Tag Archives: Weltpremiere

Pressemitteilungen

Silent Speaker Battle: Münchnerin gewinnt Weltpremiere

Beim weltweit ersten internationalen Silent Speaker Battle, der am 14.06.2019 am Flughafen Stuttgart ausgetragen wurde, setzte sich die Wahl-Münchnerin Sabine Votteler als eine der Gewinnerinnen durch. Fast 200 Teilnehmer aus 14 Nationen reisten zu dieser Weltpremiere an.

Der Silent Speaker Battle ist ein Rednerwettstreit. Die Idee ist angelehnt an die sogenannten „Silent Discos“, bei denen die Musik über Funkkopfhörer anstatt über Lautsprecherboxen gehört wird. In der Regel wetteifern zwei bis drei DJs um die Zuhörer, die sich durch Einstellung an ihren drahtlosen Kopfhörern selbst entscheiden können, welche Musik sie hören.

Während Silent Discos beispielsweise bei Open-Air-Partys populär sind, weil sie Lärmbelästigung der Umgebung vermeiden, geht es beim Silent Speaker Battle darum, die Gunst des Publikums gegen parallel auftretende Redner zu gewinnen.

Die besondere Herausforderung liegt nicht nur in der knapp bemessenen Zeit von 4 Minuten. Der Speaker steht auf der Bühne außerdem 3 weiteren Wettbewerbern gegenüber und kämpft um die Aufmerksamkeit der Zuschauer, während er sich nie sicher ist, wer ihm gerade zuhört.

Einen Vortrag unter diesen Bedingungen zu halten, ist wohl die Königsklasse im professionellen Speaking. Dementsprechend fordert der Wettbewerb den vollen Einsatz, um sich mit dem Publikum so zu verbinden, dass man beim Voting am Ende die meisten Stimmen verbuchen kann.

Sabine Votteler ist als Expertin für Online Business-Strategie und Potenzial-Entwicklung auf Bühnen zuhause, doch „das war noch mal eine ganz andere Nummer“, sagt sie. „Als Sprecher trägst du nämlich keine Kopfhörer und hörst deine eigene Stimme überhaupt nicht, dafür die der anderen Redner umso lauter. Dabei nicht aus dem Konzept zu kommen, ist wirklich höchst anspruchsvoll.“

Das neue Wettbewerbsformat wurde von Top-Speaker Hermann Scherer ins Leben gerufen und fand nun erstmalig in Stuttgart statt. Der nächste Silent Speaker Battle wird im August in New York ausgetragen.

Die Teilnehmer hatten lediglich 30 Minuten Zeit zur Vorbereitung und mussten nicht nur fesselnde Inhalte bieten, sondern auch durch ihre Bühnenpräsenz überzeugen. Um Topleistung auf den Punkt abrufen zu können, sind wie bei jedem Wettkampf auch hier Training, Fokus und mentale Stärke entscheidend, um den Stress managen zu können.

Consulting

Kontakt
Sabine Votteler Consulting
Sabine Votteler
Hohenzollernstr. 110
80796 München
0170/4408974
info@sabinevotteler.com
https://sabinevotteler.com

Bildquelle: Foto: Ronny Barthel

Auto/Verkehr

Automotive Testing Expo 2019: NORDSYS präsentiert den neuen V2X-HiL waveBEE® hive

Braunschweiger V2X-Spezialist zeigt Weltpremiere in Stuttgart

Braunschweig, im April 2019 – Die NORDSYS GmbH, ein führender Anbieter von V2X-Systemlösungen, stellt auf der diesjährigen Automotive Testing Expo am Stand 1586 seine waveBEE® Produktfamilie für die Entwicklung, das Testen und den Betrieb von vernetzten, intelligenten Transportsystemen sowie selbstfahrenden Fahrzeugen vor. Im Fokus: Die Premiere des waveBEE® hive – einem kompakten V2X-HiL-System mit Unterstützung von IEEE 802.11p und C-V2X sowie der eigenen V2X-Multistack-Umgebung.

„Vernetzte Autos erhöhen die Komplexität im Testen von Automobilen. Hoch entwickelte Komponenten wie fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme oder autonome Fahrzeugfunktionen erfordern eine ebenso hoch entwickelte Testumgebung zur Funktionsvalidierung“, weiß Manfred Miller, geschäftsführender Gesellschafter der NORDSYS, zu berichten. Der waveBEE® hive erfüllt die Anforderungen der Automobilindustrie an komplexe und reproduzierbare Testumgebungen. Mit vollständig interaktiven, reproduzierbaren Szenarien, die über V2X-Modems übertragen werden, welche C-V2X und 802.11p unterstützen, ist er für verschiedene Regionen (NAR/EU/CN) verfügbar.  Mit der Möglichkeit, 60 und mehr ITS-Stationen zu simulieren, reduziert er massiv Kosten für Testumgebungen und beschleunigt Entwicklungsprozesse erheblich.

„Wir freuen uns sehr unsere Neuentwicklung erstmalig in Stuttgart präsentieren zu können und sehen Gesprächen mit Journalisten und Besuchern mit Spannung entgegen. Wir stehen zudem zu sämtlichen Fragen in den Bereichen Infotainment-Entwicklung, Advanced Driver Assistance Systems (ADAS), Simulation und künstliche Intelligenz im Fahrzeug Rede und Antwort“, so Maik Schlote, Senior Sales Manager bei der NORDSYS.

waveBEE® Entwicklungs- und Testsysteme
Auch die übrige waveBEE® Produktfamilie wird in Stuttgart präsentiert. Mit der waveBEE®to-go und der dazugehörigen Softwarelösung waveBEE®creator stellt der spezialisierte Anbieter ein mobiles Test- und Evaluierungssystem für autonome und vernetzte Fahrfunktionen vor. Der waveBEE®creator ist im Zusammenspiel mit waveBEE®to-go und waveBEE®plus  mit seinen Funktionen zurzeit einzigartig am Markt, denn die Software erlaubt einen schnellen Aufbau von  virtuellen V2X-Netzwerkumgebungen mit mehreren V2X-Stationen und multiplen Nachrichtentypen, ohne die sonst hierfür mehrfach erforderlichen V2X-Modems.

Unterschiedliche Nachrichtentypen verwendbar
Eine Besonderheit des Systems liegt darin, dass die frei definierbaren Szenarien an jedem Ort der Erde reproduzierbar und konform zu den regionsspezifischen Kommunikationsstandards ausgeführt werden können. Der Szenario-Editor erlaubt ein übersichtliches Bearbeiten von Szenarien direkt auf der Karte.

waveBEE®touch – mobiles V2X-Diagnosesystem
Mit dem robusten V2X Diagnose-System waveBEE®touch verfügt NORDSYS über ein weltweit einzigartiges System, das sowohl ETSI ITS-G5, als auch den SAE WAVE-Standard unterstützt. Die unterschiedlichen Nachrichtentypen wie CAM, DENM, SPAT, MAP oder BSM werden auf einer interaktiven Karte dargestellt und können detailliert analysiert werden. Mit der autarken waveBEE®touch stellt der Testingenieur sicher, dass die V2X-Sender die gewünschten, korrekten Nachrichten aussenden und ist daher zur Validierung und Diagnose komplexer V2X-Anwendungen optimal geeignet. Die integrierten Funktionen zum Aufzeichnen und Abspielen der Daten ermöglichen eine Detailanalyse ganzer V2X-Flotten bei Integrationstests bereits vor Ort – effizient und ohne weitere aufwendige Diagnosesysteme. Die waveBEE®touch ist zudem ein unverzichtbares Werkzeug für Infrastrukturbetreiber weltweit, welche Wartung und Support entsprechender V2X-Infrastruktur sicherstellen müssen.

Sie möchten ein persönliches Gespräch mit der NORDSYS GmbH auf der Automotive Testing Expo vereinbaren? Bitte wenden Sie sich an den PR-Kontakt von Profil Marketing: Martin Farjah – Email: m.farjah@profil-marketing.com oder telefonisch unter 0531 387 33 22

Über die NORDSYS GmbH:
Die NORDSYS GmbH ist einer der führenden Entwickler von Software-Systemarchitekturen für die V2X-Kommunikation mit mehrjähriger Erfahrung aus den unterschiedlichsten V2X-Projekten. Neben der Software-Entwicklung umfasst das Portfolio des Unternehmens auch eigene Systemlösungen der Marke waveBEE® für die Entwicklung, Simulation und Analyse von komplexen V2X-Umgebungen. Als Partner renommierter Automobilhersteller verfügt die NORDSYS GmbH durch langjährige internationale Projektarbeit darüber hinaus über Expertise in den Bereichen Fahrerassistenz, Infotainment, Future Mobility Solutions und komplexe Simulation. Weitere Informationen unter www.nordsys.de

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 1904_NORDSYS_Automotive_Testing_Expo

Start Download Bildmaterial als ZIP-Datei: Nordsys_Automotive_Testing_Expo_2019.zip
###

Pressekontakt:

NORDSYS GmbH
Maik Schlote
Mittelweg 7
38106 Braunschweig
Tel.: +49 29 69 88 50
m.schlote@nordsys.de

Profil Marketing OHG
Martin Farjah
Humboldtstr. 21
38106 Braunschweig
Tel.: +49 531 387 33 22
m.farjah@profil-marketing.com

Pressemitteilungen

Weltpremiere – alugha stellt den dubbr auf der SXSW vor

Alugha definiert die Dubbing-Welt neu. Das Online-Tool bietet alles um Videos durch mehrere Sprachspuren einem internationalen Publikum zugänglich zu machen. Und das ganz ohne Studio, direkt in der Cloud und jederzeit weltweit erreichbar.

Alugha bringt die multilinguale Welt der Videos nach Austin und stellt auf der SXSW 2019 den dubbr vor. Der dubbr ist eine Online-Software-Lösung, welche alle benötigten Programme und Workflows zur Erstellung von mehrsprachigen Videos in einer SaaS-Lösung vereint. Dem Nutzer werden alle Tools für die Video-Multilingualisierung direkt an die Hand gegeben. Im Kontrast zu Programmen wie Pro Tools oder Adobe Audition, kann man so im Browser ein Transkript des Videos anfertigen, dieses übersetzen, via Mikrofon ein Voice-Over aufnehmen und anschließend publizieren. Alles aus einer Hand, in einem Tool, ohne zusätzliche Lizenzen und ohne zusätzliche Software kaufen zu müssen.
Um den Workflow noch weiter zu optimieren, bietet der dubbr diverse Features zur Teilautomatisierung der einzelnen Arbeitsschritte. Vom Transkript bis hin zum Dubben könnte der Workflow kaum einfacher sein. Der dubbr verfügt über eine eigene Speech2Text-Engine, welche auf einer eigenständig dafür entwickelten KI basiert. Die KI lernt mit jedem neuen Video, Transkript und Dubbing dazu und ermöglicht es damit, die Sprache aus der originalen Audiospur in einen Text umzuwandeln, welcher anschließend als Transkript weiterverwendet werden kann.
Der dubbr funktioniert dezentral und ermöglicht damit die Remote-Arbeit. So können Produzenten, Übersetzer und Sprecher in Echtzeit am selben Projekt arbeiten – und das weltweit!
Ein besonderes Highlight sind die individuellen Einstellungsmöglichkeiten und die Verwaltung der jeweiligen Metadaten im Video-Editor. So können Zeitraum und Status der Veröffentlichung, Titel, Beschreibung, Tags, Thumbnails, Hintergrundbild der Videoseite, Jugendschutz und Lizenzen je nach Sprache personalisiert werden. Dadurch wird jede Sprache, die in das Video eingebunden ist, von den Suchmaschinen einzeln indexiert und gefunden. Diese Funktion bildet somit eine solide Bereicherung für die Video-SEO.
Zudem erlaubt das zusätzliche Feature der „internationalen Tonspur“ Geräusche und Musik getrennt von den Stimmen zu speichern. Dadurch können zum Beispiel Dokumentationen, Interviews und Filmversionen komplett online in unterschiedlichen Sprachen synchronisiert und zur Verfügung gestellt werden. Ergänzend dazu kann Hintergrundmusik direkt über ein Upload-Fenster hinzugefügt werden und das automatische Ducking reduziert die Originalspur während der Voice-Over-Wiedergabe.
Der Entfall von zusätzlichen Kosten für Lizenzen und Fremdsoftware ist ein weiterer großer Vorteil. Da der dubbr ein von alugha entwickeltes Tool ist, wird er schon ab dem Beginner-Paket in allen regulären alugha-Accounts enthalten sein.
„Im Zeitalter der Digitalisierung gilt es, so viele Menschen wie möglich mit seiner Botschaft zu erreichen. Mit dem dubbr ist es uns gelungen, ein Tool zu entwickeln, durch das man einfach mit seinem Video zum Global Player werden kann. Dabei haben wir großen Wert darauf gelegt, den Aufwand so gering wie möglich zu halten. Die Kombination des dubbrs mit unserem Toolkit macht alugha zu der perfekten multilingualen Videoplattform“, so Bernd Korz, CEO von alugha.

Alugha ist eine Videoplattform, die auf Multilingualität ausgelegt ist.

Firmenkontakt
alugha
Helena Gouveia
N7 17
68161 Mannheim
0621 490730100
hello@alugha.com
https://alugha.com

Pressekontakt
alugha
Wilgen Arone Jakob
N7 17
68161 Mannheim
0621 490730100
presse@alugha.com
https://alugha.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

EQUILA feiert glanzvolle Weltpremiere im SHOWPALAST MÜNCHEN

Spektakuläre Weltpremiere im SHOWPALAST MÜNCHEN mit viel Prominenz auf dem Roten Teppich und beim großen Finale auf der Showbühne.

EQUILA feiert glanzvolle Weltpremiere im SHOWPALAST MÜNCHEN

(Mynewsdesk) München, 06. November 2017 – Mega-Show im Fantasieland: Mit vielen prominenten Gästen aus Entertainment, TV und Gesellschaft feierten gestern Abend rund 1.700 geladene Zuschauer die Weltpremiere von EQUILA. Münchens neues Showerlebnis mit besonderer Faszination quittierte das begeisterte Publikum mit tosendem Schlussapplaus und Standing Ovations.

Über den Roten Teppich flanierten u.a. Michelle Hunziker, Lisa & Thomas Müller, Arjen Robben und seine Familie, Heino Ferch mit seiner Frau und Kindern, Rebecca Mir, Karen Webb, Magdalena Neuner, Mareile Höppner, Michael Brandner, Andrea Kaiser, Annica Hansen, Aiman Abdallah, Max Alberti, Julia Frank-Tewaag, Ali Güngörmü?, Diana Herold, Kim Hnizdo, Natalie O’Hara, Alexandra Polzin, Carolin Reiber, Heiko Ruprecht, Tommy Scheel, Sigmar Solbach und Jochen Schweizer.

Krönender Abschluss des Abends: Michelle Hunziker, Heino Ferch, Rebecca Mir und Mareile Höppner ließen es sich nach dem umjubelten Schlussapplaus zum großen Finale nicht nehmen, den zwei- und vierbeinigen Darstellern auf der Bühne zur glanzvollen Premiere zu gratulieren.

Prominente Stimmen am Premierenabend:

Michelle Hunziker: „Hypnotisierend und zauberhaft: Eine Show, die mit einer grandiosen Mischung aus Emotionen und wunderschönen Pferden das Herz berührt.“

Heino Ferch: „Das ist das Schönste, was man mit Pferden machen kann. Es ist eine emotionale Show, die mich komplett vom Hocker reißt.“

Rebecca Mir: „Ich bin sprachlos. Es ist etwas völlig Neues. Man hatte das Gefühl, ganz nah dabei zu sein.“

Mareile Höppner: „Equila ist ein Feuerwerk und ein Ort, an dem man sich verzaubern lassen kann.“
Carolin Reiber: „Es war sensationell. Wer das nicht sieht, versäumt etwas.“
Karen Webb: „Ein wunderschönes Erlebnis für die ganze Familie! Meine Tochter ist begeisterter Pferdefan und saß die ganze Zeit fasziniert mit offenem Mund da.“

Epische Momente, atemberaubende spektakuläre Reitkunst, begeisternde Akrobatik und eine bewegende Geschichte über Mut, Freundschaft und den berührenden Zauber der Begegnung zwischen Mensch und Pferd machen EQUILA zu einem einzigartigen Showerlebnis. EQUILA erzählt von der großen Freundschaft von Phero und seinem Pferd Arkadash. Beide wollen am jährlichen Turnier der besten Reiter des Landes teilnehmen und begeben sich dafür auf eine Reise durch das sagenumwobene Land EQUILA, um den Gipfel der Helden zu erreichen. Unterwegs erwarten sie faszinierende Abenteuer. Phero lernt nicht nur von den geschicktesten Reitern des Landes, sondern auch von der schönen Amara, um sich schließlich in der heimatlichen Wettkampfarena der großen Herausforderung zu stellen.

Ab sofort verwandelt sich der SHOWPALAST MÜNCHEN sechs Mal pro Woche in das Land EQUILA. Das zweieinhalbstündige Live-Ereignis beginnt mit einer Pre-Show 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Eine Show-Crew bestehend aus 120 Cast-Mitgliedern, Kreativen, Bühnentechnikern und 65 Pferden lässt das magische Reich allabendlich in München-Fröttmaning neu erwachen. Tickets von 29,90 Euro bis 129,90 Euro. Mehr Informationen unter www.apassionata.com

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/6pja42

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/equila-feiert-glanzvolle-weltpremiere-im-showpalast-muenchen-75972

=== Michelle Hunziker beim Schlussapplaus der Weltpremiere von EQUILA (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/26bijs

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/michelle-hunziker-beim-schlussapplaus-der-weltpremiere-von-equila

=== EQUILA feiert Weltpremiere (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/13er31

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/equila-feiert-weltpremiere

Firmenkontakt
APASSIONATA Park München GmbH & Co. KG
Frederike Koppetsch
Hans-Jensen-Weg 3
80939 München
089 121 402 541
frederike.koppetsch@apassionata.com
http://www.themenportal.de/kultur/equila-feiert-glanzvolle-weltpremiere-im-showpalast-muenchen-75972

Pressekontakt
APASSIONATA Park München GmbH & Co. KG
Frederike Koppetsch
Hans-Jensen-Weg 3
80939 München
089 121 402 541
frederike.koppetsch@apassionata.com
http://shortpr.com/6pja42

Pressemitteilungen

Weltpremiere der Timebreakers wird zur schönsten Filmpremiere Deutschlands gekürt

Ein rauschendes Fest wurde die Filmpremiere des neuen Kinder Abenteuerfilmes Timebreakers, zum Teil wurde sogar der Verkehr lahm gelegt.

Weltpremiere der Timebreakers wird zur schönsten Filmpremiere Deutschlands gekürt

Am letzten Wochenende wurde im Capitol Theater Walsrode die Weltpremiere des No Budget Independent Kinder Filmes „Timebreakers – auf der Suche nach dem geheimnisvollen Heidekristall“ ausgiebig gefeiert. Nahezu alle Darsteller, die nicht ausgerechnet in weiteren schwierigen Drehs steckten (zb. in Dubai, Sibiren) oder krank wurden wie z.B. momentaner Top Star Tadeusz Januszewski der Oscar Anwärter aus „Toni Erdmann“ waren dem Ruf von Filmemacher Niels Marquardt ins das beschauliche Walsrode bei Hannover gefolgt und erlebten ein Fest der Superlative.

So dauerte es auch eine ganze Weile bis man alle Akteure vom roten Teppich, den vorfahrenden Oldtimern und der Sektbar „Oscars“ trennen konnte, doch was dann im inneren des völlig überfüllten Kinosaals passierte, setzte noch einmal einen drauf und verdeutlichte einmal mehr, welche Grenzen man mit dem richtigen Team und dem Herz am richtigen Fleck sprengen kann. Unter tosendem Applaus marschierten die erst 8-12 jährigen TIMIES in die vollbesetzte Arena unter den stampfenden Rythmen einer Musikhymne ein, klatschten nahezu alle 500 Gäste ab und ließen sich im Blitzlichtgewittern feiern um direkt danach eine TOP Perfomance des eigenen Titelsongs „Freunde für immer“ unter Anführung von Sängerin Larissa Felber und einem Tanzact der Step & Jam Tanzschule Walsrode zu präsentieren. Das Publikum stand geradezu auf den Sitzen und wurde von diesen 7 Kindern kurze Zeit später, beim betrachten des Filmes in der Premierenversion vollends eingenommen. Die Päsenz der Timies hielt den gesamten Abend an, immer wieder präsentierten die Kinder neue eigene Ideen und begeisterten ihr Publikum.

Viele Gäste bezeichneten die Hauptdarsteller Larissa Felber, Elisabeth Mathilde Cartus, Leni Evers, Lucy Kruse, Ferdinand Schönfeld, Lilli Marie Schwarze und Noah Tammen als Vollblutschauspieler obwohl diese ja für sich selbst eigentlich nur einen wundervollen, magischen Sommer unter Leitung von Regisseur Niels Marquardt erlebt hatten und sich über dieses Lob umso mehr freuten, dass ihnen das Schauspielern sozusagen im Blut liegen würde.

„Die Timies sind magisch, sie sind etwas ganz besonderes und wir haben ihr Talent in eine der schönsten Landschaften Deutschlands eingebettet, die Lüneburger Heide und wir hoffen, dass Deutschland diese Magie des Filmes erkennen wird“ so Filmemacher Marquardt, der gerne einen zweiten Teil drehen würde, wenn sich ein Finanzier findet. Einen zweiten Teil noch einmal als Mammutaufgabe No Budget zu stemmen schloss er vorerst aus. „Jetzt müssen für einen zweiten Teil einfach genug Leute in die Kinos strömen“

Die Garde der Profi Darsteller um Arne Prill, Lars Möhring, Simson Bubbel, Rebekka Mueller, Stephanie Engel, Asterx Doc Fire, Katja Pöllmann, Sybille und Julia Dordel und viele weitere wurde noch durch einen persönlichen Videogruß von TOP Star Patrick Lindner erweitert, der aus gesundheitlichen Gründen der Veranstaltung leider fern bleiben musste.

Ein Dank ging von Organisator Niels Marquardt an die 3 beteiligten Locations, das „Oscars“ in Walsrode, das „Capitol Theater in Walsrode“ und den „Kursaal in Bad Fallingbostel“, die alle für eine reibungslose Veranstaltung sorgten und an die vielen Auf- und Abbauhelfer die den Gästen eine No Budget Premiere wie in Hollywood ermöglichten, (roter Teppich, Oldtimer zum vorfahren, geheimnisvolle Glittertattos, Autogrammstunde und Showacts). Am Ende wurde die Premiere der Timebreakers sogar als „Schönste Film Premiere Deutschlands“ bezeichnet und das von Menschen die durchschnittlich alle 4 Wochen auf dem roten Teppich zu Gast sind.

Timebreakers startet am 01.09. in ausgesuchten Kinos in Deutschland und wird mit seiner spannenden Geschichte sicher seine Zuschauer finden und in vielen weiteren Kinos gezeigt werden.

Weitere infos unter Offizielle Webseite Timebreakers
weitere aktuelle Bilder auch unter : Offizielle Facebook Seite der Timebreakers

Die Dreamfactory ist der Eigenverleih der Fun & Joy Media

Kontakt
Dreamfactory Filmverleih
Niels Marquardt
Drosselkamp 16
29699 Bomlitz
0152 33784880
info@dreamfactory-filmverleih.de
http://www.dreamfactory-filmverleih.de

Pressemitteilungen

Große Gefühle auf Eis: HOLIDAY ON ICE präsentiert neue Show TIME ganz im Zeichen der Zeit!

Große Gefühle auf Eis: HOLIDAY ON ICE präsentiert neue Show TIME ganz im Zeichen der Zeit!

(Mynewsdesk) Tourauftakt der neuen HOLIDAY ON ICE-Show am 24. November in Grefrath – Über 100 Vorstellungen in 13 deutschen Städten – Vorverkauf eröffnet

Hamburg, 02. August 2016 – Gänsehaut vorprogrammiert: Die neue HOLIDAY ON ICE-Show TIME steht ganz im Zeichen der wohl schönsten Momente des Lebens. Geprägt von den Geschichten, die das Leben schreibt, verblüfft diese Produktion mit unvergesslichen Momenten auf und über dem Eis. „Zeit ist ein so wichtiges Gut in den heutigen, schnelllebigen Tagen.“, erklärt Henrik-Jan Rinner, Geschäftsführer HOLIDAY ON ICE. „Die neue Show TIME ist wie ein Fotoalbum voller schöner Schnappschüsse. Sie entführt den Zuschauer aus dem Alltag, lässt uns träumen und die Zeit für einen Moment stillstehen.“

Die Idee hinter dieser Produktion stammt von dem Regisseur David Liu, der selbst ein leidenschaftlicher und erfolgreicher Eiskunstläufer ist und seit den 1990er Jahren für bekannte Eisshows auf der ganzen Welt Choreografien entwickelt. Bei TIME setzt der Regisseur auf den beliebten HOLIDAY ON ICE-Mix aus traditionellen Elementen gepaart mit faszinierenden Special Acts und atemberaubender Akrobatik und sorgt so für ein einmaliges Show-Erlebnis auf Eis.

Die Show TIME

In der neuen HOLIDAY ON ICE-Show TIME nehmen die Eiskunstläufer das Publikum mit auf eine Reise durch die wohl schönsten Momente des Lebens. Inspiriert von eindrucksvollen und unvergesslichen Augenblicken, zaubert die erfolgreichste Eisshow der Welt mit seiner brandneuen Produktion die schönsten Erinnerungen aufs Eis: Ob die erste große Liebe, der erste Kuss oder ein unvergessliches Abenteuer – die fulminanten Performances und packenden Stunts auf der spiegelglatten Bühne hauchen diesen Gedanken neues Leben ein und lassen die Zeit für einen Moment stillstehen. In aufwendig handgefertigten Kostümen ziehen die Eisläufer und Akrobaten die Zuschauer mit ihren beispiellosen Choreografien auf höchstem sportlichem Niveau in ihren Bann. Das völlig neue Musikkonzept sorgt in seiner einzigartigen Zusammenstellung für Ohrwurmgarantie und überzeugt mit Neuinterpretationen der beliebtesten Klassiker der letzten Jahrzehnte. Durch das brillante Licht- und Soundkonzept mit modernsten Effekten werden die schönsten Augenblicke in außergewöhnlicher Kulisse für immer eingefroren.

Ab sofort können sich alle – Eiskunstlauf-Liebhaber, HOLIDAY ON ICE-Begeisterte und jeder, der neugierig geworden ist – die besten Plätze sichern, denn HOLIDAY ON ICE hat den Vorverkauf eröffnet. Tickets gibt es schon ab 29,90€ und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.holidayonice.de oder unter 01805/4414* erhältlich.

Bild- und Textmaterial stehen Ihnen zum Download auf unserem Presseserver zur Verfügung:

www.stage-presse.de

Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de

Ticket-Hotline 01805-4414 (€ 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobil max. € 0,42/Min)

Tickets für HOLIDAY ON ICE sind ab € 29,90 erhältlich.

TIME Tourdaten 2016/2017

GrefrathGrefrather EisSport & EventPark24.11.2016 – 27.11.2016RostockStadtHalle01.12.2016 – 04.12.2016MagdeburgGETEC Arena09.12.2016 – 11.12.2016ErfurtMessehalle 116.12.2016 – 18.12.2016LeipzigArena Leipzig22.12.2016 – 27.12.2016DortmundWestfalenhallen30.12.2016 – 02.01.2017FrankfurtFesthalle05.01.2017 – 15.01.2017KölnLANXESS arena21.01.2017 – 22.01.2017StuttgartPorsche-Arena26.01.2017 – 29.01.2017MannheimSAP Arena03.02.2017 – 05.02.2017HamburgBarclaycard Arena10.02.2017 – 12.02.2017ZwickauStadthalle15.02.2017 – 19.02.2017BremenÖVB-Arena23.02.2017 – 26.02.2017

Tickets und Informationen unter 0 18 05 / 44 14*

* (€ 0,14/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreis max. € 0,42/Min.)

Reguläre Preise ab € 29,90

Kinderermäßigung: Kinder bis einschließlich 15 Jahre erhalten Tickets zum Festpreis von € 14,95 auf allen Plätzen für alle Vorstellungen unter der Woche; ausgenommen PK 1. Reihe. Am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen kosten Karten für Kinder nur 50 Prozent der regulären Preise, ausgenommen PK 1. Reihe. Weitere Ermäßigungen auf Anfrage.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Stage Entertainment Touring Productions .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/c33msn

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/grosse-gefuehle-auf-eis-holiday-on-ice-praesentiert-neue-show-time-ganz-im-zeichen-der-zeit-81292

Über HOLIDAY ON ICE

Mit mehr als 328 Millionen Besuchern (Das ist Guinness-Rekord!) ist HOLIDAY ON ICE die beliebteste Eisshow der Welt. Über 70 Jahre nach der ersten Vorstellung im Dezember 1943 hat sich HOLIDAY ON ICE von einer kleinen Hotelshow in den USA in ein global agierendes Unternehmen entwickelt. Bereits im Jahr 1951 eroberte HOLIDAY ON ICE Europa und feierte im gleichen Jahr in Frankfurt die erste Deutschland-Premiere. Die beliebte Eisshow arbeitet mit Elementen aus Theater, Tanz, Oper, Pop, Magie, Musical und Akrobatik. Jährlich entstehen so besonders innovative und originelle Produktionen, die pro Saison mit rund 1.000 Vorstellungen in mehr als 75 Städten in 15 Ländern weltweit gastieren. Zwischen November 2016 und März 2017 präsentiert HOLIDAY ON ICE in 22 deutschen Städten die pulsierende Show BELIEVE sowie die brandneue Produktion TIME.

Firmenkontakt
Stage Entertainment Touring Productions
Jovana Martens
Kehrwieder 6
20457 Hamburg
+49 (40) 31186-321
jovana.martens@stage-entertainment.de
http://www.themenportal.de/unterhaltung/grosse-gefuehle-auf-eis-holiday-on-ice-praesentiert-neue-show-time-ganz-im-zeichen-der-zeit-81292

Pressekontakt
Stage Entertainment Touring Productions
Jovana Martens
Kehrwieder 6
20457 Hamburg
+49 (40) 31186-321
jovana.martens@stage-entertainment.de
http://shortpr.com/c33msn

Pressemitteilungen

HOLIDAY ON ICE: Der Vorverkauf beginnt!

(Mynewsdesk) Die meistbesuchte Eisshow der Welt startet den Vorverkauf für die neue Saison – Weltpremiere der neuen HOLIDAY ON ICE-Produktion am 26. November in Grefrath – Auftakt der zweiten Show PASSION am 16. Dezember in Nürnberg – Tour durch 23 deutsche Städte und Wien Hamburg, 05. Mai 2015 – Mit Leidenschaft, Feuer und natürlich Eis geht HOLIDAY ON ICE in eine neue aufregende Saison und stellt dabei einmal mehr das richtige Gespür für Live-Entertainment auf höchstem Niveau unter Beweis.

Ab 26. November präsentiert HOLIDAY ON ICE die neue Produktion über Liebe, Verlangen und Eifersucht. Die Geschichte einer verbotenen Liebe zweier Menschen aus verschiedenen Welten besticht durch den Einsatz atemberaubender Kostüme und innovativer Technikelemente, die in einer unvergesslichen Kulisse miteinander harmonieren. In beeindruckender Atmosphäre nehmen die Eiskunstläufer das Publikum mit in eine magische Welt voller einzigartiger Augenblicke, in der Liebe keine Grenzen kennt.

Glamour, Leidenschaft und Ehrgeiz stehen im Mittelpunkt der zweiten HOLIDAY ON ICE-Show PASSION, die ab dem 16. Dezember durch Deutschland tourt. Diese Produktion lebt von den Erfahrungen eines jeden Eiskunstläufers und bietet dem Zuschauer einen noch nie dagewesenen Blick hinter die Kulissen. Inspiriert durch die Träume und Erlebnisse des HOLIDAY ON ICE-Ensembles spiegelt diese Produktion die lebensnahen Geschichten der Läufer wider und den Wunsch, einmal auf der ganz großen Bühne aus Eis zu stehen. Die gefühlvolle und ausdrucksstarke Darbietung der Eiskunstläufer sowie der Einsatz von klassisch-modernen als auch neu-interpretierten Musikelementen lassen den Zuschauer von Anfang bis Ende mitfühlen, mitfiebern und mitfeiern.

Ab sofort können sich alle – Eiskunstlauf-Liebhaber, HOLIDAY ON ICE-Begeisterte und jeder, der neugierig geworden ist – die besten Plätze sichern, denn HOLIDAY ON ICE hat den Vorverkauf für die kommende Tour eröffnet. Die beliebte Live-Entertainment-Produktion präsentiert ab November die neuen Shows in insgesamt 23 deutschen Städten und Wien. Tickets gibt es schon ab 29.90€ und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.holidayonice.de oder unter 01805/4414* erhältlich.

Bild- und Textmaterial stehen Ihnen zum Download auf unserem Presseserver zur Verfügung:

www.stage-presse.de/

Tickets und Infos zur Show: www.holidayonice.de

Ticket-Hotline 01805-4414 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobil max. € 0,42/Min.)

Tickets für HOLIDAY ON ICE sind ab € 29,90 erhältlich.

HOLIDAY ON ICE Tourplan 2015/2016

Neue ShowGrefrathGrefrather EisSport & EventPark26.11.2015 – 29.11.2015RostockStadthalle03.12.2015 – 06.12.2015StuttgartPorsche-Arena10.12.2015 – 13.12.2015SaarbrückenSaarlandhalle15.12.2015 – 16.12.2015HannoverTUI Arena18.12.2015 – 20.12.2015LeipzigArena Leipzig23.12.2015 – 28.12.2015EssenGrugahalle31.12.2015 – 03.01.2016KölnLANXESS Arena09.01.2016 – 10.01.2016 FrankfurtFesthalle13.01.2016 – 17.01.2016MannheimSAP Arena21.01.2016 – 24.01.2016DortmundWestfalenhalle28.01.2016 – 31.01.2016Hamburgo2 World03.02.2016 – 07.02.2016ZwickauStadthalle10.02.2016 – 14.02.2016TrierArena Trier18.02.2016 – 21.02.2016BremenÖVB Arena25.02.2016 – 28.02.2016PASSIONNürnbergFrankenhalle16.12.2015 – 20.12.2015MünsterMesse und Congress Centrum Halle Münsterland23.12.2015 – 02.01.2016DüsseldorfMitsubishi Electric Halle28.01.2016 – 31.01.2016KasselEissporthalle04.02.2016 – 07.02.2016MünchenOlympiahalle10.02.2016 – 14.02.2016DresdenMessehalle 117.02.2016 – 21.02.2016BerlinTempodrom25.02.2016 – 13.03.2016KielSparkasse-Arena17.03.2016 – 20.03.2016

Tickets und Informationen unter 0 18 05 / 44 14*

* (0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Min.)

Reguläre Preise ab 29,90 €

Kinderermäßigung:Kinder bis einschließlich 15 Jahre erhalten Tickets zum Festpreis von 14,95 € auf allen Plätzen für alle Vorstellungen unter der Woche; am Wochenende kosten Karten für Kinder nur 50 Prozent der regulären Preise. Weitere Ermäßigungen auf Anfrage.

Über HOLIDAY ON ICE

Mit mehr als 328 Millionen Besuchern (Das ist Guinness-Rekord!) ist HOLIDAY ON ICE die beliebteste Eisshow der Welt. Über 70 Jahre nach der ersten Vorstellung im Dezember 1943 hat sich HOLIDAY ON ICE von einer kleinen Hotelshow in den USA in ein global agierendes Unternehmen entwickelt. Bereits im Jahr 1951 eroberte HOLIDAY ON ICE Europa und feierte im gleichen Jahr in Frankfurt die erste Deutschland-Premiere. Die beliebteste Eisshow arbeitet mit Elementen aus Theater, Tanz, Oper, Pop, Magie, Musical und Akrobatik. Jährlich entstehen so besonders innovative und originelle Produktionen, die pro Saison mit rund 1.000 Vorstellungen in mehr als 75 Städten in 15 Ländern weltweit gastieren. Zwischen November 2015 und März 2016 präsentiert HOLIDAY ON ICE in 23 deutschen Städten die pulsierende Show PASSION sowie eine brandneue Produktion. HOLIDAY ON ICE ist Teil der Stage Entertainment Touring Productions GmbH.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Stage Entertainment Touring Productions .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/l901ko

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/holiday-on-ice-der-vorverkauf-beginnt-82498

Kontakt

Jovana Martens
Kehrwieder 6
20457 Hamburg
+49 (40) 31186-321
jovana.martens@stage-entertainment.de
http://shortpr.com/l901ko

Pressemitteilungen

Weltpremiere für Präsentationslösungen

MediaScreen GmbH präsentiert weltweit erste 100″ Ultra-Short-Throw HoloScreen Rückprojektionsscheibe

München, 30. Juni 2014: Die MediaScreen Bildkommunikation GmbH www.mediascreen.de präsentierte auf der diesjährigen infoComm in Las Vegas erstmalig eine neu entwickelte 100″ HoloScreen Rückprojektionsscheibe in Kombination mit einem 8.600 ANSI-Lumen WUXGA Kurzdistanzprojektor.

Weltpremiere für Präsentationslösungen

MediaScreen GmbH präsentiert weltweit erste 100“ Ultra-Short-Throw HoloScreen!

Dank der neuen Ultra-Short-Throw HoloScreen ist es nun erstmalig möglich, auch leistungsstarke Kurzdistanz-Projektoren mit HoloScreen Rückprojektionsscheiben zu kombinieren.

Die 100″ HoloScreen Projektionsscheibe wurde speziell für den 60° Projektionswinkel entwickelt und ermöglicht damit individuelle HoloScreen Rückprojektionslösungen mit einer minimalen Bautiefe von nur 83 cm bei einer gleichzeitig enormen Bildbreite von 215 cm.

Das transparente 100″ HoloScreen System ermöglicht somit völlig neue Präsentationslösungen für Messen, Events, Museen, Showrooms, TV-Produktionen als auch für POS und POI Installationen.

Die 100″ HoloScreen verfügt über das populäre 16:10 Seitenverhältnis und besticht durch nahezu völlige Transparenz. Die Lichtleistung von 8.600 ANSI-Lumen gewährleistet dabei die kontrastreiche Präsentation von Multimedia-Inhalten jeder Art.

Ferner eignet sich die 100″ HoloScreen auch perfekt für stereoskopische Anwendung, da 3D-Inhalte durch die völlige Transparenz des Mediums frei im Raum schweben, wodurch ein futuristisch anmutender und nachhaltig wirkender Effekt gegeben ist.

Die 100″ HoloScreen kann als passives Präsentationssystem oder in Verbindung mit unterschiedlichen Tracking-Technologien auch als interaktive Präsentationslösung eingesetzt werden. Darüber hinaus stehen verschiedenen Rigging- und Montage-Systeme zur „schwebenden“ Montage oder zum Einbau in bestehende Kulissen zur Verfügung.
Die 100″ HoloScreen ist ab sofort über MediaScreen GmbH www.mediascreen.de als Miet- oder Kauflösung zu beziehen.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über MediaScreen Bildkommunikation GmbH: Die MediaScreen zählt seit 1997 zu den weltweit führenden Spezialisten für innovative Präsentationstechnologie. Die Kernkompetenz der MediaScreen liegt in der Konzeption, Planung und Realisierung von individuellen Visualisierungsanwendungen für Messe, Event, Digital Signage-Installationen und TV-Produktionen, sowie in der Entwicklung und Serienfertigung von innovativen Präsentationssystemen wie ScreenTower, ScreenLifter, WTH 65 HoloInteractive u.v.m.

MediaScreen Bildkommunikation GmbH
Dipl. Kfm. Bernd Fürbeck
Fraunhoferstraße 4
82152 Martinsried b. München
+49 (0) 89 – 69 79 94 – 60
info@mediascreen.de
http://www.mediascreen.de

WILL & PARTNER – MARKETING CONSULTING
Rudi Will
Gebhardtstraße 4
82515 Wolfratshausen
0 81 71 / 28 396
r.will@willundpartner.de
http://www.willundpartner.de

Pressemitteilungen

Erste digitale Wanderbewegung

seniorbook wird neue Heimat für Nutzer von werkenntwen

Erste digitale Wanderbewegung

Thomas Bily, Vorstand Seniorbook AG

München, 24. Juni 2014 – Weltpremiere im Web: Erstmals ziehen Nutzer im Rahmen einer konzertierten Aktion von einem Netzwerk in ein anderes um. Seit Anfang Mai 2014 finden viele Mitglieder des sozialen Netzwerks werkenntwen.de (wkw), die zum 2. Juni 2014 eingestellt wurde, bei seniorbook ein neues digitales Zuhause. Zusätzlich zum Schub durch wkw verzeichnet seniorbook auch ein stärkeres organisches Wachstum. In Summe hat sich der Traffic binnen weniger Wochen mehr als verdreifacht. seniorbook knackte im Mai die Marken von 500.000 Unique Usern, 1,5 Millionen Visits und 60 Millionen Page Impressions.

seniorbook ist eine noch junge Plattform, die im September 2012 online gegangen war. Dass es gelang, so viele Nutzer von wkw zum Wechsel zu bewegen und gleichzeitig die Fokussierung auf die Altersgruppe 45+ beizubehalten, bedeutet einen wichtigen Schritt in der Erfolgsgeschichte des Netzwerks.

Thomas Bily, Gründer und Vorstand der seniorbook AG, erklärt: „Die Migration der wkw-Nutzer hat seniorbook in eine neue Größenordnung katapultiert. Wir beobachten, dass sich die Menschen wohlfühlen auf seniorbook und wir deren Erwartung an ein soziales Netzwerk richtig eingeschätzt haben. Wir wollen seniorbook als Sprachrohr für Menschen in der zweiten Lebenshälfte etablieren und sind diesem Ziel mit der erheblichen Steigerung unseres Traffics ein großes Stück nähergekommen.“

Einfacher und bequemer – neue Features auf seniorbook
Parallel zur Nutzer-Migration führte seniorbook neue Features und Design-Optimierungen ein. So wurde die Navigation grundlegend überarbeitet mit dem Ziel, Nutzer noch schneller zu den beliebtesten Beiträgen zu führen. Dadurch wird vor allem die Orientierung in den seniorbook-typischen öffentlichen Bereichen „Themenwelt“, „Fotowand“ und „Schwarzes Brett“ erleichtert. Neu ist auch, dass Nutzer nun in ihren Profilen auch ihre Interessen angeben können und sich somit Gleichgesinnte einfach finden lassen. In den nächsten Wochen sind weitere Innovationen geplant. „Wachstum mit Qualität und Konzentration auf unsere Nutzer – das bleibt die Devise für alle unsere Maßnahmen“, sagt Thomas Bily.

Über seniorbook:

seniorbook ist ein soziales Netzwerk, das sich mit dem Claim „Wir verbinden Menschen mit Erfahrung“, an die Generation 45+ wendet. Nutzerversprechen ist, neue Leute kennenzulernen und neue Seiten des Lebens zu entdecken. Dafür bietet seniorbook ein breites Spektrum von Themen und Anlässen und eine vertrauenswürdige Plattform mit erwachsenen Werten und Umgangsformen.

seniorbook richtet sich streng nach deutschem Datenschutzgesetz und setzt höchste Priorität auf Sicherheit und Privatsphäre. Die seniorbook AG wurde im Juli 2011 von den Vorständen Thomas Bily und Markus Erl gegründet. Das Unternehmen ist privat und unabhängig finanziert.

Bildrechte: Gerrit A. Leppelsack / seniorbook Bildquelle:Gerrit A. Leppelsack / seniorbook

Serviceplan Public Relations

Serviceplan Public Relations GmbH & Co. KG
Claudia Bauer
Brienner Str. 45 a-d
80333 München
089 / 20 50 4187
c.bauer@serviceplan.com
http://serviceplan-pr.com

Pressemitteilungen

Weltpremiere bei der Schweizer Weihnacht im Märkischen Sand

Der Schweizer Star Michelle Ryser und Denise aus Brandenburg sangen ein Duett

Weltpremiere bei der Schweizer Weihnacht im Märkischen Sand

Michelle Ryser & Denise

Samstag, 21.12.2013/ Buckow

Ein besonderes Weihnachts-Highlight gab es für die Besucher des Gasthofes „Märkische Schweiz“ im Brandenburger Buckow. Denn unter dem Motto „Schweizer Weihnacht mit Brandenburger Flair“ traten dort der Schweizer Country- und Schlagerstar Michelle Ryser und die Brandenburger Newcomerin Denise in einer weihnachtlichen Musikshow auf. An diesem Abend gab es dann noch eine Welturaufführung der beiden Interpretinnen.

Im voll besetzten und weihnachtlichen geschmückten Festsaal erlebten die Besucher eine tolle musikalische Show, die gar nicht mal viele Weihnachtslieder enthielt. Das weihnachtliche Flair und die Stimmung kamen durch einige Lieder, die Dekoration und die weihnachtliche Stimmung der Besucher, die sogar aus Berlin anreisten. Als Moderator des Abends und Weihnachtsmann fungierte Burkhard Meise, besser als „Der Meise“ bekannt ist.

Die Show hatte zwei Blöcke mit einer Pause dazwischen, wo Denise und Michelle Ryser in jedem Block mit einem tollen neuen Outfit ihre Gäste musikalisch begeisterten. Denise fing mit einigen Coverversionen wie ein Song von Christina Stürmer an.Denise sang u. a. auch Hits von Nina Hagen und Andrea Berg. Mit „Weißer Winterwald“ sang die schöne Sängerin eine gelungene Version des Welthits „Winterwonderland“. „Denise im Radio“ heißt die erste CD von ihr. Dieses Debüt stellte Denise an diesem Abend vor. Es handelt sich um eine Maxi-CD mit fünf Titeln und der aktuellen Single „Radio“ – eine Hymne auf das Radio.

Wie ein Wirbelwind fegte der Schweizer Star Michelle Ryser dann über die Bühne und ihre rotblonden Haare wirbelten durch die Luft. Richtig weihnachtlich wurde dem Publikum bei ihrer Interpretation von „White Christmas“ zumute. Ihr Repertoire umfasst die Lieder aus ihrem aktuellen Doppelalbum „Volks-Country“, das Country-Schlager, deutschen Rock „n“ Roll und englische Countryhits enthält. So begeisterte die aparte Schweizerin mit ihren eigenen Songs wie „Ach du Schreck“ und „Ich will Rock „n“ Roll“, oder auch der englische Country-Jodler „Cowboy-Yoodle-Song“. Mit ihrer Show sorgte Michelle Ryser mehr für Party als für weihnachtliche Besinnung. Auch mit ihrer Version von „Que sera“. Das war aber gut so. Die Line-Dance-Gruppe „Wild West Dancers“ begleiteten bei einigen Songs Michelle und sorgten für das Western-Feeling.

Zwischendurch gab es vom Weihnachtsmann noch ein kleines Weihnachtsquiz, wo die Besucher Kleinigkeiten gewinnen konnnten. Am Ende der Show gab es als Highlight und als Welturaufführung ein wunderbares Duett von Michelle Ryser und Denise. Die zwei S#ngerinnen performten den Countryklassiker „Country Roads“ und den besinnlichen Weihnachtshit „Halleluja“. Der Applaus und die Bravo-Rufe waren hier phänomenal. Damit ging eine wunderbare Weihnachtsveranstaltung in der Märkischen Schweiz zu Ende. Die richtige Schweiz war bei der kleinen Schwester Märkische Schweiz zu Gast.
Michelle wird im Jahre 2014 noch öfter in die Mark Brandenburg kommen. Sie trat auch im ARD-Silvesterstadl von Andy Borg auf.

Bericht: H. P. Sperber; Fotograf: Heiko Rücksties

Infos im Web zu den Künstlerinnen gibt es unter www.michelle-ryser.com und www.denise-singt.de

Bildrechte: Heiko Rücksties

HPS Entertainment setzt Presseberichte in Auftrag und Eigenverantwortung ins Internet. Wir haben uns auf Pressemitteilungen aus der Unterhaltungsder Unterhaltungsbranche spezialisiert. Besonders CD-Neuerscheinungen und Eventberichte sind unsoere Spezialität. Bei CD-Promotion übernehmen wir auch Bemusterungen von Webradios. Auf Wunsch verbreiten wir auch Presseartikel aus der Politik. Nebenbei vermitteln wir auch Künstler.

Kontakt:
HPS Entertainment
Hans Peter Sperber
Weisestraße 55
12049 Berlin
0306591104
hps-win@gmx.net
http://www.hps-entertainment.de