerschaft und bisher größtes gemeinsames Erfolgserlebnis war dieWeltmeisterschaft 2014 – seitdem befindet sich ganz Deutschland im Fußballfieber und die mediale Aufmerksamkeit für den beliebten Breitensport ist so groß wie nie.

Der LINDA Medizinkoffer ist im Laufe der Partnerschaft schon vielfach zum Einsatz gekommen und hat sich in der Praxis bewährt. Der medizinische und physiotherapeutische Betreuungsstab der Nationalmannschaft zeigt sich überzeugt von der professionellen und hochwertigen Ausstattung des Koffers, der alle wichtigen, für die Erstversorgung von Verletzungen auf dem Platz benötigten Utensilien beinhaltet.

Von dem Zusammenschluss zwischen der LINDA AG und dem DFB profitieren vor allem auch viele kleine, regionale und lokale Fußballvereine, denn der Original-Medizinkoffer der Nationalmannschaft ist für jeden Freizeit- und Amateurverein in den LINDA Apotheken erhältlich.

„Ebenso wie beim Fußball liegt der Schlüssel zum Erfolg in einer zielgerichteten Strategie und einer professionellen, leistungsstarken Umsetzung mit dem gesamten Team“, so Georg Rommerskirchen, Vorstand der LINDA AG. „Der DFB hat mit dem Weltmeistertitel im letzten Jahr einen großen Sieg verbuchen können. Wie auch unsere Apothekenkooperation ruht sich die Mannschaft aber nicht auf den bestehenden Erfolgen aus, sondern macht sich fit für die Zukunft“, so Rommerskirchen.

Auch beim DFB freut man sich über die Verlängerung der Partnerschaft: „Es ist unser Anspruch als kompetenter Partner und Dienstleister auch unseren Vereinen zur Seite zu stehen. Mit LINDA als bundesweit stark aufgestellten Partner wird uns dies ermöglicht“, äußert sich DFB-Marketing-Direktor Denni Strich positiv über den Fortbestand der Kooperation.

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke \\\\\\\\\\\\\\\“LINDA\\\\\\\\\\\\\\\“ im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.100 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment1. Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Über 40 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken, beim Anteil der Frauen ist es sogar jede Zweite2. LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung3, einen ausgezeichneten Service3,4 und den besten Markenauftritt5,6,7 und das höchste Vertrauen8. Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY die \\\\\\\\\\\\\\\“LINDA Apotheken\\\\\\\\\\\\\\\“ als \\\\\\\\\\\\\\\“Fairsten Apothekenverbund\\\\\\\\\\\\\\\“ mit der Note \\\\\\\\\\\\\\\“sehr gut\\\\\\\\\\\\\\\“ aus9. Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke \\\\\\\\\\\\\\\“LINDA Apotheken\\\\\\\\\\\\\\\“. Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbstständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.
1Platz 1 \\\\\\\\\\\\\\\“Beste Apothekenkooperation\\\\\\\\\\\\\\\“, u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014; 2Markenerfolgskontrolle bei Verbrauchern 2012; iCONSULT Forschung & Consulting GmbH; 3Testsieger \\\\\\\\\\\\\\\“Apothekenkooperationen Beratung & Service\\\\\\\\\\\\\\\“ 9-2012 & 09-2014, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; 4Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie \\\\\\\\\\\\\\\“Service-Champions\\\\\\\\\\\\\\\“ 2011, 2012, 2013, 2014 Service Value GmbH und DIE WELT; 5Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Sempora Consulting GmbH; 6Goldmedaille in der Kategorie \\\\\\\\\\\\\\\“Marketing\\\\\\\\\\\\\\\“, coop-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 Apotheken Management- Institut; 7Auszeichnung zur \\\\\\\\\\\\\\\“Marke des Jahrhunderts\\\\\\\\\\\\\\\“ in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2012; 8Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Auszeichnung \\\\\\\\\\\\\\\“höchstes Kundenvertrauen\\\\\\\\\\\\\\\“ 2014, Service Value GmbH, WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2014; 9Gesamtwertung \\\\\\\\\\\\\\\“sehr gut\\\\\\\\\\\\\\\“/Auszeichnung \\\\\\\\\\\\\\\“Fairster Apothekenverbund\\\\\\\\\\\\\\\“ im Test 11 Apothekenverbünde, FOCUS-MONEY Ausgabe 36/2014 in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, 2014.

Kontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
022368487840
presse@linda-ag.de
http://www.linda.de