Tag Archives: Wireless

Pressemitteilungen

Neu bei NetModule: NB800 E-Mark Router

Kompakter Fahrzeug-Router mit LTE, WLAN, Bluetooth und BLE

Bern, April 2019 – Der Kommunikationsspezialist NetModule präsentiert seinen neuen NB800 E-Mark Router als kostengünstige Lösung für eine robuste bordeigene Internetverbindung in Fahrzeugen. Sein modulares Design unterstützt ein breites Spektrum an Protokollen für das Internet of Things (IoT). NetModule hat diesen Router speziell für kostensensitive Konnektivitäts-Anwendungen in Verbindung mit hohen Stückzahlen entwickelt und adressiert damit auch OEM-Kunden. Der NB800 E-Mark ermöglicht viele Anwendungen in Transport und Industrie, darunter Fernzugriff, Condition Monitoring, voraussschauende Instandhaltung, E-Ticketing, Fahrgastinformationssysteme, WLAN-Hotspot in Fahrzeugen und Videoüberwachung.

Der kompakte Router (B 85/111mm x H 32mm x Tiefe 110mm, ca. 250g) integriert Schlüsseltechnologien für alle Applikationen im Internet und auch für Intranet-Sites und Remote Stationen. Letztere können über seine leistungsstarke VPN-Protokoll-Suite (einschl. OpenVPN und IPsec) eingebunden werden. Zu den Hauptmerkmalen gehört ein integriertes Modem, das MIMO LTE unterstützt und eine WWAN-Konnektivität mit bis zu 100 Mbit/s sicherstellt. WLAN IEEE 802.11abgn, Bluetooth 4.2 mit BLE und USB bieten weitere Möglichkeiten für die problemlose Anbindung von Sensoren/Aktoren in ein Netzwerk. Ein optionales Hardware-Shield-Konzept bietet zusätzliche Flexibilität, um den NB800 in ein anwendungsspezifisches, maßgeschneidertes Gerät (OEM) zu verwandeln, oder um mit dem technologischen Wandel Schritt zu halten. Aktuell verfügbar sind Shields mit Dual CAN, digitalen I/O-Schnittstellen und seriellen Schnittstellen, sowie in Kürze ein GNNS-Shield.

Beim NB800 E-Mark Router handelt es sich um ein lüfterloses Gerät in einem langlebigen Aluminium-Gehäuse, geeignet für die Wandmontage. Tests nach ECE-Typenzertifizierung (E-Mark) und der unterstützte Temperaturbereich (-40°C bis +70°C) stehen für Mobilität und Robustheit.

Wie bei allen NetModule Routern können auch beim NB800 E-Mark Kundenanwendungen in einem vom Betriebssystem separierten LXC-Container ablaufen. Das SDK (Software Development Kit) ermöglicht es, jegliche Anwendungen über einfache Scripts zu implementieren. So kann die Datenverarbeitung direkt auf dem Router durchgeführt werden, wodurch man sich einen zusätzlichen Industrie-PC erspart.

Über NetModule AG ( www.netmodule.com ):
Die NetModule AG ist ein führender Hersteller von Kommunikationsprodukten für M2M und IoT. Einen Schwerpunkt bilden Lösungen für Anwendungen im Bereich Transportation, den öffentlichen Nah- und Fernverkehr sowie Industrie 4.0. Die zertifizierten Geräte integrieren neueste Drahtlos-Technologien sowie diverse Schnittstellen für Anwendungsbereiche, in welchen robuste Kommunikation gefragt ist – Informationssysteme, Fahrerkommunikation, Passagier WLAN Fernwartung, Condition Monitoring sowie Datenaustausch in Echtzeit.
Das 1998 gegründete Schweizer Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bern mit Niederlassungen in Basel und Winterthur, sowie Tochtergesellschaften in Frankfurt und Hong Kong. Zu den Kunden zählen u. a. Siemens, Philips, ABB, Alstom, Bombardier, MAN, ZF, DB, ÖBB, SBB, Vodafone und Swisscom, sowie eine Vielzahl von KMUs.

Firmenkontakt
NetModule AG
Jürgen Kern
Maulbeerstrasse 10
3011 Bern
+41 (0)31/ 985 25 10
juergen.kern@netmodule.com
http://www.netmodule.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
3172 Erding
+49 8122 55917-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Bildquelle: NetModule

Pressemitteilungen

Controlware Austria ist „Diamond Partner of the Year 2018“ von Extreme Networks

Dietzenbach, 26. März 2019 – Extreme Networks prämiert das hohe Engagement und die herausragende Performance des österreichischen Controlware Teams mit der Auszeichnung „Diamond Partner of the Year 2018“. Übergeben wurde der Award im Rahmen des Partner Forums auf der diesjährigen ExtremeNOW (21. Februar 2019, Berlin).

Controlware und Extreme Networks arbeiten im gesamten deutschsprachigen Raum (DACH) seit vielen Jahren sehr erfolgreich zusammen. Der Systemintegrator zählt zum kleinen Kreis der Black Diamond Partner von Extreme Networks und hat als einer von weltweit nur drei Partnern alle Spezialisierungen und Master-Spezialisierungen inne. Auch die Teams der österreichischen Controlware Standorte Graz, Innsbruck und Wien verfügen über tiefes Know-how und umfassende Erfahrung aus den unterschiedlichsten Campus-, Fabric- und Wireless-Projekten.

„Controlware Austria ist als Teil der Controlware Gruppe ein zuverlässiger Partner in Österreich und trägt maßgeblich zum Wachstum in diesem Teil unserer neu geschaffenen sogenannten Alpine Region bei. Diese entscheidende Rolle haben wir nun mit der Auszeichnung als „Diamond Partner of the Year“ gewürdigt“, kommentiert Henning Jungclaus, Channel Director DACH bei Extreme Networks, die Prämierung. „Unser sehr gut besuchtes Partner- und Kundenevent ExtremeNOW in Berlin war ein würdiger Rahmen für die Verleihung. Wir freuen uns, auch in Zukunft gemeinsam mit Controlware Austria die österreichischen Kunden in vielen Branchen und Bereichen kompetent und umfassend vor Ort zu betreuen.“

Michael Frischauf, Geschäftsstellenleiter bei Controlware Austria, erklärt: „Im vergangenen Jahr haben wir unsere enge und erfolgreiche Partnerschaft mit Extreme Networks in Österreich weiter gestärkt und ausgebaut – und gemeinsam eine Vielzahl anspruchsvoller und innovativer Netzwerkprojekte realisiert. Dass diese Leistung jetzt mit dem Award als einer der Top-Partner in der Alpine Region honoriert wurde, ist für unser gesamtes Team eine wertvolle Bestätigung.“

Über Extreme Networks
Extreme Networks, Inc. (EXTR) bietet offene, softwaregesteuerte Lösungen vom Desktop zum Rechenzentrum, vor Ort oder über die Cloud, die agil, anpassungsfähig sowie sicher sind und so die digitale Transformation ermöglichen. Unser zu 100 % durch eigene qualifizierte Mitarbeiter durchgeführter Service und Support ist branchenweit führend. Auch mit 30.000 Kunden weltweit – darunter die Hälfte der Fortune 50 sowie weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Wirtschaft, Hospitality, Einzelhandel, Transport und Logistik, Bildung, Bundesbehörden, Gesundheitswesen und Fertigung – bleiben wir schnell, flexibel und haben jederzeit den Erfolg unserer Kunden und Partner im Auge. Wir nennen das „Customer-Driven Networking™“. Extreme Networks wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.extremenetworks.de/ oder unter der Telefonnummer +49 69 47860-0.

Über Controlware GmbH
Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001- zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Collaboration, Information Security, Application Delivery, Data Center & Cloud sowie IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 760 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 16 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit fünf renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Unternehmen der Controlware Gruppe zählen die Controlware GmbH, die ExperTeach GmbH, die Networkers AG und die Productware GmbH.

Firmenkontakt
Controlware GmbH
Stefanie Zender
Waldstraße 92
63128 Dietzenbach
06074 858-246
stefanie.zender@controlware.de
http://www.controlware.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
09131 / 812 81-0
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Der gute Ton moderner Besprechungen: beyerdynamic PHONUM jetzt verfügbar

Mobiles Wireless Bluetooth® Speakerphone für Meetings und Huddle Rooms mit innovativer GECKO 360° Technologie erlaubt optimale Sprachübertragung und effiziente Konferenzen

Heilbronn, 27. Februar 2019 – Mit beyerdynamic PHONUM wird jeder Raum zum Besprechungszimmer. Das innovative, kompakte Wireless Bluetooth® Speakerphone wird kabellos mit Smartphone oder Laptop verbunden und überträgt Sprache dann in beide Richtungen in exzellenter Qualität. Herzstück des Konferenzsystems ist die GECKO 360° Technologie mit den Komponenten FUNCTION, VOICE, SOUND. Der Clou ist GECKO 360° FUNCTION: Mit den Funktionen Fix, Follow und 360° lässt sich die Aufnahmerichtung der Mikrofone auf den gesamten Raum, in eine bestimmte Richtung oder dynamisch den Sprechern folgend einrichten. GECKO 360° SOUND betrifft die Wiedergabe und besteht aus einem Downfire-Lautsprecher, der ankommende Sprache gleichmäßig im Raum verteilt. GECKO 360° VOICE besteht aus drei Premiummikrofonen zur Aufnahme der Stimmen im Raum. Mit FUNCTION, VOICE und SOUND stellt PHONUM die optimale Verständlichkeit aller Teilnehmer sicher.

Spontan, flexibel, agil – Technik für die Meetings von morgen
Moderne Unternehmen jeder Größe legen großen Wert auf ihre Kommunikation. Altgediente Konferenzsysteme und die berühmten Kabelspinnen sind da oft nur noch ein Kompromiss – zu unflexibel und auch klanglich nicht überzeugend. Mit dem Wireless Bluetooth® Speakerphone PHONUM präsentiert beyerdynamic ein System, das die ausgetretenen Pfade der Besprechungskultur hinter sich lässt und mit der Zeit geht. Das kompakte System ist akkubetrieben, leicht zu transportieren, lässt sich über Bluetooth® problemlos mit Smartphones und Laptops verbinden und bietet herausragende Klangeigenschaften. So öffnet sich eine neue Welt der Meetings: Ob im Huddle Room oder Hotelzimmer, aus dem Stau im Car-on-demand oder traditionell im Konferenzraum – PHONUM verbindet Teams global miteinander.

Auf das Wesentliche fokussiert: GECKO 360° FUNCTION
Einen ganz wesentlichen Anteil an der herausragenden Übertragungsqualität von PHONUM haben die speziell angeordneten 360° Mikrofone mit ihren Funktionstypen Fix, Follow und 360°. Diese Technologie erlaubt Voice-Tracking, bei dem durch das Zusammenspiel von drei hochwertigen Mikrofonkapseln, die Aufnahmerichtung dynamisch optimiert wird. Bei Fix nimmt PHONUM das Gesprochene aus einer definierten Richtung auf, bei Follow folgt es automatisch der Sprechrichtung und bei 360° erfasst es den gesamten Raum. So werden die Worte klar und verständlich eingefangen und übertragen. GECKO 360° blendet gleichzeitig effektiv Hintergrundgeräusche oder störende Echos aus, wodurch mögliche akustische Probleme des Raums wirkungsvoll ausgeglichen werden. Die Auswahl und Einstellung der gewünschten GECKO 360° FUNCTION erfolgt über ein elegantes Touchpanel.

Mikrofondrilling für ideale Sprachübertragung: GECKO 360° VOICE
Nur wenige Unternehmen können auf einen so großen Erfahrungsschatz bei der Entwicklung von Mikrofonen zurückgreifen wie beyerdynamic. In Tonstudios, auf der Bühne, bei Film- und Theaterproduktionen – Mikrofone aus Heilbronn sind überall dort anzutreffen, wo Wert auf Klang gelegt wird. So auch bei PHONUM: Die drei Mikrofonkapseln, die durch ihre Ausrichtung perfekt für die GECKO 360° Technologie zusammenspielen, übertragen die Stimmen im Raum in absolut makelloser Qualität. Nur so kann optimales Verständnis sichergestellt werden – die wichtigste Basis für ebenso schnelle wie gute Entscheidungen.

Hörbar besser: GECKO 360° SOUND
Für die hochwertige Aufnahme und Übertragung der Sprache sorgen die drei Mikrofonkapseln mit der innovativen Fix & Follow Technologie, die Wiedergabe des Gegenübers meistert ein außergewöhnliches Downfire Soundsystem. Die Ingenieure von beyerdynamic haben diese einzigartige Technik entwickelt, bei der der Schall über den Lautsprecher nach unten auf eine Reflektorplatte abgestrahlt wird, um sich von dort glasklar und gleichmäßig im Raum zu verteilen. Alle Anwesenden können dem Gespräch so problemlos folgen und ihre Konzentration auf die Inhalte richten, statt angestrengt lauschen zu müssen. So werden Konferenzen entspannter und produktiver. Auch die Wiedergabe von Musik oder Filmen über den hochwertigen Downfire Lautsprecher ist ohne Weiteres möglich.

Der Meetingraum zum Mitnehmen
beyerdynamic PHONUM ist kabellos, kompakt und mobil – darum ist das System flexibel und allzeit bereit. Es gibt keine komplexe Verkabelung, die aufwendig im Raum installiert werden müsste, wie es bei traditionellen Konferenzsystemen meistens der Fall ist. PHONUM lässt sich einfach in einem Raum bringen und aktivieren, flink, spontan und mobil.. Neben dem Einsatz als Konferenzanlage in Huddle Rooms für kleine Teams bietet sich PHONUM auch für Vielreisende und Home-Office-Mitarbeiter an, die auch daheim und unterwegs eine hochwertige Raumsprechanlage nutzen wollen. Eine Akkuladung bietet bis zu 12 Stunden Gesprächszeit, also mehr als genug Zeit für die meisten Anwendungen. Beim Anschluss über USB wird das System außerdem darüber mit Strom versorgt und aufgeladen.

Verfügbarkeit und Preis
Das innovative Wireless Bluetooth® Speakerphone PHONUM von beyerdynamic mit GECKO 360° Downfire Soundsystem ist ab sofort unter anderem über den beyerdynamic Onlineshop und im Fachhandel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 299,00 Euro.

Mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Audio-Elektronik
Die beyerdynamic GmbH & Co. KG, Heilbronn, steht für innovative Audio-Produkte mit höchster Klangqualität und wegweisender Technik. Zwei Unternehmensbereiche – Consumer Audio und Pro Audio & Installed Systems – liefern maßgeschneiderte Lösungen für professionelle und private Anwender. Sämtliche Produkte werden dabei in Deutschland entwickelt und überwiegend in Handarbeit gefertigt – vom HiFi Kopfhörer über Bühnenmikrofone bis zur Konferenz- und Dolmetscheranlage.

Firmenkontakt
beyerdynamic GmbH & Co. KG
Anita Aufrecht
Theresienstr. 8
74072 Heilbronn
+49 (0)7131 / 617 -0
+49 (0)7131 / 617 -224
corporatepr@beyerdynamic.de
http://www.beyerdynamic.com

Pressekontakt
rtfm GmbH | communicating for beyerdynamic
Moritz Hillmayer
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (0) 911 / 310 910 -0
+49 (0) 911 / 310 910 -99
beyerdynamic@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

7links Full-HD-IP-Überwachungskamera IPC-290.fhd

Das Hab und Gut per Smartphone im Blick behalten

– Kostenlose App für weltweiten Zugriff
– Push-Benachrichtigung und Kamera-Übertragung in Echtzeit
– Kamera-Bild und -Ton auch auf Alexa Show
– Bewegungserkennung für automatische Aufnahme
– Bis zu 10 Meter Nachtsicht dank Infrarot-LED
– Einbindung in das Smart Home per Gratis-App „Elesion“

Hat alles, was man zur Überwachung braucht: Im kompakten Gehäuse der Full-HD-Kamera von
7links stecken Bewegungs-Erkennung für automatische Aufnahme sowie WLAN-Anbindung für
weltweite Erreichbarkeit. So hat man das Zuhause oder Büro immer perfekt im Blick!

Sieht auch bei Nacht, was sich vor der Linse tut: Eine Infrarot-LED leuchtet Szenen bei
Dämmerung und Nacht automatisch aus. So präsentiert der Überwachungshelfer selbst bei
Dunkelheit ein klares Bild.

Per App „Elesion“ hat man weltweit die volle Kontrolle und sieht auf dem Display des Android- oder
iOS-Mobilgeräts was sich vor der Kamera-Linse tut. Durch die Bewegungs-Erkennung informiert
die Kamera automatisch über jede Aktivität!

Das Smart Home automatisieren: Sind andere kompatible Geräte mit der App gekoppelt, steuert
man alles zentral – direkt über das Smartphone! Die Geräte lassen sich sogar miteinander
vernetzen: Beispielsweise schaltet das Wohnzimmerlicht ein, wenn die Überwachungskamera eine
Bewegung registriert.

– IP-Kamera mit Zugriff per WLAN von Smartphone und Tablet-PC
– Video-Auflösungen: 1920 x 1080 (Full HD 1080p), 1280 x 720 Pixel (HD 720p), 640 x 480
(VGA), 320 x 240 (QVGA), mit 25 Bildern/Sek.
– Lichtstarke Optik mit Blende f/2,0, Brennweite: 2,9 mm, Bildwinkel: 90°
– Videokompression: H.264 für hochauflösende Videos bei geringem Platzbedarf
– Nachtsicht dank Infrarot-LED, bis zu 10 Meter Reichweite
– Bewegungs-Erkennung für automatischen Aufnahmestart
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz)
– Kompatibel mit Alexa Show von Amazon: überträgt auf Wunsch Kamerabild, auch per
Sprachbefehl
– Gratis-App „Elesion“ für iOS und Android: informiert weltweit bei Bewegung vor der
Kamera per Push-Benachrichtigung und zeigt Live-Bild
– Automatische Funktionen programmierbar, z.B. zum Schalten mehrerer Geräte
geichzeitig, zum Einschalten des Lichts bei Aktivierung der Überwachungs-Kamera u.v.m.
– 2-Wege-Kommunikation dank Lautsprecher und Mikrofon in der Kamera: auf Mobilgerät mit
installierter App
– Aufnahme auf microSD(HC/XC)-Karte bis 64 GB (bitte dazu bestellen)
– Stromversorgung: per USB
– Maße mit Standfuß (Ø x H): 60 x 60 mm, Gewicht: 60 g
– IP-Kamera IPC-290.fhd inklusive USB-Stromkabel, USB-Netzteil, Klebepad, Resetnadel und
deutscher Anleitung

Preis: 39,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4545-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX4545-1340.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemitteilungen

Digitale Dividende – Andersrum: Line 6 Cashback-Aktion für XD-V75 Wireless-Systeme

Digitale Dividende - Andersrum: Line 6 Cashback-Aktion für XD-V75 Wireless-Systeme

Line 6 mit attraktiver Cashback-Aktion für XD-V75 Wireless-Systeme

Rellingen, 28. November 2018 – Was ist schöner, als kabellos frei auf der Bühne performen zu können? Kabellos frei auf der Bühne performen und dafür auch noch Geld zurückbekommen! Mit Line 6 und den digitalen Funksystemen der XD-V75 Serie ist genau das jetzt möglich. Für alle zwischen dem 1. Dezember 2018 und dem 31. Januar 2019 gekauften Line 6 XD-V75 Drahtlossysteme gibt es bei Registrierung über ein Online-Formular 30,00 Euro zurück. Damit profitieren Musiker, Sprecher, Moderatoren und Schauspieler nicht nur von den mehrfach ausgezeichneten Klangeigenschaften der digitalen Funktechnologie von Line 6, sondern auch von diesem exklusiven Preisvorteil.

Drahtlos glücklich: Line 6 XD-V75
Kabelverbindungen stellen eine deutlich spürbare Einschränkung der Bewegungsfreiheit auf der Bühne dar und können eine Darbietung stark limitieren. Mit dem digitalen Funksystem XD-V75 bietet Line 6 eine zuverlässige und leicht zu bedienende Lösung für Sänger, Moderatoren, Sprecher und Schauspieler mit herausragender Klangqualität. Vom Rock-Konzert über Theater- und Musical-Bühnen bis hin zu Kirchen, Schulen und Clubs lassen sich die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete mit einem oder mehreren XD-V75 Systemen abdecken. Die Auswahl von verschiedenen Handmikrofonen mit integrierten Mikrofonsimulationen, Ansteck-Lösungen oder Headsets ermöglicht eine optimale Anpassung an die eigenen Anforderungen.

Bei Gefallen Geld zurück: Kabellos spielen und Geld erstattet bekommen
Käufer, die im Zeitraum vom 1. Dezember 2018 bis 31. Januar 2019 ein XD-V75 System erwerben, können sich einen Finanzbonus sichern. Die Line 6 Wireless Cashback Aktion erstattet bei erfolgreicher Online-Registrierung 30,00 Euro auf das angegebene Konto. Pro Haushalt können bis zu zwei Systeme registriert werden. Voraussetzung für die Teilnahme sind eine Registrierung mit Rechnungskopie und Seriennummer sowie die Angabe eines IBAN-Kontos.

Mit drei einfachen Schritten zu mehr Geld
Der Ablauf der Aktion ist denkbar simpel. Im angegebenen Aktionszeitraum ein Line 6 XD-V75 System kaufen, das System auf www.cashback-line6.com registrieren – und 30,00 Euro erhalten. Die Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzvereinbarung können ebenfalls über den Link eingesehen werden.

Yamaha Music Europe GmbH Firmenprofil
Yamaha ist weltgrößter Hersteller von Musikinstrumenten und einer der führenden Hersteller von Home- und Professional-Audio-Equipment. Das Unternehmen Yamaha wurde vor über 125 Jahren in Japan gegründet. Die Yamaha-Europavertretung, die seit 2009 unter dem Namen Yamaha Music Europe GmbH firmiert, besteht bereits seit 1966 und ist die zentrale europäische Vertriebsorganisation für alle Produktbereiche des Konzerns von Musikinstrumenten über Pro-Audio-Geräte bis hin zu Home-Entertainment-Produkte.

Firmenkontakt
Yamaha Music Europe GmbH
Andreas Juwan
Siemensstraße 22-34
25462 Rellingen
04101/303-0
andreas.juwan@music.yamaha.com
http://de.line.com

Pressekontakt
rtfm GmbH
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
09113100
091131091099
yamaha@rtfm-pr.de
https://www.rtfm-pressecenter.de/

Pressemitteilungen

Callstel Schnellladestation für Qi-kompatible Smartphones

Das Smartphone kabellos und extraschnell aufladen

Callstel Schnellladestation für Qi-kompatible Smartphones

Callstel Schnell-Ladestation für Qi-kompatible Smartphones, 10 Watt, 5 Volt, schwarz, www.pearl.de

– Kabelloses Laden aller Qi-kompatiblen Mobilgeräte
– Ideal für iPhone 8, 8 Plus und X, Samsung Galaxy S9 u.v.m.
– Gummierte Ablagefläche für sicheren Geräte-Halt

Das Mobilgerät bequem kabellos laden: Einfach auf die Ablagefläche legen, der Ladevorgang
startet automatisch! Das Qi-kompatibles Smartphone erhält so frische Energie, ohne dass man ein
Kabel einstöpseln muss!

Ruck-zuck ist der Akku voll: Mit satten 2 A Ladeleistung ist das Smartphone schnell wieder
aufgetankt! Anhand der Ladestatus-LED erkennt immer sofort, ob der Akku vollgeladen ist.

Sicherer Halt: Dank gummierter Ablagefläche und Gummi-Füßen sind Smartphone sowie die
schwarze Ladestation von Callstel stets gegen Verrutschen gesichert.

– Schnell-Ladestation mit Ablagefläche für Qi-kompatible Mobilgeräte und Smartphones
– Lädt kabellos per Induktion: Ladevorgang startet automatisch nach dem Auflegen des
Gerätes
– Ideal für iPhone 8, 8 Plus und X, Samsung Galaxy S7(Edge), S8(+) und S9(+) u.v.m.
– Gummierte Ablagefläche und Füße: für sicheren Halt
– Ladestatus-Anzeige per LED
– Ladeleistung: 10 Watt (5 Volt, 2 A)
– Farbe: schwarz
– Stromversorgung: per USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
– Unterstützt USB-Netzteile mit 5 V / 2,1 A und 9 V / 1,2 A
– Maße: 7 x 11 x 9 cm, Gewicht: 96 g
– Schnell-Ladestation inklusive USB-Stromkabel und deutscher Anleitung

Preis: 12,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 29,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2412-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2412-1059.shtml
Dieses Modell ist auch in der Farbvariante silber unter der Bestell-Nr. PX-2412-910 verfügbar.

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Transparenz wird großgeschrieben: Powerbank Wireless Discover von XLayer mit Induktionsladefläche und durchsichtigem Gehäuse ab sofort verfügbar

Transparenz wird großgeschrieben: Powerbank Wireless Discover von XLayer mit Induktionsladefläche und durchsichtigem Gehäuse ab sofort verfügbar

Powerbank Wireless Discover von XLayer ab sofort verfügbar

Unterhaching, 2. Oktober 2018 – Es heißt, auf die inneren Werte komme es an. Und das stimmt. Vor allem bei Powerbanks. Deswegen spendiert XLayer der neuen Powerbank Wireless Discover auch direkt ein transparentes Gehäuse. So sehen die Nutzer direkt, was neben dem 10.000-mAh-starken Akku noch so alles unter der Haube steckt. Das Highlight dürfte für die meisten die Induktionsspule sein, denn die sorgt neben einer unverwechselbaren Optik auch dafür, dass kompatible Smartphones komfortabel und kabellos aufgeladen werden können.

Technik mit Durchblick
Optik, Qualität und Komfort – mit diesen drei Begriffen lässt sich die XLayer Powerbank Wireless Discover treffend beschreiben. Denn unter der transparenten Hülle steckt geprüfte Qualität der Extraklasse. 10.000 mAh Akkukapazität sind genug, um ein aktuelles iPhone mindestens fünfmal komplett aufzuladen. Dank der Induktionstechnologie benötigen Nutzer dabei nicht einmal mehr ein Kabel. Stattdessen wird ein Smartphone mit integrierter Qi-Ladefunktion einfach auf die Powerbank gelegt und schon fließt frische Energie in den Akku.

Reisebegleiter für Smartphones und andere Mobilgeräte
Mit gerade einmal 234 Gramm und Maßen von 155 x 79 x 14 Millimetern eignet sich die Powerbank perfekt als Reisebegleiter. Smartphones sind so tagelang mit Strom versorgt und der Besitzer spart sich den lästigen Kabelsalat im Gepäck. Wenn das Smartphone nicht per Induktion geladen werden kann, lässt sich die Powerbank Wireless Discover natürlich trotzdem nutzen: Per USB-Port können sämtliche gängigen Ladekabel mit der Powerbank verbunden werden – das macht sie nicht nur für Smartphones zur praktischen Lösung sondern auch für Tablets, eBook-Reader, Kameras, MP3-Player und viele weitere Produkte. Und das funktioniert sogar parallel zur Induktionsladefunktion. Geladen wird die Powerbank Wireless Discover entweder per Mirco USB oder über den ebenfalls integrierten Lightning-Anschluss.

Die Powerbank Wireless Discover von XLayer ist ab sofort zur unverbindlichen Preisempfehlung von 49,95 Euro im Handel und online erhältlich.

Wireless Charging mit XLayer – kabelloser Komfort für Mobilgeräte
Alles wird kabellos: Erst die Telefone, dann das Heimnetz und jetzt die Ladefunktion. Deshalb haben die Charging-Experten bei XLayer eine ganze Serie von Ladestationen und Powerbanks entwickelt, die den Alltag der Menschen noch komfortabler machen. Jedes „Wireless“ Produkt von XLayer ist kompatibel mit Qi-fähigen Mobilgeräten und lädt diese schnell und zuverlässig auf. Tschüss Kabelsalat, willkommen Wireless!

iPad/iPod/iPhone sind eingetragene Marken der Apple inc.

XLayer ist ein ausgewiesener Spezialist in den Bereichen mobiler Daten- und Energiespeicher. Mit einem breiten Portfolio von Speichermedien – von der Flash-Karte über den USB-Stick bis zur Blu-ray-Disc – bietet die Firma mit Sitz in Unterhaching eine große Auswahl an Möglichkeiten zur externen Datensicherung. Im Bereich der Powerbanks verfügt XLayer über eines der größten Sortimente überhaupt und bietet neben klassischen Lösungen vor allem auch Modelle für Spezialeinsätze – von der mobilen Motorrad- oder PKW-Starthilfe bis hin zu Outdoor-tauglichen Powerbanks und Produkten mit integrierten Solarzellen. Sämtliche XLayer Produkte werden in deutschen Testlaboren strengstens auf Sicherheit und Qualität geprüft.

Firmenkontakt
Software Partner GmbH
Marke: XLayer
Inselkammerstrasse 10
82008 Unterhaching
+49 (0)89 / 444 89 79 – 0
+49 (0)89 / 444 89 79 – 29
info@software-partner.de
http://www.software-partner.de

Pressekontakt
rtfm GmbH
Florian Szigat
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
xlayer@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Pressemitteilungen

auvisio Aktive Multiroom-Stereo-Lautsprecher SMR-720.out

Die Lieblingsmusik jetzt auch im Garten und auf der Terrasse!

auvisio Aktive Multiroom-Stereo-Lautsprecher SMR-720.out

auvisio Aktive Multiroom-Stereo-Lautsprecher SMR-720.out, WLAN, Bluetooth 4.0, www.pearl.de

-Wetterfest für Musik im Garten, auf Terrasse & Co.
-Bluetooth für kabellose Musik-Wiedergabe
-WLAN für Multiroom-Funktion
-Kostenlose Steuerungs-App für Android & iOS
-Wiedergabe auch über DLNA, UPnP und AirPlay

Musik für den Außenbereich – zum Entspannen auf der Terrasse oder für die Gartenparty. Mit einer Spitzenleistung von bis zu 120 Watt hört man seine Lieblings-Hits auch beim Grillen am anderen Ende des Gartens oder Hofs!

Kabellos verbunden: Per Bluetooth wird die Musik-Bibliothek vom Smartphone und Tablet-PC direkt auf die Lautsprecher von auvisio übertragen. So hört man immer genau das, was man möchte!

Voll AirPlay-kompatibel: Vom iPhone und iPad streamt man bequem per AirPlay. Im WLAN profitieret man zudem von einer extrahohen Reichweite von bis zu 30 Metern!

Individuelle Klangkulisse in jedem Raum: Sind auch die Innenräume wie beispielsweise Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küche mit Multiroom-Lautsprechern ausgestattet, hört man aus allen Räumen synchron seine Lieblingsmusik. Oder in jedem Raum einen anderen Stil.

Einfache Kontrolle per kostenloser App: Die Wiedergabe lässt sich auf bis zu 6 Lautsprechern steuern. Entweder hört man die Favoriten seiner Musik-Bibliothek oder genießt die Musik von einem der Streaming-Dienste Spotify, Pandora und TuneIn.

-Aktive Stereo-Lautsprecher SMR-720.out für Garten, Balkon und Terrasse
-Ideal auch für Gaststätte, Restaurant, Ausstellungsraum u.v.m.
-Bluetooth 4.0 für kabellose Direkt-Verbindung zu Smartphone und Bluetooth-fähigen Audiogeräten, bis zu 10 m Reichweite
-WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n (2,4 GHz), bis zu 30 m Reichweite
-Multiroom-Funktion: für individuelle Musik-Wiedergabe in bis zu 6 Räumen
-Kostenlose App für Android und iOS: für Musik-Wiedergabe sowie zur einfachen Konfiguration und Steuerung von bis zu 6 Lautsprechern
-App-unterstützte Streaming-Portale: Pandora, TuneIn und Spotify
-App-unterstützte Audio-Formate: MP3, WMA, RA, AAX, AAC+, WAV, APE, FLAC
-Wiedergabe über WLAN, DLNA, UPnP und AirPlay
-Ausgangsleistung (RMS): 2x 30 Watt, Musik-Spitzenleistung: 120 Watt
-Frequenzbereich: 70 – 20.000 Hz
-Wetterfest: IP55
-Farbe: weiß
-Bügel für einfache Montage an Wand oder Decke
-Stromversorgung per 230-Volt-Netzteil
-Maße je Lautsprecher: 25,5 x 18 x 15,5 cm, Gesamt-Gewicht: 3,74 kg
-2 Lautsprecher inklusive Netzteil, Lautsprecher-Verbindungskabel (ca. 5 m), Fernbedienung mit Knopfzelle (CR2032), Montagematerial und deutscher Anleitung

Preis: 129,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 249,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1747-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1747-1262.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

TVPeCee WLAN-HDMI-Stick MMS-1080 für Miracast

So wird der TV kabellos Streaming-fähig

TVPeCee WLAN-HDMI-Stick MMS-1080 für Miracast

TVPeCee WLAN-HDMI-Stick MMS-1080 für Miracast, Mirroring, AirPlay und DLNA, www.pearl.de

-Macht TV, Beamer & Co. zum Streaming-Empfänger
-Kabellose Übertragung von Smartphone, Tablet & PC
-Auch für DLNA-kompatible Netzwerk-Mediaplayer
-Unterstützt Full-HD-Wiedergabe

So werden TV & Co. zum Streaming-Empfänger: Den Stick von TVPeCee in einen freien HDMI-Port stecken und kabellos das Mobilgerät koppeln. Schon lassen sich Inhalte von Smartphone und Tablet-PC auf das Wiedergabegerät übertragen. Damit bringt man Spiele-Apps, Fotos und mehr groß raus!

Kompatibel zu Mirroring, Miracast, AirPlay und DLNA: Dank der Vielzahl an unterstützten Übertragungs-Standards eignet sich der Stick für so gut wie jedes Gerät – egal ob Android-Smartphone, Tablet, iPhone, iPad, PC oder Laptop.

Unterstützt Auflösungen bis Full HD: Games, Videos, Inhalte von Mediatheken u.v.m. genießt man angenehm hochauflösend. Auch am großen Flachbild-TV oder an der Beamer-Leinwand erkennt man jedes Detail – so wie auch auf dem Mobilgerät.

Bequemes Streaming über kostenlose Apps: Inhalte von DLNA-fähigen PCs und Android-Mobilgeräten lassen sich beispielsweise mit den Apps „MirrorOp“ oder „Allshare Player“ übertragen. Für iPhone und iPad eignen sich die Apps „MiraCast“ oder „AirFun“ und für Samsung-Geräte die App „AllShare Cast“ bestens.

-WLAN-HDMI-Stick MMS-1080 zum Anschluss an TV, Beamer und Monitor
-Unterstützt Mirroring, Miracast, AirPlay und DLNA: zum kabellosen Spiegeln und Wiedergeben von Mobilgeräte- und PC-Inhalten
-Systemvoraussetzungen: Smartphones und Tablet-PCs ab Android 4.4 oder iOS 8, PCs und Laptops mit Windows ab 8.1 sowie DLNA-kompatible Geräte
-Unterstützt Auflösungen bis Full HD: 1920 x 1080 Pixel (1080p)
-Unterstützte Videoformate: MPEG 1/2/4, FLV, MJPEG, H.264, WMV, MOV, AVI, DAT, ASF, MKV, RM, RMVB, TS, MPG, MPEG, VOB, 3GP, WEBM, ASF
-Unterstützte Audioformate: MP1, MP2, MP3, WMA, M4A, WAV, APE, AAC, OGG, OGA, FLAC
-Unterstützte Bildformate: JPEG, BMP, PNG, GIF
-WiFi-kompatibel: WLAN IEEE 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
-Zweikern-Prozessor ARM Cortex-A7 mit 1,2 GHz, 128 MB DDR3-RAM
-Stromversorgung: per Micro-USB (über USB-Buchse am Wiedergabegerät, Netzteil bitte dazu bestellen)
-Maße Stick: 73 x 35 x 19 mm, Gewicht (mit Kabel): 38 g
-HDMI-Stick inklusive Micro-USB-Stromkabel mit WLAN-Chip und deutscher Anleitung

Preis: 22,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 69,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2434-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2434-1253.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Pressemitteilungen

Treffpunkt Ohr: was Wireless Kopfhörer und Hörsysteme gemeinsam haben

Treffpunkt Ohr: was Wireless Kopfhörer und Hörsysteme gemeinsam haben

(Mynewsdesk) FGH, 2018 – Technische Entwicklungen und Verbrauchergewohnheiten lassen zusammenwachsen, was zusammengehört: das schöne Hören auf der einen und das gute Hören auf der anderen Seite. Es geht um die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, mit denen Audio-Geräte einerseits und Hörsysteme andererseits den Menschen das Leben leichter und komfortabler machen. Auslöser und verbindendes Element dieses Trends ist die Bluetooth-Technologie, mit der im Bereich der Kopfhörer inzwischen auch das letzte störende Kabel zwischen den beiden Ohrhörern überflüssig geworden ist. Hörgeräte setzen die drahtlosen Verbindungen schon lange ein, um untereinander und mit dem Mobiltelefon, TV oder anderen Audiogeräten zu kommunizieren.

Die Nutzer dieser Technologien wissen die Mobilität, die erweiterten Möglichkeiten und die daraus resultierende Lebensqualität zu schätzen. Das zeigen auch die stetig steigenden Absatzzahlen sowohl der kabellosen Audiogeräte wie auch der vom Hörakustiker angepassten Hörsysteme (Quelle: GfK*). Die einfache Verbindung und Vernetzung verschiedener Geräte untereinander ermöglicht völlig neue Einsatzgebiete über die klanglichen und hörakustischen Fähigkeiten und Qualitäten hinaus.

Schaltzentrale und Bedienoberfläche ist dabei das Smartphone als ausführendes Medium für das Musikhören, Radiohören, Telefonieren, für Sprachansagen etwa der Navigationsapp oder den Dialog mit dem Sprachassistenten. Die noch lange nicht erschlossene Fülle an Informationen erreicht die Nutzer über das Ohr, das damit zur wichtigsten Schnittstelle der Kommunikation zwischen Mensch und Maschine wird. Die zunehmende Verbreitung von Sprachassistenten ist ein weiteres Indiz dafür, dass der akustische Zugang zu digitalen Informationen auf dem Vormarsch ist und die Visualität in vielen Bereichen ablöst.

Über ihre Gemeinsamkeiten nähern sich Kopfhörer und Hörsysteme immer mehr an und geben einen Ausblick auf die Potenziale, die sie auf den Gebieten Gesundheit und Lifestyle haben. Kopfhörer übernehmen mit Trackingfunktionen Aufgaben im Fitness- und Gesundheitsbereich, während Hörsysteme neben dem individuellen Ausgleich von Hördefiziten ihren Nutzern den Zugang zur digitalen Kommunikation auf allen Ebenen eröffnen. Diese technische Entwicklung findet nicht nur immer wieder neue Lösungen, sie zeigt den Menschen auch die Wichtigkeit ihres Hörsinns für den Alltag und die Lebensqualität.

Indem die Kommunikationselektronik sich mehr und mehr auf das Hören konzentriert, kommt damit auch der Hörakustik eine wachsende Bedeutung zu. Denn immer mehr Menschen verbessern durch Hörsysteme nicht nur ihre akustische Orientierung und ihr Sprachverständnis gegenüber den Mitmenschen, sie erschließen sich auf komfortable Art und Weise auch gleichzeitig die Welt der digitalen Kommunikation. Schnell wird dabei klar, dass auch ein funktionierendes Gehör immer wichtiger wird. Der Hörtest bei einem Hörakustiker ist daher ein perfekter Schritt zur persönlichen Hörgesundheit. Damit können auch schon kleine Veränderungen der Hörfähigkeit gemessen werden, die sich vielleicht noch kaum bemerkbar machen, sich auf längere Sicht aber nachteilig auswirken.

Systematische Hörprävention zählt für die Fördergemeinschaft Gutes Hören seit über 50 Jahren zu ihren Kernkompetenzen. Als Hörexperten vor Ort stehen allen Interessierten die rund 1.500 FGH Partnerakustiker zur Verfügung. Sie bieten das gesamte Leistungsspektrum vom kostenlosen Hörtest über Gehör- und Lärmschutz, In-Ear-Monitoring und Hörgeräteanpassung inklusive der Einbindung von Smartphones für die heute gängigen Funktionen. Die FGH Partner in formieren außerdem über neueste Trends und technische Entwicklungen. Zu erkennen sind sie am Ohrbogen mit dem Punkt. Einen Fachbetrieb in der Nähe findet man unter  www.fgh-info.de

Verwendung und Nachdruck des Textes honorarfrei mit Quellennachweis: „FGH“

*Quellen:

GfK Nürnberg zum Hörgerätemarkt: https://www.gfk.com/de/insights/press-release/starkes-wachstumsjahr-fuer-den-deutschen-hoergeraetemarkt/

GfK Nürnberg zu kabellosen Audiogeräten: https://www.gfk.com/de/insights/press-release/kabellose-audiogeraete-weiter-hoch-im-kurs/

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Fördergemeinschaft Gutes Hören

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/hrytqg

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/treffpunkt-ohr-was-wireless-kopfhoerer-und-hoersysteme-gemeinsam-haben-72340

Bessere Kommunikation und mehr Lebensqualität durch moderne Hörakustik – die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert bundesweit und vermittelt Hörexperten

Deutschlandweit gehen Experten von rund 15 Millionen Menschen aus, die nicht mehr einwandfrei hören. Wer aktiv etwas dagegen unternimmt, kann ohne größere Einschränkungen am täglichen Leben, das von Hören und Verstehen geprägt ist, teilnehmen. Tatsächlich sind es aber nur rund 3 Millionen Menschen, die mit der modernern Hörakustik ihre Höreinschränkungen kompensieren.

Das sind viel zu wenig, sagen einstimmig die Fachleute aus Medizin und Hörakustik. Denn ein eingeschränktes Hörvermögen bleibt für die Betroffenen meistens nicht ohne Folgen. Die häufigen Missverständnisse führen zu Konflikten und schließlich zu Stress und Versagensängsten. Die Ursachen liegen in den meisten Fällen in schleichenden Verschleißerscheinungen des Innenohres. Diese lassen sich mittels moderner Hörakustik kompensieren.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) betreibt deshalb im Rahmen gesundheitlicher Vorsorge bundesweit Aufklärungsarbeit über gutes Hören und organisiert zusammen mit ihren Partner-Akustikern Informations- und Hörtest-Aktionen. Die FGH versteht sich als Ratgeber für Menschen mit Hörminderungen und deren Angehörige sowie für alle Menschen, die an gutem Hören interessiert sind. Auch für Fachleute und Journalisten ist die FGH eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um Informationen rund ums Hören und um die Hörakustik geht.

Freiwillige Mitglieder in der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind deutschlandweit rund 1.500 Meisterbetriebe für Hörakustik. Das gemeinsame Ziel der FGH Partner ist es, Menschen mit Hörproblemen wieder zu gutem Hören zu verhelfen. Voraussetzung dafür ist die Stärkung des Hörbewusstseins in der Öffentlichkeit. Dazu zählt auch die Bedeutung guten Hörens für die individuelle Lebensqualität. Wer gut hört, kann aktiv und ohne Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Hören bedeutet nicht nur besser verstehen, sondern auch besser leben.

Das große Hörportal http://www.fgh-info.de bietet einen umfassenden Überblick zum Thema. Dort können auch weiterführende Informationen bestellt und schnell ein FGH Partner in Wohnortnähe gefunden werden. So einzigartig wie das Hören des Einzelnen, so individuell ist auch die persönliche Beratung. Wer sich für gutes Hören und die moderne Hörsystemanpassung interessiert, sollte das Gespräch mit seinem FGH Partner suchen. Die Mitgliedsbetriebe der Fördergemeinschaft stehen für eine große Auswahl von Hörlösungen, faire und umfassende Beratung und höchste Qualität. Die Partnerbetriebe der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind am gemeinsamen Zeichen, dem Ohr-Symbol zu erkennen.

Fördergemeinschaft Gutes Hören im Internet:
http://www.fgh-info.de

Firmenkontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/treffpunkt-ohr-was-wireless-kopfhoerer-und-hoersysteme-gemeinsam-haben-72340

Pressekontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
presse@fgh-info.de
http://shortpr.com/hrytqg